lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Der Fall „Heino und die SS“

Posted by Maria Lourdes - 24/03/2018

„Schwarzbraun ist die Haselnuss, schwarzbraun bin auch ich, ja ich,
schwarzbraun muss mein Mädel sein.. gerade so wie ich.“ …

… ist ein Soldatenlied aus dem 19. Jahrhundert und wurde von mehreren deutschsprachigen Armeen gesungen –
so auch- und vor allem in der glorreichen Deutschen Wehrmacht, aber auch noch in der Bundeswehr. 

So richtig bekannt wurde das Volks- und Soldatenlied durch Schlagersänger Heino. Das Lied wurde bereits im Jahre 2014 als nicht mehr „politisch korrekt“ eingestuft. Der Schlagersänger HEINO mit dem Markenzeichen -dunkle Sonnenbrille- hat nun mit einem Gastgeschenk an Nordrhein-Westfalens Heimat-Ministerin Ina Scharrenbach von der CDU wieder Diskussionen ausgelöst.

Zum ersten NRW-Heimat-Kongreß hatte der 79-Jährige Heino der Politikerin ein Doppelalbum mit dem Titel
„Die schönsten deutschen Heimat- und Vaterlandslieder“ mitgebracht.

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Wieso wir diesen Naziwahn in Deutschland vorfinden, erklärt uns Andreas Falk
>>> hier weiter >>>

Heino und die SS

Ein Beitrag von Stefan Müller, Autor der Bücher “Gefährlich” – Band I / Band II – Linksversifft – Webseite stefanmueller.org

Heimat ist ein an sich keimfreies und absolut politisch korrektes Wort. Deshalb will sich auch die CDU damit schmücken und hat sogenannte „Heimatbotschafter“ ernannt. Einer davon ist u.a. der Sänger Heino (79). Auf dem ersten Heimat-Kongreß am 18.03. 2018 in NRW überreichte Heino der dortigen Heimat-Ministerin Ina Scharrenbach ein Geschenk, dass sich im Nachhinein als angeblich sehr brisant herausgestellt hat.

Bei dem erwähnten Geschenk handelt es sich um sein längst vergriffenes Album „Die schönsten deutschen Heimat- und Vaterlandslieder“, das 1981 veröffentlicht wurde. Nun sagt der Volksmund, dass böse Menschen keine Lieder haben. Was also kann es da für ein Problem mit dem Geschenk geben?

Auf dem Album finden sich Titel wie „Der Gott, der Eisen wachsen ließ“, „Wenn alle untreu werden“ oder „Ich hatt`einen Kameraden“. Zuerst lief die Westdeutsche Zeitung Amok und meldete mit Schaum vor dem Mund, dass 5 der insgesamt 24 Lieder auch im Liederbuch der SS verzeichnet seien…

… Nun war die Bombe geplatzt!

Wir alle benutzen meist regelmäßig die Autobahn, begehen gemeinsam den Tag der Arbeit und Berlin ist auch wieder Hauptstadt – alles kein Problem. Im Zusammenhang mit der deutschen Identität ist das aber anders. Lieder die von den Nazis gesungen wurden, sind generell böse, auch wenn diese Lieder schon lange vor 1933 im Umlauf waren.

Die linken Journalisten übertreffen sich nun gegenseitig beim Kotzen von grünem Schleim.
Ein Kollege bezeichnete Heinos Album als „vergiftetes Geschenk“.

Wir wissen: Linke Seilschaften kontrollieren Medien, Politik und sogar die Kirchen. Diese kranken Ideen und Hirngespinste der sogenannten „Linksversifften“ sind mittlerweile Norm bei uns in der BRiD. Wer gegen diese Norm (Gesinnung) verstößt, landet sehr schnell in der „rechten Ecke“ und wird „verteufelt“! Einen guten Überblick über diese Gesinnungs-Diktatur finden Sie >>> hier >>>.

Heimat-Ministerin Scharrenberg, verwahrte sich dann schleunigst dagegen, in irgendeiner Weise mit der nationalsozialistischen Ideologie in Verbindung gebracht zu werden. Man sieht wie die Vertreterin der ehemals konservativen Partei artig über wirklich jedes linkes Stöckchen hüpft, um nur ja keinen braunen Fleck auf ihrer mittlerweile roten Weste zu bekommen. Niedlich, oder?

Die SPD spielte dann natürlich ihre gewohnte Rolle als hypermoralische Vereinigung von Gutmenschen und kritisierte, dass Heino überhaupt als Heimatbotschafter ausgewählt wurde. Als Gründe für diese Aussage werden der Auftritt von Heino in Südafrika während der Apartheid und ein Auftritt zu Ehren von Hans Filbinger (CDU) angeführt. Beim letzten Auftritt begann Heino den unfassbaren Frevel, alle drei Strophen des Deutschlandlieds zu singen. Oh mein Gott!

Es ist bezeichnend, wen die SPD viel lieber als Heimatbotschafter gesehen hätte: den schwarzen TV-Koch Nelson Müller und den ebenfalls schwarzen Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah. Dies ist keine Zuspitzung, sondern eine exakte Wiedergabe der SPD-Forderung!

Bodo Ramelow von der Linkspartei, sagte vor einigen Wochen, dass er sich den Begriff Heimat von keinem Nazi wegnehmen lassen würde. Der Fall „Heino und die SS“, kann aber auch als Beleg dafür verstanden werden, dass es in unserem Land mindestens zwei Definitionen von Heimat gibt: eine linksbunte Wahnphantasie und eine andere. Als Nichtlinker muss man vielleicht einsehen, dass die Distanz zwischen diesen Definitionen absolut unüberbrückbar ist. Vielleicht ist es sogar so, dass sich diese Definitionen gegenseitig ausschließen!

Durch den Shitstorm der linksgrünen Presse hat die Angelegenheit nun Fahrt aufgenommen und dürfte sicherlich noch für etwas Aufsehen sorgen. Eines ist aber schon jetzt klar:

Nicht jeder der von Heimat spricht, spricht auch von einer Heimat in der wir alle gut und gerne leben wollen!

Quelle: Stefan Müller – Webseite – dergedankencoach.de – Stefan Müller auf Facebook: http://www.facebook.com/Gedankencoach


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


SOS Abendland: Die schleichende Islamisierung Europas

In diesem Buch lesen Sie, was die Islamisten gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über die Ausbreitung des Islam in Europa. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen >>> hier weiter >>>.


Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Wussten Sie, dass schon mehr als 40 Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? – Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>!


Ihr Ziel: ein islamischer Gottesstaat.

Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen. Die Namen von Personen, Familien und Organisationen, die zum Angriff auf unseren Rechtsstaat rüsten, erfahren Sie >>> hier >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Die wahren Kriegstreiber – Was nach 70 Jahren gesagt werden muß.

Die etablierten Politiker, Parteien und Medien sind sich alle einig: „Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung.“ Dementsprechend wurde hierzulande der 70. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht von offizieller Seite groß gefeiert und den Alliierten für ihre „Befreiungstaten“ gedankt. Doch mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen – ob Zivilisten oder Soldaten – begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg, der in der offiziellen Geschichtsschreibung vielfach ausgeblendet oder nur marginal erwähnt wird >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Karte: Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste

Interessante Tatsachen der modernen Geschichte Europas. Gerd Komossa, beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die „deutsche Karte“ im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. Eine Lektüre die jeder der an Geschichte interessiert ist, lesen sollte >>> hier weiter >>>.


Was Banker Ihnen nicht erzählen

Die geheimen Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht >>> hier weiter >>>.


Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Amerikas Krieg gegen die Welt

Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben – Schmerzfrei für die nächsten 5 Jahre

Die Realität ist, dass die Mehrheit der Menschen verschriebene Medikamente und Medikamente die ganze Zeit, für jedes Problem oder ein Gesundheitsproblem einnimmt. Das ist schlecht, da die Medikamente und Medikamente später.. >>> hier weiter >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Das neue, bayerische Polizeiaufgabengesetz:
„Machtbefugnisse, wie es sie seit 1945 nicht gegeben hat!“

Die Polizei wird mit wesentlich weitreichenderen Befugnissen ausgestattet als je zuvor. Die Freiheit des einzelnen Bürgers wird massivst eingeschränkt. Man kann schon sagen, dass die Möglichkeiten, die das neue Gesetz der Polizei bietet, eindeutig in Richtung Repression abrutschen >>> hier weiter >>>.


Der Weg zu Deiner inneren Mitte geht oft durch die Dunkelheit

Das erfordert viel Mut. Mut seinen eigenen Schatten zu begegnen und sich mutig in die geheimnisvolle Dunkelheit seines eigenen Reiches zu begeben, es zu beleuchten, anzusehen und aufzulösen, um wieder das Licht in Dir zu finden >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

>>> Hier weiter >>>


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Unbequeme Tatsachen und gefährliche Wahrheiten, die man nicht mehr aussprechen darf!

Mit der Schere im Kopf müssen viele Autoren, Journalisten und Verleger arbeiten und schreiben nicht das, was sie gerne möchten und was auch die Bürger interessieren würde, sondern sie unterliegen einem unsichtbaren Diktat – der Politischen Korrektheit! Hier hingegen wird Klartext gesprochen >>>


Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand!

Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Denn in Wahrheit ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen… hier weiter >>>.


Lieber Mann . . . Hast Du Lust darauf “Mann” zu sein?

Das Leben eines Mannes möchte abenteuerlich, mutig, romantisch und witzig sein. Der folgende Text macht Lust darauf “Mann zu sein!” >>> hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2018 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


Das Geheimnis des Gesichtlesens – Was Dein Gesicht über Dich verrät

Jedes Gesicht ist einzigartig. So individuell wie der Mensch, der es besitzt. Dein Gesicht ist ein Spiegel Deiner Gesundheit, Deiner Persönlichkeit und Deiner Seele. Es spricht Bände >>> hier weiter >>>.


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag.

Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht! Wir werden verarscht während wir lächelnd daneben stehen und die ganze Welt weiß es, nur die „doof-gehaltenen Deutschen“ nicht! Wer sich dafür interessiert, was hinter den Kulissen passiert, sollte hier weiterlesen >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


Glauben Sie nicht, was Ihnen die Mainstream-Medien über den Krieg in Syrien erzählen!

Tagtäglich berichten die Massenmedien über den Krieg in Syrien. Zeitungen, Radio und Fernsehen schildern, wie die USA und ihre Verbündeten gegen das »verbrecherische Regime Assad« und gegen islamistische Terroristen vorgehen. Doch dies hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun! Mark Taliano bringt die Wahrheit ans Licht. Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen >>> hier weiter >>>.


Alles ist Veränderung – Veränderung ist unvermeidlich

Es gibt Zeiten, in denen das Neue sich so allmählich entfaltet, dass du die stattfindenden Veränderungen nicht wahrnimmst, bis du plötzlich erkennst, dass alles geschehen ist, ohne dass du es überhaupt gemerkt hast >>> hier weiter >>>.


Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung?

Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den „Arabischen Frühling“. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. Die Terroranschläge von Paris waren erst der Anfang! In Europa und in den USA werden Polizei-, Gendarmerie- und Militäreinheiten aufgerüstet und für die brutale Niederschlagung von lang vorbereiteten Bürgerkriegen trainiert >>> hier weiter >>>.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen

Wir befinden uns in einer globalen SARS- sowie Denguefieber-Krise. Diese Viren verbreiten sich schneller als wir entsprechende Medikamente entwickeln können, um sie zu bekämpfen. Wie Sie ihr Immunsystem sicher und mit natürlichen Mitteln stärken können, erfahren Sie >>> hier >>>.


Was zu tun ist, wenn es so weit ist

Gewohnt durchdacht, sachlich und vor allem bestens informiert, erläutert Thomas Gebert, mit welchen Mitteln sich seine Leser am besten gegen die drohende Gefahr eines Kapitalverlusts wappnen können. Sein Rat lautet >>> hier weiter >>>.


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei.
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wem gehört die Welt?

Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand >>> hier weiter >>>.


Wirksame Alternativen bei Infektionen durch resistente Bakterien Krankenhauskeime und MRSA

Pathogene Bakterien sind hartnäckige Überlebenskünstler. Sie tricksen die moderne Medizin aus und mutieren zu virulenten „Superkeimen“, die antibiotikaresistent und zunehmend tödlich sind. Stephen Harrod Buhner, einer der weltweit führenden Experten für angewandte Pflanzenmedizin, präsentiert schlüssige Belege dafür, dass Heilkräuter mit ihrer komplexen Mischung aus antibiotischen, systemischen und synergistischen Komponenten die beste Abwehrstrategie gegen resistente Infektionen sind >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.



Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Dauerexperiment/Test bestanden! Schwarz auf Weiß!

„… Ich habe direkt im Januar 2017 angefangen mit 10.000I.E und habe mich nach einer Woche direkt an die 20.000I.E gewagt
natürlich immer schön mit K2 (pro 10.000I.E nehme ich 200µg Vitamin K2!). Nach einem Monat habe ich schon 100.000I.E täglich
eingenommen. Selbst nachdem ich zwei Tage lang 500.000 I.E eingenommen hatte konnte ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ganz im Gegenteil…“ >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen >>> hier weiter >>>.


Sodbrennen

Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE!

Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wussten Sie beispielsweise, dass Ex-Papst Benedikt >>> hier weiterlesen >>>.


Revolution, Baby!

Nichts um uns ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Als ein junger Mann eine schöne verführerische Frau trifft, ist ihm nicht bewusst, welch großes Geheimnis sich hinter ihrer makellosen Fassade verbirgt. Was ist Realität und was ist Illusion? Verschiedene zeitebenen und Geschichten, die zu Beginn offensichtlich ohne jeden Zusammenhang zu sein scheinen, verbinden sich auf unheimliche Weise >>> hier weiter >>>.


Warum unsere Medikamente nicht mehr sicher sind

Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren: Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien >>> hier weiter >>>.


Gesundheitssystem: 21000 getötete Patienten pro Jahr?

Wenn nicht der Mensch – als Patient und als Pflegender – im Mittelpunkt des Gesundheitssystems steht, sondern Profit, Apparate und Pharmazeutika, dann wird das Gesundheitssystem zur Gefahr. Die Folge: Gestresste Pfleger und Ärzte, Unzufriedenheit, Behandlungsfehler und eine zunehmende Resignation. Einige Mitarbeiter reagieren gewalttätig auf ihre Überforderung. Tausende Patienten bezahlen das mit ihrem Leben >>> hier weiter >>>.


Auge und Yoga

Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät”

Dies Diät setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz

Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Mein Vater war ein MiB (Men in Black) – ein Whistleblower packt aus!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt – jetzt kommt dieses Geheimwissen endlich in die Öffentlichkeit >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben mit der Egoscue-Methode

– Schmerzen sind ein Warnsignal. Wer sie unterdrückt, wird ernsthaft krank.
– Schmerzen lassen sich nur heilen, wenn man die Ursache beseitigt.
– Schmerzen hören auf, wenn die Bewegungsmuster neu harmonisiert werden.
>>> Hier weiter >>>.


Werde übernatürlich – Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!

Wie schaut’s aus? Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden?

Aufgrund solcher und anderer schwerwiegender und oftmals sogar traumatischer Erfahrungen stellt man verständlicherweise alles in Frage – sich selbst, sein Denken, sein Umfeld, seine Arbeit, die Familie, den Sinn des Lebens überhaupt und meist auch das, woran man bisher glaubte. Man fühlt sich hilflos, sieht keine Lösung, sieht keinen Ausweg mehr! Doch halten Sie inne >>> hier weiterlesen >>>.


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert!

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?
>>> Hier die Antworten >>>.


Hitler, Mein Kampf – Eine kritische Edition

Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift „Mein Kampf“ bis 1945 gedruckt und unters Volk gebracht. Seither war jegliche Neuauflage untersagt. Erstmals, 70 Jahre nach dem Tod Hitlers, veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe dieses berüchtigten Buches >>> hier weiter >>>.


Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es … >>> hier weiter >>>.


Atlas der Vorgeschichte

Mit einzigartigen Karten und Abbildungen zeigt dieser Atlas die entscheidenden Entwicklungen im vorgeschichtlichen Europa >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

155 Antworten to “Der Fall „Heino und die SS“”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • arabeske654 said

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
      [Horst Mahler]

      • Gernotina said

        Zum Wiederhören – Vaterlandslieder Teil 1

        • Gernotina said

          Heinos Heimatgesangsliste UNZENSIERT – Teil 1:

          01. Riesengebirglers Heimatlied 08:12
          02. Schlesier-Lied 11:53
          03. An Der Weser 14:22
          04. Preisend Mit Viel Schönen Reden 17:49
          05. Schleswig-Holstein, Meerumschlungen 22:09
          06. Land Der Dunklen Wälder 24:45
          07. Der Gott, Der Eisen Wachsen Ließ 26:55
          08. Flamme Empor 30:40
          09. Südwestlied 32:55
          10. Freiheit, Die Ich Meine 36:33
          11. Wenn Alle Untreu Werden 39:30
          12. Ich Bete An Die Macht Der Liebe 41:51

        • Erwin said

          Danke für die Liederauflistung !

          Direkt aus Kandel – das Volk versammelt sich heute in Kandel :

          • Erwin said

            Gegen „Kriminalisierung“ der Bevölkerung:

            AfD will Volksverhetzungs-Paragrafen abschaffen

            Epoch Times, 24. March 2018, Aktualisiert: 24. März 2018, 12:47

            Die AfD will offenbar eine Änderung oder Abschaffung des Volksverhetzungs-Paragrafen.

            Abgeordnete der AfD-Bundestagsfraktion hätten bereits einen Antrag gestellt, heißt es.

            Abgeordnete der AfD-Bundestagsfraktion bereiten offenbar einen Antrag zur Änderung
            oder Abschaffung des Volksverhetzungs-Paragrafen vor.

            Initiiert hat das Vorhaben nach Informationen von „BuzzFeed News“ der Dresdner Jurist
            Jens Maier. Demnach sagte er, das Strafrecht dürfe kein politisches Kampfmittel sein.

            „Vor diesem Hintergrund wäre es an und für sich konsequent, den Paragrafen 130 zu
            streichen, um nicht große Teile der Gesamtbevölkerung zu kriminalisieren“,
            zitierte das Portal Maier.

            Der Antrag sei „in Arbeit“ bestätigte der AfD-Rechtspolitiker Stephan Brandner.

            Der Volksverhetzung im Sinne des Paragrafen 130 des Strafgesetzbuches macht sich
            unter anderem schuldig, wer zum Hass gegen eine nationale, ethnische oder religiöse
            Gruppe aufstachelt. (dpa/so)

          • Erwin said

            Prof. Dr. Meuthen (AfD) : Afrika kommt !

            “ Nichts ist vorbei, die Welle kommt erst ! “

      • Anti-Illuminat said

        Unsere Besatzer wollen für ihre Gedankenknechte den Begriff Heimat umdefinieren. Auf uns hat das aber zum Glück keinen Einfluss mehr

        • Erwin said

          EU erlaubt Zensur: Deutschlands Behörden dürfen ab 2020 unliebsame Internetseiten sperren

          Epoch Times, 24. March 2018, Aktualisiert: 24. März 2018, 9:16

          In Deutschland werden die umstrittenen behördlichen Zugangssperren für Internetseiten ab 2020 möglich sein.
          Die FDP kritisiert: „Dass fachfremde Behörden wie das Eisenbahn-Bundesamt zukünftig über die Einführung
          von Netzsperren entscheiden können, ist absurd.“

          Ein neues Regelwerk der EU zum Verbraucherschutz, die „CPC-Verordnung“, ermächtigt künftig Ämter, den
          Zugang zu Websites zu sperren, „um das Risiko einer schwerwiegenden Schädigung der Kollektivinteressen
          von Verbrauchern zu verhindern“.

          Dadurch könnten Behörden wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, das Luftfahrt- oder das
          Eisenbahn-Bundesamt Seiten sperren.

          Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Manuel Höferlin
          hervor. Der „Spiegel“ berichtet darüber. Zwar betont das zuständige Bundesjustizministerium, dass Internet-
          sperren nur als schärfste Sanktion verhängt werden dürften, eine mildere Variante seien Warnhinweise an
          die Verbraucher.

          Siehe auch: Die Zukunft hat schon begonnen: Chinas Regierung nutzt soziale Medien zur Unterdrückung
          Die Sperrung von Internetseiten etwa wegen rechtsextremistischer oder gewaltverherrlichender Inhalte wird
          in Deutschland seit Langem kontrovers diskutiert.

          Die frühere Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) hatte ein Gesetz zur Sperrung kinder-
          pornografischer Websites verfasst, das 2011 jedoch aufgehoben wurde.

          Kritiker wie FDP-Mann Höferlin lehnen Netzsperren ab: „Dass fachfremde Behörden wie das Eisenbahn-
          Bundesamt zukünftig über die Einführung von Netzsperren entscheiden können, ist absurd.
          Mit der EU-Verordnung bewegen wir uns weiter in Richtung staatlicher Zensur.“ (dts)

    • GvB said

      Nicht vergessen! Am Wochenende wird die Zeit zurrrrückgedreht…

  2. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

    • Erwin said

      „Es ist 20 nach 12 !“

      Dr. Michael Ley in Wien

      • Wahrheit said

        „Es ist 20 nach 12 !“

        Nein es ist bereits viel später und alle besitzen einen Personalausweis DEUTSCH, genau wie die Deutschen. Somit werden sie alle von der BRiD auf eine Stufe gesetzt!

        http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/vater-und-mutter-sollen-ihre-tochter-niedergestochen-haben/ar-BBKCokn?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

        • Sehmann said

          Es ist 14:15 h, die Deutschen haben sich nach einem üppigen Mittagsmahl zum Mittagsschlaf hingelegt, der durch kurze Albträume unterbrochen wird.

          • Butterkeks said

            Dann wäre es Zeit, dir den Wecker zu stellen, und von diesem wahnhaften Glauben an „Wahlen“ in deinem Glashaus loszukommen, anstatt Steine zu werfen.
            Du schläfst in einem militärisch besetzen Land und glaubst an die „Wahl“, völlig irre.

          • Sehmann said

            „anstatt Steine zu werfen.“ – wo werfe ich mit Steinen, hast du da Beispiele?
            Und die Nicht-Wähler sind seit Jahrzehnten die größte Gruppe, was hat diese große Gruppe bisher erreicht?
            Woher kommt dein wahnhafter Glauben an die Lösung der Probleme durch Nicht-Wählen?

            • arabeske654 said

              Das war eine Metapher in Anlehnung an das Gewächshaus, in welchem Du sitzt. Die Lösung des Problems nicht nur durch Wahlverweigerung, sondern durch NICHTTEILNAHME am System. Die BRD behauptet nicht zu wissen, wer Du bist und ob Du Deutscher bist, zur Wahl aber, da fällt es ihnen wieder ein.

            • Sehmann said

              Auch wenn es eine Metapher ist sollte man schon sagen können, auf welche meiner Aussagen sich diese Metapher bezieht. Nur weil ich Politiker unterstütze, die gegen Zuwanderung und EU-Wahnsinn sind, werfe ich nicht mit Steinen.

              NICHTTEILNAHME am System ist für die meisten Deutschen nicht machbar. Oder welcher Leser hier kann sagen, das er am System nicht teilnimmt? Nur diejenigen, die im Ausland sitzen, und selbst die nehmen am Geldsystem teil.

              Wer die NICHTTEILNAHME am System als Lösung vorschlägt sollte auch erklären, wie das der Normalbürger umsetzen kann. (Ich habe meine Teilnahme am System auf ein Minimum runtergeschraubt, vielleicht bin ich in 2 Jahren nicht mehr da und nehme nicht mehr am BRD-System teil.)

            • arabeske654 said

              Vielleicht sind Deine Aussagen auf die sich die Metapher bezieht so zahlreich, das man schwer eine Auswahl treffen kann.
              Da Du immer noch die Wahlteilnahme präferierst und bewirbst kann Deine NICHTTEILNAHME so progressiv nicht sein.

            • Butterkeks said

              Blindmann, das ist nicht dein ernst, was du hier fragst? Du kannst dir aber ohne Mutti die Schnürsenkel binden?

              „Wer die NICHTTEILNAHME am System als Lösung vorschlägt sollte auch erklären, wie das der Normalbürger umsetzen kann.“

              TV auf den Müll, Abos für Zeitungen usw abbestellen, der erste Schritt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, nur mußt du es auch wollen.

              Du willst einfach die Ursachen nicht zur Kenntnis nehmen, bockig und volldemokratisch betreibst du weiter Realitätsverweigerung.
              Du kannst „wählen“ bis du schwarz wirst, in einem besetzten Land gibt es nichts zu wählen, weil Invasion, Degeneration usw nicht von den Politmarionetten beschlossen wird, sondern in Washington, Jew York, LA, Langley, London und Tel Aviv. Begreife das doch endlich, daß die Ursache angegangen werden muß, und das ist die militärische Besetzung der Reiches.
              Die BRD Kasper haben nichts zu entscheiden, begreife das endlich, reine Statisten im Theater.

            • Sehmann said

              Butterkopp – wenn hier jemand mit Steinen wirft, bist du das, dafür kann ich dir Beispiele geben, aber du kannst deine Behauptungen nicht durch Beispiele belegen.
              Ich lese schon lange keine Zeitungen mehr und hatte niemals ein Zeitungs-Abo. Ich habe doch geschrieben, das ich meine Teilnahme am System auf ein Minimumn runtergeschraubt habe, kannst du nicht lesen? Es wurde NICHTTEILNAHME am System empfohlen und ich fragte, wie der Normalbürger das umsetzen soll und wer dies bereits umgesetzt hat. Darauf gibt es natürlich keine Antwort.

              „Du kannst „wählen“ bis du schwarz wirst, in einem besetzten Land gibt es nichts zu wählen, weil Invasion, Degeneration usw nicht von den Politmarionetten beschlossen wird, sondern in Washington, Jew York, LA, Langley, London und Tel Aviv“ –
              aber wenn du am System nicht mehr teilnimmst, wie immer du das praktizieren willst bleibt offen, dann werden die Strippenzieher in New York, Washington, London und Tel Aviv scheitern, klar, wir müssen nur den Ideen der Butterköppe folgen, die natürlich selber am System teilnehmen, du backst doch nichtmal deine Butterkekse selber.

            • Butterkeks said

              Blindmann, entbehrt nicht einer gewissen Tragikomik, was du hier absonderst.
              Du bist für mich geistig etwas minderbemittelt, ganz ehrlich.

              Du hast klar mit Steinen geworfen, dabei sitzt du eben im Glashaus.

              Politik wird in Logen gemacht, geheim und privat, nicht in den nutzlosen, korrupten Quasselbuden, die dir ein absurdes Bauerntheater präsentieren.

              Also, wann bringst du deinen Fernseher zum Müll? Hat er eine Diagonale von 1m, ja?

            • Sehmann said

              „Du hast klar mit Steinen geworfen“ – dann belege das doch bitte mit entsprechenden Textpassagen aus meinen Kommentaren. Vorwürfe wiederholen sind keine Argumente.
              Wann kündigst du deinen Stromanbieter, Internetanbieter, Wohnung etc. und verweigerst die Annahme von Geld durch die Behörde (Hartz4), ist nämlich Rothschild-Geld, du Butterkopp?
              Anderen die NICHTTEILNAHME am System empfehlen, aber selber am System teilnehmen.

              Also wie kann der Normalbürger die NICHTTEILNAHME am System realisieren, und wer hat dies bereits geschafft????
              Warum gibt es darauf keine Antwort, Butterkopp?

            • Butterkeks said

              Blindmann, zum wiederholten Male, ich geben Maulwürfen der Dienste keine Hinweise auf die Strategie, begreife das endlich.

              „die Deutschen haben sich nach einem üppigen Mittagsmahl zum Mittagsschlaf hingelegt, der durch kurze Albträume unterbrochen wird.“

              Hier ist der Steinwurf in voller Pracht, du Dummlaller.
              Du gehörst zu den Schlafschafen, die du hier beschimpfst.

            • Sehmann said

              „ich geben Maulwürfen der Dienste keine Hinweise auf die Strategie“ –
              deshalb kannst du also nicht sagen, wie der Normalbürger die NICHTTEILNAHME am System realisieren kann, alles klar, dann wird deine Strategie sicher bald aufgehen.
              Und warum hast du die NICHTTEILNAHME am System noch nicht realisiert?

              Die nächste Wahl ist erst in 3 1/2 Jahren, bis dahin gibt es das System doch längst nicht mehr, es wurde ja schon monatelang vor der letzten Bundestagswahl gesagt, das der Systemzusammenbruch schon vor der Wahl erfolgen wird, also vor der nächsten Bundestagswahl in 3 1/2 Jahren ist das System doch längst nicht mehr da, wieso sorgst du dich um die Wahlbeteiligung?

              Ich unterstütze schon seit vielen Jahren alle, die gegen Migration und EU-Wahnsinn eintreten, lange bevor es eine AfD gab, und jetzt eben auch die AfD.
              Die Nicht-Wähler sind seit Jahrzehnten die größte Gruppe und haben bisher NICHTS bewirkt, die wenigen AfD-Wähler, nichtmal 10% aller Wahlberechtigten, haben aber schon für reichlich Unruhe bei den Etablierten gesorgt.

            • Butterkeks said

              Richtig Blindmann, du bist kein „Normalbürger“, du bist ein fanatischer Systemling, der von einer Partei zur nächsten torkelt, und das System erhalten will. Für mich hast du ein Etikett, „Bunzelfeuerwehr“ „Wir versuchen zu retten, was nicht zu retten ist“
              Damit ist alles gesagt, kleiner Maulwurf.

            • Sehmann said

              „du bist kein „Normalbürger““ – schön, das ich dir einmal zustimmen kann.
              Dennoch solltest du dem Normalbürger, aber auch dem Nicht-Normalbürger erklären, wie eine NICHTTEILNAHME am System realisiert werden kann, auch wenn du es selber noch nicht realisiert hast.
              Unrealistische Vorschläge machen, die du selber noch nicht realisieren konntest, helfen nicht weiter, außer bei der Befriedigung deiner Profilierungssucht.

            • Butterkeks said

              Blindmann, das fhrt zurück zur Frage, wann du deinen Fernseher auf den Müll bringst, damit du endlich das Hirn frei hast um klar zu denken. Du brauchst als erstes eine Entgiftung von diesem Gedudel und der Dauerberieselung in der Flimmersynagoge.
              Antwort hast du darauf nicht gegeben, wann du dich entgiften willst. Wäre der erste Schritt, nicht nur für Maulwürfe wie dich.
              Kotzt es dich eigentlich an, hier penetrant das System zu verteidigen, damit du was im Kühlschrank hast?

            • Sehmann said

              Ich besitze einen Fernseher, den nutze ich aber nicht zur Dauerberieselung, nicht immer von dir selbst auf andere schließen. Ich habe mit diesem System nicht mehr zu tun wie du, du Knallkopp. Ich kenne die Problematik hier in der BRD schon bevor du geboren wurdest.
              Und wer deine Kommentare liest merkt auch, wer von uns sein Hirn entgiften muss.

              „Kotzt es dich eigentlich an, hier penetrant das System zu verteidigen, damit du was im Kühlschrank hast?“ – du bist vom System viel abhängiger als ich, kotzt es dich nicht an, penetrant Systemkritiker zu diffamieren, damit du dir deine Butterkekse leisten kannst? Wann kommt dein Systemausstieg?
              Ich stelle fest, das du wieder Streit suchst, um deine Profilierungssucht zu befriedigen. Du bist nicht nur arm, geistig wie finanziell, sondern armselig.

              Wann kündigst du deinen Stromanbieter, Internetanbieter, Wohnung etc. und verweigerst die Annahme von Geld durch die Behörde (Hartz4), ist nämlich Rothschild-Geld, du Butterkopp?
              Anderen die NICHTTEILNAHME am System empfehlen, aber selber am System teilnehmen.

              Also wie kann der Normalbürger die NICHTTEILNAHME am System realisieren, und wer hat dies bereits geschafft????
              Warum gibt es darauf keine Antwort, Butterkopp?

      • Erwin said

        Deutschland ist dankbar für den unermüdlichen Einsatz von Dr. Gottfried Curio ( AfD )

        Meisterhaft ! Einer der besten – wenn nicht gar der beste – Redner des gegenwärtigen „Bundestages“ ! :

        Dr. Gottfried Curio (AfD): „Zitiert Koran-Verse“ (23.03.2018)

      • Sehmann said

        Bei MInute 40 sagt er, das Frau Käsmann eine Betgemeinschaft gegen die AfD gebildet hat. Vielleicht wollen sich einige Kommentarschreiber hier anschließen.

        • GvB said

          Bei Frau Käsemann gehts aber nur mit ner „Flasch Rotwein“ 🙂 und anschliessender Party auf der Davidswache…

      • Erwin said

        Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag :

        • GvB said

          Wer für offene Grenzen der BRinD ist:

          Ein weiteres gemeinsames Ziel der Kampagne lautet: „Wir wenden uns gegen Obergrenzen und Grenzschließungen.“ Dass unaufmerksame Bürger aufgrund der linksdominierten Hetzpresse Angst vor der AfD haben, ist verständlich. Doch dass die vielen Erstunterzeichner immer noch gegen Obergrenzen und gegen Grenzschließungen sind, macht ratlos.

          Auf der Liste der Erstunterzeichner finden sich auffällig viele Menschen, die auf Kosten des Steuerzahlers leben. Es sind Politiker, staatlich beschäftigte Akademiker, Gewerkschaftsfunktionäre, Studenten, staatlich beschäftigte Künstler. Unter den Erstunterzeichnern bei diesem Bündnis gegen die AfD finden sich keine Vertreter von CDU und CSU.

          Michel Abdollahi (Journalist)
          Gesine Agena (Bundesvorstand Bündnis 90/Die Grünen)
          Detlef Ahting (ver.di Landesleiter Niedersachsen)
          Düzgün Altun (Vorstandsmitglied DIDF)
          Elmar Altvater (Politikwissenschaftler)
          Jeanne Andresen (Aktion Rheinland-Widerstand. Gestern, heute, morgen)
          Antje Arndt (Vorsitzende Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt)
          Katarina Barley (Generalsekretärin der SPD)
          Johannes M. Becker (Friedensforscher)
          Rolf Becker (Schauspieler)
          Matthias Beer (Gewerkschaftssekretär IG Metall)
          Esther Bejarano (Auschwitz-Überlebende)
          Dr. Bernd Belina (Geograph)
          Immanuel Benz (Bundesvorsitzender SJD-Die Falken)
          Frank Bethke (stellvertretender Landesleiter ver.di NRW)
          Sascha Böhm (Bundesleiter Naturfreundejugend)
          Jürgen Bothner (Landesbezirksleiter ver.di Hessen)
          Matthias Brenner (Intendant Neues Theater Halle)
          Cuno Bruno-Hägele (Geschäftsführerin ver.di Stuttgart)
          Frank Bsirske (ver.di Bundesvorsitzender)
          Christine Buchholz (MdB LINKE)
          Günter Burkhardt (Pro Asyl Geschäftsführer)
          Dieter Dettke (Politikwissenschaftler)
          Oliver Dietzel (1. Bevollmächtigter IG Metall Nordhessen)
          Klaus Dörre (Soziologe)
          Hannah Eberle (BLOCKUPY)
          Janis Ehling (Die LINKE.SDS)
          Ulrike Eifler (DGB Geschäftsführerin DGB Südosthessen)
          Christine Eitel (Kölner Studis gegen Rechts)
          Hartwig Erb (1. Bevollmächtigter IG Metall Wolfsburg)
          Michael Erhardt (1. Bevollmächtigter IG Metall Frankfurt)
          Malte Fiedler (linksjugend [’solid] BundessprecherInnenrat)
          Robert Fietzke (Sprecher Blockmd)
          Sebastian Friedrich (AfD-Experte)
          Uwe Funke (Düsseldorf stellt sich quer)
          Corinna Genschel (Vorstandsmitglied im Komitee für Grundrechte und Demokratie)
          Axel Gerntke (1. Bevollmächtigter IG Metall Wiesbaden-Limburg)
          Heiko Glawe (DGB Regionsgeschäftsführer Berlin)
          Katrin Göring-Eckardt (Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen)
          Rolf Gösssner (Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte)
          Hanni Gramann (Attac KoKreis)
          Jürgen Grässlin (Autor und Friedensaktivist)
          Oliver Greie (ver.di Landesbezirksleiter SAT)
          Corinna Groß (stellvertretende Landesleiterin ver.di NRW)
          Ernst Grube (Ausschwitz-Überlebender)
          Simon Habermaaß (Bundesjugendsekretär ver.di)
          Erik Hattke (Dresden für Alle)
          Frigga Haug (Vorsitzende Berliner Institut für kritische Theorie)
          Dorothee Häussermann (Attac KoKreis)
          Radio Havanna (Band)
          Michael Hehemann (1. Bevollmächtigter IG Metall Emden)
          Andre auf der Heiden (Personalratsvorsitzender Stadtverwaltung Oberhausen und ver.di Landesbezirksvorsitzender NRW)
          Moritz Heuberger (Grüne Jugend Sprecher)
          Peter Herrmann (Soziologe)
          Uwe Hiksch (Bundesvorstand NaturFreunde)
          Toni Hofreiter (Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen)
          Eva Högl (Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion)
          Axel Holz (Bundesvorsitzender VVN-BdA)
          Jochen Homburg (1. Bevollmächtigter IG Metall Darmstadt)
          Tobias Huth (Gewerkschaftssekretär DGB Südosthessen)
          Stefanie Jahn (Gewerkschaftssekretärin IG Metall Oranienburg)
          Mario John (1. Bevollmächtigter IG Metall Chemnitz)
          Mike Josef (Vorsitzender der SPD Unterbezirk Frankfurt)
          Lamya Kaddor (Vorsitzende Liberal Islamischer Bund e.V.)
          Stefan Kademann (1. Bevollmächtigter IG Metall Zwickau)
          Almut Kapper-Leibe (1. Bevollmächtigter IG Metall Halle-Dessau)
          Felicitas Karimi (Willkommen im Westend)
          Erdogan Kaya (Vorsitzender ver.di Bundesmigrationsausschuss)
          Romin Khan (Referent Migrationspolitik beim ver.di Bundesvorstand)
          Ayten Kaplan (Navdem)
          Cornelia Kerth (Bundesvorsitzende VVN-BDA)
          Luise Klemens (ver.di Landesleiterin Bayern)
          Peter Kippes (1. Bevollmächtigter IG Metall Schweinfurt)
          Katja Kipping (Parteivorsitzende Die LINKE)
          Tobias Köck (Stellvertrende Vorsitzende Solijugend)
          Kerstin Köditz (MdL LINKE Sachsen)
          Ralf Köhler (1. Bevollmächtigter IG Metall Südbrandenburg)
          Thomas Eberhardt-Köster (Attac KoKreis)
          Ricarda Lang (Bundesvorstand Grüne Jugend)
          Armin Langer (Koordinator der Initiative Salaam-Shalom)
          Thomas Lechner (Queerbeats.de)
          Dr. Stephan Lessenich (Soziologe)
          Volker Lösch (Regisseur)
          Diana Markiwitz (ver.di Geschäftsführerin Schwerin)
          Hans-Gerd Marian (NaturFreunde Deutschlands)
          Aiman Mazyek (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime)
          Ferdinand Meyer-Erlach (Bundesvorstand Juso-Hochschulgruppen)
          Matthias Miersch (Sprecher Parlamentarische Linke in der SPD-Bundestagsfraktion)
          Michael Müller (Bundesvorsitzende NaturFreunde)
          Martina Münch (Sprecherin Cottbusser Aufbruch e.V.)
          Rainer Näbsch (1. Bevollmächtigter IG Metall Celle-Lüneburg)
          Narcolaptic (Band)
          Dirk Neubner (Personalratsvorsitzender der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr)
          Mario Neumann (BLOCKUPY Koordinierungskreis)
          Oliver Ongaro (Stay – Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative)
          Cem Özdemir Grüne (Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen)
          Dr. Normen Paech (Rechtswissenschaftler)
          Luigi Pantisano (Geschäftsführer Fraktion SÖS-LINKE-PluS in Stuttgart)
          Peggy Parnass (Schauspielerin)
          Petra Pau (MdB LINKE)
          Simone Peter (Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen)
          Michael Philippi (stellvertretender Dekan der evangelischen Kirche Freiburg)
          Giovanni Pollice (Vorsitzender Mach meinen Kumpel nicht an!)
          Rantanplan (Band)
          Werner Rätz (Attac KoKreis)
          Wolfgang Räschke (1. Bevollmächtigter IG Metall Salzgitter-Peine)
          George Rashmawi (Vize-Präsident Bundesverband Deutsch-arabischer Vereine)
          Andrea Iman Reimann (Vorstandsvorsitzende Deutschsprachiger Muslimkreis Berlin)
          Martina Renner (MdB LINKE)
          Irie Révoltés (Band)
          Bernd Riexinger (Parteivorsitzender Die LINKE)
          Hannes Rockenbauch (Aktivist Stuttgart21)
          Paul Rodermund (Bundesvorsitzender SDAJ)
          Michaela Rosenberger (NGG Bundesvorsitzende)
          Stefan Sachs (1. Bevollmächtiger IG Metall Mittelhessen)
          Birgit Sauer (Politikwissenschaftlerin)
          Jamila Schäfer (Grüne Jugend Sprecherin)
          Michael Schäfers (Bundesgeschäftsführer der KAB Deutschlands)
          Stefan Schmalz (Soziologe)
          Gabriele Schmidt (ver.di Landesbezirksleiterin NRW)
          Regina Schmidt-Kühner (Bundesvorstand NaturFreunde)
          Schmutzki (Band)
          Paul Schobel (Pfarrer Katholische Kirche SWR)
          Friedrich Schorlemmer (Evangelischer Theologe)
          Claus Schreer (Münchener Bündnis gegen Krieg und Rassismus)
          Matthias Schröder (Sprecher GEW Bundesausschuss der Studentinnen und Studenten)
          Manuela Schwesig (Stellvertretende Parteivorsitzende der SPD)
          Ilya Seifert (Vorsitzender Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland)
          Friedo Seydewitz (NS-Verfolgter und Widerstandskämpfer)
          Ahmed Shah (Künstlerischer Leiter Refugee Club Impulse und Jugendtheaterbüro Berlin)
          Justin Sonder (Ausschwitz-Überlebender)
          Ralf Stegner (Stellvertretender Parteivorsitzender der SPD)
          Thomas Steinhäuser (Gewerkschaftssekretär IG Metall)
          Tom Strohschneider (Chefredakteur Neues Deutschland)
          Susanne Stumpenhusen (ver.di Landesleiterin Berlin)
          Heshmat Tavakoli (Attac KoKreis)
          Dr. Günther Thien (Soziologe)
          Josi Tischner (Bundesvorsitzende SJD-Die Falken)
          Johanna Uekermann (Juso-Bundesvorsitzende)
          Sami Ullah (My Right is your Right Berlin)
          Betül Ulusoy (Juristin und Bloggerin)
          Kai Venohr (Bildungsreferent DGB Bildungswerk)
          Holger Vermeer (IG BAU Regionalleiter Rheinland)
          Clemens Wagner (Sprecher Bündnis Halle gegen Rechts)
          Fabian Wagner (Jugendsekretär DGB-Jugend Hessen-Thüringen)
          Bruno Watara (Bündnis gegen Lager)
          Kai Weber (Geschäftsführung Flüchtlingsrat Niedersachsen)
          Dr. Klaus Weber (Sozialwissenschaftler)
          Marita Weber (1. Bevollmächtigte IG Metall Offenbach)
          Annik Wecker (Autorin)
          Konstantin Wecker (Musiker)
          Peter Weinberger (Chemiker)
          Robert Weißenbrunner (1. Bevollmächtigter IG Metall Hanau-Fulda)
          Clara Wengert (Bundesleiterin Naturfreundejugend)
          Frederic Wester (BLOCKUPY)
          Hans-Peter Wieth (1. Bevollmächtigter IG Metall Herborn)
          Dr. Gabriele Winker (Sozialwissenschaftlerin)
          Ruth Wodak (Sprachwissenschaftlerin)
          ZSK (Band)
          Antifa Herzogtum Lauenburg
          Antifa Interventionistische Linke
          Attac Deutschland
          Chaos Computer Club e.V
          Flüchtlingsrat Berlin
          Flüchtlingsrat Thüringen
          Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD Bund e.V.)
          In safe hands e.V. – Initiative deutscher Profitorwärter
          Jüdische Gemeinde Pinneberg
          Jugendtheaterbüro Berlin
          Juso-Bundesvorstand
          linksjugend [’solid]
          Moabit hilft
          Naturfreunde
          Refugees Welcome Flensburg
          Solijugend-Bundesvorstand
          TOP B3RLIN organisiert in Ums Ganze!
          VVN-BDA
          VVN-BdA Kreisvereinigung Koblenz

          Man sollte sie schon beim Namen nennen…

          • ALTRUIST said

            Erinnert mich an die letzten Wochen der DDR .
            Dort gab es auch vermehrt mediale Appelle mit den Namen von Nutzniessern des Systems , dass weder Ochs noch Esel den Kommunismus in seinem Lauf aufhalten werden .

            Waehrend dessen haben schon die Neuen mit dem richtigen Riechern und gefuehrt von ihren Fuehrungsoffizieren auf ihre Jobs und Karrieren fuer das Danach vorbereitet …..

            • GvB said

              So ist… es. Die FührungsOffz.-Kräfte stehen schon lange in Wartepostion..

  3. Sehmann said

    „„Schwarzbraun ist die Haselnuss, schwarzbraun bin auch ich, ja ich“ – also Haselnüsse sind braun, aber nicht schwarzbraun, und ich bin weder braun noch schwarzbraun, oder geht es um die politische Gesinnung?
    Ich habe das Lied wohl nie richtig verstanden, eigentlich könnte es die Nationalhymne der „neuen Deutschen“ werden im zukünftigen Saudi-Germanistan..

  4. x said

    x

    Damit die 100 kg Sprengstoff und Utensilien nicht vergessen werden.

    Schon so einiges verschwand aus den Asservatenkammern ohne dass es jemals auffiel……..

    http://www.pi-news.net/2018/03/bomben-bodo-wenn-sprengstoff-zum-politischen-sprengstoff-wird/

  5. x said

    x

    Sie üben schon miteinander die RAUTE !

    http://www.anonymousnews.ru/2018/03/21/zion-im-kanzleramt-top-banker-von-goldman-sachs-wird-staatssekretaer-im-finanzministerium/

  6. Sehmann said

    14 Grabkerzen und rote Rosen vor Merkel-Büro: Staatsschutz ermittelt – 23. März 2018

    Rechtsradikale Straftaten erreichen eine neue Dimension: Unbekannte hatten 14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder von jungen getöteten Frauen vor dem Wahlkreisbüro der CDU-Vorsitzenden in Stralsund platziert. Jetzt ermittelt der Staatsschutz.
    http://www.mmnews.de/vermischtes/56019-14-grabkerzen-und-rote-rosen-vor-merkel-buero-staatsschutz-ermittelt

  7. Annette said

    RICHTIGSTELLUNG ZUR unteren Information:
    In Stuttgart werden BUNDESWEIT alle „Verdächtige“ konzentriert erfaßt und gespeichert, die das System kritisieren und hinterfragen. Nicht nur Stuttgarter…

    Original Information:
    Hallo Petra,

    ich habe vor einer Stunde diese Information bekommen; für den
    Wahrheitsgehalt kann ich nicht garantieren, doch wird das stimmen…

    In Stuttgart werden alle Personen erfaßt und als „Reichsbürger“ gespeichert,
    die z. B. die fehlende Unterschrift bemängeln.

    Man ist also dazu übergegangen, alle etwas schlaueren Leute zu erfassen. In
    der Regel neigen Verbrechergemeinschaften dazu, Probleme „effektiv“
    handzuhaben.

    Ich halte unsere Politiker für zu beschränkt, das selbst ausgedacht zu
    haben. Offensichtlich stören wir eine größere Sache; vielleicht den
    gewollten Untergang des restlichen „Deutschlands“, was das Vereinigte
    Wirtschaftsgebiet ist.

    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz wird das
    bestätigen, falls Mut vorhanden ist…

    Liebe Grüße,
    Uwe

    ——————
    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt, daß das bekannt wurde, was?

    • ALTRUIST said

      Darueber hat Jonacast schon vor laengerer Zeit in einem seiner Videos berichtet .

      • GvB said

        Die IM-Viktoria-Annetta -Kahane „Stiftung“ .. hhm, also die STASI 2.0-Schnüffler brauchen was zu tun..

        Stasi Veteranin bekommt 3,6 Millionen Euro aus Bundeshaushalt für linksradikale, antidemokratische Amadeu-Antonio-Stiftung
        Kaum geschrieben, schon gesperrt: Kahane sei dank

  8. Annette said

    Adrian Ursache / Anwalt / Der Volkslehrer

    Schauprozeß…

    • ein Wort der Warnung said

      Der ganze Fall „Ursache“ stinkt doch bis zum Himmel.

      Das „Deutsche Reich“ existiert fort. Das kann doch jeder auf der Heimatseite (homepage) des deutschen Bundestages nachlesen. Das Urteil des Bundesverfassungsgericht vom 31.07.1973 (2 BvF 1/73) belegt das und viele andere Quellen leiten diese Tatsache unwiderlegbar aus dem Völker- und Staatsrecht ab. Das sollte mittlerweile allgemein bekannt sein:

      BVerfG (2 BvF 1/73), Auszug:
      „Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist;“

      Schaut doch mal genau hin: „… noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten …“!

      Ebenso existiert die „Bundesrepublik Deutschland“. Sie wurde 1949 gegründet als Besatzungsverwaltung der Westalliierten, ist also ein Besatzungskonstrukt gemäß Art. 43 der Haager Landkriegsordnung. Was die BRiD ist ergibt sich doch klar aus dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, man beachte explizit „Grundgesetz *für* die Bundesrepublik Deutschland“ und nicht „*der* Bundesrepublik Deutschland“:
      Art 133 GG: „vereinigtes Wirtschaftsgebiet“,
      Art 120 GG: „Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten …“,
      Art 146 GG: „Dieses Grundgesetz … verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, …“
      Dazu einer der Gründungsväter der BRiD, der renommierte Staatsrechtler Carlo Schmid, „… wir haben keinen neuen Staat zu errichten …“

      Die „Bundesrepublik Deutschland“ ist und bleibt, bis zu ihrer Abwicklung, was sie von Anfang an war, nämlich ein als „vereinigtes Wirtschaftsgebiet“ geführtes alliiertes Besatzungskonstrukt, ein Mandat der Alliierten.
      Da nützt es auch nichts, wenn eine Frau Dr. Merkel sich hinstellt und das Volk anlügt: „Wir sind souverän …“, im Grundgestz steht nämlich das Gegenteil drin.

      Im übrigen wurden durch die Aufhebung der Aufhebung durch die Bundesbereinigungsgesetze 2006 und 2007 die Besatzungsgesetze wieder in Kraft gesetzt.

      Was hat das alles mit dem Fall „Adrian Ursache“ zu tun?

      Nun, Herr Ursache hat auf seinem Grundstück seinen eigenen Staat „Ur“ ausgerufen, viele Anhänger um sich geschart und viel Wind im Internet gemacht. Dann wurde von der BRiD medienwirksam eingegriffen, es kam zu Personenschaden oder auch nicht, und das ganze „Reichsbürger“klischee wurde befeuert mit den transportierten Botschaften:
      „Reichsbürger“ sind Deppen.
      „Reichsbürger“ sind gefährlich.

      Herr Ursache war nicht befugt seinen eigenen Staat auszurufen, und zwar weder nach dem Recht der BRiD und schon mal garnicht nach dem Recht des Deutschen Reiches. Was soll denn dieser Blödsinn?

      Im günstigen Fall dürfte Herr Ursache gesteuert worden sein, jemand hat ihm einen Floh ins Ohr gesetzt, oder er hat sich schlicht verirrt, also ein gefundenes Bauernopfer für das System welches man zweckdienlich vorführen kann. Im ungünstigen Fall ist er Teilnehmer einer Inszenierung und würde sich somit einer schlimmen Straftat schuldig machen.

      Die Sache wirkt inszeniert. Beim Trutzbund hat ein ex SEKler den Polizeieinsatz regelrecht auseinandergenommen. Laienschauspielertruppe, wobei ich die Anhänger von Adrian Ursache davon ausnehme, die merken einfach nichts mehr.

      Dann der erste Auftritt von Adrian Ursache vor Gericht, angeblich war er beim Einsatz schwer verletzt worden, ein/e Arm/Hand in einer Metallkonstruktion gefangen, Blitzlichtgewitter der Journalisten, er hält ein Grundgesetz in die Kamera; warum das denn, erlaubt ihm denn das Grundgesetz seinen eigenen Staat auszurufen? Nein, damit wurde nur im nächsten Schritt den Menschen ins Unterbewußtsein gepflanzt, daß wer sich aus Grundgesetz beruft ein „Reichsbürger“ sei. Justizpersonal, Körpersprache und seelische Verfassung des Herrn Ursache, die Aura – alles zusammen legt den Schluß nahe, daß es gestellt und inszeniert war.

      Worum geht es denn wirklich?

      Unter anderem mit Hilfe der Kausa „Ursache“ wurde von den Diensten professionell ein „Mem“ etabliert, weil fortan der unkritische Konsument der Besatzungsmedien mit dem Begriff „Reichsbürger“ sofort Deppen, gefährlich, verrückt, böse usw. assoziiert und damit konditioniert wurde einen Abwehrreflex zu entwickeln. Mithin läßt sich nun jede mißliebige systemkritische Person gesellschaftlich ächten in dem man sie als „Reichsbürger“ verleumdet. Das erzeugt Unsicherheit, Angst und erhöht den Druck zur Konformität.

      Ähnliches gilt für den Fall Georgsgmünd, wo ein Polizist erschossen worden sein soll. Warum gab es dabei keine medienwirsame Berichterstattung über die Beerdigung? Keine weinenden Verwandten und Freunde, Name unbekannt. Hätte man doch professionell ausschlachten können? Prozeßberichterstattung? Fehlanzeige, nur das übliche blabla. Wobei ich in diesem Fall nicht ausschließen kann, daß es tatsächlich einen toten Polizisten gegeben hat. Laut Stefan Weidner(?), siehe Interview mit Jo Conrad, soll ein Polizist erschossen worden sein, jedoch nicht von diesem „Reichsbürger“. Wurde etwa ein unbequemer Polizist beseitigt und gleichzeitig der „Reichsbürger“ aus dem Verkehr gezogen? Fragen über Fragen. Die ganze Angelegenheit ist unglaubwürdig, dubios und stinkt.

      Wie niederträchtig die ganze Sache aufgezogen ist manifestiert sich darin, daß es tatsächlich ein Reichsbürgergesetz des Deutschen Reiches vom 15.09.1935 gibt, in welchem klar definiert ist, wer ein Reichsbürger ist. Und nach diesem Gesetz sind, vereinfacht gesagt, alle autochthonen Deutsche Reichbürger, also Bürger des Deutschen Reiches.

      Paradoxerweise dürfte Herr Ursache nach diesem Gesetz kein Reichsbürger sein, da er, soweit ich weiß, einen Migrationshintergrund hat.

      Stellt sich die Frage, wozu das Ganze aufgezogen wird?

      Nun, der alte kiegspsychologische Kampfbegriff „Nazi“ war inflationär verbraucht und kaftlos geworden, und viele Systemkritiker haben peinlich darauf geachtet diese Klippe zu umschiffen. Zudem stieg der Druck auf dem Kessel. Also mußte schnell was neues her. Und dann wurde halt von den Diensten der Begriff „Reichsbürger“ eingeführt, dann medienwirksam Präzidenzfälle in Szene gesetzt, um alle anderen Systemkritiker stigmatisieren, diffamieren und als Spinner dastehen lassen zu können.

      Und der ganze Polizeiapparat der BRiD wurde mit diesem „Reichsbürger“ – Märchen vergiftet. Schulungen wurden abgehalten, Broschüren herausgegeben, kritische Bürger etikettiert und überwacht. Hat man mal die Gelegenheit einen Polizisten zu fragen was ein Rüchsbürger sei, kommen so geistreiche Antworten wie etwa: „Reichsbürger leugnen die Existenz der BRD, usw.“

      Sowohl der Begriff „Nazi“ als auch der Begriff „Reichsbürger“ sind gegen das deutsche Volk gerichtete kriegspsychologische Kampfbegriffe und Maßnahmen der Besatzungsmächte und ihrer hiesigen Vasallen.

      Es geht darum eine sachliche Auseindersetzung mit dem völkerrechtlichen Subjekt „Deutsches Reich“ zu verhindern, den völkerrechtlichen Status der BRiD zu verschleiern, mithin das Deutsche Reich und das deutsche Volk zu verungimpfen und zu diffamieren.

      Letztlich geht es um einen Machtkampf zwischen des nach Freiheit und Überleben strebenden Teil des deutschen Volkes und der Besatzungs-Diktatura und um die Deutungshoheit über unsere Geschiche.

      Die im Viedeo vom Volkslehrer getätigten Aussagen und das Auftreten des Rechtsanwaltes von Herrn Ursache bekräftigen mich in meiner Einschätzung. Die Sache stinkt, und zwar gewaltig. Ob Herr Adrian Ursache das billige trottelige Bauernopfer ist oder ob er mit involviert ist, das mag er mit sich ausmachen.

  9. arabeske654 said

    Frankreich im Krieg mit Israel…

    19. März: Französischer Konsulatsangestellter wird in Israel festgenommen, wegen Waffenschmuggels an Palästinenser.
    20. März: Israelischer Agent Sarkozy in Frankreich festgenommen.
    23. März: Geiselnahme in Frankreich, mit Toten.

    …oder doch nur zufällige Zufälle?

    • Butterkeks said

      Nachdem Roland Dumas sein Buch geschrieben hat „Coups et blesseurs“ wird das wohl eher kein Zufall sein, und den Franzosen ist nun endlich der Kragen geplatzt, kein Wunder das es neuen „islamischen“ Terror gab.
      Dumas stellte in deinem Buch fest, daß der Mossad und die Israelis in Frankreich tun und lassen kann, was er will, und frankreichs Dienste nach belieben manipulieren.
      Die Verhaftung von Generälen und Fremdenlegionären die für Frankreich sind, hat sicher die Lage verschärft.

      Zitat Dumas:

      „Les Israéliens en font à leur guise en France, et manipulent les services de renseignements français (DST) comme bon leur semble“

      • GvB said

        @Arabeske ja da könnte es einen Zusammenhang geben…
        =23. März: Geiselnahme in Frankreich, mit Toten.

        …unter Sarkozy gab es direkte Verbindungen zum CIA und Mossad bzw. Nethanjahu.
        Macron ist allerdings auch ein Rothschild-Mann

  10. Erwin said

    Volkversammlung (Demo) heute, am 24. März 2018, um 15:00 Uhr, in Kandel / Marktplatz :

    Demotermine 2018: “Hoch vom Sofa – Raus auf die Straße!”


    24.03. – 12:00 Uhr – Hachenburg/Alter Markt – Machtausbau der Ditib stoppen!

    24.03. – 15:30 Uhr – Zwickau/Kornmarkt – Fehlpolitik Deutschland!

    24.03. – 15:00 Uhr – Senftenberg/Altmarkt

    24.03. – 13:00 Uhr – Regensburg/Domplatz – Kundgebung gegen Erdogan-Moschee

    24.03. – 10:00 Uhr – Guben/Goethestraße – Nein zum Heim in Guben!

    26.03. – 18:00 Uhr – Halle/Riebeckplatz – Merkel muß weg! Montagsdemo

    26.03. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    26.03. – 18:30 Uhr – Berlin/Wahingtonplatz – BärGida Abendspaziergang

    28.03. – 19:00 Uhr – Hamburg/Dag-Hammarskjöld-Platz –Merkel muss weg!

    28.03. – 18:00 Uhr – Berlin vor dem Kanzleramt – Merkel muss weg Mittwoch

    02.04. – 19:00 Uhr – Mainz/Hauptbahnhof – Merkel muss weg!

    02.04. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    07.04. – 15:00 Uhr – Kandel/Marktplatz – Kandel ist überall!

    09.04. – 18:30 Uhr – Hannover/Opernplatz – Hagida Montagsdemo

    09.04. – 18:30 Uhr – Rostock/Maxim-Gorki-Straße

    09.04. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    11.04. – 18:00 Uhr – Berlin vor dem Kanzleramt – Merkel muss weg Mittwoch

    13.04. – 19:00 Uhr – Fürth/U-Bahnhof Hardthöhe – Pegida Nürnberg

    14.04. – 14:00 Uhr – Köln/Alter Markt – Demo gegen das Netz DG

    16.04. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    16.04. – 18:30 Uhr – Hannover/Opernplatz – Hagida Montagsdemo

    18.04. – 18:00 Uhr – Berlin vor dem Kanzleramt – Merkel muss weg Mittwoch

    23.04. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    20.05. – 12:00 Uhr – Berlin/Reichstag – Biker für Deutschland

    25.04. – 18:00 Uhr – Berlin vor dem Kanzleramt – Merkel muss weg Mittwoch

    26.05. – 14:00 Uhr – Berlin/Hardenbergplatz – Wir sind Wir

    30.04. – 18:00 Uhr – Dresden/Neumarkt – Pegida Dresden

    09.06. – 13:00 Uhr – Köln

    • Erwin said

      Show-Down der Gegensätze: „Kandel ist überall“ trifft auf „Wir sind Kandel“,

      unterstützt von Landesregierung und Antifa

      Von Steffen Munter24. March 2018 Aktualisiert: 24. März 2018 8:11

      In Kandel kommt es an diesem Samstag zu zwei großen Demonstrationen:
      Die Initiative „Kandel ist überall“ trifft auf die Kundgebung vom Bündnis „Wir sind Kandel“,
      die unterstützt wird von der SPD-Regierung Rheinland Pfalz und auch der Antifa.

      Als am 27. Dezember 2017 die 15-jährige Mia aus Kandel im örtlichen dm Kaufhaus von
      ihrem afghanischen Ex-Freund mit einem Messer brutal ermordet wurde, konnte noch
      niemand ahnen, was sich aus einem ersten Trauermarsch in Kandel entwickeln würde.
      Inzwischen stieg die Zahl der Demo-Teilnehmer auf geschätzt 4.500 Personen an.

      Am Samstag, 24. März soll es wieder heißen: „Kandel ist überall“ –
      gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Zugleich gibt es eine Gegenkundgebung
      mit großer politischer Unterstützung für mehr Vielfalt: „Wir sind Kandel“ in der kleinen
      rheinland-pfälzischen Stadt.

      Kandel rüstet sich zum Show-Down

      Wie der „Pfalz-Express“ am Freitag berichtet, wurde ein großes Banner vom Verein Handel
      und Gewerbe e.V. an der Stadthalle am Marktplatz aufgehängt:
      „WIR sind Kandel – vielfältig, tolerant, offen“, dazu das Logo des Bündnisses und zwei Smileys.
      Bürgermeister Tielebörger bestätigte der Zeitung, dass dies von der Stadt abgesegnet sei und
      vorerst auch nicht entfernt werde.

      Zudem wurden an den vier Eingängen der Stadt im Lauf des Tages die gleichen Banner
      angebracht. Die Stadt übernahm auch die Finanzierung der Bühne am Bahnhofsvorplatz für
      Kundgebung „Wir sind Kandel“, die am Samstag 14 Uhr, eine Stunde vor „Kandel ist überall“,
      am Bahnhofsvorplatz starten soll. Um das Event zu vervollkommnen, soll auch eine Band dort
      auftreten.

      Die Demonstration der baden-württembergischen AfD-Landtagsabgeordneten Christina Baum
      (Versammlungsleiter Torsten Frank) zum Thema „Meinungsfreiheit“ und „Kandel ist überall“
      beginnt um 15 Uhr am Marktplatz von Kandel – unfreiwillig und aufgezwungen unter dem
      Banner der von der Stadt subventionierten Gegendemonstration „Wir sind Kandel“.

      Doch noch bevor die beiden Kundgebungen um 14 und 15 Uhr starten, will die DGB-Jugend
      aufmarschieren, bereits ab 10.15 Uhr:

      Um möglichst viele Leute zu mobilisieren, werden von der Gewerkschaft auch Bus-Reisen
      organisiert und Bündnisse geschmiedet. Die Bundestagsabgeordnete der Linken, Katrin Werner,
      bewirbt auf ihrer Seite eine Busreise des DGB, von der Karl-Marx-Stadt Trier aus mit
      Zusteigestopps nach Kandel.

      Antifa-Kooperationen

      Diverse Antifa-Gruppen kündigten bereits ihr Kommen nach Kandel an. Was sich am Samstag
      in der Kleinstadt abspielen wird, lässt sich im Vorfeld nur schwer einschätzen. Die Polizei könnte
      alle Hände voll zu tun haben. Auch kündigte beispielsweise die „Kurfürstlich Kurpfälzische Antifa“
      bereits ihr Erscheinen an: „Liebe AntifaschistInnen, liebe FreundInnen, am 24.03. wird Kandel
      wieder einmal zum Aufmarschgebiet blaubrauner Hetzer. Erstmalig haben wir in Kandel die
      Chance, den Rechten zahlenmäßig auf Augenhöhe entgegenzutreten und damit ein klares
      Signal auszusenden: GEMEINSAM GEGEN DIE EXTREME RECHTE!“

      Seit dem 2. Januar sei man in Kandel aktiv und habe „viele Brücken in das bürgerliche Lager
      schlagen können“, was ein “ nicht selbstverständliches Zusammenwirken von bürgerlichen
      Gruppierungen mit Antifa-Gruppierungen“ ermöglichte. Dies sei „angesichts der bürgerlichen
      Vorbehalte, und der Stigmatisierung der Antifa-Bewegung als Sammelbecken ‚gewaltbereiter‘
      und ‚randalierender Linksextremisten‘, ein erheblicher Vertrauensvorschuß, den wir nicht
      leichtfertig aufs Spiel setzen sollten“, so die „KKA“.

      Zudem mahnte man an, dass „die Ordnungsbehörden wohl mit massivem Polizeiaufgebot
      jegliche Konfrontation unterbinden, ebenso wie Blockade- oder Durchbruchversuche an
      der/zur Demoroute der Rechten verhindern“ werde.„Am 24.03. werden in Kandel wieder
      tausende Rechtsradikale erwartet. Dieses Mal wird es diverse gemeinsame Anreisen aus
      der Region geben“, schreibt „Antifa Kampfausbildung“ auf Facebook.

      Weiter :

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/show-down-der-gegensaetze-kandel-ist-ueberall-trifft-auf-wir-sind-kandel-powered-by-landesregierung-und-antifa-a2383196.html

  11. Erwin said

    ARD manipuliert :

    Boehringer-Rede zensiert, Messerattacken verharmlost, Wer ist Bolton?

  12. Skeptiker said

    Die 10 REICHSTEN Familien auf der ganzen Welt

    Gruß Skeptiker

    • Es gab einen Mann, J.P. Morgan den nannten sie den “ Reichsten Mann der Welt “
      Sein Vermögen, welches er vererbt hat war gar nicht so groß . habe darüber einen Artikel veröffentlicht.
      ich habe auch vers. Listen der Reichsten aller Zeiten gebloggt.

      Der “ Reichste Mann der Welt “ war Baron Salomon Albert Rothschild in Wien – starb 1911
      (war reicher als die anderen Rothschilds ).
      Von 82 Wiener Bankiers (im Jahr 1910 Millionäre) waren 78 davon jüdisch = 95%

      😦
      Heike Maria Werding im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
      Minute 7 : 1812 schon 5/6tel der Banken voll in jüdischer Hand waren. Das Rothschild den IsraelKrieg finanziert hat. Bismarck + Bleichröder
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/04/4-juni-1941-todestag-von-kaiser-wilhelm-ii/

  13. ein Wort der Warnung said

    Israel wird wohl aufgegeben werden (müssen), viele Juden wissen oder ahnen es bereits.
    Das erklärt auch deren Aktivitäten in Patagonien und nun auch das hier:

    https://dieunbestechlichen.com/2018/03/entsteht-in-polen-ein-neues-israel-geheime-hintergruende-und-verschwoerungen

    Dies erklärt auch, warum Osteuropa keine Flüchtlinge aufnimmt, warum die EU in Folge dessen nicht gegen Osteuropa vorgeht, und warum in der BRiD der Völkermord an den Autochthonen auf Hochtouren weiterläuft.

    • ALTRUIST said

      Das wird es wohl sein .

      Die weltweit groesste Synagoge befindte sich in der Ukrainie ……

      Zur Erinnerung :

      Welches Projekt für Israel in Argentinien?
      von Thierry Meyssan

      http://www.voltairenet.org/article198969.html

    • ALTRUIST said

      In Deutschland kann kein jüdisches Leben wieder entstehen – Shimon Nebrat

      https://de.sputniknews.com/kommentare/20180323320039270-antisemitismus-migration-bundesregierung-gleichberechtigung/

      • asisi1 said

        jüdisches leben kommt ja auch aus der steppe Asiens! da gehören sie hin!

      • ein Wort der Warnung said

        Hier in der BRiD gibt es keine Judenverfolgung, allenfalls Anfeindungen durch den Islam oder jüdische Zufallsopfer wie bei den Deutschen auch, siehe neulich der Fall in Berlin, wo ein jüdischer Arzt ums Leben kam infolge eines von Migranten durchgeführten illegalen Autorennen.

        Das sieht eher nach „Unsichtbarmachen“ aus.

        Jesus Christus hat Jenen den Befehl erteilt: „Macht das Maß eurer Sünden voll!“

        Und nun liegt halt der gesamte Planet in Trümmern, mehr oder weniger. Die geopolitische Situation ist unlösbar vor die Wand gefahren. Die Machterrosion Jener ist gewaltig, und dann bekommt man halt Angst und muß sehen, wo man bleibt.

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Der Grad der Schuld von Polen im Zweiten Weltkrieg http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=129

        Der Tod sprach Polnisch – Warnung: nur für Leser mit starken Nerven! http://brd-schwindel.ru/download/GESCHICHTE/Der%20Tod%20sprach%20Polnisch%20-%20Dokumente%20polnischer%20Grausamkeiten%20an%20Deutschen%20von%201919-1949.pdf

        Warum Hitler gezwungen wurde, für die Deutschen in Polen zu intervenieren http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=69

        ,,Zweitausend Jahre lang ist die ganze Welt von Entsetzen erfüllt gewesen über die Grausamkeit und Härte, ( https://lupocattivoblog.com/2018/02/13/chemtrails-video-piloten-aerzte-wis­sen­schaft­ler-berichten/#comment-511330 ) die von. den Juden bei der Folter ihres eigenen Gottes an den Tag gelegt wurde; diese Grausamkeit und dieser Sadismus hat sich später immer dort offenbart, wo sie interveniert haben, besonders in denjenigen Ländern, in denen es ihnen gelang, ihre totalitäre Diktatur einzuführen, d. h. in den sogenannten sozialistischen oder kommunistischen Staaten.“ S. 204 https://archive.org/details/MauricePinayVerschwoerungGegenDieKirche1969

        Präsident Roosevelts Kampagne, um den Krieg in Europa anzuregen:
        die geheimen polnischen Dokumente http://www.ihr.org/jhr/v04/v04p135_Weber.html

        die Zerstörung der Familie ist die Vernichtung des Christentums und die Bolschewisierung des Staates, seit Stalin es zitiert hat: „Der wahre Bolschewik hat keine Familie“

        Deutschland vor der ‚Befreiung‘ https://pridecomethbeforeafall.wordpress.com/2013/07/18/life-in-germany-1930s/

        • ALTRUIST said

          „Je höher ich im Jesuitenorden aufstieg, desto mehr Korruption entdeckte ich in der Institution. Einmal wurde ich von hochrangigen Jesuiten [einschließlich des Obersten General Pedro Arrupe] nach Nordspanien zu einer geheimen schwarzen Messe eingeladen. Als ich kniend den Ring eines hohen Würdenträgers küssen wollte, entdeckte ich ein Symbol auf dem Ring, das mich erschaudern ließ. Es war ein Freimaurersymbol (Winkel und Zirkel)! Dabei waren wir doch angewiesen worden, so etwas zu hassen und zu bekämpfen! … Und dann fand ich noch heraus, dass der Schwarze Papst – der Jesuitengeneral, der hinter den Kulissen im Vatikan regiert – sowohl ebenfalls Freimaurer, als auch Mitglied der kommunistischen Partei Spaniens war.”

          Alberto Rivera, spanischer Ex-Jesuit: „Die Paten”, 1979

      • ALTRUIST said

        „Einige aufrichtige Leute glauben, dass die Juden oder die jüdischen Bankiers, hinter der Weltverschwörung stecken. Es gibt da viele Indizien, die die Leute zu dieser Schlussfolgerung bringen, aber ich kann ihnen versichern, dass die Beweise platziert worden sind, um die Aufmerksamkeit von der Wahrheit weg zu lenken. Das soll nicht heißen, dass es innerhalb der Bruderschaft keine Leute mit jüdischer Abstammung gäbe, aber jene, die die Bewegung unterstützen, sind von ihrem Glauben in das Judentum abgefallen und beten einen anderen Gott an.

        Antisemitismus ist eine Falle, die ausgelegt worden ist, um uns von der Wahrheit wegzuführen.”

        Dr. Stanley Monteith

      • ALTRUIST said

        • „The Real Controllers of the USA”
        • „Deceitful Revisers and Editors of History”
        • „Fifth Columnists, Trojan Horses, and Dual Loyalties”
        • „Death by Government and Death by Church”
        • „Bloody Hands & Wicked Hearts”.

      • Churchill brauchte die Polen für sein KriegsSpiel mit Deutschland, dafür verriet er mehrfach die Polen an Stalin.
        England will Polen von Hitler befreien und liefert dann die Polen der VölkerMordMaschine (Moloch) Stalin aus, der auch noch 40 Prozent des Landes raubte.

        Churchills Konzessionen in Jalta waren weitaus schlimmer als Chamberlains in München. Während die Sudetendeutschen lautstark nach Deutschland riefen, waren die Polen von Stalins Sowjetunion erschrocken und entsetzt. In Jalta im Februar 1945 gab Churchill Stalins brutaler Diktatur, die halb Europa eroberte, moralische Legitimität. 100 Millionen Christen östlich der Oder mussten zusehen, welche Demokratie und Freiheit sie vor dem Krieg gekannt hatten.

        AnMerkelung : Der zweite WeltGeldKrieg war ein ReligionsKrieg gegen die Christen.

        Warum war Polen dann 1939 einen Krieg mit Deutschland wert gewesen? Hat Churchill jemals Polen interessiert?

        In einem Brief an seine Mutter erklärte Winston Churchill: „Ich akzeptiere keine christliche oder irgendeine andere Form des religiösen Glaubens.“ Churchill war klar, dass er an die darwinistische Doktrin des Überlebens des Stärkeren glaubte. Er zitierte positiv von William Ernst Henleys bösartigem Anti-Gott-Gedicht Invictus : „Ich bin der Meister meines Schicksals; Ich bin der Kapitän meiner Seele! “

        In seinen Schriften beschreibt Winston Churchill den „schrecklichsten Klang“, den er jemals in seinem Leben gehört hat. In der Nacht, nachdem er im Burenkrieg von den Buren gefangen genommen worden war, hörte er die Buren singen, Psalmen! „Noch schlimmer als das Geräusch von Muscheln, der Klang von Buren, die Psalmen singen! Es hat die Angst Gottes in mich geschlagen. Um was für Männer kämpfen wir? Sie haben die bessere Sache und die Ursache ist alles. “ ( Der Burenkrieg , von Thomas Packenham).

        AnMerkelung : Für einen HochGradSatanisten sin PsalmGesänge Folter.
        ich bringe heute noch einen Artikel über Namibia und den VölkerMord an den Buren.

        Churchill PR-Agent für Stalin

        Während seiner Reise nach Moskau im September 1942, wo Churchill ein 19-Gänge-Menü mit Stalin hatte, in dem Gallonen Alkohol konsumiert wurden, fragte Churchill Stalin: „Verzeihst du mir?“ Stalin lächelte „All das ist in der Vergangenheit. Es ist nicht meine Aufgabe, zu vergeben, sondern Gott zu vergeben! “ Nach seiner Rückkehr erhob sich Churchill im Parlament, um seinen Landsleuten zu sagen, dass sie das Glück hätten, mit einem so großen Mann wie Joseph Stalin verbündet zu sein ein Mann von gewaltiger herausragender Persönlichkeit … ein Mann von unerschöpflichem Mut und Willenskraft … ein großer Mann. Stalin hat mir den Eindruck einer tiefen, kühlen Weisheit und eines völligen Fehlens von Andeutungen jeglicher Art hinterlassen. “ Hier hatte Churchill seine Seele einfach dem Teufel verkauft.

        MerkelWürdig : im Netz gibt es einen StammBaum, da ist Churchill auch mit Stalin verwandt.

        • Skeptiker said

          @Bild Am SonnTag

          Die Tyler-Kent-Affäre bezeichnet einen Vorgang, bei dem der Dechiffrierbeamte der amerikanischen Botschaft in London, Tyler Kent, der die Telegramme Winston Churchills an Franklin D. Roosevelt ab Oktober 1939 verschlüsselte, feststellte, daß Polen und Frankreich von Roosevelt, dem damaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten, verfassungswidrige Versicherungen in bezug auf eine amerikanische Unterstützung wegen eines angeblich bevorstehenden Krieges gegeben worden waren. Darüber hinaus war Tyler Kent ebenso von der Art und Weise überrascht, wie Churchill und Roosevelt insgeheim vereinbarten, die Bewohner der Vereinigten Staaten in einen gemeinsamen Krieg zu treiben. Tyler Kent machte von den ihm zugänglichen Unterlagen und dem Schriftwechsel zwischen Churchill und Roosevelt Kopien, die sogenannten Kent-Dokumente. Die Dokumente entlarvten schonungslos die Anglo-Amerikaner als Kriegstreiber.

          Hierzu schrieb Professor Harry Elmer Barnes:

          „… die sogenannten ‚Kent-Dokumente‘, nämlich die fast 2.000 geheimen Nachrichten, die seit dem September 1939 in illegaler Weise zwischen Roosevelt und Churchill unter Mißbrauch des amerikanischen Codes ausgetauscht worden sind. Roosevelt benutzte dabei den Codenamen ,Potus‘ (President of the United States) und Churchill den Titel ‚Former Naval Person‘ (frühere Marine-Persönlichkeit). Churchill selbst hat uns erzählt, diese Dokumente enthielten die Masse der wirklich wichtigen Tatsachen über die Zusammenarbeit zwischen ihm und Roosevelt in dem vereinten Bemühen, die Vereinigten Staaten in den Krieg zu bringen – im Widerspruch zu Roosevelts öffentlichen Versicherungen und den eindeutigen und wiederholt zum Ausdruck gebrachten Wünschen der amerikanischen Bevölkerung. Churchill schrieb in ‚Their Finest Hour‘: ,Die wichtigsten Geschäfte zwischen unseren zwei Ländern wurden in Wirklichkeit durch diese persönliche Verbindung zwischen ihm und mir erledigt.“[1]

          Hier geht es noch genauer weiter.
          http://de.metapedia.org/wiki/Tyler-Kent-Aff%C3%A4re

          Hitler beweist seine Unschuld mit Dokumenten

          Gruß Skeptiker

    • ALTRUIST said

      Rabbi Meyer vom bekannten Simon-Wiesenthal-Center :

      „Der Antisemitismus, der vom Zustrom muslimischer Flüchtlinge ausgeht, breitet sich wie ein Geschwür in Deutschland aus. Das ist ein großes Problem.

      https://philosophia-perennis.com/2018/03/23/wiesenthal-cente/

      Es gibt keine Zufaelle un der globalen Politik ……….

      • XYZ said

        Als Antisemit gilt, wen die Juden nicht mögen.

      • hardy said

        Wir dürfen uns von diesen Musels einfach nicht überholen lassen – Gas geben, mehr Antisemitismus!
        Warum hat das NaziMeter jetzt zweimal ausgeschlagen?

    • ALTRUIST said

      Dresdner Jurist Jens Maier.:

      das Strafrecht dürfe kein politisches Kampfmittel sein.

      „Vor diesem Hintergrund wäre es an und für sich konsequent, den Paragrafen 130 zu streichen, um nicht große Teile der Gesamtbevölkerung zu kriminalisieren“, zitierte das Portal Maier. Der Antrag sei „in Arbeit“ bestätigte der AfD-Rechtspolitiker Stephan Brandner.,

      vermeldet :

      https://www.focus.de/politik/deutschland/antrag-sei-in-arbeit-afd-abgeordnete-wollen-offenbar-volksverhetzungs-paragrafen-abschaffen_id_8664246.html

      • hardy said

        Wir dürfen uns von diesen Musels einfach nicht überholen lassen – Gas geben, mehr Antisemitismus!
        Warum hat das NaziMeter jetzt zweimal ausgeschlagen?

      • hardy said

        das ist doch klar
        1. Gas
        2. Gas geben+überholen–> AUTOBAHN!

        • GvB said

          Schwarzbraun wird die Haselnuss..wenn der Soldat in „Eichmanns Hobbyshop“ zum Training muss.
          (Gasmaskentest).

          Görings Landebahn: Das war ne Marschstrecke durch den Heidesand..
          kein Zuckerschlecken mit Volksgasmaske

          = 10 Punkte vom NaziMeter

  14. x said

    x

    Tondokument

    https://app.box.com/embed/s/y4il8gk4zlhv7i1l1a7u/file/2086486259?showItemFeedActions=true&showParentPath=true

  15. x said

    x

    Tondokument

    https://app.box.com/embed/s/y4il8gk4zlhv7i1l1a7u/file/2086529537?showItemFeedActions=true&showParentPath=true

  16. PflichtLeseBuch zur Waffen-SS über Maria Lourdes bestellen !

    Maeger, Herbert
    Verlorene Ehre – Verratene Treue
    Zeitzeugenbericht eines Soldaten

    Als 18-jähriger wächst Herbert Maeger in den Zweiten Weltkrieg hinein und erlebt ihn als unentrinnbares Schicksal. Ohne Pathos und mit großer Eindringlichkeit beschreibt er die Not des Hungers, des schrecklichen russischen Winters, die Aussichtslosigkeit der gnadenlosen Kämpfe und das ständige Bewusstsein, vom Tode bedroht zu sein. Die Einsicht, dass eine gewissenlose Führung die Soldaten gleichzeitig zu Vollstreckern und Opfern eines skrupellosen Vernichtungsprogramms macht, stiegert die Verzweiflung. Der ungeschönte Bericht eines Zeitzeugen über den Zweiten Weltkrieg, der mit den geschilderten Erfahrungen und Erlebnisse belegt: Ich war dabei.

    Top-Kundenrezensionen -https://www.amazon.de/Verlorene-Ehre-Verratene-Zeitzeugenbericht-Soldaten/dp/3475536595

    VonChrisa m 19. März 2009
    Format: Gebundene Ausgabe
    Es handelt sich um den spannenden und authentischen Zeitzeugenbericht eines jungen Soldaten, der den zweiten Weltkrieg bei der Waffen-SS miterlebte.
    Insgesamt dürfte für den historisch bewussten Leser der unmittelbare Einblick in den Alltag der SS-Einheiten interessant sein. Der Autor macht auf die heute oft leichtfertig ausgeblendete Inhomogenität innerhalb der Organisation aufmerksam, welche sich auch direkt aus dem Handlungsverlauf ablesen lässt. Zum einen erfahren wir nüchtern geschildert vom Überlebenskampf und Kampf mit widrigen Umständen in Russland, anderseits von Stationen wie dem Aufenthalt an der Offizierschule der SS (eine Station, der der Autor in seinem späteren beabsichtigten Werdegang zum Militärarzt durchlaufen sollte), wo wohl auch personell gänzlich andere Strukturen und Auffassungen vorherrschten, mit denen H. Maager dann selbst in Konfrontation geriet.
    Indes von der Vernichtungsmaschinerie der KZ’s will der Autor nichts gewusst haben. Ich glaube es ihm, auch wenn ich glaube, dass sich derartige Vorgänge in einem militärischen Bereich, der dafür die Verantwortung trägt, mit der Zeit auch in die unterste Ranggruppe hinein herumsprechen müssten. Ich mag mich allerdings irren.

    Das Buch zeigte mir auch sehr aufschlussreich, dass der zweite Weltkrieg für den einzelnen Soldaten nicht nur „der Kampf“ war und offenbart die Gesamtheit der Lebenswirklichkeit, so z.B. auch den Umgang mit Zivilbevölkerung, anhand dessen Schilderungen deutlich wird, dass wenigstens nicht in dieser Einheit, der der Autor angehörte, Mord und Brandschatzen als Standardvorgehen betrieben wurden. Man arrangiere sich in Übereinkunften mit der Zivilbevölkerung, um bspw. im rückwärtigen Frontraum in deren Häusern zu nächtigen.
    Wohl hängt es entscheidend mit den Führern der Einheiten und Teileinheiten zusammen, wie genau in solchen Situationen die Waffen-SS auftrat. Hier hatte der Autor anscheinender eher Glück, da seine direkten Offiziere zumeist Männer von Integrität zu sein schienen. Wiederum ein Kennzeichen von den unterschiedlichen mit dem Dienst verbundenen Selbstauffassungen in der SS.

    Ebenfalls sehr interessant sind die vom Autor benannten und im Inhalt hervorgehenden mitunter kriegsentscheidenden Faktoren mangelhafter Ausrüstung oder schlicht strategischer Versäumnisse der obersten Führung, auf die der einzelne Soldat oder Verband keinen Einfluss hatte, die für ihn aber das Lebenschicksal und die Lebenswirklichkeit entscheidend prägen.

    Das Buch ist ein spannendes und bewegendes Zeugnis, dass ich jedem Interessierten zu lesen empfehle.

    Mir fiel bei der Lektüre allerdings ein Widerspruch auf, es mit einem im belgischen Gymnasium zur Vorkriegszeit aufklärerisch gebildeten und auch so intelligenten und raflektierenden jungen Mann zu tun zu haben, der aber andererseits nie in einen wirklichen Identitätskonflikt zu seiner Rolle als Soldat der Waffen-SS gekommen zu sein scheint. Gerade da es sich um einen Soldat der LAH (Leibstandarte Adolf Hitler) handelte, fragte ich mich häufiger, wie der Autor ideell zum Dienst für „den Führer“ (der Autor dürfte wohl auch „Mein Kampf“ gekannt haben)stand und ob er daraus nie die Überlegung ableitete, sich wissentlich zum Instrument für eine fatale und mit der Aufklärung kaum vereinbare Weltanschauung zu machen.
    Ich hätte erwartet, dass hier eine stärkere politische Reflektion erfolgt wäre, die letzlich die Entscheidung zur (später verratenen) Treue erklärt.

    😦
    Bild dir selbst DEINE Meinung und lies das Buch.

    • XYZ said

      „Es ist wie eine Pest unter Umerzogenen, Pseudo-Patrioten und Möchtegern-Aufklärern, dass sie vor der letzten Konsequenz im Denken zurückschrecken. Selbst wenn sie wissen, dass sie über den heiligen Claus belogen werden, selbst wenn sie wissen, dass sie über den sogenannten Rechtsstaat belogen werden, selbst wenn sie wissen, dass sie über die sogenannte Befreiung belogen werden, selbst wenn sie wissen, dass Demokratie nie dem Volk, sondern nur dem Machterhalt einer Clique dient. Sie können sich dennoch nicht von dem krankmachenden Gedanken trennen, dass die Zeit 1933-1945 der größte Irrtum unseres Volkes gewesen sein soll. Offensichtlich darf eins und eins in diesen Köpfen nicht zwei ergeben, wenn zwei bedeutet: WIR SIND NICHT SCHULDIG.“

      • Larry said

        @ XYZ

        In diesem Fall irrst Du Dich. Würde dieser Schmierfink, der sich bislang „Reiner Dung“ nannte (was zu seinem Geschreibsel auch sehr gut passte) die Mär von den „bösen Nazis“ und vom „Feindagenten“ Adolf Hitler nur ab und an zum Besten geben, könnte man ihm vielleicht noch geistige Verwirrung zugute halten. Wer jedoch Feindpropaganda wieder und wieder und mit beispielloser Penetranz hier einstellt, der ist nicht einfach nur Lügen aufgesessen, sondern der hat selbst desinformative Absichten. Deshalb ist es mir auch ein Rätsel, warum Maria hier tatenlos zusieht und diese Dreckschleuder nicht einfach sperrt. „Reiner Dung“ verbreitet seit Jahren diese Feindpropaganda unter dem Deckmäntelchen der Aufklärung. Eines Tages wird jedoch auch er sich dafür verantworten müssen.

        • Butterkeks said

          Gilad Atzmon beschreibt dieses Verhalten sehr gut, kurz und bündig in diesem kleinen Aufsatz.

          Holocaust Day – The Time Is Ripe For A Jewish Apology

          By Gilad Atzmon

          A mass protest in Paris on Sunday against French President François Hollande turned into an anti-Jewish demonstration and ended in clashes between police and protesters.

          Seemingly, Jewish organisations around the world are scared by the recent developments in France. Once again, they clearly failed to appreciate the growing mass fatigue of Shoah indoctrination and belligerent lobby politics. However, I would contend that instead of whining about the “rise of anti-Semitism”, Jews better, once and for all, learn to ask why? Why the Jews again? Why are they hated? What is it in Jewish politics that evokes so much resentment? Why does it happen time after time?

          It wasn’t easy for me to admit in my latest book that Jewish suffering is actually embedded in Jewish culture. In other words, Jews are actually destined to bring disasters on themselves. Jewish politics and culture, unfortunately, is obnoxious, abusive, as well as racist, and supremacist to the bone. Jewish culture is set to infuriate the Goyim just because Jews are defined by negation – that chilling sensation of being hated.

          Interestingly enough, early Zionism, was a promise to change it all. Herzl, Nordau, Borochov and Weizmann believed that a “homecoming project” would transform the Diaspora Jews into ethical new Israelites. They were sure that a settlement project would make the Jew lovable and respected. But they were obviously wrong. Zionism was destined to crash. In spite of being driven by anti-Jewish sentiments, Zionism was quickly defeated by Jewishness (Jewish spirit, culture and ideology). It matured into a vile chauvinist amplification of every possible crude Jewish symptom it was initially supposed to eradicate.

          Many Jews around the world are commemorating the Holocaust this week. But if I am correct, maybe the time is ripe for Jewish and Zionist organisations to draw the real and most important lesson from the Holocaust. Instead of constantly blaming the Goyim for inflicting pain on Jews, it is time for Jews to look in the mirror and try to identify what it is in Jews and their culture that evokes so much fury. It may even be possible that some Jews would take this opportunity to apologise to the Gentiles around them for evoking all this anger.

          I would willingly take this opportunity and make an apology, but I have not been a Jew for a while now.
          https://www.gilad.co.uk/writings/holocaust-day-the-time-is-ripe-for-a-jewish-apology.html

          Schlüsselstelle:

          In other words, Jews are actually destined to bring disasters on themselves. Jewish politics and culture, unfortunately, is obnoxious, abusive, as well as racist, and supremacist to the bone. Jewish culture is set to infuriate the Goyim just because Jews are defined by negation – that chilling sensation of being hated.

          „Mit anderen Worten, Juden sind dazu bestimmt, Desaster über sich selbst zu bringen. Jüd. Politik und Kultur, unglücklicherweise, ist widerlich, mißbräuchlich, dazu rassistisch und vorherrschaftlich bis auf die Knochen. Jüd. Kultur ist darauf aus, die Gojim gegen sich aufzubringen, weil Juden sich nur über die Negation definieren — diese kribbelnde Sensation gehaßt zu werden.“

          • arabeske654 said

            Sie stecken in einem Dilemma, aus dem sie nicht heraus können. Sie haben Angst davor abgelehnt und bekämpft zu werden und gleichzeitig haben sie Angst anerkannt und assimiliert zu werden. Sie wollen zwar gleich sein mit allen anderen aber sich gleichzeitig absondern und nutzen deshalb die Gleichsetzung zur Unterminierung der Gesellschaft, bis zu dem Punkt wo sie als Minorität die Gesellschaft dominieren können um sie von da ab vollständig zu zersetzen.

            • Butterkeks said

              Ja, sie brauchen den Multikult, aber nicht zu viel, um sich hinter von ihnen finanzierten anderen Strukturen verstecken zu können.
              Ähnlich dem Vampir, der bei Sonnenlicht verbrennt, treten sie ohne ihre Deckung offen in Erscheinung, was nicht gewollt ist.
              Die gesamte Nummer geht nur mit irgendwelchen Vereinen wie „Zentraler Muselrat“, „Homo Rat“ usw, die vorgeschoben werden, um die Drahtzieher nicht sichtbar zu machen, und sie dienen ihnen als Blitzableiter.

            • Sonnenwolf said

              an Butterkeks

              Bram Stoker beschreibt ja in Dracula den klassischen Ju.den (lange Nase, spitze Ohren, dicke Augenbrauen…).

            • Butterkeks said

              Ja Sonnenwolf, Drakula ist metaphorisch der schwarzgekleidete, bleiche osteuropäische Jude, und Stoker wusste um die Blutopferungen usw.
              Auch Patton schreib angewidert bis ernüchtert über diese Brut, was ihn das Leben kostete, und weil er den echten Feind erkannte.

          • Skeptiker said

            @An alle Nichtwähler!!!!!!!!!

            Hier ich als Borg.

            Hier ich als Vampir.

            =======================

            Ihr hattet die Wahl die AFD zu wählen, da Ihr dies aber nicht tat, wird Euch Euer SED Mädchen Merkel, einfach weiter Quälen.

            Aber jeder der die AFD gewählt, wird von Merkel nicht gequält.

            Und die Moral der Geschichte, nicht Wählen, schützt vor Strafe nicht.

            Lächel.

            Gruß Skeptiker

          • hardy said

            Freimaurer!…geht wählen!
            https://www.afuamvd.de/bewaehrt-euch-als-freimaurer-geht-waehlen/

        • Sitting Bull said

          Larry

          Rainer Hill alias ORK bei TG

    • XYZ said

      „Es ist schwer vorstellbar, aber von insgesamt einer Million SS-Männern wurden 352.000 in Aktion getötet, 50.000 weitere wurden vermisst. Es ist eine grimmige Figur! Vierhunderttausend der besten jungen Männer Europas! Ohne zu zögern opferten sie sich für ihren Glauben. Sie wussten, dass sie ein Beispiel geben mussten. Sie waren die Ersten an der Front, um ihr Land und ihre Ideale zu verteidigen.

      Bei Sieg oder Niederlage suchte die Waffen-SS immer die besten Vertreter ihres Volkes zu sein. Die SS war ein demokratischer Machtausdruck: Menschen schlossen sich freiwillig zusammen. Die Wahlurne ist nicht der einzige Ausdruck einer solchen Zustimmung; es gibt auch eine Zustimmung des Herzens und des Geistes durch Handeln. Die Männer der Waffen-SS machten eine Volksabstimmung. Und das deutsche Volk, stolz auf sie, gab ihnen ihren Respekt und ihre Liebe. Diese hohe Motivation machte die Freiwilligen der Waffen-SS zu den besten Kämpfern der Welt.

      Die SS hat sich in Aktion bewährt. Sie waren keine leeren Politiker, sondern Männer, die ihr Leben versprachen und in einem außerordentlichen Ausdruck der Kameradschaft als erste kämpften. Diese Kameradschaft war eines der markantesten Merkmale der SS: Der SS-Führer war der Kamerad der anderen.

      Es war an vorderster Front, dass die Ergebnisse des körperlichen Trainings der SS wirklich offensichtlich waren. SS-Offiziere hatten die gleiche strenge Ausbildung wie die regulären Soldaten. Offiziere und Soldaten konkurrierten in denselben Sportveranstaltungen, und nur der beste Mann gewann, ungeachtet des Ranges. Dies schuf eine echte Bruderschaft, die die gesamte Waffen-SS mit Energie versorgte. Nur die Zusammenarbeit freier Männer, verbunden mit einem höheren Ideal, könnte Europa vereinen. Schauen Sie sich den Gemeinsamen Markt von heute [und seinen Nachfolger, die Europäische Union] an. Es ist ein Fehler. Es gibt kein einigendes Ideal. Alles basiert auf dem Feilschen um den Preis von Tomaten, Stahl, Kohle oder Schnaps. Fruchtbare Gewerkschaften basieren auf etwas, das höher ist als das.“
      (Aus ‚Die Geschichte der Waffen-SS‘ – Leon Degrelle)

  17. x said

    x

    Tondokument

    https://app.box.com/embed/s/y4il8gk4zlhv7i1l1a7u/file/12386151398?showItemFeedActions=true&showParentPath=true

  18. Erwin said

    Jutta Ditfurth von der Sendung raus geworfen :

  19. Jochen said

    Echte Nazis und falsche Nazis:

    Nation „Volk“ (Heidentum)

    Na(tz = ts : https://de.wikipedia.org/wiki/Tzade = z)i(on)

    Naz – ion „wandernde Schlange“, abgekürzt Nazi.

    Jesus der Nazarener: Naz oder Nas (od. nasa, hebr. täuschen) von hebr. נחשׁ nגchגsh = Schlange, re – wieder, né (von natus) – geboren. „Jesus die wiedergeborene Schlange“

    Johannes 3:14 Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte, also muß des Menschen Sohn erhöht werden,

  20. x said

    x

  21. Illuminat said

    Hier ein Video was sich mit den Dokumenten befasst die im Jahre 2016 in Russland veröffentlicht wurden. Leider ist das sogut wie unbekannt in der westlichen Welt, obgleich es seit Jahren auf russischen Webseiten liegt nimmt leider kaum jemand Notiz davon.
    Der Sprecher im Video nimmt an, das es sich um die gegenseitige Sprachbarriere handelt die das tiefere beschäftigen damit verhindert. Ein Deutscher liest kaum auf russischen Webseiten oder Blogs, genausowenig versteht ein Russe die deutsche Sprache und noch viel weniger das Altdeutsch in Schrift. Jedenfalls hochinteressant was in diesen Dokumenten drinsteht, aber es soll sich jeder selbst ein Bild machen was er davon hält.

    Hier das Video, ab 3:30 fängt es an.

    Hier die im Video erwähnten russischen Webseiten

    http://silakrima.com/?q=node/516

    http://www.base211.ru/?mn=pag&mns=mvwfv8etgh371

    http://memocode.asia/2014/03/sovetskie-issledovaniya-proshlyx-civilizacij-versiya/

    LG

    • Gernotina said

      Das ist ein sehr interessanter Beitrag ! Wer könnte denn mal die russischen Texte ins Deutsche übersetzen ? Es würde sich sicher lohnen.

      • Butterkeks said

        Gurgel mal nach „Project Orion“, es gibt dazu auch was auf englisch.

      • Butterkeks said

        Minute 14:26, das ist kein „Davidstern“, das ist ein Mandala, auf den ersten Blick ein Sri Yantra.

        Kein deutscher Eintrag dazu…

        The Sri Yantra or Sri Chakra is a form of mystical diagram (yantra) used in the Shri Vidya school of Hindu tantra. It consists of nine interlocking triangles that surround a central point known as a bindu. These triangles represent the cosmos and human body. Because of its nine triangles, Sri Yantra is also known as the Navayoni Chakra
        https://en.wikipedia.org/wiki/Sri_Yantra

      • Skeptiker said

        @Gernotina

        Also ich lass mir das von Google Chrome übersetzen, aber das ist irgendwie nicht mein Thema, zumindest geht es ja.

        ===============
        Beispiel:
        Das Bild zeigt 4 Bände, vielleicht sind es mehr.

        Ein paar interessante Dokumente.

        Darstellungen von Anenerbe auf früheren Zivilisationen:

        Ich werde den folgenden Kommentar geben. Erstens sind Zivilisationen klar in zwei Hauptgruppen unterteilt. Die links sind die göttliche Zivilisation, dann die Zivilisation der Aliens. Ich denke, das ist ein Analogon zu meiner Bezeichnung der dominanten Rasse, die ich in der Artikelserie „Rache“ verwendet habe. Dies sind die Zivilisationen, die Kontrolle über das Sonnensystem hatten, geborene Hybriden, die sich gegenseitig bekämpften. Die Zivilisation vom eisernen Planeten ist höchstwahrscheinlich Anunaki, und der eiserne Planet ist Nibiru, was wiederum indirekt seinen künstlichen Ursprung bestätigt. Tatsächlich ist Nibiru der „Stern des Todes“ aus „Star Wars“. Im Gegensatz zum berühmten epischen Epos bewegen sich ähnliche Schiffe seit Tausenden von Jahren zwischen Systemen, und Zehntausende von Jahren werden erschaffen. Aber vor der Zivilisation vom eisernen Planeten sehen wir die Zivilisation von Ikarus. Das ist scharf von der Zivilisation vom eisernen Planeten getrennt. Während der Herrschaft dieser Zivilisation auf der Erde lebte die Zivilisation der Lemurier und der Antlanen.

        Genau die gleiche Schlussfolgerung ist, dass Icarus Zivilisation Reptoid Zivilisation ist, wie ich in einem Rückkampf Faetonianskoy genannt. Das heißt, das ist die Zivilisation, die den Phaeton in einem Raumschiff verändert hat (der fehlenden Planet zwischen Mars und Jupiter, die Deutschen ist Icarus und Phaeton von den Deutschen – ein ehemaliger Satellit der Erde, aber die Bedingungen sind nicht so wichtig, Hauptsache, und ich Ananerbe Vortrag über ein und dieselbe, Zivilisation von dem Planeten, der sich einst zwischen Mars und Jupiter befand).

        Diese Jungs haben ein Königreich in der Welt der Reptilien und Dinosaurier geschaffen haben eine Rasse von Reptilien-Lemurian (etwa ein weiterer Beweis Reptoid Lemurian später) erstellt. Aber dann wurde Ikarus besiegt und zerstört. Höchstwahrscheinlich eine Zivilisation vom eisernen Planeten, das heißt Anunaki. Diese Jungs haben alle Säugetiere und dann den Mann erschaffen. Und den ersten Adam schufen sie fast sofort nach ihrer Ankunft, aber die Adams waren keine Menschen. Dies ist ausführlicher in der Artikelserie „Das Priestertum“.
        Natürlich ergeben sich Fragen mit der Chronologie.

        Die Zivilisation mit Ikarus operierte vor 18-1 Millionen Jahren und während dieser Zeit wurden Dinosaurier geschaffen, und Säugetiere müssten dann erst vor 1 Million Jahren erscheinen, was der gegenwärtigen Chronologie ernsthaft widerspricht. Aber davor habe ich bereits in meinen früheren Artikeln gewarnt, wahrscheinlich ist die jetzt genehmigte Chronologie sehr verlängert, in vielerlei Hinsicht, um die Darwin-Theorie zu stützen. Darüber hinaus zeigen Sklyarovs Forschungen das Phänomen der Zeitbeschleunigung in den Pyramiden, die Erbsen wachsen viel schneller und dies geht einher mit einer starken Zerstörung des Mechanismus der Pyramiden. Aber meiner Meinung nach ist die Verzerrung meiner Meinung nach weder Zeit noch Raum, die Geschwindigkeit chemischer und nuklearer Reaktionen ist verzerrt. Irgendwie können die Pyramiden bestimmte Felder oder sogar Äther verändern, so dass Atome und Moleküle mit höherer Geschwindigkeit interagieren. Von hier aus kann man die Option nicht ausschließen, dass die Weltraumzivilisationen die chemischen Prozesse auf dem gesamten Planeten bewusst beschleunigt haben, um neue Arten von Biorobotern schneller zu entwickeln, um den Planeten schnell zu verändern. Daher ist die Bestimmung der Halbwertszeit instabiler Moleküle keine zuverlässige Methode.

        Nach dem Aufkommen der Zivilisation vom eisernen Planeten überlebt die Erde methodisch die Armageddons, Floods. Wenn dieser Planet und Ikara in das Sonnensystem eingedrungen wären, dann wären die Fluten dann gewesen, aber sie waren, nach dem Schema zu urteilen, nicht. Dies zeigt erneut, dass der eiserne Planet nach dem Tod von Ikarus erschien und die Ursache für diesen Tod war.

        Die Nazis versuchten , Zahlen über die Nazca – Plan Pyramiden von Gizeh zu setzen und fanden angeblich den Ort , an dem die vergrabene Kenntnis der Götter und ihre Artefakte

        usw.

        Gruß Skeptiker

      • Butterkeks said

        Noch mehr Gedanken…
        Das ist der Blumkin, der im Dokument erwähnt wird, und ausgezeichnet wurde.

        Jakow Bljumkin stammte aus einer jüdischen Familie, er wurde früh Waise und wuchs in Odessa auf. 1914 trat er in die Sozialrevolutionäre Partei ein.

        Nach der Oktoberrevolution 1917 wurde Bljumkin Chef der Abteilung zur Bekämpfung der deutschen Spionage bei der von Felix Dserschinski geleiteten Gesamtrussischen Außerordentlichen Kommission zur Bekämpfung von Konterrevolution, Spekulation und Sabotage, der Tscheka.[1]

        Bljumkin erhielt vom Zentralkomitee seiner Partei den Auftrag, Wilhelm Graf von Mirbach-Harff, den Außerordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Minister des Deutschen Reichs in Sowjetrussland, zu ermorden, um den von der Regierung Lenin in Brest-Litowsk unterzeichneten Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich zu sabotieren.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Jakow_Grigorjewitsch_Bljumkin

        Und weiter nit dem englischen Eintrag, weil es auf Deutsch fehlt…

        Blumkin’s Eastern adventures soon became a byword and attained mythical proportions, making him something of a Soviet James Bond. Thus, it is claimed that in 1924, he travelled secretly to Afghanistan or Pamir in order to contact the Ismailites and the local representative of the Aga Khan for the purposes of „anti-imperialist struggle“ against the British, after which he disguised himself as a dervish and travelled with an Ismailite caravan, exploring the British military positions in India as far south as Ceylon.[6] In 1926, Blumkin was supposedly the secret representative of the GPU in Mongolia, where he ruled for some time as a virtual dictator (and occasionally travelled on missions in China, Tibet and India) until he was recalled to Moscow because the local Communist leadership had tired of his reign of terror.[6][7]

        • GvB said

          ..und wer verübte ein Attentat auf Lenin ?
          Fanny Kaplan!
          Der Name sagt schon alles…

          Lenin wird am 30. August 1918 Opfer eines Attentats, das die jüdische Sozialrevolutionärin Fanny Kaplan verübt. Er wird von zwei Kugeln getroffen. Seit diesem Anschlag ist Lenins Gesundheit prekär. Er stirbt am 21. Januar 1924. Das Scheitern seiner ökonomischen und politischen Pläne hat er noch selbst erleben müssen.

          • Butterkeks said

            Nuja, die bringen sich auch gern untereinander um.

            Was mir auffällt, die Ahnenerbe Dokumente, so sie denn wirklich echt sind, scheinen die Vorlage für den ollen Freimauerer sitchin gewesen zu sein.
            Nur Sitchin gibt diese ominösen 3600 Jahre bis zur Wiederkehr von „Nibiru“ an.
            Ich bin da eher mißtrauisch bezüglich der Dokumente, könnte auch eine verschwurbelte, gesäuberte „new age“ Fälschung sein.
            Schließlich haben alle Besatzer deutsche Stempel, Schreibmaschinen usw erbeutet.

            • GvB said

              Zacharia Sitchin war weder Historiker noch Arscheloge..
              Der Jude Sitchin hat einiges zusammengeschustert…
              gehört für mich zu den Geschichtfälschern(Habe das Buch von Ihm gelesen)

            • Butterkeks said

              Absolut richtig GvB, deswegen bin ich auch so vorsichtig mit diesen Dokumenten, letztlich „Abschriften“ aus Sowjet Archiven.
              Sitchin ist/war Teil der Agenda, mir sind halt nur die 3600 Jährchen von Sitchin aufgefallen, die angeblich in Ahnenerbe Dokumenten erwähnt werden.
              Oder anders ausgedrückt, mir sind die Dokumente zu Sitchin. 😉

  22. Illuminat said

    Hier ein Video was sich mit den Dokumenten befasst die im Jahre 2016 in Russland veröffentlicht wurden. Leider ist das sogut wie unbekannt in der westlichen Welt, obgleich es seit Jahren auf russischen Webseiten liegt nimmt leider kaum jemand Notiz davon.
    Der Sprecher im Video nimmt an, das es sich um die gegenseitige Sprachbarriere handelt die das tiefere beschäftigen damit verhindert. Ein Deutscher liest kaum auf russischen Webseiten oder Blogs, genausowenig versteht ein Russe die deutsche Sprache und noch viel weniger das Altdeutsch in Schrift. Jedenfalls hochinteressant was in diesen Dokumenten drinsteht, aber es soll sich jeder selbst ein Bild machen was er davon hält.

    Hier das Video, ab 3:30 fängt es an.

    Hier die im Video erwähnten russischen Webseiten

    http://silakrima.com/?q=node/516

    http://www.base211.ru/?mn=pag&mns=mvwfv8etgh371

    http://memocode.asia/2014/03/sovetskie-issledovaniya-proshlyx-civilizacij-versiya/

  23. Illuminat said

    • Illuminat said

      Normalerweise hatte ich noch einen Text dazu geschrieben der aber wieder irgendwo Steckengeblieben ist :
      Hier ein Video was sich mit den Dokumenten befasst die im Jahre 2016 in Russland veröffentlicht wurden. Leider ist das sogut wie unbekannt in der westlichen Welt, obgleich es seit Jahren auf russischen Webseiten liegt nimmt leider kaum jemand Notiz davon.
      Der Sprecher im Video nimmt an, das es sich um die gegenseitige Sprachbarriere handelt die das tiefere beschäftigen damit verhindert. Ein Deutscher liest kaum auf russischen Webseiten oder Blogs, genausowenig versteht ein Russe die deutsche Sprache und noch viel weniger das Altdeutsch in Schrift. Jedenfalls hochinteressant was in diesen Dokumenten drinsteht, aber es soll sich jeder selbst ein Bild machen was er davon hält.

      Hier das Video, ab 3:30 fängt es an.

      Hier die im Video erwähnten russischen Webseiten

      http://silakrima.com/?q=node/516

      http://www.base211.ru/?mn=pag&mns=mvwfv8etgh371

      http://memocode.asia/2014/03/sovetskie-issledovaniya-proshlyx-civilizacij-versiya/

    • Illuminat said

      Normalerweise hatte ich noch einen Text dazu geschrieben, der aber irgendwo hängenblieb…

      Hier ein Video was sich mit den Dokumenten befasst die im Jahre 2016 in Russland veröffentlicht wurden. Leider ist das sogut wie unbekannt in der westlichen Welt, obgleich es seit Jahren auf russischen Webseiten liegt nimmt leider kaum jemand Notiz davon.
      Der Sprecher im Video nimmt an, das es sich um die gegenseitige Sprachbarriere handelt die das tiefere beschäftigen damit verhindert. Ein Deutscher liest kaum auf russischen Webseiten oder Blogs, genausowenig versteht ein Russe die deutsche Sprache und noch viel weniger das Altdeutsch in Schrift. Jedenfalls hochinteressant was in diesen Dokumenten drinsteht, aber es soll sich jeder selbst ein Bild machen was er davon hält.

      Hier das Video, ab 3:30 fängt es an.

      Die im Video erwähnten russischen Webseiten befinden sich im Videolink von dort aus könnt ihr die Bilder auch selbst einsehen und euch abspeichern.

      • Wahrheit said

        Jeder der etwas weiter denken kann dem dürfte spätestens jetzt bewußt werden, WARUM SS und Ahnenerbe bis heute verboten, verteufelt und verurteilt wird.
        In einem Video worden die Karten von der Antarktis von einem russischen KGB – Mann zwar gezeigt, aber als Fälschung bezeichnet.
        Die Wahrheit kommt immer ans Licht weil es immer wieder MENSCHEN gibt die zur Wahrheit stehen, auch wenn EINIGE dies wieder als Fälschung bezeichnen werden. SIE haben allen Grund dazu, denn IHRE bisherigen Lügen werden fallen.

  24. x said

    x

  25. hardy said

    Hast Du Autobahn gesagt?
    Mein Nazimeter schlägt schon wieder aus!

  26. hardy said

    Oliver Pocher als Stoffelzwerg

    • Wahrheit said

      Ein dummer kleiner Zwerg der gern im Mittelpunkt ist und ein Publikum welches aus nutzlosen umerzogenen Essern besteht!

  27. x said

    x

    https://pressefreiheit24.wordpress.com/2018/03/09/aufruf-an-alle-richter-staatsanwaelte-polizisten-und-soldaten/

  28. x said

    x

    http://www.pi-news.net/2018/03/live-ab-14-30-uhr-demo-aus-kandel/

  29. x said

    x

    http://www.politikversagen.net/livestream-kandel-ist-ueberall-24032018

    • x said

      x

      Idee, z.B.
      Armbinde selbst anfertigen, dick und wasserfest mit „Kandel“ beschriften und aus Solidarität und Erinnerung den bisher im eigenen Heimatland Ermordeten Deutschen gegenüber, am Arm tragen. Wer traut sich ?

  30. x said

    x

  31. x said

    x

    Wohl den wenigsten Deutschen bekannt:

    https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Blutfahne_der_NSDAP

  32. Skeptiker said

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Fehrbelliner Reitermarsch – Heino – Wir wollen unseren Kaiser Wilhelm I wieder haben.

      Berlin 1900 in colour!!!!

      Gruß Skeptiker

    • ALTRUIST said

      Skeptiker

      Fuer mich ist dieses Poster mehr als Verdummung und Ablenkung von den wahren Urachen des komplexen Werteverfalls des gesamten System .

      Gruss

      • Skeptiker said

        @ALTRUIST

        Kann sein, irgendwie war das in meiner Post.

        Also ich habe da nicht so lange nachgedacht.

        Gruß Skeptiker

  33. ALTRUIST said

    Die manipulativ gesaete Saat scheint auf zugehen :

    In den USA haben die größten Anti-Waffen-Proteste seit Jahrzehnten begonnen. Hunderttausende Schüler demonstrierten am Samstag unter dem Titel „Marsch für unser Leben“ landesweit für ein schärferes Waffenrecht.

    „Wir sind der Wandel“, sagte Schüler Cameron Kasky aus Parkland in Florida bei seiner Rede auf der zentralen Kundgebung in Washington.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-landesweit-mehr-als-800-demonstrationen-fuer-ein-schaerferes-waffenrecht-a2383929.html

    • GvB said

      Cameron Kasky ? jewish-student..

      Cameron Kasky (born November 11, 2000) is an American activist against gun violence who co-founded the student-led gun control advocacy group Never Again MSD. Kasky is a survivor of the massacre at Marjory Stoneman Douglas High School.

      https://forward.com/news/national/395005/seething-jewish-parents-and-students-lead-emotional-anti-gun-fight/
      —-
      …..die totale Entwaffnung der Amerikaner steht bevor..
      Tja, wenn Steven Spielberg und andere Promis Millionen für die Entwaffnungs-Demos stiften..

      NPD-Mitglieder müssen in Sachsen Waffen abgeben

      Nach den sogenannten Reichsbürgern sollen in Sachsen auch Mitgliedern und Anhängern der NPD die Waffen abgenommen werden.

      http://www.dnn.de/Mitteldeutschland/News/NPD-Mitglieder-muessen-in-Sachsen-Waffen-abgeben
      +++
      Wann gibt Claudia-liebt-FickFicki-Roth ihre Knarre im Handtäschchen ab?

      • ALTRUIST said

        Schon Lenin erkannte und schrieb , fuer deine Ziele suche dir ein Klientiel , die das bereitwillig offen artikulieren werden fuer dich , so dass du selbst unerkannt bleibst .

        Die Rothschilds haben mehr gemein mit den Rockefellers als dem juedische Glauben .


        Buchtitel „Что дѣлать?“,
        mit dem Buchstaben ѣ und dem Verfassernamen „N. Lenin“

        • Butterkeks said

          Kannst du mal bitte „jüd Glauben“ definieren?

          „Die Rothschilds haben mehr gemein mit den Rockefellers als dem juedische Glauben .“

          Auch Rothschild haben im Hintergrund einen Rebbe von Chabad der ihnen „geistig“ zu Rate steht, und haben selbst Rabbis in der Familie.
          Rabbis sind die eigentlichen Herrscher im Judentum, und das kann man getrost als satanisch bezeichnen, das ist der Kern, das Wesen dieses Kultes, und seiner Anhängsel wie bestimmte Logen und Seilschaften.

          Was ist am Härtezeichen ‚ѣ‘ so besonders?
          Der Titel ist „Was zu tun ist“.
          Was gemacht wurde ist bekannt, einer jüd. Mördertruppe hatte Rußland übernommen, ca 50 Millionen Christen umgebracht, Kirchen abgebrannt, im Auftrag der Wall Street und CoL, trainiert, ausgebildet in den jüd. Slums von New York.

  34. ALTRUIST said

    Die den Hass und die Wut saen :

    Bamberg: Aufnahmeeinrichtung streicht Flüchtlingen das Bargeld – Sozialgericht rügt die Sanktionen

    https://www.focus.de/politik/deutschland/keine-gesetzliche-grundlage-bamberg-streicht-fluechtlingen-das-bargeld-sozialgericht-ruegt-die-sanktionen_id_8665030.html

  35. ALTRUIST said

    Der KlimawandelWahn kennt keine Grenzen und die Russen spielen mit
    Moskau empfängt den Earth Hour 2018 – Kreml liegt im Dunkeln

    Earth Hour ist eine weltweite Bewegung, die jährlich stattfindet, um Menschen zu ermutigen, sich mehr für den Klimaschutz einzusetzen und unseren Planeten zu schützen.

    Es wird vom World Wide Fund for Nature (WWF) organisiert, um auf das Thema des Klimawandels aufmerksam zu machen. Das erste Lights-Off-Event wurde 2007 in Sydney, Australien, organisiert.

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180324320049630-moskau-earth-hour-2018/

  36. x said

    x

    http://www.pi-news.net/2018/03/kameruner-sticht-mehrfach-auf-frau-ein-polizei-erweitert-ermittlungen/

  37. Sehmann said

    Conrebbi zu Atombomben:

  38. Cora said

    Deutsch-Neger an die Macht!
    Nachdem die Trümmertürken unser buntes Land wieder aufgebaut haben, ist es längst an der Zeit, die Diskriminierung der Wiederanpflanzer-Neger zu beenden.
    Erst diese nützlichen Kokosnuss-Zupfer machten aus Opa Tüddelbecks Nazi-Wiesen wieder blühende Gärten.

    Allerdings wäre auch das nicht möglich gewesen, hätten die Zigauner nicht zuvor das fließende Wasser und den zugehörigen Hahn erfunden.

    • Sehmann said

      Der Klimawandel führt zur Versteppung, deshalb brauchen wir neue Einwohner, die sich in der mitteleuropäische Steppe wohl fühlen.
      Gestern zufällig ein Film über Grönland gesehen, da wurde gesagt, das grönländische Wort für „Klimaerwärmung“ heißt wörtlich übersetzt „Wetterverbesserung“.

      • Skeptiker said

        @Sehmann

        Wieso? es geht doch nur darum, den Steuer sklaven immer mehr Steuern zahlen zu lassen, das erhöht das schlechte Gewissen, ich meine überhaupt noch zur Arbeit zu gehen.

        Klimaschwindel: Ex-ZDF Meteorologe packt aus
        Dr. Wolfgang Thüne ( Meteorologe im ZDF 1972-1986) deckt die Hintergründe des Klimaschwindels und der Klimahysterie unserer Tage auf….in Form einer Ansprache an Frau Merkel persönlich.

        Es geht um die Krötenwanderung, das erkannte auch schon Gerd.

        Der Steuersong

        Gruß Skeptiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: