lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Der Zionistische Faktor – Kapitel 6

Posted by Maria Lourdes - 31/03/2018

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!

Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Kapitel 6
Der «Antisemitismus» unter der Lupe

„… Dass die mächtige und wohlhabende jüdisch-amerikanische Gemeinschaft es nicht fertig gebracht hat, auch nur eine einzige wissenschaftliche Studie über die Ursachen des Antisemitismus zu erstellen, spricht Bände.
Weder die religiösen noch die weltlichen Führer der vielen jüdischen Organisationen wollen diese wirksame Waffe aus den Händen geben. Wer
Vorurteile beseitigt, verliert getreue Anhänger des Glaubens. (…) Dies ist die Verschwörung des Rabbinertums, jüdischer Bürger und anderer Führer des organisierten Judentums, die Probleme des Vorurteils am Leben zu erhalten…“ Alfred Lilienthal – The Other Side of the Coin

Von all den großen Betrügereien, die in ihrer Gesamtheit die heutige «Welt der Lügen» ausmachen, ist keine mächtiger oder gefahren-drohender als jene, die man «Antisemitismus» nennt. Sie ist heutzutage ungemein gefährlich, weil sie mit durchschlagendem Erfolg als Waffe der psychologischen Kriegsführung benutzt wird, um die Menschen der westlichen Staaten an der Einsicht zu hindern, dass man sie in eine längst geplante «Neue Weltordnung» führen will.

Sie ist deshalb so wirksam, weil sie von einem weltumspannenden Netzwerk von Organisationen eingesetzt und ausgenutzt wird, denen anscheinend unbegrenzte finanzielle Mittel und unbegrenzt viel Personal zur Verfügung stehen.

Diese große Lüge wird rücksichtslos eingesetzt, um missliebige Informationen zu unterdrücken und jede echte Debatte über bestimmte Themen abzuwürgen, insbesondere über die Entwicklung im Nahen Osten, wo die Gründung des Staates Israel eine Kettenreaktion ausgelöst hat, deren Folgen für Juden und Nichtjuden gleichermaßen alarmierend sind. 

Dr. Alfred Lilienthal, ein jüdischer Historiker, der den Zionismus als große Gefahr für das jüdische Volk und die ganze Welt erachtet, beschreibt diesen Mechanismus in seinem Buch, ‚The Zionist Connection‘ wie folgt:

Wenn die Beziehungen der USA zu der arabischen Welt und Israel wieder
einmal eine kritische Phase erreicht hatten, trat regelmäßig irgendein
Querdenker ins Rampenlicht, welcher das Problem in seiner Perspektive
erkannt hatte und mutig versuchte, es der amerikanischen Öffentlichkeit
zu erklären.

Ebenso regelmäßig wurde dieser Querdenker dann wie der
Leitwolf an der Spitze des Rudels unverzüglich abgeschossen, seine Feder
oder Stimme zum Schweigen gebracht, und wiederum erschien ein gähnendes
Vakuum. Mit Hilfe der stets willfährigen Medien wurde jeder Kritiker
Israels oder der amerikanischen «Israel zuerst»-Politik zu einem wiedergeborenen
Hitler hochstilisiert.

(…) Jene, die es wagten, die Schweige-Barriere
zu durchbrechen, haben teuer für ihren Schneid bezahlt, der
darin bestand, das auszuüben, was sie als ihre demokratischen Rechte betrachteten.

Lilienthal zählt anschliessend eine ganze Reihe namhafter Kirchenvertreter, Politiker und Wissenschaftler auf, die als «Antisemiten» kübelweise mit Schmutz überschüttet und in vielen Fällen beruflich oder gesellschaftlich ruiniert wurden, weil sie die Courage aufgebracht hatten, «gegen den Strom des jüdisch-zionistischen Nationalismus zu schwimmen».

Dazu gehören Rabbiner Elmer Berger; der Historiker Prof. Arnold Toynbee; Senator J. William Fulbright, der mutig auf den überwältigenden Einfluss Israels im Kongress hingewiesen hat; James Forrestal, ehemaliger US-Verteidigungsminister, der aus einem Krankenhausfenster in die Tiefe sprang oder gestoßen wurde; Moshe Menuhin, Vater des berühmten Geigers Yehudi Menuhin, die bekannte Kolumnistin und Schriftstellerin Dorothy Thompson; Graf Folke Bernadotte, schwedischer UNO-Emissär, der in Jerusalem ermordet wurde; General Charles de Gaulle sowie führende US-Akademiker wie Dr. William Burrows  von der Yale-Universität und der Harvard-Professor Ernest Hocking.

Alfred Lilienthals lange Liste von Prominenten, die als «Antisemiten» angeschwärzt und in manchen Fällen zum Schweigen gebracht wurden, könnte fast beliebig erweitert werden. Folgende Namen fallen einem da ein: Ernest Bevin, ehemaliger britischer Aussenminister; Bertrand Russell, liberaler Philosoph; Prof. Arthur Keith, berühmter Anthropologe und früherer Präsident der Britischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft; Douglas Reed, Schriftsteller und ehemaliger Europa-Korrespondent der Londoner Times; Brigadier Sir John Glubb;  der schwedische General Carl von Horn sowie Alexander Solschenizyn.

Für alle diese «Missetäter» war der verleumderische Vorwurf des «Antisemitismus» jenem weissen Punkt vergleichbar, den man einem zum Tode durch Erschiessen Verurteilten auf die Brust heftet, ehe er vor die Gewehrläufe treten muss, so dass die Schützen genau auf das Herz zielen können.
Lilienthal beschreibt den Mechanismus der Verfolgung so:

Überwachung, Belästigungen, Rufmord, unstatthafte Vergleiche,
Unterdrückung der Redefreiheit, Verfolgung jeder noch so zurückhaltend
formulierten abweichenden Ansicht – dies sind einige der grundlegenden
Techniken, welche die Vielzahl «humanitärer», «verteidigungspolitischer»
und sonstiger zionistischer Propagandaorganisationen anwendet, um jede
Opposition gegen den israelischen Staat und seine Politik zum Schweigen
zu bringen.

Lilienthal begnügt sich nicht mit einem abstrakten Hinweis auf die mit dieser schmutzigen Arbeit betraute «Vielzahl von Organisationen», sondern nennt Ross und Reiter:

Die 1913 gegründete, über grosse Finanzmittel verfügende Anti-Defamation League, ein Ableger der 130 Jahre alten B’nai-B’rith-Loge, spielt
die Führungsrolle bei der aggressiven, effizient organisierten und unentwegten Kampagne, deren Ziel darin besteht, den Antisemitismus durch
Verfolgung angeblicher Antisemiten nie aus den Schlagzeilen verschwinden zu lassen.

Die ADL, wie die Abkürzung dieser Organisation lautet, wird dabei fast immer von anderen jüdischen Gruppierungen flankiert.
Die Zeiten, als sie sich um die Ausmerzung tatsächlicher Vorurteile und tatsächlicher Bigotterie bemühte, sind längst vorbei; heute zielen ihre
Aktivitäten auf die Unterstützung Israels sowie die Ausschaltung von Kritikern der zionistischen Taktiken ab.

Dem Hauptsitz der ADL in New York stand anno 1974 ein Jahresbudget von 7,4 Millionen Dollar zur Verfügung; sie besitzt in den USA 28 regionale Büros und 300 vollamtliche Mitarbeiter. Jedes regionale Büro verfügt über ein eigenes Direktorium, das sich aus «führenden Persönlichkeiten und prominenten Bürgern der jeweiligen Gegend» rekrutiert. In allen Ländern der westlichen Welt bestehen entsprechend aufgebaute Schwesterorganisationen, die zwar zahlenmäßig weniger stark und nicht ganz so mächtig sind, aber – so Alfred Lilienthal – allesamt «enormen Druck, ja geradezu Erpressung ausüben». Gut-informierten Konservativen in aller Welt war vieles von dem, was Lilienthal schreibt, bereits bekannt, doch hört man dergleichen gerne von einem namhaften jüdischen Historiker, der nicht gegen sein eigenes Volk, wohl aber gegen den chauvinistischen Zionismus eingestellt ist.

Im vorliegenden Kapitel wollen wir freilich nicht Lilienthals umfangreiches Werk ‚The Zionist Connection‘ besprechen, sondern genauer untersuchen, was es mit der Totschlagevokabel «Antisemitismus» auf sich hat; unsere Analyse wird diesen Begriff als Popanz entlarven.

Allein schon das Wort «Antisemitismus» ist eine Lüge ganz besonderer Art, stellt es doch die Begriffe auf den Kopf. Eine derartige Lüge stößt auf den geringsten Widerstand, weist sie doch die stärkste Ähnlichkeit mit der Wahrheit auf, so wie der linke Handschuh dem rechten am stärksten gleicht. Was «Antisemitismus» genannt wird, ist nämlich in Tat und Wahrheit nichts anderes als sein genaues Gegenteil, nämlich Feindschaft gegenüber den Nichtjuden! Dieser Trick, der darin besteht, die Wahrheit so umzukehren, dass eine schamlose Lüge daraus wird, ist der hervorstechende Charakterzug der marxistisch-leninistischen Dialektik, welche die tyrannische Herrschaft einer konspirativen elitären Gruppe zur «Diktatur des Proletariats», einen Polizeistaat zu einer «Demokratie» und den Krieg zum «Frieden» umlügt.

Was die Zionistenbosse in Rage versetzt, ist – wie sie selbst schon oft eingestanden haben – nicht die vorgebliche Verachtung und Ausgrenzung jüdischstämmiger Menschen durch Nichtjuden und vor allem Christen, sondern das genaue Gegenteil:

Die Bereitwilligkeit, mit welcher die übrige Menschheit assimilierungswillige Juden in ihren Schoss aufnimmt.

Dies verdeutlichen die folgenden, ungemein aufschlussreichen Bemerkungen, die Isi Leibler, Vorsitzender des Exekutivrats der australischen Juden, laut den Australian Jewish Times vom 30. Dezember 1979 von sich gab:

Die hauptsächliche Bedrohung für unser Überleben ist auch weiterhin der zunehmende zahlenmäßige Verlust, den wir als Ergebnis von Assimilierung und Mischehen erleiden. Unser Problem in Australien wird noch durch den Umstand kompliziert, dass – wie in den meisten westlichen Gemeinschaften – fast alle unsere jungen Menschen Universitäten besuchen.

Dies ist an und für sich begrüssenswert, verstärkt aber die Assimilierungstendenzen, weil Universitäten für religiöse, ethnische und auf Wahrung
ihrer Eigenart bedachte Gruppen seit jeher eine Bewährungsprobe dargestellt haben.

Leibler lobpreist anschließend die «Intensivierung der positiven jüdischen Erziehungstätigkeit» als bestes Mittel gegen die Akzeptanz und Assimilierung der Juden durch die nichtjüdische Bevölkerungsmehrheit und fügt hinzu: «Wir dürfen ungemein stolz darauf sein, dass weit über 50% der jüdischen Schulkinder in Melbourne jüdische Schulen besuchen.»

Isi Leiblers Beschwörung der «Bedrohung», die von der «Assimilierung und den Mischehen» ausgehen soll, ist typisch für die Reaktion jüdischer Führer auf das, was sie stets als große, dem Liberalismus und der Großzügigkeit der Nichtjuden innewohnende Gefahr beargwöhnt haben. Hier ein beliebig herausgegriffenes, Howard Morely Sachars Buch The Course of Modern Jewish History entnommenes Beispiel:

Als sich unter Alexander II das Verhältnis zwischen Russen und Juden entspannte, entstand der jüdische Nationalismus nicht zuletzt als Reaktion
die Gefahr der Assimilierung. Wir erinnern an die Bestürzung, die Judah Leib Gordon und Peres Smolenski empfanden, als sie
urplötzlich erfassten, dass der «Modernismus» der Haskalah zur Fassade die Aufgabe jüdischer Loyalität geworden war.

Um dieser Assimilierung, nahmen Yehiel Michel Pines und Zeev Wolf Jawitz Neueinschätzung der Ghettowelt vor und entdeckten in jener
Welt eine Tiefe und Zartheit, die sie früher nicht erkannt oder geschätzt hatten.

Begreiflicherweise verhärtete sich die Einstellung Alexanders des Zweiten gegenüber den Juden wieder, als er erkannte, dass sein Liberalismus nicht die erhofften Früchte trug, ja dass die Judenführer all ihre Sonderrechte nutzten, um die Stellung der Juden als eigenständige Nation zu stärken und ihren Abgrenzungswillen zu steigern, ohne sich um die Bedürfnisse und Wünsche der restlichen Bevölkerung zu scheren.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Isi Leibler vom Exekutivrat der australischen Juden für das organisierte Judentum in aller Welt sprach; schon ein gelegentlicher Blick in jüdische Zeitungen und Zeitschriften bestätigt dies. Dr. Josef Kastein, einer der berühmtesten unter den jüdischen Historikern, bestärkt uns in unserer Überzeugung, indem er bemerkt: «Halten wir uns die grosse Lehre unserer Geschichte vor Augen, dass der Antisemitismus kein jüdisches, sondern ein fremdes Problem ist.» (History and Destiny of the Jews.)

Louis Golding, ein weiterer bekannter Autor, stößt ins gleiche Horn: «Der Antisemitismus ist kein jüdisches, sondern ein fremdes Problem.» (The Jewish Problem.) So führt ein versteckter oder verdeckter Rassismus seitens der Juden zu einer offenen, scheinbar rassistischen Reaktion seitens der gekränkten «Fremden», in deren Mitte die Juden weilen, und diese Reaktion wird dann «Antisemitismus» genannt.

Sir Arthur Keith fasste den Sachverhalt in seinem Werk A New Theory of Human Evolution wie folgt zusammen:

Meine Kollegen auf dem Gebiet der Anthropologie haben, betört von ethischen Idealen, Juden wie Nichtjuden einen Bärendienst erwiesen, indem
sie vulgäre Dinge mit beschönigenden Wörtern bezeichneten.

Sie haben den Juden eingeredet, sie seien gar keine Rasse, sondern bloss eine «ethnische Gruppe», die durch eine gemeinsame Religion zusammengehalten werde. Sie haben ferner allen anderen weissen Völkern weisgemacht, sie gehörten keiner Rasse an, und folglich sei die ganze Feindseligkeit zwischen Nichtjuden und Juden nichts weiter als eine künstlich geschürte Form der Hysterie.

In bester Absicht haben professionelle Anthropologen es fertiggebracht, der Welt die Natur ihrer offenen Wunden zu verheimlichen.

Bedeutet Trennung zwangsläufig einen Antagonismus?

Sir Arthur Keith beantwortet diese Frage folgendermassen:
Ein Rassenmerkmal der Juden ist es, dass ihr Verhalten durch einen «doppelten Kodex» gekennzeichnet wird: Gegenüber ihren Stammesgenossen legen sie den einen Kodex (Freundschaft) und gegenüber sämtlichen außerhalb ihres Kreises Stehenden den anderen Kodex (Feindschaft) an den Tag. Wie wir gesehen haben, ist dieser Gebrauch eines doppelten Kodex Kennzeichen einer sich entwickelnden Rasse.

Der jüdische Gelehrte Bernard Lazare sprach demnach lediglich einen offenkundigen Sachverhalt aus, als er in seinem Buch Anti-Semitism schrieb:

Die Gegner der Juden gehörten verschiedenen Rassen an, lebten in verschiedenen Weltengegenden, unterstanden verschiedenen Gesetzen, hingen
unterschiedlichen Weltanschauungen an, pflegten nicht dieselben Gebräuche und wichen geistig stark voneinander ab. Unter diesen Umständen
konnten sie dieselbe Erscheinung unmöglich gleich beurteilen.

Daraus ist zu schliessen, dass die allgemeinen Ursachen des Antisemitismus stets in Israel selbst und nicht in seinen Widersachern lagen.

Der egalitäre Fanatismus moderner westlicher Linksintellektueller hat den verblendenden und verdummenden Effekt, dass sie um der Verbreitung ihrer gleichmacherischen Doktrin willen die Zusammenarbeit mit den militantesten rassischen Separatisten und rassischen Suprematisten stets eifrig gesucht und diese sogar als ihre Führer akzeptiert haben! Die nichtjüdischen Intellektuellen, deren Rassenbewußtsein völlig verkümmert ist, sehnen sich nach einer Welt, in der die vermeintlichen Ursachen des Antagonismus und der Spannung samt und sonders verschwunden sind, während ihre jüdischen Genossen mit demselben Eifer die Zerstörung des Rassenbewusstseins anderer betreiben, weil sie darin die ideale Voraussetzung für den Triumph ihres eigenen Gruppenbewusstseins und Nationalismus sehen.

Nahum Goldmann hat es erstaunlich freimütig gesagt: «Wir sind gleichzeitig das separatistischste und das universalistischste Volk der Welt.» (The Jewish Paradox.) Er stellt unmissverständlich klar, dass der Separatismus für «uns», die Juden, da ist, der Universalismus jedoch für «sie», die Nichtjuden.

George Orwell hat es in Animal Farm so ausgedrückt:

«Alle Tiere sind gleich, doch einige Tiere sind gleicher als die anderen.»

Der verdeckte Antagonismus einer unassimilierbaren, eine geschlossene Gemeinschaft bildenden Minderheit gegenüber der Bevölkerungsmehrheit hat sich in unzähligen Formen geäußert, doch der erstrebte allgemeine Effekt ist fast immer derselbe: Die «Fremden» sollen auf gerade jenen Gebieten schwach werden, auf denen die Minderheit stark ist, indem die Gruppensolidarität der Mehrheit untergraben und ihre Vitalität, ihr Selbstbewusstsein und ihre Willenskraft geschwächt werden. Ohne auf die Frage der Urheberschaft der sogenannten Protokolle der Weisen von Zion einzugehen, können wir festhalten, dass diese die vollständigste Beschreibung der dabei angewendeten Mittel enthalten, die je zu Papier gebracht worden ist.

Einer der Hauptfaktoren bei diesem Prozess der Kulturzersetzung, ohne den die ganzen Folgeerscheinungen unmöglich wären, war die Verfälschung all jener wissenschaftlichen Disziplinen, die mit der Erforschung des Menschen zu tun haben: Anthropologie, Psychologie, Ethnologie, Humangenetik, Politologie und Geschichtswissenschaft. Die Korrumpierung der Wissenschaften lässt sich nirgends so gut veranschaulichen wie in der Psychologie, jener Wissenschaft also, welche sich per definitionem mit der menschlichen Seele beschäftigt. Gerade auf diesem Gebiet hat die Antisemitismuskeule, oder die blosse Furcht davor, in unserem Jahrhundert verheerende Auswirkungen gezeitigt.

Dr. Thomas Szasz schreibt in seinem Buch, ‚The Myth of Psychotherapy‘:

Der Widerspruch zwischen Freuds leidenschaftlichen antireligiösen Tiraden und seinem engagierten Eintreten für das Judentum wirft ein grelles
Licht auf einen wichtigen Aspekt von Freuds Persönlichkeit und Werk, nämlich seine Feindschaft gegen die Nichtjuden.

Das volkstümliche Bild von Freud als einem aufgeklärten, emanzipierten, nichtreligiösen Menschen, der mit Hilfe der Psychoanalyse «entdeckte», dass die Religion eine geistige Krankheit ist, gehört ins Reich der Fabel verwiesen.

(…) Er sympathisierte  vom ersten Tage an mit dem Zionismus und war ein Bekannter und Anhänger Herzls, dem er einmal ein Exemplar eines seiner Bücher mit einer persönlichen Widmung zustellte. Freuds Sohn war Mitglied der Kadimah, einer zionistischen Organisation, und Freud selbst gehörte dieser als Ehrenmitglied an.

Szasz bemerkt, dass Freuds Rachsucht gegenüber persönlichen Feinden im besonderen sowie Nichtjuden im allgemeinen, aber auch die «potentielle Destruktivität der Psychoanalyse als Rhetorik der Verwünschung und Diffamierung», durch die damals verbreitete Vorstellung verschleiert wurde, «was jüdisch ist, ist liberal, fortschrittlich und wissenschaftlich»; deshalb war es schwierig, Freuds Lehren zu kritisieren, ohne gleich antisemitischer Gefühle bezichtigt zu werden. Am meisten beunruhigte Freud deshalb stets Kritik aus jüdischen Quellen, beispielsweise die couragierte und scharfsinnige Analyse des Wiener Schriftstellers Karl Kraus – er beschrieb die Psychoanalyse als «jene Krankheit, die zu kurieren sie vorgibt» – oder die von einem anderen jüdischen Schriftsteller, Theodor Lessing, stammende Definition der Psychoanalyse als «Monstrosität des jüdischen Geistes».

Szasz, der selbst jüdischer Abstammung war und an der New Yorker State University eine Zeitlang als Psychiatrieprofessor wirkte, schrieb anlässlich eines Buchs von Frank Field, in dem versucht wird, Karl Kraus’ hartes Urteil zu entkräften:

Fields Bemerkungen kennzeichnen eine intellektuelle und wissenschaftliche Einstellung gegenüber Freud und seinem Werk, die sich in den frühen
Zeiten der Psychoanalyse vor dem Ersten Weltkrieg entwickelt hat und die Freud nach Kräften förderte. Ich meine damit die Ansicht, es zeuge
von schlechtem Geschmack, darauf hinzuweisen, dass die Psychoanalyse Wissenschaft, sondern Ausdruck jüdischen Denkens ist und dass sie,
besonders in der Form, in der sie von Freud und seinen Lakaien benutzt wurde,  ein unmoralisches und hässliches Unterfangen war.

Wurde eine solche Behauptung von einem Christen aufgestellt, so bewies dies für die Anhänger der Psychoanalyse, dass dieser
Antisemit war; wurde sie von einem Juden erhoben, so enthüllte sie sein mangelndes Urteilsvermögen oder entsprang seinem jüdischen Selbsthass.

Da in Freuds Wien nur wenige Mohammedaner lebten und sich unter diesen wiederum nur wenige um die Psychoanalyse scherten, führte
diese Argumentation in der Praxis dazu, dass jede ernsthafte intellektuelle oder wissenschaftliche Kritik der Psychoanalyse verunmöglicht wurde. 20

Wenn Szasz die Psychoanalyse nicht als Wissenschaft, sondern als Ausdruck jüdischen Denkens einstufte, so sprach er damit ein grosses Wort gelassen aus, denn genau dasselbe gilt gleichermassen für andere jüdische Gelehrte und ihre wissenschaftlichen Lehren, beispielsweise für Prof. Franz Boas und seine Schule der egalitären Anthropologie, derzufolge die offensichtlichen physischen Unterschiede zwischen den Menschenrassen keine Entsprechung auf mentalem Gebiet finden.

Genau wie die Psychoanalyse wurde auch die egalitäre Anthropologie vor allem von Juden entwickelt und gefördert: Franz Boas selbst, Sohn von aus Russland stammenden Juden; Ruth Benedict, geboren in New York, später Professorin für Anthropologie an der Columbia University;  Isador Chein, geboren in New York, als Angehöriger des Supreme Court (Oberster Gerichtshof) mitverantwortlich für die Abschaffung der Rassentrennung; Theodosius Dobzhansky, geboren in Russland, Professor für Zoologie an der Columbia University; Melville Hershkowits, Professor für Anthropologie an der Northwestern University; Otto Klineberg, Lektor für Anthropologie und Psychologie an der Columbia University;
Ashley Montagu (nicht sein wirklicher Name), Professor für Anthropologie an der Rutgers University;  Gene Weltfish, Lektor für Anthropologie an der Columbia University etc.

Nichtjüdische Kritiker der von Boas verfochtenen Lehre, die ihre Gegner mit der traditionellen Höflichkeit der akademischen Sprache behandeln – welche natürlich voraussetzt, dass beide Seiten guten Willens sind -, versäumen es, ihre beste Trumpfkarte auszuspielen. Sie erwähnen nämlich den leicht beweisbaren Tatbestand nicht, dass die von Boas vertretene Theorie keine Wissenschaft, sondern Ausdruck jüdischen Denkens ist, die vor allem dazu dient, jüdische und insbesondere zionistische Anliegen zu fördern.

Zudem ließe es sich ebenso leicht nachweisen, dass all diese jüdischen Vertreter des Gleichheitsdogmas persönlich nicht daran glauben, da dieses in schroffstem Gegensatz zu den Praktiken ihrer Gemeinschaft steht, der ihre Loyalität und unkritische Unterstützung gilt.

Genau weil die von Boas gegründete anthropologische Schule keine Wissenschaft ist, darf an jenen Universitäten, wo Juden den Ton angeben, nicht offen darüber diskutiert werden, und sämtliche Gegenargumente werden mit der Rhetorik der «Verwünschung und Diffamierung» niedergeknüppelt, indem die Kritiker als «Rassisten», «Faschisten», «Nazis» oder sogar als «Geisteskranke» beschimpft werden.

Genau gleich verhält es sich auf dem Gebiet der Geschichte, insbesondere jener des 2. Weltkriegs. Vieles ist hier historisch nicht haltbar sondern Ausdruck eines auferlegten jüdischen Denkens; somit darf die Geschichte auch nicht nach den normalen akademischen Grundsätzen erforscht und diskutiert werden. Da hier jüdische geopolitische und sicherheits-politische Interessen auf dem Spiel stehen, wird jeder Versuch, die offizielle Version der Ereignisse zu widerlegen, zwangsläufig mit nichtakademischen Mitteln beantwortet, nämlich mit «Verwünschung und Diffamierung», bisweilen sogar mit physischer Gewalt.  Manches deutet darauf hin, dass das Instrument der Einschüchterung heutzutage vor allem gegen Nichtjuden verwendet wird, während es früher, als die Juden weniger Macht besassen, häufig und wirksam innerhalb der jüdischen Bevölkerungsgruppe benutzt wurde, um die Gruppensolidarität zu wahren.

Bernard Lazare bemerkt, dass die modernen Juden die Bedeutung der religiösen Zeremonien vergessen haben, und meint, das rabbinische Judentum habe sich zur «Religion des Rationalismus» gewandelt.  Was die Juden heute zusammenhalte, meint er, sei das «nationale Bewusstsein»; auch ein nichtreligiöser, agnostischer oder gar atheistischer Jude «ist weiterhin ein Jude, weil er an seine Rasse glaubt». Diese Bemerkungen untermauert Lazare mit Zitaten aus Werken anderer jüdischer Autoren.

Der in diesem Jahrhundert erfolgte Wandel lässt sich wie folgt beschreiben:

Leitmotiv des zionistischen Zusammengehörigkeitsgefühls ist nicht länger die Furcht, sondern der Appetit. Somit fürchten sich die heutigen Juden nicht mehr allzusehr davor, als Abweichler gebrandmarkt zu werden, sondern lassen sich von den Aussichten auf persönlichen Reichtum und Karriere betören, welche ihnen die Loyalität gegenüber ihrer Gruppe verheißt. In einer durch bourgeoise Profitgier und Konkurrenzdenken atomisierten westlichen Welt ist die ungeachtet ihrer geographischen Zerstreuung unerschütterliche Einheit der Juden mit ihrem beliebig variierbaren doppelten ethischen Kodex das Passwort Sesam öffne dich!, welches die Tür zum geschäftlichen und beruflichen Erfolg weit aufspringen lässt.

Bernard Lazare rühmt diese Mentalität ganz ungeniert:

Der persönlich stärker als seine Rivalen begabte Jude mehrt seinen Vorteil noch, indem er sich mit seinen Glaubensgenossen zusammentut (…)
und so seine Macht steigert, indem er gemeinsam mit seinen Brüdern handelt…

Doch ist der Jude wirklich «persönlich stärker als seine Rivalen begabt»?

Führende Juden reagierten empfindlich auf Boris Pasternaks Ausspruch, nur die Mittelmässigen fänden es nötig, ihren eigenen Vorteil anzustreben, indem sie sich innerhalb einer Gesellschaft zusammenschließen, und Pasternak wurde alsbald als  «antisemitischer Jude» an den Pranger gestellt.

Ein weiterer enormer Vorteil, den die Juden im heutigen, nur auf den persönlichen Erfolg ausgerichteten Geschäftsleben genießen, liegt darin, dass ihre eigenen Chancen durch ihre Möglichkeit, Nichtjuden zu einem Karrieresprung zu verhelfen, massiv vergrößert werden. Die Nichtjuden wetteifern geradezu darin, sich bei den Juden anzubiedern – im Geschäft, im Berufsleben und ganz besonders in der Politik, so dass diese Domänen weitgehend von den Juden kontrolliert werden.

Was können die nichtjüdischen «Fremden» nun angesichts des «Problems» tun, das in ihrer Mitte entstanden ist? Die erste Voraussetzung ist natürlich, das Problem zu verstehen und korrekt zu definieren. Dies haben wir im vorliegenden Kapitel zu tun versucht. Was wir, die «Fremden», brauchen, ist etwas, das nur ein Verständnis des Problems einschließlich der Einsicht in die Denkweise der Gegenseite ermöglicht, nämlich eine Haltung, die von Intelligenz und nicht von blind emotionalen Reaktionen geprägt ist. Schließlich wollen wir, dass sich das Problem entschärft und letzten Endes im Idealfall ganz verschwindet; wir wollen nicht nur ab und zu unseren Ressentiments freien Lauf lassen dürfen, denn dadurch wird die Lage nur noch vertrackter.

Der australische Judenführer Isi Leibler gibt uns die Antwort, nach der wir suchen: Wir müssen die assimilierungswilligen Kräfte fördern und intensivieren. Was für ihn die «hauptsächliche Bedrohung» darstellt, ist für uns die grösste Hoffnung. Die Menschen des Abendlandes haben sowohl als Völker wie auch als Einzelmenschen die Pflicht, sich geistig gegen jede Form des doppelten Kodex in ihrer Mitte zu wappnen; dadurch brechen sie diesem die Spitze.

Gleichzeitig werden sie, falls sie weise genug sind, die assimilierungswilligen Kräfte fördern, indem sie sich bei all ihren persönlichen Kontakten mit jüdischen Bürgern mustergültig höflich, hilfsbereit und freundlich verhalten, jedoch tunlichst vermeiden, sich durch allzu große Vertrauensseligkeit eine Blöße zu geben. Die Erfahrung von 2000 Jahren sollte uns hinreichend gelehrt haben, dass jenes Problem, welches die Juden als «Antisemitismus» bezeichnen, das wir jedoch Feindschaft gegen die Nichtjuden nennen, durch Appell an niedrige Instinkte und durch Verfolgungen nie und nimmer gelöst werden kann.

Doch tun wir gut daran, nie zu vergessen, dass die chauvinistischen Ambitionen der Zionisten die Menschheit auf eine weitere weltweite Katastrophe zutreiben, und dass ihre schärfste Waffe die lähmende Lüge vom «Antisemitismus» ist.

Zur Erklärung

Der doppelte Verhaltenskodex – im englischen Original «dual code» – wird vom Autor oder seinen Gewährsleuten unterschiedlich definiert (siehe etwa Kap. 6 und Kap. 12). Zur Erklärung: Der doppelte Verhaltenskodex ist das selbstverständliche Verhalten im früheren Normalfall der tendenziell geschlossenen Gesellschaften, in denen natürlich im Innenbereich andere Regeln gelten als Aussenstehenden gegenüber. Er übt insofern eine gesellschaftliche Schutzfunktion aus.

Das Bemerkenswerte ist nun, dass im Zuge der – nicht zuletzt durch jüdischen Einfluss herbeigeführten – weitgehenden Öffnung aller ehemals geschlossenen Gesellschaften auch der doppelte Verhaltenskodex immer mehr ausser Gebrauch kam – außer beim jüdischen Volk selbst, das im Gegenteil noch ganz dezidiert daran festhält. – Wenn Benson also vom doppelten Verhaltenskodex einmal als typisch jüdisch, zum anderen jedoch als von einer gewissermaßen natürlichen Gegebenheit spricht, so sind damit historisch unterschiedliche Stufen gemeint.

Fußnote:
20 Bei allem Respekt vor dem immensen Wissen des Autors fällt es doch nicht leicht, seiner Einschätzung Sigmund Freuds und der verschiedenen Formen der Psychotherapie, die sich weitgehend auf das Urteil von Thomas Szasz stützt, zu folgen. Ivor Benson war offensichtlich mit dieser Materie wenig vertraut; daher war ihm wohl auch Dr. Szasz’ Ausrichtung als «Anti-Psychiater» nicht bekannt. (Anmerkung des Herausgebers.)


Nur wenige historische Werke machen sich anheischig,
die Geschichte unseres Jahrhunderts ganzheitlich zu interpretieren.

Zu ihnen gehören

Oswald Spenglers ‚Untergang des Abendlandes‘ >>> hier >>>

sowie

Carroll Quigleys ‚Tragedy and Hope‘ >>> hier >>>.


Der wahnwitzige Kampf um die Gründung der Federal Reserve

Amerikas Geschichte als Weltfinanzmacht begann einen Tag vor Weihnachten. Am 23. Dezember 1913 unterzeichnete Präsident Woodrow Wilson den Federal Reserve Act. Es ist die Geburtsstunde der Federal Reserve, der amerikanischen Zentralbank, der Fed. Was 1910 mit acht Männern als getarnte Entenjagd im Ferienhaus des Senators Nelson W. Aldrich auf der entlegenen Jekyll Island begann, ist heute eine der mächtigsten Institutionen der Welt >>> hier weiter >>>.


Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump >>> hier weiter >>>.


Artikel: Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Statt friedlich in einer großen Völkerfamilie zu leben, leben wir in Angst voreinander und bekriegen uns gegenseitig. Cui bono? – Wem nutzt es?
All das ist nur möglich, weil wir die wahren Ursachen und die wahre Geschichte unseres Planeten nicht kennen >>> hier weiter >>>.


Im Spinnennetz der Geheimdienste

Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird >>> hier weiter >>>.


Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam

Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern >>> hier weiter >>>.


Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Ist das Zufall oder ein Resultat von Misswirtschaft? Mitnichten! Dieser Zustand wurde bewusst herbeigeführt, denn die Menschheit der Zukunft wird nach den Wünschen der herrschenden Familienclans kein Bargeld mehr benötigen – und auch vieles andere nicht >>> hier weiter >>>.

Weltraumverschwörung

In der „Weltraumverschwörung“ geht es um Tatsachen! Tatsache ist, dass die Deutschen lange vor den anderen Nationen in moderner Zeit ein Weltraumprogramm hatten. Der Mond, die Planeten unseres Sonnensystems und die Galaxis wurden bereits von ihnen bereist, als andere die dazu nötige Technik noch nicht ansatzweise verstanden hatten >>> hier weiter >>>.


Was Sie nicht wissen sollen!

Seit mehr als zweihundert Jahren bricht in regelmäßigen Abständen die Wirtschaft zusammen, weil es genau so geplant und gewollt ist. Und genauso geplant ist auch der nächste Börsencrash – und der kommt sehr bald. Denn dadurch werden das Geld und damit die Macht von unten nach oben umverteilt… Immer wieder fallen wir auf dieselben alten Taschenspielertricks herein. Das geht nur deswegen, weil die wenigsten Menschen verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert. Es ist derart schwierig gehalten, damit sich kaum einer wirklich damit auseinandersetzt. Und das ist bewusst so gemacht. Dabei ist es im Grunde so simpel >>> hier weiter >>>.


Perfekt für das HAARP-Projekt

Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle. Was Du über diese Menschen- und Schöpfungsverachtende Technologie wissen musst, erfährst Du >>> hier >>> und hier >>>.


Kriegswaffe Planet Erde

Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben? z.B.: in einem künstlich erzeugten Erdbeben, Vulkanausbruch, Tsunami, Unwetter, Flächenbrand, Hurrikan, Überflutungsunglück oder einer dadurch ausgelösten Atomkatastrophe? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>.


Heiß diskutiert! Wie kam es wirklich zum Zweiten Weltkrieg und wer finanzierte ihn?

Im vorliegenden Buch veröffentlicht Artur Lipinski einen Teil der Informationen, die er über den Zweiten Weltkrieg erfahren hat – und die teilweise komplett von dem abweichen, was wir aus den Geschichtsbüchern kennen. Vor allem das Schicksal Hitlers wird völlig neu behandelt >>> hier weiter >>>.

Bewußtseins- und Gedankenkontrolle

Dr. Nick Begich über die Manipulation des Verstandes, der Gefühle und der körperlichen Gesundheit von Menschen durch neue angewandte Technologien. In einer gewaltigen Fülle trägt er die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse in dem Bereich zusammen. Die Steuerung des menschlichen Verstandes mit externen Mitteln ist jetzt inzwischen Wirklichkeit >>> hier weiter >>>.


Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Wir können lernen, unsere schöpferischen Fähigkeiten auf einer höheren Ebene zum Ausdruck zu bringen; wir können uns in Frequenzen einschwingen. Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Die verborgene Weltgeschichte

Raik Garve vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird >>> hier weiter >>>.

Das Geheimnis der Lebensenergie

Kompakte Vermittlung wichtiger Zusammenhänge über das Thema der Lebensenergie (z.B. woher unsere Lebensenergie kommt, welche 5 Wege der Energie-Aufnahme es gibt, wo überall im Alltag Lebensenergie-Räuber lauern usw.) und Ihrer Wirkungsweise, deren Existenz in allen früheren Kulturen rund um die Erde bekannt war >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Amerikas Krieg gegen die Welt

Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben – Schmerzfrei für die nächsten 5 Jahre

Die Realität ist, dass die Mehrheit der Menschen verschriebene Medikamente und Medikamente die ganze Zeit, für jedes Problem oder ein Gesundheitsproblem einnimmt. Das ist schlecht, da die Medikamente und Medikamente später.. >>> hier weiter >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Das neue, bayerische Polizeiaufgabengesetz:
„Machtbefugnisse, wie es sie seit 1945 nicht gegeben hat!“

Die Polizei wird mit wesentlich weitreichenderen Befugnissen ausgestattet als je zuvor. Die Freiheit des einzelnen Bürgers wird massivst eingeschränkt. Man kann schon sagen, dass die Möglichkeiten, die das neue Gesetz der Polizei bietet, eindeutig in Richtung Repression abrutschen >>> hier weiter >>>.


Der Weg zu Deiner inneren Mitte geht oft durch die Dunkelheit

Das erfordert viel Mut. Mut seinen eigenen Schatten zu begegnen und sich mutig in die geheimnisvolle Dunkelheit seines eigenen Reiches zu begeben, es zu beleuchten, anzusehen und aufzulösen, um wieder das Licht in Dir zu finden >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

>>> Hier weiter >>>


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Unbequeme Tatsachen und gefährliche Wahrheiten, die man nicht mehr aussprechen darf!

Mit der Schere im Kopf müssen viele Autoren, Journalisten und Verleger arbeiten und schreiben nicht das, was sie gerne möchten und was auch die Bürger interessieren würde, sondern sie unterliegen einem unsichtbaren Diktat – der Politischen Korrektheit! Hier hingegen wird Klartext gesprochen >>>

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand!

Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Denn in Wahrheit ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen… hier weiter >>>.


Lieber Mann . . . Hast Du Lust darauf “Mann” zu sein?

Das Leben eines Mannes möchte abenteuerlich, mutig, romantisch und witzig sein. Der folgende Text macht Lust darauf “Mann zu sein!” >>> hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2018 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


Das Geheimnis des Gesichtlesens – Was Dein Gesicht über Dich verrät

Jedes Gesicht ist einzigartig. So individuell wie der Mensch, der es besitzt. Dein Gesicht ist ein Spiegel Deiner Gesundheit, Deiner Persönlichkeit und Deiner Seele. Es spricht Bände >>> hier weiter >>>.

Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag.

Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht! Wir werden verarscht während wir lächelnd daneben stehen und die ganze Welt weiß es, nur die „doof-gehaltenen Deutschen“ nicht! Wer sich dafür interessiert, was hinter den Kulissen passiert, sollte hier weiterlesen >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


Glauben Sie nicht, was Ihnen die Mainstream-Medien über den Krieg in Syrien erzählen!

Tagtäglich berichten die Massenmedien über den Krieg in Syrien. Zeitungen, Radio und Fernsehen schildern, wie die USA und ihre Verbündeten gegen das »verbrecherische Regime Assad« und gegen islamistische Terroristen vorgehen. Doch dies hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun! Mark Taliano bringt die Wahrheit ans Licht. Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen >>> hier weiter >>>.


Alles ist Veränderung – Veränderung ist unvermeidlich

Es gibt Zeiten, in denen das Neue sich so allmählich entfaltet, dass du die stattfindenden Veränderungen nicht wahrnimmst, bis du plötzlich erkennst, dass alles geschehen ist, ohne dass du es überhaupt gemerkt hast >>> hier weiter >>>.


Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung?

Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den „Arabischen Frühling“. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. Die Terroranschläge von Paris waren erst der Anfang! In Europa und in den USA werden Polizei-, Gendarmerie- und Militäreinheiten aufgerüstet und für die brutale Niederschlagung von lang vorbereiteten Bürgerkriegen trainiert >>> hier weiter >>>.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen

Wir befinden uns in einer globalen SARS- sowie Denguefieber-Krise. Diese Viren verbreiten sich schneller als wir entsprechende Medikamente entwickeln können, um sie zu bekämpfen. Wie Sie ihr Immunsystem sicher und mit natürlichen Mitteln stärken können, erfahren Sie >>> hier >>>.


Was zu tun ist, wenn es so weit ist

Gewohnt durchdacht, sachlich und vor allem bestens informiert, erläutert Thomas Gebert, mit welchen Mitteln sich seine Leser am besten gegen die drohende Gefahr eines Kapitalverlusts wappnen können. Sein Rat lautet >>> hier weiter >>>.


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei.
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wem gehört die Welt?

Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand >>> hier weiter >>>.


Wirksame Alternativen bei Infektionen durch resistente Bakterien Krankenhauskeime und MRSA

Pathogene Bakterien sind hartnäckige Überlebenskünstler. Sie tricksen die moderne Medizin aus und mutieren zu virulenten „Superkeimen“, die antibiotikaresistent und zunehmend tödlich sind. Stephen Harrod Buhner, einer der weltweit führenden Experten für angewandte Pflanzenmedizin, präsentiert schlüssige Belege dafür, dass Heilkräuter mit ihrer komplexen Mischung aus antibiotischen, systemischen und synergistischen Komponenten die beste Abwehrstrategie gegen resistente Infektionen sind >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.



Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Dauerexperiment/Test bestanden! Schwarz auf Weiß!

„… Ich habe direkt im Januar 2017 angefangen mit 10.000I.E und habe mich nach einer Woche direkt an die 20.000I.E gewagt
natürlich immer schön mit K2 (pro 10.000I.E nehme ich 200µg Vitamin K2!). Nach einem Monat habe ich schon 100.000I.E täglich
eingenommen. Selbst nachdem ich zwei Tage lang 500.000 I.E eingenommen hatte konnte ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ganz im Gegenteil…“ >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen >>> hier weiter >>>.


Sodbrennen

Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE!

Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wussten Sie beispielsweise, dass Ex-Papst Benedikt >>> hier weiterlesen >>>.


Revolution, Baby!

Nichts um uns ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Als ein junger Mann eine schöne verführerische Frau trifft, ist ihm nicht bewusst, welch großes Geheimnis sich hinter ihrer makellosen Fassade verbirgt. Was ist Realität und was ist Illusion? Verschiedene zeitebenen und Geschichten, die zu Beginn offensichtlich ohne jeden Zusammenhang zu sein scheinen, verbinden sich auf unheimliche Weise >>> hier weiter >>>.


Warum unsere Medikamente nicht mehr sicher sind

Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren: Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien >>> hier weiter >>>.


Gesundheitssystem: 21000 getötete Patienten pro Jahr?

Wenn nicht der Mensch – als Patient und als Pflegender – im Mittelpunkt des Gesundheitssystems steht, sondern Profit, Apparate und Pharmazeutika, dann wird das Gesundheitssystem zur Gefahr. Die Folge: Gestresste Pfleger und Ärzte, Unzufriedenheit, Behandlungsfehler und eine zunehmende Resignation. Einige Mitarbeiter reagieren gewalttätig auf ihre Überforderung. Tausende Patienten bezahlen das mit ihrem Leben >>> hier weiter >>>.


Auge und Yoga

Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät”

Dies Diät setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz

Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Mein Vater war ein MiB (Men in Black) – ein Whistleblower packt aus!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt – jetzt kommt dieses Geheimwissen endlich in die Öffentlichkeit >>> hier weiter >>>.


Schmerzfrei leben mit der Egoscue-Methode

– Schmerzen sind ein Warnsignal. Wer sie unterdrückt, wird ernsthaft krank.
– Schmerzen lassen sich nur heilen, wenn man die Ursache beseitigt.
– Schmerzen hören auf, wenn die Bewegungsmuster neu harmonisiert werden.
>>> Hier weiter >>>.


Werde übernatürlich – Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!

Wie schaut’s aus? Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden?

Aufgrund solcher und anderer schwerwiegender und oftmals sogar traumatischer Erfahrungen stellt man verständlicherweise alles in Frage – sich selbst, sein Denken, sein Umfeld, seine Arbeit, die Familie, den Sinn des Lebens überhaupt und meist auch das, woran man bisher glaubte. Man fühlt sich hilflos, sieht keine Lösung, sieht keinen Ausweg mehr! Doch halten Sie inne >>> hier weiterlesen >>>.


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert!

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?
>>> Hier die Antworten >>>.


Hitler, Mein Kampf – Eine kritische Edition

Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift „Mein Kampf“ bis 1945 gedruckt und unters Volk gebracht. Seither war jegliche Neuauflage untersagt. Erstmals, 70 Jahre nach dem Tod Hitlers, veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe dieses berüchtigten Buches >>> hier weiter >>>.


Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es … >>> hier weiter >>>.


Atlas der Vorgeschichte

Mit einzigartigen Karten und Abbildungen zeigt dieser Atlas die entscheidenden Entwicklungen im vorgeschichtlichen Europa >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

86 Antworten to “Der Zionistische Faktor – Kapitel 6”

  1. Erwin said

    Zionistische Verschwörung gegen Stalin und Russland

    • XYZ said

      „Wenn in den politisch interessierten Kreisen westeuropäischer Länder das
      Phänomen des Bolschewismus, wie es sich im Marxismus in der Theorie und im
      russischen Sowjetstaat in der Praxis zeigte immer noch als eine geistige
      Erscheinungsform und politische Realität angesehen wird, mit der sich die
      Kulturmenschheit ebenso geistig und politisch auseinandersetzen müsse, so
      lässt diese Tatsache auf einen sehr verhängnisvollen Mangel an
      Einsichtsvermögen in die Gestalt und Wesensstruktur des internationalen
      Bolschewismus schließen. Was wir unter Idee und Weltanschauung im
      Allgemeinen zu verstehen pflegen, hat mit dem, was man Bolschewismus
      nennt, gar nichts zu tun. Es handelt sich bei ihm um einen pathologischen,
      verbrecherischen Wahnsinn, nachweisbar von Juden erdacht und von Juden
      geführt mit dem Ziel der Vernichtung der europäischen Kulturvölker und der
      Aufrichtung einer international-jüdischen Weltherrschaft über sie. Der
      Bolschewismus konnte nur im Gehirn von Juden entstehen, und der sterile
      Boden des Asphalts der Weltstädte allein hat ihm Ausbreitungsmöglichkeiten
      gegeben.

      Dass der Jude den Bolschewismus gemacht hat und ihn heute trägt, ist gar nicht mehr anzuzweifeln.
      Die führende Schicht des alten Russland ist so radikal beseitigt und ausgemerzt worden, dass
      das Judentum für den Bolschewismus überhaupt als einzig führende Schicht übriggeblieben ist.

      !! Jeder Streit im Bolschewismus ist deshalb mehr oder weniger ein Familienstreit unter Juden. !!

      Auch bei den jüngsten Hinrichtungen in Moskau hat es sich lediglich darum gehandelt,
      dass aus Machthunger und Vernichtungswillen Juden Juden erschossen haben.
      Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, anzunehmen, dass das Judentum unter sich immer einig wäre.
      Die Juden sind nur einig, wenn sie innerhalb einer national überwiegenden Mehrheit als Minderheit bedroht sind.“

      – Dr. Joseph Goebbels –

    • Erwin said

      Terror: Großbritannien gibt über Ostern Reisewarnung für Deutschland heraus

      Die britische Regierung warnt ihre Bürger vor Reisen nach Deutschland.
      Am 29. März wurde der Hinweis auf der Regierungsseite aktualisiert. Darin heißt es:

      „Terroristen werden sehr wahrscheinlich versuchen, Anschläge in Deutschland zu verüben.
      Die Bundesregierung hat angekündigt, dass die Sicherheit bei öffentlichen Gebäuden,
      Großveranstaltungen, Verkehrsknotenpunkten und großen öffentlichen Veranstaltungen
      erhöht wird. Sie sollten wachsam sein und den Rat der örtlichen Behörden befolgen.
      Terroristen können religiöse Stätten, einschließlich Kirchen, angreifen.
      Sie sollten in der Osterzeit besonders wachsam sein.“

      Quelle:

      government.uk

    • XYZ said

      Bolschewismus ist eine auf den Theorien von Karl Marx basierende, von Wladimir Iljitsch Lenin formulierte und von Josef Stalin weiterentwickelte radikale kommunistische, aggressiv expansive, völkerverachtende, sogar das russische Volk verachtende Theorie und politische Praxis. Aufgrund seiner völkerzerstörenden Eigenschaft steht er in Widerspruch zum Nationalsozialismus und ist ein Wegbereiter der ebenfalls völkerverachtenden Neuen Weltordnung.
      – metapedia.org –

    • Moloch Stalin war HochGradSatanist und SchädelMann.

      Alle Väter des Kommunismus waren HochGradSatanisten.
      Marx ( Vater des modernen VölkerMordes ) war kein Atheist er betete zu Satan.

      lest den Brief von Schwester M. Basilea Schlink
      -https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/31/satanismus-religion-oder-politik/

      Der Herr ist auferstanden – Vom Samurai und KriegsHeld zum Christen.
      -https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/04/01/vater-vergib-ihnen-denn-sie-wissen-nicht-was-sie-tun/

      Der ErzEngel Michael ist der SchutzPatron der Deutschen.
      Er hat die Alte Schlange, den Drachen Luzifer aus dem Himmel gestoßen.
      -https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/31/an-ihren-kriegen-werdet-ihr-sie-erkennen/

      -https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/03/30/atombombenabwuerfe-brandopfer-fuer-satan-gerne-auch-christen/
      Das Wesentliche • Gedanken zum Endzeitalter
      -https://bildamsonntag.wordpress.com/2018/01/21/die-bibel-ist-das-drehbuch-zur-luziferischen-weltordnung/

      Die Schlange wurde Fürst der Welt und seine InZuchtBrut will sein Reich die Hölle auf Erden errichten.

    • „Zionistische Verschwörung gegen Stalin und Russland “

      ich finde 3 Fehler in diesem Satz, dadurch ist er NUR falsch.

      Moloch Stalin war auch noch HochGradSatanist und SchädelMann er machte die NaZi$ steinreich.
      -https://bildamsonntag.wordpress.com/2018/01/03/bild-dir-deine-meinung-mit-david-duke-israel-will-krieg-gegen-den-iran/

      Die zionistische Rote Armee von Dr D Duke deutsch

      Israels Ministerpräsident Netanyahu kündigt in Israel den Bau eines Denkmals zu Ehren der Roten Armee an? Die kommunistischen Armee ehren, die zur Zeit der Trotzkis, 10 Millionen Russen, andere Osteuropäer und Deutsche tötete und Millionen während des Krieges vergewaltigte? In diesem Video beleuchtet David Duke, einen der größten Völkermörder, den es jemals gegeben hat. Ilja Ehrenburg, der sowjetischen Truppen zu Vergewaltigung und Mord an Millionen Menschen aufrief. Der von der amerikanisch-jüdischen Gemeinschaft und sogar vom Holocaust-Museum Yad Vashem in Israel, geehrt wurde. Israel wird der Fortsetzung der gleichen bolschewistischen Mentalität überführt.

    • sehe jetzt erst das ZensurWort, um die WarteZeit zu verkürzen gibts DenkmalnachBilder

  2. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    • Anti-Illuminat said

      Rumpelstilschen will nicht beim Namen genannt werden. Deshalb so begriffe wie „Antisemitismus“

  3. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Erwin said

      Schäuble: Bürger müssen akzeptieren, dass es immer mehr Muslime gibt

      Epoch Times, 31. March 2018, Aktualisiert: 31. März 2018, 9:04

      In der Debatte über eine Integration der muslimischen Migranten betont der Bundestagspräsident,
      dass der Islam inzwischen ein Teil Deutschlands sei. In der Debatte über eine Integration der
      muslimischen Migranten hierzulande betont Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble,
      dass der Islam inzwischen ein Teil Deutschlands sei.

      „Wir können nicht den Gang der Geschichte aufhalten. Alle müssen sich damit auseinandersetzen,
      dass der Islam ein Teil unseres Landes geworden ist“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

      Schäuble geht damit auf Abstand zu Horst Seehofer. Der Innen- und Heimatminister hatte gesagt,
      der Islam gehöre nicht zu Deutschland, aber hinzugefügt, die hier lebenden Muslime gehörten
      „selbstverständlich“ dazu.

      Zuvor warnte der Bundestagspräsident vor einer Zunahme des Antisemitismus in Deutschland durch
      die Migration. Antisemitismus sei zwar „kein speziell muslimisches Problem“, sagte Schäuble.
      „Aber jetzt wird er auch durch Migration und durch den von radikalen Kräften in der islamischen Welt
      geschürten Hass auf Israel wieder stärker.“ (dpa/dts)

      Quelle :

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt-a2389031.html

    • Erwin said

      Wieder nur ein „Einzelfall“, welcher in einer Regionalzeitung bekannt gemacht wurde.

      Es ging alles blitzschnell. Das Opfer brach nach dem Angriff mit schweren Verletzungen zusammen,
      der mutmaßliche Täter – ein Syrer, der seit 2013 als Asylbewerber in Deutschland lebt –
      warf sein Messer weg und lief davon.

      Vor dem Trendsport-Geschäft „Adrenalin Corner“ bekamen ihn Couragierte zu fassen. (…)

      https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/innenstadt/passanten-hielten-messerstecher-fest-21345-art1502777.html

  4. Exkremist said

    Google Übersetzung:

    Eine Bildungsorganisation, die sich auf den jüdischen Tempel konzentriert, sagte am Mittwoch, sie habe eine Münze geprägt, die das Bild des US-Präsidenten Donald Trump trägt, um seine Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt zu ehren.

    Das Mikdash-Bildungszentrum sagte, die „Tempelmünze“ zeige Trump neben König Cyrus, der vor 2.500 Jahren Juden aus ihrem Exil in Babylon nach Jerusalem zurückkehren ließ.

    Die Trump-Münze wird wahrscheinlich die Iraner verärgern, die König Cyrus einheitlich als einen alten persischen Helden respektieren.

    Rabbi Mordechai Persoff von der israelischen Gruppe, die auch in den USA aktiv ist, sagte, Trump habe, wie Cyrus, eine „große Erklärung abgegeben, dass Jerusalem die Hauptstadt des heiligen Volkes“ sei.

    http://themillenniumreport.com/2018/03/king-cyrus-why-did-israeli-group-really-mint-a-coin-with-trumps-image-to-honor-jerusalem-recognition/

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • Quelle said

        Reichtum und Armut sind gleichmäßig verkehrte Zustände

        .Sie gehören nicht in einen geordneten Staat.Sie sind mit dem Bürger und Völerfrieden unvereinbar.

        Armut ist eine Kette und Reichtum ist eine Kette.

        Und der Anblick von Ketten muss jedem Freien ein Gräuel sein.

        Wo er die sieht, muss er sie brechen

        Silvio Gsell, Die natürliche Wirtschaftsordnung 1920..

      • ivan said

        Armut ist Reichtum. Du bist reich, wenn Du arm bist.

      • Skeptiker said

        Hier ein Blick, in meinem Keller, falls das Geld mal kein Wert mehr hat.

        Gruß Skeptiker

        • Sehmann said

          Reich ist, wer weiß, das er genug hat. –Laotse

          Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt. -Mahatma Gandhi

          Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld. – Aristoteles Onassis

          Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist. – Deutsches Sprichwort

          Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. -Epikur von Samos

          Hol dir ein Pferd von einem reichen Gut und eine Frau von einem armen.- Estnisches Sprichwort

          Reichtum sind die Ersparnisse vieler, in den Händen eines Einzigen. -Eugen Dep

    • Illuminat said

      Wer weiss, vielleicht ist am Ende sogar Trump der Juden Messias und Antichrist wir werden sehen

    • Illuminat said

      Der Judenmessias ist der Antichrist, und es ist NICHT Jesus Christus. 1. Buch der Könige 10, Vers 14.

      Salomos Reichtum
      „Des Goldes aber, das Salomo in einem Jahr bekam, war am Gewicht sechshundertsechsundsechzig Zentner, 15 außer was von den Krämern und dem Handel der Kaufleute und von allen Königen Arabiens und von den Landpflegern kam.“ – Die Zahl des Tieres ist also die Zahl des Königs Salomon, und somit des Königs der Juden. Da kann der Erwin noch soviel da oben schreiben über Zionismus usw. es gibt kein Zionismus, das Judentum selbst ist Satanismus

      • Quelle said

        Und er [der Antichrist] wird mit den Vielen einen festen Bund schließen eine Woche lang; und in der Mitte der Woche wird er Schlacht- und Speisopfer aufhören lassen, und neben dem Flügel werden Greuel der Verwüstung aufgestellt, und zwar bis die fest beschlossene Vernichtung sich über den Verwüster ergießt. Daniel 9,27

    • GvB said

      Fehlt nur noch, das Trump sich im neu errichteten Tempel (Satans-Adonai) in Jerusalem auf den Thron stetzt..

      http://timesonline.typepad.com/.a/6a00d83451586c69e201b7c88f507f970b-320wi

  5. Exkremist said

  6. Erwin said

    Feuer-Hölle von Leipzig, 16 Verletzte und ein Toter

    Letzte Chance: Sprung aus dem 6. Stock!

    Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen +++ Mann (32) wohnte selbst in dem Gebäude

    Zwei Bewohner stürzen sich aus dem sechsten Stock in das Sprungpolster der Feuerwehr,
    brechen sich dabei die Knochen. Eine Mutter reicht ihr Baby aus dem Fenster, damit die
    Retter es greifen können. 34 Menschen verlieren ihre Wohnungen an die Flammen.

    Leipzig – Dramatische Szenen spielten sich Donnerstag Nacht in Leipzig ab. Beim Brand
    eines Wohnhauses wurde eine Person getötet, 16 Menschen wurden verletzt. Die Polizei
    hat bereits einen Verdächtigen geschnappt, der für das Feuer verantwortlich sein soll.
    Dabei handelt es sich um einen syrischen Bewohner (32) des Hauses.

    Weiter :

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/mutmasslicher-brandstifter-gefasst-55250790.bild.html

  7. Erwin said

    Neueste Zahlen: Die “Umvolkung” ist in vollem Gange

    Die Geburtenstatistiken seit 2010 zeigen ebenso wie die aktuellen, gestern veröffentlichten Zahlen zu 2016:
    Falls sich der erkennbare Trend ungebremst fortsetzen sollte, werden die nichtdeutschen schon ab 2020
    die der deutschen Geburten übersteigen.

    Weiter :

    https://philosophia-perennis.com/2018/03/29/zahlen-umvolkung/

  8. Erwin said

    Am 29.03.2018 veröffentlicht – Afrikaner – Demo in Bayern :

    • XYZ said

      „J u d e n waren und sind es, die den Neger an den
      Rhein bringen, immer mit dem gleichen Hintergedanken
      und klaren Ziele, durch die dadurch zwangsläufig ein-
      tretende Bastardierung die ihnen verhaßte weiße Rasse zu
      zerstören, von ihrer kulturellen und politischen Höhe zu
      stürzen und selber zu ihren Herren aufzusteigen.
      Denn ein rassereines Volk, das sich seines Blutes bewußt
      ist, wird vom J u d e n niemals unterjocht werden können.
      Er wird auf dieser Welt ewig nur der Herr von Bastar-
      den sein.“
      (Adolf Hitler, „Mein Kampf“)

  9. Zur Info:
    Russia to UK: Prove Your Spies Did Not Poison Our Citizens or Face Consequences

    What a great Russian response! Finally!

    https://russia-insider.com/en/russia-uk-prove-your-spies-did-not-poison-our-citizens-or-face-consequences/ri22927

    Dazu passend:

    http://blauerbote.com/2018/03/30/salisbury-skripal-giftanschlag-britische-polizei-bringt-britische-regierung-in-bedraengnis/

    • GvB said

      Danke. der Skripal-Artikel zeigt auf, das es anders ist als der Mainstream uns glauben machen will.
      ..und deckt sich mit schon am Anfang gemachten Vermutungen..

  10. Zur Info:
    (Auszug)
    Avaaz macht Kampagne für Al Qaida und die Ermordung von Syrern

    „Die us-amerikanische Propaganda-NGO Avaaz hat Lastwagen gemietet, welche mit Propaganda gegen Russland durch London gefahren sind und möglicherweise auch durch Berlin fahren. Letzteres wird zur Zeit als Bild via Twitter verbreitet. Auf den als Werbeflächen genutzten Seitenwänden der LKWs wird der (merkwürdigerweise auch in Deutschland englische) Propagandaslogan „Russia can’t host the World Cup while bombing Syrian kids“ verbreitet – Russland dürfe nicht die Fußballweltmeisterschaft ausrichten, während es syrische Kinder bombardiere.

    Damit spring Avvaz direkt den Jihadisten und Söldnern um Al Qaida in Syrien bei, die in arge Bedrängnis geraten sind und gerade in einem ihrer wenigen Restgebiete – Ost-Ghouta – aufgebrieben werden. Um diese Kämpfer zu Unterstützen, fährt – in doppelten Sinne – Avvaz diese Kampagne. Denn bombardiert werden nicht syrische Kinder, sondern die Al-Qaida-Kämpfer, die vom Westen als „moderate Rebellen“ verkauft werden und die gezielt vom Westen und Saudi-Arabien, Katar, der Türkei und anderen Ländern als Söldnerarmee gegen Syrien eingesetzt werden. Das sagt jedenfalls die Wissenschaft und ich schließe mich dem an. Eine halbe Million Tote sollen es bisher in Syrien sein und es sollen offenbar laut Avaaz noch mehr werden, denn die „moderaten Rebellen“ sollen ja geschont werden. Deshalb die Kinderpropaganda.“

    Kompletten Beitrag hier weiterlesen:
    http://blauerbote.com/2018/03/30/avaaz-macht-kampagne-fuer-al-qaida-und-die-ermordung-von-syrern/

  11. Zur Info:
    Ob da was drann ist?

    Die Gerüchteküche brodelt: Dutzende BRD-Richter und -Staatsanwälte durch US-Militärpolizei verhaftet???

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/03/30/die-geruechtekueche-brodelt-dutzende-brd-richter-und-staatsanwaelte-durch-us-militaerpolizei-verhaftet/

  12. Annette said

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/

    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren…

    KNICKT DIE ERSTE STADT VOR DER WAHRHEIT EIN, geht es schnell weiter… Kein Staat, nur LÜGE

    Die Angestellten, die durch das System eine feste und geregelte Arbeitsstelle gefunden haben, werden so sehr an diesem verlogenem
    Konstrukt klammern und so abhängig von der Gunst des Systems sein, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
    Mut zur Wahrheit wird man dort vergeblich suchen.

  13. Exkremist said

    • Quelle said

      In Davos postuliert.

      •US-Präsident Trump hat angekündigt, Hilfsgelder für Palästinenser weiter nicht auszahlen zu wollen.
      •Das Geld werde erst ausgezahlt, wenn Vertreter der Palästinenser wieder bereit seien, die USA als Vermittler im Nahost-Friedensprozess anzuerkennen.

      RT..postuliert heute..

      US-Präsident Trump: „Wir ziehen uns sehr bald aus Syrien zurück, sollen sich andere darum kümmern

      Etwa ….?

      Nato nennt Bedingungen für Zusammenarbeit mit Russland—- Zufall, dass es jetzt im Gaza wieder verstärkt brodelt….glaube ich nicht.

      UN-Generalsekretär António Guterres hat sich wegen der Lage in Gaza tief besorgt gezeigt.

      • arabeske654 said

        VSA ist ausgelutscht und wird jetzt von Juda auf den Müll geworfen. Trumps Job ist den Rückzug zu organisieren ohne das Gesicht zu verlieren und Platz zu machen für einen neuen jüdischen Wirt.

      • Sehmann said

        „Wir ziehen uns sehr bald aus Syrien zurück, sollen sich andere darum kümmern
        Etwa ….? – den Wiederaufbau leistet China, haben schon vor längerer Zeit 30 Mia. US-$ dafür angekündigt. Wird sicher mustegültig und den Einfluss Chinas erweitern. Wir dagegen geben 50 Mia. pro Jahr (!) für die „Intergration“ von ungebildeten Illegalen aus aller Herren Länder aus.
        Und militärisch regelt das Russland, und in Nordsysrien die Türkei? Und wie lange haben die Saudis noch genug Geld für Terroristen und den Krieg im Jemen? Und was machen Israel und der Iran als nächstes? Der Nahe Osten bleibt ein Puverfass.

  14. Erwin said

    Umfrage: AfD könnte bundesweit 20 Prozent erreichen

    Epoch Times,31. March 2018, Aktualisiert: 31. März 2018, 7:48

    Laut INSA könnte die AfD in ganz Deutschland auf 20 Prozent der Wählerstimmen kommen.
    Viele Wähler wünschen sich demnach auch eine Regierungsbeteiligung der Partei.

    Laut einer Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts INSA für den Vorstand der
    AfD-Bundestagsfraktion könnte die AfD in ganz Deutschland auf 20 Prozent der Wählerstimmen
    kommen.

    Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus, dem die Auswertung nach eigenen Angaben vorliegt.
    Aus der Analyse geht ebenfalls hervor, dass sich 65 Prozent der AfD-Wähler wünschen, die AfD
    solle eine Regierungsbeteiligung anstreben.

    Offenbar besteht dieser Wunsch mittlerweile flügelübergreifend in der AfD.
    Der Parteivorsitzende Jörg Meuthen sagte dem Focus:
    „Selbstverständlich arbeiten wir darauf hin, auf mittlere Sicht auch Regierungsverantwortung zu übernehmen.“

    De facto sei die AfD bereits eine konservative Volkspartei. Das sei auch der Grund, wieso es die Widerstände
    gegen die Partei gebe. Geteilt wird diese Einschätzung auch von Fundamentaloppositionellen.
    Brandenburgs AfD-Landesvorsitzender Andreas Kalbitz, einer der wichtigsten Repräsentanten des rechten
    Parteiflügels, sagte dem Focus: „Alle in der AfD sind sich einig, dass wir eine Regierungsbeteiligung anstreben
    müssen und wollen. Debattiert wird in der Partei nur über die Details.“ (dts)

    Quelle :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/umfrage-afd-koennte-bundesweit-20-prozent-erreichen-a2389010.html

    • Erwin said

      Die AfD deckt jene Probleme auf, welche nicht angepackt wurden !

      – Die AfD ist derzeit die einzige relevante politisch wirksame Kraft

      zur Veränderung, zur Abwendung noch weitaus größeren Schadens

      für Deutschland. Alles Andere sind derzeit Illusionen – jetzt muß die

      NOTBREMSE gezogen werden, um weiteres UNHEIL abzuwenden !

      • arabeske654 said

        Und wann genau zieht die AfD diese Notbremse – oder quatschen sie auch nur davon?

        • Falke said

          So lange die von Rechtsstaat usw. sabbeln kann man alles vergessen. Und immer wieder die Polizei. Wann will die Polizei verdammt noch mal ihre Pflicht tun und diese NGO Mafiabande festsetzen und dort hin stecken wo die hin gehört. Wer hat denn nun die Knarre. Auf was warten die eigentlich. Auch die Polizisten mit Eigenheim werden dieses los wenn die Verbrecherbande ihren ganzen Dreck durchziehen wie Grundsteuererhöhung und was weiß ich was diese Verbrecher noch alles in der Leitung haben. Ich glaube nicht, daß man den Bediensteten die Bezüge so drastisch erhöht das sie dies berappen können.

          Gruß Falke

          • GvB said

            Hilferuf aus Bonn: „Ich will mein Leben zurück!“
            31. März 2018

            Von Tobias M

            Der Alltag in Deutschland wird für immer mehr „einheimische“ Bürger zur Hölle. Von der Politik geopfert, als Kollateralschaden abgehakt, werden die Deutschen immer mehr an den Rand gedrückt und müssen die menschenverachtende Ideologie der links-grünen „Umwandler“ ausbaden. Hier ein Hilferuf aus Bonn, den wohl sehr, sehr viel Bürger unterzeichnen können:

            http://brd-schwindel.ru/hilferuf-aus-bonn-ich-will-mein-leben-zurueck/

      • Erwin said

        Alexander Gauland (AFD) :

        Großartige Antwort auf die sogenannte „Regierungserklärung“ !

        • Quelle said

          @Erwin, ja recht und gut ist diese Rede. sie sagt aus, was viele Menschen auch denken und sagen.

          Die AFD ist, von der CDU ins Leben gerufen.So mein Gefühl..Es geschieht wirklich nichts rein zufällig in der Politik…Gut insziniert,darf man feststellen.In diesem Polittheater,in dem ein Thriller nach dem anderen gespielt wird, ,.

          Deshalb wird eine Alternative angeboten,um die Menschen hoffnungsvoll zu beruhigen.Sozusagen…..

          »Eine Insel der Vernunft
          in einem Meer von Unsinn«

          Karl Barth

          • Erwin said

            @Quelle

            Diesen Mann kenne ich persönlich – ich halte ihn für einen aufrichtigen Zeitgenossen !

            Er weiß um die Gesamtproblematik unserer Lage, er versucht das derzeit überhaupt Mögliche zu erreichen !

            Allen Lesern und Kommentatoren ein schönes Osterfest wünscht

            Erwin

            • Quelle said

              @Erwin, glaube ich Dir sogar, dass er das alles versucht, weil er die Lage unseres Landes genau kennt
              .
              Doch können sie es vermutlich gar nicht umsetzen, weil sie ja vom allierten Hintergrund ferngesteuert werden.

              Erkennt man <daran, wie die MSM diese Partei in die gewisse Ecke stellen…

              .http://2.bp.blogspot.com/-Abi4k1bX7E4/VDen00xw1aI/AAAAAAAAEcU/JZBMWwPVYFo/s1600/10302739_1487089958217185_4267127807151317948_n.jpg

            • Illuminat said

              @ das mag so sein das der Curio das alles ernst meint was er da sagt, nur reden hilft uns nichtmehr weiter, es wird ständig gequatscht dort aber PASSIEREN tut nichts. Die Uhr tickt und tickt und tickt.

            • Sehmann said

              Mit 12,6% können sie lediglich im Parlament reden und Anträge stellen, die von den anderen 87,4% abgelehnt werden.
              Das entlarvt die etablierten Parteien und die Regierung, dauert aber wohl zu lange.
              Was ist aus den anderen Strategien/Vorschlägen geworden, haben die mehr erreicht?

            • XYZ said

              „…Die moderne Islamkritik hat einen entscheidenden Schwachpunkt, der sie vollkommen zu Fall bringt. Sie gibt vor, die europäische Zivilisation vor der Rückständigkeit und Barbarei des Mohammedanismus schützen zu wollen. Nun sind aber nicht zwingend Ideologien rückständig und barbarisch, sondern vielmehr die Personen, welche an sie glauben und nach ihr leben. Wenn der Islamkritiker diese oder jene Verhaltensweise tadelt, welche vom Koran oder den Hadithen gutgeheißen wird, dann tadelt er in Wahrheit den Mann oder die Frau, die diese Verhaltensweise aufweisen. Er tadelt den Begründer und seine Anhänger, die solcherlei Gedanken für wertvoll erachten. Das Entscheidende sind die Anhänger einer Ideologie, die solche erst ermöglichen. Noch nie ist ein Gedankensystem vom Himmel gefallen. Es waren und sind Menschen, welche zu einer bestimmten Rasse und einem bestimmten Volk gehören, welche sie erfinden, ausarbeiten und weiterentwickeln. Die Religionen der Völker sind ein Ausdruck ihrer Volksseele. So, wie ein Volk seelisch beschaffen ist, so verkörpert es diese Haltung in seinen Bräuchen, Riten und Kulthandlungen. Nehmen wir in der Theorie folgendes an, obgleich es fantastisch klingen mag:
              Sämtliche Mohammedaner in Europa sagen sich über Nacht von ihrer Religion los. Sie verbrennen ihre Korane, reißen ihre Moscheen ein und legen ihre Kopftücher ab. Wäre damit das Problem gelöst?
              Natürlich nicht. Der Mohammedanismus wäre zwar verschwunden, nicht aber die Völker, die ihn zuvor gepredigt haben. Es gäbe immer noch zuhauf Türken, Araber und Neger in den Ländern Europas. Die Landnahme würde unaufhörlich weitergehen. Doch der Islamkritiker hat dem nichts entgegenzuhalten, denn für ihn besteht das Problem im Islam und nicht im evolutionär bedingten Verhalten der verschiedenen Rassen und der ihnen zugehörigen Völker.

              Der Kampf um Europa unserer Tage ist ein völkischer. Mehr noch, er ist ein rassischer. Es ist ein Kampf der weißen Völker gegen die Völker des Orients und Afrikas. Es ist der ewige Kampf um Blut und Boden. Lediglich eine Bagatelle stellt in diesem der Islam dar, welcher ebensogut durch irgendeine andere Schamanenreligion ersetzt werden könnte.“ (https://der-dritte-weg.info/2018/04/01/feder-und-schwert-vi-gedanken-zur-islamisierung-europas/)

  15. Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

  16. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  17. Vergewaltigt unsere Frauen und stecht uns ab, und aus daraus ziehe man die Konsequenz noch mehr Verbrecher sich ins Land zu wünschen.

    Feuer mit Feuer bekämpfen?

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/03/31/schroeder-koepf-macht-mit-messerattacken-werbung-fuer-familiennachzug/

    http://www.anonymousnews.ru/2018/02/04/spd-will-sexuelle-uebergriffe-auf-deutsche-frauen-mit-noch-mehr-zuwanderung-bekaempfen/

    Liebe Verbrecher und Gewalttäter, unser Politiker wollen die gleiche Behandlung erfahren, die ihr uns Deutschen schon angetan habt.

  18. arabeske654 said

    • Falke said

      🙂 heute warste aber viel schneller. Habe den Film jetzt durch. Eine gute Idee es mal in dieser Art zu bringen. Aber die preußische Zackigkeit muss noch geübt werden. So wie die das militärische handhaben ist das eher für ne Hungertruppe. Da müsste sich doch mal ein ehemaliger NVA Kommandant finden zum trainieren oder man sehe sich den Film -die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten – an. Herr Oberst alias Gerd Fröbe macht es vor.“Es gibt nüscht was n deutscher Offizier nicht kann“
      Aber alles in allem Daumen hoch. Nehrling machen se weiter jawollja. Vielleicht kapiert es der Michel auf diese Art. Äh die SSkimos werden wohl dann auch wieder die Spezialtruppe.

      Gruß Falke

      • Sehmann said

        „Da müsste sich doch mal ein ehemaliger NVA Kommandant finden zum trainieren“ –
        in dem Fall würde ich persönlich lieber einer anderen Freizeitbeschäftigung nachgehen.
        Hättest du interesse daran, dich von einem ehemaligen NVA-Offizier durch den Wald scheuchen lassen?
        Im Ernstfall sind sicher Survival-Kenntnisse und Guerilla-Taktiken wichtiger als Stechschritt, es sind auch ältere Herren dabei, deren körperliche Belastbarkeit begrenzt ist.

    • https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/29542016_1820364354682777_3964618638843664776_n.png?_nc_cat=0&oh=01714c5bf527f2e1f712e01b2ff4b347&oe=5B376494

  19. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

    • Erwin said

      Justiz komplett überlastet: Vergewaltiger und Geiselnehmer freigelassen

      Epoch Times,31. March 2018, Aktualisiert: 31. März 2018, 13:33

      Wegen der starken Überlastung der Justiz wurde ein verurteilter Vergewaltiger und Geiselnehmer
      aus Hamburg aus der U-Haft entlassen. Die Hamburger Justiz hat einen verurteilten Vergewaltiger
      und Geiselnehmer aus der Untersuchungshaft entlassen, weil sie sein Verfahren nicht schnell
      genug abwickeln konnte.

      Das Landgericht gab einer entsprechenden Haftbeschwerde des Mannes statt, berichtet das
      „Hamburger Abendblatt“. Nach Informationen der Zeitung handelt es sich bei dem Straftäter um den
      Rocker Musa K.. Zur Tatzeit gehörte K. als „Road Captain“ zur Rockergruppe „United Tribunes“.

      Dem Bericht zufolge wurde Musa K. am Mittwoch nach mehr als zwei Jahren U-Haft auf freien Fuß
      gesetzt. Der Straftäter war am 28. Oktober 2017 wegen Geiselnahme in Tateinheit mit besonders
      schwerer Vergewaltigung sowie vorsätzlicher und gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten
      Waffenbesitzes zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Es wurde Revision
      eingelegt, deshalb war das Urteil nicht rechtskräftig.

      Musa K. blieb in Untersuchungshaft, in der er seit Januar 2016 saß. Wegen starker Überlastung
      und Personalmangels schaffte es die zuständige Kammer nicht, die Urteilsbegründung und das
      Verhandlungsprotokoll in einer angemessenen Frist schriftlich vorzulegen. Damit war die Fortdauer
      der U-Haft nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts nicht mehr verhältnismäßig.

      Das Gericht sah bei dem Rocker auch keine Wiederholungsgefahr. Musa K. bleibe bis zur
      Entscheidung im Revisionsverfahren auf freiem Fuß und müsse anschließend seine Haftstrafe
      antreten. (dpa/so)

  20. Wahrheit said

    Die BRiD ist das Krebsgeschwür Deutschlands. Die „Medizin“ zur Heilung steckt in JEDEM selbst.

  21. Wahrheit said

    In Jedem von Euch steckt die Wahrheit der Schwarze Sonne, IHR müßt sie nur aktivieren um die Wahrheit zu erkennen, wer wir sind und woher wir kommen!!!

    • Wahrheit said

      Und hier genau das Gegenteil! Wer diesen linken Vogel „Volkslehrer“ mit seiner Karnevalstruppe noch ernst nimmt, ist verloren! Der „Volkslehrer“ muß aber die Befehle des BRiD – Systems und seiner Vorgesetzten erfüllen, um nicht selbst auf den Scheiterhaufen zu landen. Laßt euch nicht verwirren und blenden, auch wenn man dem „Volkslehrer“ ganz besondere „Zugeständnisse“, die jedem Anderen ins Gefängnis bringen würden, zugestanden hat.

      • ivan said

        Nun, ich habe ihn persönlich kennen lernen dürfen und ich kann nur sagen, es hatte einen Herzensschluss gegeben. Zerreden und zerschreiben kann man letztendlich Alles.

        • Skeptiker said

          @Ivan

          Also ich habe das als eine Satire verstanden, wer darüber nicht Lachen kann, hat zu viel Tim Taler geschaut.

          Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen 01

          Gruß Skeptiker

        • Wahrheit said

          Herzensschluss? Als Ivan müssen Sie genau wie ihr Freund Putin mit der Elite der Welt einen Herzensschluss schließen. Alles Andere wäre zerreden und zerschreiben und dies würden SIE nicht zulassen!

          • Wahrheit said

            Und Einer fehlt nur noch in diesem „Reichsbürger – Video“, der „schlaue“ Rüdiger Hoffmann als Hauptmann von Köpenick!

            • Rico012 said

              Mit diesem Angriff, hast Du Dich zu erkennen gegeben.

            • Falke said

              Genau Rico012, der Rüde Staatendoof passt absolut nicht in diese Truppe mit seinem dämlichen Gequatsche.

              Na dann frohes Ostarafest Falke

      • Skeptiker said

        Eben stellte ich mir die Frage, wo ist Bettina überhaupt?

        Das Thema ist das obige Video vom Volkslehrer.

        https://bumibahagia.com/2018/03/31/verrueckte-teutsche-in-teutschem-walde/comment-page-1/#comment-94970

        Zumindest Bettina findet das ja auch eher zum Lachen.

        Gruß Skeptiker

        • Rico012 said

          Schau Dir doch mal diese Seite von Lupo Cattivo an. Was ist den aus der Lupo-Cattivo Seite geworden/gemacht worden? Werbung bis zum kotzen und dann solche Sinnfreien Kommentare. Nur noch Spalter… Und dann fragt IHR noch, wo irgend jemand geblieben ist?

          Man wird hier mit @… angeschrieben! Hier hat, außer EUCH Spaltern, langsam niemand mehr Lust, irgend etwas zu schreiben.

          Gruß Rico

          PS: Gruß dem Falken und arkor

          • Falke said

            So ist es Rico. Den Arkor vermisse ich jetzt auch schon seit ein zwei Tagen oder sind es schon drei Tage.

            Gruß Falke

        • Bettina said

          @Skepti,
          ich muss @Rico recht geben, es ist anstrengend geworden hier überhaupt noch zu lesen. Und mir sind die kindischen Streitereien und Spaltereien manchmal echt zu blöd!

          Zur Zeit hab ich das Gefühl, dass sobald sich eine Gemeinschaft aufbaut und die Einzelnen sich so langsam miteinander einig werden, gut verstehen und vielleicht sogar mögen……. ratz fatz….. solche seltsamen Gestalten aus den Ecken hervorkriechen und irgendeinen schon längst widerlegten Müll erzählen wollen.
          Sind das jetzt welche die selbst so ewas wie Harmonie nicht ertragen können?
          Oder, ob sie das jetzt mit Absicht machen, kann ich nicht berurteilen, aber es ist lästig und wahrscheinlich ist ihnen nicht klar, dass sie sich selbst damit keinen Gefallen tun.

          Dabei vergessen diese Schlechtreder und Mitsichselbstunzufriedenen aber das wichtigste:

          @Ivan beschreibt es weiter oben sehr schön als „Herzensschluss“!
          Und das ist es was Nikolai weckt in den Menschen die ihm folgen und das macht seinen Erfolg aus, dieses aus dem Herzen kommende und die Wahrhaftigkeit!

          Wie schrieb das deutsche Mädchen auf ihrem Blog neulich so wunderschön:
          „Mit der Wahrheit ist es wie mit dem Schwanger sein, es dauert neun Monate und man kann dann nicht im Juli mal einen Monat nicht schwanger sein.“

          Ich wünsche mir mehr von dem positiven Humor, den der Gerd Ittner und Alfred Schäfer usw. haben. Also das „Für“ und nicht das „Dagegen“!

          Dass wir, die wir uns eine bessere Zukunft für unser Volk wünschen, die absolute Mehrheit sind……..
          ………..und dass wir, die es satt haben, sich durch einer von den Siegern geschriebene Verlogenheit, nicht mehr im ewigen Schuldkult wälzen wollen,(nur damit ein gewisses kleines Volk, auf unsere Kosten, überhaupt ihre Daseinsberechtigkeit hat),…….. ist auch Sonnenklar.

          Wenn SIE wüssten, wie viele, mit aufrechtem Herzen wir sind?

          Und wenn WIR wüssten wie viele WIR sind?

          Wohlan, lasst uns Deutschland retten
          Bettina

    • x said

      x

      Nicht so viele Germanen Filme bringen – sie zerreißen jedes mal das Herz, derer, die gerne so sein würden, wie wir seit tausenden von Jahren sind und mit reinem Herzen unser Volk lieben…… und aus der LIEBE kommt die Kraft.

      Das Pendel kann nicht anderst, eines Tages schlägt es zurück, Das ist das Gesetzt von Ursache und Wirkung.

      Germane….. das ist etwas unendlich einzigartiges, das man nicht mit XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX Milliarden an Scheckel kaufen kann, drum fahren unreine deutsche Politiker immer wieder dort hin, zum Geld abladen, zum Frondienste leisten. Sollen sie doch…………….Das Geld dort hinzubringen ist keine Leistung bzw. nur eine sehr, sehr eigenartige.

      • Rico012 said

        Lieber x,

        genau so ist es. Das Pendel kommt zurück. Und darauf sollte jeder gefasst sein.

        Lieben Gruß an Dich

        Rico

  22. Wahrheit said

    Sollten ausgerechnet die Chinesen mit ihrer Technologie hinterm „Mond“ sein, oder haben sie gegen die Anweisung der Russen und Amerikaner gehandelt?

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/an-ostern-chinesisches-raumlabor-st%c3%bcrzt-ab-%e2%80%93-kein-kontakt-mehr-seit-2016/ar-AAvjkry?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

  23. Skeptiker said

    Der Bericht ist so komisch.

    Der Bestatter nennt sich Freudensprung und es geht um die Strapazen, wenn die richtig Dicken beerdigt werden.

    Reinkopiert.

    ===================
    „Sarg mit Kranwagen ins Grab gehoben“

    Auch Freudensprung hat schon einen solchen Fall erlebt: Eine Frau in Bamberg habe um die 280 Kilo gewogen. „Ihr Sarg wurde mit einem Kranwagen ins Grab gehoben, bevor die Feier anfing“, erzählt der Bestatter. Denn es sei „natürlich nicht würdig“, wenn acht Leute schweißüberströmt mit dem Sarg beschäftigt sind.
    ===================

    Hier komplett.
    https://www.n-tv.de/panorama/Ubergewichtige-machen-Bestattern-Probleme-article20359439.html

    Gruß Skeptiker

  24. x said

    x

    Der eine oder andere hat die letzten Jahre immer wieder mal von dem italienischen Ingenjeure Andrea Rossi gehört – ECAT usw.

    Jetzt ist wieder etwas von ihm an die Öffentlichkeit gelangt: Aber Wort für Wort lesen, und nicht nur irgend etwas zusammenreimen.

    Na dann, viel Spass

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2018/03/kalte-fusion-lenr-e-cat-bald-marktreif/#more-4090

  25. […] https://lupocattivoblog.com/2018/03/31/der-zionistische-faktor-kapitel-6/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: