lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Pyeongchang 2018: Politische Spiele?

Posted by Maria Lourdes - 25/11/2017

Russland verdient eine andere Behandlung

Der Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Winterspiele 2018, Lee Hee-beom, hat seinen besonderen Wunsch geäußert, die russische Nationalmannschaft begrüßen zu dürfen.

„Die russische Mannschaft kann nur unter ihrer nationalen Flagge antreten. Wir glauben alle, dass unsere Mannschaft zu den Olympischen Spielen 2018 fährt und dort unter ihrer Flagge antritt“, sagte Russlands Sportminister Pawel Kolobkow.

In seiner Sitzung vom 5. bis zum 7. Dezember soll das Internationale Olympische Komitee (IOC) entscheiden, ob die russische Nationalmannschaft an den Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang teilnehmen darf oder nicht. Und je näher dieser Tag rückt, desto mehr baut Washington den Druck auf den IOC-Präsidenten Thomas Bach und seine Kollegen aus.

Pyeongchang 2018: Politische Spiele?

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei sariblog.eu. – Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Doping ist kein speziell russisches Problem und wird politisch gegen Russland instrumentalisiert. Das Budget der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) übersteigt nicht 50 Mio. Dollar pro Jahr. Auch die summarischen Kosten der Dopingbekämpfung in der Welt betragen rund 230 bis 260 Millionen Dollar jährlich. Es ist ein Hundertstel von dem Preis der Übertragungslizenz für alle Wettkämpfe, wenn sie von großen Rundfunkanstalten übertragen werden. Es ist ein Nichts. Ein Nichts ist es auch gegenüber den Risiken, die durch Dopingfälle für dieselben Sponsoren entstehen, weil ihr Ansehen geschädigt wird.

Inzwischen hat Russland für die Bekämpfung des Dopings bereits viel geleistet. Der Präsident des Olympischen Komitees Russlands, Alexander Schukow rief dazu auf, die russische Anti-Doping-Agentur (Rusada) die Vollmachten zurückzugeben, weil die Organisation völlig reformiert worden sei, eine neue Leitung habe und komplett unabhängig von der Regierung sei. Die russische Regierung hat die Finanzierung für die russische Antidopingagentur Rusada augestockt. Demnach sind für die Jahre 2017, 2018 und 2019 insgesamt rund 1,6 Milliarden Rubel (umgerechnet etwa 26,9 Millionen Euro) vorgesehen, das sind etwa 556,7 Million Rubel (8,9 Millionen Euro) jährlich geplant sein. Jetzt fließen die Riesensummen nicht nur in den Sport, sondern auch in die Dopingbekämpfung. Keiner ist in Russland an einem schmutzigen Sport interessiert.

Aber Rusada bleibt laut der jüngsten Entscheidung der WADA suspendiert. Die zwei Forderungen der WADA haben offenbar einen politischen Charakter. Erstens erkenne Russland die Ergebnisse des Berichts von Ermittler Richard McLaren weiterhin nicht an, sondern bestreite nach wie vor, dass es staatlich organisiertes Doping im Land gegeben habe. Zweitens würden die russischen Verantwortlichen die Urinproben der Sportler unter Verschluss halten.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte gesagt, dass in Russland niemals ein staatliches Doping-System aufgebaut worden sei. Zugleich betonte er, dass das russische Ermittlungskomitee und die Staatsanwaltschaft ihre Untersuchungen zum Doping-Skandal zu einem logischen Ende führen würden. Ende November 2016 hatte Putin ein Gesetz über die strafrechtliche Verantwortung für die Anwendung von Doping bei Sportlern verabschiedet. Demnach soll Doping mit einer Geldstrafe von bis zu 300.000 Rubel (umgerechnet rund 4.500 Euro) und einem Arbeitsverbot im Sportbereich für drei Jahre oder Haftstrafe von bis zu einem Jahr geahndet werden.

Die internationale Sportgemeinschaft soll „saubere“ russische Sportler unterstützen, die Opfer schwerer Dopingvorwürfe geworden sind, erklärte der Trainer der norwegischen Biathleten, Siegfried Mazet. „Ich kann nicht verstehen, warum nur ein einziges Land beschuldigt wird und dabei alle Sportler pauschal betroffen sind”, so Mazet.

Swetlana Schurowa, Eisschnelllauf-Olympiasiegerin und heute Abgeordnete der Staatsduma, könne sich keine Eishockey-Meisterschaft ohne die russische Mannschaft bzw. keinen Wettbewerb im Eiskunstlauf ohne die gegenwärtig beste Eiskunstläuferin der Welt Jewgenija Medwedewa vorstellen. Was aber die Sperrung einzelner russischer Sportler angeht, darunter der Skilangläufer, denen Doping vorgeworfen wird, setzt Schurowa ihre Hoffnung auf die Anwälte, die die Athleten vor Schweizer Gerichten vertreten. „Sie haben Chancen auf ein positives Ergebnis im Sinne der Aufhebung der lebenslangen Sperre. Die Vorwürfe, die ihnen gemacht werden, wurden von der WADA früher als eigene Fehler der Agentur betrachtet, nun aber werden sie den Athleten selbst angelastet.“

Laut den WADA-Regeln liege die Verantwortung beim Sportler bis zu dem Zeitpunkt, an dem er die Proben in einem versiegelten Glasfläschchen abgegeben, ihre Integrität und Identität in Anwesenheit eines Doping-Kontroll-Offiziers überprüft und ein Papier unterzeichnet habe. Wer trägt in der Nachfolge an der Beschädigung der Proben die Schuld? Jedenfalls sicher nicht der Sportler. Es kann beim Transport, bei der Analyse der Proben ein Fehler unterlaufen, nicht mehr aber durch die Sportler. Jedoch wird es jetzt ausgerechnet ihnen angelastet. Sie werden bei nicht erwiesenem Doping disqualifiziert. „Zu meiner Zeit wurden solche Sachen im Gericht leicht gewonnen“, fuhr die Olympiasiegerin fort.

Dennoch rollt die Skandalwelle weiter. Die WADA-Beamten sind zu weit gegangen, indem sie dem Ex-Direktor des Russischen Anti-Doping-Zentrums Grigori Rodtschenkow Glauben geschenkt haben, der in die USA wegen der in Russland gegen ihn erhobenen Anklage geflüchtet war. Die russischen Ermittler erklärten, sie hätten das Kontrolllabor in Sotschi genau untersucht. Das Loch in der Wand, durch das nach Rodtschenkows Angaben Proben ausgetauscht worden seien, existiere nicht. Auch das Öffnen der Sicherheitsverschlüsse von Dopingproben-Fläschchen sei nicht möglich – anders als vom WADA-Ermittler unterstellt, schreibt Neue Zürcher Zeitung. Rodtschenkow ist in seiner Abwesenheit wegen der Amtsüberschreitung verurteilt worden. Er soll Sportlern verbotene Dopingmittel gegeben haben, die er für Vitamine ausgab.

Offenbar gibt es Menschen, die Russland wegen seines Erfolgs bei den Olympischen Spielen in Sotschi beneiden. Es gibt auch viele Kräfte, die den Sport zum politischen Mittel missbrauchen. Man handelt nicht mit gerechten Mitteln. Zweifel an der unabhängigen Untersuchung von angeblichem Doping russischer Sportler hat der Schweizer Anwalt Emmanuel Kilchenmann. Aus Sicht des Schweizer Anwalts gibt es einen gezielten Druck auf Russland. Im Westen herrsche ein Denken vor, das Russland kritisch sehe, was sich auch in dem Fall zeige. Es ist schon erstaunlich, dass man im Vorfeld der Olympischen Spiele etwas rausgibt.

Die Bekämpfung des Dopings setzt sich aus zwei Komponenten zusammen. Die erste ist sichtbar, gleich der Spitze des Eisbergs. Sie fällt auf und hat einen öffentlichen Charakter: Kontrolle und Verhängung von Sanktionen. Den unsichtbaren Teil des Eisbergs machen Vorbeugung, Vermittlung von Regeln, Veränderung der Mentalität des Sportlers aus.

Der zweite Faktor ist die Verwerflichkeit des Dopings als einer sozialen Erscheinung. In Europa ist schon vorgekommen, dass die Gesellschaft sich von Sportlern abgewandt hat, die der Einnahme von unerlaubten Substanzen überführt wurden. Die russische Gesellschaft ist dagegen infantil. Aber russische Sportler bekommen von dem Staat Vollversorgung in einer Höhe, die sich ein westlicher Sportler nicht mal erträumen kann. In keinem anderen Land weltweit geschieht es so unmittelbar.

Als die alten Griechen im 8. Jahrhundert v. Chr. Olympische Spiele einführten, wollten sie damit symbolisch allen Kriegen ein Ende setzen. Olympische Spiele wurden dazu konzipiert, damit die Menschen Sport trieben, statt Kriege zu führen. Jetzt werden Olympische Spiele leider zunehmend als eine Waffe bei Informationskriegen eingesetzt. Es liegt auf der Hand, dass diese Kampagne gegen den russischen Sport letztendlich das Ziel verfolgt, die baldige Präsidentschaftswahl in Russland zu beeinflussen. In Übersee glaubt man offenbar, dass die Russen wegen der Enttäuschung über die mangelhaften Ergebnisse ihrer Sportler in den letzten Jahren auf einmal misstrauisch gegenüber ihren Machthabern werden.

Dadurch wird jedoch vor allem der Geist der Spiele betroffen. Falls sich eine Sportveranstaltung in eine Streitigkeit zwischen verschiedenen Ländern verwandelt, was tatsächlich leider passiert, wenn Sportlern ihre Medaillen ungerecht entzogen werden, vermehrt sich dadurch die Feindseligkeit in der Welt. Es ist höchste Zeit, an die alten Griechen zu denken.


Lange verschollen – jetzt wieder aufgetaucht!

Deutschland bevor die Bomben fielen“ – heißt die Filmreihe mit privaten Filmaufnahmen aus den 30er Jahren. Das lange verloren geglaubte Material ist jetzt wieder aufgetaucht, wurde liebevoll restauriert und für diesen Film mit einem ausführlichen Kommentar versehen. So schön war Deutschland, bevor die Bomben fielen >>> hier weiter >>>.


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt

Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält. Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter.


Das erste -internationale- Lexikon der Lebensmittelzusatzstoffe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich über Lebensmittelzusatzstoffe zu informieren, doch keine dieser Quellen ist aktuell, vollständig und korrekt. Auch sind diese Quellen nur im deutschsprachigen Raum bzw. in der EU nutzbar. Diese und andere Lücken will dieses Lexikon schließen >>> hier weiter >>>.


Der Kult mit der Schuld

Nüchtern und sachlich beschreibt Heinz Nawratil, bayerischer Jurist sudetendeutscher Abstammung, die Geschichtsfälschung, Volksverdummung und den drohenden kulturellen Untergang Deutschlands >>> hier weiter >>>.


Politische Korrektheit ist keine Meinung, sondern eine Krankheit

Die umfassendste Analyse der politischen Psychologie, die jemals veröffentlicht wurde. Der renommierte amerikanische Psychiater Lyle H. Rossiter beschreibt in seinem Bestseller „The Liberal Mind“, der jetzt erstmals auch auf Deutsch vorliegt, die „Ursachen politischen Irrsinns“ >>> hier weiter >>>


Die Schamanische Heilung

Wie funktioniert eigentlich schamanische Heilung? Funktioniert sie wirklich? Und wenn ja, wie sieht es mit einem wissenschaftlichen Nachweis aus? Was schamanische Heilung bewirken kann, >>> erfahren Sie hier >>>.


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben >>> mehr hier >>>.


Der Links-Staat

Unglaublich, was in unserem Land möglich ist! Der Film hat mir die Augen geöffnet. Jetzt kann man mal die andere Seite sehen. Schon heftig, wie das hier in Deutschland abgeht. Vom Landgericht München wurde dem Kopp Verlag mit einem noch nicht rechtskräftigen Beschluss ohne mündliche Verhandlung und – wie in diesem Stadium üblich – ohne Begründung vorläufig untersagt, DVDs mit der Dokumentation „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ weiter zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Der Kopp-Verlag hat sich gerichtlich durchsetzen können… hier zur DVD >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Die wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands

Das Wissen über die Mechanismen des (globalen) Finanzsystems war zu allen Zeiten nur einer begrenzten, ausgewählten Zahl von Eingeweihten zugänglich … Hier erhalten Sie Ideen und Anregungen, wie man sich selbst diesem Teufelskreis aus Misstrauen und verantwortungslosem Kasino-Kapitalismus entziehen kann >>> hier weiter >>>.


Ideal zur Erkältungszeit!

MMS-Gold zum TopPreis

MMS-Gold® 100ml Tropfflasche 24,95 EUR >>>

MMS-Gold® 500ml Flasche 79,95 EUR >>>

MMS-Gold® 1000ml Flasche 149,95 EUR >>>


Die Software der Seele

Jeder Mensch ist einmalig in seinem Potenzial, seiner Lebenserfahrung, seiner Weltanschauung und seinem Wahrnehmungsstil – und doch zeigen sich Gemeinsamkeiten unserer innersten Sehnsüchte, unserer „Software der Seele“ – Spannend und Aufrüttelnd zugleich >>> hier weiter >>>.


Populismus: Das unerhörte Volk und seine Feinde


Die 20 irrsten Zitate von Angela Merkel


Richard Coudenhove-Kalergi: Umstrittener Visionär Europas


GenderismusKriegs-VerherrlichungKlimabeeinflussung– und Impf-ProgrammeKALERGI-Plan


Es ist an der Zeit, das eigene digitale Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie?

Das erfahren Sie hier >>>


Drehbuch für den 3. Weltkrieg

Das einflussreichste und bedeutendste Werk über Verteidigungspolitik in unseren Tagen.
>>> Hier weiter >>>.


Der Weg in die Weltdiktatur

Seit dem Ende des Kalten Krieges sucht Amerika nach einer neuen Theorie, um das scheinbare Chaos in der heutigen Welt zu beschreiben. Der Konflikt der Supermächte ist Geschichte – aber wodurch wurde er ersetzt? >>> Hier die Antwort >>>.


Krieg, Terror, Weltherrschaft

Hegel sagte: »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.« Die Liebe der Deutschen zur Freiheit und ihr unbezwingbarer Wille zur Verteidigung der Freiheit, verbunden mit Ehre, Mut, Fleiß, Intelligenz und Technik, machen Deutschland zur größten Bedrohung für die Globalisierung. Aus Sicht der anglo-amerikanischen Globalisierungsclique, die die Weltherrschaft anstrebt, muss Deutschland daher zerstört werden >>> hier weiter >>>.


Lügenpresse

Die Vertreter der Massenmedien schreien natürlich laut auf, wenn man Zweifel an ihrer Berichterstattung und deren Verhältnis zur Wahrheit äußert? Das machen aber immer mehr Menschen in Deutschland und werden dafür mit Verachtung der Medien gestraft. Wenn das nicht gestoppt wird, gehen wir dunklen Zeiten entgegen >>> hier weiter >>>.


Trilogie der Drachen

Irrstern über Atlantis – Herrscht eine Echsenrasse über die Erde? Die Diktatur der Drachen.
Alle drei Bände im Paket >>> hier weiter >>>.


Die Banker Satans

Tagtäglich sind wir mit ihrem Werk konfrontiert. Egal ob wir mit unseren Kindern in den Zoo fahren, Nahrungsmittel einkaufen, oder einfach nur zu Hause sitzen und uns das Fernsehprogramm anschauen. Niemand kommt an ihnen vorbei –  Lesen Sie nach, wie einige wenige Familien die Welt Stück für Stück unter ihre Kontrolle brachten und was sie in Zukunft mit uns Allen vor haben. Lesen Sie alles über: Die Banker Satans >>> hier weiter >>>.


Kriegswaffe Planet Erde

Wollen Sie, dass die Natur, ja der ganze Planet uns allen zum Feind gemacht wird?
Wollen Sie, dass die Erde eine Kriegswaffe ist, die alle, alles, ja sich selbst bedroht?
Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben?

Nein?
Dann hören Sie damit auf:
– sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen
– blauäugig und ahnungslos, aber im Glauben, ein mündiger Bürger zu sein, herumzulaufen
– sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen,
– erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind,
>>> Hier weiter >>>


Eine Familie beherrscht die Welt

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht >>> Hier weiter >>>.


Die Mineralwasser- & Getränke-Mafia

Mit ihrem Enthüllungsbuch Giftcocktail Körperpflege hat die Wissenschaftsjournalistin Marion Schimmelpfennig anhand zahlreicher Studien und monatelanger Recherche minutiös aufgezeigt, dass die meisten Inhaltsstoffe in Kosmetika nicht pflegen, sondern krank machen. Und das soll jetzt auch für Mineralwässer und Getränke gelten? >>> Hier die Antwort >>>.


Giftcocktail Körperpflege

Was Sie sich nie vorstellen konnten, was Sie aber unbedingt wissen müssen über Ihre Kosmetik und Pflegemittel.  „Körperpflegeprodukte sollen giftig sein?“ Das ist doch bestimmt wieder nur Panikmache!“ Glauben Sie? Dann träumen Sie ruhig weiter … oder retten Sie Ihr Leben und lesen Sie >>> hier weiter >>>.


Im Namen „Gottes“

Was sagt die Bibel wirklich? Nicht das, was Sie glauben!

>>> Hier weiter >>>.


Genussvoll leben mit Lust und Verantwortung

Unser aller Problem ist die bürgerliche Gesellschaft. Wer sich ihr fügt, ist konsequenterweise von ihr abhängig. Die Leine, die uns an sie fesselt, ist die Moral. Wenn wir uns von ihr gängeln lassen, werden wir fremdbestimmt. Aber dürfen wir denn unmoralisch sein?  Ja, wir müssen es sogar! Nur dann können wir endlich selbstbestimmt leben >>> hier weiter >>>.


Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. >>> hier weiter >>>


Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2017

»Wir leben in einer Kunstwelt aus Propaganda, Lüge und Desinformation«, sagt der Autor, »und dem will ich wenigstens ein wenig abhelfen.« Ein Zitat des seinerzeitigen CIA-Chefs William Casey aus dem Jahr 1981 gibt Wisnewski recht: »Unsere Propaganda funktioniert dann, wenn alles, was die amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.« Und das gilt natürlich nicht nur für die amerikanische Öffentlichkeit. Genau das ist das Problem, das der Enthüllungsautor seit zehn Jahren mit seinem kritischen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen zu beheben versucht. Und zwar mit Erfolg: hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>> Hier weiter >>>


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwindenBio Kokosöl im Bügel-Glas


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird massiv dezimiert!


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – Whistleblower


Klüger kaufen – besser Leben


Albtraum ZuwanderungVorsicht BürgerkriegDas Ende der Sicherheit


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Die Gier nach Macht

Ein Streifzug durch die Weltgeschichte bis hin zur Gegenwart – Hier kommen fanatischer Zionismus, die Heilige Römisch-Katholische Kirche und Martin Luther, Illuminaten und Logenbrüder, aber auch arabische Fundamentalisten, der Ku-Klux-Klax, die CIA oder die Zeugen Jehovas und die Scientology Church nicht ungeschoren davon >>> hier weiter >>>.


Bunker, Basen und Relikte

Fakten und Legenden über Atombunker, unterirdische Anlagen und Anlagen des kalten Krieges >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Dreifaltigkeit – Die Sehnsucht der deutschen Seele

In seiner leidenschaftslos-sachlichen Darstellung wendet sich das Werk an die wenigen geistig und emotionell gesund Gebliebenen unserer Tage, und versteht sich als Kontrapunkt zu den zahllosen verflachenden Darstellungen hauptamtlich bestallter Geschichtskosmetiker und dem täglichen Geschwätz der Rednertribüne. Die Sehnsucht der deutschen Seele >>> hier weiter >>>.


114 Antworten to “Pyeongchang 2018: Politische Spiele?”

  1. Erwin said

    Trauermarsch für Opfer in Rheinwiesenlagern

    • Erwin said

      “ Rund 200 Menschen (….. ) haben am Samstag angesichts des Volkstrauertag-Wochenendes in der Stadt Remagen einen Gedenkmarsch
      für die ehemals Inhaftierten in den sogenannten Rheinwiesenlagern der USA, Großbritanniens und Frankreichs am Ende des Zweiten
      Weltkrieges abgehalten. Auf den Bannern der Demonstranten stand: „Wir gedenken des Todes unseres Volkes.“

      Diese Lager zeichneten sich durch ihre katastrophalen Lebensbedingungen aus. Es handelte sich im Wesentlichen um eingezäunte,
      matschige Wiesen, auf denen die Gefangenen unter offenem Himmel lebten. Versuche des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz,
      den Gefangenen zu helfen, sollen von den USA vereitelt worden sein. Man habe den Helfern den Zutritt zu den Lagern verweigert.

      Christian Häger, ein lokaler NPD-Vertreter, erklärte:
      „Auf diesem Acker, auf diesem Morast, auf diesem Dreck, in Frost und Hunger, ist diese Republik errichtet worden. Das sollte uns bewusst sein.“

      Journalisten wie der Kanadier James Bacque werfen den alliierten Besatzungsmächten in ihren Büchern vor, bleibende Gesundheitsschäden
      und den Tod deutscher Kriegsgefangener im Zeichen der Rache für die Kriegsereignisse billigend in Kauf genommen zu haben.

      Hingegen erklären lokale Historiker, die schlechten Bedingungen seien in erster Linie auf die unzureichenden tatsächlichen Möglichkeiten
      zurückzuführen gewesen, inmitten der unmittelbaren Nachkriegswirren schnell genug die für eine solche Vielzahl an Gefangenen erforderliche
      Infrastruktur zu schaffen.

      Gegen den Trauermarsch fanden sich 350 Protestler aus der linken Szene zusammen.
      Insgesamt 600 Polizisten waren im Einsatz, um die beiden Lager getrennt voneinander zu halten. “

      Quelle : RT DEUTSCH

      • arkor said

        verwunderlich, oder doch nicht verwunderlich, dass auch die NPD so tut als wäre dies eine Republik oder wohl doch nicht, wenn man bedenkt, dass sie vom britischen Geheimdienst gegründet worden ist.

        • Sehmann said

          „vom britischen Geheimdienst gegründet“ – Beweise habe ich dafür noch nicht gesehen, aber möglich ist das, lief zu jener Zeit doch nichts ohne Zustimmung oder Mitwirkung der Besatzungsmächte. Aber wie weit ist der brit. Geheimdienst jetzt noch involviert? Und kann man eine Gruppe/Partei/Organisation nicht auch unterlaufen?
          Ich denke, das mehr echte Patrioten als U-Boote in der NPD sind. Aber nach dem letzten Urteil des BVG kann die NPD jederzeit verboten werden, sobald sie mehr Anhänger gewinnt, und damit ist sie als Protestpartei nicht mehr gefährlich. Dennoch gut für Deutschland, das es sie gibt.

          • Andy said

            Im Deutschen Reich ist sie verboten.

          • Sehmann said

            Das Deutsche Reich ist nicht handlungsfähig. Wenn ein Mensch nicht handlungsfähig ist nennt man das einen Pflegefall.
            Es geht zuerst um das Überleben des deutschen Volkes, denn ohne deutsches Volk kann es kein handlungsfähiges Deutsches Reich geben.

            • Andy said

              Was nuetzt das Ueberleben des deutschen Volkes wenn es nach Deiner Meinung ein Pflegefall ist ? Sind nach Deiner Meinung Arkor und Arabeske ebenfalls Pflegefaelle ? Wer soll denn die Handlungsfaehigkeit wiederherstellen, die Bunzelparteien ?

            • Sehmann said

              Ich habe geschrieben „Das Deutsche Reich ist nicht handlungsfähig“, nicht das deutsche Volk. Und das hat Arkor schon etliche Male ebenfalls geschrieben, also nicht neues. Kannst du dich vielleicht auf den Inhalt meines Kommentars beziehen, wenn du auf meinen Kommentar antwortest, anstatt mir irgendwelche Phantasien oder unerklärliche Assoziationen unterzuschieben?
              „Was nuetzt das Ueberleben des deutschen Volkes wenn es nach Deiner Meinung ein Pflegefall ist ?“ – ich habe zwar nirgends geschrieben, das das deutsche Volk ein Pflegefall ist, und wollte dies auch nicht andeuten, aber man könnte es tatsächlich als Pflegefall bezeichnen. Das Deutsche Reich ist aber tatsächlich nicht handlungsfähig und damit tatsächlich im übertragenen Sin ein Pflegefall.
              Ob es unter den Kommentatoren hier einen Pflegefall gibt kann ich nicht beurteilen und ist bei meiner persönlichen Bewertung eines Kommentars unerheblich.

            • Andy said

              Warum soll ich mich auf den Inhalt Deines Kommentars beziehen, wenn auf den Meinigen ein einfaches JA gereicht haette, handlungsfaehig oder nicht !

            • Sehmann said

              Weil ein JA auf deinen Kommentar falsch ist, ich bin auf deinen Kommentar ausführlich eingegangen.
              Das Deutsche Volk ist kein Pflegefall, es könnte sofort handeln und alles beenden ohne die Erlaubnis irgendwelcher Besatzer, wenn es mehrheitlich diese volksfeindliche Politik beenden wollte. Es will nicht handeln.
              Wer bettlägrig ist und nicht selbstständig die lebensnotwendigsten Dinge regeln kann ist ein Pflegefall.
              Wer nicht bettlägrig ist, aber dennoch immer im Bett liegt und die lebensnotwendigsten Dinge nicht regeln will, obwohl er es könnte, ist kein Pflegefall.

          • Erasmus alias Omnius said

            Hallo Sehmann,

            der Name des besagten Mitgründers der NPD war Adolf von Thadden. Dieser war langjähriger V-Mann des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6.

            Mit deutschem Gruß,
            Erasmus

            • Skeptiker said

              @Erasmus Alias Omnius

              Ja und er arbeitete für Geheimdienst für noch mehr Ausländer, aber ohne das zu wissen, weil die Deutschen ja alle so blöde sind.

              Einwanderungsland Deutschland Vortrag Jürgen Rieger Teil 1 9

              Wie logisch, oder nicht?

              Gruß Skeptiker

    • Erwin said

      NWO WELTPOLITIK ★ Die spirituelle Aufgabe Deutschlands für den Frieden in der Welt

      • arkor said

        zuerst einmal haben die Deutschen die Aufgabe sich um ihre eigenen Rechte zu kümmern.

        Es ist so eine Krankheit zu glauben sich für alles verantwortlich zu fühlen und zu sein. Insbesondere ist es auch eine gewisse Arroganz, da man meint es für die anderen richten zu müssen.
        Damit lädt man sich auch eine Schuld auf, welche man nicht hat. Das sind alles künstliche Fesseln, welche uns nur behindern und uns zu ferngesteuerten Menschen machen.

        Aus dem Wohl des Einzelnen in Verbindung und Einheit der Familie, des Volkes, der Rasse,des Staates, dann der Staaten insgesamt, dann hat man einen Rechtsunterbau, der nicht bezweifelt werden kann und der das Rüstzeug zum richtigen Handeln gibt.

        Eine Gruppe, welche nicht weiß wer sie ist, mit der kann man nicht verhandeln und sie kann auch nicht verlässlich sein.

        • Kraka said

          Großadmiral Alfred von Tuirpitz schrieb schon 1919:
          „Solange wir das Volk mit dem schwächsten Nationalgefühl sind, das jeden Länderraub oder sonstige Schmach, die uns angetan wird, mit Versöhnungsreden erwidert, damit straflos macht und zu neuem Raub einlädt, solange wir ohne den erforderlichen Nationalstolz den Sitten und Formen anderer Völker nachlaufen und solange uns das Bekämpfen anderer Deutscher von anderer Parteirichtung wichtiger ist als das Zusammenhalten gegen außen, solange kann Deutschland nur sinken, nicht gesunden“.
          Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist .

          Schließlich ein Wort von Yasuhiro Nakasone, japanischer Ministerpräsident von 1982 bis 1987. Er schrieb in seinen Erinnerungen »Mein Leben in der Politik«: »Ein Volk, das sein Land nicht liebt und nicht stolz auf sich selbst ist, kann weder andere Völker achten noch von anderen Völkern geachtet werden.«

          Gruß, Kraka

          • Butterkeks said

            Ich würde das noch weiter entickeln.
            Ein Mensch, der sich selbst nicht liebt, und auch nicht selbstbestimmt lebt, kann keine vernünftigen Entscheidungen treffen, oder gar Selbstbestimmung für ein Land fordern.
            Es fängt im Kleinen an, bei jedem einzelnen Menschen.
            Und wenn man sich anschaut, wie die Gesellschaft insgesamt mit der Natur und Tieren umgeht, dann kann das auch zwischenmenschlich nichts werden.

          • Sehmann said

            „wenn man sich anschaut, wie die Gesellschaft insgesamt mit der Natur und Tieren umgeht“ – das ist wirklich schlimm, aber ist die Ursache dafür Selbst-Hass oder vielleicht überzogene Eigenliebe, für mich alles, der Rest kann sehn wo er bleibt, Profitgier und Genuss-Sucht und Unersättlichkeit entspringt doch eher der Selbstliebe.
            Ist für eine Gemeinschaft Opferbereitschaft und Selbstlosigkeit nicht wichtiger als Selbstliebe? Handelte Adolf aus Selbstliebe? Oder Friedrich der Große oder Hermann der Cherusker? Glaube ich nicht. Die größten Taten geschahen doch, wenn jemand die eigene Person einem größeren Ziel unterordnete.

            Willst du Teil eines Großen sein,
            willst, das wir in die Wand dich bauen,
            so lass es dir gefallen Stein,
            dass wir dich behauen

            • Butterkeks said

              Bitte? Soll ich dich jetzt einfach nur noch als armer Irrer auslachen?
              „überzogene Eigenliebe“? In der BRD mit Schuldkult und dem hohlen Klaus?
              Sag mal, auf welchem Stern lebst du nur? Jewpiter?

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Nun bleib mal locker, nicht das Gott Dich noch bestraft, ich meine so wie Ihn hier.

              Hier die intelligenten Gedanken, eines Roland.

              „paulepaulinaII
              vor 11 Monaten
              Zunächst, Hawkins ist kein Genie sondern bestenfalls ein Einsteingläubiger Dummkopf, also ein Idiot.

              Dieser Idiot wird von den Lügenmedien ebenso hochgehalten wie dieselben Lügenmedien vor 100 Jahren den Deppen Einstein hochpuschten. Bei Hawkins ist dies wegen seiner Krankheit noch einfacher, er genießt sozusagen den Opferbonus. Er kann damit der Welt jeden Quatsch erzählen, falls er wirklich selbst sich äußert. Wenn man einen Computer sprechen läßt, kann jeder X-beliebige Hawkings irgendetwas in den Mund legen!

              Hier geht es weiter.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/11/21/russland-noch-immer-verteidiger-von-geschichtsluegen/#comment-35965

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              Glaubst du, das die politische und wirtschaftliche Elite, die Manger, Geschäftsführer, Vorarbeiter, Abteilungsleiter, Beamten und Pensionäre etc. an Selbsthass leiden? Die hassen Deutschland und verachten ihr Volk, aber die hassen doch nicht sich selbst.
              Die stopfen sich ihre Taschen voll auf Kosten der Allgemeinheit, du denkst das ist ein Zeichen von Selbsthass? Ich denke, das ist übersteigerte Selbstliebe, Selbstverliebte gibt es viele, bei „Deutschland sucht den Superstar“ mangelt es nicht an Bewerbern.

            • Kraka said

              @ Skeptiker

              Wir alle kommen aus einer energetischen Ureinheit und sind mutige und neugierige Schöpfungssplitter, die irgendwann einmal in immer stärkere Verdichtungen und Entfernungen fern der heimatlichen Einheit schöpferisch sein wollten – und in unzähligen verschiedenen Leben. Somit sind wir ein Teil von Gott – auch ‚Alles ist Gott’. Unsere neuesten Erkenntnisse der menschlichen Zellen bestätigen, dass jede einzelne der rund 75 Billionen unseres irdischen Kör­pers ein vollwertiges und komplettes Evolutionsgedächtnis hat. Und die Quantenphysiker ergänzen, dass dazu das übernatürliche Gedächtnis des Hyperraums mitschwingt – es ist alles noch ziemlich schwer verständlich, vor allem, wenn wir es immer wieder versuchen zu zerlegen. Nur unsere Ganzheitlichkeit – somit auch unsere Gefühlswelt und unsere innere Weiblichkeit, unser Seelenleben und unsere unsterbliche Geistanbindung – lässt uns ein erfülltes Erdenleben gelingen. Und unser Höheres Selbst kennt alle unsere verschiedenen Leben.
              Johannes Holey

              Gruß, Kraka

            • Butterkeks said

              Ja, das glaube ich nicht nur, Blindmann, das weiß ich.
              90% der gesamten Menschen haben einen unnatürlichen Selbsthaß, erzeugt durch dieses Wesen krankmachende System. Deswegen findest du auch so viele Scheidungen, etc…

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Was heißt Selbsthass? Die waren einfach nur Dumm genug um jeden Scheiß der Sieger zu glauben.

              Und nach so ein Bombenterror, war wohl fast jeder demoralisiert.

              Hamburg Wiederaufbau 1946-1947

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Übrigens ist es sehr bezeichnend, Blindmann, wie du durch dein Geschwurbel deutlich zu erkennen gibt, daß du vollends, und absolut tief im Materialismus und der Materie versunken bist. Du schwingst auf eine absolut unterirdischen Ebene.

            • Sehmann said

              „Deswegen findest du auch so viele Scheidungen, etc…“ die finden meiner Meinung nach nicht wegen Selbsthass statt, sondern wegen übersteigerte Selbstliebe. Wenn ein Ehepartner den anderen verlässt, dann doch viel häufiger, weil er den Partner hasst und nicht, weil er sich selbst hasst. Oder weil ihm seine Bedürfnisse wichtiger sind als die des Partners. Ehescheidung wegen Selbsthass, davon habe ich noch nichts gehört.

            • Butterkeks said

              Blindmann, an deiner Antwort ist deutlich zu merken, daß du eine Mission hast, und daß so ziemlich alle Vorträge, die etwas tiefer gehen, absolut nicht kennst.
              Oder du kennst sie, und dir gefallen die Schlußfolgerungen nicht.
              Habe besseres zu tun, als mit dir Dumpfbacke Zeit zu verschwenden, weil du wie eine Gummiwand bist, wie so alle Systemtrolle. Energievampir.

            • Sehmann said

              Und du ´bist unfähig zu argumentieren, dafür reicht dein Butterschmalz in der Birne nicht, deshalb beschimpfen, beleidigen und stumpfe Behauptungen aufstellen (daß du vollends, und absolut tief im Materialismus und der Materie versunken bist), wie du diese „Erkenntnisse“ aus meinem Kommentar ableitest bleibt dein Geheimnis.
              „Du schwingst auf eine absolut unterirdischen Ebene.“ – Let it swing.

            • Butterkeks said

              Mit Dumpfbacken wie dir,kann man nicht argumentieren. Sinnlos, weil du nur auf das Äußerliche schaust, wie du selbst sagst, du glaubst(religiös!) nur an das, was du sehen kannst.
              Und da du ein blindes Systemrädchen bist, siehst du nicht ins Innere, oder hinter den Vorhang.

            • Sehmann said

              Mein Spruch lautete „ich glaube nur das, was ich sehe, aber ich sehe mehr, als die meisten glauben“, ist tatsächlich von mir der Spruch. Das du daraus schließt, ich würde nur auf Äußerlichkeiten schauen zeugt von recht eindimensionalem Denken, eben platt wie ein Butterkeks, gefüllt mit Butterschmalz, leider arg ranzig geworden.

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Die ist auch schon gestorben.

              Aber warum?

              Andrea Elisabeth Maria Jürgens[1] (* 15. Mai 1967 in Wanne-Eickel; † 20. Juli 2017 in Recklinghausen) war eine deutsche Schlagersängerin. Sie wurde Ende der 1970er Jahre als Kinderstar bekannt.

              https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea_J%C3%BCrgens

              Also ich liebe eure herzerfrischenden Dialoge, ob ich diabolisch bin?

              Das ist doch besser als Langeweile.

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Nochmall Blindmann, ich nehem dich eh nicht für voll, betrachte dich als Maulwurf.
              Da kannst du als Erwin oder sonstwer schwurbeln, ich werde dich immer als das erkennen, was du bist, ein Sayan, oder Shabbatgoy.
              Wenn du dich lieben würdest, landete deine Stimme nicht in einem Totenschrein.

            • Sehmann said

              Schön das es dir gefällt, Skepti, aber jetzt muss ich einkaufen und danach meinen Bruder besuchen. Könnte natürlich auch Kartoffeln, Zwiebeln, Bohnen, Möhren und rote Beete aus dem Garten-Vorrat essen, aber die Verkäuferin im Supermarkt soll ja ihren Job nicht verlieren, bin halt nur ein Systemrädchen. Butterkeks hat schon früh morgens seine Kuh gemolken, gebuttert, Getreide gemahlen und lecker Butterkekse gebacken. Aber er ist immer noch voller überschüssiger Energie und streitet deshalb wie ein spät-pubertierender.
              Was ist eigentlich Pubertät? Wenn die Eltern anfangen, schwierig zu werden.

            • Clara said

              Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben.

              Was Du meinst @ Sehmann ( https://lupocattivoblog.com/2017/11/25/pyeongchang-2018-politische-spiele/#comment-497795 )
              ist m.M. das sogenannte Ego. Dieses Ego wird benötigt, um die Leere im Inneren zu überlagern und deshalb finden wir hier sehr viele Materialisten. Eine der nächsten Stufen ist dann der Selbst- Hass.

            • Butterkeks said

              @Clara

              Wie es in den ganzen als Beispiel genannten Unterhaltungskaspern, Managern usw im Inneren aussieht, ist nicht das, was sie nach außen darstellen wollen.

            • 43 I 61 I 104 said

              Betrachtet man diesen armen Menschen Stephen Hawkins genau, dann kommt man unweigerlich zu der Meinung, dass er in seinem Zustand sagen, besser gesagt denken muss, was die „Herren der Welt“ von ihm verlangen. Gegen ihn ist zum Beispiel Wolfgang Schäuble ein wehrhafter Mensch und Elitekämpfer, selbst im Rollstuhl.

            • Butterkeks said

              Was macht dich so sicher, daß dier Mensch überhaupt noch lebt, und nicht nur ein Computer ist, mit Sprachausgabe?
              Daß es nicht einen „Piloten“ gibt, der diesen makaberen, bösartigen Scherz im Rollstuhl steuert?
              Das Hawking ist 1000% auf Linie, immer, zu jedem Thema.

      • Quelle said

      • GvB said

        Doping ist kein speziell russisches Problem und wird politisch gegen Russland instrumentalisiert. Eben!
        Um im Westen von den eigenen „Unpässlichkeiten“ abzulenken holt man eben das „böse Russland“ aus der Mottenkiste.Siehe gerade die Engländer und ihre Atom-Drohungen!
        Was den Sport angeht- wird doch überall (leider!) gedopt.Es sind mal wieder
        Intrigenspiele des scheinheiligen Westens(VSA!) gegen Russland.

  2. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    • arkor said

      ein typisches Beispiel für die Lügenpresse. Hier wird ein Beitrag über einer Muslima- Heavy-Metall-Band vorgestellt, was ja ganz nett wirkt.
      Und diese muslimischen Mädchen wehren sich gegen den zunehmenden „Konservatismus“ in Indonesien.

      Nun was heißt „Konservatismus“ in diesem Falle? Es heißt nichts anderes als das zunehmen der Koran wörtlich genommen wird, was sonst unter dem strafbaren und straftatbeihelfenden Begriff des „ISLAMISMUS“ verlogen verkauft wird.

      Also zuerst einmal wird der Begriff des Konservativen mißbraucht, der in einem islamischen Land eine völlig andere Bedeutung hat wie hier.
      Zum nächsten wird eine nette Geschichte erzählt, aber was sehen wir aus dieser Geschichte als Hauptebene, die nämlich die Lügenpresse über Jahre hat zu versäumen, vorsorglich zu versäumen, zu berichten?
      Nämlich, dass sich die islamischen Länder durch die Bank zunehmend den islamischen Schriften zuwenden, was eine außerordentliche Gefahr FÜR JEDEN NICHTMOSLEM darstellt, da ER VOM MOSLEM ZU MORDEN IST als verbindliche Vorgabe.
      Eigentlich hätten die Menschen nun schon seit vielen Jahren in der Lügenpresse die Wahrheit über den Islam lesen müssen, haben aber im Gegenteil frechste Lügengeschichten eines moderaten Islam, oder eines vermeintlichen Islamismus zu lesen und hören bekommen oder sogar noch frecher von einem toleranten Islam in der Geschichte, welcher auch nicht im Geringsten der Wahrheit entspricht.

      http://www.tagesschau.de/hijab-heavy-metal-101.html

      • arkor said

        und ein weiteres Beispiel: Hier bei der Aktion gegen Höcke handelt es sich klar um eine politische Aktion und nicht um Kunst, trotzdem wird hier der Eindruck erweckt, als wäre es eine künstlerische Aktion, also unter dem Deckmäntelchen der künstlerischen Freiheit und diese Leute werden ganz frech als Künstler bezeichnet.
        http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/denkmal-der-schande-neben-haus-von-hoecke-vorerst-geschlossen-15308168.html

        • GvB said

          Aktion gegen Höcke ist eine miese Linke Politaktion…mit Erpressung, Stalking usw.

          • Erwin said

            Hier versteckt sich Höckes Tochter vor einem linksextremen Kamera – Kinderfänger … ( Video im Link )

            Ein Video von Björn Höckes Tochter zeigt, wie ein perverser Kinderfotograf und Linksextremist das Grundstück ihrer Familie beschattet.
            Im letzten Moment versteckt sie sich, um der Kamera des Perversen Kinderfotografen zu entkommen. Wie am Mittwoch bekannt wurde,
            haben Anhänger des linksextremen „Zentrums für politische Schönheit“ den thüringischen AfD-Politiker Björn Höcke und dessen Familie
            über Monate hinweg bespitzelt.

            Die Linksextremisten sollen zudem Gegenstände von seinem Grundstück gestohlen haben. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen des
            Verdachts der Nachstellung und Nötigung. AfD-Pressesprecher Torben Braga hat nun ein Video auf Twitter veröffentlicht. Es wurde von
            Björn Höckes Tochter mit dem Mobiltelefon aufgenommen und zeigt, wie einer der linksextremen Kinderfotografen in fieberhaft nervöser
            Erregung – mit Kamera ausgerüstet – um das Wohnhaus der Familie schlendert. Als sich der mutmaßliche Spitzel zum Fenster des
            Privathauses dreht, versteckt sich das Mädchen hinter dem Fenster.

            Die linksextreme Spionage des Kinderspanners gegen den AfD-Politiker wird in den Mainstream-Medien überwiegend positiv dargestellt
            – es mehren sich aber auch kritische Stimmen. Thüringens Landtagspräsident Christian Carius (CDU) nannte die Aktion einen
            „skandalösen Angriff “ auf die Unversehrtheit einer Person, einer Familie und der Privatsphäre. So werde aus politischer Ablehnung
            „moralisch kaschierter Psychoterror“, kritisierte Carius

            http://www.freiezeiten.net/video-hier-versteckt-sich-hoeckes-tochter-vor-dem-linksextremen-spion

  3. Erwin said

    Anti – deutscher – Faschismus in Reinkultur :

    • Erwin said

      Wohin steuert Deutschland – Podiumsdiskussion mit Rainer Wendt Universität Köln

      • arkor said

        Das Deutsche Reich und das deutsche Volk steuert in die Handlugnsfähigkeit und die Organe der BRD, Bund und Länder in die RECHTSABARBEITUNG.

      • Erwin said

        Am 24. September 2017 wurde die Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches eingeleitet.

        Hauptaufgabe des Deutschen Reiches ist der Schutz vor dem totalitären Herrschaftsanspruch fremder Mächte :

        Zum Beispiel :

    • XYZ said

      Jemand der linksgestörte Judeo-Marxisten als Faschisten und/oder Nazis bezeichnet,
      ist mindestens ein Gesinnungsjude.

      • Butterkeks said

        Vollshlomo ist er, wenn ich mir seine Worthülse und Neusprechblasen anschaue.
        Die Wortwahl ist immer wieder entlarvend, dann kann er zappeln wie er will, und versuchen die „Reichsbürger“ zu bedienen, es bleibt ein Vollshlomo.

    • Erwin said

      Reine Zeitverschwendung mit diesen Anti – deutschen – Faschisten,

      werter Kamerad Wendt, das ist wie “ Perlen vor die Säue werfen “ !

      • XYZ said

        „Anti – deutschen – Faschisten“

        Judensprech !

      • Erwin said

        HD DOKU 2017 // RADIKALE VON LINKS – Die unterschätzte Gefahr

        • Erwin said

          Der neue Faschismus wird nicht sagen :

          “ Ich bin der Faschismus.“

          Er wird sagen :

          “ Ich bin der Antifaschismus. “

          (berühmtes Zitat von Ignazio Silone – Schriftsteller und Sozialist)

    • Erwin said

      Rudi Dutschke – Die gesamtgesellschaftliche Bewusstlosigkeit ist bei

      den Anti – deutschen – Faschisten besonders stark ausgeprägt !

      • XYZ said

        „Anti – deutschen – Faschisten“ = Judensprech !

        „Der Antifaschismus, das ist der mörderische Liebestanz des Kapitalismus mit dem Kommunismus. So also bin ich imstande mit nur einem einzigen Satz und ohne die Zuhilfenahme eines Philosophen den unheilvollsten und menschenverachtendsten Ismus, nämlich den Antifaschismus als eine Ideologie der Lüge und des Todes ohnegleichen zu beschreiben und zu entlarven.“
        – Gerd Honsik –

      • Quelle said

        Ein Stück unserer Geschichte……

  4. Kleiner Eisbär said

    „Das von einem unbekannten Autor verfaßte Original „Letter to the White Race“ erschien am 21. August 2008 auf „Voice of Reason“:

    http://reasonradionetwork.com/?p=497

    Deutsche Übersetzung von Osimandia

    Weißer Mann!

    Wir bedauern, Dir mitteilen zu müssen, dass Deine Art zur Auslöschung vorgesehen ist. Wir, die verschiedenen Drittweltmehrheiten Afrikas, Asiens, Indiens, Südamerikas und des Nahen Ostens machen hiermit geltend, dass Deine lange Geschichte des erfolgreichen Aufbaus von Zivilisationen, der Entwicklung neuer Technologien, der Schaffung stabiler Regierungen, des guten Willens, große Teile der Welt durchzufüttern und selbst zwischen den am schlimmsten randalierenden Horden unserer eigenen Heimatländer Frieden und Wohlstand zu schaffen, uns neidisch und voller Abneigung gemacht hat. Wir, die wir 92% der Weltbevölkerung stellen, fühlen, dass wir die große Kluft zwischen Eurem Erfolg und unserem jämmerlichen Versagen nicht weiter ertragen können. Die Lösung für diese Ungleichheit sollte für alle Beteiligten offen zu Tage liegen.

    Wir haben vor, Schritt für Schritt in Eure angestammten Heimatländer einzufallen, und um das zu erleichtern, haben wir die vollständige Kooperation Eurer kontrollierten Medien, Regierungen, akademischen Einrichtungen und Justiz. Während wir persönlich keine dieser Instanzen kontrollieren, profitieren wir unendlich von dem kryptomarxistischen System, das vor vielen Jahrzehnten von einer ethnischen „fünften Kolonne“ eingesetzt wurde und das vollkommen unbehelligt auf allen Ebenen Eurer politischen, akademischen und Medienkultur operiert. Ihre Einmischung in die natürliche Entwicklung Eurer konstitutionellen Republiken war unverzichtbar für unsere Anstrengungen, Euch die Kontrolle über alles, für dessen Aufbau und Erhaltung Ihr während des letzten Jahrhunderts gekämpft habt, zu entreißen. In der Tat, wenn es diese fünfte Kolonne nicht gäbe, wäre keiner unserer gegenwärtigen Pläne durchführbar.

    …“

    https://morgenwacht.wordpress.com/2017/09/03/brief-an-die-weisse-rasse/

    Lesenswert, insbesondere auch das PS der Kommentatorin Claudia.

    • Kraka said

      https://morgenwacht.wordpress.com/2016/06/02/eine-wunderbare-rasse-teil-1/
      https://morgenwacht.wordpress.com/2016/06/02/eine-wunderbare-rasse-teil-2/

      …..Was sind aber die „menschenverachtenden Aussagen“ von Professor Rauscher? Sie lauten: „Wir schulden den Afrikanern und Arabern nichts. Sie haben ihre Kontinente durch Korruption, Schlendrian, ungehemmte Vermehrung und Stammes- und Religionskriege zerstört und nehmen uns nun weg, was wir mit Fleiß aufgebaut haben. … Es gibt keinen friedlichen Islam, Dschihad ist der Auftrag dieser Leute. Deutschland wird sich mit dem wohlmeinenden Irrtum selbst zerstören. … Wenn Millionen Menschen beschließen, den Lebensraum anderer zu erobern, so ist das genauso verbrecherisch, wie wenn ein Führer es beschließt. … Ehe für alle ist Förderung einer die Familie pervertierendenden Lebensform auf Kosten anderer Steuerzahler. … … Ein weißes Europa brüderlicher Nationen ist mein politisches Ziel wie ich ein schwarzes Afrika oder ein thailändisches Thailand als ein wunderbares Ziel ansehe. Wir brauchen ein Bewusstsein für die eigene Kultur und die eigene Geschichte sowie eine gewisse Pflege für den Raum, in dem sich die Kultur entwickelt. Das Rassismus zu nennen ist lächerlich, es ist eine Universalkeule, um jede Kritik an der aktuellen Flüchtlingspolitik zu killen. Es steht schrecklich um die Meinungsfreiheit in diesem Land.“ (FAZ.de, 16.11.2017)…..

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/11_Nov/18.11.2017.htm

      Gruß, Kraka

      • Sehmann said

        Viktor Orbán sagte am 12. November auf dem Fidesz-Parteitag: „Nach der Ex-Sowjetunion bedroht uns heute wieder ein Im-perium. Dieses Imperium will die Nationen eliminieren und ein Mischbevölkerungs-Europa schaffen. Wir Ungarn stehen diesem poli-tischen Finanzimperium im Weg, das um jeden Preis diesen Plan verwirklichen will. Lasst es uns offen sagen: Um den ‚Soros-Plan‘ überall in Europa durchzusetzen, wollen sie die nationalen Regie-rungen, die die Interessen ihrer Völker vertreten, hinwegfegen. Voran die ungarische Regierung.“ (Quelle)
        Der chinesische Präsident Xi Jinping erklärte auf dem Parteikonvent am 18. Oktober: „Die Stärke eines Landes und eines Volkes wird durch eine kraftvolle Kultur untermauert. Die Voraussetzung der Wiederauferstehung des chinesischen Volkes ist eine blühende Fortentwicklung der chinesischen Kultur. Wir müssen unser kulturelles Selbstbewusstsein hochhalten. Natürlich gibt es in unserem sozialistischen China für diese ungesunde, vulgäre verwestlichte Kultur, für dieses vergiftete kulturelle Unkraut, keinen Platz. Unsere Werte müssen in der überlegenen traditionellen chinesischen Kultur verankert sein. Wenn wir unsere Traditionen und kulturellen Fundamente aufgeben, dann ist das so, als ob wir von unserer spirituellen Blutbahn abgeschnitten werden. Die sogenannte westliche Kultur sowie ihre ideologischen Spielarten dürfen weder an unseren Universitäten noch in unserem Land erlaubt sein.“ (Quelle)
        DIE WELT heute: „In China macht ein neues Schimpfwort Karriere. Es heißt ‚Baizuo‘ und bedeutet wörtlich übersetzt ‚weiße Linke‘, und ist seit dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen auf Angela Merkel gemünzt. Der eindeutig abwertende Begriff bedeutet offiziell: ‚Unwissende und arrogante Westler, naive, weiße Gutmenschen, die sich für die Retter halten‘, denen vorgehalten wird, aus Gründen der politischen Korrektheit Multikulti und den Einzug ‚rückständiger islamischer Werte zu erlauben‘.“
        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/11_Nov/24.11.2017.htm

  5. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Erwin said

      “ Den Deutschen nichts, den Fremden alles. “

      • arkor said

        nun Herr Fest, was interessieren mich alliierte Medien, als ausschließlich dahingehend, dass sie ebenfalls nach Recht ihre Abarbeitung und ihr Ende finden. Sie haben keine gültigen Medienlizenzen des Deutschen Reiches und was geschrieben und gesendet wurde, wird für jeden Einzelfall in der Verantwortung betrachtet, wo Landes- und Hochverrat am Deutschen Reich und deutschen Volk vorlagen oder aber illegale feindliche Handlungen.

        Die Alliierten selbst dürfen ja erzählen was sie wollen, denn ein Recht auf Wahrheit gibt es ihnen gegenüber nicht, aber als Deutscher sieht das anders aus…da ist es Landes- und Hochverrat ..

      • XYZ said

        Fest ist BILD-Zeitung-Jude

        • Sehmann said

          Das stimmt, und ich betrachte ihn auch nicht als Sympathie-Träger, aber er sagt hier etwas richtiges und wird von Leuten gehört, die sich niemals auf bestimmte Aufklärungsseiten verirren würden, und falls doch, sich über deren Inhalte empören würden.
          Ich betrachte die Dinge nur noch nach dem Kriterium „nützt es uns oder schadet es uns“, und seine öffentlichen Stellungnahmen sind für eine Bewusstseinsänderung der Deutschen nützlich. Für die „Aufgeklärten“ sind das natürlich Binsenweisheiten.

          • XYZ said

            Nichts was der jüdische Pressebengel Fest sagt ist richtig.
            Mit seiner verlogenen jüdischen Rabulistik bezirzt er die Blindmänner, die ihm zuhören.
            Er und seine internationale Clique sind es, die für die Überfremdung und den Terror verantwortlich sind.
            Niemals wird der Jude Fest diese Wahrheit den Blindmännern präsentieren.

  6. Annette said

    Die Amis sind nicht unsere Freunde (Regierungsamis) Wir sind nicht als Befreier gekommen, sondern als Besatzer in einem besiegten Feindesland. Und es war nicht unsere Absicht, Deutschland vom Nationalsozialismus zu befreien, sondern es für immer als Gegner und Konkurrent auszuschalten. Das ist der Originalton der “BEFREIER”, wie er nach dem Sieg verkündet worden war. Wir wurden „befreit“, auch von jeglicher Selbstachtung, von jedem Ansatz von Rückgrat, vom deutschen Wesen, von deutscher Ehre, von der Achtung vor unseren Vorfahren, von über tausend Jahren deutscher Geschichte, deutscher Größe und deutscher Kultur, von unglaublichen Summen Geldes, von einem großen Teil deutschen Siedlungsgebiets, von Millionen Mitbürgern.

  7. arkor said

    wie schnell die Aufklärung der Justiz doch heute geht, seit 9.11. Gestern der Anschlag, heute die Sühne gegen die Verantwortlichen….nur wieso hat nichts gemacht, wenn sie schon bekannt waren?
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/aegyptische-luftwaffe-bombardiert-terroristen-verstecke-15309348.html

  8. arkor said

    Zum Tagesthema: Olympiade. Wie könnte es anders sein, habe ich auch hier wieder einen anderen Denkansatz, als die Allgemeinheit, die sich gerne das seit langem stinkende Aas als Frischfleisch vorsetzen lässt, nur weil es als solches bezeichnet wird.

    Der Begriff der Olympiade hat eine Geschichte und damit auch eine rechtliche Ableitung, Dinge die damit verbunden sind. Allerdings wurde die Olympiade inzwischen zum Instrument einer bestimmten Gruppe, einem Machtinstrument und hat somit seinen olympisches Fundament verloren.

    Wir müssen also uns eher fragen, ob wir als die Träger von RECHTEN, diejenigen, welche den Ausschlag geben, welche die Entscheidung inne halten, diejenigen die ALLES SIND, die REPRÄSENTANZEN JEDOCH GAR NICHTS, …wir müssen also entscheiden ob das was sich das OLYMPIADE nennt auch sich zurecht als solches bezeichnet oder aber ein Machtinstrument ist, welches etwas ganz anderes ist, als es vorgibt, wie auch die UNESCO, Weltbank und und und dieser Scheininstitutionen.

    Die Disqualifizierung oder aber der Boykott gegen politisch unkorrekte Staaten, ist der olympischen Idee nicht erlaubt, da sie das Gegenteil ist. Hier wurde aber der INSZENIERTE DOPINGSKANDAL zum politischen Instrument gegen Russland, denn es ist völlig klar, dass unter diesem Aspekt fast jedes Land und zu allererst die USA betroffen wären.

    Also die Frage ist: Akzeptieren wir die OLYMPIADE noch als OLYMPIADE?

    Und bekommen die Dinge eine Eigendynamik, welche dann zu Selbstregelungen führen, ebenso wie die korrekte Benennung der BRD als alliiertes Mandat und Organ zu derem zwingenden Ende, welches dann andere Staaten nur noch wie ein Pestbakterium anfassen, wenn es nur genug bekannt ist….

    Wir sahen, dass Menschen wie Herr Blatter nur durch Ruf so beschädigt wurden, dass sie handlungsunfähig wurden. Die FIFA…kann sie sich noch als VERTRETER DES BREITENSPORTS zurecht sehen? Nein, es ist ein Machtinstrument geworden, eben wie die Olympiade selbst und wer Applaus spendet, wenn ihm unerwünschte Figuren und Staaten ausgeschlossen werden, wie auch deutsche Sportler mit unterwünschter Meinung, dann hat er sich nur selbst das richtige Erkennungsschild aufgesetzt.

    Ich denke wir sollten unter den gegenwärtigen Umständen klar legen, dass die Welt im Krieg ist und deshalb auch keine Olympiade stattfindet, sondern eben ein Treffen von Sportlern innerhalb einer mächtigen Showbühne.

    • x said

      x

      Tja, hast völlig recht, Sport ist ein Geschäft, aus dem sich Milliarden von $ und € ziehen lassen sowie auch Macht ausüben lässt.

      Deshalb werden von mir schon seit Jahren Sportsendungen in TV und Radio völlig blockiert und ignoriert, das interessiert nicht mehr, weder Fußball – WM / Europameisterschaft, Formel 1 noch Bundesliga ect und so weiter. Die Geräte haben einen AUS – Knopf bzw. eine Umschalttaste.

      Sport ist ein schlimmer Sumpf … das tu ich mir schon lange nicht mehr an.

      • GvB said

        @X… ja es geht im „Sport“ heute ja nur noch um Kommerz… und ausserdem gibt es ja keine nationalen Sportgruppen mehr.
        Wer ist in einer „National-Elf“ schon noch deutsch?
        …und ausserdem sind es immer Spiele-Eröffnungen mit Logenmusik, Symbolik usw…
        Vielleicht werden die Spieler der bonner ‚Telekom-Baskets‘ schon bald von Asylanten“ gestellt? 🙂
        ———————
        -Telekom Bonn: Refugees welcome, Noten interessieren nicht! | Jouwatch

        http://www.journalistenwatch.com/2017/11/25/telekom-bonn-refugees-welcome-noten-interessieren-nicht/
        ———————-

        Refugees welcome, by the deutsch Telekom.

        Hello Mutti…here we come!

        Das wird noch „lustig“!

        Dann wird der T-Service noch miserabler…
        Interressant , die „deutsch“- Telekom ist also auch am Asyl-Mafia Hype beteiligt!???
        …..dem Onlineportal refugees.telekom.de?

        86 Prozent der geflüchteten Menschen verfügen über keine formale berufliche Qualifikation oder zumindest über keine, die in Deutschland eine Anerkennung finden würde. Damit sind viel weniger Fachkräfte nach Deutschland gekommen als zunächst angenommen.

        Fazit:

        Hurra, ein(!) irakischer Bewerber hat die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium schon geschafft! Das ist angesichts von Millionen Schutzsuchender eine großartige Leistung!

        Wir wünschen der Telekom viel Erfolg mit ihren „Flüchtlingen“. Wenn sie sich anstrengen, können sie die Telekom vielleicht eines Tages übernehmen, und die Assistentin im Vorstandssekretariat trägt Nikab als Zeichen der Toleranz und der interkulturellen Vielfalt – fünfmaliges Beten aller MitarbeiterInnen pro Tag natürlich gewährleistet!

      • Skeptiker said

        @GvB

        Hier kommt das Thema Sport ja auch vor.

        Typisch Deutsch? – Meine Antwort auf die Kampagne

        Quelle :
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/11/20/typisch-deutsch/

        Gruß Skeptiker

    • arkor said

      Korrektur:
      Olympiade und olympische Spiele sind zu unterscheiden. Ich meinte die olympischen Spiele.

      Die Zählung nach Olympiaden war ein Zeitmaß im gesamten antiken Griechenland. „Olympiade“ ist somit – entgegen einem heute weit verbreiteten Irrtum – nicht synonym mit „Olympische Spiele“, sondern bezeichnet den Zeitraum von vier Jahren, der mit den Spielen beginnt. Die Olympischen Spiele, benannt nach ihrem Austragungsort Olympia im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes, waren Teil eines Zyklus, der drei weitere Panhellenische Spiele umfasste:

  9. x said

    x

    Suche bei Gogl nach brd-schwindel.org

    https://www.lumendatabase.org/notices/9415#

    • x said

      x

      Eingabe bei Goggle: brd-schwindel.org

      Abkopiert:

      Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen Treffer generiert, den
      wir Ihnen nicht anzeigen, da uns von einer zuständigen Stelle in
      Deutschland mitgeteilt wurde, dass die entsprechende URL unrechtmäßig
      ist.

      • x said

        x

        „einer zuständigen Stelle“ ?

      • arkor said

        Die folgende Anfrage ging an Google gerade ab. Sollte von Deutschen abgespeichert werden.

        Sehr geehrte Damen und Herren,

        Dies ist eine offizielle Anfrage des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes im Namen und des Rechts des deutschen Volkes.

        Bei verschiedenen Suchanfragen aus dem deutschen völkerrechtlichen Subjekt heraus erscheint unten stehende Meldung, mit der Sie sich auf eine zuständige Stell in Deutschland beziehen.
        Das völkerrechtliche staatliche Subjekt Deutsches Reich, hat sie zu einer solchen Vorgehensweise weder eine vertraglich oder rechtliche Grundlage geschaffen.

        Folgende Fragen:
        1. Welche zuständige Stelle ist dies genau?
        2. Welche Legitimation hat diese Stelle vorgelegt?
        3.Wer ist die persönlich haftende Person?
        4.Welche Vertragsgrundlagen und Rechtsgrundlagen liegen diesen zugrunde?
        5. Mit wem wurde der Vertrag auf welcher Basis geschlossen?
        6. Wen oder was meinen Sie mit der Bezeichnung „Deutschland“, denn ein solches besteht als völkerrechtliches, staatliches Subjekt nicht?
        6 a. .Wer vertritt dieses von ihnen dargestellte „Deutschland“?
        6 b Welche Rechtsableitung liegt diesem „Deutschland“ zu Grunde und wurde ihnen vorgelegt?
        6 c. Welche Legitimationen aus diesem „Deutschland“ wurden ihnen vorgelegt?

        7. Wie sie wissen oder aber zu wissen haben, ist das alliierte Verwaltungsorgan Bundesrepublik Deutschland als alliiertes Organ und Mandat weder rechtsfähig noch vertragsfähig und wie sie wissen, wie auch im Grundgesetz dieses Mandats zu dargelegt, ergehen Rechte und Pflichten aus der feststehenden Legislative, dem Völkerrecht.
        In welcher Form wurde also von der alliierten Verwaltungsmacht hierzu eine Legitimation erteilt? Oder liegt hier die Behauptung zu Grunde, dass Organe der Bundesrepublik Deutschland das legislative Organ des Völkerrechts darstellen?

        8. Liegt hier die Behauptung einer Beamtenschaft vor und wenn ja, hat sich die alliierte Verwaltung diese Beamtenschaft zu eigen gemacht? Wenn ja, bitte die Legitimation hierzu vorlegen.

        9. Wie sie wissen oder aber zu wissen haben ist das völkerrechtliche deutsche staatliche Subjekt und das deutsche Volk am 23.9.2017 mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 (0.00 Uhr) durch die verbindliche völkerrechtliche Erklärung in die beginnende Handlungsfähigkeit zurück gekehrt. Wurde das als Gegenstand ihrer rechtlichen Betrachtung berücksichtigt?

        Ich gehe mit einer Beantwortung der Fragen innerhalb von einer Woche aus. Die Anfrage ist öffentlich und im Namen und des Rechts des deutschen Volkes. Ist die Anfrage nebst belegenden konkreten Legitimationen nicht bis zum 2.12.2017 erfolgt gehe ich und das deutsche Volk davon aus, dass es keine wie von Ihnen erwähnte zuständige Behörde oder keine entsprechende Legitimation gibt.
        Beachten Sie bitte, dass Sie für sämtliche Handlungen mit dem Organ „Deutschland“ die Bundesrepublik, Legitimationen und Rechtsableitungen vorzulegen haben. Es reicht also nicht ein Schriftstück einer Organisation, welche von sich behauptet eine Behörde zu sein, sondern die dazugehörige Legitimation.

        Hochachtungsvoll
        Armand Hartwig Korger
        völkerrechtliches staatliches Subjekt
        Deutsches Reich

        Re: Unknown
        SENT VIA: UNKNOWN

        NOTICE TYPE:Law Enforcement Request
        Explanation of Request
        A URL that otherwise would have appeared in response to your search,
        was not displayed because that URL was reported as illegal by a German
        regulatory body.

        Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen Treffer generiert, den
        wir Ihnen nicht anzeigen, da uns von einer zuständigen Stelle in
        Deutschland mitgeteilt wurde, dass die entsprechende URL unrechtmäßig
        ist.

        • arkor said

          Der Internetkonzern google ist nicht so einfach per email zu erreichen…wie man sieht, muss ich also noch mal woanders hinschicken. Anfrage verschoben.

          Dieses ist eine automatisch generierte E-Mail. Antworten auf diese E-Mail sind aus technischen Gründen nicht möglich.

          Liebe Google-Nutzerin, lieber Google-Nutzer,

          vielen Dank, dass Sie sich an die Google Inc. wenden. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl von Anfragen, E-Mails, die unter dieser E-Mail-Adresse support-de@google.com eingehen, nicht gelesen und zur Kenntnis genommen werden können.

          Bei Fragen zu den Produkten oder Diensten der Google Inc. ist die Kontaktaufnahme über die dafür bereit gestellten E-Mail-Formulare in der Google Hilfe (http://support.google.com/?hl=de) möglich. Damit ist gewährleistet, dass Ihre Anfrage themenbezogen und zielgerichtet direkt an die zuständigen Mitarbeiter gelangt. Sie können Ihre Frage auch in einem unserer Produktforen (http://productforums.google.com/forum/#!forum/de) stellen.

          • Quelle said

            Google Deutschland ist allerdings auch sehr schwer zu erreichen.

            20354 Hamburg, Neustadt
             040 49 21 90 77

            E-Mailinfo@google.de

            hier müsste es ggf. auch noch reingestellt werden :

            BING Suchmaschine ….

            Bing ist eine Internet-Suchmaschine von Microsoft und der Nachfolger von Live Search. Bing wurde im Juni 2009 im Beta-Stadium in Betrieb genommen…

            • arkor said

              Quelle, wo ich es hinschickte, ist das offizielle Impressum.. Sie geben also eine Adresse an, aus der sie nichts zur Kenntnis nehmen.
              Das ist schon …..mir fällt gerade nicht das richtige Wort ein…..

  10. x said

    x

    Die Hand aus dem rotten Kittel auch noch anfassen ?

    • Falke said

      Da gibt es die Geschichte von einem der auszog das Gruseln zu lernen. Hier bei dem Bunzelhaufen im Bunzeltag kann einer sein Gruseldiplom machen. Das klappt mit Sicherheit. 😉

      Gruß Falke

    • Kraka said

      Linkes Pack verträgt sich, linkes Pack verschlägt sich .
      Da geht mir grad das berühmteste russische Volkslied durch den Kopf .
      Die deutsche Übersetzung beginnt so !
      Kein Linker, kein Linker, kein Linker kommt mir rein, kein Linker………. .

      😛 😛

      Kalinka, kalinka, kalinka, mein,
      im Garten ist die Beere, die Himbeere mein.

      Ach, unter der Kiefer, unter der grünen
      legt mich zum Schlafen,
      Aj-ljuli, ljuli, aj-ljuli,
      legt mich zum Schlafen!

      Kalinka, kalinka, kalinka, mein,
      im Garten ist die Beere, die Himbeere mein.

      Ach du liebe Kiefer, ach du grüne,
      rausche doch nicht so laut über mir,
      Aj-ljuli, ljuli, aj-ljuli,
      rausche doch nicht so laut über mir!

      Kalinka, kalinka, kalinka, mein,
      im Garten ist die Beere, die Himbeere mein.

      Ach, schönes Mädchen, liebes Mädchen,
      hab mich doch lieb,
      Aj-ljuli, ljuli, aj-ljuli,
      hab mich doch lieb!

      Schneeball, Schneeball, Schneeball, mein,
      im Garten ist die Beere, die Himbeere mein.

      Da hat mir wohl einer einen Bären aufgebunden, das mit dem Linken, einen linken Bären, Mist .

      :/ :/ , Kraka

  11. Quelle said

    Was geschieht, wenn die Bevölkerung über die Frage einer Olympiabewerbung entscheidet und nicht mehr bereit ist, Steuergelder für derartige Image-Projekte auszugeben, bewiesen die Bürgerbefragungen in Hamburg und München, denn in beiden Städten verzichteten die Bürger darauf, sportliches Zentrum der Welt zu werden. Die Bewerbung für die Olympischen Spiele in London 2012 hatte 38 Millionen Euro verschlungen. Die Kosten für die erfolgreiche Bewerbung Rio de Janeiros sind nicht bekannt, da eine genaue Abrechnung der Kosten erst nach den Spielen erfolgen soll.

    Was kosten Olympische Spiele?

    Bereits die Bewerbung, Austragungsort für Olympische Spiele sein zu dürfen, verschlingt zweistellige Millionenbeträge…. Quelle:Consorbank

    Erhebt sich doch die Frage :

    Also die Frage ist: Akzeptieren wir die OLYMPIADE noch als OLYMPIADE?

    Klares NEIN, da es nur noch um Commerz geht

    Und diese wunderbaren Menschen mit ihren grandiosen Leistungen zu wenig im Fokus sind…

    • GvB said

      Also haha.. ich bin dafür die olympische Spiele wieder auf Anfang zu stellen:

      Kleine Kämpfergruppen und nackt! 🙂
      (Nackt, damit man keine „Sponsoren-Aufkleber und Gelder“ in den Taschen haben kann)

      Damals gings aber auch schon ums Geld!!!Preisgelder…
      Die Athleten von Olympia: Amateure und Profis

      Bei den Olympischen Spielen waren alle (männlichen) Griechen von freier Geburt teilnahmeberechtigt. Die hippischen Disziplinen waren von jeher eine Domäne des Adels, der allein den finanziellen Hintergrund für den teuren Sport hatte. Doch auch die Teilnehmer an den gymnischen Disziplinen mussten sich die Reise nach Olympia leisten können: So verzeichneten die Siegerlisten viele Athleten, die aus der Umgebung Olympias kamen und somit geringen finanziellen Aufwand hatten.

      Mit der Bedeutung der Olympischen Spiele wuchs jedoch auch die Lukrativität von Olympiasiegen. Bei den Olympischen Spielen waren zwar keine Preisgelder zu erringen, doch honorierte die Heimatgemeinde einen Sieg fürstlich. Erfolgreiche Sportler genossen – ähnlich wie heute – hohes Ansehen. Der Ruhm eines Olympiasiegers verlieh auch seiner Heimatstadt Glanz. In Athen standen aufgrund eines von Solon (ca. 640-560 v. Chr.) eingebrachten Gesetzes jedem Olympiasieger 500 Drachmen zu (In Solons Zeit hatte eine Drachme den Kaufwert eines Schafes!). So entwickelte sich bereits in der Antike der professionelle Sport. Auf dem Höhepunkt der Wettkampfbegeisterung der Griechen fanden Hunderte von Agonen (Wettkampfveranstaltungen) statt, auf denen die Profis Preisgelder erringen konnten. Denn – im Gegensatz zu den prestigeträchtigen vier panhellenischen Spielen – lockten die meisten griechischen Agone mit materiellen Gewinnen.
      In Olympia hingegen erhielten die Sieger einen Kranz aus den Zweigen eines Ölbaums, der in der Nähe des Zeustempels wuchs. Wahrscheinlich am sechsten Tag der Spiele, dem Abschlusstag, fanden die Siegerehrungen statt.

      Statuen und Inschriften bewahrten den Ruhm eines Olympiasiegers für die Nachwelt. Dichtungen priesen die Leistungen der berühmten Athleten. So sind uns die Namen der Stars der Antike bis heute erhalten geblieben.

      http://www.antikes-olympia.de/athleten.html

  12. arabeske654 said

  13. Gernotina said

    Vor ein paar Tagen in Hamburg Billstedt an einer Sportanlage – Baggerfahrer stößt auf ein riesiges Hakenkreuz – inzwischen haben sie es zerstört

    • x said

      x

      Sie haben nur Beton zerstört ………. und mit Beton kann man auch viel NEUES erstellen, oder noch besser, mit Carbonbeton.

  14. Gernotina said

    Sie schließen am 31 Dezember. Wer noch problemlos ein wertvolles und seltenes Produkt haben möchte zu einem unvergleichlichen Preis , sollte sich eilen.

    https://www.unguentarium.eu/products/borax

  15. Erwin said

    Auch CDU-Basis will Merkels Rücktritt

    „Heute ist der Tag, an dem wir sagen müssen:

    Die Kaiserin hat keine Kleider an – sie ist nackt. – Noch nie sei ein Kanzler so „machtgeil und unpatriotisch“ gewesen “

    Nicht nur tausende von Klagen haben die Deutschen gegen die selbstherrliche und mittlerweile nur noch geschäftsführende
    Bundeskanzlerin Angela Merkel eingereicht. Mit der Bundestagswahl im Herbst 2017 haben die Wähler der GroKo auch eine
    klare Absage erteilt. Angela Merkel hingegen, weigert sich weiterhin beharrlich, ihre grünrot lackierte Brille abzusetzen, sehr
    wahrscheinlich aber, würde das auch nicht sehr viel nützen, und erklärte nach den gescheiterten Gesprächen für eine
    Jamaika-Koalition auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg, ihrem Heimatverband, ihr striktes Nein für eine Neuwahl.

    „Wie es jetzt weitergehe, wisse sie allerdings nicht“, betonte Merkel, aber auch das ist für die vielen Beobachter im Land,
    nichts Neues, was Frau Dr. Angela Merkel da von sich gibt.

    Im Anschluß an Merkels Rede kam es bei einigen Parteimitläufern zu einer kurzfristigen Schockstarre, denn der Delegierte
    Wolfgang Grieger, von der CDU- Basis, forderte nichts geringeres, als den Rücktritt Merkels.
    „Zwölf Jahre Energiepolitik – eine Farce. Verteidigungspolitik desaströs.“
    Auch die Sozial- und Familienpolitik sei niederschmetternd. Merkel regiere nach Gutsherrenart.

    „Heute ist der Tag, an dem wir sagen müssen: Die Kaiserin hat keine Kleider an – sie ist nackt.“
    Noch nie sei ein Kanzler so „machtgeil und unpatriotisch“ gewesen, sagte Grieger. Viele Delegierte applaudierten auf diesen
    Beitrag, Schockstarre dagegen bei Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier. Er sagte, gegen eine lebhafte
    Diskussion habe er nichts einzuwenden. Aber mit seiner Wortwahl habe sich Grieger selbst disqualifiziert.

    Aha? Kritik disqualifiziert für den Merkel-Mitläufer Caffier die Diskussion? Die Selbstherrlichkeit innerhalb der CDU Führung
    scheint grenzenlos, aber offene Grenzen, bestimmen ja auch Merkels Politik.

    Redaktion

    Quelle :
    https://schluesselkindblog.com/2017/11/25/auch-cdu-basis-will-merkels-ruecktritt/

    • Skeptiker said

      @Erwin

      Ist ja fast ein Wunder, ein Wunder Gottes, das die CDU Idioten doch noch begreifen, was das Merkel ist.

      Die Erichs nehmen Rache

      Ob Butterkeks auch ein Erich ist?

      Man ist nahe daran, es zu vermuten.

      Gruß Skeptiker

      • michelsigg said

        @Skeptiker
        Ich würde sagen ja,der eine b. denkt das er weiß was liebe ist, in dem er nur sich selber liebt und versucht seine Liebe mit Hass zu komentieren für die andersdenkenden. also man könnte es Hassliebe nennen.
        der andere e. liebt es gewisse Leute mit Tagesgeschehniese zu provozieren. was sagt uns das? beide lieben es den Blog zu unterhalten.
        Gruß MichelSigg

  16. 43 I 61 I 104 said

    Dann haben es die Volksverräter und Lügner vom Bundestag ja bald geschafft, um alles zu vernichten.

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/auch-b%c3%bcrgern-aus-der-mittelschicht-droht-die-obdachlosigkeit/ar-BBFC5jG?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Wenn Idioten anfangen zu „denken“, dann werden sie zu noch größeren Idioten dieser NGO – BRiD – Besatzer. „Facharbeiterdenken“ der „Elite“ der BRiD und der Zwangssteuerzahler wird weiter ausgesaugt wegen diesen Idioten und KEINER wird zur Verantwortung gezogen.

    http://www.mmnews.de/witziges/37114-ber-wird-umbenannt-in-angela-merkel-airport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: