lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Geldregen auf Steuerkosten und „Bestrafe einen, erziehe viele!“

Posted by Maria Lourdes - 03/01/2018

„Bestrafe einen, erziehe viele“

War dieses Motto der Beweggrund für den unfassbaren „Shitstorm“ der Medien gegen einen rechtschaffenen, beliebten und garantiert nicht fremdenfeindlichen Schulleiter eines Gymnasiums nach der Grenzöffnung? Was war seine Verfehlung?

Doktor Mannke hatte lediglich einen Artikel veröffentlicht, in welchem er auf mögliche Gefahren durch unkontrollierte Masseneinwanderung von nahezu einer Million Menschen in unser Land seit dem Spätsommer 2015 aufmerksam machte.

Wenn plötzlich Hunderttausende, durch muslimische Tradition und patriarchalische Gesellschaften geprägte Flüchtlinge und Asylanten auf eine freiheitlich demokratische Ordnung treffen, lassen sich Konflikte nicht vermeiden. Gleich gar nicht jedoch kann man sie lösen, indem man ungeliebte Wahrheiten verschweigt, verfälscht, ideologisch missbraucht oder sogar niederbrüllt.

Wenn man dann auch noch weiß, dass Polizisten einen Maulkorb beim Thema: „Kriminalität von Asylbewerbern“ verpasst bekommen haben und Journalisten für tränenreiche Geschichten über Asylbewerber geschmiert werden, wundert einen gar nichts mehr. Doktor Mannke wurde sozusagen als „Sau durchs Dorf getrieben.“

Im Zuge einer hemmungslosen Verleumdungskampagne feuerten TV und Presse nun aus allen Rohren.
So beschimpfte man Jürgen Mannke nicht nur als „Hetzer mit Lehrauftrag“, es wurde ihm auch jede pädagogische Kompetenz abgesprochen, obwohl er seiner Verantwortung als Lehrer über seinen Auftrag hinaus gerecht werden wollte. Und es kam noch schlimmer >>> mehr hier >>>.

Tja, wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum…
Wissen Sie, dass viele SPD-Politiker nebenberuflich Posten in Organisationen haben, welche Unterkünfte von Asylbewerbern betreiben?

Ob das auch für „SPD-Sigi Gabriel“ gilt, können Sie hier nachverfolgen.

Nach Sigmar Gabriel (SPD) sollen die Kommunen künftig selbst entscheiden, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen.
Die Kosten für die Integration bekämen sie dann vom Bund
(sprich: vom Steuerzahler) ersetzt, “und sie sollen den gleichen Betrag obendrauf bekommen für ihre Bürger”

Geldregen auf Steuerkosten

Diese doppelte Zuwendung vom Bund werde die Akzeptanz in der Bevölkerung erhöhen, so Vizekanzler Gabriel. „So können wir auch verhindern, dass bei den Bürgern der Eindruck entsteht: Für die Flüchtlinge wird alles getan, für uns nichts.“ Die Kommunen dürften nicht vor der Entscheidung stehen, ob sie Flüchtlinge integrieren oder ihr Schwimmbad sanieren. Der Bund müsse ihnen die Möglichkeit geben, beides zu tun, so Außenminister Gabriel.

Falsche Anreize für die Kommunen

Gabriels Vorschlag ist absurd und würde vielfach dazu führen, dass hoch verschuldete Kommunen dazu verleitet werden, nur deshalb mehr Zuwanderer aufzunehmen, um damit ihren Haushalt zu sanieren. Dazu muss man wissen: Trotz Steuereinnahmen auf Rekordniveau, niedriger Zinsen und Wirtschaftsboom sind die Großstädte hierzulande verschuldet wie noch nie zuvor in der Geschichte. Im vergangenen Jahr ist der Schuldenstand der deutschen Metropolen auf den neuen Höchststand von 82,4 Milliarden Euro gestiegen. In einer solchen Situation könnten Kommunen wirtschaftlich gezwungen sein – wenn Gabriels Vorschlag umgesetzt würde – mehr Zuwanderer aufzunehmen, als es mit Blick auf die Akzeptanz der Bevölkerung angemessen wäre, nur um das Schuldenproblem in den Griff zu bekommen. Es würden damit falsche ökonomische Anreize gesetzt. Und was zunächst als „Anreiz“ daherkommt, könnte für hoch verschuldete Kommunen rasch zu einem ökonomischen Zwang werden, möglichst viele Zuwanderer aufzunehmen.

Typisch sozialdemokratisches Menschenbild

Was steckt hinter Gabriels Vorschlag? Im Kern ist es das typische, von einer Neidphilosophie geprägte, sozialdemokratische Menschenbild. Gabriel sieht, ähnlich übrigens wie Sarah Wagenknecht und Oskar Lafontaine, die Ursache für den Unmut in der Bevölkerung ausschließlich im Sozialneid von Deutschen auf Zuwanderer. Schon lange warnt er eindringlich davor, „Modernisierungsverlierer“ könnten die Aufnahme zusätzlicher Zuwanderer deshalb nicht akzeptieren, weil sie sich mit Blick auf staatliche Leistungen, Wohnen etc. in Konkurrenz zu ihnen sehen. Dieses Motiv für Kritik an zu hoher Zuwanderung gibt es sicherlich, aber es ist typisch für Sozialisten, alles zu ökonomisieren und auf Neidthemen zu reduzieren.

Dass es viele Bürger gibt, die keineswegs von Sozialneid geleitet sind und die z.B. aus kulturellen Gründen oder aus Sorge vor einem Anstieg der Kriminalität dafür sind, Zuwanderung zu begrenzen, kommt im sozialdemokratischen Menschenbild nicht vor. Sozialdemokraten verstehen nur jene Motive der Menschen, die ihnen selbst bestens vertraut sind – nämlich ökonomische Missgunst gegen andere. Schließlich ist dies das Urmotiv aller Sozialisten.

Daher meint Gabriel auch, man könne diese Akzeptanzprobleme einfach beseitigen, wenn der Bund den Kommunen nicht nur die „Integrationskosten“ ersetze, sondern noch mal den gleichen Betrag dazugebe, um z.B. Schwimmbäder zu bauen.

Vereinfacht gesagt: Er glaubt, man könne den Bürgern die Sorge vor zu hoher Zuwanderung abkaufen. Für Bürgermeister von Kommunen entstünde ein Zielkonflikt zwischen den beiden Motiven, den Sorgen von Bürgern vor zu hoher Zuwanderung Rechnung zu tragen oder den Haushalt zu sanieren.

Von Dr. Rainer Zitelmann / TheEuropean.de – gefunden bei – Die Unbestechlichen.


SOKO Asyl

Eine Sonderkommission offenbart überraschende Wahrheiten über Flüchtlingskriminalität >>> hier weiter >>>.


Im Land der verschwiegenen Wahrheiten

Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung –  Eine offene und ehrliche Auseinandersetzung wird bis zum heutigen Tage von bestimmten politischen Kräften verhindert >>> hier weiter >>>.


Die Asylindustrie – Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Dreifaltigkeit – Die Sehnsucht der deutschen Seele

Wir leben heute in einer Zeit, in der die joviale Ehrlosigkeit allgemein geworden und die staatliche Führung zum Lumpenpack verkommen ist. Richard Wagner, Karl May und Adolf Hitler erfassten die Ressentiments, Ängste und Sehnsüchte ihrer Umwelt stärker als alle anderen >>> hier weiter >>>.


Lange verschollen – jetzt wieder aufgetaucht!

Deutschland bevor die Bomben fielen“ – heißt die Filmreihe mit privaten Filmaufnahmen aus den 30er Jahren. Das lange verloren geglaubte Material ist jetzt wieder aufgetaucht, wurde liebevoll restauriert und für diesen Film mit einem ausführlichen Kommentar versehen. So schön war Deutschland, bevor die Bomben fielen >>> hier weiter >>>.


Die Wehrmacht im zweiten Weltkrieg -Armee zwischen Regime und totalem Krieg – In den ersten beiden Jahrzehnten der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland war das Verhältnis von Politik und veröffentlichter Meinung zur deutschen Wehrmacht unproblematisch. Bundeskanzler Konrad Adenauer stellte sich konsequent vor die Waffenträger der deutschen Nation, wobei er die Waffen-SS ausdrücklich miteinbezog. hier weiter


Haben wir Deutschen endlich den Mut, den Lügenschleier zu zerreißen – WAHRHEIT MACHT FREI! Die erste Hälfte des letzten Jahrhunderts war geprägt von der Verwirklichung teuflischer Vernichtungspläne gegen Deutschland. Das Zusammenspiel unterschiedlichster Zentrifugalkräfte ermöglichte die Zerstörung der europäischen Mitte in zwei Etappen (1914-1918 und 1939-1945 – Zweiter dreißigjähriger Krieg), wobei es den Zerstörern und Landräubern auch noch gelang, die Opfer ihrer Aggressionen als die „Schuldigen” zu brandmarken. hier weiter


Churchills Friedensfalle: Das Geheimnis des Heß-Fluges 1941

Hätte es 1940/41 eine Möglichkeit gegeben, den Krieg, der noch kein Weltkrieg war, zu beenden? Fest steht, daß Rudolf Heß – immerhin zweiter Mann nach Hitler in der NS-Hierarchie – fest an diese Möglichkeit glaubte, als er sich am 10. Mai 1941 in seine Messerschmitt Bf 110 setzte und für Friedensverhandlungen nach Schottland flog >>> hier weiter >>>.


Der verweigerte Friede. Deutschlands Parlamentär Rudolf Hess muß schweigen

Die Schlüsselfrage nach der Schuld am Zweiten Weltkrieg, die ein und für alle Male entscheidet wer der Verbrecher ist und wer der Kämpfer für Frieden und Demokratie, wird >>> hier klar und unmissverständlich beantwortet >>>.


Der Fall Rudolf Hess

Pflichtlektüre für jeden Geschichtslehrer. Packende und entlarvende Historie über schreiendes Unrecht. Beweis für den nicht existenten Rechtsstaat. Trauriges Kapitel deutscher Politik gegenüber den Eigenen >>> hier weiter >>>.


Die Frankfurter Schule und ihre zersetzenden Auswirkungen

Hier erfahren Sie grundlegend, auf welchen utopischen/falschen und wie die Geschichte des Kommunismus, nicht nur in Sowjetrussland, auf das negativste gezeigt hat, wie die 68er „Neumoderne“ Linke, mit demokratischem Umhang, gewachsene Nationale und Soziale Ordnungsstrukturen und deren Faktoren heute groß teils beseitigt hat >>> hier weiter >>>.


Historische Tatsachen – Die Methoden der Umerziehung


Die verbogene Gesellschaft

Mein Leben zwischen NS-Erziehung und US-Umerziehung >>> hier weiter >>>.


Träume

Menschen träumen, und in ihren Träumen zeigen sie ihr ureigenes Ich, ihre tiefsten Ängste und geheimsten Wünsche, ihr Verdrängtes.
Günter Eichs „Träume“ sollten in keinem Bücherregal fehlen. Es scheint fast unmöglich nicht in den Bann dieser Lektüre gezogen zu werden. Selbst nach der Rezeption kann man das Gelesene kaum vergessen. Jeder Traum hat eine in sich abgeschlossene Geschichte – mit einem unglaublichen Ende. Es werden unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen: Schock, Nachdenklichkeit, Angst, Faszination, Ekel, Entsetzen >>> hier weiter >>>.


Wahrheit für Deutschland – Die Schuldfrage des zweiten Weltkrieges.

Das Geschehen vor Kriegsausbruch 1939 wird in diesem Buch anhand von Primärquellen mosaikartig rekonstruiert. Der Autor kann zweifelsfrei die oftmals konstruierte Allein­kriegsschuld Deutschlands widerlegen. Vielleicht auch deshalb wurden bereits mehrere Versuche – von neutraler staatlicher Seite! – unternommen, das Buch auf den Index zu setzen. Zur Freude aller freiheitlich gesinnten Leser: erfolglos >>> hier weiter >>>.


Brandaktuell, Antworten auf viele Fragen der Zeit

Wir erleben momentan die größte Völkerwanderung aller Zeiten, wir sind mittendrin in einem historischen Umbruch noch ungeahnten Ausmaßes – und uns werden von allen Seiten Durchhalteparolen á la „wir schaffen das“ präsentiert.. Doch der ein oder andere bemerkt, jenseits der Mainstreammedien, gewisse Unstimmigkeiten, die zu hinterfragen an Ketzerei grenzen, gar als Naziideologie abgestempelt wird >>> hier weiter >>>.


Hintergründe und Intention der anglo-amerikanischen Umerziehung

Ein Augenöffner für jeden der verstehen will, warum die deutsche Bevölkerung zur hirngewaschensten in der Weltgeschichte wurde, und warum so viele auf die antideutsche Propaganda reinfallen, und warum so wenige die Lügenpresse durchschauen. Hier steht es schwarz auf weiss >>> hier weiter >>>.


Die geplante Vernichtung

Der Weg zur Weltherrschaft Dieses Buch befaßt sich mit der Erscheinung der geplanten Vernichtung eines ganzen Volkes – nämlich des deutschen – und spannt dabei den Bogen gekonnt vom Westfälischen Frieden bis zur Rechtfertigung des Bombenterrors gegen wehrlose Frauen und Kinder. Dazu bedient es sich treffsicher der Quellen des Gegners >>> hier weiter >>>.


Meinungsfreiheit gegen Political Correctness

Laut Duden ist Political Correctness „die von einer bestimmten Öffentlichkeit als richtig angesehene Gesinnung“; aber wer ist denn diese „bestimmte Öffentlichkeit“? Letztlich nur eine recht kleine, aber fleissige Minderheit, die meint sie wäre auf dem richtigen Weg. Enstanden ist dabei eine Gesinnungs-Stasi >>> mehr hier >>>.


Was ist die Facebook-Gesellschaft?

Hinter dem Narzissmus rastloser Facebook-Nutzer steckt die Angst vor sich selbst; man will das Eigene beim andern loswerden, um nicht selbst damit umgehen zu müssen. Für alle (Facebooker oder nicht), die sich dafür interessieren, wie soziale Netzwerke unsere Gesellschaft verändern und was Goethe, Kafka oder Kracauer dazu gesagt hätten, empfehle ich >>> hier weiter zu lesen >>>.


Bankster: Wohin Milch und Honig fließen

Es ist schon erstaunlich, wie der kleiner Bürger in Steuerangelegenheiten hinters Licht geführt und gemolken wird, während große Konzerne und Banken auf der ganzen Welt die Schlupflöcher oder Steueroasen der Schweiz, oder Luxemburg bzw. auf der ganzen Welt nutzen und so nur noch einen Bruchteil der Steuern zahlt. Hanno Vollenweider, ein Whistleblower der Finanzsparte packt aus >>> hier weiter >>>.


Flüchtlings-Obergrenze – Merkel: „Alles hat seine Zeit!“


Sie kennen keine Grenzen mehr: Die verrohte Gesellschaft

»All cops are bastards! Die Polizei ? dein Freund und Fußabtreter?« Wie es um eine Gesellschaft steht, zeigt sich nicht nur in ihren Verbrechen, sondern auch an der Art ihres Umgangs mit ihrer Polizei >>> hier weiter >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.


Die Brutstätte des Terrors

Anwerbungen islamistischer Terrorgruppen wie Salafisten, IS oder andere islamische Gruppierungen in deutschen Flüchtlingsheimen, Misshandlungen in Erstaufnahmelagern durch Sicherheitskräfte, Drogenhandel und Erpressung durch Schlepperbanden sowie sexuelle Misshandlungen und ansteckende Krankheiten. So gestaltet sich der Alltag der Flüchtlinge in Europa >>> hier weiter >>>.


Chaos – Die kommende Revolte

Über kurz oder lang wird es auch in Europa zu einer Revolte kommen. Denn immer weniger Menschen in Europa fühlen sich noch der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Sie leben auf Dauer in Gegenkulturen. Mit einer solchen Entwicklung kann der Gesellschaftsvertrag zwischen den Generationen, den verschiedenen Schichten und Milieus keinen Bestand mehr haben >>> hier weiter >>>.


Grenzenlos kriminell

Politik und Leitmedien haben mit der Sicherheit der Bürger gespielt. Skrupellos haben die politisch Verantwortlichen die Grenzen geöffnet und Kriminelle und Terroristen ins Land gelassen. Die Kriminalitätsentwicklung nimmt bedenkliche Ausmaße an. Allmählich dämmert es auch dem Letzten: Der Staat kann seine Bürger nicht mehr schützen >>> hier weiter >>>.


Deutschlands Milliardengewinn durch Flüchtlinge – Die Wahrheit –


Weitere 9 Millionen Flüchtlinge für dieses Jahr geplant


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt

Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält. Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Der Kult mit der Schuld

Nüchtern und sachlich beschreibt Heinz Nawratil, bayerischer Jurist sudetendeutscher Abstammung, die Geschichtsfälschung, Volksverdummung und den drohenden kulturellen Untergang Deutschlands >>> hier weiter >>>.


“Gutmenschen” als „Bürgen“ für Flüchtlinge – Dummheit muss bestraft werden… (Video)


Kassenbeiträge explodieren – Flüchtlinge haben ab 2017 Anspruch auf Vollversorgung


Die Katze ist aus dem Sack – Merkel: »Terroristen unter den Flüchtlingen«


Deutschland Skandal: Neue Häuser für Flüchtlinge, junge Deutsche soll mit zwei Kindern ins Asylheim!


Ein deutscher Banker packt aus >>> hier >>>


Charakterwäsche – die Umerziehung des deutschen Volkes

Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der mentalitätsgeschichtlich prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der „Re-education“ Deutschlands in den USA politisch zustande kam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war. Dabei werden auch die internen Kämpfe der Amerikaner um die Nachkriegsordnung in Deutschland eingehend behandelt. So tief drang die Re-education in das Bewußtsein der Deutschen ein, daß sie diese später auch ohne amerikanische Anleitung aus eigenem Antrieb fortführten, um alle Volksschichten mit ihren Prinzipien zu durchdringen. Daran hatten die von den Alliierten lizenzierten Zeitungen ebenso ihren Anteil wie Parteien oder Universitäten >>> hier weiter >>>.


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben >>> mehr hier >>>.


Der Links-Staat

Unglaublich, was in unserem Land möglich ist! Der Film hat mir die Augen geöffnet. Jetzt kann man mal die andere Seite sehen. Schon heftig, wie das hier in Deutschland abgeht. Vom Landgericht München wurde dem Kopp Verlag mit einem noch nicht rechtskräftigen Beschluss ohne mündliche Verhandlung und – wie in diesem Stadium üblich – ohne Begründung vorläufig untersagt, DVDs mit der Dokumentation „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ weiter zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Der Kopp-Verlag hat sich gerichtlich durchsetzen können… hier zur DVD >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn!

Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen – in einer Fülle, die erdrückend ist >>> hier weiter >>>.


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen

Erfahren Sie die Wahrheit über die Entstehung der „Fake News“-Hysterie, und lesen Sie alles über jene Enthüllungen der NASA und des Vatikans, die Ihnen die Massenmedien verschweigen! >>> Hier weiter >>>.


Populismus: Das unerhörte Volk und seine Feinde


Die 20 irrsten Zitate von Angela Merkel


Richard Coudenhove-Kalergi: Umstrittener Visionär Europas


GenderismusKriegs-VerherrlichungKlimabeeinflussung– und Impf-ProgrammeKALERGI-Plan


Es ist an der Zeit, das eigene digitale Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie?

Das erfahren Sie hier >>>


Das deutsche Narrenschiff

Woher kommen auf einmal die 50 Mrd. die für „Flüchtlinge“ die uns diese sogenannten Fachkräfte kosten –

>>> Hier weiterlesen >>>


Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. >>> hier weiter >>>


Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2017

»Wir leben in einer Kunstwelt aus Propaganda, Lüge und Desinformation«, sagt der Autor, »und dem will ich wenigstens ein wenig abhelfen.« Ein Zitat des seinerzeitigen CIA-Chefs William Casey aus dem Jahr 1981 gibt Wisnewski recht: »Unsere Propaganda funktioniert dann, wenn alles, was die amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.« Und das gilt natürlich nicht nur für die amerikanische Öffentlichkeit. Genau das ist das Problem, das der Enthüllungsautor seit zehn Jahren mit seinem kritischen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen zu beheben versucht. Und zwar mit Erfolg: hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!
Hier weiter >>>.


Notfall-Plan – Ist ein Notfall, in Form eines Unfalles, einer schweren Krankheit oder durch Tod eingetreten, ist es für die Vorsorgemaßnahmen ob für Ihr Unternehmen oder privat zu spät.Ehepartner, Familienangehörige oder Personen Ihres Vertrauens benötigen den schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Informationen um eine reibungslose Fortführung in Ihrem Sinne sicherzustellen. hier weiter


Lernpaket für Deutsch als FremdspracheNeben wichtiger Grundlagengrammatik werden in diesem Paket hauptsächlich Mnemotechniken (=Gedächtnistechniken) vermittelt. Mithilfe von kreativen Bildern bleiben Grammatikregeln viel besser im Gedächtnis. hier weiter


Sprich Frauen ohne Angst an! Ich weiß, dass Du vielleicht Probleme hast, auf die Frauen, die Dich interessieren zuzugehen und sie anzusprechen. Und das stresst Dich. Und Du hast die Nase voll von Abfuhren. Nun, ich kann Dir zeigen, wie Du JEDE Frau ansprechen kannst und Deine Ansprechangst endgültig loswirst. hier weiter


Mehr Dates für Dich – Es gibt hunderte von Tips und Tricks, wie man seine Ansprechangst loswerden kann. Das Problem mit der Ansprechangst ist das gleiche, wie mit jeder anderen Angst. Einfach nur zu WISSEN, was die Lösung ist, reicht nicht. Darüber GELESEN zu haben, reicht nicht. Du kannst es lesen und es verstehen. Aber Du must es ERLEBEN, um es zu begreifen. hier weiter


Endlich ohne Knieschmerzen – Wenn Sie schon seit langer Zeit an Knieschmerzen leiden und Ihre gesamte Lebensqualität dadurch eingeschränkt ist… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre Knieschmezen FÜR IMMER loszuwerden und endlich wieder unbeschwert durch´s Leben gehen wollen, dann ist das hier die wichtigste Webseite, die Sie jemals dazu lesen werden…hier weiter


Benimmtipps – ‘Gutes Benehmen ist das Öl im Getriebe zwischenmenschlicher Umgangsformen’,soweit ein chinesisches Sprichwort. In solchen geflügelten Worten liegt ja bekanntlich viel Wahres. Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir ohne diesen Schmierstoff auskommen müssten? hier weiter


Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter


Thema STRESS – Vielleicht kennen Sie das? Der Job zerrt an Ihnen, Sie reiben sich auf und das Privatleben kommt einfach zu kurz. Sie fühlen sich gehetzt und ausgebrannt. Hier kommt eine einfache und schnelle Lösung…hier weiter


Suchtkrank! Sie kennen bestimmt betroffene Personen. Jeder zehnte Deutsche ist Suchtkrank, damit kennen Sie jemanden. Ein menschenwürdiges und gesundes Leben ist erreichbar. Reichen Sie diese Information weiter. hier weiter


WEBINARIS – Deutschlands Nr. 1 Plattform für automatisierte Webinare. Ein Webinar oder Web-Seminar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. hier weiter


Depressionen – Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit leiden nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an Depressionen. Damit wird der immense Druck deutlich, der in unserer modernen Gesellschaft durch Depressionen besteht. Wie Sie den Depressionen endlich ein Ende setzen und sich ab sofort wirksam dagegen schützen. hier weiter


Achtsamkeit heißt, sich dessen BEWUSST zu sein, was man tut. Mit Achtsamkeit werden Sie wieder lernen, auf Ihren Körper zu hören, denn nur er weiß was ihm gut tut und was nicht. Lassen Sie Achtsamkeit in Ihr Leben und freuen Sie sich auf die Nebenwirkung „schlank werden und bleiben“. hier weiter


Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE! Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Arthritis „Die revolutionäre Heilung von Arthritis“ – Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, und therapieren Sie erfolgreich Ihre Arthritis! hier weiter >>>


Auge und Yoga – Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät” setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz– Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Pilates and Friends – Nach dem großen amerikanischen Vorbild von Pilates Anytime startet mit Pilates&Friends nun das Pilates-Online-Portal des deutschsprachigen Marktes. Eine großartige Idee von Kerstin Bredehorn – perfekt und professionell umgesetzt! hier weiter


Kraniosakrale Osteopathie – Ideal zum Einstieg, zur Vertiefung des Wissens oder auch zur Wiederauffrischung für alle, die sich für die kraniosakrale Osteopathie interessieren oder beruflich damit zu tun haben. hier weiter


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwindenBio Kokosöl im Bügel-Glas


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird massiv dezimiert!


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – Whistleblower


Klüger kaufen – besser Leben


Albtraum ZuwanderungVorsicht BürgerkriegDas Ende der Sicherheit


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


119 Antworten to “Geldregen auf Steuerkosten und „Bestrafe einen, erziehe viele!“”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • arabeske654 said

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      • Anti-Illuminat said

        Sozialdemokraten sind zu feige sich als das zu bezeichnen was sie wirklich sind: Bolschewiken. Das ganze wird nur so gefördert weil man weiß das dies ein Land schwächt.

        • GvB said

          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/01/02/silvesternacht-zwoelfjaehriges-maedchen-angeschossen-uns-haben-maenner-angetanzt-und-die-polizei-kam-sofort/comment-page-1/#comment-56708

          Das passt doch mal wieder…garnicht zu den Silvester und Neujahrs-„Nachrichten“ von ZDF und ARD-Lügen-TV! Da hiess es doch noch -… alles ruhig in der BRD.

          • GvB said

            Bereitet sich Guantanamo Bay heimlich auf VIP’s vor? | Legitim.ch

            https://www.legitim.ch/single-post/2018/01/02/Bereitet-sich-Guantanomo-Bay-heimlich-auf-VIPs-vor

            ++++++++++++++++++++++++++++
            Hoffentlich kein Sturm im Wasserglas..
            Ich bin AUCH mal gespannt, wann die ersten Köpfe rollen und hoffe auf einen Dominoeffekt, der das GANZE Übel vom Planeten wegfegt, damit die Menschheit endlich eine Chance auf Frieden und Freiheit hat.
            Speziell in der EU und für uns vor allem in der BRD sollte es auch bald Ereignisreiche Veränderungen geben
            ….aber vorerst heisst es wohl: The storm at first is comming soon in Amerika.

            Grüße v. Goetz

          • arkor said

            doch das passt zu den alliierten Lizenzlügen, eben Lügenwie eh und je…

            • GvB said

              So ärgerlich das NetzDG auch ist: Die pseudolegale Zensur ist auch ein Indikator dafür, daß die Regierung genau weiß, was ihr blüht. Eine Betrachtung.

              http://www.journalistenwatch.com/2018/01/03/grundsaetzliches-zur-zensur/

            • GvB said

              Die Illusion der Bilderstürmer und System-Wortverdreher von Merkel und Co. ist
              das sie meinen, das ein Neger, wenn man ihn lange genug weissschrubbt – auch weiss wird…

              Leute wie Merkel, Bedford-Strohm, die Kardinäle Marx und Woelki oder die ganz unglaubliche Katrin Göring-Eckardt – und so viele mehr in Presse und Rundfunk, sind allesamt Individuen, die meinereiner für klinisch geisteskrank hält. Alle diese Leute leben in dem Wahn, daß die Dinge sich ändern, wenn man ihnen andere Namen gibt. Tatsache ist aber, daß Dinge im Vordergrund eben im Vordergrund stehen. Ein „Neger“ ist und bleibt einfach pechschwarz. Er sieht immer aus wie ein „Neger“, ganz egal, ob man ihn einen Menschen mit afrikanischem Migrationshintergrund nennt oder nicht. Das Albernste, was man tun kann, ist zu behaupten, Sachverhalte, die nach wie vor im Vordergrund stehen, stünden auf einmal im Hintergrund. Stehen sie nicht!

              Insofern verstehe ich die momentane Zensurwelle als einen Vorboten des Zusammenbruchs von Wolkenkuckucksheim. Die Realität entlarvt das Wollen der Gutmenschen zunehmend als völlig illusorisch – und verpeilt, wie diese Bande eben ist, glaubt sie nun zu allem Überfluß noch, man könne weglöschen, was auch ohne soziale Netzwerke jeden Tag immer offensichtlicher wird. Diese Zensurwelle ist nichts weiter als eine „lebensverlängernde Maßnahme“, initiiert von denselben, die allmählich begreifen, was sie angerichtet haben und wo ihre grundsätzlichen Denkfehler liegen könnten. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen scheinen sie der Ansicht zu sein, ausgerechnet die Zensur würde ihnen noch den Arsch retten.

            • Skeptiker said

              Mittwoch, 03. Januar 2018

              Polizei beschuldigt Jugendamt.

              Gefahr durch Täter von Kandel war bekannt
              Die Bedrohung durch den mutmaßlichen Mörder von Kandel war dem Jugendamt laut Polizei bekannt. Die mehrfachen Warnungen habe das Amt demnach ignoriert. Am Alter des angeblich 15-jährigen Täters zweifeln die Behörden – ein Gutachten soll neue Erkenntnisse bringen.

              Hier weiter.
              https://www.n-tv.de/panorama/Gefahr-durch-Taeter-von-Kandel-war-bekannt-article20212720.html

              Gruß Skeptiker

  2. Germania said

    Stichwort: Polizisten einen Maulkorb verpassen…
    Das sehe ich mit Verlaub gerade bei unserer „geliebten“ Polizei ganz anders.
    Wer hat dem am WE die völlig richtige Aussage der Politikerin Storch zuerst zur Anzeige gebracht? Volksverhetzung- doch die Polizei selbst!
    Dem widerwärtigen Gebaren haben sich natürlich im Fahrwasser die Gut-Menschen zuhauf angeschlossen- mehrere hundert Anzeigen sollen es mittlerweile sein-
    es ist der Wahnsinn dieser völlig irren Zeit, dass nun alles reglementiert wird und werden MUSS was nicht dem gewünschten und verordneten Bild entspricht.
    Diese für mich uns nur kontrollierenden Massen-Verdummungs-Medien wie Facebook oder Twitter, wo mancher noch den WC-Besuch meint öffentlich präsentieren zu müssen, sprich „dokumentiert“
    hatten Frau Storch doch weisungsgemäß für Stunden ihren Account gesperrt.
    merkt überhaupt noch jemand wie kontrolliert wir uns freiwillig haben machen lassen und alle diesem Irrweg willfährig folgen?
    Man ortet unseren Standort, liest wie im offenen Buch unsere Einkäufe mit, liest die ganze elektronische Post (Mails) 1zu1 mit, hört alle Handys ab und wir Esel springen bei jedem neuen -unnötigen – aber uns
    soooo toll erscheinen und uns „schmackhaft“ gemachten technischen Schnickschnack auf jeden Zug auf und wundern uns dann, dass der große Bruder – Staat – alles und jedes über und von uns weiß.

    Ein jeder kann (sollte!!!) dazu beitragen diese staatliche Kontrolle möglichst klein zu halten – aber es ist ja so bequemer und man will doch „in“ sein, schon mal gar nicht als „Hinterwäldler“ angesehen werden,
    oder zu „dumm“ der Technik gegenüber usw…
    – dann sollen wir uns auch nicht wundern, das uns Maulkorb und Gängelband samt Sklaven-Joch übergestülpt werden und die Gängelschraube immer enger gedreht wird –

    – Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein. –
    — J. W. von Goethe —

    • Falke said

      Hallo Gernotina, das ist ein ausgezeichneter Kommentar besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Ich habe es erst gestern wieder erlebt wie kaputt die Leute sind bzw. kaputt gemacht wurden/werden. Da brauchts echt starke Nerven dem eingepflanzten Irresein zusehen zu müssen.

      https://wahrheitsinside.files.wordpress.com/2015/12/schrift-das-eingepflanzte-irresein.pdf

      Und wenn man den Pappnasen dann noch versucht etwas zu erklären sehen die einen an als wenn man von der Vega käme.

      Gruß Falke

      • Falke said

        Gerade gefunden beim stöbern im Netz

        • GvB said

          @Falke… die Halunkenbande ist nun aber noch grösser,… da warens 709(In Worten: Siebenhundert und neune)

          • Falke said

            @Götz

            Es wäre ja mal interessant wie sich der Misthaufen vermehrt also auf welche Art und Weise meine ich. Also natürlich ist das nicht. 😉

            Gruß Falke

      • Falke said

        Diesem Interview sollte man sehr aufmerksam zuhören.

        Gruß Falke

        • Peter said

          Alle Achtung für Robert Franz…..
          Wir haben schon sehr viele gute Erfahrungen durch sein Wissen machen können.
          Und geben diese weiter. Ein dickes Danke an diesen Menschen….
          Gruß Peter

    • GvB said

      @Germania… stimmt… Ist auch mein Devise. Weniger in den „Social-medias“ rummtreiben(Möglichst kein Facebook, Twitter und Skype benutzen… ist manchmal mehr…)
      Was die POLIZEI angeht..ist die BRD ja schon längst geteilt..: In Sachsen eher „rechts“ und in den SPD-gruen-links-versifften Bunzelländern links-fast schon Pro-Multikulti..was sich deutlich an den eingestellten bunten POLIZIsten zeigt (NRW , Hamburg, Berlin usw.).

  3. x said

    x

    Warum ist der überhaupt geflohen, dazu alleine, ohne Frau und Kinder ????? Hatte der Keine Angst um seine Frau und Kinder oder wie kommt so jemand, dazu als Kriminalfachmann aus Syrien zu fliehen ????? Da stimmt doch etwas nicht.

    Fast eine gesamte Zeitungs – Seite wurde für den Bericht im Landsberger Kreisboten dafür verwendet.

    https://www.kreisbote.de/lokales/landsberg/kreisboten-serie-spaziergang-mit-heute-omran-dairi-fluechtling-9472975.html

    • Sehmann said

      „Da stimmt doch etwas nicht.“ –
      Ein syrischer Kriminalbeamter mit dem höchsten Schutzanspruch findet keine Wohnung, weil er Kana.. äh Ausländer ist.
      Deutsche Kriminalbeamte dagegen werden gerne von Vermietern genommen. Die Diskriminierung von Ausländern muss endlich beendet werden.
      Wobei ich mich frage, woher die Vermieter überhaupt wissen, das er ein Ausländer ist, Merkel sagte doch in einer Talkshow kurz vor der Wahl, als Meuthen geklagt hatte, er würde in seiner Stadt kaum noch Deutsche sehen: „Man kann doch gar nicht erkennen, ob jemand Ausländer oder Deutscher ist“.

      Und ob Omran Dairi wirklich in Syrien Kriminalbeamter war? In dem von Assad oder in dem vom IS kontrollierten Gebiet? Oder ist er doch Ziegenhirte aus dem Irak?

      • 43 I 61 I 104 15 said

        „Die Diskriminierung von Ausländern muss endlich beendet werden.“

        Und die von Deutschen???
        Sehmann, schreiben sie im Auftrag von Frau Roth? Für mich sind sie kein Sehmann, sondern ein Seemann dem noch nicht bewußt ist wie tief das Wasser unter ihm ist und welche Gefahren es birgt!

        • Sehmann said

          Erkennst du die Ironie nicht?
          “ … findet keine Wohnung, weil er Kana.. äh Ausländer ist.“

  4. x said

    x

    Komische Geschichte

    https://www.kreisbote.de/lokales/landsberg/kreisboten-serie-spaziergang-mit-heute-omran-dairi-fluechtling-9472975.html

  5. Skeptiker said

    Rassenvermischung – Sturm auf Europa – Schlafschafe aufwachen!

    Am 16.07.2017 veröffentlicht
    ABONNIEREN 8,1 TSD.

    Hier Merkels Chefin.

    Multiculturalismo, el fin para nuestros pueblos y nuestra raza. [Plan Kalergi]

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Meinungsfreiheit und Zensur – Maas Gesetz ab heute in Kraft: Twitter sperrt Beatrix von Storch (AfD)

      Am 01.01.2018 veröffentlicht

      ================

      Also mir ist gerade aufgefallen, das diese Seite nun futsch ist.

      https://mcexorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15128

      Bekannt auch unter diesem Gesicht.

      Das Letzte was ich vom Seitenbetreiber gelesen habe war, das der Seitenbetreiber der Meinung war, das Word Press, oder jemand anders, ihn was auch seinem Archiv gelöscht hat.

      Aber die Seite war schon mal weg, aber das lag an Mecki Messer selber, weil er hat nur seine Endung geändert.

      Mir kam die Seite immer so vor.

      Die Moritat von Mackie Messer (Die Dreigroschenoper), Kurt Weill – Bertolt Brecht (Lotte Lenya)

      Gruß Skeptiker

      • GvB said

        Beatrix von Storch aus dem Hause Mecklenburg… sollte im „Bundestag“ den kleinen Heiko Maas dochmal direkt rethorisch angehen! Sie sitzt ihm dort doch gegenüber! Auch gegenüber seiner Laufhündin Kahane könnte sie mal Front machen… damit die endlcih verschwindet und die IM-Arsch-Antonio-Stiftung geschlossen wird!

        • GvB said

          NetzDG immer verrückter: Heiko der Hass-Maas sperrt nun Titanic

          Ein Jux-Tweet des Satiremagazins Titanic über den Eklat um Beatrix von Storch wurde dem Blatt nun zum Verhängnis: Der Account wurde gesperrt, der Tweet ist – wie in Diktaturen üblich – nur in Deutschland unsichtbar „Shadow-Banning“.

        • Ariovist said

          Nicht Mecklenburg sondern Oldenburg!

          Beatrix von Storch, Herzogin von Oldenburg, verfügt über eine eigene Hausmacht, denn sogenanntes blaues Blut ist sehr viel dicker als Wasser. Sie nutzt die AFD auch nur als Vehikel.

          Nach Plänen der Illuminaten soll jemand aus dem Haus Oldenburg noch eine einflussreiche Rolle spielen, vermutlich als Schein-Retter fungieren.

          Wer gehört zum Haus Oldenburg?
          – Dänisches Königshaus
          – Norwegisches Königshaus
          – Letztes griechisches Königshaus, englischer Prinz Phillip, spanische Königsmutter Sophia
          – Nächster englische König Charles oder William
          – Letzes russisches Zarenhaus

          Darüber hinaus beispielsweise auch mit Kalerghi-Pan-Europa-Jesuiten-Rothschild-Haus Habsburg eng verbandelt. Der jüngere Habsburger Georg ist mit einer Herzogin Oldenburg verheiratet.

          • GvB said

            Stimmt. Hatte ich verwechselt …aber wir meinen die gleiche Herkunft..
            Richtig…und da sind wir bei Otto v. Habsburg.. dem PAN-Unionisten

    • Skeptiker said

      Ich meine auch Merkel war mal gegen Zuwanderung.

      Multikulti ist tot.

      Am 11.11.2010 veröffentlicht.

      Aber wie gesagt, das waren ja nur Vorurteile.

      Merkel heute.

      Europa ist die Bereicherung

      Die sind doch so blöde wie die nun mal sind.

      Weil die wurden schon nach 1945 eben völlig verblödet.

      Aber von den Amerikaner und nicht von Ausserirdischen.

      Interview mit Claudia Roth.

      Am 22.10.2007 veröffentlicht

      Dann gibt es eben nur noch das, was eben ganz frisch ist.

      Das nennt sich die Verbundenheit zum Tiere, die Grünen eben.

      Europa ist die Bereicherung!

      Hier die KUH Fresse von Claudia Roth.

      Die Nachricht erreicht sie gerade, das sie kein Börek vom Türken mehr bekommt, sondern nur noch Kuh Scheiße.

      Hier nochmal, weil es so schön ist.

      Europa ist die Bereicherung!

      Hier das BRD GmbH und Kotze KG Polit Gesocks in Afrika, um sich heilen zu lassen.

      Afrika Arzt

      Aber ich glaube so ein paar Schläge auf die Birne von Merkel usw. bringt wohl kaum was.

      Man sollte den Bimbos gleich ein Hammer geben, damit die Behandlung eben schneller vorbei ist.

      Nicht das die Bimbos sich noch die Hände blutig klatschen, an den deutsche Politikern.

      Weil das würde ja unmenschlich sein.

      Nun ja!

      Lach

      Gruß Skeptiker

      • 43 I 61 I 104 15 said

        Deutschland ist und bleibt das Deutsche Reich! Dies Video betrifft auch Roth mit ihrer antideutschen Sippe und alle anderen Volksverräter an Deutschland.

  6. x said

    x

    Zum Tag x

    • Skeptiker said

      @X

      Heute ist ja Tag X, sprich es wird alles sofort gelöscht.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Von-Storch-stilisiert-sich-zum-Opfer-article20209646.html

      Oder hier.

      Aber bei den Musels ist er eben sehr Tolerant.

      Warum wird sowas wie der Maas nicht sofort totgeschlagen?

      Am G 20 Gipfel in Hamburg, hat er ja woanders eine HOMO Bar eingeweiht, welcher Polizist kann diese Schwuchtel überhaupt ertragen, oder sind die alle total bescheuert, ich meine die von der Polizei?

      Gruß Skeptiker

    • 43 I 61 I 104 15 said

      Der Ursprung aller Technologie heute , liegt im 3. Reich und die ganze Welt sollte dafür dankbar sein! Ruhm und Ehre unseren deutschen Wissenschaftlern, FACHARBEITERN im 3. Reich und unserer tapferen Absatzbewegung, denn Keiner kann euch das Wasser reichen!!!

    • 43 I 61 I 104 15 said

      Wer glaubt, dass unsere deutsche Technologie so ganz einfach von der Erde verschwunden ist, der glaubt auch an den „lieben“ Gott.

      • DaSeppi said

        Wer an unserem „lieben“ Herrn und Schöpfer zweifelt, der solllte lieber an gar nichts glauben!
        Glauben heißt bekanntermaßen Vertrauen, und ohne Vertrauen geht es nun mal nicht!

        • michelsigg said

          Glauben heisst nicht wissen, aber träumt weiter vom lieben Gott, jedem das seine.

          • arabeske654 said

            Es gibt eine Menge, was auch Du glauben mußt, ohne es jemals beweisen zu können.

            • michelsigg said

              Warum soll ich, von einem Menschen erschaffenen fiktiven Gott, der seinen Sohn ermordete, Glauben. An ein Buch glauben das gefühlte 100 mal umgeschrieben wurde, um alles zu rechtfertigen und Lügen zudecken. Das wäre das gleiche ob ich dich fragen würde, glaubstduan Juden?
              Nicht Falsch verstehen, an Gott zu glauben kann Menschen helfen wieder einen Sinn im Leben zu haben, deshalb sollte es jeder selber entscheiden. Wenn ich was glaube, dann prüfe ich es in der realität und werde es umsetzen, dafür braucht es kein Glaube an Gott sondern nur das reale Leben zu leben mit all den Hindernissen und Probleme die es gibt. Diese dann zu lösen und zu meistern. Nur Wer negatives hinter sich lässt kann positiv in die Zukunft schauen, auch in der heutigen schlimmen Welt. Auch ohne Gottesglaube, jeder sollte dies selber wissen.

          • DaSeppi said

            Schaue doch einfach Mal – statt in Deinen Monitor – zum Fenster raus und betrachte das Wetter mit den zunehmenden weltweiten Katastrophen, dann kannst Du vielleicht die göttlichen Worte:
            Wer Wind sät wird Sturm ernten“, verstehen? Das darfst Du jetzt glauben oder nicht, es ist Dein freier Wille.
            Was ist Realität, doch nicht immer das was wir glauben zu sehen, oder hat schon jemand den elektrischen Strom gesehen, obwohl es diesen doch erwiesener Maßen gibt.

            • michelsigg said

              Stürme, Hitzeperiode, Monatelange Eiskalte etc. hat es schon immer Gegeben, das ist nicht was mit Gott zu tun hat. Aber die Gläubigen finden für alles eine Rechtfertigung. Das ist eben die Bibel, die fenomäne beschreibt die es immer Gegeben hat. Glaub du nur weiter das ist gut so. Aber bitte geh nicht raus, nicht das du noch von Gottesbaum erschlagen wirst. Amen

            • Skeptiker said

              @Michelsigg

              Die Kiste ist ja von heute.

              3000 Jahre Jerusalem ➤ Die Zeichen der Endzeit 2018
              Am 03.01.2018 veröffentlicht

              Man gehe mal auf die Minute 20, da wird ein alles klar.

              Was für ein Dreck.

              ===================
              Da ist das hier ab der 3 Minute ja doch glatt das Gegenteil.

              Tobler ein Schweizer spricht die Wahrheit

              Gruß Skeptiker

        • 43 I 61 I 104 15 said

          DaSeppi, die Betonung lag auf „lieben“, denn bei so viel Elend, Leid, Lügen und Unmenschlichkeit könnte man an den „Schöpfer und Herrn“ doch mit Recht zweifeln, oder sogar verzweifeln.
          Oder stehen sie bedingungslos und blind hinter ihm und lassen das Blut weiterhin auf ihre Lederhose tropfen???

          • Sehmann said

            Was hat das mit Gott zu tun? Wenn du morgen einen schlechten Tag hast und andere Menschen grundlos schlecht behandelst ist Gott daran schuld?
            https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2016/10/schuld-sind-immer-die-anderen.jpg?w=738&h=540

          • DaSeppi said

            Unser „lieber“ himmlischer Schöpfer schenkt uns in seiner unermesslichen Liebe unseren freien Willen, sonst wären wir keine freien Geschöpfe, sondern nur gesteuerte Wesen ohne Entscheidungsmöglichkeit. Wir können uns frei zwischen Gut und Böse entscheiden, müssen aber auch die Konsequenzen unserer Entscheidung tragen. All das bestehende Leid und Elend sind die Früchte unseren falschen Handelns, und schmerzen auch unseren himmlischen Vater.

            • michelsigg said

              Da Sepp sa id,
              sonst wären wir keine freien Geschöpfe, sondern nur gesteuerte Wesen ohne Entscheidungsmöglichkeit. 

              Komisch, mir kommt es so vor als wärst du von Gott gesteuert und deine Entscheidungen berufen sich auf in, nicht auf freie Aussagen.
              Wenn das konsequensen gäbe für böses, dann dürfte es kein leid geben, dann Müsste gewisse Regierungen schon längst auf dem Scheiterhaufen sein. Aber auch da wirst du sicher deine gesteuerten Einflüsse von Gott haben und es erklären können. Gott sei mit dir.

      • Sehmann said

        Ja, ich glaube an Gott, und glaube, das er „lieb“ ist, also das Gute will und nicht das Böse.

  7. Erwin said

    Die EU hat ihren Zenit überschritten

    3.1.2018 – von Jeff Thomas.

    Vor einigen Wochen haben die Bewohner zwei der wohlhabendsten Regionen Italiens in Referenden darüber abgestimmt, ob sie eine größere Autonomie
    von der Hauptstadt Rom wünschen. Die Referenden war nicht bindend, aber das ist mit Blick auf die Ergebnisse nicht das Wichtigste.

    Bemerkenswert nämlich ist, dass über 95% derjenigen, die in der Lombardei abgestimmt haben, sich für eine größere Autonomie ausgesprochen haben.
    In Venetien war die Zustimmung zu mehr Autonomie mit 98% sogar noch höher.

    Roberto Maroni, Präsident der Lombardei, sagte: „Ich habe jetzt eine Verpflichtung … nach Rom zu gehen und das Mandat, das Millionen von Menschen
    mir gegeben haben, mit konkretem Inhalt zu füllen.“

    Oberflächlich gesehen erscheint es so, als ob Minister Maroni zur Unabhängigkeit aufrufen will, aber das wird nicht passieren. Er ist ein Politiker und wird
    Rom nicht einladen, ihn wegen Aufwiegelung einzusperren. Sein Ziel wird es vielmehr sein, zu verlangen, dass ein größerer Teil des Nationaleinkommens,
    das von der Lombardei und Venetien erwirtschaftet wird (etwa 20% des italienischen Gesamteinkommens), in diesen Regionen verbleibt.

    Das bedeutet, er will nicht, dass seine Leute niedriger besteuert werden. Sein Ziel wird es sein, einen größeren Anteil auf die regionalen Regierungen
    umzuleiten, um selber darüber verfügen zu können.

    So viel zur Agenda der Politiker.

    Aber was sagt das Referendum über die Menschen in den Regionen? Der außergewöhnlich hohe Zuspruch zugunsten einer größeren Selbstbestimmung
    zeigt: Praktisch alle Einwohner haben verstanden und sind es satt, dass Rom sie um ihre Einkommen bringt.

    In wohlhabenden Zeiten neigt eine Bevölkerung dazu, sich nicht zu sehr über den Raub durch Besteuerung zu beschweren. Sie murren leise vor sich hin,
    tolerieren es aber. In härteren Zeiten, in denen es für Menschen schwieriger wird, über die Runden zu kommen, wächst der Ärger auf die Regierungen,
    die chronisch zu viel von ihrem Geld verschwenden.

    Seit 2008 herrschen solche Zeiten und je länger Menschen keine echte wirtschaftliche Erholung spüren, desto ärgerlicher werden sie.

    Unabhängigkeitsbewegungen gab es in vielen Ländern Europas, in jedem Bundesstaat der USA und anderswo auf der Welt, aber bis vor kurzem waren sie
    kleinere Phänomene, die vor allem Randgruppen anzogen.

    Der Brexit veränderte das alles – als die Menschen in einem der glanzvollen G7-Länder dafür stimmten, sich aus der parasitären EU zurückzuziehen.

    Dies inspirierte natürlich die Wähler der „kleineren“ Länder, ernsthafter die Möglichkeit einer Unabhängigkeit ins Auge zu fassen.

    Einige dieser Bewegungen waren Bemühungen weitgehend abhängiger Einheiten wie Schottland, um ihren Unmut auszudrücken, die arme Stiefschwester
    einer wohlhabenderen Zentralregierung zu sein. Andere aber sind das Ergebnis der wachsenden Verbitterung darüber, dass der Provinz oder Region, die
    den Löwenanteil am Nationaleinkommen erwirtschaftet, dieser routinemäßig von der Zentralregierung abgesaugt wird.

    Leicht vorhersehbar ist: Jeder regionale, politische Führer wird die Idee der Unabhängigkeit unterstützen, damit er sein eigenes Land schaffen und dessen
    Präsident werden kann. Im gegenwärtigen Umfeld sehen wir jedoch, dass die Menschen in der Lombardei, in Venetien, im kurdischen Teil des Iraks und in
    Katalonien mit überwältigender Mehrheit für eine vollständige oder zumindest größere Autonomie stimmen.

    Natürlich kann dies nicht durch die Zentralregierungen toleriert werden, da sie dadurch alle Einnahmen verlieren würden und in vielen Fällen dies ihre
    Wirtschaft zusammenbrechen ließe.

    Das ist aber erst der Anfang. Es gibt unzählige andere Provinzen und Regionen, wo ebenfalls der vollkommen gerechtfertigte Wunsch besteht, sich abzulösen.

    Schließlich bestand ein Großteil Europas bis in das letzte Jahrhundert hinein nicht aus großen Ländern. Es bestand aus vielen kleinen Stammesgebieten,
    die manchmal kollektiv zusammenarbeiteten. Sogar das Römische Reich hatte seinen Ursprung in einer Ansammlung von Provinzen.

    Während man sich heute an eine Weltkarte gewöhnt hat, die zu Lebzeiten weitgehend die gleiche geblieben ist, gibt es eigentlich nichts Heiliges an den
    Grenzen, die vor Jahrzehnten auf Karten gezeichnet wurden, oft von Menschen, die nie an diesen Orten waren (im Fall von ehemaligen Kolonien und
    eroberten Gebieten). Die kleineren Stammesgebiete waren sinnvoller und eher zum Wohle ihrer Bewohner.

    Aber seit dem Zweiten Weltkrieg hat sich die Welt in Richtung von Überstaaten entwickelt. Die Vereinigten Staaten von Amerika waren bereits im späten
    18. Jahrhundert führend, aber zuletzt wurde die EU gegründet und stetig erweitert. Darüber hinaus haben viele Organisationen verschiedene Länder in
    Gruppen zusammengeschlossen
    (Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN), Gemeinsamer Markt Südamerikas (Mercosur), Karibische Gemeinschaft (Caricom) usw.).

    In jedem Fall wurden die Überstaaten ohne die ausdrückliche Zustimmung der Mehrheit der Wähler geschaffen.
    (In den EU-Ländern wurden einige Referenden abgehalten, aber in keinem Fall stimmte eine Mehrheit der Wähler für den Beitritt zur EU.
    Ungeachtet der fehlenden Unterstützung taten es die politischen Führer dennoch.)

    Ausnahmslos wurden die Überstaaten von politischen Führern und für die politischen Führer geschaffen.

    Es ist wenig überraschend, dass in jedem Fall, in dem die Bewohner einer Provinz, eines Staates oder einer Region den Wunsch geäußert haben, sich
    loszulösen, die Zentralregierung sich entschieden gegen die Abspaltung ausgesprochen hat.
    (Die Amerikaner kämpften ihren Bürgerkrieg nicht über Sklaverei, sondern über Sezession.)

    Heute wird Staaten wie Texas, die wiederholt ihr Recht und ihr Interesse an einer möglichen Abspaltung bekundet haben, klargemacht, dass – sollten sie
    einen solchen Versuch unternehmen – sie mit allen zur Verfügung stehenden Mittel daran gehindert werden würden.

    In Katalonien lässt sich bei der gegenwärtigen Entwicklung ein Patt zwischen den Führern in Barcelona und Madrid beobachten.

    Dabei ist Katalonien ein gutes Beispiel für einen weiteren Grund, warum sich eine Zentralregierung gegen die Loslösung einer Provinz wehrt: Sollte Katalonien
    erfolgreich sein, könnten die angrenzenden Regionen Valencia und die Balearen auch dazu angeregt werden, sich aus demselben Grund von Spanien
    loszusagen: Weil sie die Einnahmen produzieren, die Madrid ihnen wegnimmt, um sie für weniger produktive Regionen auszugeben.

    Regierungen sind geübt in der Behauptung: „Wenn wir nicht alle zusammenhalten, sind wir zum Scheitern verurteilt.“ Historisch gesehen, waren die Aggressoren
    in den meisten Fällen aber die Imperien. Je kleiner ein Land ist, desto wahrscheinlicher verhält es sich friedlich.

    Je kleiner ein Land zudem ist, desto näher sind seine Führer den Menschen und desto besser richten sie ihr Verhalten an den Bedürfnisse und Ziele der Menschen aus.

    Die große Mehrheit an bewaffneten Konflikten existiert heute entweder in den größeren Ländern oder noch häufiger aufgrund der Aggression größerer Länder.

    Der Brexit war sicherlich eine Art Mutmacher für den Trend hin zu kleineren politischen Einheiten und sich von den parasitären Zentralregierungen abzuwenden.
    Die Hoffnung ist, dass sich dieser Trend zunehmend verstärkt.

    Unbestritten gibt es Menschen, die an eine neue Weltordnung glauben und alles tun, um diese umzusetzen (sie erläutern ihre Absichten seit über hundert Jahren).
    Doch gerade als alles sich darauf zu zubewegen schien, kam es zeitgleich zu einer Kehrtwende.

    Diese Kehrtwende wird zweifellos mit energischem Widerstand bekämpft werden. Wie jedoch die oben genannte Abstimmung zeigt, handelt es sich um einen gut
    verwurzelten und nicht um einen von einer Regierung erzeugten Trend.

    Historisch betrachtet haben stark verwurzelte Trends gute Erfolgsaussichten.

    Quelle :

    http://www.misesde.org/?p=17541

    • Sehmann said

      Der Name „Lombardei“ leitet sich übrigens von den Langobarden (lange Bärte) ab.

    • Sambi said

      Gute Gedanken, kann ihnen nur zustimmen.
      Ich bin dafür, dass die Völker bestimmen können sollten, ob sie selbstständig sein wollen oder nicht.

  8. feld89 said

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  9. Erwin said

    Studie stellt Zusammenhang zwischen Kriminalität und Flüchtlingszuzug fest :

    https://www.welt.de/politik/article172118206/Beispiel-Niedersachsen-Zusammenhang-zwischen-Kriminalitaet-und-Fluechtlingszuzug-festgestellt.html

  10. Erwin said

    Die Lügenwelt zerfällt :

    Der politogene Klimawandel – Prof. Dr. Werner Kirstein

  11. Annette said

    Deutsch ist, wer im Herzen Deutscher ist

  12. arabeske654 said

    Studie zu Kriminalität von Flüchtlingen: Wissenschaftler fordern mehr Prävention

    Was sind Ursachen von Flüchtlingskriminalität? Und was kann dagegen unternommen werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine aktuelle Studie des Kriminalwissenschaftlers Christian Pfeiffer. Sein Schluss: Die Vorbeugung muss besser werden.
    Als Mittel gegen Gewalttaten von Flüchtlingen mahnen Kriminologen eine bessere Prävention an.
    Unter anderem solle es bessere Angebote wie etwa Sprachkurse, Sport und Praktika sowie Betreuungskonzepte für junge Flüchtlinge geben, empfehlen die Kriminalwissenschaftler Christian Pfeiffer, Dirk Baier und Sören Kliem in einer Untersuchung im Auftrag des Bundesfamilienministeriums.

    Mit ein Grund: Ausländer werden öfter angezeigt
    Dies sei insofern nicht verwunderlich, als dass es sich bei einem spürbaren Anteil der Flüchtlinge um junge Männer in der Altersspanne handele, in der Menschen verstärkt straffällig seien. Außerdem geben die Autoren zu bedenken, dass Gewaltdelikte von Flüchtlingen aus unterschiedlichen Gründen mindestens doppelt so oft angezeigt würden wie die deutscher Täter.

    Flüchtlinge sind auch häufig die Opfer
    Bei einem Drittel der Opfer handele es sich um andere Flüchtlinge. Bei 90 Prozent der Tötungsdelikte, in denen Flüchtlinge als Verdächtige ermittelt wurden, seien andere Flüchtlinge oder Ausländer Opfer gewesen.
    Ebenso sei dies bei drei Viertel der schweren Körperverletzungen, die von Flüchtlingen verübt worden seien. Weniger straffällig waren demnach Menschen, bei denen die Autoren gute Zukunftschancen in Deutschland sehen.
    Ein wichtiger Aspekt des Problems sei, dass Flüchtlinge in Deutschland häufig in Männergruppen lebten – ohne Partnerin, Mutter, Schwester oder andere weibliche Bezugsperson, wie es in der Studie heißt.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/studie-kriminalitaet-fluechtlingen-wissenschaftler-praevention-32727934

    Man will uns mal wieder verblöden! Hier wird zwar eingeräumt, das es eine erhebliche Kriminalität von Illegalen gibt. Aber!!! wir sind selbst daran schuld, weil wir ihnen nicht genug Möglichkeiten geben sich einzupassen in unsere Gesellschaft. Da ist von Sprachkursen und Freizeitaktivitäten die Rede.
    Arbeit jedoch oder eine Heimreise kommt nicht in Betracht. Arbeit würde diese Sozialschmarotzer sicher noch aggressiver machen so wie der Entzug von Schokoladenpudding diese Parasiten zu Pyromanen mutieren lässt.
    Wieder mal ein paar „Experten“ die sich als Idioten entzaubern, die allerlei Nonsen im Auftrag des Systems heraus posaunen, auch auf die Gefahr sich völlig lächerlich zu machen. Sie wurden ja gezwungen – mit Geld.

  13. Erwin said

    Gedenkveranstaltung am 02.01.2018 für das Todesopfer Mia :

    Stiller Gedenkmarsch in Kandel.

    600 Einwohner nahmen daran teil.

  14. arabeske654 said

    A Holocaust exhibition at the National Library in Tunis met with fierce opposition, with demonstrators tearing down posters and condemning what they called “propaganda” for the “decades-old myth about a genocide of the Jewish people.”

    https://www.timesofisrael.com/tunisian-activists-protest-holocaust-display-calling-it-zionist-propaganda/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=021d42b1a4-EMAIL_CAMPAIGN_2018_01_02&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-021d42b1a4-55821933

  15. Erwin said

    Wolfgang Eggert – Das Islamisierungskomplott: Wer spielt gegen Europa? (komplettes Hörbuch)

  16. 43 I 61 I 104 15 said

    „Täter, die Gewalt gegen Rettungskräfte und Polizisten anwendeten, würden vom Rechtsstaat konsequent verfolgt und für ihre Taten verurteilt, so der CSU-Politiker.“

    Die Betonung liegt bei dem Wort Rechtsstaat, aber in der BRiD gibt es keine Recht und ein Staat ist sie auch nicht, was aber ALLE „Politiker“ wissen.
    Mit anderen Worten der „Politiker“, da wir keinen Rechtsstaat haben brauchen oder können wir auch NICHTS ändern, denn wichtig für uns ist nur das sehr hohe Einkommen und unser selbstgemachter Schutz von Straffreiheit wenn wir Scheiße machen. Allerdings ist dieser Scheißhaufen bereits so hoch, dass seine Gase das Klima und Wetter in „Stürme“ verwandelt!
    Noch dazu sagen dann diese „Politiker“, es sind die Menschen die für die Klimaveränderung verantwortlich sind und kassieren dafür noch mal ab!!!

  17. logos said

    http://brd-schwindel.ru/schrieb-der-gruene-joschka-fischer-merkel-das-drehbuch-zum-genozid-an-den-deutschen/
    Purer Deutschland-Hass auf 414 Seiten: Kostenloser Download als PDF-Datei

    Abspeichern!

    Wenn die Protagonisten das Zeitliche segnen, werden wohl alle ihre Schandtaten
    publik werden.
    Fischer hat sich schon geoutet. Und Merkel hat ihre Memoiren noch nicht geschrieben, was wohl auch nicht nötig ist. Irgendwer wird irgendwann ihre Stasiakten veröffentlichen.

  18. x said

    x

    http://www.mmnews.de/politik/42189-von-storch-affaere-star-jurist-erstattet-strafanzeige-gegen-polizei-koeln

  19. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  20. Quelle said

    Es muss sich was ändern.. ansonsten werden wir feststellen.

    Wir DEUTSCHE sitzen in der „Falle“,2018 kommt der Familiennachzug von vielleicht Hunderttausende man weiß es nicht genau,die Völkerwanderung geht weiter und die Probleme werden unlösbar werden!!!

    Hier ein altes Video ! Denke jedoch nicht, dass sich die Zahlen geändert haben. Nicht umsonst wird der Familiennachzug gefördert….

    • 43 I 61 I 104 15 said

      „Denke jedoch nicht, dass sich die Zahlen geändert haben.“

      Die Zahlen und Zahlungen haben sich geändert, aber ganz steil nach oben zum Nutzen der „Flüchtlinge“ und „Politiker“!

      Dies ist die Wahrheit, die AUCH demnächst gelöscht und mit Geldstrafe belegt wird, damit im Ländle weiter Friede, Freude Eierkuchen herrscht und auch die BRiD – „Sportler“ weiter im Geldseegen schwimmen dürfen!

  21. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  22. 43 I 61 I 104 15 said

    Zieht euch warm an, denn die „Erderwärmung“ beginnt! Sollte Trump die Wahrheit wissen, weil er aus dieser Lügentruppe von Erderwärmern die dieses Geld in die eigene Tasche stecken, ausgestiegen ist?

    https://de.sputniknews.com/wissen/20171003317698975-forscher-erde-kaltzeit/

  23. x said

    x

    hib – heute im bundestag Nr. 3

    Neues aus Ausschüssen und aktuelle parlamentarische Initiativen

    Mi., 3. Januar 2018, Redaktionsschluss: 09.20 Uhr
    1.Mehrausgaben für Unterhaltsvorschuss
    2.Europäische Resettlement-Politik
    3.Überwachung durch BKA und Zoll
    4.Rechte Straftaten unter falscher Flagge
    5.Digitale Fahndung
    6.Grüne fragen nach Verpackungsabfall

    01. Mehrausgaben für Unterhaltsvorschuss

    Haushalt/Unterrichtung

    Berlin: (hib/SCR) Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat eine überplanmäßige Ausgabe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Höhe von 78,824 Millionen Euro für Zahlungen im Bereich des Unterhaltsvorschusses genehmigt. Wie es in einer Unterrichtung durch die Bundesregierung (18/318) weiter heißt, konnte das BMF von bereits angefallenen Mehrausgaben in Höhe von 20,2 Millionen Euro „nur noch Kenntnis nehmen, hätte aber bei rechtzeitiger Antragstellung seine Einwilligung nach Artikel 112 GG erteilt“. Bereits am 6. November 2017 sei eine erste Einwilligung nach Artikel 112 GG über eine überplanmäßige Ausgabe bis zu 50 Millionen Euro erteilt worden, schreibt die Bundesregierung.

    Die Regelung zum Unterhaltsvorschuss waren im Zuge der Neuregelung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen im vergangenen Jahr reformiert worden. Untere anderem beteiligt sich der Bund nun stärker an der Finanzierung des Vorschusses.

    Zum Seitenanfang

    02. Europäische Resettlement-Politik

    Hauptausschuss/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/PK) Die europäische Resettlement-Politik ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/303) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Im Rahmen der europäischen Migrationsagenda seien von der EU-Kommission zwei Prozesse angestoßen worden, die der weiteren Strukturierung, Harmonisierung und Verstetigung eines gemeinsamen Ansiedlungsprogramms dienen sollen.

    Das Ziel sei, sichere und legale Einreisen für Schutzbedürftige in die EU zu schaffen, irreguläre Einreisen zu mindern sowie einen gemeinsamen Beitrag für Resettlement im globalen Maßstab zu leisten. Die Abgeordneten erkundigen sich nun danach, wie die Bundesregierung das geplante Verfahren bewertet.

    Zum Seitenanfang

    03. Überwachung durch BKA und Zoll

    Hauptausschuss/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/PK) Die „informationstechnische Überwachung durch Bundeskriminalamt und Zoll“ ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/314) der Fraktion Die Linke. Nachdem der Bundestag den Einsatz der sogenannten Quellen-TKÜ und Onlinedurchsuchung ermöglicht habe, seien inzwischen offenbar in den Bundesländern entsprechende Vorhaben auf den Weg gebracht worden. Das Bundeskriminalamt (BKA) kontaktiere auch kritikwürdige Hersteller von Überwachungssoftware.

    Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun mehr wissen über die kontaktierten Hersteller von Software oder Anbieter von Dienstleistungen für die informationstechnische Überwachung.

    Zum Seitenanfang

    04. Rechte Straftaten unter falscher Flagge

    Hauptausschuss/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/PK) Mit rechtsmotivierten und rechtsterroristischen Straftaten, die „unter falscher Flagge“ begangen werden, befasst sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/315). In der Vergangenheit habe es mindestens einen geplanten Anschlag dieser Art gegeben, wobei der politische Hintergrund erst im Nachhinein festgestellt worden sei.

    Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun wissen, ob seit 2000 Straf- und Gewalttaten aus dem Deliktbereich „Politisch Motivierte Kriminalität – rechts“ bekannt geworden sind, bei denen die Tat getarnt oder gezielt unter falscher Flagge begangen worden ist.

    Zum Seitenanfang

    05. Digitale Fahndung

    Hauptausschuss/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/PK) Die Linksfraktion erkundigt sich in einer Kleinen Anfrage (19/316) nach digitalen Fahndungseinsätzen aus dem zweiten Halbjahr 2017. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung wissen, welche Behörden dabei von welcher Technik Gebrauch gemacht haben. Es geht beispielsweise um den Einsatz von „Stillen SMS“, WLAN-Catchern, IMSI-Catchern oder Trojanern.

    Zum Seitenanfang

    06. Grüne fragen nach Verpackungsabfall

    Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/SCR) Das Aufkommen an Verpackungsabfall seit 2013 erfragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/264). Zudem interessieren sich die Grünen für Maßnahmen der Bundesregierung, um Verpackungsabfälle zu reduzieren.

    Zum Seitenanfang

    Deutscher Bundestag
    Parlamentsnachrichten, PuK 2
    Platz der Republik 1, 11011 Berlin
    Tel.: +49 30 227-35642, Fax +49 30 227-36001
    E-Mail: vorzimmer.puk2@bundestag.de

    Auch unterwegs aktuell informiert mit der kostenlosen App ‚Deutscher Bundestag‘ und unter m.bundestag.de.

    Redaktionsmitglieder: Jörg Biallas (verantwortlich)
    Alexander Heinrich, Claudia Heine, Claus Peter Kosfeld,
    Hans Krump, Hans-Jürgen Leersch, Johanna Metz,
    Kristina Pezzei, Sören Christian Reimer, Helmut Stoltenberg,
    Alexander Weinlein

  24. Wir wollen nicht ISLAMISIERT werden und wir wollen keine degenerierten Gefährder, Messerstecher, Vergewaltiger und Rentnertotschläger auf unseren Straßen…ist das so schwer zu begreifen für die Politkomparsen? Wir erinnern uns: Mindestens 3,5 Millionen der über 6 Millionen Wähler der AFD sind von den ALTPARTEIEN übergewandert, das heißt nichts anderes als das diese „NAZIS“ vorher DORT ihr vermeintliches Unwesen getrieben haben müssten…das alles ist so dumm und durchschaubar! Das dämlichste Argument kommt von diesen Goldman-Sachs-Bank Brüllern, weil Alice Weidel dort nach ihrem Studium ein Einjahres-Praktikum absolviert hat!

    Ihr NORMOPATHEN überprüft besser mal, welche Grossfirmen und Banken heute und in der Vergangenheit durch die korrumpierten Altparteien subventioniert werden und wurden und wer heute in den Aufsichtsräten und Vorstandsetagen sitzt und sich dumm und noch dämlicher verdient…allen voran die Volksverräter der SPD (Schröder, Clement,…)!

    Mitglieder und Wähler einer demokratisch gewählten Partei (AFD) werden ausgegrenzt, gekündigt, gemobbt, gestalked, verfolgt und pauschal als NAZIS diffamiert, systemkritische Journalisten (Ken Jebsen) und deren Familien mit Mord und Totschlag bedroht…! Wer möchte in so einem Deutschland denn leben, wollen wir später wieder sagen: WIR HABEN VON NICHTS GEWUSST…?

    Vorrangiges Ziel muss sein: Eine zeitnahe FAMILIENZUSAMMENFÜHRUNG und REMIGRATION in NORDAFRIKA, um die deutschen SOZIALSYSTEME und die Menschen in Deutschland vor einem aggressiven und hochkriminellen MIGRANTENMOB zu schützen…! PS: Die ca. 2% Frauen und Kinder können sehr gerne hier bleiben, aber die 98% jungen, kräftigen Männer werden natürlich ganz sicher in Nordafrika zum Aufbau der Heimat gebraucht

    IM Erika hat die Kanzlerakte unterschrieben…somit ist unser Schicksal bis 2099 besiegelt, wenn nicht wieder Millionen auf die Straße gehen…aber das ist wohl Utopie! Richtig gefährlich ist die Dämlichkeit der Altparteien und deren Wähler! Der neue Faschismus in der jetzigen BRiD kommt nicht von Rechts…er kommt aus der untersten Schublade von ganz Links-Olivgrün! Erinnern wir uns an damals: Gesinnungsdiktatur, Meinungszensur durch bezahlte Blockwarte (heute Blogwarte Sonnenstaatland Kahane Stiftung), freiwillige bezahlte Schlägertrupps (heute Antifa)…heute alles wieder da dank IM Erika und ihrem lauwarmen Hofnarren, dem Maasmännchen!

    Frau Kasner-Merkel, in Deutschland haben sie komplett abgewirtschaftet, sie haben dieses Land an den Rand des Abgrunds gebracht und wir wollen mit ihnen nicht noch einen Schritt weiter gehen! Bitte fliegen sie zeitnah in ihr kleines Paradies nach Paraguay und gründen sie dort eine „Republique de Banané“…und nehmen Sie auf jeden Fall Ihr Maasmännchen als Gärtner mit!

  25. 43 I 61 I 104 15 said

    „Beamtenbund schlägt Alarm!“

    Der BRiD fehlen 185.000 Beamte? Es ist noch viel schlimmer. denn ihr vom „Beamtenbund“ habt keinen Einzigen Beamten in eurer NGO GmbH BRiD!!!

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/deutschland-fehlen-mehr-als-185000-beamte/ar-BBHO2D3?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Zudem kommt JETZT auch dieser Vollpfosten Christian Pfeiffer zu dem Schluß, Kriminalität von Zuwanderern ist erschreckend hoch.
    Zugleich fordert er Milliarden für den Aufbau der Länder woher die „Flüchtlinge“ kommen, damit sie freiwillig wieder zurück kehren.
    Gibt es denn in dieser BRiD nur noch Lügner, Versager und Idioten?
    „Herr“ Pfeifer, diese Flüchtlinge werden kriminell weil sie genau wissen, dass ihnen von Seiten der BRiD und ihrer „Justiz“ KEINE Anklage folgt und wenn doch, dann sie diese BRiD – „Gefängnisse“ im Gegensatz zu ihren Ländern Erholungsheime. Noch dazu wurden allein letztes Jahr auf Kosten der Steuerzahler 20 Millionen an „Rechts“anwaltkosten für abgelehnte Flüchtlinge VERBRATEN. Ihr in eurem verlogenen antideutschen Berlin habt sie doch nicht mehr alle, geht einfach sterben!!!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160177878/Es-ist-in-der-Kriminalstatistik-Vorsicht-geboten.html

  26. x said

    x

    https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/220064/kanzlerin-merkel-hat-einladungen-nach-afghanistan-geschickt

  27. x said

    x

    http://www.anonymousnews.ru/2017/12/20/staatlicher-massenmord-im-mutterleib-abtreibungen-und-der-schuldkult-sind-der-wahre-holocaust/

  28. Gernotina said

    Gut geschrieben … der Neujahrserguss der Unsäglichen … weil die Attriubute fehlen !

    Das Schweigen der Merkel

    Uli Gellermann

    Neujahrsansprachen heißen so, weil sie zu Anfang eines neuen Jahres gesprochen werden. Aber auch, weil man in ihnen Neues vermuten könnte. Wer sich anlässlich der 13. Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin die Zeit genommen hatte, vor dem TV-Gerät zu sitzen, erlebte Erstaunliches:

    Ja, sie bewegte den Mund, ja, man vernahm Geräusche, ja, sie hatte so etwas wie eine Mimik. Aber es gab schon Zombies, die mehr Regungen von sich gegeben haben als diese Frau.

    Zu Beginn versuchte es Frau Merkel mit einem Trick: Es gäbe, stellte die Kanzler-Darstellerin fest, es gäbe die einen, die würden dies sagen. Aber, nach einer undramatischen Pause, es gäbe andere, die würden jenes sagen. Dann kramte die Frau unterhalb ihres eigenen Niveaus und beförderte diesen Satz vor die Kamera: „Beides sind Realitäten in unserem Land: der Erfolg und die Zuversicht, aber auch die Ängste und die Zweifel.“ Es gibt JENES und DIESES, will uns der Trick erzählen. ICH aber stehe über den Unterschieden. ICH schwebe über den Wassern wie einst der Geist Gottes anlässlich der Erschaffung der Welt.

    Und wirklich erschafft Angela Merkel in ihrer Rede eine andere Welt: Ihr eigenes Parallel-Universum. In diesen Anderwelten finden Kriege einfach nicht statt, und wenn doch, dann auf keinen Fall mit deutscher Beteiligung. Ganze Kontinente, wie jener, dem ein gewisser Herr Trump vorsteht, sind im Nebel der Welterschaffung verschwunden. Weder gibt es in diesem Legendenwald das brutale Wort DIESEL noch den Umweltvergiftungsmotor selbst. Wie ein stotterndes Echo klingt in ihrer Rede das Wort Europa vier Mal auf.

    Doch in Merkels imaginierter Wirklichkeit gibt es keinen Brexit, keine Flüchtlingsquote, keine EU-Steueroasen. Und wer böse Wörter wie Armut, Obdachlosigkeit oder Mietsteigerung gehört haben will, der hat sich verhört: Eisern schweigt sich die Kanzlerin aus, wenn es um Soziales geht. Oder versteckt es in Giftsätzen wie jenem, der von Menschen handelt, „die nicht mit dem Tempo unserer Zeit mitkommen.“ – Du läufst einfach nicht schnell genug, Hartz-Vier-Bettler.

    Dann, gegen Ende der Rede, wimmert ein Dank an Polizisten aus dem elektronischen Kasten, die „Silvesterfeiern im Land schützen“, wie auch ein Dank an Soldaten, „die hierzulande oder in den Auslandseinsätzen ihren Dienst für unser Land tun“. Ein bisschen Knallerei muss sein. Im Spreebogen oder in Kabul. Wer jetzt nach dem Arzt rufen wollte, sollte lieber seinen Volksempfänger samt „Tagesschau“ und HEUTE aus dem Fenster werfen. Das diente zumindest der eigenen Gesundheit. Die Rednerin scheint unheilbar.

    Wenn Frau Merkel am Schluss Gottes Segen für das neue Jahr 2018 herbeifleht, wird nicht nur der gewöhnliche CDU-Wähler mit dem Kopf nicken. Wir alle sind in Gottes Hand, teilt uns die Kapitänin des deutschen Schiffes mit. Der nächste Eisberg wird einfach verschwiegen. Das war im alten Jahr so, warum nicht auch im neuen. Der Lotse hält sich die Augen zu, und wenn es trotzdem kracht, dann war es eben Gottes Wille. Amen.

  29. GvB said

    Alle US-Flugzeugträger sind zu Hause, bis auf einen.

    War das nicht auch vor ein paar Monaten schon der Fall, das sogar alle Träger in den Heimathäfen stationiert waren?

    Ja, so wars und nix ist passiert…

    Korea?…. da werden ja bald Winter-Logenspiele gespielt… und Klein -KIM aus Nordkorea trägt gerade sogar Zivil …:-)

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_82979448/-nordkorea-will-zu-olympia-kim-jong-un-sucht-gespraech-zu-suedkorea-.html

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Alle US-Flugzeugträger zu Hause, ausser einer http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/01/alle-us-flugzeugtrager-zu-hause-ausser.html#ixzz538urF7Hi

  30. Erwin said

    Trump (2016): „We are going to load up Guantanamo Bay with some BAD DUDES!“

    “ Wir werden Gitmo mit ein paar bösen Typen füllen ! “

    Wird dieses Versprechen nun in Kürze wahr gemacht ?

  31. arkor said

    Es spottet jeder Beschreibung angesichts der Tatsachen, dass das Bundesregime mit dem internationalen Terrorismus nicht mehr trennbar ist, seit seinen kriminellen Handlungen und Anweisungen, von dem sie zu gerne nichts mehr wissen wollen. Aber DIE KLAGE HÄNGT AN IHNEN BIS ZU IHREM ENDE!
    Und die MEDIEN?…hängen ebenso in der TERRORMITHILFE, mit jedem Fall, in dem sie die Behauptung von Flüchtlingen oder Asylanten aufstellten.
    Die Angst geht um…und das ist verständlich, denn so dumm kann man gar nicht sein, wenn man zu spüren bekommt, dass es um ALLES geht.
    Die verbindliche völkerrechtliche Erklärung entfaltet ihre Wirkung….aber das ist erst der Anfang:

    https://www.welt.de/debatte/article172121994/Warum-wir-das-Alter-von-Fluechtlingen-ohne-Ausweis-testen-sollten.html
    hieraus:
    Wenn es zum Streit kommt, verfügen beide Seiten häufig über gute Argumente. So auch in der gegenwärtigen Auseinandersetzung darüber, ob es zulässig oder gar geboten sei, das tatsächliche Alter jugendlicher Asylbewerber amtlich feststellen zu lassen. Wieder einmal gab ein Vorfall den Anlass – der Mord, den ein junger Flüchtling aus Afghanistan im südpfälzischen Kandel an einer jungen Deutschen begangen haben soll. Die Zweifel, ob er wirklich erst 15 Jahre ist, wie er angab, mehrten sich. Darf nun der deutsche Rechtsstaat die Angabe des Afghanen medizinisch überprüfen lassen?

    Erläuterung: Welcher Rechtsstaat? Wo hat die Militärproklamation erlaubt sich einen RECHTSSTAAT ZU NENNEN? NIRGENDS und demnach ist die Behauptung eines sowieso nicht durch die BRD existierenden vermeintlichen Rechtsstaates auch nicht durch Militärrecht gedeckt…wäre aber in der Anwendung in jedem Falle durch einen Deutschen Landes- und Hochverrat.

    • Sehmann said

      Dänemark steigt aus UN-Flüchtlingsquote aus
      Die Mehrheit des dänischen Parlaments hat sich für einen Ausstieg des Landes aus dem UNHCR-Programm zur Verteilung von Flüchtlingen ausgesprochen.
      Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 03.01.18 16:57 Uhr

      Geht doch, ginge auch bei uns, die BRD und ihre hirnkranken Einwohner wollen es so (oder trauen sich nicht zu widersprechen).

      „Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen NEIN !“ -Kurt Tucholsky

      • arkor said

        Man kann aus nichts aussteigen, was es nie gab. Die vermeintliche Flüchtlingsquote ist eine Farce ohne Rechtsgrundlage und sie taugt nur noch um den Angeklagtenkreis zu erweitern auf die Privatiers der sogenannten EU.

  32. Gernotina said

    Das BRD-Verfolgungsregime bebt und lebt

    Horst Mahler Märtyrer

    Der 82-jährige Denker, Aufklärer und Philosoph Horst Mahler wird im Kerker der JVA-Brandenburg seiner Freiheit und – natürlich absehbar – seines Lebens beraubt. Damit Mahler auch ja nicht mehr lebend den Systemkerker wird verlassen können, wurde nunmehr eine neue Anklage, die man nur noch als juristische Klimax-Perversion bezeichnen kann, gegen ihn verfasst. Das Zentrum der neuen Anklage ist die ihm vorgeworfene Straftat, er habe „den jüdischen Gott JAHWE als Satan und Feind der Völker diffamiert“.

    http://www.concept-veritas.com/nj/18de/verfolgungen/01nja_es_lebt_und_bebt_das_verfolgungsregime.htm

  33. Gernotina said

    http://www.concept-veritas.com/nj/18de/globalismus/01nja_Globalismus_vs_Nationalsozialismus.htm

    http://www.concept-veritas.com/nj/18de/juden/01nja_Nationalzionismus_und_Nationalsozialismus.htm

  34. Wahrheitsforscher said

    Wahrheitskämpfer Deutsch-Kanadier Ernst Zündel:
    https://www.bitchute.com/video/iUdfy6Bg1iva/

  35. Wahrheitsforscher said

    aufschlußreiches Interview von Wahrheitskämpfer Ernst Zündel mit Dipl.-Politologe Udo Walendy

  36. Wahrheitsforscher said

    Der Zündel Prozeß: Pressekonferenz in München 1991

    Wahrheitskämpfer Deutsch-Kanadier Ernst Zündel, war jahrzehntelange führende Organisator des Revisionismus, und sein Verteidiger, Ausnahmerechtsanwalt und Wahrheitskämpfer Jürgen Rieger, beim Zündel-Prozess in München.

    Ernst Zündel verstarb plötzlich 2017. Jürgen Rieger wurde höchstwahrscheinlich verkrebst und verstarb, nur 53jährig, im Jahr 2009. Beide wurden jahrzehnelang von den jüdischen Medien und von insgeheimen Juden in Justiz, Staats“schutz“ der ein Schutz jüdischer lügen ist, Geheimdiensten, BRD-Regierung, evang. und kath. und freikirchl. Mönchen, Nonnen, Pfaffen, und deren engsten Kreisen in Kirchen, Klöstern, Freikirchen, Sekten aller Arten und vom jüdischen Ministerien, die wir seit 1945 erleiden, verächtlich gemacht verfolgt, besudelt, kriminalisiert, inhaftiert, auch nach ihrem Tod, z.B. vom jüdioschen Wikipedia. Es sind Märtyrer für das deutsche Volk.

  37. Waffenstudent said

    Meinungsverfolgung in Deutschland – Die „BRD-Stasi“ wird immer dreister!!

    Sehr verehrte Damen und Herren,

    heute besuchte die 58. Jährige Kanadierin Monika Schäfer den politischen Schauprozess der wegen Holocaustleugnung angeklagten Anwältin Sylvia Stolz. Frau Schäfer, die in Übersee lebt, war zu Besuch bei ihrem, in Deutschland lebenden Bruder Alfred Schäfer.

    Erstmals Aufmerksamkeit erregte sie durch ein Video aus dem Jahre 2016, in welchem sie sich öffentlich bei ihren Eltern dafür entschuldigte, dass sie ihnen ihre Erzählungen über das nationalsozialistische Deutschland nicht glaubte, welche konträr zur heutigen „offiziellen“ Darstellung sind! Frau Schäfer kam nach einiger Recherche über die Geschichte zu dem Ergebnis, dass der Holocaust, ihrer Meinung nach, nicht stattgefunden haben kann, was sie in ihrem Video auch ausdrücklich sagte!

    Nun, das alleinige „Nicht-glauben“ an dieses Ereignis steht, wie den meisten bereits bekannt sein dürfte, in Deutschland unter Strafe, sofern man diesen „Nichtglauben“ daran öffentlich äußert. Dieses „Verbrechen“ wird mittels dem Paragraph 130 StGB „Volksverhetzung“ strafrechtlich verfolgt und aufs schärfste bestraft!

    Frau Schäfer war bis zum Veröffentlichen dieses drei-minütigen Videos eine unbescholtene Frau, die bis dato in keinster Weise kriminell aufgefallen oder bei der Polizei aktenkundig war! Ihr großes Verbrechen bestand also lediglich im „Zweifel“ an ein geschichtliches Ereignis, welches wie kein anderes, durch den Staat „rechtlich“ geschützt wird! Weder hat sie in diesem Statement über irgendein Volk gehetzt, noch es beleidigt. Ich weiß nicht, ob dieses Video noch online ist. Doch aus „strafrechtlichen“ Gründen werde ich es hier verständlicherweise nicht posten!

    Meine Damen und Herren, dass unsere „Justiz“ mittlerweile Stasi-Methoden nicht nur einführt, sondern sogar übertrifft, ist ein unausgesprochenes Geheimnis. Dass die GSG9 mit Infanterie bei nicht vorbestraften Menschen einrückt, ihre Haustüren eintritt und sie wegen gewaltloser Meinungsäußerungen zu knallharten Haftstrafen verurteilt ist ebenfalls bereits bekannt! Selbst wenn man diese „Verbrecher“ eigens aus dem Ausland, ohne Pass und Papiere und damit illegal, einfliegen lassen muss, wie es im Falle Gerhard Ittners geschah!

    Auch bekannt ist, dass in der BRD widerwärtige Schauprozesse gegen 90-Jährige Greise geführt werden, weil sie zu Kriegszeiten in einem Konzentrationslager als Buchhalter oder Wächter gearbeitet haben und denen man noch nicht einmal das konkrete Mitwirken an einem Verbrechen nachweisen kann!

    Alleine der obige Absatz sollte Ihnen, sofern Sie noch einen Rest Rechtsverständnis haben, das Blut in den Adern gefrieren lassen! Die Inquisition jagt förmlich mit Kavallerie durch ganz Deutschland um auch noch den letzten „Nazi“ dingfest zu machen, selbst dann wenn er 99 ist und bereits auf dem Sterbebett liegt.

    Auch wird billigend in Kauf genommen, dass diese, zum Teil schwer kranken Menschen, während dieser nervenaufreibenden Prozesse sterben, wie es im Falle Reinhold Hannigs geschehen ist. Später wird, zu allem Überfluss, nicht etwa bedauert, dass man den Angeklagten, der in seinem Leben keiner Fliege persönlich etwas zu Leide getan hat „gesetzlich“ zu Tode gefoltert hat, sondern man beklagt, dass er die Frechheit besaß zu sterben, bevor das Urteil rechtskräftig wurde. Das müssen Sie sich einmal auf der Zunge zergehen lassen!!

    Nun aber greift man zu derart perfiden und widerlichen Mitteln, dass man ohne Zweifel behaupten kann: Der russische Bolschewismus ist nun endgültig in Deutschland angekommen! Falls Sie nicht wissen, was das ist: In Russland wurden unter Stalin harmlose Menschen wegen bloßer Meinungsäußerungen politisch verfolgt, gefoltert und ermordet. Der „edle Staatsmann“ hat es geschafft auf diese Weise etwa ein Viertel seines eigenen Volkes auszurotten und dabei war es ihm, wie der heutigen „BRD-Justiz“ genauso egal, ob dies Männer, Frauen, Greise oder sogar Kinder betraf!

    Wenn Sie dies hier und heute erleben möchten, dann kann ich Sie beruhigen: Wenn wir jetzt weiter schweigen und nicht endlich aufstehen gegen solch barbarische Methoden, dann haben wir es bis nächstes Jahr vielleicht dort hin geschafft! Und unsere eigenen Kinder werden sich herzlichst bei uns bedanken, wenn ihr Leben zerstört wird, nur weil sie einmal unbedacht einen Gedanken geäußert haben!

    Im konkreten Fall wurde Frau Schäfer während der Prozesspause, ohne Vorwarnung aus dem Nichts heraus von Polizisten (also den Freunden und Helfern des Deutschen Volkes) festgenommen und sofort verhaftet!

    Sie sitzt jetzt in Untersuchungshaft und bekommt morgen ihren Haftverkündungstermin! Erstaunlich wie schnell die Mühlen des Gesetzes im Falle eines „Meinungsverbrechens“ mahlen, während man hingegen Monate oder gar Jahre und 5000 Beweise braucht, um einen gestellten, zum Teil aktenkundigen und bewiesenermaßen schuldigen Gewaltverbrecher zu inhaftieren. Vorausgesetzt natürlich man verfolgt sein Verbrechen überhaupt!

    Im sagenumwobenen Silvester für „Merkels Gäste“ konnte unser „Freund und Helfer“ nicht durchgreifen, als es wirklich um eine seelische und körperliche Bedrohung hunderter Frauen ging, die dank dem Können der Exekutive nun ein Leben lang traumatisiert sein werden! Und auch wenn die öffentlichen Medien plärren und greinen, dass mal wieder ein „Flüchtling“ ein deutsches Mädchen umgebracht hat, bleiben die Grenzen offen und die „Gäste“ werden weiterhin großzügig vom Steuerzahler alimentiert!

    Ich frage Sie jetzt ganz offen: Von welcher Art Täter fühlen Sie sich mehr bedroht? Dem unvorbestraften „Meinungsverbrecher“, der den Erzählungen seiner Eltern mehr glaubt, als den Erzählungen der Qualitätsmedien? Oder dem gewalttätigen Schwerverbrecher?

    Und wenn Sie, wie ich meine, zu zweiterem tendieren, wie kommt es dann, dass der erste umso viel härter bestraft wird? Es spielt hier überhaupt keine Rolle, was Sie glauben oder was ich glaube! Hier geht es grundsätzlich um eine Art und Weise wie als solches bezeichnetes „Recht und Gesetz“, welches ja eigentlich dazu dienen sollte, das Volk zu schützen, umgesetzt und ausgeübt wird!?

    Ich bitte Sie inständig um Ihre Mithilfe! Verbreiten Sie dieses Justizverbrechen, denn anders kann ich es nicht bezeichnen, in Ihren Blogs und Videos! Das Deutsche Volk muss erfahren zu welchen Mitteln hier gegriffen wird und nach welchen Maßstäben hier Recht gesprochen wird!

    Lassen Sie es nicht so weit kommen, wie die armen Russen unter Stalins blutgetränkten Händen am eigenen Leib erleben mussten und leisten Sie Ihren Beitrag! Wenn Sie diese Vorstellung für überzogen halten, dann denken Sie noch einmal genau nach. Auch damals in Russland gab es einen „harmlosen“ Anfang. Auch wenn dies hier schon nicht mehr harmlos, sondern höchstens gruselig ist!

    Wir sind Deutschland, das Land der Dichter und Denker! Und wie sagte Walther Rathenau so schön? „Denken heißt vergleichen!“ Man hört sich Dinge an, man wirft einen Blick auf die eine, sowie die andere Seite und zieht dann unter Berücksichtigung „aller“ Argumente seine persönlichen Schlüsse.

    Soviel muss doch erlaubt sein!!!

    Ein Deutsches Mädchen

    Quelle: http://www.journalalternativemedien.info/gesellschaft/meinungsverfolgung-in-deutschland-die-brd-stasi-wird-immer-dreister/

    • Sylvia said

      Wenngleich der Artikel „oberflächlich“ in Ordnung ist, stimmt mit „Ein deutsches Mädchen“ etwas nicht… s. Zitat Rathenau.

      • Sehmann said

        „Frankreich ist heute politisch sehr stark: Durch eine große und siegreiche Armee und durch mächtige Bündnisse. Aber auch wenn die Bündnisse fünfhundert Jahre lang mit Italien, England, Amerika standhalten, ohne sich auch nur einen Augenblick zu lockern, wird jeder weitsichtige Mensch Frankreich dennoch nur einen Rat geben können: Verlaßt Euch nicht darauf! Vernichtet Deutschland im eigentlichen Sinne, tötet seine Menschen, besiedelt das Land mit anderen Völkern….“
        Rathenau, Walter, deutscher Außenminister, Brief an Frankreich, 6. Februar 1920.

        • Skeptiker said

          @Sehmann

          Walther Rathenau (Lebensrune.png 29. September 1867 in Berlin; Todesrune.png 24. Juni 1922 ebenda), war ein jüdischer Industrieller und Politiker. Er war Hochgradfreimaurer und Leiter der Firma AEG. Rathenau gilt als Weichensteller einer pro-sowjetischen Politik.

          http://de.metapedia.org/wiki/Rathenau,_Walther

          Gruß Skeptiker

        • Sylvia said

          Im Übrigen – bezogen auf obigem Artikel – gab es in Russland keinen „harmlosen Anfang“… Zuerst die „Revolution“ 1917 im Hergang mit dem sog. „Bürgerkrieg“ (s. Syrien). Es ist immer dieselbe Masche…

    • arkor said

      Korrektur: es gibt keinen russischen Bolschewismus. Das russische Volk wurde Opfer des Bolschewismus, wovon allein 50 – 60 Mio Ermordete in den ersten Jahren eine nie zu vergessende Rechnung sind.
      Die Russen haben eine Rechnung offen mit den Bolschewiken.

      • Skeptiker said

        @Arkor

        Ja eben, kann man alles nachprüfen.

        Jakob Heinrich Schiff wurde 1847 als Sohn einer wohlhabenden orthodox-jüdischen Familie von Bankiers und Rabbinern in Frankfurt am Main geboren.

        Er erhielt seine Erziehung in Deutschland. Nach einer kurzen Trainingsperiode in der Londoner Bank der Rothschilds, emigrierte Schiff 1865 (zum ersten Mal) in die Vereinigten Staaten — mit Anweisungen sowie der notwendigen Finanzausstattung, sich dort in eine Bank einzukaufen.

        Nach dem Buch „Satans Banker“ von Andrew Carrington Hitchcock sollen die Ziele folgende sein:[2]

        Hier komplett.
        http://de.metapedia.org/wiki/Jakob_Heinrich_Schiff

        Der Terror des Bolschewismus

        Gruß Skeptiker

      • Sylvia said

        Nicht zu vergessen: einer seiner Handlanger in der Mongolei war Choibalsan, der die Hälfte der männlichen Bevölkerung dort ausgerottet hat – vor allem buddhistische Mönche.

  38. arkor said

    http://www.spiegel.de/spiegel/rettungskraefte-werden-bei-einsaetzen-angegriffen-a-1186196.html
    ast jeder Feuerwehrmann, Polizist oder Sanitäter wurde bereits im Einsatz bedroht oder angegriffen, so eine neue Studie. Wer sind die Täter?

    Was fragt Ihr alliiierten Lizenzmedien so scheinheilig? Die Täter sind diejenigen, welche die Illegalen, hier überwiegend Altillegale, auch wenn hier geboren, aus der Türkei, dem nahen Osten etc…hier reingeholt haben und für den bis heute und ihren letzten Tag des Aufenthaltes illegalen Aufenthalt gesorgt haben: Das Bundesregime, das allliierte Bundesorgan, als alliiertes Mandat, also die Alliierten….es gibt keine Tat dieser Tätergruppe in die das Bundesregime nicht aktiv und passiv verwickelt ist.

  39. arkor said

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article172184816/Migration-Eine-realistische-Einwanderung-muss-streng-sein.html
    hieraus:
    Es ist Zeit, mit deutschen Illusionen zu brechen. Es geht nicht mehr um Asyl und Flüchtlinge, sondern um Migranten. Der Staat entscheidet, wen er will, wieviele und warum. Damit wir alle etwas davon haben.

    Es gibt weder eine legale Einwanderung noch eine deutsche Illusion, es sei denn die Illustion, dass hier etwas legitimiert wäre, sondern allein ILLEGALE UND ANGEKLAGTE, nämlich in Form des Bundesregimes, des alliierten Bundesorgans und die alliierten Lizenzmedien und das nach Völkerrecht und gültigen deutschen Staatsrecht des Deutschen Reiches und das in Zeiten des KRIEGSZUSTANDES und der dem deutschen Volk obliegenden Anwendung des Kriegsvölkerrechts.

  40. […] Geldregen auf Steuerkosten und „Bestrafe einen, erziehe viele!“ 03/01/2018 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: