lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die Pest: eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist

Posted by Maria Lourdes - 17/07/2016

Sie wirkt wie ein Gespenst des Mittelalters: die Pest. Doch die Seuche ist eine aktuelle Gefahr.
Besonders heftig wütet sie in Madagaskar. Im schlimmsten Fall könnte sie als Biowaffe sogar fast jeden erreichen.

labor-madagaskar-pest

Die Pest, ihr furchtbares Wüten, der rasche Tod der Befallenen sowie ihr mitunter plötzliches Verschwinden, waren und blieben den Menschen im Mittelalter ein Rätsel. Doch woher kommt diese Seuche, wann tritt sie auf, was bestimmt ihren Verlauf und ihr Ende? Hier die Antwort…

Die Pest: eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist

Sie kann es immer noch nicht fassen, dass sie um die Leiche ihrer Tochter kämpfen musste und verloren hat. Damals, vor etwa eineinhalb Jahren, als die Soldaten kamen und Bernadette Kasoarimanana mit Gewehren bedrohten. Die 56-Jährige sitzt in ihrer Hütte in einem Slum von Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars. Ihr Blick wandert ins Leere.

Unter dem Wellblechdach ist es drückend heiß. Auf dem Tisch stehen künstliche Blumen, doch sie können ihre Stimmung nicht aufhellen. Der Grund ihres Leids ist eine Seuche, die viele andere nur noch aus Geschichtsbüchern kennen: die Pest. 

„Erst hatte sie Nasenbluten“, erinnert sich Bernadette Kasoarimanana an die Krankheit ihrer 21-jährigen Tochter. „Dann war da auch eine Schwellung am Hals, ein geschwollener Lymphknoten.“ Die Pest war schneller als jede Hilfe, die junge Frau starb. Unter ihren Nachbarn in dem Armenviertel der Hauptstadt brach Panik aus. Die Hütten sind hier dicht aneinander gedrängt.

Militär will die Leiche abholen

Dann kam das Militär, um die Leiche zu holen. Ihr Auftrag: eine Ausbreitung der Pest zu vermeiden. „Wir haben uns geweigert“, sagt die Mutter. „Ich kann es nie vergessen, wie sie ein Gewehr auf mich gerichtet haben, damit ich meine Tochter aufgebe.“ Trotz der eindeutigen Labortests will sie bis heute nicht glauben, dass die 21-Jährige wirklich an der Infektion starb. Seitdem klebt das Stigma der Pest an ihrer Familie. Kasoarimanana wird gemieden, ihre Stelle als Haushälterin hat sie verloren.

Früher Millionen Tote in Europa

Kaum eine andere Seuche hat in der Geschichte so viel Angst und Schrecken ausgelöst wie die Pest: Zwischen 1347 und 1353 raffte der „Schwarze Tod“ in Europa zig Millionen Menschen dahin. Damals soll etwa ein Drittel, manche sprechen von der Hälfte, der Bevölkerung gestorben sein.

Zur Bezeichnung „Schwarzer Tod“ kam es vermutlich, weil bei einer Erkrankung im späten Stadium die Finger schwarz werden und absterben können. Heute wütet die Pest vor allem in Madagaskar: Der Inselstaat im Indischen Ozean, gelegen am südöstlichen Zipfel Afrikas, ist das weltweit am schlimmsten betroffene Land.

antibiotikum-usa

Wenn Antibiotika nicht wirken

Das bedeutet der Fund des neuen Super-Erregers in den USA.

Und wieso hält sich die Krankheit in Madagaskar so hartnäckig? Eine Reise durch Pest-Gebiete zeigt, dass viele Faktoren ihr Fortbestehen begünstigen. Die Menschen auf dem Land sind oft arm und leben in teils unhygienischen Hütten. Ratten sind nie weit – und mit den Nagern kommt das Pest-Bakterium Yersinia pestis. Die Gesundheitsversorgung ist schlecht. Zudem verlassen sich Kranke eher auf Wunderheiler als Antibiotika.

„Die Pest auszurotten ist schwierig“, sagt die Leiterin der Pest-Forschung des Instituts Pasteur in Antananarivo, Minoarisoa Rajerison. „Aber wir können die Zahl der Krankheitsfälle weiter reduzieren“, hofft die Forscherin, die alle nur Doktor Mino nennen.

Pest versteckt sich im grünen Hochland

Das Kerngebiet des Erregers liegt zwischen den saftgrünen Hügeln und Reisfeldern des Hochlands. Dort sterben jedes Jahr Dutzende Männer, Frauen und Kinder an der Pest.Seit 2010 zählte die Weltgesundheitsorganisation WHO landesweit knapp 500 Pest-Tote.

Von der Hauptstadt aus fährt man etwa sechs Stunden bis nach Ambatofotsy Est. Die letzten drei Stunden holpert der Jeep über Feldwege, die zur Regenzeit unpassierbar werden können. Ambatofotsy Est ist typisch für betroffene Dörfer.

Die Menschen haben keinen elektrischen Strom. In den Häusern, meist aus Lehm, fehlt fließendes Wasser. Frauen und Kinder schleppen das Wasser in Kübeln und Kanistern vom Dorfbrunnen heim. Auf dem roten Sandboden trocknet der frisch geerntete Mais. EinFußmarsch zum nächsten Arzt dauert rund drei Stunden. Ein Auto hat niemand, Busse fahren auch nicht.

Die Symptome nicht erkannt

Hier arbeitete Jullienne Rasolonirina im November des vergangenen Jahres morgens auf dem Feld der Familie. Dort wachsen Maniok und Mais. „Als sie nach Hause kam, hatte sie plötzlich starkes Kopfweh. Dann war ihr linker Arm wie gelähmt“, erinnert sich ihr Mann Jean Claude Andrianaivofenomanana. „Wir haben ihr Medikamente gegeben, Paracetamol und ein Malaria-Medikament.“ Das Alarm-Zeichen erkannte er nicht: die schmerzhafte Beule unter ihrer Achsel.

„Als wir sie drei Tage später zum Arzt brachten, war es schon zu spät. Sie wurde noch am selben Tag begraben“, sagt Andrianaivofenomanana. „Ich habe große Angst gehabt, vor allem wegen der Kinder.“ Seither muss der 38-Jährige die Felder alleine bestellen, um seine fünf Kinder zu versorgen. „Wie man sich mit der Pest infiziert, habe ich nicht verstanden“, sagt er.

petrischalen

Leiden wie im Mittelalter
Pest und Cholera sind längst noch nicht vollständig ausgerottet.

Ratten und Flöhe bringen Gefahr

Einfach erklärt, fängt es mit infizierten Ratten und ihren Flöhen an. Die Insekten nisten sich bei Ratten ein, etwa im Fell. Sie können selbst Träger des Pest-Bakteriums werden. Der Erreger tötet die Nager früher oder später. Dann suchen sich die Flöhe einen neuen Wirt. Wenn ein Mensch in der Nähe ist, springen sie auf. Sie beißen und übertragen den Erreger – die Infektion des Menschen nimmt ihren Lauf.

Nach einer Inkubationszeit – der Phase zwischen Ansteckung und Anzeichen – von bis zu sieben Tagen zeigt der Kranke Symptome ähnlich wie bei Grippe: Fieber, Frösteln, Kopfweh und Gliederschmerzen. Wenn ein Flohbiss zu einer Beulenpest führt, schwellen Lymphknoten zu Beulen an. Sie können zehn Zentimeter Durchmesser haben. Typische Orte: im Schritt, am Hals und unter den Achseln.

„Die Beulen sind extrem schmerzhaft. Wenn man sie berührt, kann sich der Patient kaum vom Schmerz erholen“, schildert der Arzt Solofo Charles Alain Andrianiaina in der Stadt Tsiroanomandidy. „Wenn die Beule im Schritt ist, dann kann die Person nur noch gebückt laufen. Wenn überhaupt.“

Ohne Antibiotika-Behandlung sterben bis zu sechs von zehn Patienten. Und man darf keine Zeit verlieren. Doch viele Kranke in Madagaskar gehen zuerst zum traditionellen Heiler. „Der Heiler massiert dann den schmerzenden Lymphknoten und verbreitet die Bakterien damit im ganzen Körper“, sagt der Arzt Andrianiaina. Wenn die Patienten endlich kämen, sei es meist schon zu spät.

Rätsel um Totenrituale und Pest

Wird aus einem Dorf ein Pest-Fall gemeldet, rücken die Gesundheitsbehörden an, um Häuser zu desinfizieren und mit Insektizid einzusprühen. Nahe Angehörige müssen vorsorglich Antibiotika nehmen. Pest-Leichen werden mit einer Chlorlösung gewaschen und mit Kalk eingerieben. Denn selbst die Toten können die Infektion weitergeben.

Bestattungsrituale wie die mehrtägige Totenwache im Haus des Verstorbenen sind bei Pest verboten. Die Leiche darf nicht in der Familiengruft beerdigt werden, sondern muss weit weg von Friedhöfen vergraben werden. Für Angehörige bedeutet das zusätzlichen Schmerz.

Denn die Ahnenverehrung hat weiter viel Gewicht. Ein zentraler Teil davon ist die Famadihana-Zeremonie. Dabei werden alle sieben Jahre die Gebeine ausgegraben. Und anschließend bei einem Familienfest in Tücher gewickelt und neu bestattet.

„Rund um diese Zeremonien gibt es immer wieder Pest-Ausbrüche“, berichtet Eric Bertherat, Pest-Spezialist der WHO in Genf. Es sei nicht geklärt, wie die Bakterien so lange in Gräbern überdauerten. „Aber diese Zeremonien spielen eine Rolle bei der Frage, wieso sich die Pest so hartnäckig hält in Madagaskar.“ Das sei eines von mehreren Rätseln. „Die Pest ist eine seltsame Krankheit“, sagt er.

Um die Seuche zurückzudrängen, seien viele Maßnahmen nötig, erläutert Doktor Mino: Die Menschen müssen besser aufgeklärt werden. Alle Pest-Opfer sollten sicher bestattet werden. Und vor allem müssten die Ratten effektiv bekämpft werden. „Wenn es gelingt, die Ratten auszurotten, kann der Übertragungsweg unterbrochen werden.“

Feldzüge mit Fallen und Gift

Das Institut Pasteur schickt deswegen Trupps zu Anti-Ratten-Kampagnen los, auch nach Ambatofotsy Est. Die Mitarbeiter bringen an der Außenwand jedes Hauses eine Rattenfalle aus Holz an: mit Rattengift in der Mitte und außenrum einem Insektizid, das Flöhe tötet.

Institutsmitarbeiter gehen mit Mundschutz durchs Dorf, um die Fallen zu inspizieren. In einer Woche haben sie bei den Häusern rund 20 tote Ratten gefunden. Sie werden verbrannt. Weitere tappen jeden Tag, von den Feldern kommend, in Käfig-Fallen am Dorfrand.

Die Pest wurde von Ratten auf Handelsschiffen aus Indien nach Madagaskar eingeschleppt. Die erste Ansteckung ist 1898 dokumentiert. Seither hat sich der Erreger auf der tropischen Insel festgesetzt.

Die Armut bietet dafür einen idealen Nährboden: Mehr als 90 Prozent der rund 24 Millionen Einwohner leben nach Angaben der Vereinten Nationen von weniger als zwei US-Dollar (1,75 Euro) am Tag. Die Masse der Bevölkerung arbeitet in der Landwirtschaft und schlägt sich meist als Selbstversorger durch. Fast die Hälfte aller Kinder bis fünf Jahren gilt als chronisch mangelernährt.

Meisten Opfer sind Kinder

Auch die meisten Opfer der Pest in Madagaskar sind Kinder. Sie spielen in den Feldern – in der Nähe toter Ratten. So ging es Ende 2014 auch Randriamaharitra aus dem Dorf Manoiadanana. Die damals Neunjährige bekam hohes Fieber und Halluzinationen. „Ich habe große Angst gehabt“, sagt das Mädchen. „Die Beule hat so wehgetan.“ Doch sie bekam die richtige Hilfe, eine Antibiotika-Kur machte sie gesund.

Die gefährlichste Variante der Pest ist dabei selbst in Madagaskar selten: die Lungenpest. Sie ist leichter übertragbar. Und sie kann innerhalb von 48 Stunden nach Ausbruch zum Todführen. Ein Patient, bei dem der Erreger in der Lunge sitzt, kann die Seuche via Tröpfcheninfektion schnell ausbreiten, etwa wie das Grippe-Virus.

Angst vor großem Ausbruch in der Hauptstadt

„Eine Lungenpest-Epidemie in Antananarivo wäre schwer unter Kontrolle zu bringen, wenn der Ausbruch nicht rechtzeitig bemerkt wird“, warnt Minoarisoa Rajerison vom Institut Pasteur. Die Hauptstadt mit geschätzten 2,2 Millionen Einwohnern gehört zu den 12 von 22 Provinzen des Landes, in denen die Pest vorkommt. Die Gesundheitsbehörden würden jedoch schnell mitbekommen, wenn es als Vorbote einer echten Epidemie viele tote Ratten gäbe, sagt sie.

Eric Bertherat von der WHO in Genf ist skeptischer. Die Gefahr in Antananarivo sei real. „Es gibt sogar auf dem größten Markt der Stadt infizierte Ratten.“ Die Erfahrung der Ebola-Epidemie in Westafrika zeige, wie schwierig es sei, einen Seuchenausbruch im städtischen Milieu mit hoher Bevölkerungsdichte zu kontrollieren.

Was die Forscher in Madagaskar herausfinden, kann weltweit wichtig sein. Denn die Pest stellt auch für Europa eine Bedrohung dar. Nicht in der natürlichen Form, aber als biologische Waffe in der Hand von Terroristen. „Eine biologische Waffe mit Yersinia pestis ist möglich, weil das Bakterium weltweit in der Natur vorkommt“, heißt es beim US-Seuchenkontrollzentrum (CDC). „Es könnte isoliert und im Labor gezüchtet werden.“ Zum Herstellen einer effektiven Biowaffe seien aber fortgeschrittenes Wissen und Technik nötig.

Gefahr durch Waffen mit Pest-Erregern

Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeiteten sowohl die USA als auch die Sowjetunion an dieser Entwicklung: der Umwandlung des Pest-Bakteriums in eine gasähnliche Substanz, die unbemerkt aus der Luft versprüht werden könnte. Sollten etwa 50 Kilogramm davon über einer Stadt mit fünf Millionen Einwohnern versprüht werden, könnten einer älteren Studie der WHO zufolge 150.000 Menschen infiziert werden. Damit wäre statistisch mit etwa 36 000 Todesfällen zu rechnen.

„Das Pest-Bakterium ist eine der wahrscheinlichsten Biowaffen für terroristische Anschläge„, schrieb der Bakteriologe Alexander Rakin von der Ludwig-Maximilians-Universität in München 2003 im Bundesgesundheitsblatt. Auch das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, ebenfalls in München, forscht zur Pest – etwa um eine schnelle Diagnose bei Soldaten im Auslandseinsatz zu ermöglichen.

muecke-infektionen

WHO scheitert an Krankheiten
Tausende Menschen sterben jährlich – obwohl es Impfstoffe gibt.

Kleiner Anschlag kann große Wirkung haben

Madagaskar als ein Zentrum der Pest-Wissenschaft ist somit für viele interessant. Das US-Militär unterstütze die zivile Forschung des Instituts Pasteur, berichtet Minoarisoa Rajerison.

Ihr Institut liegt in einer schönen Parkanlage der Hauptstadt. Um ins Gebäude der Pest-Einheit zu gelangen, sind zwei Türen mit Fingerabdruckkontrolle zu passieren. Der gefährlichste Raum, in dem die Pest-Bakterien verwahrt werden, ist extra gesichert. „Biohazard“ – übersetzt biologische Gefahr – steht in Orange-Rot an der Tür.

Dahinter lagern in einem Schrank Pest-Bakterienstämme für die weitere Forschung. „Wir haben mehr als 5000 Bakterienstämme„, erzählt Doktor Mino. „Sie stammen von Flöhen, Ratten und Menschen.“ Fotos sind hier tabu. Auch wie stark der Raum wirklich gesichert ist: keine Auskunft.

Das US-Ministerium für Heimatschutz stuft die Pest im Hinblick auf Biowaffen als „hoch bedrohliche Substanz“ ein, ähnlich wie Ebola und Anthrax. Selbst wenn der Bau einer effektiven Pest-Waffe kompliziert sei, könnte schon ein kleiner Anschlag große Wirkung haben, warnt Bertherat von der WHO. Er verweist auf einen Ausbruch in der Stadt Surat in Indien 1994. Damals starben rund 50 Menschen, aber die Angst trieb 600.000 in die Flucht. „Die Pest ist nicht irgendeine Krankheit, schon ein paar Fälle können Panik auslösen.“

Quelle: GMX – gefunden bei kraeutermume – auch beim Honigmann veröffentlicht.


Irgendjemand muss den Menschen da draußen die Wahrheit sagen! Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht… hier weiter!


Sehkraftverlust? Tatsächlich gibt es eine Therapie. Sie setzt nicht auf Operationen, Medikamente oder invasive medizinische Verfahren. Einzig die richtige Diät ist notwendig. Der Schlüssel zu dieser Diät ist… hier weiter


Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen – Peter C. Gøtzsche konzentriert sich auf die Missstände in der psychiatrischen Behandlung, bei der die Profitgier von Ärzten und Pharmaindustrie über das Wohl der Patienten gestellt wird. Anhand fundierter wissenschaftlicher Recherchen und Studien deckt er ein Geflecht aus Fehldiagnosen, Korruption und Lügen auf… hier weiter


Das Märchen vom ADHS-Kind – setzt sich kritisch mit der fälschlichen Diagnostizierung von Millionen von Kindern mit der sogenannten Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und dem übermäßigen Gebrauch psychoaktiver Medikamente – wie Ritalin – zur Behandlung von Hyperaktivität auseinander… hier weiter


Wegweiser für die Zukunft? Viele Eltern wissen nicht, wie sie reagieren sollen, wenn ihr Kind ein solch außergewöhnliches Verhalten an den Tag legt. In den Vereinigten Staaten attestieren Mediziner diesen Kindern häufig ADD, ADHD, Bipolarität oder Schizophrenie und versuchen diese mit Hilfe von Medikamenten zu behandeln. Doch was, wenn diese Kinder gar nicht ‚krank‘ sind, sondern einfach nur über besondere Fähigkeiten verfügen? Was, wenn diese Kinder ein Wegweiser für die Zukunft der Menschheit sind? … hier weiter


Die sedierte Gesellschaft – Damit die Leistung stimmt, schlucken Kinder Ritalin; Studenten betreiben Hirndoping, und wer im Job überfordert ist, nimmt Antidepressiva. Inzwischen sind in Deutschland mehr als achtmal so viele Menschen von verschreibungspflichtigen Medikamenten abhängig wie von illegalen Drogen… hier weiter


Instinktbasierte Medizin – Ich teile hier mit Ihnen, was ich persönlich aus mehr als 35 Jahren Erfahrung mit Krebs- und anderen Krankheiten mit Todesfolge bei meinen Familienmitgliedern gelernt habe… hier weiter


Sehkraftverlust? Tatsächlich gibt es eine Therapie. Sie setzt nicht auf Operationen, Medikamente oder invasive medizinische Verfahren. Einzig die richtige Diät ist notwendig. Der Schlüssel zu dieser Diät ist… hier weiter


Krebs alternativ behandeln – Mistelextrakte von unterschiedlichen Bäumen erweisen sich als ausgezeichnetes Heilmittel bei Krebs, wie Studien und Fallbeispiele eindrücklich belegen… hier weiter


Finanziell unabhängig! Die Phönizier haben das Geld erfunden. Aber warum so wenig? So jammern Millionen Menschen. Fast jeder will reich sein fast keiner tut das Richtige dafür. Dabei war es nie leichter als heute, reich zu werden… hier weiter


Heile dich selbst –  ermutigt uns, die Verantwortung für die eigene Gesundheit und unser Lebensglück zu übernehmen. Er zeigt, wie einfach es ist, im Einklang mit den natürlichen Grundlagen des Seins zu leben, und wie sehr uns die Natur dabei zu Hilfe kommt… hier weiter


Hilf dir selbst – sonst hilft dir keiner – ist die provokante Herausforderung, bewusst und geplant ein Leben mit dem größtmöglichen Maß an persönlicher Freiheit anzustreben…hier weiter


Rohkost statt Feuerkost – Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Wer sich hingegen mit Rohkost aus ungekochten, ungemischten und ungewürzten Nahrungsmitteln ernährt, ist gegen Beschwerden gewappnet… hier weiter


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Mittels dieser Methode ist dies für jeden erreichbar. Das bedeutet nichts weniger als das Altern zu verzögern, aufzuhalten oder auch wieder umzukehren… hier weiter


Natron – Das weiße Gold in der Küche – Wofür es genau im Bereich Küche und Kochen eingesetzt werden kann, wird hier in Form von über 400 Tipps von A – Z aufgelistet und erklärt… hier weiter


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Himalaya Salz: Es ist über 250 Millionen Jahre alt und zählt zu den Klassikern der Natursalze, welches seine rosa Farbe durch ein natürliches Eisengehalt erhält. Es wird traditionell von Hand abgebaut, handselektiert, gewaschen und sonnengetrocknet. Es ist in seiner Form also „Natur-Rein“… hier zum Sparpaket


Im Schlaf – gesund und schlank – Wenn auch Sie dauerhaft schlank und gesund durchs Leben gehen wollen, verhilft Ihnen dieses vom Experten Axel Wehner entwickelte Audioprogramm, auf bewusster und unbewusster Ebene zu genau diesem Ziel… hier weiter


Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will – Die Theorie ist einfach: Vitamin D3 ist ein Hormon, das von unserer Haut gebildet wird, während wir in der Sonne sitzen… hier weiter


Das Geheimnis eines gesunden Lebens: Vitamin D – Viele Ärzte sind mit dem Thema Vitamin D nicht vertraut, unterschätzen die Folgen des Vitamin-D-Mangels und überschätzen Anwendungsrisiken, deshalb sollten Sie sich bei diesem brisanten Thema selbst kundig machen. Wer die Heilkraft von Vitamin D nutzt, profitiert von… hier weiter


Vitamin D3 Tropfen – Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«… hier weiter


Sehkraftverlust jetzt stoppen! Die meisten chronisch fortschreitenden Augenleiden gelten als unheilbar und hoffnungslos. Müssen sich deshalb ältere und zunehmend auch jüngere Menschen mit schlechter werdenden Augen abfinden? hier die Antwort


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht – Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht undgesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich: Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab. Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht…hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien – Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben.   hier weiter >>>


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Deutschland, ein Steuerparadies! Nicht zu glauben, oder? Tatsächlich ist es aber so… Deutschland ist ein Steuerparadies, wenn man weiß wie und das gilt auch für Sie… hier weiter!


Kolloidales Silber selber herstellen – so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen… hier weiter


Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter


Notebooks und PC’s – Notebook- und PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie das passende Notebook speziell für Ihre Bedürfnisse… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


126 Antworten to “Die Pest: eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist”

  1. WOTAN 88 said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  3. Skeptiker said

    Die Pest: Eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist?

    Hier die Pest unsere Umerziehung, obwohl der Eine ja schon verstorben ist, aber die Lügen-pest mit mit 6 Millionen ist nicht auszurotten.

    Gruß Skeptiker

    • arkor said

      ich denke Goehte erkannte eines, worüber ich auch schon einmal hier schrieb:
      Die Pest konnte sich auf grund ihrer Inkubationszeit überhaupt nicht in ganz Europa verbreitet haben, es sei denn es hätte jemand nachgeholfen.
      Ganz konkret kann man über die Pest in der Bibel schon nachlesen und es wurde auch da schon veranschaulicht, wie tödliche Epedemien verbreitet wurden.
      Erfahrungen mit der Pest sind also schon lange erhalten und wir dürfen durchaus annehmen, dass es Gruppen gibt, welche diese sehr genau schon kannten und wie mit ihr umzugehen ist.

      Legen wir die Wege und die Reisegeschwindigkeit zu Grunde, so wäre eine Verbreitung der Pest zu damaligen Zeiten ausgeschlossen. Legen wir aber zugrunde, dass es ja Infizierte sein müssen, welche die Krankheiten weitertragen, so ist deren Reisegeschwindigkeit noch geringer. Die Menschen sterben ja durch eine Sepsis. Diese hat den Körper aber noch vorher geschwächt.
      Nun können wir ja, wie hier beispielsweise auf Madagaskar sehen, dass sich diese Krankheit hält ohne dass sie sich komplett flächendeckend über Madagaskar ausbreitet, obwohl hier die Wege dementsprechend kurz wären.

      Nein für mich gibt es nicht den geringsten Zweifel, die Pest war eine von Feinden der weißen Europäer verbreitete Krankheit, welche Kenntnis im Umgang mit der Krankheit hatten, nömlich eben mit pestinfizierten Ratten, welche dann in Europa verbreitet wurden.

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Das heutige Motto des sogenannten “ Christopher – Street – Days “ in Frankfurt am Main ……?

      „ L i e b e – g e g e n – R e c h t s – ! “.

      Merke : Grenzenlose Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft ! ( Aristoteles )

    • Claus Nordmann said

      Raus aus der NATO !

      • Quelle said

        Die bevorstehende Schlacht um Kaliningrad

        Demzufolge werden wir uns auf eine Schlacht um Königsberg einrichten müssen. Der Landstrich ist der ideale Zankapfel, weil Kaliningrad jetzt der vermeidbare Stachel im Fleisch der NATO ist. Allein die Aussicht, dass Russland inmitten des NATO-Gebiets Raketen aufstellt, ist ein völliges Unding und grenzt schon an einen Kriegsgrund. Dass man an der Grenze zu Russland Raketen hinstellt, ist ja ganz normal. Es bietet sich an, hier zunächst Polen und die Balten total zu verheizen, die schon ganz begierig darauf sind sich den Russen endlich entgegenwerfen zu dürfen, um Ostpreußen wieder seinen rechtmäßigen Besitzern Besatzern zu überantworten, was wie im Fall der BRD natürlich zutreffenderweise und hauptsächlich die USA wären. Aber in der NATO vereint ist alles eins, da müssen wir das nicht mehr so genau nehmen. Hauptsache wir dürfen an der Seite der USA im Rahmen der NATO dienen, um auch weiterhin Frieden, Freiheit, Demokratie und Wohlstand (für die Rüstungsindustrie) mit Waffengewalt auf diesem Planeten verbreiten zu dürfen.

        Unter Kostengesichtspunkten wäre es allerdings sehr viel sinnvoller Königsberg jetzt schnellstens der BRD zuzuschlagen, weil dann die Besatzungskosten gemäß Grundgesetz Art. 120 … [Gesetze im Internet] von der Bundesrepublik Deutschland zu tragen wären. Heute möchte man lieber von Freundschaftskosten reden. Wie, nicht? Naja, ähnlich wie mit der Feindstaatenklausel in der UN-Charta verhält es sich wohl auch mit dem Grundgesetz. Da stehen so kosmische Dinge drin, wie sie eigentlich in jeder vernünftigen Verfassung stehen sollten. Eben diese ganzen Präventivregelungen, wenn man mal einen Krieg versemmelt. Da hat Deutschland Erfahrung. Hier könnten die USA und die ganzen anderen NATO Freudenstaaten wirklich noch eine Menge von Deutschland lernen.

        Auch sollten die anderen Völker sich noch einen Grundgesetz Art. 79 … [Gesetze im Internet] in ihre Verfassungen schreiben, dann dürften sie im Fall des Verlustes eines Krieges sogar Verhandlungen führen “die eine Friedensregelung, die Vorbereitung einer Friedensregelung oder den Abbau einer besatzungsrechtlichen Ordnung zum Gegenstand haben“, da ist das völlig souveräne Deutschland bislang einmalig und vorbildlich auf diesem Planeten. Es hat quasi so eine Art Patientenverfügung in seine Verfassung geschrieben, die man aber im Wege des Understatements heute lediglich Grundgesetz nennt, weil die Deutschen offenbar das Wort Verfassung hassen wie die Pest, aber es auch hier nach 25 Jahren noch immer nicht geschafft haben den Artikel 146 aus dem Grundgesetz zu streichen oder ihn wenigstens durch eine Regelung zur marktkonformen Demokratie zu ersetzen. Hmm, oder warten die ernsthaft auf Königsberg?

      • Quelle said

    • Claus Nordmann said

      AKTUELL :

      Attentäter hat Amokfahrt im Voraus geübt

      «Szenen des Horrors» spielen sich an der Côte d’Azur ab.

      Ein 31-jähriger Franko-Tunesier rast mit dem LKW in eine feiernde Menschenmenge und eröffnet das Feuer.

      Laut Augenzeugen trug der Fahrer eine «blaue Uniform» und schoss zuerst durch die Windschutzscheibe auf Passanten.

      Der Terrorist wurde laut Innenminister Bernard Cazeneuve von der Polizei getötet.

      Mindestens 84 Menschen werden auf der Strandmeile Promenade des Anglais getötet.

      Darunter sind zwei Schweizer: Die Tessiner Zöllnerin Linda Casanova (54) und ein Kind. Das EDA kann nicht ausschliessen,

      dass weitere Schweizer unter den Opfern sind.

      Erste Befragungen der Ermittler sollen ergeben haben, dass Mohamed Lahouaiej-Bouhlel die Todesfahrt mit dem Lastwagen

      wohl länger geplant haben soll. Wie heute Morgen bekannt gegeben haben, war der Amokfahrer sowohl am Dienstag als auch

      am Mittwoch am Tatort. Noch immer kämpfen 18 Schwerverletzte in Nizza um ihr Leben. Wie die französische Gesundheitsministerin

      heute mitteilte, soll darunter auch ein Kind sein. Insgesamt werden nach ihren Angaben noch 85 Menschen im Spital behandelt. Die

      Zahl der Toten wird von den Behörden weiterhin mit 84 angegeben. Mehr als 300 Personen wurden verletzt.

      Die Polizei liess derweil die Ex-Frau des Attentäters wieder frei. Sie war nach dem Anschlag mehrfach verhört worden. Damit sind noch

      sechs Menschen in Polizeigewahrsam. Dabei handelt es sich überwiegend um Personen aus dem Umfeld des Tunesiers, der am

      Donnerstagabend in Nizza mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge gefahren war.

      Der Attentäter von Nizza, Mohamed Lahouaiej-Bouhlel (†31), hat vor der Bluttat offenbar sein ganzes Konto geleert. Innerhalb einer

      Woche wurde das ganze Geld abgehoben, schreibt „Le Journal Dimanche“ unter Berufung auf Ermittlerkreise.

      Rund 100’000 Euro soll er in den Tagen vor dem Drama seiner Familie in Tunesien auf illegalem Weg zugeschickt haben, wie der

      Bruder des 31-jährigen Tunesiers in einem Interview mit der britischen Zeitung „Daily Mail“ sagte.

      Am Tag vor der Amok-Fahrt habe er auch sein Auto verkauft und seinem näheren Umfeld seine Radikalisierung gestanden.

      • Claus Nordmann said

        Quelle :

        http://www.blick.ch/news/ausland/terror-anschlag-in-nizza-liveticker-id5265678.html

        • Claus Nordmann said

          Nach Anschlag in Nizza

          AfD-Jugend will EU-Grenzen für Muslime dicht machen

          Wenn es nach Markus Frohnmaier geht, sollen künftig erst mal keine Muslime mehr nach Europa kommen können.

          Nach den Terroranschlägen von Nizza bringt der Vorsitzende der „Jungen Alternative “ einen Vorschlag, der dem von Trump ähnelt.

          Die AfD-Jugendorganisation „Junge Alternative“ will einstweilen keine Muslime mehr nach Europa lassen. Das sagte ihr Vorsitzender

          Markus Frohnmaier, der auch der Pressesprecher von AfD-Chefin Frauke Petry ist. Nach dem Terroranschlag von Nizza sehe er

          Muslime als Gefährdung für die Sicherheit, sagte er der Samstagsausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

          Vorschlag ähnelt Trumps Forderung

          Frohnmaier sagte wörtlich: „Nach Europa kommende Muslime sind spätestens jetzt ein potentielles Sicherheitsrisiko. Für die nächsten

          Jahre darf es deshalb keinen einzigen ausländischen Muslim geben, der nach Europa kommt.“ Muslime, die keine EU-Bürger seien,

          sollten deshalb an den EU-Außengrenzen abgewiesen werden.

          Nicht jeder Muslim sei ein Terrorist und jeder „assimilierte, friedliche Muslim“ hätte einen gleichberechtigten Platz in Deutschland,

          so Frohnmaier. Auf die Frage, ob sein Vorschlag dem des amerikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump ähnele,

          sagte er „Ja.“ Trump hatte vor einigen Monaten ein grundsätzliches Einreiseverbot von Muslimen in die Vereinigten Staaten gefordert.

          Quelle :

          http://www.focus.de/video/politik/nach-anschlag-in-nizza-afd-jugend-will-eu-grenzen-fuer-muslime-dicht-machen_id_5735984.html

          • Sambi said

            @Claus Nordmann

            Der Vorschlag, die Grenzen für Muslime auf absehbare Zeit zu schließen, ist eine sehr gute Möglichkeit – und ein wichtiges Signal.

            Eine weitere wäre, dass sich die Europäer nicht mehr am Krieg gegen den IS beteiligen.

            Hollande sagte aber nach dem Terroranschlag von Nizza sofort, dass Frankreich weiterhin gegen den IS kämpfen werde.

      • arabeske654 said

        • Hermannsland said

        • Skeptiker said

          @Hermannsland

          Ich als Hamburger lese ja die Mopo, zumindest was kostenlos ist.

          Schauen Sie genau hin! Über dieses Selfie rätselt das Netz

          Ein junges Mädchen sitzt in seinem Schlafzimmer und schaut verführerisch in die Kamera. Es ist ein Selfie wie jedes andere auch – oder? Nicht ganz. Der Grund, warum dieser Schnappschuss gerade zum viralen Hit wurde, ist ein kleines Detail, das nicht jedem Betrachter sofort ins Auge fällt…

          Zahlreiche Selfies kursieren in den sozialen Netzwerken: Mal zeigen sie Menschen im Urlaub, mal beim Essen und mal mit einem Star an ihrer Seite. Sie werden millionenfach mit „Gefällt mir“-Angaben versehen und geteilt.

          Doch ein rätselhaftes Selfie ist gerade in aller Munde. Das Schwarz-Weiß-Bild zeigt ein Mädchen in seinem Schlafzimmer. Was stimmt daran nicht? Ein Detail stört die Betrachter dieses Fotos. Ist es das Mädchen selbst oder ein Möbelstück in dem Schlafzimmer? Ist da vielleicht ein Schatten in ihrem Zimmer? Liegt da etwas Seltsames auf dem Stuhl?

          http://www.mopo.de/news/panorama/schauen-sie-genau-hin–ueber-dieses-selfie-raetselt-das-netz-24409862

          Nachdem ich im Hintergrund nichts gefunden habe, achtete ich auf Ihre Finger im Bild.

          Hat die ein so langen Daumen an Ihren Lippen?

          Aber kann ja sein, ich habe das Merkwürdige falsch gesehen.

          Gruß Skeptiker

  5. Exkremist said

    http://www.volkstod.com/product_info.php?info=p53_esser–weltpest.html

    Ich traue der Weltpest sogar zu, dass sie die Pest gegen uns einsetzt, also, dass das größere Übel das kleinere Übel auf uns loslässt.

    • Skeptiker said

      @Exkremist

      https://archive.org/details/Esser-Hermann-Die-juedische-Weltpest

      Gruß Skeptiker

    • M. Quenelle said

      Zumindest halten sich hartnäckig die Gerüchte, und die Menschen hatten damals noch ein gutes Gespür dafür, dass die Juden hinter der Ausbreitung der mittelalterlichen Pest in Europa standen. Ich erinnere mich, mal gelesen zu haben, dass sie, im Auftrag der Venezianer, die Pest aus Asien vorsätzlich einschleppten. Offenbar kannten ihre Alten den Verbreitungsweg und haben ihn in ihrem schleichenden Rassenkampf genutzt, um den Schwarzen Tod unter die Weißen zu bringen. Heute erledigen sie das mit Chemtrails, und /Gruß!

  6. michelsigg said

    http://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/G0tzsche-Brisante-Enthullungen-aus-der-Pharmaindustrie

  7. Hans Dieter C said

    Wer hustet, soll weg von der Gemeinschaft, in einem Raum für sich bleiben, bis die Diagnose geklärt ist, oder nicht.
    Nicht jetzt, aber……………….

    Hygiene ist sehr wichtig, keine Lebensmittelabfälle in die Natur wegwerfen.
    Wohnung oder Haus sauber halten, Staubsaugen, Abfälle aufräumen, entsorgen durch den Müll, wie angegeben.
    Täglich duschen, Kleider in kurzen Abständen in die Waschmaschine oder waschen.

    Viel Vitamine und Obst und Gemüse essen, Immunsystem aufbauen, egal wie, auch geistig, Meditationen, und so fort.
    Geistig einen Schutz aufbauen vor elektromagnetischer und chemischer und körpericher Erkrankung.

    Die die Bakterien sich in den weißen Blutkörperchen noch weiter vermehren, wohl durch Teilung, werden diese zerstört, Lympfknoten schwellen an, Blutungen entstehen, .

    Flöhe von Ratten sind Überträger, auch Tröpfcheninfektion, beim Husten von Angesteckten, dann Lungenpest Gefahr !.
    Deswegen, auch, Isolation.

    Antibiotika zu Hause haben, wie Doxycyclin 100 mg, Tbl. 20 St.
    Kosten einige Euro, billig, evtl andere Antibiotika, wenn nicht wirksam,
    Auch Streptomycin, Gentamycin, ( Levofloxacin ). und andere.
    Bluttest und Resistenz sind entscheidend.

    Doxy 100 macht die wenigsten Nebenwirkungen, wie Übelkeit.
    Morgens und abends, je 1 Tbl, a 100 mg, evtl, 3×1 Tbl, tgl., nach Schwere. Jeweils zum Essen.
    Man rezeptiert Doxy 100 Tbl, 20 St. und sagt dem Apotheker, daß er die günstigsten raussuchen soll , aus dem Comptuter.
    ( meistens nimmt er dann die, wo er am meisten verdient, macht aber nichts, kosten nur einige EUro. ).

    Das, konnte man auch hören bei einer kleinen Anfrage dazu, von einem …Gesprächspartner.

    • Skeptiker said

      @Hans Dieter C

      Madagaskar-Plan
      Jüdische Auswanderung.jpg
      Der Madagaskarplan (auch Madagaskar-Plan) war ein vom Dritten Reich zu Beginn des Zweiten Weltkrieges verfolgter Plan, der eine Umsiedlung der europäischen Juden nach Madagaskar, damals eine französische Kolonie, vorsah. Der Plan wurde nach der Kriegsniederlage Frankreichs im Juni 1940 im Reichssicherheitshauptamt und im Auswärtigen Amt des Deutschen Reiches ausgearbeitet. Dieser Plan konnte jedoch aufgrund des anhaltenden Seekrieges durch Großbritannien gegen Deutschland und des Widerstandes der französischen Vichy-Regierung nicht umgesetzt werden.

      http://de.metapedia.org/wiki/Madagaskar-Plan

      Ein Beispiel der Pest.

      Gruß Skeptiker

      • Hans Dieter C said

        Ja, manche Leute, oder, ganze Gruppen, werden in ihrem …Getue…, mit der Pest, verglichen.
        Siehe hier.

        Aber, im Not – Falle, würde ich lieber zu Antibiotika greifen, gerade bei solch tödlicher Diagnose, wie der Pest.
        Ob es, außer, natürlich wirkenden Antibiotika, wie Knoblauch, Kurkuma, Ingwer, und andere, auch geistig wirksame Substanzen gibt?.
        So, die Frage bei einem neulich geführten, Gespräch, darüber.

        Nein, meine Herren, so die Antwort, besinnen sie sich selbst.
        Sonst werden sie leicht, wie …..von Sinnen…
        Aber waschen, tue ich …meine Sachen/Essen grundsätzlich gründlich, denken sie an den …Wurmbefall…, so noch eine Randbemerkung, dazu.
        Sie wissen ja…Jedem das Seine….

    • Sehmann said

      Keine übertriebene Hygiene, solange es keine besondere Gefahrenlage (Seuchenausbruch) gibt, das Immunsystem sollte immer wieder gefordert sein um im Ernstfall leistungsfähig zu sein. Früchte aus meinem Garten wasche ich nicht vor dem Verzehr, Mohrrüben wische ich oft nur am Gras ab oder spüle sie mit Wasser aus meinem Teich. Antibiotika sollte für den wirklichen Ernstfall vorhanden sein, aber tatsächlich nur bei sehr ernsthaften Infektionen einnehmen (ich habe keine im Haus und das letzte mal vor gut 20 Jahren welche eingenommen). Auch natürliche antibakterielle Substanzen sind hilfreich, wie kolloidales Silber oder Knoblauch, Meerrettich, Cayennepfeffer etc.

    • Skeptiker said

      @Sehmann

      Ein 80-Jähriger hat sich seit 60 Jahren nicht mehr gewaschen – so sieht er aus.

      Hier mit Video
      http://www.huffingtonpost.de/2016/07/06/60-jahre-nicht-gewaschen_n_10831866.html

      Gruß Skeptiker

      • GvB said

        @Skeptiker. das ist das Gegenmittel zum Sakrotan-Hygiene Wahn 🙂
        täglich ein Schlammbad…
        Schmudelkinder sollen ja früher gesünder und abwehrbereiter gewesen sein..wenn sie sich im Dreck suhlten. 🙂

      • Sehmann said

        Und ich hätte geglaubt „der ist mit allen Wassern gewaschen“, so kann man sich irren. Warum hat die huffingtonpost nicht schon vor 10 Jahren davon berichtet, war 50 Jahre nicht gewaschen keine Meldung wert? Und gibt es Beweise dafür oder reicht die Selbstauskunft wie bei unseren schutzbedürftigen Fachkräften?

        • Skeptiker said

          @Sehmann

          Vielleicht ist er ja ein Eremit, so wie ich?
          https://de.wikipedia.org/wiki/Eremit

          Er ernäht sich ja auch nur von vergammelten, und was der sich alles in die Lunge zieht, so ist es ein Wunder Gottes, das er 80 Jahre alt ist.

          Der raucht bestimmt sogar auch Kuh-scheiße oder so.

          Der Iraner lebt in einem kleinen Dorf Dejgah in der südiranischen Provinz Fars. Er lebt in totaler Isolation und ernährt sich hauptsächlich von vergammeltem Stachelschweinfleisch.

          Als Erklärung für seinen außergewöhnlichen Lebensstil sagte er der Zeitung, dass es seine Reaktion auf negative Ereignisse und Ablehnung in seiner Jugend waren.

          Hier das Konzert zum Sonntag.

          Aber ein geiles Konzert, zumindest für mich, obwohl ich doch ein Deutscher bin.

          Gruß Skeptiker

    • Hans Dieter C said

      Bei dem seltsam anmutenden Gespräch war noch folgendes erinnerlich.

      Der Vesuv wird zum Schicksalsberg für Deutschland und Europa, so erinnerlich, nicht der Untersberg ( im Negativen, wohlgemerkt ).
      Hat er Pompeji, 79 n.Ch. heimgesucht, Herculaneum und Stabiae, so scheint nicht nur..Neapel, Rom, Berlin, Paris…..betroffen zu werden.
      Wie kommen sie darauf, war die Frage?.
      Sehen sie mal die Karte XVII im Tarot, die 2017 entprechend.
      Dort, links hinten, vergleichen sie den …Berg mit dem Vesuv !, gehen sie aber von der entgegengesetzten Seite heran, ( die Karte soll ja immerhin gut verschlüsselt sein, von Freimaurerhochgraden !).
      Sie sehen auch einen direkten Strahl, der auf diese Vulkanregion zeigt, das ist die Bestrahlung mit ELF UND HAARP.
      DAS, meine Herren ist das Geheimnis, oder ein Teil davon.
      Wir werden es sehen, so seine Antwort.
      Er verabschiedete sich wie immer, diesmal mit einer Empfehlung.

  8. Exkremist said

    http://glaringhypocrisy.com/theresa-may-shills-jews-israel/

  9. GvB said

    Ponerologie..

    Hinweis zu den ganzen Psycho-Dingen/polit.-Ereignissen.(siehe Ponerologie-Artikel unten).

    …vor allem bezüglich der aktuellen Ereignisse!

    Gr. Götz

    —-

    Ponerologie

    Was ist das Böse?
    Es ist die Abwesenheit von Empathie, Barmherzigkeit, Milde und Gnade.
    In der Theologie und Psychologie..ist die Ponerologie (aus dem Griechischen poneros, „Böses“) das Studium des Bösen.
    Die Frage aller Fragen:Warum gibt es Leid und Kriege?

    Auszüge:
    Psychopathen, Narziss, Egotisten, Schizoide, Sadisten(In Gesellschaft, Gruppen, Politik)
    Die Verkümmerung der natürlichen kritischen Fähigkeiten in Bezug auf pathologische
    Menschen gereicht einer Freigabe für ihre Aktivitäten und wird gleichzeitig zu einem
    Merkmal für ein Bezeichnen der betreffenden Verbindung als ponerogenisch.
    ——
    Psychopathie evtl.durch?
    Genetische Defekte,..Mumps, Bluterkrankheit, Farbblindheit, Kinderlähmung, Epilepsie, Alkoholismus, Drogen.., Schockerlebnisse
    (siehe kranke Politiker usw..)
    ——
    Je größer und je wahrer die ursprüngliche Ideologie ist, desto länger kann sie jenes Phänomen, das
    ein Produkt bestimmter degenerativer Prozesse ist, vor der öffentlichen Kritik verbergen und
    nähren. Es besteht bei einer großen und wertvollen Ideologie die Gefahr, dass Kleingeister zu
    Faktoren einer solchen vorausgehenden Degeneration werden, die später das Tor für eine Invasion
    durch pathologische Faktoren öffnen.

    ———-
    Der Prozess der Ponerisation
    Die Beobachtung des Prozesses der Ponerisation verschiedener menschlicher Vereinigungen
    während der gesamten Geschichte führt unweigerlich zum Schluss, dass der erste Schritt eine
    moralische Verdrehung der ideellen Inhalte einer Gruppierung ist. Bei der Analyse der
    Kontamination der Ideologie einer Gruppierung bemerken wir zunächst eine Infiltration durch
    fremde, vereinfachende und doktrinäre Konzepte, wodurch die Vereinigung jeglicher gesunder
    Unterstützung für das Verständnis der menschlichen Natur beraubt wird, und auch des Vertrauens in
    sie. Dies ebnet den Weg für die Invasion durch pathologische Faktoren und die ponerogenischen
    Funktionen ihrer Träger.

    ————–
    Wenn drei ‚Egos‘ regieren – Egoismus, Egotismus, und Egozentrik, dann verschwindet das
    Gefühl von sozialen Verbindungen und der Verantwortlichkeit gegenüber anderen Menschen und
    die betreffende Gesellschaft spaltet sich in Gruppierungen, die zueinander immer feindlicher
    werden. Wenn eine hysterische Umgebung aufhört, die Meinungen eingeschränkter, nicht-wirklichnormaler
    Menschen von den Ansichten normaler, vernünftiger Personen zu unterscheiden, ist der
    Aktivierung pathologischer Faktoren verschiedenster Art Tür und Tor geöffnet.

    Wenn eine beliebige Gesellschaft es
    nicht schafft, unter ihren ethnologischen und politischen Umständen den Zustand der Hysterisation
    zu überwinden, kann eine gewaltige, blutige Tragödie die Folge sein.
    (Aus: politische Ponerologie -des Bösen)
    ———————–
    Jakobinische Psychopathen:
    Beispiel Ukraine(Kiever Putschisten)..Aktuell:Erdowahns handeln.. und Nizza(False Flag-Anschlag-durch französ.Geheimdienst?).
    schrittweise zu herrschen und die anderen zu überschatten. Charakteropathen, die bei der
    Ponerisation der Bewegung und bei der Vorbereitung der Revolution eine ausschlaggebende Rolle
    innehatten, werden ebenfalls eliminiert. Anhänger der revolutionären Ideologie werden skrupellos
    in eine ‚konterrevolutionäre Position gedrängt‘. Nun werden sie aus ‚moralischen‘ Gründen
    missachtet – aus der Perspektive der neuen Kriterien, deren paramoralische Essenz sie nicht
    verstehen können, da sie sich dafür nicht in der Position befinden. Es folgt nun eine gewalttätige
    negative Auswahl aus der ursprünglichen Gruppe. Die inspirierende Rolle der essenziellen
    Psychopathie wird nun ebenfalls gefestigt; sie verbleibt für die gesamte Zukunft dieses
    makrosozialen pathologischen Phänomens kennzeichnend.
    ———————-
    Pathokratie,
    …. ist die Bezeichnung für ein Regierungssystem , in dem eine kleine
    pathologische Minderheit die Kontrolle über die Gesellschaft normaler Menschen übernimmt.
    Solch ein Regierungssystem kann nur untergehen.
    In einer Pathokratie müssen sämtliche Führungspositionen (bis hin zu Bürgermeistern,
    Abteilungsleitern in Gemeinden, leitenden Polizisten und dem Personal in Spezialeinheiten der
    Polizei, sowie Aktivisten der pathokratischen Partei) von Personen ausgeübt werden, die
    entsprechende psychologische Abweichungen(Psychopathen, Narziss, Egotisten, Schizoide, Sadisten) aufweisen, die in der Regel vererbt werden. Solche Leute machen jedoch nur einen kleinen Prozentsatz der Gesamtbevölkerung aus, was sie für
    Pathokraten noch wertvoller werden lässt.

    Unter solchen Umständen kann sich kein Bereich des Lebens normal entwickeln, sei es nun
    Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Technologie, Verwaltung und so weiter. Eine Pathokratie
    paralysiert schrittweise alles…..
    Bis zum Untergang!

    Eine Pathokratie überlebt dank des Gefühls der Bedrohung durch die Gesellschaft normaler
    Menschen, wie auch anderer Länder, in denen die verschiedensten Formen der Systeme
    normaler Menschen bestehen bleiben. Für die Herrscher ist deshalb das an der Spitze bleiben
    das klassische Problem von ‚sein oder nicht sein‘.
    Die Pathokrat(Inn)-en(Bienenkönigin und ihr „Stab“) brauchen die Massen(Bienenvolk), irgendjemand soll ja für diese die Arbeit machen..

    von Andrzej M.Lobaczewski..

    Aus der Sicht eines Psychologen entdeckte er psychisch kranke Strukturen
    in den Regierungen und schlüsselte diese bis ins Detail auf.
    Während die moderne Psychologie von der Bezeichnung „Psychopath“ bereits
    abgerückt ist und dieses Phänomen nun als unter der Bezeichnung
    „Persönlichkeitsstörungen“ behandelt, hat Andrzej Lobaczewski sich die Mühe
    gemacht das Phänomen Psychopathie detailiert zu typisieren.
    Über diese Typisierung gelingt es ihm aufzuzeigen, das unterschiedliche
    Psychopathien unterschiedliche Machtstrukturen erlangen können und somit
    zur Führungsinstanz von Institutionen oder eben ganzer Staaten aufsteigen
    können. Dies geschieht unbemerkt, da es in der Gesellschaft kaum Instrumentarien
    gibt, die dieses Phänomen aufdecken, bzw. erkennen könnten.

    Letztlich will Lobaczewski klarmachen, dass etwa 6 % der Menschen eine der
    diversen Psychopathien aufweisen. Die Tatsache, dass diesen Menschen ein
    Gewissen fehlt, macht sie gefährlich. Zum einen kann ein Mensch ohne Gewissen
    sehr leicht in die Machtelite aufsteigen, weil er in der Lage sich den Weg nach
    oben auch mit Mitteln, die wir als böse bezeichnen würden, zu bahnen.
    Ist er in den Machtzentralen angekommen, kann er dort gewissenlos agieren.
    Da solche Menschen manipulativ sind und auch „über Leichen gehen“, schaffen
    sie sich dort ein Umfeld, welches aus ähnlich gestrickten Leuten besteht. Nach
    und nach entsteht so eine „böse Machtstruktur“.
    Lobaczewski beschreibt weiter, wie die „normalen Menschen“ mit einem solchen
    System klarkommen und dass diese z.T. erheblich leiden.
    Um dieses Thema wissenschaftlich zu kategorisieren nennt er es Ponerologie.
    234 Seiten..
    [PDF]Politische Ponerologie.pdf – Die Aufdecker
    http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=451.0;..

  10. GvB said

    Der Pestarzt..

    Nostradamus wurde zum Forscher und suchte die Geheimnisse des Lebens, seine Wanderungen führten ihn über die Alpen bis nach Sizilien und alles Wissen was er in den Universitäten nicht gelehrt bekam, fand er in der Bevölkerung, bei weisen Frauen, im Brauchtum, Alchimistenküchen und in den Schriften der griechischen, römischen und altägyptischen Weisen.
    Er befasste sich mit den Schriften des arabischen Mystikers Al Ghasali ( 1058 – 1111 ) und mit den Geheimlehren der jüdischen Kabbala.

    Er las die Schriften des Meisters Ekkehard ( 1260 – 1328 ) und das Heilwissen der heiligen Hildegard von Bingen ( 1098 – 1197 ), die Schriften über Natur und Universum von Albertus Magnus ( 1200 – 1280 ) und befasste sich mit dem Heilwissen des Paracelsus ( 1493 – 1541 ).

    http://www.kraeuter-apotheke.net/nostradamus.htm

  11. Quelle said

    Als die Pest der schwarze Tod epidemisch wütete und ein drittel der Bevölkerung hinwegraffte, waren die gelehrigen Ärzte mit ihrem Latein am Ende.
    Die Menschen mussten damals Roggen anbauen, da das Klima sich verändert hatte und Weizen nicht mehr wuchs.
    Die Winter waren nass und sehr kalt, der Roggen wurde vom Mutterkornpilz befallen, dies hielt jedoch niemanden ab, als Brot gebacken zu essen, denn man hatte Hunger.Das Ergebnis war die pandemische Mutterkornvergiftung.
    Dies zeigte sich u.a. wegen der LSD-Komponente des Pilzes in wirren Halluzinationen.

    Die Abwehrkräfte der Menschen ließen nach,so war es kein Wunder, dass sie zu Opfern verschiedener Seuchenzüge und auch der Pest wurden.
    Papst und Kaiser gaben dem Volk die Schuld für die Misere.Ihr lasterhaftes und sündiges Leben, sei dafür verantwortlich, dass Gott sie nun strafe.Ablässe seien zu zahlen.
    Aber vor allen Dingen seien es die Hexenweiber, die verkappten Heiden, die ihren Schadenzauber trieben.
    Und so kam es zur Hecenverfolgung.Die Inquisition hatte eine neue Aufgabe.
    Kräuterkundige Frauen, die Erbinnen der heidnischen Walas und Veledas,, das kulturelle Erbe, das schamanische Heil und Zauberwissen,, deren Wurzeln bis in die Steinzeit reichte, Urde auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
    Die Kirche bot indessen sogenannte Pestheilige an.
    Doch ein paar gut versteckte Kräuterfrauen, arbeiteten weiter mit Hilfe ihres uralten Wissen, das auch heute noch vorhanden ist.

  12. Claus Nordmann said

    Aktuelles zum Putschversuch:

    In den letzten 2 Tagen habe ich viele Gespräche geführt, mich kreuz und quer durch die türkische Medienlandschaft bewegt und

    habe mich intensiv mit diesem Putschversuch beschäftigt. Einige meiner Gespräche waren sehr tief gehend und auf Ebenen,

    welche 99,9% aller sog. „Türkei-Experten“ nicht zugänglich sind.

    Für alle die etwas mehr wissen wollen habe ich folgende Infos:

    Es war keine False-Flag-Inszenierung. Die Planungen waren nicht dilettantisch, sondern wurden verraten und somit durchkreuzt.

    Der türkische Geheimdienst MIS hat es von Beginn an durchschaut. Erdogan hatte schon frühzeitig (seit 2002) den MIS unterwandern

    lassen. Der Putsch musste zu dem Zeitpunkt unbedingt durchgeführt werden. Ein anderes Zeitfenster gab es nicht mehr, da man selbst

    wiederum durch eigene Informanten beim MIS erfahren hatte, dass bereits die Verhaftungslisten bei den getreuen Staatsanwälten zur

    unmittelbaren Ausführung vorlagen. Geplant war ursprünglich ein anderer Putsch-Termin an dem Erdogan ausser Landes gewesen wäre

    (genaueres konnte ich nicht in Erfahrung bringen). Der entscheidende Moment war, dass Erdogan Minuten vor dem Zugriff auf seine Person

    gewarnt wurde. In den Medien wurde berichtet, dass das Hotel bombardiert wurde – das ist richtig, aber es kam schon viel früher zu Feuerge-

    fechten in der Hotelanlage. Da war Erdogan schon weg. Durch sein Entkommen und einen Aufruf via CNN (an seine Anhänger) hat sich das

    Blatt endgültig gewendet. Die Befehlsgeber und deren Handlanger sind zu brutal vorgegangen – sie haben das Polizeihauptquartier

    in Ankara und das Parlamentsgebäude aus der Luft bombardiert, da gab es viele Tote, das war intern nicht abgesprochen. Daran wollte sich

    das restliche Militär nicht beteiligen. Es waren eigene Listen vorhanden, die „abgearbeitet“ werden sollten und zwar mit „chirurgischer Präzision“.

    Alle Erdogan-Anhänger und führende Parteimitglieder sollten innerhalb von wenigen Stunden bis Tagen aus dem Verkehr gezogen und der dann

    (befreiten) Justiz zugeführt werden. Die Putschisten bzw. das Militär handelt wie zu erwarten war und sehen sich als Hüter der kemalistisch-

    laizistischen Türkei (also westlich orientiert und mit strikter Trennung von Staatswesen und Religion). Soweitl zum internen Ablauf.

    Übergeordnet erleben wir ganz großes Kino. Sicher handelt es sich um ein Kapitel aus dem Drehbuch. Die Türkei MUSS unbedingt geschwächt,

    wenn nicht gar zerschlagen werden.

    Erdogan ist, wie bereits an anderer Stelle schon erwähnt, nicht mehr steuerbar. Das heisst im Klartext: Er macht eine eigenwillige Politik und nimmt

    zu wenig bis keinerlei Rücksicht auf die Interessen der USA. Er agiert eigenständig, er lässt z.B. US-Truppen nicht durch die Türkei in den Irak oder

    Syrien einmarschieren, er hat lange Zeit die türkischen Marinestützpunkte und Fliegerhorste nicht oder nur begrenzt zur Nutzung frei gegeben. Er hat

    den Handel trotz US- Sanktionen mit dem Iran fortgeführt. Auch an den Sanktionen gegen Russland hat er sich nicht beteiligt usw. usf. Das will man

    ihm nicht durchgehen lassen – was wäre. wenn andere sich daran ein Beispiel nehmen würden?

    Was wäre, wenn er sich jetzt Russland und China weiter annähert?

    Andere gute Beispiele zur Herbeiführung eines internen Konfliktes in der Türkei sind die Aufwiegelung von Volksgruppen wie den Kurden und die

    Gründung und Bewaffnung entsprechender Terrororganisationen wie PKK, PYD, YPG, etc. seit den 70er Jahren. Parallel dazu, die schleichende

    Islamisierung und Unterwanderung staatlicher Organe durch diese Islamisten. Alles gesteuert und finanziert durch das CIA. Diese Informationen sind

    dem türk. Militär bekannt und zu jeder Zeit bewusst. Dem entsprechend wird in türkischen Militärakademien vorgesorgt und die künftigen Offiziere auf

    kommende Szenerien vorbereitet. Das habe ich selbst während meines Dienstes innerhalb der türk. Armee bei verschiedenen Briefings erfahren dürfen.

    Nur zur Information an diejenigen, die eine getrübte Sicht auf die militärische Stärke der Türkei haben. Der jetzt festgenommene General der 2. Armee ist

    zuständig für die Süd-südostflanke der Türkei. Diese Armee ist so aufgestellt, dass sie einen gleichzeitigen Angriff der Länder IRAN, IRAK und SYRIEN

    abwehren und bekämpfen kann. Wohl gemerkt: es ist nur die 2. Armee. Die türkischen Streitkräfte haben 4 reguläre Armeen und eine eigene sog.

    Ägäis-Amee (diese wäre in der Lage und ist so aufgebaut, das z.B. Griechenland im Kriegsfalle in max 24 Stunden unter Kontrolle zu bringen ist). Hinzu

    kommen Gendarmarie, Luftwaffe und Marine. Worauf ich hinaus möchte, ist folgender Punkt: Die Türkei ist konventionell-militärisch nicht zu bezwingen.

    Es müssten schon A-Waffen eingesetzt werden und selbst bei dieser Frage ist nicht abschließend geklärt, welches Gegenschlagspotenzial vorhanden ist.

    Es bleibt also nur eine Schwächung und Destabilisierung aus dem Inneren heraus. Das Ziel war und ist es, die Türkei am Ende entweder zu zerschlagen

    oder eine 100% Marionettenregierung einzusetzen. Diese Pläne sind nicht neu und sind bis in die 40er Jahre zurück zu verfolgen. Alle bisherigen Militär-

    putsche tragen die Handschrift der CIA. Auch diesmal war es nicht anders. Auch die Gezi-Park Aufstände (Farbenrevolution) in Istanbul vor einiger Zeit

    sind ein Beispiel dafür. Auch der Abschuss des russischen Kampfjets war dazu da, um einen Keil zwischen Russland und der Türkei zu treiben. Hat nicht

    allzu lange gehalten.. Das alles hat zum Leidwesen der Hintermänner (in den USA) in der Türkei alles bisher nicht so richtig funktioniert. Man darf gespannt

    sein, was als nächstes kommt. Wie solche Dinge in der Ukraine, Irak oder dem „Arabischen Frühling“ ablaufen sind deutlich sichtbar. Nehmen wir alleine

    das Beispiel Ägyten – da hat es funktioniert: Es wurde eine Marionette installiert die aus Washington/Israel beliebig steuerbar ist.

    Washington hat definitiv beschlossen, dass Erdogan weg muss. wir dürfen auf die nächsten Kapitel gespannt sein. Ich gehe davon aus, dass es nun, falls

    es nicht zu einer Auslieferung von Gülen kommt und auch die kurdischen Terroristen weiterhin von den USA gestützt werden, es mittelfristig zu einer

    weiteren Annäherung der Türkei zu Russland führen wird.

    Das wird die nächste Eskalationsstufe und wird vermutlich zuvor durch ein Attentat verhindert werden?

    • Claus Nordmann said

      Quelle :

      hartgeld.com ,Informationen Welt, 17.07.2016, [14:45] Der Türke: Zum Putschversuch:

  13. Gernotina said

    Ein Scherzkeks hat ein 666 Chemtrail über Israel geformt

    • Exkremist said

      Wie soll das technisch möglich sein? Kommt mir komisch vor…

    • Exkremist said

      Es müsste ein sehr wendiges Kleinflugzeug sein und der Pilot müsste den Ausstoß an und abschalten können, aber das wird ja sicherlich gehen. Der Pilot müsste aber schon ein erfahrener Deutscher sein. Vllt haben die RD ja auch Chemtrailer 😆

      • Skeptiker said

        @Exkremist

        Soll aber nicht unmöglich sein.

        Gruß Skeptiker

        • Exkremist said

          Na gut, dann werden die 6er wohl auch drin sein. Allerdings frage ich mich jetzt, warum die RD sich mit ihren schwarzen Sonnen nur auf Kornkreise beschränken. Die könnten doch auch einfach ein paar Swastikas mit Chemtrail-UFOs über Israel fliegen…

          • Falke said

            Swastikas ist wahrlich nur mit Flugscheibentechnik zu sprühen möglich. Es würden aber nur Substanzen verwendet werden die der Umwelt nicht schaden logisch.

            Gruß Falke

            • Gernotina said

              Also das Wort LOVE wurde auch schon mal an den Himmel gesprüht, da konnte man den Flieger beim Einsatz sehen.

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              Ja.

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Ach ja doch hätte ich nicht gedacht. Guter Pilot der was kann. Ich denke es war mit einem Kunstflugzeug gemacht so eine Art Extra 300.
              Jaaaa aber bei einer Swastika braucht er nach meinem einschätzen sechs Anflüge aber ne Flugscheibe die macht das in einem Durchgang zack, zack ist die fertig damit und exakt noch dazu. 🙂

              Gruß Falke

  14. GvB said

    Die Massenverarschung wird weitergehen:
    Stichwort:
    Brasilien-Olympia 2o16.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2204937/Rio-2016-Olympics-Stunning-plans-unveiled-Olympic-Park-beautiful-waterfront-location.html

    Michel Temer, der Freimaurer, der die Präsidentschaft Brasiliens übernahm
    BRASILIEN/Brasilia

    Nachdem Dilma Rousseff aus dem Amt entfernt wurde, übernahm Michel Temer die Präsidentschaft in Brasilien.

    http://www.paraguay-rundschau.com/index.php/rubriken/lateinamerika/3073-michel-temer-der-freimaurer-der-die-praesidentschaft-brasiliens-uebernahm

    • Exkremist said

      Der muss seine Beschnittenheit doch garnicht hinter solch einem salomonischen Schurz verstecken. Man sieht doch auch so, dass er ein Jidde ist. ☺

    • Hermannsland said

      „Brazilrael“

      Luiz Inácio Lula da Silva war vom 1. Januar 2003 bis zum 1. Januar 2011 Präsident Brasiliens und ist Gründungsmitglied der brasilianischen Arbeiterpartei Partido dos Trabalhadores.

  15. Gernotina said

    Hard Stuff, was man hier zu den spirituellen Hintergründen (Kabbala und co.) erfährt – es beleuchtet den Status des „Auserwähltseins“.

    http://muhammad-ali-ben-marcus.blogspot.de/2013/01/when-elohim-jews-israel-created-gentiles.html

  16. Gernotina said

    Engel Attacke ? Findet zu selten statt – seltsam ! Jedenfalls wurde der Jet über Gaza runtergeholt.

    Angel on WHITE HORSE caught attacking a fighter JET GAZA Israel

  17. GvB said

    Michel Temer, der Freimaurer, der die Präsidentschaft Brasiliens übernahm — und Ilan Goldfajn „holte“.

    Besonders wichtig ist natürlich, dass ein Isrsaeli, also ein Khazarer, die Leitung der brasilianischen Zentralbank übernommen hat. Somit kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

    Brasilien: Früherer IWF-Mann wird Chef der Zentralbank

    Neuer brasilianischer Notenbank-Chef wird der ehemalige Mitarbeiter des IWF und Investmentbanker Ilan Goldfajn. Finanzminister Henrique Mereilles kündigt ein rigides Austeritäts-Programm für Brasilien an.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/17/brasilien-frueherer-iwf-mann-wird-chef-der-zentralbank/

    http://aanirfan.blogspot.de/2016/05/israel-takes-over-brazil.html

    • Hermannsland said

      Und der frühere Präsident der EU-Komission, José Manuel Barroso, wechselt zur Investmentbank Goldman Sachs.

      ja die haben halt alle Chutzpe.

      • GvB said

        Zions Seilschaften eben.
        Das Seil ist so lang, das es von Tel Aviv über NY …um die Welt bis nach Rio reicht ..
        ..und ich wundere mich doch noch, das man bei manchen „Nachrichten“ , wenn man etwas nachhakt.. wiedermal „ins Klo gepackt hat“..

  18. Bei all den Greul-Berichten über Infektionskrankheiten in den armen Ländern der Erde lese ich nie davon, dass diese Menschen halb verhungert, unterernährt sind und Mangelkrankheiten schon haben. Ein Mensch ohne Immunsystem kann schon bei den harmlosesten Infektionen sterben. Und wenn es dann schon passiert, dann sehe ich nirgends jemand, der z.B. mit MMS den Krankheiten begegnet. Nicht einmal ein Versuch darf gemacht werden, obwohl, nur wieder als Beispiel, 99 % der Malaria-Kranken geheilt werden können. Siehe unter Jim Humble, dem Entdecker des Produktes und wie man ihn terrorisierte. Gesunde Menschen sind kein Geschäft, Kranke können aber eine Goldgrube werden. Damit ist alles gesagt und daran wird sich kaum was ändern.

  19. arabeske654 said

    Aktive Unterstützung für mehr Flüchtlinge in Halle

    http://trutzgauer-bote.info/2016/07/17/aktive-unterstuetzung-fuer-mehr-fluechtlinge-in-halle/

  20. arabeske654 said

    • arabeske654 said

      • GvB said

        🙂 nettes Kaschperle-Theater..
        Also ich bin dafür- jedem Flüchtilanten einen Antifanten zur Seite zu stellen und spende gerne denen dann einen „Coffee to go for ever“.

    • Quelle said

    • Skeptiker said

      @Arabeske654

      Sind das die Spätfolgen?

      Zumindest hat er ja noch den Absprung geschafft.

      Ich meine ab der Stunde 1 und 16 Minuten, plötzlich sieht man ja Horst Mahler

      Aber ist das nicht seelisch grausam, wie die Deutschen über die Lügen der Sieger zu Zombies geworden sind ?

      Das kommt doch kein Horrorfilm mit.

      Gruß Skeptiker

  21. GvB said

    Maaslos ..bekommt er jetzt Probleme?

    Steuerbetrugsmodell Amadeu-Antonio-Stiftung?

    Jetzt kommt aber der Brüller:

    Bei Achgut nämlich hat ein Berliner Rechtsanwalt und Steuerberater etwas über diese Amadeu-Antonio-Stiftung geschrieben:

    Diffamierung Andersdenkender – auf Steuerzahlerkosten

    Finanziell jedenfalls hat sich ihre Vor-Wende-„Ausbildung“ in der DDR für Frau Kahane außerordentlich gelohnt. Denn ihre Agitationstätigkeit kann sie mit weitreichenden Steuermitteln betreiben. Wie sich den eigenen Angaben der Stiftung auf deren Internetseite entnehmen läßt, erhielt die Stiftung von 2008 bis 2014 (die Jahre vor 2008 sind nicht veröffentlicht, 2015 auch noch nicht) fast 6,2 Millionen Euro an Zuschüssen, insbesondere vom Bundesfamilienministerium. Im Durchschnitt jährlich fast 900.000 Euro. Das sind etwa zwei Drittel der Einnahmen. Der Rest sind Spenden und sonstige Erträge, die nicht näher bezeichnet sind. In dem Zeitraum von 2008 bis 2014 erzielte die Stiftung einen Gesamtüberschuß von ca. 455.000 Euro, im jährlichen Durchschnitt beträgt der Überschuß etwa 65.000 Euro. Bezogen auf das Stiftungskapital, das in dem Zeitraum von 343.700 Euro auf 379.700 Euro anstieg, macht das eine jährliche Eigenkapitalrendite von etwa 17 bis19 Prozent. Und das steuerfrei. Davon können die meisten „bösen Kapitalisten“ nur träumen. (Die Rücklagen sind bei der Rendite außen vorgelassen, da gemeinnützige Organisationen grundsätzlich nicht auf Vermögensmehrung ausgerichtet sein dürfen).

    Bei solch hohen Gewinnen fragt man sich unwillkürlich, warum der Staat Zuschüsse an die Stiftung vergibt, die jedenfalls in der vollen Höhe gar nicht benötigt werden. Wer ideologisch nicht völlig verbohrt ist, fragt sich natürlich weitergehend, warum überhaupt Zuschüsse an diese Stiftung gezahlt werden, und kann sich die Antwort selbst geben. Aber das soll hier nicht das Thema sein. Denn auch wer der Stiftung gewogen sein sollte (egal ob als Spender oder als Beamter, der über Zuschußgewährungen zu entscheiden hat), sollte darüber nachdenken, warum bei einer gemeinnützigen Organisation hohe Gewinne realisiert werden müssen.

    Aus diesen Gewinnen hat die Stiftung hohe Rücklagen gebildet, auf fast 1,3 Millionen Euro belaufen sich Rücklagen nebst Gewinnvortrag per 31.12.2014, dazu noch das Stiftungskapital von fast 400.000 Euro. Was tut eine Stiftung mit so viel nicht benötigten Zuschüssen und Spenden? Sie legt es in Wertpapiere an (ca. 600.000 Euro) und läßt es auf dem Konto (ca. 700.000 Euro) liegen. Und dann kann man Geld auch noch wie eine Bank verleihen. 432.000 Euro sind als sonstige Ausleihungen in der Bilanz verbucht. Als sonstige Ausleihungen werden langfristige Kapitalüberlassungen an Dritte bezeichnet, vor allen Darlehen gehören dazu. Die Stiftung teilt – auch auf Anfrage – nicht mit, worum es sich dabei handelt und ob sie gegebenenfalls Darlehen an Frau Kahane selbst oder andere Stiftungsratsmitglieder vergeben hat oder an eine befreundete Partei/Organisation oder wen auch immer. Wer also das „Bankgeschäft“ der Stiftung weiter unterstützen will, mag ruhig weiter spenden. Die Amadeu-Antonio-Bank wird es ihm danken.

    weiter:
    http://brd-schwindel.org/steuerbetrugsmodell-amadeu-antonio-stiftung/

    • GvB said

      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/07/17/grossrazzia-gegen-internet-user-diktator-maas-dreht-durch/comment-page-1/

      • Hermannsland said

        „Wollt Ihr den totalen Maas?“

        Na was stimmt am Maas/Goebbels-Vergleich wohl nicht?!

        • GvB said

          Maas hinkt nicht ?
          Maas kann nicht gut reden halten?
          🙂

          • Hermannsland said

            Kalt… ganz kalt… 🙂

          • Butterkeks said

            Den dümmlichen und plumpen Cheka Maaslos mit eine scharfsinnigen Goebbels zu vergleichen ist eine absolute Beleidigung eines enorm wortgewandten und intelligenten Josef Goebbels.

            „DIE ZEIT OHNE BEISPIEL

            REDEN UND AUFSÄTZE
            AUS DEN JAHREN 1939/40/41

            von

            JOSEPH GOEBBELS

            -1941-
            ZENTRAL VERLAG DER NSDAP. FRANZ EHER NACHF.

            Daß besagte Madame Tabouis in einem englischen Blatt behauptet, Italien sei immer mehr

            unter die deutsche Vorherrschaft geraten, ist zu plump und zu dumm, als daß man dem noch

            eine Beachtung schenken könnte. Wenn sie erklärt, es stehe außer Zweifel, daß Deutschland

            bereit sei, gegen Italien vorzugehen, so kann man nur sagen: Nachtigall, ich hör‘ dir trapsen.

            Diese Beispiele sind nur eine kleine Blütenlese. Sie könnten beliebig erweitert werden. Die

            Völker selbst werden in furchtbarste Unruhen und Nervenkrisen hineingestürzt, nur damit

            verantwortungslose Journalisten etwas zu schreiben haben und ebenso verantwortungslose

            Staatsmänner die Augen ihrer Völker mit boshaften Schlagworten von den innerpolitischen

            Sorgen ab- und zu angeblichen außenpolitischen Gefahren hinlenken können.

            Dieser ganze Unrat kommt aus einer einzigen Quelle. Die Hintermänner dieser Hetze sind

            uns wohl bekannt. Sie sind in den Kreisen des internationalen Judentums, der

            internationalen Freimaurerei und des internationalen Marxismus zu suchen. Aber es fehlt

            ihnen, wie immer, an der nötigen Phantasie, um wenigstens geschickt zu lügen. Man merkt

            die Absicht, und man wird verstimmt. Sie wollen uns nervös machen und werden durch ihr

            eigenes Geschrei nur selbst nervös. “
            https://archive.org/stream/DieZeitOhneBeispiel/GoebbelsJoseph-DieZeitOhneBeispiel1941852S._djvu.txt

            Pflichtlektüre für jeden Wahrheit liebenden Menschen.

            Die peinliche BRD Theatertruppe der Besatzer hat in ihrer Geschichte nicht einen solchen Feingeist gehabt, ganz zu schweigen von Rückgrat die Wahrheit auszusprechen.

  22. GvB said

    Die Antworten gebt Ihr euch bitte selbst.

    Wieso hat jeder Selbstmordattentäter seinen Pass und sein Handy beim Anschlag dabei um ihn schnell identifizieren zu können?
    Wieso ist nach Minuten klar, das es ein Terroranschlag war? In den USA passiert das alle paar Tage und man nennt es Amokläufer.
    Wieso haben 1 Tag vor dem Türkenputsch einige Botschaften Personal abgezogen? Wussten die was?
    Wieso ist das türkische Militär so dämlich wie dieser Tage? Die sind doch Putscherfahren?
    Warum kommt ein Erdo(g)wahn kurz nach Beginn des Putsches wieder am Flughafen an? War er sich so sicher?
    Warum werden jetzt die CIA und die USA ins Spiel gebracht? Weil die es in der Ukraine auch schon so gut gesteuert haben?
    2.700 Richter werden aus dem Verkehr genommen. Wow das war mal eine Blitzermittlung. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung dauert das 3 Wochen.
    …. und wieso eigentlich die Richter? Die haben doch gar nicht geputscht?
    Wieso holt Merkel immer weiter Flüchtlinge ins Land obwohl sie jetzt auch die Gefahr zugibt?
    Wieso verpissen sich gerade jetzt die Briten aus der EU?
    Wieso will unsere reGIERung immer noch TTIP und CETA auch wenn jedem dummen Schwein klar ist, das es uns nur Nachteile bringen wird?
    Wieso setzt dennoch niemand das Merkel ab und Seehofer bellt erst und klemmt dann den Schwanz ein?
    Wieso verteidigen wir jetzt Deutschland in der halben Welt und unser Land gar nicht mehr?
    Wieso wird man gleich als Rechter abgestempelt wenn man sein Land und seine Währung und seine Werte zurück haben möchte
    Wieso muss es immer einen Weltkrieg geben wenn das Wirtschaftswachstum zu sinken droht?
    Was machen eigentlich die US Atomraketen (und die US Soldaten) noch in Deutschland
    Was ist eigentlich aus Griechenland geworden und wieso bricht der Euro nicht zusammen wenn UK aus der EU austritt?
    Wieso ist Erdowahn …jetzt wieder Merkels „Darling“?…….
    Wieso stellte Erdowahn in Incirlik(Flugbasis) der deutschen BW-Luftwaffe den Strom ab? Aber danach fliegen diese für die Türken über Ankara Aufklärungsflüge.
    ……………..
    Wieso sind wir alle so dämlich und lassen uns das gefallen obwohl es alle sehen ?
    (teilweise übernommen von:http://brd-schwindel.org/ich-kann-gar-nicht-so-viel-essen-wie-ich-wieder-kotzen-koennte/ )

    • Bravo Götz!

      Gruß Maria

    • GvB said

      „Gut“..
      Sehr wichtiger Bericht!!!

      Erdogan und Stalin teilen nicht nur die Affinität zu Säuberungen. Erdogan und Stalin stammen aus dem Kaukasus. Genauer gesagt aus Georgien.

      http://brd-schwindel.org/grosse-saeuberung-ante-portas/

      • Hermannsland said

        Mal wieder mit einen absoluten Blödheitskommentar…

        „Erdogan hat seinen „Reichstagsbrand“…“

        Hauptsache man kann die Lügen über den Nationalsozialismus aufrecht erhalten.

        • GvB said

          Das stimmt. Ist mir auch aufgestossen Das ist deplaziert!
          Gr.Götz

          • Hermannsland said

            „Wir erleben gerade live, wie Millionen Menschen einer Nation sich bereitwillig dem Faschismus hingeben und feiern, wenn ihnen unliebsame Menschen getötet werden (sollen). Jeder der diese Leute unterstützt, macht sich mitschuldig!“

            genau das sind die Typischen Desinformationen aller Compact, Jewgida, PI-News, Klasen, Hoffman usw…

            Es wir immer von Faschismus u. Nazis geredet, um die Aufmerksamkeit der wirklichen Agitatoren, den JUUUDEN, abzulenken.

            • GvB said

              ..das ist die „Freiheit“ , die Erdogan nun verspricht.
              hier:gefangene Soldaten..

    • Karl Heinz said

      „…Wieso ist das türkische Militär so dämlich wie dieser Tage? Die sind doch Putscherfahren?….“

      Weil es die Inszenierung des tiefen Staates war. Einen Putsch macht man morgens um 3:00 Uhr, damit einem niemand in die Quere kommt.
      Auch die über 2000 entlassenen Richter weisen auf eine Posse hin – die erforderlichen Listen müssen vorher zeitaufwändig erarbeitet worden sein.

      Gruß – Karl Heinz

      • GvB said

        Richtig.. Sowas bedarf der Planung und guten Vorbereitung.
        So einfach aus dem Nix ..kommt nix..denn sonst wird datt NIX!
        Gr. GvB

        • Quelle said

          Sie haben das aus dem NIX extra gemacht, dass es eben NIX wird, nur so aussieht, als ob es ein
          PUTSCH wäre.

          Deshalb war das für mich ein PATSCH eine Installation zur „Fehlerbehebung“ im System.

          Der türkische Präsident Erdogan nutzt den Putschversuch, um „demokratische Strukturen“ zu zertrümmern, meint Christian Nitsche. Damit erinnere das Land zunehmend an einen Polizeistaat mit Alleinherrscher.

          Ein Kommentar von Christian Nitsche, ARD-aktuell

          Ein Putsch ist das Gegenteil demokratischer Prinzipien. Die Militärdiktatur in der Türkei ist zwar abgewendet, und doch schaudert es einen, wenn man sich den Rachefeldzug von Präsident Recep Tayyib Erdogan ansieht. Er nutzt den Moment, um auch in der Justiz eine Säuberungsaktion durchzuführen. Ohne Verfahren sind wohl mehr als 2700 Richter abgesetzt worden – das wäre schätzungsweise ein Fünftel aller Richter in der Türkei.

        • arkor said

          die Listen waren ja schon fertig geschrieben. Eine klare Inszenierung.

          • Butterkeks said

            Also wenn beide Seiten über Luftstreitkräfte verfügen, würdest Du dann gerade im flugzeug unterwegs sein, wenn Du der Sultan des Sauhaufen wärst, und zwei Helis von Kampfflugzeugen abgeschossen wurden?
            Interessant finde ich eher, was da gerade auf der Incirlik Basis abläuft. Die sind angeblich vom Strom abgeschnitten, es kommt keiner raus oder rein, und einen Offizier hat man wohl dort verhaftet. Ich frage mich nur, ob Incirlik am örtlichen Stromnetz hängt, anstatt einer eigenständigen Stromversorgung? Stinkt alles zum Himmel, Incirlik Basis ist Dreh-und Angelpunkt von den Söldner-Strömen nach Syrien, und Luftwaffeneinsätzen der NATO, atomar bewaffnet.

            • GvB said

              Auch RICHTIG!
              Eine Luftwaffen-Basis hat doch sicher NOTSTROMAGREGATE!?

            • Butterkeks said

              RT bessert schon mal nach, und zitiert Reuters…

              „According to a former military officer cited by Reuters, „At least two F-16s harassed Erdogan’s plane while it was in the air and en route to Istanbul.” The officer, who reportedly has knowledge of the events, went on to say that “they locked their radars on his plane and on two other F-16s protecting him.”

              However, the Turkish president’s plane reached its destination undamaged before dawn on Saturday. „Why they didn’t fire is a mystery,“ the former official added.“

              https://www.rt.com/news/351760-erdogan-plane-coup-turkey/

              Lächerlich.

    • Butterkeks said

      Ganz einfach Götz,

      die haben alle den selben Ausbilder.
      Im Handbuch steht „Nimm den Pass mit zum Verbrechen, und laß ihn am Tatort liegen“

      • GvB said

        Damit..@Butterkeks.. man(n) im jenseits an die 72 Huris rankommen darf? 🙂

        …und die SPUSI* es leichter hat(Tatort-Reiniger und *Spurensicherer)

        • Butterkeks said

          Ich bin nicht so überzeugt, daß dieser Terror aufs Muselkonto geht.
          Sicher, da haben bestimmt die Saudis ihre Finger drin, sind aber mit Israel nicht nur strategisch verbündet. Auch geistig, was fast Niemand weiß, die Saudis plätten auch glatt mal ein Muselheiligtum, um stattdessen einen Palast für einen der vielen Irren aus den Haus Saud zu errichten.
          Islam ist von Hause aus recht wild, aber was mit dem Terror den Musels da angehängt wird, richtet sich gezielt gegen den Islam. Das macht Stimmung, die dann gut von Pegida, AfD und Co verarbeitet werden kann.
          Cui Bono?

          • GvB said

            @Butterkes ich kenn den Hintegrund der Schwarzen(hebräischen Saudi-)Prinzen 🙂 Abrahams gemeinsame „Kinder“..
            Der Islam ist ein agressiver Irrglaube,…vor allem der saudische(sunnitische) …
            und gehört nicht nach Europa bzw. in die westliche Welt.
            Das mit dem Nutzen für div. Gruppen ist ein anderes Cui bono..
            Oder heisst das jetzt, das du nun ein Konvertit wirst? 🙂

            • Butterkeks said

              Was? Machst Du Witze?
              Ich verfolge eine Linie die absolut Deutsch in der Tradition ist. Stichwort Bagdad-Bahn.
              Gute Beziehungen zu den Musels, solange sie zu Hause bleiben.
              Aber wer lockt Sie denn zu uns? Frau Specter? Nome et Omen?

              Bedingt aber auch, daß man denen nicht ständig ihre Länder kaputt bombt, und mit Revolutionen beglückt.
              Die verwestlichten dekadenten Musels sind die Schlimmsten, siehe Saud.
              Der Roland Dumas schreibt’s doch klar, daß die Israelis in Frankreich machen was sie wollen.

            • GvB said

              Ich verfolgte auch eine Linie, die absolut Deutsch ist!
              Vorfahren von mir haben den Attatüken im WK-I sogar noch geholfen.. Wir Deutsche haben den Türken immer unter die Arme gegriffen und wie sieht der Dank der rückwärtsgewandten Erdogan-Arschlöscher heute aus? Undankbarkeit! Nein , das in nicht mehr die Türken von einst!

  23. GvB said

    Der nächste Irrsinn bitte:
    Aktuell:

    Mindestens drei Polizisten sind in der US-Stadt Baton Rouge von einem unbekannten Schützen erschossen worden, wie örtliche Beamte mitteilen. Dem Sender CNN zufolge ist der Schütze noch auf freiem Fuß.

    Baton Rouge???? Ach ja… https://de.wikipedia.org/wiki/Baton_Rouge

    http://de.sputniknews.com/panorama/20160717/311528205/usa-polizisten-tot.html

    http://www.blick.ch/news/ausland/wieder-schuesse-auf-us-cops-mindestens-drei-tote-polizisten-in-baton-rouge-id5274574.html

    • Falke said

      Götz die Amis können sich das wild west rumballern eben nicht abgewöhnen und damit machen sie in der ganzen Welt rum inne VSA ist halt nicht genug Platz. Na ja die Waffen- und Munitionshersteller wollen ja auch verdienen und läben.
      Aber irgend einer müsste denen mal richtig auf die Finger klopfen damit denen die Mätzchen vergehen. Gerade den Banausen die hinter der ganzen Sch…. stecken und die so gut wie keiner kennt.

      Gruß Falke

      • GvB said

        @Falke, weisst du welches Wort ich nicht mehr hören kann, obwohl es auf fast alle Ereignisse zur Zeit passt?
        >Gesteuert…. alles gesteuert..
        Gr. Götz

        • Falke said

          @Götz

          Stimmt die Leute sind heut zu Tage wohl einfallslos. Man kann ja auch sagen eingefädelt oder angestiftet oder inszeniert oder ausgeheckt oder in die Wege geleitet. 🙂
          Aber das es so genannt wird das ist „alles gesteuert“. 😀

          Gruß Falke

          • Andy said

            Wie waers mit „behauen/behaut“, so wie man einen Kubus in den einschlaegigen Vereinen „behaut“ ? 🙂

  24. Quelle said

    Erdogan hat den Himmel gelobt, weil dieser sogenannter Putschversuch stattgefunden hat.
    Dies spricht Bände

  25. Wie recht Dipl.-Agrar-Ing. Erhard Kemper alias Sänger und Liedtexter Erich Kemper doch hatte. Seine Lieder sind heute so aktuell wie 1951. said

    Lied von 1951 vom Münsterländer Dipl.-Agrar-Ingenieur Erhard Kemper (geb. 15. November 1929 in Gütersloh), der als Erich Kemper zahlreiche Wahrheits-Lieder dichtete und sang.
    *
    Außerdem gab er die Wahrheits-Schriftenreihe „Kritik – die Stimme des deutschen Volkes“ beim Nordland-Verlag in Dänemark heraus. In Deutschland wurde er von der verheimlichten Zionisten der Medien und des Polizei- und Justiz-Beamtentums verleumdet und juristisch verfolgt und sogar zahlreiche Male unschuldig eingekerkert.
    *
    Er blieb lebenslang ein aufrechter Wahrheitskämpfer für das deutsche Volk.
    *
    Weiß jemand, ob er noch lebt? Man müsste ihm ein Denkmal setzen und ihn rehabilitieren für alles Unrecht, das ihm (und hunderttausenden anderen Wahrheitskämpfern) von jüdischen Zionisten und Juden angetan wurde und wird.
    *
    Hier einige Wahrheitslieder von Erich Kemper alias Erhard Kemper:
    *

    *
    Erhard Kemper war ab 1969 Mitglied der NPD, 1984 lebte er in Münster/Westfalen und war Gründungsmitglied des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei (FAP). Später lebte er in Laupin in Mecklenburg-Vorpommern.
    *
    Erhard Kemper wurde, aufgrund der in der BRD herrschenden Wahrheits-Verbotsgesetze zur Unterdrückung unerwünschter Meinungsäusserungen, Dutzende Male wegen seiner revisionistischen Schriften angeklagt, verurteilt und inhaftiert, unter anderem zu 39 Monaten Haft wegen eines privaten Briefes an den inhaftierten Marcus Bischoff, der bei der Briefkontrolle durch die Staatsanwaltschaft Berlin angehalten und vom Landgericht Berlin mit Beschluß vom 05.07.1995 beanstandet, von der Beförderung ausgeschlossen und einstweilen beschlagnahmt wurde.

    *
    Erhard Kemper verbüßt seit seiner ungerechtfertigten Festnahme 1999 eine mehrjährige Haftstrafe. Erhard Kemper befand sich 1999 in der JVA Bochum und seit 2000 in der JVA-Westkirchen, Hoetmarer Str. 37.
    *
    Er war bereits mehrfach wegen Volksverhetzung (= Wahrheitsverbreitung) vorbestraft. Auf Grund der ungerechtfertigten zionistischen Rufmorde durch Wikipedia und Co., auch durch Strafverfolgungen und Inhaftierungen wird Kemper von zahlreichen Wahrheitswissenden aus dem In- und Ausland zu Recht als Märtyrer für das deutsche Volk angesehen, wie alle Revisionisten.
    *
    Nicht weniger als 10.257 „Meinungsdelikte“, die es laut Grundgesetz definitionsmäßig gar nicht geben dürfte, verzeichnet die Statistik des Bundeskriminalamtes z.B. für das Jahr 1997. Dabei handelte es sich in 7.888 Fällen um – so die hochoffizielle Formulierung – das „Verbreiten von Propagandamitteln (???) und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“, in 2.369 Fällen um „andere Straftaten, insbesondere Volksverhetzung“ (Anm.: = Wahrheitsfindung.
    *
    Dipl.-Ing. Erhard Kemper verlangte, die Justiz sollte

    seine Schuld endlich mit Sachbeweisen belegen;

    ihm richterlich zusichern, seine dreißig (!!!) bisher schon vorgelegten entlastenden Beweisanträge zur Kenntnis zu nehmen, zu würdigen und im Urteil sachgerecht zu bewerten;

    auf ihre Taktik, sämtliche entlastenden Beweisanträge wegen „Offenkundigkeit“ von vornherein abzuschmettern, ausdrücklich verzichten;

    den gerichtlich zu ladenden Zeugen und Sachverständigen richterlich Straffreiheit für ihre Aussagen und gegebenenfalls freien Abzug ins Ausland garantieren;

    die bisherigen Haftbefehle bedingungslos aufheben, um die Verteidigung nicht zu behindern.

    Erwartungsgemäß ist die zionistische Justiz nicht auf diese für einen Rechtsstaat eigentlich selbstverständlichen Bedingungen eingegangen.

  26. […] Quelle: Die Pest: eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist « lupo cattivo – gegen … […]

  27. […] Quelle: Die Pest: eine teuflische Krankheit, die nicht einmal im Grab besiegt ist « lupo cattivo – gegen … […]

  28. Informant said

    Ich empfehle jedem das von den Eliten verbotene Buch „„Ihre Gesundheit und Ihr Verstand im Zeitalter des Verrats“ von Dr. Reuben Swinburne Clymer.
    https://www.amazon.com/Your-Health-Sanity-Age-Treason/dp/1258206609/ref=sr_1_4/000-4756114-5160783?s=books&ie=UTF8&qid=1468861017&sr=1-4&refinements=p_27%3AReuben+Swinburne+Clymer

    Mit Hilfe von chemischen Nahrungsmittelzusätzen schafft es die Lebenmittelmafia uns die Menschen dumm zu züchten, damit die Massen dumm schwach, passiv bleiben…

    http://www.propagandafront.de/143820/zeitalter-des-verrats-buch-aus-dem-jahre-1958-enthullt-den-chemischen-anschlag-auf-die-menschheit.html

    „dass Dr. Clymer einer der ersten war, die ihre Aufmerksamkeit auf die Aussagen der Elite richteten, die davon sprach diese Gifte absichtlich „…für den geistigen Verfall und die moralische Degradierung der Massen…“ freizusetzen.“

    Das Buch hat dann auch den passenden Untertitel:

    „Die Verwendung von Nahrung und Flüssigkeiten als Medium absichtlicher und sorgsam geplanter Methoden, die seitens boshafter Elemente der Menschheit für den geistigen Verfall und die moralische Degradierung der Massen als Instrument für ihre Versklavung entwickelt wurden.“

    „Stellen Sie sich vor, wenn Sie können, dass Sie sich darüber bewusst werden gerade Schritt für Schritt ihre Männlichkeit zu verlieren; dass Ihr Geist verfällt und Sie nicht mehr länger in der Lage sind klar zu denken; nicht in der Lage künftige Aktionen zu planen. Ihr Widerstand wird derart geschwächt, dass Sie nicht länger Herr über sich sind. Kurz gesagt, Sie entwickeln sich rasch zu einem Schwachkopf, einem Roboter, einem Zombie, der sich bereitwillig dem Diktat anderer unterwirft…“

    [Dr.] Clymer zieht auch Bertrand Russells Buch aus dem Jahre 1953 mit dem Titel „Wissenschaft wandelt das Leben“ als ein Beispiel für den Wunsch der Elite heran die Massen zu dominieren. Zu der Funktionsweise einer wissenschaftlichen Tyrannei merkt Russell an:

    „Ernährung, Injektionen und Anordnungen werden schon von frühem Alter an kombiniert werden um die Art von Charakter und die Sorte von Auffassungen zu schaffen, welche die Behörden als wünschenswert erachten und jede ernsthafte Kritik an den Herrschenden wird psychologisch unmöglich werden.“


    Monsanto mit Gift und Genen und
    Außerdem die Doku „JOD-GLUTAMAT-ASPARTAM-FLUORIDE-Segen oder Fluch“ sehr zu empfehlen

  29. […] von Mr. Flare – Mein Dank an Kommentator Götz, sagt Maria […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: