lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln!

Posted by Maria Lourdes - 25/04/2018

Dass Cannabisöl zur Krebstherapie eingesetzt wird und damit Erleichterung schaffen kann, ist inzwischen auch unter Medizinern kein Tabuthema mehr. In Deutschland können Ärzte ihren Patienten Cannabis-basierte Medikamente verschreiben und die positiven Erfahrungen, z. B mit Cannabis-Öl gegen Krebs zeigen Wirkung. Laut Aussagen aus Kreisen der Krankenkassen, steigt die Zahl der Verschreibungen von Cannabis-Medikamenten stark an.

Cannabis wird auch zur Linderung vieler Symptome bei der Multiplen Sklerose (MS) erfolgreich eingesetzt!

Behandlungen mit medizinischem Cannabis haben sich bei der Linderung vieler Symptome der Multiplen Sklerose (MS) als äußerst effektiv erwiesen – mehr hier >>> – Bisher verheimlichte Studien sowie Uraltes-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus aller Welt,
können Sie hier nachlesen >>>.

„Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln!“
Die Geschichte von Rick Simpson

Nach einer schweren Kopfverletzung im Jahr 1997 suchte Rick Simpson durch die Verwendung von medizinischem Hanföl nach einer Besserung seines Gesundheitszustandes. Als Rick entdeckte, dass das Hanföl (mit seiner hohen Konzentration von THC) Krebserkrankungen und andere Leiden heilen kann, versuchte er, es mit so vielen Menschen wie er nur konnte, kostenlos, zu teilen, zu heilen und buchstäblich hunderte von Menschen von ihren Leiden zu erlösen … Aber, als die Geschichte öffentlich wurde, schnappte der lange Arm des Gesetzes zu.

Ohne Behandlung mit dem medizinischem Hanföl waren tausende von Menschen ohne Krebsheilung und Rick Simpson wurde, mit verfassungswidrigen Vorwürfen, des Besitzes und des Handels mit Marihuana beschuldigt!

 Symbolfigur für Cannabis zur Krepstherapie, Rick Simpson aus Kanada.
Rick hat mit Cannabis-Öl bereits mehr als 5.000 Menschen geheilt – nachdem bei ihm selbst 2002 die Diagnose der schlimmsten Form von Hautkrebs gestellt wurde und er die gefürchtete Krankheit mit Hilfe von Hanf-Öl besiegt hat. Hanföl – die ideale „Volksmedizin“ >>> hier mehr dazu >>>.

Natürlich ist “Krebs” eine sehr vielschichtige Krankheit, über die man nur wenig allgemeingültige Aussagen treffen kann. Wer betroffen ist, muss sich selbst auf den Weg machen und für die eigene, ganz individuelle Situation Lösungswege suchen. Eines aber ist klar, die Cannabis-Pflanze kann auf diesem Weg in ganz unterschiedlichen Funktionen ein hoffnungsvoller und wirksamer Begleiter sein.

“Cannabis kann Krebszellen in den ‚Selbstmord‘ treiben, sie zerplatzen lassen“,
sagt Martin Winkler. 
Mit Hanf und Cannabis-Öl besiegte er seinen Prostata-Krebs.

>>> Hier zum Artikel: Mit Cannabisöl den Krebs besiegt >>>.

Das Cannabisöl-Rezept von Rick Simpson, finden Sie hier >>>

Video – Die Rick Simpson Story

Naturnetzwerk net

Originalfassung: Run From the Cure The Rick Simpson Story

Dutch Anarchy

Alles über Hanf, Cannabis auf LupoCattivoBlog >>> hier klicken >>>.

Warum Cannabis nicht legalisiert wird – Die geheimen Tricks der Pharma >>>.


Cannabis als Medizin

Mehr als jemals zuvor brauchen die Menschen heute klare, gut recherchierte, unvoreingenommene, auf Tatsachen beruhende Informationen über die Vor- und Nachteile des Marihuana-Konsums. Das Buch: „Cannabis als Medizin“ bietet diese … Es wird das Standardwerk zu diesem Thema werden >>> hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>>> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der MolekularmedizinBiochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2017 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei. 
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu.


Tatort Gifte im Körper

Wie unser Körper täglich vergiftet wird und wie wir diese Gifte wieder loswerden… Es gibt unendlich viel Literatur zum Thema „Entgiften“, doch dieses Buch stellt bis dato alles in den Schatten was ich zum Thema gelesen habe. Hier habe ich fundierte und leicht-verständliche Informationen gefunden. Natürlich habe ich die mitunter beschriebene Schwermetall-Ausleitung schon durchgeführt >>> hier weiter >>>.


Rechtsregulat – Hervorragend zum Entgiften

Ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung biologischer Regulationsvorgänge mit natürlichem Vitamin C ist das sogenannte Rechtsregulat. Unter dem Begriff „Rechtsregulat“ versteht man ein kaskadenfermentiertes flüssiges Konzentrat aus frischen, ökologisch angebauten Früchten, Nüssen und Gemüsen, das aufgeschlossene, bioverfügbare Enzyme enthält. Die unterstützende Wirkung biologischer Regulationsvorgänge wurde sowohl in Humanstudien als auch durch Grundlagenforschung an der Technischen Universität München bestätigt – Man macht eine Kur von 3 Monaten und dann hört man wieder auf für 3 Monate >>> hier weiter >>>.


Giftdeponie Mensch

Der ungewöhnliche Heilungsweg einer Amalgamvergiftung, die Hintergründe moderner Volkskrankheiten und die wundervolle Hilfe aus der geistigen Welt >>> hier weiter >>>!


Die Antwort auf Krebs

Wie Cannabis viele verschiedene Krankheiten heilt oder auch in Schach halten kann >>> hier weiter >>>.


Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren:

Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien, weil diese entweder gar keinen oder zu viel Wirkstoff oder giftige Trägerstoffe enthalten >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>


 Warum alte Seelen nur schwer Liebe finden >>>


 Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen


 Giftdeponie Mensch: Die Hintergründe moderner Volkskrankheiten >>>


 Warum Menschen im Alter plötzlich boshaft werden


 Die NEUE Frau – Sie braucht keinen Mann, der sie beeindruckt >>>


 Merkel muss weg News: „Gerechtigkeit“ für das deutsche Volk?


 Ich geh leben, kommst du mit?


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


MMS: Der Durchbruch


 Lass los. Mach dich frei. 
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wie Sie Menschen sofort durchschauen und überzeugen können

KREBS mag Weizen, liebt Zucker und knutscht Milch


Reinigung von Darm und Leber


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

> Hier weiter >>>

Notfall-Plan – Ist ein Notfall, in Form eines Unfalles, einer schweren Krankheit oder durch Tod eingetreten, ist es für die Vorsorgemaßnahmen ob für Ihr Unternehmen oder privat zu spät.Ehepartner, Familienangehörige oder Personen Ihres Vertrauens benötigen den schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Informationen um eine reibungslose Fortführung in Ihrem Sinne sicherzustellen. hier weiter


Lernpaket für Deutsch als Fremdsprache – Neben wichtiger Grundlagengrammatik werden in diesem Paket hauptsächlich Mnemotechniken (=Gedächtnistechniken) vermittelt. Mithilfe von kreativen Bildern bleiben Grammatikregeln viel besser im Gedächtnis. hier weiter


Sprich Frauen ohne Angst an! Ich weiß, dass Du vielleicht Probleme hast, auf die Frauen, die Dich interessieren zuzugehen und sie anzusprechen. Und das stresst Dich. Und Du hast die Nase voll von Abfuhren. Nun, ich kann Dir zeigen, wie Du JEDE Frau ansprechen kannst und Deine Ansprechangst endgültig loswirst. hier weiter


Mehr Dates für Dich – Es gibt hunderte von Tips und Tricks, wie man seine Ansprechangst loswerden kann. Das Problem mit der Ansprechangst ist das gleiche, wie mit jeder anderen Angst. Einfach nur zu WISSEN, was die Lösung ist, reicht nicht. Darüber GELESEN zu haben, reicht nicht. Du kannst es lesen und es verstehen. Aber Du must es ERLEBEN, um es zu begreifen. hier weiter


Endlich ohne Knieschmerzen – Wenn Sie schon seit langer Zeit an Knieschmerzen leiden und Ihre gesamte Lebensqualität dadurch eingeschränkt ist… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre Knieschmezen FÜR IMMER loszuwerden und endlich wieder unbeschwert durch´s Leben gehen wollen, dann ist das hier die wichtigste Webseite, die Sie jemals dazu lesen werden…hier weiter


Benimmtipps – ‘Gutes Benehmen ist das Öl im Getriebe zwischenmenschlicher Umgangsformen’,soweit ein chinesisches Sprichwort. In solchen geflügelten Worten liegt ja bekanntlich viel Wahres. Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir ohne diesen Schmierstoff auskommen müssten? hier weiter


Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter


Thema STRESS – Vielleicht kennen Sie das? Der Job zerrt an Ihnen, Sie reiben sich auf und das Privatleben kommt einfach zu kurz. Sie fühlen sich gehetzt und ausgebrannt. Hier kommt eine einfache und schnelle Lösung…hier weiter


Suchtkrank! Sie kennen bestimmt betroffene Personen. Jeder zehnte Deutsche ist Suchtkrank, damit kennen Sie jemanden. Ein menschenwürdiges und gesundes Leben ist erreichbar. Reichen Sie diese Information weiter. hier weiter


WEBINARIS – Deutschlands Nr. 1 Plattform für automatisierte Webinare. Ein Webinar oder Web-Seminar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. hier weiter


Depressionen – Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit leiden nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an Depressionen. Damit wird der immense Druck deutlich, der in unserer modernen Gesellschaft durch Depressionen besteht. Wie Sie den Depressionen endlich ein Ende setzen und sich ab sofort wirksam dagegen schützen. hier weiter


Achtsamkeit heißt, sich dessen BEWUSST zu sein, was man tut. Mit Achtsamkeit werden Sie wieder lernen, auf Ihren Körper zu hören, denn nur er weiß was ihm gut tut und was nicht. Lassen Sie Achtsamkeit in Ihr Leben und freuen Sie sich auf die Nebenwirkung „schlank werden und bleiben“. hier weiter


Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


 

133 Antworten to “Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln!”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      ,,Rußland wird wieder von einem autoritären roten Regime regiert. Sie werden dem Westen ihre »friedliche Koexistenz« versichern, und viele Westeuropäer werden sich davon blenden lassen.“ http://www.j-lorber.de/proph/3wk/Gottfried%20von%20Werdenberg%20-%20Zukunftsschau%20von%201994.htm

    • arkor said

      Das Deutsche Reich ist am 23.9.2017 mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.9.2017 in die Handlungsfähigkeit durch die verbindliche, völkerrechtliche Erklärung, welche unwiderruflich und unauslöschbar zum völkerrechtlichen Bestand wurde, wieder eingetreten.

      Die Klage des Völkermords am deutschen Volk, des deutschen Volkes gegen geplante und versuchte totale Vernichtung ist ebenfalls aus der Unmittelbarkeit der legitimierenden Gewalt Bestandteil der weltweiten mittelbaren Gewalten, Repräsentanzen und vertretenden Institutionen und des Völkerrechts geworden mit absoluter Rechtsverbindlichkeit.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
      [Horst Mahler]

      • Skeptiker said

        Russland wollte Friedensvertrag mit Deutschland schon 1952 USA Alliierten waren dagegen!

        Hier wesentlich mehr

        https://wahrheitinside.wordpress.com/2017/04/19/kein-friedensvertrag-fuer-deutschland-russland-wollte-einen-friedensvertrag-mit-deutschland-schon-1952-usa-die-alliierten-waren-dagegen/

        Gruß Skeptiker

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          Die europäische Revolution vom Jahre 1933 fand einen Widerhall in Rußland. Als europäische Armeen im Jahre 1941 einbrachen, fanden sie sich überall als „Befreier vom Bolschewismus“ feierlich begrüßt. Marschall Wlassow wäre in der Lage gewesen, Millionenarmeen an die europäischen Kommando machte sich diese Dienstleistungen erst zunutze, als es zu spät war.

          ,, die Russen waren 1941 anfangs sehr deutschfreundlich, erhofften sich Befreiung, nicht Eroberung https://www.johndenugent.com/german-bestaetigung-meiner-these-die-russen-waren-1941-anfangs-sehr-deutschfreundlich-erhofften-sich-befreiung-nicht-eroberung Ein außergewöhnliches Geheimarchiv veröffentlichte zum ersten Mal wie Tausende von Sowjet-Bürgern während des zweiten Weltkriegs mit Nazi- Invasoren zusammenarbeiteten.“

          ,,Bei Beginn des Krieges war Rußland bereit, einen Friedensvertrag mit Europa zu schließen, aber das Washingtoner Regime versprach, an seiner rein negativen, antiamerikanischen, anti-nationalistischen Politik der Besiegung des autoritären sozialistischen Europa um jeden Preis, eischließlich jenes von Selbstmord, es versprach, alle russischen Kriegsanstrengungen auf wirtschaftlichem Gebiete zu unterstützen, solange Rußland im Kriege bleiben würde, und versprach Rußland mit einem russisch-amerikanischen Welt-Kondominium der Nachkriegszeit zu teilen. Dieses Verhalten Amerikas Rußland gegenüber hat in der Weltgeschichte nicht seinesgleichen. Während des Krieges entzog Amerika seinen Streitkräften Kriegsmaterial in großen Mengen, um es kostenlos oder ohne irgendwelche Rückgabebestimmungen an Rußland auszuliefern. Amerika lieferte Rußland:

          14795 Flugzeuge
          7056 Panzer
          51503 Jeeps
          35170 Motorräder
          8071 Traktoren
          375883 Lastwagen

          Maschinen im Werte 1078 Millionen Dollar und 107 Millionen Yards Baumwoll-Produkte und 62 Millionen Yards Wollprodukte.

          Diese Liste ist unvollständig und erfaßt nicht Schiffe, Nahrungsmittel, Eisenbahmaterial usw…

          Während des Krieges zwang Amerika England seiner eigenen Armee lebenswichtige Ausrüstungen für Lieferung an Rußland zu entnehmen, einschließlich 5031 Panzer und 6778 Flugzeuge. Ungeheure Mengen von Waffen und Munition wurden auf amerikanischen Befehl der englischen Armee entzogen und an Rußland geliefert. Rohmateriallieferungen erreichten den Wert bis zu 99 Millionen Pfund Sterling. Der amerikanische Vizekönig in England, Churchill, gab in seinem Memoiren zu, eines seiner diplomatischen Problems war die Überredung der Russen, diese Lieferung ohne Verdacht und mit Wohlwollen entgegenzunehmen.

          Wieder ist es klar, nach den einfachen organischen Grundgesetzen der Politik, daß das Washingtoner Regime in keiner Art eine amerikanische Politik verfolgte. Eine nationalistische Politik kann nie negativ sein. In diesem Augenblick, in dem Augenblick, in dem sie negativ ist, hat etwas anderes über das nationale Interesse gesiegt.

          Während des ganzen Krieges führte die amerikanische Propaganda nur einen großen Imperativ: ZERSTÖRT DEUTSCHLAND !!!

          Ohne die amerikanische Intervention als Rußlands all-aufopfernder Vasall hätte der Krieg Europa gegen Rußland auf drei Arten beendet werden können: politische Vernichtung Rußlands durch Europa, politische Vernichtung Europas durch Rußland, oder Friedensverhandlungen.

          S. 48 aus dem Buch ,,der Feind Europa“ von Ulik Varange https://books.google.com.br/books/about/Der_Feind_Europas.html?id=qj3EHAAACAAJ&redir_esc=y

          ,,Vom Standpunkt der Washingtoner Regimes aus waren die Überreste des englischen Staates wertvoll als ein Mittel, um Amerika in einen Krieg gegen Deutschland zu verwickeln entsprechend der Formel von 1916 und der Tatsache, daß die englische Insel wertvoll sein als ein – nach den Worten des amerikanischen Generalstabes – „unverkennbarer Flugzeugträger“ ebenso gut als ein Verschiebegelände für Truppen und Material.

          Keine Gruppe innerhalb eines Landes, keine Klasse, keine organische Schicht irgendwelcher Art ist je imstande, die Machtstellung eines gesamten Landes durch einen groß angelegten Verrat zu verbessern. In diesem Sinne bedeutet jeglicher Verrat politische Torheit.

          Die englischen offiziellen Persönlichkeiten von 1939 waren im zweiten Sinn töricht, indem sie durch das totale Fehlen einer Konstatierung der größeren Machtströmungen und ebenso durch das vollständige Fehlen eines staatsmännischen Gefühls für die Definition des Feindes. Der Feind ist der Staat, den man besiegen kann, wenn man zugleich bei diesem Prozeß mehr Macht gewinnen kann.

          Auf diese Weise ist, wenn man sich einen Feind auswählte, dessen Niederlage sich als so kostspielige ausweist, daß man sogar den Verlust einer größeren Macht anderswo in Kauf nehmen muß, sogar ein Sieg über einen solchen Feind eine politische Niederlage zu nennen.

          Um die diplomatische Vorbereitungen des zweiten Weltkrieges nachzugehen, versuchten die englischen offiziellen Deutschland zu isolieren, indem sie Kriegsbündnisse mit Deutschlands Nachbarn, wo immer es möglich gewesen ist, schlossen. Sie rechneten mit amerikanischer Hilfe, verließen sich auf die Ausführungen des Washington Regimes, sie vermuteten daß diese imstande sein würde, Amerika in den Krieg zu führen, entgegen Amerikas geopolitischer Isolierung, entgegen der einmütigen Opposition der amerikanischen Bevölkerung, entgegen dem Widerspruch zwischen der Intervention und dem nationalen Interesse Amerikas und endlich entgegen der fundamentalen, geistigen, völligen Gleichgültigkeit Amerikas auch angesichts eines siegreichen Krieges gegen Europa.

          Diese einzige Frage, die sie als erste zu stellen versäumten, war: Welches ist das politische Endziel? Oder in anderen Worten ausgedrückt: Inwieweit wird Englands Macht durch einen erfolgreichen Krieg Amerikas gegen Deutschland vergrößert werden können? Das Versäumnis dieser Fragestellung hat die totale Niederlage Englands zur Folge. Wäre diese Frage je gestellt worden, dann wäre es selbstverständlich gewesen, daß England allein diesen Krieg nicht gewinnen konnte und jegliche Machterweiterung, die sich aus eine Niederlage Deutschlands ableiten läßt, Amerika oder einer andern Macht zugute kommen würde. Die endgültige Erklärung der Selbstmordpolitik des englischen Regimes von 1939 – sie wurde den ganzen Krieg hindurch fortgesetzt – verschiedene Wurzeln und wird den Gelehrten und Archivaren noch viel zu schaffen machen.

          Zuerst muß man die offensichtliche und wichtige Tatsache festlegen, daß politische Torheit allein damit nicht belastet werden kann, d.h. daß einige Regierungsmitglieder bewußt und überlegt eine Politik verfolgten, die durchaus nicht englisch sondern nur antideutsch gewesen ist.

          Zweitens ist die Tatsache festzuhalten, daß mehrere Mitglieder dieses Regimes nicht Mitglieder der offiziellen Regierung waren, ja sogar nicht einmal Mitglieder der englischen Organismus.

          Drittens ist folgende Tatsache die größte und wichtigste: mit Joseph Chamberlain ist die englische traditionsreiche Politik zu Grabe getragen worden: die nachfolgenden Staatsmänner waren von geringerer Befähigung, Klassenkämpfer wie Lloyd George und MacDonald, reine Egoisten, imstande jeglichen fremden Einfluß zu vertreten, wie Churchill und Eden, sogar besessene Psychopathen wie Duff Cooper.

          Die englische Nation war in den Krieg als Vasall gezwungen worden, dem man diesen Gedankengang eingeredet hatte, daß er unabhängig handle, und er kam aus diesem Krieg mit allen Eigenschaften einer Kolonie heraus, es fehlte nur die abschließende, legalistische Formulierung. Diejenigen, die in London Regime an der Spitze saßen, die ehrenhafter, wenn auch töricht waren, gedachten Amerika für ihre Zwecke zu gebrauchen, während sie gerade durch ihre Bemühungen in dieser Richtung für die Machtgelüste des Washingtoner Regimes gebraucht wurden.

          In Wirklichkeit war der 2. WeltKrieg von Anfang bis zu Ende eine Schöpfung des Washington Regimes. http://www.ihr.org/jhr/v04/v04p135_weber.html Hamilton Fisch warnt die Nation

          ,,In den Monaten vor dem Ausbruch des bewaffneten Konflikts in Europa war vielleicht die energischste und prophetischste amerikanische Stimme der Warnung vor Präsident Roosevelts Kampagne, Krieg anzuregen, Hamilton Fish, ein führender republikanischer Kongressabgeordneter aus New York. In einer Reihe von knallharten Radioreden sammelte Fish eine beachtliche öffentliche Meinung gegen Roosevelts trügerische Kriegspolitik. Hier sind nur ein paar Auszüge aus einigen dieser Adressen. [35]

          Am 6. Januar 1939 erzählte Fisch einem landesweiten Radio-Publikum:

          Die aufflammende und provokante Botschaft des Präsidenten an den Kongress und die Welt [zwei Tage zuvor] hat das amerikanische Volk unnötig alarmiert und zusammen mit einer Flut von Propaganda, die von hohen Vertretern des New Deal ausging, eine Kriegshysterie geschaffen, die für den Frieden von Amerika und die Welt. Die einzige logische Schlussfolgerung zu solchen Reden ist ein weiterer Krieg, der von amerikanischen Soldaten in Übersee geführt wurde.

          Am 5. März sprach Fish über das Radio-Netzwerk von Columbia mit dem Land:

          Die Menschen in Frankreich und Großbritannien wollen Frieden, aber unsere Kriegstreiber ermuntern sie ständig dazu, den Münchener Pakt zu missachten und auf das Waffenargument zurückzugreifen. Wenn wir nur aufhören würden, uns in fremde Länder zu mischen, würden die alten Nationen Europas ihre eigenen Streitigkeiten durch Schiedsverfahren und Friedensprozesse bilden, aber anscheinend werden wir sie nicht zulassen.

          Am 5. April wandte sich Fisch mit folgenden Worten an die Zuhörer des National Broadcasting Company Network:

          Die Jugend Amerikas wird wieder auf ein neues Blutbad in Europa vorbereitet, um die Welt für die Demokratie zu sichern.

          Wenn Hitler und die Nazi-Regierung Memel oder Danzig zurückgewinnen, die durch den Versailler Vertrag aus Deutschland weggebracht wurden, und wo die Bevölkerung zu 90 Prozent deutsch ist, warum ist es notwendig, Drohungen und Denunziationen zu machen und unser Volk zum Krieg anzuregen? Ich würde nicht das Leben eines amerikanischen Soldaten für ein halbes Dutzend Memels oder Danzigs opfern. Wir haben den Versailler Vertrag abgelehnt, weil er auf Gier und Hass beruhte, und solange seine Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten bestehen, sind es Befreiungskriege.

          Je früher bestimmte Bestimmungen des Versailler Vertrages verschrottet werden, desto besser für den Weltfrieden.

          Ich glaube, wenn in Deutschland die Gebiete mit deutlich deutscher Bevölkerung außer Elsaß-Lothringen und Tirol wiederhergestellt werden, wird es in Westeuropa keinen Krieg geben. Es mag einen Krieg zwischen den Nazis und den Kommunisten geben, aber wenn das der Fall ist, dann ist das nicht unser Krieg oder der von Großbritannien oder Frankreich oder irgendeiner der Demokratien.

          New-Deal-Sprecher haben die Kriegshysterie in eine regelrechte Raserei versetzt. Die New-Deal-Propagandamaschine macht Überstunden, um die Köpfe unseres Volkes auf den Krieg vorzubereiten, der bereits unter einem schweren Fall von Kriegszittern leidet.

          Präsident Roosevelt ist der wichtigste Kriegstreiber in Amerika und ist weitgehend verantwortlich für die Angst, die die Nation durchdringt, was dem Aktienmarkt und dem amerikanischen Volk einen schlechten Fall der Unruhe beschert hat.

          Ich beschuldige die Regierung, Kriegspropaganda und Hysterie anzuzetteln, um das Scheitern und den Zusammenbruch der New-Deal-Politik zu vertuschen, mit 12 Millionen Arbeitslosen und Geschäftsvertrauen zerstört.

          Ich glaube, wir müssen weit mehr von unseren Feinden fürchten als von außen. Alle Kommunisten sind einig darin, uns zum Krieg gegen Deutschland und Japan zum Nutzen Sowjetrußlands zu bewegen.

          Ohne Verständnis für seine enge Bindung an das organisierte Judentum macht Roosevelts Politik wenig Sinn. Die jüdische Historikerin Lucy Dawidowicz bemerkte: „Roosevelt selbst brachte mehr Juden in seinen Kreis als irgendein anderer Präsident vor oder nach ihm. Felix Frankfurter, Bernard M. Baruch und Henry Morgenthau waren seine engen Berater. Benjamin V. Cohen, Samuel Rosenman und David K. Niles waren seine Freunde und vertrauten Helfer. „[39] Dies ist vielleicht nicht so bemerkenswert angesichts Roosevelts angeblich ein Achtel jüdischer Abstammung.

          Roosevelts Politik war mehr als nur unehrlich – sie waren kriminell. Die Verfassung der Vereinigten Staaten gewährt dem Kongress nur die Befugnis, Krieg und Frieden zu schließen. Und der Kongress hatte mehrere wichtige Gesetze verabschiedet, um die Neutralität der Vereinigten Staaten im Falle eines Krieges in Europa zu versichern. Roosevelt verletzte fortwährend seinen Eid als Präsident, um die Verfassung aufrechtzuerhalten. Wenn seine geheime Politik bekannt gewesen wäre, wäre die öffentliche Forderung nach seiner Amtsenthebung höchstwahrscheinlich nicht aufzuhalten gewesen.

          Roosevelts Hass auf Hitler war tief, vehement, leidenschaftlich – fast persönlich. Dies war zu einem nicht geringen Teil auf einen anhaltenden Neid und Eifersucht zurückzuführen, die in dem großen Gegensatz zwischen den beiden Männern wurzeln, nicht nur in ihren persönlichen Charakteren, sondern auch in ihren Aufzeichnungen als nationale Führer.

          Roosevelt sprach von Demokratie und zerstörte sie unaufhörlich. Er beschmierte den Antidemokratischen und Antiamerikanischen, der ihn im Namen des Friedens und der Bewahrung der amerikanischen Lebensweise ermahnte. Er hat die Demokratie in eine Karikatur und nicht in ein Modell verwandelt. Er sprach über Redefreiheit und brachte diejenigen zum Schweigen, die seine Meinung nicht unterstützten.

          Er sprach von Religionsfreiheit, verbündete sich jedoch mit dem Bolschewismus.

          Er sprach über die Freiheit zu wollen, aber er konnte nicht zehn Millionen Menschen mit Arbeit, Brot oder Obdach versorgen. Er sprach über die Freiheit von der Angst vor dem Krieg, während er für den Krieg arbeitete, nicht nur für sein eigenes Volk, sondern für die Welt, indem er sein Land gegen die Mächte der Achse aufstachelt, statt ihnen anzuschließen. So brachte er Millionen in den Tod.

          Dieser Krieg ging tatsächlich als der Krieg von Präsident Roosevel in die Geschichte ein.

          Die Watergate-Episode hat viele Amerikaner zutiefst bewusst gemacht, dass ihre Präsidenten kriminell handeln können. Diese Affäre zwang Richard Nixon, seine Präsidentschaft niederzulegen, und er gilt immer noch als Krimineller. Keine Schule ist nach ihm benannt und sein Name wird nie den Respekt erhalten, der normalerweise jedem amerikanischen Präsidenten zukommt. Aber Nixons Verbrechen verblassen im Vergleich zu denen von Franklin Roosevelt. Was waren Nixons Lügen im Vergleich zu denen von Roosevelt? Was ist eine Einbruchdiebstahlvertuschung im Vergleich zu einer illegalen und geheimen Kampagne, um einen großen Krieg zu verursachen? “

          Quelle http://www.ihr.org/jhr/v04/v04p135_weber.html

    • x said

      x

      Unbeding lesen…….

      https://praxis-dr-graf.de/wp-content/uploads/2016/02/DGUHT-Artikel.pdf

      • Was gibt’s da als Empfehlung? Nervtote Zähne raus!?!?

        Gruss Maria

        • Quelle said

          Weniger Hirnatrophie bei Multipler Sklerose durch Krafttraining?
          15. August 2017
          Laut einer Kooperationsstudie kann regelmäßiges Krafttraining Hirnatrophie bei Erkrankten mit schubförmig-remittierender MS verlangsamen.

          sogar von der Amselgruppe bestätigt….

          R,Niessen weiß das schon lange…. er hat die perfekte Methode anzubieten….da kennt man die Schübe gar nicht mehr, kann langsam wieder schubfrei ins Leben laufen.

        • Skeptiker said

          @Maria

          Natürlich, nicht nur nervtötende Zähne, nein, am Besten alles raus.

          (https://youtu.be/dDvgjdSwOYI?t=93)

          Vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue.

          Gruß Skeptiker

  2. x said

    x

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-04/markus-soeder-csu-kreuz-christentum-behoerden-bayern

    Viel zu späht, die jetzt wieder „aufgehängten“ Kreuze werden die politische Machtstellung auch nicht mehr erhalten können……..

    das deutsche Volk wird auch täglich schlauer, gut so, ……. und glaubt inzwischen auch nicht mehr alles …..

    „das stand in der Zeitung, – das kam im Fernsehen“,

    war vor Jahren quasi noch ein Pädikat an das man fast zu 100% geglaubt hat und kaum oder selten anzweifelte.

    • x said

      x

      Abkopiert:

      Bayern schreibt Kreuze in allen Staatsbehörden vor

      Ab 1. Juni muss in jeder bayerischen Behörde ein Kreuz hängen. Das ist laut Ministerpräsident Markus Söder kein religiöses Symbol, sondern ein Bekenntnis zur Identität.

      • asisi1 said

        söder ist doch auch so ein falscher fufziger. würde es stimmen bringen, hängt er auch ein bild von seinem Hund auf!
        ich kann nur hoffen, dass die Bayern das bei der Wahl durchschauen und diese null nicht wählen. ansonsten haben sie verspielt!

        • GvB said

          Das asymetrische Kreuz…wo vor 2000 Jahren ein scheintoter Mann angenagelt wurde?
          hhhm..
          …und das umgdrehte KREUZ ist ein satanistisches Zeichen!

          Söder? Sein Name ist Programm
          södern..
          bedeutet im schwedischen irgendwas „südlich-es“

          http://www.schwedisch-ins-deutsche.de/woerterbuch-deutsch/s%C3%B6dern

          In Bayern bedeutet es neuerdings meckern, rummlabern. 🙂

          • asisi1 said

            würde einmal gerne ein Gespräch zwischen söder und Seehofer belauschen. die beiden säuseln sich die ohren voll und glauben selbst den großen stuss den sie von sich geben. so verstellen kann man sich sicher nicht!

    • Reiner Nießen said

      ich bin dafür das überall kreuze aufgehangen werden damit jeder ,auch die kinder, sehen wohin es führen kann wenn man seinem vater hoffnungslos vertraut.
      wenn es nicht religiös gemeint sein soll sondern nur sachlich wäre doch gegen eine zeitgemäße der darstellungen von mordwerkzeugen sicherlich auch nichts einzuwenden. ich denke da beispielsweise einen elekrischen stuhl oder einem gewehr.

      merkt denn niemand was hier immer noch geschieht?
      hinrichtungsmethoden gedenken oder glauben das menschenopfer wirklich gedenkswert und lobenswert seien.
      jeder der menschen tötet und egal aus welchen grund auch immer ist ein mörder.
      in dem fall war es der eigene vater der den mord an seinem unehelichen sohn verlangt haben soll.
      aber eventuell bin ich nicht gläubig genug um menschenmord gut zu heißen.

      es macht mich traurig wenn ich eine kultur ehren soll auf den grundlagen einer mördegesellschaft die sich der inqusition rühmt und mehr menschen im namen gottes ermordet hat als es bisher kriege schafften.
      wir waren doch mal ein volk das sich der dichter und denker rühmte.
      ja dazu will ich mich bekennen.

      wir wurden nicht akzeptiert weil wir ein volk der gläubigen sind.
      um gutes zu tun ist es nicht notwendig einen fikiven gott anzuwimmern und seine ihm nachgesagten missetaten durch veraltete mordwerkzeuge in erinnerung zu halten.
      besinnen wir uns doch der tatsache das wir menschen selber uns himmel und hölle erschaffen können.
      es wird immer noch mehr unheil im namen des guten verbreitet als im namen des bösen.

      wie muß sich ein gläubiger fühlen wenn ihm bewußt wird das er es gutheißt wenn ein unschuldiger für seine im angedichteten sünden ermordet wurde?
      da uns erklärt wurde das luzifer (der lichtbringer übersetzt) dem menschen die erkenntnis gebracht haben soll gut und böse zu unterscheiden ist es sicher teufelswerk wenn ich das böse darin erkennen kann wenn eine vater seinen unschuldigen sohn ermorden läßt.

      ja sicher muß man schon gläubig sein um das böse nicht mehr zu sehen.
      unter glauben verstehen wir ja auch den begriff nicht wissen.

      ich möchte niemanden beleidigen aber als attheist fühle ich mich beim erblicken von kreuzen in meinem logischen denken beleidigt aber ich würde nicht mit einer pistole in die kirche stürmen weil dort gläubige sitzen. derartige reaktionen überlasse ich gerne den sogenannten gläubigen sicher auch weil sie auf diesem gebiet mehr erfahrungen haben.

      • Andy said

        Hallo Reiner,
        bitte nicht beim Erblicken von Kreuzen beleidigt sein. Warum ?: „Da die kreuzförmigenFlugkörper von den Feinden der Menschheit aus dem Sternbild Fische kamen und der „ch“-Laut einst oft mit dm Buchstaben „x“ geschrieben wurde entstand der Begriff „Kruzifisch“, der dann als „Kruzi- fix“ einem angeblichen Jesus Christus zugeordnet wurde.“
        Was koennen die kreuzfoermigen Flugkoerper dafuer, dass die Erdlinge eine „Religion“ daraus machten?
        http://elifonaot.q32.de/cms/doku.php?id=de:pub:2007:20071231b:start
        Gott sei Dank bin ich in der irdischen Religionsfrage ebenfalls ein Atheist, 🙂

        Gruss
        Andy

        • Andy said

          Hier ist noch ein Atheist 🙂 https://www.youtube.com/watch?v=jxo81Ok9Urk

          • Adrian said

            Das Kreuz erinnert uns genau daran die Bibel zu lesen,
            die haargenau darlegt WEM man NICHT nacxhfolgen soll.

            Romjuda benutzt für hinterhältige Zwecke dieses Kreuz, und ja, es ist ein Mordinstrument,

            aber wer wurde daran geschlagen und zu Tode gefolter,
            und was hat jener gepredigt, dass er auf bestialische Weise verrecken musste?

            Genau gegen die hat er gepredigt, die sagen es gäbe keinen Gott,
            genau die die lieber schriftgelerhrten Irrenführen wie die dümmsten Schafe nachlaufen.

            Der Katholizismus holt gerade heute zu einem endgültigen Vernichtungsschlag
            gegen das deutsche Volk aus und will es endgültig ans Kreuz nageln,
            was anscheinend auch gelingen wird.

            ABER WEHE WENN ES AUFERSTEHT, DANN GIBT ES KEIN GOTTERBARMEN.

            • Reiner Nießen said

              hallo adrian
              ich denke du verderehst da etwas.
              hat jesus nicht zu den geheilten gesagt , nicht gott hat dir geholfen sondern nur dein glaube. das nennt man heute plazebo.
              außerdem haben die gläubigen des tempels seinen tod verlangt und wenn man den schriften glauben würde sogar sein eigener vater.

              aber was solls die schriften über ihn wurden erst 70 jahre nach seinem angeblichen tod von menschen verfasst die ihn nie gesehen haben.
              meiner meinung nach sollte man etwas realer denken wenn es um solche märchen geht die bisher millionen von menschenopfer gefordert haben.

              – sohn einer vergewaltigte minderjährige leihmutter
              – uneheliche verhältnisse
              – erst als erwachsener getauft
              – nie arbeiten gegangen
              – dem betrogenen stiefvater über 20 jahre auf der tasche gelegen
              – gewalttätig gegen geldwechsler die ihrer arbeit nachgingen
              – aber teure gewänder getragen auf kosten anderer
              – parties gefeiert im teuresten restaurant der damaligen zeit (garten gezemane)
              – dann mit zwei frauen zusammen unhehelich gelebt (also in sünder der damaligen zeit)
              – angeberisch die strassen mit palmwedel schmücken lassen wenn er auf einem weißen esel durch die stadt zog.
              – und schluß endlich von auftragsmördern seines eigenen vaters gequält und ermordet

              also ich hätte mir etwas besseres ausdenken können.
              man bedenke wieviele menschen sind durch diesen blödsinn bisher ermordet worden.
              wann ist schluß damit?

              wenn jemand ein land wegen öl zerstört kann ich ihm gewinnsucht vorwerfen und das ist noch nachvollziehbar wenn auch schlecht.
              aber was soll man denken wenn menschen ermordet werden auf grund einer fiktiven gottesphantasie?
              wer heute bei physik und biologie etwas mehr aufpasst kann sicher nicht davon ausgehen das kein gott notwendig ist um die chemischen zusammenhänge im universum zu verstehen.

              sollte es eine person gott geben fordere ich ihn auf hier her zu kommen und sich anzusehen was sein bodenpersonal hier in all den jahren angerichtet hat.
              dann wäre sicher wieder so eine rückrufaktion (sintflut) seiner modellreihe mensch fällig.

              eventuell sollte sich alle menschen die sich geschädigt sehen durch krankheit, kriege ,unfälle oder naturkatastrophen beim vatikan melden.
              da ja alles nur nach deren meinung, durch gott geschieht könnte man sich nach dem verursacherprinzip an die direckte vertretung wenden um schadensersatz geltend zu machen.
              mal sehen was dann für ausreden benutzt werden.
              aber würden die gläubigen genauer hinsehen würde sie schnell erkennen was nicht stimmt.
              im vater-unser heißt es: und führe uns nicht in versuchung!
              na toll, ein gott der seine modelle beschützen soll wird angefleht uns nicht in versuchung zu führen???

              eventuell sollte man auch auf grund der politischen lage zusätzlich das gerücht ausstreuen man hätte in berlin öl gefunden.
              dann kämen sicher schnell die amerikaner und würden uns von der diktatur merkel befreien.

            • Zaungast said

              @Reiner Niessen

              Es gibt viele Definitionen vom christlichen Glauben, und tatsächlich ist es wahrscheinilch so, daß jeder das für sich ausmachen muss, oder auch nicht, je nach dem.

              Ich habe mir kürzlich mal einen Überblick verschaffen wollen, was denn da so alles im Angebot ist, zu diesem Jesus, auch was andere Religionen zu sagen haben und habe (bei wikipedia) durchweg positives gefunden, außer im Talmud.

              Die Moslems halten ihn, Issa, für einen Propheten, im fernen Osten wird er als ein Avatar betrachtet, die „Christen“ nun ja, die haben unterschiedliche Auffassungen. Dann gibt es Leute wie sie, die sich offensichtlich etwas auskennen und ihre Schlüsse ziehen.
              Manche meinen es sei eine komplette Fälschung und JC stünde eigentlich für Julius Cäsar, der der Autor des NT’s sei und diese Schriften verfasst habe zur Kontrolle der Massen.
              Das kann ja alles sein, aber hilft es? Dem einen oder anderen vielleicht, aber alles in allem eher nicht, wie man auch an dem Konflikt sehen kann, den Sie und Adrian hier austragen.

              Wie erklären Sie denn, Herr Niessen, daß unsere Ahnen, sagen wir mal nur von Luther an so stark an der Lehre des Jesus von Nazareth gehangen haben? Alles Zwang und eingeprügelt? Das würde bedeuten, daß unsere Ahnen komplette Idioten waren, Knechte und Sklaven usw. was den Leistungen und Fortschritten und Errungenschaften unserer Altvorderen widerspricht.

              Meine Ahnen waren: Christen, Ketzer, Häretiker, Heiden, Sonnenanbeter!!! Wer sich mal ehrlich fragt, der wird einsehen müssen, daß es bei ihm auch nicht anders sein kann, es sei denn er kommt nicht weiter zurück als Anno 1945 ^^

              Was Ihre Forderung angeht, dieser Gott könne doch mal einschreiten und zeigen was er kann, ist kindisch, das wissen Sie auch, nicht wahr?

              Wir sind vernunftbegabte Menschen, die Betonung liegt auf BEGABT, soll heißen wir haben die Möglichkeit zur Entfaltung unseres menschlichen Potentials, was individuell gewiß unterschiedlich ist.

              Ebenso @Adrian verhält es sich mMn mit der Verheißung im Eingangstext des Johannes-Evangeliums, wo die MÖGLICHKEIT eröffnet, daß wir, sollten wir der Lehre des Jesus von Nazareth folgen, die Macht haben Kinder Gottes zu werden….Betonung liegt auf werden, also nicht automatisch durch Geburt.

              Die Causa Jesus muSS geklärt werden, das stimmt und ich denke, daß es nur mit der Bibel geht, in der wie ich schon sagte ca. 33% Wahrheit und 66% Ancient Hollywood steht. Die Sicht oder der Zug zu den 33% Wahrheit sind inzwischen verbaut und verbrettert, aber was ich nicht gefunden habe, bei Wikipedia, ist eine Erwähnung des nordischen Christentums, einfach weggelassen…aha…erst habe ich mir empört und dann sah ich die Chance 🙂

              Herr Niessen, ich habe nicht viel von Ihnen gelesen, weil meine Gesundheit ist allein meine Angelegenheit, soll heißen ich habe da meine Möglichkeiten mich immer wieder so hinzukriegen, daß mit mir gut zurecht komme, sodaß das Interesse nicht so vorhanden war.

              Das wenige was ich gelesen habe über Ihre Tätigkeit, das nehme ich Ihnen aber ab. Wer heilt hat Recht und kann kein Gottloser sein. Es macht ihnen sicher nichts aus, wenn sie von einem Christen als Gottloser bezeichnet werden, aber dem Christen, dem macht es was auch und deshalb habe ich mich eingemischt.

              Ich würde Ihnen raten: Schuster bleib bei Deinem Leisten, alles andere, schaun wir mal.

              Herzlichen Gruß

            • Reiner Nießen said

              hallo zaungast
              meine anerkennung für deine worte.

            • Adrian said

              Rainer, erklär mir dein Sprüchlein:

              „“Was du nicht willst das man es dir antut, tue auch keinem andern an.““ Richtig?
              Warum lernst du Kampfkunst? Aber nicht etwa um Schläge auszuteilen, oder?

              Oder angenommen, wie verhält es sich in dieser fiktiven und doch leider alltäglichen Situation:

              Ein Mann vergewaltigt eine Frau.
              Wie soll ich mich nun verhalten? Ich möchte ja den Mann nicht schlagen, weil Schläge hasse ich,
              oder soll ich der Frau dein Sprüchlein ins Ohr flüstern, mit der Bitte ihn nicht zu unterbrechen,
              weil auch das würde ich nicht mögen … beim vögeln unterbrochen zu werden … 🙂

              Ich halte dein Sprüchlein als ein gefährliches Sprüchlein, weil es keinerlei Konsequenzen aufzeigt bei einer bewussten oder unbewussten Übertretung.

              Wie soll denn ein Straftäter bestraft werden, der nicht nach deinem Sprüchlein wandelt, und sich die Welt denkt wie sie ihm gefällt?
              Ich mag Strafen auch nicht, aber hilft mir dein Sprüchlein vor einem Gericht nun weiter?

              Oder laissé faire? Tolerant sein und wegschauen?

              Und, Jesus, dieser böse, böse Jesus, musste ja hängen, weil er mit dem Schwert drohte!
              Er sagt ja deutlich; ich bringe euch nicht den Frieden, sondern das Schwert!

              Natürlich musste ein so offensichtlich Gewaltverherrlicher unverzüglich und vorsorglich hängen.

              Auch drohte er damit: „Das Gesetz seines Vaters nicht aufzulösen, sondern zu erfüllen.“

              Da bekam so mancher Ehebrecher das Muffensausen, also musste Jesus hängen, je eher umso besser.
              Wo kämen wir hin, wenn sich die Gesetze Gottes erfüllen würden. Au Scheisse ….

              Zeig mir ein Gesetz Moses das ungerecht ist, bitte, du kennst dich aus damit.

              Zu guter Letzt, ich habe in Chemie und Phsyik einen Fensterplatz inne gehabt, ausserdem war der „“Leerer““ auch nicht der Hellste.
              Darum bitte um Erklärung von Dir:

              Ein Lebewesen besteht aus verschiedenen chemischen Verbindungen, und damit es überhaupt einen Pieps äussern kann, müssen bestimmte physikalische mechanische Gesetzmässigkeiten eingehalten sein. So weit ist mir das auch klar.

              Im Todesfalles eines Lebewesens müsste es aber ein Leichtes sein dieses wieder zu beleben, da ja in gegebenen Falle Chemie und Physik in tadellosem Zustand sein könnten.
              Warum ist eine Wiederbelebung trotzdem so schwierig?

              Ach ja, das sind geistige Kräfte, oder sogenannter Lebenswille.
              Aber wo geht er hin, dieser Lebenswille, etwa zu Buuuda in die Reinkarnationsstation und wählt sich das nächstbeste Zufallsprodukt aus dem Chemie/Physik-Baukasten Marke Nirwana?

              Für mich besteht keinerlei Zweifel, dass diese Schöpfung in der wir leben dürfen, nie und niemals nur ein zufälliges Produkt sein kann, sondern eine äusserst bewusst gewollte GESCHAFFENE Ordnung.

              Einen Namen für diese Schöpferkraft kannst du dir ja selber aussuchen und benenne wie du willst,
              aber leugnen solltest du sie nicht.

            • Skeptiker said

              @Reiner Nießen

              Betreff: Karateka, oder die absolute Härte.

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/25/rick-simpson-story-nimm-dich-in-acht-vor-den-heilmitteln/#comment-525142

              Das hat mit dem Thema eher nichts zu tun, aber wissenswert ist es schon.

              Er galt als einer der Härtesten überhaupt, der hatte keine Angst vor niemanden.

              Mit 7 Jahren ist er im Karate-verein eingetreten.

              Irgendwann ist er dann im Knast gelandet.

              Hier wohl der Schlüssel seiner Kälte.

              Zuhälter Doku deutsch
              (https://youtu.be/9btYBBvKP58?t=973)

              Gruß Skeptiker

      • arkor said

        Was für eine groteske Fehldeutung:
        ähm, es tut mir leid aber so verblendet kann man ja wohl nicht sein, denn man gedenkt nicht Hinrichtungsmethoden, sondern einem besonderen Menschen, der von Mördern hingerichtet wurde, also man gedenkt dem Opfer und sorgt dafür, dass seine Täter, nämlich die seinen Tod betrieben, nicht vergessen werden.

        Das ist das Gegenteil und entspricht dem Mahnmal, welches man für die gefallenen Soldaten errichtet, welche für uns eingetreten sind.

        Eine seltsame Verkehrung ist dies.

        Darüber hinaus gedenkt man der Überwindung des Kreuzes, was ja egal was man da von hält oder ob man die Geschehnisse glaubt oder nicht, eine wunderbare Botschaft ist. Nämlich den Tod zu überwinden.

        Ich kann nur eines sagen: Wenn einer so wie dieser Mann damals seinen Feinden gegenübertritt und zwar überaus und maximal grausame, skrupellose Feinde und das in einer Weitsicht, welche sich nun in zweitausend Jahren zutiefst bewahrheitet, dann ist das schon eine bewunderswerte Angelegenheit, die man um so höher schätzen muss, als sich heute erwachsene Männer, welche eigentlich Kämpfer für ihre Familien und ihr Volk sein sollten und für das Richtige eintreten sollten, sich zu Pseudokämpfern machen lassen für ein paar Kröten und sich dann noch Bundeswehr nennen und als völkerrechtswidrige irreguläre Kämpfer zum weltweiten Rechtsbruch beitragen oder aber für ebenso ein paar Körten ihre Familien verraten, in dem sie ebenso völkerrechtswidrig und staatsrechtswidrig als Polizisten Aufgaben der Alliierten wahrnehmen.

        Entschuldigen Sie Herr Nießen, aber bei so etwas bekomme ich nur die große Übelkeit, wenn sich Männer die für etwas einstehen müssen, zum Büttel ihrer Feinde machen, denn die wissen wahrlich nicht was sie tun.

        Nehmen wir nur den maximalen Fall an, dass die ganze Geschichte um Jesus von Nazareth erfunden wäre, dann hätten die Autoren wahrlich hellsichtig diese Geschichte erfunden, in der heutigen Konsequenz, in der sich das Übel überall als treibende Kraft zeigt.

        Aber die Geschichte ist nicht nur eben nicht erfunden, sondern sie ist auch eine Geschichte die zeigt, dass ein Mann, der seiner feindlich gesinnten Umwelt und den unzählig Unwissenden gegenübertritt, die ganze Welt verändern kann und dazu sind nun einmal nur sehr wenige Menschen berufen und in der Lage.

        Die nächste groteske Fehldeutung ist vielfach, dass es ein Blutopferungskult wäre, was ebenso grotesk wie falsch ist. Wie jeder nachlesen kann wurde entgegen dem Bluttaufekult, mit Wasser getauft, also eine Handlung völlig anderen Sinnes.
        Das Wasser wurde zu Wein und dies kann dann wieder symbolisch als das Blut in den Sinn treten, welches UNS MIT UNSEREN AHNEN UNAUFLÖSBAR verbindet…..und das ist wahrlich eine wunderbare Angelegenheit, denn auch hier wird damit der Tod überwunden.
        Es wird nicht mehr das Blut geopfert, sondern es wird symbolisiert dargestellt, als die immerwährende Verbundenheit, eben die Ahnen, die wir heute nicht mehr mit Namen kennen können, bis zum Anfang aller Zeiten….

        Die Geschichte dieses Mannes ist eine Geschichte, welche an Heldenmut nicht zu übertreffen ist und der man höchsten gleichkommen kann.

        Und dafür spielt es nicht einmal eine Rolle, ob man diese Geschichte glaubt oder nicht oder ob sie statt gefunden hat oder nicht, denn so und nur so kann sie gedeutet werden und statt gefunden hat sie so und so, entweder durch ihn oder durch die anderen, welche für die echten Werte ihrer Mitmenschen eingetreten sind, zu denen ja auch sie mit ihrem Handeln gehören.

        • Skeptiker said

          @Arkor

          Ich als Ausbilder bin ja auch eher religiös motiviert.

          Full Matel Jacket – Jungfrau Maria (HD)
          (https://www.youtube.com/watch?v=5XRA1L3m8io)

          Das Geld hat mich nie interessiert, ich war im göttlichen Auftrag unterwegs.

          Gruß Skeptiker

          • arkor said

            naja ist doch was wahres dran, oder hast Du irgendwas bekommen für was Du Deine Tätigkeit selbst gewählt hast.

            Man kann ja davon halten was man will, aber Du bist einer derjenigen, die selbst entscheiden, für was sie eintreten und das ist schon was…..
            ..und du erwartest ja so gesehen auch nichts dafür.

            Du bist also selbstmotiviert, aus welchen Antrieb auch immer…

        • arkor said

          dürfte interessant sein in diesem Zusammenhange, denn es tut sich gerade viel in diesen Fragen:

        • Andy said

          Arkor, den letzten Absatz haette E LI Wiesel nicht besser schreiben koennen.

          Gruss
          Andy

        • Quelle said

          Irgendwann wird die Wahrheit an Licht kommen…..Denn sie ist wie eine Pflanze, man kann sie unter einen Felsenberg vergraben, sie wird sich ihren Weg bahnen, und ans Licht kommen, wenn es an der Zeit ist-

          Der Veda (auch Weda) oder die Veden (Sanskrit, m., वेद, veda, „Wissen“, „heilige Lehre“) ist eine zunächst mündlich überlieferte, später verschriftete Sammlung religiöser Texte im Hinduismus. Viele hinduistische Strömungen überliefern eine grundlegende Autorität des Veda.—(Quelle Wikipedia)

          Es sind die ältesten Schriften, von dem sich die Bibel ableitet.

          Tipp: הינמרג = „Deutschland“

          (= ein bewusster) GEIST
          +/-
          (= unbewusster Geist ist nur ein) Gehirn (= Verstand/Intellekt)
          200
          ר
          (symb. den geistigen) KOPF
          +/-
          (= eine spezielle) Rationalität (= eine persönliche Berechnung)
          40
          מ
          (symb. das geistige) MEER
          +/-
          (D~esse~N) Gestaltwerdung (die gestaltgewortenen Wasser~ = Gedanken~Wellen)
          50
          נ
          (= bewusstes geistiges) SEIN
          +/-
          (= eine ausgedachte) Existenz, (ETwas) Exsistierendes
          10
          י
          (= ein bewusstes Gotteskind ist AIN) GOTT, göttlich
          +/-
          (= unbewusster) Intellekt, intellektuell
          5
          ה
          (= die geistige) QUINTESSENZ

          Quelle: Holofeeling ( hebräisch gedeutet)

          Und am deutschen Wesen wird einmal die Welt genesen…..

        • Exkremist said

          @Arkor
          Kennst Du den Krodo-Altar in Goslar? Ich meine, dass es durchaus möglich ist, dass diese Geschichten tatsächlich ganz woanders stattfanden. Immerhin gibt es keine Posaunen vor Jericho…

          • Skeptiker said

            @Exkremist

            Also ich kannte das nicht, aber so schlau wie ich bin, habe ich hier die Quelle reingestellt, nicht das die Anderen das noch suchen müssen.

            Der Krodoaltar in Goslar ist ein vollständig aus Bronze bestehender Altar und gilt als einziger metallener Kirchenaltar der Romanik. Er wurde vermutlich im späten 11. Jahrhundert hergestellt und erst in der frühen Neuzeit nach dem germanischen Pseudogott Krodo benannt.[1] Aufgestellt war er ursprünglich in der Stiftskirche St. Simon und Judas („Goslarer Dom“; err. 1047), die Bestandteil des Goslarer Kaiserpfalzbezirkes war. Spätestens mit Abbruch der Stiftskirche (1819–1822) wurde der Altar entfernt und ist nunmehr Ausstellungsstück im Goslarer Museum.

            Hier weiter.
            https://de.wikipedia.org/wiki/Krodoaltar

            Auf Metapedia wird man nicht fündig.

            Gruß Skeptiker

          • Exkremist said

            https://amzn.to/2HqKwQ9

            • Quelle said

              ..Gutes Video…. Oder……Vielleicht wurde dieses Objekt sogar von Moses aus Ägypten entführt, als er mit den Israeliten das Land verließ .Das könnte der Grund sein, dass der Pharao Moses eine Erlaubnis erteile, das Land zu verlassen, und auf einmal feststellen musste, das sie mit der Kraftquelle, im Gepäck abgehauen sind, er beschlossen hat, ihnen nachzujagen..

              Bundeslade Gottes, und der heilige Name YHWH, übersetzt in die griechische Sprache bedeutet das ja “ Tetragrammaton“

              “ Gott, euer Herr, hat den Jordan vor euch geöffnet, bis ihr ihn überquert habt“

              Der Herr zog vor Ihnen her, bei Tag in einer Wolkensäule, um ihnen den Weg zu zeigen, bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten.

              Moses erhob also in Exodus seinen Stab !

              Moses folgte etwas, was eine Energiequelle war, etwas das einen Wirbel im Raum erzeugt.—

              Irgendwo, werden in der Bibel Engel auch als Kristallsamen bezeichnet,

              insofern haben diese Kristallschädel eine wirklich große Bedeutung.

              „Schwarze Sonne“ oder schwarze Kristalle…vielleicht auch von „Sonnengöttern“ als fortgeschrittene Technik an die Menschen übergeben ? Könnte doch sein..

              Moses war 40 Jahre lang Sohn eines Pharaos, eingeweiht in die höchsten Stufen der Ägypter .Er war aber Hebräer und ist deshalb mit den israelischen Stämmen aufgebrochen.

              Im Alten Testament ist wohl eine Art Hochtechnologie beschrieben…. die wohl im Neuen Testament überlagert irgendwie erklärt werden soll ???

              Aber es gibt ja so viele Übersetzungen, die mehr als irritierend sind .Vielleicht sogar so sein sollen…..Eine unendliche Geschichte.

              Eine spannende Sache diese Bundesslade ,in jedem Fall. Auch die geschichtlichen, vermuteten Zusammenhänge, wie oben im Video beschrieben.Des Rätsels Lösung,,, wird auch irgendwann ml ans Licht kommen.

              ..

            • Exkremist said

              @Quelle
              Sehr interessante Gedanken hast Du da…

              Moses muss definitiv ein in Ägypten in die hohen Mysterien Eingeweihter gewesen sein.

              Dazu möchte ich mich hier aber im Moment noch nicht äußern. Ich war selbst lange ein Gefangener meines bisherigen Weges.

        • Reiner Nießen said

          http://www.der-postillon.com/2013/03/folter-kreuzigung-kannibalismus-gaga.html

      • Konrad Till said

        Lieber Rainer, Du bringst die wesentlichen Dinge zusammen. Das schaffen leider die allermeisten hochstudierten und vor allem religiös indoktrinierten nicht.
        Laß Dich nicht durch verblendete beirren!! Meine Hochachtung für Deine Klarsicht. All die Tempel mit ihren hohen Türmen sind doch auch nur eine Beleidigung des menschlichen Geistes.

        Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        • Skeptiker said

          @Konrad Till

          Was ist denn für Dich eine Klarsicht?

          Ich kann überhaupt nicht mehr sehen, aber das hindert mich eben nicht daran, trotzdem zu sehen.

          Früher konnte ich ja noch sehen, aber im Alter lässt eben alles nach, auch die Sehkraft.

          (https://youtu.be/P3Cz440COus?t=102)

          Ach wenn ich erblindet bin, so sehe ich, das Du ein gottloser Heide bist.

          Hier nochmal ich, aber im späteren Leben, auf der Suche nach dem gottlosen Heiden.

          (https://youtu.be/5XRA1L3m8io?t=40)

          Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, selbst wenn man erblindet ist.

          Der Reiner stellt ja immer solche Videos rein, wie er die Jungs mit verbundenen Augen über die Steine scheucht und verkauft diesen Sadismus noch als Heilung.

          Auch wenn den schon die Füsse bluten, schreit der Reiner Nießen die ja auch immer nur noch mehr an.

          Aber warum?

          Leider habe ich das Video von Rainer vergessen, die trugen ein Karate-Gürtel und wurden regelrecht zur Sau gemacht, wegen Ihrer Unsicherheit, eben mit verbundenen Augen auf die scharfen Steine zu treten.

          Was soll denn das für eine Heilung sein?

          Da fahre ich doch lieber nach Afrika, ich meine um mich heilen zu lassen.

          Afrika Arzt
          (https://www.youtube.com/watch?v=vUAGtjVFjRg)

          Aber da ich noch nie Krank war, war ich eben auch noch nie in Afrika.

          Dank Merkel muss man eh nicht mehr nach Afrika fahren, weil die Ärzte gibt es mittlerweile auch immer mehr in Deutschland.

          Afrika meldet, es gibt keine kranken mehr, weil die wurden alle nach Deutschland verfrachtet.

          Natürlich als Ärzte deklariert.

          Gruß Skeptiker

          • Adrian said

            Hahahahaha, Skepti,

            „““Der Reiner stellt ja immer solche Videos rein, wie er die Jungs mit verbundenen Augen über die Steine scheucht und verkauft diesen Sadismus noch als Heilung.““““

            Bei mir hätten die Steine fliegen gelernt ….. hahahahahaha
            jajaja, Wunder könnte auch ich vollbringen …. 🙂

          • Reiner Nießen said

            http://www.der-postillon.com/2013/03/folter-kreuzigung-kannibalismus-gaga.html

          • Reiner Nießen said

            hallo skeptiker
            das video auf das du anspielst stammt aus einer zeit als die ausbildung in der kampfkunst im vordergrund stand.
            niemand dachte dazumal damait einem heilungen zu erreichen.
            allerdings wurden dort schon situsationen erfahren in denen der mentale bereich als info ergänzend einbezogen wurde der erfolgreich und belegbar den physischen bereich unterstützen konnte.

            heute bilden die damalige grundlagen die möglichkeit eine zielsetzung zu heilungszwecken zu nutzen.

            aber wenn du dich genauer informieren würdest hättest du sehen können das wir hier in thailand nur fälle annehmen die ams unheilbar gelten oder bei denen eine operation unausweichlich erscheint.
            sicher macht man sich gerne lustig über gegebenheiten die man nicht mehr versteht.
            aber sicher würdest du anders denken wenn du jahrelang im rollstuhl sitzen muß oder dich gicht ,rheuma oder diabetis quälen.
            ja ,selbst bei rückenoperatioenen würdest du anders denken wenn es hilfe gäbe ohne oprationen das problem zu lösen.

            aber mach dir keine sorgen ich werde meine bemühungen hier bald einstellen.
            ich wollte nie heilen sondern durch belegte ergebnisse aufklären das etwas in unserem gesundheitssystem nicht der wahrheit entspricht.
            menschen wie du werden also inzukunft weiter als nutzvieh der pharmalobby agieren können.

            aber afrika ist ja nicht so weit oder sogar bald in deutschland selber wie du bereits erkannt hast ,also was solls?
            gruß reiner

        • Quelle said

          Ja, ich sehe dies auch so. Die Kirchen benützen Gott, um viel Unheil auf der Welt anzurichten .Und alles wird dann noch abgesegnet, von den Kirchen.

          Vater Staat und Mutter Kirche… kooperieren damit sie an der Macht bleiben können.

          Meine Herzensfreundin hat dies auch so gesehen, konnte nicht mehr an Gott glauben. Sie war die Tochter eines Pfarrers. Wir wurden sehr streng christlich erzogen, mussten als kleine Kinder immer den Gottesdienst besuchen. Taten wir dies nicht, so wurden wir hart bestraft .Eines Tages jedoch weigerten wir uns, der Grund war, dass man unseren Jesus einfach ans Kreuz genagelt hat. Für uns, die wir ja alle so sündig waren !!! Dabei wussten wir ja gar nicht was Sünde war ! Wir waren begeistert von den biblischen Jesusgeschichten damals, denn er konnte sogar übers Wasser laufen…..Irgendwann so wünschte sich dies meine Freundin, möchte sie das auch können.

          Erwachsene wissen schon, was Sünde ist, aber Jesus wurde ja, damit ihnen vergeben wurde, ans Kreuz geschlagen.

          Tipp: םש=א = „SCHÖPFER= (ein unausgesprochenes) W-ORT“; םשא = „schuldig sein, Sünde“; םשא = „ICH W<Erde D-ORT Name" (siehe םש!); םשא = "IGOTTES“ bedeutet!

          Im altgriechischen Original des NT steht für das Wort „Sünde“ das griechische Wort αμαρτια = „Sünde, Missetat, Missgriff, Irrtum, Vergehen, Fehler“!

          Etymologisch kommt dieses Wort von α-μαρτυρος „unbezeugt; von niemanden gesehen“! ( Quelle Holofeeling)

          Meiner Herzensfreundin wurde das angetan, was ja bei Kirchenmännern üblich ist, und nur beiläufig als Zahlenwert benannt wird….

          Vom lebenslangen Seelenchmerz redet kein Mensch mehr.

          Sie wanderte aus, und hat mit sehr großer Liebe als Therapeutin den Kindern geholfen, denen es genauso erging. Sah also immer wieder ihr eigenes Elend gespiegelt.

          Verließ irgendwann mal freiwillig unseren Planeten.. sie konnte nicht übers Wasser laufen……Alle ihre Geschwister sind aus der Kirche ausgetreten, auch ihre Familie.

          Ich glaube an Gott, aber nicht an den der Kirche, so wie sie uns ihn glaubend machen wollen. Dazu haben sie, diese Kirchen zuviel in seinem Namen, gegen seinen Willen gehandelt ! Die Bibel wurde von Menschenhand geschrieben, man kann sie also auslegen oder interpretiern, wie man möchte…Indoktrienert wurde sie den Mneschen so, dass es immer so „gepasst“ hat, wie es eben passen sollte.

          Aber auch da wird die Wahrheit ans Licht kommen, davon bin ich übrzeugt.

          Die Bibel redet ja von :Apo·ka·lỵp·se
          Substantiv [die]
          apokaˈlɥpsə/
          1.
          Religion
          Schrift des Apostels Johannes über das Weltende.
          2.
          vor allem religiöse Gattung zu Themen des Weltuntergangs, verbreitet seit den antiken Schöpfungsmythen….(Quelle Wikipedia)

          Das Kali Yuga ist beendet….Satya-Yuga gat begonnen, es ist das Zeitalter der Wahrheit….

          • Adrian said

            So ist nicht Gott das Problem,
            sondern seine selbsternannten Stellvertreter.

            Einfach nur Atlantis,Edda und die Bibel anhören,
            Joggler66 der in genau das gleiche Horn stösst,

            und wenn möglich 1 und 1 zusammenzählen,

            Ergebniss = …………………………………………..

            kommt ihr selber drauf, hoffentlich.

          • Skeptiker said

            @Adrian

            Stimmt Adrian, ich bin drauf gekommen.

            Adolf Hitler und Jesus Christus – Zwei Erlösungsgestalten

            Adolf Hitler Jesus Christus

            Historisch versteht man unter „Aufklärung“ vor allem politische, wissenschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Europa. Man sprach und spricht in verschiedenen Bereichen der Geschichtsschreibung von einem Zeitalter der Aufklärung.

            Es wird uns gesagt, Dank der Aufklärung komme es nicht mehr auf die Lehrsätze der Religionen an, sondern es ginge vielmehr um die Verwirklichung der religiösen Lehren im Leben. Statt sich also zu streiten und zu bekriegen im Namen der Religion, solle jeder Gläubige nach den Maximen seiner Religion Gutes tun, denn Gutes zu tun, sei der Inhalt jeder der drei Religionen monotheistischen Religionen: Judentum, Christentum und Islam.

            In Wirklichkeit war diese sogenannte Aufklärung nur der letzte Akt des Weltdramas, in dem den Führungsjuden sozusagen das Zepter der Macht über die Völker „feierlich“ überreicht wurde.

            Alles, was das Jüdische Gesetz (genannt Religion) von den Seinen an Taten (für uns sind es Todsünden) gegenüber Nichtjuden fordert, galt fortan als unantastbare „Religionsfreiheit“. Kritik daran wurde als Aberglaube verdammt, der im Zeitalter der Aufklärung nichts mehr zu suchen hätte.

            Hier geht es erst richtig los.

            https://germanenherz.wordpress.com/2015/11/20/wenn-der-erloeser-zweimal-kommt/

            Aber Adrian, ich bin echt erstaunt, ich dachte das meine missionarische Arbeit, bei Dir keine Früchte trägt.

            Nun ja, selbst ich kann mich täuschen.

            Gruß Skeptiker

            • Adrian said

              @Skepti,

              deine missionarische Arbeit hat sehr wohl Früchte getragen, doch willst du sie nicht erkennen!

              Schau das eingestellte Video über Edda und die Bibel, rechne 1 Plus 1 zusammen,
              so wirst du sehen, dass es ein WAHNSINN war ein Konkordat mit JudaRom zu schliessen.

              Auch Joggle66 stösst ins gleiche Horn.

              Die Verräter sitzen in Rom, und wenn Jogglers66 Videos nur so von SCHIZOPHRENIE strotzen,
              so nur weil Joggler darlegt welcher Schizophrenie in Rom gehuldigt wird.

              Und genau das will ich hier auch darlegen und nur wenige verstehen es.

              Nur NARREN sagen es gebe keinen Gott und ich lasse sie ihren Weg ins Verderben gehen,
              ich werde ihnen nicht mehr im Wege stehen,
              sollen sie selber schauen wohin sie kommen werden.

            • Adrian said

              Ab Stunde 8h 15min. absolut hörenswert wer an guter deutscher Geschichte WIRKLICH interessiert ist.
              Alle andern sollen Micky Mouse lesen, bitte.

            • Adrian said

              Skepti,

              ich muss schon lachen. Ok. Gehen wir einen Kompromiss ein und lass mich sagen:

              „Wenn Hitler nochmals kommen sollte, so wird er sich hüten einjeglichen Vertrag mit ROMjuda zu schliessen.“ 🙂

              Das war eben sein einziger und grösster Fehler.

      • Adrian said

        Reiner,
        mach mich nicht wütend mit deiner gottlosen Scheisse.

        Dir widme ich dieses Video, und höre genau hin.
        Mehr hab ich DIR nicht zu sagen.

        • Adrian said

          Das beste was Du Reiner machen kannst und zwar unverzüglich,

          geh an das Grab deiner Väter, Grossväter und Urgrossväter
          und nenne sie Narren dafür gekämpft zu haben,
          dass DU Gottloser leben kannst wie du heute lebst.

          Und hör genau hin was sie dir sagen werden. Du wirst die Stiche in deinem Herzen spüren, sofern vorhanden.

          • FensterBANK said

            „Wenn Hitler nochmals kommen sollte, so wird er sich hüten ein jeglichen Vertrag mit ROMjuda zu schliessen.“
            Da stimme ich absolut zu.
            Reichskonkordat,….usw. während andere Teile sich um die Rückermächtigung der heidnischen Kultur bemühten.
            Da hab ich bis heute schwer dran zu knabbern, warum man den Pakt mit der Kirche schloss.
            Ich kann es nur so erklären, daß man die glaubensfesten Christen nicht verschrecken wollte, sondern sie gewinnen wollte.
            Leider hat der Spagat dann nicht ganz geklappt.
            Man hätte von Anfang an, 1933 die Kooperation mit der Kirche komplett auf Eis legen sollen. Da ja das Christentum eine Einverleibung vieler heidnischer Elemente hinter sich hat, wäre es besser gewesen, das Christentum auf seinen Urzustand zurückzubringen, weder protestantisch noch katholisch, noch baptistisch, sondern es wieder rückwärts entwickeln, bis es wieder da angelangt wäre, wo es angefangen hatte mit der Einverleibung.
            RomJuda brach auf um ein Imperium zu schaffen. Dafür wurde nach und nach die Bibelgeschichte mit heidnischen Elementen ausstaffiert, um so nämlich die Menschen zu bekehren. Sie fanden eben ihre leicht veränderten Bräuche und Glaubensmuster in der Bibel wieder. Und so schnappte die Falle zu, bzw. zog so die Leute in ihren Bann. Ganz sukzessiv und schleichend, bis dann alle Regionen christianisiert waren.
            Was die Gestalt Jesus betrifft, so bin ich mir ziemlich unsicher, ob er wirklich je existierte.
            Die Allegorien deuten es ja so, daß er langes blondes Haar und blaue Augen hatte und sich stark von den ihn umgebenden Menschen unterschied.
            Das und vieles andere klingt nach Personifizierung von astronomischen Gegebenheiten. Der Heiligenschein blieb, weil es einst ein Sonnenkult war. Den Mensch Jesus setzte man vor diese Sonne, Sol invictus.
            Und auf diese Weise sollte der Sonnenkult den Menschen abgewöhnt werden, bis schließlich RomJuda einen „Anführer“ erschaffen hatte, der den Sonnenkult ablöste und ihn auf eine menschliche Stufe brachte.
            An den Externsteinen kann man andeutungsweise erkennen, daß auch dieser Ort für den Jesusmythos in Frage kommt. Es war eine Sonnenbeobachtungsstätte, von der aus sehr gut alle regelmäßigen Sonnenwenden beobachtet werden konnten und unten im Felsen ist sogar eine Höhle und eine Einweihungsgrotte. Vielleicht übertrug man auch die Sonnenkräfte auf diese Weise auf einen Menschen.
            Alles in allem ist ein materialistischer Trieb zu erkennen. Von der reinen menschenfremden und esoterischen, wenig greifbaren Sonnenverehrung hin zu einer Personenverehrung, bei der alle Eigenschaften auf einen Erlöser projiziert wurden.

            Die Weltfeinde entführten sozusagen die astronomische Religion und pflanzten sie in den Körper eines Menschen, der dann als Jesus bekannt wurde. Heute haben wir die Vollendung des materialistischen Glaubens im Geld, im Mammon.

            Erst wurden die Menschen dazu gebracht ihr kosmisches Weltbild aufzugeben, dann machte man einen verfleischlichten „Gottessohn“ zu ihrem materiellen Erlöser und dann nagelte man ihn an ein Folterinstrument, wo die heutigen Gläubigen diesen Gefolterten anbeten oder bei ihm Kraft suchen, bei einem gefolterten Opfer wohlgemerkt. Hier schwingt eine sehr negative Energie. Eine Versagensenergie, ein Mitleid, der meiner Meinung nach die Abwehrkraft schwächt.
            Kein starkes Volk betet für ein Opfer, sondern macht den Feind unschädlich, damit es nicht noch mehr Opfer gibt.
            Das gibt es nirgendwo anders, daß eine religiöse Gruppe ein Opfer anbetet, einen Gepeinigten an seinem Folterinstrument.
            Deshalb ist für mich die Jesusgeschichte auch nicht als reales Abbild zu sehen, sondern als Metapher für die astronomischen Abläufe.

            Zeitgeistvideo geht in Richtung Hermann Wieland, wobei dieser noch die Bibelgeschichte weiter in der Vergangenheit verortet und Jesus als eine Art Germanenkönig deutet, was aber auch wieder eine personenbezogene Interpretation ist.
            Esoterisch und mystisch war der Urglaube wohl eher nicht, weil alles sich nach der Nahrungsgewinnung orientierte. Der Lauf der Sonne, die Gezeiten, die Jahreszeiten und ihre Vorboten waren extrem wichtig für das Überleben. Der Glaube an übernatürliche Geister wohl eher zweitrangig. Alles ist eben auch heute noch miteinander verwoben. Es sprießen im Winter eben noch keine Blätter an den Bäumen, die Singvögel zwitschern noch nicht so ausgiebig oder es ist bei Frost noch nicht Zeit das Feld zu bestellen. An dem Reife- und Entwicklungsgrad der Pflanzen und am Tierverhalten lässt sich der Iststand der Natur ablesen. Und besonders gut und verläßlich eben auch an den Sonnenständen, sowie Mondzyklen. Hätte womöglich ein guter Bauernkalender und eine Uhr all die mythologische Verklärung, die zur Herausbildung dieser Kulte führte, gar nicht erst entstehen lassen?

            Möglich ist vieles. Dies mal nur als Denkanstoß.

            Und Gruß

            • Adrian said

              Ich weiss wie du das meinst.

              Betrachte die Märchen Grimms als hochwertige im Verborgenen erzählte moralische Geschichten.
              Hätten die Grimms die Wahrheit geschrieben, auch sie hätten gebrannt.

              Ähnlich verpackt verhält es sich mit der Bibel, tausendfach gefälscht und doch kann bei aufmerksamen Lesen noch immer die Wahrheit erkannt werden. Warum sonst ist den Katholen das Bibel lesen verboten?

              Was vor ziemlich genau 100 Jahren geschrieben wurde (1912 Atlantis, Edda und die Bibel) ist heute schon lange verboten.
              Noch können wir es anhören, aber wie lange noch?

            • Adrian said

              „““Kein starkes Volk betet für ein Opfer, sondern macht den Feind unschädlich, damit es nicht noch mehr Opfer gibt.“““

              Doch, ein starkes Volk (das deutsche Volk) kann sich dafür einsetzen, einem Fehlbaren zu vergeben und ihn züchtigen, in der Hoffnung aus dem Teufelskreis, des Aug um Aug, Zahn um Zahn herauszukommen.

              Aber wie wir heute sehen, ist dieser durchaus ehrenwerter Versuch nur mir UNDANK gekrönt.
              der Versuch an sich war es wert.

              Doch wehe wenn der Gedulsfaden reisst, dann wird Wehklagen sein.

      • Zaungast said

        @ Reiner Nießen

        Obwohl ich den Ausführungen von @arkor eher zustimme, kann ich Ihre Worte sehr gut nachvollziehen, als vernünftiger Mensch, ohne sich tiefer mit dem Thema befasst zu haben, kann man nur so denken, wie Sie es darstellen.

        Ich möchte etwas sagen, was vielleicht entwirren kann.

        Ich hatte Besuch von den Zeugen Jehovas. Es waren freundliche Leute, Deutsche, die meinen….nun ich muß es nicht ausdehnen, jedenfalls konnte ich sie nicht einfach wegschicken und habe ein Gespräch mit Ihnen begonnen.

        Wer eine derartige Erfahrung schonmal gemacht hat, der weiß wie das läuft, die Jungs können einen total zukleistern mit den unmöglichsten Zitaten und glauben auch noch, daß der Heilige Geist durch sie spricht. Um dem vorzubeugen habe ich ziemlich zu Anfang die Gesprächsführung an mich gerissen. Nachdem ich ihnen gestand, 🙂 ich sei auch ein „Zeuge Jehovas“, würde jedoch mit Nachdruck anderes zu bezeugen haben, habe ich um es kurz zu machen, um Beantwortung folgender Frage gebeten:

        Was war die Kreuzigung des Herrn Jesus Christus?
        Was war es ?
        Wie soll man das verstehen?

        Ein Mord verübt durch die Machthaber, die von der göttlichen Wahrheit bedroht ihre Macht und Pründe schwinden sahen und diesen Gottgesandten, genau wie immer alle Boten, die Gott der Menschheit schickt, den Gottgesandten schlachten ließen?

        Oder war die Kreuzigung Teil des göttlichen Planes zur Erlösung der Menschheit, wie ja auch zu lesen ist?

        Sie, die „Zeugen Jehovas“ entschieden sich für „Teil des göttlichen Planes“ was sie zu Juden-Christen macht, eindeutig. Denn das was wir als Christentum kennen, ist die jüdische Version des Christentums mit Alleinstellungsmerkmal seit ungefähr Anno 1300 nach der Vernichtung der Häretiker, Katharer, Bogomilen, Templer und sogar Meister Eckhart würde ich dazu rechnen.

        Die Nachfrage, wie es sein kann, daß wenn Jesus Christus in der Welt war, den liebenden VATER zu offenbaren, und dies ja aus den überlieferten Worten zu entnehmen ist, daß dieser „Gott“ dann ein so grausames Opfer braucht????

        Die Bibel ist eine Sammlung div. Schriften, div. Autoren, aus unterschiedlichen Zeiten. 33 % Wahrheit – 66 % Makulatur / Architektur / Fälschung / Verdrehung und Fehlübersetzungen bis hin zur glatten Fälschung!!!

        Alleine der Begriff Christentum findet sich nicht in der Bibel, ist auch nicht auf Jesus Christus zurückzuführen, sondern ist ausschließlich auf dem Mist von Paulus gewachsen.

        Jesus Christus persönlich hatte gewarnt, daß viele kommen werden in seinem Namen und viele verführen. Folgt ihnen NICHT hat er gesagt!

        Und was machen sie, die die sich Christen nennen?

        Die lassen sich von Saulus von Tarsus, aka Paulus führen, sie lesen und hören alle mögliche Erklärungen, Interpretationen bis hin zu Neu-Offenbarungen, als wenn ein Gottgesandter was vergessen könnte. Doch Jesus Christus, den kennen sie scheinbar nicht.

        Würden sie ihn kennen, denn wäre Ihnen, Herr Nießen, der Vorwurf, ein Gottloser zu sein, erspart geblieben, denn der dem diese Leute vorgeben anzuhängen, der seiht das völlig anders und hat es auch sehr deutlich zum Ausruck gebracht, er meinte:

        „Jeder, der seinem Bruder zürnt, wird dem Gericht verfallen sein; wer aber zu seinem Bruder sagt: Du Tor, wird dem Hohen Rat verfallen sein; wer aber zu ihm sagt:
        Du Gottloser, wird dem Feuer der Hölle verfallen sein.“ (Mt. 5,22)

        • Adrian said

          Lustig,lustig,
          zu Zitate aus dem Lügenbuch als Wahrheit darzustellen, und es doch leugnen?

          Alles Müller oder was?

        • Adrian said

          Was hat Jesus gesagt sei er?
          Was hat Jesus gesagt sind wir?
          Was hat Jesus gesagt hätten WIR gemeinsam?

          Also, welcher Rasse gehören wir nun an?

          Und wer behauptete, wie werden !!!NUR!!! sein WIE Gott, statt der Wahrheit gemäss, dass … wir …
          hä, klingelts?

          Erkennst du nun die Lüge? Diese verdammte 2000 jährige Lüge?

          Auch für dich:
          Atlantis, Edda und die Bibel, ab Std.8 Min 15 fortfahrend wirst du die Glocken läuten hören …

          • Adrian said

            Du als Deutscher, dem Land der Dichter solltest diesen Spruch Goethes DICK an die Wand schreiben:

            (https://www.youtube.com/watch?v=LnfA_sYTdvY#t=9h07m03s)

            • Zaungast said

              Goethe….Die Wenigen, die was davon erkannt……

              Ja und??? wer sind denn die Wenigen, die was davon erkannt haben???

              Du doch nicht etwa?

              Oder huch … doch und ich bin verblödet … ähm verblääändet…

              das wäre ja noch gelachter ..LOL

            • Adrian said

              jaja, ich sehe schon,
              du hast deine Weisheit aus erster Hand.

              Du hast wohl mehr auf dem Kasten, als Veith, Goethe, Wieland, Joggler, etc.

              Lass uns dran teilhaben.

            • Zaungast said

              Goethe ist besser als ich und da bin ich auch froh drum 😉

            • Zaungast said

              Immer wieder faszinierend, wie sich so einer wie Du versucht aus der Affäre zu ziehen.

              Du erlaubst Dir, einen anderen Kommentatoren und das nicht nur einmal als GOTTLOS zu bezeichnen und wenn Du drauf aufmerksam gemacht wirst, machste mal eben einen Nebenkriegsschauplatz auf.

              Und wenn der NICHT bedient wird, dann machste halt noch einen auf, nicht wahr?

              Hauptsache nicht Stellung beziehen, sich durchmogeln irgendwie, anderen Hinweise geben wollen, aus purer Nächstenliebe und Sorge um uns Deutsche, blasen die alpinen Nebelhörner in spiritueller Selbstverliebheit ^^

              So NICHT und schon gar nicht mit mir!

              Was fällt Dir ein, einen anderen in einem Blog, der sich der Wahrheitsfindung verschrieben hat, einen Gottlosen zu nennen?

              Was fällt Dir ein?

              Und dann, wenn Du erwischt wirst, dann bringst Du es noch nichtmal fertig wenigstens zu reflektieren???? Auch nicht wenn die Worte direkt von Deinem Herren, die anmahnen …ooohhhh und willst ablenken? MICH?

              Den Splitter im Auge Deines Bruders, den kannste sehen Du Heuchler, aber den Balken in Deinem Auge, den siehste nicht.

            • Adrian said

              „“““ Was fällt Dir ein, einen anderen in einem Blog, der sich der Wahrheitsfindung verschrieben hat, einen Gottlosen zu nennen? „““

              Man könnte die Frage andersherum genauso stellen.

              Kucks du:
              https://lupocattivoblog.com/2018/04/21/das-geheimnis-des-erfolges/#comment-524437

            • Zaungast said

              Das Muster geht ja echt weit zurück, ähm ähm…. wer war das nochmal? 🙂

              Ei – Eieieijei; jetzt sind wir ja bei Adam und Eva.

              Adam meinte ja auch, hätte das Weib ihn nicht verführt, also das unvollkommene, blöde Weib das der HerrGott ihm gegeben hatte, dann wäre das alles gar nicht passiert.

              Oder wie der eine König Heinrich der was weiß ich wievielte, bei Shakespeare sagt:

              „Ich wäre gerne ein guter Mensch geworden, doch die Umstände waren dagegen.“

              Lach 🙂

            • Skeptiker said

              @Zaungast

              Das Zitat ist von mir.

              Hätte ich nicht geheiratet, würde ich ein Fußballprofi geworden sein.

              Aber ich wurde verflucht.

              Ich muss immer Kommentare schreiben.

              Hier mein neuestes Teufelswerk.

              Das Thema ist.

              Von Defätismus, Klugheit und den Grenzen, die man dringend ziehen sollte!

              So sieht mein Kommentar aus, voller Defaitismus.

              https://deutsches-maedchen.com/2018/04/25/von-defaetismus-klugheit-und-den-grenzen-die-man-dringend-ziehen-sollte/#comment-959

              Gruß Skeptiker

          • Zaungast said

            Na dann sag doch mal was Jesus gesagt hat…..missionier mich doch mal…..!!!

            Ob ausgerechnet Du dazu in der Lage bist? Ich habe meine Zweifel 😉

            Bisher lese ich von Dir – ob hier oder bei Ubasser – nur wirres Zeug, Gemeinheiten gegen andere gemischt mit bunten Videos – die Du jedesmal beGEISTerst anderen ans Herz legen wllst. Mal ist es der Freimaurer Walter Veith, mal der Joggler….und jetzt Wieland….

            Aber Du bist wirklich nett, ähnlich wie die Zeugen Jehovas an meinem Gartentürchen, die haben feine Zettel in der Hand und wollen mich in den Königreichsaal locken und Du hast Videos woraus Du Dein Second-Hand-Christentum beziehst und bietest das ebenfalls an wie Sauer Bier.

            Da sehe ich vorerst keinen Unterschied zwischen Dir und den Zeugen Jehovas, das gleiche Muster!!!

            2000 Jahre alte Lüge, ist ja nicht zu fassen, wer hätte das gedacht buuh 😦

            Lass mich nicht dumm sterben, mach mich schlau…

            • Adrian said

              Du bist ja so gut im rezitieren,
              also klaube dir die entsprechenden Stellen selber aus dem Allerwertesten.

              Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil.
              und noch immer gilt:
              Selbst ist der Mann.

              Also sei keine Memme, du kennst dich ja aus mit der Bibel rezitieren, also wird’s doch nicht ein grosses Problem sein.

            • Zaungast said

              Apropo Memme … schonmal was von Projektion gehört???

              Du kannst es nicht, wie ich bereits sagte. Du kannst es nicht, hast nichts drauf, Christcuck.

            • Adrian said

              Dein Name als Synonym, oder wie soll ich das werten?

              Blöd über die Latte glotzen und dumm daher blöcken?

              Es geht um deutsche Geschichte wenn du das noch nicht gemerkt hast.

            • Zaungast said

              Ich habe bei UBasser eine Nachricht für einen gewissen Zaungast gelesen. Ich war beeindruckt, beeindruckt von der Tatsache, daß Du offenbar bis tief in die Nacht beschäftigt warst, noch irgendwie ’nen Punkt zu machen. 🙂

              Was die Rasse bzw. Herkunft Christi angeht, da könnte Dir ’ne Abkürzung empfehlen, die auch – falls Du das kapierst – standhält gegen die von Dir als Gottlos ausgemachten.

              Wenn Du mal wieder Johannes Evangelium 8,44 liest, wo Jesus den Pharisäern / Juden auf den Kopf zusagt, sie seien die Kinder des Teufels, der sei ein Lügner von Anfang an, dann, wenn Du ausgefreut hast, les mal einfach weiter, denn die Geschichte nimmt da eigentlich erst richtig Fahrt auf.

              Es geht drum, wer ist denn der Ältere, die Gegner von Jesus berufen sich auf ihren Vater Abraham und Jesus der sagt:

              Bevor Abraham ward…BIN ICH…. Da hoben sie Steine auf und warfen auf ihn….was ich so interpretiere, das denen Argumente ausgegangen sind, denn… was war vor Abraham?

              Bis vor ca. 120 Jahren wusste man wenig von …was VOR Abraham war, die Zeittafeln in der Bibel fangen bei ca. 1200 v. Chr. an. Archäologische Funde in Ninive, Babylon haben Zeugnisse zu Tage gefördert, die die Geschichten der Bibel in ein etwas anderes Licht rückten. Wieland, Dein momentaner Favorit wusste einiges davon, darum hör ihm genau zu.

              Aber die Bibel, von Dir als Lügenbuch gekennzeichnet, hat auch was im Angebot, von vor Abraham, der sich auf Geheiß Gottes aufmachte in ein Land das im versprochen wurde, Und wie das so ist auf Reisen in ferne Länder, ging es natürlich nicht ohne Probleme, Abram, das „H“ hat er erst später bekommen, muss sich kriegerisch auseinander setzen und nach einem Sieg über Widersacher trifft er unterwegs einen Priester Namens MELCHISEDEK, Priester des höchsten Gottes, aus SALEM! Jeru-Salem, von dem der Prophet Hesekiel sagt, die Erbauer seien Kanaaniter und Hethiter^^

              Huch….Priester? Wie geht denn sowas, gab doch noch gar keinen Moses, keine Leviten, kein Gesetz, das kommt doch erst später…viel viel später, tausende Jahre später, erstaunlich, damals bevor Abraham ward….hmm

              Und was macht er, der Abram? Er huldigt diesem Priester des Höchsten Gottes, dem Melchisedek, und übergibt ihm den zehnten Teil seiner Beute.

              Den Zehnten, den gab es auch schon, bevor Abraham ward? Mann staunt nicht schlecht.

              Bevor Abraham ward bin ich, sagte Jesus von Nazareth und die Author des Hebräerbriefes im NT, der weiß um den Zusammenhang und schreibt dies ausschließlich den Hebräern. Er versucht den Hebräern nahezubringen, wer dieser Jesus von Nazareth war, denn zweifelsohne muß es da einiges Durcheinander gegeben haben. Kapitel 7 – Christus als Hoherpriester nach der Ordnung Melchisedeks………NICHT Aarons, daß noch behauptet wird, Jesus sei aus dem Stamme Juda….? Ein Gefälligkeitsgutachten, Leckerli zum Anfüttern, sonst nichts.

              Alles andere was Du mir unterstellst, in meine Kommentare reininterpretierst…geschenkt!

            • Adrian said

              Nun wundert sich der Steinewerfer, dass die Steine zurückfliegen.

              Was kann ich dafür?

              Kuckst du hier:

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/21/das-geheimnis-des-erfolges/#comment-524437

            • Adrian said

              Bevor du mich verurteilst, solltest du zurück auf Punkt eins wo die Geschichte anfing, wegen eines einzigen Wortes das ich NICHT erwähnte.

              https://lupocattivoblog.com/2018/04/16/psychopathisches-kalkuel-der-kampf-gegen-unsere-eigenen-grosseltern/#comment-523650

              Die stetigen Anfeindungen und Leugnungen gegen mich, bewegten mich dazu euch mal stattzugeben und die Bibel als Scheiss-Lügenbuch zu bezeichnen wie viele hier es gerne tun, um doch immer wieder noch so gerne daraus zu zitieren.

              Naja, versteh mal einer die Welt.

              Und wenn du genau lesen würdest was Reiner aussagt, stellt sich die Frage:
              Wer ist ER um mich beleidigen zu dürfen?

              Anscheinend ist er nicht gewohnt, dass seine Steine zurückfliegen können.

  3. Skeptiker said

    Also wenn man eher durch Zufall mit einer Kamera unterwegs ist und dabei wichtiges Beweismaterial ins Internet stellt, brechen Dir die BRD Deppen doch tatsächlich die Tür ein, um den PC und die Kamera zu beschlagnahmen.

    =======================
    Kritik an Polizei-Razzia Wie Rechte den Messer-Mord vom Jungfernstieg missbrauchen

    Nach der tödlichen Messerattacke auf Sandra P. (✝ 34) und ihre kleine Tochter (✝ 2) am S-Bahnhof Jungfernstieg tobt im Netz ein von rechten Blogs gesteuerter Shitstorm gegen die Hamburger Polizei. Der Vorwurf: Die Ermittler würden dem Publikum die blutigsten Details gezielt verschweigen, um den Täter, den abgelehnten Asylbewerber Mourtala M. aus dem Niger, zu schützen. Jetzt fand eine Razzia bei einem Blogger in Eilbek statt: Es ging um ein Handyvideo.

    Das Video, das Heinrich K. aus Eilbek über seinen Youtube Kanal hochgeladen hat, zeigt die Rettungskräfte am 12. April auf dem S-Bahnsteig Jungfernstieg. Zu sehen sind die Körper von Mutter und Tochter, die in großen Blutlachen auf dem Boden liegen, Helfer knien um sie herum.

    Monströses Detail aus Pietätsgründen nicht genannt
    Gedreht hat die Aufnahmen ein Gospelsänger aus Ghana, dessen geschockte Stimme an einer Stelle zu hören ist. Dem Baby sei der „Kopf abgeschnitten“ worden, sagt der Mann auf Englisch. Polizei und Staatsanwaltschaft haben gegenüber der Öffentlichkeit nicht von der tatsächlich nahezu erfolgten Enthauptung des Kindes gesprochen, sondern von „schweren Schnittverletzungen am Hals“. Das erfolgte nicht aus Gründen des Täterschutzes, wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft betont, sondern aus Respekt vor der Würde des getöteten Kindes.

    Hier weiter.
    https://www.mopo.de/hamburg/kritik-an-polizei-razzia-wie-rechte-den-messer-mord-vom-jungfernstieg-missbrauchen-30069284

    Also das wahre Gesicht von Merkels Abschaum darf nicht gezeigt werden.

    Da Reden die von der Würde des Kindes, das Kind ist doch tot.

    ============================
    Angela Merkel fordert mehr Propaganda

    Gruß Skeptiker

    • arkor said

      Skeptiker: Es liegt doch nur in der Natur der Sache, dass TÄTER versuchen BEWEISE ZU VERNICHTEN.
      Wir sehen das ja im sogenannten NSU-Fall, wo es eine Täterschaft der beiden Uwes,welch nie bewiesen oder gerichtlich dargestellt wurde, als Grundlage für ein Verfahren gegen B. Zschäpe.
      Also eine Erfindung, eine totale Fikton ohne Grundlagen als Verfahren wegen vermeintlicher MITTÄTERSCHAFT!!!!!!
      Wo ist denn eine TÄTERSCHAFT FESTGESTELLT??????

      Schon hieraus ergäbe sich ein völlig rechtswidriger Ansatz.

      Die Würde des Babys wurde durch den Täter genommen, nicht die, welche die Täterschaft bezeugen. Hier handelt es sich um ganz klar Tatbeihilfe der Polizei, die selbst weiss, dass sie in der Mittäterschaft steckt, da sie den OFFENKUNDIG ILLEGALEN ANWEISUNGEN DES BUNDESREGIMES ebenso ILLEGAL FOLGTE!

      Die Täter versuchen Beweismittel zu vernichten…so ist das….UND SO WIRD DAS VOM DEUTSCHEN REICH GEWERTET!

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

  4. Erwin said

    Demonstrationen verschiedener Veranstalter: Termine in Deutschland 2018

    25.04.2018 Erfurt 17:00 Fischmarkt – Anger – Bahnhofsvorplatz
    25.04.2018 Berlin 18:00 Kanzleramt
    26.04.2018 Dresden 19:00 Wiener Platz
    28.04.2018 München 15:00 Marienplatz
    30.04.2018 Zwickau 15:00 Parkplatz am alten Gasometer
    30.04.2018 Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz
    30.04.2018 Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00
    30.04.2018 Dresden 18:00
    01.05.2018 Cottbus 13:00 Oberkirschplatz
    01.05.2018 Fürth 11:00 Obstmarkt
    02.05.2018 Berlin 18:00 Kanzleramt
    04.05.2018 Dresden 19:00 Wiener Platz
    05.05.2018 Erfurt Fischmarkt 14:00
    05.05.2018 Duisburg 14:00 Vor dem Hauptbahnhof
    05.05.2018 Kandel 14:00 Marktplatz
    06.05.2018 Essen-Steele 14:00 Dreiringplatz
    07.05.2018 Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz
    07.05.2018 Hamburg Merkel muss weg Montag 19:00 Bahnhof Dammtor
    07.05.2018 Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00
    07.05.2018 Dresden 18:00
    07.05.2018 Halle 18:00 Riebeckplatz
    07.05.2018 Eisenach 17:30 Marktplatz
    07.05.2018 Rathenow 18:30 Märkischen Platz
    09.05.2018 Berlin 18:00 Kanzleramt
    10.05.2018 Erfurt Erfurt 17:00 Fischmarkt – Anger –Bahnhofsvorplatz
    14.05.2018 Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz
    14.05.2018 Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00
    14.05.2018 Dresden 18:00
    14.05.2018 Hannover 18:30 Opernplatz
    16.05.2018 Berlin 18:00 Kanzleramt
    21.05.2018 Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz
    21.05.2018 Hamburg Merkel muss weg Montag 19:00 Bahnhof
    02.06.2018 AfD Großkundgebung mit Demonstrationszug durch Bruchsal ab 15 Uhr.

    • Erwin said

      5 persönliche Fragen an Heiko Schrang :

      • Erwin said

        In den nächsten Wochen wird viel passieren.

        Seid aktiv und geht auf die Straße!

        2018- Der Umbruch beginnt jetzt !

    • arkor said

      Für das Deutsche Reich spielt es keine Rolle, wie sich die Menschen nennen, die die Alliierten im Mandat hier als Organ vertreten, denn alle Handlungen, bleiben Handlungen der Alliierten, ob von der sogenannten Bundesregierung, dem Bundestag, dem Bundesrat, den Landtagen, den Richtern, Staatsanwälten und Rechtsanwälten……und jeder dieser Menschen sollte sich gewahr und gewiss sein und hat zu wissen, dass seine Handlungen unter Beurteilung durch das Völkerrecht und das gültige deutsche Staatsrecht, eben das des Deutschen Reiches im Stand vom 23.Mai 1945 liegen, welches den heutigen Rechtsstand darstellt..mit der Ergänzung des verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung auch den völkerrechtlichen Bestand feststellt.

      Die Alliierten können sich der Verantwortung nur entziehen in dem sie überall da, wo sie meinen dass die o. g. nicht in ihrem Sinne und ihres Rechtes handelten, ihrerseits Gerichtsverfahren, nach Militärrecht, Völkerrecht und Kriegsrecht eröffnen und diese aburteilen.
      Ansonsten verbleibt die Verantwortung bei den Repräsentanzen und die Völker der USA, GB, Frankreich, China, Russland usw usf..haben zu entscheiden ob sie ihre Vertreter FÜR DIESE VERBRECHEN AUTORISIERT HABEN.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

  5. Annette said

    Reichsbürgerwissen gefährdet die Lüge, daß das Vereinigte Wirtschaftsgebiet ein Staat sei.

    Dazu werden durch spezielle Software seit längerer Zeit „verdächtige Indizien“ aus sämtlichen Behördenvorgängen zentral zusammengetragenen und weitergeleitet, was nebenbei den Straftatbestand der politischen Verfolgung § 241a Anwendung für alle Beteiligten nach sich ziehen muß. Die Amis sind nicht unsere Freunde (Regierungsamis) Wir sind nicht als Befreier gekommen, sondern als Besatzer in einem besiegten Feindesland. Und es war nicht unsere Absicht, Deutschland vom Nationalsozialismus zu befreien, sondern es für immer als Gegner und Konkurrent auszuschalten. Das ist der Originalton der “BEFREIER”, wie er nach dem Sieg verkündet worden war. Wir wurden „befreit“, auch von jeglicher Selbstachtung, von jedem Ansatz von Rückgrat, vom deutschen Wesen, von deutscher Ehre, von der Achtung vor unseren Vorfahren, von über tausend Jahren deutscher Geschichte, deutscher Größe und deutscher Kultur, von unglaublichen Summen Geldes, von einem großen Teil deutschen Siedlungsgebiets, von Millionen Mitbürgern.

  6. michelsigg said

    Korruption EU, was wir schon alle vermuteten.

    https://www.srf.ch/news/international/korruption-im-europarat-es-ist-ein-paukenschlag-und-vielleicht-ein-weckruf?ns_source=mobile

  7. Erwin said

    GEZ als Datenkrake – Meldedaten aller Einwohner Deutschlands werden am 6. Mai übertragen

    Von Andreas Lilge, 24. April 2018 Aktualisiert: 25. April 2018 7:36

    Der „Beitragsservice“ erhält am 6. Mai 2018 die Meldedaten aller Einwohner Deutschlands. Dieser Datentransfer ist
    nicht unumstritten. Wer auf die folgenden Anschreiben nicht reagiert, dem droht die Zwangsanmeldung,
    auch rückwirkend bis zum Jahr 2013.

    Der „Beitragsservice“ erhält zum 6. Mai 2018 die Meldedaten aller Einwohner Deutschlands. Begründet wird diese
    Maßnahme damit, dass Umzüge im System nicht ausreichend erfasst werden könnten.

    Ein solcher Meldedatenabgleich hat bis jetzt nur einmal, 2013, bei der Umstellung der Rundfunkgebühren auf
    Haushalte und Betriebsstätten stattgefunden und eigentlich sollte es dabei bleiben.

    Offizieller Sinn der Aktion ist es, alle volljährigen Bewohner Deutschlands herauszufinden, die nicht einem
    Beitragskonto zuzuordnen sind.

    Nach Angaben des Beitragsservice wären die verwendeten Verfahren in der Lage, Kriterien wie gleicher Nachname
    bzw. gleichzeitiges Meldedatum usw. zu berücksichtigen. Ab Juli sollen dann aufgrund „ungeklärter“ Daten Schreiben
    an all jene verschickt werden, denen kein Beitragskonto zugeordnet werden konnte.

    Wer nicht reagiert, dem droht die Zwangsanmeldung, auch rückwirkend bis zum Jahr 2013.

    Quelle und weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gez-als-datenkrake-meldedaten-aller-einwohner-deutschlands-werden-am-6-mai-uebertragen-a2408809.html

  8. Erwin said

    Geistiger Bürgerkrieg !

    Die Zeit online GmbH, die Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG und der Autor Moritz von Uslar persönlich
    sind der Forderung der AfD-Bundestagsfraktion und ihrer Mitglieder nachgekommen, eine strafbewehrte
    Unterlassungserklärung abzugeben.

    Hintergrund ist eine von der „Zeit“ veröffentlichte Aussage des Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP).
    Die Zeit hatte eine angebliche Äußerung Kubickis publiziert, wonach bei einer Debatte zu
    „Integration und zum Holocaust“ „aus den AfD-Reihen sinngemäß der Zwischenruf gekommen“ wäre,
    „man habe im ‚Dritten Reich‘ noch viel zu wenig Juden umgebracht“.

    Wegen dieser Falschbehauptung war zunächst Kubicki persönlich abgemahnt worden. Kubicki hatte jedoch
    geltend gemacht, er sei falsch zitiert worden. Die AfD-Bundestagsfraktion hatte daraufhin von der „Zeit“ die
    Löschung des rechtswidrigen Textes, die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die
    Anerkennung eines Schadensersatzanspruchs gefordert, dem die ZEIT mit Schreiben vom 18.04.2018 nun
    nachgekommen ist.

  9. x said

    x

    Abkopierte Schlagzeilen

    ET: Kommunen fordern Milliarden-Hilfen des Bundes – für Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen
    Presse: Streit um Privilegien bei Sozialversicherungen
    ET: Justizvollzug in fast allen Ländern überlastet – Islamisten das größte Problem
    BERLIN: Deutschland gibt eine Milliarde Euro für Syrer

  10. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  11. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  12. Falke said

    Nummer 9 von Wahrheit-spricht-Klartext.

    https://wahrheit-spricht-klartext.com/blog/

    Gruß Falke

  13. Erwin said

    Selbsternannte Antifaschisten sind gestern an der französisch-italienischen Grenze in der Nähe des Dorfes Claviere

    mit der örtlichen Polizei zusammengestoßen. Sie versuchten gewaltsam, eine Polizeiblockade zu durchbrechen,

    um rund 30 Migranten, die sie begleiteten, illegalerweise über die Grenze zu bringen.

  14. x said

    x

    Die Rentenerhöhung kostet „NICHTS“, da die Rentner/innen diese erwähnte/n Summe/n ja aus der lebenslänglich zur Verfügung gestellten menschlichen persönlichen Energie zur Erwirtschaftung von Gewinnen zur Verfügung gestellt haben und daraus diese lebenslangen Pflicht-Einzahlungsbeträge erlöst wurden.

    https://www.t-online.de/finanzen/altersvorsorge/id_83664910/bundeskabinett-beschliesst-rentenerhoehung.html

  15. x said

    x

    http://www.pi-news.net/2018/04/pforzheim-abgeschobener-gewalttaeter-nach-kurzer-zeit-wieder-da/

  16. Erwin said

    Die Sprache ist von zentraler Bedeutung für die kulturelle Identität des Einzelnen und der Völker !

    Pflichtvideo für sogenannte liberale und tolerante “ Gutmenschen “ – sehr gut auf den Punkt gebracht :

  17. Erwin said

    Italien: Britin von Mali-Flüchtling aus Deutschland zwei Wochen lang als Sexsklavin vergewaltigt

    Wieder musste eine Frau ihre Offenherzigkeit gegenüber sogenannten Flüchtlingen bitter bezahlen.

    Die junge Britin endete als „Sex-Sklavin“ in Süditalien und wurde von drei Afrikanern mehrere

    Wochen lang festgehalten und vergewaltigt.

    https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/04/Screenshot-2018-04-25-06.26.35.png?w=530&ssl=1

  18. Siggi said

    Wir müssen der dunklen Seite die Stirn bieten, oder wir werden untergehen!
    Alles wurde bewiesen und alles wurde gesagt!

    Jetzt ist die Zeit gekommen um zu handeln!

  19. GvB said

    Schäuble plauderte neulich aus:

    Bundeswehr…? Wird abgeschafft! –
    Merkels und von der Leyens Trümmertruppe wird Brüssel geschenkt
    Nachtigall, ick hör dir trapsen! Jetzt wird alles klar!

    Gollum Schäuble: „Wenn wir auf dem Gebiet der gemeinsamen Rüstungsbeschaffung ernsthaft vorankommen wollen, dann müssen wir unsere Rüstungsbeschaffungs- und -verkaufsrichtlinien ein Stück weit europäisieren. Das ist dann auch die Aufgabe der Parlamente, dies zu bewältigen. Am Ende stünde die Schaffung einer europäischen Armee.“

    Schäuble ist überzeugt, Deutschland bräuchte dann die Bundeswehr nicht mehr.“

    Katze aus dem Sack: Kein Land, keine Nation, keine (eigene) Armee
    Bildergebnis für europäische armeehttps://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2017/06/titel-europarmebpk.jpg?fit=640%2C360&ssl=1

    http://brd-schwindel.ru/schaeuble-plaudert-aus-bundeswehr-wird-abgeschafft/

    Merkele: Die EU ist KEIN Staat, keine einzige NATION…sondern eine gemeinschaftliche Wirtschaftszone und Eine-Welt-Firma. Da bedarf es nur noch einer Firmen-eigenen bunten Söldnertruppe..
    Wird das neue brüsseler NATO-Gebäude bald die Zentrale der EURO-Armee? Man bräuchte ja nur die alten Nato-Schilder ab-und die EU-Armee-Embleme neu aufhängen..

    • FensterBANK said

      Das Gebäude erinnert an einen Schredder.
      Damit soll wohl jegliche europäische ethnische Nationalität und Selbstbestimmung zerschreddert werden.
      Die Architektur ist nicht zufällig gewählt. Immer Auge auf die Symbolik, dann erfährt man auch, was der Zweck ist.


      Und Gruß

  20. GvB said

    Nanu..da haben aber welche viel Phantasie:
    https://de.sputniknews.com/panorama/20160628310957303-zufall-nato-zentrale-ss/

  21. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  22. FensterBANK said

    Erstaunliche Geschichte.
    Vom 23. April 2018 – John de Nugent.
    Die Ähnlichkeit zum Führer ist wirklich verblüffend.
    https://www.johndenugent.com/german-amerikanische-jugendliche-aller-rassen-reagieren-erstaunt-und-hoechst-beeindruckt-auf-bewegendes-verbotenes-ah-video-des-schweden-lindgren/

    Und Gruß

  23. Erwin said

    Bald 200 Millionen Afrikaner in Europa ?

    Da politische „Meinungsverschiedenheiten“ einen Bürgerkrieg auslösen können, forderte der französische Präsident
    Emmanuel Macron Brüssel dazu auf, die Europa vom „Populismus“ zu säubern.
    Außerdem erwartet den Kontinent eine beispiellose Einwanderungswelle aus Afrika.

    Der französische Präsident, der am Wochenende behauptete, dass es in den kommenden Jahren einen großen
    Transfer der afrikanischen Bevölkerung nach Europa geben wird, bezeichnete den aufkommenden Nationalismus
    während seiner Rede in Straßburg als „tödlich“, berichtet Breitbart London.

    In seiner Vision von „europäischer Souveränität“ beschwor Macron die „Faszination für den Illiberalen“ beschworen
    und darauf bestanden, dass Brüssel die Macht bekommen müsse, die EU als „einzigartiges Modell“ zu erhalten, das
    eine „geopolitische, wirtschaftliche“ Union zwischen den Nationen fordert sowie sie dazu verpflichtet,
    „Minderheiten zu respektieren“ und staatlich erzwungenen Feminismus umzusetzen.

    Demokratie ist ein „Wort mit Sinn, das aus den Schlachten der Vergangenheit hervorgegangen ist“, sagte Macron dem
    Europäischen Parlament und schlug nachdrücklich vor, dass jeder Versuch, dem in Westeuropa durchgesetzten
    linksliberalen Multikulturalismus zu widerstehen, die Geister des Zweiten Weltkriegs wieder heraufbeschwöre.

    „Ich will keine Generation von Schlafwandlern, die die eigene Vergangenheit vergessen hat“, so Macron.
    „Ich möchte einer Generation angehören, die die europäische Souveränität verteidigen wird, weil wir dafür gekämpft
    haben“, betonte der Globalistenführer und fügte hinzu: „Ich werde keiner Fixierung auf Autoritarismus nachgeben.“

    Als Teil dessen, was France 24 als „Charme-Offensive vor den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019“
    bezeichnete, schlug Macron einen neuen Topf mit EU-Mitteln vor, um den Regionen bei den Kosten der Unterbringung,
    Ernährung und Überwachung von Migranten aus der Dritten Welt zu helfen.

    „Wir müssen Konvergenz in fiskalischen und sozialen Angelegenheiten schaffen“, betonte der europhile 40-Jährige und
    sagte den Abgeordneten, dass „keine Anstrengung zuviel sein sollte“, wenn es um das europäische Projekt gehe, und
    dass „neue Ambitionen nötig seien“.

    Breitbart London hatte zuvor davon berichtet, dass Macron in seiner Rede auch angekündigt hatte, dass Europa in ein
    „beispielloses“ Zeitalter der Massenmigration eintritt, und behauptet habe, dass das „bombastische“
    Bevölkerungswachstum in Afrika bedeute, dass die Schicksale der beiden Kontinente miteinander verknüpft seien.

    In einem längeren Interview mit französischen Medien bezog sich der Präsident auf die jüngsten Studien des
    Duke-Universitätsprofessors Stephen Smith, der schätzt, dass die Zahl der in Europa lebenden Afrikaner innerhalb der
    nächsten 30 Jahre von neun Millionen auf 150 Millionen bis 200 Millionen anwachsen wird.

    In seinem Buch The Rush to Europe, geht Stephen Smith davon aus, dass die Masseneinwanderung aus Afrika noch in
    ihren Kinderschuhen steckt. Sie werde „paradoxer Weise“ durch die Zahlung von Hilfsgeldern an die Dritte Welt befeuert,
    die es jungen Afrikanern ermögliche, die Reisekosten nach Europa aufzubringen.

    Analysten wie der Präsident von NumbersUSA, Roy Beck, warnen lange davor, dass eine Massenmigration nach Europa
    und Nordamerika die Probleme der Dritten Welt niemals lösen kann.

    EU-Präsident Jean-Claude Junker ist jedenfalls hocherfreut über die Ansagen des französischen Präsidenten:
    „Das wahre Frankreich ist zurück„, bejubelte er im EU-Parlament die Rede Macrons.

  24. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  25. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  26. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  27. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  28. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  29. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  30. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  31. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  32. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  33. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  34. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  35. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  36. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  37. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  38. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  39. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  40. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  41. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

  42. […] Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: