lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

„Unter Falscher Flagge“ – Giftgas in Syrien

Posted by Maria Lourdes - 17/04/2018

Ein Hubschrauber von Assad soll nach Duma, gleich neben Damaskus, geflogen sein und ein Giftfass runtergeworfen haben. Keiner sah das, dafür kriegte die Welt die üblichen Bilder von total verstaubten Kleinkindern, die von den oppositionellen Weißhelmen aus irgendwelchen Dreckhäufen gebuddelt wurden und in die Kameras weinten.

Professor Günter Meyer, Nahost-Experte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz:
„Wir haben schon eine ganze Reihe von solchen Fällen gehabt, wo von den Oppositionellen unter Falscher Flagge agiert worden ist.“

„Genau solche Aufnahmen, wie wir sie jetzt seit Sonntag gesehen haben“, so Meyer, seien „laut Presseberichten, schon vor etlichen Wochen in der von den Oppositionellen kontrollierten Provinz Idlib von Weißhelmen aufgezeichnet worden.“ Die Macht der Bilder sei „so ungeheuerlich, dass der Verstand ausgeschaltet wird“, sagte er.

In der Berichterstattung westlicher Medien werden Kinder, die Kriegshandlungen zum Opfer fallen, stets in einem hoch emotionalen, anklagenden Kontext gezeigt. Aber auch nur, wenn geopolitische Gegner für deren Tod verantwortlich gemacht werden.

Fotos in sozialen Netzwerken stammen von Dreharbeiten zu dem syrischen Film, „Revolution Man“

Einige Bilder, die derzeit in den sozialen Netzwerken die Runde machen und angeblich zeigen sollen, wie die „Weißhelme“ einen Chemiewaffenangriff (False Flag) inszenieren, haben mit dem vermeintlichen Giftgas-Angriff in Duma nix zu tun. Diese Fotos stammen von Dreharbeiten zu dem syrischen Film, „Revolution Man“, der die Arbeit ausländischer Journalisten in Syrien und das Wirken der „Weißhelme“ zeigt. 

Wie die Klappe verrät, handelt es sich um Filmaufnahmen der syrischen Nationalen Film Organisation und der Anzour Art Production Company zum Film „Revolution Man“. Regisseur Najdat Anzour ist einer der bekanntesten syrischen Filmschaffenden.

Brisant! Der Film wurde am 9. März in Damaskus uraufgeführt. Er zeigt wie ein „Journalist“ versucht, beim Westen zu Geld und Ruhm zu gelangen. Weil er sein Ziel nicht auf normalem Wege erreicht, hilft er den Terroristen der „Weißhelme“ einen Chemiewaffenangriff (korr.) zu fabrizieren und die Wahrheit zu verbiegen. Quelle: syriatel.sy/

Der Regisseur sagte dazu, dass die Aufnahmen in eine Zeit fielen in der der Westen versucht, auf alle erdenkliche Weise Druck auf Syrien auszuüben, da die Terroristen unter den Siegen der Syrischen Armee kollabieren. Der Film wurde in Englisch gedreht, um dem Publikum im Westen die wahre Geschichte der „Gasangriffe“ und der „Weißhelme“ zu verdeutlichen. Wir sollten also, wenn wir zurecht diese Bilder verbreiten, vor allem eine Frage stellen: Warum wird dieser Film dem Publikum im Westen vorenthalten, ja verschwiegen?

Die ‚Syria Civil Defence‘ – bekannter: als „die Weißhelme“

Sie riskieren ihr Leben, um Menschen nach Bombenangriffen aus den Trümmern zerstörter Gebäude zu retten. Die Syria Civil Defence, im Westen als „Weißhelme“ bezeichnet, besteht aus 3000 Freiwilligen. In Friedenszeiten waren sie Bäcker, Schneider, Verkäufer oder Lehrer. Jetzt sind sie ausgebildete Feuerwehrleute, Sanitäter oder Such- und Rettungskräfte und stehen nun unter schweren Verdacht.

Das russische Verteidigungsministerium hat Beweise vorgelegt, dass der gemeldete Chemiewaffen-Angriff in Syrien inszeniert wurde. In Zusammenarbeit mit den Weißhelmen, berichtet RT.

Während eines Pressebriefings letzten Freitag zeigte das russische Ministerium Interviews mit zwei Personen, die, so heißt es, im einzigen Krankenhaus von Duma arbeiten, einem Vorort der syrischen Hauptstadt Damaskus.

In den veröffentlichten Interviews berichteten die beiden Männer, wie Aufnahmen von Menschen gemacht wurden, die sich gegenseitig mit Wasser übergießen und Kinder behandeln. Diese Aufnahmen sollen angeblich die Folgen eines Chemiewaffenangriffs der syrischen Armee vom 7. April zeigen. Die Patienten im Video litten unter einer Rauchvergiftung. Das Wasser allerdings sei erst nach der falschen Behauptung von ihren Verwandten über sie gegossen worden, dass chemische Waffen verwendet worden seien, erklärte das Ministerium.

„Bitte beachten Sie: Diese Leute verstecken ihre Namen nicht. Das sind keine gesichtslosen Behauptungen anonymer Aktivisten in den sozialen Medien. Sie nahmen an den Aufnahmen teil“, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow.

„Das russische Verteidigungsministerium hat auch Beweise dafür, dass Großbritannien direkt an der Organisierung dieser Provokation in Ost-Ghuta beteiligt war“, fügte der General hinzu und verwies auf das Gebiet, dem der Vorort Duma angegliedert ist. „Wir wissen mit Sicherheit, dass die sogenannten Weißhelme zwischen dem 3. und 6. April aus London unter Druck gesetzt wurden, um die Provokation, die sie vorbereiteten, zu beschleunigen.“

Russischer Außenminister:
Chemieangriff eine Inszenierung – Ausländischer Geheimdienst involviert

„Wir haben unwiderlegbare Beweise dafür, dass es eine weitere Inszenierung war, und die Geheimdienste eines Staates, der an der Spitze der Russophobie-Kampagne steht, an der Inszenierung mitgewirkt haben“, teilte Außenminister Sergei Lawrow am Freitag auf einer Pressekonferenz mit seinem niederländischen Amtskollegen Stef Blok mit.

Was bleibt, nachdem „Der Westen“, seine Darstellung -Medienwirksame Propaganda mit Kindern als Opfer- uns ins Gehirn hämmern will und Russland, genau mit derselben Strategie -unter verkehrten Vorzeichen mit „Kinder leiden im Krieg“, siehe Video unten, vorgeht?

Fakt ist: Es riecht verdammt nach Fake News (False Flag), vor allem wenn man wieder die Frage „Cui bono?“ stellt.

Warum sollte Assad Giftgas auf Duma werfen, die haben doch bereits kapituliert!

Nur Assad’s und Putin’s Gegner, also „Der Westen“, allen voran, „das perfide Albion“ aus London, wollen mit aller Macht eine Befriedung Syriens verhindern, und da ist jedes Mittel recht. Und zu diesen militanten Gegnern gehört auch der militärisch-imperiale Komplex in den USA und Großbritannien, mit Aktien-Mehrheit von „JENEN“, die überall und nirgends zu Hause sind. „JENE“, die auf ewig ihren ‚Kalten Krieg‘ brauchen und bei jedem Gedanken an Frieden erschauern. Denn Krieg bringt Geld und eröffnet im Falle Syrien’s, mit dem Sturz Assad’s, wieder exorbitante Gewinne und Dividenden für das Rohstoff-Portfolio. Man denke nur an die Pipline’s.

Mehrere, seit längerem geplante, für den Westen wichtige Öl- und Gaspipelines stehen im Fall Syrien auf dem Spiel, die Saudi-Arabien und Qatar mit dem östlichen Mittelmeerraum und der Türkei verbinden und deshalb partiell durch syrisches Gebiet führen sollen. Zehn Minuten Nachhilfe aus gegebenem Anlass können da nicht schaden, lesen Sie den Artikel von Hans-Christof Kraus: Und ihr denkt, es geht um einen Diktator„.

Zur Erinnerung: die Geschichte lehrt, alle Kriege fangen mit selbst inszenierten Angriffen und Lügen an!

Nur diesmal kann diese Lüge zu einer direkten Konfrontation zwischen Russland und den Vereinigten Staaten führen, was wiederum „JENEN“ mit ihren Handlangern in die Karten spielt.

„Die Welt steht am Abgrund“, sagte der scheidende Außenminister Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar. Der Ukrainekonflikt sei weiter ungelöst und die Gefahr eines Kriegsausbruchs im Nahen Osten durch den Syrienkonflikt sei weiterhin nicht gebannt. 

Gleichzeitig zur Münchener Sicherheitskonferenz ließ Frankreichs Präsident Macron verlauten:
er lässt Syrien militärisch angreifen, sollte Assad Giftgas gegen die Bevölkerung einsetzen

Es folgt: ein „perfekt durchgeführter Luftschlag“

Der Einsatz von Chemiewaffen in Duma ist NICHT bewiesen und schon gar nicht bestätigt! Trotzdem wird, von Freitag auf Samstag Nacht, Syrien angegriffen. An den Angriffen beteiligten sich die USA, Frankreich und Großbritannien mit Kriegsschiffen und Kampfflugzeugen.

Nach US-Angaben wurden 105 Raketen abgefeuert. Russland spricht von mehr als hundert Raketen, darunter Marschflugkörper und Luft-Boden-Raketen. Diese seien „vom Meer und aus der Luft auf syrische militärische und zivile Ziele“ geschossen worden, teilte das russische Verteidigungsministerium mit. Russland erklärte, 71 Marschflugkörper seien vor dem Einschlag abgefangen worden. Das Pentagon widersprach und erklärte: „Alle Raketen haben ihr Ziel erreicht.“ Die mehreren Dutzend Raketen, die die syrische Armee abgeschossen hatte, seien „irgendwo“ gelandet, sagte US-General McKenzie und fügte hinzu, dass das Chemiewaffenprogramm Syriens „um Jahre“ zurückgeworfen sei.

Trump sprach von einem „perfekt durchgeführten Luftschlag“. Er bedankte sich in einem Tweet bei Großbritannien und Frankreich. Das Ergebnis hätte nicht besser sein können. „Mission erfüllt!“.

Putin: „verheerende Wirkung auf die gesamten internationalen Beziehungen!“ 

Russlands Präsident Wladimir Putin warf den USA vor, die Lage in Syrien durch die Luftschläge massiv zu verschlimmern. Die USA und ihre Verbündeten „begünstigen tatsächlich die Terroristen, die das syrische Volk schon seit sieben Jahren quälen“. Putin sprach von einer „gegenwärtigen Eskalation der Situation“, die eine „verheerende Wirkung auf die gesamten internationalen Beziehungen“ habe. Moskau drohte zudem mit „Konsequenzen“. Die Verantwortung dafür liege bei Washington, London und Paris, teilte der russische Botschafter in Washington, Anatoli Antonow, mit.

Die frohe Botschaft:
Es gab nach bisherigen Angaben bei dem völkerrechtswidrigen Raketen-Angriff des „Westen“ auf Syrien keine Toten.

Die Welt steht am Abgrund, droht ein Weltkrieg?

Um das wahre Ausmaß der drohenden Gefahr zu erkennen, sollte man auch die aktuelle politische Lage und die sich daraus ergebenden Szenarien mit den Visionen der „Seher“ vergleichen. Genau diesen Vergleich macht Peter Orzechowski. Er stellt die geostrategischen und politischen Vordenker wie Samuel Huntington, Henry Kissinger oder Zbigniew Brzezinski den prophetischen Medien wie Nostradamus, Alois Irlmaier oder Sun Bear gegenüber. Daraus ergibt sich ein atemberaubendes Bild: Realpolitik und Prophetie liegen eng beieinander >>> hier weiter >>>.

Hier noch ein paar sehenswerte Videos…

 Im ARD-Mittagsmagazin konnte Professor Günter Meyer kurz Klartext zu den Giftgas-Anschuldigungen in Syrien reden.
Der Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt (ZEFAW) an der Universität Mainz:

„Hauptzielsetzung der Weißhelme ist es, solche Bilder zu instrumentalisieren.“

VIDEO: „Unter Falscher Flagge“: Prof. G. Meyer zu angeblichem Giftgas in Syrien

Quellen: Andrej Hunko – hinter-der-fichte – syriatel.sy/

„Alle Chemiewaffeneinsätze in Syrien unter falscher Flagge“ -Prof.Günter Meyer

Wenn Kinder im Krieg sterben: Bei Russland eine Schande –
beim Westen ein Kollateralschaden

COMPACT: Kriegshetze – Die Propaganda des Westens

COMPACTTV


Nato-Geheimarmeen in Europa

Terrorismus wird leider von „unseren Freunden“ von langer Hand geplant und ausgeführt. Es gibt in allen Nato-Ländern den Staat im Staat, nur leider geheim und mit eigenen antidemokratischen Zielen. Echte Demokratie wird uns leider von professionellen Politik-Darstellern nur vorgespielt >>> hier weiter >>>.


Am Vorabend des Dritten Weltkriegs

Nimmt man die Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs ernst, wie er von vielen Sehern beschrieben wird, dann bietet Ihnen dieses Buch einen praktischen Leitfaden. Es beschreibt, auf welche Alarmzeichen Sie unbedingt achten sollten und dokumentiert besonders bedrohte Gebiete. Es zeigt aber auch, an welchen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sie sicher sind. Die Benennung der Orte, an denen die drei großen prophezeiten Entscheidungsschlachten stattfinden sollen, vervollständigen das Bild >>> hier weiter >>>.


Ein alter Kniff der Propaganda: Kinder als Mittel zum Zweck

Fotos setzen sich in unserem Bewusstsein fest und gehen um die Welt. Vor einiger Zeit ging das Foto des 3jährigen Aylan Kurdi um die Welt, der tot an einem Strand lag. Aylan Kurdi „der tote Junge von Bodrum“ – Ein Foto geht um die Welt >>> hier weiter >>>.


Falsche Beweise: Einsatz von Fassbomben durch Syrische Armee ein Fake!

„Human Rights Watch“, ein US-amerikanischer Verein -welch Hohn- zur „Verteidigung der Menschenrechte“… der in Höhe von 100 Millionen Dollar durch den Spekulanten George Soros finanziert wird, hat auch mehrfach Mitteilungen und Berichte wiederholt, in denen die Syrische Arabische Armee beschuldigt wird, Fassbomben gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen. Jetzt stellt sich heraus: Alles Lüge und Propaganda >>> hier weiter >>>.


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Der Naziwahn

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Deren Denkschema ist klar: Alles neben der SPD oder den GRÜNEN ist brauner Sumpf >>> hier weiter >>>.


Menschen lesen

Der international anerkannte Experte Joe Navarro erklärt exakt, wie man sein Gegenüber durchschaut, wie man Gefühle und Verhaltensweisen präzise entschlüsselt >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>


 Warum alte Seelen nur schwer Liebe finden >>>


 Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen


 Giftdeponie Mensch: Die Hintergründe moderner Volkskrankheiten >>>


 Warum Menschen im Alter plötzlich boshaft werden


 Die NEUE Frau – Sie braucht keinen Mann, der sie beeindruckt >>>


 Merkel muss weg News: „Gerechtigkeit“ für das deutsche Volk?


 Ich geh leben, kommst du mit?


 Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht:

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


SOS Abendland: Die schleichende Islamisierung Europas

In diesem Buch lesen Sie, was die Islamisten gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über die Ausbreitung des Islam in Europa. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen >>> hier weiter >>>.


Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Wussten Sie, dass schon mehr als 40 Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? – Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>!


Ihr Ziel: ein islamischer Gottesstaat.

Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen. Die Namen von Personen, Familien und Organisationen, die zum Angriff auf unseren Rechtsstaat rüsten, erfahren Sie >>> hier >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Die wahren Kriegstreiber – Was nach 70 Jahren gesagt werden muß.

Die etablierten Politiker, Parteien und Medien sind sich alle einig: „Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung.“ Dementsprechend wurde hierzulande der 70. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht von offizieller Seite groß gefeiert und den Alliierten für ihre „Befreiungstaten“ gedankt. Doch mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen – ob Zivilisten oder Soldaten – begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg, der in der offiziellen Geschichtsschreibung vielfach ausgeblendet oder nur marginal erwähnt wird >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Karte: Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste

Interessante Tatsachen der modernen Geschichte Europas. Gerd Komossa, beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die „deutsche Karte“ im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. Eine Lektüre die jeder der an Geschichte interessiert ist, lesen sollte >>> hier weiter >>>.


Was Banker Ihnen nicht erzählen

Die geheimen Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


 


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

107 Antworten to “„Unter Falscher Flagge“ – Giftgas in Syrien”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

      und unsere Besatzermedien machen fleißig mit bei der Propaganda:

      • GvB said

        Professor Günter Meyer, Nahost-Experte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz:
        ist zwar im Mainstream in Talkrunden präsent ABER einer ,der mal ne andere und fundierte Meinung(und Fakten) äussert..
        In der phönix-Runde hatte er einen schweren Stand. Nunja, wenn man weiss… das der“Ereigniskanal phönix“ von ARD und ZDF gespeist wird…
        Man lese..

        „Vor unseren Augen“
        Das Ende der US-Propaganda naht
        von Thierry Meyssan

        Das angelsächsische Imperium beruht seit einem Jahrhundert auf Propaganda. Es ist ihr gelungen, uns davon zu überzeugen, dass die Vereinigten Staaten „das Land der Freiheit“ sind und dass sie nur Kriege liefern um ihre Ideale zu verteidigen. Aber die gegenwärtige Krise in der Ukraine hat die Spielregeln geändert: Washington und seine Verbündeten sind nun nicht mehr die einzigen, die zu Wort kommen. Ihre Lügen werden von der Regierung und den Medien eines anderen großen Staates, Russland, offen angefochten. Die angelsächsische Propaganda funktioniert im Zeitalter der Satelliten und des Internets nicht mehr.
        (….)
        Die Einstimmigkeit der atlantischen Medien über den 11. September hat geholfen, die internationale Öffentlichkeit davon zu überzeugen, aber die Arbeit von vielen Journalisten und Bürgern, deren Vorläufer ich war, bewies die physikalische Unmöglichkeit der offiziellen Version. Dreizehn Jahre später, haben Hunderte Millionen Menschen diese Lügen verstanden. Dieser Fortschritt kann mit dem neuen amerikanischen Propaganda-Gerät nur weitergehen. Alle diejenigen, die die Argumente des Weißen Hauses verbreiten, besonders die Regierungen und Medien der NATO, zerstören letztlich selbst ihre Glaubwürdigkeit.

        Barack Obama und Benjamin Rhodes, John Kerry und Richard Stengel handeln auf kurze Sicht. Ihre Propaganda überzeugen die Massen nur ein paar Wochen und tragen dazu bei, sie aufzuwiegeln, wenn sie verstehen, dass sie manipuliert wurden. Unbewusst untergraben sie die Glaubwürdigkeit der Organe der NATO-Staaten, die sie ihnen bewusst zuspielten. Sie haben vergessen, dass die Propaganda des 20. Jahrhunderts nur funktionieren konnte, weil die Welt in Blöcke geteilt war, die nicht miteinander kommunizierten und ihr monolithisches Prinzip mit den neuen Kommunikationsmitteln nicht kompatibel ist.

        Quelle: http://www.voltairenet.org/article183388.html

        — Es geht um Desinformation , Propaganda(und Gegenpropagnda) Aktionismus(Skripal und angebl. Gift-Gas in Syrien..)
        usw. usf.
        Trump machts ähnlich.. nur das er seinen „Diensten und Medien“ nicht mehr trauen kann.Nun, dann twittert er eben…in Echtzeit.
        Fragt sich nur, wie lange man ihn noch twittern lässt. Man versucht schon die ganze Zeit(in seiner Umgebung)… ihm das auszutreiben 🙂

    • Erwin said

      Es gibt kein RECHT ohne MACHT :

      Zitat von Blaise Pascal: Das Recht ohne Macht ist machtlos – die Macht ohne Recht ist tyrannisch.

      Bundesregierung befürwortet Bruch des Völkerrechts ihrer Verbündeten in Syrien :

      • Gernotina said

        Fulford hat heute echt starken Tobak abgelassen. Er spricht von einer bald ausbrechenden
        Revolution in Frankreich (Mai), weil Teile des französischen Militärs (Nationalgarde) von Anfang an Gegner von Macron seien. Die Polizei plane Streiks, weil sie nicht mehr gegen ihre Landsleute vorgehen wollten. Es sei damit zu rechnen, dass das Militär die Regierung aus dem Verkehr ziehen wolle. – Erinnert stark an Schauungen Irlmaiers.

        Die französische Regierung würde deshalb europäische Fremdsöldner einsetzen wollen, die an der deutschen und belgischen Grenze stationiert würden.

        • Adrian said

          Wir werden sehen, Gernotina.

          Die junge Frau im unteren Video hat wirklich was zu sagen und macht mir Hoffnung.

          • Adrian said

            Gut gemacht Maria.

            Statt sich auf eine sachliche Debatte einzulassen nur persönliche Angriffe zu fahren gehören ausgeputzt.

            Danke.

            (PS: Bei deiner vielen Werbung könntest auch mal durchwischen, bitte. 🙂 )

            • Danke – Die Werbung bleibt – wisch Du bei Dir mal durch, kann auch nicht schaden!

              Gruss Maria

            • Adrian said

              Nur weil ich mich nicht so einfach in die Judenecke stellen lasse und ich gegen unbeweisbare Unterstellungen wehre, brauch ich bei mir nicht zu wischen, Maria.

              Was ich darstellen wollte ist einzig und allein die Rolle des Vatikans im Weltgeschehen, und das stösst einigen sauer auf,
              denn sobald die Stellvertreter-Gottes kritisiert werden benehmen sich einige wie der Teufel oder wie ein Ignatius Loiola.
              Amüsant so was.

              Ich würd ja nichts sagen, wenn ich nicht handfeste geschichtliche Beweise hätte.

              Aber lassen wir die Kirche im Dorf, brauch mich ja nicht hier aufzuhalten und sogenannte Aufklärung suchen.
              Findet unsereins anderswo genau so.

              Mach weiter so mit deinem Blog, hervorragend was wir hier zu sehen bekommen, sehr aufschlussreiches, aber noch lange nicht einzigartig.

              Sei gegrüsst.
              Adrian.

        • Falke said

          @Gernotina

          Da wünscht man sich, daß zu mindest Teile des deutschen Militärs und die deutsche Polizei und gerade die Polizei, die die Musels schützt und Deutsche die die Wahrheit offen sagen verfolgt, auch endlich mal eine Initialzündung im Kopf bekommen. Zeit ist es alle male, höchste Zeit sogar. Na ja wenn es so kommen sollte in Frankreich vielleicht springt der Funke über. Wir werden sehen es wird noch ganz „lustig“

          Gruß Falke

          • Gernotina said

            Vielleicht haben europäische Militärs schon seit längerem strategische Vereinbarungen getroffen für brisante Verhältnisse. Jedenfalls sagten mir spanische Offiziere (sprachen gut deutsch) Ende 2014, dass europäische Militärs ihre Völker schützen wollten. Das war am Flughafen von Istanbul, von wo sie mit ihrer Truppe in der Irak einrückten.
            Man kann halt nicht wissen, inwieweit dies auch für die bunte Wehr gilt, der man nationale Verantwortung abtrainiert hat.

            Das Projekt Trump könnte dieses Vorhaben erleichtern.

            Gruß
            Gernotina

            • Falke said

              Ja, ich kann mich erinnern das wurde mal auf dem LC Blog behandelt. Wir werden sehen was die nächste Zeit bringt und wie sich die Dinge entwickeln. Wir leben in sehr aufregenden Zeiten, die vielleicht noch nie so waren in der Geschichte.

              Gruß Falke

          • Falke said

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      • Quelle said

        Amerika und die Welt 2018. Neptun regiert die Energie. Trump unter Saturn-Pluto Zwang. Sein Sonne-Uranus Aspekt löst die Ereignisse aus. Trump’s unberechenbare Situation. Lenkt er mit einem Krieg davon ab? Dem letzten?

        Siehe 18.April 2018 bei ca. Stunde/Minute 1: 10: 00 Uhr.

    • Der Britische Independent hat einen Life-Reporter in Douma, wo laut Nato-Angaben Assad „Gaskrieg gegen sein eigenes Volk“ führen soll. Robert Fisk fand dafür KEINE Belege, aber vieles was für eine Kriegslüge der White Helmets spricht.

      Von Tim Mahoney – Diese „medizinische Helfertruppe“, die viele für eine vom Westen finanzierte Propagandakompanie halten, soll nach Zeugenaussagen den Gasangriff simuliert haben -und dabei sogar Menschenleben in Gefahr gebracht haben.

      White Helmets-Leute kamen laut Fisk-Bericht während der Luftangriffe auf die Islamisten in einen Bunker gerannt, versetzten die dort ausharrenden Zivilisten mit lauten Rufen „Gasangriff! Gasangriff!“ in Panik und begannen mit Wasser imaginäres Gas aus ihren Augen zu „waschen“. Die Bilder davon gingen durch die Westmedien und lieferten Trump, May und Macron ihren Kriegsgrund.

      Der Independent tut in seiner Darstellung alles, den Bericht seines Reporters vor Ort, Robert Fisk, herunter zu spielen und macht schon im Titel daraus die „Zweifel nur eines einzigen Doktors an der Chemie-Attacke“. Der ellenlange Text kommt erst gegen Ende langsam mit der Wahrheit heraus, dass auch Independent-Mann Fisk Zweifel an der Version der Westmedien bekommen hat. Dr. Assim Rahaibani war vor Ort und sagt, die Menschen litten nicht unter Giftgas, sondern unter Sauerstoffmangel im überfüllten Bunker. Die Waschungen der White Helmets offenbaren sich damit als medizinisch unnütze, reine Propagandaaktion, ihr ein Panik stimulierendes „Gas“-Geschrei als lebensgefährlich für die dort in Luftknappheit festsitzenden, verängstigten Menschen.

      Ferner beschreiben Einwohner Doumas, die nicht mit den Islamisten bzw. (laut syrischer Regierung) Terroristen, vor Assad flohen, ein Terrorregime der Assad-Gegner, die sich Bunkeranlagen von der Bevölkerung in Sklavenarbeit bauen ließen.

      Entdeckt hat die Britische Enthüllung F.Rötzer soeben in Telepolis, auch erst am Ende eines Artikels über Kriegslügen „Alternative Fakten…“
      https://www.heise.de/tp/features/Alternative-Fakten-Kontraere-Versionen-ueber-die-Angriffe-auf-syrische-Ziele-4025384.html
      und mit der Einschränkung „scheint sich zu bestätigen“:

      Interesssant ist der Bericht von Robert Fisk über Douma. Er scheint zu bestätigen, dass es keinen Chemiewaffenanschlag gegeben hat.
      https://www.independent.co.uk/voices/syria-chemical-attack-gas-douma-robert-fisk-ghouta-damascus-a8307726.html

      Gruss Maria Lourdes

      Video von Gerhard Wisnewski: Am Ende kommt die Micky Maus: Wie Kinder zu Giftgasopfern trainiert werden
      Kinder, die sich winden, nach Luft schnappen und die Augen verdrehen: Solche Bilder kennen wir doch! Allerdings sehen wir sie normalerweise nur auf Straßen, zwischen zerbombten Häusern oder in irgendwelchen trostlosen Hallen. Wie leicht es ist, solche Bilder zu inszenieren, und wie man das macht, zeigt dieses Video. Und es zeigt auch, wie gut die Kinder mitmachen und schauspielern können. Zur Belohnung kommt am Schluss die Micky Maus.

  2. Vaterland said

    Dass es Euch immer noch wundert – dies MORDEN und andere Völker & Länder bombardieren . Als Frankreich davon sprach, man habe „Beweise“ für Assads (erneuten) Giftgas-Einsatz, da wusste ich, dass es dort bald „kracht“.
    Die einstigen „Befreier“ unseres Vaterlandes auch dort wieder Luftschläge ausführen, wie gehabt: schön „tapfer“ aus der Ferne, sprich aus der Luft- England & Amerika dabei? Klar, die beiden ziehen halt immer gern in den Krieg-
    Frankreich sowieso seit Jahrhunderten ein ach so „friedfertiges“ Land (Volk) usw. Seit Jahrhunderten immer dieselbe Leier….
    Mich kotzt es nur noch an was diese Massenmörder ungestraft immer wieder Menschen antun dürfen
    – und Mama M. wird die paar Hunderttausend neuen Flüchtlinge aus Syrien (zu eben solchen gemacht durch diese ewigen Kriegsverbrecher) bestimmt gerne aufnehmen…..

  3. Mein Beitrag bei Fratze:
    GIFTGAS-LÜGE ENDGÜLTIG AUFGEFLOGEN !!!

    • arkor said

      Wir müssen die erweiterte Dimension sehen. Es standen bereits Filmer bereit und ein Scharfmacher, ein Troll, so wie sie hier und anderswo auf den Blogs sind und stand bereit eine Giftgasattacke daraus zu machen, was nichts anderes bedeutet, was bedeutet, dass der Angriff auf das Haus ebenfalls mit in die Vorbereitung gehörte.

  4. Erwin said

    Syriens UN-Botschafter:

    „Es ist Großbritannien, das die USA zu Handlungen in Syrien drängt“

  5. Erwin said

    Die OPCW Untersuchung zu Skripal – Fake News auf allen Kanälen Jens Berger

    • Erwin said

      Exklusiv: Ein britischer Geheimdienst-Oberst als Verbindungselement zwischen Skripal und Syrien

      Der ehemalige Oberst der britischen Armee und NATO-Kommandeur Hamish de Britton-Gordon spielt eine
      Schlüsselrolle in der Skripal-Affäre. Er ist auch ein entscheidender Stichwortgeber, wenn es um Chemiewaffen
      in Syrien geht – und trainiert die Weißhelme im Umgang mit diesen.

      von Jürgen Cain Külbel

      In dieser Analyse gehe ich der kriminalistischen Frage nach, ob zwischen den angeblichen C-Waffen-Angriffen
      in Syrien, zuletzt in Duma bei Damaskus, und dem Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Segej Skripal und
      dessen Tochter im britischen Salisbury ein Zusammenhang besteht, und ob eine britische „special op“ dahinter
      stecken könnte. Selbstredend sind nur wenig Informationen zugänglich, eine exakte kriminalistische Untersuchung
      kaum möglich – doch es existieren Fakten.

      Untersuchungsfrage:

      Tage vor dem Mordversuch in Salisbury endete Großbritanniens Übung zum Umgang mit chemischen, biologischen,
      radiologischen und nuklearen Waffen (CBRN), genannt „Toxic Dagger“ („vergifteter Dolch“).
      Gibt es einen Bezug zwischen der Übung und dem Mordanschlag?

      Ermittlungsergebnis:
      Weiter :

      https://deutsch.rt.com/meinung/68475-skripal-und-syrien-britische-hand-chemiewaffenzirkus/

  6. Annette said

    Anglo-amerikanische Gierpolitik nach Rohstoffen…
    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

  7. Annette said

    Anderes Thema:
    Die Grundsteuer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    durch Gerichtsentscheidung wurde das Segment „Grundsteuer“ kritisiert und verworfen.
    Das nichtstaatliche VerWiGeb wurde aufgefordert, ein konformes Gesetz zu erarbeiten.
    Somit ist eine individuelle Belastung der reinen Grundsteuer durch Ihre Firma nicht mehr legitim, wenn überhaupt von Rechtslegitimität gesprochen werden kann.

    Meine Leistungen an Ihr Unternehmen erfolgten ohnehin unter dem Vorbehalt einer staatlich legitimierten Gesetzgebung, hatten zu keinem Zeitpunkt meine freiwillige Zustimmung und stellten auch keine Schenkungen dar.

    Bitte beachten Sie, dass das VerWGeb auf dem Grunde des nach wie vor existierenden Deutschen Reichs aufgesetzt ist und, wie bereits oben angeführt, kein Staat sein kann, was das kaufmännische Vertragsrecht zwingend nach sich zieht und von der Bevölkerung in voller Ausdehnung der Dimensionen mehrheitlich höchstwahrscheinlich nicht verstanden wird.

    Ich wäre indessen bereit, mit Ihnen einen soliden Vertrag über Ihre Dienstleistungen abzuschließen und empfehle der Stadtverwaltung, der Bevölkerung ebenfalls Verträge anzubieten, denn es steht außer Frage, daß eine Gemeinschaft Kosten für Dienstleistungen zu kompensieren hat.

    Sie wollen bitte meine Zahlungen aussetzen oder mir mitteilen, wie Sie mit der Gerichtsentscheidung umzugehen gedenken.

    Die betreffenden Dienstleistungskassennummern:

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Familienname

    VerWiGeb = Vereinigtes WIrtschaftsgebiet (nicht staatlich)
    Dienstleistungen = die Kommunen halten die EInwohner für manipulierbar. In einiger Städten gab es den Vorstoß, aus Akten/Kassenzeichen eine Vertragsgegenstandnummer zu machen, damit man sich juristisch sicherer sein konnte… —>freiwillige Annahme eines Vertrags

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/
    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren…

  8. Butterkeks said

    „We will maintain total freedom of action. We will not accept any limitation when it comes to the defense of our security interests,“ Lieberman told Walla News on Monday, noting that „all options are on the table.“
    https://www.rt.com/news/424336-lieberman-syria-action-freedom/

    Talmud für Juden, 7 noahidische Gesetze für den Rest. Keine Überraschung hier, Herr Liebermann.

  9. Butterkeks said

    Kein Kompliment für den Menschen, dem auch eine Person aufgedrückt wird.

    • Butterkeks said

      Die BRD hat ja auch Maschinen, die angeblich (be)glaubigen können, wenn es um Unterschriften, sprich Haftung geht.

  10. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  11. x said

    x

    Das Rückführungsprogramm von Syrern nach Syrien kann anlaufen…….und die Glaubensbrüder können gleich mitziehen, denn in D stehen die meisten eh bloß rum, auf Kosten der Deutschen.

    http://www.pi-news.net/2018/04/180-drehung-bundesregierung-aendert-ploetzlich-ihre-syrien-strategie/

    Das muß nicht sein, zu Hause ist es doch am schönsten!

    https://www.joutube.com/watch?v=_m3dLX6K8Wc

  12. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  13. Kraka said

    Die halten uns doch tatsächlich für so blöd, wie diesen Burschen da.

    Gruß, Kraka

  14. Kraka said

    Syrien: Making of – BEZAHLTE Fake Fotos – zur Manipulation der Medien & Öffentlichkeit

    Gruß, Kraka

  15. Kraka said

    Giftgas-Fake: Aufnahmen im Duma-Krankenhaus

    Gruß, Kraka

  16. Kraka said

    Der vermeintliche Giftgasangriff in Syrien – alles eine große Lüge?

    Gruß, Kraka

    • Quelle said

      Die syrische Regierungsarmee geht mutmaßlich mit Giftgas gegen die verbliebenen Rebellen im Land vor. Offenbar auch mit Material einer Firma aus Baden-Württemberg. Die hat bereits reagiert.

      Bei mutmaßlichen Giftgas-Angriffen in Syrien soll auch Material einer Firma aus Baden-Württemberg benutzt worden sein. Die Firma Krempel aus Vaihingen zeigte sich am Mittwoch „entsetzt“ über Bilder von angeblichen Giftgas-Raketen der syrischen Armee, die mit Material des Unternehmens gebaut wurden. Die Armee von Präsident Assad setzte indes ihre Angriffe auf die Rebellenhochburg Ost-Ghuta nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus fort. Nach Angaben von Beobachtern und Aktivisten starben dabei mindestens 27 Zivilisten.
      Man könne sich nicht erklären, wie das Produkt der Firma Krempel nach Syrien gelangt sei, erklärte ein Firmensprecher. Nach Recherchen der investigativen Internetplattform Bellingcat und der Organisation Syrians for Truth and Justice (STJ) wurden in den vergangenen Wochen mindestens zweimal Raketen mit Chlorgas auf das von Rebellen kontrollierte Gebiet östlich von Damaskus abgeschossen.

      alter Artikel Frankfurter Allgemeine 7.02.2018

  17. +++ Breaking News 17.4.2018 +++ Deutsch-Russische Beteiligung am Giftgaseinsatz in Douma/Syrien nicht ausgeschlossen! +++ Trump, May, Macron, Merkel und Maas prüfen smarten Tomahawk Einsatz im Spreewald ohne weitere Überprüfung der Fakten! +++

    Nach eingehenden Untersuchungen einer OVUT (Offiziell voreingenommenes Untersuchungs-Team) Delegierung aus London (Nebendelegation der Weisshelme) wird das Bild des grausamen Einsatzes von Giftgas in Dumma nun endlich klarer: Es handelt sich wie nun offiziell bestätigt laut Stempel um ein 50kg Fass Senfgurken (daher wohl Senfgas) von 1978 aus alten DDR Kampfgasbeständen im Spreewald, welches durch Aufprall aus 20cm Höhe leck schlug…!

    Rund um den Anschlagsort verteilt wurden die Reisepässe von drei Russland-Deutschen Kampfpiloten gefunden: Dimitri Müller, Ivan Meier und Mischa Lange aus Guben/Spreewald! Obwohl es den syrischen Anschlagsopfern nach dem teilweisen Genuss der überlagerten Senfgurken wieder gut gehe, prüfen die Kriegstreiber Trump, May und Macron den Einsatz von neu entwickelten, überaus „smarten“ Tomahawk-Marschflugkörpern auf Standorte der alten Spreewaldgurkenfabriken in Deutschland…Märkel überlegt noch!

    Deutschlands Kanzlerin Angie Märkel zeigte sich sogleich hoch bestürzt, formte unverzüglich die Handraute und fordert nun vehement den Familiennachzug aus GANZ Afrika auch ohne Familienmitglieder in Deutschland! „Es muss reichen, wenn ein Familienmitglied nach Deutschland hätte „flüchten“ KÖNNEN“…! „Nuja, schaffn das…!“ nuschelte sie als letztes Statement zur Lage. Ihr Außenmännchen Heiko Mars will jeden Häth-Spietsch sofort durch seine Amadeus-Kahane-Sonnenstaatsland Kommentar-Schreddertruppe verhindern lassen…dazu benötigt er mindestens 50000 neue arbeitslose Akademiker mit guten Deutschkenntnissen!

    Krankheitsminister Jens Schmarrn fordert zugleich lautstark die Verdopplung aller aufgestellten Mülltonnen in Deutschland, um zeitgleich den Rentnern und Hartz4-Kindern ein ausreichendes Zusatzeinkommen zur Verfügung zu stellen…! „Wo genügend Leergut zu sammeln ist, herrscht keine Armut…!“, so sein lautstarkes Statement zur nun eskalierten Lage! Im Gegensatz dazu fordert nun Heimatschutz-Oberhorst Horst Seehöfer einen 3 Meter hohen Grenzzaun rund um GANZ Afrika zum Schutze Europa’s und warnte gleichzeitig eindringend vor der massiven Zunahme einer allzu paarungswilliger und messerbestückten Fachkräfte-Invasion…!

    Sie finden diese Nachricht absurd, hanebüchen und völlig daneben…ja stimmt, da haben Sie Recht! Aber genau so absurd, hanebüchen und völlig daneben ist es zu glauben, Assad würde in den letzten Kriegstagen nach einem Sieg über die ISIS-Rebellen gegen die EIGENEN BÜRGER Giftgas einsetzen und so einen Militärschlag der USA und der NATO herauf beschwören…oder Putin würde einen Anschlag mit einem extrem schwer zu handhabenden russischen Nowitschok-Kampfgas auf einen seit 7 Jahren übergelaufenen Doppelagenten Skripal und seine unschuldige Tochter anordnen, wenn zwei kleine Bleikugeln aus einer amerikanischen Browning mit Schalldämpfer weitaus effektiver gewesen wären! Einfach mal überlegen, wem und warum solche False Flag Anschläge am meisten Nutzen bescheren…!

    Mal ehrlich: Bis heute gibt es KEINERLEI BEWEISE, ob zuletzt in Duma/Syrien überhaupt ein Giftgas zum Einsatz kam und woher das absolut tödliche, aber in diesem Fall scheinbar doch ganz gut überlebensfähige Giftgas im Fall Skripal stammt…und, und, und!

    Als Begründung für den Irakkrieg 2003 nannte die angreifende „Koalition der Willigen” unter der Führung der USA vor allem eine angebliche akute Bedrohung durch Massenvernichtungsmittel seitens des irakischen Diktators Saddam Hussein. Diese und weitere Begründungen waren vor dem Irakkrieg stark umstritten. Diesem verweigerte der UN-Sicherheitsrat die Legitimation durch ein UN-Mandat, so dass dieser Krieg bis heute völkerrechtlich als illegaler Angriffskrieg gilt. Die genannten Kriegsgründe sind historisch widerlegt und werden oft als absichtliche Irreführung der Weltöffentlichkeit bewertet, da im Irak weder die unterstellten Massenvernichtungsmittel noch irgendwelche Beweise akuter Angriffsabsichten gefunden wurden…!

    Preisfrage: Wer sieht hier die Parallelen zum Syrienkrieg…? 🤔

    Neueste Infos immer auf: http://systemleaks.wordpress.com

    • GvB said

      @Gloria Germania

      I’m amused..ich bin amüsiert..“Enjoy the show”, also “genießt die Vorstellung”.
      …wenns nicht so traurig wäre..

      Skripal und seine unschuldige Tochter….sind Opfer geworden. Nicht von Putin sondern den westl. Geheimdiensten.

  18. Erwin said

    Veranstaltungs -Termine / Demos – Kundgebungen :

    Berlin. Merkel muß weg
    Mi, 18.4.2018 18:00 Kanzleramt

    Salzgitter.AfD
    Sa, 21.4.2018 14:00 Parkplatz am See

    Halle. Montagsdemo
    Mo, 23.4.2018 18:00 Riebeckplatz

    Berlin. Bärgida
    Mo, 23.4.2018 18:30 Washingtonplatz

    Dresden. Pegida
    Mo, 23.4.2018 18:30 Neumarkt

    Hamburg. Merkel muß weg
    Mo, 23.4.2018 19:00 Dag-Hammarskjöld-Platz

    München. Pegida
    Sa, 28.4.2018 15:00 Marienplatz

    Zwickau. AfD
    Mo, 30.4.2018 15:00 Parkplatz am alten Gasometer

    Erfurt. Erfurt zeigt Gesicht
    Sa, 5.5.2018 14:00 Fischmarkt

    Kandel. Frauenbündnis
    Sa, 5.5.2018 14:00 Marktplatz

    Essen-Steele. Eltern gegen Gewalt
    So, 6.5.2018 14:00 Dreiringplatz

    Zwickau. Bürger Offensive
    Sa, 19.2018 15:30 Kornmarkt

    Recklinghausen. Wir für NRW
    So, 20.5.2018 13:00 Altstadtmarkt

  19. Erwin said

    18 Festnahmen nach Ausschreitungen von Jugendlichen in Toulouse

    Epoch Times,17. April 2018 Aktualisiert: 17. April 2018 13:24

    In der südfranzösischen Stadt Toulouse haben Jugendliche zwei Nächte in Folge randaliert und Sicherheitskräfte angegriffen.

    Mehrere Gruppen griffen im Problemviertel Mirail am Sonntag- und Montagabend Sicherheitskräfte an, setzten Autos in Brand
    und zündeten Mülleimer an, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben 18 Verdächtige fest.

    Während der ersten Nacht der Ausschreitungen warfen Jugendliche nach Angaben der Sicherheitskräfte vier Stunden lang
    Steine auf die Polizeistation und steckten rund zehn Autos in Brand. Am Montagabend kam es demnach erneut zu Zusammenstößen.

    Die Gewalt war offenbar durch den Tod eines Bewohners von Mirail in einem Gefängnis ausgelöst worden. In der Folge verbreiteten
    sich Gerüchte, wonach die Gefängniswärter für den Tod verantwortlich gewesen seien. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft läuft
    derzeit eine Untersuchung zu dem Vorfall. Allerdings habe eine Autopsie ergeben, dass sich der Häftling selbst getötet habe.

    Zusätzlich verschärft wurde die Lage in Mirail durch die Kontrolle einer vollverschleierten Frau durch die Polizei am Sonntag.
    Die Frau habe sich geweigert, den Beamten ihren Ausweis zu zeigen, sagte der örtliche Polizeichef Arnaud Bavois.

    Das von Kriminalität geprägte Viertel Mirail besteht vorwiegend aus Hochhäusern, die meisten sind Sozialbauten.
    Mehrere Dschihadisten stammen aus Mirail. (afp)

  20. Erwin said

    Am Sonntagabend, 15.04.2018 :

    In Marburg ist ein „Mann“ mit seinem Wagen in eine Menschengruppe gefahren:

    http://www.op-marburg.de/Landkreis/Nordkreis/Auto-wird-in-Coelbe-ploetzlich-zu-einer-Waffe

  21. Erwin said

    Hessen: „Südländer“ und Afrikaner verprügeln deutschen Jungen

    Eine interkulturelle Begegnung mit friedliebenden Schutzsuchenden endete für einen 17-jährigen Gudensberger
    mit einer Fraktur der Nasenbeinspitze, einer Schädelprellung und Abschürfungen – der üblichen Bereicherung
    der Merkelgäste für männliche Deutsche.

    Der Jugendliche traf am Samstag gegen 19 Uhr im nordhessischen Gudensberg in Höhe des dortigen Schwimmbadparkplatzes
    auf die „Personengruppe“. Er wurde von ihnen beleidigt und verwehrte sich dagegen. Die fünf Männer rannten daraufhin auf ihn los.
    Einer stieß ihn zu Boden. Dann schlug und trat ein weiterer Täter auf den 17-Jährigen ein, anschließend wurden auch alle anderen
    vier gewalttätig. Alle Schutzsuchenden beteiligten sich sodann konzertiert an der Gewaltorgie. Sie ließen erst von ihm ab, als er Blut
    spuckte und sie dachten, er sei tot. Die Geflüchteten flüchteten daraufhin in Richtung Stadtmitte.

    „Jetzt jagt die Polizei die Schläger“ (BILD) – so werden die Männer beschrieben:

    Täter 1: ca. 17 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, südländisch, Kleidung: schwarzes Base-Cap mit Logo und weißes Tank-Top.
    Täter 2: etwa 1,85 m groß, südländisch, Glatze. Kleidung: schwarze Lederjacke.
    Täter 3: ca. 17 Jahre alt, etwa 1,75 m groß, südländisch, trug schwarze, hochgegelte Haare und hat dicke Augenbrauen.
    Kleidung: grauer Kapuzen-Pullover.
    Täter 4: ca. 17 Jahre alt, etwa 1,85 m groß, dunkelhäutig, Kleidung: blaue Adidas-Jacke.

    Weiter :

    http://www.pi-news.net/2018/04/hessen-suedlaender-und-afrikaner-verpruegeln-deutschen-jungen/

  22. Antonio Campino said

    Erdogan droht: „Europa wird bald türkisch sein“
    http://www.krone.at/564703

    Türkische Justiz schont IS-Kämpfer
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Justiz-schont-IS-Kaempfer-3789368.html

    Türkische NATO-Offiziere warnen vor einer islamisierten Armee der Türkei
    https://www.heise.de/tp/features/Hochrangige-tuerkische-Nato-Offiziere-warnen-vor-einer-islamisierten-Armee-der-Tuerkei-3746428.html

    Türkei setzt in Syrien TrinkWasser als Waffe ein gegen die Kurden und gegen das Assad Regime
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Wasser-als-Waffe-3684021.html

  23. Erwin said

    Anti-Trump-Richter traute George Soros: So tief ist der Sumpf

    • Butterkeks said

      Tief, nur Sumpfmonster dort.

      It turns out that George Soros is the money behind a new real estate venture called Cadre which was founded by Donald Trump’s son in law Jared Kushner and his brother Joshua Kushner.

      The Real Deal has uncovered the fact that George Soros was the man who provided Cadre with a $259 million line of credit. A source told the publication, “Soros has had a long and productive relationship with the Kushner family.”

      The financing was provided; even though, Soros has called President Trump a “would-be dictator.”
      http://jewishbusinessnews.com/2017/01/31/george-soros-backed-jared-kushner-venture-cadre-250-million/

      • GvB said

        Stichwort (bei der Labertasch Jannich ..) = GENTEST

        myheritage.de , 23andme,,Gutjahr, Japhet und Klein

        MyHeritage Ltd.
        PO Box 50, Terminal Park
        Or Yehuda 60250
        Israel

        Tel: +972-3-6280000
        Fax: +972-6280003
        E-Mail: contact(at)myheritage.com

        CEO: Gilad Japhet

        Firmennummer: 513410662
        Eingetragen beim israelischen Handelsregister

        Mit Verbindungen zu Gutjahr [gutjahr.biz].

        23andme und myheritage arbeiten zusammen:

        23andMe combine DNA databases to make finding great grandpa easier [venturebeat.com]

        Weiter Gedankenverbindung:
        Die Jews wollen an die Daten von den Mormonen, Menoniten usw..!
        Was leider immer wieder vergessen wird, das sind die Deutschen in den USA:

        MENNONITEN SIND DEUTSCHE UND BEWAHRER DER DEUTSCHEN KULTUR:
        http://www.taeufergeschichte.net/index.php?id=48
        ————-

        Das mit der DNS (Nicht DNA!)seitens der Käppchenträger war mir von Anfang an bekannt.. (DNS und HAPLO-Gruppenforschung!) Deswegen hab ich mich nie auf deren Heritage-Seite eingeloggt!
        Die Verbindung zu GUTJAHR(!) und wahrscheinlich seiner israelischen Mossadfrau war mir nicht bekannt! Interressant!

        http://www.gutjahr.biz/2014/05/myheritage/
        Die Namen Japhet und Saul Klein sind ja Programm

        Klar wollen die an die rein gehaltenen Mennoniten ran..

        Die Juden machen diese Forschung aber erstens um SCHEKEL zu machen und noch wichtiger..zweitens ihre Abstammung zu „begründen“.. Also möglichst weit zurück in die Vergangenheit um ihre Abstammung auf die JUDA_Priesterkaste der COHNS, Cohens und Lewys, Levis oder King DAVIDS usw. zurück zuführen. Was allerdings fraglich ist, da die echt semitischen Juden(Sepharden und Sabres/immer in Israel Gebornene) in der Minderzahl sind.. gegenüber den weltweit verstreuten Ostjuden(Ashkenazim und Khasarenstämme)
        Geldgeil..
        ..und fragwürdig wird das ganze Projekt von myheritage.de & 23andme, wenns in den Schoss von Google und fuckbook fällt.

        Also wieder eine Konzentration der INFOS und DATEN in eine Hand: Zuckerbergs Hand!

        Gruss Götz, der Hobby -Genieloge 🙂

  24. Wahrheit said

    Fast unglaublich, aber Realität!

    http://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  25. Antonio Campino said

    EU will Fingerabdrücke im Personalausweis einführen
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-fingerabdruecke-im-personalausweis-sollen-bald-pflicht-sein-a-1203405.html

    EU Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
    https://www.golem.de/news/elektronische-beweise-eu-kommission-fordert-weltweiten-zugriff-auf-daten-1804-133906.html

    EU-Kommission: Staatsanwälte sollen direkten Zugriff auf Daten von Internet-Providern innerhalb der EU erhalten
    http://www.mmnews.de/politik/59921-eu-will-direkten-zugriff-auf-internet-daten-fuer-staatsanwaelte

  26. El-Matador said

    Die prowestliche Armee von ukrainischen Nazis setzte in Ostukraine mehrmals Phosphor gegen die Zivilbevölkerung in Ostukraine ein
    http://www.globalresearch.ca/ukraine-atrocities-the-illegal-use-of-white-phosphorous-fire-bombs-against-the-donetsk-civilians/5396497

    Human Rights Watch: Ukrainisches Militär soll Streubomben eingesetzt haben
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/human-rights-watch-ukraine-streubomben?
    http://www.hrw.org/news/2015/02/04/dispatches-more-cluster-munition-use-ukraine

    prowestliche Koalition in Syrien setzte Phosphorbomben gegen die Zivilbevölkerung ein
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170927317613943-us-koalition-angriff-phosphor-syrien/

  27. arkor said

    Ach ne jetzt will die UN erst mal doch nicht untersuchen…..wegen Beschuss (im Kriegsgebiet?
    höchst lächerllich. Das beste ist:Die Terroristen übergeben gleich selbst die Beweismittel (White Hlemets)
    Was für eine Farce.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-ermittler-verschieben-nach-schuessen-inspektion-in-duma-a-1203576.html

  28. Skeptiker said

    Meine platonische Freundin, das Deutsche Mädchen, hat ein neuen Bericht verfasst.

    Die Welt: Ein unglaublich komplizierter Ort – Ist das wahr?

    Das ist ein Beispielbild von mir, sprich es ist das anständige Mädchen, nicht die aus Berlin.

    Liebe Sklaven, liebe Versklavte,

    ich muss zugeben, dass es mich immer wieder in Staunen versetzt, wenn ich so manchen „Wahrheitssuchern“ lausche. Da werden die krudesten Theorien aufgestellt, sich kleinlichst mit völlig belanglosen Unwichtigkeiten abgegeben und eine beinahe schon beängstigende Paranoia aufgebaut! Da wird auf „Verträgen“ herum geritten, mit „Gesetzesparagraphen“ um sich geworfen, die zwar gültig sind und an die man sich halten muss, aber dann doch wieder nicht! Da wird an die Erlösung durch „fremde Staatsmänner“ geglaubt und die Angst vor einem „wahrhaftigen Widerstand“ geschürt!

    Jeder weiß, dass die Presse lügt, noch bevor der System-Journalist sich einen Stift zur Hand genommen hat, doch dann wird trotzdem das eine für wahr und das andere für unwahr gehalten. Es wird sich in Kleinlichkeiten verzettelt und zum Schluss wird der Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen! Ja, ich gebe zu, manchmal schockiert mich so etwas. Denn „so kompliziert“ ist es nun auch wieder nicht, auch wenn uns das immer wieder eingeredet wird! Im Grunde genommen ist es sogar recht einfach. Aber ich erklärs jetzt vorsichtshalber mal in „Kindersprache“:

    Hier weiter.

    https://deutsches-maedchen.com/2018/04/17/die-welt-ein-unglaublich-komplizierter-ort-ist-das-wahr/

    Gruß Skeptiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: