lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Wie sich Trump und Putin der Juden entledigen und damit Merkel vernichten

Posted by Maria Lourdes - 10/03/2018

Das ewige Teufelsziel der Globaljuden, eine Weltregierung zu errichten, sollte mit der Globalisierung und dem sog. Freihandel erreicht werden.

Eine Welt ohne Grenzen, in der alle Völker durch weltweite Bevölkerungstransfers (Asylanten, Flüchtlinge usw.) ausgetauscht und ethnisch vernichtet werden sollen, gilt als das Fundament des jüdischen Globalismus.

Trump: „Die EU macht es uns fast unmöglich, mit ihnen Handel zu treiben. Das werden wir aber nicht mehr lange machen, wenn wir eine dicke Steuer von 25 Prozent auf ihre Autos packen.“ Quelle.
… Die kruden Ansichten eines Donald Trump, kannst Du >>> hier >>> nachlesen.
Wie auch Du dazu beitragen kannst die Pläne zur „Neuen Weltordnung“ entscheidend zu vereiteln, erfährst Du >>> hier >>>.

Wie sich Trump und Putin der Juden entledigen und damit Merkel vernichten

Derzeit gibt es drei herausragende Weltführer, die diesen satanischen Vernichtungsplan durchkreuzen. Der chinesische Führer-Präsident Xi Jinping will die nationalistischen Interessen Chinas weltweit militärisch und durch Rassereinheit durchsetzen. China wird im laufenden Jahr weiter seine Verteidigungsausgaben um 8,1 Prozent auf umgerechnet rund 142 Milliarden Euro steigern.

Premier Li Keqiang sagte in seiner Rede„Wir sind entschlossen, das Militär noch weiter zu stärken, um unsere nationale Souveränität und die Sicherheits- und Entwicklungsinteressen zu verteidigen.“ 

Bereits 2014 attestierte der China-Experte Jamie Metzl: „Chinas neuer Nationalismus wächst schnell und ist sehr beunruhigend.“ Merkels System hingegen ist nichts weiter als ein wertloser Geld-Blasen-Furz, ohne jegliche militärische Macht zur Geld-Blasensicherung, was uns Freiheitliche in Hochstimmung versetzt. Macht ist, wenn man seine Interessen, wie China, militärisch durchsetzen kann, alles andere ist politische Flatulenz.

Putins Russland endgültig als globaler Player etabliert

Präsident Wladimir Putin ist als Anti-Globalist zur entschlossenen Durchsetzung des natürlichen Weltsystems der National-staaten (multipolare Weltordnung) bekannt, was heute offiziell bestätigt wird (NZZ, 25.1.2018): „2018 ist das Jahr, in dem sich Russland endgültig als globaler Player etabliert haben wird. Russlands expansive Agenda ist geopolitische Realität.“

Und Trump scheint den Merkel-Soros-Globalismus der EU zu zerschlagen und die ihm zugeordneten globalistischen Aufpasserjuden aus seiner Regierung zu entfernen. Immerhin hat er seinen globaljüdischen Chefberater, Gary Cohn, der ihm nach Amtsantritt von Goldman-Sachs aufgezwungen wurde, gestern gefeuert.

Das gestrige ZDF-HeuteJournal: „Trump will an den Strafzöllen auf Stahl und Aluminium festhalten. Selbst das Risiko eines Handelskrieges schreckt Trump nicht. Gary Cohn hat gegen die protektionistischen Ideen seines Präsidenten gekämpft und verloren. Mit seinem Rücktritt verlässt das Weiße Haus einer der letzten Fürsprecher von Freihandel. Im internen Machtkampf haben nun Männer wie der handelspolitische Falke Peter Navarro die Oberhand, der für Strafzölle wirbt.“

Und der jüdische Globalist von The Atlantic, Yoni Appelbaum, gestand zerknirscht: „Cohns Rücktritt ist mehr als nur der Abgang eines Beraters, er ist ein dramatischer Wandel in Amerikas Handelspolitik.“ Tatsächlich bestätigte Trump ganz offen seine Bereitschaft, den Globalismus durch einen weltweiten Handelskrieg vernichten zu wollen.

Trump: „Handelskriege müssen nicht schlecht sein. Wenn wir 30, 50, gar 100 Milliarden Dollar zurückliegen mit unserer Handelsbilanz, dann tut ein Handelskrieg den anderen weh, nicht uns. Wir werden sehen.“ (Quelle)

Trump entledigt sich seiner jüdischen Aufpasser

Trump hat recht mit seinen Anklagen, denn die USA belegen Kraftfahrzeuge aus der EU nur mit 2,5 % Zoll, während die EU auf US-Fahrzeuge 10 % Zoll erhebt. Dazu Trump„Die EU macht es uns fast unmöglich, mit ihnen Handel zu treiben. Das werden wir aber nicht mehr lange machen, wenn wir eine dicke Steuer von 25 Prozent auf ihre Autos packen.“

Unter Trumps Vorgängerregierungen wurden der EU diese Vorteile gegen eine Weltbevölkerungs-Verschiebungspolitik gewährt. Die EU durfte im Außenhandel gegen Amerika prosperieren und musste als Gegenleistung die Vernichtung Europas durch Flutgesetze einleiten. Mit dem Außenhandelsüberschuss durch Zollfreiheit, der von den Regierungen Clinton, Bush und Obama im Auftrag von Soros der EU gewährt wurde, sollte die millionenfache Ansiedlung der Parasiten in der BRD finanziert werden.

Die globalistische Flut-BRD scheint von Trumps Krieg gegen den Globalismus derart geschockt zu sein, dass Merkels Hausblatt, DIE WELT, gestern verzweifelt titelte: „Handelskrieg: Rettet die Globalisierung, solange es noch geht! Der Streit über Amerikas Strafzölle könnte die erfolgreiche internationale Arbeitsteilung um Jahrzehnte zurückwerfen. Es ist Gefahr im Verzug. Der weltweite Freihandel hat schon jetzt zu viele Gegner.“

Und Trump entledigt sich zusehends seiner jüdischen Aufpasser, die den Globalismus retten sollten. Er lässt sogar seinen jüdischen Schwiegersohn Jared Kushner aus dem inneren Beraterkreis entfernen, weil dieser den jüdischen Globalismus vertritt. DIE WELT, 07.03.2018: „Cohns Abgang ist ein Triumph für die Radikalen in Trumps Umfeld – und eine Niederlage für das Lager der sogenannten Globalisten, zu denen auch das Paar Ivanka Trump und Jared Kushner zählt. Ohne Cohn dürfte sich Trumps Politik zum Thema Globalismus verhärten.“

Auch Israel lässt Trump weitestgehend fallen.

Vorgestern besuchte der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu Präsident Donald Trump in Washington und erhoffte sich von Trump Beistandsversicherungen gegenüber Russland im Kampf um die Vorherrschaft im Mittleren Osten. Trump ließ Netanjahu abblitzen. 

WELT, 05.03.2018„Netanjahu scheint es nicht gelungen zu sein, die Russen dazu zu bewegen, Israels Sicherheitsbedenken in Syrien stärker zu berücksichtigen. Und auch der amerikanische Partner scheint wenig Interesse zu haben, sich mit mehr Nachdruck in die Gestaltung der syrischen Zukunft einzumischen, um die westlichen Interessen und die Israels gewahrt zu sehen. Trumps Neigung, Syrien den Russen zu überlassen und damit quasi auch dem Iran, stellt ein ernstes Problem für Israel dar.“

Von wem Trump maßgeblich beeinflusst wird und was die wahren Hintergründe der Migrantenflutung in Europa sind,
erfährst Du >>> hier >>>

Mein Dank an ALTRUIST, sagt Maria Lourdes!

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Amerikas Krieg gegen die Welt

Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben – Schmerzfrei für die nächsten 5 Jahre

Die Realität ist, dass die Mehrheit der Menschen verschriebene Medikamente und Medikamente die ganze Zeit, für jedes Problem oder ein Gesundheitsproblem einnimmt. Das ist schlecht, da die Medikamente und Medikamente später.. >>> hier weiter >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Das neue, bayerische Polizeiaufgabengesetz:
„Machtbefugnisse, wie es sie seit 1945 nicht gegeben hat!“

Die Polizei wird mit wesentlich weitreichenderen Befugnissen ausgestattet als je zuvor. Die Freiheit des einzelnen Bürgers wird massivst eingeschränkt. Man kann schon sagen, dass die Möglichkeiten, die das neue Gesetz der Polizei bietet, eindeutig in Richtung Repression abrutschen >>> hier weiter >>>.


Der Weg zu Deiner inneren Mitte geht oft durch die Dunkelheit

Das erfordert viel Mut. Mut seinen eigenen Schatten zu begegnen und sich mutig in die geheimnisvolle Dunkelheit seines eigenen Reiches zu begeben, es zu beleuchten, anzusehen und aufzulösen, um wieder das Licht in Dir zu finden >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

>>> Hier weiter >>>


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Unbequeme Tatsachen und gefährliche Wahrheiten, die man nicht mehr aussprechen darf!

Mit der Schere im Kopf müssen viele Autoren, Journalisten und Verleger arbeiten und schreiben nicht das, was sie gerne möchten und was auch die Bürger interessieren würde, sondern sie unterliegen einem unsichtbaren Diktat – der Politischen Korrektheit! Hier hingegen wird Klartext gesprochen >>>


Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand!

Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Denn in Wahrheit ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen… hier weiter >>>.


Lieber Mann . . . Hast Du Lust darauf “Mann” zu sein?

Das Leben eines Mannes möchte abenteuerlich, mutig, romantisch und witzig sein. Der folgende Text macht Lust darauf “Mann zu sein!” >>> hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2018 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


Das Geheimnis des Gesichtlesens – Was Dein Gesicht über Dich verrät

Jedes Gesicht ist einzigartig. So individuell wie der Mensch, der es besitzt. Dein Gesicht ist ein Spiegel Deiner Gesundheit, Deiner Persönlichkeit und Deiner Seele. Es spricht Bände >>> hier weiter >>>.


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag.

Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht! Wir werden verarscht während wir lächelnd daneben stehen und die ganze Welt weiß es, nur die „doof-gehaltenen Deutschen“ nicht! Wer sich dafür interessiert, was hinter den Kulissen passiert, sollte hier weiterlesen >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


Glauben Sie nicht, was Ihnen die Mainstream-Medien über den Krieg in Syrien erzählen!

Tagtäglich berichten die Massenmedien über den Krieg in Syrien. Zeitungen, Radio und Fernsehen schildern, wie die USA und ihre Verbündeten gegen das »verbrecherische Regime Assad« und gegen islamistische Terroristen vorgehen. Doch dies hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun! Mark Taliano bringt die Wahrheit ans Licht. Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen >>> hier weiter >>>.


Alles ist Veränderung – Veränderung ist unvermeidlich

Es gibt Zeiten, in denen das Neue sich so allmählich entfaltet, dass du die stattfindenden Veränderungen nicht wahrnimmst, bis du plötzlich erkennst, dass alles geschehen ist, ohne dass du es überhaupt gemerkt hast >>> hier weiter >>>.


Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung?

Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den „Arabischen Frühling“. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. Die Terroranschläge von Paris waren erst der Anfang! In Europa und in den USA werden Polizei-, Gendarmerie- und Militäreinheiten aufgerüstet und für die brutale Niederschlagung von lang vorbereiteten Bürgerkriegen trainiert >>> hier weiter >>>.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen

Wir befinden uns in einer globalen SARS- sowie Denguefieber-Krise. Diese Viren verbreiten sich schneller als wir entsprechende Medikamente entwickeln können, um sie zu bekämpfen. Wie Sie ihr Immunsystem sicher und mit natürlichen Mitteln stärken können, erfahren Sie >>> hier >>>.


Was zu tun ist, wenn es so weit ist

Gewohnt durchdacht, sachlich und vor allem bestens informiert, erläutert Thomas Gebert, mit welchen Mitteln sich seine Leser am besten gegen die drohende Gefahr eines Kapitalverlusts wappnen können. Sein Rat lautet >>> hier weiter >>>.


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei.
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wem gehört die Welt?

Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand >>> hier weiter >>>.


Wirksame Alternativen bei Infektionen durch resistente Bakterien Krankenhauskeime und MRSA

Pathogene Bakterien sind hartnäckige Überlebenskünstler. Sie tricksen die moderne Medizin aus und mutieren zu virulenten „Superkeimen“, die antibiotikaresistent und zunehmend tödlich sind. Stephen Harrod Buhner, einer der weltweit führenden Experten für angewandte Pflanzenmedizin, präsentiert schlüssige Belege dafür, dass Heilkräuter mit ihrer komplexen Mischung aus antibiotischen, systemischen und synergistischen Komponenten die beste Abwehrstrategie gegen resistente Infektionen sind >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.



Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Dauerexperiment/Test bestanden! Schwarz auf Weiß!

„… Ich habe direkt im Januar 2017 angefangen mit 10.000I.E und habe mich nach einer Woche direkt an die 20.000I.E gewagt
natürlich immer schön mit K2 (pro 10.000I.E nehme ich 200µg Vitamin K2!). Nach einem Monat habe ich schon 100.000I.E täglich
eingenommen. Selbst nachdem ich zwei Tage lang 500.000 I.E eingenommen hatte konnte ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ganz im Gegenteil…“ >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen >>> hier weiter >>>.


Sodbrennen

Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE!

Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wussten Sie beispielsweise, dass Ex-Papst Benedikt >>> hier weiterlesen >>>.


Revolution, Baby!

Nichts um uns ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Als ein junger Mann eine schöne verführerische Frau trifft, ist ihm nicht bewusst, welch großes Geheimnis sich hinter ihrer makellosen Fassade verbirgt. Was ist Realität und was ist Illusion? Verschiedene zeitebenen und Geschichten, die zu Beginn offensichtlich ohne jeden Zusammenhang zu sein scheinen, verbinden sich auf unheimliche Weise >>> hier weiter >>>.


Warum unsere Medikamente nicht mehr sicher sind

Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren: Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien >>> hier weiter >>>.


Gesundheitssystem: 21000 getötete Patienten pro Jahr?

Wenn nicht der Mensch – als Patient und als Pflegender – im Mittelpunkt des Gesundheitssystems steht, sondern Profit, Apparate und Pharmazeutika, dann wird das Gesundheitssystem zur Gefahr. Die Folge: Gestresste Pfleger und Ärzte, Unzufriedenheit, Behandlungsfehler und eine zunehmende Resignation. Einige Mitarbeiter reagieren gewalttätig auf ihre Überforderung. Tausende Patienten bezahlen das mit ihrem Leben >>> hier weiter >>>.


Auge und Yoga

Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät”

Dies Diät setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz

Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Mein Vater war ein MiB (Men in Black) – ein Whistleblower packt aus!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt – jetzt kommt dieses Geheimwissen endlich in die Öffentlichkeit >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben mit der Egoscue-Methode

– Schmerzen sind ein Warnsignal. Wer sie unterdrückt, wird ernsthaft krank.
– Schmerzen lassen sich nur heilen, wenn man die Ursache beseitigt.
– Schmerzen hören auf, wenn die Bewegungsmuster neu harmonisiert werden.
>>> Hier weiter >>>.


Werde übernatürlich – Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!

Wie schaut’s aus? Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden?

Aufgrund solcher und anderer schwerwiegender und oftmals sogar traumatischer Erfahrungen stellt man verständlicherweise alles in Frage – sich selbst, sein Denken, sein Umfeld, seine Arbeit, die Familie, den Sinn des Lebens überhaupt und meist auch das, woran man bisher glaubte. Man fühlt sich hilflos, sieht keine Lösung, sieht keinen Ausweg mehr! Doch halten Sie inne >>> hier weiterlesen >>>.


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert!

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?
>>> Hier die Antworten >>>.


Hitler, Mein Kampf – Eine kritische Edition

Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift „Mein Kampf“ bis 1945 gedruckt und unters Volk gebracht. Seither war jegliche Neuauflage untersagt. Erstmals, 70 Jahre nach dem Tod Hitlers, veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe dieses berüchtigten Buches >>> hier weiter >>>.


Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es … >>> hier weiter >>>.


Atlas der Vorgeschichte

Mit einzigartigen Karten und Abbildungen zeigt dieser Atlas die entscheidenden Entwicklungen im vorgeschichtlichen Europa >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

263 Antworten to “Wie sich Trump und Putin der Juden entledigen und damit Merkel vernichten”

  1. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • Erwin said

        Die Gedanken sind frei – Hoffmann von Fallersleben, gesungen vom Männerchor Prisma Vocale

        • Erwin said

          Die große Sturmflut Juni 2018 ?

          Wake News Radio/TV , 08.03.2018 :

          • GvB said

            Verfolgung anders-Denkender..Freiheitlicher..
            Nach dem Honigmann versucht man nun Detlev Hegeler(z.Zt. wohnend in der Schweiz/Basel) wieder gen BRD zurückzutreiben..

            Die BZ-Basel hat einen Artikel veröffentlicht und es wird dabei Sonnenstaatland(VS-BRD-Unterabteilung für die Verfolgung freier Blogger in der BRinD, siehe auch solche wie Amadeo-„Stiftung der ((Anetta Kahane)) zitiert.

            https://bazonline.ch/basel/stadt/rechtsextremer-narrte-die-behoerden/story/26251266

            Die machen gemeinsame Sache gegen Detlev .
            Diese Einträge wurden zufällig entdeckt.
            Lest mal, die wollen ihn aus der Schweiz raushaben, weil sie IHM in der BRD besser zusetzen können bzw.
            ihn finanziell ausbluten lassen.können.
            Bezahlte Systemtrolle unterhalten sich.

            ein gewisser..
            Pantotheus schreibt um 22:19 Uhr unter anderem
            Zitat:

            „….(….)….Die Frage bleibt unbeantwortet, wie wir einen Umzug Hegelers von CH nach D bewirken können.
            Das darf durchaus unser Problem und unsere Aufgabe sein. “

            Ich sah mich dazu veranlasst, dich davon in Kenntnis zu setzen !

            Grüße

            (Quelle: https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=profile;u=585)

            Vorsicht beim lesen auf BRD-„Sonnensystem-Land“ ….

    • Anti-Illuminat said

      Trump hat noch 3 Jahre um das richtige zu machen. Ich hoffe er macht das richtige.

      • GvB said

        Merkel hat noch 2 Jahre(Formel: 0,5+2+1 = halbes Jahre „einarbeiten“+2 Jahre schlecht weiterregieren+1 Jahr Wahlkrampf) um das richtige zu machen. Ich hoffe Sie macht NICHT das richtige… damit das ELEND bald vorbei ist.

  2. Exkremist said

    Das NJ ist ist entweder geistesgestört oder ein U-Boot.

    Beide,.Russland und sie USA, arbeiten im nahen Osten vollumfänglich und gemeinsam auf Eretz Israel hin.

    • Exkremist said

      Beide sind in den noch dafür zu destabilisierenden Staaten im nahen Osten tätig und haben die Übrigen bereits abgearbeitet. Die Russen haben den Israelis bereits seit Langem hohe Zugewinne erarbeitet, auch im Verbund mit den USA und mitten im angeblichen kalten Krieg, durch die bewußte Täuschung Ägyptens, die zum herben israelischen Landgewinn im 6 Tage Krieg geführt hat.

      • Exkremist said

        Ohne die ständige Spannung im nahen Osten durch Russland und die USA hätte Israel keinerlei Grund zur Hochrüstung. Egal was da passiert, Israel profitiert immer.

        XXXXXXXXXXXXXXXXX

        Der verstorbene König Faisal von Saudiarabien zweifelte nie daran, das es ein ständiges Zusammenspiel zwischen der Sowjetunion und den Zionisten im Nahen Osten gab. In einem Interview mit der Zeitschrift Newsweek (21. Dezember 1971) sagte er: «Zionismus und Kommunismus arbeiten Hand in Hand, um jedes Abkommen zu blockieren, das den Frieden wiederherstellt.» Der Monarch bezeichnete den Zionismus im weiteren als «die Mutter des Kommunismus» und fügte hinzu: «Er trug dazu bei, den Kommunismus weltweit zu verbreiten. Er versucht nun die USA zu schwächen, und wenn der Plan gelingt, wird er die Welt beherrschen.» Auf die Frage, wie diese Auffassung denn mit der Tatsache in Übereinklang zu bringen sei, dass Russen und Israelis im Nahostkonflikt auf verschiedenen Seiten stünden, erwiderte König Faisal:

        Es ist dies Teil einer grossen Intrige, einer grossen Verschwörung…-Sie tun nur so, als arbeiteten sie im Nahen Osten gegeneinander. Die Zionisten täuschen die USA (…), die Kommunisten betrügen die Araber und reden ihnen ein, sie stünden auf ihrer Seite. Doch in Wirklichkeit stecken sie mit den Zionisten unter einer Decke.

        • Warnung said

          Man denke auch an das Geheimabkommen zwischen den USA und der UdSSR von 1952 (?), worin sich beide Mächte verplichteten, daß im Falle eines erneuten Krieges nur Deutschland und Polen vernichtet würden, bei den beiden Vertragspartnern jedoch nicht einmal eine Fensterscheibe zu Bruch gehen würde.

          Mein Gott, was hasse ich Politik, was für eine miese und kriminelle Schweinerei!

          Deine Information ist ein weiteres plausibles Teil im Puzzle. Dafür vielen Dank.

        • Sehmann said

          Aber ohne das Eingreifen von Russland in Syrien hätten die Terroristen das Land längst in ein Schlachtfeld bzw. Friedhof verwandelt, das Eingreifen von Russland in Syrien bewerte ich positiv.

          Von dem Geheimabkommen wusste ich schon als Schüler von meinem Vater, mir ist aber auch aufgefallen, das Russland seine militärische Schlagkraft im Osten Sibiriens erhöht hat und neue Waffen entwickelt hat, die die USA direkt bedrohen.
          Wenn die USA einen Krieg anzetteln werden sie nicht verschont bleiben, das wissen sie inzwischen und das stabilisiert die Lage.

          • GvB said

            Im Nahen Osten gabs grundsätzlich immer STELLVERTRETER-KRIEGE!

            Palästina-Libanon-Gaza-Ägypten…..usw.

            Die nächsten vorerst begrenzten Kriege (mit Auswirkungen auf Europa!):
            Türkei versus Syrien und Kurden(Aktuell)
            Türkei versus Griechenland(Insel und Grenzstreitigkeiten).Das kommt noch!
            VSA versus Türkei!(Ziel Grosskurdistan!)
            VSA versus Saudi Arabien.(Öl-Streit..siehe damalige Ölkrise.eine Wiederholung droht)
            VSA verus IRAN!
            VSA.. Israel..Ziel Gross-Israel….

    • Warnung said

      „Beide, Russland und die USA, arbeiten im nahen Osten vollumfänglich und gemeinsam auf Eretz Israel hin.“

      Das mag in der Vergangenheit so gewesen sein, trifft jedoch in der Gegenwart nicht mehr zu. Die USA und Rußland sind sich heute spinnefeind, und das ist dieses Mal kein Schauspiel wie zu Zeiten des kalten Krieges, wie von vielen hier im Blog behauptet.

      Eretz Israel wird es nicht mehr geben können und auch nicht mehr geben.

      Warum? Weil die Synagoge des Satans, wie Christus sie nennt, zum einen die Weltmacht verloren hat – China ist zwischenzeitlich ausgebüchst – und zum anderen in drei sich feindlich gesonnene Fraktionen zergliedert hat

      • Exkremist said

        Argumente? Indizien? Gib mir Futter!

        • Warnung said

          „Eretz Israel“ beeinhaltet das syrische Staatsgebiet.

          USrael tut alles, um Syrien zu zerstören, arbeitet also für „Eretz Israel“.
          Rußland tut alles, um Syrien zu erhalten, arbeitet also gegen „Eretz Israel“.

          Und dann schau Dir mal die Reaktionen der Israelis die letzten Monate an, einfach nur köstlich …, so sehen jedenfalls keine Sieger aus. „Eretz Israel“ ist tot, nur ist das vom westlich-zionistischen Block noch nicht begriffen worden und wird auch nicht begriffen werden. Deshalb wird es unweigerlich Krieg geben mit Rußland, eben weil USrael auf „Eretz Israel“ nicht verzichten wird.

          Am Ende wird Israel als Staat nicht mehr zu halten sein. Die Tage Israels sind somit gezählt.

          Nochmals danke dafür, daß Du diesen wichtigen Punkt angesprochen hast.

          • Sehmann said

            „Am Ende wird Israel als Staat nicht mehr zu halten sein.“ – das ist durchaus möglich, es wäre aber nicht möglich, wenn USA; Russland und China nur Marionetten wären.
            Davon abgesehen sind unsere größeren Feinde die globale Finanzelite, deren Wirken ist nicht von einem Staat Israel abhängig.
            Ohne einen Staat Israel wären wir unsere Probleme noch lange nicht los.

            • Warnung said

              So ist es.

              Israel ist eine Schöpfung der globalen Finanzelite, ebenso wie die BRiD, und wird zusammen mit selbiger untergehen.

          • Exkremist said

            Bin ich hier im Kindergarten? Schau Dir doch einfach mal die Nahostkonflikte seit 1948 an. In allen noch fehlenden Ländern wird gerade gezündelt. Us und Ru sind immer mit von der Partie. Böser Cop, guter Cop. Wenn jemand so unfähig ist die Vergangenheit zu analysieren und die Fäden bis in die Gegenwart zu verfolgen, dann wird er sich in der Zukunft noch verwirrter umschauen.

            Wo bitte verlieren Jene gerade ihre Macht, vor Allem mit einem höchstwahrschleich jodischstämmigen US Präsidenten und einem Halacha Joden als Ru Präsident. Kopfschüttel. Wo verliert der fast vollkommen jodische Superkapitalimus aktuell seine Macht? Er verlagert nur seine Instrumentenspieler.

            • Exkremist said

              + Erdogan ist Jode und künftiges UN Protektorat Kurdistan

              + Saudis Jodendynastie

              Weit und breit keine Goyim in Sicht.

            • Exkremist said

              https://wideawakegentile.wordpress.com/2017/01/30/the-trumps-four-generations-of-jewish-ties/

            • Butterkeks said

              Exkremist, für den Dönmeh im Sultan hätte ich doch schon ganz gern einen Beweis gesehen, wenn es geht.

            • Exkremist said

              @Butterkeks
              Belegen können wir die These von Makow etc. nicht. Nehmen wir mal an, er wäre kein Dönmeh. Dann wäre er immer noch ein, siehe zB bei Gieole Magaldi, Höchstgradmaurer und in seinem Fall nicht nur dadurch ein Kabbala Anhänger, künstlicher Jode, für den Jerusalem das Weltzentrum des künftigen “Friedensreiches“ sein dürfte.

              Wie schätzt Du seine Rolle ein?

            • GvB said

              GvB said auf Lupo..
              04/12/2016 um 19:31

              Trump ist kein Mysterium mehr.
              Er ist Amerikaner. (Da sagt die wahre Abstammung überhaupt nichts mehr über ihn aus)
              Er ist im Establishment aufgewachsen und von seinem Vater in die Logenvereinigung , der „Alfred-Smith-Society“ eingeführt worden..verleugnete lange seine deutsche Herkunft, (Sagte lange, er wäre schwedischer Abstammung) und ist aber deutsch-schottischer Herkunft.
              Als Milliardär hatte er durch sein Immobliengeschäfte immer mit dem Establishment Kontakte..auch zur Baumafia..sowie Politikern..dem Kongress usw.
              Wie er wirklich tickt..werden wir bald nach seiner Inauguration(Amtseinführung) sehen.
              Seine bevorstehenden Gespräche mit Putin, Merkel ,der EU usw. werden dann zeigen ob und was sich wirklich aussenpolitisch und vor allem für uns hier ändert..
              Abhängig ist er auch. Amerikanische Banken liehen ihm kein Geld(soweit mir bekannt..)..sondern die angeschlagene „Deutsche“ Bank..
              Seine „Spielchen“ und Nähe zu Israel , dem AIPAC und anderen jüdischen Gruppen lassen ahnen, das er auch hier ein „Puppet on the string“ ist-also abhängig!

            • Butterkeks said

              @Exkremist

              Ich halte die These von Wayne Madsen für Wahrscheinlicher. Sultan säubert die Dönmeh Türkei von Dönmeh Einfluß.
              Die moderne Türkei ist ein Dönmehgebilde.
              Auch das Vorgehen gegen die israelisch gesteuerten Kurden spricht etwas dafür.
              „Israelische Flaggen werden euch Kurden nicht retten“ meinte der Sultan.

              https://www.strategic-culture.org/news/2011/10/25/the-doenmeh-the-middle-easts-most-whispered-secret-part-i.html
              https://www.strategic-culture.org/news/2011/10/26/the-doenmeh-the-middle-easts-most-whispered-secret-part-ii.html

              Daß die allesamt nicht sauber sind, die Politkasper, geschenkt.
              Mafia, gehört an die Wand gestellt, mehr fällt mir dazu nicht ein.

            • arkor said

              Butterkeks, Erdogan gab dies selbst von sich, dass er von georgischen Juden abstammt.

            • Butterkeks said

              Na dann her mit der Quelle, so Original wie es geht bitte. @Arkor

              Der Feind kennt seinen schlechten Ruf, und beschmutzt gern seinen Gegner damit, ein Herr Hitler konnte seit Weimar ein Lied davon singen.

            • Solist said

              Butterkeks:
              Erdogan ist KEIN Türke !

              Tayyip Erdoğan’ın Siyonizmin kurucusu Theodor Herzl ziyareti ve İsrail’de Yahudi ayinine katılımı

              Nein, ich kann kein türkisch. Erdogan beim Grabmal von Theodor Herzl

              Youtube: Erdogan Fake Putsch

            • Gernotina said

              @ Butterkeks

              Kannst gockeln mit Sultan Erdoschwan, er hat selbst seine jüdischen Wurzeln offenbart.

            • Butterkeks said

              @Gernotina

              Her mit dem Link bitte.
              Ich habe es satt, eure Spielchen. Kann doch nicht so schwer sein, daß ihr eine Originalquelle zur Behauptung bereitstellt?
              Mich interessiert kein dogmatischer Schwachsinn, und auch kein ewiges Kaffeesatzlesen von Prophetie, mich interessiert nur, wo, wann, vor wem er das gesagt haben soll. Ich bin Forscher, kein Propagandaheini.

            • XYZ said

              Aus der englischen wiki, mit Quellenangaben…

              Erdoğan reportedly said in 2003, „I’m a Georgian, my family is a Georgian family which migrated from Batumi to Rize.“[26][27]
              But in a 2014 televised interview on the NTV news network, he said, „You wouldn’t believe the things they have said about me. They have said I am Georgian… forgive me for saying this… even much uglier things, they have even called me an Armenian, but I am Turkish.“[28][29]
              In an account based on registry records, his genealogy was tracked to an ethnic Turkish family.[30]

              https://en.wikipedia.org/wiki/Recep_Tayyip_Erdo%C4%9Fan

              Da die Quellen aber in türkischer Sprache sind, ist dort für mich Ende.

            • Gernotina said

              Erdogan selbst soll es (autobiographisch) öffentlich bestätigt haben. Hier etwas Recherche von einem türkischen Historiker Muhammed Safi

              …Der Historiker und Osmanisches Reich Experte Muhammed Safi fand in den osmanischen Archiven aus dem Jahr 1850 in dem Dokument Rize Tahrir-i Öshür sehr viele interessante Informationen. Die Beamten des osmanischen Reiches reisten in der Stadt Rize die ganzen Dörfer ab, um dienstfähige Soldaten ausfindig zu machen und notierten dort alle Namen. Im selbigen Dokument, welches auf den Namen eines Dorfes hinweist mit dem damaligen Namen “Karye-i Pulihoz Kaluharaf” in der Ortschaft Güneysu. Dieses Dorf heißt heute Dumankaya. Das Dorf Dumankaya, ist die Heimat von Receb Tayyib Erdogan und seinen Vorfahren. In den Unterlagen (vergleichbar mit Stammbaum) fand man heraus, dass Erdogan väterlicherseits griechisch orthodoxer Christ ist und aus der Familie “BAGATA’lı eşkıya Memiş” stammt und seine Vorfahren väterlicherseits auch griechische Vornamen hatten (Großvater Teyup). Der Name Bagata wurde später in Bakatoğlu umgewandelt, was soviel wie “Aufständischer” bedeutet. Seine Familie mütterlicherseits sind wiederum georgische Juden und stammen aus dem Ort Batumi ab. Georgische Namen wie Havuli, Farfuli ve Fatuli waren in seiner Familie sehr verbreitet. R.T. Erdoğans Großmutter Väterlicherseits hieß Havuli, die Großutter mütterlicherseits Fatuli. Fatulis Mutter (Urgroßmutter von R.T. Erdoğan) hieß Farfuli. Es wird sogar behauptet, dass R.T. Erdoğans Muttersprache griechisch ist. Dafür spricht die Tatsache, dass am 06. November 2002 Erdogan mit dem ehemaligen griechischen Premierminister Simitis in einem Gespräch ohne Dolmetscher saß. Die griechischen Zeitungen brachten daraufhin Schlagzeilen mit der Überschrift “Unser Kind Erdoğan”. Kurze Zusammenfassung: Erdoğans Familie väterlicherseits sind Pontosgriechen, mütterlicherseits georgische Juden. Seine Frau Emine Erdoğan stammt von einer assyrischen Familie aus der Stadt Siirt Emine (Gülbaran) Erdoğans Großvater hieß Üzeyir, ihre Großmutter hieß Nili In der Zeit des Gallipoli Krieges, wurde von den Briten eine Spionage Einheit erstellt mit dem Namen NİLİ, da sie nur sehr spärlich an Informationen rankamen. Diese Einheit wurde von der jungen jüdischen Spionin Saraha Aaronson geleitet. …

              https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/05/13/erdogans-juedische-mutter/

            • Butterkeks said

              Leute, speziell Gernotina, merkst du nicht, daß das alles auf „hätte, soll, möglicherweise“ basiert?

              XYZ bringt wenigstens eine Quelle, und dort steht nichts von Jude.
              Auch Stalin wird ein georgischer Jude angedichtet, war er nicht. Aber er war umgeben von Juden.
              Es geht um die historische Genauigkeit, versteht ihr das?

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Gestern habe ich diese Quelle reingestellt, aber die wurde wohl verschluckt, zumindest habe ich da noch ein Bild reinkopiert usw.

              Erdogans jüdische Mutter | Mut zur Wahrheit

              https://m8y1.wordpress.com/2016/08/05/erdogans-juedische-mutter-mut-zur-wahrheit/

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Also ich habe gestern eine Quelle reingestellt und eben auch.

              Die Quelle taucht aber nicht auf.

              Google: Erdogans Jüdische Mutter Mut zur Wahrheit

              Gruß Skeptiker

            • XYZ said

              @Butterkeks
              Pro7 sagt: Erdogan hatte jüdische u. griechisch-orthodoxe Vorfahren. Natürlich ohne Quellenangaben.
              (https://youtu.be/1go1qBLp-hI)

              Dann gibt es noch einen längeren Artikel, durch den Du dich wühlen kannst.
              K.A. ob Du dadurch zu irgend einer verlässlichen Quelle gelangst.
              http://new.euro-med.dk/20151207-krypto-jude-recep-erdogan-wiederherstellung-des-osmannischen-impiriums-mit-westlicher-technologie.php

            • XYZ said

              Noch ein Fund in der deutschen wiki

              https://de.wikipedia.org/wiki/Türkische_Juden

            • Butterkeks said

              @XYZ

              Ja wenn das Saban und Pro7 sagen, ja dann muß das natürlich stimmen.
              Schaut doch mal hin, was der Sultan macht, seine Taten. Was er macht, ist nicht im Sinne Zions.
              Hier wird einfach alles in einen topf geworfen, und das ist anzuprangern.
              Euromed, von dieser unseriösen Judenquelle wird immer fleißig abgeschrieben.
              Ich sag dir mal was, Dienste bewerten Quellen immer danach, daß die enthaltenen Information mindestens von drei von einander unabhängigen Quellen bestätigt. Und das ist eigentlich eine gute Herangehensweise. Das wird in der verseuchten „alternativen“ Medienszene dringend gebraucht, es ist verkommen zum Geschäft der Lügner, der Halbwahrheiten und desinformation, wie eben auch die normale Presse.

            • Butterkeks said

              Hier, absolut unbestritten, daß der sultan das gesagt hat.

              Erdogan: “Israelische Fahnen werden euch nicht retten”

              „Wenn der einzige Unterstützer dieses Referendums Israel ist und die PKK schon vor der Bekanntgabe der Ergebnisse feiert, dann kann das weder legitim noch unschuldig sein“, so der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einer Rede am Dienstag.

              Ankara (nex) – “Wehende israelische Fahnen” werden die kurdische Autonomieregion im Irak nicht vor internationaler Isolation schützen, sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einer Rede am Dienstag.

              Erdogan betonte, dass in Ankara bereits sowohl militärische als auch wirtschaftliche Sanktionen “auf dem Tisch” lägen.

              “Wenn der einzige Unterstützer dieses Referendums Israel ist und die PKK schon vor der Bekanntgabe der Ergebnisse feiert, dann kann das weder legitim noch unschuldig sein”, so Erdogan weiter.

              Die Türkei habe bis zum letzten Moment erwartet, dass die kurdische Autonomieregierung im Irak das Referendum absagt. Erdogan nannte die Entscheidung Masud Barzanis, die Abstimmung durchzuführen “Verrat gegen Türkei”.

              Er bekräftigte Ankaras Einwand gegen das Referendum und rief die Autonomieregierung auf, “zur Vernunft zu kommen”.

              “Alle Möglichkeiten, von wirtschaftlichen Sanktionen bis militärischen Optionen, sind auf dem Tisch”, so der türkische Präsident. Auch der Luftraum und territoriale Gebiete seien auf dem Tisch. Über all diese Optionen würde verhandelt.

              “Ich hoffe, dass die nordirakische Regierung wieder zur Vernunft kommt und dieses Abenteuer, das nur zu einer Dunkelheit führen wird, beendet, bevor diese drastischen Schritte nötig werden” so Erdogan weiter.

              Bereits am Sonntag hatte der türkische Präsident als Reaktion auf das Unabhängigkeitsreferendum im Nordirak mit einem militärischen Eingriff in dem Nachbarland gedroht.

              “Wir könnten wieder über Nacht einmarschieren”, hatte Erdogan in Anspielung auf die Militäroperation “Schutzschild Euphrat” der türkischen Streitkräfte in Syrien im vergangenen Jahr einer Rede am Montag gesagt. Auf einer Pressekonferenz in Ankara hatte er erklärt, “Terrorstaaten” an der türkischen Grenze seien für ihn nicht hinnehmbar. Das sei eine Frage des Überlebens.

              “Wir haben eine 911 Kilometer lange Grenze zu Syrien. Wir werden niemals die Errichtung solcher Terrorstaaten zulassen. Wie ich schon zuvor sagte, könnten wir eines Nachts plötzlich einmarschieren. Wir haben das bei der Operation Schutzschild [in Syrien] gemacht. Was Irak und Syrien betrifft, liegen alle Optionen auf dem Tisch. Wir machen jetzt einen neuen Schritt – so wie wir bereits ein 2000 km² großes Gebiet vom IS gesäubert haben, werden wir dies auch im Irak so machen”, so Erdogan.

              Außerdem drohte er damit, eine Ölpipeline aus dem Nordirak zu schließen. Auch der Iran hat seine Grenzen zur Kurdenregion bereits dicht gemacht.
              https://nex24.news/2017/09/erdogan-israelische-fahnen-werden-euch-nicht-retten/

              Weiter hat der Sultan angekündigt, eine Militäroperation mit Bagdad zusammen, gegen die Kurden führen zu wollen. Bagdad dürfte das mit Begeisterung aufnehmen, und Teheran auch.

          • Exkremist said

            Syrien ist verwüstet und Russland hat es nicht verhindert.

            • GvB said

              Erdogan spielt ein gefährliches Spiel GEGEN PUTIN, Trump und Israel..
              obwohl er teils jüdischer Abstammung (Dönmeh aus der georgischen Grenzregion) ist

              …..

              Krypto-Jude Recep Erdogan: Wiederherstellung des Osmannischen …
              new.euro-med.dk/20151207-krypto-jude-recep-erdogan-wiederherstellung-des-osma…

              http://geld-rausch.blogspot.de/2017/03/turkei-wer-ist-prasident-recep-tayyip.html

              Die politische Lage erfordert es, diesen türkischen Brandstifter und fundamentalistischen Sunniten Präsident Recep Tayyip Erdogan zu entzaubern, gegenüber seiner Wählerschaft. Erdogan ist von Geburt kein reiner Türke, die Familie ist von Georgien (woher auch Josef Stalin stammte) nach die Türkei eingewandert.

              > Erdogan ist eine Marionette jüdischer Geheimdienste, sowie der amerikanischen CIA

              > Türkei…die Hauptsponsorin des Terrorismus in Nahost

              Nähere Informationen hierzu unter Link 1:
              Krypto-Jude Recep Erdogan

              http://berlin-athen.eu/krypto-jude-recep-erdogan-wiederherstellung-des-osmanischen-imperiums-mit-westlicher-technologie-putin-nun-hindernis/

              Die moderne Türkei: ein geheimer zionistischer Staat, durch die Dönmeh regiert.
              Türkei…im Geheimen von Juden regiert
              Jüdische Nachrichtendienste regieren heute die Türkei
              Die ganze islamistische „arabische Frühlings“-Bewegung wird über die Türkei,
              ein Mossad-CIA-Staat modelliert und von Krypto-Juden gesteuert.
              In der Türkei ist die MIT hinter allen politischen Morden. Sie schuf und unterstützt alle terroristischen Gruppen.
              Mittlerweile werden auf der ganzen Welt rund 90% der Geheimdienste durch das internationale Judentum gesteuert. MOSSAD; CIA; MI6 (England), SVR, MIT usw. Juden agieren im Geheimen, weil sie geplant haben, die Menschheit zu vernichten, müssen sie ihr Ziel verbergen.
              Der türkische Geheimdienst und die türkischen Streitkräfte töteten eine Menge Politiker, Polizeichefs, Soldaten, Journalisten etc.
              Illuminaten-Juden lenken die Türkei unter Verwendung von Militär-Marionetten.
              Jetzt ist die Türkei der Hauptsponsor des Terrorismus in der Region.
              Der Name des wirklichen Führers der Terroristen ist Tayyip Erdogan.

              Al-Nusra-Front führt auch Aufträge der Türkei aus.

              Al-Baghadi und andere ISIS-Führer sind jüdisch – und der Name ISIS wird angegeben vom Mossad.

              Kurzfassung: In Nahost entfaltet sich ein seltsames Spiel: Alle gegen Alle. Kürzlich hat der türkische Präsident, Erdogan – wohl im Einvernehmen mit der NATO – ein russisches Bomber-Flugzeug in Syrien abgeschossen. Er blockiert des Weiteren russischen kriegsschiffen die Bosporus Meeresenge,
              invadiert nun nach Belieben Syrien und den Irak , um seinen illegalen Vertrieb von ISIS-Öl an Israel und NATO-Staaten zu sichern. Daher ist ihm wichtig, seine Freunde im ISIS zu schützen.
              Da hat er gemeinsames Interesse mit den angeblichen Besitzern des ISIS; Wall Street Bankers, Dick Cheney, Jacob Rothschild u.a. Nathaniel Rothschild exportiert auch ISIS-Öl über die Türkei
              Was treibt sonst diesen Mann?

              Er und seine Frau seien laut einer türkischen Studie Juden – aber trotzdem fanatische Sunni-Muslime – wie die sogenannten satanistischen Sabbatai-Zevi Dönmeh Krypto-Juden, z.B. Atatürk, der die Säkuläre Türkei bildete, die nun Erdogan rückgängig macht.

              Er strebt danach, mittels westlicher Technik der Herrscher aller Sunni-Muslime zu werden, das osmannische Imperium wiederherzustellen. Dabei würde er gleich mit Netanjahus Utopie vom Gross-Israel zusammenprallen. Jedoch diese beiden Utopien hat nun ein 3. Jude, Wladimir Putin, durch seine Präsenz in Syiren vereitelt.

              Henry Makow, Wayne Madsen, Veterans Today behaupten, Erdogan sei eine Marionette jüdischer Geheimdienste und von Dönmeh-Kreisen in der Armee und Polizei – sowie der CIA.

              Das kan ich mit meinen Recherchen nicht belegen – sogar scheinen schwere Spannungen zu Israel und Mossad nach der Mavi-Episode und dem Erschiessen von 5 Mossad-Agenten in der Türkei 2012 zu bestehen. Die USA ist sehr beunruhigt über Erdogans Eigenwilligkeit. Aber all dies mag Teil der Hegeilianer Dialektik sein

              Dieser Mann ist schwierig zu platzieren. Angeblich hat von Israel Atombomben erworben – und ausserdem seien 50 US B61 Atombomben in der Türkei stationiert. Erdogan habe angeblich Zutritt dazu.

              Der Anführer der libanesischen orthodoxen Partei Masarik Roderick sagt, dass die Türkei nun die Hauptsponsorin des Terrorismus in Nahost sei – und dass Erdogan der Terroristenführer sei. Das ist nicht der Fall. Dieser Titel steht den US zu.

              Dies macht diesen unberechenbaren Wildcard-Diktator für den Weltfrieden sehr gefährlich.

              .

            • Praezisionswerk said

              Erdogan hat jüdische Vorfahren. Hier ein Beitrag von Galileo, ab der zwölften Sekunde. Offiziel im deutschen Fernsehen. https://www.youtube.com/watch?v=CduPe4A9IcA

            • Gernotina said

              Der Wildcard-Diktator hat anscheinend Groß-Sultansträume. Ob der griechische Mönch, Pater Paisios richtig gesehen hat, was die Zukunft des türkischen Sultans angeht ?

              http://noch.info/2016/01/prophezeiung-istanbul-wird-wiederin-griechische-haende-kommen-und-wird-wieder-zu-konstantinopel/

            • Solist said

              Masonshake

              Youtube: Obama bows to Saudi King

          • Solist said

            Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück
            http://schaebel.de/allgemein/krieg/dritter-weltkrieg-trump-zahlt-den-rothschilds-seine-schulden-zurueck/007348/

            Der Masterplan – Die Aussage eines Zeugen – Teil I bis VI: Die Neue Ordnung der Barbarei
            Was die Elite mit uns vor hat
            http://docolliday.de/download/masterplan.pdf
            25 Seiten komplett

            Illuminaten – Russland – NWO – kurz & knackig:

            Rabbi Emanuel Rabinovich – Rede 1952 in Budapest
            https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/09/24/rabbi-emanuel-rabinovich-rede-1952-in-budapest/

            Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte.
            Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft:
            “Ich begrüße Euch, meine Kinder!
            Ihr wurdet hierher gerufen, um die hauptsächlichsten Schritte unseres neuen Programmes festzulegen. Wie Ihr wißt, hofften wir, 20 Jahre Zeit vor uns zu haben, um die im II. Weltkrieg von uns erzielten großen Gewinne zu festigen, jedoch hat unsere, auf gewissen lebenswichtigen Gebieten stark zunehmende Stärke, Opposition gegen uns erweckt und wir müssen deshalb jetzt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dahin wirken, den Ausbruch des III. Weltkrieges zu beschleunigen.
            Das Ziel, das wir während 3000 Jahren mit so viel Ausdauer anstrebten, ist endlich in unserer Reichweite und da dessen Erfüllung so sichtbar ist, müssen wir trachten, unsere Anstrengungen und unsere Vorsicht zu verzehnfachen. Ich kann Euch versichern, daß unsere Rasse ihren berechtigten Platz auf der Welt einnehmen wird: jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave! (Applaus seitens der Versammlung).
            Ihr erinnert Euch an unseren Propaganda Feldzug während der 1930er Jahre, …..

            • Butterkeks said

              Sutton kannst du zu dem Thema nicht ernst nehmen, aber die Wahrheit interessiert dich eh nicht.
              Sutton hat das nur geschireben, um die sein Bolschewikenbuch abzuschwächen.
              Wer ist Sutton? das solltest du mal erforchen, anstatt den ewig selben Quark abzusondern.

            • Solist said

              Butterkeks: Ohne mich jetzt inhaltlich auszulassen oder was evt stimmig oder nicht oder ob Er koscher, also ich würde mit Sicherheit im auch anhand eines deutsch übersetzten Videos zu Vietnam widersprechen und vermutlich würde es auch zu der Geschichte, aber ich weiß von Ihm zu wenig und ja, Elite-Uni usw…. schon klar……. wenn ich es VERLINKE erscheint AUTOMATISCH das Cover und wenn du mal KLICKST auf: SEE MORE, erscheint noch mehr, NICHT NUR Sutton.
              Nach EINEM Video in deutsch mit Ihm, schon Jahrzehnte alt (damals war noch nix groß mit Internetz), würde Ihm zu Vietnam widersprechen. Vermutlich würde ich es auch zur Geschichte, aber da weiß ich zuwenig (was Er da so….. ob man durch Auslassung da interpretieren…. und ja, Er war auf ner Eliten-Uni, schon klar…. aber das Problem ist, wenn ich entsprechende Massstäbe anlege, darf ich gar Niemanden mehr verlinken, (wenngleich Deine auch nicht Meine sein müssen und werden), auch nicht Prof. Veith übrigens, der schon 2004 weiter war, wie viele Aufklärer heute noch nicht und trotzdem…. und ich teile zudem weder sein Christentum, noch seinen Kreationismus, aber Er bringt nunmal auch viel Faktisches und Richtiges. Jesuiten, Freimaurerei/Logen, Vatikan, UNO ect. Das Sadam „möglicherweise“ auch ne Nutte und Freimaurer und Ergreifung Fake….Auch nicht verlinken dürfte die sehr empfehlenswerte Sendung. China and the New World Order, da andererseits so Gruseliges und betreff Russia (Hirnwäscheprogramm?) in anderer Sendung…. aber da ich mit engl. mehr als nur ein paar Probleme habe, sehe seine Sendungen normalerweise auch nicht an. Ich würde es gerne mehr, aber…. und andererseits würde garantiert NICHT jedes Video verlinken. Es ist eine Schande, das gerade sehr gute Videos, die über 0815 hinausgehen NICHT ins Deutsche übersetzt werden, aber Propaganda sehr wohl. Klar, gibt auch mal z.B. übersetzte Chemtraildokus ect, wobei ich auch da den Blick in Osten vermisse, da hört man fast ausschliesslich nur, findet im Westen statt… auch etwas einseitig.

            • Butterkeks said

              Solist, du bringst hier das typische Standardgewäsch, einen typischen Verschwörungseintopf, wie ich ihn auch von einem David Icke bekomme, oder Dammegard.
              Wer war Sydney Warburg? Den gab es nicht, den Kronzeugen der Juden. Ein Phantom, auf das sich ständig bezogen wird.
              Werner Maser ist dir auch Wurst, du willst euromed-dk mäßig eben Eintopf kochen.
              Cui bono?

            • Solist said

              Mensch Butterkeks, werde nicht nervig. Eben NICHT Standard. Ich käue z.B. kein Jubelgeschrei eines supi Hitlers nach, auch keine Medienprpaganda zu den Geschichtslügen und ich finde auch schade, das new.euromed zur Grundlage vieles zweifelhafte Quellen ÜBERWIEGEND, wobei sein Fazit davon auch stark abweichen kann und noch etwas…. Pber „etwas“ in einem Artikel war auch erchrocken und habe es gesagt und daraufhin hat Kommentarfunktion seitdem deaktiviert, daß nur am rande. Ich bin kein reiner Wiederkäuer, wie Viele, ich habe meinen eigenen Kopf, auch zu Trump mal so, mal so oder auch Andere, die nur Videos verlinken. Ein Video entlarvt FREGIN (der bei Hagen Grell in die Lehre ging übrigens und Er die Medienpropaganda zu Holoklaus nicht nur wiedergibt, dieser Superidio….Patriot… nein, Er behauptet auch noch, das seine Tante im KZ gewesen wäre und Einer hat recherchiert und die war gar nicht im KZ, sondern nur kurz im Knast und wurde auch nicht getötet, sondern lebte auch noch etwas nach Hitler weiter. Also ein Lügner und Falschspieler, wie auch Sellner usw usw….. Also und diese Plattform, ich bin froh, das es Sie gibt, bringt andererseits auch wieder Videos von Fregin selbst. UNKOMMENTIERT, obwohl die MÖGLICHKEIT dazu hätten, es dazuzutexten, IHN kritisch zu SEHEN. Sowas kann man selber nicht immer in Kommentaren machen oder bei Linkübernahme.
              Ich würde Etliche nicht mehr so häufig oder gar nicht mehr verlinken, was Etliche machen, auch HIER. Z.B. PI-News und Janich nur noch in SEHR seltenen Fällen, die ausgesprochene Ausnahmen sein müssen, da auch Er falsch spielt usw usw und ja, von Icke hatte auch anderswo einen Clip zu Chemtrails, , der kurz anderswo verlinkt, da hier keine Fehler erkennen konnte, aber ich habe auch 3 Dutzend andere Clips und Dokus von Diversen schon verlinkt. Selbst dieses Thema ist für manche „Aufklärer“ schon V-Theorie.
              Werner Maser kenne ich nicht, ich kenne Pocken, aber…
              Im ernst, bin nicht allwissend und weiß nur sehr grob in diversen Bereichen, ein weig, aber immerhin und noch was zu Quellen wie new.euro-.med und z.B. konjunktion.info (auch wenn Logen, Judentum usw keine Rolle bei Letzteren spielen und Verlinkungen zu Judendingens nicht gern gesehen werden….. sind gerade AUCH letztere Beide GROSSE POSITIVE Ausnahmen, die auch in Ost und West kritischer hinsehen. Im Gegensatz zu 90 Prozent der so genannten Aufklärer. Musst mit der Lupe suchen und zu 95 Pro nur böser Westen. Ich kann mir die Aufklärung nicht backen und hätte ich einen Blog, übrigens wurde ich schon paar mal gefragt, ob ich einen hätte…. DIESER wäre vermutlich schneller dicht, als Ihn geöffnet hätte und dazu fehlt mir VIEL Wissen, Kohle und wie ich mich gegen die Willkür wehren könnte.

              Aktuell ganz unten habe auch zum Talmud usw ein Video verlinkt, was wiederum aber keine Werbung zur Verfassungsgebenden Versammlung sein soll. Ihn Videoform aber, findest kaum etwas, was da so recht deutlich wird und Kanäle auch schnell geschlossen werden. Weswegen auch vermutlich Gute… dazu SEHR vorsichtig sind.

              Ich halte deinen Vorwurf jedenfalls mehr als unangebracht. Gerade da schwimme NICHT mit der Masse und ich würde Vieles, was Leute so verlinken nicht mehr machen und Pi-News wie Youwatch usw sind zionistisch und noch etwas mit .ru am Ende hat kürzlich mich auch zensiert wie Youwatch usw auch mehrfach. Ich kann mir die VIELEN gar nicht merken. Zensur wie beim Mainstream. Warum wohl? Trotzdem kann es sein, das auch Diese noch hi und da verlinke, obwohl gesteuerte Opposition, aber ist deshalb alles falsch? Nein, aber eben nur, contra Islam. Ich kommentiere hier auch von Usern manches kritisch und könnte noch viel mehr, gerade Quellen, Anderes wieder wirklich gut, aber so gesehen müsste noch viel kritischer sein, aber nochmal. Sowas wie bei new.euro-med usw findest anderswo kaum und ja, auch Er glaubte früher an den Holoklaus und auch ich habe da etwas dagegen gehalten, aber ist kritisch heute, durch die Juden, wobei auch Er wohl etwas dazu gelernt hat und dann darfst auch keinen Henry Makow verlinken, der auch Jude ist und zumindest da noch schlimmer war und ebenfalls diese Lüge glaubte, ob es besser wusste oder nicht.

            • Solist said

              Aber Butterkeks, wenn unbedingt willst, zerlege ich deine Kommentare mal, einverstanden?
              Wenn die kryptojüd. Hure Erdogan verteidigen wilst…. Was soll ich dann von DIR halten.
              Ich habe dazu HIER im Kommentarbereich und in einem der letzten Artikel auch etwas verlinkt, wie z.B. das Video: Erdogan ist KEIN Türke
              Ein gutes Video wurde leider schon zensiert, daß in deutsch war und Er beim Grabmal von Theodor Hezl, aber es gibt noch mehr und ein Foto seines angeblichen Freimaurerausweises und zu Ahmadinejad gibts auch immmerhin genug, was zeigt, das Er auch ne kryptojüd. Hure ist, trotz seines antizion. Geschwätsch.
              Erdogan fuhr auch schon mit der EU-R-Asien-Bahn. die Europa/BRD mit dem bösen Russia und China verbindet. Nach aussen geben sich spinnefeind und die Wahrheit eine ganz Andere. Aber bitte, lebe in deiner Filterblase, um mal einen MSM Begriff zu verwenden. Neben der Bahnstrecke gibt es auch zur Seidenstrasse mit USA etwas und „unserer“Regierung zur Urbanisierung in Russia rege Kontakte (las ich mal auf ner BUND-Seite), dazu erinnere wieder an die NWO Megacitys….. Aber was rede ich, vermutlich gegen Wände. Schlaf einfach weiter.
              Geld ist euer Gott – gehorche, konsumiere, sieh Fern, schlaf weiter

              Übrigens, auch zu Christian Anders würde nicht jeden Clips verlinken, aber diesen schon:
              GRIPPEWELLE DURCH CHEMTRAILS! SIE SPRÜHEN UNS KRANK!

              Am 11.03.2018 veröffentlicht

              O2 Werbung mit Chemtrails! Was wollen sie uns sagen?

              PS, mein letzter Kommentar ist noch in Moderation.
              PS 2: Ich bekomme schon länger keine Benachrichtigungen mehr, bei Blogs und allen Youtube-Kommentaren, warum auch immer, evt also sehe Kommentare auch irgenwann nicht mehr und kann nicht hundet Tabs auf halten und immer nachsehen. Nur zur Indo.

            • Butterkeks said

              @Solist, und welche anderen Sockpuppets du noch so nutzt.
              Dein YT Abi ist lächerlich, du scheiß Troll.

            • Solist said

              Ok, du Keks, nun hast dich ENDGÜLTIG entlarvt. noch so ne bezahlte Schlampe, du verfluchte Drecksxx,
              Fahr zur Hölle. Die IHR so sehr liebt.

            • Solist said

              Mein realer Name ist übrigens Frank Herrmann und ich wohne in Heilbronn, ich texte auch mit Realnamen bei Youtube, auch wenn es leichtsinnig ist. Willst mich nun kalt stellen lassen, du Butter-Honk? Ob Du
              männlich oder weiblich ist mir scheisegal. Und nun leck mich sonstwo. Ich habe ein Gewissen, DU NICHT. Ich hasse Euch Geistesgestörte wie sonst was und ich gebe gerne zu, ich bin nicht normal, aber ihr seid sowas von verblödet, an eurem Untergang SELBER mitzuwirken. Verrecke an deinem JUDASlohn und der Rest deines Gesindels gleich mit, das ist meine EINZIGE Befriediedung, das ihr selbst mit dran glauben werdet. DURCH EUER HANDELN. Strunzverblödet wie ihr seid. Ich würde gerne deinen Übergang ins Jenseits „sehen“, leider erlebt IHR das, wie vermutlich alle nur gefühlsmässig, was durch dein Handeln ausgelöst hast bei Anderen. Kleiner Hinweis, daß richtet sich NICHT nach irdischen Gesetzen oder wie Ihr es vor Euch selbst rechtfertigt. oder EUREN Moralvorstellungen. Benutze nur deine orwellsche Verdrehung. Ich WEISS was ich tue, bis jetzt jedenfalls. Ich versuche das RICHTIGE zu tun und die WAHRHEIT zu finden und vermitteln, täglich VIELE Stunden und ich bekomme kein Geld dafür. Das ist meine Aufgabe wohl im Leben. Du hast sich für Lüge und Massenmord entschieden.

            • Butterkeks said

              Mach dich nicht lächerlich, mit deinem YT Abi zerlegst du gar nichts außer dich selbst.
              Kommst mit unseriösen Quellen, die alle aus der selben Feder stammen und zirkulär aufeinander verweisen.
              Fragt man dann nach, ob euer Bullshit sich in irgendeiner Weise belegen lässt, kommt der wahre Kern von euch durch.
              Deine Quellen, euromed, die was von „nazi NWO“, „Jesuiten! Oy veh!“ faseln, und Makow, ein frauenhassender verkommener Jude, der dir heute so, und morgen so erzählt. Du transportierst ganz bewußt eine falsche, aber ewig gleiche jüd. Erzählweise, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Das hatten schon die SPD und die Kommunisten in den frühern 1920ern behauptet. Toll, so ein YT Abi.

            • Solist said

              Wie nett, dein Kommetnar. 1. Meine Kommentare auf eigene Weise INTERPRETIEREN. War ich so undeutlich?
              2. Nicht auf INHALTE eingehen und die NWO Huren verteidigen und selber anonym bleiben aber mir Unterstellungen machen. Noch etwas. Äussere dich nur mal zum Inhalt von dem Video: Erdogan ist KEIN Jude, da ist so viel bei und DU bringst hier Propaganda. Ich forder MITLESER AUF, SICH DIESES KURZE VIDEO anzusehen und sich ne EIGENE MEINUNG daraufhin zu bilden.
              Ich habe nur EINEN Nick, sofern dieser im Netz nicht schon besetzt ist und ich abwandeln muß und EINEN ECHTEN NAMEN und sonst NICHTS und noch ein Tip: Sowohl mein Nik, als auch mein Name ist in meiner Emailadresse. Willst Den auch noch haben? Ich sage dir meinen, du mir Deinen, ok? Oder bist feige?
              Ok, ich weiß, es gibt Wegwerfemailadressen usw. Aber vielleicht willst auch deine Freunde auf mich hetzen? Sind die vom Verfassungsschutz? Ich frage nur…. Wie ist dein ECHTER NAME und Wohnort?
              Und wenn das nicht rausrückst, halte einfach deine Klappe. Du spielt falsch, ich nicht. Das ist der Unterschied. Verkriech Dich im Boden vor Schande, so tief Du kannst. Nicht genug des falschen Spieles, mußt Du die EHRLICHEN noch als das bezeichnen, was Du bist. Ich bin nicht dein Gojim. Verstanden?
              Wenn deine Zionisten-„freunde“ noch verteidigen musst, bitte. Und ein letztes mal, ich sagte: Dann darf man auch keinen Makow mehr verlinken, da Jude usw usw ist, dann darf man aber auch 99 Prozent Andere nicht mehr verlinken und verteidigen, auch nicht deinen possierlichen Erpel-Khan, der so Freimaurer-isch und jüdisch, wie Merkel und Putin usw usw usw und da es SO EINDEUTIG ist und BELEGT. Du wollttest eine Antwort dazu (Nicht von mir). Du hast Sie und trotzdem treibst deine Spielchen weiter. Noch mehr enttarnen kannst Dich gar nicht Und wenn z.B. PSEUDOpatrioten nicht nur die Geschichtslügen wiedrkäuen, was ich als NICHT Hitlerfan NICHT mache, aber Diese gehypt werden und mehr noch, die auch BEWUSST lügen und oft genug selber einen Background haben, der Mainstream, jüdisch oder usw ist….
              Und z.B. aktuell ein Oliver Janich die letzten zwei Videos zu Sellner und nun Lauren Southern (davor jedesmal supi Alex Jones und Zinseszins (trotz auch paar guter Dinge) usw, Southern (Simonsen-Rabbi Vorfahre), die aus Kanada, für in JÜDISCHES Intermetmedium arbeitet, real ein MANN, ist, behauptet jüdische Opfer früher gehabt zu haben usw usw…. Auch dein Vorbild? Die ist auch bei der IDENTITÄREN Bewegung übrigens…. und da komme wieder auf Sellner der auch lügt usw.
              Ich dagegen sage nicht, das Makow koscher ist, ich kenne auch nicht viel von Ihm, ich habe SELBER es KRITISCH gesagt, aber das hast wohl absichtlich nicht erfasst, Ich meinte, dann dürfte man auch DIESEN und VIELE MEHR nicht mehr verlinken, ANDERE haben auch Makow usw schon erwähnt, wogegen ich nichts habe, ich kann ihn auch verlinken, aber ich bin und bleibe in jede Richtung kritisch und wenn ein Makow sich selber entlarven würde oder Andere Ihn komplett entlarven, wäre da noch kritischer. Selbst der grösste Agent erzählt nicht nur Falsches, Wem sage ich das? Du kennst Dich bestens mit aus, richtig?
              Aber deshalb würde auch nicht jeden verlinken und ich behaupte, ich bin da noch deutlich wählerischer wie der Durchschnitt (jedenfalls geworden) und wählerischer WIE DU und noch auf falschen Standpunkt beharren, WIE DU…. Also bebor meinst mich weiter zu attackieren, halte man schön die Füsse still und bebor nicht deinen Namen sagst, da ja mir unterstellst hast… Ich habe Ihn gesagt und Ort und DU NICHT. Und ich habe, wie gesagt, nur EINEN Nick und EINEN Namen und EINEN Wohnort. Was ist mir dir? Aber erstmal mache Ruhepause.

            • Solist said

              Was vergessen: Ein grosser Unterschied ist auch: Makow sieht die Gefahr von jüd. Kreisen. Spricht sie klar an (zumindest das was damals von Ihm gelesen hatte, was wiederum nicht bedeutet, daß mit IRGENDJEMANDEN 100 Pro konform gehen oder trauen muß) und so Einige würde NIE WIEDER verlinken und wenn einzelne Videos noch so richtig empfinden würde. Wozu auch Fregin und Sellner gehören oder bestimmte Blogs. ANDERE eben eingeschränkt und je nach Artikel.
              Diverse Pseudopatrioten bejublen Israel und das Judentum pauschal sogar oder zumindest benennen es nicht. NUR Islam, sonst nix.
              Erdogan ist für Jerusalem, Putin für Westjerusalem und als Hauptstadt, Trump will auch, das alle Religionen Jeruslem anerkennen…. tjaja
              Grossjerusalem als Zentrum der Welt?
              Breitbart ist Jude und VIELE Ausländer, Schwarze, Juden dabei. Eine Filiale ist direkt in Israel. Die ganze Connection um Trump, Putin ect, pp., daß aber ist völlig normal oder wie? Da kommen so viele Dinge zusammen was über das jüdische Element hinausgeht, vieles einschliesst und NEIN, eben NICHT alles aus einer/wenigen Quellen und man zudem auch SELBER etwas recherchieren kann… und so ein klares Bild ergibt…
              Mit den alternativen Medien zur neuen Weltordnung?

              Die versteckte Agenda der Neuen Rechten

          • Solist said

  3. Exkremist said

    http://americanfreepress.net/time-to-investigate-israelgate/

  4. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  5. Erwin said

    Wahrheit sagen, Teufel jagen !

    -

    • Erwin said

      Berlin: Merkel-Migrant ermordet 14-jährige Deutsche mit 20 Messerstichen – Medien schweigen

      Maria in Freiburg, Mia in Kandel und jetzt Keira in Berlin. Mit einer ungewöhnlichen Grausamkeit wurde
      am vergangenen Mittwoch die 14-jährige Nachwuchssportlerin Keira Gross mit 20 Messerstichen hingerichtet.

      Mehrere Zeugen sahen einen Araber am Tatort. Überregionale Medien schweigen dazu, die regionalen weigern
      sich dem Opfer ein Gesicht zu geben und bagatellisieren den Fall auf unerträgliche Weise.„Eine Jugendliche ist
      gestern in einer Wohnung in Alt-Hohenschönhausen getötet worden“, heißt es in einer Polizeimeldung von
      Donnerstag.

      „Bisherigen Ermittlungen zufolge fand die Mutter am Nachmittag gegen 17.30 Uhr ihre 14-jährige Tochter schwer
      verletzt in der Wohnung in der Plauener Straße und alarmierte Rettungskräfte und Polizei. Trotz eingeleiteter
      Reanimationsmaßnahmen erlag die Jugendliche ihren schweren Verletzungen. Die Verletzungen deuten auf ein
      Gewaltverbrechen hin. Die Hintergründe und das Tatgeschehen sind derzeit noch unklar.“ Das Naheliegende hat
      sich inzwischen bestätigt: Bislang erfährt man nur aus der Regionalpresse mehr. So schreibt die Berliner Zeitung
      (BZ) am Donnerstagabend, dass die Mutter am späten Mittwochnachmittag „ihre Tochter mit Messerstichen
      übersäht im Kinderzimmer“ fand.

      „Rettungssanitäter der Feuerwehr und ein Notarzt haben mehr als eine Stunde lang vergeblich versucht, das Leben
      der Jugendlichen zu retten. Schließlich mussten sie aufgeben.
      Die Mutter erlitt einen Zusammenbruch. Sie wird derzeit psychologisch betreut.“

      Anwohner hätten von einem lauten Streit und Türenschlagen berichtet. Zwei weitere Augenzeugen haben einen
      arabisch aussehenden Mann aus der Wohnung laufen sehen. Die Polizei befrage zurzeit Familienmitglieder. Der
      naheliegende Verdacht: Keiras Ex-Freund oder ein Bekannter hat sie getötet. In den Medien heißt es wieder, die
      Polizei gehe „von einer Beziehungstat aus“. Das erinnert an Kandel, wo die 15-jährige Mia Anfang Januar von
      ihrem afghanischen Ex-Freund in einem Drogeriemarkt massakriert wurde.

      Falls der Täter aus dem archaischen Kulturkreis des Islam stammt, vergessen wir nicht, wer für den Blutzoll
      verantwortlich ist. Neben Merkel und ihren Klatschhasen, die grünlinken Deutschlandabschaffer, die noch vor
      wenigen Wochen den Frauenmarsch durch Berlin sabotierten.

      • Erwin said

        Weiter :

        Keira war eine begabte Eisschnellläuferin. „Der Tatort liege eine kurze Strecke von den Sporteinrichtung entfernt, in denen Keira
        beim Berliner Turn- und Sportclub (TSC) seit mehreren Jahren Eisschnelllauf trainiert habe“, so die BZ. „Zuletzt nahm das Mädchen
        an den Deutschen Meisterschaften der Junioren teil und belegte den 18. Rang. Erst Anfang Januar hatte die Schülerin die
        Berliner Meisterschaften im 1500-Meter-Lauf gewonnen.“

        http://www.anonymousnews.ru/2018/03/09/berlin-merkel-migrant-ermordet-14-jaehrige-deutsche-mit-20-messerstichen-medien-schweigen/

        • Skeptiker said

          @Erwin

          Der täte so eine Erfahrung auch mal ganz gut.

          Unerträglich – Nur Deutsche in Deutschland ! (Katja Riemann)

          Mal sehen wie viele Messerstiche die Tante so ertragen kann.

          Gruß Skeptiker

          • GvB said

            @Skepti ..Riemann: ich habe sie mal aus nächster Nähe erlebt(Filmdreh) diese minderbemittelte, naive, dumme Darstellerin gehört zu jenen, die sich benutzen lassen wie diese Partei-Funktionärinnen im RBB -COTTBUS-Diskussions-Video oben!
            Das Katja Riemann so tickt kommt auch daher..das sie mit der iranisch-jüdischen Schauspielerin Tabatabei befreundet ist ..

            Jasmin Tabatabai. Ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater(Kommunist) stammt aus dem Iran…

            https://www.morgenpost.de › Printarchiv › Leute22.04.2007 – Wir kommen jetzt an dem Haus vorbei, das Jasmin Tabatabai und ihr Mann vor zwei Jahren von der Jewish Claims Conference gekauft haben. Das Haus aus den Dreißigerjahren war in jüdischem Besitz und wurde nach der Enteignung für 35 000 Gold-Reichsmark an den Brotfabrikanten August Wittler …

          • Gernotina said

            Die Riemann sollte mal zu einer „Erlebenden“ werden, 100 Stück und stundenlang !

        • arkor said

          Das Mädel hatte eine Beziehung mit Ihrem Täter, also ehrlich gesagt, hält sich mein Mitleid in Grenzen.

          • Skeptiker said

            @Arkor

            Da wo das Mädel wohnt, gibt es vielleicht nur noch Mischpoke.

            Kann ja sein.

            Gruß Skeptiker

        • Erwin said

          Messerangriff in Rosenheimer Nachtclub

          Diskothek in Rosenheim:

          22-jähriger Mann aus Eritrea sticht auf Mädchen ein.

          https://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-ort43270/rosenheim-polizeigrosseinsatz-nachtclub-gatsby-9682435.html

    • Erwin said

      Am Mittwoch, 14. März 2018 wird Merkel voraussichtlich zum vierten Mal den “ Eid “ leisten.

      Am Mittwoch, 14. März 2018, 18:00 Uhr, vor dem „Kanzleramt“, – Demo “ Merkel muß weg ! „-

      Der sogenannte „Amtseid“ lautet:

      „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren,
      Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen,
      meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.
      So wahr mir Gott helfe.“

      Der Eid kann auch ohne religiöse Beteuerung geleistet werden (Art. 56 Satz 2 GG).

      • Erwin said

        Polizist redet Klartext in Kandel (1) ▶ Verhöhnung der Opfer durch Merkel ▶ Zahlen + Fakten

    • XYZ said

    • Warnung said

      Vielen Dank für das Einstellen dieses Videos.

      Ich schaue mir vieles nicht mehr an, da die Informationsdichte sowie der Erkenntnisgewinn in der Regel mangelhaft sind.

      Dieses Video hebt sich jedoch positiv ab. Gut moderiert, ohne Stigmatisierungen und Beleidigungen, zeigt es die unversöhnlichen Fronten, die Bruchstelle unserer Gesellschaft, auf. Köstlich die völlig entgeisterten Gesichter der Gutmenschen zu sehen, die Ministerin kämpft verzweifelt und will es noch nicht wahrhaben … keine Mehrheit mehr …, die tat mir fast leid, ihr sektenhaften Denken und Konditionierung wird mit der knallharten Realität konfrontiert, die Ärmste kann nicht raus aus ihrer Haut. Aber wie war mal zu hören, die Konditionierung bei jenen ist pathologisch und meistens irreversibel …
      Hätten sie mal besser Gorbatschow zugehört, ist doch noch gar nicht solange her, „wer zuspät kommt, den bestraft das Leben …“.

      Die Stimmung ist gekippt …

  6. Solist said

    Trump Anerkennung von Jerusalem / Jerusalemrede 06.12.2017 Deutsch

  7. XYZ said

    Merkel ist eine jüdische Marionette, genau so wie Putin und Trump.
    Ohne die Juden gäbe es diese Personen überhaupt nicht in diesen Ämtern.

    BRDrael, USrael, die JewDSSR und Rotchina sind unter jüdischer Kontrolle.
    Das NJ verteilt rote Strohhalme für Blindmänner und Altbolschewiken.

    • GvB said

      @XYZ.. genau. Selbst wenn die drei nur halb-oder garkeine Juden(Hebräer/Kasaren usw. usf.) WÄREN..sind sie doch abhängig vom jeweilegen Judenverein:
      B’nai Brith, Rothschild, Medien Zionisten(Springer)=Merkel ,
      AIPAC, ClaimsKonferenz(Stammesvereine der Juden in Amerika) = Trump
      Chabad Lubawitscher =Putin

      Grand L’Orient-Loge und franz.Rothschild=Macron
      usw…
      China= Juden-Banker:Sassons usw..

    • XYZ said

      WIEVIEL MÜTTER HATTE JUNGER PUTIN?

      Kurz nach Amtsantritt 2000 Putin hat nicht einmal seine eigene Mutter darüber vorher informiert. Der aus der Ukraine stammender Journalist und Verleger Artjom Borovik, der damals ein Interview mit Vera Putina, geb. Maria SCHALOMowa, gemacht und wollte dieses Interview in Moskau veröffentlichen, wurde im Oktober 2000 durch Geheimdienste in Scheremetjewo Flughafen getötet. Der Fall Borovik bis heute ist noch nicht durch Justiz erklärt. Georgische Zeitung „ALIJA“, bei der Artjom Borovik trotzdem veröffentlichte sein Interview, das in Moskau verboten wurde. 12 Jahre danach wurde Fall Borovik erneut durch Justizbehörden ausgerollt.

      Hier sind die wesentlichen Teile dieses Interview in Georgien, wo angeblich eine echte Mutter von Wladimir Putin lebte. Dennoch dabei es geht um eine offizielle Biographie von Putin, bei der man keinen Wort über „verlorenen Jahren“ findet: Kindheit von Putin zwischen georgischen Metechi und „Leningrad“ findet. Ganz interessant in der Geschichte von jungen Putin ist aber sein Ausflug mit 14 Jahren nach Israel, wo sollte die echte Mutter von Putin lebte.

      http://www.news4press.com/ZWEI-MÜTTER-VON-EINEM-PUTIN_748084.html

  8. XYZ said

    • Exkremist said

      Anhören!

    • XYZ said

      • Warnung said

        Dieses Bild ist völlig zutreffend, mehr braucht man dazu nicht sagen.

        Obiger Artikel von (?) concept veritas ist Mumpitz, ein Totalausfall – und befeuert obendrein in geopolitischer Hinsicht eine sehr gefährliche Fehleinschätzung. Da hat eher der Wunsch als Vater des Gedanken Pate gestanden. Aber die sind schon länger auf diesem Kurs unterwegs.

        Schade drum, da concept veritas sich in Sachen Aufklärung sehr verdient gemacht hat.

        @Arabeske654: ich habe damit zu einen Teil Deines Einwurfes von vor ein paar Tagen Stellung bezogen, hartgeld steht noch aus.

      • Gernotina said

        Könnte das also sein ? NWO (UNO) – von langer Hand vorbereitet

        NWO wird SIEGEN! Das System geht unter! Krasse Prophezeiungen der Bibel über die Vereinten Nationen

        • arkor said

          Wie ich schon öfter hier darlegte. Wer von EINEM Gott der Bibel ausgeht, ist dazu verdammt falsch abzuleiten und dementsprechend auch die Offenbarung.
          DAS KANN DOCH JEDER ÜBERPFÜFEN!
          Schon interessant, dass die Menschheit weltweit oder die sich mit der Bibel befassen, immer auf diesen Unsinn kommen und diesen Unsinn weitergeben und der nächste TRÄGT es weiter. Großartig.

          Wer ist schlimmer, der Lügner, oder wer die Lügen oder Falschheiten weitergibt?

          Preisfragen:
          1.Wie oft kommt das Wort Jude oder Juden in den fünf Büchern Mose vor?
          2. Wer von Euch hat sich wirklich leichtgläubig glaubhaft machen lassen, dass das Volk Israel und Juden gleichzusetzen sind?
          3. Wann kommt das Wort Jude in der Bibel erstmals vor? Und Wann das Volk der Judäer?

          Und Babylon…das böse Babilon….die Hure Babilon…ja denn das ist aus dem Lichtreich geworden so wie unser Land heute und jedem Lichtreich, welches durch die giftigen Samen vergiftet wurden….

          Babilon? IL! ELI! ELOIM!!!!!!!
          Eli -Il, der Allvatet
          Is(ishtar-isis)-ra(Sonne-ar-aus dem LICHT gezeugten)EL(Eli-Eloim)

          Im WDR in der Mediathek müsste ein Beitrag über den Aachener Dom zu finden sein, die übliche Deshinfo und Blabla aber trotzdem ist eine sogar einige Info-s interessant.

          https://www1.wdr.de/fernsehen/geheimnisvolle-orte/sendungen/geheimnis-aachener-dom-100.html
          ab Minute 16.00

          Eine besondere Steinplatte, welche aus Israel herbeigeschafft wurde. Grabplatten aus dem Grab Jesus Christus. Sie tragen ein eingeritztes das Mühlespiel in sich…und das ist ein uraltes keltisches-armanisches Symbol, was nichts anderes heißt, das dass die israelischen Völker, nordische Völker waren, was nichts anderes bedeutet, dass nordische Stämme die Stämme Israels waren und Jesus Christus, wie ich es bereits dargelegte ein Deutscher war, gallisch-keltisch…

          Nur…wenn das so ist….dann kann man auch solche Auslegungen wie in dem Video zur Offenbarung erst mal einstampfen und man muss von vorn beginnen.

          • arkor said

            Im übrigen, kann und muss die ganze Geschichte um Karl den Großen völlig in Frage gestellt werden, so wie sie uns heute dargestellt wird und auf die sich nur zu gerne Menschen stützen, die sich als völkisch bezeichnen und dies auch sind, aber eben genau hier den Fehler machen der historischen Geschichtsfälschung aufzusitzen.

            • arkor said

              ..und wenn ich in Frage gestellt meine, dann meine ich alle Seiten, auch diejenigen welche eine Existenz Karls bezweifeln.

          • Gernotina said

            @ Arkor

            Wie ich schon öfter hier darlegte. Wer von EINEM Gott der Bibel ausgeht, ist dazu verdammt falsch abzuleiten und dementsprechend auch die Offenbarung.
            DAS KANN DOCH JEDER ÜBERPFÜFEN!
            ********

            Hier stehe ich tatsächlich völlig in Widerspruch zu Dir, da Du von einem Gott sprichst, den Du nicht kennst. Du hast Dir ein bestimmtes Bild von ihm gemacht in Zusammenhang mit Deinem politischen Weltbild – und das qua VERSTAND. Ob das ausreicht, wage ich zu bezweifeln. GOTT kann man weder durch den Verstand definieren, noch einfangen mit dem menschlichen Denken – noch ableiten wie menschliches Gesetzeswerk. Er ist letztlich nur mit dem Herzen zu erfassen, er übersteigt ALLES !

            Der Verlauf der menschlichen Geschichte in der letzten Phase dieser EPOCHE (sie wird insgesamt nicht enden, aber transformiert in etwas Neues !) wird uns die Wahrheit selbst lehren, auch über den Gott der Christen, über dem unvorstellbar entstellende und verfälschende Erzählungen (alles menschengemachte!!!) ausgegossen werden. Joden-Werk in Vollendung !

            Jesus Christus und der Gott der Christen sind übrigens VOLL identisch, nur das kapieren die meisten (auch unter den Christen… da kleben noch viele am Konzil von Konstantinopel und Nicäa fest, an den dort festgezurrten Irreführungen) noch nicht, dieses absolut hohe geistige Geheimnis, das im Johannesevangelium eindeutig niedergelegt ist. „Das Licht schien in die Finsternis, und die Finsternis erkannte es nicht“ – heißt es dort als FAZIT, und das gilt bis heute.

            Aber zum gegebenen Zeitpunkt wird ALLES offengelegt werden bzw. sich ereignen. Den Menschen (derzeit Zombies) werden die Augen geöffnet werden und jede menschliche Erzählung, jedes Konstrukt, jedes Konzept, das nicht tragfähig ist, wird verwehen wie Sand im Sturm.

            • Gernotina said

              Ja, ich überprüfe es auch, mit der original King James Bibel von 1611 und der Strong’s Concordance (griech., hebräische Ableitungen)

            • hardy said

              das Video oben ist eins der besten der letzten Zeit.
              Was den Begriffe Gott und Jesus angeht, will ich für dich nochmal wiederholen
              Jesus ist NICHT Gott, sondern „der Sohn Gottes“.
              Im Anfang schuf Gott…(1.Mose)
              Im Anfang war das Wort…(1.Johannes)
              Da der EINE Gott ohne Anfang ist, da er ja ALLES erschaffen hat, hat er auch den Erstgeborenen der Söhne Gotte(Jesus) erschaffen.
              Daher war dieser „im Anfang“, jedoch nicht schon immer.
              Das Besondere war nun, daß Gott, der Schöpfer ALLE übrige Schöpfung incl. der übrigen „Söhne Gottes“(die Engel,Adam…) hervorgebracht hat durch den Geist, das Instrument der Schöpfung und zwar durch diesen Erstgeborenen(daher das archaische Recht des Erstgeborenen)
              Die Trinitätslehre ist babylonisch, dämonisch und war hervorragend geeignet das abgefallene Christentum von dem WAHREN Gott abzuspalten.
              Ich kenne kaum eine Gemeinschaft(von „Christen“), die das klar erkannt haben.

          • Gernotina said

            Hab schon öfter geschrieben, dass das „Volk Israel“ (ISRAEL dabei nur ein Sammel- und Oberbegriff für die adamitischen Völker) nicht identisch ist mit den JODEN. Die stammen ausschließlich von den Stämmen Juda und Benjamin ab !!! (Söhne Josefs) und haben sich einen „Stiefel angezogen“, der nicht für ihren Fuß gemacht ist – darin besteht die hauptsächliche Fälschung, die grundlegende und unglaublich freche. Hab keine Lust, mich immer zu wiederholen !

            Wer umgestrickte und verwässerte, umoperierte Erzählungen bevorzugt, soll das halt tun und gucken, wo sein „Bötchen“ zu guter Letzt anlandet ! Ahoi !

            • arabeske654 said

              Ich denke nicht, das sie sich einen „Stiefel angezogen“ haben, der ihnen nicht passt.
              Ausgehend von der Ausstoßung des Stammes Juda, sehe ich folgende Fakten:
              Ausstoßung bedeutet zu damaliger Zeit das Todesurteil.
              Um dem zu entgehen haben sie sich selbst den NImbus von etwas Besserem, Höherwertigem gegeben, da sie nomadisierend umherziehen mußten. Ausgeschmückt mit Überlieferungen und Traditionen aus anderen Völkern, war damit das „Herrenmenschentum“ als göttliches Gesetz, ihres einen Gottes, in Stein gemeißelt. Über Jahrhunderte angereichert mit „eigenen“ Heldentaten wurde das eine Seifenoper, die ihnen selbst erlaubte ihrem Raubnomadentum die Absolution zu erteilen und den Raub als sakrale Handlung zu weihen. Ihre eigene Überhöhung gewährte ihnen ein reines Gewissen und lies ihre Schandtaten von ihnen abprallen. Außerdem stärkte dies das Gruppenbewußtsein und damit die Abwehrkäfte gegen andere Völker, da sie als nach außen geschlossene Gruppe auftraten, wo immer sie sich einisteten.
              Das Schiimmste, was ihnen als größte Gefahr erscheint und wovor sie sich am meisten fürchten, ist die Assimilation durch andere Völker, wodurch ihr Judensein sofort beendet wäre. Deshalb schotten sie sich überall ab und versuchen Rassereinheit zu bewahren, obwohl sie keine homogene Rasse sind. Selbst ihr s.g. Staat Israel ist nichts weiter als ein gigantische Ghetto, in dem sie sich von der Außenwlt abschotten und fürchten sich als Gruppe durch Vermischung aufzulösen.

            • hardy said

              das ist auch nicht schlecht…
              https://www.bitchute.com/video/jWHmk7Dijq83/

              nun zu den Joden.. das find ich gut, die nicht als „Juden“ zu bezeichnen, denn die letzten echten Juden lebten vor ca. 2000 Jahren und die besten derer waren die 12 Jünger Jesu außer diesem Judasjuden Iskariot, der war ein waschechter Jode!
              Übrigen wurden diese 12 ebenso ausgesucht wie indirekt die 12 Väter der 12 Stämme durch Jakob, der ja nichtmal das Erstgeburtsrecht hatte…

          • Gernotina said

            Noch etwas zur Quelle King James Bibel Original-Version 1611

            Das Buch wird gejagt werden – alle Bibeln wollen sie vernichten, die Geisteskranken (komisch, wenn sie es sich selbst ausgedacht haben 🙂 !)

            Info
            „Die King James Bibel wurde ursprünglich um 1526 von William Tyndale aus dem altgriechischen (neues Testament) und hebräischen (altes Testament) übersetzt. Er konnte sie nicht vollenden, weil er zu unrecht eingekerkert, gefoltert und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Miles Coverdale, ein Freund Tyndales der ebenfalls mit ihm an der Übersetzung arbeitete, vollendete das Werk, die Tyndale Bibel. Erst hundert Jahre später zur Zeit des schottischen Königs James, fand sie ihre Weltweite Verbreitung und steht wegen seiner genauen Übersetzung etwas über der Martin Luther Bibel. Der Papst befahl dem spanischen König, England mit seiner Armada anzugreifen und zu besiegen, damit die King James Version niemals in so großer Zahl an die Gläubigen zugänglich gemacht werden konnte. Die aus über 130 Kriegsschiffen bestehenden starke spanische Armada, wurde über Nacht von einem heftigen Sturm komplett versenkt. Das war aber erst der 2. Akt. Der erste Akt war, als man das englische Parlament zerstören wollte, weil es ein Gesetz in Arbeit hatte, diese Bibel offiziell anzuerkennen. GUY Fawkes (Anonymus) und seine Verschwörer hatten den Auftrag bekommen, diese Gesetzesvorlage unbedingt zu verhindern.“
            *********

            Im Film haben sie wieder mal angekündigt, wie sie drauf sind, was sie vorhaben.

            Das Buch von Eli

        • Gernotina said

          Das Video war nur als PROVOKATION gemeint (nicht dass ich mir das erhoffen oder wünschen würde) in der Auseinandersetzung um das gesamte Trump-Szenario.
          Wenn Trump ein Fake ist, dann müsste das sozusagen zwangsläufig folgen, die gesamte Scheiß-Zeit von etwa 7 Jahren – bis dann die große Selektion am Ende tatsächlich stattfindet.

          Aber ich weiß ja, die fliegenden Untertassen aus dem Eis werden das nie zulassen.

  9. Annette said

    Parallel zur Reduzierung der Deutschen sind die Waffenamnestien zu sehen. Wer sich nicht wehren kann, wird schneller ausgelöscht….

  10. Wahrheitsforscher said

    Speichern, doppelt und dreifach sichern, massenweise verbreiten!

    • Skeptiker said

      Wie entsperre ich dieses Video?

      im Gespräch mit Frau Haverbeck Danke!

      Am 06.03.2018 veröffentlicht

      TEILEN

      ===============================
      Also man soll ja das Video auf You Tube anschauen.

      Es steht: Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.

      Oben auf der rechten Seite, findet man 3 Punkte untereinander.

      Es steht Einstellungen, wenn man Einstellungen öffnet, steht unten Ort Deutschland.

      Wenn man dann auf z.B. auf Chile geht, so kann man das Video eben doch sehen.

      Und das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes, oder so.

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Irgendjemand hat es ja geschafft, das Video zu entsperren.

        Wer war das?

        Gruß Skeptiker

      • Wahrheit said

        Richtig Skeptiker! Auch dieses Video ist für den dummen, umerzogenen DEUTSCH in seinem Vaterland gesperrt, damit er so bleibt!

        Ein anderes Land unten wählen, anklicken, dann kommt diese Mitteilung und einfach auf weiter klicken dann läuft es:

        im Gespräch mit Frau Haverbeck Danke!
        Der folgende Inhalt wurde von der YouTube-Community für einige Zielgruppen als unangemessen oder beleidigend eingestuft.

        Ist das nicht putzig wie „schön“ man das verpackt hat und wie sie um DEUTSCH besorgt sind damit man nicht die Wahrheit erfährt!

        • Skeptiker said

          @Wahrheit

          Aber als es noch nicht gesperrt war, gab es massenhaft positive Kommentare unter dem Video zu lesen.

          Und das ist leider nicht mehr zu lesen.

          Man kann schon sagen, zu 99% waren die Kommentare voller Bewunderung, über Ursula Haverbeck.

          Das wurde ja auch hier reingestellt, also das Video haben eine ganze Menge an Leuten gesehen.

          Der Volkslehrer im Gespräch mit Frau Haverbeck
          Hier brauche ich keinem zu erzählen, wer Frau Ursula Haverbeck und Volkslehrer Nikolai sind.

          Für mich ist es Kumulation von Faszination, lohender Freude und reicher Inspiration, dem Gespräch zweier Menschen dieses Sonderkalibers folgen zu dürfen. Schau sie dir an, diese zwei hell strahlenden Seelen, diese zwei menschlich Mass gebenden Grössen! Runter zieht es, Mutti, Dick, Doof und leere Sessel im Bunzeltag zu betrachten, emporhebt es, sich mit Menschen wie Frau Haverbeck und Nikolai zu beschäftigen.

          https://bumibahagia.com/2018/03/06/der-volkslehrer-im-gespraech-mit-frau-haverbeck/

          Gruß Skeptiker

    • Gernotina said

      Das obige Video hatte der VL doch noch gar nicht zur Veröffentlichung freigegeben, war nur intern verschickt worden, oder ?

      • Skeptiker said

        Also unter dem Video ist das zu finden.

        Der Volkslehrer
        Hochgeladen am 08.03.2018
        Bitte spiegelt dieses Interview bei Euch. Ihr wisst ja…

        Zusammen mit Gerd Ittner, der auf eine lange Geschichte politischer Aktivität und Verfolgung zurück blicken kann, besuche ich Alfred Schäfer in Tutzingen und spreche mit ihm und mit Gerd Ittner über die Festnahme seiner Schwester, sowie über die Situation, in der wir uns derzeit befinden.

        Aber auf der Hauptseite ist es nicht zu finden.
        (https://www.youtube.com/channel/UC4teOyQNXzMH94YMYySl9mA)

        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          Wer von der Einleitungsmusik nicht genug bekommt.

          Dem ist hier geholfen.

          Everything Is Awesome – Ragtime Version – Transcribed by Ron O’Dell, played by Kylan

          Gruß Skeptiker

  11. Skeptiker said

    Komisch, ich habe im Titelthema diese Quelle gar nicht gefunden.


    Trump will Merkels Globalismus offensichtlich mit einem Handelskrieg vernichten!

    Vor 2 Tagen stand es ja hier.
    =======================
    Hier mal eine andere Sicht:

    „Wie sich Trump und Putin der Juden entledigen und damit Merkel vernichten“
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/03_Mar/08.03.2018.htm

    LG,
    Outside-Job
    ======================
    Quelle:
    https://lupocattivoblog.com/2018/03/08/putin-grudinin-und-die-juedischen-oligarchen/#comment-515513

    Habe ich da was übersehen?

    Gruß Skeptiker

  12. XYZ said

    This week, President Donald Trump betrayed his base and Americans in general as he advocated for confiscating guns with no due process.

    “I like taking the guns early like in this crazy man’s case that just took place in Florida … to go to court would have taken a long time,” Trump said at a meeting with lawmakers on school safety and gun violence.

    “Take the guns first, go through due process second,” Trump said.

  13. feld89 said

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  14. XYZ said

    Absolute corruption.
    Putin’s Russia is the most corrupted country in the world.

    https://lorddreadnought.livejournal.com/84964.html

    • Wahrheit said

      Wann trägt Putin seinen langen Bart ganz offen und bedeckt sein Haupt, oder wäre dies zu auffällig? Fakt ist doch, er paßt so nicht ins Bild!

      • Sehmann said

        Putin trägt ja nicht mal ein „Anstands“-Käppi.
        Nein, das ist kein Befehlsempfänger, er hat einen eigenen Kopf und eigene Visionen.

        • Wahrheit said

          „Nein, das ist kein Befehlsempfänger, er hat einen eigenen Kopf und eigene Visionen.“

          Genau dies traf wohl eher auf Hitler zu! Und dann wurde er von Allen bekämpft, weil er so war. Aber Putin wird verschont, damit die gemeinsamen Weltraumlügen und die Wahrheit nicht an die Öffentlichkeit kommt.

      • ALTRUIST said

        Wahrheit

        Ich habe mir gestern die Zeit genommen die russischen juedischen Oligarchen zu recherchieren .

        Ein Drittel derjenigen findet man im Netz nicht .
        Mindestenst einer ist ermordet worden .

        Eines ist auch Fakt , bis zum Zerfall der Sowjetunion gab es diese Oligarchentype so nicht .
        Es sind diejenigen , welche sich zumeist nach 1990 das sogenannt Volkseigentum unter dem Nagel gerissen haben .
        Einige der Grossunternehmen konnten wieder rueckenteignet werden .

        Das was sich nach 1990 in Russland abgespielt hat mit dem Auftauchen der juedischen Oligarchen spielte sich allerdings in fast allen ehemaligen Ostblockstaaten ab , ob in Polen , in der Ukrainie , den baltischen Staaten , Slowakei , Tschechien ……

        Fuer einen Apfel und einem Ei wanderten Volksvermoegen in die Haende sogenannter juedischer Oligarchen .
        Man musste nur die richtigen Kontakte , Beziehungen haben und zur rechten Zeit am richtigen Ort sein .
        So lief das nach 1990 ab .

        Im Netz gibt es dafuer ausreichend Belege .

        Seit dem Mord an den 27 jaehrigen Journalisten Kuciak in der Slowakei , welcher fuer die Aufdeckung mafiiaoeser Strukturen und Verbindungen bis hin in die hoechsten Regierungssitze viehisch hingerichtet wurde , haben die Slowaken mehr Menschen auf die Strasse gebracht als in der Bunten Republik seit Jahresanfang demonstriert haben .

        Klingt komisch , ist aber so .
        Die Demonstranten fordern den Ruecktritt der Regierung .


        Der slowakische Enthüllungsjournalist Jan Kuciak wurde laut Polizei mit Schüssen in Brust und Kopf getötet.

        Ob die Moerder und die Drahtzieher gefasst werden , zweifle ich an .

        Journalistenmord in der Slowakei „Das ist kein normales Land“

        „Die Slowakei ist kein normales Land“, sagt Peter Habara, 28, der zusammen mit Kuciak zu Korruptionsaffären recherchierte. Er findet kaum Worte, um seine Fassungslosigkeit über den Mord an seinem Kollegen und dessen Verlobter auszudrücken. „Es ist traurig“, sagt Habara, „dass erst eine solche Tragödie geschehen musste, damit dieses Land aufwacht.“

        Wenn Peter Habara von einer nicht normalen Slowakei spricht , dann kann man das wohl auf die gesamte EU uebertragen .

        • arabeske654 said

          Zu den am sorgsamsten vor den Augen westlicher Beobachter verborgenen Geheimnissen der Sowjetunion gehörte die hochprivilegierte Stellung, welche die jüdische Minderheit in den rund siebzig Jahren nach der Oktoberrevolution genoss. Erst 1981 wurde es im Westen ruchbar, dass in Privatbesitz befindliche Industriebetriebe und Geschäftsunternehmen die ganze Zeit über floriert und dass sie sich fast durchwegs in jüdischer Hand befunden hatten.
          Die Geschichte der Untergrundmillionäre Russlands wurde erstmals in der Zeitschrift Fortune – der luxuriös aufgemachten und teuren Schwesterpublikation von Time – vom 29. Juni 1981 erzählt, und zwar von einem dazu berufenen Fachmann, einem früheren führenden Rechtsexperten im sowjetischen Justizministerium namens Konstantin Simis, der später in die USA übergesiedelt war.
          «Wie man Erfolg im Geschäft hat, wo das Geschäft ein Verbrechen ist», lautete die zweite Schlagzeile über der in Fortune erschienenen Besprechung eines Simis-Buchs, dessen Erscheinen damals kurz bevorstand.
          Simis schreibt:
          Jedermann weiss, dass der sowjetische Staat Alleineigentümer sämtlicher Produktionsmittel ist und Privatbesitz als Verbrechen gilt. Doch bemerkenswerterweise sieht die Wirklichkeit so aus, dass in der Sowjetunion zahlreiche Privatunternehmen operieren, und zwar mit grossem Profit. Ein Netzwerk von privat kontrollierten Fabriken zieht sich über das ganze Land, und diese Fabriken stellen Waren im Wert von vielen hundert Millionen – oder gar mehreren Milliarden – Rubel her.
          Aus offenkundigen Gründen, fährt Simis fort, könnten die Privatbetriebe keine Produkte wie Autos oder Maschinen herstellen, sondern müssten sich auf jene Art von Waren konzentrieren, welche die meisten Leute wünschten und zu kaufen imstande seien: Kleider, Schuhe, Kunstlederprodukte, Sonnenbrillen, Modeschmuck, Schallplatten oder Kassetten mit westlicher Musik etc.
          Wie aber ist dies in einem Lande möglich, das vom KGB so rigoros überwacht wird und wo das Spitzelwesen so weit verbreitet ist?
          Ein Teil der Antwort lautet wie folgt:
          Ein Privatbetrieb koexistiert unter demselben Namen und unter demselben Dach mit einer staatlichen Fabrik; ohne diesen Deckmantel könnte er keinen Bestand haben. In dieser symbiotischen Beziehung produziert die staatliche Fabrik Waren, deren Herstellung vom Plan vorgesehen ist. Diese Waren erscheinen in den Unterlagen der Fabrik und werden durch Handelskanäle zum Verkauf verteilt. Doch parallel zu diesen offiziell produzierten Waren stellt dieselbe Fabrik auch solche her, die in keinem Dokument registriert sind.
          Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass solche Privatbetriebe in der Sowjetunion mit dem Einsetzen von Glasnost und Perestroika zu existieren aufgehört haben. – Waren der ersten Kategorie werden als «registrierte», jene der zweiten Kategorie im Untergrundjargon als «linke» bezeichnet. Simis teilt uns mit, dass es in der Sowjetunion «Zehntausende» solcher Fabriken gebe und dass die meisten von ihnen in den grossen Städten wie Moskau, Odessa, Tiflis, Riga und Taschkent konzentriert seien. Daneben gebe es auch ein riesiges Verteilernetz, das «linke» Produkte im Wert von möglicherweise Milliarden Dollar pro Jahr absetze.
          [ ]
          – Die Politik und Handlungsweise der führenden Westmächte, vorab der USA, impliziert die Annahme, dass alle Seiten auf ein «Ideal» hinarbeiten, das die Gestalt einer Konvergenz zwischen den beiden Welten annehmen könnte, die Möglichkeit eines dritten Weltkriegs jedoch nicht völlig ausschliesst.
          – Es ist immer offensichtlicher geworden, dass eine sozialistische Planwirtschaft von der Art der durch Lenin und seine Nachfolger in der Sowjetunion installierten nie und nirgends funktionieren kann.
          – Es ist daher sehr bezeichnend, dass in der Sowjetunion schon fast unmittelbar nach der Oktoberrevolution ein gigantisches Netzwerk wohlhabender Kapitalisten entstanden ist, die es in mancher Hinsicht den superreichen Kapitalisten der westlichen Länder gleichtaten.
          – Wenn das Obenerwähnte zutrifft, liefert es eine überzeugende Erklärung für sehr viele sonst unbegreifliche Tatsachen, beispielsweise die massive Beteiligung westlicher Grossunternehmen am Aufbau der sowjetischen Industrie- und Militärmacht, wobei der grösste Teil der investierten Mittel niemals zurückgeflossen ist, sodass die Arbeiter und Steuerzahler der westlichen Länder die Zeche bezahlen mussten. Das «Rätsel, das in ein Geheimnis innerhalb eines Mysteriums eingehüllt ist» – so Churchills Definition der Sowjetunion – löst sich dann im Handumdrehen, und wir erkennen dieses Netzwerk von Superkapitalisten, ideal dazu prädestiniert, alles an sich zu reissen und die totale Kontrolle zu erlangen, sobald das offizielle System in Scherben fällt – was früher oder später unvermeidlicherweise geschehen wird.
          [ ]
          So wenig wie über die zuvor geschilderten Verhältnisse in der UdSSR war früher in den westlichen Medien über ein ganz ähnliches Phänomen im kommunistischen Polen zu lesen, denn erst im Januar 1984 wurde die Nachricht freigegeben, dass es auch in Polen eine ganze Klasse wohlhabender Privatunternehmer, Produzenten und Verteiler von Konsumgütern gab, die mit einer streng sozialistischen Wirtschaftsstruktur harmonisch koexistierten. In einer Reuter-Depesche aus Warschau berichtete Tony Barber:
          Während Polen sich der Wirtschaftskrise zu entringen sucht, buchen rund 500 in ausländischem Besitz befindliche Privatunternehmen Erfolge, die den kommunistischen Behörden Freude und Sorgen zugleich bereiten. Sie werden «Polonia»-Firmen genannt, denn bis auf 40 gehören sie alle Nordamerikanern, Europäern und Australiern polnischer Abstammung.
          (…) 1976 erhielten diese – durchwegs kleinen oder mittleren – Betriebe, die durchschnittlich 40 Arbeiter beschäftigten, das Recht, sich in Polen niederzulassen. Dies war Bestandteil eines Plans, der polnischstämmige Bürger westlicher Staaten dazu ermuntern sollte, die Bindungen an ihre ursprüngliche Heimat aufrechtzuerhalten. Die Firmen produzieren Kleider,
          Schuhe, Lederartikel, Parfüme, Möbel und eine Reihe anderer Waren, die reissenden Absatz auf den unter chronischen Versorgungsengpässen und Mangel an Qualitätsprodukten leidenden polnischen Märkten finden.
          Die aufgezählten Waren entsprechen sehr genau denen, die laut Konstantin Simis von Privatbetrieben in der Sowjetunion hergestellt werden. Die Polonia-Firmen, berichtete Barber, leisteten bloss einen bescheidenen Beitrag zum polnischen Bruttosozialprodukt, doch wüchsen sie rasch, und ihr Erfolg bringe die Behörden, deren Ideologie die Existenz von Privatfirmen ausschliesse, in «leichte Verlegenheit». Barber zitiert den damaligen KP-Chef und Premierminister General Jaruzelski mit folgenden Worten: «Wir werden weiterhin für Bedingungen sorgen, unter denen sie ihre Aktivitäten ordnungsgemäss entfalten können. Doch dürfen sie nicht zur Enklave für ungerechtfertigte wirtschaftliche Privilegien werden.»
          Dies war ein Paradebeispiel Orwellschen Doppelsprechs, denn Jaruzelski wusste sehr wohl, dass diese Privatunternehmer eine Enklave von Privilegien besetzten, von denen die einheimischen Polen gänzlich ausgeschlossen waren. Damals erlebte die Privatwirtschaft in Polen einen regelrechten Boom. Laut von Miroslaw Galczynksi, einem Sprecher der Polonia-Handelskammer, veröffentlichten Statistiken war die Zahl der unabhängigen Unternehmen von drei im Jahre 1977 auf 500 im Jahre 1983 angewachsen. Im armen und verschuldeten Polen müssen die Aussichten dieser Firmen glänzend gewesen sein, denn Barber vermeldete: «Sie haben ihre Gewinne in Polen reinvestiert, werben weiterhin Arbeiter an und werden auf neuen Gebieten
          tätig.»
          Soviel zu den nackten Fakten, aber was bedeuten sie? Wir benötigen eine Antwort auf diese Frage, weil sie einiges Licht auf jene orthodox kommunistischen Regime werfen würde, die seit der Oktoberrevolution imstande gewesen sind, harmonische Beziehungen zu gewissen «Kapitalisten» zu entwickeln, obwohl sie in ihrer marxistisch-leninistischen Propaganda die Kapitalisten als Klasse verteufelten.
          Wer sind diese «Nordamerikaner, Europäer und Australier» polnischer Abstammung, die ins kommunistische Polen zurückgekehrt sind, um dort Privatbetriebe zu eröffnen? Wie, wann und von wem wurden sie angeworben? Brachten sie eigenes Kapital mit, oder wurde ihnen dieses vom sozialistischen Staat zur Verfügung gestellt? In den USA, Kanada, Australien, Grossbritannien, Südafrika und vielen anderen westlichen Ländern gibt es recht grosse polnische Gemeinden, die niemals auch nur die geringste Neigung erkennen liessen, in ihr Heimatland zurückzukehren, solange die Kommunisten dort am Ruder waren. Der Reuter-Bericht geht auf diese Frage nicht ein.
          Deswegen können wir nicht mit Sicherheit wissen, wer diese glücklichen «Nordamerikaner, Europäer und Australier polnischer Abstammung» waren, denen die Gnade zuteil wurde, als Privilegierte unter der polnischen Bevölkerung leben zu dürfen, doch wissen wir dank Konstantin Simis, dass von jenen, die in der Sowjetunion dasselbe Vorrecht geniessen, «die allermeisten» Juden sind – wie Simis selbst. Solange man nicht das Gegenteil beweist, werden wir deshalb annehmen dürfen, dass auch die einschlägigen «Nordamerikaner, Eu-
          ropäer, Australier» usw. grösstenteils oder ausschliesslich aus Polen ausgewanderte Juden sind, die man in ihrem Heimatland willkommen hiess, da sie Kapital sowie Erfahrung auf dem Gebiet der Industrie und des Handels mitbrachten und ausserdem enge Beziehungen zu Grossunternehmen ausserhalb Polens besassen.

          Ivor Benson – Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

        • ALTRUIST said

          In der Bunten Republik unvorstellbar – soviele Menschen auf den landesweiten Demonstrationen

          Slowakei steuert auf Neuwahlen zu !

          Zehntausende Slowaken protestieren gegen Regierung und Korruption – Ficos Rücktritt gefordert


          Slowaken demonstrieren gegen die Regierung.

          Sie forderten den Rücktritt von Regierungschef Robert Fico. Die Demonstrationen unter dem Motto „Für eine ehrliche Slowakei“ waren eine Reaktion auf die Ermordung des slowakischen Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak und dessen Verlobter Ende Februar. Kuciak hatte zu den Verbindungen zwischen slowakischen Politikern und der italienischen Mafia recherchiert.

          Allein in der Hauptstadt Bratislava demonstrierten Medienberichten zufolge 40.000 Menschen. „Ich wünsche mir eine ehrliche Slowakei, in der die Regierung für die Menschen tätig ist und nicht für ihr eigenes Wohlergehen“,
          sagte die Studentin Mariana, die an der friedlichen Kundgebung teilnahm.

          https://www.epochtimes.de/politik/europa/zehntausende-slowaken-protestieren-gegen-regierung-und-korruption-ficos-ruecktritt-gefordert-a2369976.html

          Wie 1989 klingelten die Demonstanten symbolich mit Schluesselbunden in den Haenden .
          Danach gab es die Tschechosslowakei nicht mehr ……….

          https://www.epochtimes.de/politik/europa/zehntausende-slowaken-protestieren-gegen-regierung-und-korruption-ficos-ruecktritt-gefordert-a2369976.html

        • hardy said

          lest auch dazu mal das Buch „Die Juden hinter Stalin“
          https://www.google.de/search?q=die+juden+hnter+stalin&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=lJ6mWteIJYLEXoq8nIAE
          es hat sich nichts geändert!

      • ALTRUIST said

        Die Quelle :

        http://www.spiegel.de/politik/ausland/slowakei-nach-mord-an-jan-kuciak-das-ist-kein-normales-land-a-1196730.html

      • ALTRUIST said

        Russisch Monopoly

        Wie entstanden Rußlands große Vermögen?
        http://www.netstudien.de/Russland/voucher.htm

        Zahlreiche Oligarchen finanzierten Jelzins Wahlkampf und erhielten bei dubiosen Auktionen den Zugriff auf die wertvollsten Konzerne, für minimale Beträge. Hier liegt der Grundstein für zahlreiche Milliardenvermögen der Oligarchen.

        De-facto war die Privatisierung die erste Phase in der Wiederwahlkampagne von Jelzin, denn zum Zuge kamen ausgewählte Oligarchen, die Jelzins Wahlkampf mitfinanzierten. Die Auktionen wurden so durchgeführt, dass die Zuteilung und Durchführung der Auktionen vor den Wahlen stattfand. Die eigentliche Übernahme geschah jedoch erst nach den Wahlen. Die Oligarchen hatten also ein sehr großes Interesse an der Wiederwahl Jelzins gegen die Kommunisten.

        http://www.netstudien.de/Russland/deals.htm

        Von mir unkommentiert .

        • arabeske654 said

          Blödsinn! In der UdSSR bestand von Anfang an eine kapitalistische Schattenwirtschaft, die von Juda kontrolliert wurde.

          • ALTRUIST said

            Die Quelle bestreitet das nicht .

            Sie zeigt auf, aus meiner Sicht , wie ein Teil der Schattenwirtschaft ein scheinbar legales Gesicht erhalten hat .

            • Quelle said

              sie nennen das Zeitreise in den Kapitalismus…..

            • Solist said

              Mehr NWO wagen (Meine Worte)

              Eigentlich hatte ich ein Jugendbild von Ihr gesucht: Sie neben Honey, da war Sie noch SEEEEEEHR jung, aber finde ich nicht mehr 😦

              Überall nur These und Antithese = Synthese.

              Jude und Stasi Gysi sagte auch schon… besetztes Land der USA, nicht souverän. Er sagte aber auch grinsend Folgendes:

              Eben kommunist. NWO, gelle.

              Porsche-, Hummer- und Villen-Sozialisten – Luxus im Namen der Armen
              https://gutesgewissen.wordpress.com/2012/06/13/porsche-hummer-und-villen-sozialisten-luxus-im-namen-der-armen/

              Im Übrigen ist ein WELTSOZIALISMUS geplant. These* Antithese=Synthese.
              Teile und herrsche, dann Ordnung aus dem Chaos und Problem-Reaktion-Lösung.
              FOLGE DEM GELD.

            • Solist said

              New World Order Papst fordert Weltregierung

              Hier auch Gysi mit bei

      • ALTRUIST said

        Korrupter Jelzin

        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Korrupter_Jelzin.htm

        Vitali Tretjakow, ehemaliger Chefredakteur der Nezavisimais Gazeta und gegenwärtig Leiter der Wochenzeitung Moskosvskiie Novosti.:

        „Die meiste Zeit seiner Präsidentschaft“, schrieb Tretjakow, „schlief und trank er (Jelzin), war krank, entspannte sich, zeigte sich nicht der Öffentlichkeit und tat einfach nichts.“

        „Von der Mehrheit der Bürger im Land verachtet, fuhr Tretjakow fort, „wird Jelzin als der erste Präsident Russlands in die Geschichte eingehen, der das Land bis an den Rand des Zusammenbruchs geführt hat, nicht durch seine positiven Leistungen und/oder Fehlleistungen, sondern durch seine Dumpfheit, Primitivität und hemmungslose Machtgier eines Rowdys.

      • Solist said

        Putin Rabbi
        https://www.google.de/search?q=Putin+Rabbi&client=opera&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiqyu2upOLZAhXGVBQKHQgfDYUQ_AUICygC&biw=1203&bih=618&dpr=1.5

        Putin Israel
        https://www.google.de/search?client=opera&biw=1203&bih=618&tbm=isch&sa=1&ei=XxakWsyYOsidkgWdt7SYBw&q=Putin+Israel&oq=Putin+Israel&gs_l=psy-ab.3..0j0i24k1.61325.73327.0.73914.19.11.5.3.3.0.109.1085.4j7.11.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.14.830…0i19k1j0i5i30i19k1j0i8i30i19k1j0i30k1j0i5i30k1.0.7gCb7P3Hgqw

    • XYZ said

    • XYZ said

      Putin vs Russian nationalist movement.

      The regime of V. Putin sends to prison all dissenters. More than 90% of convicted on political charges were Russian nationalists. For 2013, our experts have estimated that the number of nationalists faced with political repression in the form of criminal cases exceeded 2,000 people, among them – the initiator of the campaign for the resignation of Putin, one of the leaders of the Association of Russian – Alexander Belov. . . .

      „We need to secure the entire Russian youth from the virus of nationalism“ – Vladimir Putin.
      https://lorddreadnought.livejournal.com/14483.html?nojs=1

      Zur Aufklärung über die Situation der nationalen Bewegung in Russland führten wir ein Gespräch mit Ivan vom „Russischen Zenter“. Bei dem „Russischen Zenter“ handelt es sich um eine Organisation von russischen Nationalisten, die sich im ukrainischen Exil befinden.
      https://der-dritte-weg.info/2017/01/03/das-russische-zenter-teil-1-2/

  15. Skeptiker said

    Die Frau hat irgendwie eine positiver Ausstrahlung.

    Nationalhymne gendern: Welcome to Absurdistan.

    Tamara Wernli
    Am 08.03.2018 veröffentlicht

    Eine deutsche Gleichstellungsbeauftragte stört sich an den Worten ‚Vaterland‘ und ‚brüderlich‘ in der Nationalhymne und fordert eine gendergerechte Textanpassung.
    Jene Menschen, die alte Texte in Hymnen nicht ertragen, werden bald auch gewisse alte Bücher, Filme, Gedichte und Schriften nicht mehr ertragen. Wer sich also eine Nachbarschaft von sich stets benachteiligt fühlenden Zeitgenossen anerziehen will, sollte den ‚Genderexperten‘ und ihren Ideen unbedingt nachgeben.

    Gruß Skeptiker

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      @ Skeptiker

      Keine andere Waffe wurde und ist den Alliierten nützlicher als Lenins Motto zu verwenden: „schieb in die Feindesschuhe alle Grausamkeit https://lupocattivoblog.com/2018/01/31/die-propheten-waren-und-sind-keine-religionsgruender/#comment-509072 die du den Opfern verübt hast, zumal verunglimpfe ihn davon was du wirklich bist > https://flashbak.com/when-nazis-attack-mens-action-mags-and-hitlers-perverted-minions-28735/

      Gruß Ulysses

      • Skeptiker said

        @Ulysses Freire Da Paz Junior

        – Sowjetunion – Die Wahrheit über das Mörderregime

        Gruß Skeptiker

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          @Skeptiker

          DIE IDENTIFIZIERUNG DER FEINDE IM EIGENEN LAND IST HEUTZUTAGE SEHR EINFACH: Gebt Euren Abgeordneten, Landräten, Pfarrern, Priestern, Pastoren, Zeitungsjournalisten, Buchhändlern, Bürgermeistern, Stadträten, Vereinskollegen, Bekannten, Freunden, Ar-beitskollegen, Schulkameraden, Nachbarn, Verwandten die Schriften der Revisionisten zum Lesen. Und/Oder: Unterhaltet Euch mit ihnen, wie sie zu den Asylantenüberflutung stehen. Garantiert werdet ihr dabei leicht herausfinden, wer zionistischer Jude ist, allein anhand des Verhaltens zur geschichtlichen Wahrheit oder zur uns Echtdeutschen zionistisch auf-gezwungenen Überflutung mit verheimlichten Juden und mit anderen Fremdrassigen und Kulturfremden und verheimlichten Militärs in Zivil zwecks Umvolkung.

          1) ENTTARNUNG VON ZIONISTEN MIT HILFE DER REVISIONISTEN-LITERATUR:
          a) Jeder Echtdeutsche wird sich über die hieb- und stichfesten Erkenntnisse und Beweise der Revisionisten über die zionistischen Jahrhundertlügen gegen das deutsche Volk unbändig freuen, wird jubeln und tanzen, und wird möglichst viele von den 35.000 Buchtiteln der Revisionisten lesen, die schon jahrzehntelang geheim zionistisch mit aller Macht und auch Gewalt unterdrückt werden. Jeder Echtdeutsche wird außerdem fortan Tag für Tag aktiv diese Erkenntnisse weiterverbreiten. Der Echtdeutsche kann gar nicht anders, angesichts der fre-chen, ja teuflischen, aber längst entlarvten Judenlügen gegen das deutsche Volk. (Nur durch den Offensichtlichkeitsparagraphen § 130, der durch Zionisten erzwungen wurde, wurden die Judenlügen jahrzehntelang mit zionistischer Geheimdienst-, Polizei- und Justizgewalt aufrechterhalten, unter Beweisverbot, Verteidigungsverbot und Redeverbot über die Wahrheit, die dem Deutschen Volk den Mund verboten, über die Wahrheit zu reden.)

          b) Ganz anders die Reaktion des verheimlichten jüdischen Zionisten, dem die Revisionisten-Literatur vorgelegt wird: Stillschweigen oder Widerspruch oder Kontaktabbruch oder Drohung. An seiner/ihrer Reaktion werdet Ihr die Wahrheit ablesen können, mit wem Ihr es zu tun habt.

          2) Enttarnung von Zionisten anhand der Haltung zur aktuellen Überflutung Deutschlands mit Asylanten, darunter viele verheimlichte Juden aus Israel, Iran und anderen Ländern, sowie ausgebildete farbige Militärs in Zivil (Blackwater-Militärs, Academi-Militärs, Euro-Gendfor-Militärs, Gladio-Geheimarmeen-Militärs der Nato, die allesamt gegen die angestammten germanischblütigen weißen Völker eingesetzt werden) zwecks erzwungener Umvolkung Deutschlands und Ausmerzung der Echtdeutschen:

          a) Jeder Echtdeutsche lehnt diese vom Weltzionismus (Kirchen, Klöster und deren Unterorganisationen z.B. Diakonie, Caritas, Misereor., sowie Freimaurer und deren Unterorganisationen Rotary, Lions, Kiwani, InnerWheelClub, Soroptimist, Round Table, Zonta, Ambassador Club, Service Clubs) gesteuerte Umvolkung Deutschlands durch Überflutung mit Juden und mit anderen Fremdrassigen, Kulturfremden, bezahlten Söldnern, Armuts- und Wirtschaftsflüchtlingen ab.

          b) Wer zu diesem Thema keine eindeutige Stellung bezieht, oder wer Schlafschaf oder Gutmensch zu sein heuchelt, ist höchst verdächtig und so gut wie immer jüdischer Zionist. „Gut“menschen (Befürworter der Asylantenflut, Freundes- und Helferkreise für Asylanten) sind nur „gut“ zu verheimlichten Juden, gegenüber Deutschen sind sie im Handeln zutiefst feindlich und rassistisch. Genau diese scheinheiligen Gutmenschen gegenüber der Asylantenflut, DAS sind die wahren Rassisten gegen das echtdeutsche Volk, nämlich verheimlicht deutschfeindliche bis deutschtodfeindliche Zionisten. Und auch „Schlafschaf“-Heuchelnde sind so gut wie immer Juden und jüdische Zionisten. Welche Variante sie auch sind, sie wissen sehr wohl, dass hier ein verdeckter jüdisch-zionistischer Krieg gegen das echt-deutsche Volk geführt wird, und sie unterstützen insgeheim diesen zionistischen Krieg gegen uns Deutsche.

          voll Text http://brd-schwindel.ru/wir-haben-in-deutschland-seit-70-jahren-die-feinde-im-eigenen-land/

          Gruß Ulysses

      • Quelle said

        • Alltagsbegleiter said

          Hier die deutsche Übersetzung zu obigem VIdeo:

          Ich rede jetzt hier von den wahren Besitzern

          Die wahren Besitzer sind die Superreichen mit ihren Geschäftsanteilen

          Die kontrollieren alles und treffen alle wichtigen Entscheidungen.

          Vergesst die Politiker.

          Politiker gibt es nur, damit ihr das Gefühl habt, ihr hättet eine Wahl.

          Habt ihr aber nicht! Ihr habt keine Wahl.

          Ihr habt Besitzer. Diese Leute besitzen euch.

          Die besitzen einfach alles. Ihnen gehört der wichtige Grund und Boden.

          Ihnen gehören die Konzerne, die von ihnen kontrolliert werden.

          Senat, Kongress, die Abgeordnetenhäuser der Bundesstaaten,

          die Stadtverwaltungen – alle längst von ihnen gekauft und bezahlt.

          Und die Richter haben sie hinten in ihrer Hosentasche.

          Und die großen Medienfirmen gehören ihnen, damit sie so ziemlich alle
          Nachrichten und Informationen steuern können,

          die ihr zu hören bekommt.

          Sie haben euch bei den Eiern.

          Jedes jahr geben sie Milliarden von Dollars für die Lobbyarbeit aus.

          Lobbyarbeit, um zu bekommen, was sie wollen.

          Wir wissen was sie wollen.

          Sie wollen mehr für sich und weniger für alle anderen.

          Aber ich sage euch, was sie nicht wollen:

          Sie wollen keine Bevölkerung, die kritisch denken kann.

          Sie wollen keine gutinformierte, gebildete Bevölkerung, die ktitisch denken
          kann.

          Daran haben sie kein Interesse. Das hilft ihnen nicht.

          Es widerspricht ihren Interessen.

          Sie wollen keine leute, die klug genug sind,

          um am Küchentisch herauszufinden,

          wie übel sie von einem System beschissen werden,

          das sie schon vor dreißig beschissenen Jahren

          über Bord geworfen hat

          Das wollen sie nicht!

          Wisst ihr, was die wollen?

          Sie wollen gehorsame Arbeiter –

          Leute, die gerade klug genug sind,

          um die Maschinen zu bedienen und den Papierkrieg zu erledigen,

          aber dumm genug, um widerstandslos die immer schlechter werdenden Jobs zu
          akzeptieren,

          die längeren Arbeitszeiten, die gekappten Vorsorgeleistungen,

          unbezahlte Überstunden, und Renten,

          die sich just in dem Moment in Nichts auflösen,

          in dem man sie in Anspruch nehmen will.

          Und jetzt, jetzt wollen sie auch noch euere Sozialversicherung.

          Sie wollen euere beschissene Altersvorsorge.

          Sie wollen dieses Geld zurück,

          damit sie es ihren krimminellen Freunden an der Wall Street geben können.

          Und soll ich euch mal was sagen?

          Sie werden es kriegen.

          Sie kriegen das alles von euch, früher oder später,

          denn ihnen gehört der ganze beschissene laden hier.

          Es ist ein großer Club, und ihr seid nicht drin

          Ihr und ich, wir gehören nicht zu diesem großen Club.

          Das ist übrigens der selbe große Club,

          der euch mit seinen Medien den ganzen Tag einhämmert,

          was ihr glauben sollt.

          Den ganzen Tag lang hämmern sie euch ein,

          was ihr glauben, denken und kaufen sollt.

          Der Tisch steht schief, und die Würfel sind gezinkt, Leute.

          Aber es scheint niemand zu merken

          niemanden scheint es zu stören.

          Gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen –

          im Blaumann, im weißen Hemd mit Krawatte, ganz egeal –

          gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen mit bescheidenen Mitteln

          wählen immer wieder diese reichen Schwanzlutscher,

          die sich einen Dreck um sie kümmern.

          Sie kümmern sich einen Dreck um euch!

          Einen Dreck!

          Ihr seid ihnen vollkommen egal,

          vollkommen egal, egal, egal.

          Und niemand scheint es zu merken,

          niemanden scheint es zu kümmern.

          Genau darauf zählen die Besitzer:

          auf die tatsache, dass die Amerikaner

          wahrscheinlich auch weiterhin bewusst ahnungslos bleiben

          und den großen, weiß-rot-blauen Schwanz nicht bemerken

          der ihnen jeden tag in ihre Arschlöcher gerammt wird.

          Denn die besitzer dieses Landes, die kennen die Wahrheit:

          Man nennt es den „Amerikanischen Traum“,

          weil man schlafen muss, um daran zu glauben.

  16. XYZ said

    • XYZ said

      Communist China was created by the Jews and serves their interests.

      https://lorddreadnought.livejournal.com/37272.html

    • arabeske654 said

      Kommunismus und Zionismus sind zwei Seiten der selben Medaille. Überall wo einem der beiden *ismen gefrönt wird hat Judäa das Sagen.
      Russland wurde 1917 von Juda feindlich übernommen, es wäre einfältig zu glauben, das diese Macht jemals abgegeben wurde.
      Amerika wurde 1913 in einem finanziellen Staatsstreich ebenfalls feindlich übernommen und ist die Kasperpuppe, an deren Fäden Juda zieht.

      • Skeptiker said

        @Arabeske654

        Ja, hier kann man es besonders deutlich sehen.

        Die INSZENIERTE russische Revolution und die Finanzmafia

        Gruß Skeptiker

        • arabeske654 said

          Zionismus ist Nationalismus für Juda und der Kommunismus ist die Waffe, um den Nationalismus anderer Völker zu brechen.
          Nationalismus weckt den Instinkt der Völker sich gegen Außenstehende zur Wehr zu setzen. Ist dieser Instinkt gebrochen kann ein ganzes Volk in den Dienst von Judäa gestellt und so Stück für Stück die Weltherrschaft etabliert werden. Selbstverständlich zugunsten einer „auserwählten“ Adelskaste, die von Jerusalem aus regiert und sich an den Werken der restlichen Welt labt.

          • Wahrheit said

            Richtig, deshalb ist deren oberstes Ziel die Vernichtung von Nationalstaaten! In Europa ist dafür Brüssel mit seiner eigenmächtigen EU – „Verfassung“ zuständig. Diese „Verfassung“, die kein Europäer wollte und nicht zugestimmt hat, soll ALLE nationalen Verfassungen (Kulturen) ersetzen und vernichten, damit Brüssel über ALLE EU – Staaten mit Willkür herrschen kann und darf!!! Kommunismus im Auftrag der Globaljuden mit Hilfe des „Nicolaus“!

            • ALTRUIST said

              Wahrheit

              Richtig .

              Wenn man im Netz recherchiert , dann finden man von den Globalisten auch ausreichend Zitate , die den von Dir aufgezeigten Wahrheitsgehalt unverfroren belegen .

              John Foster Dulles,

              „Europe must federate or perish.“

              zitiert auf: Wolfgang Hingst: USA – NATO – EU: Die fatale Dreieinigkeit

              und ein Zitat von einem Juden , Broder, Henryk Modest, der Wahrheiten vermittelt :

              „Das Rollenmodell für die EU ist Belgien, ein ‚Failed state‘ mitten in Europa, der für seine Pommes frites und seine pädophile Subkultur weltberühmt ist, und in dem außer Pralinés und Dienstleistungen fast nichts mehr produziert wird. Dafür hat das Land vier autonome Provinzen mit vier Regierungen und vier Parlamenten, weswegen es ihm dann am besten geht, wenn es keine zentrale Regierung hat, was in Belgien öfter vorkommt, ohne dass es im Land wirklich wahrgenommen würde. Belgien lebt von der EU, so wie die EU von den Beiträgen ihrer Mitgliedsstaaten lebt. Seinen in der Kolonialzeit angehäuften Reichtum hat das Land längst aufgebraucht; der Besucher merkt es sofort, wenn er mit dem Wagen von Holland einfährt und die Radschrauben Alarm schlagen. Ohne die EU-Institutionen wäre Belgien längst desintegriert, zwischen Holland und Frankreich aufgeteilt oder politisch und wirtschaftlich auf das Niveau von Burundi herabgestuft worden. Wenn man aber einen Blick in die Zukunft der EU werfen will, kommt man um einen Besuch in Brüssel nicht herum. […] Hier werden Milliarden aus dem Hut gezaubert und gleich pulverisiert, hier werden Ströme von Wein in Wasser verwandelt, hier wird, wie früher in Rom, per Daumenzeichen über das Schicksal von Menschen entschieden, die Tausende von Kilometern entfernt erst dann merken, wie machtlos sie sind, wenn es zu spät ist.“

              Henryk M. Broder: Die letzten Tage Europas. Wie wir eine gute Idee versenken. Albrecht Knaus Verlag, München 2013, ISBN 978-3-8135-0567-2, S. 54

          • Ulysses Freire da Paz Junior said

            @Arabeske654, ,,da, hast du es den Nagel wirklich auf den Kopf getroffen“, danke auch ich Dir dafuer

            „Zionismus ist Nationalismus für Juda und der Kommunismus ist die Waffe, um den Nationalismus anderer Völker zu brechen.
            Nationalismus weckt den Instinkt der Völker sich gegen Außenstehende zur Wehr zu setzen. Ist dieser Instinkt gebrochen kann ein ganzes Volk in den Dienst von Judäa gestellt und so Stück für Stück die Weltherrschaft etabliert werden. Selbstverständlich zugunsten einer „auserwählten“ Adelskaste, die von Jerusalem aus regiert und sich an den Werken der restlichen Welt labt.“

            Die Bibel, die die wahre Grundlage des christlichen Glaubens bildet, lehrt nirgends die Verschmelzung der Rassen. Gottes Reproduktiongesetz besagt, dass „alles nicht weiter von seiner eigenen Art bringen sollte“

            Keine andere Waffe wurde und ist den Alliierten nützlich als Lenins Motto zu verwenden: „schieb alle Grausamkeit die du den Opfern verübt hast in die Feindesschuhe, zumal verunglimpfe ihn davon was du wirklich bist

            Gruß Ulysses

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

    • XYZ said

      • Sehmann said

        Netanyahu in China: ‚Jewish and Chinese culture have much in common‘ – das klingt jedenfalls nicht so, als wenn die chinesische Führung neue Befehle entgegennimmt. Die Chinesen halten das Heft in der Hand und werden es nicht an irgendwelche Fremden übergeben.
        Outside-Job – du bist doch oft in China und kennst Land und Leute, wie siehst du das?

        • XYZ said

          ne is klar Blindmann..
          Immer schön nach den roten Strohalmen greifen und alle Fakten ignorieren.

        • Sehmann said

          Du legst immer wieder dieselbe Platte auf, hast du einen Sprung in der Scheibe oder bist du falsch dosiert?
          Warum bringst du keine Argumente, hast du keine?
          „Alles Marionetten“ sind erstmal Behauptungen und keine Argumente.
          Wo ist dein Lösungsweg?
          Und warum pflegen die übelsten Antifanten einen besseren Umgangston untereinander als du gegenüber anderen Patrioten hier im Blog? Ach ja, nur du hast das Recht zu entscheiden, wer ein Patriot ist, du bist der oberste Inquisitor.
          Wie viele Deutsche mögen vom Großinquisator denn toleriert werden, 0,01% oder 0,0001%?

          • XYZ said

            Argumente sind ausreichend vorhanden, Blindmännchen.
            Ich sagte schon: Nicht nur Bilder gucken. Auch mal lesen und zuhören.

            Vor allem du willst hier doch wohl niemanden seinen Umgangston vorhalten?!

            • Sehmann said

              Bei meinem Umgangston passe ich mich an meinen Gesprächspartner an. Deshalb hat sich auch noch niemand daran gestört, denn wen es trifft, braucht nur seine eigenen Kommentare durchzulesen.

            • XYZ said

              Dann sehe dir mal deine eigenen Kommentare an, du Koscherpatriot.
              Dein Umgangston entspricht dem eines Hinterhofkanaken aus FFM.

            • Sehmann said

              Beleidigungen waren bei mir immer nur eine Reaktion auf die Beleidigungen anderer. Zur Zeit beleidigt mich niemand hier im Blog außer du, deshalb bist du derzeit der einzige, der von mir beleidigt wird.

              Es bleibt jedem selber überlassen, ob er mit mir Argumente oder Beleidigungen austauscht.
              Ich bin nicht verpflichtet, Beleidigungen zu akzeptieren, wer sich dann über meine Antwort beschwert ist ein Heuchler.

            • Butterkeks said

              Blindmann, du elendige, volldemokratische Heulsuse.
              Wie ein Jude bist du.

            • Sehmann said

              Butterkopp, hast dich ja lange nicht mehr hören lassen, bist du wieder aus deiner Schmoll-Ecke gekrochen?
              Ich muss jetzt leider los, aber ich freue mich schon darauf, heute Abend auf deinen dummen geistigen Ausdünstungen zu antworten.

        • Hallo Sehmann,
          sorry das ich erst jetzt deinen Kommentar antworte.

          Nun Xi hat gerade die zeitliche Beschränkung der Präsidentschaft aufgehoben, das zeigt das der sein Zepter nicht gerne abgeben wird.
          Juden sind in Shanghai angesiedelt nur ob sich China won Religiösen Mächten Gruppen hergibt ist zu bezweifeln.
          Nur diese Herren welche an den Regierungsspitzen sitzen, haben ihre Schulische Bildung teilweise in westlichen Ländern erhalten, wer weiss wie die erleuchtet wurden?

          Alle Macht ist vergänglich..

          LG,
          Outside-Job

          • Sehmann said

            Danke für die Info. Eine zeitliche Beschränkung gibt es für unsere Bundeskanzler(innnen) ja auch nicht, das ist nichts besonderes. Als Chinese würde ich den auch wählen, China hat sich doch bestens entwickelt und agiert international klug, weitsichtig und vorsichtig, also das Gegenteil von der BRD-Regierung.

            • Hallo Sehmann,
              also bei den Chinesen wird Mao gelobt, da er die Spaltung des Landes beendet hatte und das große Reich vereinigte. So glaube ich auch nicht das Xi für eine kleine Clique sein Land spalten lässt.
              Man sieht es auch wie dort mit Minderheiten und anderen Religionen umgegangen wird.
              Z.B. die Uiguren, da wird nicht lange gefackelt.

              China konnte sich aber auch nur so gut entwickeln, da es bis 2010 noch Entwicklungshilfe aus Deutschland gab.

              Zur politischen Entwicklung kann man sagen, das es China geschafft hat sich international als Großmacht zu behaupten und als Big-Player seine Interessen durchzusetzen.

              Im Falle Koreas wird China es nicht zulassen, das seine Nachbarn durch die USA angegriffen werden.

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Wenn das Bewusstsein erwacht, verändern sich die Proportionen, ein süchtiges Denken verhindert viel. Die erste Vorsehung derer, die die Wahrheit suchen, ist zu identifizieren wer sie tatsächlich zensiert, da ist jemand, der von der Lüge profitiert

        „Der Erste Weltkrieg war meiner Ansicht nach nicht nur einer von den unzähligen Kriegen der Weltgeschichte. Jetzt, da der zweite Krieg als mit ihm zusammengehörig erscheint wie der Tender mit der Lokomotive, wirkt er einzigartig. Beide zusammen sind ein Krieg. http://www.geocities.ws/dikigoros2/germaniaesse.htm Dieser ist zum ersten Mal in der Geschichte für übernationale Zwecke benutzt worden, die von den Zielen der Völker im Schmelztiegel völlig verschieden waren. Bevor der erste begann (DAS IST JETZT KLAR), war bereits der Same dieser alles umstoßenden Pläne ausgestreut, und nur sie gediehen und blühten in beiden Kriegen.

        Aus diesem Grunde begann mit dem ersten Kriege etwas Neues in der Geschichte unseres Planeten. Zum ersten Male wurde der riesige Mechanismus ausgelöst, der Menschen von allen Ecken und Enden der Welt veranlaßte, «für die Freiheit» zu kämpfen, wie man ihnen sagte – IN WIRKLICHKEIT ABER: UM DIE FREIHEIT ZU ZERSTÖREN.“

        Quelle: der große Plan der Anonymen S. 82 http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/Der_Grosse_Plan_der_Anonymen/Der_Grosse_Plan_der%20Anonymen_Erstes_Buch_7.htm

        • Quelle said

          Wenn Menschen gottlos werden, dann sind die Regierungen ratlos, Lügen grenzenlos, Schulden zahllos, Besprechungen ergebnislos, dann ist die Aufklärung hirnlos, sind Politiker charakterlos, Christen gebetslos, Kirchen kraftlos, Völker friedlos, Sitten zügellos, Mode schamlos, Verbrechen maßlos, Konferenzen endlos und die Aussichten trostlos.« Das schrieb einst der berühmte französische Schriftsteller Saint-Exupéry, von dem auch der Roman „Der kleine Prinz“ stammt

          • Wahrheitsforscher said

            Die Jesuiten, Jakobiner, Dominikaner, usw., und die christlichen, evang.und kath. und freikirchlichen Kirchen und sonstigen missionierenden Glaubensorganisationen aller Arten, samt all ihrer tausenden von Unterorganisationen (Diakonie, Caritas, Brot für die Welt, Missionswerke usw.) sind insgeheim jüdische allergrößte Seelenmörder, Völkermörder, Entzweier und Spalter der Völker, Kriegsschuldige, Geschichtsfälscher und Geheimdienstorganisationen. Sie arbeiten engstens mit ihren weltlichen Komplizen, den ebenfalls jüdischen Freimaurern, und deren hunderten von Unterorganisationen , zusammen. Hinter den Kulissen.

            Die Medien, die Banken und Versicherungen, der Militär-Industrie-Komplex, ist in ergaunertem Eigentum von Jesuiten, Jakobinern, Opus Dei, und sonstigen Mönchs- und Nonnenorden, christl. Kirchen, islamischen Moscheen, Weißer Bruderschaft und sonst. Glaubensorganisatione, sowie von Illuminatenorden (höchste der Höchstgrad-Freimaurer), Freimaurern und freimaurerischen wie Rotary, Lions, Soroptimists.

            Die Bank of Amerika, größte Privatbank der Welt, gehört z.B. den Jesuiten allein zu 51 %.

  17. Sehmann said

    Concept veritas – sind das Spinner oder U-Boote? Sehe ich nicht so.
    Oft wird die Feder von Wunschdenken geleitet, um sich selbst und seinen Anhängern Mut zu machen.
    Die Realität ist einfach zu niederschmetternd – jährlich sterben mehr als 100.000 Ungeborene, in einem Volk mit der geringsten Geburtenrate weltweit, und wenn man die Geburten der Nicht-Europäer abzieht wären die Zahlen noch erschreckender. Wir sterben aus, ohne eine Kriegseinwirkung und mit „vollen Taschen“ in einem der wirtschaftlich erfolgreichsten Länder der Welt, Kinder sind eines der größten Armutsrisiken.
    In den ersten 20 Jahren nach Gründung der BRD hatten wir die hohen menschlichen Verluste fast wieder ausgeglichen, um danach durch falsche Weichenstellungen in den Abgrund zu steuern und dies noch als Fortschritt zu betrachten.

    Wenn man concept veritas also etwas vorwerfen kann, dann ist es eine zu optimistische Darstellung, aber was geschrieben wird ist keinesfalls aus den Fingern gesaugt.
    Tatsache ist, das die BRD enorme Handelsüberschüsse erwirtschaftet, auch auf Kosten der USA, und dieses Geld in die Vernichtung des eigenen Volkes investiert. Trump will dieses Defizit abbauen, um eine bessere Beschäftgungsrate in den USA zu erreichen, er will es nicht, um gegen die Globalisten zu kämpfen, sondern obwohl es den Globalisten missfällt, und das ist positiv. „Concept veritas“ berichtet also positiver als es angebracht wäre.
    Ein Abbau dieser Handelsüberschüsse ist weltwirtschaftlich notwendig, denn ein nachhaltiger Handel kann nur langfristig als ausgeglichener Handel funktionieren, denn hohe Überschüsse auf der einen Seite sind nur durch hohe Defizite auf der anderen Seite möglich, dies führt zu Verschuldung und irgendwann zu einer Überschuldung und Finanzkrise.
    Ich freue mich auf den Rückgang der deutschen Exporte, die Erlöse wurden in unsere Vernichtung investiert. Wenn gut bezahlte Jobs im produktiven (Export-)Gewerbe verlorengehen wird es den ärmer werdenden Mitbürgern schwerer zu vermitteln sein, das wir „Fachkräfte“ brauchen, und es wird weniger Geld vorhanden sein, um die vielen Nutznießer dieser Entwicklung zu finanzieren.

    Auch die Einschätzung zu China und Russland sind ähnlich positiv dargestellt, aber es sind auch tatsächlich positive Entwicklungen vorhanden. Putin und die chin. Staatsführung als bloße Befehlsempfänger und Marionetten zu betrachten entspricht nicht der Realität und würde auch jede Hoffnung auf eine positive Entwicklung zunichte machen.
    Wenn man einen Kampf nicht gewinnen kann, sollte man ihn auch nicht führen, sondern vermeiden. Denn es werden sich neue günstige Gelegenheiten ergeben, und dann kann man den Kampf wieder aufnehmen, was man nach einer großen Niederlage möglicherweise nicht mehr kann.

    • Skeptiker said

      @Sehmann

      Als Beispiel.

      Alle Beweise: „Flüchtlingskrise“ folgt einer Strategie und wurde von langer Hand geplant!

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Oder hier.

        Ethnoforming – Ein neues Volk schaffen – Free Deniz Yücel – Freiheit für Horst Mahler

        Gruß Skeptiker

    • XYZ said

      „Putin und die chin. Staatsführung als bloße Befehlsempfänger und Marionetten zu betrachten entspricht nicht der Realität …“

      Deine Ignoranzdrüse, die du anstelle eines Gehirns hast, muss in den letzten Tagen wohl Schwerstarbeit leisten.

      • Sehmann said

        Du bist doch der Vollpfosten, der mir vor kurzem noch erklären wollte, das in Nepal lauter Chinesen leben. Was weißt du von China? Du kannst die Mentatlität der Chinesen nichtmal erahnen.
        Wo sind deine Lösungsvorschläge?

        • XYZ said

          Der Lösungsvorschlag ist die Selbstbestimmung der Völker.

          China hält Nepal besetzt, Blindmann!
          Das ist ein Fakt.
          Selbst deine roten Genossen von der Linkspartei sehen das so.

          Und für dich und deine große Fresse hätte ich noch einen besonderen Lösungsvorschlag parat.

          • Sehmann said

            „Der Lösungsvorschlag ist die Selbstbestimmung der Völker.“ – nur eine dumme Phrase, du musst schon sagen, wie man das erreicht, und die meisten Menschen zumindest hier in der BRD sind dermaßen verblödet das die Selbstbestimmung der BRD-Deutschen keine Lösung darstellt.

            Und wer auf deine primitiven Beleidigungen entsprechend reagiert hat natürlich einen große Fresse, klar.
            Und vor einer Auseinandersetzung mit dir fürchte ich mich nicht im geringsten, weder geistig noch körperlich. Aber wenn du die schon prügeln willst dann müsstest du in deiner näheren Umgebung genug Gründe finden – aber lieber die Fresse weit aufreißen, wenn man weiß, das man nichts zu befürchten hat.
            Du warst doch hier noch kürzlich als „Ruhm und Ehre“ unterwegs, oder war es „Rum statt Ehre“?

          • Sehmann said

            „China hält Nepal besetzt, Blindmann! Das ist ein Fakt“ –
            Nein, das ist Blödsinn.
            (Und in Nepal leben keine Chinesen, sonst könnte man eine angebliche Besetzung nicht als Besetzung bezeichnen:)

            • GvB said

              Dann erzähl doch mal was über Patan, Badgaon ..Kathmandu etc.
              Ich höre. Vielleicht lerne ich noch was 🙂 dazu.

            • Sehmann said

              Erzähl du mir doch, was an meinem Kommentar nicht stimmt.
              Du bist nicht der einzige, der schon mal in Nepal war.
              Habe ich was falsches gesagt?
              Was bitteschön?

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Ich war da auch noch nie.

              Nepal: Die Route der Sherpas – Auf legendären Routen

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              Skepti – da muss man ja auch nicht gewesen sein.
              Aber wenn man verschiedene Länder auf verschiedenen Kontinenten besucht hat, als Individual-Reisender mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dann bekommt man auch Eindrücke, die man nicht durch Bücher oder Filme ersetzen kann.
              Wenn ein Amerikaner oder Chinese 4 Wochen lang mit Bus und Bahn durch die BRD reist hat er sicher ein realistischeres Bild von der BRD, als wenn er 10 Bücher oder Filme über die BRD gelesen bzw. gesehen hat.
              „Einmal gesehen ist besser als 1000 mal gehört.“ –mongolisches Sprichwort

            • Gernotina said

              Für GvB und Skepti – Froschn mochte das Video so gern !

            • Gernotina said

            • Sehmann said

              Skepti – ich bin auch kein Bergsteiger, bin dort nur in den Bergen gewandert, hatte nie das Bedürfnis, einen Berg besteigen zu müssen.
              Aber bei einer Reise durch Ecuador saß mal zufällig ein Schweizer neben mir und der wollte unbedingt den Tungurahua (Kehle des Feuers) besteigen und hat mich dann auch dafür begeistert.
              Der erste Berg, den ich in meinem Leben bestiegen habe – ein 5000er. Ein paar Jahre später brach der Vulkan wieder aus, nachdem er 60 Jahre geruht hatte. Bergsteigerische Fähigkeiten brauchte man nicht, aber Kondition schon.
              (Danach war ich dann noch mal auf dem Feldberg im Schwarzwald, das ist meine „Bergsteigerkarriere“. Und der Ayers Rock, aber das ist ein riesiger Steinblock und kein Berg.

          • Mike said

            Kann es sein dass Du das mit Tibet verwechselst?

    • XYZ said

      Jewish roots of Russian president Vladimir Putin.

      https://lorddreadnought.livejournal.com/3483.html?nojs=1

    • XYZ said

      This fact alone tells you where Putin’s loyalties lie.

      Whoever is behind the Kremlin is 100% anti-White, anti-Christian, and anti-Russian.

      1 – Hate Crime Laws and Holocaust Denial – up to 10 years in prison for any Russki that says anything politically incorrect, or speaks out about their racial and religious enemies.

      2 – Jew Communism protected, Jew Communist war crimes covered up, history rewritten to hide the greatest system of slavery and genocide of all mankind. Masonic, Wall Street backed Soviet Union white washed as genuine byproduct of Russian people… top kek… WW2 portrayed as Great Patriotic War, and not the inside job/betrayal/genocide of Russian troops/civilians that it was…

      3 – MASSIVE non white immigration, especially Muslim. Muslims openly block traffic to pray, sacrifice animals, or do Traditional Caucus Dances as a symbol of conquest and defiance. One Muslim said on camera, „Russians didn’t build Moscow, ALLAH built it, and we are his children, so this is ours and we can do whatever we like…“ Multiple cases of non whites intimidating, assaulting, stabbing, raping, robbing, and killing ethnic Russians with 100% impunity. Police do nothing, some precincts are 100% Muslim and run by just 1 Muslim family through patronage…

      4 – Russian industry is intentionally destroyed and held down, physical resources are mined/chopped/extracted, then shipped off to the west. Profits go to offshore bank accounts in Cyprus, London, Switzerland, etc…

      5 – Russian people targeted for subtle genocide via aggressive promotion of alcohol, tobacco, drugs, abortion, and race mixing…

      Putin’s anti-white policy and support for multiculturalism.

      https://lorddreadnought.livejournal.com/18500.html

  18. Wahrheit said

    Und schon wird wieder eine neue Sammlerin von „Goldstücken“ im Auftrag der Globaljuden an die Macht gehoben.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/franziska-giffey-im-portr%c3%a4t-jung-konservativ-genossin/ar-BBK4Hn5?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

  19. Was für ein BLÖDSINN !!!

  20. Wahrheit said

    Nur die Hände, „kein“ Verbrechen und das Rätsel ist auch schon „geklärt“??? Hände besitzen wenig Blut und wenig Fleisch, also was will man damit und die Füße findet man auch bald!!!

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180310319871672-russland-grusel-fund-50-abgetrennte-haende-raetsel-geloest/

  21. Wahrheit said

    Bundesweit ist der Plan für dieses neue „demokratische“ TERROR – „Polizeigesetz“, denn Bayern ist nur der Anfang! Wenn SIE schon so weit gehen und gekommen sind, dann sind SIE am Ende!

    https://de.sputniknews.com/politik/20180310319874289-polizei-gesetz-minister-seehofer-cdu-csu/

  22. ALTRUIST said

    Worueber in den Medien kaum oder gar nicht gesprochen wird :

    http://annavonreitz.com/americasomeassemblyrequired.pdf

    Viel Text , es sind 60 Seiten der Anna von Reitz , welche mit ihrer Bewegung den Amerikanern ihre Rechte zurueck geben will .

    Sie stellt die rechtliche Situation der VSA aus ihrer Sicht dar

    Bitte selber lesen und pruefen , wer Interesse hat .

    • ALTRUIST said

      Urgent Message for Donald Trump

      By Anna Von Reitz

      This is an urgent message for US President Donald J. Trump:

      http://www.paulstramer.net/2017/08/urgent-message-for-donald-trump.html

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      die Kriegspropaganda hat die wirklichen geschichtlichen Tatsachen verdunkelt. Sonst würden sich auch die Amerikaner darüber klar sein, daß die deutschen Annalen nicht mehr Aggressivität verzeichnen, wenn überhaupt so viel, wie die Geschichtsbücher der Franzosen, Engländer und Holländer, die in Asien und Afrika gewaltige Kolonialreiche eroberten, während die Deutschen zu Hause saßen, Musikwerke schufen, Philosophie studierten und ihren Dichtern lauschten. S. 158

      Keine andere Waffe wurde und ist den Alliierten nützlich als Lenins Motto zu verwenden: „schieb alle Grausamkeit die du den Opfern verübt hast in die Feindesschuhe, zumal verunglimpfe ihn davon was du wirklich bist

      Es ist keine sehr lobenswerte Binsenweisheit, dass wir heute im christlichen Westen in einer materialistischen Gesellschaft leben. Aber war es immer so?

          Irgendwo muss es Erleuchtung geben, wenn wir nur wüssten, wo wir danach suchen müssen.

          Ein guter Ausgangspunkt ist zweifellos die Bibel, wo wir zum Beispiel im Neuen Testament die Warnung des Matthäus in Kapitel 6, Vers 24 seines Evangeliums finden: „Ihr könnt Gott und dem Mammon nicht dienen“ – z. Weltlichkeit, Reichtum und Gier. Diese sechs Worte der Vorsicht deuten sofort auf christliche Gesundheit und gesunden Menschenverstand hin. Wir sollten uns auch daran erinnern, dass es Christus selbst war, der die Geldverleiher verärgert aus dem Tempel trieb.

          Sich selbst überlassen und mit ihren etwas ungewöhnlichen Vorstellungen von einem zufriedenen, lohnenden Leben mieden einheimische Briten in der Vergangenheit instinktiv großen Reichtum und bevorzugten einfachere Geschmäcker, Zeitvertreibe und Besitztümer, frei von den massiven finanziellen Verstrickungen, die uns so sehr belasten das 21. Jahrhundert.

          Also, was ist schiefgelaufen? Wie können wir anfangen, Geld in der täglichen und gemeinsamen Aufgabe des Lebens seinen Platz zu geben, ohne die Last der unersättlichen Kreditaufnahme, die unseren unglücklichen Kindern ein lähmendes Vermächtnis zinstragender Schulden beschert?

          Sehen Sie sich einmal genau an, was dieses kleine Buch https://www.biblebelievers.org.au/hatred.htm über die Probleme zu sagen hat, mit denen wir alle konfrontiert sind. Es macht viel Sinn, wie Sie selbst sehen können, und „Serving Mammon“ hat wirklich so wenig dafür. „Gott zu dienen“ hingegen könnte uns schnell daran erinnern, dass die „Macht ohne Verantwortung“ derjenigen, die unser tägliches Leben durch Geldwahn weitgehend untermauern und manipulieren, kein Ersatz für Ehrlichkeit ist Leben.

      Jane Birdwood, London 1991

      • Skeptiker said

        @Ulysses Freire Da Paz Junior

        Aber warum ist im 2 Bild er hier abgebildet?

        Den kannte ich gar nicht, ist ja schrecklich.

        Matthias Lubos – Revolution (partial cover)
        (https://www.youtube.com/watch?v=SKOpA2TfK2I)

        Gruß Skeptiker

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          @ Skeptiker
          die Wahrheit ändert sich nie, selbst wenn sie aus dem Mund eines Lügners kommt, so wie dieser nie aufhört, ein Lügner zu sein, sogar wenn die Wahrheit sagt
          Gruß Ulysses

  23. ALTRUIST said

    Be Grateful…..For the Russians???
    Seid dankbar …… gegenüber den Russen???

    Source: Paul Stramer | By Anna Von Reitz

    veroeffentlicht auf

    http://derhonigmannsagt.org/2018/02/12/anna-von-reitz-be-grateful-for-the-russians/

    Anna Von Reitz :

    Habe ich Angst, dass Präsident Trump mit den Russen zusammenarbeitet? Nein, ich bin froh und dankbar, es zu sehen. Ich bin erleichtert, es zu sehen. Es sagt mir, dass der Präsident kein Dummkopf ist, und dass wir vielleicht endlich den gesunden Menschenverstand haben werden, Onkel Monty ( Geldtyrann) einen wohlverdienten Tritt in den Hintern zu geben, unser eigenes Durcheinander zu bereinigen und unsere eigene Regierung wiederherzustellen.

    Wir haben 1776 unsere Unabhängigkeit von Großbritannien gefordert. Es ist höchste Zeit, dass wir sie realisieren.

  24. Erwin said

    07.03.2018, Erfurt zeigt jeden Mittwoch Gesicht.

    Gegen den Moscheenbau in Erfurt.

  25. Skeptiker said

    Unter besonderer Beobachtung: der Stern

    Der Volkslehrer

    Am 10.03.2018 veröffentlicht
    Ich nehme mir mal wieder ein Presseorgan vor und zeige Euch, auf welch platte Weise hier Stimmung gemacht werden soll. Dabei sind die Inhalte aber auch sehr interessant.
    Doch sehet und höret selbst.

    Melde dich an, um dein Alter zu bestätigen.

    Also das habe ich noch nie gemacht, geht das nur mir so?

    Gruß Skeptiker

  26. ALTRUIST said

    Trumps Zollkrieg ist gegen die Merkel-BRD gerichtet
    Letztes Kreischen gegen den unvermeidlichen Sieg des Ethno-Nationalismus
    SAT1 entlarvt Merkels Deutschenhass und prangert ihre Parasitenliebe an

    recherchierte

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/03_Mar/10.03.2018.htm

  27. Gernotina said

    Augenzeugen vom Flughafen Halle und Leipzig – Anlieferung jede Nacht !

    Flüchtlinge werden nun mit 40-50 Flugzeugen jede Nacht über zwei Jahre lang in die BRD geflogen!

  28. Gernotina said

    Das Verbrechen ist heiß, daher Flucht

    Angst in Deutschland -Der große Austausch- Deutsche fliehen vor Flüchtlingen & Migranten nach Ungarn

    • Skeptiker said

      @Gernotina

      Sie Kinder lernen Deutsch als zweit Sprache, habe ich mal gehört.
      (Der von BRD Schwindel war doch auch mal in Ungarn, Götz hat hier mal ein Video reingestellt.)

      Reinkopiert
      =====================

      Verhältnis zu den Deutschen
      Im Jahr 1995, sechs Jahre nach Ende des kommunistischen Regimes, entschuldigte sich die Regierung Ungarns für die an Deutschen begangenen Verbrechen.

      2006 folgte die Errichtung einer Landesgedenkstätte und eines Denkmals in Budapest.

      2007 gab es eine Gedenkkonferenz zur Vertreibung der Deutschen im ungarischen Parlament.

      Das ungarische Parlament gedachte am 11. März 2013 der Vertreibung der Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Im ungarischen Parlament wurde weiterhin einstimmig und über alle Parteigrenzen hinweg beschlossen, daß jährlich am 19. Januar dieser Gedenktag begangen werden soll. Ungarn ist das erste Land, das regelmäßigen Gedenken für die vertriebenen deutschen Landsleute eingeführt hat. Die Sowjets und ihre kommunistischen Verbündeten in Ungarn lieferte nach 1945 das Argument der „Kollektivschuld“ als Vorwand für die Vertreibung der deutschen Minderheit. Im Januar 1946 vertrieb das in Budapest von der sowjetischen Besatzung eingesetzte Regime die deutsche Bevölkerung. An der Gedenkfeierlichkeit 2013 im Parlament nahmen u. a. der ungarische Präsident Laszlo Köver, der deutsche Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach (CDU), teil.

      Hier komplett.
      http://de.metapedia.org/wiki/Ungarn

      Gruß Skeptiker

      • GvB said

        Rom: Weißer im Hauptbahnhof wird von Negern mit Mord bedroht
        am 9. März 2018 von Holger Roehlig in Kriminalität

        Kommentar:

        Was für Abschaum sich in Rom herumtreibt zeigt dieses Video. Neger bedrohen einen Weißen. Der eine mit Mord drohende Neger ist zwei Köpfe größer als der Weiße. Der kriminelle Neger rechnet nicht mit dessen Antwort. Laufzeit 3:04 zeigt die Antwort. Das ist eine Sprache die maßgenau auf den Verständnishorizont dieses Negers angepasst ist.

        Weisser negert Afrikaner
        ITALY: Attacked for Filming in a No-Go Zone

  29. ALTRUIST said

    Zur Erinnerung :

    Der Stunt der Euro-Rechten in Jerusalem


    Von links nach rechts: Heinz-Christian Strache (FPÖ), Filip Dewinter (Vlaams Belang), René Stadtkewitz (Die Freiheit), Jerusalem, 07.12.2010

    Aber bei der Jerusalem-Visite der drei Politiker geht es um mehr. Viele europäische Nationalisten erkennen, ähnlich wie alle Politiker über das gesamte Spektrum in den USA und Europa, daß politische Legitimität zu Hause nur erreicht werden kann, wenn man zuvor den Segen aus Israel erhalten hat. Deshalb legt die Visite dieser tapferen Euro-Rechten nur Zeugnis davon ab, wer der wahre Boß in Weltangelegenheiten ist. Wer möchte schon in endloser Opposition bleiben, von der breiteren Öffentlichkeit durch einen „cordon sanitaire“ abgeschnitten sein und für immer als böser Nazi verunglimpft werden?

    https://morgenwacht.wordpress.com/2018/01/30/der-stunt-der-euro-rechten-in-jerusalem/

  30. Solist said

    https://www.berneroberlaender.ch/ausland/europa/papst-bespricht-mit-erdogan-den-status-von-jerusalem/story/29242488
    06.02.2018
    ….Erdogan und Franziskus hatten nach Spannungen in der Vergangenheit in der Jerusalem-Krise eine gemeinsame Linie gezeigt. Nachdem US-Präsident Donald Trump angekündigt hatte, dass die USA die für Christen, Muslime und Juden heilige Stadt Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen, telefonierten die beiden auf Initiative des türkischen Staatschefs…..

    Breitbart ist aus einer jüd. Familie stammend und etliche Juden dort vertreten, zudem sogar in Israel eine „Filiale“:

  31. Skeptiker said

    Die Umsetzung der neuen talmudischen Weltordnung wurde im 18.Jahrhundert von Benjamin Franklin ganz klar und zutreffend vorhergesehen:

    „Über 1700 Jahre lang haben die Juden ihr trauriges Schicksal und die Tatsache, daß sie aus ihrer Heimat – Palästina – vertrieben wurden, beklagt, aber, meine Herren, selbst wenn die Welt ihnen Palästina als uneingeschränkt-freies Eigentum zu Füßen legen würde, würden sie, nach Empfang dessen, sicherlich einen Grund finden, um nicht zurückzukehren. Warum? Da sie wie Vampire sind, und Vampire leben nicht von Vampiren. Sie sind nicht in der Lage nur unter sich zu leben. Sie müssen unter anderen Menschen, die nicht ihrer Rasse angehören, leben. Wenn die Juden nicht in weniger als 200 Jahren ausgegrenzt werden, dann werden unsere Nachfahren auf den Feldern arbeiten, um den Juden ihren Lebensgehalt zu liefern, und diese werden sich in ihren Kontoren die Hände reiben.“

    (Auszug aus einer Stellungnahme aus dem konstitutionellen Abkommen von Philadelphia aus dem Jahre 1787.)

    Auch wenn man die jüdischen Enzyklopädien nur ganz oberflächlich betrachtet, so ist es dennoch ausgeschlossen, daß man darin keine starken anti-nichtjüdischen Tendenzen, sowie Beweise finden kann, die die talmudische Ambition unterstreichen, die Welt beherrschen zu wollen.

    Laut der Encyclopaedia Judaica sind viele Juden vor ihrer Ankunft in Westeuropa aus den Ghettos gekommen und wirkten bei allen großen Revolutionen des 19. Jahrhunderts mit, einschließlich der Revolution von 1829 und der Revolution von 1848, sowie beim Sturz einer der letzten Monarchien, der sich gegen den jüdischen Aufstieg stellte – der Romanow Dynastie Rußlands. Die Juden hatten schon lange im Sinne, den Zaren zu stürzen, und es waren dann letztendlich die jüdischen Philosophen, wie z.B. Hess und Marx, die dann eine Philosophie ausklügelten, die einen solchen Sturz, der dann von den internationalen jüdischen Bankern in New York, London und Hamburg finanziert wurde, ermöglichte.

    In dem Artikel über Sozialismus, der in der jüdischen Enzyklopädie von 1905 erschien, wird ganz offen bekannt, daß die Juden in Rußland bereit waren für die Revolution. Die später erschienene Encyclopaedia Judaica legt folgendes dar:

    “ Die kommunistische Bewegung und Ideologie spielte eine wichtige Rolle im jüdischen Leben, vor allem in den 1920er und 1930er Jahren, sowie während und nach dem zweiten Weltkrieg.“

    Hier komplett.
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

    Gruß Skeptiker

  32. Morgenrot said

    Die Leute vom NJ sind immer ganz besonders gut informiert und haben schon vor 20 Jahren die heutige Lage beschrieben. Obgleich man Trumps Kurs als Schlingerkurs wahrnimmt, scheint er doch ein Ziel im Auge zu haben. Da er finanziell weitgehend unabhängig ist, kommen normale Erpressungs-, Bestechungs- oder Lockstartegien nicht in Frage. Bisher hat er jedenfalls das schon wohlgemacht scheinende Bett der Globalisten wieder in Unordnung gebracht. Trump ist kein Revolutionär, kein großer Neuerer, er ist nur Kies im Getriebe der Internationalisten. Das macht ihn zu einer herausragenden politischen Persönlichkeit. Er wird auf internationaler Ebene für eine Neurdnung sorgen, alleine schon deshalb, weil Merkel und ihre dem Judentum treu ergebenen Speichellecker ohne die schützende Hand des amerikanischen Gewaltmonopols auskommen werden müssen. Es werden nämlich Energien freigesetzt, die man bisher noch fesseln konnte.
    Beim NJ denkt man immer an übermorgen. Es ist ziemlich verständlich, daß die heutige, wie durch Schleim verklebte internationale Lage nicht mit Holzhammermethoden in Ordnung gebracht werden kann. Insofern finde ich es angeraten, sich hinsichtlich Trumps in Geduld zu üben.

    • XYZ said

      Trump ist nicht finanziell unabhängig.
      Alles was er hat, hat er von den Juden.

      • Morgenrot said

        XYZ:
        Sie sind auch nicht finanziell unabhängig, auch Ihr Geld kommt von den Juden.
        Es ist ein Elend, die verfahrenen Lage macht die Leute verrückt und sie können nur noch in groben Kategorien denken. Haben Sie irgendeinen Vorschlag, wie irgendeine Veränderung bewirkt werden könnte? Wie ich schon weiter oben schrieb (sinngemäß): Trump ist nicht unser Bundesgenosse, er ist auch nicht unser Freund, er stößt aber Entwicklungsläufe an, die uns eine Verschnaufpause gönnen werden. Diese Gunst dieser Pause müssen wir dann nutzen.
        Selbst, wenn er und die ganze Welt der Judenagenda folgen sollten, so liegt es doch an uns, die Bewegungen des Feindes zu unserem Vorteil auszunutzen.

        • XYZ said

          Mit einem Unterschied.
          Ich muss für meine Paar EU-Schekel hart arbeiten,
          im Gegensatz zu Trump, der sich seine Milliarden von den Juden geliehen hat und ihnen dafür Gefälligkeiten erfüllt.

      • Gernotina said

        Es ist trotz allem immer noch alles undurchsichtig.

        Wenn die Bibel recht hat, dann müsste Trump ein ganz besonders hinterfotziger Fake sein, also so tun, als ob das Gegenteil liefe – während in Wirklichkeit das Programm unter anderem Vorzeichen (erneute Täuschung) zu Ende geführt wird – unter Verabreichung falscher Hoffnungen.

        Hatte immer auf eine Alternative, eine Wendung gehofft, eine Chance. Aber die Menschen sind nach wie vor blind und stumpf und alles läuft weiter wie gewohnt. Hat dies mit ihrer QUALITÄT zu tun, dass sie sich das quasi selbst an Land ziehen als Ernte ?

        Haben die Menschen eine Chance verdient, weil sie ab SOFORT ganz anders leben wollen und würden ? Das scheint mir eine Kernfrage zu sein.

        • Exkremist said

          Ich sehe das heute ganz simpel. Wir haben nicht genug auf uns geachtet, da wir uns zu sehr mit Äußerlichem beschäftigt haben. In einem schwachen Moment hat uns dann ein (((Virus))) erwischt. Entweder wir überleben und sind für die Zukunft gegen diesen Virus gewappnet, oder wir sterben daran. Dem (((Virus))) ist hierbei aber definitiv kein Vorwurf zu machen. Das ist einfach die Natur.

          • arabeske654 said

            Ja, sehe ich auch so. Der Moment der Infektion war der, als Geld das Wichtigste im Leben der arischen Rasse wurde. Wir sind Täter und Opfer in einem und habe aktiv oder durch Duldung zugelassen, das eine Gesellschaft entsteht in der eine, uns fremde Völkerschaft, bessere Lebensbedingungen vorfindet als wir. Das diese Fremden das Momentum zu ihren Gusten genutzt haben und die Bedingungen zu ihren Gunsten weiter verschoben haben, liegt in der Natur der Sache.
            Das kann ihnen nicht vorgeworfen werden, da wir das auch so gemacht hätten. Es liegt nur an uns selbst dies zu erkennen und die Waage wieder zu unseren Gunsten zu verschieben.

            Ihr hauptsächliches Merkmal besteht darin, jeden Gradmesser der Wahrheit und Logik den Erfordernissen der «Sache» unterzuordnen; wenn etwas «uns» nützt, ist es wahr, wenn es «ihnen» nützt, ist es unwahr.
            George Orwell nennt dieses Denkmuster Zwiedenken.

            «In den späten dreissiger Jahren sowie während des Krieges nahm eine neue ideologische Konstellation, die schliesslich zum sozialistischen Zionismus führen sollte, im Land Konturen an.» Der internationale Sozialismus und dessen angeblicher Todfeind, der nationale Sozialismus, werden von Shimoni ohne den geringsten Hinweis auf einen tatsächlichen oder logischen Widerspruch miteinander assoziiert:
            Das ideologische Programm der Partei hielt fest, dass sie die sozialistischen Arbeiterbewegungen sämtlicher Länder in ihrem Kampf unterstützte, «das kapitalistische System des Privateigentums zu liquidieren und an seiner Stelle eine sozialistische Gesellschaft zu schaffen, die auf der Grundlage
            des Gemeinbesitzes an Produktionsmitteln beruhte». Doch betonte es, für Juden sei die Voraussetzung für den Sozialismus eine jüdische Heimstatt in Palästina, so dass ihre Berufszugehörigkeit sowie ihre nationale Existenz normalisiert werden könnten. Der Zionismus verkörpert einen fortschrittlichen Nationalismus, der mit dem Sozialismus vereinbar ist, entsprechend der Formel: «Sozialistisch im Inhalt, national in der Form.»

            In einem Wort, der nationale Sozialismus ist für «uns» und der internationale Sozialismus für «sie», die Wahrung der Gruppenidentität für «uns» und die Auslöschung der Gruppenidentität für «sie», für «uns» gilt ein Standard und für «sie» ein anderer, die Macht ist für «uns», die Ohnmacht für «sie».

            • Sehmann said

              „Gold führt in der Sippe zu Zwietracht und Hader…“ – Altes norwegisches Runen-Gedicht

        • Solist said

          Luziferische Chabad Lubawitsch im Weissen Haus und Kreml. Herren der Welt, Garanten des Jüngsten Gerichts und Unserer Verdummung
          Posted on March 9, 2018 by Anders
          http://new.euro-med.dk

          SIE ERFÜLLEN IHRE EIGENEN PROPHEZEIUNGEN. Ob Bibel oder jüd.oder islam.
          Die Kabbalisten sind bekannt dafür und gerade die CHABAD Lubawitscher. Und…

          Youtube: Chabad Lubawitsch Die Verbindung zwischen Trump und Putin

          Youtube: Das Bindeglied zwischen Putin und Trump

          Google: Modell des Papstes: Die neue Weltordnung
          Dazu passend youtube: ALLES WAS WIR KAUFEN HAT DIE ZAHL 666 STRICHCODES

          Youtube: Ist Qanon ein Fake oder echt? [Artikel vom Blog Alles Schall und Rauch]

          Youtube: Walter Veith, Der Trump(f) im Ärmel

          Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück
          http://schaebel.de/allgemein/krieg/dritter-weltkrieg-trump-zahlt-den-rothschilds-seine-schulden-zurueck/007348/

        • Sehmann said

          „Haben die Menschen eine Chance verdient“ – gute Frage, nicht jeder Mensch strebt nach mehr Macht und Besitz (die Ursache allen Übels), aber in jeder Gemeinschaft aus Menschen gibt es einige, die nach mehr Macht und Besitz streben, und einige davon haben eben auch keine oder nur wenige Skrupel.
          Das Problem ist, das einige wenige Böse die ganze Gesellschaft verderben.
          Aber entscheidend ist nicht die Frage, ob sie eine Chance verdient haben, sondern ob sie die gegebenen Chancen nutzen. Wenn nicht, werden sie untergehen, ganze Völker oder die ganze Menschheit, dann greift auch kein Gott ein, er rettet ja auch nicht die Inkas gerettet, er wird auch nicht den Sumatra-Tiger retten.

          „Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden, aber nicht vor den Lastern selbst.“ -Ralph Waldo Emerson

  33. Wahrheitsforscher said

    Volkslehrer – Erste Begegnung mit Frau Rosh

  34. ALTRUIST said

    • Solist said

      Erfahrung mit Flüchtlingen – Einwohnerin Calais‘ (Stadt) und ihre „Migrationserfahrungen“ (#68)

  35. Erwin said

    Demo in Mönchengladbach, heute am 10.03.2018

    Bürgerbewegung “ Wir sind das Volk“ ( WSDV ) :

  36. Gernotina said

    Die verschärfte Zombie Fassung auf Vimeo

  37. Erwin said

    Heute, am 10.03.2018, AfD – Kundgebung „Zukunft Lausitz – Arbeitsplätze sichern!“

    mit Dr Alexander Gauland :

    • Solist said

      Das kleine AfD-Israel Netzwerk
      https://matrochka.wordpress.com/2018/01/27/das-kleine-afd-israel-netzwerk/

      Israelische Geheimdienstlegende Rafi Eitan unterstützt AfD
      https://www.afd.de/israelische-geheimdienstlegende-rafi-eitan-unterstuetzt-afd/

      Ju. Förderer der Immigration

      http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/27584
      …STELLUNGNAHME Der Landesvorstand und die Landtagsfraktion der AfD Thüringen hatten am Freitagabend eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht. In ihr heißt es unter anderem, der Massenmord an den Juden während der Schoa sei »untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden«. Daraus erwachse für Deutschland eine Verantwortung, der sich Fraktion und Vorstand stellten. »Wir wenden uns gegen alle Versuche, das Gegenteil in die Positionen der AfD und ihres Landessprechers Björn Höcke hineinzuinterpretieren«, hieß es weiter. ja/epd

      Alice Weidel(AfD) – Das Judentum gehört zu Deutschland!

      Alice Weidel
      https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel
      Weidel arbeitete für Goldman „Sucks“, ist lesbisch, hat Kinder, lebt mit TV PRODUZENTIN zusammen und hatte eine „Flüchtlings“-Haushaltshilfe angestellt.

      Freunde: https://terraherz.files.wordpress.com/2018/03/freunde.jpg?w=681&h=432&zoom=2

      Jüdische Mitglieder in der AfD

      Dr Wolfgang Gedeo ehmaliger AFD Mann packt aus!

      Anmerk: Bernd Lucke (zuvor 32 Jahre lang bei der CDU), Henkel usw waren schon Elitenfiguren und nicht koscher. Nicht erst, Die danach gekommen sind, außerdem ist Gedeo LEIDER so Russland affirm wie die AfD, bei deren Russland-Kongress auch der Gatekeeper und Pseudo-Patriot J. Elsässer von „Compact“ war.

      Die Israel-Connection und Judeo-Rechte.

      Alternativ Youtube:
      Letzte Warnung an alle deutschen Verbreiten!

      Markus Pretzel (AfD) in Koblenz: „Israel ist unsere Zukunft“.

      Markus Pretzel, NRW-Landesvorsitzender der AfD, z.Zt. Lebensgefährte von AfD-Chefin Frauke Petry und vermutlich Vater ihres vierten Kindes, betätigte sich als Moderator der AfD-Veranstaltung in Koblenz, hielt das Eröffnungs-Referat und machte sich stark für ein „Neues Europa“.

      Interviewreihe Parteien vor der Bundestagswahl (Teil 2): Frauke Petry zu ihrem Besuch in Israel

      http://juedischerundschau.de/interviewreihe-parteien-vor-der-bundestagswahl-teil-2-frauke-petry-zu-ihrem-besuch-in-israel
ein-gespraech-der-juedischen-rundschau-mit-der-afd-parteivorsitzenden-135910819/

      AfD-Chefin steht kurz vor der Privatinsolvenz (2014)
      https://www.focus.de/politik/deutschland/afd-chefin-ist-pleite-frauke-petry-muss-privatinsolvenz-anmelden_id_3926906.html

      http://die-afd-und-deutschlands-zukunft-999.blogspot.de/2017/02/wer-hat-frauke-petrys-schulden-von-gut.html
      ….Unter dem Aktenzeichen 405 IN 1449/14 hatte das Amtsgericht Leipzig am 1. September 2014 allerdingsein Privatinsolvenzverfahren eröffnet und schon In der Woche nach dem Essener Parteitag im Juni 2015 – Bernd Lucke hatte inzwischen seine Sachen gepackt – leitete Frauke Petry ihre Sanierung ein. Über ihren Rechtsanwalt beantragte sie die Aufhebung der Privatinsolvenz. Sie wies anscheinend nach, dass die sechsstelligen Schulden bezahlt sind. Am 1. September 2015 wurde dann die Privatinsolvenz beim Amtsgericht Leipzig aufgehoben.

      Aber woher kamen die gut 800.000 Euro, um Petry’s Verbindlichkeiten zu bezahlen ??

      Aus der Parteikasse, was mit ziemlicher Sicherheit rechtswidrig wäre?

      Von einem privaten Mäzen oder von irgendeinem (ausländischen) Verein
      und wenn ja von wem?

      Und warum berichten die Massenmedien darüber nicht??

      Oder andersherum gefragt: Von wem wird die ach so ‚böse‘
      Rechtspopulistin Frauke Petry eigentlich geschützt?

      Und warum ist immer noch keine Anklage wegen Meineids
      gegen Frauke Petry eingereicht worden? Sie hat nämlich eindeutig und klar
      nachweisbar vor dem Landeswahlausschuss in Sachsen einen
      Meineid geleistet. Und daher noch einmal:

      Von wem wird Frauke Petry eigentlich geschützt??……

      „Antisemitismus hat in der AfD keinen Platz!“
      12. OKTOBER 2017
      https://juergenfritz.com/2017/10/12/antisemitismus-in-afd-kein-platz/
      Ein Exklusivinterview von Collin McMahon mit Beatrix von Storch
      …Gründungsmitglied von „Friends of Judea and Samaria in the European Parliament“…

      Beatrix von Storch ist Gründungsmitglied von Friends of Judea and Samaria in the European Parliament. Auf die Frage, wie es dazu kam, antwortete die stellvertretende AfD-Bundesvorsitzende wie folgt.

      Russland, Patrioten, Desinformanten und die Realität

      Veröffentlicht am 10.03.2017

      Spielen Obama und Putin nur Theater für die Weltöffentlichkeit?
      https://kulissenriss.org/blog/2014/08/22/spielen-obama-und-putin-nur-theater-fuer-die-weltoeffentlichkeit/

      Google: Ost-West Theater II

      Gauland

      17.02.2018 Dresden Gedenken / Frauenmarsch Berlin

      RuStAG Netzwerk 2.0
      Leila Bilge bei AfD pro zion… und Lügnerin.

      Frischfleisch im legislativen Zerlegebetrieb

  38. Solist said

    ?Putin’s Passport Proves He Is A Member Of The Tribe
    By wmw_admin on June 8, 2017
    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=152837
    Zionist Report — March 27, 2017
    Putin’s passport proves that he is a Jew. Now we know why the Chabad Lubavitch call him ‘rabbi’. He is without-a-doubt a leader of the supremacist/communist ideology. Let’s keep this in mind when we listen to those who praise him. Don’t let them deceive you anymore.
    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=152837

    Kerry Putin Masonshake

  39. Solist said

    Nahrung als Waffe – Codex Alimentarius zur Bevölkerungsreduktion

    Bitte ab Stunde 1,29 ansehen. Kurz danach gibts FRAGEN, da manch Gesagtes (zur Reduktion der Menschen doch nicht mit dem immer mehr Kapital-ismus zusammenzugehen scheint und leider Viele eben diesen Tunnelblick haben und nicht erkennen, das die Globalisten nicht so ticken, wie Viele denken und zudem in ALLEN Lagern sitzen und das reine Geld Mittel zum Zweck, Sie eh nie am Hungertuch nagen, künftig es umgestellt wird und eh die Roboterisierung Menschen Arbeit übernommen hat und immer mehr wird, dies Menschen eh überflüssig macht usw. UND der Kommunismus gilt auch nur für die breite Masse und warum sind manch Kommunisten heute und früher so reich und warum schöpfen in kommuns. Ländern die Höchsten, das Vermögen des Landes ab usw.
    Also nur sagen: Kapitalismus scheisse greift zu kurz oder nur links oder nur Ost oder nur West oder nur diese Partei usw usw usw.
    Wobei hier die Zahl noch von 2 MRD Menschen wohl etwas optimistisch scheint….

  40. Solist said

    Laut dem Talmud sind wir Deutschen – nur Gojims nur Vieh! Woher rührt dieser große Haß auf uns?

  41. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: