lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Grausamkeiten der Russen – einige weitere Auszüge von Millionen

Posted by Maria Lourdes - 30/03/2018

Was in Deutschland politisch korrekt ist, entscheiden im allgemeinen die Medien.

Wer z. B. sagt: „Ich schäme mich, ein Deutscher zu sein“, handelt „Politically correct“.

Wer dagegen sagt: „Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein“, ist ein „Nazi“ und somit „Politically incorrect„.

Wer sagt: „Die verbrecherische Hitler-Wehrmacht hat im Juni 1941 die friedliebende Sowjetunion heimtückisch und verräterisch überfallen“, macht eine politisch korrekte Aussage, auch wenn sie wissenschaftlich unhaltbar ist.

Auch wieder politisch unkorrekt“ zu erwähnen: Hitler „Men of the Year 1938“.
Man spricht auch landauf landab von „Hitler-Soldaten“, aber niemand nimmt Wörter wie „Stalin-Soldaten“, „Churchill-Bomberpiloten“
oder „Truman-Atombombenwerfer“ in den Mund. Wie sich die Deutschen von ihrer lustvollen und vor allem neurotischen Selbstinfragestellung befreien können, kann man >>> hier nachlesen >>>

Wer aufzeigt, daß fast zwei Millionen Ausländer in deutscher Uniform mit der Wehrmacht gegen den Stalinismus kämpften,
ist fürchterlich unkorrekt, auch wenn die Aussage nicht widerlegt werden kann.

Wer sich traut, die „6 Millionen-Religion“ auch nur anzuzweifeln, läuft Gefahr…

Ach… ich lasse das … weiß ja eh schon jeder Leser hier bei Lupo Cattivo-Blog, was es damit auf sich hat und wie das letztlich endet!

Mir geht es in dem folgenden Artikel um die ‚Grausamkeiten der Russen‘ bzw. der ‚Rot-Armisten‘, die ausschließlich, das weiß man heute, von jüd. Kommisaren befehligt wurden. Die Gefangennahme deutscher Soldaten durch Rotarmisten begann im allgemeinen mit der Ausplünderung. Bei der Waffendurchsuchung wurden ihnen die Wertsachen, insbesondere Uhren und Ringe, abgenommen. Oft mußten sie auch ihre Stiefel hergeben; damit waren sie dem Tod geweiht, denn wer kein festes Schuhwerk hatte, kam auf den langen Märschen um. Besonders betroffen waren die „tapferen Kämpfer“ (Begriff = politisch unkorrekt!) der SS oder Waffen-SS.

Die Männer dieser Verbände wurden von der „Internationalen Verbrecherbande“ immer rausgesucht um sie extra zu quälen und sicher zu ermorden. Der Grund war weil sie die Besten waren in Charakter, Qualität, Kenntnissen, Kampfkraft und Ehre. Denn die Verbrecher hinter den Kulissen wollen immer erst die Besten ermorden, so wie es im Talmud geboten wird.

Grausamkeiten der Russen im zweiten Weltkrieg.

(…) 1 9 4 1 J u n i – Quelle: Aus dem Buch AlliierteKriegsverbrechen

Deutsche Soldaten finden in dem GPU-Gefängnis in Lemberg Tausende von Volksdeutschen erschossen und verstümmelt auf. Männer und Frauen hängen an Händen und Füßen gefesselt, an einem Metallhaken, der unterhalb des Kinns in den Hals eingedrungen ist. Ein Teil der Häftlinge liegt im Keller des Gefängnisses enthauptet. An den Holzwänden hängen gekreuzigte schwangere Frauen, die Körper sind aufgeschlitzt. Die werdenden Kinder sind aus den Leibern herausgerissen. Anderen Leichen sind die Augen ausgestochen und die Zungen abgeschnitten. Viele Leichen weisen durch Daumenschrauben zerquetschte Finger auf. (4, 322, 415, 420, 443, 536)

Ein in Gefangenschaft geratener SS-Angehöriger wird von den Russen an einem Baum aufgeknüpft, 16 weitere SS-Männer mißhandelt und verstümmelt, indem ihnen Ohren und Zungen abgeschnitten und auf die Brust genagelt werden. (532)

Vor Rowno werden deutsche Soldaten einer Kompanie eines Württembergisch-Badischen Regiments nach der Gefangennahme getötet. Die Toten weisen Bajonettstiche auf. Geschlechtsteile, Nasen und Ohren sind abgeschnitten, die Augen ausgestochen, die Schädel skalpiert. Anderen ist das Herz herausgeschnitten, in das Brustloch ist ein Frauenbildnis gesteckt. (52)

Vor dem Einmarsch der deutschen Truppen in Minsk töten die Bolschewisten deutsche Kriegsgefangene durch Genickschuß. Vier Angehörige der deutschen Luftwaffe werden im NKWD-Gefängnis von Minsk totgeschlagen. (224)

Nördlich Dünaburg werden zwanzig Soldaten und Offiziere des Heeres nach der Gefangennahme getötet. Sie weisen zahlreiche Stichwunden auf. Die Augen sind ihnen ausgestochen; die Zungen und Geschlechtsteile abgeschnitten. (226)

Ein Spähtrupp des Gren. Reg. Nr. 227, bestehend aus einem Unteroffizier und zehn Mann wird von den Russen in Galizien in einem Hinterhalt niedergemacht. Die Leichen werden von deutschen Truppen gräßlich verstümmelt aufgefunden. (85)

In Bessarabien werden fünf in Gefangenschaft geratene deutsche Soldaten von einem Suchkommando tot aufgefunden. Dreien ist die Zunge herausgeschnitten, allen fünf ist der Sowjetstern in die Brust eingeschnitten. (5)

Deutschen Frauen und Männern werden auf dem Bahnhof Husiatyn (UdSSR) von Russen Geschlechtsteile herausgeschnitten und Augen ausgestochen. (69)

Nördlich der Rollbahn nach Kiew wird ein deutscher Melder, der in die Hände der Russen fällt, tot und verstümmelt aufgefunden. Ohren und Zunge sind abgeschnitten. (383)

Fünf deutsche Kriegsgefangene werden ostwärts Brest-Litowsk von russischen Soldaten durch zahlreiche Hieb- und Stichwunden in Hals, Brust und Gesicht getötet. (254)

An einer Straßenkreuzung vor Tarnopol werden die Leichen verstümmelter Zivilisten aufgefunden. Der größte Teil ist durch Genickschuß getötet. Fingernägel und Haare sind abgebrannt, die Gliedmaßen gewaltsam gebrochen. Sechs deutschen Wehrmachtsangehörigen werden die Augen ausgestochen, die Geschlechtsteile abgeschnitten und die Fingernägel abgebrannt. (443)

Deutsche Truppen finden im Gefängnis Augustowo von den Russen getötete polnische Geiseln (Männer, Frauen und Kinder). (17)

Deutsche Soldaten werden in und um Grodno von russischen Zivilisten und in Zivil gekleidete Soldaten der Roten Armee aus dem Hinterhalt erschossen. 23., 24. und 25.6. (366)

In russische Gefangenschaft geratene deutsche Soldaten werden an Bäume gefesselt und durch Abschneiden der Geschlechtsteile, Zungen und Ohren verstümmelt. 24.6. (76)

An der Rollbahn Dünaburg–Kraslawa in der Nähe der Dünabrücke wird ein durch Bajonettstiche russischer Soldaten völlig verstümmelter deutscher Soldat tot aufgefunden. 27.6. (64)

In einem wiedereroberten Dorf nördlich Dünaburg werden zwanzig Angehörige einer Wehrmachtseinheit aus dem Dorfteich geborgen. Sie weisen teils Schnittwunden am Hals auf, teils sind die Geschlechtsteile abgeschnitten. 28.6. (374)

Im Raum Slonim wird ein deutscher Obergefreiter noch lebend aufgefunden, dem die Zunge abgeschnitten ist. 29.6. (320)

Deutsche und Alliierte Kriegsverbrechen – Kriegsgräuel im Zweiten Weltkrieg

In den frühen 80ern lief diese Doku in mehreren Teilen im NDR. Heute gar nicht mehr vorstellbar.

Videoquelle: Genjuro T. – Bericht entdeckt bei: verschwiegenegeschichtedrittesreich.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Amerikas Krieg gegen die Welt

Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben – Schmerzfrei für die nächsten 5 Jahre

Die Realität ist, dass die Mehrheit der Menschen verschriebene Medikamente und Medikamente die ganze Zeit, für jedes Problem oder ein Gesundheitsproblem einnimmt. Das ist schlecht, da die Medikamente und Medikamente später.. >>> hier weiter >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Das neue, bayerische Polizeiaufgabengesetz:
„Machtbefugnisse, wie es sie seit 1945 nicht gegeben hat!“

Die Polizei wird mit wesentlich weitreichenderen Befugnissen ausgestattet als je zuvor. Die Freiheit des einzelnen Bürgers wird massivst eingeschränkt. Man kann schon sagen, dass die Möglichkeiten, die das neue Gesetz der Polizei bietet, eindeutig in Richtung Repression abrutschen >>> hier weiter >>>.


Der Weg zu Deiner inneren Mitte geht oft durch die Dunkelheit

Das erfordert viel Mut. Mut seinen eigenen Schatten zu begegnen und sich mutig in die geheimnisvolle Dunkelheit seines eigenen Reiches zu begeben, es zu beleuchten, anzusehen und aufzulösen, um wieder das Licht in Dir zu finden >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

>>> Hier weiter >>>


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Unbequeme Tatsachen und gefährliche Wahrheiten, die man nicht mehr aussprechen darf!

Mit der Schere im Kopf müssen viele Autoren, Journalisten und Verleger arbeiten und schreiben nicht das, was sie gerne möchten und was auch die Bürger interessieren würde, sondern sie unterliegen einem unsichtbaren Diktat – der Politischen Korrektheit! Hier hingegen wird Klartext gesprochen >>>

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand!

Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Denn in Wahrheit ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen… hier weiter >>>.


Lieber Mann . . . Hast Du Lust darauf “Mann” zu sein?

Das Leben eines Mannes möchte abenteuerlich, mutig, romantisch und witzig sein. Der folgende Text macht Lust darauf “Mann zu sein!” >>> hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2018 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


Das Geheimnis des Gesichtlesens – Was Dein Gesicht über Dich verrät

Jedes Gesicht ist einzigartig. So individuell wie der Mensch, der es besitzt. Dein Gesicht ist ein Spiegel Deiner Gesundheit, Deiner Persönlichkeit und Deiner Seele. Es spricht Bände >>> hier weiter >>>.

Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag.

Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht! Wir werden verarscht während wir lächelnd daneben stehen und die ganze Welt weiß es, nur die „doof-gehaltenen Deutschen“ nicht! Wer sich dafür interessiert, was hinter den Kulissen passiert, sollte hier weiterlesen >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


Glauben Sie nicht, was Ihnen die Mainstream-Medien über den Krieg in Syrien erzählen!

Tagtäglich berichten die Massenmedien über den Krieg in Syrien. Zeitungen, Radio und Fernsehen schildern, wie die USA und ihre Verbündeten gegen das »verbrecherische Regime Assad« und gegen islamistische Terroristen vorgehen. Doch dies hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun! Mark Taliano bringt die Wahrheit ans Licht. Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen >>> hier weiter >>>.


Alles ist Veränderung – Veränderung ist unvermeidlich

Es gibt Zeiten, in denen das Neue sich so allmählich entfaltet, dass du die stattfindenden Veränderungen nicht wahrnimmst, bis du plötzlich erkennst, dass alles geschehen ist, ohne dass du es überhaupt gemerkt hast >>> hier weiter >>>.


Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung?

Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den „Arabischen Frühling“. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. Die Terroranschläge von Paris waren erst der Anfang! In Europa und in den USA werden Polizei-, Gendarmerie- und Militäreinheiten aufgerüstet und für die brutale Niederschlagung von lang vorbereiteten Bürgerkriegen trainiert >>> hier weiter >>>.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen

Wir befinden uns in einer globalen SARS- sowie Denguefieber-Krise. Diese Viren verbreiten sich schneller als wir entsprechende Medikamente entwickeln können, um sie zu bekämpfen. Wie Sie ihr Immunsystem sicher und mit natürlichen Mitteln stärken können, erfahren Sie >>> hier >>>.


Was zu tun ist, wenn es so weit ist

Gewohnt durchdacht, sachlich und vor allem bestens informiert, erläutert Thomas Gebert, mit welchen Mitteln sich seine Leser am besten gegen die drohende Gefahr eines Kapitalverlusts wappnen können. Sein Rat lautet >>> hier weiter >>>.


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei.
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wem gehört die Welt?

Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand >>> hier weiter >>>.


Wirksame Alternativen bei Infektionen durch resistente Bakterien Krankenhauskeime und MRSA

Pathogene Bakterien sind hartnäckige Überlebenskünstler. Sie tricksen die moderne Medizin aus und mutieren zu virulenten „Superkeimen“, die antibiotikaresistent und zunehmend tödlich sind. Stephen Harrod Buhner, einer der weltweit führenden Experten für angewandte Pflanzenmedizin, präsentiert schlüssige Belege dafür, dass Heilkräuter mit ihrer komplexen Mischung aus antibiotischen, systemischen und synergistischen Komponenten die beste Abwehrstrategie gegen resistente Infektionen sind >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.



Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Dauerexperiment/Test bestanden! Schwarz auf Weiß!

„… Ich habe direkt im Januar 2017 angefangen mit 10.000I.E und habe mich nach einer Woche direkt an die 20.000I.E gewagt
natürlich immer schön mit K2 (pro 10.000I.E nehme ich 200µg Vitamin K2!). Nach einem Monat habe ich schon 100.000I.E täglich
eingenommen. Selbst nachdem ich zwei Tage lang 500.000 I.E eingenommen hatte konnte ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ganz im Gegenteil…“ >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen >>> hier weiter >>>.


Sodbrennen

Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE!

Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wussten Sie beispielsweise, dass Ex-Papst Benedikt >>> hier weiterlesen >>>.


Revolution, Baby!

Nichts um uns ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Als ein junger Mann eine schöne verführerische Frau trifft, ist ihm nicht bewusst, welch großes Geheimnis sich hinter ihrer makellosen Fassade verbirgt. Was ist Realität und was ist Illusion? Verschiedene zeitebenen und Geschichten, die zu Beginn offensichtlich ohne jeden Zusammenhang zu sein scheinen, verbinden sich auf unheimliche Weise >>> hier weiter >>>.


Warum unsere Medikamente nicht mehr sicher sind

Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren: Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien >>> hier weiter >>>.


Gesundheitssystem: 21000 getötete Patienten pro Jahr?

Wenn nicht der Mensch – als Patient und als Pflegender – im Mittelpunkt des Gesundheitssystems steht, sondern Profit, Apparate und Pharmazeutika, dann wird das Gesundheitssystem zur Gefahr. Die Folge: Gestresste Pfleger und Ärzte, Unzufriedenheit, Behandlungsfehler und eine zunehmende Resignation. Einige Mitarbeiter reagieren gewalttätig auf ihre Überforderung. Tausende Patienten bezahlen das mit ihrem Leben >>> hier weiter >>>.


Auge und Yoga

Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät”

Dies Diät setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz

Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Mein Vater war ein MiB (Men in Black) – ein Whistleblower packt aus!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt – jetzt kommt dieses Geheimwissen endlich in die Öffentlichkeit >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben mit der Egoscue-Methode

– Schmerzen sind ein Warnsignal. Wer sie unterdrückt, wird ernsthaft krank.
– Schmerzen lassen sich nur heilen, wenn man die Ursache beseitigt.
– Schmerzen hören auf, wenn die Bewegungsmuster neu harmonisiert werden.
>>> Hier weiter >>>.


Werde übernatürlich – Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!

Wie schaut’s aus? Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden?

Aufgrund solcher und anderer schwerwiegender und oftmals sogar traumatischer Erfahrungen stellt man verständlicherweise alles in Frage – sich selbst, sein Denken, sein Umfeld, seine Arbeit, die Familie, den Sinn des Lebens überhaupt und meist auch das, woran man bisher glaubte. Man fühlt sich hilflos, sieht keine Lösung, sieht keinen Ausweg mehr! Doch halten Sie inne >>> hier weiterlesen >>>.


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert!

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?
>>> Hier die Antworten >>>.


Hitler, Mein Kampf – Eine kritische Edition

Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift „Mein Kampf“ bis 1945 gedruckt und unters Volk gebracht. Seither war jegliche Neuauflage untersagt. Erstmals, 70 Jahre nach dem Tod Hitlers, veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe dieses berüchtigten Buches >>> hier weiter >>>.


Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es … >>> hier weiter >>>.


Atlas der Vorgeschichte

Mit einzigartigen Karten und Abbildungen zeigt dieser Atlas die entscheidenden Entwicklungen im vorgeschichtlichen Europa >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

108 Antworten to “Grausamkeiten der Russen – einige weitere Auszüge von Millionen”

  1. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

    • Anti-Illuminat said

      Man kann des „Politisch unkorrekt“ bezeichnen. In Wahrheit ist es aber eine aufgezwungene Doktrin von Besatzern

    • ichbin said

      „An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.“

      Mit wem sollten die denn einen Vertrag haben…Einen echten Vertrag könnten die nur mit dem Souverän, mit uns dem Volk haben aber nicht mit ihrer eigenen Vertretung der „BRD“ Verwaltung und könnten schon erst recht keine „Partner“ sein die mit der Waffe in der Hinterhand drohen. Man kann keine Verträge mit sich selbst abschliessen…es sei denn…man hat die entsprechenden Kanonen um das durchzusetzen, um dann mit einem „Vertrag“ alle zu täuschen…Aber egal, Hauptsache wir sind besetzt und dürfen Sand schippen…Übrigens sind wir seit 2000 Jahren besetzt nämlich von der Römischen Kirche…die unseren Vorfahren ihren angeblichen Gott, ihren Jesus das Trojanische Pferd mit Gewalt und der InquisiZion aufgezwungen hat. Wir sind immer noch im Mittelalter meine lieben Freunde…denn die InquisiZion existiert fort wie Zahlreiche Politischen Gefangenen und natürlich sogenannte „Gesetze“, freilich nur zu unsrem besten traritrara, auch beweisen. Die aber in Wirklichkeit nur dazu dienen, das wir die Verräter nicht einfach abknallen…

  2. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      „Die Nazizeit war SICHER der grausamste Moment der Menschheit „, nicht wegen der NAZIS, sondern wegen der Befreier

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Was die Welt ablehnte – Hitlers Friedensangebote, 1933-1939 http://ihr.org/other/what-the-world-rejected.html http://www.sweetliberty.org/issues/wars/whitebook/1.shtml
        „In Wirklichkeit war der 2. Weltkrieg http://www.ihr.org/jhr/v04/v04p135_Weber.html von Anfang bis zu Ende eine Schöpfung des Washington Regimes.“ Francis Parker Yockey, in „der Feind Europas“ http://www.freepdf.info/index.php?post/2012/03/09/Yockey-Francis-Parker-The-enemy-of-Europe auch hier http://www.whitehonor.com/EnemyOfEurope.pdf

        ,,Selten in der amerikanischen Geschichte waren die Menschen in ihren Ansichten einig, wie sie Ende 1939 darüber waren, sich aus dem Krieg in Europa zurückzuziehen. Als die Feindseligkeiten im September 1939 begannen, zeigte die Gallup-Umfrage 94 Prozent der amerikanischen Bevölkerung gegen die Beteiligung am Krieg. Diese Zahl stieg im Dezember auf 96,5 Prozent, bevor sie im Herbst 1941 langsam auf etwa 80 Prozent zurückging. (Heute gibt es kaum ein Problem, dass sogar 60 oder 70 Prozent der Bevölkerung zustimmen.) [43]

        Roosevelt war sich natürlich der Intensität des Volksgefühls in dieser Frage durchaus bewußt. Deshalb belog er wiederholt das amerikanische Volk über seine Liebe zum Frieden und seine Entschlossenheit, die USA aus dem Krieg zu führen, während er gleichzeitig alles tat, um Europa und Amerika in einen Krieg zu stürzen.

        In einer großen Wiederwahlkampagne von 1940 reagierte Roosevelt auf die wachsenden Ängste von Millionen Amerikanern, die vermuteten, dass ihr Präsident heimlich die Unterstützung der Vereinigten Staaten für Großbritannien in seinem Krieg gegen Deutschland zugesagt hatte. Dieser begründete Verdacht beruhte zum Teil auf der Veröffentlichung der erbeuteten polnischen Dokumente im März. Die Rede vom 23. Oktober 1940 wurde im Radio von Philadelphia an die Nation gesendet. In der nachdrücklichsten Sprache leugnete Roosevelt kategorisch, dass er es getan hatte.

        In gewisser Weise führte er die Vereinigten Staaten in einen fremden Krieg. Ich werde Ihnen und den Menschen dieses Landes die feierlichste Garantie geben: Es gibt keinen geheimen Vertrag, kein geheimes Verständnis in irgendeiner Form oder Form, direkt oder indirekt, mit irgendeiner Regierung oder irgendeiner Nation in irgendeinem Teil der Welt, um diese Nation zu engagieren irgendein Krieg oder für irgendeinen anderen Zweck. [44]

        Nun wissen wir natürlich, dass diese fromme Aussage nur eine von Roosevelts vielen dreisten und unverschämten Lügen für das amerikanische Volk war.

        Roosevelts Politik war mehr als unehrlich – sie waren Verbrecher. Die Verfassung der Vereinigten Staaten gewährt dem Kongress nur die Befugnis, Krieg und Frieden zu schließen. Und der Kongress verabschiedete mehrere wichtige Gesetze, um die US-Neutralität im Falle eines Krieges in Europa zu garantieren. Roosevelt verletzte fortwährend seinen Eid als Präsident bei der Verteidigung der Verfassung. Wenn seine geheime Politik bekannt wäre, wäre die öffentliche Forderung nach seiner Amtsenthebung wahrscheinlich nicht aufzuhalten gewesen.

        Die Watergate-Episode hat vielen Amerikanern zutiefst bewusst gemacht, dass ihre Präsidenten kriminell handeln können. Dieser Fall zwang Richard Nixon zum Rücktritt von der Präsidentschaft, und er gilt immer noch als Krimineller. Keine Schule bekommt seinen Namen und sein Name wird nie den Respekt erhalten, der normalerweise allen amerikanischen Präsidenten gegeben wird. Aber Nixons Verbrechen sind im Vergleich zu denen von Franklin Roosevelt unbedeutend. Was waren Nixons Lügen im Vergleich zu denen von Roosevelt? Was ist eine Vertuschung von Diebstahl im Vergleich zu einer illegalen und geheimen Kampagne, um einen großen Krieg zu provozieren?

        Diejenigen, die Roosevelts Akte verteidigen, argumentieren, dass er das amerikanische Volk zu ihrem eigenen Wohl belogen hat – dass er das Gesetz wegen erhabener Prinzipien gebrochen hat. Seine Täuschung gilt als zulässig, weil die Sache edel war, während die Präsidenten Johnson und Nixon eine ähnliche Täuschung hatten Nennen Sie zwei, ist nicht das. Dies ist natürlich eine heuchlerische Doppelmoral. Und das Argument spricht nicht sehr gut für das demokratische System. Es bedeutet, dass die Menschen zu dumm sind, um ihre eigenen Interessen zu verstehen Die beste Form der Regierung ist eine Art wohlwollende liberal-demokratische Diktatur

        Roosevelts Hass auf Hitler war tief, vehement, leidenschaftlich – fast persönlich. Dies war zu einem nicht geringen Teil auf einen anhaltenden Neid und Eifersucht zurückzuführen, die in dem großen Gegensatz zwischen den beiden Männern wurzeln, nicht nur in ihren persönlichen Charakteren, sondern auch in ihren Aufzeichnungen als nationale Führer.

        Oberflächlich gesehen waren die öffentlichen Fünfen von Roosevelt und Hitler erstaunlich ähnlich. Anfang 1933 übernahmen beide die Führung ihrer jeweiligen Länder. Beide standen angesichts einer katastrophalen weltweiten Wirtschaftskrise vor der enormen Herausforderung der Massenarbeitslosigkeit. Jeder von ihnen wurde während des zerstörerischsten Krieges der Geschichte ein mächtiger Anführer einer riesigen Militärallianz. Beide Männer starben im April 1945, kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges, in Europa, während sie noch im Amt waren. Aber die enormen Gegensätze im Leben dieser beiden Männer sind noch bemerkenswerter.

        Roosevelt wurde in eine der reichsten Familien in Amerika geboren. Sein Leben war völlig frei von materiellen Sorgen. Er nahm am Ersten Weltkrieg von einem Büro in Washington als Unterstaatssekretär der Marine teil. Hitler hingegen wurde in eine bescheidene Provinzfamilie hineingeboren. Als junger Mann arbeitete er als verarmter Arbeiter. Er diente im Ersten Weltkrieg als Frontsoldat in der Hölle des westlichen Schlachtfeldes. Er wurde viele Male verwundet und für Tapferkeit geschmückt.

        Trotz seiner charmanten Art und seiner beruhigenden Rhetorik erwies sich Roosevelt als unfähig, die großen Herausforderungen, vor denen Amerika stand, zu meistern. Auch nach vier Jahren seiner Präsidentschaft blieben Millionen arbeitslos, unterernährt und schlecht untergebracht in einem riesigen Land, das reich an Ressourcen für unvergleichlichen Wohlstand war. Der New Deal wurde von erbitterten Streiks und blutigen Zusammenstößen zwischen Arbeit und Kapital geplagt. Roosevelt tat nichts, um die tiefen, schwärenden Rassenprobleme des Landes zu lösen, die wiederholt in Unruhen und bewaffneten Konflikten ausbrachen. Die Geschichte war in Deutschland sehr anders. Hitler hat sein Volk für ein radikales Programm mobilisiert, das Deutschland innerhalb weniger Jahre von einem wirtschaftlich ruinierten Land am Rande des Bürgerkriegs in Europas Machthaus verwandelt hat. Deutschland erlebte eine soziale, kulturelle und wirtschaftliche Wiedergeburt ohne Parallele in der Geschichte. Der Gegensatz zwischen den Persönlichkeiten von Roosevelt und Hitler war gleichzeitig ein Gegensatz zwischen zwei diametral unterschiedlichen gesellschaftspolitischen Systemen und Ideologien.

        Und dennoch wäre es falsch, Roosevelt nur als zynischen Politiker und Frontmann für mächtige Ausländerinteressen zu bezeichnen. Sicher hat er sich nicht als ein böser Mann betrachtet. Er glaubte aufrichtig, dass er das Richtige und Edle tat, um England und Frankreich in einen Krieg gegen Deutschland zu drängen. Wie Wilson vor ihm und andere seither fühlte Roosevelt sich einzigartig qualifiziert und vom Schicksal dazu aufgefordert, die Welt entsprechend seiner Vision einer egalitären, universalistischen Demokratie umzugestalten. Er war überzeugt, wie es so viele amerikanische Führer waren, dass die Welt vor sich selbst gerettet werden könnte, indem sie nach den Vereinigten Staaten umgestaltet würde.

        Präsidenten wie Wilson und Roosevelt sehen die Welt nicht als einen Komplex verschiedener Nationen, Rassen und Kulturen, die gegenseitig die getrennten kollektiven Identitäten respektieren müssen, um in Frieden zusammen zu leben, sondern nach einer selbstgerechten missionarischen Perspektive, die den Globus teilt moralisch gute und böse Länder. In diesem Schema der Dinge ist Amerika der providentiell permanente Anführer der Kräfte der Gerechtigkeit. Zum Glück entspricht diese Sichtweise zufällig den wirtschaftlichen und politischen Interessen derjenigen, die in den Vereinigten Staaten Macht ausüben.

        Präsident Roosevelts Krieg

        Im April 1941 prophezeite Senator Gerald Nye aus North Dakota prophetisch, dass der Zweite Weltkrieg eines Tages als Roosevelts Krieg in Erinnerung bleiben werde. „Wenn wir jemals in diesen Krieg verwickelt werden, wird er von zukünftigen Historikern nur mit einem Titel, dem“ Präsidentenkrieg „, bezeichnet werden, weil jeder seiner Schritte seit seiner Chicago-Quarantäne-Rede [vom 5. Oktober 1937] in Richtung Krieg geführt hat. 45]

        Der große amerikanische Historiker Harry Elmer Barnes glaubte, dass der Krieg wahrscheinlich 1939 hätte verhindert werden können, wenn Roosevelt sich nicht eingemischt hätte. „Tatsächlich gibt es ziemlich schlüssige Beweise dafür, aber für den Druck von Herrn Roosevelt auf Großbritannien, Frankreich und Polen, und seine Verpflichtungen vor ihnen vor dem September 1939, besonders nach Großbritannien, und die unverantwortlichen Mätzchen seines Agenten Provokateurs, William C. Bullitt, es hätte wahrscheinlich 1939, oder vielleicht für viele Jahre danach, keinen Weltkrieg gegeben. „[46] Im Revisionismus: Ein Schlüssel zum Frieden schrieb Barnes:

        Der große amerikanische Historiker Harry Elmer Barnes glaubte, dass der Krieg wahrscheinlich 1939 hätte verhindert werden können, wenn Roosevelt sich nicht eingemischt hätte. „Tatsächlich gibt es ziemlich schlüssige Beweise dafür, aber für den Druck von Herrn Roosevelt auf Großbritannien, Frankreich und Polen, und seine Verpflichtungen vor ihnen vor dem September 1939, besonders nach Großbritannien, und die unverantwortlichen Mätzchen seines Agenten Provokateurs, William C. Bullitt, es hätte wahrscheinlich 1939, oder vielleicht für viele Jahre danach, keinen Weltkrieg gegeben. „[46] Im Revisionismus: Ein Schlüssel zum Frieden schrieb Barnes:
        Präsident Roosevelt hatte eine direkte und indirekte Verantwortung für den Ausbruch des Krieges in Europa. Er begann schon im März 1936, Monate bevor er seine stark isolationistischen Reden im Feldzug von 1936 hielt, Druck auf Frankreich auszuüben, sich Hitler zu stellen, schon während der deutschen Wiederbesetzung des Rheinlandes. Dieser Druck auf Frankreich und auch England setzte sich fort bis zum Kriegsbeginn im September 1939. Nach der Quarantäne-Rede im Oktober 1937 gewann er an Volumen und Dynamik. Als sich die Krise zwischen München und dem Kriegsausbruch näherte, drängte Roosevelt die Polen, sich den Forderungen Deutschlands zu widersetzen, und drängte die Engländer und Franzosen, die Polen unbeirrt zu unterstützen.

        Es gibt ernsthafte Zweifel, dass England im September 1939 in den Krieg gezogen wäre, wenn Roosevelt nicht seine Ermutigung und seine Zusicherungen gegeben hätte, dass die Vereinigten Staaten im Falle eines Krieges auf die Seite Großbritanniens treten würden, sobald er Amerikaner schwingen könnte öffentliche Meinung um die Intervention zu unterstützen.
        Roosevelt hatte schon vor dem Ausbruch des Krieges im Jahre 1939 jeden Anschein von Neutralität aufgegeben und sich so schnell wie möglich und sicher im Angesicht der antiinterventionistischen amerikanischen öffentlichen Meinung bewegt, um dieses Land in den europäischen Konflikt einzubeziehen. [47]

        Eines der scharfsinnigsten Urteile über Franklin Roosevelts Platz in der Geschichte stammt aus der Feder des großen schwedischen Forschers und Autors Sven Hedin. Während des Krieges schrieb er:

        Die Frage, wie es zu einem neuen Weltkrieg gekommen ist, erklärt sich nicht nur aus dem Fundament der Friedensverträge von 1919 oder aus der Niederschlagung Deutschlands und seiner Verbündeten nach dem Ersten Weltkrieg oder der Fortsetzung des Krieges die alte Politik von Großbritannien und Frankreich. Der entscheidende Schub kam von der anderen Seite des Atlantischen Ozeans.

        ,Roosevelt sprach von Demokratie und zerstörte sie unaufhörlich. Er verleumdete als undemokratisch und unamerikanisch diejenigen, die ihn im Namen des Friedens und der Erhaltung der amerikanischen Lebensweise ermahnten. Er hatte die Demokratie eher in eine Karikatur als in ein Modell verwandelt. Er sprach von Redefreiheit und brachte diejenigen zum Schweigen, die seine Meinung nicht vertraten.

        Er sprach über die Religionsfreiheit und schloß eine Allianz mit dem Bolschewismus.

        Er sprach von Freiheit von Not, konnte aber nicht zehn Millionen seiner eigenen Leute mit Arbeit, Brot oder Obdach versorgen. Er sprach von Freiheit von der Kriegsfurcht, während er für den Krieg arbeitete, nicht nur für sein eigenes Volk, sondern für die Welt, indem er sein Land gegen die Achsenmächte aufhetzte, wenn es sich mit ihnen vereinigen könnte, und dabei Millionen in den Tod getrieben hat.

        Dieser Krieg ging als der Krieg von Präsident Roosevelt in die Geschichte ein. [48]“ https://lupocattivoblog.com/2018/03/15/beteilige-dich-an-der-friedens-meditation/#comment-517201

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        http://www.thefuhrerbunker.com/WWII.htm Warum Hitler gezwungen wurde, für die Deutschen in Polen zu intervenieren http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=69

  3. Ulysses Freire da Paz Junior said

    die Wahrheit stört die „Gewinner“ denn die ist die wahre Gerechtigkeit. „Es ist unmöglich zu beweisen, dass es in Auschwitz Gaskammern gab, aber es ist verboten zu bezweifeln, dass sie existierten. „

  4. x said

    x

    03. Einstufung als sicherer Herkunftsstaat

    Inneres/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/STO) „Wirkungen der Einstufung als sicherer Herkunftsstaat am Beispiel der Balkanstaaten“ thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/1388). Darin verweisen die Abgeordneten darauf, dass die Liste asylrechtlich sicherer Herkunftsländer in den Jahren 2014 und 2015 um Staaten des westlichen Balkans ergänzt worden sei.

    Wissen wollen sie von der Bundesregierung, wie viele Asylanträge seit dem 6. November 2014 pro Quartal von Menschen aus Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien gestellt wurden. Auch erkundigen sie sich danach, bei wie vielen dieser Anträge im Zuge des beschleunigten Verfahrens festgestellt wurde, „dass diese offensichtlich unbegründet sind“, und wie viele der Antragsteller Deutschland nach Kenntnis der Bundesregierung inzwischen wieder verlassen haben. Ebenso fragen sie unter anderem, wie viele Asylanträge seit dem 20. Oktober 2015 pro Quartal von Menschen aus Albanien, Kosovo und Montenegro gestellt wurden, bei wie vielen dieser Anträge im Zuge des beschleunigten Verfahrens festgestellt wurde, dass diese „offensichtlich unbegründet“ sind, und wie viele der Antragsteller die Bundesrepublik mittlerweile wieder verlassen haben.

    Zum Seitenanfang

    04. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

    Inneres/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/STO) Um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/1386). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, wie nach Kenntnis der Bundesregierung der Stand der Umsetzung der zentralen Erfassung solcher Flüchtlinge bei behördlichem Erstkontakt ist. Auch möchten sie unter anderem wissen, ob die Bundesregierung personellen Handlungsbedarf bei den Bundesbehörden sieht, um einer Feststellung der Identität und des Alters dieser Flüchtlinge bei behördlichem Erstkontakt gerecht zu werden.

    Zum Seitenanfang

    05. Hackerangriff auf Regierungsnetz

    Inneres/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/STO) „Kompromittierung deutscher Regierungsnetze“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/1390). Wie die Fraktion darin ausführt, meldete die Deutsche Presse-Agentur (dpa) am 28. Februar 2018, „ausländische Hacker“ seien in den Informationsverbund des Bundes Berlin-Bonn (IVBB) eingedrungen.

    Wissen wollen die Abgeordneten, welche IT-Systeme und welche Ministerien beziehungsweise nachgelagerte Bundesbehörden „von dem am 28. Februar

  5. Sehr interessant!! Zur Info:

    Auszug aus „Nato-Osterweiterung: „Das ist eine brillante Idee! Ein Geniestreich!““:

    „Jetzt freigegebene Dokumente beweisen US-amerikanische Versprechungen an Boris Jelzin, dass Russland Teil der neuen europäischen Sicherheitsstruktur werden würde

    Der damalige NATO-Generalsekretär Manfred Wörner hielt im Mai 1990 in Brüssel eine wichtige Rede über die Zielrichtung der nächsten zehn Jahre: „Das Hauptziel des nächsten Jahrzehnts wird der Aufbau einer neuen Europäischen Sicherheitsstruktur sein, die die Sowjetunion und die Staaten des Warschauer Paktes umfasst. Die Sowjetunion wird bei der Konstruktion dieses Systems eine bedeutende Rolle spielen. Wenn sie die aktuelle Zwickmühle der Sowjetunion berücksichtigen, die praktisch keine Verbündeten mehr hat, dann können sie ihren begründeten Wunsch verstehen, nicht aus Europa hinausgedrängt zu werden.“

    Weiter betone der NATO-Generalsekretär: „Der Westen kann auf die Erosion des Warschauer Paktes nicht mit der Schwächung oder gar der Auflösung der NATO antworten; die einzige Antwort ist die Erschaffung eines Sicherheitsrahmens, der beide Allianzen umfasst: in anderen Worten, eine die die Sowjetunion in ein kooperatives Europa einbezieht.“ Wenig später noch eine weitere bemerkenswerte Aussage: „Gerade die Tatsache, dass wir bereit sind, NATO-Truppen nicht jenseits des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland zu stationieren, gibt der Sowjetunion verbindliche Sicherheitsgarantien.“

    Ein Jahr später beruhigte Wörner erste aufkommende Sorgen der Sowjetunion, indem er – laut einem russischen Protokoll des Gesprächs – betonte, der NATO-Rat und er seien gegen eine Ausweitung der NATO. 13 der 16 NATO-Staaten würden diese Haltung unterstützen. Wörners eigene Haltung war eindeutig: „Wir sollten (…) die Isolation der UdSSR von der Europäischen Gemeinschaft nicht zulassen.“ Worte aus der Vergangenheit, die aus heutiger Sicht zumindest sehr nachdenklich stimmen sollten.

    Den kompletten Beitrag hier weiterlesen:

    https://www.heise.de/tp/features/Nato-Osterweiterung-Das-ist-eine-brillante-Idee-Ein-Geniestreich-4009027.html?seite=all

    • XYZ said

      Schon sehr lange macht es im Internet die Runde, dass die NATO ihren Raketenschirm Richtung Osten (also Richtung Russland) ausweitet, der die NATO in die Lage versetzen würde durch einen Erstschlag direkt vor Russlands „Haustür“ die russischen Streitkräfte zu vernichten. In einer solchen Lage wäre Russland natürlich gezwungen zu reagieren und alles mögliche, nötigenfalls einen militärischen Erstschlag gegen die NATO, zu unternehmen, um Russland vor der US-Hegemonie zu retten. Die wenigsten wissen allerdings, dass der NATO-Raketenschirm, der erst 2018 fertiggestellt sein soll, tatsächlich keine Bedrohung für Russland darstellt. Sowohl NATO-Experten als auch russische Generäle wissen das.
      (siehe z.B. https://themoscowtimes.com/articles/nato-missile-defense-is-no-threat-to-russia-29497 ).
      Es handelt sich hier um eine enorme russische Propaganda-Kampagne. Russland ist militärtechnisch dem Westen überlegen. Der NATO-Raketenschirm wird als Grund genommen, um das eigene Waffenarsenal ausbauen zu können.

      Der „Zerfall“ der Sowjetunion und der Kommunistischen Partei in Russland hat niemals stattgefunden. Die „Entwicklung“ der UdSSR hin zu einer „Demokratisierung“ und einem Mehrparteienstaat (die gesamte Perestroika) war ein riesiger Schwindel, wohl einer der größten Bluffs aller Zeiten.

      • Konrad Till said

        XYZ said – Rückennummer als Ober-Bluffer notiert!!

        mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

      • Butterkeks said

        Oha, „Moscow Times“ aus Riga, eine NATO Briefkasten „Zeitung“.

        XYZ, hier bist du total auf die NATO Nummer reingefallen, oder wissentlich falsch.

        • XYZ said

          Junge Junge…

          der Artikel aus der „Moscow Times“ bestätigt doch lediglich die Annahme im Text.
          Kann doch nicht so schwer sein.

          • Butterkeks said

            Die Annahme ist schlicht falsch.
            Zweifellos haben sich die Kommunisten im gesamten ehem. Ostblock in Logen und Wirtschaft zurückgezogen, und nach der US Übernahme Rußlands unter Jeltzmann folgt Rußland seitdem eher der „westl. „liberalen“ Kommunismus, mit US geschriebener „Verfassung“, die Putin aushebelt wie Hitler Versailles.
            Die Annahme reflektiert nur die Angst gewissen Kreisen in Übersee, und den Machtkampf zwischen orthodoxen und marxistischen Juden, ähnlich dem Kampf zwischen Stalin und Bronstein(Trotzki).
            Stalin war „nationaler“ Sowjet, Bronstein von NY gestützt internationaler Jude.
            da hat ihn dann Stalin in Mexiko beseitigen lassen, und Stalin wurde von Beria beseitigt.

            Laß dich nicht in diesen Machtkampf der Mischpoke reinziehen.
            Der Kommunismus wurde nicht in Rußland ersonnen, sondern in NY und London.
            Die „Moscow Times“ versucht das Pferd von hinten aufzuzäumen. Keine seriöse Quelle, lächerliches Sprachrohr des vergammelten Imperiums.

            • XYZ said

              Im oberen Text steht nichts gegenteiliges.
              Dieser stammt nicht aus der „Moscow Times“.
              Und wenn in der „Israel Times“ steht, der Jude Broder saggt, er hasst Deutsche, dann mag das wohl auch so stimmen.

            • Butterkeks said

              Ich bitte dich, der ganze Artikel ist abgelegt unter „NATO Raketenschild ist keine Bedrohung für Rußland“
              Dieser Raketenschild ist ein System zum Erstschlag, das ist offensiv.

            • XYZ said

              Richtig, denn wie wir wissen, alles nur heiße Luft…

              (https://youtu.be/WYgqmwVwHac)

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Der 2.WeltKrieg aber sei tatsächlich notwendig gewessen, http://s-mahat.org/cgi-bin/index.cgi?cont=262 weil unter der Festung des Friedens sich der Bolschewismus nicht nach Westen erweitern könnte.“ (Die Welt, 16.7.1996, S. 6.)

      Der Hintergrund, um Europa zu eliminieren, besteht darin, einen Krieg zwischen den beiden bolschewistischen Polen, dem Amerikanischen und dem Russischen, zu simulieren, damit die europäische Festland massiv bombardiert und kontaminiert wird.

  6. Andy said

    Das diese Grausamkeiten sich ueber fast 4 Jahre hinziehen konnten darf man den Verraetern, Saboteuren und sonstigen Gesindel in den eigenen Reihen anrechnen.

    https://archive.org/stream/164492688GeorgFriedrichVerratAnDerOstfrontIDerVerloreneSieg1941422012450SScanText/164492688-Georg-Friedrich-Verrat-an-Der-Ostfront-I-Der-Verlorene-Sieg-1941-42-2012-450-S-Scan-Text#page/n0/mode/2up

    • Falke said

      Hier ein passendes Video (Teil4) dazu. Das hatte ich mir gestern angehört. Was hier berichtet wird reicht schon um zu verstehen was damals ab ging in Sachen Verrat. Deswegen auch die Äußerung des Führers was auch sogar in dem Film der Untergang Szene ab Min 1:38 https://www.youtube.com/watch?v=pz5AkS0sibM so wiedergegeben wurde – ich bin von Verrätern umgeben – Wäre dieser Verrat nicht gewesen, wäre der Verlauf der Geschichte ein komplett anderer gewesen und wir müssten uns nicht mit diesem maaslosen Dreck herumschlagen.

      Gruß Falke

    • GvB said

      Verräter des Reiches..
      http://brd-schwindel.ru/der-chronist-praesentiert-lumpen-in-uniform-general-georg-thomas/

      • GvB said

        Die Mär von Onkel Adis Hochrüstung:

        Panzerbau 1936: 35, 1937: 42, 48+39: 140 – 35+42+140 = 217 Stück

        Das mit den Panzern sollte meines Erachtens nicht als Bruch des Versailler Diktats bezeichnet werden, da die Stückzahl, die Bewaffnung wie die Panzerung viel zu gering war. Die Fabrikation der Panzer mit einer militärisch relevanten Bewaffnung von 7,5 Zentimeter wurden außerdem viel zu spät in „Serie“ (die geringen Stückzahlen können nicht als Serie betitelt werden) gebracht.

        Also, die einzigen brauchbaren Panzerfahrzeuge waren der Panzer IV und das Sturmgeschütz III, die mit einer 7,5 Zentimeter Kanone ausgestattet waren, wobei bei der Vorkriegsproduktion mit Stummelkanonen (keine Langrohrkanonen!). Das Geschoß kann bei Stummelkanonen keine ausreichende, keine optimale, Mündungsgeschwindigkeit erreichen, wodurch die Durchschlagskraft erheblich verringert wird.

        Hier die Zahlen bis 1939:

        Panzer IV (Ausführung A) gebaut (zum erstenmal) 1936 35 Stück (viel zu wenig!) mit je 17,3 Tonnen (viel zu geringe Panzerung!)

        Panzer IV (Ausführung B) gebaut 1937 42 Stück (viel zu wenig!) mit je 17,7 Tonnen (die Frontpanzerung der Wanne wurde verstärkt, war aber immer noch viel zu gering!)

        Panzer IV (Ausführung C) gebaut zwischen 1938 und 1939 (!) 140 Stück (immer noch viel zu wenig!) mit etwa 18 Tonnen (nun wurde auch der Turm frontal verstärkt, was aber immer noch viel zu gering war!)

        und

        Sturmgeschütz III (Ausführung A) gebaut (zum erstenmal) 1939 30 Stück (viel zu wenig!) mit je 19,6 Tonnen (bescheidene Panzerung!)

        Hätte man nur ein Schlachtschiff gespart (Bismarck oder Tirpitz) mit einem Gewicht von 35000 Tonnen Stahl (großzügig abgerundet, die Schiffe waren schwerer an Stahl), dann hätte man bauen können (als Durchschnittswert für den Panzer IV und das Sturmgeschütz III nehme ich wegen der oben genannten Bezugsjahre 20 Tonnen an):

        35000 Tonnen / 20 Tonnen = 1750 Stück

        Das wäre schon mal eine Größe gewesen, womit viel deutsches Blut gespart worden wäre. Das Fehlen der Panzer wurde durch Todesmut und Tapferkeit unsere Landser leidvoll ausgeglichen.

        Nur mal so nebenbei: Der Sowjetunion stand zu Beginn der Operation Barbarossa am 22. Juni 1941 mindestens 35000 Panzer zur Verfügung, die meisten davon mit 5,0 Zentimeter oder 7,62 Zentimeter oder größer (!) bewaffnet und stärker gepanzert.

  7. Annette said

    Der Kampf Deutsche gegen Deutsche ist auch zu beachten, denn er wird perfekt geführt.
    Kritik wegen der Nichtstaatlichkeit und der nichtstaatlichen Behördenarbeit verhallt im regen, weil zu wenige Mut haben.
    Mut kann man lernen!

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/
    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren…

    • Erwin said

      Mut zeigt sich in der Überwindung „unbegründeter“ oder „begründeter“ Ängste. Angst erfüllt die Funktion,

      vor einem nicht verantwortbaren Tun zu warnen. Der Mutige zeigt seine Aktivität zwischen Tollkühnheit

      und einer Angstlähmung / Angststarre. Beispiel :

      In der Vergangenheit hätte kaum jemand den Mut gehabt, sich offen auf der Straße bei einer Demo gegen

      die Überfremdung zu zeigen. Inzwischen ist jedoch der Leidensdruck ( Masseninvasion ) soweit angestiegen,

      daß die Leute ihre Angst vor sozialer Ausgrenzung und existentieller Vernichtung mehr und mehr verlieren.

      Die Überwindung dieser Angst zeigt sich in ihrem Mut, offen auf die Straße zu gehen. Ein Umstand, welcher

      bis vor wenigen Jahren in dieser Form nicht denkbar gewesen wäre.

      Hoher Leidensdruck entsteht z. B. durch hohe Kriminalität u. geringer innerer Sicherheit im öffentlichen Raum.

      Bei geringem Leidensdruck – geringer Angst – ist kaum eine Reaktion der Abwehr zu erwarten.

      Bei größerem Leidensdruck – größerer Angst – könnte dann eher die Bereitschaft, bzw. der Mut aufkommen,

      die „existentielle“ Angst ( egal ob „unbegründet“ ? oder „begründet“ ? ) zu überwinden !

      Beispiel :Kundgebung für Meinungsfreiheit / Innere Sicherheit in Kandel am 24.03.2018 :

    • Sehmann said

      „Mut zeigt sich in der Überwindung „unbegründeter“ oder „begründeter“ Ängste.“ –
      Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut. – Perikles
      Feigheit macht jede Staatsform zur Diktatur
      Bedrohlich ist das Volk für die Herrschenden, wenn es ohne Furcht ist. -Tacitus
      Ein einziger Grundsatz wird dir Mut geben, nämlich der, dass kein Übel ewig währt. -Epikur von Samos
      Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? -Vincent van Gogh

  8. Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

  9. arabeske654 said

    Es ist alles gesagt!

    Eine sich ergebene Folgerung.

    Es handelt sich dabei um Denkschritte, die sich aus dem Verlauf der Prozesse und den daraus gewonnenen Erkenntnissen ergeben. Die Zwischenüberschrift dieser vier Schritte ist zugleich das Ergebnis des folgenden Absatzes.

    Eine Untat ohne Tatort kann keine Tatsache sein.

    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/03/30/es-ist-alles-gesagt/

    • Skeptiker said

      @Arabeske654

      Aber Heiko sagt….

      Sonntag, 25. März 2018

      Antrittsbesuch in Israel.

      Maas sieht Shoah als „Mahnung und Auftrag“

      Wegen Auschwitz sei er in die Politik gegangen, sagte Außenminister Maas bei seiner Antrittsrede. In Israel spricht er nun vom „Wunder unserer Freundschaft“. Deutschland trage „die Verantwortung für das grausamste Verbrechen der Menschheitsgeschichte“.

      Bundesaußenminister Heiko Maas hat bei seinem Antrittsbesuch in Israel einen entschiedenen Einsatz gegen Antisemitismus und Rassismus angemahnt. „Deutschland trägt die Verantwortung für das grausamste Verbrechen der Menschheitsgeschichte“, sagte der SPD-Politiker bei einem Besuch der Ho-lo-ca-ust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.

      „Die Schoah bleibt uns Mahnung und Auftrag, weltweit für Menschenrechte und Toleranz einzutreten. Jeder Form von Antisemitismus und von Rassismus müssen wir uns entschieden entgegenstellen – überall und jeden Tag.“

      Maas legte in der Halle der Erinnerung der zentralen Ho-lo-ca-ust-Gedenkstätte Israels einen Kranz für die sechs Millionen von den Nationalsozialisten ermordeten Juden nieder.

      Er hatte in seiner Antrittsrede vor knapp zwei Wochen den auch international viel beachteten Satz gesagt: „Ich bin wegen Auschwitz in die Politik gegangen.“ Damit begründete er sein Ziel einer Verbesserung der deutsch-israelischen Beziehungen. „Wir stehen zu dem Land, dass hier allen gedenkt, deren Leben und Träume zerstört wurden.“

      Hier weiter mit dem Kotz.
      https://www.n-tv.de/politik/Maas-sieht-Shoah-als-Mahnung-und-Auftrag-article20354050.html

      Charlotte Knobloch über das Internet (Youtube)
      Am 21.11.2011 veröffentlicht

      Gruß Skeptiker

  10. arabeske654 said

    Wegen Fall Skripal: Wolfgang Schäuble hält Brexit-Kehrtwende noch für möglich

    Wolfgang Schäuble hofft darauf, dass Großbritannien doch noch in der EU bleibt. Der Fall Skripal und die Reaktionen darauf könnten dem Bundestagspräsidenten zufolge womöglich zu einem Brexit-Umdenken führen.
    Nach der Massenausweisung russischer Diplomaten in der Skripal-Affäre hofft Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf ein Brexit-Umdenken in Großbritannien. „Ich habe durchaus noch Hoffnung, dass die Briten in der EU bleiben“, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.
    Nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal hätten die Briten gesehen, „wie gut es ist, wenn man in der Welt nicht alleine ist“. Sie würden viel Solidarität erfahren und erkennen, dass „Europa funktioniert“.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/brexit/skripal-wolfgang-schaeuble-haelt-brexit-kehrtwende-moeglich-32894872

    Wie überraschend!

    • Skeptiker said

      Das war Schäuble bestimmt selber, der den Giftgasanschlag geplant hat.

      Mathias Richling als Wolfgang Schäuble – Bekennervideo

      Gruß Skeptiker

  11. arabeske654 said

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • arabeske654 said

        „Das Wesen des Krieges sind nicht Feuer und berstende Granaten, nicht zerfetzte Leiber und zerstörte Häuser. Krieg ist die Brechung des Willens einer Nation und dessen Ersetzung durch den Willen des Feindes. Die reine Form des Krieges ist die Durchsetzung des feindlichen Willens ohne die Gegenwehr des Vergewaltigten, sei es, daß dieser zu schwach ist, sei es, daß er durch Täuschung und anderweitige Manipulation seines Bewußtseins nicht in der Lage ist, den feindlichen Angriff als solches wahrzunehmen. Die Überwältigung durch Täuschung und Bewußtseinsmanipulation ist die jüdische Form des Krieges.“
        Horst Mahler

  12. Falke said

    Juden, Klima und Karneval in der Landeszeitung

    • arabeske654 said

      Zwei Dumme, ein Gedanke!

      Die Umkehrung der Beweislast, das was Maas in seiner unendichen Weisheit uns schon im besetzten Reichstag, im Zusammenhang mit der Skripal- Affäre, versucht hat klar zu machen, wird jetzt von Juda auf allen Ebenen angepriesen.
      Anlass hier der Raubmord an einer älteren Frau, der zu Judenhaß umgedeutet wird. Zion braucht den Antisemitismus, der seine ureigenste Erfindung ist, wie die Luft zum Leben.
      Die Angst abgelehnt und bekämpft zu werden oder anerkannt und integriert zu werden, sind es die Juda antreiben.

      • Butterkeks said

        Bei Infoware hat Jones seit gestern eine „Informationsüberladung“.
        Chinesische Agenten haben US IT übernommen, und Hitler sammelte die Waffen ein(höchstselbst wahrscheinlich), und deswegen konnten die Juden nur in Lager gesperrt werden(nicht etwa weil sie Feinde des Reiches waren, kommunistische Terroristen und Saboteure).
        Comedy pur.

      • XYZ said

        …der Raubmord an einer älteren Frau, der zu Judenhaß umgedeutet wird:

        „…Mireille Knoll kannte ihren Mörder, einen 35 jährigen Franko-Maghebiner, seit Kindheitstagen.
        Sie hatte ihn sogar betreut, die Familien waren befreundet…“

        Multikulti kann tödlich sein.
        Auch für J U D E N.

        • Butterkeks said

          Tja, „franko-Maghrebiner“, wie auch der algerische Bernard Henry Levi, der den Libyen Krieg in Frankreich propagandistisch plante?
          Vielleicht auch ein „franko Maghrabbiner“?

      • Falke said

        Hallo Arabeske654, da kann man mal sehen das hier einige wie z.B. wir auf der selben Frequenz schwingen. 😉

        „Wir stehen an einem Scheideweg. Jeder, der noch irgendeine menschliche Empfindung hat, kann es spüren: Diese Welt der Lüge, der Falschheit, der Ränke und des Zwistes, die Welt der Anmaßung, der Unwissenheit und der absoluten Gefühllosigkeit ist vollständig am Ende …“
        ab kopiert von http://die-heimkehr.info/

        Gruß Falke

        • arabeske654 said

          • Falke said

            Ah Nr.2 ist schon da. Danke.

            Gruß Falke

          • Falke said

            Ganz feines Video wieder und insgesamt ne gute Idee. Man muss sagen weiter machen Henry. Ab Min 25:40 hier bringt es Henry voll auf den Punkt. Das Hauptthema die Zeit von 1933 bis 1945 und vor allem die Wahrheit über diese Zeit ist der absolute Knackpunkt der das gesamte Lügengebäude zum Einsturz bringt.

            Gruß Falke

  13. Erwin said

    Rabbi Josef Antebi

    stellt den Zionismus bloß. :

    • Butterkeks said



      Erklärung bitte!

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Der Teufel und seine Großmutter stritten sich, wer das größte Unheil in die Welt gebracht habe. Der Teufel verwies auf die Erschaffung der Jesuiten und der Bürokratie, seine Großmutter dagegen auf die Kommunisten. Der Teufel gab sich geschlagen / von Johann Jakob Ulrich (1798 – 1877). — 1845

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Man kann sagen, dass ein Maurer Immobilien baut und reformiert, dass ein Lehrer denjenigen lehrt, die es nicht wissen, dass ein Arzt Patienten diagnostiziert und behandelt, …. Aber was für eine ESSENTIELLE TÄTIGKEIT FÜR MENSCHLICHES LEBEN macht einen Banker, – der ihm erlaubt, den größten Teil des Reichtums der Welt zu halten und daraus Kriege, Genozide und Ausplünderungen zu führen, nur um zu versuchen, seinen unheilbar psychopathischen Ehrgeiz zu befriedigen?

    • Butterkeks said

    • XYZ said

      Adolf Hitler stellt den Zionismus bloß. :

      „Eine große Bewegung unter ihnen, die in Wien nicht
      wenig umfangreich war, trat auf das schärfste für die
      Bestätigung des völkischen Charakters der Judenschaft ein:
      der Zionismus.
      Wohl hatte es den Anschein, als ob nur ein Teil der
      Juden diese Stellungnahme billigen würde, die große
      Mehrheit aber eine solche Festlegung verurteile, ja inner-
      lich ablehne. Bei näherem Hinsehen zerflatterte aber dieser
      Anschein in einen üblen Dunst von aus reinen Zweck-
      mäßigkeitsgründen vorgebrachten Ausreden, um nicht zu
      sagen Lügen. Denn das sogenannte Judentum liberaler
      Denkart lehnte ja die Zionisten nicht als Nichtjuden ab,
      sondern nur als Juden von einem unpraktischen, ja viel-
      leicht sogar gefährlichen öffentlichen Bekenntnis zu ihrem
      Judentum.
      An ihrer inneren Zusammengehörigkeit änderte sich gar
      nichts.
      Dieser scheinbare Kampf zwischen zionistischen und libe-
      ralen Juden ekelte mich in kurzer Zeit schon an; war er
      doch durch und durch unwahr, mithin verlogen und dann
      aber wenig passend zu der immer behaupteten sittlichen
      Höhe und Reinheit dieses Volkes.“

    • Erwin said

      Richard C. Schneider erklärt Zionismus und Judentum :

      • XYZ said

        „….An ihrer inneren Zusammengehörigkeit änderte sich gar nichts.

        Dieser scheinbare Kampf zwischen zionistischen und liberalen Juden ekelte mich in kurzer Zeit schon an;

        war er doch durch und durch unwahr, mithin verlogen…“

        • GvB said

          Devise der Juden-Gruppen weltweit: Nach aussen hin…getrennt marschieren- aber wenns drauf ankommt>>> vereint losschlagen.

      • Butterkeks said

        Der Herr Schneider gehört nach Israel deportiert, wo er hin gehört.
        Das soll er mal versuchen den Israelis zu erzählen, die lachen ihn aus oder bringen ihn um.

        Erwinbot, es geht nicht um Zionismus du hirntoter Papagei, sondern um das Talmud-Judentum, welches diesen oder Kommunismus hervorgebracht hat, und noch mehr kranke Dinge wie Parteiensystem.

        Hier erklärt Gilad Atzmon wesentlich besser und genauer. Nur so geht es, und Atzmon hat es erkannt, wie auch Israel Shamir.

        Holocaust Day – The Time Is Ripe For A Jewish Apology

        By Gilad Atzmon

        A mass protest in Paris on Sunday against French President François Hollande turned into an anti-Jewish demonstration and ended in clashes between police and protesters.

        Seemingly, Jewish organisations around the world are scared by the recent developments in France. Once again, they clearly failed to appreciate the growing mass fatigue of Shoah indoctrination and belligerent lobby politics. However, I would contend that instead of whining about the “rise of anti-Semitism”, Jews better, once and for all, learn to ask why? Why the Jews again? Why are they hated? What is it in Jewish politics that evokes so much resentment? Why does it happen time after time?

        It wasn’t easy for me to admit in my latest book that Jewish suffering is actually embedded in Jewish culture. In other words, Jews are actually destined to bring disasters on themselves. Jewish politics and culture, unfortunately, is obnoxious, abusive, as well as racist, and supremacist to the bone. Jewish
        culture is set to infuriate the Goyim just because Jews are defined by negation – that chilling sensation of being hated.

        Interestingly enough, early Zionism, was a promise to change it all. Herzl, Nordau, Borochov and Weizmann believed that a “homecoming project” would transform the Diaspora Jews into ethical new Israelites. They were sure that a settlement project would make the Jew lovable and respected. But they were obviously wrong. Zionism was destined to crash. In spite of being driven by anti-Jewish sentiments, Zionism was quickly defeated by Jewishness (Jewish spirit, culture and ideology). It matured into a vile chauvinist amplification of every possible crude Jewish symptom it was initially supposed to eradicate.

        Many Jews around the world are commemorating the Holocaust this week. But if I am correct, maybe the time is ripe for Jewish and Zionist organisations to draw the real and most important lesson from the Holocaust. Instead of constantly blaming the Goyim for inflicting pain on Jews, it is time for Jews to look in the mirror and try to identify what it is in Jews and their culture that evokes so much fury. It may even be possible that some Jews would take this opportunity to apologise to the Gentiles around them for evoking all this anger.

        I would willingly take this opportunity and make an apology, but I have not been a Jew for a while now.
        https://www.gilad.co.uk/writings/holocaust-day-the-time-is-ripe-for-a-jewish-apology.html

        @Exkremist

        Zeit für eine Übersetzung?

      • arabeske654 said

        Was willst Du uns erzählen? Das dasselbe nicht dasselbe ist? Das Judaismus nicht Zionismus ist? Für wie blöd hälst Du uns, das Du uns mit dieser billigen Nummer kommst? Zionismus ist Judaismus auf Basis des Talmud, der säkularisierten rabbinistischen Interpretation der Thora.
        Es sind und bleiben die Stammesgesetze Judas, die allen weiß machen sollen, das alle gleich sind außer Juda, der ist gleicher und deshalb zur Beherrschung der Welt auserwählt. Der Rest ist Schlachtvieh – vor allem Trottel Deiner Art.

        • Butterkeks said

          Erwinbot agiert hier danach…

          „Jewish culture is set to infuriate the Goyim just because Jews are defined by negation – that chilling sensation of being hated.“

          Gibt ihm quasi einen Ständer und Erektion.

          • GvB said

            Richard C. Schneider?
            Wofür steht das ..C in seinem Namen?
            =Chaim!
            Schneider war mehrere Jahre in Israel ARD-Korrepondent..

    • Erwin said

      Eine Frage zu stellen, heißt auch, diese nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten !

      1. ) Das globale – islamische – – Weltherrschaftsstreben ist für alle freien oder wieder frei werdenden Völker höchstgefährlich !

      2. ) Das globale – zionistische – Weltherrschaftsstreben ist für alle freien oder wieder frei werdenden Völker höchstgefährlich !

      Zu 1. ) Die globale Gefahr, welche vom politischen islamischen Weltherrschaftsstreben ausgeht, wird den Völkern jetzt Schritt für Schritt – erst bewußt !

      Zu 2. ) Die Gefahr, welche vom politischen, globalzionistischen Weltherrschaftsstreben ausgeht, ist den Völkern inzwischen weitgehend schon bewußt !

      • arabeske654 said

        Mach Dich mit Deinen Textbausteinen vom Acker, Du Hetzer.

      • Erwin said

        Nie wieder Zionismus, die Juden über „Juden“ Deutschlands Reparationszahlungen u.a. :

      • Butterkeks said

        Was laberst du nur für einen koscheren Schwachsinn, du Hasbara Pfeife?

        Rabbi Tav Touitou meint im TV:

        „Ihr werdet es schwer bezahlen, Ihr Europäer, und Ihr werdet nirgends Zuflucht finden wegen all dem Schaden, den Ihr Israel [= dem Judenvolke — im Laufe der Jahrhunderte] zugefügt habt. Wenn es verschwindet, dieses Edom, dieses Christentum, wenn dieser Raum verschwindet zugunsten des Islam …. dann ist der ISLAM DER BESEN ISRAELS geworden. “

        Das gesamte internationale Geflecht und System ist jüdisch, und eine Islam der die Welt beherrscht wird niemals Realität oder zugelassen werden.
        Der Islam ist Israels Rache wegen den „nazis“, dem „nazi“ Pharao, dem „nazi“ Zar. Oy veh!

    • XYZ said

      „Indem der Zionismus der anderen Welt weiszumachen versucht, daß die völkische Selbst­be­sinnung des Juden in der Schaffung eines palästinensischen Staates seine Befriedigung fände, betölpeln die Juden abermals die dummen Gojim auf das gerissenste. Sie denken gar nicht daran, in Palästina einen jüdischen Staat auf­zu­bauen, um ihn etwa zu bewohnen, sondern sie wünschen nur eine mit eigenen Hoheits­rechten ausgestattete, dem Zugriff anderer Staaten entzogene Organisations­zentrale ihrer inter­nationalen Welt­begaunerei; einen Zufluchtsort überführter Lumpen und eine Hochschule werdender Gauner.
      Aber es ist das Zeichen nicht nur ihrer steigenden Zuversicht, sondern auch des Gefühls ihrer Sicherheit, wenn frech und offen zu einer Zeit, da der eine Teil noch verlogen den Deutschen, Franzosen oder Engländer mimt, der andere sich als jüdische Rasse dokumentiert.
      Wie sehr sie den nahenden Sieg schon vor Augen sehen, geht aus der furchtbaren Art hervor, die ihr Verkehr mit den Angehörigen der anderen Völker annimmt.“
      (Adolf Hitler, „Mein Kampf“)

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • GvB said

        Hier ist der Bildbeweis, das die Erdscheiben-Theorie eine judäische Theorie(und Ziel) ist. Errichtung der Welt nur für Juden..auf dem Blutsee der Goyims

        • ichbin said

          „Hier ist der Bildbeweis,…“ Das ist zwar kein Bild, aber immerhin eine Zeichnung die der Phantasie eines Irren entsprungen ist obwohl die Erde wahrscheinlich wirklich flach ist denn…Wasser biegt sich nicht, nirgens und unter keinen Natürlichen Umständen.
          Wasser ist flach und zwar überall auf der Flachen Erde. Aufgrund, wie gesagt wird, Unabhängiger Forschungen über sieben Jahre und Berechnungen haben Wissenschaftler das Neue Modell der Erde erarbeitet und so sieht die Erde aus… https://www.youtube.com/watch?v=McdMMmclGVc&t=8s

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          Aus wahrer Phantasie viele Irren entstanden die Protokoke der Weisen von Zion, die Französiche Revolution, zwei Weltkriege gegen Deutschland die bis heute immer noch nicht befreit wurde, zumal noch Vietnan, Irak, Libia, Sirien… also genau wie es in Mathäus 07:16 steht – AN IHRE FRÜCHTE WERDET IHR SIE ERKENNEN.

  14. Erwin said

    Prof. Dr. Jörg Meuthen: Sozis und Soros vereint gegen die AfD!

    Liebe Leser, einigen von Ihnen mag der Name George Soros noch nicht geläufig sein. George Soros ist ein
    US-amerikanischer Finanzspekulant, der zu Weltruhm kam, als er im September 1992 gegen
    das britische Pfund spekulierte – und damit rund eine Milliarde US-Dollar einstrich.

    Von Prof. Dr. Jörg Meuthen

    Sein enormes Vermögen wird heute auf fast 25 Milliarden Dollar geschätzt. Dieses Geld nutzt Soros nun,
    um demokratisch NICHT legitimierte Organisationen zu unterstützen, damit sie in die demokratisch
    legitimierte Willensbildung einzelner Länder eingreifen – mit dem Ziel,
    die Vorstellungen von Herrn Soros in reale Politik umzusetzen.

    Hierzu bedient er sich insbesondere seiner „Open Society Foundations“, die nach Meinung nicht weniger
    Kritiker eine neue Weltordnung herbeiführen möchten. „No borders, no nations“, so rufen es gerne sogenannte
    „Aktivisten“, die im Dunstkreis von Herrn Soros agieren –
    ein gern gehörter Kampfruf übrigens auch auf „Anti“fa-Kundgebungen.

    No borders, no nations – das hat mit der Preisgabe der deutschen Grenze durch Angela Merkel sowie der
    anschließenden muslimischen Masseneinwanderung ja schon ganz gut geklappt.

    Diese Open Society Foundation unterstützt mit ihrem Geld jetzt auch eine Stiftung mit dem hochtrabenden
    Namen „Stiftung neue Verantwortung“, die sich selbst als
    „Think Tank für die Gesellschaft im technologischen Wandel“ versteht.

    Und nun raten sie einmal, liebe Leser, wes Geistes Kind als Präsident an der Spitze dieser Stiftung steht:
    Es ist ein langjähriger Gewerkschaftler, nämlich der aktuelle Vorsitzende der IG Bergbau, Chemie, Energie
    namens Michael Zissis Vassiliadis.

    Herr Vassiliadis ist seit 1981 Mitglied der SPD. Seine Lebensgefährtin ist Yasmin Fahimi, ehemalige
    Generalsekretärin der SPD, ehemalige Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium,
    derzeit Bundestagsabgeordnete der SPD.

    Diese Verbindung aus Sozis und Soros, könnte man meinen, sei ohne Belang für die deutsche Politik. Weit gefehlt:
    Diese hochtrabende Stiftung hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, sogenannte „Fake News“ zu enttarnen.

    Nun wäre auch das allein grundsätzlich kein Problem, ja im Gegenteil: Es wäre zu begrüßen.

    Diese Stiftung könnte beispielsweise mal den Fake News nachgehen, dass die illegalen Einwanderer unsere
    künftigen Facharbeiter sein werden und die Renten der alternden Gesellschaft erwirtschaften werden.

    Auch die Fake News, wonach Ausländer nicht krimineller seien als Deutsche, ruft nach Richtigstellung.

    Nach selbiger ruft auch die Fake News, wonach es für Frauen keineswegs gefährlicher geworden sei als früher
    und auch die Zahl der Messerattacken nicht zugenommen habe.

    Die frechste aller Fake News dürfte wohl Merkels „Wir schaffen das“ sein – mit der Entlarvung dieser Idiotie
    könnte man sich bei dieser Stiftung wahrlich besondere Meriten verdienen.

    Doch all das wird nicht passieren: Die Stoßrichtung dieser Sozi-Soros-Connection dürfte nämlich gegen
    unsere Bürgerpartei gerichtet sein und gegen sonst gar nichts.

    Genau diesen Geist atmet nämlich eine nun von jener Stiftung durchgeführte und veröffentlichte Studie zu
    sogenannten Fake News im Bundestagswahlkampf.

    In pseudowissenschaftlicher Manier wird langatmig um einzelne Sachverhalte herumgeschwurbelt und dem
    Leser Sand in die Augen gestreut, auf dass er offenbar tatsächliche Ereignisse für Fake News halten möge.
    Ich erspare Ihnen Details und nenne nur ein Beispiel:

    Erinnern Sie sich an die schweren Krawalle von rund 100 Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim
    Schorndorfer Stadtfest ? Da die ursprünglichen Pressemitteilungen irrtümlich von rund 1.000 Beteiligten
    ausgingen, wird in dieser Studie lang und breit auf jenem zahlenmäßigen Irrtum herumgeritten –
    das eigentliche Problem aber, dass sich nämlich rund 100 ausländische Jugendliche derart aggressiv
    gegenüber der Polizei zeigen, dass sich diese zunächst zurückziehen musste, wird komplett ignoriert.

    Sind das „Fake News“? Nein, das ist die Realität. Mitzuverantworten von einer SPD, die seit 1998 Kanzler
    oder Vizekanzler stellt – mit einer kurzen Unterbrechung von vier Jahren.

    Diese Realität ist es, die am Ende über das politische Schicksal der SPD entscheiden wird, mag sie auf
    verschlungenen Wegen noch so viele Studien lancieren.

    Zeit für die SPD, sich warm anzuziehen. Zeit für eine politische Kraft, die der Realität ins Auge blickt. Zeit für die AfD.

  15. Erwin said

    Interessantes Video ( veröffentlicht im Jahre 2014 ) :

  16. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  17. arabeske654 said

    Entsteht in Polen ein neues Israel? – Geheime Hintergründe und Verschwörungen?

    Der einflussreiche amerikanische Politiker jüdischer Abstammung Henry Kissinger soll vor mehreren Jahren klipp und klar gesagt haben, dass der Staat Israel schätzungsweise bis 2030 nicht mehr existieren würde. Der Grund dafür soll interessanterweise keine Bedrohung seitens der arabischen Länder oder des Irans sein, sondern die zunehmende Wasserknappheit im Nahen Osten. Das Wasserversorgungsproblem sieht bereits jetzt dramatisch aus.

    (Von Artur Lipinski)

    Welche Vorkehrungen haben die Israelis vorgenommen, um das Problem zu lösen? Die jüdischen Politiker und einflussreichen jüdischen Kreise in den USA und Großbritannien planen, alle Israelis vom Nahenosten aus bis 2030 nach Ostmitteleuropa zu übersiedeln. Schon seit etwa 5 bis 10 Jahren wurde dieser heikle Plan in die Wege geleitet und das gesamte internationale Judentum arbeitet auf dieses monströse Unterfangen eifrig hin. Diesem Plan zufolge sollen die Israelis – ungefähr 9 Millionen Menschen – schubweise nach Ungarn, Polen, in die Westukraine und in die Slowakei übersiedelt werden.

    https://dieunbestechlichen.com/2018/03/entsteht-in-polen-ein-neues-israel-geheime-hintergruende-und-verschwoerungen

  18. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  19. x said

    x

    Geheimer Stützpunkt an der B101: Hier lagerten die Russen Atomsprengköpfe in der DDR

    https://www.mz-web.de/jessen/geheimer-stuetzpunkt-an-der-b101-hier-lagerten-die-russen-atomsprengkoepfe-in-der-ddr-29931004

    • x said

      x

      Mitteldeutsche Zeitung MZ vom 27.03.2018 10:39 Uhr

    • Skeptiker said


      Sergej Rasin lebt in Altes Lager bei Jüterbog und hat für die Autoren der Broschüre „Das unbekannte Geheimnis“ die Kontakte zu früheren Offizieren des sowjetischen Militärobjekts bei Linda/Stolzenhain hergestellt, in dem zu DDR-Zeiten Atomsprengköpfe gelagert waren.

      Linda/Stolzenhain –

      Etliche Leute aus der Region meinten schon damals etwas zu wissen, aber konkret im Bilde war wohl kein Außenstehender: In einem Waldstück an der jetzigen Bundesstraße 101 zwischen Linda und Stolzenhain wurden zu DDR-Zeiten in einem sowjetischen Militärobjekt Atomsprengköpfe gelagert.

      1968 stellte man die streng geheime Anlage, die bis 1990 genutzt wurde, in Dienst. Den 50. JahrestagHier geht`s zu passenden Produkten auf amazon.de! dieses Ereignisses nahmen die Autoren Dr. Reiner Helling aus Jessen und Dietmar Steinecker aus Gentha zum Anlass, die 160-seitige Broschüre „Das unbekannte Geheimnis – über das Atomwaffenlager Linda/Stolzenhain“ zu verfassen und zu veröffentlichen.

      Zwei Standorte für Atomsprengköpfe der Russen in der DDR
      Aufgrund einer Entscheidung vom Mai 1965 sollten in fast allen Teilnehmerstaaten des damaligen Warschauer Vertrags vorgeschobene Basen für die Lagerung, Prüfung und teilweise die Instandhaltung von nuklearen Gefechtsköpfen für Trägersysteme der Landstreitkräfte gebaut werden.

      Hier steht noch mehr.
      – Quelle: https://www.mz-web.de/29931004 ©2018

      Gruß Skeptiker

  20. Erwin said

    Dirk Müller – Facebook & der perfide Plan hinter der Empörung über Datenmissbrauch :

  21. Skeptiker said

    Luciferian Jacob Rothschild CREEPY Interview
    Rothschild talks about Zionism, Israel and his family rule in the shaping of the world from the beginning, and until now. Creepy interview by NWO elitist. Look out also for lots of illuminati hand symbolism from the interviewer.

    Ab der 3 Minute sieht man ja…

    Am 23.03.2018 veröffentlicht

    Das hier.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Quelle:
      Von historischen Zeitungsmeldungen, Gräuelpropaganda und einer magischen Zahl
      ERSTER TEIL:

      Der Kongress der Vereinigten Staaten verfügt über eine eigene Bibliothek. Auf deren Internetseite sind historische Tageszeitungen aus der Zeit von 1789 bis 1924 einsehbar.

      Unter anderem auch die Ausgabe der einstigen New Yorker Zeitung „The Sun“ vom 6. Juni 1915.

      https://valjean72.wordpress.com/2017/07/02/von-historischen-zeitungsmeldungen-graeuelpropaganda-und-einer-magischen-zahl/

      ======================
      Da wollte doch der Penner Günther Jauch neben Rothschild wohnen, die haben nur gedacht, was will der Lumpi denn hier.

      Die Reichen und Schönen von Sylt [Dokumentation deutsch]

      Ab der 36 Minute hört man das ja.

      Das geht gar nicht.

      Gruß Skeptiker

  22. arabeske654 said

    Im Namen des Teufels

    Zu ehren des verstorbenen Freundes wurde ich gebeten, zwei seiner Werke in der digitalen Welt bekannt zu machen. Der Autor Friedrich Zanderbusch hat sich große Mühe gegeben und sehr viele Fakten für die Suchenden zusammen getragen.

    Sie können das Buch kostenlos als PDF herunterladen oder als gedruckte Ausgabe erwerben. Beide Möglichkeiten sind am Ende des Auszugs aus dem Buch gegeben.

    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/03/30/im-namen-des-teufels/

    Und der deutsche Mensch wird es sein, auf dessen Vernichtung das Judentum es abgesehen hat und haben muss, zur Errichtung seiner Weltherrschaft, und der deutsche Mensch wird es sein, der, sehend gemacht und den Feind nunmehr wahrhaft erkennend, dieser Weltherrschaft vielleicht doch noch ein unerwartetes Ende bereiten wird. Arthur Trebitsch

  23. x said

    x

    Die Bundeswehr will ojeh – ojeh

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_83479742/bundeswehr-bildet-ab-april-zivilisten-aus-grundkurse-an-wochenenden.html

    • ichbin said

      „Die Bundeswehr will ojeh – ojeh “
      Ja, dass ist genau das was ich seit Monaten eigentlich schon seit über einem Jahr prophezeit habe…Nicht das etwa Afghanen oder Neger dabei wären die bereits Erfahrung mit Waffen haben und schonmal getöte haben nein…üüüüberhaupt nicht auf KEINEN Fall ich schwöööre… !

      Die werden alle ausgebildet in der durch, wie heisst diese verblödetet Ziege…von der Laien degradierte Bundeswehr und messern dann die Deutschen Soldaten…wetten dass…Und dann, werden sie nach Russland geschickt…wetten dass…genau wie ich gesagt habe…auf youtube usw. Praktisch wenn der Feind gleich im bett unter dir schläft, sehr praktisch…Warm wird diesem polit Abschaum nicht einen Kopf kürzer gemacht…ich würds tun..

  24. x said

    x

    Kann man mit dem Talmud glücklich werden?

  25. Erwin said

    “ Sie haben den Kulturkampf eröffnet ! “

    Dr. Marc Jongen – AfD-Fraktion im Bundestag :

  26. x said

    x

    Und immer wieder ……….

    https://bewusstscout.files.wordpress.com/2014/11/robert-l-brock-freispruch-fur-deutschland-1995.pdf

  27. x said

    http://www.pi-news.net/2018/03/zuwanderer-sind-spitze-in-der-bayerischen-kriminalstatistik-2017/

  28. Wolf said

    Um die Grausamkeiten, denen unsere Soldaten auf sowjetischem Gebiet ausgesetzt waren, einigermaßen begreifen zu können, sollte man sich vor Augen führen, daß dort bereits vor dem Einmarsch der Wehrmacht ein jahrzehntelanger fanatisch grausamer Vernichtungsfeldzug (die „rote Revolution“) tobte, der zwangsläufig zu einer Verrohung der Täter führte. Unsere Soldaten standen dem anfangs völlig fassungslos gegenüber. Die Ursache des Grauens sehe ich im religiös fanatischen Bolschewismus.


    Das Foto wurde am Anfang des Ostfeldzugs aufgenommen. Man beachte die Kindsoldaten im Hintergrund. Die Kinder tragen eine Militäruniform mit der sowjetischen Mongolenmütze „Budjonowka“ (Symbol der Bolschewisten).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: