lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Der Zionistische Faktor – Kapitel 13

Posted by Maria Lourdes - 01/05/2018

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!

Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Kapitel 13

Reform und Orthodoxie: Einige Aspekte der Nahostfrage

Der im 20. Jahrhundert erfolgte Aufstieg der Juden zur mit Abstand wohlhabendsten und einflussreichsten aller Nationen führte zu einer scharfen Aufspaltung der jüdischen Gemeinschaft in «Reformjuden» und «orthodoxe Juden» bzw. in «Zionisten» und «Antizionisten». Diese Gegensatzpaare entsprechen den Ausdrücken «säkularistisch» und «religiös».

Gewaltsame Zwischenfälle im Westjordanland – wie hier zwischen palästinensischen Jugendlichen und der israelischen Armee nahe der Siedlung Bet El bei Ramallah – schaffen es kaum noch in die Medien. Totschweigen und Skandalisieren: Was Journalisten über ihre eigenen Fehler denken >>> hier weiter >>>

Die eindeutige Spaltung innerhalb des Judentums, bei der die Formen weltlicher Macht in ihrer überwältigenden Mehrheit in den Händen der Reformjuden konzentriert sind, hat zu einer merkwürdig widersprüchlichen Situation geführt: Die Reformjuden, welche die biblische Deutung der Geschichte schroff ablehnen, können sich heute bei ihren zionistischen Bestrebungen auf keinerlei religiöse Grundlage mehr stützen – ausser der, die manche Christen ihnen liefern, welche auch weiterhin glauben, die Juden seien «Gottes auserwähltes Volk», an dem sich in unseren Tagen eine Prophezeiung erfülle. 

Wie moderne jüdische Historiker (z.B. Abram Leon Sachar in The History of the Jews und Howard Morley Sachar in The Course of Modern Jewish History) freimütig einräumen, wurden Judentum und Christentum gleichermaßen von der sogenannten Aufklärung beeinflusst, die von europäischen Denkern wie Kant, Hegel, Fichte und Darwin geprägt war.

Bei der sich daraus ergebenden Resäkularisierung haben die Reformjuden die – auf dem anthropomorphen Bild «Gottes» beruhende – alte Orthodoxie buchstäblich über Bord geworfen. Viele von ihnen empfinden, wie Abram Leon Sachar bemerkt, sogar aggressiven Stolz darüber, den Namen der Gottheit mit einem kleinen g zu schreiben.

Nach langen und erbitterten Grabenkämpfen innerhalb des Judentums wurde auf der Universellen Synode in Berlin 1889 eine Art Burgfrieden geschlossen. Damals einigte man sich darauf, es stehe den Juden frei, die Heilige Schrift nach eigenem Gutdünken auszulegen und sich sogar zum Agnostizismus, ja zum Atheismus zu bekennen.

So kommt es, dass heute, wo viele Christen immer noch dem Begriff des «jüdisch-christlichen Gottes» anhängen, die modernen gebildeten Juden, die in den Gemeindeangelegenheiten den Ton angeben, nicht länger an einen Gott mit menschlichen Eigenschaften glauben, einen Gott, der «erfreut» oder «zornig» ist, ein Volk «auserwählt» und ihm für immer ein Land schenkt. All dies wird von den Reformjuden als blosser Symbolismus betrachtet, der nun durch das Konzept einer Nation zu ersetzen sei, welche nicht auf einen verheissenen «Messias» warten müsse, sondern sehr wohl in der Lage sei, als ihr eigener «Gott» oder «Messias» zu walten.

Wie erklärt sich nun das Schisma innerhalb des heutigen Judentums?
Warum haben sich nicht alle Juden dem Säkularismus zugewandt?

Die Antwort auf solche Fragen lautet dahingehend, dass der jüdische Glaube zwar stets ein von der nationalen Identität eines zerstreuten Volkes nicht zu trennendes rassisches Glaubensbekenntnis war, doch eine schwer zu fassende religiöse Komponente aufwies, die in neutestamentlicher Zeit aus der vorherrschenden Orthodoxie verschwunden war und daher wiederentdeckt und wiederhergestellt werden musste. Deshalb haftet dem jüdischen Glauben etwas an, das über plumpen Nationalismus hinausgeht.

Dies erklärt auch die leidenschaftlich-inbrünstige Religiosität einer kleinen Minderheit sogenannter «strenggläubiger» Juden, von denen einige so weit gehen, sich mit nichtjüdischen Gegnern des Zionismus zu verbünden. Dennoch hat die Wahrung der Gruppensolidarität eines in der Diaspora unter Fremden lebenden Volkes stets die Anwendung eines doppelten moralischen Kodex erfordert – ein Gesetz für «uns» und ein anderes für «sie», einen Satz von Verhaltensweisen für «uns» und einen anderen für «sie».

Die heutige, fast unwiderstehliche Anziehungskraft des Zionismus, besonders für junge Menschen, denen religiöse Gefühle ganz fremd sind, motiviert und beflügelt den Gruppenehrgeiz und den Expansionsdrang, und die beispiellosen Erfolge der letzten anderthalb Jahrhunderte lassen den Appetit noch weiter wachsen. Diese Fakten spielten im Zusammenhang mit den Ereignissen im Nahen Osten anno 1982 eine wichtige Rolle. Damals lieferten die triumphierenden Zionisten eine erstaunliche Demonstration ihrer Macht und ihres Einflusses, stießen aber auch in einem zuvor nicht gekannten Masse auf Opposition seitens anderer Juden.

Eine Zeitungsschlagzeile vom 21. September jenes Jahres fasste die wichtigste Nachricht des Tages zusammen: US-Truppen für Beirut – wenn Israel zustimmt. Die Medien unternahmen keinen Versuch, folgende sich aufdrängenden Fragen zu beantworten:

– Warum nahmen die USA, ein Land, von dessen Finanzhilfe und Waffenlieferungen Israel fast völlig abhängt, die Demütigung hin, wie Frankreich und Italien auf die Genehmigung zur Entsendung ihrer Friedensstreitkräfte in den Libanon warten zu müssen?

– Warum gab es keinen wütenden Aufschrei amerikanischer Kongressabgeordneter und Senatoren über die von Israel verübte ruchlose Aggression, die sämtlichen vom Kongress an die US-Militärhilfe geknüpften Bedingungen ins Gesicht schlug, unter anderem jener, dass diese Waffen nur zu defensiven Zwecken eingesetzt werden dürften?

– Wie erklärt sich die nervös zurückhaltende, ja ängstliche Reaktion der Führer so vieler anderer scheinbar mächtiger Industriestaaten auf Israels langfristig geplante und massive Einfälle in den Libanon, die ebenfalls einer verächtlichen Missachtung sämtlicher Resolutionen
und Anordnungen der UNO gleichkamen, ganz zu schweigen von der rücksichtslosen Kaltstellung einer friedenssichernden Streitkraft, welche die UNO bereits im Südlibanon stationiert hatte?

Auf derselben Zeitungsseite prangte noch eine zweite Schlagzeile: Israel nicht länger David, sondern Goliath. Diese Präsident Reagan in einem Augenblick der Unachtsamkeit entfahrene Bemerkung gab die gesamte Nahostpolitik, welche die Amerikaner seit der 1948 erfolgten Gründung Israels unzählige Milliarden Dollar gekostet und nun zur Entsendung amerikanischer Truppen in die libanesische Kampfzone geführt hatte, der Lächerlichkeit preis. Fast gleichzeitig erklärte das Internationale Institut für strategische Studien in London, Israel sei nach den USA, der Sowjetunion und China die viertstärkste Militärmacht der Erde. Ein winziger Staat, der fast all sein
Geld und fast all seine Waffen von den USA geschenkt bekam, war also militärisch stärker als bevölkerungsstarke und hochindustrialisierte Länder wie Grossbritannien, Frankreich, Italien und Japan!

Für dieses Paradox findet sich nur eine Lösung: Es gibt noch eine andere Art von Macht, nach der Israel ganz beträchtlich mehr gilt als Nummer vier in der Welt. Und was für eine andere Macht gibt es außer der finanziellen, der alle übrigen Formen der Macht, die industrielle, die kommerzielle und die politische, untergeordnet sind?

Dies bedeutet, dass der Zwergstaat Israel zwar nicht selbst eine Supermacht, aber mit Sicherheit eines der Glieder einer Supermacht ist. Zu den anderen Gliedern zählen mächtige Lobbys in allen entwickelten Staaten, die in erheblichem Umfang auf deren Verwaltung einwirken und das weltweite Netz der Massenmedien fast vollständig kontrollieren, darunter jene Presse, die Alexander Solschenizyn mit Fug und Recht «mächtiger als die Legislative, die Exekutive und die Judikative» genannt hat.

Unter diesen Umständen versteht man leicht, dass das Aufkommen einer ohne jede frühere Parallele in der Geschichte dastehenden Supermacht im Westen, deren politische Seite der Zionismus ist, zu den wichtigsten totgeschwiegenen Fakten des 20. Jahrhunderts gehört. Diese Supermacht ist schwer zu identifizieren und noch schwerer zu beschreiben, weil sie im Gegensatz zu sämtlichen früheren Supermächten keine territorialen oder geographischen Grenzen aufweist; Israel selbst ist lediglich eines der zahllosen Zeichen ihrer Existenz. Und doch lässt es sich ohne weiteres erklären, wie diese von allen anderen so merkwürdig verschiedene Supermacht entstanden ist.
Die Geschichte der Ereignisse ist dermaßen eigenartig und für viele Menschen so unfassbar, dass man sie gar nicht oft genug wiederholen kann.

Im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts existierte die Macht des großen Geldes hauptsächlich in Form nationaler Konzentrationen, die auf die Förderung nationaler Anliegen ausgerichtet waren. So gab es eine britische Geldmacht (während langer Jahre die stärkste), eine amerikanische, eine belgische usw. Diese Ballungen der Geldmacht waren nicht nur voneinander getrennt, sondern bekämpften einander bis aufs Messer; dies erwies sich in den im 19. Jahrhundert ausgefochtenen erbitterten Kämpfen um Kolonien.

Dann gelang es den jüdischen Bankierfamilien, die seit langem in den verschiedenen westlichen Ländern in enger Zusammenarbeit gewesen waren, all diese nationalen Konzentrationen der Finanzmacht zu einem einzigen internationalen oder globalen Finanzsystem zu verschmelzen, das sie heutzutage kontrollieren und in eine einzige globale politische Macht umzuwandeln trachten.

Die USA, Grossbritannien, Frankreich, Belgien, Italien etc. sind scheinbar durchwegs eigenständige und souveräne Nationen, doch darf man sich keinen Illusionen hingeben: Sie alle haben ihre wirtschaftliche Selbständigkeit eingebüßt und unterstehen der Herrschaft einer Art von schwarzer Magie, die von einer einzigen Geldmacht ausgeübt wird.

Ein Kennzeichen dieser neuen Supermacht, die sie von allen früheren unterscheidet, besteht darin, dass sie ihre Einflüsse und Kontrollen hauptsächlich auf geistiger Ebene ausübt und deshalb in grossem Masse auf Täuschung angewiesen ist. Unter diesen Umständen kann sie es sich nicht leisten, ihre Handlungen und Absichten offenzulegen. Die Quelle ihrer grossen Stärke ist somit zugleich die Quelle ihrer Schwäche, ihre Achillesferse.

Dies erklärt auch, weswegen sie so hysterisch und oft gewalttätig auf jeden Versuch reagiert, den Vorhang zu lüften, hinter dem sich ihre Betrügereien verbergen. Die Verfälschung der Informationen über die Lage im Nahen Osten war derart massiv und intensiv und wurde über so lange Zeit hinweg betrieben, dass die Wirklichkeit heute kaum mehr eine Ähnlichkeit mit dem von den Medien gezeichneten Bild aufweist.

Die Entwicklungen im Nahen Osten, einschließlich des Einfalls im Libanon, der Annexion der syrischen Golan-Höhen, der Besetzung des Gaza-Streifens sowie jener des Westjordanufers sind von größter geschichtlicher Bedeutung, weil sie – und die Reaktion der sogenannten Supermächte darauf – unser ganzes konfliktreiches Jahrhundert versinnbildlichen.

Als die israelischen Führer eine schlagkräftige Armee in den Libanon entsandten und die sowohl von den USA als auch von der UdSSR unterstützte UNO-Friedenstruppe dabei rücksichtslos kaltstellten, wussten sie offenbar sehr wohl, dass sie von keiner der beiden «Supermächte» etwas zu befürchten hatten und von der UNO erst recht nichts. Auch die Sowjetunion stellte für Israel keine grössere Gefahr dar als früher – war sie denn 1948 nicht das einzige Land gewesen, das Israel in seinem Unabhängigkeitskrieg mit Waffen unterstützte, mit dem Ergebnis, dass dann annähernd eine Million Araber aus ihrer palästinensischen Heimat in die Wüste oder in die Nachbarstaaten vertrieben wurden?

Ebenso wenig hatten die israelischen Führer vergessen, wie verdutzt die Araber waren, als der Sowjetdelegierte bei der UNO nach dem Sechstagekrieg von 1967 gemeinsam mit dem US-Delegierten für einen Waffenstillstand stimmte, ohne daran die Bedingung eines israelischen Rückzugs aus den eben besetzten arabischen Gebieten zu knüpfen.

Die einzige Opposition, mit der es Premierminister Menachem Begin nach der Libanon-Invasion von 1982 zu tun hatte, kam von der orthodoxen Minderheit in Israel, die in Tel Aviv eine Großdemonstration durchführte und Begins Rücktritt verlangte.

Sogar Dr. Nahum Goldmann, langjähriger Vorsitzender sowohl des Jüdischen Weltkongresses als auch der Zionistischen Weltorganisation, der sein Leben dem Einsatz für die Belange des jüdischen Volkes geweiht hatte, legte in den späteren Jahren eine entschieden negative Haltung gegenüber dem Staate Israel und seinen Führern an den Tag. Was die Reformjuden, welche die überwältigende Mehrheit innerhalb des Judentums bilden, als Triumph des jüdischen Nationalismus im Nahen Osten betrachten und feiern, sehen viele orthodoxe Juden, insbesondere die im heutigen Israel lebenden, mit tiefer Sorge als explosiven Zerfall des Judentums als Religion, Lebensart und Gemeinschaft, der möglicherweise in ein noch nie dagewesenes Mass an Feindschaft gegenüber den Juden münden könnte.


Nur wenige historische Werke machen sich anheischig,
die Geschichte unseres Jahrhunderts ganzheitlich zu interpretieren.

Zu ihnen gehören

Oswald Spenglers ‚Untergang des Abendlandes‘ >>> hier >>>

sowie

Carroll Quigleys ‚Tragedy and Hope‘ >>> hier >>>.

Der wahnwitzige Kampf um die Gründung der Federal Reserve

Amerikas Geschichte als Weltfinanzmacht begann einen Tag vor Weihnachten. Am 23. Dezember 1913 unterzeichnete Präsident Woodrow Wilson den Federal Reserve Act. Es ist die Geburtsstunde der Federal Reserve, der amerikanischen Zentralbank, der Fed. Was 1910 mit acht Männern als getarnte Entenjagd im Ferienhaus des Senators Nelson W. Aldrich auf der entlegenen Jekyll Island begann, ist heute eine der mächtigsten Institutionen der Welt >>> hier weiter >>>.


 „Beziehungsprobleme“ – Oder: Wie man am effektivsten die Geburt von Kindern verhindert >>>.


Geplanter Untergang

Die Ziele Merkels sind eine Deindustrialisierung und ein Bevölkerungsaustausch in einem Deutschland, in dem der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat nicht mehr existiert. Der Souverän – also der Bürger – wird entmachtet, und ein supranationaler sozialistischer Staat entsteht >>> mehr hier >>>!


Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump >>> hier weiter >>>.


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Artikel: Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Statt friedlich in einer großen Völkerfamilie zu leben, leben wir in Angst voreinander und bekriegen uns gegenseitig. Cui bono? – Wem nutzt es?
All das ist nur möglich, weil wir die wahren Ursachen und die wahre Geschichte unseres Planeten nicht kennen >>> hier weiter >>>.


Im Spinnennetz der Geheimdienste

Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird >>> hier weiter >>>.


Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam

Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern >>> hier weiter >>>.


Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Ist das Zufall oder ein Resultat von Misswirtschaft? Mitnichten! Dieser Zustand wurde bewusst herbeigeführt, denn die Menschheit der Zukunft wird nach den Wünschen der herrschenden Familienclans kein Bargeld mehr benötigen – und auch vieles andere nicht >>> hier weiter >>>.


Am Vorabend des Dritten Weltkriegs

Nimmt man die Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs ernst, wie er von vielen Sehern beschrieben wird, dann bietet Ihnen dieses Buch einen praktischen Leitfaden. Es beschreibt, auf welche Alarmzeichen Sie unbedingt achten sollten und dokumentiert besonders bedrohte Gebiete. Es zeigt aber auch, an welchen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sie sicher sind. Die Benennung der Orte, an denen die drei großen prophezeiten Entscheidungsschlachten stattfinden sollen, vervollständigen das Bild >>> hier weiter >>>.

Die Weisheit der Alten

Ist hierzulande von „den Alten“ die Rede, dann schaltet die Diskussion meist um in den Modus der Krisenbewältigung. Was tun mit den Alten? Wohin mit ihnen? Wie sollen sie versorgt werden? Und wer soll das alles bezahlen? Konsequent wird die alte Generation ausgegrenzt und an den Rand gedrängt, um sich nur schnell anderen Problemen der Gesellschaft widmen zu können. Übergangen wird dabei, dass „die Alten“ Hüter vergessener Schätze sind >>> hier weiter >>>.


Ein alter Kniff der Propaganda: Kinder als Mittel zum Zweck

Fotos setzen sich in unserem Bewusstsein fest und gehen um die Welt. Vor einiger Zeit ging das Foto des 3jährigen Aylan Kurdi um die Welt, der tot an einem Strand lag. Aylan Kurdi „der tote Junge von Bodrum“ – Ein Foto geht um die Welt >>> hier weiter >>>.


Falsche Beweise: Einsatz von Fassbomben durch Syrische Armee ein Fake!

„Human Rights Watch“, ein US-amerikanischer Verein -welch Hohn- zur „Verteidigung der Menschenrechte“… der in Höhe von 100 Millionen Dollar durch den Spekulanten George Soros finanziert wird, hat auch mehrfach Mitteilungen und Berichte wiederholt, in denen die Syrische Arabische Armee beschuldigt wird, Fassbomben gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen. Jetzt stellt sich heraus: Alles Lüge und Propaganda >>> hier weiter >>>.


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Der Naziwahn 

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Deren Denkschema ist klar: Alles neben der SPD oder den GRÜNEN ist brauner Sumpf >>> hier weiter >>>.


Menschen lesen

Der international anerkannte Experte Joe Navarro erklärt exakt, wie man sein Gegenüber durchschaut, wie man Gefühle und Verhaltensweisen präzise entschlüsselt >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>

Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Kann man jemanden bedingungslos lieben?

Das Cannabisöl-Rezept von Rick Simpson, finden Sie hier >>>


 Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht:

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Das Geheimnis des Erfolges

Die Seele existiert auch nach dem Tod

Warum sind Seelenpartner bestimmt sich zu begegnen


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


SOS Abendland: Die schleichende Islamisierung Europas

In diesem Buch lesen Sie, was die Islamisten gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über die Ausbreitung des Islam in Europa. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen >>> hier weiter >>>.


Du bist a Frau bei der man völlig vergisst, daß es noch andere gibt >>> hier weiter >>>!

Lasst endlich das Verurteilen in Gut und Böse!

Schuld sind immer die anderen!


Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Wussten Sie, dass schon mehr als 40 Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? – Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>!


Ihr Ziel: ein islamischer Gottesstaat.

Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen. Die Namen von Personen, Familien und Organisationen, die zum Angriff auf unseren Rechtsstaat rüsten, erfahren Sie >>> hier >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Die wahren Kriegstreiber – Was nach 70 Jahren gesagt werden muß.

Die etablierten Politiker, Parteien und Medien sind sich alle einig: „Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung.“ Dementsprechend wurde hierzulande der 70. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht von offizieller Seite groß gefeiert und den Alliierten für ihre „Befreiungstaten“ gedankt. Doch mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen – ob Zivilisten oder Soldaten – begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg, der in der offiziellen Geschichtsschreibung vielfach ausgeblendet oder nur marginal erwähnt wird >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Karte: Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste

Interessante Tatsachen der modernen Geschichte Europas. Gerd Komossa, beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die „deutsche Karte“ im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. Eine Lektüre die jeder der an Geschichte interessiert ist, lesen sollte >>> hier weiter >>>.


Was Banker Ihnen nicht erzählen

Die geheimen Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>


 


Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

36 Antworten to “Der Zionistische Faktor – Kapitel 13”

  1. Erwin said

    Die russische und die deutsche Volksseele für das neue Europa der Vaterländer ! :

  2. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

      Wer bei uns etwas gegen diese „Macht“ sagt muss mit dem 130er rechnen.

    • Falke said

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
      [Horst Mahler]

  3. Ulysses Freire da Paz Junior said

    Der ehemalige Generalstabsoffizier der Roten Armee Suworow zeigt auf, daß Stalin nie von dem Ziel der kommunistischen Weltrevolution abgerückt ist und der Zweck seines im Juli 1941 geplanten Überfalls auf das Deutsche Reich die Eroberung ganz Europas und seiner Kolonien war. Suworow beweist anhand von Rüstungsziffern, Aufmarschplänen und anderem Material messerscharf: Hitlers Präventivschlag rettete Europa in letzter Minute vor dem Bolschewismus. https://www.amazon.de/Stalins-verhinderter-Erstschlag-erstickt-Weltrevolution/dp/3932381092/

    https://pt.scribd.com/doc/45316650/Viktor-Suworow-Marschall-Shukow

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      Bevor der Anschluß einen Monat alt war, hatte die deutsche Regierung Pläne gemacht, die Wiener Slumcamps für 2 000 000 Pfund durch geeignete Unterkünfte zu ersetzen, und 400 000 Pfund für die Versorgung der Österreicher mit Lebensmitteln und Kleidung Arme, deren Bedürfnisse am größten waren.

      Der „Bayerische Hilfszug“ wurde in die Arbeiterviertel von Wien geschickt, um Brot zu backen und ärztliche Hilfe zu leisten.

      Dieser „Help Train“, ein Geschenk staatlicher technischer Mitarbeiter an die Regierung, besteht aus einem Dutzend riesiger Motorwagen, die aufwändig zusammengebaut sind. Einige sind als Operationen ausgestattet; einige als Bäckereien oder Feldküchen; einige mit Pumpen für den Umgang mit Überschwemmungen oder für die Aufrechterhaltung einer Wasserversorgung. Die Idee war, eine mobile Einheit zu schaffen, die die Zivilisation mit hoher Geschwindigkeit in Gebiete bringen konnte, die durch die Katastrophe zerstört worden waren oder in denen sich die Flüchtlinge unerwartet konzentriert hatten.

      Sieben zahnmedizinische Ambulanzwaggons wurden entsandt, um das Land zu bereisen und die Kinder frei zu behandeln. Die Sommerferien in Deutschland wurden für 10.000 österreichische Arbeiter und 10.000 Kinder von Kriegsveteranen organisiert. Große Lager wurden für Jungen und Mädchen der ärmeren Klassen vorbereitet. Durch solche Maßnahmen des Gemeinwohls, und nicht nur durch unermüdliche Propaganda und Mammutparaden, behält das Nazi-Regime seine Popularität bei der Masse des deutschen Volkes.

      Die Freude und Erleichterung, die die große Mehrheit der österreichischen Bevölkerung bei der plötzlichen Anschließung des Anschlusses zeigte, hatte also eine praktische Grundlage. Die Menschen waren es leid, ein armes, geteiltes kleines Volk zu sein, unsicher in der Zukunft, unfähig zur Selbstverteidigung, fehlender materieller Ressourcen für den Wohlstand, abhängig vom guten Willen der stärkeren Mächte, deren Hauptstadt und administrativem Bankwesen industrielle und kommerzielle Ausrüstung, die für eine Nation von 52.000.000 ausgelegt war, wurden jetzt auf ein Land beschränkt, das nur von 5.000.000 Menschen bewohnt war, die meisten von ihnen arme Bauern.

      Seit einigen Jahren hatten sie die rasche Entwicklung ihrer deutschen Verwandten jenseits der Grenze zu einer hochorganisierten und relativ wohlhabenden Nation betrachtet, und obwohl die Reglementierung, die das Geheimnis des Nazi-Erfolges ist, für das österreichische Temperament dort nicht attraktiv gewesen sein mag Ich konnte seine Effizienz und seinen Erfolg nicht leugnen. Die energischen Herrscher Deutschlands wussten, was sie wollten; Sie gingen ihm rücksichtslos nach, und niemand in ihrem Land oder außerhalb schien ihnen zu widerstehen.

      Zu der Zeit des Anschlusses fühlte sich Österreich wie ein kleiner und bankrotter Ladenbesitzer, dessen Geschäft von einer florierenden Kettenladenfirma übernommen wurde. Er mag zwar sentimentales Bedauern über den Verlust seiner Identität und Unabhängigkeit haben, aber er freut sich, von Ängsten und Sorgen befreit zu werden und das Vertrauen zu gewinnen, das aus der Verbindung mit einer mächtigen und wohlhabenden Organisation erwächst.

      Dieser Geist, der die baldige Übernahme des Anschlusses durch Österreich bewirkte, wurde in England nicht verstanden, wo die Ultimatumsreihe, die Herr Hitler am Abend des 11. März mit dem Vormarsch der deutschen Truppen über die Grenze veröffentlichte, stattgefunden hatte Englisch: http://www.germnews.de/archive/dn/1995/01/15.html Sie haben ein geistiges Bild davon gemacht, wie Deutschland seinen Willen einer eingeschüchterten und widerwilligen Bevölkerung durchsetzt.

      Ein Teil der Begeisterung für den Anschluss in Österreich könnte im vergangenen Jahr verflogen sein, da die Realisierung selten den Erwartungen entspricht.

      Die Wiener bedauern den Niedergang ihrer historischen Stadt vom Status einer europäischen Hauptstadt zu einer Provinzstadt wie Dresden oder Stuttgart. Viele ehemalige enthusiastische österreichische Arbeiter für die Nazi-Sache sind enttäuscht, dass sie keine besseren Jobs bekommen haben. Die Provinzen erklären, dass der Rückgang der Anzahl britischer und anderer ausländischer Besucher für Sommertouren und Wintersport nicht durch den großen Zustrom von Norddeutschen ausgeglichen wird, die weit davon entfernt sind, solche kostenlosen Ausgaben zu tätigen.

      Aber die äußerste Armut, in der viele Österreicher lebten, ist verschwunden. Als Beweis für die Zunahme der Kaufkraft der Bevölkerung berichtete ein Brauerkongress in Wien im April 1939, daß sich der Bierverkauf in Österreich seit dem Anschluß verdreifacht habe.

      Quelle https://nseuropa.wordpress.com/2018/03/20/austria-after-the-anschluss/

    • Skeptiker said

      @Ulysses Freire Da Paz Junior

      Ab der 27 Minute im Film.

      Der Eisbrecher – Der letzte Mythos – Wer entfesselte den 2. Weltkrieg 18 – Nach Nuernberg

      (https://youtu.be/MBd7SIw_KNo?t=1634)

      Passt ja auch das hier gut rein, weil Adolf Hitler war für den Präventivschlag selber nicht ausreichend vorbereitet, er sprach ja von einer Schönwetter-Bewaffnung.

      Mannerheim-Hitler, Finland 1942.(„Secret“ recordings),restored audio, subtitles in German/English.

      Hier hört man ja, 35.000 russische Panzer wurden an der Grenze zu Europa stationiert, um loszurollen.

      (https://youtu.be/l85RvOvtMsw?t=865)

      Und die Rede erklärt das ja auch, ich meine das Warum.

      ADOLF HITLER SPEECH Kriegserklärung gegen die Soviet Union

      (https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=TvVmkQzRDT4)

      Gruß Skeptiker

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        @ Skeptiker,

        wie Speerschiff uns es auch richtig aufzeigt: ,,Als die Wehrmacht in Russland einmarschierte tat sie das mit 3 Millionen Soldaten und ca. 5000 Panzern Zur gleichen Zeit waren auf russischer Seite 6 Millionen Soldaten., 24 000 Panzer und 17 000 Flugzeuge stationiert. Die machten dort garantiert keinen Urlaub. In den Büchern „Der Eisbrecher“ und „Der Tag M“ sowie in den DVDs „Der Letzte Mythos beweist Viktor Suworow, dass Stalins Angriff auf ganz Europa kurz bevor stand. Die mutigen Deutschen kamen dem zuvor. Unvorstellbar wenn Stalin ganz Europa überrannt hätte. Wenn diese gewaltige Militärwalze ins rollen gekommen wäre, die hätte keiner aufgehalten. Stalin hätte all die deutschen Erfindungen wie Raketentechnik, Düsenflugzeuge, Atombombe erobert. Die ganze Welt wäre längst in den Händen des jüdischen Weltbolschewismus. Dass das so nicht kam haben wir den Tapferen, geschundenen, gedemütigten, ausgelachten deutschen Soldaten zu verdanken.“.

        https://lupocattivoblog.com/2018/05/07/wie-das-pentagon-hollywood-infiltriert/#comment-526470

        Gruß Ulysses

  4. Sehmann said

  5. Skeptiker said

    Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden.

    Am 29.04.2018 veröffentlicht

    Um der Lösung unserer Situation ein wenig näher zu kommen, begab ich mich in die Gesellschaft der stolzen Germanen Hermann dem Cherusker, Matthias Klamer, Dr. Wolfgang Tritt und Wolfgang Spier.

    Und siehe da, ein Ausweg aus der Fremdherrschaft ist auf zwei Arten möglich: mit dem Schwert und tapferen Mannen oder durch die Rückkehr ins staatliche Recht.
    Doch höret und sehet selbst!

    Unter dem Video, findet man noch Quellen.

    Gruß Skeptiker

    • Falke said

      Zu dem Video habe ich folgenden interessanten Kommentar gefunden. Die Gemeinde Neuhaus und wie die ganzen Kasperlevereine heißen sind alle mit Vorsicht zu genießen. Aber siehe im Kommentar.

      Gruß Falke

      Träger aller Rechte sagt:

      29. April 2018 um 16:35

      Ab Minute 15:50 im obersten Video, kann man hören, was für ein Unsinn dort erzählt wird. Die Verfassunggebende Versammlung wäre 1937 plaziert worden! Hier sollte man mal überlegen, wird hier absichtlich solch ein Unsinn verbreitet? Auf was sich die Verfassunggebende Versammlung mit dem Jahre 1937 bezieht, sind lediglich die freigegebenen deutschen Gebiete in den Grenzen von 1937, die von dem amerikanischen Außenminister „James Baker“ in Paris im Jahre 1990 freigegeben worden sind. Die Rechte auf die sich die Rechteinhaber der deutschen Gebiete beziehen, die auch eine Verfassunggebende Versammlung ausrufen können, beziehen sich auf das Jahr vor 1914, wo es noch die alten Bundesstaaten gab und diese Vorfahren die daher kamen, diese Grund und Bodenrechte durch Vererbung an die Nachfahren weiter vererbt haben.

      Nur diejenigen, die diese Abstammung auch nachweisen können, sind in der juristisch korrekten Form, nach dem Völkerrecht und dem Selbstbestimmungsrecht der Völker, was auch im Grundgesetz von 1948 so im Art. 25 geschrieben steht, das auch das Völkerrecht das höhere Recht, als das der Bundesregierung ist und wir die Rechte haben, in der Lage uns eine neue Verfassung zu geben, was auch im Art. 146 des Grundgesetz von 1948 geschrieben steht.

      Im Art. 133 dieses Grundgesetzes steht auch, was die BRD ist, nämlich lediglich nur ein „Vereinigtes Wirtschafstgebiet“, in dem es jetzt nur rechtlose „Bewohner“ gibt (Siehe hier auch Art. 25 GG). Diese Bewohner können eine Verfassunggebende Versammlung gar nicht einberufen, da sie hierzu nicht berechtigt wären und Ihnen die Rechte dazu fehlen. So etwas kann man nur, wenn man Rechte an Grund und Boden hat, also die Gebietsrechte eines Landes hat. Personalausweisbesitzer mit der angeblichen Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ sind das gewiss nicht. Da frage ich mich, wo es eigentlich diesen angeblichen Staat „DEUTSCH“ denn gibt, auf der Weltkarte? Ich habe ihn zumindest noch nicht gefunden.

      Gemeinden aktivieren kann man übrigends auch nur mittels einer „Verfassunggebenden Versammlung“ und nicht einfach mal so, weil man meint, als rechtloser BRD Bewohner mit Personalausweis seiner NGO Geschäftsfühtrerin namens „Merkel“, so etwas machen zu dürfen oder machen zu können.

      Das alles was da in dem Video, wie auch diese unnötigen Friedensverträge die wir ja angeblich abschließen müssten, um uns hier von diesem Regime befreien zu können, ist totaler Mumpiz. Die Bundesstaatler auf deren Rechte wir uns beziehen, oder die BRD Bewohner haben noch nie Krieg geführt, wieso sollen die ausgerechnet Friedensverträge abschließen müssen? Totaler Schwachsinn, der allesn sugeriert wird, um einen vor seinen wirklich vorhandenen Rechten abzuhalten. Das einzige was wir machen könnten, wären Friedensangebote. Alles andere ist völlig unnötig!

      Diejenigen die eine VV für etwas Rechtswidriges halten und das öffentlich so auch herausposaunen, wie in dem Video und anderen solchen Videos, die hier difamieren oder auch diskreditieren, sollte man sehr argwöhnisch in Augenschein nehmen. Da sollen wohl dann Unaufgeklärte Menschen von den wahren Rechten abgehalten und im Kreisverkehr gehalten werden, damit sie ja nicht das Recht wahr nehmen, weil sie mutmaßlich sehr gut von ihrem Geschäftsmodell leben können, was sie hier im Vereinigten Wirtschaftsgebiet, was sich „BRD“ nennt, so auch geduldet wird. In dieser Hinsicht sollte man mal sich bewusst werden, warum die denn so einfach mal Gesicht zeigen können, ohne von dem System hier verfolgt zu werden? Ist das nicht komisch, oder?

      Da führt man da solche Schwiegermutterlieblinge ein, die ja möglichst noch so einen Beruf haben, die alle Obrigkeitshörigen als etwas besonderes ansehen, die ja schon deswegen recht haben müssen, alleine schon wegen ihres Berufes wegen. HALLO, schon mal nachgedacht, was da schon immer mit den Deutschen hier gemacht worden ist?

      Zum Beispiel man diese angeblichen Götter in Weiß, die heutzutage etliche Leute des Geldes wegen krank operieren?

      Nein der Kittel in Weiß lässt das Gehirn dirtekt umpolen, von negativ auf positiv.

      Ebenso diese anderen Geschäftsmodellbetreiber, der Reichsbürgerszene, oder andere von den etlich eingeführten Kreisverkehrablenkungsmodellen, mit denen da einige im Wohlstand zu ihrem Vorteil und zum Nachteil der Hereingefallenen leben können.

      Da kann man nur anraten, bitte Gehirn einschalten, selbst recherchieren, auch nachlesen und verstehen und notfalls auch mal nachfragen, wenn es nicht verstanden worden ist.

      Aber leichtgläubiges Verhalten kann für jeden ziemlich übel ausgehen.

      Darüber sollten mal alle Deutschen nachdenken, wenn es nicht schon verlernt wurde nachzudenken und man nur noch etwas auswendig lernen kann, was einem vorgesetzt worden ist?

      Jeder sollte selbst mal über etwas nachdenken, wenn er was zu lesen bekommt, es auch nachprüfen, nicht alles direkt zu glauben, denn glauben ist nicht wissen. Den falschen Glauben wollten uns diese Übeltäter schon immer beibringen, um uns auszubeuten und uns ausnehmen zu können. Angefangen beim Vatikan, der Kirche und dem Glauben, über die Könige und Kaiser die man uns vorsetzte, bis hin zu solchen eingeführten Parteien, die nichts anderes tun, als alle im Kreisverkehr zu halten, um sich von unserer Leistung, als der menschlichen Leistung zu bereichern. Die glücklichen Sklaven ohne Ketten, sind das Übel unserer Zeit. Schon bemerkt?

      Man sollte aus der Zwiebel heraus kommen, um sie von außen sehen zu können. Dann bemerkt man auch die große Truman Show, die man uns allen schon immer im großen Spiel der Verdummung und der Verschleierung und zwar allen Völkern, vorgespielt hat. Erst wenn man das kann, ist man auch in der Lage so etwas beurteilen zu können, ob etwas richtig oder am Ende doch falsch ist!

      • Skeptiker said

        @Falke

        Ja danke, ich habe das Video selber erst heute gesichtet.

        Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden.

        Die Gemeinden wurden nach 1990 zu Firmen.

        (https://youtu.be/l64ERb2j4c0?t=212)

        Hört man ja.

        Aber Firmen dürfen ja keine Steuern erheben, oder doch?

        Weil Annette meint ja, nur Hamm ist eine Firma.

        https://lupocattivoblog.com/2018/05/01/der-zionistische-faktor-kapitel-13/#comment-525683

        Die BRD GmbH&Kotze KG Firma ist ja völlig Entrechtet um nicht zu sagen Entartet.

        Das kann man sich doch fast gar nicht vorstellen.

        Gruß Skeptiker

        • Falke said

          Skeptiker, nicht nur Hamm ist eine Firma. Das trifft für alles zu. Man muss nur im internationalen Handelsregister UPIK nach sehen. Der ganze Käse mit Neuhaus, Königreich Deutschland usw. ist ja im Kommentar beschrieben. Auch Arkor hat hier auf dem Blog alles dargestellt.
          Natürlich haben Firmen kein Recht Steuern zu erheben, sonst könnte ja jede Klempnerfirma oder jeder Teppichhersteller usw. daher kommen und Steuern erheben. Die ganze Welt ist irre gemacht von Jenen aber der leicht gläubige Deutsche ganz besonderes.
          Man kann nur hoffen, daß der ganze Wahnsinn endlich ein schnelles Ende nimmt. Es ist nicht mehr erträglich. Das Aufwachen sollte schneller vorangehen und vor allem immer mehr müssen die Gusche auf machen.
          Habe gerade im neuen Beitrag das Video vom Volkslehrer an gesehen.

          Es müsste noch mehr solcher Volkslehrer geben .Die würden sich dann gegenseitig vorantreiben wer den besten Aufklärungsbeitrag bringt. Also gewisser Maßen im Wettbewerb stehen.

          Gruß Falke

  6. Jean Croupier said

    Es ist schon bemerkenswert, wie Israelin Syrien seit Jahren immer wieder Luftangriffe gegen iranische und Assad Stellungen in Syrien durchziehen, aber noch kein einziges Mal Netanyahu Befehle für israelische Angriffe gegen ISIS oder Al-Qaida in Syrien gab. Israel hatte ISIS und Al_Qaida die letzten Jahre in Syrien einfach gewähren lassen.
    Hat sich Netanyahu mit den Islamisten verschworen?
    Und warum hat Israel nie ein negatives Wort zu dem Völkermord von Saudi Arabien an den Houthis/Zaiditen in Jemen geäußert?

  7. Erwin said

    Allen Lesern einen nachdenklichen 1. Mai – Feiertag der nationalen Arbeit – !

    „Der Westen ist das Quellgebiet des Totalitarismus !“

    „Unsere Würde hängt nicht ab von Gleichstellungsbeauftragten oder EU – Kommissaren.“

    Der gefährlichste Totalitarismus – die „GLÜCKSDIKTATUR „:

    Am 14.02.2016 veröffentlicht :

    • Erwin said

      • julius said

        JENE haben richtig Muffensausen und schlagen wild um sich.

        Ursula Haverbeck / Monika Schäfer / Alfred Schäfer

        • julius said

          natürlich die die in Berlin alle unter einer Kippa stecken

          • Skeptiker said

            @Julius

            Aber warum ist denn plötzlich der Ton weg?

            Haftantritt: Ursula Haverbeck soll in wenigen Tagen in Haft! [ 4K ]

            (https://youtu.be/2xOsQ5MLW-M?t=227)

            Gruß Skeptiker

            • @ Skepti – Ton plötzlich weg:
              Ich denke, dass die gute Frau Haverbeck da zu ihrem eigenen Schutz „zensiert“ wurde!

              Ich hab das Video als Artikel eingestellt: https://lupocattivoblog.com/2018/05/01/ursula-haverbeck-interview-zum-kurz-bevorstehenden-haftantritt/

              Gruss Maria

            • julius said

              @skeptiker
              ansonsten wäre das ganze Video bei Tube gelöscht.

            • Skeptiker said

              @Julius

              Ich habe mal ein Frau getroffen, die konnte selber nicht hören, aber die lernen es ja von den Lippen zu lesen.

              Zumindest hat die Frau aber alles über Mimik und Gestik verstanden, ohne von den Lippen zu lesen.

              Das hat mich völlig verblüfft.

              Und die sah auch richtig gut aus, um nicht zu sagen, die wirkte auf mich aber richtig intelligent.

              Ich meinte am Ende auch, wenn ein Sinnesorgan nicht so funktioniert wie bei anderen, aber dies über andere Sinne kompensieren kann, so erfordert das wohl eine höhere Intelligenz.

              Mal angenommen ich würde nicht mehr hören können, das würde mich aber ganz schön arg mitnehmen.

              Aber wenn man das von Geburt nicht anders kennt, lernt man es wohl über die Augen, was andere so zu erzählen haben.

              Aber Blind zu sein, das ist wohl noch härter.

              Er ist ja blind geboren.

              Stevie Wonder – The Secret Life Of Plants

              (https://www.youtube.com/watch?v=ayHtYGifgUQ)

              Gruß Skeptiker

        • Falke said

          -JENE haben richtig Muffensausen- und das ist gut so. Das wird noch besser je mehr aufwachen und erkennen was das Gelumpe der Menschheit angetan hat. Ich hatte das Video -Berlin trägt Kippa- vorgestern schon gesehen. Wenn man die zwei Lumpen mit dem Hut und den Bärten schon sieht, da fängt der Vulkan in einem an zu brodeln aber sowas von. Der Kerl mit dem weißen Bart, schaut mal genau hin wie das stück Vieh grinst wenn es um das Gejammer mit den Holen klaus geht. Einfach ekelhaft.

          Gruß Falke

    • Erwin said

      Welch ein Anachronismus ! : Mao, Lenin, Stalin …?

      1. Mai-Demo in Berlin :

      Linksextremistische Bewegung „Jugendwiderstand“ sorgt für Unruhe in linker Szene :

      Nie wieder Marxismus, Leninismus, Kommunismus, Sozialismus, Stalinismus, Maoismus, Trotzkismus, Totalitarismus !

    • Erwin said

      Die politische Ideologie des Selbsthasses | Ulrich Schacht :

  8. Annette said

    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet ist kein Staat. Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet befindet sich auf dem Boden des bestehenden Deutschen Reichs (das ist offenkundig und steht auf den Seiten der Bundesregierung). Niemals können 2 Staaten, egal welcher räumlichen Ausdehnung, auf dem SELBEN Boden sein. (Staats- und Völkerrecht)

    Eine Firma kann keine Steuern erheben!

    https://wnanzeiger.wordpress.com/tag/steuern/
    In Hamm wurde nun ein Zeitungsartikel veröffentlicht. Zahlreiche Bürger wollten wissen, was es mit der Frage Stadt Hamm = Firma auf sich hat. Die Stadt hat auf Lächerlich machen gemacht. *Aber* .. nun ist es öffentlich und alle Mitarbeiter müssen sich darüber im Klaren sein, ggf. vorsätzlich zu agieren…

  9. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  10. logos said

    Wir reden und und schreiben und hoffen.
    Und hier ist es bereits 16 Uhr und nicht 5 vor 12 :

    Meine Prognose Bevölkerungsentwicklung Deutschland: Wer die Kinder macht bekommt das Land (Grafik und Erklärungen)

    Die zunehmende Anzahl der Postings hier in letzter Zeit zur Zukunft Deutschlands hinsichtlich der ungebremsten Zuwanderung und den gesellschaftlichen Auswirkungen ist deutlich angestiegen.

    Bedarf und Interesse nach aussagekräftigen Statistiken/Grafiken sind da. Erst recht nach der Koalitionsverhandlung mit der jährlichen Obergrenze an Migranten von – je nach Sichtweise – 200.000 bzw. 210.000. Warum gerade diese Zahl und nicht 100.000 oder 300.000?
    Zum Erhalt einer Population ist eine Geburtenziffer von 2,1 erforderlich. Wie sieht es da in den einzelnen Bevölkerungsgruppen aus?

    Bei der Suche nach Antworten und aussagekräftigen Statistiken/Grafiken helfen deutsche Internetseiten praktisch kaum – wenig Verwertbares ist zu finden. Englischsprachige Quellen gehen viel offener und erkennbar unverkrampfter mit den Themen Migration, Bevölkerungsentwicklung, Religion etc. um.

    Also habe ich eine eigene, einfache Bevölkerungsprognose für Deutschland erstellt, die vor allem auf englischsprachigen Quellen fußt (einige interessante Quellen am Ende genannt). Im Ergebnis werden die Voraussagen der englischsprachigen Quellen sogar leicht „unterboten“, so dass ich annehme auf der „sicheren Seite“ zu sein – soweit man das bei einer Prognose sagen kann
    http://www.dasgelbeforum.net/mix_entry.php?id=460447&page=0&order=time&category=0

    den ganzen Artikel lesen.

  11. Prince of Prekariat said

    Kritik die sich gegen den Islam richtet wird auch bald unter Strafe gestellt.
    Auch wenn in manchen wohlhabenderen isalmischen viel mehr Sklaven, Inzucht,Frauenhandel und viel mehr Menschenhandel gibt…
    Schließlich sind die arabischen Golfstaaten unsere wichtigsten Verbündeten (von Westmächten).

    Saudi Arabien misshandelt,foltert und inhaftiert mehr als 300.000 ausländischer Gastarbeiter
    https://www.hrw.org/news/2015/05/09/saudi-arabia-mass-expulsions-migrant-workers

    Saudi Arabien verbietet per Gesetz alle internationalen Gewerkschaften
    http://www.ituc-csi.org/saudi-arabia-bans-trade-unions-and?lang=de

    Gastarbeiter in Saudi Arabien sind täglich Opfer Diskriminierungen,Vergewaltigungen oder enden als Sklaven von Menschenhändlern
    http://www.nationofchange.org/killed-beaten-raped-migrant-workers-saudi-arabia-1386433353

    Saudi Aarbiens Drogenhandel,Menschenhandel mit Kindern,Prostituierten blüht udn gedeiht.
    http://www.cifiaonline.com/saudisexslavetrade.htm

    Gastarbeiter werden wie Sklaven in Saudi Arabien behandelt
    http://edition.cnn.com/2013/04/09/world/meast/mideast-migrant-workers/
    http://gvnet.com/humantrafficking/SaudiArabia.htm
    http://www.migrant-rights.org/2011/09/kenyans-in-saudi-modern-day-slavery/

    Kinderprostitution in Saudi Arabien blüht und prosperiert
    http://pakshahara.blogspot.de/2011/11/young-girls-end-up-as-sex-slaves-for.html

    Saudi Arabien finanziert den weltweiten radikal islamischen Terrorismus
    http://www.guardian.co.uk/world/2010/dec/05/wikileaks-cables-saudi-terrorist-funding

    Saudi Arabien lässt mehr als 500.000 Äthiopische Gastarbeiter ins Gefängnis einsperren und lässt sie in Gefängnissen verhungern und foltern
    https://www.hrw.org/news/2017/08/24/why-saudi-arabia-must-halt-deportation-half-million-ethiopians
    https://www.hrw.org/report/2015/05/10/detained-beaten-deported/saudi-abuses-against-migrants-during-mass-expulsions
    http://www.middleeasteye.net/news/ethiopians-risk-torture-if-deported-saudis-hrw-163880820

    Saudi Arabien foltert und misshandelt tausende von phillippinischen Gastarbeitern
    http://www.asianews.it/news-en/Thousands-of-Filipino-migrants-treated-like-animals-by-Saudi-authorities-29461.html

    Nebenbei bemerkt. Saudi Arabien ist angeblich der wichtigste Verbdündete der Westmächte im Nahen Osten und im Mittleren Osten.

  12. Aztek Ramirez said

    Deutschland hilft einigen islamsichen Diktaturen beim Völkermord gegen die Ungläubigen.
    Der Außenminister Gabriel und Teile des Auswärtigen Amtes betreiben seit Jahren Beihilfe zum Völkermord, vor allem in der Türkei.
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkische-Spezialtruppen-Der-Albtraum-der-Terroristen-3988607.html

    Türkische Regierung hat mehr als 300.000 Menschen zwangsumgesiedelt und zwangsenteignet. Viele wurden ohne einen Gerichtsprozess einfach in Gefängnissen weggesperrt und dort gefoltert oder einfach hingerichtet
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Umstrukturierung-in-den-kurdischen-Gebieten-3301577.html
    https://www.heise.de/tp/features/Diyarbakir-Stadt-Zerstoerung-und-Enteignung-3827981.html
    https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Grosse-Teile-von-Sirnak-dem-Erdboden-gleichgemacht-3505854.html

    Türkei verletzt innerhalb von wenigen Tagen über 138 Mal den Luftraum von Griechenland und droht Griechenland mit einem Militärschlag. Warum schweigt hier die EU Kommission? Hier müssen sofort Sanktionen und Einreiseverbote gegen die Mitglieder von der türkischen Regierung durchgesetzt
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/02/19/erdogan-droht-griechenland-mit-militaerschlag/

    Nachdem die Türkei schon in Syrien einmarschiert ist, dort nun einen Krieg führt, droht die Türkei inzwischen auch Griechenland. Unglaublich!
    Türkei droht damit griech. Inseln zu erobern. Die völkerrechtswidrige Besetzung Zyperns durch türkische Truppen scheint nicht genug zu sein für die osmanischen Krieger.
    https://behoerdenstress.de/politik-tuerkei-einmarsch-griechenland/

    Gasfunde vor Zypern: Erdogan droht Zypern mit „osmanischer Ohrfeige“
    http://de.euronews.com/2018/02/13/gasfunde-vor-zypern-erdogan-droht-mit-osmanischer-ohrfeige-

    Aber auch in Syrien sieht es nicht besser aus, vor allem weil die Türkei sich dort militärisch eingemischt hat und ethnische Säuberungen gegen die ungläubigen Christen (Assyrer), Aleviten,Atheisten (Kurden) begeht.
    https://www.heise.de/tp/features/Afrin-Die-Aengste-der-Eziden-3950493.html

    Es ist überhaupt nicht meine Absicht den Schlächter Assad in Schutz nehmen, nur die Tatsache, dass die EU der Türkei vor kurzem große Fortschritte bei Themen wie Menschenrechte Demokratie usw. attestierte, ist einfach lächerlich und eine dreiste Lüge!

  13. arkor said

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dsgvo-das-sollten-sie-zur-datenschutz-grundverordnung-der-eu-wissen-a-1205985.html

    Das Deutsche Reich erklärt:

    Wer glaubt ohne Legitimation seine Regeln über die Rechte der Rechteträger setzen zu können,
    wer glaubt, sich als Gruppierung auf solche Art gegen die Träger der Rechte verbünden zu können und auf dieser Basis agiert,
    wird die ganze Kraft des Gesetzes zu spüren bekommen.
    Die Mühlen des Rechts mahlen vielleicht langsam, aber sie mahlen unaufhörlich.
    Weder hat die EU einen Auftrag, noch einen Vertrag mit dem Deutschen Reich,
    noch hat die EU Grenzen und die abgestrichenen EU-Zölle sind Eigentum der Träger der Rechte,
    wie die Grenzen selbst, welche, wenn von der EU als Ihr eigen dargestellt werden eine völkerrechtliche Bezweiflung durch private Personen darstellt und dementsprechend der Rechtsabarbeitung aller Länder unterliegt.
    Die Justiz eines Landes hat nicht die Wahl Verfahren in Verbrechen gegen die Rechteträger zu erheben, sondern die Pflicht.
    Die Mitglieder der EU unterliegen keinen völkerrechtlichen Schutz, keiner Immunität und sind in ihrer natürlichen Rechtsperson den staatlichen Rechten und Pflichten ihrer Länder zuzuordnen und dementsprechend sind die Verfahren in Rechtsbrüchen anzusetzen.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

  14. arkor said

    Den Illegalen drohen noch ganz andere Dinge: Anklagen als Illegale, die Einstufung als feindliche irreguläre Kämpfer, welche irregulär in krimineller Zusammenarbeit mit den Bundesorganen und der Länder- auf deutsches Gebiet vordrangen und keinerlei rechtlichen Schutz unterliegen, sowie weitere Strafmaßnahmen nach Völkerrecht – Kriegsrecht, also weit über die einzelne Person, die Behandlung als Gruppe….und das ist nur ein kleiner Teil…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176053089/Ellwangen-Togoer-in-Abschiebehaft-Das-droht-den-aufstaendischen-Fluechtlingen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: