lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Posted by Maria Lourdes - 16/04/2018

Gegen wen kämpfen wir eigentlich genau?

Kaum einer von uns kann die, quasi in Dauerschleife laufenden, Anti-Hitler-Dokus ignorieren, die in unserem „öffentlichen Fernsehen“ laufen!
Aber gegen wen richten diese sich? Und wen beleidigen sie „wirklich“?

Zum einen natürlich Ihre pösen, pösen und ekelhaften Vorfahren! Zum anderen aber auch „Sie selbst“!
Denn Sie sind schließlich die Nachkommen, jener teuflischen Brut! Und wenn Sie das so nicht wissen, dann werden Sie es spätestens an den Reparationen merken, die Sie zahlen dürfen, für etwas das andere (Ihre Verwandten) verbrochen haben!

Großvater ein Verbrecher? Der Kult mit der Schuld – Kein Volk neigt dazu wie das deutsche, sich vor sich selbst, ihrer Vergangenheit wegen, zu schämen. Heinz Nawratil zerpflückt in seinem Buch: „Der Kult mit der Schuld“, die konkreten Schuldvorwürfe, welche die Kollektivschuldthese untermauern, anhand historischer Richtigstellungen >>> hier weiter >>>

„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Es wird höchste Zeit einmal etwas anzusprechen, was trotz aller Entschuldigungen, Reue und Reparationen kaum angesprochen wird: „Sie“ sind es, der für alles bluten darf und auch „muss“! Ihre (pösen) Verwandten sind längst tot und können nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden! Sie leben nicht mehr und können sich weder entschuldigen „noch“ erklären! Wie praktisch! Das heißt, der finanzielle und menschliche Genuss jener Ethnie, die „niemals“ an irgendetwas schuldig war oder sein kann, geht weiter! 

Und Sie persönlich sind die Büßer, die Deppen und die, in der Zahlhaft seienden! Sie waren also schon schuldig bevor Sie geboren wurden! Das muss man erst einmal schaffen! Sie können stolz auf sich sein! Und wissen Sie was? Das wird nicht das Ende der Fahnenstange sein. Jedes einzelne Kind, welches Sie in die Welt setzen, wird ebenso in die „Pflicht dieser Schuld“ genommen werden! Ich gratuliere Ihnen. So etwas verdient doch wirklich den Namen „Leben“!

Lange Rede, kurzer Sinn: Sie sind SCHULDIG, SCHULDIG UND NOCHMAL SCHULDIG! Kapiert? Okay, dann ist es ja gut! Und wenn Sie etwas gegen Ihre (vermeintliche) Schuld einzuwenden haben, so ist dies „gesetzeswidrig“! Denn das „Gesetz“ verbietet Ihnen auch nur ein einziges Argument vorzubringen, welches Sie entlasten könnte…

Das wäre dann nämlich „Volksverhetzung“! Merken Sie etwas?

Ich meine, dass Sie in praktisch jeder Hinsicht geknechtet und geknebelt werden und dass man Ihnen die unmöglichsten Gesetze zumutet, das können Sie nur versäumt haben, wenn Sie bescheuert sind! Doch haben Sie sich an irgendeinem Punkt eigentlich einmal gefragt, „wer“ genau gerade diese Gesetze macht und vor allem „wer“ genau „Sie“ eigentlich sind?

Vielleicht sollten Sie dies einmal tun. Und dies wenn nicht zum Dank an Ihre Ahnen und deren Errungenschaften (Autobahnen, Sozialsystem, Kindergeld, IHR LEBEN, etc…), so zumindest aus „Selbstrespekt“! Na ja, zumindest dem kleinen Rest Respekt gegenüber, den Sie sich in dieser Anti-Deutschen Gesellschaft noch haben erhalten können! Und wenn Sie schon nicht für sich selbst kämpfen wollen, dann vielleicht zumindest für all jene, die Sie selbst in die Welt gesetzt haben! Um Ihnen das zu ersparen, wofür Sie selbst aufgrund Ihres eigenen Egoismus und ihrer eigenen Bequemlichkeit, niemals gekämpft haben! Denn zu jener Zeit hat man Sie ja nocht mit „Wohlstand“ bestochen sofern Sie das Maul halten!

Oder zählen Sie sich selbst vielleicht sogar zu jenen, die sich alles nehmen lassen, ohne auch nur einen Piepston von sich zu geben? Fragen Sie einmal die Indianer wohin das führt! Fragen Sie die Indianer einmal, was man mit Ihnen machte, nachdem Sie sich aufgrund ihrer „Gutmütigkeit und Menschlichkeit“ haben erpressen lassen. Oder vielleicht sogar gar nicht „aufgrund Ihrer Menschlichkeit“ sondern „mit ihr“!

Sie können natürlich auch weiterhin so tun, als ob Sie ein guter Mensch wären, indem Sie einem teuflischen Plan in treudoofer Dummheit folgen! Sie können es absolut absichtlich und gewollt versäumen, sich die „dunkle Seite“ der Wahrheit anzusehen! Wenn Sie meinen, dies würde irgendetwas retten, dann machen Sie das!

Ich sage Ihnen nur hier und jetzt: Dies ist Ihre „letzte“ Chance, etwas zu verändern und zum Besseren zu wenden! Wenn Sie jetzt nicht verstehen, wohin man Sie treiben will und was man wirklich mit Ihnen vorhat, dann wird es niemanden geben, der Ihnen das verständlich beibringen kann! Außer vielleicht das Leben selbst. Und nichts ist härter als das Leben! Denn das Leben besticht nicht mit schlagfertigen Argumenten, sondern mit knallharter Erfahrung! Oder um es mit anderen Worten zu sagen: „Wer nicht hören will, muss fühlen!“

Nun leben Sie also auf einer Welt, die so ist wie sie ist! Dafür können Sie nichts und daran können Sie auch nichts ändern! Es ist eine Welt die von „Irren“ regiert wird und in der, den Völkern ihre wahre Geschichte abgesprochen wird (Zitat: Auch die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge). Doch worin verbirgt sich denn die wahre Geschichte? Und wie können wir Sie ernsthaft erkennen? In einem von Siegermächten geschriebenen Geschichtsbuch? Oder nicht viel mehr in den Erzählungen uns liebender Menschen, wie beispielsweise „unseren Großeltern“?

Es sind ja alles Verbrecher!

Natürlich: Unsere Großeltern sind alles Lügner, Betrüger und Verbrecher, die die Wahrheit abstreiten um ihre eigene Ehre zu retten! Merkwürdig allerdings, dass dies auf „alle“ unsere Großeltern zutrifft. Vielleicht sind dies auch einfach nur Menschen, bei denen uns beigebracht wurde, ihnen niemals zuzuhören? Obwohl sie Krieg, Leid und das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann, persönlich erfahren haben! Aber nein: Es sind ja alles Verbrecher!

Ist Ihnen auch nur ein einziges mal in den Sinn gekommen, dass nicht unsere Großeltern die Lügner sein könnten, sondern jene, die unsere Großeltern „kollektiv“ als Lügner bezeichnen?

Haben Sie auch nur ein einziges Mal den Respekt vor jenen Menschen aufgebracht, die Krieg nicht nur aus Büchern, sondern aus persönlicher Erfahrung kannten? Und haben Sie auch nur ein einziges Mal einem Menschen, den Sie kennen und lieben, mehr Vertrauen geschenkt als einem Geschichtsbuch, welches von Menschen geschrieben wurde, die Sie noch nicht einmal kennen und welche Sie ganz gewiss nicht lieben?

Haben Sie auch nur ein einziges Mal versucht zu verstehen, warum Ihre Großeltern vielleicht schwiegen oder sich angeblich „schuldig“ fühlten? Haben Sie ihre Geschichten wirklich zurück verfolgt? Und sind Sie sich auch nur im Ansatz darüber bewusst, mit welchen Mitteln man ihre Münder verschlossen haben könnte? Haben Sie auch nur ein einziges Mal in Ihrem Leben „Die Weisheit des Alters“ respektiert? Oder wussten Sie „schon immer“ alles besser!? Weil Sie in der neunten Klasse waren und in einem toten Buch leere Geschichten gelesen haben?

Wenn Sie nicht völlig bescheuert sind, dann werden Sie festgestellt haben, dass wir in einer Welt leben, in der jeder gegen jeden kämpft! Schwarz gegen weiß! Alt gegen jung! Ossi gegen Wessi! Und Globalist gegen Nationalist! Wollen Sie sich wirklich weiter an diesem sinnlosen Kampf beteiligen oder wollen Sie nicht, viel mehr, verstehen, was diesen Kampf erst ermöglicht und ihn dann endgültig beenden?

Und wollen Sie, dass Ihre eigenen Nachkommen Ihnen irgendwann keinen Glauben mehr schenken, oder wollen Sie nicht viel mehr, dass man Ihnen Gehör schenkt und dem, was Sie sagen, ernsthaft zuhört? Warum glauben Sie wird man Sie eines Tages anders behandeln, als Sie Ihre Vorfahren behandelt haben? Welches Recht besitzen Sie einen Anspruch darauf erheben zu können, besser behandelt zu werden, als Sie Ihres gleichen behandeln?

Bisher ist Ihnen doch ein „wirklicher Krieg“ immer erspart geblieben. Es ist Ihnen erspart geblieben in Dresden auf dem Asphalt zu verbrennen oder auch nur die Schreie jener zu hören, denen dieses Schicksal zuteil wurde. Es ist Ihnen erspart geblieben jeden Moment damit rechnen zu müssen, zu sterben und bei einem Alarmsignal in einen Bunker zu flüchten und es ist Ihnen erspart geblieben, sich eine Uniform anzuziehen und für Ihr Land und Ihre Landsleute Ihr Leben zu riskieren!

Gräuelgeschichten über die Schlechtigkeit unserer Großeltern

Doch, was machen die meisten von uns? Sie ziehen über all jene her, die für Deutschland und ihre eigene Familie gestorben sind. Für all jene, die einst in einer Uniform steckten und nicht nur an „Einigkeit, Recht und Freiheit“ glaubten, sondern diese Werte auch mit ihrem Leben verteidigten. Und für all jene, die das Glück hatten zu überleben und uns ihre Geschichten zu erzählen. Doch anstatt genau diesen Menschen, die es erlebten, die uns auf die Welt brachten, uns liebten und groß zogen zu glauben, glauben wir lieber den Leuten, welche uns Gräuelgeschichten über die Schlechtigkeit unserer Großeltern erzählen!

Und lieber glauben wir, dass unsere Großeltern sich nicht an alles erinnern „wollen oder können“, anstatt vielleicht einfach einmal zu akzeptieren, dass nicht alles was „Fremde“ uns erzählen „wahr“ sein muss! Jedem, der es noch kann, möchte ich dringend raten seinen Großeltern zuzuhören, sie zu fragen und das was sie sagen einmal wirklich ernst zu nehmen!

Wenn Sie das nicht können, dann möchte ich Sie an die Indianer erinnern, welche man zuerst bekämpft, dann ermordet und letztlich auf eigenem Boden in Reservate gesteckt hat! Mit jenen haben Sie mit Sicherheit inzwischen „mehr“ Mitgefühl! Warum?

Weil es vorbei ist! Die Indianer, ein friedliches Naturvolk (wie die Germanen) wurden besiegt!

Wollen Sie, dass es Ihnen genauso geht?

Wenn ja, dann halten Sie weiter die Klappe und ignorieren Sie die Tatsache, dass eines Tages Ihre Kinder für Ihre Versäumnisse büßen werden müssen!

Quelle: Dieser Text richtet sich „nicht“ an die Aufgewachten, sagt das deutsche Mädchen!

Die Methoden der Umerziehung

Schriftreihe „Historische Tatsachen“ das Grundlegende über die Art und Weise der alliierten Umerziehung/Gehirnwäsche des deutschen Volkes nach der „Befreiung“ 1945 >>> hier weiter >>>.


Die Weisheit der Alten

Ist hierzulande von „den Alten“ die Rede, dann schaltet die Diskussion meist um in den Modus der Krisenbewältigung. Was tun mit den Alten? Wohin mit ihnen? Wie sollen sie versorgt werden? Und wer soll das alles bezahlen? Konsequent wird die alte Generation ausgegrenzt und an den Rand gedrängt, um sich nur schnell anderen Problemen der Gesellschaft widmen zu können. Übergangen wird dabei, dass „die Alten“ Hüter vergessener Schätze sind >>> hier weiter >>>.


Die Weisheit der Wölfe

Liebe deine Familie, sorge für die, die dir anvertraut sind, gib niemals auf und hör nie auf zu spielen – das sind die Prinzipien der Wölfe. Wölfe kümmern sich empathisch um ihre Alten und Verletzten, erziehen liebevoll ihren Nachwuchs und haben die Fähigkeit, im Spiel alles zu vergessen. Sie denken, träumen, machen Pläne, kommunizieren intelligent miteinander – und sind uns ähnlicher als jedes andere Lebewesen >>> hier weiter >>>.


Abenteuer Seelenreise
Was uns die Geistige Welt über Leben und Tod, Schicksal und Liebe lehrt >>>.


Die Öffnung des 3. Auges

Neueste Forschungen belegen, dass außergewöhnliche Intuition, Nahtoderfahrungen oder Erleuchtungszustände eine klare biologische Grundlage haben. Dabei werden in der Zirbeldrüse bestimmte körpereigene Stoffe freigesetzt – genau an jener Körperstelle, die die alten Weisheitstraditionen und sogenannte Geheimbünde als drittes Auge bezeichnen >>> hier weiter >>>.


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Die verborgene Intelligenz im Universum

Die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik weisen immer überzeugender darauf hin, dass hinter allen Geschehnissen eine verborgene Intelligenz wirken muss, weshalb das Universum keinesfalls eine gigantische Maschine, sondern weit eher eine geistige Wirklichkeit ist >>> hier weiter >>>.


Charakterwäsche: Die Re-education der Deutschen

Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der mentalitätsgeschichtlich prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der „Re-education“ Deutschlands in den USA politisch zustande kam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war >>> hier weiter >>>.


Nur wenige historische Werke machen sich anheischig,
die Geschichte unseres Jahrhunderts ganzheitlich zu interpretieren.

Zu ihnen gehören

Oswald Spenglers ‚Untergang des Abendlandes‘ >>> hier >>>

sowie

Carroll Quigleys ‚Tragedy and Hope‘ >>> hier >>>.


Der wahnwitzige Kampf um die Gründung der Federal Reserve

Amerikas Geschichte als Weltfinanzmacht begann einen Tag vor Weihnachten. Am 23. Dezember 1913 unterzeichnete Präsident Woodrow Wilson den Federal Reserve Act. Es ist die Geburtsstunde der Federal Reserve, der amerikanischen Zentralbank, der Fed. Was 1910 mit acht Männern als getarnte Entenjagd im Ferienhaus des Senators Nelson W. Aldrich auf der entlegenen Jekyll Island begann, ist heute eine der mächtigsten Institutionen der Welt >>> hier weiter >>>.


Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump >>> hier weiter >>>.


Artikel: Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Statt friedlich in einer großen Völkerfamilie zu leben, leben wir in Angst voreinander und bekriegen uns gegenseitig. Cui bono? – Wem nutzt es?
All das ist nur möglich, weil wir die wahren Ursachen und die wahre Geschichte unseres Planeten nicht kennen >>> hier weiter >>>.


Im Spinnennetz der Geheimdienste

Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird >>> hier weiter >>>.


Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam

Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern >>> hier weiter >>>.


Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Ist das Zufall oder ein Resultat von Misswirtschaft? Mitnichten! Dieser Zustand wurde bewusst herbeigeführt, denn die Menschheit der Zukunft wird nach den Wünschen der herrschenden Familienclans kein Bargeld mehr benötigen – und auch vieles andere nicht >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>


 Warum alte Seelen nur schwer Liebe finden >>>


 Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen


 Giftdeponie Mensch: Die Hintergründe moderner Volkskrankheiten >>>


 Warum Menschen im Alter plötzlich boshaft werden


 Die NEUE Frau – Sie braucht keinen Mann, der sie beeindruckt >>>


 Merkel muss weg News: „Gerechtigkeit“ für das deutsche Volk?


 Ich geh leben, kommst du mit?

Weltraumverschwörung

In der „Weltraumverschwörung“ geht es um Tatsachen! Tatsache ist, dass die Deutschen lange vor den anderen Nationen in moderner Zeit ein Weltraumprogramm hatten. Der Mond, die Planeten unseres Sonnensystems und die Galaxis wurden bereits von ihnen bereist, als andere die dazu nötige Technik noch nicht ansatzweise verstanden hatten >>> hier weiter >>>.


Was Sie nicht wissen sollen!

Seit mehr als zweihundert Jahren bricht in regelmäßigen Abständen die Wirtschaft zusammen, weil es genau so geplant und gewollt ist. Und genauso geplant ist auch der nächste Börsencrash – und der kommt sehr bald. Denn dadurch werden das Geld und damit die Macht von unten nach oben umverteilt… Immer wieder fallen wir auf dieselben alten Taschenspielertricks herein. Das geht nur deswegen, weil die wenigsten Menschen verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert. Es ist derart schwierig gehalten, damit sich kaum einer wirklich damit auseinandersetzt. Und das ist bewusst so gemacht. Dabei ist es im Grunde so simpel >>> hier weiter >>>.


Perfekt für das HAARP-Projekt

Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle. Was Du über diese Menschen- und Schöpfungsverachtende Technologie wissen musst, erfährst Du >>> hier >>> und hier >>>.


Kriegswaffe Planet Erde

Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben? z.B.: in einem künstlich erzeugten Erdbeben, Vulkanausbruch, Tsunami, Unwetter, Flächenbrand, Hurrikan, Überflutungsunglück oder einer dadurch ausgelösten Atomkatastrophe? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>.


Heiß diskutiert! Wie kam es wirklich zum Zweiten Weltkrieg und wer finanzierte ihn?

Im vorliegenden Buch veröffentlicht Artur Lipinski einen Teil der Informationen, die er über den Zweiten Weltkrieg erfahren hat – und die teilweise komplett von dem abweichen, was wir aus den Geschichtsbüchern kennen. Vor allem das Schicksal Hitlers wird völlig neu behandelt >>> hier weiter >>>.


Bewußtseins- und Gedankenkontrolle

Dr. Nick Begich über die Manipulation des Verstandes, der Gefühle und der körperlichen Gesundheit von Menschen durch neue angewandte Technologien. In einer gewaltigen Fülle trägt er die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse in dem Bereich zusammen. Die Steuerung des menschlichen Verstandes mit externen Mitteln ist jetzt inzwischen Wirklichkeit >>> hier weiter >>>.


Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen

Wir können lernen, unsere schöpferischen Fähigkeiten auf einer höheren Ebene zum Ausdruck zu bringen; wir können uns in Frequenzen einschwingen. Durch regelmäßige Meditationspraxis ist es möglich, die chemischen Prozesse im Gehirn willentlich zu verändern und dadurch profunde mystisch-transzendente Erfahrungen auszulösen >>> hier weiter >>>.


Die verborgene Weltgeschichte

Raik Garve vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird >>> hier weiter >>>.

Das Geheimnis der Lebensenergie

Kompakte Vermittlung wichtiger Zusammenhänge über das Thema der Lebensenergie (z.B. woher unsere Lebensenergie kommt, welche 5 Wege der Energie-Aufnahme es gibt, wo überall im Alltag Lebensenergie-Räuber lauern usw.) und Ihrer Wirkungsweise, deren Existenz in allen früheren Kulturen rund um die Erde bekannt war >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht: 

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!


Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


173 Antworten to “„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      ,Irgendwann werden unsere Nachfahren manche aus unserer Generation als Generation von Schlappschwänzen bezeichnen: Zuerst ließen wir uns wie Lämmer zu Millionen mißhandeln, dann hegten und pflegten wir die Mörder bis in ihr glückliches Alter.“ (S. 184/175 Der Archipel Gulag) Alexander Solschenizyn

      https://muromez.com/2015/11/15/alexander-solschenizyn-der-archipel-gulag/comment-page-1/#comment-2634

      • Skeptiker said

        Wo ist überhaupt die Nummer 1?

        Arabeske654

        https://lupocattivoblog.com/2018/04/13/der-preis-der-wahrheit-von-politischer-korrektheit-mut-und-denen-die-anderer-meinung-sind/#comment-522938

        Ich würde das ja reinkopieren, aber bei mir geht die grafische Darstellung ja nicht, weil ich sehe oben Links nur ein kleines Kästchen und der Text ist praktisch nackt.

        Gruß Skeptiker

        • arabeske654 said

          Ich bin hier raus. Es gibt nichts, was es auf diesem Blog noch zu sagen gäbe. Statt dessen schau ich mir von außen an, wie Du mit Deinen nackten Weibern die Plattform für die völkerrechtliche Erklärung des Deutschen Reiches zur Sau machst.

          • Sehmann said

            Nimm bitte den Butterkopp mit.
            XYZ alis Rum&Ähre lässt sich zum Glück auch nicht mehr hören.

            • Butterkeks said

              Keine Sorge, ich bleibe erhalten, und werde auch weiter deinen Bullshit und deine BRD Kinderwelt bemängeln.

          • Skeptiker said

            @Arabeske654

            Echt jetzt, dann bist Du aber ganz schön kleinlich.

            Also ich finde das echt schade, weil ich Deine intolerante Art so lieb gewonnen habe.

            Ich verspreche Dir, hier nie mehr was nacktes reinzustellen, auch wenn es mir schwerfällt.

            Aber da es mir eben schwerfällt, müsste es doch ein Grund für Dich sein, hier weiterzumachen.

            Und so scheiße wie Du mich findest, finde ich mich ja nicht mal selber.

            Gruß Skeptiker

          • Butterkeks said

            Die offensichtliche Frage, ist Lupo ein Honigtopf, oder warum wird dieses dümmliche, penetrante Gespamme von 2-3 Leutren und duzenden Name hier zugelassen?

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Reflektierst Du Dich gerade selber, oder woher kommt Deine Selbsterkenntnis.

              Hast Du Dir etwa ein Spiegel gekauft, der immer auf Dich zeigt?

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said


            • michelsigg said

              Danke Skeptiker
              Für deine wahre Worte. Obwohl 654 auch sehr gute Beiträge brachte, muss man ihn auch loben. Der einfachste Weg ist aufzugeben und davon zu rennen. Man muss eingestehen das Merkel mehr durchhalte Vermögen hat als er. Lach. Nun ist wohl Butterkeks zur Nummer 1 aufgestiegen. Nun der eine Gott ist vom Himmel gefallen und durch den nächsten ersetzt worden.
              Ich möchte mich trotzdem bei 654 bedanken für die teils guten Beiträge und Aufklärung. Vielleicht wird er es nicht so ernst nehmen wie Rico und bald wieder zurück sein.

            • Skeptiker said

              @Michelsigg

              ARA 654 benutzt mich doch nur als Sündenbock, der wahre Grund für seine Verstimmtheit ist, das er das nackte Mädchen zur Keuschheit bekehren wollte.

              Das nackte Mädchen hat Ihn gefragt, ober er irgendwie ein Schaden im Kopf hat.

              Aber den Schaden, den ARA nach dem Diskurs mit dem nackten Mädchen in Seiner gekränkten Seele erlitten hat, versucht er nun mir anzuhängen.

              Ich bin wohl sowas wie seine Alibifunktion, warum er so schlecht drauf ist.

              Aber man gut das ich so schlau bin und das alles durchschaue.

              Und wenn Butterkeks nun die Nummer 1 sein soll, dann leben wir wohl doch auf einer flachen Erde.

              Gruß Skeptiker

          • Gernotina said

            @ Skeptiker

            Es ist schlimm, wenn Arabeske wegen diesem widerlichen Gesudel geht, denn er ist es, der diesen Blog noch zusammenhält . Mir fehlen auch die Worte !

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              Mir ja auch, ich meine sein Versuch, mich als Grund für seine Niederlage vorzuführen.

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              @Gernotina

              Was ist mit Arkor, hat er auch schon so eine Entscheidung getroffen wie Arabeske? Arkor ist seit ein paar Tagen auch nicht mehr zu lesen. Mir gefällt der Blog auch schon eine ganze weile nicht mehr. Deswegen hatte ich mich auch einige Zeit zurückgehalten. Schade es war ein guter Blog. Bei anderen Blogs kämen einige gar nicht zum Vorschein. Die würden gleich rausgekantet. Ich denke Maria kommt mit dem Aufwand nicht mehr hinterher. Das wäre für mich auch verständlich.

              Gruß Falke

            • Falke, lass die Kirche mal im Dorf – ich habe jetzt auf eine Woche knapp 1000 Kommentare reinbekommen, da kann schon sein, dass mir der ein oder andere durchrutscht! Deshalb vertraue ich ja auch auf andere Kommentarschreiber.

              Bedenke mal, wenn ich für jeden Kommentar nur eine Minute brauche, sind das knapp 17 Stunden die Woche die ich nur mit Kommentaren verbringe, also locker am Tag aufgeteilt 3 Stunden nur für Kommentare! Morgens – Mittags und Abends ziehe ich mir teilweise Müll von der besonderen Sorte rein, überlege ob ich freischalte, kann mir dann Bilder oder Videos, die ich ja nicht direkt sehe, ich sehe in meiner Moderation nur die Links, extra in einem Fenster öffnen. Wer glaubt, das ist einfach zu bewältigen irrt… und das gewaltig!

              Also muss ich auf die „Alt-Gedienten“ Kommentarschreiber vertrauen und wenn eine Gernotina Nacktfotos von Pubertierenden kritisiert, hat Sie natürlich recht! Das wollen wir hier nicht! Deshalb ist der LupoCattivoBlog aber kein schlechter Blog an sich – schlecht wären wir, wenn das zur Gewohnheit wird. Das wird nicht geschehen…! Ich muss wohl mal wieder mit dem eisernen Besen auskehren..!

              Gruss Maria Lourdes

            • Gernotina said

              @ Falke

              Ich denke auch Arkor hält seine wertvolle Arbeit für gefährdet oder sinnlos – wer lässt sich schon gern verarschen, wenn er soviel Ernst, Mühe und Kraft in so ein politisches Projekt einbringt, welches das gesamte deutsche Volk befreien könnte. Obendrein wird noch ein Risiko in Kauf genommen, was viel Mut erfordert.

              Mich schmerzt, dass der Lupo Blog so in Beliebigkeit verkommt. Auch die Kultur des Diskurses ist fast abgestorben. Deshalb fühle ich mich fremd und habe nichts mehr zu sagen. Manche Leute haben ein Manifest so betonartig im Kopf, dass es für mich sinnlos erscheint, etwas anderes zu sagen oder zu vertreten.

              Angesichts der entsetzlichen Verbrechen der Kabale an Kindern – die demnächst wohl veröffentlicht werden – ist es für mich unerträglich, Nacktbilder von Pubertierenden hier auf Lupos Blog ertragen zu müssen. Geschmack und Ethik – sind die völlig abhanden gekommen ? Es gibt so viele Pornoseiten, wo Konsumenten sich suhlen können !

              Gruß an Dich

              Gernotina

            • Skeptiker said

              @Falke

              Ja, ich wollte auch schon hier nicht mehr schreiben, weil nach jeder Frage, ich nur dumme Antworten bekommen habe.

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/12/mouches-volantes-behandlung-ursache-und-heilung/#comment-522810

              Und als Arkor das nackte Mädchen als eine Deutsche Freiheitskämpferin angesehen hat, wollte ich mir schon das Leben nehmen.

              Aber die Quelle muss ich noch suchen, wenn das überhaupt jemand lesen möchte, nicht das ich noch am Massenselbstmord der Deutschen mir die Schuld geben könnte.

              Wirklich schrecklich ist es hier geworden und nun muss ich erst mal weinen.

              Gruß Skeptiker

            • Skepti – ich muss mal wieder zur Mäßigung aufrufen – lass die Blödeleien und vor allem die Nacktbilder weg – wir sind hier nicht auf der Reeperbahn nachts um halb eins! Da geb ich der Gernotina schon recht…!

              Gruss Maria

            • Falke said

              @Gernotina

              Danke für Deine Antwort. So sehe ich es auch. Gerade was Arkor und auch andere gute Kommentatoren hier geleistet haben (völkerrechtliche Erklärung u.a.) kann man nicht hoch genug schätzen. Wir haben uns der Aufgabe angenommen Dank des Weltnetzes hier Fakten, Beweise und Analysen zu sammeln und an die Menschen zu bringen die sie nie in den MSM erfahren werden. Jedenfalls nicht z.Z.
              Gerade deswegen ist es sehr schade, daß eine grundlegendes Maß an Seriösität so nach und nach den Bach runter geht. Wie viele Kommischreiber sind denn schon weg ich denke einige. Nichts gegen ein Späßle. Hatte ich ja auch gern mal damals mit dem Adler und in den letzten Jahren mit dem GvB gemacht, warum auch nicht. Wenn ich mich recht erinnere war de LC Blog mal einer der besten acht Blogs. Ob das noch zutrifft ? Ich glaube nicht.

              LG Falke

            • Skeptiker said

              @Ale

              Also Arkor war da irgendwie toleranter.

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/13/der-preis-der-wahrheit-von-politischer-korrektheit-mut-und-denen-die-anderer-meinung-sind/#comment-523167

              Aber kann ja sein, Ihn hat die Inquisition heimgesucht.

              Zumindest kann ich wohl nicht die Schuld daran haben, das Arkor hier schon 3 Tage nicht mehr da war.

              Und ich habe auch keine Ahnung wo Arkor ist, weil ich arbeite ja nicht für die Heilige Kirche der römischen Inquisition.

              Gruß Skeptiker

            • Der Arkor ist schon da Skepti, macht Euch da mal keine Sorgen, sagt Maria Lourdes!

            • Skeptiker said

              Schlimm das Ganze.

              Der Name der Rose (1986) Trailer

              Das ist bestimmt die Endzeit, ich meine für mich.

              Aber ich kann ja noch mit Zitronensäure schreiben, dann kann das wenigsten keiner mehr Lesen hier, dann bleibt mein Wissen eben unsichtbar.

              Aber Euch Träenen trotzdem die Augen, wegen der Zitronensäure.

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Hallo Maria das meine ich ja, daß Du einen enormen Aufwand hast mit dem führen des Blogs und das es eine immense Arbeit macht einen Blog zu betreiben wie diesen.

              -Ich muss wohl mal wieder mit dem eisernen Besen auskehren..!-

              Genau das wird notwendig sein, um wieder mehr Ordnung rein zu bekommen.

              Gruß Falke

            • GvB said

              @Falke. Du schreibst:Hatte ich ja auch gern mal damals mit dem Adler und in den letzten Jahren mit dem GvB gemacht, warum auch nicht.

              @Götz sagt:Eben.. Spass kann auchmal sein.Aber nackerte Frauen-Bilder gehören nicht hierher..
              Man kann ja zuHause..in der Sauna oder am FKK-Strand guggen.

              @Skeptiker- und du kannst ja in die Herbertstrasse(Skt.Pauli) laufen hast es ja nicht weit dahin…:-)

            • Falke said

              So ist es GvB.

              Gruß Falke

            • Skeptiker said

              @GvB

              Immer diese verklemmten 68 er.

              Früher liefen die doch fast alle nackend rum.

              Kommune 1
              Revolution am Bettrand

              Hier der Beweiß.
              (http://media-cdn.sueddeutsche.de/image/sz.1.3546906/940×528?v=1497877900000&method=fit)

              Hier der Bericht.
              http://www.sueddeutsche.de/leben/kommune-revolution-am-bettrand-1.3548573

              Aber heute schämen die sich wohl, für Ihre Taten.

              Da bin ich ganz anders, rufe mich doch mal an.

              LUISE KOSCHINSKY – RUF MICH AN ! ! ! LUSTIG !

              (https://www.youtube.com/watch?v=shu9Lio3shI)

              Was macht Ihr überhaupt, wenn 100 nackte 18 jährige Mädchen aus Russland in Deutschland einmarschieren, lauft Ihr dann alle weg?

              Unglaublich diese Doppelmoral.

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Äh GvB da fällt mir ein keine nackerten Frauen-Bilder- jetzt mal an Hänschen Züper denken – auch nicht die nackerte „Kurzelienäääh“ neee? 😀 Das war aber Kultur oder. Ich mein ja nur mal. Oh je das war jetzt schon fast ein Skeptiker. Ich glaube der hat mich infeziert.

              Da und schon ist wieder mal ein Späßle gemacht.

              Gruß Falke

            • Falke said

              @Skeptiker

              GvB ist doch kein 68er. Er und ich sind schon etwas ältere Semester. Die 68er waren doch ständig zu gedröhnt wahrscheinlich sind die deswegen nackich rumgetorkelt. Das Endergebnis sitzt ja nun in der so genannten Bunzelregierung. Sieh Dir doch den Schrott an. Na ja gut das Gemerkel ist ja von der Stasi aber die haben die in der DDR anders als mit Hasch abgerichtet denk ich mal.

              Gruß Falke

            • GvB said

              @Skepti.. nunmach mal halblang! Ich bin schonmal nie ein 68-iger sondern 49-iger gell 🙂
              Ich habe aber meinen Geist und politische Ausrichtung in Diskussionen an den rastalockigen 68-igern(z.B. an der FH mit dem MSB-Spartakus) geübt und geschliffen.Ausser dümmlicher Ideologie hatten die doch nix zu bieten..
              Mit FKK, Sauna und dem Kontakt zu hübschen Frauen hatte ich nie Probleme..bin ja nicht katholisch.. haha(Bis auf die meist schmudeligen Femmen, FeministInnen usw.)
              @Falke so isses..

          • Quelle said

            @Arabeske 654 Bleibe bitte da !! Oder mach bloß nur eine Pause,,,

            Schau, auch in diesem Mikrokosmos hier sind die gültigen physikalischen Gesetze am Werk….Energien, Frequenzen, Schwingungen…

            Nur große Größen, wie Kant, Goethe, Hegel, und Schlegel waren sich der wichtigen Bedeutung eines Arabeske bewusst.

            Für die Gesellschaft, im Hier und Jetzt, für diesen wichtigen Blog besonders.

            Der Kammerton wurde sogar für die Musik von 432 auf 440 Hz von Jenen erhöht, die ganz genau wissen, warum sie dies machen.

            In den MSM sind eben auch Frequenzen eingebaut, die hier zum leider auch sichtbar werden, wiederum aufzeigt, wie gut auch diese gewollte Steuerung funktioniert.

            So, dass manche im Gegensatz zu Jenen, nicht mehr wissen was sie tun.

            Erschreckend dieser indoktrinierter Zeitgeist !! Aber es ist so gewollt… dies dürfen wir nicht vergessen.

            Deshalb sind Deine wichtigen schwingungserhöhende Beiträge von großer Bedeutung. Für die Menschen und unser Land.

            Liebe Grüße Quelle

            • arabeske654 said

              Warum genau sollte ich meine Entscheidung verwerfen.
              Ein Blick zurück, heute morgen zeigt mir das sich nichts verändert hat. Dieser Schmutz hängt hier immer noch im Schaufenster und ist damit Teil der völkerrechtlichen Erklärung des Deutschen Reiches. Vielleicht sollte bei nächster Gelegenheit eine diplomatische Verbalnote damit angereichert werden um die Reichweite zu erhöhen und die Akzeptanz zu verbessern.
              Ich habe mehrere Tage gegen diesen Müll angeschrieben und nur einige wenige verhaltene Stimmen wurden laut, die mein Bestreben unterstützten.
              Der Skeptiker meint ich würde mit meiner Entscheidung nur meine (Zitat) „epische Niederlage“ auf dem Blog des deutschen Mädchens kaschieren wollen. Was ich aber dort wollte, war, zu wissen wer dahinter steckt. Wie die junde Dame, wenn es denn eine ist, frei erklärte sei sie aus dem linken Spektrum und hätte sich selbst vom Gift des Bolschewismus befreit. Offenkundig konnte sie zwar aus ihrer Kleidung, jedoch nicht aus ihrer Haut und so hat sie selbstverständlich die verinnerlichten Methoden einer linken Zersetzung genutzt um jetzt den poltischen Aktivismus für die rechte Seite anreichern zu wollen.
              Das der Skeptiker dabei die Rolle eines nützlichen Idioten eingenommen hat und hier auf den Frankfurter Honig herein fiel, auch wenn er in Berlin, oder was weiß ich wo, abgefüllt wird, ist nicht weiter verwunderlich, denn es ist nicht das erste Mal, das bei ihm alle Sicherungen durchbrennen, wenn er eine Möse wittert.
              Auf meinen Einwand der Aufgabe der moralischen Intergrität wußte die junge Dame zu antworten, das Moral ein überholtes Konzept ist, das nur den herrschenden dient und als Anachronismus, der er ist, überwunden werden muß um sich selbst zu befreien.
              Diese Konzept der Unterwanderung des Wertesystem eines Volkes dürfte ja hinlänglich bekannt sein, wo ich doch selbst erst einige Tage vor der Erstveröffentlichung dieser Meisterwerke, die Prinzipien der Frankfurter Schule hier zitiert hatte.
              Die Dame aber warb um ihre „große neue Erfindung“, das Sex besser verkauft, mit dem Argument einer nie gekannten Reichweitenerhöhung in der politischen Debatte. Man wünscht sich also demnächst die Anreicherung der politischen Landschaft mit mehr Nacktbildern. Ergo man will erst mal selbst in der Jauche baden, bevor man den politischen Feind damit bewirft.
              Das deutsche Mädchen war instinktiv wenigsten in der Lage diesen Schmutz von ihrer Seite zu entfernen, auch wenn sie als Begründung dafür den nicht vorhanden Zusammenhang mit der vorgegebenen Thematik anführte. Das Thema war: „An ihren TATEN sollt ihr sie erkennen“, somit war doch aber grade diese Thematik der „progressiven Werbung“ aber genau deckungsgleich mit dem vorgegebenen Thema..
              https://deutsches-maedchen.com/2018/04/08/an-ihren-taten-sollt-ihr-sie-erkennen-brd-oder-germanien/#comment-830
              Insgesamt sehe ich hier keine Basis mehr um mich einzubringen. Wenn ihr Fragen habt, so wendet Euch an den Skeptiker, der hat das Universalrezept für den Sieg. Ihr braucht Euch nur alle auszuziehen und die Deutschen werden in Massen herbei strömen um andächtig Euren Darlegungen zu lauschen.
              Es gibt also keinen Grund warum ich meine Entscheidung überdenken müßte.

          • Frigga said

            Ich vermisse Dich, Arabeske, aber ich hatte diesen Gedanken auch schon, zuviel Porno. Wer will das hier haben ?

            • logos said

              Arabeske, jeder Blog ist immer nur so gut, wie seine Kommentatoren.
              Bleib da, wenn schon das Niveau der teilnehmenden Pisaschüler von Platz 12 auf Platz 76 gefallen ist, erspare dem LC Blog, der einst wirklich gute Kommentatoren zu Lupos Zeiten hatte, das gleiche Schicksal.
              DU bist einfach zu klug und wortgewandt, als das man auf Deine Kommentare verzichten kann.

              Um einmal meine unmaßgebliche Meinung zu sagen:
              Hier werden verbale Scharmützel ausgetragen, die einen seriösen Blog deklassieren.
              Die Präferenz nackter, unästhetische Oberweitenfrauen zeugt von Infantilismus und das zigmalige laden immer der gleichen Vids ist enervierend.
              (to whom it may concern)

              Danke an Maria, Arkor, GvB und andere.

            • GvB said

              @Logos stimmt schon . Aber Arabeske und Arkor kommen schon wieder. Jeder braucht mal ne Pause..
              Danke Dir.

      • Erwin said

        Wie lange hält das System noch durch ?


        Kreative außerparlamentarische Opposition – 2018 – :

        Der Mensch ist darauf angelegt, sich weiterzuentwickeln

        und zu dem zu machen, der er sein kann !

        • Erwin said

          Die Bewusstlosigkeit in der BRD wird jetzt weichen !

          Rudi Dutschke wäre heute auf der Seite des deutschen Volkes, denn Rudi war ein deutscher Patriot !

          Rudi Dutschke wäre heute auf Seiten der volkstreuen außerparlamentarischen deutschen Opposition !

          • Erwin said

            Die lähmende Bewusstlosigkeit in der BRD wird jetzt weichen

            und einer kreativen Neugestaltung der gesellschaftlichen

            und politischen Verhältnisse Platz machen !

            Danke Cottbus !

          • Butterkeks said

            Erwinbot, genau diese frechen, anmaßenden Worthülsen sind es, die dein hirntotes Gespamme so abstoßend machen, und dich nach BRD Parteisoldat stinken lassen.

            Was weißt du, was Dutschke jetzt denken würde, und welche Verbindung er hatte?
            Wie gesagt, anmaßend, dümmliche freche Werbesprache.
            aber das machst du scheinbar gern mit Toten, sie für deinen politischen Zirkus zu instrumentalisieren. Widerlich!

          • Erwin said

            Hoch die internationale Solidarität ! Hinweg mit dem Multikulturalismus !

            Rudi Dutschke war ein überzeugter Christ – nie hätte er mit den

            hochgradig kriminellen Anti – FASCHISTEN gemeinsame Sache

            gegen seine deutschen Brüder und Schwestern gemacht !

            Rudi Dutschke wäre heute beim deutschen WIDERSTAND gegen den

            Volksautausch ( UN Replacement Migration ) der Merkel – Diktatur !

            • Butterkeks said

              Du hast keinen Anstand, bist unseriös, allein schon, weil du Tote für deine alberne Agenda einspannst.

              Dabei ist es recht einfach.
              Das jüd. Weltbild, sieht so aus, daß es zwei Sätze an Regeln gibt.
              Talmud, ca 300 archaische, höchst lächerliche regeln für Juden, und 7 Noahidische Gesetze für Nichtjuden.
              Der Beweis, daß das was ich sage richtig ist, und gerade allgegenwärtig wahrnehmbar, auf allen ebenen, und für jeden, der sein Hirn noch nicht in der BRD bei Brot und Spielen verloren hat.

              Du bedienst genau diesen Scheiß, den Zirkus, damit sich bloß nichts ändert. Die Alternative für Judäa ist ein Witz, korrupter Zirkus und Theater, genau wie die UNO.

            • Erwin said

              NIE wieder SOZIALISMUS !

              NIE wieder KOMMUNISMUS !

              NIE wieder MARXISMUS !

              NIE wieder TROTZKISMUS !

              NIE wieder LENINISMUS !

              NIE wieder STALINISMUS !

              NIE wieder TOTALITARISMUS !

              NIE wieder SOZIALISTISCHE WELTREPUBLIK als wahnsinniges, teuflisches ENDZIEL !

            • Illuminat said

              Wenn ich schon solche Satzbausteine wie diese hier von Erwin lese „internationale Solidarität“, ja also da kommt es mir hoch, das erinnert mich an das Video hier, ab der 3:40 Minute läuft Erwin durchs Bild, baut auf, baut auf ihr N.eger aller Herrenländer

            • Butterkeks said

              So ist es Illuminat.
              Bei „internationaler Solidarität“ habe ich auch sofort Erich im Kopf. Wie ich es gehaßt habe, dieses rote, sinnfreie Gelalle.

              Hier, was für den Geist.

            • logos said

              Der gute Rudi war auch so eine eigenartige linke DDR Pflanze mit einer amerikanischen Frau namens Gretchen und einem Sohn, den er in Memoriam „Hosea Che“ nannte, für Che Guevara. Über Tote soll man nicht schlecht sprechen.

            • Adrian said

              Erwin,
              statt einer langen Auflistung, schreib doch einfach eine Zusammenfassung dessen das alles hervorbrachte:

              NIE WIEDER KATHOLIZISMUS .

            • Butterkeks said

              Adrian, du bedienst genau wie Erwinbot den verdammten Zirkus.
              Das J Wort fehlt, und wie kann man nur so offensichtlich verfehlen, daß Erwinbot die „Nie wieder“ Fidel spielt, wie du auch?

              Das „nie wieder“ löst bei gehirngewaschenen Gutmenschen Schnappatmung aus“nie wieder oy veh“.

            • Adrian said

              Nein Butterkeks,
              tue ich nicht, ich bediene nicht den Zirkus, ich kläre über ihn auf.

              Meine andern Beiträge sind wohl unter deinem Radar durch oder du hast und willst nix verstehen, ausser dass Butter ranzig wird.

            • Butterkeks said

              Ich sehe nur auf dem Radar, daß du Müll verbreitest, und das J Wort nicht kennst.
              Stattdessen zeigt der Radarschirm, daß du denen, die du nicht nennen willst, sehr hilfreich zu Seite stehst.

            • Adrian said

              Butterkeks,

              siehe hier …

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/16/psychopathisches-kalkuel-der-kampf-gegen-unsere-eigenen-grosseltern/#comment-523608

            • Butterkeks said

              Ja und? Du lieferst nur den Beweis, daß du die Lage entweder nicht blickst, oder aktiv dem Feind Schützenhilfe leistest.

              Die Juden führen seit 2000 Jahren Krieg gegen Rom, dh gegen die europäischen Völker, weil Rom eben mit den europäischen Völkern kulturell verbunden ist.
              Aktuell sind die europäischen Völker stark bedroht, die Juden zerstören ihre Kultur und führen Krieg, und ihr Schlaumeier helft dabei auch noch mit.
              Habt ihr kein Gespür für Krieg, Strategie und Taktik, oder wieviel Schekel zahlt man euch als Judaslohn?

              „Der Vatikan oy veh“ ist koschere Verschwörungstheorie, dabei gibt es durchaus sehr viel an diesen Strukturen zu bemängeln, aber eben nicht durch die fanatische jüd Brille.

            • Adrian said

              Butterkeks,
              ich glaube du überschätzt die Dödler und unterschätzt den Vatikan.

              Wenn ich vom jüdischen Volk reden sollte, meine ich nicht die Pharisäer damit. Denn das jüdische Volk wird von seinen Schriftgelehrten ebenso wie die Katholen und Islamisten von einem ganz bestimmten Natterngezücht in die Irre geführt.

              Jesus hat diese Schlangenbrut Satans genau beschrieben und ist für dich einfach nachzuforschen.

              Ich mache differenzierte Unterschiede zwischen Volk und seinen Führern.
              Das ist der Unterschied auch zwischen uns beiden.

            • Butterkeks said

              Also Hasbara will auch immer was vom „Vatikan, oy veh“ erzählen.

              Du bist mir zu evangelikal fanatisch, ein alliierte Judas.

            • Adrian said

              Butterkeks,
              bevor du mit deinen Spekulationen weiter im trüben fischen musst, sag ich Dir wer ich bin:

              Ich bin Christ.
              Weder Kathole, Islamist, Freikirchler oder Fanatist, einfach Christ, und zwar fundamentaler Christ.

              Sag nun du mir wer Du bist und worauf dein Haus gebaut, wenn nicht auf einem Fundament, so vielleicht eine Baumhütte?

            • Butterkeks said

              Wat laberst du nur? Du verbeitetest koscher Verscwörungstheorie.

              Solange ihr den wahren Gegener nicht benennt, werdet ihr auch weiter alle Schlachte sang und klanglos verlieren.
              Der Gegner ist nicht Rom, auch Rom wird vom Feind gesteuert, über die Jahrhundert mal mehr mal weniger. Gerade wieder viel zu viel.
              Zu WKII Zeiten sah das anders aus.

            • GeNOzid said

              „Ich bin Christ.“

              Viele die das von sich sagen, sind vom jüdischen Ungeist tief durchsetzt. Das haben die Juden prima hinbekommen, daß die meisten der Christen den Juden ausgesprochen wohlgesonnen sind, sie aber zumindest nicht als Gegner ansehen. Das ist ganz elementar für das verjudete Christentum.

              „Ich mache differenzierte Unterschiede zwischen Volk und seinen Führern.“
              Ein fataler Fehler.
              Das jüdische Volk wird in die Irre geführt? Mal davon abgesehen, daß die Juden eher die Christen in die Irre führen….
              Wieso kümmert dich das? Wieso interessiert dich das Schicksal der Juden? Die Juden sollen deiner Ansicht nach demnach Opfer sein, die man womöglich gar noch retten, bekehren solle? (wahrscheinlich dann noch zum Christentum?). Mal nachdenken, die Juden quasi generell als arme Opfer betrachten, die es zu retten gilt….hmm woher kenne ich diese Einstellung bloß? Rein zufällig ist dies die von Juden mittels massiver Hirnverschmutzung verbreitete Ansicht, die welch Wunder, den Juden dabei enorm hilft ihr „Werk“ ungestraft zu bewerkstelligen.

              Was sollte uns das interessieren, warum die Juden in ihrer Gesamtheit so handeln, wie sie handeln? Wichtig ist zu erkennen, WAS sie machen, nicht unbedingt woran das liegt. Ich analysiere schließlich auch keine Wildschweine die mir ungefragt den Garten „umpflügen“ und mache mir ganz sicher keine Gedanken darum, ob die meisten Wildschweine wohl von ein paar Wildschweinanführern in die Irre geleitet wurden, um dann die Wildschweine als Opfer zu betrachten, die ich dazu bekehren müsste, sich nicht mehr wie Wildschweine zu verhalten.

              Du unterschätzt offenbar den Einfluss den sie haben und bist dir wahrscheinlich auch nicht bewusst, wie zahlreich die Juden überall vertreten sind. An welcher Vernichtungsagenda die gegen uns gerichtet ist, sind die Juden denn nicht maßgeblich beteiligt? Nenne mir da doch mal eine oder mehrere.

              Jewiki.net

              Und falls die Frage sodann auch an mich gestellt wird, ich solle bekennen wer ich bin und worauf man Haus gebaut ist, so antworte ich freimütig: Ich bin weder Kathole, Islamist, Freikirchler, Fanatist oder Christ, sondern frei!

            • Adrian said

              Mit Verlaub und wenn Maria es zulässt,
              antworte ich Genozid auf seine Unterstellung:

              Es ist und bleibt absoluter Schwachsinn und zeugt von Kurzsichtigkeit das ganze Elend das diese Welt erfasst allein den Juden anzulasten und den Deutschen die alleinige Schuld aufzubürden.

              Es gibt Kräfte und Mächte die ihre Macht im Verborgenen ausüben. Das sind die Puppenspieler.
              Die sichtbaren Frontmänner sind die Puppen und nicht so relevant, weil beliebig austauschbar.

              Aber die Gruppe der Puppenspieler sind seit Jahrhunderten an der Macht, wenn auch nur im Verborgenen und offiziell entmachtet, was aber nicht der Wahrheit entspricht.

              Dazu ein neuer aufschlussreicher Beitrag hier nachzulesen, und den dort verlinkten Quellenangaben folgen. (Update blau)

              https://hartgeld.com/media/pdf/2018/Art_2018-347_Monachie-Kommt.pdf

            • Butterkeks said

              „Es ist und bleibt absoluter Schwachsinn und zeugt von Kurzsichtigkeit das ganze Elend das diese Welt erfasst allein den Juden anzulasten“

              „Oy vey! Die armen Juden! Opfer von bösen Mächten. “

              Total absurd. Selbst wenn es so wäre, was geht das Nichtjuden an?
              Ich erwarte dann von Juden, daß sie gegen ihre kriminellen, korrupten Strukturen aufbegehren.
              Die Mehrheit der Juden steht absolut hinter dem kriminellen Treiben, weil diese nur interessiert, und das immer: „Ist es gut für die Juden?“
              Deswegen wird auch die Invasion gutgeheißen, weil es den talmudischen Krieg fördert, den sie gegen die Gojim führen, seit 2000 Jahren.

          • Erwin said

            Ein Weggefährte von Rudi Dutschke – Prof. Bernd Rabehl zum Thema „Asylmißbrauch“ :

          • Gernotina said

            Rudi war ein deutscher Patriot und Christ und hätte niemals für Satanisten die Fahne getragen. Außerdem war er so intelligent – wie Horst Mahler auch – dass er mit den notwendigen Informationen und Quellen ganz schnell verstanden hätte, was in den weißen Kulturnationen seit 100 Jahren (und zuvor schon Jahrtausende) abläuft.

          • Klaus Borgolte said

            Ich fand Dutschke seinerzeit auch ganz toll. War damals in meinen 20ern und noch total dämlich.

            Dutschke und die ganze Schar der 60er Studenten-Bewegung führte in den vermaledeiten linken Schlamassel unserer heutigen politischen und gesellschaftlichen Wirklichkeit.

            Dutschke und Genossen war Deutschland und sein Volk vollkomen egal. Sie arbeiteten für die kommunistische Weltrevolution und Eine-Welt-Tyrannei. Keine Aufklärung über den Großversuch an uns Deutschen der unter jüdischem Einfluß stehenden Alliierten.

            Die Zionisten und viele Juden – der Kommunismus liegt den meisten von ihnen im Blut – lachten sich damals heimlich in’s Fäustchen – und lachen immer noch.

    • Anti-Illuminat said

      Schuldkult ist Besatzerpropaganda

  2. GvB said

    Solange ICH nicht selber etwas verbrochen habe scheisse ich auf die Schuld-Vorwürfe!Da haben WiR uns nichts vorzuwerfen. Weder praktisch, politisch noch religiös..
    Wer hat die Schuld eigentlich erfunden?
    Diese „Götter“ oder bei den Wüstenreligionen der „Ein-Mann-Religions-Monotheismus…mit diesen ganzen üblen Machtstrukturen zum niederhalten
    Schuld ist letztendlich eine seelische Bestrafung..
    Früher wurde man geköpft, erdrosselt gehenkt usw. heute wird man als Schuldmonster markiert..

    Eine unbegründete(oder politische)Schuldzuweisung ist hinterhältig und sollte eigentlich >strafwürdig sein..
    Wirklich Täter..sollen büßen und bestraft werden…aber das ist doch klar-oder?

    Nein wirklich, ich glaube, es gibt gar keine Schuld. Sie bleibt nur so lange real, wie wir sie real machen. Die Schuld ist in meinen Augen ein Wert, der von (Macht-)Menschen erfunden wurde. Ich habe noch nie gehört, dass ein Tier ein anderes Tier für etwas beschuldigt hat.
    Unsere Ahnen spreche ich hiermit frei von dieser fremden Schuld.
    Sie sind tot und mögen in Frieden ruhen.
    Irgendwann muss auch mal a Ruh sein..

    https://die-glueckspiraten.de/von-schuld-und-projektionen/

  3. michelsigg said

    Lügenspiele Macron geht weiter. Zuerst will er klare Beweise haben über Giftanschlag, danach wollte er Trump überzeugt haben in Syrien zu bleiben. Doch Trump erwidert und will abzug. Macht-Lügen-Spiele der Clownsmänner.

    https://www.google.com/amp/www.sueddeutsche.de/politik/krieg-in-syrien-trump-haelt-an-baldigem-truppenabzug-fest-1.3945974!amp

  4. michelsigg said

    http://www.sueddeutsche.de/politik/krieg-in-syrien-trump-haelt-an-baldigem-truppenabzug-fest-1.3945974!amp

  5. michelsigg said

  6. Erwin said

    Political Channel, am 14.04.2018 veröffentlicht :

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Seit fast einem halben Jahrhundert hat der Westen unzählige Milliarden Billionen Dollar/ Pfund ausgegeben, um sich gegen einen Feind zu verteidigen, den er geschaffen hat und zu dem er auch weiterhin beiträgt. Der Kommunismus in Russland wäre vor Jahren zusammengebrochen, wäre die westliche Hilfe nicht ständig aufgegangen.

      […] Die sowjetische Kriegsmaschinerie ist fast ausschließlich die Schöpfung des Westens, und es gibt keine „sowjetische Technologie“ – nur westliche Technologie auf sowjetischem Boden. Seit 1917 kommen 90-95% der „sowjetischen“ Technologie aus den USA und Westeuropa. Wir bauen – oder verkaufen, vermarkten oder geben einfach den Kommunisten alles, von Stahlwerken bis zu Reifenfabriken, von Kupferdrähten bis zu Automobilen, von Raketen bis hin zu Computerausrüstung. Die Tagebücher des Majors Jordan (New York, 1951) enthüllten, dass Amerika den Sowjets „Tonnen von Material für die Herstellung von Atombomben“ gab. Commander Baillie Grohman, R. N. [Königliche Marine], Erklärte in dem britischen Nachrichtenbrief Candour, dass Russland vollen Zugang zu aller britischer Technologie habe. Professor Antony Sutton führte eine umfassende und tiefgründige Studie über den Ost-West-Handel durch und veröffentlichte seine Ergebnisse in „Nationaler Selbstmord: Militärische Hilfe für die Sowjetunion“. Er lieferte zahlreiche Beweise, um zu beweisen und zu bestätigen, dass „Russland in (Made in) America“ gemacht wurde.

      John Stockwell von der Central Intelligence Agency (CIA) brach seinen Schweigeeid, um in seinem Buch „die Suche nach den Feind“ zu zeigen, dass Amerika und Russland keine Feinde, sondern loyale Verbündete sind, die dasselbe Ziel verfolgen: eine Diktatur Sozial-kommunistisch. (Siehe „Henry Kissinger – Sowjet Agent“ von Frank Capell). Quelle http://www.acordem.com/blog/15059

      Wenn der Kommunismus in Russland lebendiger als je zuvor ist und ihm die gesamte westliche Militärtechnologie überlassen wird, dann steht kurz vor dem, was im zweiten Punkt http://www.rense.com/general32/americ.htm des kommunistischen Manifests von 1963 vorgesehen ist.

      „Warum Putinversteher genuin dumm sind.

      Putin war von 1975 bis zum Zerfall der Sowjetunion ein KGB-Offizier.

      Die Hauptaufgabe des KGB war nicht der Schutz der Sowjetunion vor dem äusseren Feind, die Hautaufgabe des KGB war der Schutz einer kommunistischen Junta vor dem eigenen Volk.

      Die Hauptaufgabe des KGB war die Unterdrückung des eigenen Volkes, die Unterdrückung der Christen, die Unterdrückung, Ermordung und Folter von Dissidenten.

      Ausgerechnet jemand der sein halbes Leben als Folterknecht einer kommunistischen Junta verbrachte, wird heute zum Retter der Russen und des Abendlandes glorifiziert.

      Putin interessiert nur seine Macht und seine Milliarden und dafür ist er bereit Menschenleben zu opfern, auch das Leben der eigenen Bürger.

      KGB war Abschaum und Putin ein Teil dieses Abschaums.“

      Was könnte diese ungewöhnliche Feuersbrunst verursacht haben.

      Lockheed entwickelt Laserwaffen für die United States Army. Ein aktuelles Video macht auf das ATHENA Lasersystem aufmerksam
      ATHENA ist ein System mit 30 Kilowatt.
      In einem Test schoss ATHENA fünf unbemannte Flugzeuge ab
      Seit Jahren in Entwicklung
      Im Jahr 2015 beschädigte ATHENA einen Lkw im Umkreis von 1,6 km
      Lockheed baute auch einen stärkeren Laser für die Armee …
      … ein 60 kW Lasersystem
      Es wurde letzten März getestet
      Die Waffe erzeugte rekordverdächtige 58 kW
      Laserwaffen haben enorme Vorteile für die United States Army
      Sie sind leise, unsichtbar und sparsamer als andere Waffen …
      … und verursacht viel weniger Kollateralschäden
      Eine 3-Millionen-Dollar-Patriot-Rakete hat kürzlich ein unbemanntes Flugzeug im Wert von 200 Dollar gelandet
      Aber die Navy schätzt, dass ein Laser für weniger als $ 1 gefeuert werden kann
      Das Unternehmen bietet Laserkanonen in allen Arten von Fahrzeugen …
      … aber ATHENA wurde noch nicht zu irgendeiner militärischen Ausrüstung hinzugefügt

      Quelle http://www.acordem.com/blog/32774//

      • Wahrheit said

        Deswegen wird sich Putin auch nicht ändern, auch seine Einstellung gegenüber Deutschen. Allerdings wird er sich auch weiterhin mit den „Eliten“ der Welt gut verstehen und mit ihnen zusammenarbeiten. Beim Lesen meiner Zeilen höre ich schon wieder einige schreien:

        „NEIN, Putin ist unsere einzige Hoffnung!“

        Nun, was hat Putin denn für uns Deutsche getan, welche Hilfe hat er uns zukommen lassen?
        Wann war er hinter der Wahrheit des 2. WK gestanden?
        Wann hat er den Bombenterror auf Dresden verurteilt?
        Wann hat er und seine Geheimdienste, die ALLES wissen, die Stasiakte der Frau Merkel veröffentlicht?
        Wäre nicht jetzt die beste Möglichkeit dazu, um den Deutschen die Augen zu öffnen und gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Kanzler – Akte das wahre Gesicht der Westalliierten zu zeigen.
        In einigen Videos haben bereits russische Generäle ausführlich über die Antarktis, Neuschwabenland und die Absatzbewegung berichtet, aber warum Putin nicht?
        Es geht NUR um die Aufarbeitung der Geschichte und der Wahrheit!
        Nichts dergleichen ist geschehen, weil alle „Eliten“ zusammen arbeiten und alle den Kommunismus in seiner ganzen „Herrlichkeit“ umsetzen wollen, um den Rest der Menschheit in Ketten zu legen, auszuplündern und zu versklaven, damit die „Eliten“ die Macht mit ihren Krallen über diese Welt weiter im Griff halten können.
        Daran sind ALLE beteiligt, egal ob Putin, die Westalliierten, Brüssel, die UNO, UNIZEF, „Kinderhilfsorganisationen“, Banken, oder Geheimdienste aller Länder.
        So lange die Macht in deren Händen ist wird es Kriege und Vernichtung auf dieser Welt geben und jene die dagegen ankämpfen werden von den Geheimdiensten im Dienste der „Eliten“
        und deren „Medien“ nicht nur verfolgt, sondern vernichtet.
        Die Lösung und die Hilfe all dieser Probleme und Tatsachen kann nur durch eine andere Macht veranlasst werden, die weit über dieser „Elite“ steht!
        Ganz egal ob es einige Gott, die galaktische Föderation, Kräfte aus dem Erdinneren, oder die Dritte Macht nennen, SIE sollten LETZT tätig werden um die Menschheit, also die die noch menschlich sind und diesen wunderbaren Planeten vor der Vernichtung der „Eliten“ retten!!!
        Ich rufe jeden Menschen dazu auf die Beschützer dieser Erde mit allen Kräften und wenn es sein muß mit seinen Leben zum Wohle und zum friedlichen Bestehen der nächsten Generationen zu unterstützen. Wenn IHR die Beschützer und Hüter dieser Erde seid, dann werden auch andere wahre Mächte euch zur Seite stehen, weil sie erst dann der Meinung sind, daß ihr es auch verdient habt. Es ist eure Entscheidung welchen Weg ihr gehen wollt, auch für eure Nachkommen.

        • Konrad Till said

          Name und Adresse der „Beschützer“ dieser Erde bitte angeben!! Als „guter Mensch“ werde ich mich dann aufmachen. Fürchte nur dass diese mächtigen mich schwachen nicht brauchen können.
          Du solltest Deinen Namen ändern : Un-Wahrheit würde besser passen, wäre aber auch nicht schön. Es gibt aber doch unzählige Buchstabenkombinationen hinter denen man sich verstecken kann.

          mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

          • Wahrheit said

            Wie sollte ein Till Eulenspiegel wie Sie dies auch begreifen. SIE werden nicht gebraucht und Ihre herzlichen Grüße an die Wahrheitssucher sind verlogen!

        • Klaus Borgolte said

          Putin arbeitet im Gegensatz zu Merkel für sein Land.
          Warum sollte er uns, die wir nicht mal die BRD-Konstruktion, die sich ihm gegenüber feindlich verhält, zum Teufel jagt.
          Suchte die deutsche Politik die Zusammenarbeit mit Russland, sähe vieles ganz anders aus.

          Glück auf

          Klaus Borgolte

        • Sehmann said

          „was hat Putin denn für uns Deutsche getan“ –
          als Staatsoberhaupt Russlands ist es nicht seine Aufgabe, etwas für Deutschland zu tun, sondern etwas für Russland zu tun.
          Allerdings ist die Zerstörung des deutschen Volkes nicht im Interesse Russlands, eher ist das Gegenteil der Fall, und das ist schonmal positiv. Die Russen wollen kein islamisches Deutschland, die BRD-Regierung schon.
          Unser Problem ist die eigene Regierung, die an der Zerstörung unseres Volkes arbeitet. Putin könnte für uns ein positiver geopolitischer Faktor, den wir nutzen könnten – oder auch nicht. Wen würdest du dir als russisches Staatsoberhaupt wünschen?
          Entscheidend für uns ist aber, wer in der deutschen Regierung sitzt, und da sitzen leider die übelsten Deutschlandhasser.

          • GeNOzid said

            Was hat Putin denn eigentlich positives für die Russen getan?

            • Sehmann said

              Unter Jelzin lief sicher alles besser.
              Die Russen, die ihn in überwältigender Mehrheit wählen wissen es. Ich könnte auch einiges aufzählen, aber inkl. Erklärungen würde das den Rahmen sprengen.
              Wen hättest du denn gern als russischen Staatspräsidenten? Maas und Merkel?

              Du gehörst wohl auch zu der Fraktion, die Orban kritisiert.
              Die schlimmste Regierung haben die Deutschen, darum sollten wir uns kümmern. Unser Volk wird vernichtet, ohne das ein Schuss fällt.

            • GeNOzid said

              Das war mehr eine Suggestivfrage.
              Die Situation für die Russen in Russland ist nämlich alles andere als gut. Das ändert auch nichts daran, daß Jelzin, Maas oder Merkel für die Russen ebenfalls nicht positiv sind. Die Frage wen ich gerne als russischen Staatspräsidenten haben wollen würden, erübrigt sich. Ich gebe zu bedenken, daß Putin nicht im Interesse der Russen agiert. Da könnte ein Merkelverfechter ähnlich antworten und mir sagen, wenn nicht Merkel, wer soll dann Deutschland regieren? Tut mir leid, aber das ist einfach inhaltslos.

              Ich kritisiere jeden, einschließlich mich selbst. Putin kann für uns kein positiver Faktor sein, da er Teil des Theaters ist. Ich habe am Anfang meiner „Entdeckungsreise“ auch mal gedacht, der Putin wäre ja ein guter und auf unserer Seite.

              Putin ist KGB-Kommunist und Teil des Plans:
              https://lupocattivoblog.com/2018/04/16/psychopathisches-kalkuel-der-kampf-gegen-unsere-eigenen-grosseltern/#comment-523461

            • Putin kann für uns kein positiver Faktor sein, da er Teil des Theaters ist.

              RICHTIG: Und dabei bleibts! Habe die Diskussionnen um Putin -ob gut oder schlecht- schon richtig satt!

              Wladimir Putin wird im Westen oft als die einzige Hoffnung gegen die Rothschild’s gesehen. Manche sehen in dem russischen Präsidenten gar einen Freiheitshelden im Kampf gegen das Rothschild-Bankstersystem. Fakt aber ist:
              Putin ist der Rothschild-dominierten Freimaurerei untergeben – war in seinen KGB-Tagen Mitglied der Royal Arch-Freimaurerei der Scottish Rite. Putin ist die Antithese zur US-These Trump – sie haben gemeinsame Herren und die sind uns bekannt.

              Putin und Trump regieren mittels Juden und werden von Juden regiert:

              Sie sind in ihren Regierungen und sie sind gleichzeitig, absolute Untergebene der Rothschild-Freimaurer. JENEN also, deren Gott Luzifer ist und uns, die „neue Religion“ deren Leugnung unter Strafe steht, aufgezwungen haben!

              null
              Der russische Präsident zusammen mit dem Oberrabbiner Russlands, Berel Lazar.

              Die Hauptfiguren in Putins Regierung sind fast ausschließlich Krypto – Juden. Der Kern dieser fünften Kolonne sind orthodoxe Juden, die oft als Chassidim bekannt sind. Es gibt mehrere Stränge des Chassidismus, aber die dominierende Sekte ist die Chabad Lubawitsch, die ich in diesem Artikel bereits ausführlich beschrieben habe. Chabad ruft zur Verringerung der menschlichen Bevölkerung auf 600 Millionen Nichtjuden auf.

              Putin macht gar nichts für das deutsche Volk, im Gegenteil, er spielt das „große Lügen“ gegen unsere Großeltern auch noch mit…
              siehe Artikel in der FAZ: Putin warnt vor Geschichtsfälschung.

              Wladimir Putin hat in seiner Rede zum Holocaust-Gedenktag vor Versuchen gewarnt, die Geschichte umzuschreiben. Für die Taten der Nazis gebe es „weder Entschuldigung, noch Vergessen“…”
              Putin würdigte in seiner Rede auch den großen Beitrag des jüdischen Volkes im Kampf gegen den Faschismus. Eine halbe Million Juden hätten in der Roten Armee gekämpft und fast 200.000 seien gefallen. (Anm: Unweigerlich fällt mir der treue jüd. Polit-Kommissar, der im Sinne der „Politik der Partei“ die Soldaten der Roten Armee drillte, ein.)
              Buchempfehlung: Der rote Terror: Die Geschichte des Stalinismus >>>

              Damit ist wohl alles gesagt bzw. geschrieben!

              Gruss und danke an den GeNOzid

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        DIE TECHNOLOGIE DES SELBSTMORDS http://archiv.preussische-allgemeine.de/1977/1977_02_05_06.pdf Amerikas Militärhilfe an Moskau als Bumerang

        In Wirklichkeit war der 2. WeltKrieg von Anfang bis zu Ende eine Schöpfung des Washington Regimes. http://www.ihr.org/jhr/v04/v04p135_Weber.html

        Die Scheu des menschlichen Geistes, bitteren Wahrheiten ins Auge zu sehen, die Unfähigkeit der Politiker, ihre Fehler zuzugeben, die Nachwirkung der Kriegspropaganda und der sündige Stolz, der uns alle inspiriert, arbeiten den Kommunisten in die Hände

        Bei Beginn des Krieges war Rußland bereit, einen Friedensvertrag mit Europa zu schließen, aber das Washingtoner Regime versprach, an seiner rein negativen, antiamerikanischen, anti-nationalistischen Politik der Besiegung des autoritären sozialistischen Europa um jeden Preis, eischließlich jenes von Selbstmord, es versprach, alle russischen Kriegsanstrengungen auf wirtschaftlichem Gebiete zu unterstützen, solange Rußland im Kriege bleiben würde, und versprach Rußland mit einem russisch-amerikanischen Welt-Kondominium der Nachkriegszeit zu teilen. Dieses Verhalten Amerikas Rußland gegenüber hat in der Weltgeschichte nicht seinesgleichen. Während des Krieges entzog Amerika seinen Streitkräften Kriegsmaterial in großen Mengen, um es kostenlos oder ohne irgendwelche Rückgabebestimmungen an Rußland auszuliefern. Amerika lieferte Rußland:

        14795 Flugzeuge
        7056 Panzer
        51503 Jeeps
        35170 Motorräder
        8071 Traktoren
        375883 Lastwagen
        Maschinen im Werte 1078 Millionen Dollar und 107 Millionen Yards Baumwoll-Produkte und 62 Millionen Yards Wollprodukte.

        Diese Liste ist unvollständig und erfaßt nicht Schiffe, Nahrungsmittel, Eisenbahmaterial usw…
        Während des Krieges zwang Amerika England seiner eigenen Armee lebenswichtige Ausrüstungen für Lieferung an Rußland zu entnehmen, einschließlich 5031 Panzer und 6778 Flugzeuge. Ungeheure Mengen von Waffen und Munition wurden auf amerikanischen Befehl der englischen Armee entzogen und an Rußland geliefert. Rohmateriallieferungen erreichten den Wert bis zu 99 Millionen Pfund Sterling. Der amerikanische Vizekönig in England, Churchill, gab in seinem Memoiren zu, eines seiner diplomatischen Problems war die Überredung der Russen, diese Lieferung ohne Verdacht und mit Wohlwollen entgegenzunehmen.

        Wieder ist es klar, nach den einfachen organischen Grundgesetzen der Politik, daß das Washingtoner Regime in keiner Art eine amerikanische Politik verfolgte. Eine nationalistische Politik kann nie negativ sein. In diesem Augenblick, in dem Augenblick, in dem sie negativ ist, hat etwas anderes über das nationale Interesse gesiegt.

        Während des ganzen Krieges führte die amerikanische Propaganda nur einen großen Imperativ: ZERSTÖRT DEUTSCHLAND !!!

        Es war nicht mehr ein Krieg Europa gegen Rußland, sondern vorzüglich ein Krieg Amerika gegen Europa und dieser Krieg hatte nur eine Möglichkeit: die politische Vernichtung Europas.

        In der amerikanischen Besetzung Europas folgte man der bequemen Fiktion, daß die Politik des Washingtoner Regimes nur gegen gewisse Gebiete, gewisse Kulturvölker Europas, gewisse Ideen in Europa feindlich eingestellt war. Sagt nicht die alte Maxime: divide et impera? Nichtsdestoweniger war der wirkliche Feind Washingtons Europa, was bedeutet, in erster Linie die kulturtragende Schicht Europas, jene unsichtbare Schicht der Bevölkerung, die durch ihre Empfindlichkeit kulturellen Imperativen gegenüber der Hüter über das Schicksal der westlichen Zivilisation ist und es auch bis zum Ende der westlichen Geschichte bleiben wird. Diese Schicht von etwa 250.000 Seelen verteilt sich über ganz Europa, konzentriert sich natürlich aber hauptsächlich auf Deutschland, was in der organischen Tatsache liegt, daß die preußisch-deutsche Nation bestimmt ist, die Bildung eines europäischen Imperiums zu verwirklichen.

        Da diese organische Schicht unsichtbar ist – wer hätte Rembrandt, Goethe, Napoleon oder Bismark in der Wiege, in ihrer Jugend erkannt? – begann Washington seine Aufgabe der Liquidation dieser Schicht damit, das es alles, was sich bereits als Auslese bewährt hatte, zu töten suchte. Es schien ihnen untunlich zu sein, ganz die Technik des Herodes zu übernehmen, der das Christkind durch das Hinschlachten aller Kinder eines bestimmten Alters zu töten suchte; sie glaubten mit dem Auslöschen der Auslese der Vergangenheit würden sie automatisch die Bildung einer neuen Auslese, die der Zukunft, verhindern. Daher begannen sie mit einer ungeheuren, geschichtlich einzigartigen Schwarzen Messe von Mordprozessen, die jeden töten sollten, dessen Kriegsdienst auf irgendeinem Gebiet von hervorragendem Verdienste war. Diese schwarze Messe, verschiedentlich „Entnazifizierung“, und ähnlich in den verschiedenen Ländern genannt, vollzog sich in allen Teilen Europas auf Anordnung des Regimes von Washington. Sogar in Gebieten wie Schweden und der Schweiz., die nicht am Krieg teilgenommen hatten, wurden bestimmte Personen von Washington gesucht und durch „Prozesse“ getötet.

        DURCH DIESE METHODEN WURDEN TAUSENDEN DER BESTE KÖPFE EUROPAS LIQUIDIERT.

        Aber das war noch nicht genug. Ungeheure Menschenmassen mußten zum Schlächter gebracht werden. Herodes Methode muß mindestens bis zu einem gewissen Maß angewandt werden. Dementsprechend wurden Gesetze zur nachträglichen Anwendung erlassen: Jeder, der in der Vergangenheit an die Errichtung eines europäischen Imperium geglaubt und dafür gearbeitet hat, ist ein Verbrecher. Die „Strafe“ für dieses „Verbrechen“ der Folgeleistung des historischen Imperatives unserer Zeit konnte nicht eine bloße Inhaftierung für eine bestimmte Zeit sein; wieder wäre es untunlich gewesen, Millionen mit Gewehr und Strick zu ermorden.

        Nein, die „Strafe“ muß Millionen von Individuen für den Rest ihres Lebens ruinieren. Nach Entlassung aus den überfüllten Konzentrationslager (allein in Belgien sperrten die Amerikaner von einer 8 Millionen Bevölkerung 400.000 ein) wurden die „Verbrecher“ jeden Besitztums beraubt, mit hohen Geldstrafen belegt, aller bürgerlichen Rechte beraubt, was es ihnen fast unmöglich machte, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und es wurde ihnen verboten, eine andere Arbeit als die niedersten Art zu verrichten. Hunderttausende von Franzosen, Wallonen, Flamen Holländern, Dänen und norwegischen Soldaten kehrten nach jahrelangem Kampf gegen das asiatische Rußland nach Hause zurück, wo sie sich wegen „Verrat“ zum Tode verurteilt oder zu jahrelanger Haft in Konzentrationslagern verurteilt fanden.

        Die neue Ordnung des Washingtoner Regimes bezeichnete den Kampf der Europäer für Europas Überleben und Macht als Verrat. So sagte auch ein amerikanischer Oberst als „Richter“ in einem „Kriegsverbrecherproßess“ zu einem europäischen Soldaten, der die Befehle seines vorgesetzten Offiziers ausführte: „Sie hätten desertierten können!“

        Die amerikanische Besatzung bewirkte das Erscheinen einer neuen Schicht der europäischen Bevölkerung die bis dahin noch nie als Einheit erkannt wurde. In Deutschland besteht seit langem die Vorstellung des „deutschen Michel“. Sie beschreibt den Typ mit antinationalen Instinkten, einen sich für Reden anstatt Handeln Begeisternden, wie auch für antisozialen Individualismus, für laissez faire und Parlamentarismus, einen Menschen, der vor Fremden kriecht, ein natürlicher, instinktiver, organischer Verräter. In Deutschland arbeitete diese Schicht des Volkes in zwei Weltkriegen natürlich und systematisch, ganz instinktiv, für den Sieg des Feindes. Genauso, wie sich das Ausmaß der politischen Aktivitäten vergrößert hat, so ist auch jetzt die europaweite Verbreitung des Michel-Typ ganz offensichtlich. In jedem europäischen Land ist für Amerika ein Inner-Amerika, ein Michel, als Werbung für seine erfolgreiche Politik verfügbar; so werden anscheinend Europäer, die für Washingtons Politik als örtliche Politik in jedem europäischen Land benutzt. Solche Europäer heißt man die Churchills, nach dem bekanntesten Vertreter dieser Art.

        Als politische Einheiten sind Deutschland und Italien natürlich tot. Es liegt jenseits aller Möglichkeiten, daß das eine oder das andere Land je wieder souverän werden könnte. Beide stehen im Schatten Amerikas und Rußlands, der über ganz Europa liegt. Aber die deutsche und italienische Bevölkerung besitzen die Instinkte, die allein eine Rolle in der Geschichte garantieren. Die drei großen Instinkte, auf denen alle Macht ruht, sind : der absolute Wille zur Selbsterhaltung, zur Vermehrung und zur Machterweiterung. Der erste und letzte Instinkt beschreibt überpersönliche Organismen direkt, der zweigte nur indirekt durch die Menschen im Körper höherer Organismen. Eine Nation, die fremde Truppen bewillkommnet, ist nicht länger lebensfähig.

        Deutschland ist das entscheidende Land der Welt, nicht nur seiner Lage wegen, an der Grenze von Asien, weltpolitisch heute dem wichtigsten Erdteil, sondern auch weil die Deutschen noch jung genug sind, um die weltgeschichtlichen Probleme in sich zu erleben, zu gestalten, zu entscheiden, während andere Völker zu alt und starr geworden sind, um mehr als eine Abwehr aufzubringen. Aber auch großen Problemen gegenüber enthält der Angriff das größere Versprechen des Sieges.

        Die europäische Revolution vom Jahre 1933 fand einen Widerhall in Rußland. Als europäische Armeen im Jahre 1941 einbrachen, fanden sie sich überall als „Befreier vom Bolschewismus“ feierlich begrüßt. Marschall Wlassow wäre in der Lage gewesen, Millionenarmeen an die europäischen Kommando machte sich diese Dienstleistungen erst zunutze, als es zu spät war.

        “ Ich kann nicht mit einer Weltanschauung paktieren, die überall als erste Tat bei ihrer Machtübernahme zunächst nicht die Befreiung des arbeitenden Volkes, sondern die Befreiung des in den Zuchthäusern konzentrierten asozialen Abschaums der Menschen durchführt, um dann diese Tiere loszulassen auf die verängstigte und fassungslos gewordene Mitwelt Es ist aber nicht das Ziel des Bolschewismus, die Völker von dem Krankhaften zu befreien, sondern im Gegenteil das Gesunde, ja das Gesündeste auszurotten und das Verkommenste an seine Stelle zu setzen.“ Adolf Hitler

        ,,Der Marxismus ist in Amerika keine Theorie, sondern eine Tatsache. Im Bereich der Tatsachen bedeutet Marxismus Klassenkampf. Amerika ist das klassische Land des Finanzkapitalismus und der Gewerkschaften, also der beiden organischen Gruppen, welche legal und systematisch die nationale Wirtschaft ausplündern. Amerika-Judentum hat die Macht in Europa und wenn Europa seine Souveränität zurückerobern will, dann kann dies nur auf Kosten von Amerika-Judentum geschehen. Amerika hat die Macht in Europa und deshalb ist Amerika der Feind.

        „Der Bolschewismus von Amerika-Judentum ist die instinktive Zerstörung des Westens durch primitive rein animalischen antikulturelle Ideale (Frieden, Behaglichkeit, Sicherheit, Abschaffung der Individualität), durch Übertechnisierung, durch Aufzwingen von kulturellen Verzerrung und durch ein Regime von Kulturverzögerung
        “ Quelle „der Feind Europas“ http://www.jrbooksonline.com/PDF_Books/EnemyOfEurope.pdf Francis Parker Yockey


        Aus „Kultur der Kritik“ von Kevin Macdonald.

        Im Jahre 2011 begann in Libyen ein Bürgerkrieg. Die USA, Frankreich und Großbritannien nutzten die Flugverbotszone, um mit ihrer Luftwaffe die libysche Armee anzugreifen. Am 20. Oktober ermordeten Aufständische den ehemaligen Präsidenten Gaddafi. Seine letzte Vorhersage lautete: – „Die Terroristen werden die Macht übernehmen, Flüchtlinge werden Europa stürmen.“

    • Erwin said

      Political Channel, am 15.04.2018 veröffentlicht :

      • Erwin said

        SKANDAL !

        UN bereitet nächste Migrationswelle vor

        ▶▶▶ Politik und Medien schweigen !

        • Erwin said

          Demo Cottbus 14.04.2018 ein Zusammenschnitt :

          Widerstand gegen die UMVOLKUNG !

          • Falke said

            Ab Min. 3:16 ja was sieht man denn da? Ist das nicht eine unvollständige Reichskriegsflagge? Die Wirmerflagge kann es nicht sein die ist so gestaltet, daß das schwarze Kreuz gelb umrandet ist. Jedenfalls mal eine gute Idee die Reichsfarben s-w-r- doch noch zu zeigen weil die Reichshandelsflagge für die Demo nicht zugelassen war wie ich erfuhr.

            Gruß Falke

      • Gernotina said

        Aufschlussreiche Analyse von Alphafaith – hart, was er am Ende zu Zuckerberg sagt

        Es gibt mehr Gute als Schlechte

        • Gernotina said

          Alphafaith (aka Wade Hurt) zeigt Bilder im Vergleich von der Mannschaft Trumps am Anfang und jetzt aktuell – beeindruckende Veränderungen. Er analysiert einzelne Leute der Regierung und Administration, erklärt, wie sie unter äußerstem Druck, Erpressung, Bedrohung ihres Lebens und der Familie im alten System gefangen waren, dann auf die andere Seite gezogen und somit aus den Klauen der Dunkelmacht befreit wurden.

          Er verdeutlicht, dass dies alles von langer Hand so geplant wurde – Trust the Plan ! Für Zuckerberg als Landesverräter (im Auftrag des CIA) sieht er sehr schlechte Zeiten aufziehen.

    • Sehmann said

      Die Rede von Höcke im 2. Teil des Videos zeigt seht schön, das die These, die AfD hätte sich am Schlag gegen Syrien beteiligt und damit eine schlechtere Politik betreiben würde als Maas und Merkel nicht haltbar ist.

      • Skeptiker said

        @Sehmann

        Die SED verschärft den Blick auf die Bürger der BRD GmbH & Kotze KG.

        AFD wählen ist strafbar.

        Bloggerin und Autorin kritisiert: „Auch ‚Die Zeit‘ fördert Stasi-Methoden im politisch korrekten ‚Kampf gegen Rechts’“

        Von Sonja Ozimek11. April 2017 Aktualisiert: 11. April 2017 16:38
        Im Kampf gegen vermeintliche Rechtsextreme in Deutschland ruft die Gewerkschaft zur gegenseitigen Bespitzelung und Denunzierung auf.

        Webseiten veröffentlichen unbehelligt Anleitungen dazu, wie man einen unliebsamen Nachbarn aus der Wohnung mobbt. Im Kampf gegen die angeblichen „Rechten“ ist in der Bundesrepublik anscheinend jedes Mittel erlaubt.

        Hier weiter.
        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bloggerin-und-autorin-kritisiert-auch-die-zeit-foerdert-stasi-methoden-im-politisch-korrekten-kampf-gegen-rechts-a2093458.html

        Ich frage mich nur warum? Ich dachte die AFD ist doch der gleiche Käse.

        Zwei-Parteiensystem

        Was glaubt Du, sehen wir uns bald im Arbeitslager, weil wir waren ja so naiv und haben zugegeben, das wir die AFD gewählt haben.

        Gruß Skeptiker

        • michelsigg said

          Skeptiker
          Hättet ihr Afd nicht gewählt, wäre hier tote Hose gewesen. Für mich hat jeder Mann/Frau, Partei oder anderes System eine Chance verdient sich zu beweisen. Die Realität wird dann beweisen was Sache ist. In England waren auch viele von Mai überzeugt, jetzt zeigt sie, das das System sie gefressen hat und mitten drin steht. Wird wohl mit Afd auch so sein,mal abwarten.
          P.S. Vielleicht solltest du hier öffentlich machen das du grün wählst, dann wacht 654 wieder auf.

          Gruss Michel Sigg

          • GvB said

            ich sehe bei der AFD .., z.B. in Koblenz auch die gleichen Logenbrüder wie in Bonn, Köln, Berlin usw… 🙂

            • GvB said

              ..und was macht Papa Gabriel?

              Erste Vorlesung: Sigmar Gabriel mahnt in Bonner Uni gemeinsame Syrien-Strategie an | General-Anzeiger Bonn

              http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Sigmar-Gabriel-mahnt-in-Bonner-Uni-gemeinsame-Syrien-Strategie-an-article3831306.html

              Hatte das mit seinem gut besuchten Vortrag in der UNI Bonn schon im Rado gehört.
              Dabei mahnte er auch eine gemeinsame europäische Syrien-Strategie an. Nunja er gehört ja zur Hannover Connection um Gerhard dem Ge-Schröder-ten und Maschmeyer etc .an Also pro Knete,..pro Russland und Tothschild.
              Aber die gekauften LINKEN Schreier waren nicht weit:
              „Gegen Iran-Siggi! Für Israel!“
              und..
              !Die Luftschläge selbst bezeichnet er als „richtig“, weil sie ein „klares Signal“ aussendeten, dass die Welt den Einsatz von chemischen Kampfstoffen nicht durchgehen lasse. Schließlich habe die syrische Armee diese Waffe bereits mindestens 85 Mal eingesetzt“.

              +++++
              Also bleibt er brav im Mainstream hängen.
              Erbärmlich…wie er an den Lügen kleben bleibt..

            • Sehmann said

              Wenn die in der AfD die gleichen Logenbrüder sitzen, dann können wir ja bei Maas und Merkel bleiben.
              Dann viel Spaß.

            • GvB said

              Kein Wunder…
              Sie sind überall. Zahlreich..
              Wenngleich in der AFD laut WEIDELchen auch sicher Informanten des BKA usw. mit scharwenzlen…. 🙂
              Die grösste Zahl(Vor allem das Fussvolk) aber sind eher national eingestellt..

            • Butterkeks said

              Die Masse spielt nur absolut keine Rolle, egal in welchem Verein. Mitglieder sind immer noch verschwindend gering, gemessen an der Gesamtbevölkerung.
              Wenn man sich überlegt, daß ca 1.1 Millionen Parteimitglieder 80 Millionen nach Strich und Faden seit Jahrzehnten verraten und verkaufen, dann ist das leider kein gutes Zeugnis zum Geisteszustand des Deutschen Volkes.

              Die Vereine sind zum steuern der Massen da, durch diese wird die Masse in die gewünschte Richtung gelenkt, und dazu noch der Anschein gegeben, dies sein vom Volke so gewollt. Guck dir diese Demos an, gesteuert von A-Z, inklusive der Redner.

            • GvB said

              Natürlich wird das alles(zumindstens zu 80-90%) gesteuert und überwacht.. Wenn eine dem System unbequeme GRUPE(oder Zeitung, Blog etc.) gefährlich werden könnte- wird geguggt, abgehört..unterwandert oder sogar „Personal“ in die Führungsspitze beordert..

  7. Annette said

    Kippt die LÜGE der Staatlichkeit in einer Stadt, fallen die anderen Kommunen auch um!

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/
    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren…

    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

  8. Schuld aufarbeiten mit DenkmalnachBildern :
    https://tinyurl.com/yctqfw3e

    MeinungsFreiheit :
    -https://tinyurl.com/yb6fy92n

    Ohne Lüge keine WeltHerrschaft der NaZi$
    -https://tinyurl.com/ya9qmkmm

    GiftGasLügen gehören zur KriegsList

  9. Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

  10. Erwin said

    Die Woche COMPACT: Krieg gegen Syrien :

    • Skeptiker said

      @Erwin

      Die hübsche Frau hat ja mal ein Video über mich gemacht, ich meine warum ich so alleine und so schüchtern bin, weil Intelligenz macht nun mal schüchtern.

      Je klüger, desto einsamer?

      Ich stelle mir gerade vor, was ist überhaupt wenn die hübsche Frau nackt Ihre Vorträge vorträgt?

      Ob die Videos dann 1000 mal mehr angeschaut werden?

      Die Frage muss erlaubt sein.

      Man ist nahe daran, es zu vermuten.

      Gruß Skeptiker

      • Sehmann said

        „Der intelligente Mensch hat ein Recht darauf, sich zu irren.
        Nur der Törichte hat die Pflicht, immer Recht zu haben.“ -Davila

        • Skeptiker said

          @Sehmann

          Was glaubst Du, sing Milva hier über Dich?

          Ich mag dich weil du klug und zärtlich bist – Milva

          Oder mich?

          Ich kenne diese Frau aber gar nicht, aber da Du Dich ja früher so viel rum-getrieben hast, meint Sie wohl Dich und nicht mich.

          Zumindest bin ich ja ehrlich.

          Gruß Skeptiker

          • Sehmann said

            Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. -Theodor Fontane

            Es ist das Unglück der Erde, dass die Dummen so sicher und die Klugen voller Zweifel sind. –chin. Sprichwort

            Die Demokratie beruht auf drei Prinzipien: auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen. –Mark Twain

            Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. -Voltaire

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        „Ich glaube, dass Frauen töricht sind, wenn sie vorgeben, dass sie Männern gleich sind, sie sind und waren immer weit überlegen. Alles was du einer Frau gibst, wird größer werden, wenn du ihr Sperma gibst, wird sie dir ein Kind schenken. Wenn du ihr ein Zuhause gibst, so sie wird es in ein Heim verwandeln. Wenn du ihr Lebensmittel gibst, wird sie dir eine Mahlzeit geben. Wenn du ihr ein Lächeln gibst, wird sie dir ihr Herz geben. Falls du ihr aber etwas anrichtest, sei also bereit, auch eine Menge davon zu bekommen. “

        von selbem Autor, lies oder sieh dir wieder den HERR DER FLIEGEN an.

  11. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  12. Skeptiker said

    „Psychopathisches Kalkül“

    Nun behaupten die schon, ich würde gestorben sein.

    Montag, 16. April 2018
    Schauspielernder US-Marine
    „Full Metal Jacket“-Star Lee Ermey gestorben
    Als brutaler Drill-Sergeant in „Full Metal Jacket“ erobert R. Lee Ermey die Leinwand. Auch danach glänzt der frühere US-Marine vor allem in Kriegsfilmen, aber auch im Pixar-Klassiker „Toy Story“. Jetzt gibt sein Manager seinen Tod bekannt.

    Hier weiter.
    https://www.n-tv.de/leute/Full-Metal-Jacket-Star-Lee-Ermey-gestorben-article20385901.html

    Private Paula’s Krapfen

    Aber wenn ich gestorben bin, wieso kann ich hier noch schreiben, scheinbar ist mein Geist ja noch am Leben.

    Und das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes.

    Ich bin unsterblich, nun ja!

    Gruß Skeptiker

  13. Die Faschismus-Keule und andere Einschüchterungs-Techniken der Internationalisten zu beschreiben – ist der erste Schritt.
    Der 2. Schritt – sind die sachlichen und psychologischen Methoden, um mit solchen Kampfbegriffen umzugehen. Raus aus der Defensive. Selbstbewußt. Offensiv auf die Gegner zugehen. Humorvoll. Ironisch. Und, und…Hinweise hier:

    http://www.befreiungspsychologie.info
    http://www.gehirnwaesche.info

  14. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  15. x said

    x

    Wir echten Deutschen müssen uns wieder bewusst werden, was und wer wir sind – echte Germanen und uns auch wieder tagtäglich so verhalten.

    http://brd-schwindel.ru/die-germanen-ein-hoch-spirituelles-und-tapferes-volk/

    • Skeptiker said

      @X

      Hier das Original.

      Die Germanen – Ein hoch spirituelles und tapferes Volk!

      Hier der Bericht.
      https://deutsches-maedchen.com/2018/04/15/die-germanen-ein-hoch-spirituelles-und-tapferes-volk/

      Und das bin ich, also ich bin das, ein Wunder, ein Wunder Gottes.

      Also der hier bin ich nicht.

      Aber der hier.

      https://deutsches-maedchen.com/2018/04/15/die-germanen-ein-hoch-spirituelles-und-tapferes-volk/#comment-832

      Gruß Skeptiker

      • x said

        x

        Nicht um alles Geld der Welt möchte ich Jude oder sonst was sein.

        Oder anderst gesagt, nicht um alles Geld der Welt würde ich meine, aus hunderten von Jahren angebohrene Staatsangehörigkeit

        „Deutsches Reich“

        abgeben und z.B. ein Jude sein wollen und die jüdische annehmen.

        • x said

          x

          Gibt`s eigentlich Juden, die stolz auf ihre jüdische Staatsangehörigkeit sind ?

          • x said

            x

            Das wichtigste im Leben eines Juden/in ist, aus meiner Sicht, das Kol Nidre Gebet und was das für den Rest der Menschen auf der Welt bedeutet, kann jede/r im Netz recherchieren und nachlesen.

            Kein einziges Volk der Welt (nach meinem Wissensstand) hat so ein Gebet in seinem Gebetbuch, womit man ja schon von Beginn an, die eigene SCHULD an Lug und Betrug an Anderen, legitimieren kann,

            WOZU ? braucht ausgerechnet das jüdische Volk so ein Gebet, wenn man die Wirkung des Kol Niedre NICHT anwenden wollte?

      • x said

        x

        Es ist ja auch ein Unterschied, Krieg zum erobern von Land , Menschen, Gütern und Macht zu führen oder von fremden Völkern zum Krieg gezwungen wird, um seine gesamtes Volk, die Freiheit, seinen Lebensraum (die Heimat) und seine Kultur zu verteidigen.

        Wo haben die Germanen Krieg geführt, ohne das germanische Volk, die Freiheit, die Heimat und die germanische Kultur zu verteidigen ?

  16. Sehmann said

  17. Sehmann said

  18. Quelle said

    Nein, ich glaube nicht, dass es Jenen gelingt trotz ihren „Bemühungen“ der immer während Schuld uns für immer und ewig an den Pranger zu stellen.

    Unsere Ahnen haben uns ein Vermächtnis hinterlassen….

    Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.
    Immanuel Kant

    (1724 – 1804), deutscher Philosoph aus Ostpreußen

    Interessant ist wie auch diese Berichterstattung in dem Video ist. Umerziehung pur.

    Wir sollten nicht verdrängen, dass auch heute noch außerhalb der Bundesrepublik (und der Republik Österreich) Millionen Deutsche leben! Auch in Osteuropa sind es noch Hunderttausende. Ich lege allen zu diesem wenig bekannten Gruppen, einmal das folgende interessante Youtube-Video hier ans Herz:
    Deutsche weltweit – Deutsche Minderheiten in aller Welt“ abkopiert

  19. Wahrheit said

    Seht Euch dieses Video ( 4:30 Min) genau an und saugt es in Eure Herzen auf, denn das ist Glück, Freiheit, Kultur, Fortschritt und Frieden für alle.

  20. Quelle said

    2017 war das Sonnenjahr… !!!!!

    Energien haben sich geändert…..

    http://www.mediafire.com/view/i5a1ysd3a2967va/%C3%9Cber_die_Sonne.pdf

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner
    Posted by Maria Lourdes – 25/09/2017

    Die Germanen – Ein hoch spirituelles und tapferes Volk!

  21. So wie es aussieht, müssen wir dem Ferkel alias IM Erika Kasner und ihren Politkomparsen noch weitere 4 Jahre bei der endgültigen Zerstörung der deutschen Kultur und der Plünderung der deutschen Sozialkassen für eingeflogene Wirtschaftsrapefugees zusehen…!?

    Manne Krug würde wohl sagen: Mir nach, Canaillen!
    Es nützt nichts, die Räwulozzjon muss wieder in Sachsen und Anhalt losgehen…der lauwarme und genderverschwulte Wessi scheint noch zu maulfaul und bequem! Während bei Merkels Besuchen im Osten der Shantygesang: „Jeh doch zuhause, du alte Schei**e….jeh doch Zuhaus, verpiss dich und hau ab!“ zu hören ist und sich die hinter Merkel versammelten Claqueure neben dem am Arsch kratzen auch zu eifrigen Beifall zu Merkels „Allet wird jut, wir schaffn das…!“ Genuschel genötigt sehen, steht der lauwarme Wessi, nennen wir ihn Sören, noch im pinkfarbenen Poloshirt mit einem Glas Rosé in der Hand hinter der Gardine des im Fleischermeister-Barock eingerichteten Wohnzimmers seines auf Schuldgeld-Hypotheken belasteten Hauses und beobachtet argwöhnisch seinen Nachbarn, wie der mal wieder falsch einparkt, was penibel fotografisch festgehalten wird und direkt in einer Online-Anzeige endet, weil so etwas geht ja nun mal gar nicht…!

    Nachdem er nun nach draußen geschlichen ist und im Vorbeigehen ein paar Fliegenschisse von der Windschutzscheibe seines mit Nano versiegelten und auf Schuldgeldbasis zu Beamtenkonditionen geleasten Audi A6 Avant 3.0 mit seinem Restfingernagel entfernt hat und kurz über die scheinbar mit einem Laserschwert geschnittene Buchsbaumhecke lugt, wird sein Verdacht wieder einmal bestätigt: Der Wagen steht exakt 12 cm zu weit von der Bordsteinkante ab…auf an den PC. Dabei ist dem aufmerksamen Bürger im Beamtenstatus völlig entgangen, dass ein paar Meter weiter die Töchter der anderen Nachbarn von ein paar durch Frau Merkel angekarrten, komplett degenerierten Wirtschaftsrefugee-Fachkraftfickilanten angetanzt und begrabscht wurden, nachdem diese die Sonderangebote der gängigen Drogenauswahl abgeschlagen hatten…selbst Schuld!

    Selbst über die vermehrt auftretenden krankheitskeimverseuchten Kackhaufen in der Altstadt regt er sich nicht mehr auf…ist nun mal so wie Zuhause bei denen, außerdem gibts ja gegen alles Impfungen (Lepra, Pest, Gelbfieber, TBC, Syphilis…). Muss man halt aufpassen und die Schuhe draußen ausziehen! In der Ferne hört er leise den Shantygesang der dort aufmarschierten rechtspopulistischen Neonazis (also Eltern und Großeltern, die sich wegen der sich in letzter Zeit häufender Schariamorde an ihren Kindern und Enkeln etwas besorgt zeigen, aber pssst) näher kommen, die Melodie erinnert ihn an das alte deutsche Volkslied „Lilly Marleen“: „An den Laternen, vor dem großen Tor, baumelt die Stasi, die Antifa davor, Angie und Achim warten schon…auf Volkes Lohn für die Invasion, schon bald werdet ihr seeehn, schon bald werdet ihr geeehn…!“

    „Naja, die von SPD und DGB in Bussen zahlreich angekarrte SAntifa wird sich schon um das braune Pack kümmern…!“ murmelt Sören auf dem Weg zum PC vor sich hin. So leben er und seine heile Familie einfach weiter in der von Merkel bereit gestellten Matrix aus heiler Konsumwelt und der herrlichen MultiKulti-Bereicherung durch extrem überqualifizierte Goldstücke und nimmt immer wieder die blaue Pille, statt mal zur roten Pille zu greifen, die z. B. täglich bei http://www.anonymousnews.ru, http://www.epochtimes.de oder auch http://www.politikbetrug.net bereit liegt…! Mal sehen, ob in naher Zukunft seine Buchsbaumhecke dem Ansturm des integrationsunwilligen Migrantenmobs stand halten kann…! Seltsam, aber so kann man es jeden Tag in den „noch“ gepflegten deutschen Vorstädten sehen!

    Der Untergang Deutschlands:

    Die Normopathen: https://youtu.be/6R5_ksL32vo

    „Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.“

    Wer Deutschlands Zukunft nach 4 weiteren Jahren der unfähigen GroKo unter IM Erika sehen möchte, nimmt mal die Scheuklappen ab und wirft mal einen Blick auf diesen Bericht…und sagt Euren Kindern und Enkeln später nicht „Wir haben von nichts gewusst…“!

    http://www.anonymousnews.ru/2016/07/25/islamistischer-terror-wuetet-in-europa-merkel-hat-unsere-freiheit-verzockt/

    Schweden: Zu viele Morde durch Migranten – Polizei hat keine Zeit mehr, Vergewaltigungen zu untersuchen…

    http://www.anonymousnews.ru/2018/01/30/schweden-zu-viele-morde-durch-migranten-polizei-hat-keine-zeit-mehr-vergewaltigungen-zu-untersuchen/

    Hier noch die Liste der Einzelfälle Januar 2018 in Deutschland:

    https://www.unzensuriert.de/content/0025909-Einzelfaelle-im-Januar-2018

    Die Liste der ca. 4000 „Einzelfälle“ von 2017 findet man dort auch…!

    Dezember 2017: https://www.unzensuriert.de/node/25681

    Die EU plant, noch viele Millionen Wirtschaftsmigranten sprich Armutsflüchtlinge hierher zu holen! Deutschland ist jetzt schon auf Platz 51 !!! der sichersten Reiseländer…hinter Ruanda! DEXIT 2018!!!

    Infos über Deutschlands neue Stasi-Kahane-Sonnenstaat-Correktiv-Blogwarte: http://germanyandrussian.blogspot.de

    Guckt mal, der Heiko spart auch gerne Geld: http://www.anonymousnews.ru/2016/05/22/legal-illegal-scheissegal-die-kriminelle-vergangenheit-von-bundesjustizminister-heiko-maas/

    • Skeptiker said

      @Gloria Germania

      Die Frau sieht ja auch ganz nett aus.

      Wir sind doch alle gestört! Psychiater Dr. Maaz über „Das Falsche Leben“ im Interview

      Ich habe das extra aus dem Text mal rauskopiert, damit es nicht übersehen wird.

      Von Psychiatern habe ich eher keine hohe Meinung.

      Hier wollte mich mal so ein Spinner vollquatschen.

      Skeptiker beim Quacksalber

      (https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=238)

      ========================

      Aber nicht mit mir.

      Gruß Skeptiker

      • Der sieht aus wie die Sonnenstaatsgurke Alois Zipfel…? 😜

      • Sehmann said

        Als Student bin ich mal durch Zufall auf eine Fakultätsfeier von Psychologen geraten – das war wirklich ein Schauspiel, so viele Verrückte habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen.

      • Wenn man verstehen will, warum wir Menschen uns verhalten, wie wir es nun einmal tun, dann sollte man dieses Buch lesen.

        Hans-Joachim Maaz erklärt die Gründe für unsere Verhaltensweisen völlig ohne Schuldzuweisung und ohne Verurteilung. Er sagt in verständlichen Worten, was uns zu dem werden lässt, was wir sind. Und er gibt Tipps, wie wir unser falsches Leben wieder in den Griff bekommen können, ohne allerdings die Illusion aufkommen zu lassen, dass wir jemals wieder von unseren Leiden geheilt werden könnten. Aber man könnte sein Leben erträglicher gestalten.

        Auch für diejenigen unter uns, die davon überzeugt sind, ein richtiges Leben zu leben, und nur das Leid ertragen müssen, ausschließlich von Idioten umgeben zu sein, kann ich dieses Werk nur ans Herz legen. Denn auch die Glücklichen unter uns können herausfinden, warum ihre Mitmenschen mitunter so seltsam ticken.

        Dr. Maaz – Das falsche Leben >>>

        Gruss Maria

  22. x said

    x
    Ich will nix negatives von Deutschen mehr hören oder lesen, psychlogisch gesehen.

    Wir die Deutschen sind die schönsten und besten und stärksten der Welt , und alles andere zu glauben ist so etwa wie Volksverrat.

  23. Kraka said

    https://lupocattivoblog.com/2017/08/26/ist-diese-bundeswehrfuehrung-noch-vertrauenswuerdig/#comment-480569

    Meine Mutter, (Sie ist vor wenigen Wochen verstorben, deswegen schreibe ich momentan so wenig hier auf dem Block) Sie ist im Großraum Pforzheim aufgewachsen, erzählte mal, das nach der Bombardierung Pforzheim’s die Stadt etliche Tage gebrannt hatte, Sie hatte immer wieder in der Nacht den Vorhang bei Seite geschoben und in Richtung Pforzheim geschaut, nächtelang glutroter Himmel .
    „““Am 23. Februar 1945 wurde die Stadt beim Luftangriff auf Pforzheim von 379 britischen Bombern fast völlig zerstört. Innerhalb von 22 Minuten fanden 17.600 Menschen den Tod.[22] Die Bomben und der Feuersturm, der sich in der eng bebauten Altstadt entwickelte, töteten fast ein Drittel der anwesenden Bevölkerung. Gemessen an den Opferzahlen war es nach den Bombardierungen von Hamburg und Dresden der drittstärkste Angriff alliierter Bomber während des Zweiten Weltkriegs. 98 % des Stadtzentrums wurden zerstört. Pforzheim gehörte damit zu den am stärksten zerstörten Städten während des Kriegs. Insgesamt war dieser Angriff der konzentrierteste und folgenschwerste der Alliierten. Sein Ziel war auch, wie anderswo, die Demoralisierung der Bevölkerung; vielleicht spielte auch die feinmechanische Industrie eine Rolle, die während der Kriegsjahre weitgehend auf die Produktion von Zündern umgestellt hatte. Da die Betriebe teilweise jedoch ausgelagert worden waren, galt der Angriff möglicherweise auch direkt der Altstadt, die mit ihren Fachwerkhäusern als schnell brennendes Ziel ausgewählt wurde. „““
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pforzheim#1918_bis_1945

    Meine Großeltern mütterlicher Seite sind leider schon in den siebzigern verstorben, ich hatte die beiden daher nicht so gut gekannt wie die beiden väterlicher Seite.
    Bei einem Wochenendbesuch, wurde die Frage gestellt, ob Opa als Wehrmacht-Soldat es mal richtig erfahren hatte einen gegnerischen Soldaten zu töten .

    Er, der Unteroffizier an einer 8,8-cm-FlaK war, erzählte dann folgendes :

    An einem frühen Morgen gleich nach Sonnenaufgang, als die übrig gebliebene FlaK-Batterie in den Tag startete, hörte man einen Schuß und ein Deutscher viel Tod um, Minuten später das gleiche, weitere Minuten später nochmals und so ging es nach seinen Erzählungen nach rund eine Stunde lang bis man in etwa die Richtung heraus fand, woher der Schuß jedes mal her kam, sie mußten das ja aus der Deckung heraus erkennen können . Als sie die Richtung grob erkannten, meldet sich ein junger Freiwilliger um den feindlichen Scharfschützen aus findig zu machen um ihn dann zu töten, er kam nicht wieder zurück, nach einer knappen Stunde der zweite Versuch, auch dieser junge Soldat kam nicht wieder zurück, dann der dritte Versuch, auch vergebens, auch dieser kam nicht mehr zurück . Dann platzte Opa der Kragen nahm sich ein Gewehr und wollte auch in die Richtung des gut versteckten Scharfschützen gehen, Kameraden wollten Ihn noch mit den Worten, bist Du verrückt Wilhelm, Du hast Frau und sechs Kinder zu Hause, stoppen .Opa hatte an diesen Vormittag genug junge deutsche sterben sehen, Er lief langsam geduckt 2-300 Meter, robbte am Boden blieb immer wieder liegen schaute auf jeden Baum, denn nur auf einem Baum konnte der Scharfschütze sein, nach grob einer halben Stunde erkannte Er Etwas auf einen Baum, blieb noch ne Weile liegen und beobachtete weiter diesen und dann erkannte Er den Scharfschützen legte an schoss und der gegnerische Soldat viel zu Boden .
    Tja Ihr Lieben, ist Opa Wilhelm jetzt ein SCHULDIGER Mörder oder nur ein Wehrmacht-Soldat (wie alle anderen auch) der seine soldatische Pflicht nach ging .

    In höchster Ehrerbietung an die Wehrmacht und Waffen-SS, Kraka

    • Falke said

      Kraka, Opa Wilhelm ist ein großer Held. Durch sein gutes Können und Handeln, hat er den anderen Kameraden das Leben gerettet.

      Höchste Ehrerbietung an die Wehrmacht und Waffen-SS

      Gruß Falke

      • Quelle said

        @Kraka, ja meine Mutter ist auch im Großraum Pforzheim aufgewachsen .Sie schilderte diesen Angriff auf Pforzheim ganz genau so .Es war eine fürchterliche Katastrophe !!

        „““Am 23. Februar 1945 wurde die Stadt beim Luftangriff auf Pforzheim von 379 britischen Bombern fast völlig zerstört. Innerhalb von 22 Minuten fanden 17.600 Menschen den Tod.[22] Die Bomben und der Feuersturm, der sich in der eng bebauten Altstadt entwickelte, töteten fast ein Drittel der anwesenden Bevölkerung. Gemessen an den Opferzahlen war es nach den Bombardierungen von Hamburg und Dresden der drittstärkste Angriff alliierter Bomber während des Zweiten Weltkriegs. 98 % des Stadtzentrums wurden zerstört.

        Der Wallberg in Pforzheim ist eine natürliche Erhebung, die nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg die ab 1952 mit 1.650.000 m³ Schutt der Stadt „aufgestockt“ wurde. Der Berg wird daher auch als Monte Scherbelino bezeichnet. Mit einer natürlichen Höhe von 378 m überdeckt der Berg einen städtischen Wasserbehälter, aufgeschüttet ist die Höhe 417,5 m. Der Wallberg wurde in den Jahren 2005 und 2006 zum Mahnmal ausgebaut und verfügt nun über weithin sichtbare Stelen auf der Plattform. Zuvor wurde im Februar 1989 eine Gedenktafel angebracht.

        1964 wurde in diesen Berg noch einen Luftschutzbunker eingebaut.

      • GvB said

        @Kraka
        Dein Opa hat nach der Devise : DiE oder WIR gehandelt! Im Krieg gehts doch immer ums ÜBERLEBEN!
        Ich denke, er hat nen guten Platz in Walhalla bei seinen toten Kameraden gefunden!

    • Scharfschützen – Spezialeinheiten im 2 Weltkrieg
      Man beachte die Szene ab 37:35
      und meinen Kommentar dazu.
      https://deutscheseck.wordpress.com/2018/02/20/scharfschuetzen-spezialeinheiten-im-2-weltkrieg/

      Die Deutschen hatten die fairsten und besten Soldaten (wurde auch vom Feind anerkannt) leider saßen
      die Verräter in beiden WeltKriegen im Stab und in der ReichsRegierung.
      Die Deutschen hatten in diesen Raub- und VernichtungsKriegen der NaZi$ keine Chance….

    • Das spirituelle Deutschland (4.11.2009)

      Das spirituelle Deutschland? Sollte es nicht besser das Heilige Deutschland heißen? Geht es um das deutsche Wesen, an dem eine ganze Welt hätte genesen können? Nun, wo ist es, dieses geistige, dieses spirituelle Deutschland?

      Das spirituelle Deutschland liegt unter flandrischer Erde begraben, ist in Stalingrad erfroren, wurde in den Tiefen des Atlantiks versenkt. Das spirituelle Deutschland starb an den Stränden der Normandie, auf den Seelower Höhen und vor El Alamein. Und weil dies noch nicht genügte, wurden die Frauen und Kinder, die Greise und Witwen dieses spirituellen Deutschlands bombardiert, vergewaltigt, enteignet, in den Tod getrieben.

      Die Kultur wurde in Trümmer gelegt, die Geschichte von den Siegern ihren Vorstellungen angepaßt, die Überlebenden seither umerzogen. Nicht das zerstörte Deutschland wird als Opfer bezeichnet, sondern alle anderen, die Zerstörer selbst, bezeichnen sich als arme, unschuldige Opfer. Statthalter der Sieger regieren dieses Land, verprassen die Arbeit fleißiger Hände und verschenken sie als Tribut an unwürdige Empfänger. Recht hängt in Deutschland vom Besitz ab, von Beziehungen, von der politischen Gesinnung. Geschichtliche „Wahrheiten“ werden gesetzlich vorgeschrieben, sie zu bezweifeln steht unter Strafe, nach ihnen zu forschen ist verboten. Recht gibt es nicht mehr in Deutschland, nur Gerichte, die Schauprozesse führen und die Gerechtigkeit verhindern.

      Der Krieg gegen das spirituelle Deutschland tobt, seit 1871 das Reich gegründet worden war. Das Deutschland zuvor, zerstückelt und zerstritten, Spielball und Schlachtfeld fremder Mächte, das wurde geduldet. Dort, wo das starke Herz Europas hätte schlagen sollen, herrschte Leere, gab es einen Trümmerhaufen kleinster Fürstentümer. Als das Herz zu schlagen begann, als einiges, wohlorganisiertes Reich, erwuchs die Furcht vor deutscher Tüchtigkeit zur Hysterie. Das Reich bot anderen Völkern die Hand zur Freundschaft, zur gegenseitigen Achtung und Hilfe, doch diese friedliche Hand wurde nicht nur verweigert, sie wurde zusätzlich mit der Schärfe des Schwertes abgeschlagen.

      Unsere Vorväter sind nicht ausgezogen, um die Welt zu erobern, sondern um Heim und Herd zu verteidigen. Warum hätte Deutschland um etwas Krieg führen sollen, das ihm durch Fleiß und Tüchtigkeit ohnehin zugefallen wäre? Das deutsche Kaiserreich stand gerade erst in der Blüte, in kontinuierlicher Aufwärtsentwicklung. In den Kolonien begann die Saat gerade aufzugehen, der Schweiß, der die Erde gedüngt hatte, erlebte die ersten Erfolge. Deutsche kamen nicht als Räuber, um die Reichtümer der Welt zu plündern, sondern als Lehrer und Siedler der Völker. Es sollte gesät werden, zur Reife gebracht und schließlich geerntet, erst von der hundertfältigen Frucht sollte die Heimat profitieren.

      Aber diese Ernte war den Deutschen nicht vergönnt. Raubvölker fielen in großer Übermacht über das Reich her, um zu morden, zu brandschatzen und zu erpressen. Doch Deutschland war keine leichte Beute, das Volk nahm unendliche Opfer auf sich, um seine Freiheit zu erhalten. Vier Jahre dauerte der Todeskampf, er ruinierte die Sieger,

      http://www.michaelwinkler.de/Pranger/041109.html


      -https://bilddung.wordpress.com/2013/07/20/deutschland-hat-zukunft/

      Die Zwei WeltGeldKriege waren ReligionsKriege, die satanischen IdeoLOGEN gegen die letzten freien Völker…

  24. arkor said

    Bisher hat das Bundesregime von einem untragbaren Regime Assad gesprochen.

    Seit der Erklärung des Deutschen Reiches an das syrische Volk und seinem legitimen Präsidenten hat sich dies geändert:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175504459/Aussenpolitik-Die-Bundesregierung-aendert-ploetzlich-ihre-Syrien-Strategie.html

    • arkor said

      Ich kann der sogenannten Bundesregierung nur raten, so gut und umfassend und ohne irgendein wenn und aber zu kooperieren beim Übergang des Deutschen Reiches in volle Souveränität. Alles andere wäre außerordentlich destruktiv gegen sich selbst gerichtet in den Konsequenzen.

      Das Deutsche Reich ist am 24.9.2017 auf die Weltbühne zurück gekehrt und niemand kann daran etwas ändern.

    • Falke said

      🙂 Daq isser wieder unser Arkor. Oh das freut mich jetzt sehr. Prima.

      Gruß Falke

      • arkor said

        danke Falke, ebenso….ich bin bestenfalls mal stiller, aber nicht weg….denn das muss auch mal sein……und es geht immer weiter, …..

        • Skeptiker said

          @Arkor

          Ein Glück für mich, kannst Du Dich hier nicht vorher abmelden? weil ich hatte ja schon Schuldgefühle, weil ich irgendwie für alles die Schuld bekomme, selbst wenn ich sogar mal mal unschuldig bin.

          Die Ausnahme bestätigt wohl die Regel.

          Gruß Skeptiker

    • Siggi said

      Das Deutsche Reich ist noch nicht handlungsfähig!
      Wo ist die Regierung?

      • arkor said

        ..in die Handlungsfähigkeit eingetreten.Genau lesen. Das deutsche Volk ist handlugnsfähig und in die Rechtsfolgen der letzten Regierung ist eingetreten worden.
        Es ist völlig egal wie lang dieser Prozess dauert, …er hat begonnen und jeder von den Verantwortlichen weiss dies…oder aber hat dies zu wissen.

    • arkor said

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-der-us-militaerschlag-macht-baschar-al-assad-staerker-a-1203177.html

      • Gernotina said

        Hauptsache, dem Iran geschieht nichts ! Sie wollen dort aber anscheinend die NWO Spieler aus dem Verkehr ziehen, die es dort auch gibt. Damit haben die Anspielungen Q’s zum Iran wohl zu tun.

  25. Erwin said

    Dr. Curio gestattet generell keine Zwischenfragen!

    Dadurch lässt er sich nicht aus dem Konzept bringen.

    Ein vorbildlicher Volksvertreter!

  26. Adrian said

    Nun ja, bevor Maria mit dem eisernen Besen zu fegen beginnt, stelle ich noch zwei Videos rein.

    Das eine erklärt mir die Frage; wegen der ich damals aus dem Blog gefegt wurde: „Was hatte Hitler in Rom zu suchen?“
    Egal was die die Ansichten Jogglers zu Hitler sind, aber es erklärt sich sehr gut wer die wahren hinterhältigen Feinde Hitlers und des gesammten deutschen Volkes waren und bis heute noch sind! Und diese Feinde sind nicht nur die Feinde der Deutschen sondern gleichzeitig das verräterischste Pack das die Welt jeh gesehen hat, und das im arabischen Raum die Menschen seit 1400 Jahren mit einer erstunken und erlogenen ReligionsLÜGE im geistigen Gefängnis hält.

    Der Katholizismus ist Islam und der Islam ist Katolizismus = CIA Catholics in action!
    (Luther dreht sich gerade im Grabe um.)

    Und bitte, hört endlich auf zu glauben NUR ihr Deutschen werdet beschissen, während in Südafrika gerade ein GENOZID an weissen Siedlern abläuft und weltweit eine Christenverfolgung ungeheurem Ausmasses vonstatten geht !!!

    Zwei wunderbare Kanäle die diesem Problem tiefgründig auf der Spur folgen!


  27. Butterkeks said

    Könnte Arabeske interessieren.

  28. Ezechiel said

    DIe Mainstream Schmierpresse vermutet erneut Kreml hinter dem unglücklichen Unfalltod von Journalist Borodin. Anscheinend leiden die Westlichen Medien an psychopatholigschen Krankheiten: immer und überall ist Putin und Kreml schuld.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-journalist-maxim-borodin-stirbt-nach-balkonsturz-a-1203174.html

    Dabei übersehen die Medien wie viele mysteriöse Todesfälle es von 9/11/2001 Überlebenden es gab, die meisten davon sind nicht aufgeklärt worden!

    Und hier noch ein paar mysteriöse Todesfälle in den Vereinigten Staaten von nicht aufgeklärten Todesfälle, wo regierungskritische Journalisten recherchierten:
    2015 Innerhalb von 24 Stunden sterben drei Journalisten unter „mysteriösen Umständen“, die über 9/11 Dokumentarfilme drehten.
    http://www.pravda-tv.com/2015/02/zufall-innerhalb-von-24h-sterben-drei-journalisten-sie-planten-dokumentarfilm-ueber-911/#comments
    http://www.pravda-tv.com/2015/01/filmautor-ueber-fema-camps-tot-aufgefunden-videos/

    Zufall? Innerhalb von 24 Stunden sterben drei Journalisten – Sie planten Dokumentarfilm über 9/11
    http://www.rtdeutsch.com/13291/headline/zufall-innerhalb-von-24h-sterben-drei-journalisten-sie-planten-dokumentarfilm-ueber-911/

    Erstaunlich, daß die Mainstream Schmierblätter das völlig ignoriert hatte

    Auch eine merkwürdige Meldung
    Jeder der Hillary Clinton gefährlich wurde während des Wahlkampfes, starb unter merkwürdigen Umständen
    https://www.contra-magazin.com/2016/08/clintons-blutige-spur-ein-wahlkampf-und-vier-todesfaelle/

    Die Mainstream Presse in Europa hatte diese Meldungen komplett verschwiegen

    • Sehmann said

      Ich kenne den Journalist Borodin nicht und kann deshalb auch nicht zu seinem . Abgang spekulieren, aber ich weiß, das es in der BRD eine Menge Journalisten gibt, die denselben Abgang verdient hätten.

      „Ich weiß nicht, was mehr zu fürchten ist – Straßen voller Soldaten, die ans Plündern gewöhnt sind, oder Dachkammern voller Schreiberlinge, die ans Lügen gewöhnt sind.“ -Samuel Johnson 1709 bis 1784

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: