lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Der Zionistische Faktor – Kapitel 14

Posted by Maria Lourdes - 04/05/2018

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!

Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Kapitel 14

Mit Nahum Goldmann hinter den Kulissen

Dr. Nahum Goldmann hätte keinen besseren Titel für sein Buch wählen können als The Jewish Paradox – «Das Jüdische Paradox». 41
Was versteht man unter einem Paradox? Die im ‚Concise Oxford Dictionary‘ figurierende Definition ist selbst ein wenig paradox, lautet sie doch dahingehend, dass ein Paradox «eine anscheinend absurde, obwohl vielleicht wohlbegründete Aussage» oder «eine sich selbst widersprechende, ihrem Wesen nach absurde Aussage» ist – der Leser hat die Wahl! Das aus dem Griechischen stammende Präfix «para» kann jede der folgenden Bedeutungen aufweisen: «neben», «über … hinaus», «falsch», «irregulär».

Nahum Goldmann(im Bild mit Adenauer ) von 1926 bis 1933 auch Leiter der Zionistischen Vereinigung in Deutschland, berichtet in seinem 1978 auf deutsch erschienenen Buch „Das jüdische Paradox” aus eigenem Erleben: “…Das Auto hielt vor der Terrasse, und bei unserem Anblick sagte Roosevelt: „Sieh an, Samuel Rosenman, Rabbi Stephen Wise und Nahum Goldmann bei einer Diskussion. Macht nur weiter, Sam (Rosenman) wird mir am Montag sagen, was ich zu tun habe”. Sein Wagen fuhr an, und Roosevelt ließ noch einmal halten, um uns zu sagen:
„…Könnt Ihr Euch vorstellen, was Goebbels dafür gäbe, ein Foto dieser Szene zu bekommen: Der Präsident der Vereinigten Staaten empfängt Verhaltensmaßregeln von den drei Weisen von Zion…”

Dass diese “Verhaltenmaßregeln” unter anderem- Ausbeuten, Ausplündern, Blockaden errichten und anders politisch Denkende zu liquidieren, bedeutet, sei hier nur kurz erwähnt- weil hinlänglich bekannt!

Das Paradox – eine auf den Kopf gestellte Wahrheit

Weit mehr über das Paradox können wir aus der Art und Weise lernen, wie es ab und zu von jenen gebraucht wird, die den Umgang damit meisterhaft beherrschen, dem Schriftsteller George Bernard Shaw etwa – und Dr. Nahum Goldmann. Wie diese Experten demonstriert haben, ist das Paradox ganz einfach eine auf den Kopf gestellte Wahrheit. 

Ein Schriftsteller kann die Aufmerksamkeit auf einen gewünschten Gegenstand lenken, indem er dazu eine Aussage macht, die sofort bemerkt und angegriffen wird, weil sie offensichtlich absurd ist, doch hinter dieser absurden Aussage kann eine bedeutsame Wahrheit stecken, die den Leser oder Zuhörer überrascht, so dass sein Geist zuerst verwirrt und dann plötzlich erleuchtet wird.

Das Paradox kann zu sehr verschiedenen Zwecken benutzt werden, wie Goldmann in seinem Buch bewiesen hat. Es kann den Effekt eines doppelten Paradoxes haben, das zugleich verwirrend und instruktiv ist; Wörter können so geschickt eingesetzt werden, dass sie manche Leser belehren, andere hingegen in noch tiefere Ignoranz und Verwirrung stürzen.

Wer ist eigentlich Dr. Nahum Goldmann? Er war, um es kurz zu sagen, der weltweit höchste Jude und etliche Jahre lang Vorsitzender des Jüdischen Weltkongresses sowie der Zionistischen Weltorganisation zugleich. Schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg hat er die Belange des Weltjudentums in Gesprächen mit vielen führenden Politikern der Welt verfochten. Goldmann ist selbst eine Art wandelndes Paradox.

Nachdem er sein ganzes Leben als Erwachsener dem Kampf für die Rückkehr der Juden nach Palästina gewidmet hatte, welche die Verheißung der Bibel wahrmachen sollte, gab er unumwunden zu, dass er selbst kein «orthodoxer Jude» ist. «Mit siebzehn hörte ich auf, religiös im traditionellen Sinne zu sein, was bedeutet, dass ich aufhörte, die Gesetze zu befolgen, koscher zu essen und in die Synagoge zu gehen…»

Natürlich gibt es viele andere Juden, die sich von der orthodoxen Religion abgewandt haben, denn Goldmann bemerkt, dass «die Beziehungen zwischen Staat und Religion eines der großen ungelösten Probleme in Israel darstellen, wo eine formelle Trennung der beiden zu einer Aufspaltung der Bevölkerung in ‘Gläubige’ und ‘Ungläubige’ führen könnte».

Nachdem er uns darüber belehrt hat, dass nicht alle Juden religiös sind, verblüfft er uns mit der Aussage, sie seien sich alle darin einig, dass die Juden aus religiösen Gründen vollkommen berechtigt waren, den Arabern Palästina zu entreißen! Was Goldmann über die «jüdische Identität» zu sagen hat, gemahnt an die Gänge des kretischen Labyrinths, aus dem der Held Theseus nur dank dem ihm von der kretischen Königstochter Ariadne geschenkten Faden wieder herausfinden konnte.

Bereiten Sie, lieber Leser, sich nun geistig darauf vor,
das Labyrinth der jüdischen Identität zu betreten.

Originalzitat Goldmann: „… Ich erinnere mich an einen Vortrag, den ich als Student hielt und in dem ich mehr als zwanzig verschiedene Definitionen feilbot: Das Judentum ist eine Religion, ein Volk, eine Nation, eine kulturelle Gemeinschaft etc. Keine davon war vollkommen korrekt. (…) Für manche ist der Eckpfeiler die Religion. Für andere ist es der Ruhm eines Volkes, das der Welt den Monotheismus, die Propheten, Spinoza, Marx, Freud, Einstein und so viele andere Genies geschenkt hat. Für wiederum andere ist es ihr Respekt vor dem jüdischen Leiden in Vergangenheit und Gegenwart, der sie an das Judentum kettet…“

Goldmann verwirft die von einem der engagiertesten Verteidiger des Judentums, Jean-Paul Sartre, vorgeschlagene Definition, laut der ein Jude jemand ist, den andere als solchen betrachten – mit dieser Definition vertuschte Sartre lediglich, dass er selbst Jude war 42 .

Es entbehrt nicht der Paradoxie, dass die von Goldmann angeführte kurze Liste der jüdischen «Genies» auch Baruch Spinoza umfasst, den das Amsterdamer Rabbinertum 1632 in Acht und Bann tat … … mit sämtlichen Flüchen, die in der Torah geschrieben stehen; verflucht bei Tag und bei Nacht, verflucht, wenn er ausgeht, und verflucht, wenn er eintritt. (…) Kein Mensch möge mit ihm sprechen, kein Mensch ihm schreiben, kein Mensch ihm irgendwelche Freundlichkeit erweisen… 43

Andererseits ist die Behauptung, wonach die Juden der Welt den «Monotheismus» geschenkt hätten, keinesfalls ein Paradox, sondern schlicht und einfach falsch. Im ägyptischen Totenbuch, das auf etwa 2600 v. Chr. datiert wird, heisst es nämlich: Du bist der eine, der Gott von Urbeginn der Zeiten an, der Erbe der Unsterblichkeit, selbsterzeugt und selbstgeboren; du schufst die Erde und den Menschen (übersetzt vom britischen Archäologen und Ägyptologen E.A. Wallis Budget).

«Jüdische Philosophie, Denkweise und Ideologie», fährt Goldmann fort, «bestehen aus vielfältigen Gegensätzen. Einer davon ist, dass wir zur gleichen Zeit das separatistischste und universalistischste Volk der Welt sind.» Zur Stützung dieser Behauptung führt er ein Zitat aus dem Talmud an, wonach «ein Ger, ein Konvertit, so schwer zu ertragen ist wie eine offene Wunde». Doch Goldmann hält einige tröstende Worte für jene bereit, bei denen die Furcht aufkeimen könnte, sie würden von dem, was er den «jüdischen Gott» nennt, diskriminiert:

«Das entscheidende Kennzeichen unseres Volkes ist dieses: Wir sind abgesondert und von den anderen isoliert, doch zugleich ist es unsere Bestimmung, eine Mission zu erfüllen, welche die ganze Welt betrifft – oder die Diener der Menschlichkeit zu sein.»

Hier liegt das Paradox in einem Wort, nämlich dem Wort «Diener», das, auf den Kopf gestellt, «Herrscher» lautet. Gab es denn je einen Herrscher, so bösartig und willkürlich er auch sein mochte, der sich selbst nicht als Diener und Wohltäter seines Volkes betrachtet hätte?

Goldmann haut immer wieder in dieselbe Kerbe. In der Einleitung lesen wir in ein und demselben Abschnitt, dass die Juden «das separatistischste Volk der Welt sind», dessen «Vorstellung vom auserwählten Volk die Grundlage ihrer ganzen Religion bildet», und dass keine andere Religion «so leidenschaftlich die Gleichheit aller Rassen und Klassen vor Gott verkündet» hat. Oder, um mit Orwell zu sprechen: «Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als die anderen» – denn jene, die als die «Auserwählten» gelten, müssen sicherlich einen höheren Grad der Gleichheit erreicht haben.

Selbstverständlich wird in Goldmanns Buch mit keinem Wort darauf hingewiesen, dass die meisten jener Menschen, die sich heutzutage Juden nennen, herkunftsmäßig rein nichts mit den Juden der Bibel zu tun haben, da sie von einem türkisch-mongolischen Volk abstammen, jenen Chasaren Südrusslands nämlich, die im siebten nachchristlichen Jahrhundert zum Judentum übertraten.

Wenn wir nun darauf verzichten, Dr. Goldmann durch die endlosen Labyrinthgänge des «revolutionären» jüdischen Verständnisses von einem Volk zu folgen, das «separatistisch und universalistisch» zugleich ist, und stattdessen einen schnurgeraden, hellbeleuchteten Tunnel durch diesen Riesenberg der Paradoxe graben, was entdecken wir dann?

Wir entdecken, dass die Juden ein chauvinistisches, nationalistisches und rassebewusstes Volk sind, das gelernt hat, seine Einheit und seinen Zusammenhalt trotz seiner geographischen Zerstreuung zu bewahren.

Diese – erstmals während der Babylonischen Gefangenschaft gelernte – Lektion wurde im Lauf der Jahrhunderte unermüdlich wiederholt, bis sie perfekt sass, und bildet die zentrale Lehre des Talmud. Haben wir dies erst einmal begriffen, so besitzen wir einen Schlüssel, der jede denkbare Erscheinungsform des «jüdischen Paradoxes» im Nu öffnet.

Ein Verhältnis des kompetitiven Nationalismus zum Gastvolk – denn damit haben wir es zu tun – führt zwangsläufig zu dem, was Arthur Keith den «doppelten ethischen Kodex» genannt hat: Ein «Drinnen»-Kodex und ein «Draussen»-Kodex, ein Kodex für «uns», der andere für «sie».

In diesem Punkt äussert sich Goldmann mit verblüffender Ehrlichkeit, doch auch diesmal wieder auf die übliche paradoxe Weise. So berichtet er, der er stolz verkündet, dass er Pässe von acht verschiedenen Staaten besaß, er habe in einer Unterredung mit dem früheren US-Aussenminister Dean Acheson einmal gesagt: «Hören Sie, Herr Acheson, ich spreche nun nicht als Jude, sondern als amerikanischer Bürger mit Ihnen.»

Weiter hinten in seinem Buch schreibt Goldmann über seinen Einfluss auf führende westliche Politiker:

„… Die Verführung kann zur Leidenschaft werden. Verführt man eine Frau, so mag das Gefühl zwar ausgeprägter sein, doch die Verführung eines Staatsmanns kommt dem sehr nahe. Als ich Dean Acheson überredete, ungeachtet seiner antizionistischen Überzeugungen der Teilung Palästinas zuzustimmen, empfand ich ein fast sinnliches Vergnügen; (…) ein solcher Erfolg verleiht einem das Gefühl, klüger als sein Widerpart zu sein…“

Auch hier schwang natürlich der doppelte ethische Kodex mit: Der US-Aussenminister gehörte zu «ihnen» und war somit ein Feind, den es zu überlisten und zu besiegen galt. Selbstverständlich war Nahum Goldmann keinesfalls «klüger» als sein Widerpart; es reichte vollkommen aus, die unwiderstehliche Macht der amerikanischen Zionistenlobby gegen diesen einzusetzen.

Goldmanns Buch enthält zahlreiche Beispiele dessen, was Leon Abramowicz in seinem lobrednerischen Vorwort als Verbindung von «Vorsicht, Verstellung und List» bezeichnet. So erfahren wir beispielsweise, dass Präsident Truman, «ein einfacher, aufrichtiger Mann», dessen «Ehrlichkeit sprichwörtlich war», einen Entscheid von weltweiter Bedeutung traf, und zwar «gegen den Widerstand all seiner Berater außer eines einzigen, der ein Jude war». Truman sagte: «Meine Freunde sind Juden, die Juden wollen die Teilung, nun denn, sie sollen sie haben.»

Es dürfte schwierig sein, ein anderes Buch zu finden, aus dem man mehr über die moderne Art und Weise der Machtausübung erfährt – unter der Voraussetzung natürlich, dass man sich zuerst mit der Kunst vertraut gemacht hat, Paradoxe in eine einfache und allgemeinverständliche Sprache zu übertragen.

Goldmann schreibt: „… Mein ganzes Leben lang habe ich dasselbe Phänomen beobachtet: Die Diplomaten waren gegen die Wiedergeburt Israels, und die grossen Staatsmänner waren dafür. Ohne Balfour, Lloyd George und Wilson hätte es die Balfour-Erklärung von 1917 und alles, was daraus folgte, niemals gegeben. Die ganzen Ministerien waren gegen den Plan, und alle Beamten sagten: «Das ist ja unerhört.»…“

Übersetzt man diesen Abschnitt aus dem Kauderwelsch der Paradoxe in die Normalsprache, so heisst er folgendes: Es ist einfacher, eine Handvoll Spitzenpolitiker zu «verführen», die auf jüdische Stimmen, jüdisches Geld und das Wohlwollen der jüdischen Presse angewiesen sind, als Dutzende oder gar Hunderte von weniger einflussreichen Leuten für sich zu gewinnen, die nichts davon haben, ihre Integrität und Selbstachtung preiszugeben und für jene, die sie gerne «verführen» möchten, ohnehin nicht so leicht zugänglich sind.

Ähnliche Methoden gelangten, wie uns Goldmann mit unverhülltem Stolz verrät, zur Anwendung, als es darum ging, von Lyndon Johnson zwecks Finanzierung der Encyclopedia Judaica ein zinsgünstiges Darlehen in Höhe von zwei Millionen Dollar zu bekommen, das über die AID (Agency for International Development, Agentur für internationale Entwicklung) lief:

Einer der Freunde Lyndon B. Johnsons war ein polnischer Jude namens Jim Novy, der (…) Schatzmeister des Komitees zur Finanzierung seiner Präsidentschaftskampagne war und einen Passepartout besaß, dank dem er das Weisse Haus bei Tag und bei Nacht betreten und dort sogar wie in einem Hotel ein Bett verlangen konnte.

Als junger Schnösel konnte sich Goldmann dem Wehrdienst in Litauen wie folgt entziehen:

Glücklicherweise gab es ein Gesetz, das junge Männer, welche die «einzigen Söhne» ihrer Familie waren, vom Wehrdienst freistellte, und in den
jüdischen Gemeinden führte der Rebbe das Geburtenregister. Mein Vater hatte zwar drei Söhne, doch waren sie alle unter verschiedenen Familiennamen verzeichnet.

Gut für «uns», doch nicht so gut für «sie». – Beim Thema Sowjetunion macht Goldmann einige interessante Eingeständnisse:

Nach der Revolution von 1917 gab es in Russland ein sehr intensives jüdisches kulturelles Leben sowohl auf Jiddisch als auch auf Hebräisch. Man vergesse nicht, dass das heutige israelische Nationaltheater Habima in Russland gegründet wurde.

Goldmann zitiert Ben-Gurion mit den Worten, Israel sei mehr dank sowjetischer als dank amerikanischer Hilfe entstanden. Zur angeblichen Rolle Israels als große westliche «Bastion» gegen die sowjetische Expansion im Nahen Osten bemerkt er:

… wenn sie [die Russen] heute ein Interesse am Bestand des jüdischen Staates haben, dann paradoxerweise, weil Israel ihnen einen seit Jahrhunderten ersehnten politischen Sieg ermöglicht hat, indem es ihnen die Chance bot, sich im Mittelmeer festzusetzen.

Goldmanns Buch ist eine wahre Fundgrube der Paradoxe.

Wir erfahren, dass Israel
«eines der konservativsten Länder der Welt ist»,
während … 
«Juden Revolutionäre für andere, aber nicht für sich selbst sind».

Dieses Paradox heißt in die Normalsprache übersetzt, dass die «anderen» von den Juden für ihre revolutionären Ziele eingespannt werden. Die Juden, teilt uns Goldmann mit, standen immer in vorderster Front gegen Diskriminierung, «in den USA zusammen mit den Schwarzen, in katholischen Ländern zusammen mit den Protestanten, in protestantischen Ländern gegen die Katholiken – in anderen Worten, überall dort, wo es Diskriminierung gibt». Eine Minderheit, beharrt er, habe das Recht, ihre separate Identität zu pflegen und beispielsweise «ihre eigenen Schulen zu haben».

Hier liegt das Paradox darin, dass Minderheiten ihre eigene Identität bewahren und eigene Schulen haben dürfen, nicht jedoch Mehrheiten. Noch eine Perle: Wieviele Katholiken wissen, dass es dank Goldmanns Einfluss heute im Vatikan eine aus Katholiken und Juden bestehende Kommission gibt, die … dreimal jährlich tagt, um strittige Passagen in den verschiedenen katholischen Büchern zu tilgen oder zu entschärfen – vom Grundschulkatechismus bis hin zu den Textbüchern, welche an katholischen Universitäten und Seminaren für die Liturgie und insbesondere für den Karfreitagsgottesdienst benutzt werden.

Was haben sie bloss mit dem Neuen Testament angestellt, dem zweifellos «strittigsten» Buch von allen, fragt man sich da unwillkürlich. Herr Dr. Nahum Goldmann verrät uns nichts darüber… Das krönende Paradox ist aber Israel selbst in seiner heutigen Form: Goldmann glaubt nicht daran; es sollte etwas ganz anderes sein, etwas, das sogar die Araber akzeptieren könnten. Er teilt uns mit, dass selbst Ben-Gurion die Überlebenschance des jungen Staates höchst pessimistisch eingeschätzt hat:

Warum sollten die Araber Frieden schliessen?
Wäre ich ein arabischer Führer, so ginge ich mit Israel nie und nimmer einen Vergleich ein.
Dies ist nur natürlich; wir haben ihnen schließlich ihr Land weggenommen.
Sicher, Gott hat es uns verheißen, aber was geht sie das an?
Unser Gott ist nicht der ihrige.

Fußnoten:
41 The Jewish Paradox, Weidenfeld and Nicolson, 1978.
42 Siehe dazu neben N. Goldmanns The Jewish Paradox auch das 3. Kapitel des vorliegenden Buchs.
43 Zitiert nach Douglas Reed, The Controversy of Zion, S. 101.


Nur wenige historische Werke machen sich anheischig,
die Geschichte unseres Jahrhunderts ganzheitlich zu interpretieren.

Zu ihnen gehören

Oswald Spenglers ‚Untergang des Abendlandes‘ >>> hier >>>

sowie

Carroll Quigleys ‚Tragedy and Hope‘ >>> hier >>>.

Der wahnwitzige Kampf um die Gründung der Federal Reserve

Amerikas Geschichte als Weltfinanzmacht begann einen Tag vor Weihnachten. Am 23. Dezember 1913 unterzeichnete Präsident Woodrow Wilson den Federal Reserve Act. Es ist die Geburtsstunde der Federal Reserve, der amerikanischen Zentralbank, der Fed. Was 1910 mit acht Männern als getarnte Entenjagd im Ferienhaus des Senators Nelson W. Aldrich auf der entlegenen Jekyll Island begann, ist heute eine der mächtigsten Institutionen der Welt >>> hier weiter >>>.


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Der Naziwahn 

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum „Nazi“, „Rechtsradikalen“ und „Unmenschen“ erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt. Deren Denkschema ist klar: Alles neben der SPD oder den GRÜNEN ist brauner Sumpf >>> hier weiter >>>.


Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump >>> hier weiter >>>.


Menschen lesen

Der international anerkannte Experte Joe Navarro erklärt exakt, wie man sein Gegenüber durchschaut, wie man Gefühle und Verhaltensweisen präzise entschlüsselt >>> hier weiter >>>.


 „Beziehungsprobleme“ – Oder: Wie man am effektivsten die Geburt von Kindern verhindert >>>.


Geplanter Untergang

Die Ziele Merkels sind eine Deindustrialisierung und ein Bevölkerungsaustausch in einem Deutschland, in dem der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat nicht mehr existiert. Der Souverän – also der Bürger – wird entmachtet, und ein supranationaler sozialistischer Staat entsteht >>> mehr hier >>>!


Steuerfreiheit statt Steuerflucht!

Dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht >>>hier weiter>>>.


Artikel: Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Statt friedlich in einer großen Völkerfamilie zu leben, leben wir in Angst voreinander und bekriegen uns gegenseitig. Cui bono? – Wem nutzt es?
All das ist nur möglich, weil wir die wahren Ursachen und die wahre Geschichte unseres Planeten nicht kennen >>> hier weiter >>>.


Im Spinnennetz der Geheimdienste

Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird >>> hier weiter >>>.


Der Selbstmord Europas – Immigration, Identität, Islam

Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern >>> hier weiter >>>.


Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Wir leben in einer Welt, in der es permanent Kriege und Terror gibt, und wir leiden unter einem immer mehr instabilen Finanzsystem. Ist das Zufall oder ein Resultat von Misswirtschaft? Mitnichten! Dieser Zustand wurde bewusst herbeigeführt, denn die Menschheit der Zukunft wird nach den Wünschen der herrschenden Familienclans kein Bargeld mehr benötigen – und auch vieles andere nicht >>> hier weiter >>>.


Am Vorabend des Dritten Weltkriegs

Nimmt man die Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs ernst, wie er von vielen Sehern beschrieben wird, dann bietet Ihnen dieses Buch einen praktischen Leitfaden. Es beschreibt, auf welche Alarmzeichen Sie unbedingt achten sollten und dokumentiert besonders bedrohte Gebiete. Es zeigt aber auch, an welchen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sie sicher sind. Die Benennung der Orte, an denen die drei großen prophezeiten Entscheidungsschlachten stattfinden sollen, vervollständigen das Bild >>> hier weiter >>>.

Die Weisheit der Alten

Ist hierzulande von „den Alten“ die Rede, dann schaltet die Diskussion meist um in den Modus der Krisenbewältigung. Was tun mit den Alten? Wohin mit ihnen? Wie sollen sie versorgt werden? Und wer soll das alles bezahlen? Konsequent wird die alte Generation ausgegrenzt und an den Rand gedrängt, um sich nur schnell anderen Problemen der Gesellschaft widmen zu können. Übergangen wird dabei, dass „die Alten“ Hüter vergessener Schätze sind >>> hier weiter >>>.


Ein alter Kniff der Propaganda: Kinder als Mittel zum Zweck

Fotos setzen sich in unserem Bewusstsein fest und gehen um die Welt. Vor einiger Zeit ging das Foto des 3jährigen Aylan Kurdi um die Welt, der tot an einem Strand lag. Aylan Kurdi „der tote Junge von Bodrum“ – Ein Foto geht um die Welt >>> hier weiter >>>.


Falsche Beweise: Einsatz von Fassbomben durch Syrische Armee ein Fake!

„Human Rights Watch“, ein US-amerikanischer Verein -welch Hohn- zur „Verteidigung der Menschenrechte“… der in Höhe von 100 Millionen Dollar durch den Spekulanten George Soros finanziert wird, hat auch mehrfach Mitteilungen und Berichte wiederholt, in denen die Syrische Arabische Armee beschuldigt wird, Fassbomben gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen. Jetzt stellt sich heraus: Alles Lüge und Propaganda >>> hier weiter >>>.


BIOS-LOGOS-Methode nun auch in Deutschland! >>>

Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Kann man jemanden bedingungslos lieben?

Das Cannabisöl-Rezept von Rick Simpson, finden Sie hier >>>


 Neu-Erscheinung – Stefan Müller hat ein neues Buch veröffentlicht:

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Stefan Müller: „Bis vor zwei Jahren hatte ich mich kaum mit dem Thema beschäftigt, da mir diese ‚linken Ideen’ einfach viel zu phantastisch, abgedreht und auch wirklich absurd vorkamen. Ich hätte mir einfach nicht träumen lassen, dass diese Ideen bei irgendeinem Menschen außerhalb einer verlotterten Kommune auch nur den Funken einer Chance auf Akzeptanz hätten. Doch die letzten Jahre haben mich eines Besseren belehrt: >>> hier weiter >>>.


»Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique,
die die Völker gegeneinander hetzt.«

Monika Donners bahnbrechendes Werk »Krieg, Terror, Weltherrschaft« liefert umfassende, unwiderlegbare Beweise dafür, dass Deutschland keinerlei Verantwortung für den Beginn des Ersten Weltkriegs trägt. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique britischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören und die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt.« >>> hier weiter >>>


Das Geheimnis des Erfolges

Die Seele existiert auch nach dem Tod

Warum sind Seelenpartner bestimmt sich zu begegnen


Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben?

Ja, das kann sie!

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen >>> hier weiter >>>.


>>> Die Unsterblichkeits-Pille >>>.

Quo vadis, Europa?

Für den Historiker David Engels steht fest: Die europäische Demokratie steht unwiderruflich am Abgrund. Der Professor für römische Geschichte vergleicht die Lage der Europäischen Union mit der Situation der dem Untergang geweihten späten Römischen Republik, indem er Zitate antiker Philosophen und Schriftsteller den aktuellsten Statistiken zur Lage Europas gegenüberstellt. Und entdeckt dabei verblüffende Parallelen >>> hier weiter >>>.


SOS Abendland: Die schleichende Islamisierung Europas

In diesem Buch lesen Sie, was die Islamisten gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über die Ausbreitung des Islam in Europa. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen >>> hier weiter >>>.


Du bist a Frau bei der man völlig vergisst, daß es noch andere gibt >>> hier weiter >>>!

Lasst endlich das Verurteilen in Gut und Böse!

Schuld sind immer die anderen!


Armut für alle im »Lustigen Migrantenstadl«

Wussten Sie, dass schon mehr als 40 Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise? – Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen? Nein! Dann sollten Sie >>> hier weiterlesen >>>!


Ihr Ziel: ein islamischer Gottesstaat.

Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen. Die Namen von Personen, Familien und Organisationen, die zum Angriff auf unseren Rechtsstaat rüsten, erfahren Sie >>> hier >>>.


No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität >>> hier weiter >>>.

Die dunklen Pläne der Elite

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig.  Dabei läuft alles nach Plan für die Elite… Oliver Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf >>> hier weiter >>>.


Die wahren Kriegstreiber – Was nach 70 Jahren gesagt werden muß.

Die etablierten Politiker, Parteien und Medien sind sich alle einig: „Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung.“ Dementsprechend wurde hierzulande der 70. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht von offizieller Seite groß gefeiert und den Alliierten für ihre „Befreiungstaten“ gedankt. Doch mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen – ob Zivilisten oder Soldaten – begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg, der in der offiziellen Geschichtsschreibung vielfach ausgeblendet oder nur marginal erwähnt wird >>> hier weiter >>>.


Die deutsche Karte: Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste

Interessante Tatsachen der modernen Geschichte Europas. Gerd Komossa, beschreibt die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Militärs. Auch die Rolle Deutschlands im NATO-Bündnis und die „deutsche Karte“ im Spiel der Mächte wird von Komossa einer ausführlichen Untersuchung unterzogen. Eine Lektüre die jeder der an Geschichte interessiert ist, lesen sollte >>> hier weiter >>>.


Was Banker Ihnen nicht erzählen

Die geheimen Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal KrebsMedizinskandal Adipositas Buchansicht - ShopseiteMedizinskandal Bluthochdruck

>>> Wünsch dir was – aber richtig! >>>

Wünsch dir was – aber richtig!

Das Gesetz der Anziehung optimal anwenden >>> hier weiter >>>.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band – Pflichtlektüre!

„So ein Buch zu schreiben erfordert sicherlich viel Mut!“

Das Buch „Deutschland – Außer Rand und Band“ von Petra Paulsen sollte man wirklich gelesen haben – Mutige Schilderung der traurigen Realität – ehrlich und aufklärend, ohne Schönfärberei >>> hier weiter >>>.


Befreie Dich aus diesem Sklavensystem

Die Unfreiheit der Menschen wurde durch einen teuflischen Trick eingeführt: der Reduktion des Einzelnen zu einem machtlosen und ängstlichen Wesen. Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? >>> Hier die Antworten >>>.


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können … 
>>> hier weiter >>>



Verbotene Geschichte: Die neuesten Erkenntnisse werden jetzt enthüllt!

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht >>> hier weiter >>>!

Du bist viel mächtiger, als Du denkst!
Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt…

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst >>> hier weiter >>>.


Sie sind nicht krank, Sie sind verstimmt!

Heilung mittels Schwingung – Das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ ermöglicht Ihnen die Schaffung eines energiereichen Feldes für Sie selbst, Ihre Lieben oder auch Ihre Klienten. Denn Gesundheit ist so viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Ein gesundes Energiefeld verhindert vorbeugend, dass uns die zunehmende Flut an kränkenden und krankmachenden Faktoren nachhaltig Schaden zufügen kann >>> hier weiter >>>.

Medizinskandal Krebs


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…

88 Antworten to “Der Zionistische Faktor – Kapitel 14”

  1. arabeske654 said

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropolgie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und damit den Eid auf die Besatzungsfeinstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    • Anti-Illuminat said

      Der Feind und seine Machenschaften werden bei dieser Artikelreihe beim Namen genannt. Danke dafür

    • x said

      x

      Sehr gut, dass es das „DEUTSCHES REICH“ gibt.

    • arkor said

      Tabor38
      vor 1 Sekunde
      Das Deutsche Reich erklärt:
      Das am 23.09.2017, mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.09.2017, mit der verbindlichen, völkerrechtlichen Erklärung in die beginnende Handlungsfähigkeit getretene Deutsche Reich, welches damit zum unabänderlichen, völkerrechtlichen Bestand wurde, erklärt:

      Jedwede Aussagen, wie hier durch die sogenannte Gruppe, sich Gemeinde Neuhaus-Volkslehrer (und alle anderen die Rechtsfolgen bezweifelnden Gruppen oder Personen) nennend,welche die Rechtsfolgen des Trägers der Rechte, der Personen des natürlichen Rechts, welches bedeutet das deutsche Volkes und dessen in der Rechtsfolge Stehenden und Die sich für Diese und die völkerrechtlichen Vertragspartner daraus ergebenden Rechten und Pflichten, nach staatlichem Recht sowie Völkerrecht, bestreiten und den sich daraus ergebenden zwingenden Konsequenzen, wie die damit zwingend verbundene Infragestellung des Fortbestandes der vom Deutschen Reich besetzten Staaten, sind keine Aussagen des Deutschen Reiches, seiner Träger der Rechte und stehen in keinem Zusammenhang mit Diesem und Diesen.

      Den völkerrechtlichen Vertragspartnern werden durch das deutsche Volk und das Deutsche Reich, garantiert, dass sämtliche Rechtsfolgen in den vom Deutschen Reich besetzten Ländern unter Beachtung des Völkerrechts erhalten wurden und sind, soweit durch Diese selbst die vertraglichen Bedingungen eingehalten werden.
      Das Deutsche Reich erklärt, dass der Bestand,der vom Deutschen Reich besetzten Länder, damit ohne Unterbrechung und unangetastet ist.

      Dieser Erklärung widersprechende Aussagen verschiedener Gruppierungen oder Einzelpersonen, sind für Diese selbst zu werten, somit ist dies keine Erklärung zur Distanzierung, sondern zur Klarstellung der rechtlichen Lage und der Garantie der Rechtsfolgen.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      • Skeptiker said

        @Arkor

        Der Kommentar ist ja vom 1 Mai.

        Das Thema ist ja ab dieser Stelle hier.

        (https://youtu.be/l64ERb2j4c0?t=196)

        Das ist ja Falke.
        https://lupocattivoblog.com/2018/05/01/der-zionistische-faktor-kapitel-13/#comment-525689

        Und das bin ja ich.
        https://lupocattivoblog.com/2018/05/01/der-zionistische-faktor-kapitel-13/#comment-525718

        Gruß Skeptiker

        • GvB said

          Der VolksSturmLehrer.. aha.
          Vom „Schwertwechsel “ des Armin weiss er aber nix. Nunja, er war wohl nicht bis 00.00 Uhr dort am Hermännsche-Denkmal (Armin= Hermann..römisch: Arminius). Was die Gruppe der Gemeinde Neuhaus da sagen ist nix neues..

          Was allerdings einen Friedensvertrag angeht..sollte man auch bedenken, das es nie ein einseitiger Vertrag der zu verhandelnden „Partner“ sein darf!
          Denn sonst heisst es nochmal zahlen bis in die „Puppen“!

          Die BRinD ist nicht Rechtenachfolger des Reiches.
          Reich? Der Begriff von einem sogen. “ 3.Reich“ ist Quatsch!
          Das Reich bestand immer fort..

          Wie ist denn die augenblickliche Situation?(Status Quo)

          Über dem Bundesrecht und damit Grundgesetz(keine Verfassung der Staatsimulation!) stehen z.B.:

          1. Internationales Recht

          Menschenrechtskonventionen bzw. Menschenrechtsabkommen
          Staats- und Völkerrecht
          Haager Landkriegsordnung (HLKO) – Völkerkriegsrecht
          Besatzungsrecht
          SHAEF-Gesetze
          SMAD-Befehle
          Alliierte Kontrollratsgesetze
          Gesetze der Alliierten Hohen Kommission
          Besatzungsstatut

          ………………….
          Kapitulationen und Waffenstillstandsvereinbarungen:

          Wortlaut vom der Kapitulation(Teile der Wehrmacht..) vom 08.05.45

          Die HLKO ist die Höchste Rechtsnorm zwischen streitenden Parteien und gilt auch auf deutschem Boden, da das Deutsche Reich 1907 der Haager Landkriegsordnung beigetreten ist. Die HLKO ist bis heute in den Beziehungen untereinander gültiges Vertragsrecht und bindend.

          “ 1. Wir, die hier Unterzeichneten, die wir im Auftrage der Oberkommandos der Deutschen Wehrmacht handeln, übergeben hiermit bedingungslos dem Obersten Befehlshaber der Alliierten Expeditionsstreitkräfte und gleichzeitig dem Oberkommando der Roten Armee alle gegenwärtig unter deutschem Befehl stehenden Streitkräfte zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

          2. Das Oberkommando der Deutschen Wehrmacht wird unverzüglich allen deutschen Land-, See- und Luftstreitkräften und allen unter deutschem Befehl stehenden Streitkräften den Befehl geben, die Kampfhandlungen um 23.01 Uhr mitteleuropäischer Zeit am 8. Mai 1945 einzustellen, in den Stellungen zu verbleiben, die sie in diesem Zeitpunkt innehaben, und sich vollständig zu entwaffnen, indem sie ihre Waffen und Ausrüstung den örtlichen alliierten Befehlshabern oder den von den Vertretern der obersten alliierten Militärführungen bestimmten Offizieren übergeben. Kein Schiff, Seefahrzeug oder Flugzeug irgendeiner Art darf zerstört werden, noch dürfen Schiffsrümpfe, maschinelle Einrichtungen oder Geräte, Maschinen irgendwelcher Art, Waffen, Apparaturen und alle technischen Mittel zur Fortsetzung des Krieges im allgemeinen beschädigt werden.

          3. Das Oberkommando der Deutschen Wehrmacht wird unverzüglich den zuständigen Befehlshabern alle von dem Obersten Befehlshabern der Alliierten Expeditionsstreitkräfte und dem Oberkommando der Roten Armee erlassenen zusätzlichen Befehle weitergeben und deren Durchführung sicherstellen.

          4. Die Kapitulationserklärung stellt >>>kein Präjudiz für an ihre Stelle tretende allgemeine Kapitulationsbestimmungen dar, die durch die Vereinten Nationen oder in deren Namen festgesetzt werden und Deutschland und die Deutsche Wehrmacht als Ganzes betreffen werden.

          5. Im Falle, daß das Oberkommando der Deutschen Wehrmacht oder irgendwelche unter seinem Befehl stehenden Streitkräfte es versäumen sollten, sich gemäß den Bestimmungen dieser Kapitulationserklärung zu verhalten, werden der Oberste Befehlshaber der Alliierten Expeditionsstreitkräfte und das Oberkommando der Roten Armee alle diejenigen Straf- und anderen Maßnahmen ergreifen, die sie als zweckmäßig erachten.

          6. Diese Erklärung ist in englischer, russischer und deutscher Sprache aufgesetzt. Allein maßgebend sind die englische und die russische Fassung.

          Unterzeichnet zu Berlin, am 8. Mai 1945

          Hier ist der ordentliche Wortlaut, der mit keiner Silbe eine erfundene Kriegsschuld Deutschlands, also des Reiches beinhaltet!!!
          Ausserdem hat hier keine Reichsregierung kapituliert……

      • Sonnenwolf said

        Das der „Volkslehrer“ Unsinn redet ist seit längerem bekannt.

        Arkor erklär doch mal, welches Völkerrecht Du genau meinst und worin Du dich z.B. von ((H. Kelson)) fiktionalem „Recht“ unterscheidest.

      • arabeske654 said

        Alfred Schaefer – Erster Inquisitionstag

        Das Verfahren ist auch aus den folgenden Gründen einzustellen.

        Als Staatsangehöriger des Deutschen Reichs auf deutschem Reichsgebiet unterstehe ich nicht der Gerichtsbarkeit der Bundesrepublik Deutschland bzw. ihrer Bundesländer (ebenso-wenig wie der der Republik Österreich), wie alle Personen, die nach den allgemeinen Regeln des Völkerrechts nicht der Gerichtsbarkeit der BRD unterstehen.112

        Fehlende Unterworfenheit unter die Gerichtsbarkeit stellt ein ausdrücklich bestimmtes Verfahrens- bzw. Prozeßhindernis113 dar.

        Die Anklage verstößt gegen den Rechtsgrundsatz „nulla poena sine lege” – „keine Strafe ohne Gesetz“ (vgl. Artikel 103 Abs. 2 GG-BRD), insofern die angewandten Bestimmungen (§§ 90a, 86a, 130 StGB-BRD, „Verbotsgesetz”-RÖ) keine Gesetze im Sinne geschriebener Rechtsnormen der Deutschen Rechtsordnung sind, sondern durch Organe nichtlegiti-mierter scheindeutscher Regierungen vermittelte Anordnungen fremder Mächte. Diese Bestim-mungen verstoßen gegen das völkerrechtliche Interventionsverbot (Art. 43 der Haager Landkriegsordnung) und damit gegen Völkerrecht und sind unbeachtlich.

        Es verstößt gegen das Völkerrecht und gegen meine Rechte, mir als Angehörigen des Deutschen Volkes und des Deutschen Reichs unter Vortäuschung einer Hoheitsgewalt ein Strafverfahren aufzuzwingen, das – wie die anderen dieser Art – im Rahmen der völkerrechtswidrigen, verschleierten Fortsetzung von Kriegshandlungen bzw. Interventionen gegen das Deutsche Volk (wie verdeckte Souveränitätsverwehrung, Informationskontrolle, „Umerziehung”, Preisgabe Deutschlands als „Einwanderungsland”) angestrengt wird und dem Zwecke der Kriminalisierung und Ausmerzung existenzieller deutscher Interessen dient und mithin der Niederhaltung und Ausschaltung des Deutschen Volkes.

        Dem Deutschen Volk wird Souveränität vorgegaukelt – obwohl es seit 8. Mai 1945 nicht souverän ist – und gleichzeitig eine unablässige völkerrechtswidrige Intervention zugefügt. Mit Liquidierung der DDR und der Vereinigung der in DDR und BRD lebenden Deutschen im Jahr 1990 ist das Deutsche Volk nicht von dem von den Kriegssiegern installierten System befreit worden. Die völkerrechtswidrigen interventionistischen Maßnahmen der Kriegssieger – wie das Abspalten der Ostmark und ihre Benennung als „Republik Österreich”, das Bezeich-nen als Reichsgrenzen die von 1937 – haben an der Reichszugehörigkeit der Reichsgebiete und der Zugehörigkeit seiner Einheimischen zum Deutschen Volk nichts geändert. Die „Bundesrepublik Deutschland” (inklusive ihrer Bundesländer) ist weder Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs noch mit ihm identisch (ebensowenig wie die „Republik Österreich”). Das Deutsche Reich besteht fort und besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit.

        Es ist rechtlich unwirksam, einen Deutschen zwangsweise zu seinen Lasten als Angehöri-gen der Bundesrepublik Deutschland bzw. eines ihrer Bundesländer (oder der Republik Österreich) zu betrachten und zu behandeln. Behörden der BRD oder ihrer Bundesländer sind weder zuständig noch befugt, staatsbürgerliche oder sonstige öffentlich-rechtliche Pflichten von Staatsangehörigen des Deutschen Reichs einzufordern; genausowenig wie von Staatsangehörigen des United Kingdom oder Frankreichs auf deren Territorium. Sie sind auch nicht befugt, Deutschen gegen deren Willen deren Reichsangehörigkeit abzusprechen und zwangsweise der BRD einzuverleiben. Ihre Maßnahmen sind mangels Hoheitsgewalt (Berechtigung zur Ausübung staatlicher Macht) keine hoheitlichen Maßnahmen, sondern als solche nichtig. Dies entbindet die BRD, ihre Bundesländer und Institutionen nicht von ihrer Selbstbindung an ihr Grundgesetz gegenüber den von ihren Maßnahmen tatsächlich betroffenen Deutschen.

        https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/05/04/alfred-schaefer-erster-inquisitionstag/

    • Falke said

      Ein gutes Fugblatt zum verteilen welches bei den Leuten einen waaaas, daß haben die gesagt Effekt auslöst. Hinten kann man auch noch Feindstaatenklausel oder was anderes draufdrucken.

      Gruß Falke

  2. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  3. GvB said

    Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen

    https://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-Piloten-verlieren-Lizenzen-article20416133.html

    Ich glaub das alles nicht mehr( Die vielen Pannen bei der Bundeswehr). Ich denke, das ist nur ein grosses Theater- um mehr Aufrüstung zu betreiben..
    Sozusagen als riesige Arbeitsbeschaffungsmassnahme.
    Aber woher holt man die Kapazitäten her ?
    Ach ja, die Ingenieure u. Techniker aus Afrika …können ja Tanks und Kalaschnikows bauen 🙂

    • x said

      x

      Zu was brauchen wir echte Deutsche Waffen und Kriegsmaterial, wenn wir es nicht mal einsetzen dürfen gegen eingeladene Feinde im Inneren ?????

      Ansonsten sehe ich die Soldaten in BW – Uniform nur noch als prädestiniertes Kanonenfutter.

      Deutsche werden schon für ihre Meinung für Jahre hinter Gitter gebracht.

      Eingeladene Ausländer dürfen rauben, morden, vergewaltigen, missbrauchen, stehlen, schwarz fahren, messern usw. und können dafür, wenn sie überhaupt ermittelt werden, mit mildester Bestrafung rechnen, die aber auf deutscher Seite bzw. deutscher Bevölkerung inzwischen das Gefühl erzeugt, dass Deutsche bei Tod, Verletzung, Vergewaltigung, Beraubung ect. durch eingeladene Gäste in juristischem Sinne, also von der deutschen Justiz quasi wertlos eingestuft sind.

    • FensterBANK said

      Momentan sehe ich am Bahnhof alle paar Tage Panzertransporte. Das hat es die letzten Jahre nicht gegeben in meiner Region.
      Hier ein Standardbild von letztem Jahr.
      Ich frage mich, ob die auch Richtung Baltikum verladen werden.
      Sehr viele Übungen auch in der umliegenden Kaserne, viel Helikopteraufkommen und vermehrt Schießübungen, was vielleicht auch mit dem Wetter und der Jahreszeit im Zusammenhang steht.
      Aber auch die Engländerkasernen rüsten auf. Erschreckend!

      Und Gruß

    • arkor said

      ist natürlich interessant, da wir hier auch wieder einen privaten Status und nicht den eines Soldaten sehen.
      Die BRD hat einen Wehretat von 44 Mrd, Russland 66 Mrd…aber die Bundeswehr ist praktisch waffenfrei. Also wohin geht das Geld?
      Die gesamten alliierten Scheinministerien sind dafür da den Abluss deutscher Gelder zu kaschieren.
      Gut vergleichbar sind dabei die Länder Frankreich und Deutschland, da die Ausgaben etwa gleich sind.
      Frankreich hat dafür ein richtiges und recht gut ausgestattetes Militär, bei etwas höheren Bezügen im Gegensatz die Bundesrepublik…nur Ausgaben ohne Gegenwert…
      Die Türkei hat einen Militäretat von etwa 20 Milliarden, aber die zweitgrößte Streitkraft der NATO mit 1,2 Millionen Soldaten, sogar mit Abstand nach der USA die größte NATO-streitkraft, wobei sie eigentlich der NATO nicht mehr zurechenbar ist.

      https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkische_Streitkr%C3%A4fte

      Europa gebe für Verteidigung halb so viel Geld aus wie die USA, erreiche aber nur 15 Prozent von deren Effizienz.wird hier schwadroniert, ebenso wie über eine „europäische“ Armee, jedoch geht es in Wirklichkeit um ein Deutsches Reich, das bezahlen soll, aber entwaffnet ist und nicht verteidigungsfähig:
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/bruessel-23-eu-staaten-gruenden-pesco-zusammenarbeit-bei-verteidigung-a-1177685.html

      Was wir sehen ist die Offensichtlichkeit, dass 90 Prozent der Gelder des deutschen Volkes fremden Zwecken zugeführt werden,…..JEDOCH UNTER EIGENTUMSVORBEHALT stehen…

    • x said

      x

      Dafür kommen jede Menge ausländische Ärzte mit Lizenzen……die hier anerkannt werden. Angeblich darf so ein mit ausländischen Papieren lizenzierter Arzt hier im deutschen Land nicht überprüft werden, das heißt, nicht darauf hin geprüft werden, ob er für den notwendigen ärztlichen Wissensstand als Arzt in Deutschland zu praktizieren ausreichend ausgebildet ist, überprüft werden.

      • GvB said

        Das ist ja die Schweinerei. Nach der Wende mussten gut ausgebildete junge DDR-Ärzte (Meine Cousine aus Jena, Zahnärztin) nochmal extra für ne kurze Zeit in Münster die Schulbank drücken, um die Zulassung zu bekommen……….

  4. GvB said

    GvB 22. Oktober 2015 um 04:26

    Die seltsame DDR-Hinterlassenschaft der jüdisch-stämmigen Protagonisten an wichtigen Stellen des DDR-Staatsapparates
    Ob Hilde Benjamin, Albert Norden, Gregor Gysi, Kahane, Diestel(?), Wolf Biermann, Heym, Wolfgang Schnur, Ibrahim Böhme, Markus Wolf (DDR- Geheimdienst), Martin Schlaff (österr. Jude mit Kontakten zur DDR+Israels Führung),..auch dort, gerade dort sassen die Bolschewki..die aus der Sowjetschule kamen

    Allerdings gab es und gibt es ja auch im Westen die zionistischen “Wühlmäuse”..und Emigranten. Immer weltweit gut vernetzt.
    Angefangen bei den Marcuses (den 68-igern der Frankfurter Schule ) und an gut plaziertern Stellen in den Medien , Universitäten und der Justiz.
    Einige Beispiele:
    In den Medien: Löwental, Kronzucker, Altmann, Schwarzer , Alan Posener, ehem. Kommentarchef WELT am Sonntag, Josef Joffe, Herausgeber ZEIT , Henryk Broder, SPIEGEL/ Weltwoche/PI-News, Michael Naumann/Ex-Kulturstaatsminister+Chefredakteur Cicero, Ralf Giordano/Publizist, Gideon Böss/DIE WELT …Cornelia Schmergal (Wirtschaftswoche),Richard Chaim Schneider( ARD-Reporter in Israel), Peter Scholl-Latour(Er besaß außer einem Personalausweis die Staatsangehörigkeit Frankreichs) , Wolfram Siener ( Bewegung „Occupy Frankfurt“ )..

    Justiz: Fritz Bauer…und einige mehr.

    Universitäten:Habermas, Marcuse etc.

    Literatur: Reich-“Ranitzky”(Kommunistischer Geheimagent u. Denunziant/”Literaturpapst”) , Ilse Aichinger/Schriftstellerin, Jurek Becker/Schriftsteller, Rachel Salamander, Julius H. Schoeps , Rafael Seligmann , Klaus Siebenhaar (Verleger, Shoaist), Arthur George Weidenfeld (Lord Weidenfeld, Verleger) etc.

    Politik: Michel Friedmann, Cohn-Bendit, Helmut Schmidt, Helmut Kohl, Angela Merkel, Tauber(CDU), Joschka Fischer, Claudia Roth, Egon Bahr, Freimut Duve, M. Wolfssohn(israel. BW- Dozent), Knobloch(Neuland) ZRDJ.., Julian Chaim Soussan(Rabbiner in Mainz),Marina Weisband (Piraten)

    Film/ TV/Musik/ Theater: Artur Brauner/Filmproduzent (u. Tochter), Oliver Berben(Produzent), Abi Ofarim(und Sohn Gill), Rolf Eden, Show-Playboy und Nachtlokale Besitzer(Israeli, Berlin), Peter Scholl-latour (Konvertit: kathol.), Hugo Egon Balder(TV-Fuzzi), Michael Degen/Schauspieler, Dominique Horwitz/ Schauspieler, Susan Sideropoulos, Schauspielerin GZSZ, Inge Meisel(verstorb, Schauspielerin), Heinz Benent/Schausp., Peter Zadek/Theaterdirektor, Peymann/Theaterdirektor, Jurek Becker/Schriftsteller, Wladimir Kaminer, (Gast-Russe) , Dani Levy(Film-Produzent), Ralph Siegel(Musik), Senta Berger, J.B.Kerner, Tobias Moretti, Udo Samel, Stefan Raab, Kostja Ullmann, Jessica Schwarz,Gedeon Burkhard, Graf(Regisseur), Kaffka(MTV), ,Petra Seeger, Roman Roth, Katharina Blum(Filmförderung NRW),Daniel Rakete SIEGEL, Marc Ziegler, Tanja Ziegler, Tom Spieß, Hans -Eddie Schreiber, Judith Kaufmann, Gerardo Milzstein, Rolf Berg(?),Regine Dura, Kai Rosenkranz, Roland Susa Richter, Ilja Richter, Christoph Augstein, Gabi Dohm, Kurt Gerron, Karl Lämmle, Peter Alexander, Andre Herzberg, Lea Rosh(Radio/TV), Ben Becker , Boris Becker….Lutz Marmor(TV)..Palina Rojinski/TV, Thomas Roth/ARD, Haim Saban /Medien-Tycoon)
    TV-Spielleiter Robert Lembke (eigentlich Wechselbaum, verstorben), Hans Rosental(TV-Spielleiter, verstorben),
    Esther Schapira (Heute hessischer Rundfunk!), Lars von Trier(Regissuer), August Zirner(Schauspieler (in BRD, Österreich u. VSA)
    Arye Sharuz Shalicar (Mitarbeiter im Nahost-Studio der ARD in Tel Aviv und wird 2009 einer der Pressesprecher der israelischen Armee)…

    Banken: Rothschild-Bank-en, Warburg-Banken, Dany Dattel, v.Oppenheim, (nicht vollständig..)

    Sport: Theo Zwanziger, DFB-Präs., Braun (Vorgänger), Marc Nathan Reif (Sportmoderator), Rubenbauer(Sportmoderator)…

    Wirtschaft: Peter Solmssen („Salomonsohn“/ Siemens) , Ron Sommer/Aaron Lebowitsch(Ex-Telecom-Chef, heute in Indien bei einer ähnlichen Firma), Leo Apotheker(SAP), Rolf Rodenstock/Unternehmer, Axel Cäsar Springer (Grossverleger), Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg, geb. Schiller,
    Paul Spiegel, Schuster, Knobloch-(-Neuland) alle 3(ZRdJ)und Unternehmer.

    und..noch mehr Internationale:
    http://de.metapedia.org/wiki/Liste_j%C3%BCdischer_Pers%C3%B6nlichkeiten_%28n-z%29
    und..
    https://lupocattivoblog.com/2012/12/04/juden-kontrollieren-die-medien/

    Offiziel gibt es in der BRD(bis 2013 gezählt) 101.338 Juden, die sich dazu bekennen…(Mitglieder der jüdischen Gemeinden)
    Einschränkend ist zu sagen, das man allerdings in eine Falle läuft, wenn man verallgemeinernd sagt.. es sind alles nur DIE JUDEN.

    >Es sind in erster Linie die ZIONISTEN und Kommunisten..Ideologen und jüd. Meinungsmacher ..wie eben KAHANE!<

    Die Stärke in den jüd. Gemeinden ist stark gemindert(Überalterungsprozess), da viele inzwischen starben. Der Zuzug von Juden aus Russland etc.hat das nicht ausgleichen können. Da die meisten russ. und ukrain. Juden nicht orthodox-jüdisch sind.Ausserdem gibt es Unfrieden untereinander zwischen orthodoxen und liberalen Juden..in der BRD.

    Entscheidend ist die Plazierung diverser Juden an den wichtigen Schalthebeln der MACHT mit viel Einfluss!

    Am schlimmsten sind die ZIONISTEN, worunter nur (man staune )welteit von 100 % der Machtelite (in den VSA z.B.) 1 % Juden sind..
    Wenn wir von rund zwölf Millionen Juden weltweit ausgehen, und unterstellen, dass alle 5.000 Insider Juden sind (was nicht stimmt, z.B. die Rockefeller Familie ist nicht jüdisch, gehört aber zu den Top-Insidern), und weitere 95.000 informierte und einflussreiche Mitläufer (z.B. Redakteure, Professoren, Kritiker, Richter, Staatsanwälte, Lektoren, "Experten", Abgeordnete, Lobbyisten, Schriftsteller, Filmemacher, Militärberater etc.) gehören weniger als 1% aller Juden zur Elite, und 99%, die überwiegende Mehrheit, folglich nicht.
    Es kommt also auch auf das Land an und auf die Möglichkeiten der "Betätigung"(Einfluss).
    Also in den meist Wirt -schaftsstarken-und Kulturländern..
    Die nichtjüdischen Mitläufer werden indoktriniert.. (bei der Stange gehalten) und /oder mit Erpressung (z.B. der Antisemitismuskeule , Androhung des §130igers) und anderen Tools(Werkzeugen ) auf Linie gehalten… in den Parteien, Orgs, NGO's und LOGEN!
    —-
    Sollte ich jemand vergessen haben, ist es keine "böse" Ansicht.. Man kann die Daten und Namen ja dazuschreiben 🙂

  5. GvB said

    Das Geschäft mit der moralischen Erpressung, es blüht.

    https://sciencefiles.org/2018/05/02/ressourcen-verbraucht-deutsche-schmarotzer-leben-auf-kosten-anderer/

    Germanwatch?NGO…

    Gehört sicher zum (nichtdeutschen!) German-Marshall-fund-Komplex! (ATTAC , BUND /Umwelt, WHO, … usw. such Dir was aus )

    Alles Kreationen der US-Verbrecher-NGO’S(Die über allem stehen der schwarze Adel, Vatikan, Venedig(daher kommen die Habsburger!), Ritter v. Malta, Al Gore, Bill-Gates, Bilderberger usw.
    ….
    Beispiel, welches die Klima-Propheten sicher auch herholen könnten:

    Heute hats in Radjastan(Sintiland/Indien) gestürmt(Sandsturm.. 130 KM/H) und wer ist mal wieder „Schuld?“
    Wir
    wer denn sonst?:-)

  6. Erwin said

    „In zehn Jahren wird es kein westliches System mehr geben“:

    Kreml-Berater Karaganow im RT-Gespräch

    RT Deutsch drehte im April ein Interview in Talkformat mit dem renommierten russischen Politikberater
    Sergej Karaganow. Der als Verfechter Großeurasiens bekannte Experte analysierte auch Deutschlands
    langfristige geostrategische Orientierung. Und bei allen Wendungen des Gesprächs –
    es fehlte erwartungsgemäß nicht an Kritik an westlichen Regierungen.

  7. Annette said

    Wie schnell wird man/frau Reichsbürger/in und somit Dissidenten, also politisch Verfolgte des Vereinigten Wirtschaftsgebietes?

    So wird man Reichsbürger, ein Lehrstück für den Verfassungsschutz, dem mitlesenden…

    Um dem Gesetz Genüge zu tun, wurde 2014 (der Unterfertigende) und 2016
    (die Unterfertigende) für das Mitführen einer CN- und Pfefferspraydose ein
    Kleiner Waffenschein beantragt. Diese Kleine Waffenscheine wurden erteilt, weil
    es keine Gründe gab, die Dokumente zu verwehren(!). Die Unbedenklichkeit und Zuverlässigkeit waren somit gegeben. Seit Ende Dezember 2016 betrachtet die Landesregierung NRW die Unterfertigenden als „Reichsbürger“ und erklärt die Unterfertigenden zu „Staatsfeinden“. Der PP von xxxx, Herr xxxxxx, drohte ein hohes Zwangsgeld an, um die Rückgabe der Kleinen Waffenscheine innerhalb von 14 Tagen erfolgen zu lassen.

    Warum sehen die Kommunalbehörden die Unterfertigenden in Verbindung mit „Reichsbürgertum“?

    Mitte 2008 überprüften die Anzeigenerstatter ein behördliches Schreiben des
    Landkreisamts Demmin auf Authentizität und haben es als echt bestätigt bekommen (siehe Anlage: Demmin – keine BRD Staatsbürgerschaft). Die Kommune Stadt xxxxxx wurde vergeblich um Stellungnahme gebeten, woraufhin den hiesigen Behörden die Zurückweisung der vorgeblichen Staatsbürgerschaft „deutsch“ erklärt und die Hauptverantwortlichen der Behörden darauf hingewiesen wurden, dass das Vereinigte Wirtschaftsgebiet, welches umgangssprachlich BRD genannt wird, gemäß Artikel 133 Grundgesetz de facto kein eigenständiger Staat sein kann, sondern, wie in verschiedenen „abstrusen Verschwörungstheorien“ behauptet wird, tatsächlich eine NGO /OMF sein muss (NGO = Nicht-Regierungs-Organisation / non-governmental organization // OMF =Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft).

    Die Polizei© nimmt Jahre später im März 2017 (!) Bezug auf
    den Vorgang und sieht in den Anzeigenerstattern gefährliche
    „Reichsbürger“, denen allesamt die Eigenschaft der Unzuverlässigkeit
    oktroyiert wurde. Dieses beschmutzt den guten Leumund und die Ehre vorgenannter Personen, ist eine Unterstellung basierend auf einer fragwürdigen
    Prognoseentscheidung und eine unzulässige Verallgemeinerung. In der Quintessenz dieser pauschalen Unterstellung gelten „Reichsbürger“ nicht nur als unzuverlässig, sie sind nach öffentlicher Verlautbarung von NRW Innenminister Ralf Jäger erklärte Staatsfeinde. Die Unterfertigenden sind nun politisch verfolgte Personen; obwohl um Sachaufklärung und Wahrheit bemüht, und gelten doch paradoxerweise als Demokratie- und Staatsfeinde dieses Landes. Gemäß Veröffentlichungen des xxTagesblattxx und des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen werden die Anzeigenerstatter auf das Übelste diffamiert, und von Herrn Ralf Jäger in verschärfter Form in die direkte Nähe von Rechtsextremen, Holocaustleugnern, Querulanten, Verschwörungstheoretikern und STAATSFEINDEN angesiedelt.

    Wir weisen explizit darauf hin, dass wir weder eine irgendwie geartete Nazi- oder Naso-Diktatur oder Rechtsnachfolgerin, noch eine andere faschistische und/oder Menschenrecht verachtende Organisation unterstützen oder mit jener zusammenarbeiten oder uns selbige in diesem Lande wünschen !

    Mit freundlichen Grüßen,
    Karin und Klaus xxxx

    • Skeptiker said

      @Annette

      Der Begriff Reichs-Bürger ist eine Erfindung der BRD GmbH & Kotze KG um die Aufgewachten als Spinner zu diskreditieren.

      Ab hier zu hören.

      Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden

      (https://youtu.be/l64ERb2j4c0?t=1344)

      Aber ob das alles so richtig ist, das kann nur Arkor entscheiden.

      ===============================

      Mir ist das alles zu hoch, weil ich bin ein Mann der Muskeln, nicht des Verstandes.

      Ab hier zu hören.

      (https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=240)

      Weil meine Vorfahren stammen von Atilla dem Hunnenkönig ab.

      Attila: Legendärer König der Hunnen

      https://www.wissen.de/bildwb/attila-legendaerer-koenig-der-hunnen

      Gruß Skeptiker

      • Illuminat said

        Arkor wird dann als oberster Verfassungsrichter eingesetzt, wenn das deutsche Reich wiederhergestellt ist um die Volksverräter abzuurteilen

        so wie er hier

        Dann sitzt die Gemeinde Neuhaus und die VV auf der Anklagebank

        🙂

        • Illuminat said

          Wenn man sich das Urteil anhört, da ging es ja auch unter anderem darum das sie auch vorhatten die Kriegsschuld anzuerkennen, was eben Hochverrat am Volk ist.

  8. Erwin said

    Lesbos: Polizei gegen aufgebrachte Bürger!

    Auf der griechischen Insel Lesbos verlieren die Einwohner angesichts tausender sogenannter Flüchtlinge
    die Geduld. Am Mittwoch protestierten sie dagegen, dass die illegalen Einwanderer dort festsitzen und
    bekamen es prompt mit der Polizei zu tun.

    Mehr als eine Stunde lang gerieten aufgebrachte griechische Bürger mit der Polizei aneinander.
    Die Polizisten setzten Tränengas ein. Über Verletzte oder Verhaftungen lägen keine Angaben vor,
    berichtet Deutsche Welle.

    Die Proteste am Mittwoch waren Teil eines inselweiten Generalstreiks gegen das 2016 von der EU mit
    der Türkei geschlossenen Abkommens, das eigentlich unter Millionenzahlungen die Rückführung von
    illegalen Einwanderern in die Türkei zum Ziel hatte. Stattdessen sitzen jetzt 15.000 sogenannte Flüchtlinge
    auf den griechischen Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos fest und warten auf die Bearbeitung
    ihrer Asylanträge.

    Die Einwohner fordern angesichts der überfüllten Lager von der Regierung,
    die Einwanderer woanders unterzubringen.

    „Das geht alles zu weit. Jeden Tag kommen neue volle Busse mit Migranten an. Die Regierung muss sie von
    hier wegbringen und anderswo unterbringen“, fordert der Demonstrant Yannis Vaxevanis.

    Die Zahl der Neuankömmlinge ist in den letzten Wochen wieder stark angestiegen. Pro Woche sollen 500
    von ihnen auf Lesbos ankommen. die Versorgung könne nicht mehr sichergestellt werden und es komme
    immer wieder zu Gewalt in den Lagern, klagen die Flüchtlingshelfer von Ärzte ohne Grenzen.

    Bei seinem Besuch auf Lesbos am Mittwoch sorgte der griechische Premier Alexis Tsipras für Ärger, als er
    bemerkte, ohne das Abkommen sehe es „auf der Insel noch dreimal schlimmer aus“. Vor drei Jahren seien
    schließlich noch 4000 bis 5000 pro Tag angekommen, so Tsipras, der zugab, dass die Situation für Migranten
    und Einwohner „schwierig sei“. er versprach zusätzliches Personal, um die Anträge schneller bearbeiten zu
    können. In der Zwischenzeit landeten 53 weiteren Illegale Einwanderer mit einer Jacht an einem abgelegenen
    Strand im Nordosten Griechenlands. (MS)

  9. hardy said

    zum thema

    Heut hat doch der Schmiergel(kann nicht mal zum A… abputzen verwendet werden – das wär dann sein einziger echter Wert) einen Leithammel-Artikel auf der Titelseite
    https://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/image/title/SP/2018/18/300
    und dazu hab ich meine „Theorie“
    Alle drei dieser „Götter sind falsch, also Götzen(siehe 1.Gebot)
    Da hilft auch nicht die Ringparabel, denn die stammt wohl von einem echten Satanisten.
    Sie sind der Gegenentwurf zu dem Gott der Bibel, den Jesus seinen Vater genannt hat und wurden eigens aus dem Hut gezaubert um die Lehre zu verwässern und den Zugang zu versperren – also macht euch frei davon.
    Die „jüdische“ Religoion ist die Monströse Verballhornung des Judentums und stellt eine Provokation des Schöpfers dar. Möglicherweise hat der Satan hier von seinem Widerpart „gelernt“ und verwendet nun zum Teil zumindest gerade durch das „Judentum“ genau dessen Methoden in der orwellschen Umkehrung.
    Wie gesagt, das sind nur meine Gedanken dazu

    • Exkremist said

      Lessing ein Satanist? Geht’s noch? Er wurde übrigens von seinen damaligen Logenbrüdern ermordet!

      • Skeptiker said

        @Exkremist

        Da ich ja kein Egoist bin, hier eine Grundlage, um sich ein Bild zu machen.


        Gemälde eines unbekannten Künstlers um 1755 Berlin

        Gotthold Ephraim Lessing (Lebensrune.png 22. Januar 1729 in Kamenz, Sachsen; Todesrune.png 15. Februar 1781 in Braunschweig) war ein deutscher Dichter der deutschen Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften hat er der weiteren Entwicklung des Theaters einen Weg gewiesen und die öffentliche Wirkung von Literatur beeinflußt.

        Lessing ist der früheste deutsche Schriftsteller, dessen dramatisches Werk noch heute in den Theatern aufgeführt wird. Im deutschsprachigen Bildungsbetrieb wird der Freimaurer[1] als Vorbild für „Toleranz“ vermittelt.

        Hier weiter.
        http://de.metapedia.org/wiki/Lessing

        Gruß Skeptiker

    • Sonnenwolf said

      Der Jesus-Roman, genannt Bibel ist eine Erfindung des sog. Hochmittelalters.

      https://archive.org/details/KammeierWilhelmDieFaelschungDerGeschichteDesUrchristentums

      • Skeptiker said

        @Sonnenwolf

        Also die Schriftrollen wurden ja am toten Meer gefunden.

        Die besagen eher, das Jesus Christus ein Lehrer der Rechtswissenschaft war.

        Er wünschte sich im allgemeinen, das die Besatzung der Römer über die Juden ein Ende finden müsste.

        Er forderte, hast du einen Mantel so verkaufe dein Mantel und kaufe dir ein Schwert um die römischer Eroberer zu töten.

        Da dies aber eher unmöglich erschien, haben die wohl Jesus, als subversive Intelligenz erfunden.

        Vor Gott sind alle Menschen gleich, war ein regelrechter Auftrieb, der unterdrückten Sklaven.

        Den Römern war das damals völlig egal, an was die unterdrückten überhaupt glauben könnten, die Hauptsache war, die haben Ihren Tribut an Rom bezahlt.

        Aber irgendwann erkannten die Römer, das Ding mit der Jesus-Geschichte, macht die unterdrückten Sklaven immer aufmüpfiger.

        Schlimmer als die heutigen Nichtwähler sozusagen, lach

        Bibelfunde am Toten Meer – Qumran |DIE BIBEL IST NICHT VERFÄLSCHT !!! ISLAM WIDERLEGT !!!

        Das Problem ist dabei nur, ich habe keine Beweise, ob das überhaupt so gewesen sein könnte, alles was ich hier geschrieben habe, habe ich ja selber nur gelesen.

        Weil ich lebte damals gar nicht.

        Gruß Skeptiker.

        • Skeptiker said

          So, ich bin aus der Moderation nun raus, aus der Gefangenschaft des Lupofilter.

          Lächel.

          Die Entstehung des Christentums

          Das „Christentum“ war ein kleiner Teil des Judentums und sie verstanden sich auch als ein Teil dieser Religion und der jüdischen Gemeinde.

          Jedoch unterschieden sie sich in einem ganz grundlegenden Punkt: die Christen haben den Messiasglauben und ihren Messias bereits gefunden, während die Juden ihren „Messias“ noch erwarten.

          Ein Aufkommen der neuen Glaubensrichtung entstand dadurch, dass einige Juden der Meinung waren, dass die anderen Juden die jüdischen Gebote nicht mehr vorschriftsgemäß einhielten.

          So wurden die neue jüdische Gemeinde als Sekte gesehen, denn sie waren anders als die anderen Juden. Sie trafen sich regelmäßig zu Tischgebeten, wie Jesus es getan hat, und sie waren freundlich zu Armen und Schwachen. In der Apostelgeschichte wird die neue Glaubensrichtung als starke Gemeinde beschrieben, die kein Eigentum hatte und alles miteinander teilte. Die Art ihrer Lebensführung wurde für viele sehr beeindruckend und so schlossen sich ihnen viele Juden an, indem sie die Taufe vollzogen. Der große Drang, die Glaubenserfahrung weiterzusagen, ließ das Christentum erst entstehen.

          Christenverfolgung durch die Römer

          Die Römer waren vorerst wenig an den Christen interessiert.

          Sie waren ihnen als Minderheit schon aufgefallen, da sie weder Steuern zahlten, noch Truppen stellten und den heidnischen Göttern opferten.

          Nachdem Jesus unter Pontius Pilatus, Präfekt (Stadthalter) der römischen Provinz Judäa (nur unter dem Druck des Volkes und des Sanhedrin, des Hohepriesters der Juden) gekreuzigt wurde, durften die Apostel ihre Botschaft frei verkünden, sogar im Tempel von Jerusalem.

          Erst als in Jerusalem ein Aufstand durch die Juden gegen das Christentum drohte, begannen die Römer unter Festus, dem Nachfolger von Pontius Pilatus, sich den Wünschen der Juden hinzugeben und bestraften die Christen für ihre Religion:

          Sie zwangen die Christen unter Folter, ihren Glauben zu verraten. Die Standhaften wurden meist öffentlich hingerichtet, was zur Abschreckung dienen sollte.

          Für die Christen war es aber eher ein Vorbild, als Märtyrer zu sterben, und so ging dieser Gedanke nach hinten los.

          Durch diese Christenverfolgungen entstanden selbst in den Familien große Streitereien, Väter verstießen ihre Kinder, Mütter wurden ausgestoßen und mit ihren Kindern verschmäht.

          Das Problem der Römer und Juden war nun, dass sich das Christentum rasend schnell (aus der Sicht der Historiker) verbreitete. Innerhalb kürzester Zeit waren die Christen in allen Teilen des römischen Reiches vorzufinden. Selbst dem römischen Kaiser sehr nahe Stehende ließen sich zum Christentum bekehren.

          Das Ende der Verfolgungen

          Das Christentum verbreitete sich trotz der Verfolgungen weiter und durch das Mailänder Toleranzedikt (durch Kaiser Konstantin in der Konstantinischen Wende) wurde das Christentum 313 n. Chr. erlaubt und schließlich unter Theodosius 380 n. Chr. zur römischen Staatsreligion.

          Nun wurden die Juden, wenn auch inoffiziell, verfolgt. Auch andere Religionen hatten unter den Christen zu leiden. In Europa beispielsweise wurden die Heidentempel entweder in Kirchen umgebaut oder geplündert und zerstört.

          Hier zum weiterlesen.

          http://www.bunse-latein.de/Latein-Homepage/autoren/plinius/christenverfolgungen.htm

          Mal sehen, ob das durchkommt.

          Und man möge mir bitte nicht die Frage stellen, ob das alles echt ist, ich meine was man lesen kann.

          Gruß Skeptiker

  10. Verfassungsväter said

    Die Wahlen werden doch schon seit Jahren manipuliert

    Kurz vor der Bundestagswahl wurde Facebook von kritischen Stimmen gesäubert damit die kriminelle neoliberale Lobbyisten und Raubtierkapitalisten weiterhin an der Macht bleiben können
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/vor-der-bundestagswahl-facebook-wird-von-kritischen-stimmen-gesaeubert/

    Das US Militär analysiert und manipuliert schon seit Jahren soziale Netzwerke weltweit
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Terabyte-grosse-Datencontainer-entdeckt-US-Militaer-ueberwacht-Soziale-Netzwerke-weltweit-3893569.html

    Google und Facebook manipulierten die Wahlen in den Vereinigten Staaten nicht Russland
    https://www.contra-magazin.com/2018/04/google-und-facebook-manipulierten-us-wahlen-nicht-russland/

    PayPal, Reddit und Facebook sperren unliebsame politische Gegner aus udn schließen deren Konten.
    Kontosperre von Assange (Wikileaks) war anscheinend keine Ausnahme bei Paypal. Bitte schließt eure Paypal Konten, bevor die kriminelle Vorstand von Paypal udn Co eure Konten plündern
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/charlottesville-folgen-paypal-reddit-facebook-gehen-gegen-neonazi-kunden-vor-a-1163156.html

  11. Skeptiker said

    Auch das noch.

    Traurige Nachricht Stimme von „Käpt’n Blaubär“ und Opa vom „Bachelor“ ist tot .

    Schauspieler Wolfgang Völz ist am 2. Mai im Alter von 87 Jahren gestorben.

    Hier weiter.
    https://www.mopo.de/news/promi-show/traurige-nachricht-stimme-von–kaept-n-blaubaer–und-opa-vom–bachelor–ist-tot-30119214

    Hier „Käpt’n Blaubär“

    Käpt’n Blaubär Braune Säcke

    Was für ein herrlicher Quatsch.

    P.S. Und ich wusste nicht mal, wer die Stimme vom Kapitän Blaubär überhaut ist.

    Gruß Skeptiker

    • GvB said

      R.I.P Ruhe in Frieden, ….auch in GRAF Joster hat er mitgespielt…

      • Skeptiker said

        @GvB

        Danke, mir ist er ja auch bekannt, aber ich habe vergessen woher.

        Graf Yoster gibt sich die Ehre Ein Hauch von Ammoniak

        (https://youtu.be/O4XznjkkYE0?t=1457)

        Ich habe eben nur mal kurz gesucht, mir sagen die Sendungen nichts.

        Obwohl ich der Meinung bin, ich habe mir doch jeden Mist angeschaut.

        Gruß Skeptiker

        • GvB said

          Nun du bist ja jüngeren Semesters 🙂 Ich habe noch damals eher schwarz-weiss gesehen..
          Man war ja noch ziemlich bescheiden damals als „Trümmerkind“ . Gr. Götz

  12. michelsigg said

    http://www.anonymousnews.ru/2018/01/28/wir-wurden-alle-belogen-eu-papier-beweist-es-ging-nie-um-fluechtlinge-sondern-um-umvolkung/

  13. x said

    x

    Bei MMnews abkopiert:

    Sachsen, wegen Abschiebung: Flüchtling geht mit Messer auf Polizisten los

    04. Mai 2018

    Nach der Abschiebeblockade durch renitente Asylbewerber in Ellwangen wurden nun ähnliche Fälle in Sachsen bekannt.

    Zuletzt hatten sich im April in Löbau / Sachsen 30 Asylbewerber der Polizei entgegengestellt, einer sogar mit einem Messer bewaffnet, berichtet die „Sächsische Zeitung“.

    Die Polizei bestätigt auf SZ-Anfrage einen größeren Einsatz am Mittwochabend in der Asylbewerberunterkunft an der Georgewitzer Straße. Laut Polizeibericht rückten Beamte der Polizeidirektion Görlitz, der Gemeinsamen Fahndungsgruppen von Landes- und Bundespolizei sowie der Bundespolizeiinspektion Ebersbach ab 20.40 Uhr dort an. Dort setzten sie die geplante Abschiebung eines Asylbewerbers mit „erhöhtem Kraftaufwand durch“, wie Madeleine Urban, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz berichtet.

    Grund für das massive Polizeiaufgebot sei gewesen, dass viele andere Bewohner der Unterkunft die Abschiebung verhindern wollten. Laut Polizeibericht wehrte sich der 34-jährige Betroffene gegen die Abschiebung. 30 weitere Bewohner hätten sich in dieser Situation mit dem Mann solidarisiert. Einer tat das besonders bedrohlich. „Ein 19 Jahre alter Landsmann nahm sogar ein Messer zu Hilfe und hielt es einer Polizistin entgegen“, schreibt Polizeisprecherin Urban.

    Sebastian Wippel, innenpolitischer AfD Sprecher, erklärt:

    „Wir haben immer vor der Kuschel-Politik gegenüber straffälligen Asylbewerbern gewarnt. Nun beweisen die dramatischen Ereignisse, dass die Forderungen der AfD richtig waren. Wenn die Polizei sich nur noch mit zwei Hundertschaften in Asylunterkünfte wie in Ellwangen traut, ist der Rechtsstaat komplett zur Farce geworden.

    Die Rundum-Vollversorgung für abgelehnte Asylbewerber muss endlich abgeschafft werden. Bereits jetzt hätte CDU-Innenminister Wöller die Möglichkeit, Ausreisepflichtige nur mit Sachleistungen zu versorgen und sie so zur Ausreise zu bewegen. Aber offensichtlich hat die CDU kein Interesse daran, den grassierenden Asylmissbrauch einzuschränken.

    Zudem müssen Asylbewerber bestraft werden, die die Abschiebung illegaler Einwanderer gewalttätig verhindern wollen. Länder, die die Rücknahme ihrer Staatsbürger verweigern und keine Pässe ausstellen, müssen bei der Vergabe von Fördergeldern und Visa mit Sanktionen belegt werden.“

  14. Erwin said

    Protestmärsche und Demos am Wochenende – das Wichtigste im Überblick

    Epoch Times, 4. May 2018 Aktualisiert: 4. Mai 2018 15:52

    Am kommenden Samstag finden über ganz Deutschland verteilt zahlreiche größere Veranstaltungen,
    Demonstrationen und Protestmärsche statt.

    Neues Hambacher Fest

    Am 5. Mai 2018 lädt Prof. Dr. Max Otte zum Neuen Hambacher Fest ein. Wie „youwatch“ berichtet,
    werden mit Vera Lengsfeld, Thilo Sarrazin, Joachim Starbatty, Imad Karim, Jörg Meuthen, Markus Krall,
    Willy Wimmer „engagierte und kompetente Referenten ihre Ideen und Analysen vortragen. Der freie
    Austausch freier Bürgerinnen und Bürger bei leckerem pfälzischem Essen und guter Musik ist das Ziel
    des Neuen Hambacher Festes“, heißt es.

    Wo: Hambacher Schloss, Schlossstraße, Neustadt an der Weinstraße 67434 Deutschland

    Die Karten sind ausverkauft, aber an der Wanderung kann noch teilgenommen werden.
    Diese findet von 8:00 – 10.00 statt. Youwatch schreibt dazu:

    „Diese Wanderung ist für alle offen, auch für diejenigen, die nicht am Fest teilnehmen können oder wollen.
    Am Ende wird es eine kurze Abschlusskundgebung geben. Die Route führt von Neustadt an Weinstraße
    bis hinauf zum Eingang des Hambacher Schlosses.“

    Demo gegen die Errichtung einer Karl Marx-Statue in Trier

    Am 5. Mai 2018 wird die Stadt Trier eine Statue von Karl Marx einweihen. Diese Statue ist ein Geschenk
    von China. Angesichts der furchtbaren Gräueltaten, begangen im Namen des Kommunismus setzen wir
    uns gegen diese Statue ein! Sie steht für die Ermordung von 100 Millionen Menschen, und lässt diese
    Morde in gutem Licht erscheinen. Das akzeptieren wir nicht!

    Wo und wann: 5. Mai 10:00 – 15:00, Trier Am Viehmarkt

    Großdemo in Kandel

    Wann und wo: 5. Mai-14:00, 18:00, Kandel, Marktplatz
    Ab sofort Großdemo jeden ersten Samstag im Monat! Gemeinsam Zeichen setzen! Unterstützt vom
    Frauenbündnis Kandel, Der Marsch 2017 und Weiteren!

    „Großdemo der Bürgerbewegung Mütter gegen Gewalt“ in Duisburg-Neumüh
    Wann und wo: 5. Mai-14:00-18:00, Duisburg-Neumühl, Hohenzollernplatz

    Die Bürgerbewegung ‚Mütter gegen Gewalt (Das Original)‘ veranstaltet am Samstag, den 05.05.2018
    um 14:00 Uhr in Duisburg-Neumühl, Hohenzollernplatz, in Kooperation mit Pegida NRW, die 2. friedliche
    Demo gegen die bundesweite Gewalt an unseren Frauen, Männern, Jugendlichen und Kindern!

    „Frauenmarsch Niedersachsen“ in Delmenhorst
    Wann und wo: 5. Mai-14:00-17:00, Delmenhorst, Am Wollelager

    Das Motto: Wir gehen auf die Straße! Nun auch im Nordwesten Niedersachsens. Seid dabei! Setzen wir am
    05. Mai nun auch in Delmenhorst ein Zeichen. Es geht um unser Land, unsere Freiheit und unsere Sicherheit!

    „Erfurt zeigt Gesicht“
    Wann und wo: 5. Mai-14:00-17:00, Erfurt Fischmarkt

    Hochkarätige Redner und Spaziergang durch Erfurt

    (mcd)

    • Erwin said

      Marx vom Sockel holen !

      Vortrag und Diskussion mit ehemaligen tschechischen Präsidenten Vaclav Klaus :

  15. Hat dies auf V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST rebloggt.

  16. Siggi said

    Paradoxon vs Paradox

    In Deutschland, speziell in den Naturwissenschaften, ist die gängige Schweibweise „Paradoxon“.

    Definition aus der Naturwissenschaft:

    Ein „Paradoxon“ ist eine scheinbar unsinnige, falsche Behauptung,
    die aber bei genauerer Analyse auf eine höhere Wahrheit hinweist.

    • Skeptiker said

      @Siggi

      Irgendwie hat Jasinna das Talent, das Paradoxon als Waffe zu verwenden.

      Mal kurz unter UNS …

      Jasinna
      Am 27.04.2018 veröffentlicht

      Das Thema ist ja das hier.

      Ich meine die völlig verblödeten Partei-Idioten, Ihre eigene Blödheit so vor Augen zu führen.

      Hier das Video vom 03.05. 2018.

      Deutschland und seine IRREN
      https://lupocattivoblog.com/2018/05/03/deutschland-und-seine-irren/

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Was mir eben gerade noch eingefallenen ist, ich habe auch mal ein Video von Jasinna gesehen, wo Jasinna erwähnte, das Ihre Schwester sich wohl selber umgebracht hat.

        Nach meiner Erinnerung wünschte sich Jasinna, hoffentlich befindet sich Ihre Schwester jetzt an einen besseren Ort.

        Aber solche Videos wie Jasinna sie macht, kriegt man ja auch nur hin, wenn man eher ein sehr sensibler Mensch ist und wenn man zu sensibel ist, hat man wohl eher ein Todeswunsch.

        Ich kann das fast nachvollziehen.

        Aber man gut das ich so unsensibel bin, weil Defätismus ist auch keine Lösung.

        Sergeant Hartman

        Gruß Skeptiker

  17. Wahrheit said

    Aber die Versorgung mit ALLEM und Unterbringung von „Flüchtlingen“ und noch mehr „Flüchtlingen“ steht ganz oben an erster Stelle! Wahrscheinlich setzt man bald auch noch Panzer der BW als Rettungsfahrzeuge ein. Diese BRiD ist so was von fertig, weil nur noch unfähige Schwachköpfe das Sagen und die Macht haben.
    Natürlich beschweren sich jetzt all Jene auch noch, die immer noch der Meinung sind, die BRD ist nicht nur ein Staat, sondern ein Rechtsstaat in dem alles mit rechten Dingen zugeht. Allerdings werden auch Jene von Tag zu Tag mehr mit dem Gegenteil leben müssen, auch wenn es für sie bitter ist und sie später auch noch bei ihrem Rentenbescheid Tränen vergießen.

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/rettungsdienst-am-limit-hilferuf-eines-feuerwehrmanns-so-spart-berlin-seine-retter-kaputt/ar-AAwJBwT?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

  18. M. Quenelle said

    https://www.henrymakow.com/frankfurt-school-satanic-judaism-in-action.html

  19. Falke said

    Das Video kann man auf Terraherz ansehen.

    • Falke said

      Aha es geht ja doch .

      • Skeptiker said

        @Falke

        Keine Ahnung was der Video-Macher nun erreichen möchte.

        Nach 9 Minuten hatte ich keine Lust mehr weiter zu schauen.

        Es wäre bestimmt besser gewesen, das man das Video nicht sehen kann.

        Die Wahrscheinlichkeit, das dieses Video auch der 9 Minute plötzlich anders werden könnte, habe ich instinktiv für mich ausgeschlossen.

        Er ist durchaus möglich das ich mich täuschen kann, weil ich habe das Video eben nicht bis zum Ende angesehen.

        Entweder ist der Typ ist einfach nur blöde oder eben nur schizophren.

        Aber wie gesagt Falke, daran kann ich Dir nicht die Schuld geben.

        Vielleicht schaue mir das Video später nochmal bis zum Ende an.

        Aber ich habe für Dummschwätzer sowas wie eine innere Antenne entwickelt, aber das auch nur, um mein Verstand zu beschützen.

        Gruß Skeptiker

        • Falke said

          @Skeptiker

          Ich habe das Video zur Information eingestellt. Man möchte ja wissen wie der Stand der Dinge ist.

          Gruß Falke

        • Skeptiker said

          Ich gestehe mir ein, ich habe eben weiter gesehen, das Video ändert sich ja tatsächlich.

          Ich kann den Typ aber genau so wenig ab, wie Oliver Janich.

          Als ob deren Hauptziel es ist, Ihre beschissen Fresse in dem Vordergrund zu stellen und das sekundäre eben das ist, was die Deppen zu vermelden haben sollten.

          Da ist Jasinna ja wirklich eine hochbegabte Frau.

          Hier noch mal, so macht man Videos, ohne sich selber in den Vordergrund zu stellen.

          ================
          Mal kurz unter UNS …Extra in Klammern, weil das ist ja schon oben zu sehen.

          Jasinna
          Am 27.04.2018 veröffentlicht

          (https://www.youtube.com/watch?v=0uCNcIxS29k)

          Hier meine Beweisführung.

          https://lupocattivoblog.com/2018/05/04/der-zionistische-faktor-kapitel-14/#comment-526154

          Gruß Skeptiker

  20. Butterkeks said

  21. GvB said

    Vor 6 Wochen wurde der Obdachlose Gerd Michael…Straten
    bestialisch ermordet. Leider berichtet nur BILD darüber…

    Der Fall ist noch lange nicht aufgeklärt..

  22. GvB said

    • Skeptiker said

      @GvB

      Ja gesehen, ich Wunder mich nur darüber, das es keine DNA Spuren der Täter am Ort des Mordes gefunden worden sind.

      Vermisste Peggy: DNA-Spuren von NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt an ihrer Leiche gefunden

      In 20 Jahren finden die bestimmt noch Spuren, das auf die NSU hinweisen könnte, obwohl das ja gar nicht möglich ist.

      Aber was bei 6 Millionen verschwundenen Luden funktioniert, wird wohl auch für so ein Einzelfall funktionieren.

      Oder sehe ich da was falsch?

      Gruß Skeptiker

      • GvB said

        Tja,@Skeptiker.. bei der NSU waren es an mehreren Tat-Orten(ohne einen naheliegenden Zusammenhang) dieselben DNS(DNA)
        Wundersam.. wundersam.. seltsam.

  23. Sehmann said

    Es wird eng für den Exportweltmeister BRD. Aber solange wir „moralische Supermacht“ (Moralprediger erster Klasse) sind ist doch alles im Lot.
    Macron stellt sich im Streit mit den USA gegen Merkel
    Frankreich stellt sich im Handelsstreit mit den USA gegen Bundeskanzlerin Merkel und die EU.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/05/04/macron-stellt-sich-im-streit-mit-den-usa-gegen-merkel/

    Trump zu Merkel: „Wir kriegen Euch schon noch“

    • Verfassungsväter said

      @Sehmann

      Naja es gilt das neoliberale westliche Freihandelsprojekt unter Leitung von WTO-Agenten durchzusetzen. Schließlich soll die ganze Welt der Oligarchie gehören.

      Die Neoliberalen Ideologie und den Boslchewismus unterscheiden sich sehr stark voneinander. Beide unterscheiden sich gravierend von einander!
      Es sind die (Neo-)Liberalen, die dafür gesorgt haben, dass globale transnational agierende Großkonzerne Steuervermeidung betreiben können. Und es sind die NeoLiberalen die ein legales System von Steuerdumping für Großkonzerne zugelassen haben. Die Liberalen zerstören den Mittelstand, nicht die Alt-Linken kommunistischen Parteien. Die (Neo-)Liberalen wollen dass alle mittelständischen Unternehmen oder Betriebe von Großkonzernen aufgekauft und danach ausgebeutet und finanziell ausgeblutet werden. Die Neolioberalen sind für die weltweite Ruinierung von Kleinbauern verantwortlich, während die Alt-Linken Kommunisten für die Rettung und Erhaltung von Kleinbauernhöfen weltweit sich einsetzen!
      Die Liberalen wollen an alle Terroristen und islamistische Diktatoren Waffen liefern, während die Alt-Linken Kommunisten Europaweit ein striktes Verbot von Waffenexporten an Dschihadisten,Terroristen und an Diktatoren fordern!
      Es sind die Liberalen (Liberals) die den Wegfall von Grenzen und Abschaffung von Nationalstaaten vehement einfordern.

      Die Neoliberalen wollen so schnell es eght am liebsten alle alle Staatsgrenzen abschaffen (nur noch Großgrundbesitzer und Besitzer/Vermieter von Industrieflächen,Ackerflächen und Gewerbeflächen), Religionen abschaffen oder die Religion privatisieren und zur Gewinnmaximierung monetarisieren eine Art moderne Form des Ablasshandels!
      Alle Gebote und Verbote, die in den religiösen Büchern wie Bibel,Tora,Koran stehen sofort abschaffen oder uminterpretieren
      in modernere Gesellschaftswerte und die Religion zu einem Mixed Mischmasch zusammenrühren hin zu einer Weltreligion führen…
      Das sind nur einige aus einer großen Liste von Plänen einer Neoliberalen Kaste und neoliberalen Politiker weltweit!

      DIe Neoliberalen Psychopathen (Anhänger von Milton Friedman und Adam Smith) werden nicht eher zur Ruhe kommen, bis auch der letzte Grabstein, der letzte Pfad, der letzte Baum, das letzte Unkraut, der gesamte Luftraum über alle Grundstücke und der letzte Teich privatisiert wurde.
      Einer der ältesten Ursachen für Kriege die die Menschheit schon in der Steinzeit führte, waren Kriege um Grenzverläufe und Konflikte um Landbesitz!
      Anscheinend haben die Neoliberalen Untermenschen immer noch nichts aus den Fehlern der Urzeitmenschen gelernt!

      Es gibt mittlerweile Ideen zur Privatisierung des Luftraumes:
      Wer auf fremden Grundstücke oder in einem Wald, das einem Förster gehört, rumläuft soll dafür nicht nur eine Art Wegezoll zahlen sondern zusätzlich noch
      für die dort eingeatmete Luft noch eine Art Gebühr für das Wegatmen der Luft zahlen, weil die
      Neoliberalen Psychopathen darin auch ihre Existenz udn ihr Fortbestehen bedroht sehen. Der Luftraum in ihren Wäldern udn Grundstücken gehört schließlich auch ihnen.
      In den USA gab es vor ca. 3 Jahren mal ein Skandal,weil jemand das Regenwasser einsammelte. Angeblich gehöre das Regenwasser nicht ihm, sondern befinde sich in Privatbesitz (Kein Witz!).
      Ja die Neoliberalen Psychopathen bzw. Großgrundbesitzer wollen die gesamte Welt und später sogar das gesamte Weltall und alle Planeten unseres Sonnensystems privatisieren.
      Auch die Pläne zur Privatisierung und Aufteilung der Ozeanen liegen schon der UN vor. Die globale FinanzOligarchie und das Bankenkartell will
      den Ozean unter sich aufteilen. Auch der Luftraum über die Ozeane soll an die Oligarchen zur Privatisierung verkauft werden. Wer über die Ozeane fliegt
      oder oder mit einer Fähre passiert, soll Wegezoll, Gebühren für das Wegatmen der Luft und Ökosteuer für Luftverschmutzung bezahlen.
      Die meisten Naturschutzgebiete gehören ja schon Rothschild, wie die meisten hier sicherlich schon wissen.
      Al Gore, Rothschild und das internationale von Pharisäern/Freimaurern kontrollierte HochFinanzkartell und die UN spielen bei der Privatisierung eine Schlüsselrolle.
      Sie werden letztlich entscheiden an wen diese Projekte verkauft werden.
      Vielleicht hat die FED (Zentralkbank VSA) unter Leitung von Greenspan,Bernanke,Yellen gerade deshalb so viel Geld in den letzten Jahrzehnten gedruckt, damit das Hochfinanzkartell
      großes Eigenkapital zur Verfügung hat um den Kauf von diesen natürlichen Gütern udn Lebensgrundlagen endlich realisieren zu können.

      Das US Amerikanische „Stand your ground“-Gesetz ist ja echt der Hammer und erinnert sehr stark an die Urmenschen.
      Wer unbefugt dein Grundstück betritt, diesen Fiesling (unbefugte Person) darf der Grundstücksbesitzer ohne Vorwarnung einfach so erschießen.
      Der Täter wird dabei durch das Gesetz geschützt und kommt dabei ungestraft davon.

      Zugegeben der Kommunismus ist da nicht viel humaner oder besser (Mao Zedong,Stalin,Pol Pot).
      In der Gegenwart sind die Neoliberalen Psychopathen viel gefährlicher als die Kommunisten.
      DIe Neoliberalen Psychopathen sind für viele Millionen von Hungertotet und Krankheitstoten in Afrika verantwortlich, welche die Mainstream Medien gerne unter den Teppich kehren oder ganz anderen in Schuhe schieben.

      Es ist auch kein Wunder warum neoliberale Lobbyisten im Eu Parlament noch immer die Privatisierung von griechischen Inseln fordern. Sie wollen die gesamte Welt an die Finanzoligrachie verhökern und damit alle Kleinbesitzer enteignen.

      Hier noch ein Vorgeschmack wohin die Reise geht, die die neoliberalen Psychopathen vorgegeben haben.

      Patent auf Muttermilch. Nestle besitzt jetzt Patente auf Muttermilch. Wer Muttermilch verkaufen will, muss an die Patenteigentümer Lizenzgebühren entrichten
      http://netzfrauen.org/2013/11/14/es-wird-immer-verrueckter-monsanto-nestl-besitzt-jetzt-patente-auf-muttermilch/
      http://netzfrauen.org/2014/08/06/nestle-besitzt-patente-auf-bestandteile-der-muttermilch/

      Megakonzerne reißen die Lebensgrundlage an sich um Gott zu spielen. Privatisierung des Trinkwassers schreitet unaufhaltsam voran:
      http://netzfrauen.org/2014/01/21/trinkwasser-nestl-danone-coca-cola-und-pepsi-multinationale-konzerne-beherrschen-weltmarkt/
      http://netzfrauen.org/2013/11/16/profitgier-nestl-hat-wassernutzungsrechte-erworben-und-laesst-fabriken-bewachen-und-einzaeunen/

      • GvB said

        Die Privatisierung der Welt …ist ein Programm der BESITZENDEN des schwarzen Adels(Black Nobility) Venedigs& Vatikan…usw.

  24. Erwin said

    Erneuter Zwischenfall zwischen Griechenland und der Türkei

    Epoch Times, 4. May 2018 Aktualisiert: 4. Mai 2018 21:10

    Die Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei sind gespannt. Nun kollidierten
    ein griechisches Kriegsschiff und ein türkisches Handelsschiff in der Ägäis.

    In der Ägäis hat es einen weiteren Zwischenfall zwischen Griechenland und der Türkei
    gegeben: Ein griechisches Kriegsschiff kollidierte dort mit einem türkischen Handelsschiff,
    wie die griechische Marine am Freitag mitteilte. Das türkische Schiff habe sich dem
    Kanonenboot genähert, das an einer Übung der Nato-Militärallianz teilnahm, und sei mit
    ihm zusammengestoßen.

    Es habe weder Verletzte noch schwere Schäden gegeben, hieß es weiter. Die griechische
    Marine ging nach eigenen Angaben davon aus, dass es sich aller Wahrscheinlichkeit nach
    um einen „klassischen Schiffsunfall“ ohne „provozierende Absicht“ gehandelt habe.

    In der Ägäis kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen dem griechischen
    und dem türkischen Militär. Die Beziehungen zwischen den beiden Nato-Partnern sind angespannt.

    Anfang April hatten griechische Soldaten Warnschüsse auf einen türkischen Hubschrauber
    abgegeben, nachdem sich dieser der kleinen Insel Ro im griechischen Teil der südöstlichen Ägäis
    genähert hatte. Einige Tage später kam ein griechischer Pilot beim Absturz seines Kampfflugzeugs
    über der Ägäis ums Leben. Nach Angaben der griechischen Armee befand er sich auf dem Rückweg
    von einem Einsatz, bei dem er türkische Kampfjets abfangen sollte.

    Im März lehnte ein türkisches Gericht die Freilassung von zwei griechischen Soldaten ab,
    die bei einer Patrouille an der Grenze auf türkisches Gebiet geraten waren.

    Die Türkei fordert ihrerseits die Auslieferung von acht türkischen Soldaten, die nach dem
    Putschversuch von Juli 2016 gegen den Staatschef Recep Tayyip Erdogan mit einem Hubschrauber
    nach Griechenland geflohen waren und dort Asyl beantragt hatten. Das lehnte Griechenlands
    Oberster Gerichtshof mit der Begründung ab, die Soldaten können in der Türkei mit keinem fairen
    Prozess rechnen. (afp)

  25. Sehmann said

  26. Ulysses Freire da Paz Junior said

    ,,Lobet den HERRN, alle Heiden; preiset ihn, alle Völker! Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja!“ Psalm 117:1

    • Gernotina said

      Lies mal, vielleicht ganz interessant für Dich !

      LG, Gernotina

      http://n8waechter.info/wp-content/uploads/2018/05/Kommentar-Icke…-04.05.2018-um-1744.pdf

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        vielen Dank fuer Deine Leseempfehung, Gernotina,  die Zeit des  Lernens ist tatsächlich vorbei

        Ich brauchte fast sechzig Jahre, um zu lernen, was im Mathäus 16:25 steht „wer sein Leben erhalten will, der wird’s verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird’s finden. Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse? Denn es wird geschehen, daß des Menschen Sohn komme in der Herrlichkeit seines Vaters mit seinen Engeln; und alsdann wird er einem jeglichen vergelten nach seinen Werken.“

        Dabei erkannte ich es auch, dass ELEND, SKLAVEREI und CHAOS zu allen Zeiten und in allen Orten von der derselben gottlose IDEOLOGIE, die KOMMUNISMUS / BOLCHEVISMUS / FREIMAUREREI, sowie die Zerspliterung der Souveränität, von Ländern und Familien fördert, darüber hinaus da sie die ganze Weltpresse beherschen, verbreiten sie antichristlichen Werte, die der menschlichen Natur und den Gesetzen Gottes entgegenstehen.

        Zwei diametral entgegengesetzte Ideologien kämpften sich im sogenannten Zweiten Weltkrieg gegeneinander. Eine von ihnen vertrat Frieden Fortschritt und Freiheit , folglich bedeutete die andere Krieg, Verfall und Sklaverei. Welche von ihnen hat die Welt doch gewählt?

        Wir werden gerade geprüft, es ist Prüfungszeit! Im Kleinen wie im Großen, bis die Manipulation und die  Muster für jeden von uns sichtbar, spürbar und glasklar zu erkennen sind!

         Der Vater kommuniziert über die Natur dieser Welt und der Menschen … versteht Ihr was das bedeutet?

        ,,Lobet den HERRN, alle Heiden; preiset ihn, alle Völker! (Römer 15.11) 2 Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja! “ Psalm 117

        • Gernotina said

          Du bist ein ganz lieber Mensch und auch ein kämpferischer , das kann man spüren – und Du hast Wertvolles gelernt ! Eigentlich ergibt alles nur Sinn, wenn man den „ganz großen Kreis“ kennt und erkennt. Setzt man irgendwo bei Folgen der Ursache an (kleinere Kreise), wird man immer in die Irre geleitet. Wie wunderbar, dass der „große Kreis“ deutliche Botschaften gibt und steuert und voller Liebe ist !

          LG, Gernotina

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: