lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Von Katharina II. bis Wladimir Putin

Posted by Maria Lourdes - 09/12/2017

Seit Beginn des Krieges gegen Syrien, im Jahr 2011, unterstützt Russland dieses Land gegen etwas, das es für eine äußere Aggression hält.
Während die westliche Presse dieses Verhalten als eine Solidarität zwischen Diktaturen betrachtet, erklärt Thierry Meyssan seine wirklichen historischen Gründe.
Er stellt fest, dass der Sieg, der auch jener von Moskau ist, eine neue Periode für die orthodoxe Kultur in Europa eröffnet.

 Der russische Präsident kritisiert heftig „die Doppelmoral des Westens“. Seit den Ereignissen auf dem Maidan herrscht Dauerfrost.
Tiefe Einblicke in die Motive und Vorstellungen des Wladimir Wladimirowitsch Putin, finden Sie >>> hier >>>.
Aktuell: Putin weist russische Industrie an, sich auf Kriegproduktion einzustellen
 >>> hier weiter >>>.

Von Katharina II. bis Wladimir Putin

Um das moderne Russland zu bauen, beschloss die Zarin Katharina II. ihre Hauptstadt St. Petersburg zum ersten kulturellen Zentrum der Welt zu machen. Sie verwurzelte ihr Land in seinem orthodoxen christlichen Kulturkreis, entwickelte die Verwendung der französischen Sprache und ließ die größten europäischen Intellektuellen und Künstler an ihren Hof kommen, egal ob sie katholisch, protestantisch oder orthodox und sogar Muslime waren. 

Im Bewusstsein des kulturellen Verlusts, den der Rückgang des Christentums angesichts der Intoleranz des Osmanischen Reiches im Nahen Osten für die Orthodoxie, also auch für Russland, bedeutete, zog sie in den Krieg gegen den Sultan. Sie annektierte die Krim, verwandelte das Schwarze Meer in ein orthodoxes Meer und begann Groß-Syrien zu befreien, indem sie Beirut eroberte [1]. „Das Groß-Syrien ist der Schlüssel für das Haus von Russland“, sagte sie damals.

Dieser Traum wurde durch die Franzosen und die Briten während des Krimkrieges (1853) und noch mehr durch die Bolschewiken, die die Stellung der Orthodoxie in Russland ablehnten, zurückgeworfen. Im Jahre 1918 spielten sie das Spiel von Mustafa Kemal Atatürk, im Interesse des Waffenhändlers Alexandre Parvus, Sponsor von Lenin.

Der Traum von Katherina der Großen sollte bis 2017 warten, um einen Anfang der Verwirklichung zu finden. Präsident Putin hat auch die Krim annektiert und Syrien befreit, nicht vom Osmanischen Reich, sondern von den durch die Franzosen, Briten und Amerikaner geführten Dschihadisten. Russland ist der Beschützer von allen Bevölkerungsgruppen geworden, unabhängig von ihrer Religion, von den Ufern des Nils bis zum Elbrus-Gebirge.

Der Sotschi-Gipfel markiert die Rolle Russlands im Erweiterten Nahen Osten. Russland ist jetzt die Schutzmacht des Iran, Syriens und der Türkei; die beiden letzteren Staaten sind von dem Lager Washingtons im Jahr 1991 in jenes von Moskau im Jahr 2017 übergeschwenkt.

Das Erwachen der orthodoxen Kultur wird wichtige Konsequenzen in Europa haben. Der Kontinent ist historisch in ein katholisches und ein protestantisches Gebiet im Westen geteilt und in ein orthodoxes im Osten. Im Westen diskutiert und feilscht man mit Gott, im Osten ist man von seiner Größe beeindruckt und man verehrt Ihn. Die Familienstrukturen sind im Westen ungleicher und im Osten egalitärer. Seit dem 11. Jahrhundert spaltet diese kulturelle Differenz Europa.

Während des Kalten Krieges nahm der „Eiserne Vorhang“ auf diese Aufteilung keine Rücksicht, das orthodoxe Griechenland wurde in die NATO integriert und das katholische Polen in den Warschauer Pakt. Heute soll die Erweiterung der Europäischen Union in erster Linie den Ländern mit orthodoxer Kultur das westeuropäische Modell aufzwingen. Heute kann man schon die Auflösung der Europäischen Union und den Triumph des offenen Kulturmodells von St. Petersburg vorhersehen.

Die Christen des Orients hatten nie das Gefühl, von den kulturellen inner-europäischen Unterschieden betroffen zu sein, aber die Europäer haben sie immer entweder als Katholiken oder als Orthodoxe wahrgenommen. Schon ab 1848 hatte sich Frankreich vorgestellt, die Katholiken und Maroniten von Syrien nach Algerien zu übersiedeln und die Orthodoxen auszurotten. Paris dachte, diese christlichen, Rom-loyalen Araber dazu zu benutzen, die algerischen Muslime zu überwachen. Mangels ausreichender Möglichkeiten baute Paris auf die lokalen Juden (Crémieux-Dekret) und vertraute ihnen diese Mission (1870) an. In jüngerer Zeit, während der Kriege in Irak und Syrien, empfingen die Westeuropäer viele Christen des Orients, ausschließlich aber nur Katholiken, nie Orthodoxe.

Das Werk von Präsident Putin ist für Syrien jetzt die Gelegenheit, zu seinen eigenen Fundamenten zurückzukehren, nach der Erfahrung mit den Dschihadisten, die allen ihr alleiniges kulturelles Modell aufzwingen wollten: Syrien ist nur groß, wenn es sich um alle seine Bevölkerungsteile kümmert, ohne Ausnahme. Anfangs dachte Wladimir Putin, einen „Kongress der syrischen Völker“ in Sotschi zu organisieren. Er erkannte schließlich, dass in Syrien, im Gegensatz zu Russland, keine Gemeinschaft eigene Gebiete besitzt, dass alle gemischt in ihrem einzigen Vaterland leben. So wird also ein „Kongress des syrischen Dialogs“ werden.

[1] Beirut wie Jerusalem gehören zum historischen Syrien. Der Libanon entstand nur durch das Sykes-Picot-Abkommen während des ersten Weltkrieges. Israel wurde ein bisschen später durch die Balfour-Deklaration initiiert und 1948 als Staat ausgerufen.

Quelle: Thierry Meyssan – Übersetzung : Horst Frohlich

Die rohstoffreiche Nordpolarregion als Streitfall der Weltpolitik >>> hier weiter >>>.


Russlands Weg und die Illusionen des Westens

Russland will den Weg des Westens nicht gehen, und Russland wird ihn nicht gehen. Und das beileibe nicht wegen seines Präsidenten >>> hier weiter >>>.


Aktuell: Putin weist russische Industrie an, sich auf Kriegproduktion einzustellen


Politische Korrektheit ist keine Meinung, sondern eine Krankheit

Die umfassendste Analyse der politischen Psychologie, die jemals veröffentlicht wurde. Der renommierte amerikanische Psychiater Lyle H. Rossiter beschreibt in seinem Bestseller „The Liberal Mind“, der jetzt erstmals auch auf Deutsch vorliegt, die „Ursachen politischen Irrsinns“ >>> hier weiter >>>


Die Schamanische Heilung

Wie funktioniert eigentlich schamanische Heilung? Funktioniert sie wirklich? Und wenn ja, wie sieht es mit einem wissenschaftlichen Nachweis aus? Was schamanische Heilung bewirken kann, >>> erfahren Sie hier >>>.


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben >>> mehr hier >>>.


Der Links-Staat

Unglaublich, was in unserem Land möglich ist! Der Film hat mir die Augen geöffnet. Jetzt kann man mal die andere Seite sehen. Schon heftig, wie das hier in Deutschland abgeht. Vom Landgericht München wurde dem Kopp Verlag mit einem noch nicht rechtskräftigen Beschluss ohne mündliche Verhandlung und – wie in diesem Stadium üblich – ohne Begründung vorläufig untersagt, DVDs mit der Dokumentation „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ weiter zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Der Kopp-Verlag hat sich gerichtlich durchsetzen können… hier zur DVD >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Die wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands

Das Wissen über die Mechanismen des (globalen) Finanzsystems war zu allen Zeiten nur einer begrenzten, ausgewählten Zahl von Eingeweihten zugänglich … Hier erhalten Sie Ideen und Anregungen, wie man sich selbst diesem Teufelskreis aus Misstrauen und verantwortungslosem Kasino-Kapitalismus entziehen kann >>> hier weiter >>>.


Ideal zur Erkältungszeit!

MMS-Gold zum TopPreis

MMS-Gold® 100ml Tropfflasche 24,95 EUR >>>

MMS-Gold® 500ml Flasche 79,95 EUR >>>

MMS-Gold® 1000ml Flasche 149,95 EUR >>>


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt

Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält. Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter.


Das erste -internationale- Lexikon der Lebensmittelzusatzstoffe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich über Lebensmittelzusatzstoffe zu informieren, doch keine dieser Quellen ist aktuell, vollständig und korrekt. Auch sind diese Quellen nur im deutschsprachigen Raum bzw. in der EU nutzbar. Diese und andere Lücken will dieses Lexikon schließen >>> hier


Die Software der Seele

Jeder Mensch ist einmalig in seinem Potenzial, seiner Lebenserfahrung, seiner Weltanschauung und seinem Wahrnehmungsstil – und doch zeigen sich Gemeinsamkeiten unserer innersten Sehnsüchte, unserer „Software der Seele“ – Spannend und Aufrüttelnd zugleich >>> hier weiter >>>.


Populismus: Das unerhörte Volk und seine Feinde


Die 20 irrsten Zitate von Angela Merkel


Richard Coudenhove-Kalergi: Umstrittener Visionär Europas


GenderismusKriegs-VerherrlichungKlimabeeinflussung– und Impf-ProgrammeKALERGI-Plan


Es ist an der Zeit, das eigene digitale Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie?

Das erfahren Sie hier >>>


Drehbuch für den 3. Weltkrieg

Das einflussreichste und bedeutendste Werk über Verteidigungspolitik in unseren Tagen.
>>> Hier weiter >>>.


Der Weg in die Weltdiktatur

Seit dem Ende des Kalten Krieges sucht Amerika nach einer neuen Theorie, um das scheinbare Chaos in der heutigen Welt zu beschreiben. Der Konflikt der Supermächte ist Geschichte – aber wodurch wurde er ersetzt? >>> Hier die Antwort >>>.


Krieg, Terror, Weltherrschaft

Hegel sagte: »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.« Die Liebe der Deutschen zur Freiheit und ihr unbezwingbarer Wille zur Verteidigung der Freiheit, verbunden mit Ehre, Mut, Fleiß, Intelligenz und Technik, machen Deutschland zur größten Bedrohung für die Globalisierung. Aus Sicht der anglo-amerikanischen Globalisierungsclique, die die Weltherrschaft anstrebt, muss Deutschland daher zerstört werden >>> hier weiter >>>.


Lügenpresse

Die Vertreter der Massenmedien schreien natürlich laut auf, wenn man Zweifel an ihrer Berichterstattung und deren Verhältnis zur Wahrheit äußert? Das machen aber immer mehr Menschen in Deutschland und werden dafür mit Verachtung der Medien gestraft. Wenn das nicht gestoppt wird, gehen wir dunklen Zeiten entgegen >>> hier weiter >>>.


Trilogie der Drachen

Irrstern über Atlantis – Herrscht eine Echsenrasse über die Erde? Die Diktatur der Drachen.
Alle drei Bände im Paket >>> hier weiter >>>.


Die Banker Satans

Tagtäglich sind wir mit ihrem Werk konfrontiert. Egal ob wir mit unseren Kindern in den Zoo fahren, Nahrungsmittel einkaufen, oder einfach nur zu Hause sitzen und uns das Fernsehprogramm anschauen. Niemand kommt an ihnen vorbei –  Lesen Sie nach, wie einige wenige Familien die Welt Stück für Stück unter ihre Kontrolle brachten und was sie in Zukunft mit uns Allen vor haben. Lesen Sie alles über: Die Banker Satans >>> hier weiter >>>.


Kriegswaffe Planet Erde

Wollen Sie, dass die Natur, ja der ganze Planet uns allen zum Feind gemacht wird?
Wollen Sie, dass die Erde eine Kriegswaffe ist, die alle, alles, ja sich selbst bedroht?
Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben?

Nein?
Dann hören Sie damit auf:
– sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen
– blauäugig und ahnungslos, aber im Glauben, ein mündiger Bürger zu sein, herumzulaufen
– sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen,
– erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind,
>>> Hier weiter >>>


Eine Familie beherrscht die Welt

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht >>> Hier weiter >>>.


Die Mineralwasser- & Getränke-Mafia

Mit ihrem Enthüllungsbuch Giftcocktail Körperpflege hat die Wissenschaftsjournalistin Marion Schimmelpfennig anhand zahlreicher Studien und monatelanger Recherche minutiös aufgezeigt, dass die meisten Inhaltsstoffe in Kosmetika nicht pflegen, sondern krank machen. Und das soll jetzt auch für Mineralwässer und Getränke gelten? >>> Hier die Antwort >>>.


Giftcocktail Körperpflege

Was Sie sich nie vorstellen konnten, was Sie aber unbedingt wissen müssen über Ihre Kosmetik und Pflegemittel.  „Körperpflegeprodukte sollen giftig sein?“ Das ist doch bestimmt wieder nur Panikmache!“ Glauben Sie? Dann träumen Sie ruhig weiter … oder retten Sie Ihr Leben und lesen Sie >>> hier weiter >>>.


Im Namen „Gottes“

Was sagt die Bibel wirklich? Nicht das, was Sie glauben!

>>> Hier weiter >>>.


Genussvoll leben mit Lust und Verantwortung

Unser aller Problem ist die bürgerliche Gesellschaft. Wer sich ihr fügt, ist konsequenterweise von ihr abhängig. Die Leine, die uns an sie fesselt, ist die Moral. Wenn wir uns von ihr gängeln lassen, werden wir fremdbestimmt. Aber dürfen wir denn unmoralisch sein?  Ja, wir müssen es sogar! Nur dann können wir endlich selbstbestimmt leben >>> hier weiter >>>.


Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. >>> hier weiter >>>


Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2017

»Wir leben in einer Kunstwelt aus Propaganda, Lüge und Desinformation«, sagt der Autor, »und dem will ich wenigstens ein wenig abhelfen.« Ein Zitat des seinerzeitigen CIA-Chefs William Casey aus dem Jahr 1981 gibt Wisnewski recht: »Unsere Propaganda funktioniert dann, wenn alles, was die amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.« Und das gilt natürlich nicht nur für die amerikanische Öffentlichkeit. Genau das ist das Problem, das der Enthüllungsautor seit zehn Jahren mit seinem kritischen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen zu beheben versucht. Und zwar mit Erfolg: hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>> Hier weiter >>>


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwindenBio Kokosöl im Bügel-Glas


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird massiv dezimiert!


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – Whistleblower


Klüger kaufen – besser Leben


Albtraum ZuwanderungVorsicht BürgerkriegDas Ende der Sicherheit


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Die Gier nach Macht

Ein Streifzug durch die Weltgeschichte bis hin zur Gegenwart – Hier kommen fanatischer Zionismus, die Heilige Römisch-Katholische Kirche und Martin Luther, Illuminaten und Logenbrüder, aber auch arabische Fundamentalisten, der Ku-Klux-Klax, die CIA oder die Zeugen Jehovas und die Scientology Church nicht ungeschoren davon >>> hier weiter >>>.


Bunker, Basen und Relikte

Fakten und Legenden über Atombunker, unterirdische Anlagen und Anlagen des kalten Krieges >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Dreifaltigkeit – Die Sehnsucht der deutschen Seele

In seiner leidenschaftslos-sachlichen Darstellung wendet sich das Werk an die wenigen geistig und emotionell gesund Gebliebenen unserer Tage, und versteht sich als Kontrapunkt zu den zahllosen verflachenden Darstellungen hauptamtlich bestallter Geschichtskosmetiker und dem täglichen Geschwätz der Rednertribüne. Die Sehnsucht der deutschen Seele >>> hier weiter >>>.

80 Antworten to “Von Katharina II. bis Wladimir Putin”

  1. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    • arkor said

      Wichtig: Alle Deutschen die folgende Erläuterung zu den sogenannten „MINDERJÄHRIGEN UNBEGLEITETEN FLÜCHTLINGEN“, oder die natürlich gleichzeitig eine Anklageschrift darstellt, abspeichern und zu gegebener Zeit verwenden, wenn nötig.

      Unter Völkermordklage sowie konkreten Mordklagen stehend beginnen seltsame hilflose Metamorphosen. Da kommen Illegale, Kriminelle, Terroristen etc… und werden zuerst strafrechtlich relevant und völkerrechtswidrig, als Flüchtlinge bezeichnet…aber eben oft als minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge…..

      Das alliierte Bundesregime und damit die Alliierten selbst stecken in ihrer eigenen Falle fest und auch ihre Medien, welche sich so langsam völkerrechtlich-strafrechtlich, wie staatsrechtlich-strafrechtlich voll verantwortlich sehen, bekommen es immer stärker mit der Angst zu tun, denn wir setzen voraus, dass ein ausgebildeter Journalist weiss, was ein Flüchtling ist oder was nicht.

      Die besondere Note allerdings hat der minderjährige als Flüchtling ausgegebene Illegale, denn hier wurde insbesondere ein unüberwindbares Problem bisher nicht berücksichtigt:
      Der Minderjährige ist weder voll recht- noch geschäftsfähig und natürlich, was richtig ist, besonders schutzbedürftig.
      Das Bundesregime hat aber aber gar kein MANDAT für diese Schutzbedürftigkeit; SONDERN dieses MANDAT liegt NATÜRLICH bei den ELTERN und dem HERKUNFTSSTAAT!!!!!

      Das heißt: Das Bundesregime hätte SOFORT UND UNVERZÜGLICH, bei JEDEM MINDERJÄHRIGEN (also behaupteten minderjährigen Illegalen) KONTAKT zu den ELTERN UND DES STAATES herstellen müssen, um die Lage zu klärren! Man stelle sich vor ein Kind aus der Schweiz büxt aus und Frankreich behandelt ihn als MINDERJÄHRIGEN UNBEGLEITETEN FLÜCHTLING!!!! Das hätte zurecht schwerste Konsequenzen. Selbstverständlich müsste Frankreich den Minderjährigen sofort und unverzüglich in die Schweiz zurückführen, ansonsten wäre es schwerer Missbrauch.

      GENAU DIES HAT DAS BUNDESREGIME NICHT GEMACHT!!!!!!!
      Das Bundesregime hat WEDER DIE IDENDITÄTEN abgeklärt, der (behaupteten) Minderjährigen, NOCH hat es VERSUCHT die ELTERN oder HERKUNFTSSTAATEN zu informieren, welche dann ja UNVERZÜGLICH die VERANTWORTUNG HÄTTEN für die RÜCKFÜHRUNG zu sorgen….nicht etwa der Ankunftsstaat……so wie übrigens bei allen diesen Illegalen, was ebenso ein interessantes Thema für die Zukunft ist.

      Nun klar, sehen wir hier auch den Beweis, die OFFENKUNDIGKEIT DES VÖLKERMORDS AM DEUTSCHEN VOLK UND ZWAR wie man sieht MIT ALLEN MITTELN und unter der WILLENTLICHEN VORSÄTZLICHEN BRECHUNG jeden Rechts. Fragt man sich nur, wie lange sich die anderen Staaten zu Beihelfern machen lassen, was ein Ende finden wird, denn den Repräsentanzen in den anderen Ländern drohen selbst dann horrende Strafen, also in den Herkunftsländern. Sie wären delegitimiert, wenn sie ihren Pflichten nicht nachkommen.

      Wir haben also ein alllierten Mandatsträger Bundesrepublik, welches durch sein Regime MINDERJÄHRIGE aus ALLER WELT, straffrechtlich relevant nach Völkerrecht, wie gütlitem Staatsrecht, aber auch insbesondere im Bruch jeden Staatsrechts der HERKUNFTSLÄNDER hier GESETZWIDRIG FESTHÄLT!!!!!!!…..und nicht im MINDESTEN SEINEN VERPFLIICHTUNGEN, nämlich der RÜCKFÜHRUNG an die ELTERN und Staaten nachgekommen ist.

      Spätestens mit dem dritten Tag nach der Ankunft müsste ein Fax an das Herkunftsland, an dessen Regierung zur Klärung des Status vorliegen!!!!!!
      Nun diese sind vorzulegen, können aber nicht vorgelegt werden vom kriminellen Bundesregime!

      Selbstverständlich gilt diese Vorgehensweise auch bei den anderen Illegalen, wo der Status geklärt hätte werden müssen, aber bei den MINDERJÄHRIGEN gilt eben besondere SCHUTZBEDRÜFTIGKEIT und das heißt SCHUTZPFLICHT des Herkunftslandes und insbesonderer seiner Eltern.

      Selbstverständlich werden wir diese Verfahren zukünftig intensiv mit den Herkunftsländern betreiben, damit diese gezwungen sind offiziell Klagen, gegen das Bundesregime anzustrengen, um sich selbst schadfrei zu halten.

      (Ich kann Helfern, Familien, Deutschen, welche hier unwissend beihelfen nur raten, wenn sie solche Illegalen Minderjährigen haben, sie sofort nach Berlin oder in die Landeshauptstädte zu fahen und in den Regierungsgebäuden abzugeben. Nicht auf anderen Ämtern und eine Quittung verlangen)

      Doch es sind noch weitere Ebenen von enormer Auswirkung die hieran hängen. Die UN oder UNO hätte natürlich MASSNAHMEN gegen die Regierungen der HERKUNFTSLÄNDER betreiben müssen, auch und INSBESONDERE DER SICHERHEITSRAT.
      IMMERHIN kann ein FLÜCHTLING nur FLÜCHTLING SEIN, wenn ihn SEINE REGIERUNG verfolgt UND ihm demnach KEINEN SCHUTZ bietet.
      Der zweite Grund wären Kriegszustände, die einen Verbleib im Lande aufgrund fehlender SCHUTZZONEN unmöglich machen. Dies jedoch ist in keinem dieser Länder der Fall und war es auch ZU KEINER ZEIT in SYRIEN beispielsweise, in welchem der Großteil des Landes NICHT vom KRIEG betroffen war; ALSO sicher Rückzugsgebiete gewährleistete.

      DIE UN hätte natürlich insbesondere bei den MINDERJÄHRIGEN auf SOFORTIGE KLÄRUNG DES STATUS drängen müssen, sprich ob es nicht einfach Ausreißer sind, HAT ES ABER NICHT, ebenso wie das kriminelle ALLIIERTE BUNDESREGIME!

      Das Bundesregime MACHT KEINE GESETZE, kann weder RECHT SCHÖPFEN NOCH SCHAFFEN. Sie hängen im Seil, angeschlagen und wissen, dass es keinen Ausweg gibt und dass sich alle Welt abwenden wird, da sie zu heiß sind sie noch anzufassen. Immerhin warten in vielen Ländern TODESSTRAFEN!!!! Und diese Länder werden die Auslieferung des Bundesregimes beantragen MÜSSEN!!!
      Denn schließlich behält es MINDERJÄHRIGE AUS IHREN LÄNDERN ZURÜCK ohne DASS DIE JEWEILIGEN REGIERUNGEN unterrichtet worden sind!!!!!!

      Schönen Tag noch den Damen und Herren des Regimes…….

      Armand Hartwig Korger

      • arkor said

        ich möchte dies als Teilaspekt verstanden wissen, der sehr erweiterbar ist, aber in der Ausführung dann zu umfangreich:
        – Minderjährige, welche von Schleppern und kriminellen Banden mit Hilfe des Bundesregimes zur finanziellen Bereicherung benutzt werden: Erpressung, Verschleppung,Entführung, Sklavenhandel
        – Minderjährige, die dabei zu Tode kommen, Totschlag, Mord aus niedrigen Beweggründen etc….
        – BRD-Gesetzgebung um solches zu legitimieren: Straftatbeihilfe in der Planung und Durchführung zu jeden dieser Verbrechen, etc…

        Wie ich schon immer sagte: Es wird alles zum Vielfachen Rückschläger für sie selbst und es gibt keine Möglichkeit der Legalisierung, es sei denn das Volk wäre zu dumm oder zu verantwortungslos.

        Jede Handlung gegen uns kehrt sich vielfach verstärkt gegen sie selbst….nur dachten sie früher sie könnten beizeiten abhauen und das Land verlassen, was nun ebenfalls vorbei ist.

      • Quelle said

        @Arkor schau hier diesen Artikel an….ob das alles so ist ?

        Was „verdienen“ Pflegefamilien, wenn sie einen UMA aufnehmen?

        Seitdem klar ist, dass Hussein K. in einer Pflegefamilie untergebracht war, hält sich ein Gerücht hartnäckig: Pflegefamilien können bis zu 3000 Euro dabei verdienen. Was ist dran?
        Die Badische Zeitung ist der Frage nachgegangen und hat ermittelt, dass mehr als 2000 Euro möglich sind – aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.

        Welche Unterschiede gibt es bei Pflegefamilien?
        Pflegefamilie ist nicht gleich Pflegefamilie. Unterschieden werden sie nach dem Sozialgesetzbuch VIII (SGB). Zum einen gibt es die Pflegefamilie nach Paragraph 33. Das Auftragsverhältnis besteht zwischen dem Jugendamt und der Familie, die ein Kind bei sich aufnehmen möchte. Die Pflegeeltern quartieren den Jugendlichen ein, die rechtliche Vormundschaft bleibt aber im zuständigen Jugendamt. Dort kann ein Vormund für bis zu 50 Jugendliche verantwortlich sein. Anders ist die Situation, wenn ein Jugendlicher nach Paragraph 34 des SGB versorgt wird. Dabei beauftragt das Jugendamt einen freien Träger damit, den Jugendlichen unterzubringen. Es steht dem externen Träger frei, ihn in einer Wohngruppe oder bei einer Familie aufzunehmen. Thomas Köck, Leiter des Christophorus Jugendhilfewerks Oberrimsingen, sagt, dass dies Situation für den Großteil der UMA gelte.
        Bekommen alle gleich viel Geld?

        Nein. Wie von der Badischen Zeitung mehrfach berichtet, erhält eine Pflegefamilie, die ein Kind vom Jugendamt aufnimmt, rund 900 Euro im Monat. Darin sind ein Taschengeld, das Zimmer, Essen und Bekleidung für den Monat eingerechnet. Anders ist es bei einem UMA, der von einem freien Träger an eine Familie vermittelt wird. Edith Lamersdorf, Sprecherin des Freiburger Rathauses, erklärt, dass es sich dabei nicht mehr um eine Pflegefamilie handle, sondern um eine Erziehungsstelle. Erziehungsstellen sollen gewährleisten, dass die Jugendlichen nicht nur untergebracht sind, sie sollen auch ausreichende pädagogische und therapeutische Hilfe erfahren. In Zusammenarbeit mit dem Träger, dem Jugendamt und der Familie wird ein Hilfeplan für das Kind oder den Jugendlichen erstellt. Je nach Art und Umfang der Hilfe zahlt das Jugendamt einen bestimmten Tagessatz an den Träger. Er liegt zwischen 150 und 165 Euro.
        Ein Rechenbeispiel
        Das Jugendamt beauftragt einen freien Träger damit, einen minderjährigen ausländischen Jugendlichen zu versorgen. Für Unterbringung, Lebensmittel, Taschengeld und therapeutische Hilfe ist der Träger verantwortlich und erhält dafür vom Jugendamt 150 Euro am Tag. Das ergibt in der Summe 4500 bis 4650 Euro im Monat. Der Träger entscheidet sich bei der Unterbringung für eine private Familie. Wie viel Geld kommt am Ende bei der Pflegefamilie an? Thomas Köck sagt, dass der Träger selten mehr als die Hälfte des Betrags einbehalte. Rund die Hälfte der 4500 Euro geht demnach an die Familie – 2250 Euro. Die Familie ist dann die Erziehungsstelle.
        Was muss die Familie dafür leisten?
        Die Familie soll weit mehr leisten als die bloße Unterbringung. „Sie kümmern sich um die Wohnung, sorgen aber auch für die Freizeitgestaltung der Jugendlichen“, sagt Köck. Außerdem würden sie eine Grundbetreuung anbieten. Theoretisch, sagt er, müsse die Familie 24 Stunden für den Träger ansprechbar sein. Die Familie muss das Geld vom Träger zudem versteuern. Der Träger kümmert sich vom restlichen Geld um die Beratung des Jugendlichen; er organisiert die Schulbegleitung und bietet regelmäßige Treffen an.

        Wer kontrolliert, wie das Geld verwendet wird?

        Jeder, der sich als freier Träger am Markt etablieren will, wendet sich zuerst an den Kommunalverband für Jugend- und Soziales Baden-Württemberg – das Landesjugendamt. Sobald eine Genehmigung vorliegt, kann sich der Träger an die in der Region ansässigen Jugendämter wenden und seine Leistung für die Unterbringung der Jugendlichen anbieten.

        Mit dem Jugendamt wird ein Rahmenvertrag geschlossen. Dieser Vertrag regelt auch die Tagessätze, damit ein freier Träger seine laufenden Kosten begleichen kann. Wenn ein Jugendhilfeträger vom Jugendamt beauftragt worden ist, einen unbegleiteten ausländischen Minderjährigen zu versorgen, dann liege es am Träger, die Gelder angemessen aufzuteilen, sagt Edith Lamersdorf. Auskunftspflichtig sei aber nur das Jugendamt, nicht der Jugendhilfeträger.
        Wie wird kontrolliert, ob Hilfe beim Jugendlichen ankommt?

        Es gebe in regelmäßigen Abständen Gespräche zwischen dem Jugendamt und dem Träger, heißt es von Lamersdorf weiter. Auf Grundlage der ersten Clearinggespräche wird ein Hilfeplan erstellt. Im Clearing sitzen zwei Fachkräfte vom Jugendamt, einer von einem Träger, ein Dolmetscher und gegebenenfalls ein Vormund. Anhand eines Fragebogens bewerten die Mitarbeiter, wie viel Hilfe d er Jugendliche benötigt. Dabei soll auch das Alter geschätzt werden. Ob der Hilfeplan tatsächlich eingehalten werde, hat das Jugendamt in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

        Mehr zum Thema:
        Fall Maria L. : Weitere UMA ziehen bei Hussein K.s Pflegefamilie aus

        Freiburg: Flüchtlingshelfer befürchten eisiges Klima gegenüber jungen Flüchtlingen

        Dossier: Alle Artikel zum Fall Maria L.

        Quelle : Badische Zeitung 9.12.2017

        • herbert said

          Wenn ich das richtig gelesen habe war dieser UMA in Freiburg bei einem afganischen Kinderarzt untergebracht.
          Wenn dem so ist dann muss dieser Arzt blind gewesen, denn eigentlich sollte ein Kinderarzt das Alter eines Jugendlichen einigermassen abschätzen können,
          Eine Absicht mag man nicht vermuten.

          • Quelle said

            Ja, es fehlen einem die Worte…. Gutachten über Gutachten ! 17,22,25 Jahre !! Dabei muss man gar kein Fachmann sein, um solch einen Altersunterschied zu sehen… Aber man wollte dies offensichtlich nicht. Wenn ein MANN als sogenannter „Minderjähriger“ die Grenzen passiert… das ist ja kaum zu fassen !! Wobei dies wohl problemlos geschehen ist und immer noch geschieht. Möchte gar nicht wissen, wie oft dies geschieht, denn dies bringt ja offensichtlich Vorteile…Für alle Beteiligten.
            —–

            Der im Mordprozess Freiburg vor der Jugendkammer angeklagte Flüchtling Hussein K. ist nach Angaben seines Vaters weitaus älter als angegeben. Ein amtliches Dokument gebe als Geburtsdatum den 29. Januar 1984 an, teilte die Vorsitzende Richterin Kathrin Schenk am Landgericht Freiburg mit. Das habe der im Iran lebende Vater des Angeklagten dem Gericht in einem Telefonat mitgeteilt.

            Hussein K. wäre demnach 33 Jahre alt, zur Tatzeit vor knapp 14 Monaten wäre er 32 Jahre alt gewesen. Er selbst hatte angegeben, aus Afghanistan zu kommen und 17 Jahre alt gewesen zu sein. Zum Prozessauftakt gab er aber zu, beim Alter gelogen zu haben. Zudem hatte er gesagt, sein Vater lebe nicht mehr.

            Quelle : NTV

            Man sieht an diesem Beispiel, dass schon längst alles, wirklich alles aus der Kontrolle geraten ist.

        • arkor said

          Nun ja, viele dieser „Tröger“ und „Pflegefamilien“ werden durch den REGRESS des deutschen Volkes in den VOLLKOMMENEN RUIN getrieben werden.

      • arkor said

        da es wichtig ist, also noch einmal andersrum:
        IN JEDEM FALL eines vermeintlichen oder echtem MINDERJÄHRIGEM, wo das Bundesregime nicht den Herkunftsstaat und die Eltern informiert hat, liegt in jedem Falle eine schwere Straftat, bis hin und mindestens zu Entführung, vor.
        Schon die Eröffnung eines „Asylverfahrens“ oder eines „Aufenthaltsverfahrens“ BINDET DEN MINDERJÄHRIGEN und stellt den FAKTISCHEN ENTFÜHRUNGSStRAFTATSBESTAND, DAR.

        In solchen Fällen ist die BEWEISFÜHRUNG gegen das Bundesregime also faktisch ABGESCHLOSSEN durch die Aktenlage!

        • arabeske654 said

          Stellt sich doch vor allem die Frage, wie die unmündigen Minderjährigen es bis in die Bundesrepublik geschafft haben. Jeder Transitstaat, den diese Minderjährigen passiert haben, hat sich völkerrechtlich des Menschenhandels strafbar gemacht, als er es unterlassen hat die Identität dieser Minderjährigen zu prüfen um sie in Richtung BRD durchzuwinken.

        • Falke said

          Ich mach das Video mal hier her.

          https://vk.com/videos356447565?z=video356447565_456239258%2Fpl_356447565_-2

          Gruß Falke

          • Skeptiker said

            @Falke

            Das Video ist ja voller Störungen.

            Das hier läuft besser.
            Rassenvermischung – Sturm auf Europa – Schlafschafe aufwachen!

            Eklat: Deutscher fragt Ministerpräsident nach Volkstod der Deutschen
            https://vid.me/dr1bN

            Das sagt alles.

            Gruß Skeptiker

            • Falke said

              @Skeptiker

              Hm bei mir läuft es sauber durch. Na wurscht Hauptsache es wird verbreitet, damit es möglichst viele sehen können und dieses Machwerk was hier abläuft verstehen darauf kommt es an.

              Gruß Falke

            • Skeptiker said

              @Falke

              Stimmt, aber vorhin hatte alle alle paar Sekunden eine Unterbrechung um Ton

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              @Skeptiker

              😉 \o

              Gruß Falke

            • Falke said

              Da fällt mir ein da haste vorhin Deinen Rechner wohl nicht richtig aufgezogen oder ist die Feder ausgeleiert ? 😀

              Gruß Falke

    • L. said

  2. Skeptiker said

    Warum Flüchtlinge Wertvoller sind als Gold.

    Man achte mal im obigen Video auf die Minute 12 und 50 Sekunden.

    Anti-Illuminat sagt.

    08/12/2017 um 06:02
    @Skeptiker

    Ich doch schön wenn mein Flugblatt die Runde macht.

    Quelle:
    https://lupocattivoblog.com/2017/12/07/das-ermaechtigungsgesetz-der-politschwerkriminellen/#comment-499954

    Ja, das finde ich auch gut.

    Gruß Skeptiker

  3. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  4. x said

    x

    Teilauszug von NJ – Schlagzeile vom Freitag, 08.12.2017

    Abkopiert:

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Diese Zustände nährten gestern eine hitzige Stammtischdebatte in Ochsenfurt bei Würzburg als auf die Berliner LINKE-Chefin Katina Schubert verwiesen wurde, die am 30. November im Berliner Abgeordneten-Haus eine beispiellose Rede hielt, wo sie sagte

    „Es konnte mir noch niemand erklären, warum es so wahnsinnig vorteilhaft sein soll, potentielle Terroristen abzuschieben. Was ist denn gewonnen, wenn sie andernorts schwere Verbrechen begehen?“

    Das Video-Dokument wurde am Stammtisch abgespielt.

    Nach einer Weile erdrückender Ruhe kommentierte ein Verwaltungsbeamter die Rede so:

    „Die Dame sagt klipp und klar, die hereingeholten Terroristen sollten lieber bei uns morden als anderswo, und auf keinen Fall abgeschoben werden.
    Mit anderen Worten könnte man diese Handlung als eine Art Partisanenkampf werten, gegen uns Deutsche, wo möglichst viel gemordet werden solle.
    Wenn das so ist, dann müsste aber auch das internationale Kriegsrecht greifen, wo nach jedem Partisanen-Mord eine Anzahl Unterstützer, wie Schubert, als Geiseln erschossen werden.“

    Da war der Tumult da, insbesondere, weil der neue Jahresbericht der Bundespolizei feststellt, dass allein im vergangenen Jahr 298.000 Straftaten des illegalen Grenzübertrittes festgestellt, aber nicht geahndet wurden.

    „Auch eine Kriegshandlung“, wie einer meinte.

    Ein Drittel argumentierte, dass trotz der „unverantwortlichen diktatorischen“ Handlungen von Merkel, die Massen unrechtmäßig hereinzuholen, es noch kein Krieg sei.

    Der Rest war jedoch nicht so überzeugt, weil die Verbrechen der Invasoren epidemisch seien und unser Land ja von fremden Völkern überrannt werde.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    usw.

    • Sabine said

      Diese Kreatur gehört in die Zwangsjacke und abgeschoben in die geschlossene Anstalt.

      Grüße von der Ostsee
      Sabine

      • arkor said

        ja klar, ein klares Bekenntnis zum kriminellen Handeln und sie könnte und müsste vom Fleck weg verhaftet werden, was kein Problem wäre, da KEINE GÜLTIGE IMMUNITÄT vorliegt, so wie eben bei ALLEN Mitgliedern der Organe des Bundes und der Länder.
        Könnte die Polizei sofort machen, jederzeit…..und wer weiss, am Tag des Übergangs werden sie es vielleicht oder eben Miltärpersonal der Alliierten, was JETZT FAKTISCH JEDEN AUGENBLICK möglich ist,seit der völkerrechtlichen verbindlichen Erklärung…auch wenn nicht sehr wahrscheinlich im Augenblick, aber möglich….und das schöne ist doch…….ES WIRD MIT JEDEM TAG WAHRSCHEINLCHER!

        Also kein Grund zur Aufregung, sondern ich sage: Danke für dieses Bekenntnis, dass auch nicht ein Funke Wille erkennbar ist, rechtsstaatlich zu handeln und ihren vorrangigen völkerrechtlichen Pflichten nachzukommen und dass damit ein gerichtsverwertbares sogar für ein Urteil ausreichendes Geständnis vorgelegt wurde.
        Kann doch nicht besser sein…sie liefern doch, was man sonst Angeklagten zäh aus der Nase ziehen muss.

      • arabeske654 said

        Das typische Geschätz einer ideologisch indoktrinierten Idiotin. Die Dame ist hochgradig geisteskrank und nicht mehr in der Lage Realität und ihre utopischen Vorstellung in Einklang auseinander zu halten. Ihre Rede ist völlig sinnfrei und durchmischt Begifflichkeiten, die sich gegenseitg ausschließen. Ein Asylant ist kein Migrant und ein Migrant ist kein Flüchtling. Aber sowohl die Migration als auch das Asyl sind eindeutig geregelt. Regeln aber die sich nicht mit der Utopie von der Gleichheit und den „Menschenrechten“ decken, wie diese gesiteskranke Psychopatin meint, weswegen sie sich in der Position fühlt gegen diese Regelungen verstoßen zu dürfen und das deutsche Volk dazu zu zwingen dies mitzutragen.

        • arkor said

          wir erwarten, dass sie die Rechtsgrundlagen kennen und sie haben sie zu kennen. Der Rest ist unerheblich. Es werden deutschen Menschen, welche ihre Rechte wahrnehmen zu Unrecht verurteilt, so muss umso mehr die verantwortliche Sippschaft umso härter für tatsächliche Verbrechen bestraft werden..und ob Mann oder Frau….ist unerheblich.

      • arabeske654 said

        Kreaturen dieses Schlages sind nichts anderes als moderne Flagellanten, die sich für ihre eingebildete Schuld selbst geißeln und uns zwingen wollen es ihnen nach zu tun um kollektiv einen Selbstmord zu akzeptieren im Namen einer erdachten Schuld, die sie, wo sie gehen und stehen zelebrieren und wie Leichenfledderer zu jederzeit sezieren um auf morbide Weise diese Leichenteile wie eine Monstranz vor sich her zu tragen und zu sagen schaut her, daran seid ihr schuld nun tut Buße im Namen der Menschenrechte.

        • arkor said

          ..auch eine eingedachte oder echte Schuld, ist keine Grundlage für eine Straferleichterung. Mag es so sein oder nicht.

        • Skeptiker said

          @Arkor

          Hiermit ernenne ich Dich zum Richter, über die ganze Menschheit.

          The Exploration that Awaits Us

          Mehr darf ich nicht verraten.

          Aber warum finde ich das nicht mehr auf Deutsch?

          Gruß Skeptiker

    • arkor said

      Zu der Ausführung von Schubert:

      Mit anderen Worten könnte man diese Handlung als eine Art Partisanenkampf werten, gegen uns Deutsche, wo möglichst viel gemordet werden solle.
      Wenn das so ist, dann müsste aber auch das internationale Kriegsrecht greifen, wo nach jedem Partisanen-Mord eine Anzahl Unterstützer, wie Schubert, als Geiseln erschossen werden.“

      Erläuterung:
      Dies ist so und zwar nicht in Zukunft sondern seit Kriegsbeginn 1939 ohne Unterbrechung, nur ausgesetzt. Tatsächlich sind wir als Deutsches Reich berechtigt dies umzusetzen, wenn das Chaos ausbricht und genau das ist, was ich immer sage, wenn ich sage, es dreht sich alles ums Recht, denn der Schlussakt wird auf diese Art und Weise gesetzt.

      Und deshalb sagte ich auch immer, die BRD-Verantwortlichen sollen mit ihren FAMILIEN reden MIT IHREM UMFELD welches durch sie bedroht ist.

      Die BRD ihrerseits kann dies nicht in Anspruch nehmen, da sie kein staatliches völkerrechtliches Subjekt sind.
      Dies gilt auch für, z. b. bewaffnete ausländische „Polizisten“ oder „Bundeswehrsoldaten“., jeden waffentragenden Ausländer, den wir als feindlichen irregulären Kämpfer einstufen werden, jeder Ausländer der eine Gewalttat in Deutschland vollbracht hat usw usf…..

      Mit der völkerrechtlichen verbindlichen Erklärung mit Rechtswirkung zum 24.9.2017 wurde ein weiterer Schritt gemacht.

      Aber wie man an den Ausführungen sieht, nämlich, dass DIE WAHRHEIT TUMULT AUSLÖST, sieht man die Panik und die ist zurecht. NOCH WIRD ES NICHT ANGEWANDT! NOCH NICHT!!!!!

  5. x said

    x

    ???

    http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/wichtig-die-erfindung-der-sog-menschenrechte-ist-ein-werk-der-jesuitenvatikan/008361/

    • arkor said

      es gibt leider immer noch viel zu viel Menschen welchem dem Menschenrechtsbetrug auf den Leim gehen und sich hierauf berufen und dass obwohl schon viele schriftlich haben, eben durch Urteile, dass diese kein Recht darstellen und insbesondere auf deutschen Boden nicht und auch nicht für die Alliierten.

      Es handelt sich hier um eine, inhaltlich, fehlerhafte, Erläuterung, eine, eben fehlerhafte Rechtsauffassung, mehr nicht.

  6. Annette said

    https://www.mz-web.de/action/mz-web/4484314/search?query=Adrian+ursache

    Der Prozeß stinkt !

  7. Quelle said

    so fing ja alles an….

    es sind viele wieder hier im Lande und sie verstehen nicht, was hier los ist…

    Viele wollen wieder zurück….

    • arkor said

      war schon immer ein Problem des deutschen Volkes, dass sie mit ihren eigenen Landsleuten härter ins Gericht gehen als mit anderen.
      Allerdings haben sich die Russlandrückkehrer, auch selbst abgegrenzt und das oft von Anfang an, was man nicht vergessen sollte. Banden, die deutsche Jugendliche terrorisierten, eigene Diskotheken etc…..

      Also muss sich jeder an der Nase fassen, dann kommt man zusammen.

      • GvB said

        @Arkor.. das sehe ich auch so. Allerdings hat mit der jetzigen jüngeren Generation der Russland-Deutschen eine gewisse Anpassung und Einfügung in die Lebensweise hier stattgefunden.

        Frage ..was hälst du hiervon?
        Deutsche Vertriebene:Auf ewig enteignet und entrechtet?
        Veröffentlicht am Dezember 8, 2017

        https://helmutmueller.wordpress.com/

  8. 43 I 61 I 104 15 said

    „Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat seine Landsleute vor Selbstgefälligkeit gewarnt und an sie appelliert, die Demokratie zu pflegen und wählen zu gehen. Er erinnerte dabei an die Zeit der Entstehung des Nationalsozialismus.“

    Auch an sie Herr Obama, das deutsche Volk hat damals den Nationalsozialismus mit über 90 % gewählt und dies ohne verlogene Briefwahl, ohne Wahlbetrug, ohne Selbstbetrug und aus freien Stücken, weil es eine Regierung hatte die sie beschützt und abgesichert hat. Sie konnten und durften mit Stolz auf ihren Staat und ihre Leistungen nach oben schauen.!!!

  9. 43 I 61 I 104 15 said

    „Von Katharina II. bis Wladimir Putin“ ????????

    Allerdings waren dazwischen noch Lenin und Stalin mit ihrem Blutterror gegen Deutsche und die eigene Bevölkerung, die nicht nur von der jetzigen Bevölkerung bis heute verehrt werden, sondern auch von Putin und seinen Generälen.

  10. Skeptiker said

    @43 I 61 I 104 15

    Echt durchgeknallt.

    Der Terror des Bolschewismus.

    Ab der 16 Minute geht es ja um ihn hier.

    Jakob Heinrich Schiff (* 10. Januar 1847 in Frankfurt am Main; † 25. September 1920 in Neu York Stadt, auch Jakob Schiff, Jacob Schiff oder Jacob Henry Schiff) war ein Neu Yorker Bankier. „Er war einer der mächtigsten Juden der Weltgeschichte.“

    Jacob Schiff gründet 1913 die Anti-Defamation League (ADL) als einen Zweig der B’nai B’rith in den Vereinigten Staaten von Amerika. Diese Organisation wird mit dem Ziel gegründet, jeden, der die unrechtmäßigen Aktionen der elitär agierenden Juden oder der globalen Rothschild-Konspiration hinterfragt oder anficht, als antisemitisch oder als gegen die ganze Judenheit gerichtet zu diffamieren.

    Jacob Schiff investierte als einer der wichtigsten Unterstützer über 20 Millionen Fed-Dollar in den bolschewistischen Umsturz in Rußland und gab zudem persönlich das Geld für Leo Trotzkis Reise von Neuyork nach Rußland. Außerdem finanzierte er Woodrow Wilsons Präsidentschaftskampagne und war ein Befürworter der Verabschiedung des »Federal Reserve Act«.

    Unter der Anordnung von Jacob Schiff wird das Council on Foreign Relations (CFR) (Ratsversammlung für äußere Beziehungen) durch den Ashkenazim-Juden Bernard Baruch und Colonel Edward Mandell House gegründet. Schiff gab seine Anordnungen vor seinem Tod, da er wußte, daß man in Amerika eine Organisation schaffen mußte, um die Rothschild-Konspiration weiterzuführen. Die Gründung des CFR wurde während einer Zusammenkunft am 30. Mai 1919 im Hotel „Majestic“ in Paris diskutiert und beschlossen.

    Jakob Heinrich Schiff starb 1920 in Neuyork.

    Hier mehr.
    http://de.metapedia.org/wiki/Jakob_Heinrich_Schiff

    Gruß Skeptiker

  11. arabeske654 said

  12. x said

    x

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/12/06/wie-kann-ohne-gueltiges-wahlrecht-gewaehlt-werden/

  13. Butterkeks said

    Wenn wir nicht bald endlich klarkommen, werden diese Zustände auch bei uns zum Alltag.

    • Butterkeks said

      https://en.wikipedia.org/wiki/Death_of_Daniel_Shaver

      „On December 7, 2017, after a 6-week trial, a jury acquitted Brailsford of all charges.“

      Zu sechst war dieses kostümiertes Gesindel.
      Freispruch, unfaßbar.

    • Snowden said

      Was ist das denn für ein schwachsinniger Blödsinn?

      • Butterkeks said

        Nuja, das Firmentheater in der Firma US.

        6 Schwerbewaffnete der Firma Polizei haben einen 26 jährigen jungen Mann in einem Hotel einfach hingerichtet, weil er deren wild gebrüllten, konfusen und aggressiven Anweisungen nicht folgte wie sie das wollten. Sieht für mich wie eine Hinrichtung aus, die Dame wurde vorher hinausgebrüllt.
        Freispruch für kaltblütigen Mord, 5x einfach auf den Körper geschossen, auf einen Mann in T-Shirt und Shorts, wie im Video zu sehen, was irgendwie doch freigegeben wurde trotz Druck.
        Dicker Aufreger in US.

        Einfach mal selbst suchen.

  14. Erwin said

    Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

    Veröffentlicht am Dezember 6, 2017 in Politik

    Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium
    ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.

    Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle
    „bevorstehender“ Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung
    im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet, und dass sich der Prozess von
    hier an beschleunigen werde.

    Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe.
    Und nun werden sie von ihnen gestochen.

    Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht,
    mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf Patrouille sind, und Deutschland und Schweden unter
    dem Versagen von Gesetz und Ordnung im Zusammenhang mit Migranten leiden, ist es schwer, darüber mit
    Putin zu streiten.

    Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen Immigranten zu über-
    schwemmen – gegen den Willen der Bürger dieser Länder – und dann die Hölle auf Erden zu entfesseln,
    indem sie „gestochen werden“, ist verwirklicht worden.

    Putin glaubt, dass die Politik der offenen Grenzen, die den europäischen Nationen aufgezwungen wurde,
    zurückgewiesen werden muss, wenn der Kontinent irgendeine Chance auf eine friedliche Zukunft haben soll.
    Meine europäischen Brüder und Schwestern müssen die globalistische Politik der offenen Grenzen zurück-
    weisen, die ihnen durch die Elite aufgedrängt wird.

    Laut Putin gibt es in der globalistischen Zukunftsvision keinen Platz für souveräne Nationen.
    Und der russische Präsident zeigte mit dem Finger direkt auf die Rothschilds, um ihnen und ihrer geheimen
    Verbindung mit internationalen Eliten die Schuld daran zu geben.

    Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht
    länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen
    Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine
    Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch
    so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, alle möglichen neuen Gesetze
    zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.

    Putin rief zum Widerstand auf, indem er die Europäer ermahnt, sich dem Lockruf der Globalisten und ihrem
    Kult des Todes zu widersetzen.

    Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben,
    dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.

    Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken
    erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein.

    Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art
    abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen.
    Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.

    Quelle :

    http://derwaechter.net/putin-neue-weltordnung-ist-im-letzten-stadium-ihres-europaeischen-masterplans

    • Butterkeks said

      Original Quelle bitte. Gibt es nämlich nicht, das hat sich ein irgend jemand aus seinem Hintern gezogen. Es existiert keine Rede Putins dazu.
      Fake News.

    • Erwin said

      Weitere Verweise :

      Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

      http://anonhq.com/putin-nwo/
      http://yournewswire.com/world-gets-behind-putins-vow-to-destroy-new-world-order/
      http://www.france24.com/en/20170524-france-president-macron-seeks-extend-state-emergency-manchester
      http://yournewswire.com/uk-martial-law-isis/
      http://yournewswire.com/germany-confiscating-homes-migrants/
      http://yournewswire.com/swedes-warn-migrants-no-money-no-jobs-no-homes-in-sweden/
      http://yournewswire.com/jacob-rothschild-says-putin-a-traitor-to-the-new-world-order/

    • XYZ said

    • Erwin said

      Der Islamische Staat ist jetzt neben Syrien nun auch im Irak besiegt.

      Damit ist der Islamische Staat dort keine Gefahr mehr und die der

      Terrormiliz angehörigen Terroristen befinden sich in zigtausendfacher

      Mannstärke von den Hochverrätern ( sogenannte Politikdarsteller )

      gut “ integriert “ im westlichen Bereich der “ Europäischen Union „.

      Zu welchem Zweck wurden sie hier wohl eingeschleust ? Es ist schon

      seltsam, daß es viele Zeitgenossen gibt, die das Trojanische Pferd 2.0

      nicht und nie durchschaut haben.

      Falschmeldungen hin, Falschmeldungen her, wer blickt da schon durch ?

      Die Frage ist doch, ob eine Meldung, eine Nachricht inhaltlich abwegig

      oder vom mutmaßlichen Wahrheitsgehalt durchaus naheliegend ist.

      Die potentiellen islamistischen Terroristen und Invasoren möchten ein

      Kalifat Eurabia schaffen – NICHT MEHR UND NICHT WENIGER !

      • Butterkeks said

        Bitte? Erwinbot?
        In Syrien und Irak sind immer noch US, Saudi und Israeli finanzierte Söldner, die ihr „moderate Rebellen“ nennt, ihr verdammten Lügner.

      • Erwin said

        EILMELDUNG : 12:56 Uhr, 09.12.2017

        Der irakische Premierminister Haider al-Abadi hat den Sieg über IS („Islamischer Staat“, auch Daesh) erklärt.
        Laut al-Abadi wurde die völlige Kontrolle über die gesamte irakisch-syrische Grenze zurückgewonnen.

        „Unsere Streitkräfte haben die ganze irakisch-syrische Grenze unter volle Kontrolle gebracht. Im Zusammenhang
        damit erklären wir das Ende des Krieges gegen den IS“, so al-Abadi bei einem Pressetreffen am Samstag.

        Der Feind sei gekommen, um die Zivilisation zu vernichten.
        Der Irak habe aber „dank der Einheit und Entschlossenheit“ die Terroristen innerhalb nur kurzer Zeit besiegt.

        Zuvor war berichtet worden, dass der IS 2014 viele Gebiete im Irak erobert hatte. In diesem Jahr wurde die
        zweitgrößte Stadt, Mossul, sowie die anderen von den Terroristen besetzten Orte befreit.

        https://de.sputniknews.com/politik/20171209318621280-irak-premierminister-sieg-ueber-daesh-is/

        • XYZ said

          „…Sieg über IS („ISraelischer Staat“, auch ISraHell)…“

          Ich hörte Anderes.

          • Butterkeks said

            A Russian interceptor has been scrambled to stop a rogue US fighter jet from actively interfering with an anti-terrorist operation, the Russian Defense Ministry said. It also accused the US of provoking close encounters with the Russian jets in Syria.

            A US F-22 fighter was preventing two Russian Su-25 strike aircraft from bombing an Islamic State (IS, former ISIS) base to the west of the Euphrates November 23, according to the ministry. The ministry’s spokesman, Major General Igor Konashenkov described the episode as yet another example of US aircraft attempts to prevent Russian forces from carrying out strikes against Islamic State.
            https://www.rt.com/news/412590-russia-us-syria-air-force/

            Zwar wieder nur die Spitze des Lügeneisbergs, aber immerhin, sie schreiben von einem „rogue“ F-22 „Raptor“ zu schreiben.

    • GvB said

      RUSSland:
      Annexion oder Sezession?

      Die Krim-Frage.

      Laut der UN-Charta, nach Artikel 1, Absatz 2 und
      UN-Charta, Artikel 2, Absatz 4 ist die Krim durch Wahlen bedingt nicht annektiert worden!

      Dass die Ab­spal­tung der Krim von der Ukrai­ne und ihre Auf­nah­me in die Rus­si­sche Fö­de­ra­tion dem Wunsch der Mehr­heit der Be­völ­ke­rung auf der Krim ent­spricht, ist all­ge­mei­ner Kon­sens und wird auch vom ‚We­sten‘ nicht ernst­haft be­strit­ten.(Ausser von div. Politikern der BRD und der Kiever -Putsch-und Blut-Regierung) So­gar ei­ne Um­fra­ge der ame­ri­ka­ni­schen Pew- Stif­tung kommt zu die­sem Er­geb­nis. Eben­so gilt es als un­zwei­fel­haft, dass auch die Mehr­heit wie damals im Ko­so­vo die Un­ab­hän­gig­keit be­für­wor­te­te. Ob sich die Er­war­tun­gen der Men­schen er­füll­ten, ist ei­ne an­de­re Fra­ge …

      In Krim scheint das jedoch der Fall zu sein..

      Sezession der Krim vom ukrai­ni­schen Staat und der Bei­tritt zum russi­schen Staat erfolgte auf der Grund­lage des in einer Volks­ab­stimm­ung zum Aus­druck gebrachten Wil­lens der Mehr­heit der je­weils dort le­ben­den Men­schen und damit gemäß dem Selbst­bestim­mungs­recht der Völ­ker.

      (….)

      Die Bevöl­kerung der Krim ist weit­gehend russisch und befür­wortete den An­schluss an Russ­land, die Krim war in der jün­geren Ge­schich­te Bestand­teil Russ­lands, die Legi­timi­tät der Zuge­hörigkeit der Krim zur Ukraine ist zweifel­haft (Stich­wort: Geschenk an Chrust­schow 1954), die Ukraine selbst befindet sich in einem gezielt von interes­sierten Kreisen(VSA, NATO, EU, ISRAEL ) außer­halb des Landes geschürten Zustand von Aufruhr und Gesetz­losig­keit und die Legiti­mität der ukraini­schen Über­gangs­regierung war umstritten.

      Im (fast) vergleichbaren Falle , des Kosovo, haben fremde Mächte militärisch eingegriffen (VSA, NATO, KFOR, UNIFIL usw.) um Menschen leben zu retten..

      Auf der Krim ebenfalls!Es war also legitim, das russ. Volk (..auch auf der Marine-Basis) zu schützen..

      Letz­ten Endes ent­schloss sich Russ­land daher als ultima ratio wohl deshalb zum Ein­greifen, um einen möglicher­weise größeren Schaden für das eigene Land, die eigene Bevöl­kerung und die der Krim abzuwenden. Statt dem un­durch­sich­tigen und chao­ti­schen Treiben in der Ukraine taten­los zu­zu­sehen und schließ­lich vor die eigene Sicher­heit und Integri­tät gefähr­dende, voll­endete Tat­sachen gestellt zu werden, griff man aktiv in das Geschehen ein und schaffte selbst Fakten.
      http://neuland.mustermann.org/europa/ukraine-krim/voelkerrecht.php

      —–

      Wer also sagt: Es sei eine völkerrechtswidrige „Annexion“ der Krim gewesen, wie Merkel..der lügt!

      Merkel lebt in einer Schein-und Lügenwelt..:

      ..oder war demnach die „Wiedervereinigung „…der BRD und der DDR doch eine Annexion!?(oder eine Wirtschaftgebiets-Übernahme auf Druck der alliierten „Siegermächte“..also eine feindliche Übernahme zweier besetzter Wirtschaftskontrukte?!)

      Wenn man es mit der Krim-Situation vergleicht, ist die Krimvereinigung mit dem Mutterland RUSSLand also eher eine saubere Lösung und steht einer Sezession um vieles näher!!!

      Typisch sind Aussagen der westlichen Anti-Russland-Blockade-Befürworter wie die BRD-„Regierung“ , DER WELT, des SPIEGEL usw..:

      Es sei ein …Akt der Agression, …eine Mär der Sezession, …nicht LEGAL-aber LEGiTiM (ein Witz, diese Formulierung), also Formulierungen der Hilflosigkeit von Betonkopfdenkern..

      GVB/ 14-7-2016

  15. 43 I 61 I 104 15 said

    Im Geheimen arbeiten diese Volksverräter der BRiD mit ihrer Scheinregierung an den Vereinigten Staaten von Europa, wahrscheinlich auch noch mit der „Hauptstadt“ Brüssel.
    Besonders dieser Schulz mit seiner „SPD“ hat es jetzt ganz offen ausgesprochen und verlangt.
    Vereinigte Staaten????? Sollte es doch so weit kommen, dann müßte der „Staat“ BRiD seine Gründungsurkunde als Staat öffentlich vorlegen.
    Die BRiD ist kein Staat, hat keine Verfassung und ist NICHT Deutschland!!!

    • GvB said

      Den Linken, Scheissliberalen und Pseudo-Sozis geht eben der A auf Grundeis und rennt die Zeit weg..sei es national oder EU-international.

      Textauszug:
      Europa, in all seiner Größe und seinem Reichtum, ist gefährdet durch ein falsches Verständnis seiner selbst. Dieses falsche Europa sieht sich als Erfüllung unserer Zivilisation,man will aber in Wahrheit unsere Heimat enteignen.
      +++
      Das falsche Europa ist utopisch und tyrannisch.

      Wir sind in einer Sackgasse.

      Die größte Gefahr für die Zukunft Europas besteht weder in russischem Abenteurertum,

      noch in der Immigration von Muslimen.

      (Anmerkung:DAS sehe ich ganz anders!!!).

      Das wahre Europa ist in Gefahr wegen des eisernen Griffes, den das falsche Europa auf unsere Vorstellungen ausübt. Unsere Nationen und unsere gemeinsame Kultur werden ausgehöhlt durch Illusionen und Selbsttäuschungen darüber, was Europas ist und was es sein sollte. Wir versprechen, dieser Gefahr für unsere Zukunft entgegenzutreten. Wir werden das wahre Europa verteidigen, erhalten und verfechten, jenes Europa, dem wir in Wahrheit zugehörig sind.

      weiter hier(2. Artikel)
      https://helmutmueller.wordpress.com/

  16. x said

    x

    …nebenbei

    http://www.krone.at/602778

  17. GvB said

    @Falke (Danke für Zusendung)

    U- Bahnschubser im Knast krankenhausreif gedroschen !

  18. feld89 said

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  19. GvB said

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/12/09/putin-neue-weltordnung-ist-im-letzten-stadium-ihres-europaeischen-masterplans/

    • Butterkeks said

      Witzig, dein Verweis führt zu dem wächter blog, der von Sean Adl abschreibt.
      Immer noch keine Verweis zum russischen Original oder Meldung.
      Da hilft kein Verschleiern und Kreisverweisen.

  20. x said

    x

    Schon älter, aber immer wieder nett zu lesen

    http://schaebel.de/was-mich-aergert/steuern/fragen-an-einen-steuerberater/006270/

  21. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  22. soforthilfe said

    EILT – BITTE MAXIMAL VERBREITEN – BRANDANSCHLAG AUF PATRIOTEN – HELFT DEM JUNGEN MANN!

    Antifa-Brandanschlag auf Alex Malenki: Wir helfen!

    Immer wieder werden mutige Bürger in dieser Republik zur Zielscheibe von linksextremen, feigen Gewalttätern. Während die ein oder andere „harmlose“ Aktion eher wie ein Streich minderbemittelter Jünglinge daherkommt, werden teils lebensbedrohliche Gewaltakte gegen politisch Andersdenkende immer mehr zur Normalität. Schwerer Vandalismus und Sachbeschädigung, das wohl häufigste Werkzeug linker Autonomer, gehört längst zur Tagesordnung – AfD-Mitglieder und identitäre Aktivisten können davon ein langes Lied singen.

    Ein besonders widerlicher und feiger Angriff hat nun den Aktivisten und „Laut Gedacht“-Protagonisten Alexander Malenki erwischt. Der umtriebige „Vlogger“, der auf seinem YouTube-Kanal u.a. die Aufzucht seiner eigenen Bienenvölker mit dem Zuschauer teilt, steht in seinem neusten Video vor den verkohlten Überresten eines Gartenhauses im Leipziger Umland.

    Linksextreme haben das Gartenhaus – den mühsam und selbst errichteten Rückzugsort seiner Eltern! – in der Nacht vom 6.12. auf den 7.12.2017 angezündet und dabei verbrannte Erde hinterlassen. Auch die kleine Imkerei ist betroffen. Genau dort also, wo der junge Aktivist viele seiner Videos drehte und seine Eltern am Wochenende etwas Ruhe finden konnten, haben die linken Hasardeure zugeschlagen. Dieser Angriff richtet sich gezielt gegen die Familie eines aufrechten jungen Mannes – und betrifft damit uns alle!
    Wir halten zusammen: 7.500 Euro als Soforthilfe!

    Allein der materielle Schaden beträgt rund 15.000 Euro. Was die Eltern des jungen Aktivisten derzeit durchmachen müssen, ist vielen patriotischen „Leidensgenossen“ mittlerweile bestens bekannt. Der irre Vernichtungswille der Antifaschisten macht vor nichts halt – weder vor Mensch noch vor Tier.

    Nun ist es an uns, Alex und seinen Eltern die notwendige Solidarität zukommen zu lassen und den linken Gewalttätern zu zeigen, dass wir wie ein Volk zusammenstehen. Ein Prozent geht als größtes patriotisches Bürgernetzwerk stellvertretend für uns alle in Vorleistung: 7.500 Euro werden noch heute an Alex’ Eltern überwiesen.

    Auf keinem einzigen Euro sollen sie sitzenbleiben. Denn genau dafür wurden wir als Bürgerinitiative gegründet: Wir stärken all jenen den Rücken, die ihren Kopf aus der Deckung heben und in der ersten Reihe für unsere Heimat aktiv sind. Solidarität ist eine Waffe – keiner bleibt zurück!

    Unser Netzwerk aus Patrioten steht zusammen – vor allem jetzt in der Weihnachts- und Adventszeit, bei der Familie und Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Wer sich an den 7.500 Euro beteiligen möchte, tut das mit dem Stichwort „Solidarität“ unter:

    Ein Prozent e.V.
    IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
    BIC: WELADED1GRL

    Oder per PayPal, Sofortüberweisung, …

    https://einprozent.de/blog/linksextremismus/antifa-brandanschlag-auf-alex-malenki-wir-helfen/2202

    • arabeske654 said

      Das ist die Form, wie sich die „politische Schöhnheit“ einer linken Utopie manifestiert, als hässliche Fratze eines Destruktivismus. Der nichts Konstruktives zu leisten vermag und argumentativ keinen Bestand hat und sich beim Auftreffen auf die Realität nur in Zerstörung äußern kann.
      So wie ein kommunistischer Staat sich über kurz oder lang radikalisiert und gegen die richtet, die er beherrscht und das eigene Volk vernichtet, so vernichten dieses Banden im kleinen, was sie nicht bezwingen und ideologisch beherrschen können.
      Kommunismus ist die Ideologie, die diejenigen versklavt, die sie zu befreien vorgibt und sich dabei derer bedient, die sie zu versklaven gedenkt.

  23. […] Von Katharina II. bis Wladimir Putin 09/12/2017 […]

  24. […] Von Katharina II. bis Wladimir Putin 09/12/2017 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: