Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

146 Comments

  1. 28

    Einar

    Ja seids ihr denn alle deppert??? “Chemtrails”, “Asylflut” oder was ihr hier alles für eine Scheiße heraufbeschwört! Ihr “denkt weiter”, “über den Tellerrand”. Lächerlich ist das. Kein gesunder Mensch bei durchschnittlichem Verstand kommt doch auf solche Idee! Das ist kein kritisches Denken sonder geistige Umnachtung! Eure Erklärungen sind schleierhaft und auch oft aus dem Zusammenhang gerissen oder frei erfunden. Ihr macht euch doch geistig damit kaputt. Sucht einen Arzt auf oder euch ein normales Umfeld und fangt an wieder ohne angstzustände zu leben! Peace

    Reply
  2. 27

    Ben

    Whistleblower Retron und der linke Gesinnungsterror
    Reconquista Germania
    Veröffentlicht am 28.06.2016
    https://youtu.be/P5cZAtNUdwU
    Unterstützt mich hier:
    • Patreon: http://bit.ly/1FNk79d
    • Flattr: http://bit.ly/1Hv7EVy
    • Paypal: ReconquistaGermania@yahoo.de

    Reply
  3. 26

    Armin Widukind Bismarck

    Dem bunzelrepublikanischen, weltbürgerlichen, kriegsgeilen Gutmenschentum gewidmet:

    Reply
  4. 25

    X-RAY 2000

    Ein weiterer Guter ist von uns gegangen… -Servus, machs guad und ‘verlier net den Mut… Bleibe auch im Himmel ein “Querkopf” und laß Dich dort oben nicht vom ewigen “Halleluja-Gesummsel” irritieren, ‘geh auch dort aufrecht Deinen Weg 😉 ! Dein Fan M… 😉 !

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @X-RAY 2000
      Mal angenommen, ich sterbe mit 88 Jahren, so hätte mein Leben ja noch ein Sinn gehabt.
      Zumindest symbolisch, weil ich hatte mit 18 Jahren ja auch ein Führerschein
      Wissenswertes zu seiner Person
      Hitler war 176 cm groß und wog 1936 70 kg. Er hatte schwarz-braunes Haar, die Augen waren blau mit schwacher Graufärbung. Seine Blutgruppe war „A“. Obwohl er, abgesehen von seinen ausgedehnten Spaziergängen, keinen Sport trieb, verfügte er bis Ende 1942, abgesehen von einer Sehschwäche, über eine gute, widerstandsfähige körperliche Kondition.[13] Er war sehr auf Körperpflege bedacht, badete gern, benutzte jedoch nie Parfüm.
      Er war sehr belesen und begeisterte sich für Kunst und die Natur.
      Er konnte notenfrei Klavier spielen[14] und gab in früheren Jahren sogar zeitweise Klavierunterricht. Von Weggefährten aus dem Ersten Weltkrieg und der Kampfzeit wurde er als sehr tapfer und couragiert beschrieben, was er insbesondere in den Straßenkämpfen im Jahre 1923 unter Beweis stellte.
      Er fuhr gern mit dem Auto, jedoch nicht selbst, was einige „Historiker“ nach 1945 zu der Behauptung verleitete, daß Hitler nicht Auto fahren konnte. Die Tatsache, daß er einen Führerschein besaß, wurde geflissentlich ignoriert.[15]
      Sein persönliches Umfeld (Hausangestellte, Freunde, Sekretärinnen) beschrieb ihn als äußerst zuvorkommend mit höflichen Umgangsformen. Er war sehr aufmerksam, wenn es um das persönliche Wohl seiner Angestellten ging. Wenn er z. B. auf Reisen war und eine übereifrige Kellnerin Hitler zuerst den Teller servierte, nahm er den Teller und trug ihn zu seinem Chauffeur, denn seine Mitarbeiter sollten zuerst etwas zu essen bekommen.[16] Er liebte Kinder, war aber im Umgang, besonders mit kleinen Kindern, eher unbeholfen. Größte Entspannung hatte Adolf Hitler bei der Beschäftigung mit seinen Schäferhunden, die er in Berlin, am Berghof oder in der Wolfsschanze immer dabei hatte.
      Quelle:
      http://de.metapedia.org/wiki/Adolf_Hitler
      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 24

    GvB

    Still und leise.
    Götz George tot.
    Schon vor einer Woche starb der Schauspieler Götz George im Alter von 77 Jahren.
    Ein grosser Schauspieler..Nonkonformist und Querkopf ist von uns gegangen!
    George stammte aus einer berühmten Schauspielerfamilie.. Heinrich George und Berta Drews.
    Alles gute..Götz George.. und “Schimanski”. Machs gut.
    http://agentur-nicolai.de/schauspieler/g%C3%B6tz-george/
    http://cdn3.spiegel.de/images/image-670956-panoV9free-qrio-670956.jpg
    http://www.t-online.de/unterhaltung/id_78237566/goetz-george-ist-tot-schimanski-schauspieler-stirbt-mit-77-jahren.html

    Reply
    1. 24.1

      Kleiner Eisbär

      Von mir auch ein Machs gut an Götz George!
      Er wußte mehr über unsere Geschichte, er hat es nur nicht (direkt) sagen dürfen…

      Reply
      1. 24.1.1

        GvB

        Stimmt..teilweise.. es gibt schon sehr direkt Aussagen von ihm..aber die wurden entweder unterschlagen oder zensiert..
        Deswegen hat er sich zurückgezogen..
        Wer kanns ihm verdenken..

        Reply
        1. 24.1.1.1

          Kleiner Eisbär

          Ich kann es nicht belegen – ich weiß nur, was mein Bauch mir sagt…
          Verdenken kann man es ihm nicht.
          Danke GvB!

    2. 24.2

      Gernotina

      Ich vermisse ihn auch sehr, einen unserer wenigen wirklich guten Schauspieler ! Möge er seinen Vater wiedersehen, den er so verehrt hat !
      RIP, lieber Götz George, Du warst ein Charakter und hinterlässt eine Lücke !
      Ich glaube auch, dass er mehr oder viel wusste und recherchiert hat. Er hat sein Leben lang sich mit dem Schicksal des Vaters beschäftigt und er wusste, dass sein Vater ein integerer Mensch war – das hat ihn nicht losgelassen !

      Reply
      1. 24.2.1

        GvB

        Wie im (“3” )Reich kann man sich als Schauspieler und Darsteller KAUM dem System entziehen.(Siehe Causa Maas und seine neue “Flamme”)
        George hats wenigstens versucht..und teilweise geschafft.
        Das Filmgewerbe ist ein heute Judenghetto..wie auch in den 30iger Jahren schon..
        und den Kulturzerfall im Kohlenpott hat er ja aufgezeigt. In welchen Filmen wurde das schon (wenn auch teilweise überzeichnet) so vorgeführt.

        Reply
        1. 24.2.1.2

          Gernotina

          Götz George, ein wunderbarer Schauspieler wie sein Vater und auch seine Mutter
          Berta Drews
          https://i.ytimg.com/vi/VjnrLI5gBu0/maxresdefault.jpg
          Western “Unter Geiern” – Götz George mit Elke Sommer
          http://www.kino.de/wp-content/gallery/unter-geiern-1964/karl-may-box-ii-winnetou-trifft-old-surehand-unter-3-rcm0x1920u.jpg

        2. 24.2.1.3

          Gernotina

          http://www.bz-berlin.de/data/uploads/multimedia/archive/00430/vater-sohn-george_430736a-768×432.jpg
          Götz Georges Bruder Jan über seinen Vater: “Vater wurde Unrecht getan!”
          Die Brüder wussten es genau, dass man ihren Vater der Umerziehungspropaganda zum Fraß vorgeworfen hatte ”
          http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/jan-george-vater-wurde-unrecht-angetan

        3. GvB

          So ist es..

        4. 24.2.1.4

          Gernotina

          Bilder
          http://www.bz-berlin.de/media/goetz-george-ueber-die-rolle-seines-lebens-2
          Berta Drews, die Mutter von Götz George, schrieb eine Biografie ihres Mannes
          Mein Mann Heinrich George: Mit einem Vorwort von Götz George und einem Nachwort von Jan George
          Die Familie hat zusammen gekämpft, um den Vater zu rehabilitieren !
          https://www.amazon.de/Mein-Mann-Heinrich-George-Nachwort/dp/3784433286/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1467057517&sr=1-1&keywords=berta+drews++heinrich+george

        5. GvB

          Wenn sie mich nur spielen lassen..

  6. 23

    Kleiner Eisbär

    Bei den Reden des BundesSchämAugusts ist regelmäßig einer besonders ergriffen und gerührt von der Bedeutungs – und Inhaltslosigkeit des daher Geseierten… 😉

    Reply
  7. 22

    Hermannsland

    “Während des Besuchs von Bundespräsident Joachim Gauck in der sächsischen Stadt Sebnitz ist es zu Tumulten gekommen, wie Focus berichtet. Um die wütende Menge zu beruhigen, musste die Polizei Tränengas einsetzen.”
    http://de.sputniknews.com/panorama/20160626/310903625/gauck-sachsen-reizgas.html

    Reply
      1. 22.1.1

        GvB

        Da kommt Freude auf und mancher POlizist macht ein gar bedenkliches Gesicht..

        Reply
      2. 22.1.2

        Falke

        In der Haut von den Polizisten möchte ich nicht stecken was man denen so ins Gesicht gesagt hat. Es wäre mal interessant was in den Köpfen der Polizisten vor geht bei solchen Demos. Wohl fühlen die sich bestimmt nicht dabei. Denn die müssen ja damit rechnen das die Masse irgendwann mal heftig ausrastet. Denn die Wut der Bürger ist ständig am steigen.
        Gruß Falke

        Reply
        1. 22.1.2.1

          Falke

          Hier mal zum Vergleich wie sogar Ausländer mit einem richtigen Staatsoberhaupt um gehen welches für sein Volk Politik macht. Beim Auftreten des Reichskanzlers Adolf Hitler hat keiner – hau ab – gerufen sondern im Gegenteil er wurde stürmisch begrüßt. Der muss doch irgend wie was richtig gemacht haben.
          https://pbs.twimg.com/media/CkX_ycNWgAEuOdp.jpg
          Gruß Falke

        2. 22.1.2.2

          arabeske654

          Jeder Polizisten sollte das hier in die Hand bekommen, dann haben sie erst richtig was zum Nachdenken:
          https://s32.postimg.org/vzit7k39x/f27_BRD.png

        3. Falke

          Ganz genau Arabeske jeder Autofahrer ob LKW oder PKW sollte ein paar dieser Flugblätter an Bord seines Fahrzeugs haben damit er bei jeder Verkehrskontrolle den Wachschutzleuten diese in die Hand drücken kann mit dem Hinweis es sich sehr sehr gründlich durch zu lesen gerade den letzten Abschnitt.
          Gruß Falke

        4. Exkremist

          Ich will ja nicht pingelig sein, aber in der letzten Zeile ist ein Fehler. Es müsste Kinder heißen, nicht Kindern…

        5. Exkremist

          Auch letzter Absatz: den Eid, nicht dem Eid…
          Jetzt lasse ich es aber gut sein. Will mir hier keine unnötigen Feinde machen ?

        6. Skeptiker

          @Exkremist
          Was sind schon Feinde?
          Einmal leben alles geben.
          https://bumibahagia.com/2016/06/23/entschuldigung-mama-ich-hatte-unrecht-was-den-holocaust-betrifft/comment-page-1/#comment-46284
          Ich gestehe mir ein, ich habe ein Fehler gemacht und es auch bemerkt.
          Und alles was darunter kommt, das ist eben richtig heftig.
          Ich meine solange Maria hier mich nicht sperrt, geht das für mich in Ordnung.
          Muss ich mir alles gefallen lassen?
          https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51UVZ-KFvxL.jpg
          Gruß Skeptiker

        7. arabeske654

          Danke, hatte ich übersehen. So oft gelesen – betriebsblind. 😀

  8. 21

    arabeske654

    Bei einer verbotenen Abschlusskundgebung zur “Pride Week” in Istanbul ist der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck von der türkischen Polizei vorübergehend festgenommen worden.
    “Die Polizei hat mir meinen Pass entrissen und mich geschubst”, sagte Volker Beck der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete war bei einer verbotenen Kundgebung der Homosexuellenbewegung in Istanbul gewaltsam abgeführt worden. Er sei inzwischen wieder freigelassen worden und wohlauf, so Beck.
    http://www.gmx.net/magazine/politik/volker-beck-istanbul-abgefuehrt-deutsche-festgenommen-31646952
    “Gauck soll verschwinden!”: Bundespräsident Joachim Gauck wird in Sachsen am Rande des Deutschen Wandertags mit Beleidigungen und Buh-Rufen empfangen.
    Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck ist bei einem Besuch im sächsischen Sebnitz massiv beschimpft und beleidigt worden. Das Staatsoberhaupt wurde am Sonntag von einer Menge mit aggressiven Sprechchören wie “Hau ab” und “Volksverräter” in der Stadt empfangen. Demonstranten zeigten den Mittelfinger oder trugen Fahnen mit der Aufschrift “Das Pack grüßt Gauck”.
    Der Präsident hatte die Stadt wegen des 116. Deutschen Wandertages besucht. Bereits im März war Gauck bei einem Besuch im sächsischen Bautzen beschimpft und beleidigt worden.
    http://www.gmx.net/magazine/politik/beschimpfungen-buh-rufe-gauck-sebnitz-31646584

    Reply
    1. 21.1

      GvB

      Wäre doch mal ne BLÖD-Schlagzeile wert:
      Volker Beck , “die schnüffelnde Wanderhure” von der türkischen Polizei vorübergehend festgenommen worden.
      Mal in Moskau, mal der Türkei..:-)

      Reply
      1. 21.1.1

        Exkremist

        Solch ein (((Kosmopolit))) wie Beck muss muss ja auch möglichst bunt aufgestellt sein, also möglichst viele verschiedene kulturelle und kulturmarxistische Arten und Abarten leben, sowie in sich vereinen. Deshalb versucht er evtl….
        … möglichst viele unterschiedliche Drogen zu nehmen, möglichst viele verschiedenfarbige Schwänze zu lutschen, möglichst einen Knaben in jedem Alter von 0 bis 18 sexuell penetriert zu haben, unser Reich durch die Flutung möglichst vieler Niederrassigen so bunt wir möglich zu machen etc…
        Ich könnte mir gut vorstellen, dass er in seinem Büro in Babylon (Berlin) eine riesige Weltkarte an der Wand hat, bei der er nach und nach an jedes Land einen Pinn ansteckt, in dem er illegale Drogen konsumiert hat, einen Schwanz gelutscht hat und bei einem Knaben einen weggesteckt hat… und das alles gleichzeitig und Richtung Klagemauer versteht sich, denn sonst hätte er sich den Pinnwand ja nicht verdient.

        Reply
      2. 21.1.2

        Exkremist

        Korrektur wegen T9: Sonst hätte er sich den Pinn nicht verdient, nicht Pinnwand.

        Reply
      3. 21.1.3

        GvB

        😉 Wer so exessiv “lebt”- wird auch ein extremes Ende finden..

        Reply
  9. 20

    Untersberg

    Focus. Angeblicher ausschwitzt Überlebender gesteht. Meine Geschichte war erfunden
    Focus, Spiegel. Sebnitz “Volksvertreter Rufe”. Bundespräsident gauck wird beschimpft auch im Larve kommt vor
    Polizei muss mit Tränengas Vorgehen
    Die Einschläge kommen näher.

    Reply
  10. 19

    Franz Schuldt

    http://henrymakow.com/2016/06/brexit-what-is-the-globalist-game.html
    Hier die erstaunlich gute Computer Übersetzung:
    Brexit- Was ist das Hidden-Globalisten Spiel?
    26, Juni 2016
    bj-wall.jpeg
    Boris Johnson Stiefmutter Jenny, die zweite Frau seines Vaters Stanley, ist die Stieftochter von Edward Sieff, der ehemalige Vorsitzende von Marks & Spencer
    Die Aufforderung Annahme der engen Referendum gewinnen , sollten Sie misstrauisch machen. Brexit soll ein Schlag für die freimaurerischen Jude Weltordnung zu sein. Aber all die üblichen Verdächtigen, einschließlich der Massenmedien, unterstützt sie. Was Trick haben die Globalisten ihre Ärmel?
    “Brexit ist reines politisches Theater für die leichtgläubigen Massen und nichts mehr … Während der gesamten Kampagne beklagte Brexiters , wie die Einrichtung gegen sie reichten wurde, aber in Wahrheit das Gegenteil war die Realität. ”
    Durch Northsider
    Brexit- Ein weiterer Zionist Dialectic
    (Henrymakow.com)
    Es ist eine große Freude in weiten Teilen der so genannten alternativen Medien über das “Brexit” Ergebnis in der britischen Referendum gestern auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Wenn mehr eines Beweises bedurft hätte , dass die alternativen Medien oft falsch informiert und leichtgläubig, das ist es.
    Alternative Typen von David Duke zu David Icke, haben natürlich seit Monaten darauf, dass die Brexit Bewegung einen mächtigen Schlag gegen Zio-Globalismus darstellt. Es kann einige Entschuldigung für Duke dieses guff zu glauben: er ist immerhin ein Amerikaner und stützt sich vermutlich auf die britische “weiße Nationalisten” für Informationen über solche Dinge. Es gibt wenig oder keine Entschuldigung für die britischen weißen Nationalisten selbst oder für die britischen Kritiker des Zionismus wie Icke, werden so getäuscht.
    bj-handshake.jpeg
    (L. Borris und sein Kumpel in freimaurerischen Handshake)
    Es sei denn, sie sehr wenig Aufmerksamkeit in der Tat wurden, sollten sie bemerkt haben, dass die Brexit Bewegung überwiegend nicht nur durch gemeinsame oder Garten Zionisten beherrscht wird, sondern durch harte Kern Zionist ultras einer besonders giftigen Sorte. Zum Beispiel, Boris Johnson, der Teil-jüdischen de facto Frontmann Brexit, beschreibt sich selbst als “leidenschaftlicher Zionist” und unterstützt mit einer gleichen Leidenschaft sowohl die korrupte City of London und Massenmigration nach Europa.
    Aber im Vergleich zu Michael Gove, der andere führende Tory Brexit Sprecher und Senior britischen Kabinettsmitglied, ist Boris ein wahres peacenik. Gove ist seit langem die Art der zionistischen Shill , über den es ist fair zu sagen , dass er nie einen Zio-Krieg sah er nicht mochte. Ein ehemaliger Journalist der zionistischen Londoner Times Zeitung, er einmal die folgende quälenden Linie über Kriegsverbrecher Blair geschrieben: “Ich kann mir nicht helfen ich Tony lieben!”.
    gove.jpeg
    Es ist erwähnenswert, durch die Art und Weise, dass Johnson und insbesondere Gove, enge persönliche Freunde des britischen Premierministers David Cameron sind, die es macht daher mehr als plausibel zu vermuten, dass ihr Streit über Brexit rein politisches Theater für die ist gutgläubigen Massen und nichts mehr.
    Chris Grayling, ein anderer Senior Tory Brexiter, ist ein Mitglied der britischen Israel Communications and Research Centre (BICOM), einer zionistischen Lobby-Gruppe. Als er war Staatssekretär für Justiz und Lordkanzler, erklärte Äsche Krieg gegen den “Extremisten”, die Arbeitsdefinition, von denen er deutlich gemacht, belief sich auf alle, die Israel oder den Krieg gegen den Terror kritisiert.
    Theresa Villiers, der britische Staatssekretär für Nordirland und Brexiter, ist ein “Offizier” der konservativen Friends of Israel (CFI) und glühender Zionist.
    Iain Duncan Smith, ein langjähriger Unterstützer von Brexit, der vor kurzem bilden seine leitenden Dienst in der Cameron-Regierung zurücktrat, gehört ebenfalls zum CFI, wie in der Tat tun fast alle führenden Tory Brexiters.
    r-LIAM-FOX-WAHLEN-KOMMISSION-large570-300×125.jpg
    Dann gibt es Liam Fox, links, eine andere Neocon ultra, der gezwungen wurde, von seinem Job als Staatssekretär für Verteidigung, zurückzutreten, nachdem bekannt wurde, dass Milliardär israelische Waffenhändler, Poju Zabludowicz wurde die Finanzierung seiner Jet-Einstellung playboy Lebensstil, und das von seinen einstigen “Berater” Adam Werrity.
    Es ist nicht nur auf der Tory Seite, wo Brexit mit leidenschaftlicher Zionismus geht. Einer der kleinen Handvoll Labour Party Brexit Anhänger war Gisela Stuart, ein Deutscher geboren Zionist, und ein Mitglied der Neocon “Henry Jackson Society”. Stuart erhielt aufwendigen Berichterstattung in den Medien während der gesamten Kampagne – mit freundlicher Genehmigung von ihrer zionistischen Freunde bei der BBC. Andere Arbeits Brexit Stützer wie Kate Hoey und Frank Field, auch stark Israel unterstützen.
    Die zionistische kontrollierten Medien
    mail.jpeg
    Dann gibt es die Medien: Murdochs Soft-Porno Lumpen inbrünstig für Brexit seit gut vertreten haben vor der Abstimmung aufgerufen wurde. Das Gleiche gilt der weiche Kern porn Daily Mail und der Daily Express , im Besitz von zionistischen hart porn Baron, Richard Desmond. The Telegraph ist , wenn etwas noch Neocon als der Murdoch – Presse und nahm ebenfalls eine starke pro-Brexit Haltung. Selbst die Medien ein normalerweise pro-EU sein könnte erwarten , hat einen deutlich ambivalenten Umgang mit dem Thema.
    Zum Beispiel kann der Wächter veröffentlicht und die Unabhängige viele Artikel zur Unterstützung der EU im Vorfeld zu Wahltag zu verlassen. Aus dem gleichen Grund, in einer der wichtigsten Fernsehdebatten über die Brexit Frage, schräg die BBC die Platte drei auf zwei zu Gunsten von Brexit. Einer der beiden “Sprecher” luden sie in dieser Nacht zu erscheinen , sich dafür von Eddie Izzard in der EU war zu bleiben, eine buffoonish und weithin verachteten Transvestit “Komiker” , die auf dem Panel mit leuchtend roten Lippenstift erschien, Mascara, Nagellack und in einer Frau Jacke und Bluse und einem rosa Baskenmütze bekleidet. Nicht gerade ein Anwalt entwickelt , um die unentschlossenen Wähler der Mitte England ansprechen – oder in der Mitte irgendwo sonst – man würde gedacht haben.
    Julie-Burchill-mit-israelisch-flag.jpg
    ( Julie Burchill von The Guardian, drapiert in der israelischen Flagge, ein Teil der Pro-Brexit Pressitute Corps.)
    Wenn es um einzelne Journalisten kommt, entsprach die namentliche von pro-Brexiters im Allgemeinen zu den führenden Namen in “Zio-presstitution”: Julie Burchill, Douglas Murray, Charles Moore, Julia Hartley Brewer, Matthew Parris, Toby Young, Janet Daley, und sogar Peter Hitchens – der trotz seiner erklärten Vorbehalte gegen westliche Invasion auf der ganzen Welt, kann immer auf sie verlassen, um beleibt den israelischen Staat zu verteidigen.
    Während der gesamten Kampagne beklagte Brexiters, wie die Einrichtung gegen sie reichten wurde, aber in Wahrheit war das Gegenteil der Realität. Tatsächlich ironischerweise die Konzernmedien eifrig das Leave-Kampagne meme des Referendums als David und Goliath Wettbewerb zwischen dem plucky Brexit Underdog und die fiesen Pro-EU herrschenden Elite gesponnen. Darüber hinaus, im Gegensatz zu dem Fall des schottischen Unabhängigkeitsreferendum vor zwei Jahren gab es nur sehr wenige Firmen-Promis, die pro-EU-Seite zu unterstützen rauschen.
    In der schottischen Referendum, fast jeder, der war jemand im Showbiz – Mick Jagger, Paul McCartney, Kate Moss, et al – setzen ihren Namen in einem Brief an Schottland ruft im Vereinigten Königreich zu bleiben. Eine solche Schließung von Celeb Reihen fand gegen Brexit – was an sich ein langer Weg geht, den Begriff zu entkräften, die Brexit ein Anti-Establishment-Ursache war.
    THE GAME ZIO?
    Wenn also die Zio-Globalisten Brexit begünstigt, was ihr Spiel? Nicht zum ersten Mal schienen die Russen haben zu haben, näher an der Realität als viele der westlichen alternativen Medien taten.
    putin-hand.jpg
    Letzte Woche Putin schlug vor , dass Cameron das Referendum, um “Erpressung” der Rest von Europa. Genannt hatte Der Beweis für diese Theorie ist überzeugend. Au contraire sie wollen es werden sogar noch mehr gesteuert durch diese Kräfte: Es sollte für alle ihre eigennützigen chauvinistischen Rhetorik, die britischen Neocons nicht mögen nicht die EU wegen ihrer Kontrolle von korrupten Transnationalen und noch korrupter Banker daran erinnert werden , dass als es schon ist.
    Das Referendum war eindeutig ein Schritt in die EU zwingen, “grundlegende Reform” zu übernehmen, das heißt, um vollständig zu anglo-amerikanischen zionistischen Kriegshetzer und Corporate Freibeuter ergeben. In der ganzen phoney Euphorie über die Brexit führen, dass bisher zu leicht vergessen in wie es Widerstand gegen die zionistische Kriegstreiberei, Überwachung und Privatisierung in der EU gewesen ist, hat es mit Sicherheit nicht aus Großbritannien kommen.
    Außerdem der Wunsch der britischen Neocons auf die Hand der EU zwingen, ist nicht wirklich ein Geheimnis: in den frühen Tagen der Referendumskampagne, Boris Johnson und ein weiterer führender Brexiter, ehemaliger Tory-Chef, Michael Howard, erklärte, dass sowohl eine Brexit Abstimmung war ein Weg, zwingen Europa zu besseren Konditionen mit Großbritannien machen.
    Für alle seine Gejammer, bekommt der britische Zio-freimaurerischen Zustand schon viel bessere Bedingungen von der EU als die meisten europäischen Nationen – nicht überraschend, da der EU Typ ludicrously Anspruch nicht, wie der britische Chauvinisten von Hitchens ist ein deutsches imperialistische Projekt, sondern ein Fahrzeug für anglo-amerikanische zionistische Herrschaft. Zum Beispiel Angela Merkel vereinbart in einer Million Flüchtlinge nach Deutschland zu nehmen, während Großbritannien zugestimmt hat, in armselige 20.000 mehr als fünf Jahre in Anspruch nehmen. Aus dem gleichen Grund sind die Französisch von ihren anglo-Meister gezwungen riesigen Flüchtlingslagern auf ihre Nordküste überwachen – um Migranten zu verhindern, dass es in Großbritannien machen.
    Keines der oben genannten ist in keiner Weise argumentieren, dass der Widerstand gegen die EU verfehlten, sondern einfach zu zeigen, dass in diesem speziellen Referendum es keine guten Jungs waren. Ein Triumph gegen Globalismus Brexit meisten war sicher nicht.
    ——-
    Verwandte – EU Disintegration Irreversible-Soros
    —————- -Mehr Hinweise auf versteckte Agenda? Farage Ausgeschlossen
    Sharethis Facebook Tweet Google + E – Mail
    Suche
    Suche
    Sharethis rss feed
    RSS Feed
    @Henry
    Makow
    henry
    makow.com
    Verbinden Sie unsere
    Mailing – Liste
    Siehe “Neueste Nachrichten” Below Anzeigen
    Neuesten Nachrichten
    Henry Makow in Französisch
    Henry Makow in Deutsch
    Henry Makow in Polnisch
    Henry Makow auf Spanisch
    The Essential
    Henry Makow
    Illuminati Buch Werbung
    Verborgene Geschichte, Zionismus
    und Antisemitismus
    Die Jeff Rense Exposé
    Feminism & Heterosexuality:
    · Wie die Rockefellers Re-engineered Frauen
    · Betty Friedan- “Momey” war ein Commie
    · Jetzt Heterosexuelle in the Closet Sind
    · Wenn Liebe ist ein One-Night – Stand
    · Männer , die Frauen bekommen
    · Besitz ist Teil der Ehe
    · Warum Alle Porno ist Homosexuell
    Neue Weltordnung:
    · Verschwörung zu monströs Conceive
    · Rothschild Kanalen Red Symphony
    · Teufelswerk: Feminism und die Elite Entvölkerung Agenda
    · Be Afraid: Die faschistische Stamm Neue Welt 0rder
    · Banking Cartel ist die Sache der Menschheit Elende
    · Illuminati Defector Einzelheiten Pervasive Conspiracy
    · a Hat satanischen Kult die Welt regieren?
    · Bush, Bin Laden dienen dem gleichen Masters
    Neuere und Bemerkenswerte:
    · Die Menschheit ist satanisch Besessen
    · Die “jüdisch” Conspiracy britischen Imperialismus
    · Ist die Neue Weltordnung “jüdisch”?
    · Politisch falsch Tipps für junge Männer
    · Illuminati Sex Slaves Horrifying Bild malen
    · Zionismus: eine Verschwörung gegen Juden
    · Wie Universität Verrät Studenten
    Archiv >>
    NWO Bücherliste in Referenz
    Henry Makow © 2016
    – See more at: http://henrymakow.com/2016/06/brexit-what-is-the-globalist-game.html#sthash.DHIStloe.dpuf

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Sorry..das Video gehörte(heute jedenfalls ) nicht hier rein..:_)

      Reply
    2. 18.2

      Skeptiker

      @GvB
      Mit Schrecken habe ich eben das gelesen.
      http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/crop18050166/8479951330-cImg_17_6-w996/e1e45fdecf9a0f00c484914a6ce69a20.jpg
      Nach kurzer Krankheit
      Götz George ist tot
      Raubein, Intellektueller, sanfter Künstler und Choleriker. Götz George war einer der großen deutschen Schauspieler und ein Mensch mit vielen Facetten. Und er war immer auch “Schimanski”. Er wurde 77 Jahre alt.
      http://www.n-tv.de/leute/Goetz-George-ist-tot-article18050131.html
      =====================
      Hier seine beste Rolle.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.2.1

        GvB

        Ja @Skepti….seine Familie hat ihn in aller Stille begleitet, gehen lassen und beerdigt..
        Habs auch vorhin erst erfahren..
        Schade um das Charakter-Rauhbein..
        Wir haben heute leider nur noch wenige Typen seiner Art.
        Die meisten im Filmgeschäft sind doch nur noch total angepasste..Flachpfeifen..

        Reply
      2. 18.2.2

        Skeptiker

        Arbeiten für “Spiegel” und “Stern”
        Karikaturist Manfred Deix ist tot
        http://www.news.at/_storage/asset/1751557/storage/newsat:key-visual/file/13379761/humor-deix-reloaded-306920_e.jpg
        Manfred Deix entwarf Titelbilder für viele bedeutende Magazine und schaffte es mit seinem Zeichenstil sogar in den Duden. Der Österreicher gilt als ebenso populär wie schonungslos. Nun ist er im Alter von 67 Jahren gestorben.
        http://www.n-tv.de/leute/Karikaturist-Manfred-Deix-ist-tot-article18055141.html
        Gruß Skeptiker

        Reply
  11. 17

    GvB

    Sachsen schmipfen GAUCKler aus!
    Sachsen.. Sachsen.. Sachsen 🙂
    Bundespräsident Gauck in Sebnitz beschimpft..
    http://www.sz-online.de/sachsen/bilder/bei-seinem-besuche-des-116-deutschen-wandertages-wird-1762218.jpg
    Sebnitz. Bundespräsident Joachim Gauck ist während eines Besuchs in Sebnitz (Landkreis Sächsische Schweiz) beschimpft worden. Auf dem Weg ins Rathaus, wo er sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen wollte, empfingen ihn mehrere Menschen mit Buh-Rufen. Zudem riefen sie „Gauck verschwinde“ und „Volksverräter“. Das bestätigte eine Sprecherin des Bundespräsidenten. Zuvor hatte Gauck auf dem 116. Deutschen Wandertag in dem sächsischen Ort für das Wandern geworben und die Arbeit der Vereine gewürdigt.
    Beschimpft wurde der Bundespräsident auch auf dem Weg vom Rathaus zurück über den dicht gefüllten Marktplatz zu seinem Auto, den er unter anderem mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt, Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Mike Ruckh, Oberbürgermister von Sebnitz (beide CDU), absolvierte. Rufe wie „Gauck Stasi“ wurden laut, mit Bezug auf die Vorwürfe, Gauck sei „IM Larve“ gewesen. Nach Informationen von SZ-Reportern waren unter den meist älteren so genannten besorgten Bürgern auch junge Menschen mit eindeutigen Neonazi-T-Shirts.(Aha 🙂 ) Nach unterschiedlichen Angaben bestand die Gruppe der Schimpfenden aus 30 bis 50 Personen. Gauck begrüßte auf dem Marktplatz Teilnehmer des 116. Deutschen Wandertages. Zudem fand dort die Sebnitzer Tourismusbörse mit Dutzdenden Ständen statt.
    Kurz bevor Gauck am Ende des Marktes sein Auto erreichte, musste die Polizei die Menge auseinandertreiben. Dabei sollen mindestens zwei Menschen verletzt worden sein. Nach unbestätigten Berichten von Zeugen wurde eine Person von der Polizei weggetragen, eine andere wurde beim Einsatz von Reizgas verletzt.
    Jetzt geht der Wandertag in Sebnitz weiter. Während sich Wandervereine aus ganz Deutschland auf den Umzug durch Sebnitz vorbereiteten, zerstreute sich die Gruppe der schimpfenden Menschen. Ex-Pegida-Frau Tatjana Festerling, die in den vergangenen Tagen gegen Gauck und seinen Besuch in Sebnitz Stimmung gemacht hatte, war aber offenbar nicht vor Ort – sie soll derzeit in Dänemark sein.
    Festerling hatte auf Facebook den Aufruf eines rechten Blogs aus Halle geteilt, wonach der Wandertag zu einem „Spießrutenlauf“ für Gauck werden sollte. Auch die Gruppe Demokratischer Aufbruch Sächsische Schweiz rief auf Facebook dazu auf, den Besuch „zu einem bleibenden Erlebnis“ zu machen. Die Seite wird vom Verfassungsschutz der rechtsextremen Szene zugeordnet.
    Die Polizei war nach eigener Aussage vorbereitet. „Wir haben diese Sachen sehr wohl im Blick“, sagte Polizeisprecher Marko Laske. Der Sebnitzer Oberbürgermeister Mike Ruckh (CDU) hatte im Vorfeld davor gewarnt, dass schon ein Zwischenfall die mehrjährige Vorbereitungsarbeit und die erhoffte positive Nachwirkung des Deutschen Wandertags für die gesamte Region zunichte machen könnte.
    Der “Bundespräsident” ist traditionell Schirmherr des jährlich in einer anderen Stadt ausgetragenen Wandertreffens, ein persönlicher Besuch ist damit aber nicht zwangsläufig verbunden. Der 116. Deutsche Wandertag findet vom 22. bis 27. Juni in Sebnitz und der Sächsischen Schweiz statt. Dazu werden mehrere Tausend Besucher aus ganz Deutschland erwartet. (dpa/szo)
    http://www.sz-online.de/sachsen/bundespraesident-gauck-in-sebnitz-beschimpft-3428953.html

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      vor 3 Monaten in Bautzen… Gauck beschmipft!

      Reply
      1. 17.1.1

        Falke

        Nu de Sachsen wie saren se – nu se wärns schon machen – aha ä Volksverräter isser na das muss doch mal gesagt werden. Da kann der noch froh sein das es kein Trommelfeuer mit faulen Eiern und Tomaten gab so wie Birne mal empfangen wurde Anfang der 90ger. Aber was nicht is kann ja noch werden. 🙂
        Gruß Falke

        Reply
        1. 17.1.1.1

          GvB

          @Falke.. das ist noch steigerungsfähig denn ein paar Monate muss er ja noch..:-)

        2. Falke

          @Götz das wird sich auch noch steigern. Denn gerade von den Mittis kapieren immer mehr, daß die verhasste Stasie voll das ganze Restreich übernommen hat und das Volk nun noch mehr schikaniert. Ich meine man kann regelrecht auf den “Vulkanausbruch” warten. Wenn die Masse erstmal am ausrasten ist fragt keiner mehr nach Recht und Gesetz da gibt es dann kein halten mehr.
          Gruß Falke

      2. 17.1.2

        Falke

        Man achte ab Min.3:46 was will uns der Gaukelkasper zeigen etwa das er einen Balken vor der Rübe hat. Ach so er war nicht bei der Stasi alles klar Mister Schämaugust vielleicht glaubt es der Weihnachtsmann. Das Volk glaubt euch Verrätern nun gar nichts mehr. Ihr schießt euch eigentlich immer mehr selber ab.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 17.1.2.1

          GvB

          @Falke ..prima. Das Video hats in sich..

        2. GvB

          Haha.. das passt.. der Gauckler mit Larve und seine Wandervögler..
          ein Präservativer geht auf reisen.. und kann sein Volk ja mitnehmen 🙂

        3. Tom

          hahaha super Idee Götz. 🙂

  12. 16

    Exkremist

    Hier könnt ihr euch meine fertige Übersetzung des angekündigten Artikels herunterladen…
    “Kalergis Baby – Die Hydra in Gestalt der Europäischen Union”
    https://www.dropbox.com/s/c7gnm7gd2vl3y5b/Kalergis%20Baby%20-%20Die%20Hydra%20in%20Gestalt%20der%20Europ%EF%BF%BDischen%20Union.doc?dl=0
    Ich hatte es auch Maria an die email Adreese hier im Impressum geschickt, vermute aber, dass die Adresse nicht funktioniert oder ich im Spamfilter lande.
    Gruß

    Reply
    1. 16.1

      Exkremist

      Hier als Text in den Kommentarbereich stellen ging auch nicht, auch nicht in mehreren Teilen.

      Reply
      1. 16.1.1

        Butterkeks

        http://pastebin.com/
        Das wäre das Unkomplizierteste. 😉

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Exkremist

          Was genau macht dieses tool?

        2. Butterkeks

          Ist einfach eine Text (Zwischen)Ablage.
          Eigentlich mehr für Quelltext, aber Text ist halt Text.
          Ohne Registrierung und so.

    2. 16.2

      Exkremist

      Um es in der richtigen Formatierung zu haben, müsst ihr es direkt herunterladen…

      Reply
      1. 16.2.1

        Falke

        Vorhin gemacht und ausgedruckt es funktioniert.
        Gruß Falke

        Reply
        1. 16.2.1.1

          Exkremist

          @Falke
          Es freut mich, wenn jemand etwas damit anfangen kann. Ich habe das ja schließlich nicht für mich, sondern für das Volk gemacht. Jeder muss sich überlegen was er tun kann und sich des evtl. damit verbundenen Risikos bewusst sein. Wenn das was ich tun kann nur popelige Übersetzungen sind, dann mache ich das aber auch. Im NS war es ja auch nicht anders. Z.B. hatte man zu wenig nutzbaren Boden, um sein Volk ernährungstechnisch weitgehend Autonom zu machen, also hat man diesen sehr aufwendig aber mit Überzeugung und Freude nutzbar gemacht. Jeder hat angepackt…
          Maria wird den Artikel wohl demnächst hier einstellen. Wenn jemand noch andere nützliche Artikel hat, welche sich zu übersetzen lohnen, dann immer her damit.

        2. Exkremist

          Falsch formuliert. Richtig ist: Jeder muss sich überlegen, was er bereit ist zu tun, nicht was er tun kann…

        3. Falke

          @Exkremist
          Habe nun den Text gelesen. Es kommt gut rüber in der Beschreibung was diese Hydra EU treibt und welches Ziel verfolgt wird und wie das Ganze entstanden ist. Da kann man nur ganz laut rufen europäische Völker wacht ganz schnell auf es ist kurz vor knapp.
          Gruß Falke

        4. Exkremist

          Unsere Medien berichten ja immer stolz davon, dass “Deutschland” das mächtigste Glied und Führer der EU ist. Wenn die anderen Völker also verstehen, dass der absolute Führer und Bestimmer dieser EU aber nicht “Deutschland”, sondern eine von den Alliierten eingesetzte Treuhandverwaltung ist und diese BRiD somit hauptsächlich den (((USA))), aber keineswegs den Deutschen dient, dann wird es wirklich lustig. Der Zorn würde sich dann auch nicht gegen das deutsche Kernvolk, sondern gegen Jene richten. Jedem wäre klar, dass die (((USA))) die EU führen, dass es also niemals um europäische Interessen, sondern nur um die geostrategischen Ziele Jener ging.
          Am besten wäre es, wenn die EU durch diese abendländische Erkenntnis fallen würde.
          Gruß…

        5. Falke

          @Exkremist
          Da kann man nur hoffen und wünschen das dies die europäischen Völker möglichst schnell auf die Reihe kriegen. Da ist es gut das es das Weltnetz gibt. Ich denke doch das das was wir hier lesen können auch in anderen Sprachen zu lesen und zu sehen ist.
          Gruß Falke

    3. 16.3

      Tom

      Danke @Exkremist für deine Übersetzung. Eine schön in Zusammenhang gebrachte Dokumentation über die Entstehung,Ziele und Hintergründe der EU.
      @Exkremist, in deinem Kommentar von 17:30Uhr äußerst Du die Befürchtung, daß die “anderen Völker” die “Deutschen” für schuldig an der jetzigen Misere halten. Dem ist nicht so und das ist das Problem was Gauck ansprach. Die Eliten wollen natürlich einen Sündenbock und wie Gauck meint, stehen sie geschlossen zusammen, ergo “kein Problem”…. Kann man so deuten…
      Ich habe mit vielen Spaniern zu tun und ich kann dir berichten, daß ALLE wissen daß wir hier in der EU nur verarscht werden und daß dafür NICHT das deutsche Volk (el pueblo alemán) verantwortlich ist. Auch bin ich schon auf Spanier getroffen die Schuldfrage der beiden Weltkriege ganz klar nicht bei Deutschland sehen, was aber nicht mit irgend einem Volk in Verbindung gebracht wird, sondern ein elitäres Bestreben ist, mit den s.g. Auserwählten als Deckmantel.
      Also keine Gefahr von dort weil es die gleiche Ideologie ist. Anders sieht das mit den Muselmanen aus…
      LG

      Reply
    4. 16.4

      Tom

      So, nun habe ich den Rest auch gelesen und kann nur sagen, das gehört in pdf gegossen und zum Herunterladen auf die Hauptseite gestellt.
      Eine Passage ist mir aufgefallen, die auch hier immer wieder falsch dargestellt wurde aber in diesem Text für mich das erste Mal korrekt. Zitat:
      “Die heutigen multiethnischen Städte Europas gleichen immer mehr einer Spiegelung der folgenden Passage aus Kalergis Buch “Praktischer Idealismus“ aus dem Jahre 1925:
      Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.
      Unabhängig davon, ob Kalergi für die Rassenvermischung plädierte oder lediglich die Unvermeidbarkeit der Vermischung andeutete, sind seine Absichten in dieser Phase des europäischen Spiels irrelevant. Die Essenz seiner Aussage wurde aufgegriffen und wird in Form der aktuellen EU-Migrationspolitik gefördert. Die weitestgehend ahnungslosen Bevölkerungen Europas werden durch die aktuelle Migrationspolitik der EU direkt in Kalergis Utopie, die keine mehr ist, getrieben.” Zitat Ende
      Ich habe das Buch von Kalergi gelesen und es ist nun nicht so daß er für Multikulti plädierte und das als Endlösung sah. Er sah nur den Reiz der ärmeren Nationen in das reiche Europa zu immigrieren und hat daraus seine Prognose erstellt. Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert.
      LG

      Reply
  13. 14

    Exkremist

    TEIL 4
    Bei einer Rede im September 2008 sagte Nicolas Sarkozy (griechisch-jüdische Abstammung) über die Notwendigkeit der Rassenvermischung:
    “Das Ziel ist die Vermischung der Rassen. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung. Es ist zwingend! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen, mit sehr großen Problemen. Deswegen müssen wir uns wandeln und wir werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!”
    Dieses erstaunliche Zitat von Sarkozy wirft die Frage auf: Wer erklärt die Vermischung der Rassen zum Ziel? Eventuell hat Barbara Lerner-Spectre, amerikanisch-jüdische Gründerin von Paideia (The European Institute for Jewish Studies in Sweden), die Antwort:
    “Ich denke, dass es ein Wiederaufleben des Antisemitismus gibt, weil Europa zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelernt hat, multikulturell zu sein, und ich denke, wir werden ein Teil der Geburtswehen dieser Umwandlung sein, die stattfinden muss. Europa wird nicht mehr aus monolithischen Gesellschaften bestehen, wie es noch im letzten Jahrhundert der Fall war. Juden werden im Zentrum dessen stehen. Es ist eine riesige Umwandlung für Europa. Sie gehen jetzt in einen multikulturellen Modus über, und man wird einen Groll gegen die Juden haben, wegen unserer führenden Rolle, aber ohne diese Führungsrolle und ohne diese Umwandlung, wird Europa nicht überleben.”
    Sollte sich Spectre das wünschen, kann sie zurück in ihr “Heimatland“ Israel, das seine eigenen Grenzen scharf verteidigt und und Mischehen zwischen Juden und Nichtjuden verbietet, gehen. Benjamin Netanyahu sagte 2012, dass das “Phänomen der illegalen Infiltranten aus Afrika sehr ernst ist und das soziale Gefüge, sowie die nationale Sicherheit, bedroht“
    In einer Gegenüberstellung mit Spectres obiger Aussage, haben wir hier einige erleuchtende Worte aus Kalergis “Praktischer Idealismus“:
    “Soweit Europa christlich ist, ist es (im ethisch-geistigen Sinne) jüdisch; soweit Europa moralisch ist, ist es jüdisch. […] Nun stehen wir an der Schwelle der dritten Epoche der Neuzeit: des Sozialismus. […] Diese Entwicklung. und damit das Chaos moderner Politik, wird erst dann ein Ende finden, bis eine geistige Aristokratie die Machtmittel der Gesellschaft: [Schieß]Pulver, Gold, Druckerschwärze an sich reißt und zum Segen der Allgemeinheit verwendet.”
    Wenn man ganz genau hinsieht, wird man erkennen, dass Kalergis sogenannte Moral und geistige Aristokratie, tatsächlich die Macht ergriffen haben und hart daran arbeiten, die dritte, sozialistische Epoche zu zementieren, sowie die ethnischen Europäer durch Migration und Rassenvermischung auszutauschen.
    Aufgrund der seit 70 Jahren anhaltenden Gehirnwäsche, wehren sich die meisten Menschen dagegen, Zusammenhänge herzustellen und weigern sich, sich das immer klarer erkennbare Bild anzusehen. Jedoch ist es die Realität, dass es Juden waren, die Kalergi finanziert haben und, dass Juden heute eine unverhältnismäßig hohe Zahl an einflussreichen Positionen in der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten innehaben. Wir finden Sie aber nicht nur in offiziellen Positionen der EU und der nationalen Regierungen, sondern auch kulturell einflussreichen Posten bei Zeitungen, Fernsehen, Filmindustrie, Musikindustrie und so weiter.
    Gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen werden uns durch Gesetzgebungen, Regulierungen, politische Richtlinien, Lobbygruppen und Denkfabriken, die alle von den Medien unterstützt werden, welche ebenfalls sanktionierte Gedanken (Tinte) propagieren, auferlegt. Volkswirtschaften werden durch Zentralbanken und Börsen (Gold) manipuliert und unsere unveräußerlichen Rechte werden durch eine ständig steigende Anzahl tyrannischer Gesetze genommen. Unterstützt wird dieser Prozess von Gewalt (Schießpulver), denn Gewalt oder auch nur die bloße Androhung von Gewalt, reicht bereits aus, um den Gehorsam der Mehrheit der Menschen zu sichern.
    Hemingway würde das heutige Europa nicht wiedererkennen. Welchen Nutzen haben wir von offenen Grenzen, da wir unsere individuelle Freiheit verloren haben und immer mehr Aspekte unseres Lebens der Besteuerung, Regulierung, Überwachung und der politischen Korrektheit unterworfen werden. Die Heterogenität unserer nationalen Kulturen und Völker wird zunehmend homogenisiert. EU-Wirtschaftspolitik und EU-Unternehmensvorschriften schaden Unternehmen und Wirtschaftszweige mit vielen Unternehmen, besonders wenn es kleine und mittelständige Unternehmen sind, in Kombination mit der immer voranschreitenden Globalisierung, ganz immens. Kleine Unternehmen kampfen um ihr Überleben, da sie sehr hohe Zertifizierungsgebühren zahlen müssen. Mittlerweile beherbergen Stadtzentren zunehmend die gleichen Ladenketten und Cafes. Masseneinwanderung verändert das Gesicht Europas rasend schnell. Ethnische Europäer werden in europäischen Großstädten zunehmend zur Minderheit.
    Wie wird das Leben in Europa in 10, 20 oder 30 Jahren aussehen?
    Davon ausgehend, dass der EU-Zug nicht stehenbleibt, die EU immer neue Regulierungen erschafft und immer mehr Migranten erlaubt, innerhalb ihrer Grenzen zu leben und zu arbeiten, dürfte das Endergebnis keine große Überraschung sein. In echter Schlangenmanier, wird die Hydra, welche die Europäische Union ist, alles erwürgen, was Europa einst definiert hat: Die Souveränität der Nationen und eine Vielfalt der freien Völker und Kulturen.

    Reply
    1. 14.1

      Gernotina

      @ Exkremist
      Danke für die sehr gute Übersetzungsarbeit und Respekt ! Hab es mir schon ausgedruckt.
      LG, Gernotina

      Reply
  14. 13

    Exkremist

    TEIL 3
    Jedenfalls ist der Superstaat “Europäische Union“ ein Sprungbrett zur Weltregierung. Paul Warburgs Sohn James, sagte im Februar 1950, im US-Senat:
    “Wir werden eine Weltregierung bekommen, ob es uns gefällt oder nicht. Die Frage ist nur, ob die Weltregierung durch Zustimmung oder durch Eroberung erreicht wird.”
    James Warburgs Aussage ist ein Erweiterung der Vision Kalergis, die ganze Welt in 5 Staaten zusammenzufassen.
    Nach dem 2. Weltkrieg, errang Kalergis frühe Initiative zur Schaffung eines vereinten Europas, innerhalb von nur 10 Jahren, enorme internationale Unterstüzung und Finanzierung. Beides erzeugte noch mehr Initiativen, Bewegungen und Organisationen. Dies stellt die definierendste Eigenschaft der heutigen Europäischen Union dar.
    Gegenwärtig gibt es 7 Hauptinstitutionen der EU: Das Europäische Parlament, den Europäischen Rat, den Rat der Europäischen Union, die Europäische Kommission, den Gerichtshof der Europäischen Union (bestehend aus 3 Gerichten: Gerichtshof, Gericht, Gericht für öffentliches Recht), die Europäische Zentralbank (setzt sich zusammen aus EZB-Rat, Direktorium, Erweiterter Rat) und den Europäischer Rechnungshof.
    Zusätzlich zu den 7 Hauptinstitutionen und deren Ablegern, gibt es aktuell 48 weitere Organisationen, bestehend aus 37 dezentralen Einrichtungen, 6 Exekutivorganen, 2 Euratom-Agenturen (Europäische Atomgemeinschaft) und 2 unabhängigen Organen. 11 der 37 dezentralen Einrichtungen wurden innerhalb von 24 Jahren gegründet (1975 bis 1999), während weitere 26 Einrichtungen im Laufe von lediglich 11 Jahren gegründet wurden (2001 bis 2012). 2 weitere Einrichtungen sollen noch eingebunden werden, die Europäische Staatsanwaltschaft und die Europäische Agentur für Grenz- und Küstenschutz.
    Es existieren auch 2 Beratungsausschüsse, der Ausschuss für Wirtschaft und Soziales und der Ausschuss der Regionen. Darüber hinaus bestehen die “Europäische Investitionsbank“, sowie 4 interinstitutionelle Einrichtungen: Das Amt für Veröffentlichungen, das Europäische Amt für Personalauswahl, die Europäische Verwaltungsakademie und das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung.
    Als nächstes folgt die der Europäischen Kommission dienende und aus 34 Generaldirektionen bestehende Europäische Öffentliche Verwaltung. Dann folgt das aus 7 Generaldirektionen bestehende, zum Europäischen Rat gehörende Generalsekretariat. Das Generalsekretariat dient dem Rat der Europäischen Union, dem Vorsitz des Rates der Europäischen Union, dem Europäischen Rat und dem Präsidenten des Europäischen Rates.
    Kommen Sie noch hinterher oder wird Ihnen langsam schwindelig?
    Abgesehen von den enormen Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Bürokratiekomplexes, für Angestelltengehälter und für Betriebskosten für 98 EU-Gebäude in Brüssel und Straßburg, wurde eine unglaubliche Menge Papier erzeugt, um die ungefähr 120.000 Verordnungen und Richtlinien, die das europäische Recht betreffen, zu dokumentieren. Dies übertrifft den Umfang des nationalen Rechtes aller EU-Staaten bei Weitem.
    Artikel 288 aus dem “Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union“ lautet wie folgt:
    – Für die Ausübung der Zuständigkeiten der Union nehmen die Organe Verordnungen, Richtlinien, Beschlüsse, Empfehlungen und Stellungnahmen an.
    – Die Verordnung hat allgemeine Geltung. Sie ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.
    – Die Richtlinie ist für jeden Mitgliedstaat, an den sie gerichtet wird, hinsichtlich des zu erreichenden Ziels verbindlich, überlässt jedoch den innerstaatlichen Stellen die Wahl der Form und der Mittel.
    – Beschlüsse sind in allen ihren Teilen verbindlich. Sind sie an bestimmte Adressaten gerichtet, so sind sie nur für diese verbindlich.
    – Die Empfehlungen und Stellungnahmen sind nicht verbindlich.
    Würde man die Dokumente zu allen aktuellen EU-Gesetzen und Verordnungen stapeln, würden diese die Spitze der Nelson-Säule erreichen. Wir kämen somit auf 51,6 Meter Papier. Nehmen wir an, dass jeder Dokumentenband etwa 6cm dick ist, so kämen wir auf 860 Bände oder 430.000 Seiten an Verordnungen (viel mehr als weiter unten von Bukovsky erwähnt).
    Im Juni 2006 sagte der sowjetische Dissident Vladimir Bukovsky bei einer Rede in Brüssel über die EU-Verordnungen:
    “Wenn man sich all diese bizarren Tätigkeiten der Europäischen Union mit ihren 80.000 Seiten an Verordnungen ansieht, wirkt es wie Gosplan (der staatliche Planungsausschuss der Sowjets) … eine Organisation, die alles Wirtschaftliche, bis hin zur letzten Nuss und zum letzten Bolzen, plante.”
    Bukovsky zieht weitere Parallelen zwischen der Sowjetunion und der Europäischen Union, zwischen dem Europäischen Parlament und dem Obersten Sowjetrat, sowie zwischen der Europäischen Kommission und dem sowjetischen Politbüro.
    Bukovsky fährt fort:
    “Ich beobachte solche Strukturen wie zum Beispiel bei Europol sehr genau. Sie werden uns bei 32 verschiedenen Arten von Verbrechen belangen, von denen zwei besonders besorgniserregend sind: Das eine nennt sich “Rassismus”, das andere “Fremdenfeindlichkeit”. Kein Strafgericht der Erde definierte so etwas bislang als Verbrechen. Es ist also ein neues Verbrechen. Und wir sind schon mal gewarnt worden. Jemand aus der britischen Regierung teilte uns mit, dass diejenigen, die gegen die unkontrollierte Einwanderung aus der dritten Welt protestieren, als Rassisten betrachtet und diejenigen, die gegen das Vorantreiben der europäischen Integration sind, als Fremdenfeinde eingestuft werden.”
    “Wenn Sie alle Strukturen und Funktionen dieses aufstrebenden Europäische Monsters betrachten, werden Sie feststellen, dass es immer mehr der Sowjetunion gleicht. […] Mittlerweile wird immer mehr Ideologie in die EU eingeführt. Die Sowjetunion war ein von Ideologie geleiteter Staat. Die heutige Ideologie für die Europäische Union ist sozialdemokratisch und etatistisch. Sie besteht zu einem großen Teil aus politischer Korrektheit. Ich beobachte sehr sorgfältig, wie die politische Korrektheit sich ausbreitet und zu einer repressiven Ideologie wird.”
    Was Bukovsky über Rassismus, Fremdendlichkeit und politische Korrektheit sagt, könnte heute keine größere Relevanz haben, da die künstliche Migrantenkrise aktuell dabei ist, Europa und die europäischen Nationen in den Abgrund zu reißen.
    Exakt gemäß Bukovskys Warnungen, werden heute diejenigen, die nicht mit der fortschreitenden Immigration einverstanden sind, als Rassisten und/oder Fremdenfeinde abgestempelt und häufig als Extremisten, Faschisten oder Neonazis verunglimpft. Ein rationaler, alle Auswirkungen der Immigration einbeziehender Diskurs, ist kaum noch möglich; stattdessen verbreiten Mainstream-Medien und Politiker immer wieder ihre panischen Phrasen zur steigenden Gefahr durch “Rechtsextreme“.
    In verschiedenen Ländern wurden Gesetze gegen sogenannte “Verhetzungen“ (Hassreden) erlassen. Solche Gesetze bieten einen immensen Interpretationsspielraum und können somit nach Belieben juristisch missbraucht werden. In Anbetracht der stetig zunehmenden Anzahl solcher Gesetze und in diesen Gesetzen enthaltenden Artikeln, ist davon auszugehen, dass sich diese Entwicklung fortsetzt, bis jede beliebige Äußerung juristisch unterdrückt, verfolgt und bestraft werden kann. An diesem Punkt, hätten wir die Maxime der Absurdität erreicht.
    Als Antwort auf Angela Merkels Warnung bezüglich Anti-Immigrations-Beiträgen und Kommentaren auf facebook im September 2015, willigte Mark Zuckerberg ein, eine Unternehmenspolitik der Zensur solcher Beiträge zu entwickeln. Im Januar 2016 rief facebook die “Initiative für Zivilcourage“ ins Leben, welche von der deutsch-jüdischen Ex-Stasi Agentin Anetta Kahane, die 1998 die “Antonio Amadeu Stiftung“ als Antwort auf die wachsende und inzwischen auch in die alten Bundesländer vordringende Neonazikultur in Ostdeutschland gegründet hat, geleitet wird. Die Stiftung erhält großzügige Mittel von der deutschen Regierung, der EU und von einer Schar internationaler NGO’s, wie der Ford Foundation oder der “Open Society Foundation“ von George Soros (ungarisch-amerikanischer Jude). Soros war der Hauptfinanzier der Farbenrevolutionen und des arabischen Frühlings.
    2010 sagte Kahane in einem Interview mit Russia Today über die Einwanderung nach Europa:
    “Immigration ist die Zukunft. In einer globalisierten Welt – in der Mitte der Welt, in Europa – können Sie ohne Völkerwanderungen und Immigration nicht arbeiten oder leben. Somit müssen Sie eine gute Einwanderungspolitik für ganz Europa betreiben. Wir sehen, dass die lange Geschichte Europas, die so von Nationalismus und kleinen Einzelstaaten geprägt ist, aktuell in eine Krise gerät und es wird lange benötigen, um es besser machen. Man muss die Einwanderungspolitik in Europa wirklich ändern. Dies ist sehr wichtig. Man muss das Bildungssystem und das Selbstverständnis der Staaten ändern. Sie sind nicht mehr nur weiß oder nur schwedisch oder nur portugiesisch oder nur deutsch. Sie sind multikulturelle Orte in der Welt.”
    Die heutigen multiethnischen Städte Europas gleichen immer mehr einer Spiegelung der folgenden Passage aus Kalergis Buch “Praktischer Idealismus“ aus dem Jahre 1925:
    “Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.”
    Unabhängig davon, ob Kalergi für die Rassenvermischung plädierte oder lediglich die Unvermeidbarkeit der Vermischung andeutete, sind seine Absichten in dieser Phase des europäischen Spiels irrelevant. Die Essenz seiner Aussage wurde aufgegriffen und wird in Form der aktuellen EU-Migrationspolitik gefördert. Die weitestgehend ahnungslosen Bevölkerungen Europas werden durch die aktuelle Migrationspolitik der EU direkt in Kalergis Utopie, die keine mehr ist, getrieben.
    Im Jahre 1999 wird General Wesley Clark (weißrussisch-jüdische Abstammung), der Supreme Allied Commander Europe (SACEUR) (1997 bis 2002), wie folgt zitiert:
    “Für ethnisch reine Staaten ist kein Platz mehr in einem modernen Europa. Das ist eine Idee des 19. Jahrhunderts. Wir versuchen den Übergang ins 21. Jahrhundert und wir werden es mit multiethnischen Staaten tun.”

    Reply
  15. 12

    Exkremist

    TEIL 2
    1923 schrieb Trotzki für die “Prawda“ einen Artikel namens “Über die Aktualität der Parole “. In diesem bemerkte er:
    “Europa wird sich nicht nur erhalten, sondern auch festigen und ausbauen können, nachdem es die inneren Zollschranken vernichtet und seine Wirtschaft mit den unermesslichen natürlichen Reichtümern Russlands vereinigt hat. Die “Vereinigten Staaten von Europa“ – diese rein revolutionäre Perspektive – sind die nächste Etappe der revolutionären Bewegung.”
    Zusätzlich zur Finanzierung durch jüdische Banker, wurde Kalergi auch von der österreichischen Freimaurern unterstützt. Ein Artikel der 1925er Märzausgabe des freimaurerischen Magazins “The Beacon“ enthüllt:
    “Die Freimaurerei, besonders die österreichische Freimaurerei, kann sehr zufrieden damit sein, Coudenhove-Kalergi zu ihren Mitgliedern zu zählen. Sie kann mit Recht behaupten, dass Bruder Coudenhove-Kalergi für die paneuropäische Überzeugung kämpft… Das Programm von Bruder Kalergi ist eine maurerische Arbeit höchsten Ranges und erfordert die Zusammenarbeit aller Maurerbrüder (Kalergi trat der Wiener Freimaurerloge “Humanitas“ im Jahre 1921 bei).”
    Die Freimaurerei arbeitet auch an einer anderen Front, mit dem Ziel eines vereinigten Europas, zusammen. Im September 1929, hielt der französische Außenminister und Freimaurer Astride Briand eine Rede vor der Versammlung des Völkerbundes (League of Nations, Vorläufer der Vereinten Nationen). In dieser Rede schlug er die Gründung einer föderativen Europäischen Union, vor. Die Grundlage seines Plans war wirtschaftlicher Natur, aber sein Hauptziel war eine politische Union.
    Seit Kalergi in aristokratischen und politischen Kreisen verkehrte, zogen seine Ideen europäische Staatsmänner und bekannte Persönlichkeiten wie Sigmund Freud, Thomas Mann und Albert Einstein, welche allesamt Freimaurer waren, an. 1926 fand in Wien das erste Pan-Europa Treffen mit 2.000 Teilnehmern statt. In dieser Sitzung wurde Kalergi zum Präsidenten des Paneuropa Zentralrats gewählt. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Tod im Jahre 1972, 49 Jahre lang inne. Sein Nachfolger wurde Otto von Habsburg.
    Die “Jewish Telegraphic Agency“ berichtet über das Treffen:
    “Mehrere jüdische Führer Europas, spielten beim ersten Paneuropäischen Kongress, der am Sonntag eröffnet wurde, gerade als die Bewegung mit dem Ziel der Einführung der “Vereinigten Staaten von Europa“ nach amerikanischem Vorbild richtig Form annahm, eine herausragende Rolle. […] Viele europäische Juden fördern die Paneuropäische Bewegung durch ihre finanzielle Unterstützung.”
    “Der mit der Jüdin Ida Roland verheiratete Graf Coudenhove-Kalergi sagte, als er von einem Vertreter der “Jewish Telegraphic Agency“ interviewt wurde, dass die Paneuropäische Bewegung besondere Unterstützung von den über die verschiedenen Länder Europas verstreuten Juden finden sollte. Die Schaffung der “Vereinigten Staaten von Europa“ würde für die Juden von Vorteil sein, da Rassenhass und wirtschaftliche Konkurrenz so eliminiert werden könnten, sagte er.”
    Während Hemingway Europa im Jahre 1928 verließ, um wieder in die Vereinigten Staaten zurückzukehren, trieb Kalergi seine paneuropäische Vision weiter voran. Er schlug die Einführung von Beethovens “Ode an die Freude“ als Europahymne (1929), sowie eines jährlichen Europatages (1930) vor. Abgesehen davon, dass wir diese beiden Vorschläge in der gegenwärtigen Europäischen Union wiederfinden, kann nicht nur Kalergis Einfluss auf die Bildung, sondern auch auf die Gestalt der EU, kaum heruntergespielt werden.”
    “Seine ursprüngliche Vision sah eine in nur 5 Staaten aufgeteilte Welt vor: Die Vereinigten Staaten von Europa, welche die kontinentalen Länder mit Frankreichs und Italiens Besitzungen in Afrika verbinden würde; eine Nord- und Südamerika umfassende Panamerikanische Union; das um den Globus kreisende britische Commonwealth; die Eurasien abdeckende UDSSR; und die panasiatische Union, durch die Japan und China den Großteil des Pazifiks kontrollieren würden. (Wikipedia)”
    Die Bewegung in Richtung dieser Vision hat im Anschluss an den 2. Weltkrieg ordentlich an Fahrt aufgenommen. Von Winston Churchill bis hin zu Harry S. Truman, beides 33 Grad Freimaurer, erhielt die Bewegung internationale Unterstützung auf breitester Front. Im Dezember 1945 verfasste Kalergi einen Artikel, der in den Vereinigten Staaten im “Collier`s Magazine“ veröffentlicht wurde. Schwer beeindruckt von dem im Artikel zum Ausdruck gebrachten, übernahm er Kalergis Politik zur Förderung der Vereinigten Staaten von Europa.
    In diesem Sinne wurde 1948 das “American Committee on United Europe“ (ACUE) gegründet. Zum Vorsitzenden wurde William Donovan, während des Krieges Leiter des Office of Strategic Services (das OSS war der Vorläufer der CIA), ernannt. Stellvertretender Vorsitzender wurde Allan Dulles (CIA Direktor von 1953 bis 1961). Die ACUE steuerte enorme Summen zur Finanzierung der Europäischen Bewegung bei. Weitere verdeckte finanzielle Förderung kam der Bewegung durch die Ford Foundation und die Rockefeller Foundation zu Gute. Hinter den Kulissen unterstützen auch der Council on Foreign Relations und die Bilderberger Gruppe ein vereintes Europa und förderten bereits 1955 die Idee einer einheitlich Währung.
    Mittlerweile wieder zurück in Europa, beschwört Churchill im September 1946, bei einer Rede in Zürich, die Vereinigten Staaten von Europa:
    “Wir müssen etwas wie die Vereinigten Staaten von Europa schaffen. […] Viel Arbeit wurde für diese Aufgabe durch die Paneuropäische Union geleistet, welche Graf Coudenhove-Kalergi so viel zu verdanken hat… Wenn das Gefüge der Vereinigten Staaten von Europa gut und richtig gebaut wird, so wird die materielle Stärke eines einzelnen Staates weniger wichtig sein. Kleine Nationen werden genau soviel zählen wie große und sie werden sich ihren Rang durch ihren Beitrag für die gemeinsame Sache sichern. […] Der erste praktische Schritt wird die Bildung eines Europarates sein. Wenn zu Beginn nicht alle Staaten Europas der Union beitreten können oder wollen, so müssen wir trotzdem damit anfangen und diejenigen, die wollen, sowie diejenigen, die können, sammeln und zusammenführen.”
    Weniger als ein Jahr später, Im Juli 1947, gründete Kalergi die Euopäische Parlamentarier-Union. Die EPU spielte zusammen mit der Europäischen Bewegung, die im selben Jahr von Churchills Schwiegersohn gegründet wurde, eine führende Rolle beim Haager Europa-Kongress im Jahre 1948. Allerdings überragte die Europäische Bewegung die EPU an Bedeutung, indem sie 1949 den Europarat, eine der derzeit 7 wichtigsten Institutionen der Europäischen Union, gründete. Im Jahre 1950 fusionierte die Europäische Bewegung mit der EPU und Kalergi wurde 1952 zum Ehrenpräsidenten gewählt.
    Im selben Jahr schrieb Jean Monnet, von 1952 bis 1955 Präsident der “Hohen Behörde“ der “Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl“ (Vorläufer der Europäischen Kommission), schrieb Folgendes in einem Brief an seinen Freund:
    “Europas Länder sollten in einen Superstaat überführt werden, ohne dass die Bevölkerungen verstehen, was geschieht. Dies muss schrittweise geschehen, jeweils unter einem wirtschaftlichen Vorwand. Letztendlich führt es aber zu einer unauflösbaren Föderation.”
    Der im Dezember 2009 in Kraft getretene Vertrag von Lissabon war der Höhepunkt der Verschwörung zur heimlichen Etablierung des Superstaates. Während die Mühlen weiter mahlen, um jede Nation unter die Kontrolle der Europäischen Union zu bringen, ist der Vertrag – der die Bestandteile der nicht ratifizierten EU-Verfassung aus 2004 unter einem wohlklingenderen Namen enthält – ein Plan für die Konsolidierung der Macht in den Händen von wenigen Nichtgewählten. Entscheidend, werden die nationalen Regierungen der Macht des Vetos beraubt, während alle Länder dazu genötigt werden, die Politik der Nichtgewählten zu erfüllen.

    Reply
  16. 10

    arkor

    Verständlich, dass die Nerven, bei den vermeintlich hochgestellten offenliegen. Wenn in dem Artikel von Staatsoberhaupt Gauck gesprochen wird, muss man konkretisieren “Staatsoberhaupt nach Militärproklamation Nr 2”, nach der sich die nichtstaatlichen völkerrechtlich inexistenten Verwaltungszongen der Alliierten als “Staaten” bezeichnen dürfen.
    Das Pendant sehen wir ja in GB, wo nun ein Abgeordneter, nämlich David Lammy, die Abgeordneten, also die Repräsentanten, ÜBER die RECHTETRÄGER, also das Volk stellt, was somit der schlimmste Art des Gesetzesbruchs eines Repräsentanten darstellt, denn es wäre wie eine Hausverwaltung, die sich das Haueigentum aneignet per Selbstdekret.
    https://twitter.com/DavidLammy
    Das Votum wäre nur beratend, aber nicht bindend und es läge in der Hand der Abgeordneten dies zu entscheiden.
    Nun bei Gauck ist ein wenig das Problem, dass ihm aus der Umgebung eingeredet worden ist, dass er ein guter Redner wäre und mit dem dann noch ihm eigenen völlig übersteigerten und mit nichts begründbaren Ego, plappert er halt so manches raus, was ihm hinter erst klar wird, wie man an dem Blick nach links unten sieht.
    Aber der Satz ist raus und natürlich auch ernst zu nehmen. Wer weiss, was ihm alles rausgerutsch wäre, in dem Augenblick in dem er allein mit seinen Stasiakten war, was ja er ja auch nicht hätte dürfen.
    Der vermeintliche Bürgerrechtler mit Sonderprivilegien, wie sie kaum DDR-Abgeordnete hatten, wie einen VW-Bus fahren zu dürfen und die anch Westen ausgereisten Kinder prakitsch nach Belieben besuchen zu dürfen, und und und….von solchen Privilegien haben Kritiker in der DDR in ihren Gefängnissen nur träumen dürfen.
    Es IM-ent-LARVT sich halt so manches fürher oder später und nicht jede Larve wird zum schönen Schmetterling.

    Reply
    1. 10.1

      arabeske654

      Es ist eben ein Kreuz, mit dem lästigen Volk. Es stört ganz erheblich beim vor sich hin regieren. Wenn man es nicht bräuchte um die Brötchen zu verdienen für solche Schwachmaten, hätte man sicher längst ein Gesetz erlassen um es zu verbieten. So aber muß man es eben dumm halten, damit es nicht merkt, daß es “Eliten” wie Gauck nicht braucht, wenn es sie nicht hätte.

      Reply
      1. 10.1.1

        antropos

        Dieser Typ ist gerade mal einen Mund voll Spucke wert, mehr nicht !
        Einfach nur widerlich !
        antropos

        Reply
      2. 10.1.2

        Skeptiker

        @Arabeske654
        Das habe ich eben gefunden.
        US Gericht bestätigt Deutsches Reich
        http://www.doctorfood.info/us-gericht-bestaetigt-deutsches-reich.html
        Und.
        Der Mythos vom Auslauf des Bodenrechts in Deutschland im Oktober 2017
        http://www.mimikama.at/allgemein/der-mythos-vom-auslauf-des-bodenrechts-in-deutschland-im-oktober-2017/
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.2.1

          arkor

          ja danke, und schau, genau die Begründung von dem US-Gericht, wie ich es hier darstellte:
          Dies ist wichtig, dass wirklich der Verhandlungsstandpunkt klar ist, eben für beide Seiten: Und die Abwatschung zum Schluss, als Agent…ist natürlich….lach….

        2. Gernotina

          22 Dinge
          die man über die BRD
          wissen sollte
          http://www.doctorfood.info/BRD-Firma

    2. 10.2

      GvB

      Dem stimme ich zu..
      Es IM-ent-LARVT sich halt so manches fürher oder später und nicht jede Larve wird zum schönen Schmetterling.
      Seine Aussage gegen das Volk ist sowas von entlarvend..
      ..das man dem BRD-Büttel schon fast wieder “dankbar sein muss”.

      Reply
    1. 9.1
  17. 8

    Hans Dieter C

    Man sollte natürlich nicht vergessen, daß für dieses Jahr noch ein Ereignis geplant ist.
    Es ist die Verdunkelung des Himmels über sehr große Landflächen.
    Aus Kopp online. Ein Artikel.
    Kalifornien: Kommt bald das große Beben?
    Andreas von Rétyi
    Durchschnittlich alle 100 Jahre kommt es an der nordamerikanischen Pazifikküste zu einem schweren Erdbeben. Die meisten Forscher glauben daher, dass dieser Region nun bald eine neue Katastrophe bevorsteht. Warnungen werden noch vielfach in den Wind geschrieben, doch aktuelle Messungen bestätigen sämtliche Befürchtungen.
    Die aktuellen Daten sind alarmierend. Forscher der Universität Hawaii in Mānoa, der Universität Washington und der Scripps Institution of Oceanography (SIO) haben Messungen eines hochsensiblen GPS-Netzwerks ausgewertet, um die Bodenbewegungen entlang der San-Andreas-Verwerfung in Kalifornien genau zu analysieren.
    Dabei sind sie auf eine ganze Reihe jeweils etwa 200 Kilometer großer »Lappen« von Erhebungen und Absenkungen gestoßen. Hier geht es lediglich um wenige Millimeter, aber die sind entscheidend, so die Forscher.
    Die Bewegungen finden großflächig statt und entsprechen nach Aussagen der Geophysiker sehr genau den bereits zuvor mit Supercomputern durchgeführten, aufwändigen Simulationsrechnungen.
    Das GPS-Netzwerk des EarthScope Plate Boundary Observatory verzeichnet sowohl vertikale als auch horizontale Bewegungen der Erdkruste. Die vertikalen Verschiebungen werden dabei von vielen Faktoren mitbestimmt. Natürlich spielt die tektonische Krustenbewegung eine Rolle, allerdings auch das Einströmen von Grundwasser, die örtliche Oberflächengeologie oder variierender Niederschlag.
    Für die Gruppe um den jungen Wissenschaftler Samuel Howell stellte sich nun die besondere Herausforderung, die regionalen tektonischen Bewegungen von den auf engerer Skala stattfindenden örtlichen Bewegungen zu unterscheiden. Was würde nach dem Ausfiltern des irrelevanten »statistischen Rauschens« übrig bleiben?
    Howell und seine Kollegen bemühten umfangreiche statistische Verfahren, um schließlich die entscheidenden Muster zu erfassen. »Während die San-Andreas-GPS-Daten über mehr als ein Jahrzehnt hinweg öffentlich verfügbar gewesen sind, wurde die vertikale Komponente bei tektonischen Untersuchungen weitgehend ignoriert, wegen der Schwierigkeiten bei der Interpretation der verrauschten Daten«, so Howell.
    Mit der jetzt angewandten Technik aber sei es endlich möglich geworden, die Signale zu isolieren, um am Ende sogar auf ein relativ einfaches Muster vertikaler Bewegungen zu stoßen.
    Entlang der berühmten San-Andreas-Verwerfung driften zwei große tektonische Platten aneinander vorbei – hier berühren sich die Pazifische und die Nordamerikanische Platte. Die beiden Teile der Erdkruste sind in vielen Abschnitten nahezu unbeweglich verzahnt, hier summiert sich mit der Zeit eine enorme Energie auf. Sobald der angestaute Druck groß genug ist, wird sie schlagartig freigesetzt.
    Schon im Jahr 2006 warnte eine Studie, dass sich wieder ausreichend Spannung für ein Beben der Stärke 7,0 auf der Momenten-Magnituden-Skala aufgebaut habe.
    Das System entspannt sich dann mit einem mächtigen Ruck, der durch die Erdkruste geht. Dabei treten Verschiebungen um mehrere Meter auf. Das geschah unter anderem am 9. Januar 1857, als ein sehr schweres Beben große Regionen Kaliforniens heimsuchte.
    Wegen der noch sehr geringen Besiedlungsdichte kamen, soweit bekannt ist, damals lediglich zwei Menschen ums Leben. Ganz anders am 18. April 1906, als San Francisco von einem verheerenden Beben zu rund 80 Prozent zerstört wurde. Das nächste große Beben wird für Südkalifornien erwartet, da hier seit gut 300 Jahren kein vergleichbares Ereignis mehr aufgetreten ist.
    Das aktuell herausgefilterte Muster ähnelt sowohl in seiner Dimension als auch in der Bewegungsrichtung früheren Modellrechnungen, wie sie vor allem von Professor Bridget Smith-Konter von der Universität Hawaii durchgeführt wurden.
    »Wir waren überrascht und gefesselt, als wir sahen, dass diese statistische Methode ein kohärentes Geschwindigkeitsfeld ganz nach Art unserer physikalischen Erdbebenzyklusmodelle geliefert hat«, so kommentiert Smith-Konter die neuen Funde. Gerade die Kombination der theoretischen Vorhersagen mit den direkten Messungen und deren herausragenden Analyse sei besonders aussagekräftig, so hält die Wissenschaftlerin fest.
    Doch abgesehen von der Freude der Forscher über ihre guten Ergebnisse bleibt vor allem Sorge. Selbst der beste Seismologe kann nicht vorhersagen, wann genau das nächste große Erdbeben die Westküste der USA heimsuchen wird.
    Doch jedem ist klar, dass es »demnächst« unvermeidlich wieder geschehen muss. Das bestätigen umso mehr die aktuellen Messdaten. Manche meinen sogar, das nächste Beben wird noch wesentlich schlimmer werden als das von 1906. So ist schon die Rede vom bevorstehenden »Monsterbeben«.
    Leider wurden entsprechende Warnungen bisher kaum beachtet. Wenn aber die Katastrophe eintritt, werden Millionen von Menschen direkt oder indirekt betroffen sein. Verwüstet »The Big One«, ein solches Riesenbeben, die Metro-Region von Los Angeles, bricht dort die komplette Infrastruktur zusammen. Wasser-, Nahrungs-, Stromversorgung, das Energienetz, die öffentlichen Verkehrsmittel, das gesamte System.
    Es wird nun höchste Zeit, die nötigsten Vorkehrungen zu treffen, um das Machbare zu tun und möglichst viele Menschen zu retten, so warnen viele Wissenschaftler. In jedem Fall aber werden die Konsequenzen eines solchen Bebens enorm sein und auf lange Zeit ihren Schatten auf die Region werfen.
    Man wird sehen, ob das irgendwie damit zusammenhängt oder nicht.
    So, eine Information von jemanden, darüber.
    Erdbeben durch gelenkte Wellen – Notstand – Kriegsrecht – chip Einführung – Wirtschaftskrisenbeschleunigung – internationale Gesetzesänderungen in bezug dazu – womöglich Orkanherstellung – Lenkung nach Europa ……………………………….

    Reply
  18. 7

    Hans Dieter C

    Aus der Sicht des Herrn Bundespräsidenten, dem Herrn Pfarrer, aus seiner Sicht, hat er wohl recht, die Bevölkerungen sind das Problem.
    Bei der Umsetzung der Vorgaben.
    https://youtu.be/xZuv_F03muE
    Mein Gott, wenn heute nicht Sonntag wäre, was würde man so alles berichten…….
    So, die Information von jemanden, der sich damit beschäftigt….. ( war zu hören ).

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      Was früher die VATIkahn-Beichte war,, war danach die Stasi-Abhorche und heute die Kahane-Abhorch-NGO mit dem Maaslos-Ministerium für BRD-Unsicherheit…

      Reply
      1. 7.1.1

        Hans Dieter C

        Ja, wir werden leider noch etliche unschöne Dinge erleben,aber man kann durch diese Zeit kommen, nicht unbedingt als Toter, sondern heil hindurch, auch noch die Möglichkeit, etliche in Sicherheit zu bringen.
        (Bei unserem Treffen hatte ein Kamerad berichtet, daß er GvB persönlich kennengelernt hat, hatte einen guten Eindruck von ihm gehabt, so berichtete er ).
        Was die Beichte betrifft, da muß sich mancher überlegen, was er dem Herrn Pfarrer so gebeichtet hat…
        Oft war es ja so, daß man überlegen mußte, welche schlechten Gedanken man hatte, man neidisch war, oder der Mutter nicht so richtig gehört hat, ja, das wars dann schon.
        Mancher hat sich auch was ausgedacht, damit der Herr Pfarrer zufrieden war, denn, erkannte ja seine Leute.
        Einmal, hatte jemand das Glück gehabt, als Ministrant dabei sein zu dürfen, welch …besonderes Gefühl, mein Gott…
        Auch das, hörte man noch, neulich…..
        an GvB.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          GvB

          Eine Beichte muste ich niemals ablegen. Ich hatte das Glück kein Katholik sondern ein Nonkonformist zu sein 🙂

  19. 6

    GvB

    Zu Gauck..
    ich halte seine Äusserungen für ein Zeichen der Dummheit und Feigheit.
    So ein paar Monate vor seinem Abgang lässt er nochmal “die Sau raus”.
    Dumm auch, weil man nun sieht, das er (wie auch seine “Vorgänger) erst die Wahrheit rauslässt wenn er aus dem Amt geht..
    Also kann man davon ausgehen, das der nächste BRD-Präsident auch erst säuseln und lügen wird..
    Es sei denn, es wird bald überhaupt nichtmehr einen BUND(es)-Präser geben.

    Reply
    1. 6.1

      arabeske654

      Der ganze Bund mit allem drum und dran ist ein Judenhoax auf der Grundlage von Rachegelüsten, weil ihnen in den 12 Jahren der Stinkefinger gezeigt wurde von den Deutschen. Was soll man also vom Hoaxpräsidenten, der Juda den Arsch ausleckt, anderes erwarten als schwachsinniges Geseiere.

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        🙂 Oh, da ist aber jemand zornig.
        Das nächste Wander-Präservativ wird auch nicht “besser”…Wetten?!

        Reply
  20. 5

    GvB

    Der BREXIT hatte schon Folgen..
    Die reichsten 400 Billionäre der Welt haben (etwas..) abgekackert!
    Black friday für Billionäre.. $127.4 Billionen Dollar Verlust
    http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user3303/imageroot/2016/06/23/20160624_britbillions_0.jpg
    It wasn’t just Britain: as Bloomberg added overnight, the world’s 400 richest people lost $127.4 billion Friday as global equity markets reeled from the news that British voters elected to leave the European Union. The billionaires lost 3.2 percent of their total net worth, bringing the combined sum to $3.9 trillion, according to the Bloomberg Billionaires Index. The biggest decline belonged to Europe’s richest person, Amancio Ortega, who lost more than $6 billion, while nine others dropped more than $1 billion, including Bill Gates, Jeff Bezos and Gerald Cavendish Grosvenor, the wealthiest person in the U.K.
    http://www.zerohedge.com/news/2016-06-25/real-brexit-catastrophe-worlds-400-richest-people-lose-127-billion
    —-
    Allerdings sammeln die EU(Bankster) ihre (Petitions-)Kohorten schon wieder um den BREXiT rückgängig zu machen..
    Was für eine perverse “Dämonkratur”- wo Abstimmungen, die klar sind.. wieder retour-gewählt werden sollen!

    Reply
    1. 5.1

      Andy

      Ich wuerde noch soweit gehen und sagen “die reichsten 400 funny money Billionaere….”. 🙂
      Wobei im englisch sprechenden Sprachraum Billionen = Milliarden sind, sogenommen arme Schlucker.

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        @Andy .. diese Antwort habe ich erwartet (anglo-Billionen sind eher “nur ” EU-€ Milliarden ).
        Müssen die VS-Billionäre jetzt auch zur Welt-Firma Jobcenter?
        NEIN, die haben ja nicht eingezahlt.
        Die werden sich auf die Strasse setzen und mit der Sammelbüchse vorlieb nehmen müssen !
        Aber Obergauner Soros als Bettler auf der Strasse?Never ..
        ..aber ich sehe auch Schwartz für George ..der machst nitt mehr lange..
        http://www.n-tv.de/wirtschaft/Investor-Soros-sieht-schwarz-fuer-die-EU-article18045626.html
        http://i.huffpost.com/gen/4435410/thumbs/o-BETTLER-570.jpg?7

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Andy

          Ja Goetz, der kann von Glueck sagen wenn er mal so alt wird wie er jetzt schon aussieht, das alte Sackgesicht !
          “Aber Obergauner Soros als Bettler auf der Strasse?Never ..” der machts dann wie seine Vorgaenger 1929 -fucking Fenstersturz- ! 🙂

        2. GvB

          :-)Ob Rothschild, Draghi oder Soros. Deren Inneres zeigt sich auch im äusseren…

    2. 5.2
      1. 5.2.1

        Karl Heinz

        Ich bin zwar kein Fan von Wargand, aber diese Analyse hat was.
        Die Briten haben die Titanic p l a n m ä ß i g verlassen.
        Jetzt ist Merkel dran, zu tun, was sie am Besten kann – abwickeln.
        Nachdem sie, im Sinne ihrer Auftraggeber, die BRiD erfolgreich abgewickelt hat, wird sie nun die EU abwickeln!
        https://terraherz.files.wordpress.com/2016/06/13503013_1033631790005744_5005584942013894419_o.jpg?w=627&h=444
        Gruß – Karl Heinz

        Reply
        1. 5.2.1.1

          M. Quenelle

          Soros, der Boss aller Schleuser und Schlepper, gibt jetzt Merkel die Schuld (der alte Kult!):
          http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/26/george-soros-eu-steuert-auf-aufloesung-im-chaos-zu/
          Und /Gruß!

        2. M. Quenelle

          Zionisten hinter dem BREXIT – Soros wußte also worauf er wettete, und sie haben es mal wieder geschafft, die Goyims zu verarschen:
          http://henrymakow.com/2016/06/brexit-what-is-the-globalist-game.html

        3. GvB

          Dejavus..
          Napoleon, sein Waterloo und die Rothschilds..
          Das Muster ist irgendwie doch bekannt!?
          Ähnlichkeiten rein “zufällig”?
          (Brexit heute. Das Geld (Anglo-Billonen) ist nicht weg, es hat nur ein Anderer) 🙂
          DIE SCHLACHT BEI WATERLOO
          Dies war der größte Coup der Familie ROTHSCHILD, die zu dieser Zeit bereits ein perfektes Spionage- und Kuriersystem über ganz Europa ausgebaut hatte.
          Am 20. Juni 1815 überreichte einer ihrer Agenten, der direkt vom Schlachtfeld kam, NATHAN ROTHSCHILD die Information über die Niederlage der Franzosen. Nachdem Nathan auf schnellstem Wege zur Londoner Börse zurückgeeilt war, täuschte er durch den gesamten Verkauf seiner »English Consul«-Aktien vor, daß England den Krieg verloren hätte. Das Gerücht breitete sich so stark aus, daß daraufhin die meisten Aktionäre aus Panik, alles zu verlieren, ebenfalls ihre »English Consul«-Aktien verkauften. Als nach wenigen Stunden der Wert einer Aktie auf 5 Cents gefallen war, kaufte Nathan plötzlich alle Aktien für diesen Butterbrotpreis wieder auf. Kurze Zeit später erreichte die offizielle Nachricht über den Kriegsausgang London. In Sekundenschnelle schoß der Kurs der »Consul«-Aktien über den ursprünglichen Wert hinaus und stieg später noch höher.
          Napoleon hatte sein Waterloo gehabt und Nathan die Kontrolle über die englische Wirtschaft erworben. Über Nacht hatte sich das vorher schon gigantische Rothschildvermögen mehr als verzwanzigfacht.
          Nach ihrer Niederlage hatten die Franzosen sichtliche Schwierigkeiten, wieder auf die Beine zu kommen und schlossen 1817 ein beträchtliches Kreditabkommen mit der französischen Bank OLTVRARD
          und den BARING BROTHERS aus London ab, jedoch nicht mit den Rothschilds. Als Frankreich im folgenden Jahr erneut einen Kredit benötigte, ließen sie die Rothschilds wieder stehen. Das gefiel diesen aber ganz und gar nicht und daher versuchten sie alle möglichen Tricks, um die Regierung dazu zu bewegen, ihnen doch…
          weiter hier:
          http://www.staatsfeind.net/Die_Akte/08G.HTM

        4. Skeptiker

          @GvB
          Das gibt doch diesen niedlichen Film.
          Ab der Minute 14 und 34 Sekunden.

          Aber der Film hat es in sich.
          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          @Skepti, “Das Pferd der Freiheit” kannte ich noch nicht 🙂
          …aber das Video erklärts recht gut..

      2. 5.2.2

        logos

        Danke, Arabeske, sehr aufschlussreich.
        Viel Lärm um nichts, oder der Exit vom Brexit
        http://karlmartell732.blogspot.de/2016/06/viel-larm-um-nichts-oder-der-exit-vom.html

        Reply
    3. 5.3

      Hermannsland

      Nur die Geldelite hat gegen den Brexit gestimmt.
      Der Großteil der echten Engländer wollten den EU Austritt.
      https://4.bp.blogspot.com/-XLvHqbDx4Dg/V2zgnIIG8jI/AAAAAAAAVbs/cNmiXRzU8sgI53l4HM_QnHXUmSCQGT4UgCLcB/s640/1%2Bregionalvote.jpg
      Most of England is unhappy with the decisions that have been made by the elite in London.
      Almost one million British households have more than £1 million worth of assets, not counting property and luxury goods.
      One million British households are relying on food banks and charities to survive.

      Reply
      1. 5.3.2

        Hermannsland

        Brexit, great – but we really need ! JEWXIT !

        Reply
        1. 5.3.2.1

          GvB

          Yes, we need a Mörkel -Exit!!!
          WATERLOO für MERKEL eingeleitet?
          Die Briten wählen Merkels Alleingänge ab – “Die Welt” fordert den
          > http://www.epochtimes.de/politik/europa/die-briten-waehlen-merkels-alleingaenge-ab-die-welt-fordert-den-ruecktritt-a1339621.html

        2. Hermannsland

          Merkel ist Geschichte! Die hat ihren Auftrag erfüllt.
          Was wir wirklich brauchen, ist EINE WELT OHNE JUDEN !

        3. GvB

          Alles braucht seine Zeit- und noch eine Zeit und eine halbe Zeit 🙂
          Wir stehen an Anfang der “Halben Zeit”…

    4. 5.4

      Skeptiker

      @GvB
      Wie immer wurde er immer reicher.
      Der hat bestimmt ein fetten PUT gekauft und hat wohl damit mal eben paar Milliarden mehr auf sein Konto.
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/32/George_Soros_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010.jpg
      Dienstag, 21. Juni 2016
      „Brexit-Crash macht euch alle ärmer“
      Soros rechnet mit „Schwarzem Freitag“
      Was kommt nach einem Brexit? US-Investmentlegende Soros ist sich sicher: Einige Spekulanten werden „sehr reich“ – im Gegensatz zum großen Rest der Briten. Für die hätte ein Ausstieg aus der EU „ernsthafte Konsequenzen“.
      http://www.n-tv.de/wirtschaft/Soros-rechnet-mit-Schwarzem-Freitag-article17998296.html
      Der schwarze Freitag

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.4.1

        GvB

        ((Mr. Hungaria-Schwartz)) tells us bullshit about the new Black -BREXIT-Friday..hahaha

        Reply
        1. 5.4.1.1

          Skeptiker

          @GvB
          Irgendwo habe ich ein Werbespott von der Deutschen Bank gesehen.
          Die hatte richtig Ränder unter den Augen.
          DT. BANK 13,36 -2,20 -14,13%
          http://kursdaten.teleboerse.de/teleboerse/kurse_einzelkurs_uebersicht.htn?i=8987458
          Gruß Skeptiker

        2. GvB

          @Skepti..ist halt alles Psycho-logie 🙂

        3. GvB

          https://pbs.twimg.com/media/Cl3RA1lWQAArLSh.jpg
          This is BREXIT..thats it .. now the next EXIT.. 🙂

        4. 5.4.1.2

          Skeptiker

          So wie ich das begriffen habe, war er ein Deutscher, der sich sogar gegen die Medien der Besatzer zu wehr setzen wollte.
          Hier mal ein Beispiel.

          Aber nach den Protokollen musste er wohl weg.
          Weil Birne war bestimmt nicht sein wirklicher Freund.
          „Den besten der Gojim [Nichtjuden -HB] sollst du töten.“
          Kiduschin 40b
          Das steht dort weder wörtlich noch sinngemäß. Es ist von völlig anderen Dingen die Rede. (Es gibt zwei Talmude: Den Babylonischen und den Jerusalemer. Ich habe jetzt woanders gelesen, daß sich diese Quellenangabe auf den mir nicht vorliegenden Jerusalemer Talmud beziehen soll. Da ich fast alle anderen Zitate wiederfinden konnte, finde ich das plausibel.)
          http://web.archive.org/web/20140602164150/http://hansbolte.net/Talmudzitate/
          Vergleichbar mit…

          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          Beispiele ..wie die Ober-Loge andere Logenbrüder über die Klinge springen lässt- wenn die das Programm nicht mehr mit durchziehen! Siehe auch Joe Cox

        6. Skeptiker

          @GvB
          Ich bin ja eher in der Vergangenheit, als in der Jetztzeit.
          Tod einer Idealistin
          http://img.zeit.de/politik/ausland/2016-06/jo-cox/bitblt-820×461-a3e51d71c8dda868e84c15b7e77b675bec3f935b/wide
          Jo Cox kämpfte gegen den Brexit und für Flüchtlinge. Die 41-Jährige galt als überzeugte Aktivistin. Nun wurde die Labour-Abgeordnete auf offener Straße erschossen.
          http://www.zeit.de/politik/2016-06/jo-cox-grossbritannien-attentat-portraet
          Zumindest habe ich nie für Flüchtlinge gekämpft, die gehen mir auf die Nerven.
          Gruß Skeptiker

        7. GvB

          Ich hab schonmal oft für tibetanische und europäische Kinder -Flüchtlnge gespendet..(SOS-Kinderdörfer)
          und meine Familie..hat auch sehr viel…gespendet..
          Aber diese Kanider waren echte Flüchtlinge.

        8. Kleiner Eisbär

          Danke für die Erinnerung an Alfred Herrhausen und Jörg Haider Skeptiker.
          Der Essener war wirklich ein großer Deutscher und der Oberösterreicher war wirklich ein großer Ostmärker!

        9. Skeptiker

          @Kleiner Eisbär
          Das sehe ich auch so.
          Das war ja angeblich die RAF.

          Gruß Skeptiker

        10. Skeptiker

          @Kleiner Eisbär
          War das die RAF ?

          Gruß Skeptiker

        11. Kleiner Eisbär

          Genauso wenig wie bei Rohwedder und diversen anderen…

        12. Hermannsland

          MOSSAD !

        13. Skeptiker

          @Hermannsland
          Sind Dir überhaupt diese Nettigkeiten aufgefallen?
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/06/21/sein-name-bachmann-sein-hobby-pegida/#comment-26223
          Also ich krieg bestimmt auch nicht alles mit, zumindest habe ich mich gestern nur darüber gewundert.
          Gruß Skeptiker

        14. Hermannsland

          danke, ich habe mal geantwortet 😉

        15. GvB

          @Skeptiker..
          http://julius-hensel.ch/wp-content/uploads/2014/12/Zeittafel-a.jpg
          …und immer wieder Goldmän Sucks!
          Aber nicht nur Herr Herrhausen und Rohwedder mussten dran „glauben“. Auch die unaufgeklärte (gedeckelte) Causa Buback ist bezeichnend. Oder die unaufgeklärten Morde wie die an: Von Braunmühl, von Mirbach(Milit.-Attachee in Stockholm) etc…
          Oder Kirsten Heisig, Möllemann, Heider.
          RAF? Märchen.. Mindestens seit der 2+3 „Generation“ der RAF.
          http://julius-hensel.ch/2014/12/verbrecher-und-verbrechen-der-raff/

    1. 4.1

      Falke

      Deutschland vor der Demokratisierung

      Gruß Falke

      Reply
      1. 4.1.1

        Falke

        Die Vernichtung des Deutschtums im Osten

        Im geographischen Raum Ostdeutschlands wurde durch eine grausame und unrechtmäßige Vertreibung, angetrieben durch ekelhaften und fanatischen Deutschlandhass, ein Völkermord ohne Vorbild inszeniert. Nach dem Zweiten Weltkrieg drängten die vorrückenden Feinde von den 19 Millionen in Osteuropa ansässigen Deutschen 16,9 Millionen in die Flucht. Bei diesem Prozess der Vertreibung kamen rund 2,1 Millionen Deutsche ums Leben.
        Was damals geschehen ist mit den Deutschen darf niemals vergessen werden.
        Gruß Falke

        Reply
  21. 3

    albatros

    Alles richtig analysiert. Wir sind das “dumme Pack, die degenerierten Idioten”. Wenn sich die selbsternannte “Elite” in ihrem Turm mal nicht vertut! Das Volk, als Pack und Dummdeutsche behandelt, steht irgendwann auf. Ich möchte dann nicht in den Schuhen der “Elite” stecken.

    Reply
    1. 2.1

      Claus Nordmann

      AKTUELL : WETTERMANIPULATION als Form der KRIEGSFÜHRUNG

      Eine heftige Superzelle zog am 24. Juni 2016 vom östlichen Schwarzwald in Richtung Reutlingen.
      Vor allem betroffen waren die Landkreise Freudenstadt, Tübingen und Reutlingen.
      Südlich von Rottenburg am Neckar gab es Hagel mit einem Durchmesser von 6 bis 9 cm.
      In Reutlingen, Pfullingen und Eningen unter Achalm gab es teils schlimme Überflutungen.
      Weitere Bilder und Videos unter http://www.marcokaschuba.com und http://www.facebook.com/mkaschuba

      Reply
    2. 2.2

      Claus Nordmann

      AKTUELL : MASSENINVASION als Form der KRIEGSFÜHRUNG :

      Rund 7000 Bootsflüchtlinge sind am Donnerstag und Freitag bei Einsätzen im Mittelmeer gerettet worden.
      Am Freitag wurden bei neun verschiedenen Einsätzen unter der Regie der italienischen Küstenwache
      2100 Migranten in Sicherheit gebracht. Die Geretteten befanden sich an Bord von drei Schiffen und sechs
      Schlauchbooten, teilte die italienische Küstenwache per Presseaussendung mit.
      Am Donnerstag waren über 5000 Migranten in Sicherheit gebracht worden. Damit sei binnen eines Tages
      die sonst in einer Woche übliche Zahl an geretteten Flüchtlingen erreicht worden, sagte ein Mitarbeiter der
      italienischen Küstenwache.
      Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hatte Italien seit Jahresbeginn bis
      Mittwoch die Ankunft von 55.563 Migranten gezählt. Während der Flüchtlingszustrom nach Griechenland
      nach der Schließung der Balkanroute und im Zuge des Abkommens der EU mit der Türkei zurückging,
      steigt die Zahl der Bootsflüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Italien gelangen wollen.
      Es handelt sich dabei vorwiegend um Afrikaner.
      Die europäische Grenzschutzagentur Frontex schätzt, dass heuer rund 300.000 Bootsflüchtlinge von
      Libyen aus über das Mittelmeer in die EU kommen werden.
      „Wir gehen von 10.000 Ausreisen pro Woche aus Libyen aus“, wurde Frontex-Direktor Klaus Rösler
      in der Vorowche in der deutschen „Bild“ zitiert. (Artikel übernommen von Krone.at)

      Während die deutsche Qualitätspresse und Politiker-Darsteller die größtenteils jungen Männer, die um
      die halbe Welt durch zig friedliche Länder zu uns reisen, als „Schutzsuchende“ und ähnliches betitelt,
      kommen die Glücksritter z.B. in einem Artikel in der englischen Daily Mail selber zu Wort. Dort geben
      die „Flüchtlinge“ auch offen und frei zu, rein aus wirtschaftltichen Gründen „auf der Flucht zu sein“.
      Der Artikel über den von der EU eingerichteten Fährdienst für Wirtschaftsimmigranten kann hier ( Krone.at)
      samt vieler Fotos nachgelesen werden.
      Und diese Invasion wird niemals enden. Bis zum Jahr 2100 wird sich die Bevölkerung Afrikas aufgrund einer
      völlig verantwortungslosen und selbstverschuldeten Bevölkerungsexplosion auf 4,4 Milliarden von heute an
      nahezu vervierfachen. Laut Umfragen möchten sich 38 Prozent der Afrikaner in Europa ansiedeln, so dass
      sich die Europäer auf über eine Milliarde neuer Mitbürger alleine aus Afrika freuen dürfen.
      Europäer stellen weltweit schon jetzt eine ethnische Minderheit dar. Sie werden eher kurz- als langfristig auch
      zu Minderheiten in ihren eigenen Ländern und dann als Völker aus der Geschichte ausradiert.
      In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den PI-Artikel „Was ist ein Völkermord gemäß UN-Defintion?“.

      Reply
        1. 2.2.2.1

          GvB

          https://pbs.twimg.com/media/Cl3U-71WgAAJdlg.jpg
          …und in der Politk geschieht nichts durch Zufall

        2. 2.2.2.2

          Claus Nordmann

        3. Andy

          Warum ist da nicht einmal jemand der diese uniformierten Rausschmeisser auffordert den Mann wegen Hochverrat festzunehmen !

        4. 2.2.2.3

          Claus Nordmann

        5. 2.2.2.4

          Claus Nordmann

        6. 2.2.2.5

          Claus Nordmann

  22. 1

Schreibe eine Antwort zu Exkremist Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen