lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Die britisch-französische „Entente Cordiale“

Posted by Maria Lourdes - 18/02/2018

Die im Westen unbemerkt durchgeführte Wiederbelebung des Vertrags von Lancaster House durch London und Paris etabliert
eine Super „Entente Cordiale“, die viel tiefgreifender ist als die von 1904.

Sie hat an der Wiederherstellung einer bipolaren Weltordnung teil und wird unweigerlich zum Austritt Frankreichs aus der Europäischen Union und zur Rückkehr der Spannungen zwischen Paris und Berlin führen.

Theresa May (UK) und Emmanuel Macron (F) und die „Entente Cordiale 2.0“
London und Paris haben beide einen Sitz im UNO-Sicherheitsrat. Sie haben Atomwaffen. Gemeinsam haben sie ein militärisches Budget, das 30 % höher ist als das von Russland, aber niedriger als jene der Vereinigten Staaten und China. Wie Putin’s Russland den Westen vor sich hertreibt,  erfahren Sie hier >>>

Die britisch-französische „Entente Cordiale“

Im Jahr 2010 beschlossen David Cameron und Nicolas Sarkozy den Zusammenschluss der Eingreiftruppen des Vereinigten Königreichs und Frankreichs [1]. Unter „Eingreiftruppen“ muss man die ehemaligen Kolonial-Truppen verstehen. Der Lancaster House Vertrag enthielt mehrere Anhänge, wovon einer eine riesige gemeinsame Übung Southern Mistral vorsah. Es wird sich einige Monate später herausstellen, das sich die Übung in eine echte Mobilisierung der gleichen Einheiten und am selben Tag, in einen echten Krieg gegen Libyen verwandelte, unter dem Namen Operation Harmattan (wörtliche Übersetzung des Southern Mistral) [2].

Damals wurde die britisch-französische Initiative von Washington geleitet, gemäß der Umsetzung der Strategie der „Führung von hinten“. Die Truppen der beiden Länder spielten im Vorderteil der Bühne, während Washington ihnen von den Kulissen aus, bestimmte Missionen zuteilte. 

Der Vertrag von Lancaster House hatte die Schaffung eines rechtlichen Rahmens für Eingriffe zum Ziel, wie jenen (kommenden) gegen Libyen und die Vereinigung der Kräfte im Interesse der Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Diese Entscheidung erfordert eine wahre Revolution: eine gemeinsame Außenpolitik.

Aber der durch den Vertrag und durch den Feldzug gegen Libyen inspirierte Aufschwung verblasste allmählich mit der Besorgnis der öffentlichen Meinung und der britischen Diplomaten, die den irakischen Widerstand gegen die britische Besatzung verfolgten [3]. Daher hat das Vereinigte Königreich ab 2004 begonnen, eine neue „Arabische Revolte“ wie in 1915 vorzubereiten, unter dem Namen des „Arabischen Frühlings“ [4], und hat sich dann geweigert Damaskus zu bombardieren.

London ist derzeit im Begriff seine Verteidigung nach dem Brexit zu reorganisieren, gegen Donald Trumps Weigerung, weiterhin den islamischen Terrorismus zu manipulieren und gegen die russische Präsenz in Syrien.

London hat zunächst bilaterale Abkommen mit Dänemark, den Niederlanden, Norwegen und den baltischen Staaten unterzeichnet, die den Rahmen für mögliche zukünftige gemeinsame Aktionen bilden. Dann hat es begonnen, die Dschihadisten-Netze im Nahen Osten rund um die Türkei und Katar zu reorganisieren. Es hat die militärische Annäherung der Türkei, von Somalia, Sudan und Tschad erleichtert. Basierend auf dem Vertrag von Lancaster House, entwickelt London heute schließlich eine Super- „Entente Cordiale“ mit Frankreich.

Wenn der von David Cameron und Nicolas Sarkozy ausgehandelte Vertrag auch als eine Gelegenheit erscheinen konnte, in Libyen Krieg zu entfachen, ist die Wiederbelebung dieses Vertrags durch Theresa May und Emmanuel Macron das Ergebnis einer auf lange Sicht hin konzipierten Entscheidung [5]. Diese neue Phase wurde von dem Mentor des Präsidenten Macron, Jean-Pierre Jouyet, neuer Botschafter von Frankreich in London, ausgehandelt.

London und Paris haben beide einen Sitz im UNO-Sicherheitsrat. Sie haben Atomwaffen. Gemeinsam haben sie ein militärisches Budget, das 30 % höher ist als das von Russland (aber niedriger als jene der Vereinigten Staaten und China).

Durch den Entschluss, seine militärische Allianz mit London zu stärken, entfernt sich Paris von Berlin, das seine Wiederaufrüstung vorbereitet und die Führung der anderen europäischen Armeen übernehmen will [6]. Wenn dieser Prozess weitergeht, muss Paris auch die Europäische Union verlassen, deren Führung Berlin faktisch bereits innehat.

Die Erklärungen von Emmanuel Macron und Theresa Mays’ Schaffung einer militärischen Einheit gegen die russischen „Lügen“ [7] kündigen die Rückkehr einer bipolaren Weltordnung und die Zensur der Nachrichten aus Moskau an. Der Verzicht auf das deutsch-französische Paar zu Gunsten eines französisch-britischen Übereinkommens, kündigt die Rückkehr der so sehr gefürchteten Spannungen zwischen Paris und Berlin an.

[1] “Treaty between the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland and the French Republic for Defence and Security Co-operation”, Voltaire Network, 2 November 2010.
[2] « Washington regarde se lever „l’aube de l’odyssée“ africaine », par Thierry Meyssan, Réseau Voltaire, 19 mars 2011.
[3] “Letter of the 52 Diplomats to Tony Blair”, Voltaire Network, 26 April 2004.
[4] When progressives threat with reactionaries. The British State flirtation wih radical Islamism, Martin Bright, Policy Exchange, 2004.
[5] “UK-France declaration on security and defence 2010”, “UK-France declaration on security and defence 2012”, “UK-France declaration on security and defence 2014”, “UK-France declaration on security and defence 2016”, “UK-France declaration on security and defence 2018”, Voltaire Network.
[6] « Pour Berlin, prendre le leadership de l’Otan, ça en vaut la peine », par German Foreign Policy, Traduction Christine Maurel, Réseau Voltaire, 7 septembre 2017. (Auch in Englisch)
[7] „Die britische Armee stattet sich mit einer Einheit gegen russische Propaganda aus“, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 30. Januar 2018. / Quelle: Thierry Meyssan – Übersetzung Horst Frohlich Al-Watan (Syrien)


Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist

Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem „Reich des Bösen“. Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern? >>> Hier die Antworten >>>.


Der Naziwahn:

Andreas Falk erklärt all dies, was schließlich verständlich macht, wieso wir diesen Naziwahn in Deutschland vorfinden. Zudem spricht er das aus, was ohnehin die meisten Deutschen inzwischen denken, sich jedoch kaum einer auszusprechen traut aufgrund möglicher Konsequenzen des Systems und seiner Handlanger – der sozialen Ächtung >>> hier weiter >>>.


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben. Wussten Sie, dass es in München eine Art »Stadt-Stasi« gibt, die direkt dem Oberbürgermeister unterstellt ist und die ohne jegliche Rechtsgrundlage Daten und Fotos von politisch unkorrekten Personen sammelt und speichert? >>> Hier weiter >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen.

Wissen Sie,

  • wie gewinnorientierte Aktiengesellschaften an Flüchtlingen verdienen?
  • dass die Pharmaindustrie wegen der vielen Flüchtlinge mit einem Umsatz-plus in Milliardenhöhe rechnet?
  • dass Polizisten und Journalisten einen Maulkorb beim Thema Kriminalität von Asylbewerbern verpasst bekommen haben?
  • dass viele SPD-Politiker nebenberuflich Posten in Organisationen haben, welche Unterkünfte von Asylbewerbern betreiben?

Wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum >>> hier weiter >>>.


Ausländische Fachkräfte gesucht: Voreilig? Notwendig? Willkommen?

Muss Deutschland mehr Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen? Gibt es tatsächlich eine Lücke auf dem deutschen Arbeitsmarkt? Kann der Wohlstand in Deutschland nur mithilfe ausländischer Fachkräfte dauerhaft gesichert werden? >>> Hier die Antworten >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Haben wir Deutschen endlich den Mut, den Lügenschleier zu zerreißen

WAHRHEIT MACHT FREI!

Die erste Hälfte des letzten Jahrhunderts war geprägt von der Verwirklichung teuflischer Vernichtungspläne gegen Deutschland. Das Zusammenspiel unterschiedlichster Zentrifugalkräfte ermöglichte die Zerstörung der europäischen Mitte in zwei Etappen (1914-1918 und 1939-1945 – Zweiter dreißigjähriger Krieg), wobei es den Zerstörern und Landräubern auch noch gelang, die Opfer ihrer Aggressionen als die „Schuldigen” zu brandmarken. hier weiter.


Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen


Im Land der verschwiegenen Wahrheiten

Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung –  Eine offene und ehrliche Auseinandersetzung wird bis zum heutigen Tage von bestimmten politischen Kräften verhindert >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Jetzt reicht’s mir aber!

wie wir die verborgenen Botschaften hinter jedem Konflikt entschlüsseln >>> hier weiter >>>.


>>> Entdeckungsreise zu den Geheimnissen Ihres eigenen Lebens >>>.


Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.


Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Die Asylindustrie – Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können >>> hier weiter >>>.


Abstoßend und hässlich: Das wahre Gesicht der grünen Partei

Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung. Michael Grandt beleuchtet uns die Hintergründe und legt schonungslos die Fakten über die GRÜNEN offen >>> hier weiter >>>.


SOKO Asyl

Eine Sonderkommission offenbart überraschende Wahrheiten über Flüchtlingskriminalität >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Dreifaltigkeit – Die Sehnsucht der deutschen Seele

Wir leben heute in einer Zeit, in der die joviale Ehrlosigkeit allgemein geworden und die staatliche Führung zum Lumpenpack verkommen ist. Richard Wagner, Karl May und Adolf Hitler erfassten die Ressentiments, Ängste und Sehnsüchte ihrer Umwelt stärker als alle anderen >>> hier weiter >>>.


Lange verschollen – jetzt wieder aufgetaucht!

Deutschland bevor die Bomben fielen“ – heißt die Filmreihe mit privaten Filmaufnahmen aus den 30er Jahren. Das lange verloren geglaubte Material ist jetzt wieder aufgetaucht, wurde liebevoll restauriert und für diesen Film mit einem ausführlichen Kommentar versehen. So schön war Deutschland, bevor die Bomben fielen >>> hier weiter >>>.


Die Wehrmacht im zweiten Weltkrieg -Armee zwischen Regime und totalem Krieg – In den ersten beiden Jahrzehnten der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland war das Verhältnis von Politik und veröffentlichter Meinung zur deutschen Wehrmacht unproblematisch. Bundeskanzler Konrad Adenauer stellte sich konsequent vor die Waffenträger der deutschen Nation, wobei er die Waffen-SS ausdrücklich miteinbezog. hier weiter


Churchills Friedensfalle: Das Geheimnis des Heß-Fluges 1941

Hätte es 1940/41 eine Möglichkeit gegeben, den Krieg, der noch kein Weltkrieg war, zu beenden? Fest steht, daß Rudolf Heß – immerhin zweiter Mann nach Hitler in der NS-Hierarchie – fest an diese Möglichkeit glaubte, als er sich am 10. Mai 1941 in seine Messerschmitt Bf 110 setzte und für Friedensverhandlungen nach Schottland flog >>> hier weiter >>>.


Der verweigerte Friede. Deutschlands Parlamentär Rudolf Hess muß schweigen

Die Schlüsselfrage nach der Schuld am Zweiten Weltkrieg, die ein und für alle Male entscheidet wer der Verbrecher ist und wer der Kämpfer für Frieden und Demokratie, wird >>> hier klar und unmissverständlich beantwortet >>>.


Der Fall Rudolf Hess

Pflichtlektüre für jeden Geschichtslehrer. Packende und entlarvende Historie über schreiendes Unrecht. Beweis für den nicht existenten Rechtsstaat. Trauriges Kapitel deutscher Politik gegenüber den Eigenen >>> hier weiter >>>.


Die Frankfurter Schule und ihre zersetzenden Auswirkungen

Hier erfahren Sie grundlegend, auf welchen utopischen/falschen und wie die Geschichte des Kommunismus, nicht nur in Sowjetrussland, auf das negativste gezeigt hat, wie die 68er „Neumoderne“ Linke, mit demokratischem Umhang, gewachsene Nationale und Soziale Ordnungsstrukturen und deren Faktoren heute groß teils beseitigt hat >>> hier weiter >>>.


Historische Tatsachen – Die Methoden der Umerziehung


Die verbogene Gesellschaft

Mein Leben zwischen NS-Erziehung und US-Umerziehung >>> hier weiter >>>.


Träume

Menschen träumen, und in ihren Träumen zeigen sie ihr ureigenes Ich, ihre tiefsten Ängste und geheimsten Wünsche, ihr Verdrängtes.
Günter Eichs „Träume“ sollten in keinem Bücherregal fehlen. Es scheint fast unmöglich nicht in den Bann dieser Lektüre gezogen zu werden. Selbst nach der Rezeption kann man das Gelesene kaum vergessen. Jeder Traum hat eine in sich abgeschlossene Geschichte – mit einem unglaublichen Ende. Es werden unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen: Schock, Nachdenklichkeit, Angst, Faszination, Ekel, Entsetzen >>> hier weiter >>>.


Wahrheit für Deutschland – Die Schuldfrage des zweiten Weltkrieges.

Das Geschehen vor Kriegsausbruch 1939 wird in diesem Buch anhand von Primärquellen mosaikartig rekonstruiert. Der Autor kann zweifelsfrei die oftmals konstruierte Allein­kriegsschuld Deutschlands widerlegen. Vielleicht auch deshalb wurden bereits mehrere Versuche – von neutraler staatlicher Seite! – unternommen, das Buch auf den Index zu setzen. Zur Freude aller freiheitlich gesinnten Leser: erfolglos >>> hier weiter >>>.


Brandaktuell, Antworten auf viele Fragen der Zeit

Wir erleben momentan die größte Völkerwanderung aller Zeiten, wir sind mittendrin in einem historischen Umbruch noch ungeahnten Ausmaßes – und uns werden von allen Seiten Durchhalteparolen á la „wir schaffen das“ präsentiert.. Doch der ein oder andere bemerkt, jenseits der Mainstreammedien, gewisse Unstimmigkeiten, die zu hinterfragen an Ketzerei grenzen, gar als Naziideologie abgestempelt wird >>> hier weiter >>>.


Hintergründe und Intention der anglo-amerikanischen Umerziehung

Ein Augenöffner für jeden der verstehen will, warum die deutsche Bevölkerung zur hirngewaschensten in der Weltgeschichte wurde, und warum so viele auf die antideutsche Propaganda reinfallen, und warum so wenige die Lügenpresse durchschauen. Hier steht es schwarz auf weiss >>> hier weiter >>>.


Die geplante Vernichtung

Der Weg zur Weltherrschaft Dieses Buch befaßt sich mit der Erscheinung der geplanten Vernichtung eines ganzen Volkes – nämlich des deutschen – und spannt dabei den Bogen gekonnt vom Westfälischen Frieden bis zur Rechtfertigung des Bombenterrors gegen wehrlose Frauen und Kinder. Dazu bedient es sich treffsicher der Quellen des Gegners >>> hier weiter >>>.


Meinungsfreiheit gegen Political Correctness

Laut Duden ist Political Correctness „die von einer bestimmten Öffentlichkeit als richtig angesehene Gesinnung“; aber wer ist denn diese „bestimmte Öffentlichkeit“? Letztlich nur eine recht kleine, aber fleissige Minderheit, die meint sie wäre auf dem richtigen Weg. Enstanden ist dabei eine Gesinnungs-Stasi >>> mehr hier >>>.


Was ist die Facebook-Gesellschaft?

Hinter dem Narzissmus rastloser Facebook-Nutzer steckt die Angst vor sich selbst; man will das Eigene beim andern loswerden, um nicht selbst damit umgehen zu müssen. Für alle (Facebooker oder nicht), die sich dafür interessieren, wie soziale Netzwerke unsere Gesellschaft verändern und was Goethe, Kafka oder Kracauer dazu gesagt hätten, empfehle ich >>> hier weiter zu lesen >>>.


Bankster: Wohin Milch und Honig fließen

Es ist schon erstaunlich, wie der kleiner Bürger in Steuerangelegenheiten hinters Licht geführt und gemolken wird, während große Konzerne und Banken auf der ganzen Welt die Schlupflöcher oder Steueroasen der Schweiz, oder Luxemburg bzw. auf der ganzen Welt nutzen und so nur noch einen Bruchteil der Steuern zahlt. Hanno Vollenweider, ein Whistleblower der Finanzsparte packt aus >>> hier weiter >>>.


Flüchtlings-Obergrenze – Merkel: „Alles hat seine Zeit!“


Sie kennen keine Grenzen mehr: Die verrohte Gesellschaft

»All cops are bastards! Die Polizei ? dein Freund und Fußabtreter?« Wie es um eine Gesellschaft steht, zeigt sich nicht nur in ihren Verbrechen, sondern auch an der Art ihres Umgangs mit ihrer Polizei >>> hier weiter >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.


Die Brutstätte des Terrors

Anwerbungen islamistischer Terrorgruppen wie Salafisten, IS oder andere islamische Gruppierungen in deutschen Flüchtlingsheimen, Misshandlungen in Erstaufnahmelagern durch Sicherheitskräfte, Drogenhandel und Erpressung durch Schlepperbanden sowie sexuelle Misshandlungen und ansteckende Krankheiten. So gestaltet sich der Alltag der Flüchtlinge in Europa >>> hier weiter >>>.


Chaos – Die kommende Revolte

Über kurz oder lang wird es auch in Europa zu einer Revolte kommen. Denn immer weniger Menschen in Europa fühlen sich noch der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Sie leben auf Dauer in Gegenkulturen. Mit einer solchen Entwicklung kann der Gesellschaftsvertrag zwischen den Generationen, den verschiedenen Schichten und Milieus keinen Bestand mehr haben >>> hier weiter >>>.


Grenzenlos kriminell

Politik und Leitmedien haben mit der Sicherheit der Bürger gespielt. Skrupellos haben die politisch Verantwortlichen die Grenzen geöffnet und Kriminelle und Terroristen ins Land gelassen. Die Kriminalitätsentwicklung nimmt bedenkliche Ausmaße an. Allmählich dämmert es auch dem Letzten: Der Staat kann seine Bürger nicht mehr schützen >>> hier weiter >>>.


Deutschlands Milliardengewinn durch Flüchtlinge – Die Wahrheit –


Weitere 9 Millionen Flüchtlinge für dieses Jahr geplant


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt

Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält. Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Der Kult mit der Schuld

Nüchtern und sachlich beschreibt Heinz Nawratil, bayerischer Jurist sudetendeutscher Abstammung, die Geschichtsfälschung, Volksverdummung und den drohenden kulturellen Untergang Deutschlands >>> hier weiter >>>.


“Gutmenschen” als „Bürgen“ für Flüchtlinge – Dummheit muss bestraft werden… (Video)


Kassenbeiträge explodieren – Flüchtlinge haben ab 2017 Anspruch auf Vollversorgung


Die Katze ist aus dem Sack – Merkel: »Terroristen unter den Flüchtlingen«


Deutschland Skandal: Neue Häuser für Flüchtlinge, junge Deutsche soll mit zwei Kindern ins Asylheim!


Ein deutscher Banker packt aus >>> hier >>>


Charakterwäsche – die Umerziehung des deutschen Volkes

Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der mentalitätsgeschichtlich prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der „Re-education“ Deutschlands in den USA politisch zustande kam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war. Dabei werden auch die internen Kämpfe der Amerikaner um die Nachkriegsordnung in Deutschland eingehend behandelt. So tief drang die Re-education in das Bewußtsein der Deutschen ein, daß sie diese später auch ohne amerikanische Anleitung aus eigenem Antrieb fortführten, um alle Volksschichten mit ihren Prinzipien zu durchdringen. Daran hatten die von den Alliierten lizenzierten Zeitungen ebenso ihren Anteil wie Parteien oder Universitäten >>> hier weiter >>>.


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben >>> mehr hier >>>.


Der Links-Staat

Unglaublich, was in unserem Land möglich ist! Der Film hat mir die Augen geöffnet. Jetzt kann man mal die andere Seite sehen. Schon heftig, wie das hier in Deutschland abgeht. Vom Landgericht München wurde dem Kopp Verlag mit einem noch nicht rechtskräftigen Beschluss ohne mündliche Verhandlung und – wie in diesem Stadium üblich – ohne Begründung vorläufig untersagt, DVDs mit der Dokumentation „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ weiter zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Der Kopp-Verlag hat sich gerichtlich durchsetzen können… hier zur DVD >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn!

Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen – in einer Fülle, die erdrückend ist >>> hier weiter >>>.


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen

Erfahren Sie die Wahrheit über die Entstehung der „Fake News“-Hysterie, und lesen Sie alles über jene Enthüllungen der NASA und des Vatikans, die Ihnen die Massenmedien verschweigen! >>> Hier weiter >>>.


Populismus: Das unerhörte Volk und seine Feinde


Die 20 irrsten Zitate von Angela Merkel


Richard Coudenhove-Kalergi: Umstrittener Visionär Europas


GenderismusKriegs-VerherrlichungKlimabeeinflussung– und Impf-ProgrammeKALERGI-Plan


Es ist an der Zeit, das eigene digitale Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie?

Das erfahren Sie hier >>>


Das deutsche Narrenschiff

Woher kommen auf einmal die 50 Mrd. die für „Flüchtlinge“ die uns diese sogenannten Fachkräfte kosten –

>>> Hier weiterlesen >>>


Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. >>> hier weiter >>>


Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2017

»Wir leben in einer Kunstwelt aus Propaganda, Lüge und Desinformation«, sagt der Autor, »und dem will ich wenigstens ein wenig abhelfen.« Ein Zitat des seinerzeitigen CIA-Chefs William Casey aus dem Jahr 1981 gibt Wisnewski recht: »Unsere Propaganda funktioniert dann, wenn alles, was die amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.« Und das gilt natürlich nicht nur für die amerikanische Öffentlichkeit. Genau das ist das Problem, das der Enthüllungsautor seit zehn Jahren mit seinem kritischen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen zu beheben versucht. Und zwar mit Erfolg: hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!
Hier weiter >>>.


Notfall-Plan – Ist ein Notfall, in Form eines Unfalles, einer schweren Krankheit oder durch Tod eingetreten, ist es für die Vorsorgemaßnahmen ob für Ihr Unternehmen oder privat zu spät.Ehepartner, Familienangehörige oder Personen Ihres Vertrauens benötigen den schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Informationen um eine reibungslose Fortführung in Ihrem Sinne sicherzustellen. hier weiter


Lernpaket für Deutsch als FremdspracheNeben wichtiger Grundlagengrammatik werden in diesem Paket hauptsächlich Mnemotechniken (=Gedächtnistechniken) vermittelt. Mithilfe von kreativen Bildern bleiben Grammatikregeln viel besser im Gedächtnis. hier weiter


Sprich Frauen ohne Angst an! Ich weiß, dass Du vielleicht Probleme hast, auf die Frauen, die Dich interessieren zuzugehen und sie anzusprechen. Und das stresst Dich. Und Du hast die Nase voll von Abfuhren. Nun, ich kann Dir zeigen, wie Du JEDE Frau ansprechen kannst und Deine Ansprechangst endgültig loswirst. hier weiter


Mehr Dates für Dich – Es gibt hunderte von Tips und Tricks, wie man seine Ansprechangst loswerden kann. Das Problem mit der Ansprechangst ist das gleiche, wie mit jeder anderen Angst. Einfach nur zu WISSEN, was die Lösung ist, reicht nicht. Darüber GELESEN zu haben, reicht nicht. Du kannst es lesen und es verstehen. Aber Du must es ERLEBEN, um es zu begreifen. hier weiter


Endlich ohne Knieschmerzen – Wenn Sie schon seit langer Zeit an Knieschmerzen leiden und Ihre gesamte Lebensqualität dadurch eingeschränkt ist… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre Knieschmezen FÜR IMMER loszuwerden und endlich wieder unbeschwert durch´s Leben gehen wollen, dann ist das hier die wichtigste Webseite, die Sie jemals dazu lesen werden…hier weiter


Benimmtipps – ‘Gutes Benehmen ist das Öl im Getriebe zwischenmenschlicher Umgangsformen’,soweit ein chinesisches Sprichwort. In solchen geflügelten Worten liegt ja bekanntlich viel Wahres. Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir ohne diesen Schmierstoff auskommen müssten? hier weiter


Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter


Thema STRESS – Vielleicht kennen Sie das? Der Job zerrt an Ihnen, Sie reiben sich auf und das Privatleben kommt einfach zu kurz. Sie fühlen sich gehetzt und ausgebrannt. Hier kommt eine einfache und schnelle Lösung…hier weiter


Suchtkrank! Sie kennen bestimmt betroffene Personen. Jeder zehnte Deutsche ist Suchtkrank, damit kennen Sie jemanden. Ein menschenwürdiges und gesundes Leben ist erreichbar. Reichen Sie diese Information weiter. hier weiter


WEBINARIS – Deutschlands Nr. 1 Plattform für automatisierte Webinare. Ein Webinar oder Web-Seminar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. hier weiter


Depressionen – Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit leiden nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an Depressionen. Damit wird der immense Druck deutlich, der in unserer modernen Gesellschaft durch Depressionen besteht. Wie Sie den Depressionen endlich ein Ende setzen und sich ab sofort wirksam dagegen schützen. hier weiter


Achtsamkeit heißt, sich dessen BEWUSST zu sein, was man tut. Mit Achtsamkeit werden Sie wieder lernen, auf Ihren Körper zu hören, denn nur er weiß was ihm gut tut und was nicht. Lassen Sie Achtsamkeit in Ihr Leben und freuen Sie sich auf die Nebenwirkung „schlank werden und bleiben“. hier weiter


Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE! Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Arthritis „Die revolutionäre Heilung von Arthritis“ – Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, und therapieren Sie erfolgreich Ihre Arthritis! hier weiter >>>


Auge und Yoga – Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät” setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz– Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Pilates and Friends – Nach dem großen amerikanischen Vorbild von Pilates Anytime startet mit Pilates&Friends nun das Pilates-Online-Portal des deutschsprachigen Marktes. Eine großartige Idee von Kerstin Bredehorn – perfekt und professionell umgesetzt! hier weiter


Kraniosakrale Osteopathie – Ideal zum Einstieg, zur Vertiefung des Wissens oder auch zur Wiederauffrischung für alle, die sich für die kraniosakrale Osteopathie interessieren oder beruflich damit zu tun haben. hier weiter


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwindenBio Kokosöl im Bügel-Glas


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird massiv dezimiert!


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – Whistleblower


Klüger kaufen – besser Leben


Albtraum ZuwanderungVorsicht BürgerkriegDas Ende der Sicherheit


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

174 Antworten to “Die britisch-französische „Entente Cordiale“”

  1. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.

    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.

    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.

    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    • Erwin said

      Montags-Demos in Hamburg: Merkel-muss-weg-Demo geht weiter

      Epoch Times, 17. February 2018 , Aktualisiert: 17. Februar 2018, 20:29

      Letzten Montag fand in Hamburg eine „Merkel muss weg!“ Demo, mit rund 120 Teilnehmern statt.
      Gesichert wurde die Versammlung durch rund 1.200 Polizisten, da sich gleichzeitig in unmittelbare
      Nähe eine Gegendemonstration mit mehreren hundert Teilnehmern, teilweise aus der linken Szene
      versammelte. Es kam zu tumultartigen Szenen und tätlichen Angriffen gegen die „Merkel muss weg!“ –
      Versammlungsteilnehmer.

      Obwohl es letzten Montag enorme Gegenproteste gegen die “Merkel muss weg!” Demo gab – mit
      teilweise körperlichen Angriffen – werden sich einige Hamburger nächsten Montag erneut unter dem
      Motto versammeln. Wie eine Polizeisprecherin dem Hamburger Abendblatt bestätigte, ist für nächsten
      Montag eine Versammlung angemeldet, diesmal auf dem Gänsemarkt.

      Die Anmelderin der ersten Versammlung Uta Ogilve zog sich nach einem Anschlag auf ihr Haus und
      einen tätlichen Angriff auf dem Weg zur Demo aus der Öffentlichkeit zunächst zurück.
      Zu dem Anschlag bekannte sich die Antifa.

      Bei der neuen Anmelderin handelt es sich laut dem Hamburger Abendblatt offenbar um eine junge
      Frau aus Hoheluft, die weder politisch noch wegen Straftaten aufgefallen ist. Ein Kooperationsgespräch
      zwischen ihr und der Polizei, hätten zu dem neuen Standort der Demo geführt, schreibt das
      Hamburger Abendblatt. Gegendemonstrationen sind bisher nicht angemeldet.
      Das Bild der neuen Anmelderin kursiert in den sozialen Netzwerken.

      Antifa jubelt: „Merkel-muss-weg“-Demo-Initiatorin Uta Ogilvie gibt auf –
      „Das sind Faschisten, keine Anti-Faschisten“

      Letzten Montag: 1.200 Polizisten im Einsatz

      Am vergangenen Montag waren rund 1.200 Polizisten im Einsatz.
      Es gab erhebliche Verkehrseinschränkungen, um ein möglicherweise gewalttätiges Aufeinandertreffen
      der etwa 120 Teilnehmer der Anti-Merkel-Demo und mehreren Hundert Gegendemonstranten aus der
      linken Szene verhindern zu können.

      Einem Bericht eines Teilnehmers der Anti-Merkel-Demo zu folge flogen Steine
      auf die Anti-Merkel-Demonstranten und ein Transparent wurde zerstört.

      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hamburg-merkel-muss-weg-demo-geht-weiter-a2351887.html

      • Gernotina said

        Über Kröten in der BRD

      • Linke Gegendemonstration für Merkel…es wird immer bekloppter in der BRiD! Aus 120 müssen 12000 werden…BALD!

      • Erwin said

        Gestern in Dresden :

      • Erwin said

        Gestern in Dresden :

      • Erwin said

        Gestern in Berlin :

        • Erwin said

          Gestern in Berlin :

          • Erwin said

            Frauenmarsch Berlin

            Kriminelle ANTI – FASCHISTEN schreien antideutsche Parolen !

            • Wahrheit said

              Spannungen werden mit Absicht erzeugt und für eine Spannung braucht man immer + und – ! Der Bürgerkrieg ist nicht mehr weit, weil er geplant ist, um Notstandsgesetze in Kraft zu setzen!!!

            • logos said

              Es wird nichts andere übrig bleiben, als den gesamten „Antifakomplex“ zusammen mit denen, wofür diese randalieren, auszuweisen.
              Sie hassen die Deutschen, also raus mit ihnen, damit die Luft hier wieder sauberer wird, denn genau die Antifa ist der Riesenhaufen Scheiße, als das diese Deutschland bezeichnen. Wir ernähren diese Bande, und ohne unsere Leistungen an sie, sind sie wirklich nichts anderes, als stinkender, überflüssiger Müll, den niemand braucht.

              Scheiße hat die Eigenschaft, dass sie an den Sohlen klebt und genau das tut der Antifakomplex. Sie kleben an uns, weil wir sie gewähren lassen.

          • Wahrheit said

            Was für dumme DEUTSCH es doch gibt, denn ab Minute 1:45 im Video hält einer eine Fahne mit dem BUNDE – „Adler“ der BRiD hoch, obwohl sie gegen die Politik der BRiD demonstrieren!

          • Wahrheit said

            Und auch dies ist erst der Anfang!

            „Tag für Tag“

            „Rechtsstaat wird vorgeführt“, lautete die Überschrift seines Briefes, den er im Dezember verfasst hat. Peter Seifert berichtet darin, wie ein angetrunkener, somalischer Asylbewerber am Bahnhof „so sehr randaliert hat, dass wir die Polizei zu Hilfe rufen mussten“. Der Mann wurde zur Personalienfeststellung mitgenommen und wieder freigelassen. Seifert schreibt: Er „kam – man glaubt es kaum – nach einer Dreiviertelstunde wieder zurück, um weiterzumachen, wo er vorher aufgehört hatte“. Der Mann wollte sich Zugang zur Küche von Seiferts Bahnhofsrestaurant zu verschaffen und rief, als man ihn darin hindern wollte, „I kill you“, verbunden mit einer eindeutigen Handbewegung am Hals.

            „Wir erleben“, schrieb Seifert, „hier am Bahnhof Tag für Tag, wie unser Rechtsstaat vorgeführt wird. Wie am helllichten Tag Drogengeschäfte abgewickelt werden, die keiner ahndet. Wie Drohungen und Beleidigungen ausgesprochen werden, die keinen zu interessieren scheinen. Wie wir hart arbeiten, um das Geld zu erwirtschaften, mit denen sich solche Subjekte dann auf unsere Kosten die Dröhnung geben“. Und: „Wir überlassen es der AfD, solche Missstände zu thematisieren und wundern uns, dass sie immer mehr Stimmen bekommen.“

      • Erwin said

        Gestern in Berlin :

        • Erwin said

          Gestern in Berlin :

          • Erwin said

            Gestern in Berlin –

            Kriminelle ANTI – FASCHISTEN blockieren die genehmigte Demo – Strecke –

            die Polizei bleibt passiv und löst die gesetzwidrigen Blockaden NICHT auf !

            Die “ Staatssimulation Rechtsstaat “ hat zum wiederholten Male in aller

            Öffentlichkeit – nun für JEDEN NAIVEN erkennbar – die Maske fallen lassen.

            • logos said

              Das, was sich Polizei nennt, tut ihr Bestes und daß das nicht viel ist, bei ihrer Kompetenz, wissen wir alle. Das Systems alimentiert die private Truppe.
              Gib irgendeiner Niete eine „Uniform“, und sie folgt aufs Wort demjenigen, der sie bezahlt.

            • Erwin said

              Ist die Berliner Polizei bereits mutmaßlich von Islamisten unterwandert ?

              Macht die Polizei auf Geheiß der GRÜNEN Polizeipräsidentin Margarete Koppers gemeinsame
              Sache mit Linksterroristen und kriminellen Straßenblockierern ?

              Ein Polizeiführer desinformierte die Landtagsabgeordnete Dr. Christina Baum bezüglich der
              Räumung der Straße von Antifa-Kriminellen offensichtlich mehrfach. Im Gespräch schälte sich
              dann langsam heraus, daß die Polizeiführer von Anfang an wohl nicht die Absicht bzw. die Weisung
              hatten, die Straße zu räumen.

              Es muß in der Berliner Polizeiführung mutmaßlich aus dem Umfeld einer Frau Polizeipräsidentin
              Koppers Amtsmißbrauch stattgefunden haben, mit dem Ziel der gezielten politischen Einflußnahme.

              Die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus sollte umgehend einen Untersuchungsausschuß beantragen,
              mit dem Ziel, die Entscheidungsketten und Wege bei der gestrigen Frauendemo ans Licht zu bringen.

              Agiert hier ein mutmaßlich kriminelles Netzwerk in die Berliner Polizei hinein, mit dem Ziel,
              die Grundrechte von politisch ANDERSDENKENDEN außer Kraft zu setzen ?

        • Erwin said

          Bericht über den Frauenmarsch in Berlin am 17.02.2018

          • Erwin said

            Nach Blockade des „Marsches der Frauen“: AfD will Polizeiführung anzeigen

            Epoch Times18. February 2018 Aktualisiert: 18. Februar 2018 21:20

            „Es ist untragbar, dass linksextreme Randalierer unterstützt von linken Abgeordneten aus dem Bundestag
            und dem Abgeordnetenhaus versucht haben, eine friedliche Demonstration mit Gewalt zu verhindern“,
            meinte der AfD-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus. Die AfD will nach der durch Antifa-
            Blockaden in Berlin gestoppten „Marsch der Frauen“ die Polizeiführung anzeigen. Auch gegen alle der
            Partei bekannten Blockierer werde eine Strafanzeige geprüft, sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende im
            Berliner Abgeordnetenhaus, Georg Pazderski, am Sonntag.
            (…)
            Die Verfassungsrechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit seien außer Kraft gesetzt
            worden. Der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Karsten Woldeit sei tätlich angegriffen worden.

            Gegen 15 Uhr hatten sich am Samstag rund 900 Menschen unter dem Motto „Gegen die Freiheitsberaubung
            der Frauen in Deutschland wegen falscher Asylpolitik“ in Berlin-Kreuzberg versammelt. Auf Höhe des
            ehemaligen Checkpoint Charlie wurde der Zug von rund 1.000 Gegendemonstranten gestoppt.
            „Ein gewaltsames Durchsetzen des Versammlungsrechtes durch die Polizei“ sei „nicht verhältnismäßig“
            gewesen, teilte die Polizei mit.

            Tatsächlich wurden die Blockierer hochrangig politisch unterstützt. Grünen-Urgestein Christian Ströbele,
            ehemals Anwalt der 68er-Revolutionäre und von RAF-Terroristen
            (Sozialistisches Anwaltskollektiv in West-Berlin) forderte auf Twitter auf:

            „Was kann es am trüben Samstag sinnvolleres geben, als diesen rassistischen ‚Marsch der Frauen‘ ab
            14 Uhr zu verhindern?“ (Christian Ströbele, Grüne)

            Ebenfalls anwesend war Canan Bayram, MdB der Grünen:
            „Derzeit stehen sich Rassisten und antifaschistische Berliner*innen in der Kochstraße/Friedrichstraße
            gegenüber – Kein Fußbreit“. Unter ihrem Tweet fragte jemand: „Als Mandatsträgerin behindern Sie eine
            genehmigte Demonstration? Ist das nicht eine Straftat gegen das Versammlungsrecht?
            @BMJV_Bund„. Die Antwort der Abgeordneten: „Nö, habe niemanden behindert“.

            Vor Ort war auch die Grünen-Landtagsabgeordnete von Berlin, Katrin Schmidberger. In welchem Maße
            Frau Schmidberger wirkte, ist bisher unbekannt.

            Auch Linken-Spitzenpolitikerin Caren Lay war wohl mehr oder weniger aktiv vor Ort: „Freue mich, dass wir
            den rechten ‚Marsch der Frauen‘ heute erfolgreich blockiert haben! Weiter so!“, twitterte die Bundestags-
            abgeordnete, Bundes-Vize und stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

            Weitere Beteiligungen aus der politischen Szene Deutschlands werden nicht ausgeschlossen.

            Kommando-Operation „Ran an die Nazis“

            Die Demoroute und selbst etwaige Ausweichrouten wurden taktisch durch drei größere Blockaden verhindert,
            wie „Berlin gegen Nazis“, die „Mobilisierungsplattform gegen Rechtsextremismus, Rassismus und
            Antisemitismus für Berlin“ twitterte.

            Die Polizei tat nichts, um die Blockaden aufzulösen.Die Demo der Frauen wurde über drei Stunden am
            Checkpoint Charlie „gefangengehalten“.

            Die Polizei bat die Blockierer mehrfach um Kooperation und Räumung der Straße – vergeblich. Sie versuchte
            durch das Androhen polizeilicher Maßnahmen zu bluffen – vergeblich. Eigentlich hätten jetzt die angekündigten
            polizeilichen Maßnahmen folgen müssen, doch nichts passierte.

            Später kam es auf Höhe des Willy-Brandt-Hauses zu einem weiteren Aufeinandertreffen zwischen den
            Kontrahenten, dabei kam es nach Angaben der Polizei „zu einer wechselseitigen Körperverletzung“ zwischen
            zwei Personen. Insgesamt mussten 63 Freiheitsbeschränkungen durchgeführt werden, so die Polizei, davon
            21 wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

            Es wurden zudem 73 Strafermittlungsverfahren, unter anderem wegen Verstößen gegen das Versammlungs-
            gesetz, Landfriedensbruch, Gefangenenbefreiung und Körperverletzungen eingeleitet.
            Sieben Polizisten wurden verletzt, wovon zwei Beamte vom Dienst abtraten. (dts/as/sm)

            • Alltagsbegleiter said

              Frau Baum, am Ende des Videos bei Minute 17:12 erwähnen Sie das Wort “ Rechtsstaat “ . Die BRD ist kein Staat. ( Ist nicht souverän, hat keinen Friedensvertrag und ist auch nach wie vor besetzt seit 1945 und somit auch seit der Gründung der BRD durch die Feinde / Alliierte ) . Sogar das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil aus dem Jahre 1973 offiziell verkündet, dass die BRD nicht Rechtsnachfolger des deutschen Reiches ist. Es gibt auch keinen völkerrechtlichen Akt durch welchen das deutsche Reich untergegangen ist. Durch die unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte der Deutschen lebt das deutsche Reich. Somit sind wir alle Reichsdeutsche.

              https://www.youtube.com/watch?v=VXnRycXNsV8&t=411s Hier wird es Ihnen erklärt.

              Was erwarten Sie also von einer Besatzungsverwaltung BRD mit eingebauter Staatssimulation? Naja, was Sie zu erwarten haben, spürten Sie ja selbst in Berlin am 17.02.2018 . Auch Sie werden das System BRD nicht ändern. Das System ist aber das Problem. Dieses System BRD sollte nach staatsrechtlichen und völkerrechtlichen Aspekten abgearbeitet werden.

              Ihre Partei wird sich nie mit den drei oben genannten Dingen beschäftigen ( BRD = Nicht souverän, kein Friedensvertrag und nach wie vor besetzt, die UN-Feindstaatenklausel kann man auch dazu packen )

              Wieso wird Ihre Partei diese Themen nie ansprechen und immer umgehen? Weil Ihre Partei auch zum System gehört.

      • XYZ said

        Judenmarsch in Berlin mit AfD Bilge

        Christoph Wolters mit Leyla Bilge (AfD)

        AfD´ler Christoph Wolters, aus Dessau-Roßlau

        Christoph Wolters in Israel neben Militärs

        Quelle:
        https://matrochka.wordpress.com/2018/01/27/das-kleine-afd-israel-netzwerk/

      • Knurx said

        Gegendemonstration? Nach meinem gesunden Rechtsempfinden verletzt eine Behörde, die eine Gegendemonstration am gleichen Ort wie die eigentliche Demonstration genehmigt, das Demonstrationsrecht und das Recht der freien Meinungsäußerung. Ebenso sind Gegendemonstrationen am gleichen Ort wie die eigentliche Demonstration ein Angriff auf Meinungsfreiheit und Demonstrationsrecht… eigentlich „Demonstrationsverhinderungs-Aktivitäten“. Das Wort „Gegendemonstration“ sollte aus dem Vokabular verschwinden, hat seine Berechtigung nur dann, wenn die „Gegendemonstration“ die eigentliche Demonstration in keinster Weise behindert. Mal drüber nachdenken! (Ich bewege mich mit dem Beitrag bewusst auf der Ebene der BRiD-Monopoly-Spielregeln.)

    • Anti-Illuminat said

      Klar das alles was gegen unser Land gerichtet ist gefördert wird

      • Atlanter said

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          Anstatt die US Regierung ihre Fehler von 1919 zu korrigieren, und zwar ist damit gemeint die unsägliche Versailler Vertrag, in dem allen Deutschen das Recht auf Recht abgesprochen wird, also am Ende des 2. WK ein gut bewachtes aber human behandeltes Deutschland in ihre Orbit zu ziehen, also im Dunstkreis der Vereinigten Staaten von Amerika, übernahmen sie 1945 eine intensivierte Politik des Haßes und verweigerten den Deutschen ein Friedensvertrag mehr als sechs Jahre nach der Einstellung aktiver Kriegshandlungen und unternahmen weitere Schritte, die keinen anderen Zweck haben konnten als die totale Zerstörung Deutschlands.

          22:00 oben ,,Ursache zum Ruin Deutschland und Europa.“

          https://ia802606.us.archive.org/16/items/TheIronCurtainOverAmerica/Iron_Curtain_Over_America.pdf

  2. x said

    x

    https://www.patverfue.de/

  3. Ulysses Freire da Paz Junior said

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Bei uns auf der Seite der Feinde der deutschen Macht ist es nur natürlich, dass alle unsere Ideen mit der Farbe der alliierten Propaganda gefärbt wurden. Die modernen Kriege entfalten sich sowohl an der Front als auch auf den Seiten der Druckmaschine. Propaganda ist eine mächtige Waffe, die oft entscheidend ist, um die Weltmeinung zu täuschen.

      Schon seit dem ersten europäischen Krieg war die Kühnheit für Lügen, die in der Praxis Agenturen und Zeitungen, die den Ruf genossen haben anscheinend fehlerlos zu sein. Die Lüge jedoch erreichte ihren Zweck. Ganze Nationen, die neutral gewesen sein müssten, wurden durch Gefühle statt Informationen bewegt, https://flashbak.com/when-nazis-attack-mens-action-mags-and-hitlers-perverted-minions-28735/ also sie wurden absichtlich von demselben Klüngel hergestellt, die bis heute die ganze Weltkommunikation der Welt kontrollieren, in die Konflikt getrieben.

      Auf diese Weise während sechs Jahren glaubten die Länder, die sich an die Alliierten schlossen, dass sie für die Freiheit und Demokratie kämpften, die die Alliierten im Namen Polens aufbrachten. Aber sobald der „Sieg“ vollzogen war, ganze Länder – einschließlich Polen selbst – verloren ihre Souveränität unter der Zauberformel eines Sieges dessen Geißel sehr wenige voraussehen konnten.

      Dieser epochalen Ereignisse skizzieren die Interbellumperiode von 1919~1941:

      1919 – Versailler Diktat: Errichtung der französischen Hegemonie in Europa; Erscheinen von Spenglers Werk ,,Preußentum und Sozialismus“
      1921 – Auftauchen von Mussolini in der Geschichte, die erste offene Revolte in Europa von Sozialistismus gegen Kapitalismus, von Autorität gegen Geld, von Glauben gegen Kritik, Disziplin gegen laissez-faire, von Pflichtbewußtsein gegen die Ideologie von ,,Glück“, von Hierarchie gegen Gleichheit, von dem Willen zur Macht gegen den Willen zur Beute.
      1923 – Französische Invasion in Deutschland, der Höhepunkt von Frankreichs Macht in der Beherrschung Europas

      1931 – Finanzieller Zusammenbruch des internationalen Gebildes des Kapitalismus, daraus resultierende wirtschaftliche Katastrophe, die wirtschaftliche Depression der gesamten westlichen Zivilisation. Japon erhebt mit Erfolg seinen Anspruch auf das Machtmonopol in Fernost, mit Einschluß der Mandschurei.
      1933 – Am 30 Januar die europäische Revolution. Erhebung des Geistes der Autorität gegen Geld, von Sozialismus gegen Kapitalismus, Umstoßen des Pseudosieges des Kapitalismus von 1918.
      Die amerikanische Revolution von 1933 – Machtübernahme vom jüdischen Organismus. Fortdauernde Neugestaltung der amerikanischen Politik durch Aufgeben eines isolationierenden Nationalismus und Einführung einer internationalistischen Politik; Beginn der Bildung einer jüdisch-amerikanischen Symbiose.

      Bei Beginn des Krieges war Rußland bereit, einen Friedensvertrag mit Europa zu schließen, aber das Washingtoner Regime versprach, an seiner rein negativen, antiamerikanischen, anti-nationalistischen Politik der Besiegung des autoritären sozialistischen Europa um jeden Preis, eischließlich jenes von Selbstmord, es versprach, alle russischen Kriegsanstrengungen auf wirtschaftlichem Gebiete zu unterstützen, solange Rußland im Kriege bleiben würde, und versprach Rußland mit einem russisch-amerikanischen Welt-Kondominium der Nachkriegszeit zu teilen. Dieses Verhalten Amerikas Rußland gegenüber hat in der Weltgeschichte nicht seinesgleichen. Während des Krieges entzog Amerika seinen Streitkräften Kriegsmaterial in großen Mengen, um es kostenlos oder ohne irgendwelche Rückgabebestimmungen an Rußland auszuliefern.

      Amerika lieferte Rußland:
      14795 Flugzeuge
      7056 Panzer
      51503 Jeeps
      35170 Motorräder
      8071 Traktoren
      375883 Lastwagen
      Maschinen im Werte 1078 Millionen Dollar und 107 Millionen Yards Baumwoll-Produkte und 62 Millionen Yards Wollprodukte. ]
      Diese Liste ist unvollständig und erfaßt nicht Schiffe, Nahrungsmittel, Eisenbahn material usw…

      Während des Krieges zwang Amerika England seiner eigenen Armee lebenswichtige Ausrüstungen für Lieferung an Rußland zu entnehmen, einschließlich 5031 Panzer und 6778 Flugzeuge. Ungeheure Mengen von Waffen und Munition wurden auf amerikanischen Befehl der englischen Armee entzogen und an Rußland geliefert. Rohmateriallieferungen erreichten den Wert bis zu 99 Millionen Pfund Sterling. Der amerikanische Vizekönig in England, Churchill, gab in seinem Memoiren zu, eines seiner diplomatischen Problems war die Überredung der Russen, diese Lieferung ohne Verdacht und mit Wohlwollen entgegenzunehmen.

      Wieder ist es klar, nach den einfachen organischen Grundgesetzen der Politik, daß das Washingtoner Regime in keiner Art eine amerikanische Politik verfolgte. Eine nationalistische Politik kann nie negativ sein. In diesem Augenblick, in dem Augenblick, in dem sie negativ ist, hat etwas anderes über das nationale Interesse gesiegt.

      Während des ganzen Krieges führte die amerikanische Propaganda nur einen großen Imperativ: ZERSTÖRT DEUTSCHLAND !!!

      Es war nicht mehr ein Krieg Europa gegen Rußland, sondern vorzüglich ein Krieg Amerika gegen Europa und dieser Krieg hatte nur eine Möglichkeit: DIE POLITISCHE VERNICHTUNG EUROPAS

      Ein erstaunliches und plötzliches Ergebnis, nach sechs Jahren des scheinbaren Kampfes für Freiheit und Demokratie und endgültigen Friedens, überraschte die Welt: Es war nicht mehr Polens-Freiheit, welche total misslungen war, sondern die Freiheit der ganzen Welt ; da ging es nicht mehr um Eroberung der Märkte unter den Großmächten, sondern das Schicksal des amerikanischen Volkes und gewissermaßen Amerikas; das Los von Deutschland, Großbritannien und damit auch von ganz Europa, folgenderweise der ganzen Welt.

      Teilweise entnommen aus dem Buch „der Feind Europas“ http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/EnemyOfEurope.pdf von Francis Parker Yockey

      „Amerika, England aber gaben ihre Zustimmung, daß Deutschland nicht nur des seit Jahrhunderten von Deutschen besiedelten Gebieten beraubt wurde; man sprach Russen, Polen, Tschechen, Jugoslawen und anderen Nationen auch das Recht zu, alle Menschen deutscher Abstammung zu enteignen und zu vertreiben. Der Vorbehalt, daß diese Austreibung in „humaner Weise“ vor sich gehen sollte, kleidete dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit nur in ein abstoßendes Gewand der Heuchelei.“ Freda Utley, „Kostspielige Rache“

      Hoffentlich wird Europa nie mehr für seinen Feind kämpfen

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Dieser epochalen Ereignisse skizzieren die Interbellumperiode von 1936~1941:

        1936 – Erklärung des englischen Premierminister zu der Abhängigkeit Englands und Frankreichs von Amerika. Viermächtepackt: England, Frankreich, Deutschland und Italien verzichten für immer darauf, gegenseitig Krieg zu führen; der erste gemeinsame Versuch, ein organisch bestimmtes europäisches Imperium zu bilden.
        August~September: Amerika schaltet sich mit Erfolg ein, um die Ratifizierung des Viermächtepaktes zu verhindern, um das europäische Imperium schon vor dem Entstehen zu vernichten, einen zweiten Weltkrieg möglich zu machen, dies alles, um Europas Macht zu zerstören und zu verhindern, daß der Aufstieg in der ganzen Welt von seiten der autoritären Sozialismus zu Ungunsten des demokratischen Finanzkapitalismus jemals stattfinden könne.

        1938 – Übereinkommen unter den vier Mächten in München, um Europa zu befrieden. Liquidation durch englisch-deutsche gemeinsame Handlung der tschechischen Beherrschung über Deutschen, Ungarn Slowenen und Ruthenen. Letzte der großen europäischen Anstrengungen um die Kleinstaaterei zu überwinden, ohne ein innereuropäischer Krieg und an dessen Stelle das provisorische Imperium von Europa zu setzen.
        Erfolgreich amerikanische Einmischung in England, um den englisch-deutschen gegenseitigen Verzicht auf den Krieg zunichte zu machen und eine Zurückorientierung der englischen Politik in Richtung der Aufstellung einer Kriegsfront gegen Deutschland zu erzwingen.

        1939 – Bildung der ‚Friedensfront‘, ein Kriegsbündnis von dem amerikanisierten England gegen Deutschland als diplomatische Vorbereitung des zweiten Weltkrieges.
        September: Enderfolg der amerikanischen Politik; Ausbruch des englischen Krieges gegen Sozialismus und Wiedererwachen der Autorität.

        1941 – Angriff auf Rußland durch das provisorische europäische Imperium; der Krieg gewinnt eine zweifache Schauseite.
        November: Überreichung des amerikanischen Ultimatums an Japan als Mittel einen japanischen Angriff hervorzurufen, dies alles, um eine Intervention des Washingtoner Regimes gegen den Wunsch der amerikanischen Bevölkerung bei diesem Krieg zu erleichtern.
        Dezember: Japanische militärische Antwort auf das Ultimatum, dabei weiß Washington im Voraus Zeit und Lage des Angriffs; vollständige Zerstörung der amerikanischen Flotte durch Japan, dies nur möglich gemacht durch Washingtons vorbedachtes Zaudern vor jeglicher defensiven Maßnahme; Amerikas Kriegserklärung an Europa, Europa wird der Hauptfeind, Europa wird die Hauptfront bezeichnet. Dieser Krieg dehnt sich jetzt zu einem Weltkrieg aus und zeigt sich von einer dritten Schauseite.

        Ausschnitt aus dem Buch „der Feind Europas“ http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/EnemyOfEurope.pdf von Francis Parker Yockey

        http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201509/PK150928_Deutsch

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

  4. x said

    x

    ….nur fake oder echt ???

    http://www.pi-news.net/2018/02/gewerkschaft-der-polizei-stellt-sich-gegen-antifa/

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Die historische Kronologie hat uns schon lange bewiesen, dass alle Antifa tatsächlich Kommunisten sind.

      • logos said

        Und mit dem Fall der Berliner Mauer kamen die Deklassierten, Defekten und Minderwertigen der Stasihierarchie in den Westen, einschliesslich ihrer Brut und da treiben sie jetzt ihr Unwesen.

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        ,, Krumm kann nicht schlicht gerade noch, was fehlt, gezählt werden.“ Prediger 01:15

        „Prediger oder Kohelet: GLÜCK IST, DAS GEGENWÄRTIGE ZU LEBEN

        Der scheinbare Pessimismus von Prediger oder Coélet mag den Leser beunruhigen. In Wahrheit ist es jedoch ein zutiefst kritisches, klares und realistisches Buch über den Zustand des palästinensischen Volkes. Um das dritte Jahrhundert v. Chr. war Palästina eine Kolonie des griechischen Reiches der Ptolemäer, an das es hohe Steuern zahlen sollte gesammelt von der Familie der Tobiads, die die Wirtschaft und die Innenpolitik kontrollierten. (irgendeine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit?)
        Der Autor berichtet, dass es zu dieser Zeit der inneren und äußeren Ausplünderung keine Hoffnung auf eine bessere Zukunft für die Menschen gab. In einer Welt ohne Horizonte nimmt er zieht er eine Bilanz über die menschliche Verfassung, indem er leidenschaftlich eine Aussicht auf Erfüllung verfolgt.

        Was sind die Wege, um Leben und Glück zu erreichen?
        Der Autor, Coelet, Sohn von David, König von Jerusalem, als König Salomon personifiziert, demontiert die Illusionen, die von einem bestimmten sozialen System als Ideal dargestellt werden: Reichtum, Macht, Wissenschaft, Vergnügen, sozialer Status, Arbeit, und stellt eine grundsätzliche Frage: „Welchen Gewinn nimmt der Mensch von all der Arbeit, mit der er unter der Sonne kämpft?“ (1: 3)

        Statt in Verzweiflung zu geraten, weist er auf zwei große Perspektiven hin: Zuerst entdeckt er Gott als absoluten Herrscher der Welt und der Geschichte und gibt Gott die Realität des GOTTESSEINS zurück. Dann erlebt er diesen allgegenwärtigen Gott und bringt dem Mensch zu jeder Zeit und fortwährend das konkrete Geschenk des Lebens ein. Dies führt den Menschen dazu, zu entdecken, dass die wirkliche Erkenntnis darin besteht, den gegenwärtigen Moment intensiv zu leben und ihn als einen Moment der Beziehung mit Gott, der ihm das Leben gibt wahrzunehmen. Der gegenwärtige Augenblick wird zu einer Erfahrung der Ewigkeit intensiv gelebt und die den Durst des Menschen nach Leben stillen. Um jedoch die Gegenwart zu leben, ist es notwendig, die Frucht unserer Arbeit zu geniessen. (2:10; 2:24; 3: 13,22; 5: 18-20; 9: 9).

        Und hier haben wir eine entscheidende Frage: Was für ein Geschenk des Lebens gehört es zu einem Menschen, wenn er davor bewahrt wird, den Obst der eigenen Arbeit zu geniessen? Folglich bleibt er leblos, solange er von einem System, das auschliesslich einer Minderheit priviligiert, ausgeplündert wird. Hier zeigt der Autor an erster Stelle, dass dies eine theologische Sünde ist. Gott gibt allen Leben: Wenn es gestohlen wird, ist Diebstahl eine Abweichung in der Quelle des Lebens.
        Prediger ist eine Einladung zur Zerstörung und zum Aufbau. Die falsche Vorstellung vom Gott und vom LEBEN zu zerstören, die oft durch tief verwurzelte theologische Konzeptionen gerechtfertigt. Dann eine neue Auffassung des Lebens zu bauen, die das freie Geschenk Gottes ist, damit es allen durch Gerechtigkeit und Brüderlichkeit geteilt wird. Nur dann werden alle Zugang zu GLÜCK haben, was darin besteht, das gegenwärtige Leben zu geniessen und es intensiv als die eigene Ewigkeit zu erleben.“

        Quelle: Seite 816 brasilianische Bibel, Verlag Paulus 1990. – eigene Übersetzung.

        Am 20. April 1884 veröffentlichte Papst Leo XIII. eine Enzyklika Humanum genus, die postulierte, dass die Menschheit aus zwei verschiedenen, in Opposition zueinander stehenden Teilen bestehe; die eine kämpfe standhaft für Wahrheit und Tugend, die andere für Lüge und Laster. https://de.wikipedia.org/wiki/Taxil-Schwindel Die eine sei das Reich Gottes auf Erden, die Kirche Jesu Christi, die andere sei das Königreich Satans, angeführt oder unterstützt durch die Freimaurerei.
        sieht dir S. 116 V. KAPITEL an: DAS FREIMAURERTUM ALS VERBREITER DER JAKOBINISCHEN REVOLUTIONEN

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Мировое еврейство добивалось войны, а не мира и справедливости Quelle https://www.duel.ru/publish/ramsey/juish_war.htm

      Adolf Hitlers GEBET am 30. Januar 1942 im Sportpalast in Berlin

      ,,Herrgott, gib uns die Kraft, daß wir uns die Freiheit erhalten, unserem Volk, unseren Kindern und unseren Kindeskindern, nicht nur uns Deutschen, sondern auch den anderen Völkern Europas. Denn es ist nicht ein Krieg, den wir alle dieses Mal führen nur für unser deutsches Volk allein, es ist ein Krieg für ganz Europa und damit wirklich für die ganze Menschheit.“

      „Jemanden als Nazi zu rufen heißt Lenins Motto zu verwenden:“Schieb alle Grausamkeit die du angerichtet hast in die Schue der Feind zumal beleidige ihn davon, was dur wirklich bist“ https://teutonenherz.wordpress.com/2015/03/11/rotes-kreuz-expose-judisch-holocaust-hoax-internationale-rote-kreuz-irc-dokument-bestatigt-271-tausend-nicht-6-millionen-in-konzentrationslager-starb/

      „Deutschland ist längst Geisel der Bürokratie, der Gewerkschaften, der Verbände und ihrer Funktionäre geworden“ Jürgen Möllemann
      https://totoweise.files.wordpress.com/2011/08/klartext.pdf

      ,,Wer ZWANG Europa den EURO AUF? „Möglicherweise wäre die Europäische Währungsunion gar nicht zustande gekommen ohne deutsche Einheit“

      Bernd Senf, von 1973 bis März 2009 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin, sagte dazu in einem Vortrag: ,, Der Euro wurde gegen alle Vernunft, mit voller Begeisterung geschaffen, um eine Falle aufzustellen, um Europa in den Bankrott zu treiben! Erst die Peripherie-Länder (Portugal, Irland, Italien, Griechenland, Spanien; A.d.V.), danach die Netto-Zahler.“
      1989 zerbrach die Sowjetunion und zerfiel in ihre Einzelteile. Als im Oktober dieses Jahres die Mauer fiel, hatte die Regierung der Bundesrepublik unter Helmut Kohl längst an einer Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland gestrickt. Aber da die Bundesrepublik noch immer von den Amerikanern und Briten, und die DDR von den Russen besetzt waren, hatten alle ein Wörtchen mitzureden bei dieser Wiedervereinigung. Vor allem England und Frankreich machten eine gemeinsame europäische Währung zur Bedingung für ihre Zustimmung zu einer Wiedervereinigung.

      Aber sowohl Helmut Kohl als auch sein enger Berater Alfred Herrhausen, Vorstandmitglied und Sprecher der Deutschen Bank, waren vehement gegen eine gemeinsame europäische Währung. Wenn überhaupt, dann kam für Kohl eine gemeinsame europäische Währung erst in ferner Zukunft in Frage. Allen Beteiligten war klar, dass die Wiedervereinigung ein teures Unterfang würde und man dafür weiterhin die solide Westmark benötigte. Aber Margareth Thatcher und Francois Mitterand stimmten der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten nur unter der Bedingung zu, daß die DM aufgegeben werde! Es scheint im Nachhinein offensichtlich, daß es deren bestreben war, Deutschland zu schwächen

      Die schärfste Waffe wurde durch Mord entschärft.

      Aber Kohl und Herrhausen hielten vehement dagegen – es mußte eine Lösung ohne europäische Gemeinschaftswährung geben! Tja, bis dann Alfred Herrhausen am 30. November 1989, wenige Wochen nach dem Fall der Mauer, einem Bombenattentat zum Opfer fiel.
      ,,Es ist kurz nach 8.30 Uhr am 30. November 1989. Alfred Herrhausen, seit gut einem Jahr alleiniger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, ist auf dem Weg zur Arbeit. Sein Fahrer Jakob Nix chauffiert ihm von Bad Homburger Nobelviertel Wingertsberg, wo Herrhausen wohnt, Richtung Frankfurt. Dem gepanzerten Dienst-Mercedes von Herrhausen folgen zwei weitere Wagen, in dem Sicherheitsbeamten sitzen. Für den Bankchef gilt die höchste Sicherheitsstufe. Kaum einen Kilometer von seinem Haus entfernt stirbt Alfred Herrhausen. Eine Bombe, mit Hilfe einer Lichtschranke gezündet, zerfetzt seinen Wagen. Fahrer Nix überlebt schwer verletzt, Alfred Herrhausen ist auf der Stelle tot.“ Die beiden Begleitfahrzeuge, in denen Sicherheitsbeamte saßen, blieben von dem Attentat unberührt. Die Bombe bestand demnach aus sieben Kilogramm TNT-Sprengstoff und einer gewölbten Kupferplatte. Weiter hieß es dort, durch die Explosion habe sich die Platte zu einem großen Projektil verformt, das den Wagen mit unvorstellbarer Wucht durchschlug. Herrhausen starb durch Splitter der gepanzerten Tür. Die Fahndung nach den Tätern begann mit Hochdruck – die Ermittler sollten aber auf viele Widersprüche und unglaubwürdige Zeugen stoßen. Sie machen den Mord bis heute zu einem der rätselhaftesten Attentate der bundesdeutschen Geschichte.

      Zu dem Attentat bekennt sich ein „Kommando Wolfgang Beer“ der RAF. Auf das Konto der Linksterroristen gehen bereits die Morde hochrangiger Politiker, Staatsdiener und Wirtschaftsmanager, unter ihnen Generalbundesanwalt Siegfried Buback, Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto, Arbeitgeber-Präsident Hanns-Martin Schleyer und Siemens-Manager Karl-Heinz Beckurts.

      Mächtigster Wirtschaftsführer Europas

      „Durch die Geschichte der Bank zieht sich die Blutspur zweier Weltkriege und millionenfacher Ausbeutung, und in dieser Kontinuität regierte Herrhausen an der Spitze dieses Machtzentrums der deutschen Wirtschaft; er war der mächtigste Wirtschaftsführer in Europa.“ So begründet die RAF in einem Selbstbezichtigungsschreiben ihre „Hinrichtung“ Herrhausens. Unmittelbar nach dem Mauerfall bringt die Bombe von Bad Homburg die Hoffnung vieler ins Wanken, dass Deutschland eine friedliche Zukunft bevorsteht. Das bis heute nicht aufgeklärte Verbrechen beendet das Leben eines außergewöhnlichen Bankiers.

      Herrhausen macht eine steile Karriere. Mit 22 Jahren ist er promovierter Betriebswirt, mit 30 Direktor des Energieversorgers VEW, mit 37 dessen Finanzvorstand, kurz vor seinem 40. Geburtstag schon Vorstandsmitglied der Deutschen Bank. Zuletzt ist er der Primus im Deutsche-Bank-Vorstand, Aufsichtsratschef von Daimler-Benz, Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Herrhausen sucht und genießt die Macht, versteht sie aber auch als Verantwortung: Er engagiert sich für seine Heimat, das kriselnde Ruhrgebiet, pflegt Wirtschaftskontakte in die Sowjetunion, regt einen Schuldenerlass für Entwicklungsländer an. Doch der unkonventionelle Vor- und Schnelldenker macht sich nicht nur Freunde: Seine Expansionspläne für das eigene Institut gehen manchem zu weit. „Die Deutsche Bank war sein Reich. Er wollte ein Weltreich aus ihr machen“, schreibt die „Zeit“ in einem Nachruf.

      Wer wirklich dafür verantwortlich war, wurde im damals besetzten Deutschland seltsamerweise nicht aufgeklärt. Auch später wurden keine Versuche zur Aufklärung des Verbrechens mehr unternommen. Der EURO hingegen wurde umgehend beschossen. Denn der Widerstand war gebrochen.

      Kohl zeigte sich davon tief beeindruckt. Eine gute Woche später, Anfang Dezember, unterschrieb er beim EU-Gipfel in Straßburg den Vertrag, der Deutschland zwang, die DM aufzugeben. Kohl bezeichnete diesen Tag später als die schwärzesten Stunden seines Lebens.“

      Quelle https://books.google.com.br/books?id=QFQ5DAAAQBAJ&pg=PT324&lpg=PT324&dq=amerika+sindikat+pdf&source=bl&ots=5UXBuQ1_Av&sig=96ZN16NLayj7IGdrItIxUG3uwpM&hl=pt-BR&sa=X&ved=0ahUKEwjQhPG55eDYAhVJIpAKHdU4DU0Q6AEIQjAD#v=onepage&q=amerika%20sindikat%20pdf&f=false

      Die wahre Lehre aus der Geschichte https://lupocattivoblog.com/2018/02/24/der-hooton-plan-ist-eine-historische-tatsache-und-laeuft-auf-hochtouren/#comment-513584

      Die Kriegstreiber und Nutznießer des Nachkriegszustandes, von den Siegermächten bis hin zu den Linken, erzählen uns, was die Lehre aus der Geschichte sein soll. Dies freilich allein in ihrem Interesse und so, dass ihre Weltsicht gestützt wird. Es wurde beschrieben. Aber das deutsche Volk in Einheit und Freiheit, auch Freiheit von Ideologien, war bisher nicht in der Lage sachlich und objektiv die wahren Lehren aus den Geschehnissen des 20. Jahrhunderts zu formulieren, die direkt ihre Gesellschaft betreffen. Dies soll nun hier schlagwortartig erfolgen.
      1. Ablehnung des totalitären Denkens und totalitärer Ideologien in der deutschen Gesellschaft und Hinwendung zum bürgerlichen Ideal der Aufklärung nach den Leitbildern deutscher Aufklärer wie Immanuel Kant.

      2. Ächtung von Marxismus, Sozialismus, Kommunismus etc. als totalitär und so dem Ideal des aufgeklärten Bürgertums widersprechend.

      3. Pflege eines wahren christlichen Humanismus als Ideal, welches die Verschiedenheit der Menschen in Völker und Kulturen akzeptiert und diese respektiert und achtet. Jedem Volk, seine Kultur; jeder Kultur ihr Land; jedem Land seine Nation; jeder Nation ihre Souveränität; jeder Souveränität Achtung und Respekt.

      4. Schaffung eines politisch verantwortlichen Bürgertums, um der Diktatur und Tyrannei vorzubeugen. Der deutsche Bürger ist mündig und selbstbestimmt. Die politische Macht wird über das aufgeklärte Bürgertum im Rahmen einer Republik verteilt, die Regierung verkleinert. Die bürgerliche deutsche Regierung hält ihre Macht lediglich durch das Bürgertum legitimiert inne. Sie hat keine verfassunggebende oder verfassungsändernde Gewalt, sondern wird durch die Verfassung legitimiert. Sie ist durch das deutsche Bürgertum bestellt und wird durch dieses abbestellt. Das deutsche Bürgertum äußerst seinen Willen durch politische Teilnahme in Form offener politischer Foren, direkter Demokratie – dem Bestellen von Abgeordneten als Repräsentanten, und verbindlichen Bürgerentscheiden. Parteien sind verboten.

      5. Verfassungsmäßige und gesetzlich fundamentierte und bürgerliche gelebte Ächtung von politischer Verfolgung, Meinungszensur, Meinungsverfolgung oder Gesinnungsterror. Die absolute und uneingeschränkte Meinungsfreiheit ist erstens Grundrecht des deutschen Bürgertums.

      6. Die Gesellschaft des Bürgertums ist mündig. Sie lehnt autoritäre Strukturen ab und bestimmt selbst. Das Gesetz dient einzig der Wahrung der Sittlichkeit nach Kant.

      7. Der kategorische Imperativ wird maßgebend für das deutsche Bürgertum.

      8. Schaffung einer offenen und freigeistigen, bürgerlichen und politischen Diskussionskultur. Keine Stimme soll im Diskurs ungehört bleiben. Das Ziel ist der Konsens.

      9. Die deutsche Nation ist die Deutsche Republik. Sie ist Staat des deutschen Bürgertums und legt den politischen Handlungsrahmen in Form der nationalen Grenzen fest. Die deutsche Verfassung ist die Willensbekundung des deutschen Volkes zu Schaffung einer deutschen Nation, deren Fundament das deutsche aufgeklärte Bürgertum ist.

      10. Die Demokratie ist ein fehlerhaftes Konzept. Ein Staat und seine Gesellschaft dürfen weder von der Mehrheit noch von einer Minderheit beherrscht werden, sprich von Quantität bestimmt werden, sondern einzig von der Vernunft und Rationalität im Denken und Handeln zum Wohle des eigenen Volkes und der eigenen Gesellschaft, im Rahmen des verfassten politischen Handlungsraumes (s. Punkt 9) bestimmt sein. Die Regierung hat die Aufgabe nicht nur die Interessen der Bürgerschaft zu repräsentierten und zu diskutieren, sondern als bestelltes Führungsorgan zum Wohle vom Staat und Volk zu wirken und als Leitbild in Moral, Idealen, Tugenden und Werten zu stehen. Die Regierung ist das Bürgertum, und sie dient dem Staat und dessen Bürgertum. Sie dient nicht Interessen von außen. Das Gemeinwohl beschreibt das Interesse der Mehrheit an Recht und Ordnung. Das Interesse einer Minderheit wiegt nicht das Interesse einer Mehrheit auf. Sie hat sich dem Gemeinwohl zu fügen.

      11. Die Lehre von der Geopolitik wird etabliert.

      12. Deutschland ist neutral und unterhält lediglich eine Verteidigungsarmee. Es legt sich selbst die Verpflichtung auf, an keinen Kriegshandlungen oder Kriegsbündnissen teilzuhaben. Deutschland verpflichtet sich die Souveränität der Staaten und deren Regierungen und Völker zu wahren, dafür einzustehen, politisch das Recht und Gesetz und die Gerechtigkeit in der Welt zu verteidigen, und dies unter einem souveränen deutschen Banner zu tun. Deutschland wird sich an keinen Maßnahmen gegen einen anderen Staat beteiligen. Es wird politisch in der Welt als Vermittler und Schlichter auftreten.

      vollkommen Text: https://deutscherfreigeist.wordpress.com/

      Die orwellische so wie die kommunistische Realität, macht genau das Gegenteil von dem, was versprochen wird, weshalb, Deutschland und folgenderweise die Welt bis heute nicht befreit worden sind, zu mal die in Deutschland 32.826 verbotene Bücher, http://vho.org/censor/tA.html

      Liberalismus heute ist gleichbedeutend mit Haß, Rachsucht, Verewigung der Spaltung der westlichen Kultur und – selbst heute noch recht häufig – mit einer heimlichen Liebe zu den Kommunisten.

      https://lupocattivoblog.com/2018/02/16/flash-crash-an-den-boersen-wie-grossinvestoren-kleinanleger-ueber-den-tisch-ziehen/#comment-511974

      Die Scheu des menschlichen Geistes, bitteren Wahrheiten ins Auge zu sehen, die Unfähigkeit der Politiker, ihre Fehler zuzugeben, die Nachwirkung der Kriegspropaganda und der sündige Stolz, der uns alle inspiriert, arbeiten den Kommunisten in die Hände.

      Im 2 Jahrhundert nach Christi hat Kaiser Trajan den Grundsatz verkündet: ,,es ist besser, daß viele schuldige Personen der Bestrafung entgehen, als daß eine Unschuldige Person zu Unrecht verurteilt wird. Die Kommunisten haben diesen Grundsatz in sein Gegenteil verkehrt. Sie sagen, es ist besser, daß tausend Unschuldige verurteil werden, als daß ein Schuldiger entkommt.

      In unserer Behandlung der Deutschen haben die Befreier das Prinzip der Kommunisten statt das der zivilisierten westlichen Welt angenommen

      Irgendwo muss es Erleuchtung geben, http://www.biblebelievers.org.au/hatred.htm#ROTH wenn wir nur wüssten, wo wir danach suchen müssen https://lupocattivoblog.com/2018/02/18/die-britisch-franzoesische-entente-cordiale/#comment-514297

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Korrektur: „Jemanden als Nazi zu rufen heißt Lenins Motto zu verwenden:“Schieb alle Grausamkeit die du angerichtet hast in die Schue des Feindes, zumal beleidige ihn davon, was dur wirklich bist“

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Was ist besser: der Teufel in Gestalt von Gott oder Gott in Gestalt des Teufels?
        Что лучше: дьявол в обличии Бога или Бог в обличии дьявола?

        Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges weigerten sich Frankreich und Großbritannien, auf jene Staatsmänner zu hören, die da sagten, daß man entweder Frieden haben oder Rache üben könne, auf keinen Fall aber beides zugleich. Die beiden Staaten brachen das Versprechen, das sie Deutschland bei Abschluß des Waffenstillstandes gegeben hatten : daß nämlich der Frieden auf der Grundlage von Präsident Wilsons Vierzehn Punkten und der vom Präsidenten der USA verkündeten Schlichtungsprinzipien geschlossen würde. 1919 schrieb Maynard Keynes in seinem Buch Die wirtschaftlichen Folgen des Friedens über den Waffenstillstand: »Die Natur des Vertrages, der zwischen Deutschland und den Alliierten geschlossen wurde . . ., ist klar und unmißverständlich. Die Bestimmungen des Friedensvertrages haben mit den Bekundungen des Präsidenten übereinzustimmen; die Friedenskonferenz hat die Aufgabe, die Einzelheiten der Anwendung dieser Bestimmungen zu erörtern. Nach einer der Klauseln des Vertrages mußte Deutschland Waffenstillstandsbedingungen auf sich nehmen, die es völlig hilflos machen mußten . . .

        Die Ehre der Alliierten war daher in besonderer Weise davon berührt, daß sie ihren Teil der Verpflichtungen erfüllten. Dazu gehörte auch, daß sie bei Auftreten von Unklarheiten ihre Position nicht dazu benutzen sollten, Vorteile aus dieser Lage zu ziehen.« England und Frankreich setzten die Hungerblockade gegen Deutschland sechs Monate über den Waffenstillstand hinaus fort, um von den deutschen Demokraten, die die Regierung übernommen hatten, die Unterzeichnung eines Diktatfriedens zu erzwingen.

        Sie hatten einen Frieden ohne Annexionen und Kriegsentschädigungen versprochen, doch sie raubten deutsches Land und bürdeten der eben entstandenen Weimarer Republik Reparationen auf, unter deren Last sie zusammenbrechen mußte. Sie hatten sich zu einer allgemeinen Abrüstung verpflichtet, doch sie entwaffneten einzig und allein Deutschland, ohne selbst abzurüsten. Die Sieger weigerten sich sogar, über die Friedensbedingungen mit den Geschlagenen zu sprechen, die die Waffen aufgrund genau festgelegter, aber dann nicht eingehaltener Bedingungen niedergelegt hatten. Sie brachen ihre feierlichen Versprechungen, erniedrigten die Nation, überantworteten sie dem wirtschaftlichen Elend und diskreditierten damit die junge Demokratie in den Augen der Deutschen.

        Die NSDAP, aus der Drachensaat von Versailles entstanden und in der Weltwirtschaftskrise, die die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland auf über sechs Millionen erhöhte, zu gewaltiger Stärke angewachsen, übernahm die Macht, als diese Wirtschaftskrise in Europa und Amerika auf ihrem Höhepunkt stand. Es war unvermeidlich, daß, nach einem Zeitraum von nur zwanzig Jahren, der Zweite Weltkrieg dem Ersten folgte.

        Statt zu begreifen, daß man Vertrauen und Sicherheit, Demokratie und Wohlstand nicht auf Haß und Rachsucht gründen kann, haben die siegreichen Alliierten von 1919 Deutschland in Stücke gerissen und ihm jede Möglichkeit genommen, sich aus eigener Kraft und ohne Hilfe von außen eine neue Existenz aufzubauen.
        Sie waren nicht imstande, sich über einen Friedensvertrag zu einigen, haben aber brüderlich vereint das niedergeworfene Deutschland auf den Stand einer afrikanischen Kolonie hinabgedrückt.

        18 Ab 1945 wurde der Wahrheit der Maxime , daß ,,Macht vor Recht geht“ und Gerechtigkeit dem Schwachen stets verweigert wird, immer und immer bewiesen.

        http://kunstmuseum-hamburg.de/erster-spatenstich-zur-reichsautobahn/

        Nachdem Hitler an die Macht gekommen war, konnten die Deutschen jedes Recht gewinnen, das ihnen als Demokraten verweigert worden war. https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2016/10/21/leben-in-hitler-deutschland-ein-brief-von-hans-schmidt/

        http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/drittes-reich-englische-toechter-in-deutschen-schulen-a-905174.html

        12 Statt zu lernen/lehren, daß man Vertrauen und Sicherheit, Demokratie und Wohlstand nicht auf der Grundlage von Haß und Rache aufbauen kann, haben die siegreichen Alliierten diesmal Deutschland auseinander gerissen und jeder Möglichkeit einer Existenz aus eigener Kraft beraubt. Sie waren zwar unfähig, sich untereinander über einen Friedensvertrag zu einigen, aber darin solidarisch, das besiegte Feindesland auf den Stand einer afrikanischen Kolonie hinabzudrücken.

        Die Geschichte wiederholt sich – mit Ergebnissen, die wahrscheinlich für Europa noch tragischer sein werden, als die Ereignisse, die zum zweiten Weltkrieg führten. Wiederum machen die siegreichen Alliierten es den Deutschen unmöglich, an Demokratie und Gerechtigkeit zu glauben, sehen sie doch, wie Besatzungsmächte die Gerechtigkeit verleugnen und die Demokratie verhöhnen. (also, sie sind genauso was sie die Hitler und die Deutschen vorwarfen und demonstrieren, daß Lenins Motto ihnen sehr anpassend wurde „ Schieb alle Grausamkeit, die du angerichtet hast in die Schuhe des Feindes, zumal beleidige ihn davon, was du wirklich bist.“)

        13 Kriegspropaganda und Geschichtsfälschung, der die Mehrzahl der Journalisten, Schriftsteller, Professoren und Politiker frönte, haben die amerikanische Öffentlichkeit überzeugt, die Deutschen hätten eine ihnen eigentümliche Abneigung gegen Demokratie und seien ein von Natur aus aggressives Volk, das immer wieder versuchen werde, die Welt zu beherrschen, wenn es nicht niedergehalten und ihm nicht in einer langen Unterweisung in einer Besserungsanstalt die Liebe zur Demokratie beigebracht werde.

        15 Trotz der irrigen populären Auffassung, die Deutschen seien die Ursache aller Kriege der jüngsten Vergangenheit, lebte Deutschland zwischen dem französisch-preußischen Krieg und dem ersten Weltkrieg, im Frieden, während England und Frankreich den größten Teil Afrikas eroberten und ihre asiatischen Kolonialreiche ausdehnten, während Rußland mit der Türkei und Japan kämpfte und die Vereinigten Staaten durch die Kriege mit Spanien und Mexiko neue Gebiete erwarben.

        Die von den Bolschewisten veröffentlichen und die aus den Wiener Archiven stammenden diplomatischen Dokumente haben bewiesen, daß die Habsburger und das zaristische Rußland größere Schuld am Ausbruch des Krieges tragen als Deutschland.

        Wohl aber sind verschiedene hervorragende Historiker, besonders Engländer und Amerikaner, in der Feststellung sehr weit gegangen, daß Deutschland verhältnismäßig unschuldig war.
        Die Propaganda im zweiten Weltkrieg hat die geschichtlichen Tatsachen vernebelt, und heute sind sie vergessen.

        20 Während des erstens Weltkrieges bemühte sich Präsident Wilson, der Stimme der Vernunft und Menschlichkeit bei den amerikanischen Verbündeten Gehör zu verschaffen. Er setzte sich für eine Frieden ,,ohne Annexionen und Reparationen“ ein, um ,, die Welt für Demokratie reif zu machen“. Aber während des zweiten Weltkrieges und danach wurde der Präsident der Vereinigen Staaten zum Hauptexponenten der Politik ,,Alle Beute den Siegern“ und ließ die Atlantik-Charter unberücksichtigt, die er selbst entworfen hatte.
        Präsident Roosevelt war es, der in Jalta Polen und China verschacherte und Osteuropa dem kommunistischen Terror auslieferte. Präsident Roosevelt war es, der sich mit Stalin darauf einigte, daß ,,Reparationen in Sachleistungen“ durch Einsatz von Deutschen als Sklavenarbeiter erpreßt werden sollten.

        Und zuletzt war es DER DEMOKRATISCHE PRÄSIDENT DER VEREINIGTEN STAATEN, der dem Morgenthau-Plan des Hungertodes von Millionen Deutschen Pate stand und der Enteignung und Vertreibung von Millionen Deutschen aus Schlesien, Ostpreußen, Sudentenland und dem Balkan zustimmte, die kein anderes Verbrechen begangen hatten, als daß sie zur deutschen ,,Rasse“ gehörten.

        21 Beide Präsidenten der Demokratischen Parteien haben versagt. Aber Wilson hatte für Gerechtigkeit gekämpft, während Roosevelt sie bequemen Aushilfsmitteln aufopferte und die Zukunft der Welt zum Einsatz eines – wie er selbst zugab – ,,Spieles“ und des Vertrauens auf seine Fähigkeit machte, den Sowjetdiktator zu bezaubern.

        Die Auswirkungen der ,,Erfolge“ Roosevelts waren verhängnisvoller als Wilsons Fehlschläge. Die Vereinigten Nationen erwiesen sich von der Gründung an als ein größerer Versager als Wilsons Völkerbund; tatsächlich ist die UNO auch bereits zu Gunsten des Atlantikpaktes mit den Feinden Sowjetrußlands aufgegeben worden.
        22 Nur Unwissende, Verblendete und ein paar selbstsüchtige Menschen mit gewaltigem Ehrgeiz geringem Talent glauben heute noch, daß Kommunismus der Menschheit eine gerechtere soziale Ordnung oder mehr Gleichheit unter Menschen, Nationen und Rassen bietet.

        23 Die Entartung des Kommunismus und der Demokratie hatte sich auf parallelen Linien vollzogen; so war es auch ganz natürlich, daß die Westmächte (die Banken) und Sowjetrußland sich nur über eine Sache einigen konnten: Rache an ihren besiegten Feinden. Kommunismus war zu einem Synonym für die Interessen der Herrscher Rußlands geworden, die Demokratie war dem heimtückischen Gift des Nationalhasses unterlegen: die Sieger des zweiten Weltkrieges taten sich zusammen, um die Deutschen auszuplündern und zu versklaven.
        Haß ist in der Hand der Kommunisten eine mächtige Waffe; die Feinde der Tyrannei aber macht er kraftlos. Indem die Kommunisten sich Haßgefühle uns Leidenschaften zunutze machen, nähren und schüren sie Klassen, Rassen und nationale Gegensätze und veranlassen sie die Menschen, gegen ihre eigenen Interessen und gegen die Sache der Freiheit zu handeln. Mit Erfolg haben sie seit Kriegsende die Idee propagiert, daß Verzeihen, Gerechtigkeit, Nächstenliebe und Wohlwollen Kennzeichen ,,faschistischer“ Sympathien seien.
        24 Stalin war klüger als Hitler, der Machiavellis Rat nicht beachtete, ein Tyrann müsse, um Erfolg zu haben, entweder alle seine Gegner umbringen oder seine Feinde versöhnen.

        Weil Hitler bei der angeblich wissenschaftlich nie bewiesen Ausrottung seiner Feinde nicht ganz so unbarmherzig oder erfolgreich war wie Stalin, sind die von der Sowjetregierung begangenen Grausamkeiten weit weniger bekannt als die Berichte über die angebliche Naziverbrechen.

        25 Da das kommunistische Ziel ist, chaotische und Elendsverhältnisse zu verewigen oder zu schaffen, die allein ihnen die Gelegenheit zur Machtergreifung liefern können, ist es natürlich, daß sie sich nicht nur dem Marshallplan widersetzen, sondern auch ihren Einfluß zur Aufstachelung alten Haßes und alten Grolls benützen, die ihre Feinde getrennt halten.

        Ebenso erfolgreich haben die Kommunisten an den Haß der Polen, Tschechen und anderen appelliert, die unter deutscher Hand waren; sie benützen diese Leidenschaft als Mittel, um die ,,BEFREITEN „ Völker an Stalin auszuliefern. So werden die Tschechen, die die drei Millionen Sudentendeutschen enteigneten und vertrieben, heute selbst im eigenen Land zu Leibeigenen Stalins gemacht.

        Das amerikanische Volk hätte schon jetzt die selbstzerstörerische Natur der amerikanischen Politik gegenüber Deutschland begriffen, gäbe es nicht den Einfluß kommunistischer Mitläufer, der sich in mannigfacher und subtiler Weise auf Zeitungen, Zeitschriften und Bücher ausbreitet, oder der durch populäre Vorträge und die Vorlesungen von Universitätsprofessoren verbreitet wird, und der sich auch unter Senatoren, abgeordneten und Geschäftsleuten findet, die sich vor dem Stigma der ,,Roten Hetze“ fürchten, das jenen aufgedrückt wird, die hinter die kommunistische Definition von ,,Liberalismus“ und „Fortschritt“ ein Fragezeichen setzen.

        27 Den Kommunisten und ihren Anhängern ist es gelungen, eine große Zahl von Amerikanern zu überzeugen, da Gerechtigkeit und Verzeihen „reaktionär“ und Sympathie für den Unterlegenen ein Zeichen „faschistischer“ Neigungen seien. Fast wäre es ihnen auch gelungen die Mehrheit der Amerikanern davon zu überzeugen, daß Rache am Besiegten, selbst um den Preis einer erdrückenden Bürde auf den Schultern des amerikanischen Steuerzahlern, den Frieden sichere.

        27 Kommunistischer Einfluß, der in der Roosevelt Ära so stark war, ist in weiten Umfang für die Art verantwortlich, in der wir Deutschland behandelten und in verstärkter Form die Fehler Frankreichs und Englands nach dem ersten Weltkrieg wiederholten. Dieser Einfluß ist auch keineswegs tot, obwohl sich das amerikanische Volk in wachsendem Maße der damit gegebenen Gefahr bewußt wird.

        Der französische Einfluß gesellte sich zu dem der Kommunisten, um das amerikanische Volk zu überzeugen, man solle dabei verharren, Deutschland zu entwaffnen, es der Freiheit zu berauben und ihm nur eine Industriekapazität zu belassen, die ihm eine Existenz nur mit amerikanischen Hilfsgeldern gestattet – eine Politik, der es schließlih geligen muß, die Deutschen zur Parteinahme für Sowjetrußland zu zwingen.

        Wir haben nicht nur wiederum dem deutschen Volk eine erdrückende Reparationslast auferlegt. Diesmal haben wir auch einem bereits übervölkerten Deutschland das Gebiet entriessen, ohne das seine Bevölkerung nicht ernährt werden kann, und ihm die Industrien weggenommen, die Ausfuhrwaren zum Kauf von sonst nicht erhältlichen Lebensmitteln produzieren könnten. Nicht zufrieden damit, daß wir Rußland die direkte Kontrolle über Ostdeutschland zuschanzten, das früher Westdeutschland mit Nahrungsmitteln versorgte, haben wir auch noch der Vertreibung von mehr als 12 Millionen Deutschen zugestimmt: aus Schlesien, das wir Polen gaben, aus Sudetenland, das seit Jahrhunderten von Deutschen bewohnt wurde, und aus Jugoslawien und anderen osteuropäischen Ländern mit Minderheiten deutsch-„rassischer“ Abstammung.

        28 Jene mystische Persönlichkeit, der Historiker der Zukunft, wird bei der Aufstellung der Bilanz zwischen den (angeblich und wissenschaftlich nie bewiesen) Verbrechen der Nazis und denen ihrer Eroberer auch nicht versäumen, den Demokratien den Beschluß anzukreiden, ihren Armeen an der Elbe Halt zu gebieten, damit den Russen erlaubt werde, Berlin zu plündern und zu schänden.

        Statt nach den demokratischen Grundsätzen zu handeln, zu deren Bewahrung wir in den Krieg gezogen waren, zerrissen wir die Atlantik-Charter und kopieren die (Kommunisten) der Verleugnung des Völkerrechts.
        Wir sagten den frierenden und hungernden Deutschen in den durch unsere ,,Ausradiert“ Bombenangriffe verwüsteten Städten, daß sie weder Gerechtigkeit noch Barmherzigkeit zu erwarten hätten, daß sie aber, trotz Entzug des Wahlrechts als Strafe für die (angeblich wissenschaftlich nie bewiesen) Naziverbrechen, die Liebe zur Demokratie lehren würden.

        Statt anzuerkennen, daß ihre „bedingungslose Kapitulation“ uns die moralische und rechtliche Verpflichtung auferlegte, eine faire Regelung für das deutsche Volk zu sichern, taten wir gerade das Gegenteil. (und das Gegenteil war und ist KOMMUNISMUS und Sklaverei- in beiden Systeme wird das Volk gleich – denn unter Sklaven gibt es keine Rechte nur Plicht)

        Nichts sollte getan werden, um den Deutschen den Glauben zu geben, daß der Sieg der Demokratie, Freiheit, Hoffnung und Gerechtigkeit biete. Wir gingen im Gegenteil zu weit zu lehren, daß ihr toter Führer mit seinem Wort Recht gehabt hatte, „Deutschland werde zerstört werden, wenn es unterliege“. „Wehe dem Besiegten“ war und bewiesen ist das kommunistische Motto, wie es gewesen war.

        Drei Jahre lang nach der bedingungslose Kapitulation hielten wir die Deutschen auf Rationen, die nicht oder wenig größer waren als die in den Nazi-Kzs. Man ließ alle Deutschen, selbst wenn sie vorher in Hitlers Gefängnissen gewesen hatten, hungern und demütigen.

        Durch die Macht und den Einfluß, die wir amerikanischen und deutschen Kommunisten einräumten, verhöhnten wir nicht nur unser demokratischen Bekenntnis, wir lehrten damit auch die amerikanische Jugend, den Prinzipien abzuschwören, deren Bewahrung im amerikanischen Volk als Aufgabe des Kampfes hingestellt worden waren.

        https://airedalesareafailure.wordpress.com/2013/05/19/france-under-german-nazi-occupation-unreal/

        30 Beim Einmarsch in Deutschland wurden für die amerikanischen Soldaten Schulungskurse des Haßes abgehalten; man lehrte sie, der bösartigen deutschen „Rasse‘‘ gegenüber weder Barmherzigkeit noch Mitleid walten zu lassen, genauso beweisbar wie die Kommunisten unterwiesen worden waren.( Nie vergessen: Haß ist die Treibstoffe ausschließlich der Kommunisten und diejenigen, die es geschaffen haben) Der Morgenthau-Plan, den Präsident Roosevelt in Quebec gebilligt hatte, war die Grundlage des berüchtigten Armeebefehls JCS 1067, der das Schema unserer ursprünglichen Besatzungspolitik aufstellte. Wäre der Morgenthau-Plan zur Umwandlung Deutschlands in ein Weidenland durchgeführt worden, so würde er den größten Akt des Völkermordes dargestellt haben, der je in modernen Zeiten begangen wurde. Die Deutschen wären fast ihrer gesamten Industrie beraubt worden, und mindestens 30 Millionen Menschen wären verhungert, da der Boden nicht mehr als die gegenwärtige bäuerliche Bevölkerung ernähren kann.

        31 Menschliche Skrupel des amerikanischen Volkes verhinderten die Ausführung dieses niederträchtigen Planes. Unglücklicherweise blieb aber der Befehl JSC 1067 bis 1947 die Grundanweisung für die Besatzungstruppen. (weshalb Millionen deutschen Gefangenen beweisbar in Eisenhowers Konzentrationslager verhungerten) Die Militärregierung wurde ausdrücklich angewiesen, die Produktion einer langen und umfassenden Reihe von Industrien zu „verbieten und zu verhindern“. Der Lebensmittelverbrauch des deutschen Volkes sollte auf ein Minimum begrenzt, „Überschüsse“ den Besatzungstruppen zur Verfügung gestellt werden.
        Armeebefehl JCS 1067 erklärte ausdrücklich, daß „Deutschland nicht zum Zweck der Befreiung“ besetzt werden, sondern als „besiegtes Feindesland“.

        Amerikanischen Soldaten wurden Strafen angedroht, falls sie wie echte Amerikaner die Notleidenden Hilflosen unterstützten. Selbst Freundlichkeit deutschen Kindern gegenüber galt als strafbaren Vergehen. Den einfachen Soldaten war es verboten einen Brocken Speisen von ihren Tellern zu nehmen und den Verhungernden zu geben; die Messe-Unteroffiziere waren angewiesen, Speisereste wegzuwerfen und sie nicht irgendeinem Deutschen zu überlassen. Nicht einmal Kaffeesatz durfte den Deutschen geschenkt werden. ( ist das christlich oder antichristlich?)

        Nächstenliebe war verboten, Mitleid wurde als unamerikanisch betrachtet (wahrlich, kommunistisch), und nicht nur das, Soldaten und Offiziere wurden, wenn nicht gerade positiv zum Plündern ermuntert, so doch in keiner Weise daran gehindert, die gleichen Ausschreitungen wie Russen und Franzosen zu begehen. Das Wort „befreien“ wurden in der Soldatensprache gleichbedeutend mit „stehlen“
        Da es in jeder Armee einen gewissen Prozentsatz von Gangstern und Verbrechern gibt, werden stets in einen besetzten Feindesland Plünderungen und brutale Mißhandlungen der zivil Bevölkerung vorkommen. Die Anweisungen aber, die Washington der amerikanischen Armee gab, waren ein Anreiz für die zügellose und brutale Minderheit und bestraften die anständige, rechtliche und menschliche Mehrheit.

        35 Ich war kaum im August 1948 in Deutschland eingetroffen, als mir klar wurde, daß die in Amerika verbreitete Annahme, der Marschallplan habe den Morgenthau-Plan völlig verdrängt, eine Illusion war. Die amerikanische Politik hat sich geändert und ist, verglichen mit den ersten Besatzungsjahren, menschlich und intelligent geworden. Aber das Grundschema ist das gleiche geblieben. Die Anhänger des Morgenthau-Planes leiteten zwar die Besatzungspolitik der USA nicht mehr, aber sie beeinflußen sie noch, und man fand sie auf wichtigen Posten der Militärregierung. Den Kommunisten und ihren Mitläufern wurde zwar nicht länger gestattet, leitende Stellungen in Deutschland einzunehmen, aber sie konnten noch immer vermittels der sogenannten Liberalen arbeiten, die man überredet hatte, daß ein Eintreten für eine menschliche und konstruktive Politik in Deutschland das Zeichen reaktionärer Sympathien sei.

        Was die Kommunisten an Einfluß verloren, ist durch französische Unnachgiebigkeit und den englischen Wunsch ausgeglichen worden, die deutsche Konkurrenz auf den Weltmärkten auszuschalten. So werden Demontage und andere Maßnahmen, die Deutschland entkräften und Europa schwächen, die Amerika wachsenden Lasten auferlegen und einer kommunistischen Welteroberung den Weg bahnen, noch immer weitergeführt.
        35 Die moralischen, politischen und militärischen Konsequenzen einer Politik, die den Deutschen nicht nur die Freiheit verweigert, sondern auch das Recht auf Selbstverteidigung und das Recht sich ihren abendländischen Kultur führen, sofern Amerika nicht rechtzeitig die Notwendigkeit zum Bewußtsein gebracht wird, in Europa die Grundsätze durchzuführen, die es selbst groß gemacht haben, zeigen, daß dieser Preis nicht nur in wirtschaftlichen Begriffen bemessen werden kann.

        Quelle: Auszüge von „Kostspielige Rache“ Freda Utley

        Die Kriegstreiber und Nutznießer des Nachkriegszustandes, von den Siegermächten bis hin zu den Linken, erzählen uns, was die Lehre aus der Geschichte sein soll. Dies freilich allein in ihrem Interesse und so, dass ihre Weltsicht gestützt wird. Es wurde beschrieben.

        Die Organisation der Vereinigten Nationen war von Anfang an ein großer Schwindel, weil jeder der fünf im Sicherheitsrat vertretenen Staat (und nun diese) das Recht besaß, sein Veto gegen eine Strafmaßnahme einzulegen, die sich ihn selber richten sollte, sofern er als ,,Angreifer“ bezeichnet werden sollte. Das bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als daß jede dieser Großmächte einen kleineren Staat ( nicht nach dem Beispiel Hitlers – denn Hitler griff Polen an, um die Deutschen zu verteidigen, siehe http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=69 ) angreifen durfte und zugleich jede Maßnahme gegen sich selber verhindern konnte. (genauso wie es mit Irak, Libyen und nun Syrien geschieht)

        Die Absicht ist, die Menschen durch die Angst vor einem Kriege solange zu zermürben, bis sie sich einer Diktatur beugen.
        Sie merken nicht, bevor sie es erfahren haben, daß eine Diktatur verderblicher ist als jeder Krieg, und eine Weltdiktatur die verderblichste von allen sein würde. Konzentrationslager, Sklavenarbeitslager und Hunger als Werkzeuge der Diktatur gegen die Bevölkerung haben in Rußland mehr Menschen ums Leben gebracht als beide Weltkriege und alle Waffen zusammen.

        Das ist der Grund weshalb die Menschen die Weltstaat mehr als die Atombombe fürchten sollten. Tausend Atombomben, auf die ungeheure Leere Rußlands abgeworfen, würde nicht so viele Menschen töten wie durch die Terror und Hunger Herrschaft umgekommen sind. Die Atombombe wird in unserer Zeit dazu benutzt, den Plan einer Welt-Diktatur zu fördern. Der Weg zur Welt-Diktatur führt über die Preisgabe der nationalen Souveränität.

        Quelle und Fortsetzung: http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Fahrplan_zur_Weltherrschaft.htm
        ebenfalls erreichbar auf S. 131 https://brd-schwindel.org/download/BUECHER/Douglas-Reed_Der-Grosse-Plan-Der-Anonymen-1951-352-S-Text.pdf

        Nach zwanzig Jahrhunderten der Geschichte besteht der Plan, die Menschheit nicht durch die christliche Frohbotschaft, sondern durch die Spaltung von Atomkernen oder deren Androhung zu bekehren.

        Und das ist des Teufels

  5. Rico012 said

    Wir waren gestern mal in Dresden am Postplatz. Wir haben den ganzen antideutschen Dreckmist gesehen. Die Selbstvernichter. Die können sich nicht mal richtig anziehen. Kaputte Klamotten und kaputtes Denken. Die Dresdner Polizei hat gelacht, über dieses kaputte Pack. Dieses LINKE Pack versuchte sich immer wieder gegen die „Bullenschweine“ zu formieren. Die Dresdner Polizei ist keine „Bullenschweine“!

    Wohl an!

    PS: Und ganz lieben Gruß an Skeptiker, Erwin und Michelsiggg

    Von Rico und Sylvia

    • michelsigg said

      Danke lieber Rico
      Ich weiss das die Grüsse von Herzen kommen. Ich weiss ich sitze tief in deinem und Silvias Herzen. Es macht mich stolz und berhuigt mich ungemein das ich in eurem Kopf bin, in jeder Lebenslage(auch Nachts) 😅😅. Ich bin auch stolz das ich in euren Köpfen drin bin, dann weiss ich, das wenigstens etwas positive Energie in euch ist, die in eurem Leben wieder etwas Sinn macht.Ich weiss, wenn ich in euren Köpfen sitze, dann habe ich einen Sozialen zweck erfüllt. Ihr seit so süss und Lustig. Ich Gehe heute in die Kirche und werde für euch beten und eine Kerze anzünden. im Gottes Namen Amen.
      Euch auch einen tollen schönen Sonntag. Der ist für euch gerettet, weil ich weiss das ihr wieder an mich denkt und euch positiv richtig lenkt.

      Gruss Michel Sigg

      • Exkremist said

        Gruß in den Kindergarten! Ich werde Dir hier danken, sobald Du irgendwann Deinen ersten substanziellen Kommentar, von dem dann auch einmal jemand einen Mehrwert hat, abgibst. Und noch ein kleiner Tipp von einem Ausländer: Lerne Deutsch, da das schon beim lesen schmerzt.

        • michelsigg said

          Extremist
          Ich bin auch Ausländer von Deutschland ausgesehen. Mein Deutsch reicht immerhin aus damit du mich verstehst. Kleiner Tipp, ich habe schon ein paar mal sinnvolle Kommentare abgegeben. Was nützt das dir wenn du Deutsch kannst aber nicht mitliest, sonst hättest du auch bemerkt das Lupo schon einige Berichte über mich gemacht hat. Zudem nehm ich mir das Recht raus, wenn ich angesprochen werde oder gegrüsst, auch zu Antworten, ob es dir nun passt oder nicht, das ist dein Problem. Wie du vielleicht mit bekommst, gebe ich selten Kommentare ab, über deutsche Politik von Früher, da ich Laie bin aber Intressant gerne mitlese. Und ja du hast recht mit dem Kindergarten, wenn ich zum Teil lese wie hier Leute beleidigt werden sehe ich das genau so. Auch da nehme ich mir das Recht raus aufs gleiche Niveau zu Antworten, ob es dir passt oder nicht, ist dein Problem, es herrscht Meinungsfreiheit, ausser Maria ruft aus gewisse Sache hier sein zu lassen. Wenn du hier aber Rico mal danken willst ob er mal was Sinvolles schreibt dann sind wir uns einig. Also ich gönne dir das du besser Deutsch kannst, nur solltest du auch vergleichen was ich schreibe und Rico, den dann hättest du merken können das über Rico oder von Rico noch nicht schlaues kam. Aber auch das ist dein Problem.
          Dir auch ein schöner Sonntag
          Gruss Michel Sigg

          • Exkremist said

            Ich habe Deine geistigen Ergüsse in den letzten Wochen ausreichend vernommen. Wie Du merkst, lässt Maria das hier, wahrscheinlich im Denken, damit im Sinne Lupos Ahnenseele zu handeln, laufen. Auch was Rico hier tut, kann nicht im Sinne dieses Aufklärungsprojektes sein, keine Frage. Dies ist immerhin ein öffentlicher Raum. Ihr 3 Heinis wurdet entlarvt und nun spamt Ihr hier den blog kaputt. Das habe ich sehr wohl verstanden. Sehmann ist authentisch. Ihm fehlt einfach die geistige Bereitschaft. Chuzpenhaftigkeit besitzt er dafür ohne Ende. Ihr 2 aber, vor Allem Skeptiker, seid einfach nur subversive Ekelgestalten. Wenn Du dies als Beleidigung auffasst, dann ist das eben so, jedoch habe ich damit nur meine Analyse bekundet. Fazit: Der Sache schaden, des Schadens willen.

            • michelsigg said

              Du redest nach deinem Gedankengut was auch gut so ist. Und ja es sollte um die Sache gehen ohne Beleidigungen andersdenkende, sondern mit Argumenten. Jedoch vermisse ich das ihr/du genau solche Typen wie Rico Butterkeks etc. nicht genauso kritisiert über das was die zum Teil rauslassen. Man kommt sonst den Eindruck ihr wollt allen anderen eure Meinung aufzwingen. Ich bin aber der Meinung das hier Meinungsfreiheit herschen sollte und gute Diskusionen. Jeder kann dann selber raussuchen was er will. Deshalb werde ich solchen Leuten genauso dumm Antworten wie die es tun.

              Gruss Michel Sigg

            • michelsigg said

              Mit den Berichten und seriösen Kommentare über mich, meine ich nicht meine Antworten über diese Typen die Beleidigen oder die Ergüsse die du meinst. Alleine daran merke ich das du nicht mitliest oder gewisse Berichte nicht gelsen hast sonst wüsstest du über mich bescheid. Also nicht oberflächlich Urteilen sondern zuerst Informieren.
              Ich werde mir weiter das Recht rausnehmen auf Kindergartenbeleidigung zu Antworten.
              Michel Sigg

            • Exkremist said

              Dann verlinke mir doch bitte einen irgendetwas erhellenden Beitrag von Dir. Da ich sehr wohl mitlese, gebe ich Dir den Tipp, besser nichts medizinis/heilkundliches auszuwählen, denn dann muss ich Dir nicht zeigen, dass Du Dich, wie auch ein Schulmediziner, ebenfalls nur mit den Symptomen beschäftigst, aber definitiv nicht die Ursache begreifst – wie in anderen Dingen auch. Bin schon ganz gespannt. Gerne werde ich mir heute mal etwas Mühe machen.

            • michelsigg said

              Man sieht das du Urteilst ohne jede Ahnung zu haben. Ich weiss was ich tue wer ich bin und wem ich geholfen habe und das ist belegt. Ich muss mir nicht von dir erklären lassen, was ich kann oder falsch mache. Der Erfolg meines Lebens und Arbeitens gibt mir recht ob ich es falsch oder richtig mache.Wie gesagt Informiere dich selbst auf dem LupoBlog bevor du über mich oberflächlich Urteilst. Aber das scheint bei euch immer daselbe zu sein, jemanden nicht zu kennen aber wissen was er falsch ist oder was er für ein Depp ist. Schön ist immer das es von Leuten mit Fakenamen kommen die ihren eigenen Namen verleugnen mit dem was sie sagen.
              Also mach dir selber die Mühe, den mir ist die Zeit zu schade alles rauszukopieren.

            • arabeske654 said

              Da kann ich mit einem Höhepunkt des Autors dienen:

              „@skeptiker
              Leider ist es so das viele sich brüsten und so tun als würden sie was tun für die Welt oder eben Deutschland. Aufklärung ist das eine, aber real solche guten Blog wie Lupo zu unterstützen sind dann nur wenige bereit. Wenn nur jeder der etwas schreibt oder liest einen kleinen Beitrag spendet, dann hat er einen kleinen realen Beitrag zu Aufklärung der Welt und deren Systeme gemacht, wie es wirklich aussieht. Aber einigen hier scheint hier, Schreibfehler wichtiger zu sein als alles andere, wie man gestern lesen könnte. Würden einige hier so viel spenden wie sie andere Beleidigen, wäre Geld kein Problem mehr für den Blog. Vergesst eines nicht es geht um die Sache um Argumente und Meinungen.
              Gruss MichelSigg“
              https://lupocattivoblog.com/2018/02/17/mit-den-amerikanern-wird-es-keinen-frieden-in-syrien-geben/#comment-512180

              Antwortet man auf diese dummdreisten Unterstellungen ist das nur Selbstdarstellung, um seine eigene Person in den Vordergrund zu stellen.
              Es lässt sich der Eindruck nicht abwehren, das der Autor den ganzen Tag nur in seiner dunklen Ecke verharrt um bei passender Gelegenheit, uni sono mit seinen Kumpanen, Häme über andere auszuschütten. Stellt man ihn bei diesen Dingen, dann begibt er sich in die Rolle des Opfers um lauthals zu lamentieren, wie ungerecht er doch behandelt wird und dass man ihn nur verkennt, weil keine Ahnung hat was für ein „deutscher“ Held er doch ist.
              Dies alles selbstverständlich nur um zu spalten und einen Keil in die geschlossene Front der edlen Streiter zu treiben.

            • michelsigg said

              Extremist
              Wenn du Beseitigung von Rückprobleme, Blutdruckprobleme(vorher mit, danach ohne Medikamente) etc. Symtom
              Bekämpfung nennst, dann muss ich wohl nicht mehr diskutieren, da merkt man von was du Ahnung hast oder nicht.

            • Exkremist said

              Danke Sigg. Genau diese Reaktion habe ich erwartet. Jetzt, da Du Dich in Dein Loch verkrochen hast, brauchen wir ja nicht mehr schreiben, es sei denn Du lieferst noch. Falls nicht, lasse ich alles Weitere unkommentiert. Ich harre der Dinge..

            • michelsigg said

              654
              Du interpretierst wieder um falsch, ich fühle mich nicht als Opfer und muss mich nicht selber in Vordergrund stellen. Ansonsten müsste ich ganz andere Sachen bringen. Du kannst vielleicht Super schreiben ohne Fehler jedoch lesen ist nicht deine stärke. Lies oben was ich geschrieben habe, dann wüsstest du warum ich auf Ergüsse anderer mit meinen Ergüsse Landwirte. Dumme Beleidigungen brauchen dumme Antworten sonst merkt der dumme nicht wie er schreibt. Reaktionen wie deine bestätigen mich ja nur. Warum du denkst ich versuche in deine Front ein kein zu treiben, merkt man das du nicht mitliest. Warum denkst du das ein laie der geschichre Deutschland und kein Deutscher ist, das will geschweige könnte? Alleine daran sieht man das du nicht mitliest und Interpretierst wie es dir passt und es dir recht ist damit du dich hier als Gott aufspielt. Oder hast du jemals gesehen das ich mich geäussert habe über die deutsche Vergangenheit oder Geschichte? Zeige mir bitte diese Stelle. Ich habe nur auf Beleidigungen geantwortet. Ich als Laie würde mich nie auf Geschichte eines anderen Landes beurteilen. Das sollen die machen die hier Aufklärung betreiben und ich gerne mitlese und dazulerne. Also heule nicht rum und beschäftige dich mit Aufklärung.

            • michelsigg said

              Extremist
              Komisch ich habe genau so eine Antwort von dir Erwartet😅😅 zu faul um zu Googeln oder im Blog selber zu Informieren und dann so tun mit oberflächlich Unterstellungen alles zu wissen über den andern nur weil man zu faul ist. Oder kommt deine letzte Aussage weil du weißt Das du mich falsch darstellst?😅😅
              Wie schon mal gesagt ich will mich hier nicht in den Vordergrund stellen wie ihr mir immer unterstellt. Sonst würde ich andere Sachen posten.

            • Butterkeks said

              Wenn man zum Beispiel vor Jahren schon das Campusmanual für Unis der Hasbaraisten gelesen hat, weiß man, was bestimmte Kreaturen treiben.
              Deswegen meine Frage, ob das Zionlabor irgendwo einen Klontank im Bunker auf Ebene 66 versteckt hat, wo solche Kreaturen vervielfältigt werden.

            • arabeske654 said

              @michelsigg

              ich orientiere mich mal am Skeptiker, denn das ist ja eine Sprache, der Du mächtig bist:

            • michelsigg said

              654
              Findest du keine Argumente mehr das du mit deinem“sogennanten Feind“ argumentierst? oder willst du nun mit diesen Argumente deine Front spalten damit du mir es vorwerfen kannst?

            • michelsigg said

              Oder suchst du noch Beiträge wo ich irgendeine Spaltung will an deiner Front. Du wirst keine finden weil ich Laie bin. Aber du versuchst mich hier Anzuprangern mit peinlichen Vorlagen die keine sind.

            • arabeske654 said

              Hier hast Du Deine Antwort:
              https://lupocattivoblog.com/2018/02/18/die-britisch-franzoesische-entente-cordiale/#comment-512344

            • michelsigg said

              654
              Deine Darlegung des deutschen Reiches und Rechte kenne ich. Aber ich sehe nirgends ein Kommentar von mir, wo dagegen spricht geschweige gegen irgendeine Front ist wo du mir vorwirfst.
              Ich habe auch nie was gegen deine seriösen politischen Beiträge geschrieben.

            • Exkremist said

              @Sigg

              Was habe ich denn geschrieben bzgl. Symptomen? Du gibst an welche geheilt zu haben! Der Schulmediziner unterscheidet sich eigentlich nicht wirklich von zB einem Heilpraktiker. Beide befassen sich nur mit den Symptomen. Bluthochdruck zB ist solch ein Symptom und hat noch nicht einmal etwas mit Ernährung zu tun. Dies ist aber tatsächlich nur ein Gleichnis, denn Ihr Systemsklaven, befasst Euch grundsätzlich nur mit Symptomen – In allen Bereichen. Zu mehr seit Ihr einfach nicht fähig. Aber wehe da kommt einer und spricht die Wahrheit. Dann zeigt sich Euer Pharisäertum in voller Pracht. Ich habe jetzt keine Kraft mehr für Deine Mimikry. Mazeltov!

            • michelsigg said

              Extremist
              Wie gesagt du hast weder Ahnung wie ich es, geschweige was ich mache, weder kennst du mich. Deshalb lass ich dir deine Behauptung im Raum stehen mit deinen Symptomen. Kleiner Typ, ich bin weder Ernährungsberater noch Heilpraktiker. Wenn du es genau wissen willst sind Systemlinge wie Podologen oder Ärzte genau die ich bekämpfe Respektiv von deren Fehler missbrauch ich gut leben kann. Ein Podologe hat sogargegen mich gekämpft. Darüber gibts im Lupo ein Bericht. Auch über Blutdruck und Rückenprobleme gibts einen. Auf meiner Theke habe ich ein Satz. Ich danke allen Podologen und Ärzte ohne sie hätten wir keine Arbeit. Jetzt kommt so einer wie du und will mir Systemling vorwerfen. Da lache ich darüber über solche Leute die irgendwas hinein interpretierst und denkt er wisse alles. Ich arbeite gegen die Systemlinge im kleinen Stil aber ich mach was im realen. Was machst du so im realen Leben gegen das System? Ausser im Blog mit Fakenamen schreiben natürlich.

            • Exkremist said

              Oh doch, ich verstehe sehr gut. Ich hatte Dir hier ein Angebot gemacht, im öffentlichen Raum, aber Du weißt schon, warum Du nicht drauf eingehst. Wie in allem Anderen verstehst Du nicht, dass Du doch sehr viel mit dem Podologen gemein hast. Die schlimmsten Systemlinge sind die, die denken sie wären raus, obwohl sie nur in einer anderen listigen Facette leben. Ihr könnt nicht ins Detail gehen, sondern nur schwafeln, weil Ihr sonst aus Eurem Rabbiloch kriechen müsst und es dann schnell sehr weh tun kann.

            • michelsigg said

              Extremist
              Du machst deine Faulheit mir zum Vorwurf nur weil du zu blöde bist zu Recherche? Du nennst keine Blutdruck- Rückenprobleme das Leben lang Symptomebekämpfung?😅😅😅
              Danke ich brauche keine Erlaubnis von dir, mich Öffentlich zu presentieren, das mach ich mit Maria ab. Und entscheide selbst was wie ich mich Öffentlich presentiere. Also nehme dich selber an der Nase und sei kein Faultier. Google und suche bei Lupo, machen musst du es selbst.
              Zum Systemlinge- ihr vergesst immer eines, egal was ihr hier schreibt, ihr ich alle sind Teil des System. Oder kannst hier alles posten ohne Zensur des System? Nein! Das ganze Leben verbringt ihr mit dem System ob ihr wollt oder nicht. Den einen gefällt es vom System manipuliert zu werden, der andere macht nur das Nötigste und versucht dagegen anzukämpfen im realen Leben. Ich mach was dagegen, da kannst du noch so viel unsinn schreiben wie du willst.
              Übrigens ich brauche keine Öffentliche Werbung um mich darzustellen, ich habe genug Kunden, die Wartezeit ist manchmal bis 6 Wochen. Und solche Leute wie dich brauche ich auch nicht wo mir sagt was wer ich bin und was wie ich es machen soll. Zumal du mich nicht kennst und mit Unterstellungen argumentierst.
              Dir einen schönen Wochenstart

          • michelsigg said

            Und das du einen Laien nicht Deutschen als Feind sehen willst, finde ich fast peinlich. Das könnte natürlich ein Grund sein warum du deine Ziele in Deutschland(deutsches Reich) nicht erreichen wirst, was ich aber dir und dem deutschen Reich wünsche das es so kommt wie ihr das vorstellt. Nur hoffe ich das da andere Leute regieren als hier im Blog. Aber das ist meine Meinung und die ist nicht wichtig da ich Laie bin und es nicht mein Land ist.

            • arabeske654 said

              Es ist aber Deine Rasse gegen die Du argumentierst. ‚No Man is an Island‘

            • Sehmann said

              Hier im Blog ist keiner, der Regierungsverantwortung oder Verhandlungen mit anderen Staatsmännern übernehmen könnte, es fehlt an Kompetenz und Weitblick und diplomatischem Geschick und Verständnis für andere Völker und Nationen.
              Vor ein paar Jahren wurden hier auch schon Posten verteilt für die Zeit nach der Übernahme durch die RD aus Neuschwabenland. Hirngespinste und Anmaßung. Wieso sollten die aus dem Haufen dummer Bunzeldeppen ihr Personal rekrutieren? Die sind doch ALLE mitverantwortlich für den Zustand unseres Volkes.
              Und es geht nicht nur um unsere Rasse, sondern um alle Völker Europas.

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Ich habe mir eben eine volle Packung davon reingelöffelt, nur damit ich nicht mehr anklagt werden kann.

              https://coub.com/view/1buk3

              Lach

              Gruß Skeptiker

            • michelsigg said

              Ich sage nichts sonst heisst es ich bin noch Verwandt mit euch😅😅😅

            • Sehmann said

              Skepti – es gibt genug Klugscheißer und Besserwisser die das können. Im Parlament sitzen genug davon.

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Und das Video habe ich auch erst gestern gesichtet.

              When You Are In Deep-Deep Shit – „Stupido, stupido… Me know, know not’ing!“

              https://coub.com/view/1buk3

              Aber leider ist das ja wohl eher nicht sichtbar.

              Besser ist es aber wohl, weil das ist eine Endlosschleife.

              Also mehr als 30 Sekunden konnte ich nicht ertragen.

              Offenkundig kann ich mich selber nicht mehr sehen, aber damit bin ich wohl kein Einzelfall, ich habe teilweise das Gefühl, das mich viele nicht sehen möchten.

              Gruß Skeptiker

    • Falke said

      Man kann sich vorstellen. daß so mancher von den Einsatzkräften sich über den Befehl – Knüppel frei – nicht ärgern würde, um den Antifanten mal die Blödheit aus der Birne mit dem Migränestift zu bläuen. Aber wo nix ist kann man auch nichts rausbläuen. Das ist nun wieder das andere dabei. Na ja wir werden sehen wie es weiter geht. Ich bin schon gespannt auf die Berichte von Volkslehrer. Das Video mit der Ansprache der Engländerin ist schon mal sehr interessant. Da war eine Stelle die wollte/konnte der Volkslehrer nicht übersetzen wegen darauf anstehenden Ärger die das System ihm dann machen würde.

      Gruß und allen einen schönen Sonntag Falke

    • Bettina said

      Danke Rico und Sylvia, vielen lieben Dank, dass ihr dort vor Ort wart.
      Lasst euch nicht von den Siggs und sonstigen Verirrten entmutigen ❤

      Schade finde ich da gerade aktuell bei der gewollten Spaltung, dass sich z.B. der @Skeptiker da mit reinziehen lässt, aber jedem wie es ihm gefällt! Und,… mit den Folgen muss er alleine zurechtkommen! 😉
      Sie puschen sich gegenseitig hoch und sind sich der Folgen gar nicht bewusst!

      Ich hatte meine Freund @Skeptiker auch seither eher als Fregger gesehen, also auf fränkisch ein Lausbub, der nicht an sich halten kann.
      Schade finde ich es ja, leider, aber es ist sein eigener Weg!
      (er wird bestimmt selbt die Auflösung eines Freggers hier posten)
      Ja, schade finde ich das, ich mochte ihn sehr, seither.

      Zeig mir deine Freunde und ich sag dir, wer du bist!

      Jeden für sich alleine genommen, da könnte man einfach nur Mitleid haben, aber zusammengerottet, da werden sie einfach nur lästig.

      Schade finde ich das, weil wir doch irgendwie alle für das Gleiche einstehen wollen!

      Was mir auch schon seit Tagen in dem Wirr der Diskussionen durch den Kopf geht:

      Auf, Leute, lasst uns endlich zusammenstehen und lasst uns gemeinsam Deutschland retten.

      Bettina

      • Skeptiker said

        @Bettina

        Also ich liebe doch alle Menschen.

        Erich Mielke- ‚…Ich liebe doch alle…‘

        Aber es gibt Nonnen, die haben sein Sinn für Humor, oder liegt es an meiner Frisur?

        Gruß Skeptiker

      • michelsigg said

        Bettina
        Schade das du von Spaltung redest und Beleidigungen befürwortest. Leider hast du noch nicht gemerkt das ich nur auf Beleidigungen reagiere und mich politisch noch praktisch nie geäussert habe. Ja die Menschlichkeit geht heute vielen verloren, wenn man sieht das mal nicht mal reagieren darf auf Beleidigungen, genau das macht die heutige Gesellschaft aus.
        Gruss Michel Sigg

        • Bettina said

          @Michel,
          Diese von dir genannten Beleidigungen habe ich anders empfunden, also eher provokativ von eurer Seite.
          Ihr seit wie die pawlowschen Hunde drauf reingefallen.

          Und, ich selbst befürworte gar nichts.
          Ich sehe nur von außen, dass ihr euch benutzen lasst, gegenseitig.

          Alles liebe und heil Deutschland
          Bettina

          • Skeptiker said

            @Bettina

            Also aus meine Sicht reagiere ich nur.

            Hier erkälte ich es Dir, damals warst Du ja noch die Frau an meiner Seite, aber ich glaube, das Du mich schon damals nicht so richtig mochtest.

            Das Gesetz der Kausalität – „Merowinger“ in Matrix Reloaded .

            Liegt es an meiner Arroganz?

            Gruß Skeptiker

          • michelsigg said

            Bettina
            der Anfang muss ich dir widersprechen. Nenne mir einen Kommentar wo ich zuerst Beleidigung mache. Ich sehe das auch von aussen und reagiere wenn ich es für nötig empfinde. Und ich mache das aus Lust und Laune heraus und es geht mir nicht um das politische, da ich vieles auch so sehe. Benutzen lasse ich mich erst recht nicht von keinem Verein oder anderen Leuten. Eine Reaktion löst meistens eine Gegenreaktion aus. Stell dir vor keiner Beleidigt und bringt seine Argument oder Rico grüsst nicht Leute mit denen er nicht redet. Dann würde so was nicht stattfinden und es ginge um die realen Probleme und Aufklärung. Ich habe Beruflich mit vielen Leute zu tun die den Lupo Blog kennen, darunter mancher Deutscher. Und viele stören die Beleidigungen und das man gleich abgeurteilt wird obwohl gewisse Leute einem nicht kennen. Normalerweise kenne ich das nur von linken Antifaschistischen.
            Deshalb werde ich weiterhin reagieren,
            Dir auch alles Liebe Gruss Michel Sigg

            • Bettina said

              Lieber@Michel,
              du hast dich mit reinziehen lassen in etwas, wo du eigentlich nicht sein wolltest.
              Du hast dich mit Sehmann und dem lieben Skepti verbündet, bei Dingen, die du wahrscheinlich gar nicht richtig durchschaut hast.

              Seltsamerweise trittst du gerade immer dann auf, kurz bevor es gerade eskaliert.
              Aber leider nicht um deeskalierend zu wirken sondern um es noch mehr anzufeuern.

              Mehr muss ich dazu nicht schreiben.
              liebe Grüße an dich
              Bettina

            • Skeptiker said

              @Bettina

              Also ich bin ja immer bemüht, nicht nur sinn-freie Kommentare zu schreiben.

              Schau selber.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/02/08/globalismus-versus-nationalsozialismus/#comment-36615

              Aber ich bin so unausgeglichen, mit 17 Jahren bin ich im Karate-verein eingetreten, aber zur Selbstverteidigung.

              Aber das liegt schon so lange zurück das ich zwar noch zuhauen kann, aber die Tritttechniken sind mir irgendwie zu anstrengend.

              Das Einzige was isch noch kann, ist eben zuhauen.

              Aber heute sind die ja alle mit ein Messer unterwegs und das ist mir dann doch zu gefährlich.

              Kannst Du nicht mal für mich einkaufen gehen, weil ich trau mich nicht mehr auf die Strasse.

              Gruß Skeptiker

            • michelsigg said

              Bettina
              Ich weiß was wer wie ich bin und weiß was ich mache und Danke lesen und durschauen kann ich ganz alleine. Ich habe mich auch nicht verbünden mit irgendwelchen anderen. Ich steh mit meinem Namen zu allem was ich sage. Ich spiele lediglich den Psychiater oder Mutter für Leute die Beleidigen, und es funktioniert ja. Lese doch mal nach wann ich mich in ein Gespräch begebe. Dann wirst du sehen das alles schon angefangen hat, und eskaliert ist. Ausser bei Leuten die mit anderen diskutieren mich aber grüssen, da weiss ich auch wies gemeint ist. Wenn gewisse Leute Beleidigung ist das Feuer schon entfacht und ob ich jetzt daran schuld sein soll das noch mehr entfacht bezweifle ich, denn der Ursprung des Feuers ist das Problem, wer nicht mit Argumenten kommt muss zwangsläufig Beleidigen weil er andere Meinungen nicht akzeptieren will und nicht anders kann. Ich verbünden mich mit niemanden, ich kenne weder Skepti noch Sehmann. Man kann auch mal gleicher Meinung sein, genauso bringen die die Beleidigen gute seriöse Sachen. Sind wir einmal ehrlich, wer für die Sache kämpft und gute Argumente hat, braucht keinen zu beleidigen. Das ist auch Charaktersache. Ich habe auch nichts gegen diese Leute gegen die ich Schreibe, den ich kenne die nicht. Ich schreibe nur gegen das was Sie beleidigen und wie sie es tun. Dadurch könnte man viel ableiten. Und ein bisschen Spass darf man ja dabei auch haben, wie sie reagieren.
              Schöne Grüße
              Michel Sigg

            • Sehmann said

              Also von meiner Seite ist nirgends provoziert worden, zu Beginn des Konfliktes habe ich Butterkeks vorgeschlagen zu einer sachlichen Diskussion zurückzukehren, da ich andernfalls auf ähnliche Weise Antworten muss, Das wurde mir als unterschwellige Drohung ausgelegt.
              Und unterschiedliche Sichtweisen müssen möglich sein, ohne Beschimpfungen und Beleidigungen, Vorwürfen des Hochverrats etc.
              Die Zerstörung unseres Volkes ist schon weit fortgeschritten und wir können nichtmal sachlich diskutieren?
              Unsere größten Feinde sitzen in Regierung und Schlüsselstellungen des Systems. Der Deutsche ist sich selbst der größte Feind.

          • Butterkeks said

            Bindmann, mit den Leuten, mit denen Du sympathisierst, die sind der Feind, genauso wie das rote Gesindel.
            Begib dich aus der Kinderwelt, und versuche nicht, deine Kinderwelt hier penetrant zu verkaufen. Du wirst kaum Abnehmer dafür finden.

            Es geht hier nicht um Parteienzirkus, der Feind besitzt die alle zusammen, Parteien sind das Maurerwerzeug, und die Maurer, sind Werkzeug der „Auserwählten“, nützliche Idioten, die Judentum für Nichtjuden praktizieren, in ihren Logen.

      • arabeske654 said

        „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.

        Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.

        Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.

        Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“

        Horst Mahler – Kleinmachnow/Berlin am 6. Februar 2004
        Einlassung zur Anklage wegen Volksverhetzung vor der 22. Großen Strafkammer des Landgerichts Berlin (522) 81 Js 3570/KLs (1/03)
        https://zeitundzeugenarchiv.wordpress.com/2018/02/17/das-ende-der-moralischen-geschichtsbetrachtung-fuehrt-zur-antwort-auf-die-judenfrage/

        Die Argumentation, das man politisch keinen Einfluß erhält, auf das Vorgehen des Feindes, sollte man die Wahlen des Feindes boykottieren, ist nichts anderes als der Zirkelschluß, das Deutsche Reich dadurch zu unterstützen, das man seinen Feind erstarken lässt.
        Diese Logik ist natürlich ganz nach dem Geschmack des Feines, überdeckt es aber doch nur den nicht vorhandenen Willen die Rechte des Deutschen Reiches zu verteidigen und zeigt auf, das gewisse Personen eben nicht Seite an Seite stehen mit denen, die sich im klaren sind wo sie hingehören und wofür sie kämpfen.
        Deshalb ist es eben notwendig, diesen Feind als solchen zu erkennen, anzuerkennen und als solchen zu behandeln.

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          der Feind, @ Arabeske654

          ,,Der Marxismus ist in Amerika keine Theorie, sondern eine Tatsache. Im Bereich der Tatsachen bedeutet Marxismus Klassenkampf. Amerika ist das klassische Land des Finanzkapitalismus und der Gewerkschaften, also der beiden organischen Gruppen, welche legal und systematisch die nationale Wirtschaft ausplündern. Somit stellt der Bolschewismus von Amerika-Judentum eine wirkliche geistige Gefahr für den europäischen Organismus dar.

          Der Stoß, den die jüdische-amerikanische Symbiose dem europäischen Organismus versetzt hat, ist bekannt. Die Weise dieser Symbiose sind rein, tierisch, antigeistig, antiaristokratisch, antikulturell, antiheroisch, antiimperialistisch, und wenden sie sich deshalb an die übelsten Elemente der europäischen Bevölkerung und an das übelste Niveau, in jedem individuellen Europäer.

          In Wirklichkeit war der 2. WeltKrieg von Anfang bis zu Ende eine Schöpfung des Washington Regimes. Nur Amerika konnte Rußland den Zutritt zu Europa gewähren, dies galt für 1945, es wird ebenso für die Jahre 1965 oder irgendwelches Jahr gelten.

          Während des ganzen Krieges führte die amerikanische Propaganda nur einen großen Imperativ: ZERSTÖRT DEUTSCHLAND !!!

          Es war nicht mehr ein Krieg Europa gegen Rußland, sondern vorzüglich ein Krieg Amerika gegen Europa und dieser Krieg hatte nur eine Möglichkeit: die politische Vernichtung Europas.

          Von da an intervenierte Amerika in allen innereuropäische Angelegenheiten, immer darauf bedacht, die gleiche negativ Politik zu verstärken, eine Politik, die auch antideutsch, „kollektive Sicherheit“ bedeutend und probolschewistisch genannt werden kann.

          Amerika würde aus Europa für alle Zeit vertrieben, falls anstatt das Amerika Judentum, die ersprießlichste Möglichkeit sich dadurch ergeben würde, daß die Russen ein kluges Regime einführen und Europa weitgehende Autonomie und großzügige Behandlung zugestehen würden.

          Innerhalb weniger Jahrzenten würde dies natürlicherweise auf eine horizontale Durchdringung des gesamten russischen Entstehungsherdes, des technischen, und politischen Lebens durch Europa hinausgehen. Anstatt der Russifizierung Europas, wie sie Dostoyewskij und Aksakow erträumt hatten, würde noch einmal und diesmal in weit stärkeren Maße die Europäisierung Rußlands daraus hervorgehen. Dies würde aus rein geschichtlicher Notwendigkeit geschehen, da dies das Zeitalter der Absoluter Politik ist, ein Versuch Rußlands, Europa in seiner Machtanhäufung auf friedlichem Wege zu integrieren, würde endlich das Entstehen einer neuen Symbiose zur Folge haben: Europa-Rußland seine endgültige Form würde die eines europäischen Imperiums sein.

          Dies ist die Zeitalter der absoluten Politik und seine Bedeutung ist die Erfüllung des Schicksals der westlichen Kultur: die Formung des europäischen Imperiums und die Verwirklichung seiner Weltmission.

          Amerika-Judentum hat die Macht in Europa und wenn Europa seine Souveränität zurückerobern will, dann kann dies nur auf Kosten von Amerika-Judentum geschehen. Politik ist konkret und auf diese Weise hat die Drohung, daß Rußland die Macht in Europa an sich reißen will, nur wenig Kraft. Amerika hat die Macht in Europa und deshalb ist Amerika der Feind.

          Entweder wird der autoritäre Sozialismus seinen historischen Sieg durch die Vertreibung der Äußeren Kräfte und durch die Befreiung Europas von seinen Feinden erringen, oder aber Europa wird für immer in chinesische Zustände versinken; entweder wird sich Europa selbst erfolgreich als ein nicht zu erschütternder Organismus kraft seiner Nation bildenden Ethik des autoritären Sozialismus formen, oder aber das Europa von 2050 wird im westlichen dasselbe sein wie 1950, also ein Museum zum Ausbeuten für andere Mächte; eine historische Sehenswürdigkeit für Leute aus den Kolonien und Barbaren, eine seltsame Sammlung von Operetten-Staaten; ein für Washington und Moskau zur Verfügung stehendes Reservoir an Menschenmaterial, ein Leihmarkt für New Yorks Finanziers, eine große Betllerkolonie, vor den amerikanischen Touristen kriechend. “

          Entnommen aus dem Buch „der Feind Europas“ http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/EnemyOfEurope.pdf von Francis Parker Yockey

      • Rico012 said

        Liebe Bettina,

        wir lassen uns nicht spalten! Wir waren gestern auch nicht direkt auf der Veranstaltung, sondern wir haben uns unter die ANTIFA begeben. Wir waren mitten unter JENEN Menschenfeinden und haben ihnen Energie entzogen. Man kann sich kaum vorstellen, wie Menschlich dumm diese sind.

        Wir sind immer dort, wo JENE uns nicht erwarten. Erwartet uns, denn wir stehen schon lange hinter EUCH.

        Liebe Grüße von Rico und Sylvia

        • Skeptiker said

          @Rico012

          Komisch, ich habe Dich gestern gar nicht gesehen.

          Die Deutschen – HASSER

          Kein Wunder das Du mir nicht die Hand gereicht hast.

          Du hattest wohl Angst, das ich Dir Deine Energie entziehen könnte.

          Aber warum finde ich das komisch, aber Du nun eben nicht?

          Und das zweite Problem ist, das Dein Kommentar völlig dezentral hier auftaucht.

          Aber lass Dich von mir bitte nicht anmachen, ich habe mein Handeln unter Kontrolle.

          Offenkundig bin ich eben wohl eher ein Einzelfall.

          Gruß Skeptiker

        • michelsigg said

          Antifarico
          Eigentlich wäre das nun 654 oder Butterkeks aufgabe.
          Du hast dich verbündet mit dem Feind, bist mitgelaufen Schritt für Schritt, damit hast du das Volk wofür du einstehst verraten. Landesverräter pur. Willst Du uns sagen das die Antifas dumm sind und du noch dümmer weil du Mitläufst, oder wolltest du von dümmer auf ein höheres Niveau zu dumm kommen? Hast du mit deiner Energie alle Antifa geheilt und sie sind auf die andere rechte Seite gelaufen, und du standest nun alleine im Antifademozug? Hast du nicht gemerkt das wenn du hinter einem Antifa standest das auch einer hinter dir stand?
          Du siehst, nicht andere spalten dich, sondern du selbst mit deinen verschiedenen 1 und 2 Aussagen.
          Egal was man von Butterkeks hält, er hält immer an seiner Linie fest und zieht es durch, ob das gut oder schlecht ist, ist eine andere Frage.
          Bettina versteh das nicht falsch, denn ich spiele nur das Spiel von Rico mit.

          Gruss Michel Sigg

          • Bettina said

            @Michel,
            aber was bringt es dir um mir und UNS, wenn wir hier Spiele spielen, das haben wir doch gar nicht nötig!
            Und wenn Butterkeks oder die Anderen mit euch schimpfen, dann sehe ich es eher als, „darauf aumerksam machen“.
            Ich bin immer mal wieder froh, wenn mich jemand anstupst und mir meinen falschen Weg aufzeigt, sei es in der Sprache oder mich mal zu verirren.

            Ich glaube nicht, dass Rico und sein holdes Weib übergelaufen sind.
            Wenn ich mir das Kasperletheater so ansehe, dann zeigt doch erst die Anwesenheit von so vielen normal denkenden Menschen auf, wie die Rotzlöffel sich da zum Affen machten.
            Guck doch mal wie lächerlich die sich aufführen, müssen sich vermummen, weil sie so feige sind, lassen sich wegtragen von der Polizei, trommeln und hüpfen rum wie die Buschneger, ein Kindergarten.

            Und wenn du dir dann anschaust, wie die andere Seite drangsaliert wird, von wegen Glorifizieren und Parolenverbot, sogar die Kleidung wird vorgeschrieben, beanstandet.

            Alles liebe
            Bettina

            • Butterkeks said

              Ist doch alles noch viel schlimmer.
              Wo ist der Unterschied zwischen vom Feind bezahlten vermummten, ǵepanzerten Räuber der Firma Polizei, und vermummten Terroristen der Firma „Antifa“, die aufeinander losgelassen werden? Dazu kommt eine Schauspiel einer kontrollierten Opposition, die auch vom Feind bezahlt wird.
              Verstehst? Die BRD ist in der Tat eine Irrenanstalt, und kaum jemand merkelt es noch.

            • michelsigg said

              Butterkeks
              Das ist so und verstehe auch.

            • michelsigg said

              Bettina
              Ich bin ja auch dankbar um Aufklärung die hier gemacht wird. Wer glaubwürdige Argumente hat, braucht niemand zu beschimpfen/Beleidigen um zu glauben er könne andere wirklich überzeugen. Es wird immer Andersdenkende und verschiedene Meinungen geben, egal welches System herrscht.
              Schöne Liebe Grüße
              Michel Sigg

            • michelsigg said

              Bettina
              Das mit dem Verhüllung bin ich völlig auf deiner Seite. Jedoch sehe ich keinen Unterschied zwischen den Vermummten und deren Faknamen auf Blogs und Facebook Twitter etc., alle diese Leute verleugnen ihres eigenes ich und für das was sie kämpfen. Es fängt da schon an ob man Glaubwürdig ist. Aber ich bin ja tolerant und akzeptiere das es Leute mit Fakenamen gibt.
              Schöne Grüße
              Michel Sigg

            • Rico012 said

              Da kommen die Linken 3 hoch. Was für ein Abschaum!

              Und Michelsigg, Ich nenne Dir meinen Namen!

              Warum bekommen hier so ein PAAR linke Zecken immer gleich Schnappathmung, wenn es um zusammen und Einheit geht?

            • Sehmann said

              „Warum bekommen hier so ein PAAR linke Zecken immer gleich Schnappathmung, wenn es um zusammen und Einheit geht?“ –
              Wo geht es hier um zusammen und Einheit? Und wer bekommt deshalb Schnappatmung?
              Ich habe schon mehrfach geschrieben, man sollte zusammen mit den nicht aufgeklärten Wutbürgern mit der Lösung der Probleme beginnen, Schritt für Schritt.

            • michelsigg said

              Rico
              Das ist genau euer Problem, ihr Interpretiert und Unterstellt über Leute die ihr nicht kennt ohne Fakten. Ich habe mich politisch praktisch noch nie geäussert, geschweige mich gegen eure Ideologie gestellt/Geanteortet. Ich habe die Frage schon mal einem Bruder von dir Gestellt, legt mir doch eure darstellung über mich wie was ich bin, wo ich Mitglied in meinem Land bin, meine Lebensideologie etc. Bitte Fakten keine Unterstellung oder Beleidigungen. Wer sich der Antifa anschliesst ist die grösste Zecke. Wer schnappatmung bekommt sind für mich, Leute die andere Leute beurteilen beleidigen wegen andere Meinung, die dadurch Ihre Angst zeigen man könnte ihnen was wegnehmen.Und das ohne sie zu kennen. Ich weiss auch nicht warum ihr gegen euer eigenes Volk Krieg führt und als Feinde ansieht. Fangt doch mal bei den grossen Politiker wie Merkel etc. an anstatt den normalen Bürger mit beleidigung versuchen zu Überzeugen. Aber da fehlt euch der Mut. Aber das ist euer Problem, den ich sehe das als Laien vom Ausland von aussen.

      • Sylvia said

        Danke, Bettina, dass Du uns die Kante hältst und richtig verstanden hast, warum wir uns am 17. mal unters Geschmeiß (die ja leider gehirngewaschene, verirrte Seelen sind) gemischt haben…
        Liebe Grüße

        • Bettina said

          @Sylvia, ich danke euch und verstehe euch gut.
          Ich selbst hätte nicht den Mut, auch nicht die Kraft dazu.
          Und Kraft hat dies bestimmt gekostet, einiges mehr, als sich hier hinter der Tastatur zum Moralapostel aufzuspielen ❤

          • Rico012 said

            Liebe Bettina,

            wir geben diesem Dreckzeug gar keine Energie.Im Gegenteil. Mach Dir bitte keine Sorgen um uns. Man sieht es ja auch hier im Blog ganz deutlich, wie das Dreckzeug sofort reagiert.

            Wer auf zusammen und gemeinsam mit Aggression reagiert, ist der Feind!

            Liebe Grüße an Dich und den Falken

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      entweder in kündiger oder populärer Sprache muss die Wahrheit unbedinft gesagt werden, nur sie zählt, alles andere ist nur Eitel, Was hat der Mensch für Gewinn von aller seiner Mühe, die er hat unter der Sonne? (Prediger 2.22)

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Uns’rem Feind darf nicht gelingen, daß man seine Lügen glaubt, daß wir fremde Lieder singen, wenn er unser Land beraubt!

  6. Annette said

    Das System ist UNHEILBAR krank. Das wissen auch die mitlesenden verfassungs- und Landschützer ohne Verfassung.

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/

    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren… Eigentor, Stadt Hamm, Eigentor..

  7. arabeske654 said

    Asseman Air: Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt – 50 bis 60 Menschen an Bord

    Wieder ein Flugzeugabsturz im Iran: Diesmal sollen nach ersten Informationen mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen sein. Die Luftfahrtgesellschaften des Landes haben keinen guten Ruf.
    https://www.gmx.net/magazine/panorama/asseman-air-iranisches-passagierflugzeug-abgestuerzt-50-60-menschen-bord-32809116

    Weitere 60 Kerben auf Hillaris Bierdeckel?

    • arabeske654 said

      Netanjahu ruft Weltgemeinschaft auf, sich Iran entgegenzustellen

      Netanjahu rief die Weltgemeinschaft auf, sich dem Iran entschlossen entgegenzustellen: „Der Iran ist immer noch eine große Gefahr.“ Die iranische Regierung habe ihren Einfluss im Nahen Osten immer weiter ausgebaut und überschreite fortwährend „rote Linien“. Ziel der Iraner sei es, mit eigenen Raketen die ganze Welt zu beherrschen. „Sobald dem Iran Nuklearwaffen zur Verfügung stehen, kann die Aggression nicht mehr kontrolliert werden“, betonte er. Israel werde weiter tätig bleiben, damit im Iran keine Terrorbasis entstehen könne.

      Netanjahu zog auch Parallelen zwischen dem Iran und Nazi-Deutschland. Der Iran habe öffentlich erklärt, Israel mit seinen sechs Millionen Juden auslöschen zu wollen, sagte der Regierungschef. Zudem versuche er, die Welt durch Aggression und Terror zu beherrschen. „Der Iran ist nicht Nazi-Deutschland“, sagte Netanjahu. Es gebe aber auffällige Ähnlichkeiten. „Die einen haben eine Herrenrasse propagiert, die anderen propagieren eine Herrenreligion.“

      https://www.gmx.net/magazine/news/muenchner-sicherheitskonferenz-benjamin-netanjahu-bringt-truemmer-abgeschossenen-drohne-droht-iran-32809400

      …und wieder andere propagieren beides in einem.

      • Butterkeks said

        Howard Silk works for a bureaucratic UN agency based in Berlin for thirty years, his station too low for him to be told what his work really involves. In fact, the agency is a crossing point to a parallel Earth, one that diverged from his world during the Cold War. Silk’s „other“ self, his counterpart from the other side, is, among other things, a field agent who regularly makes crossings to retrieve „others“ who have gone rogue. Factional in-fighting in the agency on the other side spills over on to this side, putting Silk and his comatose wife in danger.
        https://en.wikipedia.org/wiki/Counterpart_(TV_series)

        Da schreie immer alle nach „disclosure“, und merken gar nicht, daß das nie so passieren wird, daß irgendwelche Politmarionette vor eine Kamera treten, und verkünden, daß man ganz gewaltig gelogen hat, so daß Pinoccios Nase kurz im Vergleich aussieht.
        Schon „Fringe“ hatte dieses Thema.

        Übrigens, 66 Tote beim Flugzeug „Absturz“ im Iran. Saßen wieder Wissenschaftler drin? 13 Russen auf der Maurerliste usw.

  8. arabeske654 said

    Münchner Sicherheitskonferenz: Personenschutz für Cem Özdemir

    Nach Informationen der Zeitung hängt die kurzfristig angeordnete Schutzmaßnahme damit zusammen, dass Özdemir in München im selben Hotel untergebracht ist wie die Delegation des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim. Özdemir sagte der „WamS“, er sei der Delegation am Freitag zufällig in der Hotellobby begegnet. „An ihrem Gesichtsausdruck konnte ich ablesen, dass sie nicht erfreut waren, mich zu sehen“, sagte er.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/muenchner-sicherheitskonferenz-personenschutz-cem-oezdemir-32808898

    Das Deutsche Reich wird diese Persona nongrata gern in die Türkei überstellen, wenn dies gewünscht wird.

    • Sehmann said

      Der Grünen-Politiker Cem Özdemir ist nach einer zufälligen Begegnung mit der türkischen Delegation am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz kurzfristig unter Polizeischutz gestellt worden.
      Nach Informationen der Zeitung hängt die kurzfristig angeordnete Schutzmaßnahme damit zusammen, dass Özdemir in München im selben Hotel untergebracht ist wie die Delegation des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim.
      Beamte der Münchner Polizei erklärten dem Bundestagsabgeordneten dem Bericht zufolge, die Türken hätten sich bei ihnen darüber beschwert, dass offensichtlich ein „Terrorist“ im Hotel untergebracht sei. Damit sei Özdemir gemeint gewesen. Seit Samstagmorgen werde Özdemir von drei bayerischen Beamten begleitet, zu Terminen werde er in einem Polizeifahrzeug gebracht.
      https://www.focus.de/politik/deutschland/auf-der-muenchner-sicherheitskonferenz-traf-auf-bodyguards-der-tuerkei-delegation-polizei-muss-terrorist-oezdemir-schuetzen_id_8485254.html

      Die können auch humorvoll sein, die Türken, dem Yücel könnte eine osmanische Ohrfeige drohen, und falls er in der Türkei in Abwesenheit verurteilt wird ist er in der BRD nicht sicher.

      Wegen Terrorvorwürfen saß der „Welt“-Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Haft – nun ist er wieder freigelassen worden. Doch kurz nach seiner Rückkehr nach Deutschland, ist Yücel schon wieder im Ausland unterwegs. – Welches Land wird nicht erwähnt – na sowas!

    • XYZ said

      Nicht dass der Migrant Cem Özdemir noch mit einer 7,65 mm Ceska 83 erschossen wird.
      Soll ja vorkommen. 😉

      Aber dann waren es wieder die „Nazis“.

    • arkor said

      Ja Cem Özdemir ist Türke, türkischer Staatsangehöriger und illegal im Deutschen Reich. Im Moment wird er noch netter Weise als Gastarbeiter behandelt, hinlänglich der alliierten Verwaltungsinterna, welche das Deutsche Reich nicht angeht.

      Wie ich hörte hätte die türkische Delegation bei der Polizei sich beklagt oder Anzeige erstattet, dass ein Terrorist auf der Konferenz ist und sie meinten damit Özdemir.

      Wie die Türkei ihre Spannungen mit ihren Staatsangehörigen wie Özedemir oder Yücsel händelt ist Sache der Türkei und das Deutsche Reich wart die völkerrechtliche Selbstbestimmung. Nur im Falle Staatsangehöriger des Deutschen Reiches würde interveniert.

      Ich habe auch schon die Springermedien, wie die Welt öffentlich aufgefordert eine deutsche Staatsangehörigkeit Özdemirs darzulegen und sie öffentlich in den Widerspruch gesetzt, welcher bis heute gültig ist, denn er wurde seinerseits nicht durch Rechtsableitung aufgehoben.

      • arkor said

        und passend hierzu:
        http://www.spiegel.de/wirtschaft/europaeische-union-wir-sind-kein-volk-noch-nicht-a-1194068.html
        schaue man sich mal hier, die wirklich diese Definition eines Repräsentanten an:
        aus dem Artikel:
        Seither ist dies der Kern der westlichen Demokratien: Wer zahlt, schafft an. Das Volk und seine Vertreter entscheiden, wie viel der Staat kassieren und wofür er es ausgeben darf. Die Regierung mag die Geschäfte führen. Die Mittel muss sie sich vom Parlament genehmigen lassen, also von jenen Abgeordneten, die die Steuerzahler repräsentieren.

        Erläuterung:
        Die Abgeordneten repräsentieren den Steuerzahler und der Steuerzahler wäre somit das Volk. Das ist durchaus falsch in erster Linie, aber wenn es ernst gemeint wäre, sogar Landes- und Hochverrat, denn der Versuch der Aufhebung der Rechtsträger und der Rechtsfolgen wie Rechtswirksamkeiten….

        Normalerweise könnte man es nun als dumm und unfähig ausgedrückt darstellen, aber der Artikel steuert genau in diese Richtung der Argumentation:
        aus dem Artikel:

        So begannen früher Revolutionen: Mit dem Slogan No taxation without representation startete die „Boston Tea Party“ 1773 den Aufstand der Bewohner der nordamerikanischen Kolonien gegen die britische Krone: Er führte zur Unabhängigkeit der USA.

        In Bezug auf den Artikelnamen, wir sind kein Volk, noch nicht,…also die EU, kann es nur so wahrgenommen werden.

    • arkor said

      türkischer Außenminister dementiert die Aussagen Özdemirs und nennt ihn einen Lügner und Wichtigtuer:

      https://www.gmx.net/magazine/politik/muenchner-sicherheitskonferenz-mevluet-cavusoglu-wirft-cem-oezdemir-luege-wichtigtuerei-32809598

  9. arabeske654 said

    Schulmassaker in Florida: Überlebende geißelt Donald Trumps Nähe zur Waffenlobby

    Nach dem Schulmassaker in Florida mehrt sich die Kritik an Donald Trump: Emma Gonzalez, eine Überlebende der Schießerei, bringt die Kritik mit emotionalen Worten auf den Punkt.
    Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende in einer Wutrede den Umgang von US-Präsident Donald Trump mit Waffengewalt verurteilt. „Schämen Sie sich“, rief Emma Gonzalez am Samstag bei einer Anti-Waffen-Demonstration in Fort Lauderdale. Die Schülerin kritisierte die Nähe Trumps zur US-Waffenlobby NRA und forderte strengere Gesetze. Der Präsident äußerte sich erstmals nach dem Blutbad zum US-Waffenrecht und erhob Vorwürfe gegen die Demokraten.

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/schulmassaker-florida-ueberlebende-geisselt-donald-trumps-naehe-waffenlobby-32808982

    Es ist doch zu blöde, wenn die, die man ausrotten möchte auch Waffen haben. In der billigen amerikanischen Kopie vom Deutschen Reich hat man das vorsoglich schon elegant gelöst, sodaß dieser Aspekt keine Probleme macht und die importierten Schlächter hier nach Herzenslust, alles was weiß ist, morden können.

    • XYZ said

    • arkor said

      ja und was für eine abstruse Argumentation aufgeführt wird, denn wieviel Gewaltausbrüche gibt es, die nie verfolgt werden? Und aus jedem müsste eine Vorsorgemaßnahme demnach abgeleitet werden also wirklich krankes Gedankengut.

      Aber es geht sehr gut hervor, dass genau diejenigen nur zu gerne Waffenververbote fordern, die so gerne dann ihre Gemetzel gegen Wehrlose anrichten, eben Bolschewiken.

      Und hier bei diesem Massaker, wo die Trauerfeier schon war, bevor das Massaker richtig beendet wurde, scheint es ja so manche Unstimmigkeit zu geben.

  10. Essenz said

    Essenz

    SPENDENAUFRUF von Essenz für Maria als Privatmensch

    (sie ist die Betreiberin des Lupocattivo Blogs und auch des Blogs von Maria Lourdes)

    Damit es ihr nicht so ergeht wie der Linksammlerin Barbara vom gelben Forum.

    Diese hatte 9 Jahre fleißig täglich Dutzende sehr interessante Links gesammelt von Artikeln, die im

    Internet veröffentlicht wurden. Jetzt hat sie anscheinend aufgege ben, da sie vom Blogbetreiber oder

    dessen Moderator zensiert wurde.

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=454940

    Die PayPal- Adresse ist: helpmeagent@gmail.com

    Wie man sich ein Paypalkonto einrichtet und wie man Geldbeträge sendet erkläre ich zum Schluß.

    Wieso sollte man spenden:

    Wollt ihr wirklich, dass das mit LUPOCATTIVO auch passiert.

    Das kann jederzeit, schon heute oder morgen früh passieren!

    Wo anderswo können so unterschiedliche Meinungen, auch zur Herausgeberin, geäußert werden?

    Wo findet er soviele geballte Informationen zu Gesundheit, Leben, Liebe, Wirtschaft, Politik, Geschichte
    etc. etc.?

    Das ist mehr als ein Fulltimejob für Maria. Außerdem hat sie ja noch ein Privatleben.

    Jemand hat mal geäußert, dass sie auch noch jemanden pflegt oder gepflegt hat.

    Sie bringt an 365 Tagen im Jahr immer einen Artikel, macht also quasi nie Urlaub!!!

    Alleine die Auswahl der Artikel und die Betreuung der Website ist ein enormer Aufwand.

    Wahrscheinlich hat sie auch keinerlei Rücklagen(nur meine Vermutung)

    Also: ein jeder,der hier mitliest hat einen Computer und somit auch etwas Geld.

    Man kann auch monatlich Spenden, jeder Betrag hilft.

    Ich gebe nur Geld für Grundnahrungsmittel (Nichraucher, Nichtrinker) und Bücher aus.In Urlaub fahre ich nie.Das brauche ich nicht.

    Ich muß alleine für zwei erwachsene Kinder sorgen, die sich weit ab von mir noch in der Ausbildung befinden.

    Ich habe ein paar Mal für den Trutzgauer Boten 50 Euro gespendet.

    Zu selben Zeit hat nur eine ganz junge Frau ohne Einkommen gerade mal 20 Euro gespendet.

    Ist das nicht erbärmlich und gedankenlos, dass so wenige spenden. Ich nehme mich von meiner Kritik

    nicht aus.

    Macht das bitte mal, b e v o r ihr hier heute etwas schreibt.

    Für Deutschland!
    Für die Deutschen!
    Für das deutsche Vaterland!
    Für die gefallenen und toten Deutschen der ganzen Kriege gegen Deutschland!
    Für das Deutsche Reich!
    Für unsere Zukunft, die wir hier noch länger gut und gerne leben wollen! 😉
    Für unsere deutsche Nachkommen!

    Anleitung PayPal:

    Paypal.com aufrufen
    Neu anmelden klicken
    Maske erscheint
    Privat(bereits ausgewählt)
    weiter klicken
    Maske ausfüllen
    Weiter klicken
    Maske ausfüllen
    „Zustimmen und Konto eröffnen“ klicken

    Weiter habe ich das jetzt nicht ausgeführt, da ich ja ein Konto bei Paypal habe.

    Jetzt kommen evtl. Prozeduren, die ich nicht mehr weiß und auch nicht mehr ausführen kann,
    da ich sonst ein Neues Konto anlegen müßte

    BEZAHLvorgang
    Danach einloggen:
    Mit giropay einzahlen drücken
    Weitere Masken ausfüllen

    ( Ich kann jetzt keine weiteren Masken ausfüllen, da ich ein r e a l e s Konto angeben müßte
    Und somit meine Bankverbindung sichtbar wäre
    Mindestbetrag: 50 Euro (darunter nimmt paypal keine Guthabenüberweisung auf das eigene Konto an)

    Weiter klicken

    Jetzt kommt eine Maske
    PayPalguthaben aufladen mit Onlineüberweisung giropay
    Login mit Paypal drücken
    Einloggen drücken
    Daten eingeben
    Daten überprüfen
    Weiter
    Man wird auf eine Maske geleitet, die der Maske des jeweils eigenen Kreditinstituts ähnlich sieht.
    Danach Kontonummer und PIN eingeben.
    TAN eingeben (entweder mobile TAN, chipTAN oder Bestsign
    Anfordern drücken
    TAN eingeben und bestätigen
    Jetzt kann man Quittung drucken und
    Giropay beenden + zurück zu Paypal drücken
    PayPalguthaben aufladen mit Onlineüberweisung giropay(Ihre Onlineüberweisung mit giropay war erolgreich)
    Weiter drücken
    Button Geld senden drücken

    Geld an Freunde und Familie senden

    In die die Maske helpmeagent@gmail.com eingeben

    Weiter drücken

    Betrag eingeben

    Weiter klicken

    Zahlung jetzt senden

    Fertig

    Du hast Dich um das Vaterland verdient gemacht.

    Eigentlich ist alles selbsterklärend, aber zur Sicherheit…

    Wer jetzt Bedenken hat seine Daten preis zugeben:

    Das mit den persönlichen Daten, weiß nicht jeder, ist aber ganz einfach nachzuvollziehen:
    Wenn Du Dich bei Deinem Provider anmeldest hinterlegst Du Deine Anschrift, somit bist Du bekannt. Durch Deine Anschrift wissen sie auch Deine Handynummer.
    Selbst Prepaid Handies müssen registriert sein, meines Wissens auch neue SIM-Karten.
    Selbst wenn nicht– können sie Dich durch das Handy verfolgen, wo Du wohnst. Also wenn Du nachts nicht telefonierst etc pp.

    Also jeder, der hier liest oder schreibt oder dies in der Vergangenheit getan hat ist dem System bzw. dem Computer bereits bekannt. Nur hat die Stasi andere Probleme als hier uns zu überwachen.
    Es lesen hier Abertausende mit.
    Noch haben wir ein klein wenig Rechtssicherheit. Ich lasse mir von Niemanden vorschreiben, wem ich privat Geld zukommen lassen möchte.

    Meint ihr etwa, da kommt das SEK bei Euch früh um halb Fünf vorbei und sagt: „Sie haben Maria 50 Euro gespendet. Anziehen und mitkommen.“ Dann werdet ihr in ein dunkles Verließ gesperrt und bekommt nur Hafergrütze….
    Wenn jemand überhaupt gefährdet wäre, dann ausschließlich Maria und nicht die Spender.

    Also bleibt lieber realistisch.

    Gruß
    Essenz

    • arkor said

      Da oben ist ja ein Spendenlink an der Seite, allerdings wäre der Zweck falsch. Kann der auch für den Blog genutzt werden? Ansonsten wäre ein eigener Spendenlink sinnvoll.

    • Sehmann said

      Ich habe zwar keine hohen Einkünfte, vermutlich so viel wie Skeptiker und Butterkeks und viele andere hier, aber 10 E pro Monat (30 Cent/Tag) kann sich jeder leisten.
      Möchte nicht so gerne ein Paypal-Konto einrichten, die nehmen ja auch einen Teil des Geldes für ihre Dienstleistung, würde gerne meinen 120 E Jahresbeitrag direkt an Maria überweisen, geht da?
      (Hätte auch nichts gegen eine Abbuchung)
      Nächstes Jahr im Februar dann den nächsten Jahresbeitrag. Ob da 50 oder gar 100 Personen zusammenkommen? Ich kann es mir leider nicht vorstellen.

      • arabeske654 said

        Das kannst Du gern machen, es pressiert aber nicht. Ich habe mit Maria geschrieben, es gibt kein finanzielles Problem, welches dringend gelöst werden müsste.

        • Sehmann said

          Man muss ja auch nicht warten, bis ein dringendes Problem auftritt, also ich will gerne einen Jahresbeitrag überweisen, wenn es eine Bankverbindung gibt. Die kann mir Maria auch in einer email mitteilen.

    • Essenz said

      @ Arkor. ich habe das unter anderem aus rechtliche Gründen zum Selbstschutz als privat
      deklariert, verstehst Du ;-)))

    • Gilgamesch said

      Ich lese hier seit Jahren mit. Habe vor einigen Jahren hier gesagt „wer coudenhaven nicht kenn versteht nicht was vorscih geht“

      Heute muß ich sagen, wer paypal emphielt weiß nicht viel über die Firma.
      Suchmaschine nach Wahl.
      1,5 Jahre habe ich gebraucht da rauszukommen.
      Augen auf.

      • Skeptiker said

        @Gilgamesch

        Nun bin ich zwar auch nicht schlauer, aber sollte diese Seite hier man finanzielle Nöte haben, so gebe ich die Hoffnung nicht unbedingt auf, das nicht Arkor oder auch Arabeske654 ,so ein Spendenaufruf nicht doch besser gestalten könnten, ohne Beleidigend zu sein.

        Weil ich wusste schon gestern nicht, was ich da lese usw.

        Gruß Skeptiker

  11. Essenz said

    Barbara vom Gelben Forum macht doch weiter. Wieder sehr viele und interesante Links.

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=455086

  12. Exkremist said

    Sehr zu empfehlen!

    • Gernotina said

      TomatoeBubble gibt einiges her, kenne ich auch schon länger.

      MS King hat auch „The Bad War“ geschrieben – er engagiert sich sehr für die Wahrheit über die deutsche Geschichte.

      Gruß

      Gernotina

  13. […] weiterlesen    https://lupocattivoblog.com/2018/02/18/die-britisch-franzoesische-entente-cordiale/ […]

  14. […] https://lupocattivoblog.com/2018/02/18/die-britisch-franzoesische-entente-cordiale/ […]

  15. Wahrheit said

    Sind es denn laut dieser NGO GmbH BRiD nicht alles „Deutsche“(DEUTSCH) laut Personalausweis, besonders wenn es um Gewalt, Verbrechen, Vergewaltigung und Straftaten geht, damit die ganze Welt sieht wie gefährlich und blutrünstig die DEUTSCH sind, die man vernichten muß???

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/wenn-ein-fl%c3%bcchtling-eine-deutsche-liebt/ar-BBJfVxN?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

  16. Wahrheit said

    Schon eigenartig, denn noch vor ein paar Jahren wurden alle die daran glaubten als Spinner bezeichnet. Jetzt kommt, auch durch MIB und Wenn das die Menschheit wüsste immer mehr Erleuchtung. Allerdings hält die dumme umerzogene Masse dies immer noch für Schwachsinn. Den Schwachsinnigen werden bald ihre Augen aus ihrem Hohlkörper fallen, weil sie die Wahrheit nicht ertragen werden!!!

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180218319591313-alien-usa-forscher-reaktion-menschen/

    • Sehmann said

      Die haben bei Sputnik nur geschrieben:
      Die Menschen werden positiv auf die Neuigkeit über eine Existenz von Außerirdischen reagieren, schreibt das Magazin „National Geographic“ unter Berufung auf Studienergebnisse von Forschern aus der Arizona State University.

      Die Spezialisten haben eine sprachwissenschaftliche Analyse von Zeitungsanzeigen durchgeführt, die sich der Entdeckung von Pulsaren, „mysteriösen“ Signalen aus dem Weltall, dem Flackern des Tabbys Sternes oder „versteinerten Mikroben vom Mars“ widmen.
      Es stellte sich heraus, so das Magazin, dass in der Mehrheit der Artikel Begriffe verwendet wurden, die positive Emotionen hervorrufen. Die Einschätzungen der Teilnehmer von einschlägigen Meinungsumfragen seien insgesamt ebenfalls positiv gewesen.

      Das eine Begegnung bevorstehen könnte haben sie nicht geschrieben.Ich persönlich glaube zwar an außerirdisches Leben im Universum, auch intelligentes Leben, aber zu weit entfernt für eine Begegnung. Das nächst Sonnensystem liegt 40 Lichtjahre entfernt und muss kein intelligentes Leben beherbergen. Die leben vielleicht mehrere 100 Lichtjahre entfernt.

      • Gernotina said

        Die leben schon mitten unter uns und manches Gewächs hat sicher allen Grund, sich zu verbergen und die Wahrheit auch.

        Die künftigen Enthüllungen über dämonisches Treiben wird vermutlich neben Schockwellen und heftigen psychischen Folgen für Menschen auch das menschliche Bewusstsein gewaltig nach oben reißen (positiv). Sie müssen aus diesem zombieartigen Dämmerzustand raus !

        Auf der extraterrestrischen Ebene gibt es sowohl negative, feindliche als auch positive, rettende Kräfte. Es ist ein spiritueller Endkampf gewaltigen Ausmaßes, der da stattfindet.

      • Sehmann said

        Ich denke es sind irdische Menschen und keine Außerirdischen, die hier ein böses Spiel treiben.
        Ein erdähnlicher Planet mit doppelter oder dreifacher Masse würde unser Gewicht verdoppeln oder verdreifachen, unsere Gelenke und Muskeln könnten diese Belastung nicht lange ertragen. Ähnliches gilt für Luftdruck, Bakterienflora, Parasiten, etc., auch die Nahrungsmittel, die dort wachsen, könnten eine völlig andere biochemische Zusammensetzung haben.
        Selbst der lebensfeindlichste Ort auf unserem Planeten ist besser für uns bewohnbar als ein besonders erdähnlicher fremder Planet. Und das gilt umgekehrt auch für Bewohner aus fremden Welten in Bezug auf unsere Erde.
        Wenn dennoch welche hier wären wäre ihre technische Überlegenheit so groß, das wir keine Chance hätten.

        Mich konnten die Berichte über Außerirdische auf unserer Erde nicht überzeugen, die haben andere Probleme als uns zu unterwandern. Wir werden und sind von verschiedenen Gruppen unterwandert, aber nicht von Außerirdischen.
        Und wenn doch, sind die schlimmer als die irdischen Strippenzieher, die die europäischen Völker vernichten wollen?
        Ich interessiere mich für das Thema, allerdings aus Neugier, nicht weil ich eine Bedrohung sehe,

  17. Essenz said

    Schweden, Schweiz in der NATO?
    In der Ukraine wird eine US Flottenbasis und ein Flugplatz gebaut

    https://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2018/nr-4-13-februar-2018/schweden-ist-de-facto-nato-mitglied-die-schweiz-auch-bald.html

  18. Giovanni said

    Ist doch jetzt kmit der Ukraine nicht anders. Das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Ukraine ist übrigens sehr militärlastig.
    Wenn es um die Ukraine geht,unternehmen die europäischen Politiker wirklich alles um die Ukrainischen Faschisten in Europa zu integrieren, sie bewundern diese guten prowestlichen fremdenfeindlichen antisemitsichen Truppen und veranstalten sogar in regelmäßigen Abständen Militärübungen mit den ukrainischen Faschisten.
    Die von der EU unetrstützte ukrainisch faschistische Regierung führen derzeit ethnische Säuberungen gegen
    Ungarisch-Stämmige Menschen und Rumänen durch. Die rumänische und ungarische Sprachen sind durch ein neues Gesetz verboten. Dieses neue Gesetz ist nicht einmal mit EU Richtlinien konform. Die EU Politiker sind hochzufrieden . Schließlich ist nur Russland der Feind . In der Ukraine zählen die Faschisten dagegen zu den Guten.
    Orban hatte schon vielfach die EU Kommission auf dieses fremdenfeindliche Gesetz in der Ukraine hingewiesen, aber die EU Politiker finden das schon in Ordnung.
    Die ukrainsichen FAschisten Bataillone von Asow , Rechte Sektor, Parubij Bataillon oder Anhänger der Partei Swoboda und deren Parteichef Oleh Tjahnybok haben enge Verbindungen zur NPD und zu den Amerikanischen superreichen Magnaten.
    Die Ukrainische Regierung um Poroschenko und seine Faschisten Freunde Parubij haben sogar systematisch die FAschisten Milizen in die ukjrainischen Staatsbehörden und Staatsstrukturen integriert.
    https://www.heise.de/tp/features/Ukraine-Innenminister-will-keine-Milizen-und-Parallelinstitutionen-dulden-3959922.html
    https://www.jungewelt.de/artikel/327355.inflation-der-sheriffs.html?sstr=asow

    Bald haben die EU Politiker endlich ihre treuen Faschisten nach der Öffnung der Grenzen endlich auch hier mitten in Europa.
    Übrigens die Partei Swoboda und deren bewaffnete Milizen sind mit der NPD eng verbündet!
    Auch die Grünen sympathisieren mit ukrainischen Faschisten! Laut Grünen Politikern gibt es in der Ukraine keine Faschisten.

    Und was macht Poroschenko ?
    Poroschenko mischt sich in die inneren politischen Angelegenheiten von Deutschland ein, so wie er das schon bei den Amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2016 tat.
    Das unglaubliche daran , Deutschlands Politiker stört das überhaupt nicht.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ukraine-praesident-poroschenko-fordert-spd-mitglieder-zu-ja-fuer-koalition-auf-und-kritisiert-uli-hoeness-a2346291.html

  19. Gernotina said

    Zur Selbstverteidigung – Schwermetalle ausleiten

    • Gernotina said

      Nee, geht hier um Fluorid ausleiten und Zirbeldrüse reinigen !

      • Skeptiker said

        @Gernotina

        Hier geht es ja auch um das Thema.

        Sind wir wirklich so dumm

        Terraherz
        Am 27.02.2010 veröffentlicht

        Also ich habe das Lied nun nicht studiert, aber so schlecht finde ich das gar nicht.

        Gruß Skeptiker

  20. arkor said

    Eins muss man sagen: Ben Nitay weiss schon wie man sich in Szene setzt:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/muenchner-sicherheitskonferenz-2018-benjamin-netanyahu-warnt-iran-a-1194120.html

  21. arkor said

    interessanter Artikel, mit Ahnentafel Adolf Hitlers
    http://www.spiegel.de/einestages/adolf-hitlers-halbneffe-william-patrick-einer-der-widerlichsten-verwandten-a-1193218.html

  22. Wahrheit said

    Dieses neue PAG – „Gesetz“ ist nicht nur für Bayern geplant, sondern für die ganze BRiD. Abholen, einsperren und schon haben SIE Platz und Wohnraum für IHRE „Flüchtlinge“.

    https://www.podcast.de/episode/377041009/neues+polizeiaufgabengesetz+%28pag%29+in+bayern/#comment_form

  23. Wahrheitsforscher said

    Bürgerkrieg will nicht gelingen Volk viel zu klug Lügen entlatvt AfD belastet Heuchler
    supergutes Video

    • Skeptiker said

      @Wahrheitsforscher

      Das Video ist ja richtig gut.

      Hier noch mal die Überschrift, falls das Video gesperrt wird.

      Bürgerkrieg will nicht gelingen Volk viel zu klug Lügen entlatvt AfD belastet Heuchler

      Am 09.02.2018 veröffentlicht

      (https://www.youtube.com/watch?v=skf14_QCa-A)

      Obwohl ich das Video noch gar nicht bis zum Ende gesehen habe, kann ja sein, das ich auch noch was auf mein Deckel bekomme.

      Aber ich kann das ab.

      Gruß Skeptiker

  24. Wahrheitsforscher said

    Polizei wird mit Panzern ausgestattet:

    • Giovanni said

      Vieles deutet darauf hin, dass Politiker einen Polizeistaat wollen. Demgegenüber soll der Bürger jedoch komplett entwaffnet werden.

      Nach dem Amoklauf am Valentinstag in Florida trommeln alle Medien kollektiv zum Verbot für Schusswaffenbesitz. Die SchussWaffen sind an allem Übel der Welt schuld angeblich.

      In Mexiko sind die Waffengesetze viel strenger als in den VSA, dennoch die Mordrate in den meisten Großstädte von Mexiko waren früher trotzdem fünf bis zehnmal höher als in den Vereinigten Staaten von Amerika udn auch heute teilweise immer noch!
      Auch wenn ich ganz sicher kein Fan von Kriegswaffen bin, bringt es kaum etwas schärfere Waffengesetze einzuführen. Vielleicht wäre nur ein Verbot von halautomatischen udn vollautomatischen Waffen sinnvoll. DIe Mordrate könnte höchstens reduziert werden, aber Morde komplett verhindern ließen sich nicht.
      Wenn ein Mensch einen anderen Menschen töten will, dann wird er das auch tun, selbst wenn er keine Chance hat an Waffen
      ranzukommen. Ein Mörder wird sich dann halt ein scharfes Gegenstand oder Wekrzeug basteln um damit Menschen zu töten. Dieses Verhalten wurde schon tausende Male in Gefängnissen beobachtet.
      Die Politiker versuchen eine Spirale in den Gang setzen hin zu einem Polizeistaat, wo dann später auf den Straßen alle 2 Minuten Großrazzien durchgeführt würden, nur weil jemand potenzielle Gegenstände bei sich hat, mit denen Morde begangen werden könnten. So wie in viele Amerikanischen Hochsicherheitsgefängnissen. Später werden dann Butterflys verboten, Messer verboten, dann sollen Steine verboten werden , weil man damit wohl auch Menschen erschlagen könnte. Später werden noch Seile, Drähte und Angelschnure in Privatbesitz verboten, sonst könnte noch jemand damit stranguliert oder erwürgt werden. Danach wird jeder noch so böse Blick verboten. Böse provokante Sprüche und Fachbegriffe verboten und und und. Es hätte eine unumkehrbare Spirale in Gang gesetzt…

      ‚Guns Don’t Kill People — People Kill People‘ lautet ein amerikansiches Sprichwort .

      • Gernotina said

        Der Testballon für Bayern (neues Polizei-Aufgaben-„Gesetz“ ) deutet daraufhin – geplanter Polizeistaat. Deshalb wohl auch der krampfhafte Versuch der Kröte, sich mit allen Mitteln an der Macht festzuhalten. Zu gerne würde sie wohl diese Instrumente selber benutzen gegen das deutsche Volk.

        Zu Bayern der Bericht eines Juristen:

        http://www.freie-radios.net/87354

        Zuvor aber wird die Kröte platzen !

        • Skeptiker said

          @Gernotina

          Hier endlich auffälliger.

          Neues Polizeiaufgabengesetz Bayern (PAG)
          Am 14.02.2018 veröffentlicht

          Komisch, ich bin der Meinung das ich vor 2 Tagen nichts anderes gefunden habe, außer eben, die eher unauffällige Tonspur.

          Aber heute ist die breite Masse (ich ja auch) der Menschen so marode geworden , das vieles doch übersehen wird.

          Und wenn ich Andere ärger, so mach ich das ja nur, um Videos auffälliger reinzustellen.

          Gruß Skeptiker

  25. Gernotina said

    Älterer Artikel von Rumpelstilz (2008) über die Verbreitung der Freimaurer in der BRD

    Freimaurer in Deutschland und Verbindungen
    .

    Metastasen gleich durchziehen Freimaurer die „BRD“

    und gliedern sich in ein weltweites System, das dem

    NWO den Weg bereitet.

    http://politikglobal.blogspot.de/2008/12/0812-42-freimaurer-in-deutschland-und.html

  26. Paradoxon said

    Diese Wiederbelebung des „Freundschaftlichen Abkommens“ zwischen England und Frankreich, geschieht nur aus einem einzigen Grund:
    => das „Deutsche Reich“.

    • Sehmann said

      Es verdeutlicht die Notwendigkeit für uns, ebenfalls entsprechende Bündnisse einzugehen, Moskau bietet sich geradezu an, das wäre nicht nur ein Gegengewicht zum britisch-französischen Bündnis, sondern auch zur NATO.

      • Paradoxon said

        Gegen einem dauerhaften Bündnis mit Russland wäre grundsätzlich nichts einzuwenden, aber dazu müßten vorher einige wichtige Fragen geklärt werden:

        – die endgültigen Grenzen des Deutschen Reichs
        – die Wahrheit bezüglich unserer gemeinsamen Geschichte

    • arkor said

      ja, natürlich. Die Franzosen und Briten kennen ihre Wurzeln nicht.

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        hoffentlich kämpfen sie, Frankreich und England, nie mehr für den Europas Feind

        Die Scheu des menschlichen Geistes, bitteren Wahrheiten ins Auge zu sehen, die Unfähigkeit der Politiker, ihre Fehler zuzugeben, die Nachwirkung der Kriegspropaganda und der sündige Stolz, der uns alle inspiriert, arbeiten den Kommunisten in die Hände

        “ Ich kann nicht mit einer Weltanschauung paktieren, die überall als erste Tat bei ihrer Machtübernahme zunächst nicht die Befreiung des arbeitenden Volkes, sondern die Befreiung des in den Zuchthäusern konzentrierten asozialen Abschaums der Menschen durchführt, um dann diese Tiere loszulassen auf die verängstigte und fassungslos gewordene Mitwelt Es ist aber nicht das Ziel des Bolschewismus, die Völker von dem Krankhaften zu befreien, sondern im Gegenteil das Gesunde, ja das Gesündeste auszurotten und das Verkommenste an seine Stelle zu setzen.“ AH

        „Der Bolschewismus von Amerika-Judentum ist die instinktive Zerstörung des Westens durch primitive rein animalischen antikulturelle Ideale (Frieden, Behaglichkeit, Sicherheit, Abschaffung der Individualität), durch Übertechnisierung, durch Aufzwingen von kulturellen Verzerrung und durch ein Regime von Kulturverzögerung

        Der Marxismus ist in Amerika keine Theorie, sondern eine Tatsache. Im Bereich der Tatsachen bedeutet Marxismus Klassenkampf. Amerika ist das klassische Land des Finanzkapitalismus und der Gewerkschaften, also der beiden organischen Gruppen, welche legal und systematisch die nationale Wirtschaft ausplündern. Amerika-Judentum hat die Macht in Europa und wenn Europa seine Souveränität zurückerobern will, dann kann dies nur auf Kosten von Amerika-Judentum geschehen. Amerika hat die Macht in Europa und deshalb ist Amerika der Feind. “ Quelle „der Feind Europas“ http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/EnemyOfEurope.pdf Francis Parker Yockey

  27. Sehmann said

    Polens Premier sorgt für Entrüstung: „Jüdische Täter“ auch am Holocaust beteiligt
    Epoch Times18. February 2018
    Während der Zeit der Nationalsozialisten hätten nicht nur Deutsche an dem Holocaust mitgewirkt, meinte Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki. „Es gab ja auch jüdische Täter, es gab russische Täter, ukrainische Täter.“ Mit dieser Aussage sorgt er in Israel für Empörung.
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/polens-premier-sorgt-fuer-entruestung-juedische-taeter-auch-am-holocaust-beteiligt-a2352702.html

  28. Essenz said

    450 Jahre Völkerwanderung???
    Eher 450 Jahre germanisch-hunnischer Kampf gegen den Besatzer Rom
    Buchempfehlung: Georg Kausch die unbequeme Nation

    „Anmerkung: Immer wenn in der bisherigen Geschichtsschreibung von den sogenannten Hunnen die Rede ist (die angeblich aus Asien nach Europa eingefallen sein und die „Völkerwanderung ausgelöst haben sollen), muß man wissen, daß damit die Elitetruppen der Hunen/Hünen aus dem Hunaland (Westfalen/Deutschland) gemeint sind!

    Man sollte sich vor Augen führen, daß komplette germanische Stämme ganz selten aus ihrem nordischen Kulturraum abgewandert sind. Es wurden gezielt Heereszüge zusammengestellt, die sich mit Kind und Kegel auf die Reise gemacht haben“

    http://goldseitenblog.de/wolfgang-arnold/wer-kennt-die-deutsche-geschichte/

  29. Essenz said

    The Economist 2018

    Freimaurer entlarvt. Das Titelbild beschreibt die Ereignisse in 2018.

    Unbedingt die Übersetzung der Untertitel von Spanisch auf Deutsch umstellen.

  30. […] Die britisch-französische „Entente Cordiale“ […]

  31. […] Die britisch-französische „Entente Cordiale“ 18/02/2018 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: