lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

“Die Geschichte bestraft diejenigen, die nichts gelernt haben“

Posted by Maria Lourdes - 30/04/2018

Der ehemalige Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München – Berlin, Horst Möller, bezeichnete die Geschichte des 2. Weltkrieges als ein „besonders schreckliches Exempel in den deutsch-sowjetischen und deutsch-russischen Beziehungen“.
Er fügte hinzu:

„Unstrittig ist, dass das nationalsozialistische Deutschland den Krieg verursacht hat,
dass die Schuld und Verantwortung des nationalsozialistischen Deutschlands eindeutig ist.“

Allerdings zeigen die historischen Fakten und Dokumente ein anderes Bild…

»Der Sieger schreibt die Geschichte!«

Diese alte Weisheit galt auch für Deutschland nach der Kapitulation der Wehrmacht und der vollkommenen Besetzung des Reiches ab Mai 1945.
Eine gegen grundlegende Rechtsgrundsätze verstoßende Rachejustiz schrieb mit gefälschten »Schlüsseldokumenten« die Geschichte um,
und die Sieger konnten über die von ihnen lizenzierten Medien ihre Kriegspropaganda und die Umerziehung der Deutschen fortführen.
Die historische Wahrheit blieb dabei vielfach auf der Strecke. Wie es wirklich war, erfährt der/ die geneigte Leser/in >>> hier >>> und hier >>>.

Bild: Georgi Konstantinowitsch Schukow (1896 – 1974). Für den jüdischen Kriegsverbrecher und späteren US-Präsidenten Eisenhower, war er »der beste General des Zweiten Weltkriegs«. Weltbekannt ist das Bild wie Schukow 1945 bei der ‚Siegesparade in Moskau‘ auf einem Schimmel über den Roten Platz reitet und die Parade abnimmt. Wussten Sie? Es gibt zwei Arten der Memoiren von Marschall Schukow. Eine zensierte und eine unzensierte >>> hier weiter >>>.

“Die Geschichte bestraft diejenigen, die nichts gelernt haben“

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Sariblog.euMein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

„Allerdings zeigen die historischen Fakten und Dokumente ein anderes Bild.“…

… Demzufolge hat Polen bis zum Ausbruch des Krieges nicht als Opfer sondern vor allem als Aggressor agiert. Am 31. August 1937 erließ der polnische Generalstab die Direktive Nummer 2304/2/37, in der explizit das Ziel angestrebt wurde, „jegliches Russland zu zerstören“. Auch die polnische Militärdoktrin von 1938 erklärte, die Aufteilung Russlands sei das Grundziel der polnischen Politik. Der Hauptfokus richte sich auf „Schwächung und Niederschlagung Russlands.“

Im Dezember 1938 erklärte der polnische Diplomat Jan Karszo-Siedlewski, die „Ostfrage“ sei soweit klar: In wenigen Jahren werde Deutschland gegen die Sowjetunion kämpfen und Polen werde auf der Seite Deutschlands sein. Der deutsche Reichsminister des Auswärtigen Amtes Joachim von Ribbentrop bestätigte diese Einschätzung und schrieb, es sei offensichtlich, dass Polen an der sowjetischen Ukraine sowie dem Zugang zum Schwarzen Meer interessiert sei.

So forderte die polnische Regierung am 21. September 1938 von der Tschechoslowakei die Abgabe des östlichen Teschener Schlesien, das Olsagebiet. Am 2. Oktober wurde feierlich die Eingliederung des Gebietes in das „Mutterland“ gefeiert. Als Folge mussten Tausende Tschechen fliehen, all die umfangreichen wirtschaftlichen Kapazitäten des Gebietes gingen an Polen über.

Später bewertete Winston Churchill in seinen Memoiren Polens Vorgehen als das eines aggressiven und expansionistischen Staates, „das sich… mit der Gefräßigkeit einer Hyäne an der Plünderung und Zerstörung des tschechoslowakischen Staates beteiligt hatte“. Es ist teilweise richtig, dass Deutschland in den Krieg getrieben wurde.

Der Vormarsch des Deutschlands mit seiner mächtigen Militärmaschinerie erfolgte im Blitzkriegstempo. Aber der Schein trog. Nach den Rückschlägen vor Moskau wurden die Armeen Hitlers auf dem Wege zu den Erdölfeldern von Baku vor Stalingrad an der Wolga gestoppt.

Stalingrad wird zu einem großen Massengrab. Von den Bewohnern der Stadt überleben nur wenige. Hitler trieb in nur drei Monaten in Stalingrad über 200 000 junge deutsche Menschen in einen sinnlosen Tod. Ihr Ende war furchtbar. Minus 40 Grad zeigte das Thermometer Anfang Januar. Von den Eingekesselten sind 30 000 verwundet, krank, von Hunger und Erfrierungen geschwächt. Sie verzehren die letzten steinhart gefrorenen Pferdekadaver und kochen sich Suppe aus Motorenöl und Sägemehl. Auf dem Weg zum angeblich rettenden Flugplatz Pitomnik sind 14 000 in der Steppe liegengeblieben, unbekannt und un-beerdigt, mitleidig vom Schnee überweht.

Die Russen erschossen ihre Gefangenen nicht, wie es die Goebbels-Propaganda behauptet hatte. Sie gaben ihnen Brot in einer Zeit, da Millionen Bürger in der Sowjetunion unter Hunger litten. Die Verwundeten und Kranken wurden mit Medikamenten versorgt. Trotzdem brachen in den Auffanglagern die Seuchen des Kessels voll aus: Fleckfieber, Ruhr und Diphtherie. Viele der entkräfteten Soldaten starben hier. Auch rusische Ärzte und Schwestern bezahlten ihre aufopferungsvolle Pflege der Kranken oft mit dem Leben.

Das russische Volk ist herzlich. Man muss sich am Stadtrand von Sewastopol nur den deutschen Soldatenfriedhof ansehen. Er liegt auf der paradiesischen Krim in einem Tal von fast überirdischer Schönheit. Hier fanden mehr als zwanzigtausend Soldaten der Wehrmacht ihre letzte Ruhe, schreibt Willy Wimmer. 

Wie in der Normandie 1944 >>> hier >>> gab es auch an der Ostfront gut organisierten Verrat und Sabotage hoher deutscher Offiziere.
Sie befanden sich in einflussreichen Spitzenstellungen bis hinauf in das Führerhauptquartier >>> siehe hier >>>, >>> hier >>> und hier >>>

Die Polen benahmen sich anders. “Die Familie meines Vaters blieb in Schlesien. Sie hatten sowjetische Einquartierung auf ihrem Bauernhof (Kommandantur mit fast 30 Offizieren und Soldaten) … wurden von den Russen wie Kameraden behandelt, obwohl fast jeder von denen durch die deutsche Invasion schweres Leid zugefügt bekam und der Weg der Front nur durch niedergebrannte Dörfer geführt hatte. Dann zog die sowj. Einheit weiter, die Polen kamen und benahmen sich unterschiedslos gegenüber allen gebliebenen Deutschen wie die Nazis. Morddrohungen, Brandanschläge, Tiervergiftung, Schikanen …dann die Vertreibung”, zeugt Winfried Jaekel aus Berlin.

Hätten die Deutschen im zweiten Weltkrieg nicht die Sowjetunion angegriffen, wären die USA niemals so stark geworden. Nur durch die Ausplünderung Deutschlands sowie den Waffen- und sonstigen Waren “Verkauf“ an die kriegsführenden Seiten konnten die USA sowohl wirtschaftlich als auch militärisch so stark werden. Ohne deutsches Wissen und deutsche Wissenschaftler hätten die Amerikaner weder die Atombombe noch Raketen bauen können, geschweige denn Astronauten in den Weltraum bzw. auf den Mond schicken können.

„Nur durch den Raub deutschen Wissens und jahrelange Zwangsarbeit deutscher Wissenschaftler und Techniker in den USA war es möglich, dass die Vereinigten Staaten ihre Wirtschaft und Rüstung auf neue Grundlagen stellen und an die Spitze der Entwicklung kommen konnten.“, schreibt Friedrich Georg in seinem Buch: „Unternehmen Patentenraub“ >>> hier >>>.

Sowjetunion: „Koloss, Gigant auf tönernen Füßen“

Der amerikanische Journalist Michael Peck hat in seinem aktuellen Artikel für die Zeitschrift „The National Interest“ geschrieben, dass die Sowjetunion nie zu einer Supermacht geworden wäre, wenn Nazi-Deutschland sie im Jahr 1941 nicht angegriffen hätte. Darin behauptet er, dass Russland mindestens seit dem 18. Jahrhundert ein „Schwergewichtler“ gewesen, erst nach dem Zweiten Weltkrieg aber zu einer „Supermacht“ geworden sei. Trotz Adolf Hitler, dem zufolge die Sowjetunion ein „Koloss, Gigant auf tönernen Füßen“ gewesen sei, sei das Land „auf den Füßen geblieben“ und in den nächsten 40 Jahren zu einem der stärksten Länder in der Welt geworden.

Die Logik des Autors sorgt für Skepsis. Das Land sei während des Zweiten Weltkrieges stark zerstört worden, während die USA Erfolge erzielt hätten, weil sie ihre Waffen an alle Konfliktseiten verkauft hätten. Ferner wiesen Historiker darauf hin, dass es keine Kampfhandlungen auf dem Territorium der USA gegeben habe.

Es gibt auch die entgegengesetzten Standpunkte. In Folge ihrer riesigen Verluste durch den Vernichtungskrieg hat die Sowjetunion auf Dauer keine Chance gehabt, zu bestehen. Das meint der Historiker Sebastian Gerhardt. Er weist anhand der Statistiken der sowjetischen Kriegswirtschaft nach: Der Sieg hat mehr gekostet, als danach wieder aufgebaut werden konnte.

Die Sowjetunion hat für ihren Sieg im 2. Weltkrieg einen unglaublich hohen Preis gezahlt, von dem sie sich bis zu ihrem Ende 1991 nicht wieder erholt hat. Wegen des unheimlich hohen Preises an Menschenopfern — heute gilt die Zahl von 27 Millionen Toten als gesichert — und an Schäden an der gesamten Infrastruktur sowie der Folgen für die Bevölkerung sei die Erinnerung an den „Großen Vaterländischen Krieg“ für die Führung in Moskau „stets riskant“ gewesen, schrieb Gerhardt.

Gerhard gab ausführliche Statistiken über die Verluste der Roten Armee und die sowjetische Wirtschaft infolge des Vernichtungskrieges wieder. So sei die Stahlproduktion von 18,3 Millionen Tonnen 1940 auf 8,5 Millionen Tonnen 1943 zurückgegangen, bevor sie 1945 wieder 12,3 Millionen Tonnen erreichte. Ähnliches stellte er für andere grundlegende Produkte fest: Die Getreideproduktion sei von 95,5 Millionen Tonnen im Jahr 1940 auf 29,4 Millionen Tonnen 1943 gesunken und habe 1945 erst wieder die Hälfte erreicht. Die Zahl der Arbeitskräfte in der Landwirtschaft habe sich von fast 50 Millionen 1940 auf die Hälfte 1943 reduziert und 1945 nur den Stand von 36 Millionen erreicht. Alle Kennzahlen des Nationaleinkommens und des gesellschaftlichen Gesamtproduktes der Sowjetunion hätten 1945 deutlich unter den Zahlen von 1940 gelegen, zum Teil um die Hälfte geringer.

Ohne die westlichen Hilfslieferungen im „Land-Lease“-Programm hätte die Rote Armee zwar Berlin erreicht, aber erst später und „zu Fuß“, so der Historiker. Diese Lieferungen seien nicht kriegsentscheidend gewesen, hätten es aber der Roten Armee ermöglicht, so wie geschehen Osteuropa zu befreien und bis nach Berlin zu kommen. Sie hätten zudem die sowjetische Wirtschaft entlastet und bis 1945 etwa zehn Prozent des Nationaleinkommens des Landes ausgemacht, hob Gerhardt hervor.

In Wirklichkeit, erhielt die Sowjetunion aus den USA Waren im Wert von 9,8 Milliarden Dollar oder 17,8 Mio. Tonnen transportiert von 2803 Schiffen. Umgekehrt lieferte die Sowjetunion insbesondere Rohstoffe wie Mangan- und Chromerze im Wert von 7,3 Milliarden Dollar an die USA. Der Rest der Schuld wurde auch in Gold bezahlt. Insgesamt erreichten die Waren, welche die Sowjetunion auch tatsächlich erhielt, lediglich 4 Prozent der Kriegsproduktion der Sowjetunion. Häufig entsprachen die Waffen nicht den speziellen Anforderungen der Front; es gab kaum Ersatzteile. (Hans-Joachim Mau, Hans Heiri Stapfer: Unter rotem Stern – Lend-Lease-Flugzeuge für die Sowjetunion 1941–1945, Berlin 1991).

Wahrheit über Gorbatschow

Außerdem verschweigt Sebastian Gerhardt die Wahrheit von Gorbatschow. Im August 1991, drei Tage nach dem so genannten „Putsch“, hat der große russische Denker, Alexander Sinowjew die prophetischen Worte geschrieben: „Es werden die Jahre vergehen und die Nachkommen werden die Rolle Gorbatschows auf der Basis der Würde bewerten und zwar exakt als das was es ist: ein Verrat der nationalen Interessen des Landes und des Volkes. Ich kenne aus der Geschichte keinen vergleichbaren anderen Fall eines solchen Verrates, wo ein kleiner Bauernjunge für ein wenig Liebe ein ganzes politisches Lager verschenkt hat”.

Apropos Bauernjunge. Seine Mutter war Maria Gopkalo und sein Großvater war Andrei Moisejevitsch Gorbatschow, beide waren Juden, schreibt Thomas Roht. Dieser Verbrecher hat es fertig gebracht sein Volk für einen Judaslohn an den Westen zu verkaufen. Für seinen Verrat reist er noch heute in der Welt umher und wird von seinen westlichen Herren fürstlich entlohnt.

„Die Geschichte ist keine Lehrerin, sondern eine Wärterin: Sie bringt nichts bei, bestraft aber diejenigen, die nichts gelernt haben“, schrieb einst der russische Historiker Wassili Kljutschewski.

Die bitteren Erfahrungen aber lehren uns, daß die Feindschaft zu Rußland von den Menschen unseres Landes mit Gut und Blut bezahlt wurde. Trotzdem lassen Merkel und Co heute wieder Panzer an den russische Grenzen auffahren, hetzen und lügen. Statt zu helfen das Land wieder aufzubauen, belegen sie das Land mit Sanktionen und demütigen sie das russische Volk.

Es sind nicht die Deutschen sondern die Agenten des zionistischen Großkapitals.

Quelle: Mein Dank an Franz Krummbein!

Anmerkung ML:

Warum wir Russland hassen sollen

US-Thinktank STRATFOR
Hauptziel war immer, Bündnis zwischen Russland und Deutschland zu verhindern. 
Die Stratgie nennt sich in Insiderkreisen… „Cordon Sanaitere

Diese inoffizielle US-Außenpolitik der Trennung, wurde 2014 von George Friedman, Direktor der texanischen Strategie-Denkfabrik Stratfor, die wegen ihrer engen Verbindungen nach Washington oft auch als „Schatten-CIA“ bezeichnet wird, in einem Interview offen eingeräumt:

„…Aus Sicht der Vereinigten Staaten wäre das gefährlichste potenzielle Bündnis eine Allianz zwischen Russland und Deutschland. Es wäre eine Allianz der Technologie und des Kapitals Deutschlands mit den natürlichen und menschlichen Ressourcen Russlands…“

Der Russland-Kenner, F. William Engdahl, weist die rabiaten Bemühungen Washingtons nach, unter schamloser Übertretung internationalen Rechts und der UN-Charta einen Finanzkrieg und einen militärischen Stellvertreterkrieg gegen Russland zu führen und es zu dämonisieren. Russlands überraschende Reaktionen auf diesen Cordon Sanaitere, können Sie hier nachlesen…

Die Rede von George Friedman, sehen Sie am Ende dieses Artikels und Conrebbi, erklärt ebenfalls am Ende des Artikels, den „Cordon Sanitere“.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Nur wenige historische Werke machen sich anheischig,
die Geschichte unseres Jahrhunderts ganzheitlich zu interpretieren.

Zu ihnen gehören

Oswald Spenglers ‚Untergang des Abendlandes‘ >>> hier >>>

sowie

Carroll Quigleys ‚Tragedy and Hope‘ >>> hier >>>.


Der wahnwitzige Kampf um die Gründung der Federal Reserve

Amerikas Geschichte als Weltfinanzmacht begann einen Tag vor Weihnachten. Am 23. Dezember 1913 unterzeichnete Präsident Woodrow Wilson den Federal Reserve Act. Es ist die Geburtsstunde der Federal Reserve, der amerikanischen Zentralbank, der Fed. Was 1910 mit acht Männern als getarnte Entenjagd im Ferienhaus des Senators Nelson W. Aldrich auf der entlegenen Jekyll Island begann, ist heute eine der mächtigsten Institutionen der Welt >>> hier weiter >>>.


Der Wortbruch: Hitler, Stalin und der Zweite Weltkrieg – Der international anerkannte Historiker Werner Maser dokumentiert, wie Stalin und Hitler synchron jeweils mit den anderen westeuropäischen Alliierten verhandelten, wieso Stalin sich zum Pakt mit Hitler entschloß und wie beide Diktatoren von da an unter dem Schirm ihrer unheilvollen Allianz Maßnahmen vorbereiteten und umsetzten, die die Welt veränderten. hier weiter


Roosevelts Weg in den Krieg – Akten des Auswaertigen Amtes – R o o s e v e l t, der mit einem tiefverwurzelten Deutschenhaß seine Amtszeit angetreten hatte, wurde von Beginn an von „Beratern“ eingerahmt, unter deren Einfluß Roosevelt das Land in kleinen Schritten in den Krieg steuerte.  (Dieckhoff  2003, S. 10 mittlw. in D verboten) „Für die Berater war das alles eine Sache von zur rechten Zeit manipulierten Nachrichten. Das amerikanische Volk konnte daher nicht wissen, daß es auf geschickte Weise preisgegeben und ausgebeutet werden sollte“ (Amerikas Kriegspolitik – Curtis Dall 1975, S. 196). hier weiter


Die Anti-Hitler-Koalition des zweiten Weltkrieges – Stalin/Roosevelt/Churchill und ihre Ziele.  “Das endlose Beschuldigen des deutschen Volkes seit 1945 ist wie das unablässige Schlagen eines erblindeten und gefesselten Körper-behinderten! Den Deutschen hat man durch dauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So wurden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht.” Ich bin mir sicher, dass das Fernsehen und die Medien den Verstand vieler junger Leute in der Bundesrepublik schon ruiniert haben. Der heutigen Generation muss das Schuldgefühl genommen werden, das ihr in der Völkerfamilie so sehr schadet. hier weiter


Deutschland BESETZT Wieso? BEFREIT Wodurch? Wenn wir wirklich einen grundsätzlichen Wandel wünschen, dann haben wir die, für so manchen schwerste Aufgabe überhaupt zu bewältigen. Denn kein Mensch kann die Welt ändern. Er kann aber sich selbst ändern und durch sein verändertes Verhalten seiner Umwelt gegenüber, diese ebenso dazu bringen, über ihr bisheriges Verhalten nachzudenken… hier weiter


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Der Naziwahn 

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Deren Denkschema ist klar: Alles neben der SPD oder den GRÜNEN ist brauner Sumpf >>> hier weiter >>>.


Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump >>> hier weiter >>>.


Menschen lesen

Der international anerkannte Experte Joe Navarro erklärt exakt, wie man sein Gegenüber durchschaut, wie man Gefühle und Verhaltensweisen präzise entschlüsselt >>> hier weiter >>>.


 „Beziehungsprobleme“ – Oder: Wie man am effektivsten die Geburt von Kindern verhindert >>>.


Geplanter Untergang

Die Ziele Merkels sind eine Deindustrialisierung und ein Bevölkerungsaustausch in einem Deutschland, in dem der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat nicht mehr existiert. Der Souverän – also der Bürger – wird entmachtet, und ein supranationaler sozialistischer Staat entsteht >>> mehr hier >>>!


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Artikel: Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Statt friedlich in einer großen Völkerfamilie zu leben, leben wir in Angst voreinander und bekriegen uns gegenseitig. Cui bono? – Wem nutzt es?
All das ist nur möglich, weil wir die wahren Ursachen und die wahre Geschichte unseres Planeten nicht kennen >>> hier weiter >>>.


Im Spinnennetz der Geheimdienste

Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird >>> hier weiter >>>.


Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam

Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern >>> hier weiter >>>.


Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Ist das Zufall oder ein Resultat von Misswirtschaft? Mitnichten! Dieser Zustand wurde bewusst herbeigeführt, denn die Menschheit der Zukunft wird nach den Wünschen der herrschenden Familienclans kein Bargeld mehr benötigen – und auch vieles andere nicht >>> hier weiter >>>.


Liebe ist die einzige Revolution

Ist Liebe Verliebtsein? Ist Liebe ein Gefühl? Beides ist sie und doch viel mehr: Sie ist der Grund unseres Seins >>> hier weiter >>>.


Gedanken, die Ihr Leben bereichern werden!

Wir denken negativ, sind pessimistisch, unglücklich und vergessen vor allem, was wirklich wichtig ist und im Leben zählt.  Wie Sie zu mehr Lebensqualität und Unbeschwertheit gelangen >>> erfahren Sie hier >>>.


Die 10 Gebote des gesunden Menschenverstands

Diese Regeln sind essenziell für jeden, der im Leben Erfolg haben möchte. Denn wer Erfolg haben will, muss klug entscheiden. Und wer klug entscheiden will, muss klar und vernünftig denken. Jedes Gebot wird wissenschaftlich fundiert erläutert und anhand zahlreicher Beispiele aus verschiedenen Lebensbereichen veranschaulicht >>> hier weiter >>>.


Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

Die Hirnforschung entdeckt die großen Fragen des Zusammenlebens – was genau passiert in unserem Kopf, wenn wir streiten, lieben oder schmollen? Sind wir noch gutherzig, wenn wir’s danach auf Facebook posten? Wo lauern die Denkfehler, die uns das Zusammenleben so schwer machen? >>> Hier die verblüffenden Antworten >>>.

Vom Kopf zum Herzen (Band 2)Heile deinen Darm!Histaminintoleranz - die unentdeckte KrankheitKrankheitsursache Atlaswirbel

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs

Nimmt man die Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs ernst, wie er von vielen Sehern beschrieben wird, dann bietet Ihnen dieses Buch einen praktischen Leitfaden. Es beschreibt, auf welche Alarmzeichen Sie unbedingt achten sollten und dokumentiert besonders bedrohte Gebiete. Es zeigt aber auch, an welchen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sie sicher sind. Die Benennung der Orte, an denen die drei großen prophezeiten Entscheidungsschlachten stattfinden sollen, vervollständigen das Bild >>> hier weiter >>>.

Die Weisheit der Alten

Ist hierzulande von „den Alten“ die Rede, dann schaltet die Diskussion meist um in den Modus der Krisenbewältigung. Was tun mit den Alten? Wohin mit ihnen? Wie sollen sie versorgt werden? Und wer soll das alles bezahlen? Konsequent wird die alte Generation ausgegrenzt und an den Rand gedrängt, um sich nur schnell anderen Problemen der Gesellschaft widmen zu können. Übergangen wird dabei, dass „die Alten“ Hüter vergessener Schätze sind >>> hier weiter >>>.


Ein alter Kniff der Propaganda: Kinder als Mittel zum Zweck

Fotos setzen sich in unserem Bewusstsein fest und gehen um die Welt. Vor einiger Zeit ging das Foto des 3jährigen Aylan Kurdi um die Welt, der tot an einem Strand lag. Aylan Kurdi „der tote Junge von Bodrum“ – Ein Foto geht um die Welt >>> hier weiter >>>.


Falsche Beweise: Einsatz von Fassbomben durch Syrische Armee ein Fake!

„Human Rights Watch“, ein US-amerikanischer Verein -welch Hohn- zur „Verteidigung der Menschenrechte“… der in Höhe von 100 Millionen Dollar durch den Spekulanten George Soros finanziert wird, hat auch mehrfach Mitteilungen und Berichte wiederholt, in denen die Syrische Arabische Armee beschuldigt wird, Fassbomben gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen. Jetzt stellt sich heraus: Alles Lüge und Propaganda >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>

Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Kann man jemanden bedingungslos lieben?

Das Cannabisöl-Rezept von Rick Simpson, finden Sie hier >>>


 Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht:

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


Das Geheimnis des Erfolges

Die Seele existiert auch nach dem Tod

Warum sind Seelenpartner bestimmt sich zu begegnen


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


SOS Abendland: Die schleichende Islamisierung Europas

In diesem Buch lesen Sie, was die Islamisten gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über die Ausbreitung des Islam in Europa. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen >>> hier weiter >>>.


Du bist a Frau bei der man völlig vergisst, daß es noch andere gibt >>> hier weiter >>>!

Lasst endlich das Verurteilen in Gut und Böse!

Schuld sind immer die anderen!


Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Wussten Sie, dass schon mehr als 40 Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? – Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>!


Ihr Ziel: ein islamischer Gottesstaat.

Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen. Die Namen von Personen, Familien und Organisationen, die zum Angriff auf unseren Rechtsstaat rüsten, erfahren Sie >>> hier >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Die wahren Kriegstreiber – Was nach 70 Jahren gesagt werden muß.

Die etablierten Politiker, Parteien und Medien sind sich alle einig: „Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung.“ Dementsprechend wurde hierzulande der 70. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht von offizieller Seite groß gefeiert und den Alliierten für ihre „Befreiungstaten“ gedankt. Doch mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen – ob Zivilisten oder Soldaten – begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg, der in der offiziellen Geschichtsschreibung vielfach ausgeblendet oder nur marginal erwähnt wird >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Karte: Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste

Interessante Tatsachen der modernen Geschichte Europas. Gerd Komossa, beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die „deutsche Karte“ im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. Eine Lektüre die jeder der an Geschichte interessiert ist, lesen sollte >>> hier weiter >>>.


Was Banker Ihnen nicht erzählen

Die geheimen Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>



Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

100 Antworten to ““Die Geschichte bestraft diejenigen, die nichts gelernt haben“”

  1. Erwin said

    30. Launing 2018

    Das ist er also, der letzte Tageskommentar. Damit geht eine Phase meines Lebens zu Ende, die ich mit Ihnen,
    verehrte Leser, geteilt habe. Ich habe die Politik beobachtet und kommentiert, oftmals nur das Schlechte
    vorgefunden und den Finger in die Wunden gelegt.

    In diesen fast vierzehn Jahren habe ich den Niedergang der Demokratie in Merkeldeutschland verfolgt.
    Was 2005, als ich den ersten Tageskommentar verfaßt habe, noch ganz selbstverständlich erlaubt gewesen war,
    wird heute bereits verfolgt. Der Staat ist intolerant geworden, er hat seine Größe und seinen Großmut verloren.

    Politiker sind heute Kleinbürger, wobei sich das „klein“ vor allem auf das Geistige bezieht. Wer intellektuell nicht
    mithalten kann, muß zu Verboten und Repressalien greifen. Die Justiz war und ist immer der treue Gehilfe der
    Staatsmacht, ob sie nun Hexen verbrennt oder die Denkenden dieses Landes einkerkert.

    Laut Konfuzius sind es Feinde nicht wert, sie zu hassen, da sie von selbst zu Staub werden. Von den Politikern,
    Staatsanwälten und Richtern wird nur das Andenken an ein dunkles Zeitalter verbleiben. Wer in der Armee des
    Herrn dienen möchte, darf sich nicht im Politischen Deutschland verzetteln,
    sondern sich dem Spirituellen Deutschland widmen.

    Ich danke Ihnen für Ihre Treue als Leser, für die vielfältige Unterstützung und die vielen Zuschriften.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg, und daß Sie das dunkle Zeitalter gut überstehen werden.

    16 Jahre Merkel werden schlimmer als 30 Jahre Krieg.

    Letzte Maßnahmen:

    – Beratungen werden ab sofort eingestellt

    – Sämtliche Neben-Domains wurden gelöscht, nur http://www.michaelwinkler.com wird beibehalten, bleibt aber leer

    – Am Abend des 30. April werden die Banner eingeholt und die Verlinkungen auf andere Seiten entfernt

    – Am 6. Mai wird das offene Archiv gelöscht

    – Am 7. Mai wird die Seite umgestaltet und neu aufgesetzt

    Quelle : Michael Winkler

    https://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

    • arkor said

      ist aber auch seltsam. Wieso sollte man 14 Jahre Arbeit löschen. Immerhin ist sie Teil des öffentlichen Raumes und der Allgemeinheit und sollte als Archiv erhalten werden.
      Ich kenne jetzt nicht die Beweggründe dieses Mannes, aber es scheint mir unverständlich. Sobald man politisch Aktiv wird und sich mit einem Kommentar zu Wort meldet, dann ist das ab dem Zeitpunkt, in dem er den öffentlichen Raum betritt nicht mehr nur seine eigene Sache. Man hat die Rechte daran, ja…..aber er wurde bereits Gegenstand der Öffentlichkeit.

      Es dürfte nur den Wenigsten bewusst sein, dass ein Kommentar, wesentlich schwerer wiegt als ein Artikel….auch wenn dieser meist mehr Verbreitung findet.

      Ein Kommentar ist mit Willenserklärung verbunden und deshalb sagte ich ja schon öfter. Man sollte schon sehr genau achten, was man veröffentlicht.

    • Erwin said

      England ist gefallen !

      Moslem wird Chef der britischen Geheimdienste / Innenminister :

    • Erwin said

  2. x said

    x

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2018/04/freie-energie-generator-nitinol-beweis-dass-es-ihn-gibt-und-die-illuminaten-ihn-unterdruecken/

  3. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

      Der Artikel ist schon arg pro russisch verschweigt er doch das mörderische Gulagsystem unter Stalin. Zudem kann auch die überhöhte Opferzahl der SU angezweifelt werden weil es nach Ende des 2. WK von Stalin selbst nur 5 Millonen sowjetische Opfer beklagt wurden.
      https://lupocattivoblog.com/2018/02/22/zahlenspiele-mit-russlands-toten-in-2-wk/

      Der Artikel zeigt aber auch das nicht alle Russen stumpf mordende Bolschewiken waren.

      • arkor said

        Das deutsche Volk wurde aus der Kriegsgefangenschaft in die Handlungsfähigkeit geführt, welches völkerrechtliche Rechtsstand seit 24.9.2017 ist, mit allen verbundenen und unumkehrbaren Konsequenzen.

        Es gibt nur eine Aufgabe im Moment: Das deutsche Volk kann und muss sich hinter seine Rechte stellen und einen.

        Die Tür wurde geöffnet und der Weg wurde begangen und das deutsche Volk kann nun endlich nach 72 Jahren den Weg in die Freiheit und Souveränität gehen und ist wieder auf der Weltbühne.

        Die Rechtsfolgen der letzten mittelbaren Gewalt wurden damit wieder aufgenommen und die Handlungsunfähigkeit beendet.

        Das Deutsche Reich ist am 23.9.2017, mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.9.2017, in die Handlungsfähigkeit durch die verbindliche, völkerrechtliche Erklärung, welche unwiderruflich und unauslöschbar zum völkerrechtlichen Bestand wurde, wieder eingetreten.

        Jeder Deutsche kann und sollte sich auf diesen völkerrechtlichen Bestand mit Wirkung zum 24.09.2017 beziehen, gegenüber mittelbaren Gewalten (Behörden oder behördenähnliche Strukturen wie z. b. der BRD oder unmittelbaren Gewalten). Hierfür muss nichts weiter gemacht werden, als sich hierauf zu beziehen. Es muss weder die Erklärung mitgeschickt werden, noch sonst eine weiter darüber hinausgehende Handlung, da es für das gesamte deutsche Volk und alle Völker der Welt bindend ist.(Ich beziehe mich hierbei auf die verbindliche völkerrechtliche Erklärung, mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.09.2017, mit welchem diese völkerrechtliche Bestand wurde und das deutsche Volk wieder in die Handlungsfähigkeit eintrat, welche s Ihnen bekannt ist oder aber Sie zu kennen haben)

        Es gilt nun, dass sich das deutsche Volk da sammelt, wo heraus die Handlungsfähigkeit wieder erlangt wurde. Lupocattivoblog.com um zukünftig gemeinsam, den weiteren Weg, der nur ein gemeinsamer sein kann, zu beschreiten.

        Die Klage des Völkermords am deutschen Volk, des deutschen Volkes gegen geplante und versuchte totale Vernichtung ist ebenfalls aus der Unmittelbarkeit der legitimierenden Gewalt Bestandteil der weltweiten mittelbaren Gewalten, Repräsentanzen und vertretenden Institutionen und des Völkerrechts geworden mit absoluter Rechtsverbindlichkeit.

        Armand Hartwig Korger
        Deutsches Reich

        Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

        https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

        An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
        Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

        https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

        Armand Hartwig Korger
        Deutsches Reich

        („Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
        Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
        Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
        Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
        Horst Mahler)

      • arabeske654 said

  4. x said

    x

    Sind die Österreicher doch die intelligenteren Deutschen ?

    http://www.krone.at/1700504

    • arkor said

      Danke X. Bisher haben wir auf deutschen Boden gesehen, dass NICHTS gegen den Willen der Illegalen bisher passierte. Nun auf einmal werden sie IN KONZENTRATTIONSLAGER verbrachht, denn genau so etwas ist eine Sammelstelle.
      Dies hat mit 100 prozentiger Sicherheit mit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung zu tun und ist eine Folge hieraus. Selbstverständlich werden noch gigantische Konzentrationslager errichtet werden, um die VÖLKERRECHTLICHEN VERTRAGLICHEN GARANTIEN zu erfüllen.

      Für Abzuschiebende
      29.04.2018 13:32
      Niederösterreich startet mit Asyl-Sammelquartieren
      Ein Umzug wider Willen steht jetzt rund 400 abgelehnten Asylwerbern in Niederösterreich bevor. Grund dafür: Sie sollen in organisierte Sammelquartiere umsiedeln. Die Aktion, die von Asyllandesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) gestartet wurde, soll schon in den kommenden Tagen umgesetzt werden.

    • GvB said

      Felix Austria? Nunja .. bei der Wortwahl sicherlich. Lager klingt ja anders als QUARTIER 🙂

  5. Ulysses Freire da Paz Junior said

    Zwei diametral entgegengesetzte Ideologien kämpften untereinander. Eine von ihnen vertrat Frieden Fortschritt und Freiheit , folglich bedeutete die andere Krieg, Verfall und Sklaverei. Welche von ihnen hat die Welt doch gewählt?

    Die Wahrheit, https://www.big-lies.org/jews/jews-birdwood-longest-hatred.html die Mathe und Tatsachen werden nie politisch sein. http://www.big-lies.org/jews/index.html#jewish-revisionism

    • Erwin said

      Der gefährlichste Totalitarismus :

      Am 14.02.2016 veröffentlicht :

    • Erwin said

      Anachronismus : Mao, Lenin, Stalin …

      1. Mai-Demo in Berlin :

      Linksextremistische Bewegung „Jugendwiderstand“ sorgt für Unruhe in linker Szene

      • Erwin said

        Nie wieder Marxismus, Leninismus, Kommunismus, Sozialismus, Stalinismus, Maoismus, Trotzkismus, Totalitarismus, Anarcho – Syndikalismus !

        Ernst Busch – Arbeiter, Bauern an die Gewehre !

        Vorwärts im Kampf um die nationale Souveränität und Identität – es lebe die Freiheit und Unabhängigkeit der Völker !

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Luther, Robespierre und Che Guevara: drei Gesichter derselben Revolution: – „Die protestantische Explosion des 16. Jahrhunderts, der Französischen Revolution und der kommunistischen Revolution bildet die drei Phasen einer immensen Bewegung, die durch den Geist, die Ziele und sogar durch die Methoden vereint ist.“ Plínio Corrêa de Oliveira (brasilianischer katholischer Intellektueller. Die bemerkenswertesten seiner Aufgaben waren als Schriftsteller, Dozent, Jurist, Professor für Geschichte an der PUC-SP, Abgeordneter der Verfassungsversammlung von 1934, Journalist)

      Luther, Robespierre und Che Guevara: drei Gesichter der Revolution. „Die protestantische Explosion des 16. Jahrhunderts, der Französischen Revolution und der kommunistischen Revolution, bildet die drei Phasen einer immensen Bewegung, die durch den Geist, die Ziele und sogar durch die Methoden vereint ist.“
      Die Revolution – mit einem großen „R“ ist ein jahrhundertelanger Prozess, der auf die Zerstörung der christlichen Zivilisation abzielt. Es begann im späten Mittelalter und seine tiefe Ursache ist eine Explosion von Stolz und Sinnlichkeit, wie sie im Buch Revolution und Gegenrevolution von Prof. Plinio Corrêa de Oliveira beschrieben wird. Dieser lebte von 1908 bis 1995 – war ein brasilianischer katholischer Intellektueller, Dozent, Jurist, Professor für Geschichte an der PUC-SP, stellvertretender Abgeordneter der Konstituierenden Versammlung von 1934, Journalist.
      Die Sinnlichkeit kam lange Zeit fast unmerkliche Weise auf subtile Weise voran, bis sie in der moralischen Entlarvung unserer Tage endete, mit freier Liebe, homosexuellen Verbindungen, Abtreibung, Moden und unmoralischen Bräuchen.

      „Der Stolz – sagt Prof. Plinius – hasst im allgemein alle Art von Autoritäten und alle Joch, und noch mehr das Prinzip der Autorität, das abstrakt betrachtet wird. Und weil er jede Autorität hasst, hasst er auch jede Überlegenheit, in welcher Reihenfolge auch immer sei. Und in all dem gibt es einen wahren Hass auf Gott “
      Der Stolz erzeugte den Protestantismus – die Revolte gegen die päpstliche Autorität – je nach der Meinung Prof. Plinio als die erste Revolution. Im Jahr 1789 brach dann die – II. Revolution, die Französische Revolution – symmetrisch zum ersten. Es brachte in den zivilen Bereich die gleichen Fehler des Protestantismus, nämlich, Revolten gegen die Monarchie und die Aristokratie und die Erhöhung der Demokratie als die einzig legitime Regierungsform. Von demselben Laster durchdrungen folglich hatten wir zu Beginn des 20. Jahrhunderts die dritte Revolution – den Kommunismus -, die der Aufstand des Proletariats gegen die Bourgeoisie war, denn sobald die religiösen und bürgerlichen Ungleichheiten der ersten beiden Revolutionen in der westlichen und christlichen Gesellschaft niedergemetzelt waren, blieb nur die Ungleichheit der Vermögen übrig .

      DIE REVOLUTION HASST DIE FAMILIE

      Die Revolution will die „Abschaffung der Zwischen Körper zwischen Individuen und dem Staat, sowie die Privilegien, Privilegien, die jedem Partnerkörper inhärent sind. So sehr die Revolution den königlichen Absolutismus hasst, viel mehr hasst sie doch die Zwischenkörper und die mittelalterliche organische Monarchie. Die Familie steht also an erster Stelle unter den Zwischengruppen, die abgeschafft werden sollen. Während es es nicht auslöschen kann, versucht die Revolution es zu reduzieren, zu verstümmeln und in jeder Hinsicht zu verunglimpfen.
      Da die Familie den ersten Platz der Zwischengruppen einnimmt, die durch die Revolution zerstört werden sollen, verstehen wir all ihre Bemühungen für die Einführung der Geschlechterideologie.
      In diesem Sinne zeigte eine Erklärung des mexikanischen Obersten Gerichtshofs im Jahr 2015 die ganze Aggression und Wut dieser Ideologie in ihrer Methode, die Familie zu zerstören. Laut der Website von LifeSiteNews vom 15. Juni 2015 hat der Oberste Gerichtshof Mexikos jedes Gesetz für verfassungswidrig erklärt, das die Ehe nur zwischen einem Mann und einer Frau anerkennt: „Jedes staatliche Gesetz, das den Zweck der Ehe als Zeugung ansieht und / oder es als abgeschlossen zwischen einem Mann und einer Frau definiert, ist verfassungswidrig „, hieß es in der Erklärung.

      Nach den Entscheidungen dieses Gerichts ist es „diskriminierend“, „die Erfordernisse der Ehe mit sexuellen Vorlieben“ zu verbinden, denn dies ausschließt ungerechtfertigt ,,homosexuelle Paare „, die sich in einem heterosexuellen Paar ähnlichen Zustand befinden.

      Der Bischof von Nuevo Laredo, Dom Gustavo Rodríguez Vega (Foto auf der Seite), reagierte stark auf diese Aussage und zusammen mit dem Klerus seiner Diözese, gab eine Erklärung ab, in der er sagte, dass er es ins Gefängnis zu gehen vorzog, um homosexuelle Verbindungen feiern zu müssen.

      „Sie können nicht verlangen, dass eine Institution wie unsere gegen unsere Prinzipien verstößt“, heißt es in der Erklärung, die in lokalen und nationalen Nachrichten veröffentlicht wurde. „Lassen Sie den Obersten Gerichtshof die Bischöfe und Priester ins Gefängnis schicken, wen immer sie wollen, aber die Kirche kann nicht gegen das Gesetz unseres Herrn Jesus Christus gehen“, heißt es in der Erklärung. „In ähnlichen Bedingungen wie heterosexuelle Paare – Ehe.“

      „Wir wissen, dass wir ins Gefängnis kommen können, wenn sich einige Paare entschließen, zivil zu heiraten, aber wir werden ihnen den Segen nicht geben. Dieses Gesetz kann die Kirche nicht zwingen, die nicht gegen ihre Prinzipien verstoßen kann, und in der Tat werden die einzigen, die zur Kirche kommen, diejenigen sein, die unsere Prinzipien teilen. “

      Der Klerus der Diözese sagte, dass ihre Position „auf wissenschaftlichen, anthropologischen, sozialen und religiösen Gründen beruht“, die beweisen, dass die Ehe zwischen „einem Mann und einer Frau“ besteht. Laut der Aussage ist die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, eine homosexuelle „Ehe“ zu schaffen, eine „Trennung der Gewässer, und die ganze Welt wird ihr nicht zustimmen sowie stimmt die Kirche dieser Definition nicht zu“.

      Religiöse Verfolgung

      Wir haben unzählige Fälle drakonischer Entfaltung der Geschlechterideologie im Westen festgestellt. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel wurde ein Angestellter in Morehead, Kentucky, verhaftet, weil er sich geweigert hatte, eine „Gewerkschaftsurkunde“ zwischen zwei Personen des gleichen Geschlechts zu machen
      Immer noch in diesem Land mussten die Besitzer einer Konditorei eine exorbitante Geldstrafe zahlen, weil sie sich weigerten, einen Kuchen für „Hochzeitsparty“ zwischen zwei Lesben zu backen. [Iii] Beide Fälle beriefen sich auf religiöse Prinzipien für ihre Verweigerung.

      Auch aus religiösen Gründen wurde ein Ehepaar in Deutschland verhaftet, weil die Tochter nicht am Sexualkundeunterricht teilnahm. In Norwegen wie die Regierungsvertreter des Landes behaupteten, wegen „Übermaß an christlicher Indoktrination“ ließ ein Ehepaar seine fünf Kinder vom Staat entführen.

      So wird die Ideologie des Geschlechts durch Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs jedes Landes, ohne Grundlage in den jeweiligen Gesetzen, drakonisch durchgesetzt. Es ist übrigens der einzige Weg, um es auf die Bevölkerung auszudehnen, die jeden Versuch in dieser Richtung, der das Parlament, dessen Mitglieder durch Volksabstimmung gewählt werden, verlassen würde. Die Richter brauchen diese Abstimmung nicht, und, wie ein brasilianischer Magistrat zynisch erklärte, sollten sie die Öffentlichkeit nicht zufriedenstellen. Es ist ein wahres Gerichtsurteil.

      Auf diese Weise wird die Geschlechtsideologie durch Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs jedes Landes, ohne Grundlage in den jeweiligen Gesetzen, drakonisch durchgesetzt. Es ist übrigens der einzige Weg, um es auf die Bevölkerung auszudehnen, die jeden Versuch in dieser Richtung, der das Parlament, dessen Mitglieder durch Volksabstimmung gewählt werden, verlassen würde, würde en bloc zurückweisen. Die Richter brauchen diese Abstimmung nicht, und, wie ein brasilianischer Magistrat zynisch erklärte, sollten sie die Öffentlichkeit nicht zufriedenstellen. Es ist ein wahres Gerichtsurteil.

      Zenit und Krise des Kommunismus

      Die Zerstörung der Familie, wie sie die Geschlechterideologie wünscht, ist die natürliche Konsequenz des revolutionären Prozesses. Um es zu verstehen, müssen wir analysieren, wie dieser Prozess trotz des Niedergangs des Kommunismus weitergeht. Ablehnen, das wäre anscheinend ein Sieg für die christliche Zivilisation. Aber leider ist es nicht was passiert. Betrachten Sie Folgendes:

      Die Revolution geht Schritt für Schritt. So erzeugte die III Revolution die IV, die geboren wird. »Geboren, ja, in der Art der Mutterschaftsveredelung. Als die Zweite Revolution geboren wurde, hat sie ihr Verlangen verfeinert , besiegte und schlug dann den ersten Tod. Dasselbe geschah, als durch analogen Prozess die III. Revolution aus der zweiten hervorging. „Alles deutet darauf hin, dass die III. Revolution JETZT den Höhepunkt erreicht hat, gleichzeitig aber auch VERHÄNGNISVOLL ist, indem sie die Vierte Revolution hervorbringt und es dafür ausgesetzt ist, auch getötet zu werden „, kommentiert Dr. Plinio

      Der Zusammenbruch des Kommunismus – III. Revolution -, ein Opfer der selbst Hypertrophie des totalitären Staates „, führt zu einem wirtschaftlichen und kooperativen Zustand der Dinge, in dem, wie die Kommunisten sagen, der Mensch es in Freiheit, Gleichheit und Bruderschaft bisher ungeahnt hat. “

      Folglich hätten wir eine Stammesgesellschaft. Die Sorbonne-Hippie-Revolution im Mai 1968 und das Woodstock-Festival in den Vereinigten Staaten im August 1969 http://www.dw.com/de/aus-chaos-wurde-mythos/a-4559964 sind Beispiele für diese Art von Gesellschaft mit der Explosion von Sinnlichkeit, freier Liebe und Drogen.

      In solcher Stammesgesellschaft denkt der Mensch nicht mehr, und der Zusammenhalt der Mitglieder wird durch ein Denken und Fühlen gesichert, aus dem gemeinsame Gewohnheiten und ein gemeinsamer Wille hervorgehen. Das menschliche Denken wird auf nichts reduziert „mit dem, wilden Denken ‚, einem Gedanken, der nicht denkt, sondern sich nur dem Beton zuwendet“, angeführt von einem „Guru“, etwa mit der diktierten Mode von einem charismatischen und mysteriösen Charakter. Viele folgen der Mode irrational und wissen nicht, wo sie aufgehört hat und warum sie ihr folgen.

      Das menschliche Denken wird auf nichts reduziert „mit dem“ Wilden Gedanken „, ein Gedanke, der nicht denkt, sondern sich nur an das Ziel richtet“, geleitet von einem „Guru“ wie zum Beispiel bei der Mode, die von einer charismatischen und mysteriösen Figur diktiert wird. Viele folgen der Mode irrational und wissen nicht, wo sie herkommt und warum sie ihr folgen.

      Quelle https://ipco.org.br/ideologia-de-genero-familia-e-igualitarismo/#comment-81223

  6. Erwin said

    30. Launing 2018 ( 30. April 2018 )

    Das ist er also, der letzte Tageskommentar. Damit geht eine Phase meines Lebens zu Ende, die ich mit Ihnen,
    verehrte Leser, geteilt habe. Ich habe die Politik beobachtet und kommentiert, oftmals nur das Schlechte
    vorgefunden und den Finger in die Wunden gelegt.

    In diesen fast vierzehn Jahren habe ich den Niedergang der Demokratie in Merkeldeutschland verfolgt.
    Was 2005, als ich den ersten Tageskommentar verfaßt habe, noch ganz selbstverständlich erlaubt gewesen war,
    wird heute bereits verfolgt. Der Staat ist intolerant geworden, er hat seine Größe und seinen Großmut verloren.

    Politiker sind heute Kleinbürger, wobei sich das „klein“ vor allem auf das Geistige bezieht. Wer intellektuell nicht
    mithalten kann, muß zu Verboten und Repressalien greifen. Die Justiz war und ist immer der treue Gehilfe der
    Staatsmacht, ob sie nun Hexen verbrennt oder die Denkenden dieses Landes einkerkert.

    Laut Konfuzius sind es Feinde nicht wert, sie zu hassen, da sie von selbst zu Staub werden. Von den Politikern,
    Staatsanwälten und Richtern wird nur das Andenken an ein dunkles Zeitalter verbleiben. Wer in der Armee des
    Herrn dienen möchte, darf sich nicht im Politischen Deutschland verzetteln,
    sondern sich dem Spirituellen Deutschland widmen.

    Ich danke Ihnen für Ihre Treue als Leser, für die vielfältige Unterstützung und die vielen Zuschriften.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg, und daß Sie das dunkle Zeitalter gut überstehen werden.

    16 Jahre Merkel werden schlimmer als 30 Jahre Krieg.

    Letzte Maßnahmen:

    – Beratungen werden ab sofort eingestellt

    – Sämtliche Neben-Domains wurden gelöscht, nur http://www.michaelwinkler.com wird beibehalten, bleibt aber leer

    – Am Abend des 30. April werden die Banner eingeholt und die Verlinkungen auf andere Seiten entfernt

    – Am 6. Mai wird das offene Archiv gelöscht

    – Am 7. Mai wird die Seite umgestaltet und neu aufgesetzt

    Quelle : Michael Winkler

    https://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

    • Erwin said

      Vielen Dank, werter Michael Winkler, für Deine beachtlichen Leistungen.

      Seit 14 Jahren – jeden Tag einen Tageskommentar -, der es in sich hatte !

      Das muß erst einmal jemand nachmachen – eine erstaunliche Disziplin –

      vor der man nur den Hut ziehen kann ! Dein Wirken ist über die Jahre in

      vielerlei Hinsicht zum Tragen gekommen – auch Du hast Deinen Anteil an

      der jetzt bevorstehenden geistigen und politischen Wende für Deutschland !

      Danke dafür und lebe wohl !

      Es dankt Dir für Deine Lebensleistung das erwachende Deutschland !

      • Skeptiker said

        Aber wenn da steht.

        ==============
        Am 7. Mai wird die Seite umgestaltet und neu aufgesetzt.
        ==============

        Dann ist das doch kein Abschied.

        Gruß Skeptiker

        • GvB said

          @Skepti.. genau.. Kein Abschied- sondern neue Aufstellung
          Gruss Götz v. Berlichingen

          • Skeptiker said

            @GvB

            Aber der Dicke Winkler hat schon ein Talent, falschen Alarm auszulösen.

            Man gut das ich zumindest Lesen kann, mit dem Schreiben hapert es ja meistens.

            Gruß Skeptiker

    • Annette said

      Danke für Ihre Arbeit; Sie gehören mit zu den Großen, wie Lysander Prunner und andere.
      Wir hören bestimmt wieder von Ihnen?

      Alles Gute, es gibt nur einen Weg und der ist geradeaus!

    • x said

      x

      Lieber Michael Winkler,

      auch von mir, ein extrem großes und aufrichtiges DANKE SCHÖN für diese kaum glaubliche, unermüdliche Leistung für uns echte Deutsche. So originell und treffend wie selten, hast Du die Probleme beschrieben, oft auch so, dass man darüber sogar lachen musste. Traurig, traurig, Dein Abschied von dieser Bühne, ich hoffe aber, Du machst auf eine andere Art weiter und lässt Dein scharfes, geistig – mediales Potenzial auf eben andere Art, weiter für uns, wirken, dass wir das weiter genießen und daran teilhaben können.
      Das sagt Dir ein ganz normaler, echter Deutscher Mensch, der DEUTSCHLAND liebt, und der auch wegen seiner Meinung vor den Scheinrichter gezerrt wurde und diese Spielchen kennt.

  7. valjean72 said

    In der Tat ist dieser Artikel übermäßig weichgezeichnet die sowjetische Seite betreffend.

    Vom Antaios-Verlag wurde mir vor ein paar Tagen folgendes Büchlein zugestellt: „Stefan Scheil: Präventivkrieg Barbarossa“

    Auszug aus einem Interview aus dem Jahr 2011 mit dem Autoren zu dieser Veröffentlichung:

    „Allerdings hat sich diese Auffassung nicht zu einer allgemein anerkannten Interpretation des Unternehmens Barbarossa als Präventivkrieg verdichtet. Hier spielte zum einen die weiterhin lebhafte Tätigkeit von Historikern eine Rolle, die schon in den 1980ern alle Hebel bis hin zu juristischen Mitteln in Bewegung setzten, um in der damals in Arbeit befindlichen Publikation des Militärgeschichtlichen Forschungsamts (MGFA) über das „Deutsche Reich und den Zweiten Weltkrieg“ jede Erwähnung solcher Fakten in Bezug auf Barbarossa zu verhindern. Das gelang teilweise. Hier ging es nicht um Forschung, sondern um Politik, gelegentlich bis in die höchsten Ränge.
    Vom damaligen Bundespräsidenten Weizsäcker etwa wird berichtet, daß er die Unterdrückung solcher Fakten im MGFA ausdrücklich forderte. Unter diesen Umständen ist es für den Historiker nicht leicht, objektive Geschichtsschreibung zu betreiben und deren Ergebnisse zu veröffentlichen.“

    Quelle: https://sezession.de/24847/stefan-scheil-praventivkrieg-barbarossa

    • Skeptiker said

      @Valjean72

      Hier findet man ja eine Rede von Adolf Hitler, ich meine warum er in Russland ein Präventivschlag geführt hat.

      https://lupocattivoblog.com/2018/04/28/war-hitler-ein-diktator/#comment-525300

      Wer wollte den Krieg – volle Länge {BB}

      (https://youtu.be/kNYZ_3jkPrk?t=3162)

      Gruß Skeptiker

      • x said

        x

        Wer wollte WKI und WKII, das ist doch inzwischen völlig klar.

        Und die Kriege bis zum heutigen Tag auch.

        Es gibt ja genügend Aussagen von denen, die die Kriege unbedingt wollen, schwarz auf weiß.

        Da stellt sich die Frage nicht mehr, (wer wollte den Krieg) sondern die Frage, warum die vernünftige und friedliebende Menschheit von gut 7 Milliarden Menschen sich das immer noch gefallen lässt und die Verursacher nicht endlich isoliert und deren Macht entledigt.

        Nur mit den Gewinnen aus Kriegen sind diese überlebensfähig, dessen sollte endlich für alle Menschen dieser Welt klar sein.
        Selbst kämpfen sie ja kaum, dazu treibt man andere in den Krieg und lässt für sich kämpfen, nach dem Motto, wenn sich zwei streiten, kann der Dritte unendlich abkassieren.

  8. DiLivio said

    Genauso siehts aus. DIe BRD befindet sich Konfrontationskurs mit Russland. Führt einen verdeckten Krieg gegen die Ostdeutschen (DDR-Bürger), weil sie in den Augen des Westens noch nicht zivilisiert oder amerikanisiert worden sind. Neusprech sagt man (resozialisiert).

    Über die DDR und Wiedervereinigung werden sehr viele Lügen und Desinformationen verbreitet .
    Alles zum Wohle der Finanzindustrie:

    http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/schulden-ohne-suehne/620948.html
    “15 Jahre Währungsunion: Wie sich westdeutsche Banken auf unsere Kosten an fiktiven DDR-Krediten bereicherten ”

    “Kosten der deutschen Einheit sind viel teurer als zunächst angenommen. Die Bundesregierung verschleiert die wahren Kosten der Wiedervereinigung”
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/1-5-billionen-euro-deutsche-einheit-noch-viel-teurer-1178937.html
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/expertenschaetzung-deutsche-einheit-hat-fast-zwei-billionen-euro-gekostet-12922345.html

    Fiktive Schuklden der DDR
    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36931/1.html

    Russische Parlament prüft ob DDR eine völkerrechtswidrige Annexion durch BRD war
    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43999/1.html

    Zudem empfehle ist die ZDF Doku “„Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR“” sehr zu empfehlen

    Für den ehemaligen Bürgerrechtler, Werner Schulz, steht fest: “Die westdeutschen Banken haben den größten Reibach gemacht, weil sie das gesamte Finanzwesen der DDR mit einem Schlage bekommen haben und damit sämtliche Verbindlichkeiten, also sämtliche Altschulden, die in einer gewissen Weise natürlich unglaublich aufgewertet worden sind durch die Währungsunion.”

    Die ANERKENNUNG der DDR-ALTSCHULDEN war ein riesiger Betrug zu Gunsten der WESTERN VERWERTUNGSGEMEINSCHAFT!
    Denn die Inlandsschulden hätte ALLE gestrichen werden können, da die VOLKSEIGENEN KOMBINATE bei der VOLKSEIGENEN DDR-STAATSBANK “verschuldet” waren. Aber genau diese Phantomschulden wurden PRIVATISIERT! UND hoch verzinst! Das RENTIERTE sich für die Hütchenspieler ganz wunderbar! Und Mitteldeutschland wurde damit deindustralisiert und menschlich ausgeblutet. Nur die paar Auslandsmilliarden Schulden hätten übernommen werden müssen! Heute haben die neuen BUNDESLÄNDER MEHR SCHULDEN als damals die ganze DDR!

    DIe Budnesregierung und westliche Geheimdienste führen noch immer einen verdeckten Krieg gegen die Ostdeutschen. Wer mit Russland sympathisiert ist halt immer noch ein Feind. Ostdeutsche Fürhungskräfte sind zu gefährlich für das westliche Imperium.

    https://www.heise.de/tp/features/Der-ostdeutsche-Patient-und-seine-Gesundbeter-3862080.html

    „Eine vor wenigen Wochen vorgestellte Studie, die drei westdeutsche Soziologen der Universität Jena verantworten, fragte, warum man unter den Eliten in Ostdeutschland nur zwei Prozent Ostdeutsche finde. Die Antwort: Weil diese „kollektivistisch“ sozialisiert seien, taugten sie kaum für die Übernahme von Führungsverantwortung.

    Jeder Ostdeutsche kann von solch stigmatisierender Evaluierung berichten. Sie begann mit dem Einigungsvertrag. So wurden die Ostdeutschen nicht nur enteignet, sondern auch entrechtet, indem Berufs- und Studienabschlüsse, Renten- und Pensionsrechte nicht anerkannt wurden. Eine Kränkung, die sich irgendwann als Wut entladen musste. Wie jetzt am Wahltag. Dessen Ergebnisse im Osten spiegeln das Bedürfnis nach Revanche für eine Einheit, die keine ist, sondern die permanente Fortschreibung von Zweitklassigkeit oder der Existenz von zwei Ländern in einem Staat.“

  9. Annette said

    Die Russen sind unsere wahren Freunde und nicht die energiegierigen USA

    • x said

      x

      Annette,

      ERST wenn sie, die Russen, ohne Ausklammerung, Gemauschel, und Lüge die volle ehrliche WAHRHEIT bedingungslos auf den Tisch legen, über ihre damaligen Kriegspläne, über ihre zahlreichen Kriegsverbrechen, über ihre massenhaften und unmenschlichen Massakrierungen an deutschen Soldaten, die absichtlich erfolgten Vergewaltigungen und Morde an wehrlosen deutschen Frauen, Kinder und sonstigen Deutschen, …………. erst dann kann frühestens an eine Möglichkeit der Versöhnung gedacht werden.

      Dazu muss als erstes Putin als ehrlicher Bittsteller zu den Deutschen kommen………

    • XYZ said

      Die Umprogrammierung der Deutschen, ganz im Sinne der Pan-Eurasien-Agend, des Niedergangs der USA und Deutschlands Loslösung von den USA.

      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/04/28/in-deutschland-werden-aktiv-us-freundliche-mythen-zerstoert/

      • GvB said

        Wahnsinn.. aber seit Jahrzehnten läufts darauf hinaus!

        8. http://www.deagel.com/country/Germany

        Wer steckt hinter dem DE-Populations-Programmen?
        Die Black Nobility(Schwarzer Adel)

        (Umvolkungs-Agenden, HIV-Aids(MK-Naomi-Programm) , Impfungen(Bill Gates-Stiftung!)UNICEF, Family-Planning(Sterilisierungsprogramm in Indien), Begrenzte Kriege(z.B. Syrien-Kurdistan, Irak-Iran usw.),Hungersnöte, Seuchen, State-departement-Office of populations-Affairs(OPA), WHO, faschistische Staaten werden kreiert, um die Bevölkerung zu reduzieren(siehe im „zweiten Durchgang“, WK-II, Sowjet-Union),

        In sogenannten „Demokratischen“ Ländern gehts so: Fördern des Feminismus&Homosexualität(Geburterate senken), Anti-Baby-Pille..

        Die Black Nobility(SWA)… Habsburger , Venedig= der Schwarze Adel, Ritter v. Malta(SMOM) die Grossgrundbesitzer , die technikfeindlich sind und wieder Agrar-Feudalstaaten wollen), Club of Rome(COR), Vatikan, UNO, CFR , FedResBank, Komitee der 300, und dem absolut nicht deutschen „German Marshall-Fund!…usw.
        Die „Sherpas“(Wegführer, Weg -Bereiter für die NWO) sind die „Gipfel“(G7, G20 usw.) sowie besonders das Bilderberger-Treffen.

        Danach ändert sich (wieder) relativ viel auf unserem Planeten!!!

        Was Trump angeht.. zeigt sich, das er ganz anders ist, als er sich bisher darstellte.
        Anschläge auf Präsidenten gabs schon immmer, aber zu 90-99% bisher verhindert.
        Schon der König von Frankreich(Henry IV, von Navarra) wurde „erst“ nach dem 18-ten Anschlag(durch einen Jesuiten, Auftragskiller) ermordet. Kennedy beim ersten Anschlag..Putin hat wahrscheinlich schon 16(verhinderte?) Anschläge hinter sich.
        Trump soll nach einer düsteren Voraussage niedergeschossen werden, ein Auge verlieren und überleben.
        Danach wird er alle Gegner grausam verfolgen..

        Gestern bei „Anne Will“.. sagte Kornblum ganz offen(Kein Freund von Trump).. das man weiter an einer „Neuen Weltordnung“… arbeite.. An einer besseren „digital verbesserten NWO“!!

  10. Sehmann said

    Katastrophal ist die Feststellung, daß wir bereits 2016 unter den bis zu Zehnjährigen eine absolute Mehrheit der „Personen mit Migrationshintergrund“, also im Klartext Ausländer hatten. In zehn Jahren werden diese Personen die bis zu Zwanzigjährigen sein, während unter den bis zu Zehnjährigen die Migranten zirka eine Zweidrittelmehrheit besitzen werden. Bitte bedenken, daß vorwiegend nur die bis zu Fünfunddreißigjährigen Kinder bekommen. Danach dünnt es sich stark aus. Will man Deutschlands Zukunft ablesen, dann kann das Diagramm bei den Fünfunddreißigjährigen abgeschnitten werden. In spätestens 15 Jahren werden laut dieses Diagramms Migranten die absolute Mehrheit unter den bis zu Fünfunddreißigjährigen haben. Damit steht Deutschlands Untergang unabwendbar fest. Der Zeitraum bis zum Untergang wird aber nicht 25 Jahre betragen, also bis die heute zehnjährigen Migranten 35 Jahre alt geworden sind und zwei bis drei Kinder pro Frauenleben haben (bei Arabern und Afros mehr). Aufgrund der Unbezahlbarkeit der Transferleistungen an Migranten, die alle einen Anspruch auf staatliche Vollversorgung haben und bereits heute als Arbeitsloser, Flüchtilanten oder einfach als in Deutschland lebender Sozialhilfeempfänger astronomische Summen verschlingen, wird der Zusammenbruch in weniger als 15 Jahren anstehen. Vermutlich wird es sogar weit schneller geschehen. Danach sind Hab und Gut, also Immobilien und Wertpapiere in Europa, insbesondere jedoch in Deutschland fast nichts mehr wert, weil durch die Ausdüngung des Netto-Steuerzahlers darauf Steuern in Horrordimension erhoben werden müssen. Soweit erkennbar stehen wir heute an derselben Stelle wie 1933 oder dort wo China stand, bevor die Große Kulturrevolution kam.

    Gegen derartiges Schwarzsehen argumentiert die Regierung, im stärkeren Maße jedoch die Migranten- und Asyllobby auf zweierlei Weise. 1. Argument: Integration bzw. Assimilation. Bedeutet, die Migranten bzw. die Moslems werden schon bald wie Deutsche sein. Man muß ihnen nur gutzureden, sie in Sprach- und Anpassungskurse, ab und zu mal auch in den Knast schicken und an ihre Vernunft appellieren, bitte, bitte so wie wir zu werden. Ist das realistisch? Wohl kaum. Die bisherigen Erfahrungen der letzten 30 bis 40 Jahre lehren, daß jene Ausländer, die Deutschland anlockt, ihre Wurzeln mehrheitlich nicht kappen und ihrer Ursprungsidentität und deren Gepflogenheiten über Generationen hinweg die Treue halten. Beispielhaft sind hier die Türken zu nennen, deren jüngste und hier geborenen Generationen sich noch türkischer und islamischer gebärden als ihre Eltern und Großeltern.

    Das 2. Argument: Vielfalt. Bedeutet, zwar wird sich durch die zügellose Migration die Bevölkerungsstruktur mit allem dazugehörigen Vor- und Nachteilen ändern, aber nicht Deutschland als Wohlstandsland, produktiver Industriestandort, freiheitliches Terrain von Geist und Kultur, kurz als „Ganzes“. Jeder macht sein eigenes Ding, bekennt sich aber weiterhin zum deutschen Konzept des Leben-und-Leben-Lassen, des Schaffe-schaffe-Häusle-Bauens und Nägel-mit-Köpfen-Machens, und zwar 0,00000001 Millimeter genau. Im Schwermaschinenbau forscht und entwirft dann der schwarze Ogundu aus Ghana anstatt Günter, die Urteile im Gericht fällt dann die bekopftuchte Richterin Ayşe mit türkischen Wurzeln anstatt Susanne und den neuesten Frauenroman-Hit landet die arabischstämmige Samira in Vollverschleierung anstatt Julia. Alles bleibt wie es ist, der Reichtum, das Laissez-faire, das heilige Sozialsystem, „Danke“ und „Bitte“ und die sogenannte Steuermoral, bloß daß das Personal gewechselt hat und 12 000 Moscheen neu hinzugekommen sind.

    Diese Vorstellung ist derart bekloppt und bizarr, so sehr einem Kopf mit einem Hirntumor von der Größe einer Kartoffel entsprungen und ein solcher Mega-Witz eines Komikers ähnelnd, daß ich darauf nicht eingehen will. Es bleibt dabei: Die Deutschen macht es offenkundig nix aus, den „Anderen“ Platz zu machen in der irrigen Annahme, daß sie die Beobachter des Experiments sind und nicht die weißen Mäuse im Labyrinth. Ja, es kommt auf die Perspektive an bzw. auf den Knick in der Optik an. Die anrollende Vergewaltigungs- und Mordwelle läßt jedenfalls das Experiment sehr spannend erscheinen. Zumindest das. So bleibt einem nichts anderes zu sagen als: So sei es!
    http://der-kleine-akif.de/2018/04/26/ins-grauen/

    • Sehmann said

      Das ist unser Hauptproblem, wenn wir das nicht lösen gibt es bald kein deutsches Volk mehr, dann sind alle anderen Probleme unbedeutend.

      • XYZ said

        Das Hauptproblem der Deutschen ist, dass solch Ausländergesindel wie der kleine Afik hier in Deutschland herumlungern.

      • Sehmann said

        Akif beschreibt hier das tatsächliche Problem und macht Millionen Deutsche darauf aufmerksam.
        Du schreckst die nicht aufgeklärten Durchschnittsdeutschen davon ab, „rechts“ zu denken und „Rechte“ aller Art zu unterstützen und verhilfst damit den Etablierten, ihren zerstörerischen Kurs fortzusetzen.
        Nach der nächsten Wahl in gut 3 Jahren werden die Würfel gefallen sein.

  11. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  12. Skeptiker said

    Im obigen Bericht steht ja.

    ==========================
    Hätten die Deutschen im zweiten Weltkrieg nicht die Sowjetunion angegriffen, wären die USA niemals so stark geworden. Nur durch die Ausplünderung Deutschlands sowie den Waffen- und sonstigen Waren “Verkauf“ an die kriegsführenden Seiten konnten die USA sowohl wirtschaftlich als auch militärisch so stark werden. Ohne deutsches Wissen und deutsche Wissenschaftler hätten die Amerikaner weder die Atombombe noch Raketen bauen können, geschweige denn Astronauten in den Weltraum bzw. auf den Mond schicken können.
    ==========================

    Die Wahrheit die keiner hören soll!

    ADOLF HITLER SPEECH Kriegserklärung gegen die Soviet Union

    ==========================

    Ab der 7 Minute meint Adolf Hitler ja selber, das Ding mit Sowjetunion ist wie das Gespensterschiff im fliegenden Holländer.

    Plante Stalin Angiffskrieg gegen Deutschland?

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Und an der Grenze zu Europa, waren ja 35 000 Panzer bereitgestellt, loszurollen.

      Mannerheim-Hitler, Finland 1942.(„Secret“ recordings),restored audio, subtitles in German/English.

      Ab der 14 Minute kann man das ja selber hören.

      Gruß Skeptiker

    • GvB said

      Sowjet-Stalin und dauch die Polen-Generäle planten einen Krieg.. jeweils gegen Berlin

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

  13. Quelle said

    Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.

    Thiss

    Junge Eiche verschwunden
    Rätsel um Macrons Baumgeschenk an Trump

    Washington . Wo ist der Baum geblieben? Emmanuel Macrons Gastgeschenk für seinen Männerfreund Donald Trump ist verschwunden. Die unter großem Medienrummel von beiden Präsidenten gepflanzte junge Eiche aus dem Wald von Belleau in Nordfrankreich ist verschwunden-

    Macron hatte den Sprössling als Symbol für die Freundschaft zwischen Frankreich und den USA zum Staatsbesuch mitgebracht – als Erinnerung an die Schlacht im Wald von Belleau. Dort waren US-Truppen vor knapp 100 Jahren im Ersten Weltkrieg der deutschen Frühjahrsoffensive entgegengetreten. Während der schweren Kämpfe im Juni 1918 wurden rund 2000 US-Soldaten getötet. Quelle ; RP

    Die Eiche

    Im germanischen und keltischen Altertum galt die Eiche als eine der heiligsten meist verehrten Bäume !! Die heiligen Eichenhaine waren die Ritualplätze der Druiden, demzufolge sie Eichenmänner genannt wurden.

    Sie können die Geschichtsbücher umschreiben, jedoch in der Weltenchronik steht die Wahrheit geschrieben, die dort fest manifestiert ist, und nicht verändert werden kann.

    .Wir sind im Venus Jahr 2018, !!!

  14. x said

    x

    Die Bundeswehrler, ob Zeit oder Berufssoldat wissen wohl inzwischen um ihren exakten Status, da hilft auch keine BW – Uniform mehr.

    https://de.sputniknews.com/politik/20180430320524592-bundeswehr-piloten-kuendigungen-krieg-russland/

  15. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  16. x said

    x

    http://www.pi-news.net/2018/04/wie-kann-man-erklaeren-dass-der-islam-nicht-zu-deutschland-gehoert/

  17. Skeptiker said

    Eben lese ich hier.

    Die 90. Jährige Ursula Haverbeck muss hinter Gitter – Das „Rumpelstielzchen“ ist entlarvt!

    Liebe Noch-Gefangene, liebe Bald-wieder-Freie,

    nun ist es soweit: Das „System“ zeigt sich in seiner ganzen grausamen Erbärmlichkeit und demonstriert somit auf die denkbar jämmerlichste Art und Weise, wie menschenverachtend und hilflos es tatsächlich ist:

    Die 90. Jährige Ursula Haverbeck muss ins Gefängnis!

    Hier weiter.
    https://deutsches-maedchen.com/2018/04/30/die-90-jaehrige-ursula-haverbeck-muss-hinter-gitter-das-rumpelstielzchen-ist-entlarvt/

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Im Gespräch mit Frau Haverbeck Vom Volkslehrer
      Am 28.04.2018 veröffentlicht

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Also das obige Video ist schon älter, aber es wird wohl immer noch gelöscht und daher von Anderen neu hochgeladen.

        Das Video ist eher schon 2 Monate alt, nicht das noch irritierend ist.

        (https://vimeo.com/258772126)

        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          Und auf der Seite vom Deutschen Mädchen, fand ich auch das hier.

          Und Bettina findet Babette also das nackte Mädchen aus Berlin, schlimmer als die nackte Merkel. (Bilder wurden mir ja verboten)

          https://deutsches-maedchen.com/2018/04/25/von-defaetismus-klugheit-und-den-grenzen-die-man-dringend-ziehen-sollte/#comment-979

          Nun ja, scheinbar geht es den Deutschen immer noch zu gut, weil andere Probleme haben die scheinbar gar nicht.
          ==>
          Früher musste man sich extra ein Horrorfilm ansehen um sich mal zu gruseln und das war ja auch alles gar nicht echt, nicht mal das Blut.

          Dank Mutti Merkel haben die Deutschen den Horror aber Live und täglich wird es mehr.

          Das ist ja ein Video von Jasinna.

          Deutschland und seine IRREN (Mirror vom 15.04.2018 Jasinna)

          Hier die schönste Stelle im Video.

          (https://youtu.be/jBdccnFEMsc?t=2959)

          ==============================
          Was für eine Bereicherung, da kommt doch richtig Freude auf, oder etwa nicht?

          Andere Länder andere Sitten, da freut sich sogar der 11 Jährige Junge über die Heldentat seines Vaters, endlich ist meine Mutter die Schlampe tot.

          Nun ja, was will man mehr?

          EVTL. könnte man diese Stelle ja noch mit dieser Musik musikalisch untermalen.

          Black – Wonderful Life /Original Audio 1987 (Best quality)

          Gruß Skeptiker

          • Quelle said

            Vaterland und Muttersprache bilden die Grundlage jeder völkischen Entwicklung. […] Ein Sklave, der seine Ketten nicht spürt, sehnt sich niemals nach der Freiheit.

            Ursula Haverbeck Jahrgang 1928Geboren 1928 dein Geburtsjahr Großes Vorbild für uns !

            Im Verkehr zwischen Großbritannien und dem Deutschen Reich wird der
            Visumszwang aufgehoben
            Im britischen Protektorat Sierra Leone tritt ein Gesetz in Kraft
            Wonach die Sklaverei abgeschafft ist
            In New York wird der Film Circus mit Charlie Chaplin zum ersten Mal gezeigt
            In Berlin hat die dramatisierte Fassung des Romans
            Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk von Jaroslav Hasek Premiere
            Auf der Opel Rennstrecke in Rüsselsheim wird der weltweit erste Rennwagen mit
            Raketenantrieb getestet
            Max Schmeling wird durch einen knappen Punktsieg über Franz Diener
            Deutscher Meister im Boxschwergewicht
            Das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud in London wird nach der
            Renovierung wieder eröffnet
            In Köln wird die internationale Presseausstellung Pressa die größte
            Schau ihrer Art eröffnet
            Nach zweimonatiger Fahrt erreicht der Berliner Droschkenkutscher
            Gustav Hartman –Eiserner Gustav- sein Ziel Paris
            Alexander Fleming entdeckt das Penizillin
            In Lakehurst landet das deutsche Luftschiff LZ 127 Graf Zeppelin
            Mit der Uraufführung des Walt-Disney-Zeichentrickfilms
            Steamboat Willie erobert die Micky Maus das Filmpublikum
            In Amsterdam werden die IX. Olympischen Sommerspiele eröffnet
            Erstmals seit 1912 nehmen wieder deutsche Sportler teil

            • Skeptiker said

              @Quelle

              Also das mit der Walpurgisnacht von Faun kenne ich, obwohl mir das zu nackt ist, zumindest teilweise.

              Aber der Ganze Text, was Du da reingestellt hat, der Zusammenhang mit Ursula Haverbeck, ist mir völlig neu.

              Ich muss das erst mal überdenken, mit Faun, aber beim Feuertanz.

              Faun – Pearl [Feuertanz Festival 2012]

              (https://www.youtube.com/watch?v=sI8j_JMV8sI)

              Was für herrliche Musik.

              Gruß Skeptiker

          • Quelle said

            @Skeptiker, schau hier noch was interessantes, ja schau mal die Kirche…

        • Skeptiker said

          Also das Video wurde am 09.04.2018 veröffentlicht.

          Leider ist der Ton, von tief-frequenten Umgebungsgeräuschen überlagert, das es echt nervig ist, sich da durchzuhören.

          Ab der 8 Minute geht es ja um EVA, die ja aus der Rippe von Adam gemacht wurde.

          Mit Frau Haverbeck beim Gedenken (bitte achtet beim Kommentieren die Gesetze!)

          Also ich höre das so raus, das Ursula meint, das ist die Religion des Judentums.

          Aber interessant.

          Falkenstein Die grosse Göttin

          Gruß Skeptiker

    • hardy said

      ein paar „Sprüche“ für das deutsche Mädchen
      „NARREN erkennt man am Reden ohne Nutzen, am Wechsel ohne Fortschritt, an Fragen ohne Ziel, an Vertrauen zu Fremden und Freundschaft zu seinem Feind.“
      arabisches Sprichwort

      Türken, Inder, Hottentotten,
      sind sympathisch alle drei,
      wenn sie leben, lieben, lachen,
      fern von hier in der Türkei

      Doch wenn sie in hellen Scharen,
      wie die Maden in dem Speck,
      in Europa nisten wollen,
      ist die Sympathie schnell weg.

      Rate mal mit Rosendahl, welcher scheiß „Nazi“ hat das nun wieder geschrieben?
      Es war der Jude Heinrich Heine

      „Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon Träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.“
      Aldous Huxley 1931

      „In der nächsten Generation wird es eine pharmakologische Methode geben, um Menschen dazu zu bringen, ihre Knechtschaft zu lieben und Diktaturen ohne Tränen hervorzubringen, sozusagen die Entwicklung einer Art schmerzloser Konzentrationslager für ganze Gesellschaften, so dass der Menschheit ihre Freiheiten genommen werden
      und sie es sogar genießt.“ Aldous Huxley 1961

      Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Deren Denkschema ist klar: Alles neben der SPD oder den GRÜNEN ist brauner Sumpf

      Auf die Frage, ob er etwas aus seiner nationalsozialistischen Vergangenheit bereut, antwortete er(Degrelle): „Ja, dass wir nicht gesiegt haben.“

      Der Nutzer Gabor B. kommentierte: „Die Deutschen verblöden immer mehr. Kein Wunder, werden sie doch von linken Systemmedien mit Fake-News über „Facharbeiter“, sinkende Arbeitslosenzahlen oder Trump täglich zugemüllt“.

      Dieser Kommentar war kurz danach derjenige mit den meisten „Likes“. Bis er von Facebook wegen eines angeblichen und nicht näher erläuterten Verstoßes gegen deren Gemeinschaftsstandards gelöscht und B. für 30 Tage gesperrt wurde.
      Wenn ein gut gepacktes Netz von Lügen langsam und über Generationen an die Massen verkauft wurde, dann wird die Wahrheit absolut absurd und der Sprecher als rasender Verrückter erscheinen. – Dresden James

      Diese rein fiktiven Ausführungen hier gehen darum, dass es eine Machtelite geben würde, die durch das von ihr an sich gerissene Geldsystem ihre Pläne durchsetzten könnte. Nur mal so angenommen, wie könnten diese Pläne denn aussehen, und wie könnte man diese durchführen? Für Leute, die noch immer nicht gemerkt haben, wie es wirklich läuft, sind diese Ausführungen nicht bestimmt, denn für diese sind alle solche oder ähnliche Dinge immer nur „Verschwörungstheorien“. Naja, eigentlich könnte man die Bevölkerung ganz leicht in zwei Gruppen einordnen. Die Einen sind diejenigen, die immer noch glauben, für den 11. September seien irgendwelche Araber verantwortlich. Die Anderen sind diejenigen, die eben genau das nicht mehr so recht glauben. Deshalb sollten jene Leute, die weiterhin an die offizielle Version glauben, besser hier nicht mehr weiterlesen.

      Max:

      Gerade diese sollten sich weiter informieren! „Die erste Massnahme jeglicher Verschwörung besteht darin, jedermann davon zu überzeugen, dass keine Verschwörung existiert.“ – Gary Allen …
      Demnach wäre die Behauptung einer VerschwörungSTHEORIE schon das erste Indiz für die Existenz der VerschwörungsPRAXIS… Verschwörungen machen keine Tätergeständnisse – der Beweis logischer Verknüpfungen macht sie zu hinreichenden Tatsachen – und alle Täter hinterlassen Spuren.

      Für die, die aber weiterlesen, stellt sich nun die nächste Frage, weshalb sich denn nicht im sogenannten „investigativen Journalismus“ jemand findet, der das ganz genau untersucht? Warum werden die vielen Gruppen, die misstrauischen Stimmen nicht aufgezeigt, die davon ausgehen, dass andere Mächte damit beschäftigt sind solche Dinge zu tun? Die Mainstream Medien haben hiermit eigentlich das Recht auf Information verloren, und man könnte sie treffender die Manipulations- Medien nennen.

      Jede Lüge jedoch braucht eine zweite, um die erste zu stützen wie eine Spielkarte die andere, und deshalb ist ein gigantisches Lügenkartenhaus daraus entstanden. Wie auch immer, es gibt die Agenten der Machteliten und ihre sogenannten Vordenker, die deren Weg bereiten sollen. Und diejenige Gruppe, welche es von diesen Agenten zu bearbeiten gilt, (also die überaus kritischen Zeitgenossen) sind die Fernsehschauer. Natürlich haben Fernsehschauer und Spiegelleser die ganzen Machtverhältnisse der Welt schon lange durchschaut. Die haben schon lange gemerkt, dass es immer die Moslems sind, die die Welt erobern wollen.

      Hollywood hat das aber schon viel früher gewusst, schon Jahre vor dem 11. September, und sie haben mit den Filmen, in denen die Araber die Bösewichte waren (z. B.: „True Lies“ – „Wahre Lügen“) die Demokraten schon mal seelisch und moralisch vorbereitet, was ihnen bevorsteht. Ganz vorausschauend war auch schon Samuel Phillips Huntington, „ehemaliger Berater des US-Aussenministeriums und Mitglied der Commission on Integrated „Long Term Strategy“.

      Er hatte das schon damals gewusst als er das Buch „The Clash of Civilizations“, den „Kampf der Kulturen“ schrieb. Darin kommt es darauf an, die Demokratisierungswelle weiter zu treiben. (Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kampf_der_Kulturen)

      Gralsmacht 3, IV., Gralsmacht 1, XXXV.6., IL.3, Gralsmacht 2, IV.4., XVII.4., XVII.12., XIX.3. und die Aussage in der Apokalypse (2.9.): „…Ich durchschaue auch die Geist-Verhöhnung derer, die sich zu Unrecht Juden nennen, die aber in Wirklichkeit die Geistgemeinschaft des Satans sind.“

      Es ist interessant, den Impuls des soratischen Kommunismus (siehe Gralsmacht 1, X.) im Zusammenhang mit chasarischen/ aschkenasischen Juden zu sehen. Von den wahrscheinlich aschkenasischen Juden Lenin und Trotzkij (s.o.) ausgehend „überschwemmte“ der „Strom“ des Kommunismus auch diese Teile der Welt, wo die Chasaren herkamen: Mongolei/China. Dort herrscht noch heute Staatskommunismus. Das kriegerisch-revolutionäre Element wurde also nach Asien zurückgetragen.

      „Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert“
      „Man kann nicht behaupten, daß alle Bolscheviken Juden waren, aber ohne diese Juden hätte es den Bolschewismus nie gegeben.“
      „[…]Unter dem Bolschewismus hqaben die größten Verbrechen der Menschheit stattgefunden.“
      „[…]Die Tatsache,daß die Welt von diesen enormen Verbrechen nichts weiß,zeigt, daß die weltweiten Medien unter dem Einfluß dieser Verbrecher sind.“

      (Alexander Solschenizyn, russischer Nobelpreisträger f. Literatur 1970)

    • Wahrheit said

      Alles wird auf diese Terroristen und Banditen zurück kommen.

    • Siggi said

      Es scheint ja doch noch ein paar Leute zu interessieren, was mit Frau Haverbeck geschieht!

      https://lupocattivoblog.com/2018/04/28/war-hitler-ein-diktator/#comment-525345

  18. Erwin said

    Facebook – Löschzentrale am 28.04.2018 besetzt – Identitäre Bewegung Essen :

  19. Erwin said

    Unglaubliches Dokument auf der „Nasa“ Webseite (—) „Future Strategic Warfare “ :

  20. Erwin said

    Altkanzler Schröder von Ex-Mann seiner Verlobten in Südkorea verklagt :

  21. Wahrheit said

    An alle überzeugten, dummen „Staatsangehörige“ DEUTSCH und alle BRiD – Mitschwimmer!

    Morgen ist der erste Mai, ein Feiertag. Diesen Feiertag habt Ihr dem größten und besten Volksführer zu verdanken, denn Adolf Hitler hat den 1. Mai zum Feiertag für das deutsche Volk gemacht! Solltet Ihr Euch nicht zum deutschen Volk und seiner Kultur bekennen, dann geht in die Knie und huldigt AH denn ER hat Euch diesen freien Tag verschafft.
    ER war kein Gott und kein Phantom, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut zum Anfassen, der von seinem Volk zu Recht geliebt und verehrt wurde.

    • Skeptiker said

      @Wahrheit

      In Metapedia steht.

      Ein von den Nationalsozialisten am 10. April 1933 erlassenes Reichsgesetz[1] deklariert den erneut eingeführten Maifeiertag in Deutschland zum Feiertag der nationalen Arbeit und wurde so erstmalig gesetzlicher Feiertag. Nach dem Krieg wurde dieser Tag beibehalten, lediglich das Wort „national“ entfernt. Während der 1. Mai heute für Parolen des Klassenkampfes mißbraucht wird, war im Nationalsozialismus die Botschaft dieses Tages, „daß alle Arbeiter von gleicher Würde sind“.

      Brauchtum
      Die Römer feierten im Mai die Floralien, ein Fest zu Ehren der Blumen-Göttin Flora, einer Patronin des Frühlings und der Blumen. Die Römer führten gewöhnlich ihre Bräuche in Ländern ein, die sie eroberten. Bei den Kelten war aber bereits das Beltanefest verbreitet, so daß mit der Zeit Floralien und Beltanefest zum Maifest verschmolzen wurden. Bemerkenswert ist, daß das Maifest auf erbitterten Widerstand gestoßen ist; so wurde es 1555 in Schottland verboten, 1644 untersagte das englische Parlament das Aufstellen von Maibäumen.

      Hier weiter.

      http://de.metapedia.org/wiki/Tag_der_deutschen_Arbeit

      ADOLF HITLER – REDE ZUM 1. MAI AN DIE BERLINER

      Dönitz Rede 1.Mai 1945

      Die Reden kannte ich gar nicht.

      Gruß Skeptiker

  22. Wahrheit said

    Auch dies sind „Friedenstauben“ der „Befreier“ und sie betreffen die gesamte Menschheit.

  23. Morgenrot said

    Der Tübinger Professor Eschenburg hat die ganze Sache schon vor sechzig Jahren aufgeklärt:

    Wer an der Alleinschuld Deutschlands am 2. Weltkrieg zweifelt, stellt damit die gesamte Nachkriegsordnung in Frage.

    Aha! Es geht also ums Politische, nicht etwa Ethische, Anständige oder, Gott behüte, gar Gerechtigkeit!

    Anfügen hätte er noch können, daß neben dieser Nachkriegsordnung auch die vor dem Krieg, schon in Versailles angestrebte politische Lage durch die Anzweifelung der Alleinkriegsschuld Deutschlands am 2. Krieg in Frage gestellt wird. Es ist die langstreitstrategie gewisser Mächte, die nicht über den haufen geworfen werden darf. Da dieser Gewaltfrieden auch in den damaligen Siegerstaaten inzwischen katastrophale Folgen zeitigt, ist ein auch internationaler Umsturz der gesamten Nachkriegsordnung durchaus wahrscheinlich. davor haben die Lumpen Angst.
    In der Menschheitsgeschichte wird man wahrscheinlich nichts an Niedertracht, Gemeinheit und Bösartigkeit Vergleichbares finden, als was Deutschland nach dem 11. November 1918 angetan wurde.

    • Skeptiker said

      @Morgenrot

      Am Besten sind doch noch immer die Reden von Adolf Hitler.

      Führerrede vom 30.01.1937 über die wirtschaftliche Lage
      Am 15.12.2015 veröffentlicht

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Oder hier.

        Adolf Hitler – Über den Vertrag von Versailles und seine Folgen [1933]

        Aber, das ist hie unsere Realität.

        Denis Sefton Delmer (Lebensrune.png 24. Mai 1904 in Berlin; Todesrune.png 4. September 1979 in Lamarsh, Suffolk) war ein britischer antideutscher Lügenspezialist und zuständig für die schwarze Propaganda gegen Deutschland.

        Hier weiter.
        http://de.metapedia.org/wiki/Sefton_Delmer

        Hier die Bestätigung.

        Gruß Skeptiker

  24. Erwin said

    „Merkel muss weg!“ -Hamburger Verhältnisse :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: