lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Ukraine: Kohle aus Pennsylvania und das Kalkül des Oligarchen

Posted by Maria Lourdes - 05/07/2017

Die Hälfte des ukrainischen Energiebedarfs wird durch Kohle gedeckt.
Selbst wenn das Land mit Gas versorgt wird, bleibt unklar, wo das schwarze Gold herkommen soll.

Die Ukraine braucht geschätzte anderthalb Millionen Tonnen Kohle im Monat, wenn der Winter gnädig ist.
In den von der Volksrepublik Donezk (DVR) kontrollierten Gebieten wird eine halbe Million Tonnen Kohle im Monat gewonnen.
Diese wird nur zum Teil in der abtrünnigen Region verbraucht, der Rest wird dort deponiert.

Wie wird es in der Ukraine weitergehen? Wird es den US-Hardlinern gelingen, Russland durch Provokationen in einen offenen Krieg zu zwingen, der für Deutschland fatale Folgen hätte? Ukrainische Panzer sind laut dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko derzeit in Kampfbereitschaft…
Was will Putin? >>> Hier die Antwort >>>

“Die Kohle aus den separatistischen Gebieten im Donbass ist für die Ukraine lebenswichtig”, sagte der ukrainische Ministerpräsident Wladimir Groismann. Zuvor hatte er mitgeteilt, dass durch die Blockade des Donbass etwa 75.000 Ukrainer ihren Job verlieren könnten. Aber Kiew bezeichnet die Kohle aus dem Donezbecken als politisch schädlich, weshalb es bereit sei, sie woanders und zu jedem Preis zu kaufen. 

Kohle aus Pennsylvania und das Kalkül des Oligarchen

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu – Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Petro Poroschenko hat inzwischen den USA versprochen, Anthrazit in Pennsylvania, Flüssiggas in Louisiana und nukleare Brennstoffe bei Westinghouse zu kaufen. “Kohle aus Pennsylvania für Kraftwerke in der Ukraine und Flüssiggas aus Louisiana für ukrainische Gasversorgungssysteme”, sagte der ukrainische Präsident beim Treffen mit Donald Trump zu möglichen Lieferungen an die Ukraine. Es sei auch der Import von US-Kraftstoffen für die Bedürfnisse der Atomenergie des Landes besprochen worden.

300 Millionen US-Dollar wird es kosten, Steinkohle aus den USA in die Ukraine zu liefern – pro Jahr. Aber eigentlich wird gar nicht die Regierung zahlen müssen, sondern die Energiefirmen und letztlich die ukrainische Verbraucher.

Im Februar 2017 musste die ukrainische Regierung nach der Erklärung einer völligen Wirtschaftsblockade des Donezkbeckens den Notstand im Energiebereich wegen des Mangels an Anthrazit ausrufen, der seitdem fünfmal verlängert wurde. Mit dieser Kohlesorte werden sechs von 15 ukrainischen Wärmekraftwerken, darunter Tripoljskaja, versorgt.

Der Anteil der Kernenergie stieg von 50% zu Beginn der Blockade auf 63% an, während der Anteil der Wärmekraftwerke im gleichen Zeitraum von 38 auf 26% fiel. Nun laufen die ukrainischen Kraftwerke mit voller Belastung, was zu ihrer Abnutzung führt. Der US-amerikanische nukleare Kraftstoff eignet sich nicht unbedingt für die Atomkraftwerke, die bereits in der Sowjetunion mit anderen Technologien gebaut wurden. Die Reaktoren müssen umgebaut, modernisiert werden, die Ukraine hat kein Geld dafür. Jetzt versuchen die Ukrainer mit diesem Kernbrennstoff zu experimentieren. Zudem kommen ständig Berichte über die Wartung von Reaktorblöcken. Sie seien alt und wegen des Energiedefizits belastet.

Der Handel mit den Volksrepubliken wurde nach einer Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrates komplett eingestellt. Die Eisenbahnverbindung ist lahmgelegt. Aufgrund des Kohlemangels wurde die Arbeit der fünf mit Anthrazit-Kohle betriebenen Wärmekraftwerke eingestellt, was fast die Hälfte der installierten Leistung aller Wärmekraftwerke in der Ukraine ausmacht.

Die wichtigsten Verluste sind in zwei Branchen zu verzeichnen – der Metallurgie und der Energiewirtschaft. Nach einem Monat der Blockade haben deswegen drei Stahlwerke ihre Produktion eingestellt. Zwei weitere Stahlwerke waren vom Lieferstopp der Kokskohle betroffen. Im Donbass hat der Oligarch Achmetow ein Stahlwerk (25% der Stahlproduktion der Achmetows-Gruppe), zwei Kokereien, ein Röhrenwerk und zwei Bergbauwerke verloren. Als Folge der Verluste hat Achmetow nun ein Defizit an Anthrazit für seine Wärmekraftwerke zu verzeichnen (ca. 8 Millionen Tonnen).

Außerdem besitzt der Oligarch zwei weitere Anthrazit-Kohlebergwerke in Russland, die mit einer jährlichen Produktion von ca. 1,5 Millionen Tonnen zumindest einen Teil der Nachfrage in der Ukraine abdecken. Zudem könnte die Einfuhr der Anthrazit-Kohle aus den Volksrepubliken über Russland ein Ausweg für den Oligarchen sein, schreibt Katerina Bosko, Redakteurin der Online-Zeitschrift “Ukraine-Analysen”.

Ende Juni verabschiedete das Ministerkabinett mit dem Skandal das Dokument über die Zuteilung für verschiedene Arten von Abenteuern mit dem Einkauf von Kohle eines Bankkredits in Höhe von einer Milliarde Griwna. Es ist offensichtlich, dass ein Teil dieser Mittel, wie immer, von den Beamten entführt werden wird – im vergangenen Jahr wurde dabei der Leiter der Nationalen Kommission für Regelung der Elektroenergetik D. Wowk ertappt.

Laut Experten können die ukrainischen Energie-Experimente schwere Folgen nach sich ziehen. Das ist die logische Konsequenz der Kiewer Blockadepolitik. Doch die ukrainischen Behörden lassen sich nicht entmutigen. Das könne damit verbunden sein, dass sie nicht das ganze Leben in diesem Land leben und nach dem Ende ihrer Regierung irgendwohin fahren wollen – und deswegen keine Angst haben.

Die Organisation der Donbass-Blockade erinnert stark an die Krim-Blockade vor eineinhalb Jahren. Damals haben Aktivisten der rechten Szene zusammen mit Krimtataren die Durchfahrt in die Krim gesperrt. Diesmal wurden alle wichtigen Bahnstrecken zwischen der Ukraine und den Volksrepubliken blockiert. Dieselben Akteure – Vertreter der Bataillone “Aidar” und “Donbass”, der Maidan-Selbstverteidigung und anderer rechter Gruppierungen – haben ähnliche Forderungen gestellt. Bei der Krim-Blockade ging es um eine Abschaffung der freien Wirtschaftszone Krim, wodurch nach Ansicht der Aktivisten das “Besatzungsregime” finanziert und Superprofite erwirtschaftet werden konnten.

Die Donbass-Blockade rechtfertigten deren Initiatoren mit der Unzulässigkeit des Handels mit dem Feind. Sie setzten solchen Handel mit einer “Finanzierung des Terrorismus” gleich und verlangten, das “Blutgeschäft” zu stoppen. “Diese Propaganda wurde von den USA initiiert, um die Ukraine in die Einflusszone des Westens hineinzuziehen. Dies gab Henry Kissinger zu. Darauf wies auch der ehemalige tschechische Präsident Vaclav Klaus hin”, sagt der bekannte polnische Publizist, Historiker und Ukraine-Experte Bogdan Pientka.

Eine Million Tonnen Kohle wollte Kiew bei der Republik Südafrika kaufen, doch der Verkäufer hat zuvor einen Vertrag einseitig gekündigt. Einer der Gründe lautet: Die Ukraine sei nicht zahlungsfähig. Südafrika liefert nur noch bei Bezahlung. Dabei wäre es auch kaum möglich gewesen, so viel Brennmaterial auf See zu liefern.

Eine Option wäre für die Ukraine der Kohleexport aus Polen. Es fördert genug Kohle, aber den größten Teil davon verbraucht es für den Eigenbedarf. Es bekundet keinerlei Bereitschaft, Kohle in die Ukraine zu liefern. Theoretisch könnte die Ukraine den Kohlemangel durch zusätzlichen Gasimport ausgleichen, aber das Gas aus Europa ist de facto russisch. Letztendlich bedeute dies einen zusätzlichen Profit für Gazprom und Russland.

Optimal wäre für Kiew, den Krieg zu beenden und mit Donezk zu verhandeln. Die Donbass-Blockade hat die Abhängigkeit der Ukraine vor allem von Anthrazit-Kohle aus den Volksrepubliken Donezk und Lugansk verdeutlicht. Diese Kohlesorte wird hauptsächlich in den Volksrepubliken gewonnen und zur Verstromung in Wärmekraftwerken verwendet.

“85 Prozent ihrer Kohle hatte die Ukraine bislang im Donbass gewonnen. Wegen des Kohle-Mangels wird Kiew zu regelmäßigen Unterbrechungen der Stromunversorgung von Verbrauchern greifen müssen”, sagte der Regierungschef der Volksrepublik Donezk, Alexander Sachartschenko. In den letzten drei Jahren hat Kiew aber kaum etwas zur Verringerung dieser Abhängigkeit getan. Immer wieder hat man auf die wirtschaftlichen Kosten verwiesen: So würden Importe aus der Ferne viel mehr kosten als aus dem Donbass. Außerdem verwenden fast alle großen Städte der Ukraine noch immer Kohle für die Fernheizung.

Ein Umstieg auf Gas ist nicht so einfach möglich und hätte außerdem erhebliche Preiserhöhungen für die Bevölkerung zur Folge. Bei einer weiteren Verarmung der Ukrainer, werden auch diese nicht aufzuhalten sein und in Deutschland erscheinen.

Im Vorjahr hatte die Ukraine 566.700 Tonnen Steinkohle aus Russland und 366,6 Tonnen aus der Republik Südafrika bezogen. Derzeit wird in der Ukraine ein Verbot von Kohleimporten aus Russland diskutiert. Trotz ihrer Aussagen hierzu hat die Regierung diesen Schritt aber bisher nicht getan. Vor dem Hintergrund der andauernden Handelsblockade ist Russland im ersten Quartal 2017 der größte Kohlelieferant für die Ukraine gewesen. Nach ukrainischen Angaben wird Kohle vorwiegend aus Russland importiert und lag vom 1. Januar bis zum 31. März 2017 bei 61,59 Prozent. Der Rest komme aus den USA, Kanada, Südafrika und anderen Ländern.

Die Ukraine hatte bis 2014 aus Russland Kohle, Erdöl und Erdölprodukte im jährlichen Umfang von durchschnittlich fünf Mrd. US-Dollar bezogen. 2015 und 2016 sind diese Importe auf rund zwei Mrd. US-Dollar zurückgegangen, schreibt die Online-Zeitschrift “Russland-Analysen”.

Seit der Eisenbahntransport durch die ukrainische Seite unterbrochen wurde, gewinnt die Ausfuhr von Kohle aus dem Donbass nach Russland zunehmende Bedeutung. Es ist nicht auszuschließen, dass zukünftig ein Teil dieser Kohle, als russische Kohle deklariert, per Schiff wieder in die Ukraine zurückkehren wird. Angesichts der Ereignisse die Volksrepubliken Donezk und Lugansk bitten Moskau, keine Steinkohle-Sorten, wie sie in Donbass gefördert werden und früher von Kiew aus dieser Region bezogen wurden, an die Ukraine zu liefern. „Die Bergarbeiter und das ganze Volk von Donbass wenden sich an die Bergarbeiter und die Regierung Russlands. Liefert die Kohlesorten, die es in Donbass gibt und die die Ukraine vor dem Krieg bei uns gekauft hatte, nicht an die Ukraine. Es ist notwendig, Kiew zur Aufhebung der Wirtschaftsblockade (gegen Donbass) und dazu zu zwingen, von unseren Bergwerken Kohle zu kaufen und unsere Arbeit zu bezahlen“, heißt es in dem Dokument.

In der Ukraine wird nur besonders sichtbar, was im Westen etwas verborgener stattfindet. Und was soll man von “unserer” Regierung noch halten?

– in Syrien unterstützen sie verdeckt die Terroristen, um Assad zu stürzen und an die Energielagerstätten heranzukommen;

– in der Ukraine und bei den Balten wollen sie die Ersten sein, um Russland zum Krieg zu provozieren;

– unsere eigenen selbst geschaffenen Probleme mit den Migranten beherrschen sie nicht und steuern offensichtlich auf einen Bürgerkrieg zu, denn die einströmenden Islamisten wollen Deutschland und die deutsche Nation vernichten und von da aus ganz Europa beherrschen.

Doch Europa ist als eigenständige Kraft ausgeschaltet und Bestandteil des westlichen Imperiums geworden, schreibt das Portal Geolitico. Darin liegt die eigentliche Menschheits-Katastrophe der Gegenwart.

Quelle: Franz Krummbein


Das heutige Russland unter Putin ist genauso wie die westliche Hemisphäre des Planeten nur ein Spielball der Geldmächtigen.
Wer bei der Führung in Russland Hoffnung sucht, liegt einem gewaltigen Irrtum auf
(mehr hier und hier sowie hier).


Vorsicht! Wölfe im Schafspelz
Johannes Rothkranz will dazu verhelfen, die heute bei weitem gefährlichsten Wölfe im Schafspelz zu enttarnen, ihnen das Schafsfell vom Leib zu reißen, damit sie vor den Augen aller als das dastehen, was sie tatsächlich sind: falsche Propheten… hier weiter


666 – Die Zahl des Tieres
Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS
hier weiter


Freimaurersignale in der Presse
Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel… hier weiter


Der globale Schuldgeld-Skandal 
Das heute weltweit herrschende Geld- und Bankensystem funktioniert ganz anders, als man uns allenthalben weiszumachen pflegt: Wir haben kein echtes GELD, sondern bloßes Schuld-geld-, bloßen sogenannten ‚Kredit‘, bloße (angebliche) Schuldscheine im Portemonnaie! Die einzigen Nutznießer dieser enorm dreisten Farce sind die großen Bankiers mit den Rothschilds uneinholbar an der Spitze… hier weiter


Geh in Deine Kraft, Schwester


Was erwarten Frauen von Männern? – Der Sex-Instinkt – Viele davon sind mit dem Glauben erzogen worden, dass Frauen auf „nette Männer“ stehen würden, die ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Und so unterwerfen sie sich praktisch jeder Frau. Doch statt Zuneigung oder Sex, erhalten sie dafür von den Frauen nur Verachtung. Mehr darüber erfahren Sie hier bei Sex-Instinkt


Körper, Geist und Seele – Sei du selbst – Lebe DEIN Leben! Wie wir unser Leben so verändern, dass wir rundum gesund sind und nicht mehr krank werden…hier weiter


Eine weiße Rose für mein Deutschland


Liebe und Sex beginnen im Kopf.  Aber unsere Phantasie prägt nicht nur unser Liebesleben, sie ist auch… hier weiter


Lebensfreude zurückgewinnen – Depression – Wie kommt es zu dieser häufigen seelischen Erkrankung, an wen kann man sich wenden, welche Behandlungs-möglichkeiten gibt es, wie können Angehörige dem Patienten den Umgang mit der Erkrankung erleichtern? hier weiter


Wie Sie den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abwehren


Sei doch einfach glücklich – Glück geht doch ganz einfach! Dieser einzigartigen Kurs zum Glücklichsein, der Hunderttausenden half, Gesundheit und Lebensfreude zurückzugewinnen finden Sie hier


Willkommen im Reich der Fülle – Robert Betz gibt hier sein Erfolgsrezept preis. Verständlich und inspirierend zeigt er auf, wie Sie Mangelzustände und -gefühle überwinden und Ihren ganz eigenen Weg zu einem erfolgreichen Leben in materieller und spiritueller Fülle finden… hier weiter


Ein fundierter Wegweiser zur sanften Heilung


Dein Liebes-Paket – Vorträge vermitteln dem Hörer eine neue Sicht auf Themen wie die Aspekte des Frau oder Mann-Seins, Liebe und Sexualität sowie die Beziehung zwischen Mann und Frau und zeigen Wege auf, wie man als Schöpfer seines Lebens die Möglichkeit hat, neue Wege zu gehen… hier weiter


Sehkraftverlust? Tatsächlich gibt es eine Therapie. Sie setzt nicht auf Operationen, Medikamente oder invasive medizinische Verfahren. Einzig die richtige Diät ist notwendig. Der Schlüssel zu dieser Diät ist… hier weiter


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017


Vitamin D3 Tropfen – Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«… hier weiter


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht – Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter


Eine phantastische Reise in die Grenzgebiete fundamentaler Erkenntnisse und Fakten


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


Vitamin-B12-Mangel: eine unsichtbare Epidemie?


Ding-Filter® – Weltweit erster Mundschutz mit Strahlenschutz
Dieser neu entwickelte Atemschutz wendet damit wirksam eine lebensbedrohende Kontamination des Blutkreislaufes über die Lunge ab. Ebenfalls zuverlässig verhindert die Mundmaske eine Infizierung durch Bakterien, Viren und Pilze… hier weiter


Legen Sie sich eine Notration für den Fall der Fälle an..!
NRG-5 wird in der ersten Phase nach Katastrophen, Erdbeben oder bei großflächigen Versorgungsengpässen eingesetzt. Diverse Hilfsorganisationen haben mittlerweile einen Lagervorrat mit NRG-5 angelegt, um weltweit rasch reagieren zu können… NRG-5 ist vollkommen vegetarisch und beinhaltet keinerlei tierische Bestandteile. Es ist absolut frei von gentechnisch veränderten Zutaten und ist für jedermann (auch in jeder Kultur und Religion) verträglich… hier weiter


Irgendjemand muss den Menschen da draußen die Wahrheit sagen!


Die Hebel der Macht und wer sie bedient
Hinter der demokratischen Fassade haben die Parteien einen Machtapparat installiert, der der Volkssouveränität Hohn spricht und absolutistische Züge trägt. Mit welchen Mitteln und Methoden sich die politische Klasse bedient, um die Regeln zu ihrem eigenen Vorteil umzugestalten, lesen sie hier..!


Der modernste mobile Wasserfilter der Welt
Der ursprünglich für das amerikanische Militär entwickelte Wasserfilter ist jetzt auch für Globetrotter, Wanderer und für die Krisenvorsorge erhältlich… hier weiter


Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Was ist eigentlich dieses DMSO?


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


KREBS mag Weizen, liebt Zucker und knutscht Milch: Wie Ernährung Krebs auslöst..! hier weiterlesen…


Böser Weizen – kranker Darm – Sie wollen herausfinden, was bei Ihnen Sache ist?
hier weiterlesen…


Wie der Weizen uns vergiftet – für all jene, denen Weizen nicht guttut…
hier weiterlesen


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern… hier weiter


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter: Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Das sollte jetzt in keinem Haushalt fehlen!

Tragbare Not-Stromversorgung

Stein mit Geheimfach

Bewegungsmelder mit Notfall-Licht

Trinkwasserkonserven

Faltbarer Wasserkanister

Feuerhand Sturmlaterne

Autark Lampenöl

Erste-Hilfe-Set

Camping Kochset aus rostfreiem Stahl

Katadyn Wasserfilter Pocket

NRG-5 Emergency Food Notration

Petromax Feuertopf

Ding-Filter® Mundschutz gegen Viren, Bakterien, Strahlung


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


Cannabis als Medizin – das erstaunliche Heilpotenzial einer uralten Nutzpflanze…


41 Antworten to “Ukraine: Kohle aus Pennsylvania und das Kalkül des Oligarchen”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  2. x said

    x

    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/118888-drk-suche-nach-vermissten-des-zweiten-weltkriegs-endet-2023

  3. Anwa said

    Habe soeben bei der Kräutermumme gelesen,dass Ryke Geerd Hamer am
    2.Juli. verstorben ist!
    Traurig,traurig.

    • Quelle said

      Er war der Zeit weit voraus, hat uns ein wunderbares Wissen über die kausalen Zusammenhänge des Lebens hinterlassen.

      Seine Lehre wird eines Tages erkannt und anerkannt werden.

      • Exkremist said

        Der größte Wohltäter in der uns bekannten Menschheitsgeschichte. Lest das Vermächtnis einer Neuen Medizin (beide Bände bei archive.org). Dieses Wissen ist unfassbar wichtig…

    • arkor said

      danke für den Hinweis. Das Deutsche Reich trägt Staatstrauer.

  4. arabeske654 said

    Uns geht’s doch gut!

    Rein formal sind Sie, sind die Bürger der Souverän dieses Staates. Rein formal sollen Sie entscheiden, was für die Republik, für die res publicae das Beste ist. Doch diese Rechte haben Sie sich abkaufen lassen. Es geht Ihnen gut? Gehören Sie zu dem einen Prozent der Reichsten, denen mehr als ein Drittel aller Werte gehört? Nein? Wenigstens zu den reichsten zehn Prozent, die zwei Drittel von allem besitzen? Auch nicht? Und da glauben Sie wirklich, es ginge Ihnen GUT? Ein Jahr der Arbeitslosigkeit, und Sie müssen Ihr Vermögen aufbrauchen. Wenn das weg ist, bleibt Ihnen Hartz IV. Keine Sorge, Brot und Spiele gibt es weiterhin, Ihren Fernseher dürfen Sie behalten. Sie stehen dann nur vor dem Reisebüro, anstatt darin zu sitzen und den nächsten Urlaub zu planen.

    Bitte bedauern Sie sich deswegen nicht, denn im Reisebüro hätten Sie nicht den wichtigsten Menschen Ihres Lebens getroffen: sich selbst. Erst, wer aus dem scheinbaren Wohlleben gerissen wird, findet zu sich selbst. Zumindest ist das in den meisten Fällen so. Wenn Sie zehn Stunden pro Tag im Hamsterrad rennen, damit Ihr Futternapf gefüllt wird, kommen Sie nicht dazu, sich selbst zu begegnen. Selbst Ihre großartigen Fernreisen sind ein Rennen im Hamsterrad, weil Sie sich so nur beweisen, daß es Ihnen gut geht, daß Sie es zu etwas gebracht haben.

    Ich habe eine schöne Anekdote über Träger in Afrika gelesen. Nach zwei Tagen Expedition haben die auf einer Rast bestanden, mit der Begründung, sie seien in den letzten Tagen so weit und so schnell gelaufen, daß sie nun warten müßten, damit ihre Seelen sie wieder einholen. Im Hamsterrad laufen Sie nicht voran, Sie sind auf der Flucht, auf der Flucht vor sich selbst. Sie tun alles, damit Ihre Seele Sie nicht einholt, damit Sie nicht innehalten und nachdenken müssen.

    http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

  5. Quelle said

    „Wir leben in einer kanibalischen Weltordnung des globalisierten Finanzkapitals“ – Prof. Jean Ziegler: „Der Hunger tötet weltweit ungefähr 100.000 Menschen täglich. Kaum jemand spricht über diesen Völkermord, von Abhilfe ganz zu schweigen.“
    Prof. Jean Ziegler
    (Ex-UN – Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung)

    Während 20% der Menschheit in den reichen Ländern ca. 80% der Ressourcen verbrauchen, (USA ca. 6% verbrauchen ca. 50% aller Ressourcen) hungern gleichzeitig weltweit mehr als 1 Milliarde Menschen, die nicht genug Geld für ausreichend Lebensmittel verdienen!

    Die Oligarchie der 500 größten Konzerne kontrolliert 52,8 Prozent des Weltbruttosozialproduktes, also aller in einem Jahr produzierten Reichtümer.
    Das ist eine Machtfülle, wie sie kein König, Kaiser, Papst je hatte.

    Die Konzerne entschwinden jeder staatlichen Kontrolle und folgen nur einer Strategie: Profitmaximierung. Heute sind in den USA die Milliardäre ja direkt an der Macht

    • Quelle said

    • arkor said

      Wenn Jean Ziegler dies behauptet, kann er nur für sich sprechen, nicht aber für mich. Auch sind diese Reden über den Resourcenverbrauch Makulatur meist und aus dummen Sichtweisen gerechnet oder aber aus bösartiger Fälschung, um nicht zu selten auch das satanische „Gutmenschenprinzip“ durchzusetzen, welches in Wirklichkeit niemand nützt.

      Wie widerwärtig die satanischen Gutmenschen sind, kann man an einem einfachen Fall darstellen: Dem deutschen Volk wird die Gesamtheit seines Verbrauchs auch als Verbrauch unterstellt, wobei eigentlich, die Exportwaren, sowie die halbfertigen Güter abgezogen werden müssten.
      Dies müsste jeweils in den vebrauchenden Ländern in der Gesamtheit auftauchen.

      Egal ob bei der Co2 Lüge,oder der Verteilungslüge und und und…immer ist es eine Lüge mit Statistiken, die man nach Bedarf hinbeschummelt und gern von Land zu Land noch ändert.
      Würde man den Gedanken konsequent zu Ende denken hätten die Deutschen einen Minusverbrauch, was natürlich Unsinn ist…ebenso unsinnig, wie das ganze Lügengeflecht, bei näherer Betrachtung.

      Afrika leidet nicht unter einem Verteilungsproblem, sondern unter den Problemen, der Afrikaner selbst und dies seit jeher, eben dass sie sich in unangemessener Weise zu den Resourcen vermehren. Dies gilt ebenso für Indien, für China und die meisten muslimischen Lönder, die damit ein Problemfall sind, aber kein VERTEILUNGSPROBLEM, sondern EIN VERHALTENSPROBLEM welches auf VÖLLIGER VERANTWORTUNGSLOSIKGEIT, DUMMHEIT UND IGNORANZ gegründet ist.

      Hört mir also auf mit diesen falschen Gutmenschenpropheten. Ein schwarzes Kind in Afrika verhungert, oder hungert, weil sein Vater zu viel rumgefickt hat und weil der Kontinent seit jeher in einer Orgie an Vergewaltigung versinkt. Das ist die schllichte Wahrheit.

      • arkor said

        ..das selbstverständlich trotzdem viel Wahres dabei ist, versteht sich von selbst, denn sonst wäre es ja jedem sofort klar, dass er verarscht wird.

      • arkor said

        ..und noch eines. Es gibt kein Recht auf Nahrung. Sondern nur ein Recht dies sich unter allen Umständen zu beschaffen.

        • Quelle said

          @Akor, auch Du hast recht, es ist wirklich sehr schwierig.Kenne zwei wunderbare Menschen, die in Afrika gearbeitet haben.Diese sagen, dass vieles eben geändert werden könnte,Jedoch nur Vorort.

          Wobei sie eben auch erkennen mussten, dass dort eine für uns unbekannte Mentalität herrscht.Sie sind jedoch lernbereit und sehr dankbar, wenn Ihnen geholfen wird.

          Afrika jetzt nach Europa zu holen ist bestimmt nicht der Weg.

          Der ländlichen Bevölkerung ist der Zugang zu Verhütungsmitteln erschwert. Das nächste Gesundheitszentrum ist weit entfernt, und manchmal ist es unsicher ob die Kontrazeptiva gerade verfügbar sind. Dazu kommen Schwierigkeiten bei der Anwendung. Di Pille müsste z.B. vor dem Mann versteckt und doch täglich eingenommen werden. Wenn eine Spirale bei akuter Infektion sofort entfernt werden muss, kann es teuer werden oder sogar tödlich enden. In verschiedenen kulturell-religiösen Kontexten sind moderne Kontrazeptiva nicht oder schlecht akzeptiert. Familienplanung wird mit Prostitution (grössere sexuelle Freizügigkeit, wenn kein Konzeptionsrisiko besteht) oder Unreinheit (Schmierblutungen) assoziiert.

          Die modernen Methoden stagnieren. Gleichzeitig ist eine weit verbreitete traditionelle Methode am Verschwinden: Die physische Trennung des Ehepaares während bis zu 2 Jahren nach der Geburt. Die Frau verbrachte die ganze Stillzeit in ihrer Herkunftsfamilie. Gestützt wurde dies durch die religionsrechtlich geordnete Polygamie.

          Die Konsequenzen der mangelnden Fertilitäts-Kontrolle sind gravierend. Die Anzahl Abtreibungen in Afrika hat von 5.6 Millionen (2003) auf 6.4 Millionen (2008) zugenommen (2). Interruptiones – da meist illegal – finden fast immer (97%) unter unsicheren Bedingungen statt und enden für 29’000 Frauen pro Jahr tödlich. Zu nahe Geburtsabstände führen – via Mangelernährung – zu hoher Kindersterblichkeit. Bei grosser Parität gibt es mehr Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen.

          • arkor said

            ich möchte das mal präzisieren, mit dem -es gibt kein Recht auf Nahung-.
            Ein Recht auf Nahung kann nur aus der Rechteträgerschaft heraus gegeben werden, dann für die anderen Rechteträger oder wer im Land wohnt, also eine staatliche Gesetzgebung.
            Aber niemals aus dem Ausland heraus. Es sei denn mit einer Ausnahme und die ist der Kriegszustand und genau das haben wir ja im Völkerrecht richtig dargelegt.
            Sollte ein Land das andere besetzen, dann wird es für die Nahrungsmittelversorgung zuständig und die Besetzen haben auch ein Recht darauf.

            Ein Recht auf Nahrung hat wer? Na der Sklave. Der freie Mensch hat ein Recht sich versorgen zu können.

            In jedem anderen Falle, aber wäre das Recht auf Nahung also ein Hinweis auf Sklaventum und natürlich der Versuch der Rechtsauflösung, denn die UN, als „vermeintlich internationale Gemeinschaft“ hat ja dann den prima Hebel, um nationale Gesetze vermeintlich auszuhebeln.

            Wie immer satanische Scheingutmenschlichkeit zur Täuschung.

            • Sehmann said

              „Recht auf Nahung“ – ist vielleicht wie mit dem Recht auf Arbeit: Jeder aht ein Recht auf Arbeit, wenn er aber keinen Job hat, dann er zwar ein Recht auf arbeit, aber trotzdem keine Arbneit. Und si ist es auch mit der Wohnung: „Die Wohnung ist unverletzlich“ – vorausgesetzt man hat eine Wohnung. Oder mit der freien Meinungs#ußerung: Jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung – aber nicht jede Meinung darf frei geäußert werden.
              Einklagen kann man alle diese Rechte nicht – außer das Recht auf Asyl, das kann jeder auf der Welt ind Deutschland und auf Kosten Deutschlands einklagen, und wenn er in allen Instanzen durchrasselt zahlz trotzdem der deutsche Steuerzahler die Gerichtskosten. Und abgeschoben wird er trotzdem nicht. Und das Recht auf Wohnung, Nahrung, Krankenversorgung etc. gibts natürlich auch dazu.
              Flüchtlinge sind halt wertvoller als Gold – achso, habe einen Flüchtling anzubieten, ca. 80 kg Körpergewicht, wo kann ich den gegen 80 kg Gold eintauschen?

          • Exkremist said

            Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott!
            Das klingt etwas lari fari, jedoch verbirgt dich darin eine tiefe Wahrheit.

            Der einzige Weg Afrika zu helfen ist es, Afrika nicht mehr zu helfen.

            Bis vor der Kolonialisierung ist die Population in Afrika nur dann und nur in dem Maße gewachsen, wie die Stämme einen Zuwachs auch ernähren konnten. Die derzeitige Populationsexplosion beruht auf weißer Technik, weißem Organisationstalent etc. Dieser Bumerang trifft uns nun absolut folgerichtig selbst. Sie müssen lernen, sich Selbstbau versorgen und wenn das bei der aktuellen afriksnischen Pupulation nicht möglich ist, dann werden sie sich eben gesund schrumpfen müssen… und nein, das ist kein Mord, das ist die Natur!

          • Exkremist said

            Ich bin in der Moderation…

          • Lena said

            Wir können nicht die ganze Welt retten… erst mal müssen wir uns selbst retten und zwar vor dem Aussterben. Dann könnten wir weiter sehen..

  6. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  7. arkor said

    Wie man sieht handelt der jüdischstämmige Poroschenko nicht im Geringstem zum Wohl des ukranischen Volkes.
    Fragt man sich, wie soll dies nun bezahlt werden. Und da haben wir ja auch den Zahlmeister auch schon, erst kürzlich von mir verlinkt, nämlich das Deutsche Volk. Dafür wollen die kriminelle EU sowie das kriminelle BRD-Regime sorgen, die an der ukrainischen Pipeline festhalten und eine direkte Lieferung des zuverlässigsten Engergielieferanten, ebenso den vertragstreuesten der letzten 60 Jahre, nämlich Russland, direkt nach Deutschland verhindern.

    Aber ich erinnere mich ja auch an einen Marsch in der Ukraine, einen Friedensmarsch, an dem eine halbe Million Menschen teilnahmen, unbeachtet der von der westlichen Lügenpresse, die tägllich über die Menschenmassen zu ungunsten Poroschenkos hätten berichten können.

    Seltsamerweise, oder sagen wir der Lügenpresse gemäß natürlicherweise, wird ja sonst gerne über solche Märsche informiert….wenn sie denn von den richtigen NGO´s oder gefälligen Typen iniziiert sind.

    Das wird dann schnell zum Marsch der Gerechtigkeit, was ich nicht einmal gänzlich in Abrede stellen will.
    Nur sind hier natürlich Machtinteressen dahinter.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/gerechtigkeitsmarsch-istanbul-onkel-kemal-erdogan-32412494

    • arkor said

      ..lach…Onkel Kemal….also wessen Onkel ist dies eigentlich? Von dem Artikelschreiber? Also mein Onkel ist er nicht.

      • GvB said

        Nun, „Onkel Attatürk “ war immerhin (auch wenn er Logenheini war) besser drauf..Mein Ur-Onkel Otto diente ja(Wie der damalige Leutnant Karl Dönitz auf dem Schwesterschiff!) auf der preussischen „MS-Goeben“ im Dienste der Türken gegen die Russen..und trug nen FEZ 🙂
        DAS waren auch schon komische Zeiten..die beiden Schiffe kämpften damals schon gegen das Oberarschloch Churchill….

        https://www.deutsche-schutzgebiete.de/mittelmeer_division_souchon.htm

        Ansonsten Zustimmung zu deinem Kommentar 🙂
        Der türkische „Gerechtigkeitsmarsch“ wird ja nur in der BRD-Glotze gezeigt, wenns ins Konzept passt.
        Bin ja mal gespannt, wo Erdogan in Hamburg beim G20-Treff untergebracht werden wird..:-) Da gibts sicher Randale..(Obwohl die Geheimdienst-Knüppler von Erdowahn nicht ihren Auftritt genemigt bekamen)

        Macron in der Schanze, Putin an der Mö – Hotels rüsten auf – Hamburger Abendblatt
        Datum: Wed, 5 Jul 2017

        http://www.abendblatt.de/hamburg/g20/article211135967/Macron-in-der-Schanze-Putin-an-der-Moe-Hotels-ruesten-auf.html

  8. arkor said

    Wer zu dieser Zeit von einem Friedensvertrag redet, den man haben möchte, bekundet nur, dass er keinerlei Ahnung von der gesamten Materie hat, die das völkerrechtliche deutsche Staatssubjekt betrifft, geschweige denn dass er irgendwelche tierferliegenden Zusammenhänge kennen würde.

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag?recruiter=57710968&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=share_email_responsive

    • GvB said

      Der von manchen herbeigewünschte „Friedensvertrag“ (Mit dem Reich und nicht der BRinD!) hat einen dicken HAken!
      …und zwar wieder Reparations-Forderungen!
      Diese kommen dann von allen damaligen Kriegsgegnern, wie ein pawlowscher Hund…Auch von denen , die ganz kurz vor „Ende“ des WK-II schnell aufgsprungen waren als „Kriegsgegner“(Auch solche Ganoven, wie die Türken!).
      Oder liege ich da falsch?
      ..oder soll ich mich schonmal setzen?

      • arkor said

        Viel weitreichender. Aber nicht heute mein Thema.

      • ALTRUIST said

        Am 17.07.1990 sind alle diese Fragen besprochen und geloest worden .
        Vidios habe ich ausreichend reingehaengt .

        Die Einzigsten , die daraueber nicht bescheid wissen , sind die Deutschen und Arkor sowie Arabeske .

        • Adrian said

          Also ihr Streithähne, hier mal ein Video zur Rechtslage in Deutschland, und über Agenten und Narren.

          Es darf sich jeder, sofern möglich, selbstreflektieren.

          Beitrag doppelt, damit auch jeder es versteht … 🙂

        • GvB said

          wow, @Altruist for Präsident 🙂

          …und wann bewirbst du dich als Kaiser von Täuschland..Beim ddb-radio und der VV?

  9. GvB said

    Na sowas..
    https://brd-schwindel.org/usa-listet-antifa-als-terrororganisation-auf/

    Zombie-Demo…Warum nicht?
    http://www.mopo.de/hamburg/g20/protest-mal-anders-hier-gehen-die–zombies–durch-die-stadt-27919174

    • Skeptiker said

      @GvB

      Das ist doch mal eine nette Meldung, ich meine das mit der Antifa.

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Und das Geschwaddel muss auch weggesperrt werden.

        „Türken haben Deutschland nach dem Krieg wiederaufgebaut“ ▶ Claudia Roth ▶ made by Jasinna

        Gruß Skeptiker

      • GvB said

        Hallo @Skepti.. und tach, moin-moin.
        Ja, jetzt wo Donald kommt- haut der denen natürlich persönlich eins auf die Fresse.
        Sollte Heiko und dessen Sohn zufälligerweise danebenstehen , um so besser.
        Hätte nix dagegen….;-)

      • GvB said

        @Skeptiker.. Ach der Typ auch aus Hamburg, mit dem sich der „AUfstieg des Adlers“ gekabbelt hatte 🙂

      • Adrian said

        Das kann noch ein heiterer Sommer werden, und da sage einer auf der Alp sei nix los …

        a) eine Nachbarin ist in der FDP tätig, beziehungsweise sie bezieht momentan Gelder für’s Nixtun …
        hab sie an die Steuerzahler erinnert, …
        … und als sie noch meinte, es nütze nix hier zu stehen und zu lamentieren, habe ich ihr ihre Meinung vollumfänglich bestätigt, dass es wahrlich nix nützt einem Po-Litikus etwas zu sagen, das hat das Volk auch schon bemerkt … 🙂

        b) andere neu Nachbarn aus Hamburg haben sich wegen dem G20 zu mir 🙂 auf die Alp in Sicherheit gebracht …

        Na, meinen Nachbarn werde ich mal auf den Zahn fühlen. Das kann noch lustig werden … Zeit hab ich dank TV-Abstinenz mehr als genug, ob die Andern die Nerven dazu haben … 🙂

        Auf der Alp da ist was los, bei mir wenigstens … 🙂

  10. GvB said

    Ganz kurz zu den Entscheidungen der Kiewer Stadtrates und den Erklärungen in der Verkhovna Rada über die Notwendigkeit für Poroschenko zurückzutreten.

    Von Colonel Cassad – Das Wichtigste ist, zu verstehen, dass die Quelle von Poroschenkos Macht nicht „das ukrainische Volk“ ist, sondern der gute Wille seiner ausländischen Herren. Wenn er mehr oder weniger Washington als Präsident genehm ist, dann wird er weitermachen (mindestens bis zum Ende seiner Amtszeit) als Präsident. Wenn er seinen „Vertrauenskredit“ verliert, dann werden wir eine Machtveränderung erleben – entweder durch vorgezogene Neuwahlen oder durch Straßenproteste oder beides.

    Als Beispiel kann man sich an Saakaschwili erinnern, der das Vertrauen verlor und durch passendere Charaktere ersetzt wurde, und obendrein konnte er sein verlorenes Vertrauen bis heute nicht wiedergewinnen. Das liegt der ganzen Schmeichelei von Poroschenko, Klimkin und dem Rest der Clique für Trump zugrunde. Sie verstehen sehr gut, dass ihre Zukunft von seinem „guten Willen“ abhängt, da die USA der wichtigste Garant ihrer Legitimität ist.

    http://www.neopresse.com/europa/ueber-die-amtsenthebung-von-poroschenko/

    Das grosse Drama für die Ukraine kommt noch!
    Der nächste Akt wird bald eröffnet..
    …denn es gibt keine sauberen Protagonisten für einen Neustart:

    Deshalb wird das Verkhovna Rada (das Parlament), solange die US-Unterstützung anhält, nicht für die Amtsenthebung stimmen. Aber wenn die Unterstützung wegfällt, sind mehrere Optionen denkbar mit Saakaschwili, Yatsenjuk, Naliwaischenko oder Tymoschenko, aber das hängt nicht von ihnen ab… sondern vom neuen Cäsaren in Washington!

  11. […] Ukraine: Kohle aus Pennsylvania+Kalkül des Oligarchen – https://lupocattivoblog.com/2017/07/05/ukraine-kohle-aus-pennsylvania-und-das-kalkuel-des-oligarchen… […]

  12. GvB said

    Franzosen haben jetzt schon genug von MACRON?!

    http://www.focus.de/politik/ausland/mordanschlag-auf-macron-geplant-polizei-nimmt-selbsternannten-nationalisten-fest_id_7310986.html

    Pardon e moi messieurs.. Was ist ein „selbsternannter Nationaler“?

  13. […] 17. Ukraine: Kohle aus Pennsylvania+Kalkül des Oligarchen – https://lupocattivoblog.com/2017/07/0… 18. EU&Japan wollen Grundsatzvereinbarung zum Freihandel – […]

  14. ALTRUIST said

    Kohle aus Pennsylvania und das Kalkül des Oligarchen

    Der komplette Wahnsinn . Die Ukrainie sitzt auf bester Kohle und nun muss sie im Ergebnis der vom globalen Praediktor geforderten Trennung der Ukrainie vom Kiewer Rus und willfaehig von der Merkel vollzogen ,Kohle importieren .

    Heute ist Feiertag Cyrill und Metod , zumindestenst in Tschechien und der Slowakei .

    Diese beiden Apostel haben im Auftrag des Vatikans begonnen die Slawen erfolgreich zu trennen .

    Die Merkel war die letzte , die es fort gefuehrt hat .

    Die Slawen werden dieses Teufelswerk mehr und mehr entbloessen und zu ihren europaeischen Wurzeln mit den Germanen/ Ihre Grenzwaechter zurueck kehren .

  15. Lena said

    Wirklich anhörenswert für unsere jetzige Situation..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: