Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

28 Comments

  1. 12

    FensterBANK

    „Brüssel schütze Europa nicht, sondern unterstütze und organisiere die Einwanderung sogar. Brüssel wolle die Völker Europas vermischen und austauschen, so Orbán. Die Kultur, die Europa ausmache, wolle Brüssel schlicht wegwerfen. Doch jeder wisse, dass die Mehrheit der Ungarn die massenhafte Einwanderung ablehne. Daher müsse Ungarn dagegen kämpfen, von seinen Gegnern gespalten zu werden.“

    Viktor Orban , „bester Freund“ von Dzjchdzhe Shorash (György Schwartz) alias Soros.

    https://www.watergate.tv/orban-warnt-eu-will-den-untergang-europas/

    Nun, was wird wohl geplant sein?
    Man muß ja immer mind. 50 bis 100 Jahre im Voraus denken.

    Die osteurop. Länder werden weiße Flecken sein inmitten eines bunten Europas.
    Gerade Deutsche würden gerne dann die ostdeutschen Gebiete zurück, oder dorthin flüchten um vor Multikulti Schutz zu finden. Diese Konflikte sind vorausgeplant.
    Im Fokus stehen die weißen Europäer und ganz besonders Deutschland als zentraleuropäisches Land.
    Dies kann man als grundlegenden Gedanken mal weiterdenken…..

    Und Gruß

    Reply
  2. 11

    Sehmann

    Da hat doch sicher wieder Putin seine Finger im Spiel gehabt:

    Reply
  3. 10

    Atlanter

    Jetzt kommt die geballte Migrantenflut, alles davor war nur Kindergeburtstag

    http://brd-schwindel.ru/jetzt-kommt-die-geballte-migrantenflut-alles-davor-war-nur-kindergeburtstag/

    Israel unterstützt offiziell die Invasion aus der 3. Welt.

    https://morgenwacht.wordpress.com/2016/10/06/israel-unterstuetzt-offiziell-die-invasion-aus-der-dritten-welt/

    Israel for Refugees – Israel für Völkervernichtung!

    http://fs1.directupload.net/images/180704/bm7t4awi.jpg

    Reply
    1. 10.1

      Sehmann

      Wir haben bisher mehr aufgenommen als wir mussten, wir werden auch nach der Unterzeichnung mehr aufnehmen als nötig und mehr als alle anderen, sind ja auch dieselben Politiker in den Machtpositionen.
      Gut das die Alternativen nicht in der Regierung sind, sondern Maas und Merkel, auf die ist Verlass. Aus Fremden werden Freunde. Und wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr ….. aber die haben wir außerdem noch.
      Aber die wandern ja in die BRD ein und wir leben ja im Deutschen Reich, und da wandert niemand ein, da haben wir aber Glück gehabt.

      Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Lichtwesen

      Das alles kann meine Erfolge für die Menschheit nicht erschüttern.

      https://youtu.be/aPoGmvrzrC0?t=19

      Es war ein kleiner Schritt für mich, aber ein gewaltiger Fortschritt für die Menschheit.

      https://www.youtube.com/watch?v=5CjmEIWO9YI

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 8

    x

    Und wie geht das hier weiter ?

    Wird überhaupt noch daran gearbeitet bzw. ermittelt ?

    Bisher nichts davon zu lesen, hören oder zu sehen in den Medien, warum wohl ?

    http://www.pi-news.net/2018/03/bomben-bodo-antifa-die-bomber-der-nation/

    Reply
  5. 7

    arabeske654

    Außenminister Heiko Maas (SPD) ruft US-Präsdient Donald Trump zur Ordnung: Es brauche “wieder mehr Respekt für Regeln”. Politische Partner dürfe man nicht wie “Statisten einer Reality Show” behandeln.

    Nach dem turbulenten Nato-Gipfel in Brüssel hat Außenminister Heiko Maas (SPD) mehr Achtung der internationalen Ordnung gefordert und US-Präsident Donald Trump kritisiert.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/heiko-maas-kritisiert-donald-trump-respekt-regeln-33069070

    Juda findet es nicht so toll, das Trump die große Muppetshow als das nimmt was sie ist, eine Verarschung der Masse mit Nr. 666. Wenn Trump die internationale jüdische Ordnung mit seinem Verhalten stört, dann schickt man einen Sitzriese als Saurons Mund.
    Der kleine Wichtigtuer klettert dann auf einen Stuhl, damit er wenigstens bis zur Nase über den Tisch schauen kann und Onkle Trump der ausgestreckten Zeigefinger winken kann.
    Wo man hinsieht Muppetshow!

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      https://i1.wp.com/brd-schwindel.ru/images/2018/02/Staat-R%C3%A4uber.jpg

      Hier die Frechheit des Räubers.

      https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2016/07/cq0d8kw3deo.jpg

      Aber ohne sichtbare Bilder, ist das hier nicht mehr meine Welt, ich kann ja auf Frauen mit dicken Ti??en verzichten usw.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        So ist die Seite hier, wie die Seite vom Kurzen.

        Hier der Kurze.

        https://youtu.be/MvCNSLzldgY?t=109

        Eindimensional und öde.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          arabeske654

          Möglicherweise liegt das nur an Dir selbst. Hast Du da mal darüber nachgedacht, das Du vielleicht der Eidimensionale bist?

        2. 7.1.1.2

          Skeptiker

          @arabeske654

          Nein, natürlich nicht, weil das ist Blasphemie, ich kann doch nicht an mir selber zweifeln, wo kämen wir dann bloß hin?

          Am Rande des Universums etwa, oder eher hier hin?

          https://youtu.be/UWlFHwfjSmQ?t=1574

          Das war ich eben, weil ich hatte lange Weile.

          Das Thema ist:

          Der Hintergrund des Verrats (1): Die Balfour-Deklaration

          https://zeitundzeugenarchiv.wordpress.com/2016/11/13/der-hintergrund-des-verrats-1-die-balfour-deklaration/#comment-1420

          Und das ist eindeutig nicht einfältig, sondern kreativ, genauso wie auf der gelben Erde, wo Opa der unglückliche ist.

          Aber das erfordert Weisheit, die Du leider nicht hast.

          P.S. Endlich ist die lange Weile weg, danke ARA 654.

          Gruß Skeptiker

  6. 6

    Quercus

    Trump sagt dass Deutschland von Russland beherrscht werde. Das ist doch vollkommener
    Quatsch. Dann gäbe es ja gar keine wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland.
    Die Frage ist: haben Wall-Street und Militär = tiefer Staat, Trump unter Kontrolle?
    Ja, ist doch klar, wenn er will, dass die Ausgaben der Nato-Staaten erhöht werden sollen.
    Das gibt der USA-Militärindustrie Millionen von Aufträgen.
    Und sein “drain the swamp” war blosses Wahlkampf-Getöse. Wie kann er gegen
    die Wall-Street aufkommen?
    Und was bedeutet: “Calm before the storm”, was er einmal gesagt hat ?
    Es gibt so viele Widersprüche in Trumps Politik. Es ist eher das Dogma der
    Freimaurer “ordo ab chao” das er als Freimaurer praktiziert.

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Auf Deutsch habe ich das Video nicht gefunden.

      Monica Schaefer in German prison 4 this vid “Sorry Mom, I was wrong about the Ho….

      https://www.youtube.com/watch?v=pyUVxQbWI5o

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 5.1.1.1

          Rico012

          Richtiges System und richtigen Browser verwenden…

          Ein krankes System kann nicht aus sich heraus repariert werden, WEIL ES KRANK IST!!!

          Gruß

          Rico

      1. 5.1.2

        Skeptiker

        @Rico012

        Hier umgesperrt auf Deutsch.
        MONIKA SCHÄFER – ENTSCHULDIGUNG MAMA, ICH HATTE UNRECHT WAS DEN Ho….

        https://www.bitchute.com/video/7OQcSmDnZEbl/

        Hier ein gutes Bild.

        https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/04/dumm-und-arm.jpg

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Skeptiker

          Quelle:

          Für den virtuellen Onlinegedankenaustausch

          https://germanenherz.wordpress.com/2018/06/07/fuer-den-virtuellen-onlinegedankenaustausch/

          Gruß Skeptiker

        2. 5.1.2.2

          Rico012

          Nochmal:
          RICHTIGES SYSTEM UND RICHTIGER BROWSER!!!!
          Dann gibt´s kein “gesperrt” mehr.

          Gruß

          Rico

  7. 4

    arkor

    Wir kennen ja diesen als Strafzahlungen getarnten Raubzug schon seit einigen Jahren. Es wird ein Skandal oder Vergehen inszeniert und dann müssen Milliarden fließen.
    Das geht natürlich nur wenn man die dafür nötige Macht und Drohpotential hat.
    Im Prinzip haben sich die Mechanismen der Macht seit jeher so abgespielt.
    Auch Rom hat sich ein Ende gesetzt, als es zunehmend zur endlos gefräßigen Krake mutierte.
    Vorher profitierten die meisten Gebiete, da Rom damals Rechtssicherheit garantieren konnte. Solange man gut lebte und Vorteile aus der Besetzung oder Kooperation genoss nahm dies einfach hin.
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/amerika-hebt-sanktionen-gegen-zte-auf-15690445.html

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/amerika-hebt-sanktionen-gegen-zte-auf-15690445.html

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      @arabeske654

      Immer wenn ich lange Weile habe, schaue ich mir auch solche Filme an, aber auf Deutsch.

      Pyramiden: Das war Ihr wahrer Zweck

      https://youtu.be/kNlfbV6uV7k?t=1075

      Aber warum soll die Spitze der Pyramide aus puren Gold gewesen sein?

      Silber ist doch der bessere Leiter, erst an 3 Stelle kommt Gold.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Leitf%C3%A4higkeit

      Nun ja, was interessiert mich das überhaupt?

      Das gibt ja auch die These, das Ägypten an gewisse ((( Jene ))) zugrunde gegangen sein soll.

      Aber die Verursacher des Unterganges konnten sich eben absetzten, dank Moses.

      Moses und das Meerwunder

      Unzählige Maler hat die Geschichte inspiriert: Moses und die Israeliten sind auf der Flucht vor den Ägyptern. Am Ufer des Roten Meeres haben die Streitkräfte des Pharao sie fast eingeholt. Da hilft Gott seinem Volk durch ein Wunder:

      Die Wasser des Meeres teilen sich, die Israeliten gelangen trockenen Fußes ans andere Ufer. Das ägyptische Heer ertrinkt in den Fluten. Doch andelt es sich bei diesem im Alten Testament so eindringlich beschriebenen Gewässer tatsächlich um das Rote Meer? Moderne Bibelforscher haben hier zumindest Zweifel.

      Heute sollen die in der Schweiz Ihr Unwesen treiben.

      Google: Die Pharaonen Show.

      Weil bei 3 Quellen landet man ja im Filter.

      Erst das Wunder mit dem Meer, dann das Wunder mit den 6 Millionen die plötzlich nach 1948 rausgerechnet worden sind usw.

      Also mich wundert irgendwie kaum noch was, ist ja auch kein Wunder.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  8. 2

    Anti-Illuminat

    Wer §120GG kennt weis das die Amisoldaten vom BRD-“Steuergeld” bezahlt werden. Die Frage lautet wer oder was steht da hinter Trump?

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      arabeske654

      Es ist die Frage, die hier vor langer, langer Zeit aufgeworfen wurde. Die Frage nach der Kostendeckung. Sofern die Stationierung nicht mehr kostendeckend für die Amerikaner durch das Deutsche Volk bezahlt wird, wird dieser Posten unrentabel. Auch wenn die Festung Deutschland strategisch wichtig ist. Das Geschrei von Trump nach mehr Mitteln für Rüstungsausgaben kommt nicht von ungefähr. Amerika ist wirtschaftlich, durch die Gier der Juden, am Ende und kann solche Ausgaben nicht mehr stemmen. Trump als Insovenzverwalter des abgewirtschafteten Amerika muß solche Kostenstellen streichen um den überlebenswichtigen Kern der VSA retten zu können.

      Reply
    2. 2.2

      arabeske654

      Mein Kommentar ist leider in Ablase “P” wegen dem bösen “J”-Wort.

      Was Trump hier treibt sind Preisverhandlungen, zumindest oberflächlich. Ganz augenscheinlich will er aber die Leistung nicht mehr erbringen, deshalb auch die Nachforderung nach 4% BIP für Nato-Militärausgaben. Davon auszugehen, das es Hintergrundkräfte gibt, die das vorantreiben, erscheint mir momentan sehr unwahrscheinlich.
      Es ist eine Kostenfrage für Trump und Amerika, das die Rolle des Hegemons abgegeben hat.
      In diesem Zusammenhang von Preisverhandlungen ist auch das Gekreisch von Maas zu sehen, der Trumps verhalten als “unsittlich/unmoralisch” und nicht der “internationalen Ordnung” entsprechend auffast. Unter Geschäftsleuten nennt man das schlichtweg das “Argument der leeren Taschen”.

      Reply
  9. 1

    arkor

    Dies aus dem Artikel muss man anders formulieren:
    fest steht: Der BER liegt im ehemaligen Besatzungsgebiet der Sowjetunion!

    Richtig ist:
    fest steht, dass dies immer noch im Besatzungsgebiet Russlands (als Rechtsnachfolger) liegt, aber die Verwaltung dieses Gebietes nicht mehr.
    Wer den Unterschied zwischen Verwalter und Besetzer nicht genau kennt, muss zwangsläufig zu falschen Schlüssen kommen.
    Aber selbstverständlich ist Russland auch heute noch Verwalter, nur eben hier nicht mehr, wobei selbst hier noch feiner unterschieden werden muss, da hier ebenso nur Verwaltungsintern geändert wurde, was bedeutet, dass die Verwaltung nicht ausgeführt wird und übertragen wurde.

    Reply
    1. 1.1

      arabeske654

      Theresa May: »Keine zwei Länder tun mehr gemeinsam als unsere, um ihre Völker sicher und wohlhabend zu halten. Und wir wollen diese Zusammenarbeit noch weiter vertiefen, um den gemeinsamen Herausforderungen, vor denen wir heute und in den kommenden Jahren stehen, gerecht zu werden. […]

      Im Hinblick auf unsere wirtschaftliche Zusammenarbeit, bei der wir gegenseitig bereits über 1 Billion Dollar investieren, wollen wir noch weiter gehen. Wir haben heute vereinbart, dass wir, wenn Großbritannien die Europäische Union verlässt, ein ehrgeiziges Freihandelsabkommen zwischen den USA und Großbritannien anstreben werden.

      Das in der vergangenen Woche erzielte Abkommen von Chequers bietet die Plattform für Donald und mich, um eine ehrgeizige Vereinbarung zu treffen, die für beide Länder in unseren Volkswirtschaften funktioniert. Ein Abkommen, das auf der unabhängigen Handelspolitik Großbritanniens aufbaut, Zölle senkt, einen Goldstandard bei der Zusammenarbeit bei Finanzdienstleistungen bietet und – als zwei der fortschrittlichsten Volkswirtschaften der Welt – die Gelegenheiten neuer Technologien ergreift.«

      Was also sagt Theresa May hier? Das Vereinigte Königreich plant zum 29. März 2019 aus der EU auszutreten (… sofern diese dann überhaupt noch existiert) und strebt eine »unabhängige Handelspolitik« an, welche auf einem »Goldstandard« im Finanzbereich basieren soll. Und niemandem klingeln da die Glocken?
      http://n8waechter.info/2018/07/der-donald-theresa-und-der-goldstandard/

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Sehmann Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen