Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

111 Comments

  1. 32

    Erik aus Dortmund

    Dass kriminelle Migranten jetzt Europa terrorisieren, haben wir ganz allein den US Agenturen udn US Banken, NGOs zu verdanken.

    NATO hat zu großen Einfluss auf die Migrationspolitik in der EU. Die EU ist damit kein souveräner Staatenbund mehr.
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

    Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/25/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland/
    http://www.info-direkt.at/linke-gutmenschen-oder-us-agenturen/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644
    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487
    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    WIKILEAKS Enthüllungen aus dem Jahre 2011 bestätigen die Thesen:
    DIe US-Amerikaner arbeiten schon seit langem darauf hin, Europas Bevölkerungsstruktur zu verändern und Europa mit Massenmigration zu überfluten
    http://korrektheiten.com/2011/02/02/us-strategie-mulitkulti-frankreich-wikileaks/
    http://korrektheiten.com/2011/02/08/die-us-strategie-umerziehung-europa/

    DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und US Banken wie Goldman Sachs aus Europa rausschmeißen, die dabei auch finanziell profitieren.

    Reply
  2. 31

    Radek Movsic

    Beim Thema Rente betrügt das Merkel-Regime das Volk

    “Rentenniveau in Deutschland weit unter EU-Durchschnitt

    Die gesetzlichen Rentenansprüche von jungen Erwerbstätigen sind im internationalen Vergleich ausgesprochen niedrig. Das zeigt der Bericht »Renten auf einen Blick« der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), der am Dienstag veröffentlicht wurde. Untersucht wurden die Rentensysteme von 35 OECD-Ländern und acht weiteren G20-Staaten.

    In Deutschland müssen Geringverdiener demnach davon ausgehen, dass sie im Alter gerade einmal 55 Prozent ihres früheren Nettogehalts als gesetzliche Nettorente erhalten. Das ist ungewöhnlich wenig. Im OECD-Durchschnitt beträgt das Rentenniveau für Niedriglohn-Beschäftigte gut 73 Prozent. In der EU betragen die durchschnittlichen Rentenansprüche für Geringverdiener der Studie zufolge sogar fast 80.”
    https://www.neues-deutschland.de/artikel/1072309.oecd-studie-zur-rente-rentenniveau-in-deutschland-weit-unter-eu-durchschnitt.html

    Die Altersarmut des Exportweltmeitsters Deutschland ist politisch gewollt, aber beileibe nicht alternativlos.
    Selbst weniger wohlhabende Länder zahlen deutlich höhere Renten.
    Und jetzt will Scholz sich feiern lassen, weil er die deutschen Renten auf lachhaften 48% sichern will?
    Und die Union ist dagegen?
    Was für eine Schmierenkomödie auf Kosten unserer Mütter und Väter.
    Links blinken und dann doch neoliberale Politik machen, liebe SPD, das kennen wir schon.
    Dann lieber AUFSTEHEN.

    Reply
  3. 30

    Erwin

    Den toten Deutschen von Chemnitz gewidmet :

    Gottes Segen für Euch, Eure Opfer waren nicht vergebens !

    Reply
  4. 29

    Erwin

    DIREKT aus Chemnitz :

    Prodeutsche und Antideutsche stehen sich gegenüber :

    Reply
    1. 29.1

      Erwin

      Über 10.000 deutsche Patrioten sind in Chemnitz auf der Straße !

      ” Wir sind das Volk ! Wir sind das Volk ! Wir sind das Volk ! Wir sind das Volk ! “

      Reply
      1. 29.1.1

        Erwin

        Dieser Herbst wird einen Wendepunkt markieren !

        Wünsche wir dem Deutschen Reich, daß der Wendepunkt von Chemnitz ausgehen möge !

        Reply
        1. 29.1.1.1

          Erwin

          Wünschen wir dem Deutschen Reich, daß der Wendepunkt von Chemnitz ausgehen möge !

        2. 29.1.1.2

          Erwin

          Das deutsche Kaiserreich kommt bald wieder !

          Ein Hoch auf unseren Kaiser !

        3. 29.1.1.3

          Erwin

          Wir wollen unseren alten KAISER WILHELM wiederhaben!

        4. 29.1.1.4

          Erwin

          Dieser Herbst wird einen Wendepunkt markieren !

          Wünschen wir dem Deutschen Reich, daß der Wendepunkt von Chemnitz ausgehen möge !

      2. 29.1.3

        arabeske-654

        …und morgen 20.000 in Leipzig, übermorgen 30.000 in Dresden, Gera, Magdeburg, Schwerin, Potsdam, Brandenburg, Rostock…….

        Reply
  5. 28

    Erwin

    HEUTE in Chemnitz

    Reply
    1. 28.1

      arkor

      Die größten Vorwürfe muss man den Pseudoalternativen machen, wie der Afd aber auch den Polizeiangehörigen, die nicht die Konsequenzen ziehen und unter Landes- und Hochverrat für die BRD ihre Dienste mache….

      HALTEN WIR FEST! DI E BUNDESREGIERUNG HAT BEREITS AUF EINE KLEINE ANFRAGE und das bereits 2015 KLAR DARGELEGT, DASS DAS DEUTSCHE REICH IN DER WIE IN DER STÄNDIGEN RECHTSPRECHUNG DES BUNDESVERFASSUNGSGERICHTES BESTÄTIGT WIRD, …… W E I T E R E X I S T I E R T !!!!!!!!!!!!!!

      Die Afd ist also als Scheinaltrnative wesentlich schlimmer als die Bundesregegierung, denn die hat ja IHRE FEINDPOSITION UND IHRE NICHTSTAATLICHKEIT KLAR DARGESTELLT!!!

      UND DIE POLIZEISCHEINBEAMTEN, die alle wissen, dass sie weder Polizei noch Beamte sind; DIE IHRE NICHT LEGITIMIERTEN WAFFEN FÜR DAS BUNDESREGIME HINHALTEN – OBWOHL DIES LANDES- UND HOCHVERRAT und darstellt!

      Reply
      1. 28.1.1

        Skeptiker

        @arkor

        Aber mal angenommen er hier ist zu blöde um das zu begreifen.

        Das Video ist ein Beispiel von ganz vielen.

        Dr. Gottfried Curio AfD über das sinnlose Spanien-Abkommen 13.08.2018

        https://www.youtube.com/watch?v=rgW9lxFX47Q

        Ich meine nach 70 Jahren der Vollverblödung des Volkes, wird wohl die notwendige Mehrheit des gemeinen Volkes es wohl erst recht nicht begreifen.

        Oder muss man davon ausgehen, das die Professoren usw, von der AFD einfach noch bekloppter sind, als die anderen Schweine-Parteien wie SPD, CDU, die Grünen, die Linken usw.?

        Hier steht ja auch wenig gutes über die AFD.

        Alternative für Deutschland (auch kurz AfD) ist eine Partei im Besatzungskonstrukt BRD, die am 6. Februar 2013 gegründet wurde. In ihrem Auftreten stellt sich die Partei vorwiegend als konservativ dar. Sie zweifelt nicht an der Eine-Welt-Organisation Europäische Union (EU), will jedoch durch Reformen deren Ansehen heben. Die AfD steht für ein Europa der Vaterländer.[5] Ein Ausstieg der BRD aus dem Euro war zu keinem Zeitpunkt eine Forderung, die Partei gibt sich hingegen kritisch gegenüber dem bisherigen Vorgehen bei der „Rettung“ des Euro. Bei der Wahl zum EU-Parlament am 25. Mai 2014 erzielte sie sieben Prozent der Stimmen und damit sieben von 751 Sitzen. Weiterhin ist die Partei in vierzehn BRD-Landesparlamenten[6] sowie seit 2017 im Bundestag vertreten (Stand 2017). Teile der AfD stehen in Opposition zu den BRD-Blockparteien.

        Parteisprecher waren bis Juli 2015 die Bundesvorstandsmitglieder Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam. Seither bestand die Parteiführung aus der Doppelspitze Frauke Petry und Jörg Meuthen. Unmittelbar nach der Bundestagswahl trat Petry aus der Partei aus, womit Meuthen bis zum Bundesparteitag im Dezember 2017 die Partei alleine führte. Am 2. Dezember 2017 wurde neben Jörg Meuthen auch Alexander Gauland zum Bundessprecher gewählt; beide bilden nun in einer Doppelspitze den Parteivorsitz. Der Berliner Landesvorsitzende Georg Pazderski und die Bundestagsabgeordneten Kay Gottschalk sowie Albrecht Glaser wurden auf dem AfD-Bundesparteitag in Hannover zu stellvertretenden Bundessprechern ihrer Partei gewählt. Kay Gottschalk, der am Morgen während der Anreise von Linksextremisten angegriffen und verletzt wurde, setzte sich denkbar knapp gegen Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein und Glaser sich deutlich gegen André Poggenburg durch.

        Hier viel schlimmeres, über die AFD.

        https://de.metapedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland

        ================
        Entschuldige bitte das ich so blöde bin, aber wie soll das gehen, um sich oder eher ganz Deutschland zu befreien, da mangels Masse, der notwendigen Intelligenz, in ganz Deutschland wohl nicht zu finden ist.

        Oder kannst Du das mit 3 Leuten alleine stemmen?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 28.1.1.1

          arkor

          wenn es zu wenige begreifen Skeptiker, dann liegt es nicht an mir, denn ich schreibe diese Dinge seit vielen Jahren. Ihr habt doch die Wahl ob ihr das Wahre oder Falsche weitertragt und den Menschen begreiflich macht.

          Ich machte meine Arbeit und mache sie weiter. Das Deutsche Reich wurde in die Handlungsfähigkeit geführt….und was macht ihr?
          Was gibt es denn noch zu tun, als an dieser einen Sache mitzuarbeiten? Den unzähligen Falschmist verbreiten?

          Es wäre doch schon lange vorbei……wenn die faktischen rechtlichen Fakten vertreten würden….doch ihr behandelt doch alles gleich. Das faktisch Richtige und die Scheinwahrheit und die Lüge….also was soll sich ändern, und wie soll jemand der noch nichts weiss, diesen Unsinn auseinanderhalten, wenn er schon kritisch wurde und dann in den ganzen Scheinwahrheitsmist gelenkt wird?

          Ich schreibe diese Dinge seit vielen Jahren, vertrete sie gegenüber, real gegen Scheinbehörden, und niemand hat je auch nur einen Widerspruch gewagt……..UND DIE UNTERSCHREIBEN JA NICHT MAL!!!!!!!!WAS SOLL ICH DENEN VORWERFEN!!!!

          IHR TRAGT DOCH DIE SCHEINWHAHRHEITEN WEITER!

          Ihr wurdet in die Handlungsfähigkeit geführt, aber ihr VERHALTET EUCH NICHT SO!!!!

        2. 28.1.1.2

          arabeske-654

          Skeptiker, Du bist selbst einer derjenigen, die das sabotiert. Du beschwehrst Dich darüber das ich jeden Tag den Text mit der Klage einstelle und fragst, was das denn bitte schön bringen soll?
          Andere Blogs sind sogar so blöd, das zu löschen, wenn man es dort einbringt, wie der schluesselkindblog z.B.
          Es wird nicht viel bringen, wenn nur eine Stimme das verkündet. Aber eine ist immer noch besser als gar keine.
          Jedoch was kann falsch daran sein die Wahrheit zu verkünden?
          Wird sie uns nicht frei machen?
          Doch aber nur, wenn wir sie auch aussprechen. Sonst hört sie ja keiner.
          Die Lüge, Falsche, an dem wir uns abstoßen sollen um zu uns selbst zu finden, da fühlt sich jederman zu bewogen sie zu verkünden und zu verbreiten, ohne sie zu hinterfragen ohne sie zu prüfen.

        3. 28.1.1.3

          arkor

          arabeske, im reinsten Ursinn hast Du hier recht,mit dass die Wahrheit frei macht, denn es bedeutet ja hier, sich hinter seine Rechte zu stellen und wer sich nicht hinter seine Rechte stell, hat keine. so einfach ist das.

          Ohne die Bereitschaft zum Kampf kein Recht, aber wenn gekämpft wird für das falsche, zum Beispiel im alliierten Mandatsorgan, dann werden die deutschen Kämpfer zu Söldnern wider ihre Rechte…also man muss auch seinen Stand kennen.

          Die Existenz der Afd ist im alliierten Mandatsorgan und somit eine faktische und formelle Feindeshaltung zum deutschen Volk. Darüber gibt es nichts zu diskuttieren, weil es der völkerrechtliche Stand der Dinge ist.

      2. 28.1.2

        arabeske-654

        Problem ist, das die „wohltemperierte Gesellschaft glücklicher Idioten“ bislang nicht erkannt hat, daß diese Modalität der Fremdherrschaft nicht das Gefäß ist welches das Deutsche Volk als Ausdruck seines eigenen Willes und zu seinem Schutz umschließt, sondern das es sich um eine Zwangskorsett handelt, in welchem das Deutsche Volk gefangen gehalten wird um es zu beseitigen.Diese Modalität als Subjekt des Weltjudentums hat sich nun entschlossen das Deutsche Volk in einem Eugenicprogramm auszulöschen, als Vorstufe zur Beseitigung der gesamten weißen Rasse, nicht weil es seiner nicht mehr benötigt um von seiner Kraft zu partizipieren, sondern weil es seine Kraft fürchtet, wenn es erwachen sollte.
        In der vom Weltjudentum geschaffenen Welt des Widernatürlichen, in der die Abartigkeit gefeiert und überhöht wird, ist ein Volk, welches sich der Natürlichkeit verpflichtet sieht, die größte Gefahr, für den Fortbestand des Entarteten.

        Reply
        1. 28.1.2.1

          arkor

          völllig korrekt Arabeske und passt gut zum Thema. Verantwortung. …und das heißt: Man ist verantwortlich für seine Handlungen oder unterlassenen Handlungen und man ist verantwortlich dafür in wessen Namen und Recht man handelt..

        2. 28.1.2.2

          Skeptiker

          @arkor

          Wie gesagt, ich habe ja die Kritik verstanden und ich habe mir das Recht genommen, Dich auf anderen Seiten sprechen zu lassen.

          https://michael-mannheimer.net/2018/08/27/chemnitz-keine-randale-sondern-notwher-eines-geschunden-und-zum-aussterben-verurteilten-volks/#comment-312013

          Weil wo kein Aufklärer ist, kann er ja auch nicht wahrgenommen werden..

          Gruß Skeptiker

    2. 28.2

      Lichtwesen

      Wahrscheinlich hat die versiffte Antifa wieder von der BRiD eine Lohnerhöhung bekommen.
      Nur noch ein Wort an Merkels Medien, nachdem ich mir eben “Hart aber Fair” interessehalber angesehen habe.
      Steckt euch euer verlogenes Gutmenschengesülze in euren Hintern, denn es wird immer unerträglicher.
      JEDER von euch wird zur Verantwortung gezogen.
      Dies ist keine Drohung, sondern ein Versprechen.

      Reply
  6. 27

    Erwin

    Heute, am 27.08.2018, Demo in Chemnitz für ermordete Deutsche – Teil 2

    Reply
    1. 27.1

      arkor

      NA HAT DIE Afd schon die rechtliche Lage dargestellt? Dass sie alle illegal sind und in welcher Weise welches staatliche Recht und und das Völkerrecht und Völkerkriegsstrafgesetzbuch anzuwenden ist und wo nicht?

      OH NEIN ETWA NICHT, dann ist ja die Afd NOCH VIEL SCHLIMMER ALS DIE REGIERUNG und diese Erwins ebenso!

      Oder ist der Afd etwa entgangen, dass die Bundesregierung die EXISTENZ DES DEUTSCHEN REICHES OFFIZIELL BESDTÄTIGT HAT?

      Reply
  7. 26

    Skeptiker

    Was steht hier überhaupt?

    Reinkopiert:
    =======================

    Das ZDF – „Studio KAFKA“ – meldet:

    „TODESFALL bei einem Straßenfest“

    „Der Intendant des ZDF, Thomas Bellut, verstarb gestern bei einem Straßenfest in Chemnitz völlig unerwartet.

    Nachdem er helfend vermitteln wollte, als eine Gruppe unterschiedlicher Nationalität in Streit geriet und unbekannte Männer eine Frau zu intensiv umarmten, fiel er plötzlich einem der Männer ins Messer, das dieser versehentlich aufgeklappt hatte und verblutetet noch an der Unfallstelle. Im Krankenhaus verstarb später auch Frau Bellut, die diesen Vorfall mit ansehen mußte.

    Der ZDF-Experte Elmar Theveßen rief alle Bürger zur Besonnenheit auf: Der Todesfall des Herrn Bellut dürfe nicht von ,Nazis‘ und anderem ,Pack‘, wie der AfD, gegen Ausländer instrumentalisiert werden.

    Bereits jetzt verbreiteten rechte Kreise staatsfeindliche Hetze, obwohl solche Todesfälle nicht den Ausländern als solchen in die Schuhe geschoben werden dürfen. Von weiteren Beileidsbekundungen bittet das ZDF Abstand zu nehmen, damit Rechte und andere Staatsfeinde keine weiteren ausländerfeindlichen Vorurteile schüren können. Aufmärsche wegen Belluts Todesfall seien unbedingt zu verhindern, damit der Schnarchmichel vor seinem Glotzophon nicht aufwacht.

    Die ZDF-Redaktion von ,Mädchen treffen Flüchtlinge‘ bittet ebenfalls um Diskretion bei der Behandlung des ,Todesfalls Bellut‘, damit dieses Begegnungsprojekt nicht gestört oder gefährdet wird. Auch die Oberbürgermeisterin von Chemnitz äußerte sich besorgt über die Ankündigung von Aufmärschen anläßlich dieses Todesfalls und ging vorsorglich mit keinem Wort auf den Tod Belluts ein.“ Siehe auch hier:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/08/27/chemnitz

    Obige Gedanken kamen mir spontan beim Abfassen meiner Steuererklärung, mit der mich dieser elende Verbrecher-Staat über 70 Jahre lang bis auf’s Blut GENERVT und GEREIZT hat:

    Die – einzige – „Gegenleistung“ war – BISHER! – daß ich wenigstens IN SICHERHEIIT meine Zwangsarbeit für dieses Irren- und Verbrecherhaus „BRD“ verrichten konnte!

    DAS IST NUN NICHT MEHR DER FALL!

    Ich rufe daher ALLE Bürger zum GENERALSTREIK auf:

    LASST ENDLICH DIE ARBEIT RUHEN,

    bis dieses Mörder-Pack mitsamt dem SED-Ferkel und seinen Lügen-Intendanten das Weite gesucht haben!

    Quelle:
    https://michael-mannheimer.net/2018/08/27/chemnitz-keine-randale-sondern-notwher-eines-geschunden-und-zum-aussterben-verurteilten-volks/#comment-311905

    =================
    Also ich habe unter den Namen Thomas Bellut gesucht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Bellut

    Ist das eine Falschmeldung?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 26.1

      arabeske-654

      Ja, Skeptiker, das nennt man Satire und in dieser überspitzten Form auch Sarkasmus.

      Reply
        1. 26.1.1.1

          Lichtwesen

          Trump mag General Dr. Ing. Hans Kammler!!!

          Wie sagte er doch so schön über Mc cain als er damals gefangen genommen wurde:

          “Ich mag nur Soldaten, die sich nicht gefangen nehmen lassen!”

          Hat sich Hans Kammler gefangen nehmen lassen? NEIN!!!

  8. 25

    logos

    Das hier sollte man noch wissen zu Mc cain, der belobhudelt wird von der Schweinepresse.

    Genau, nur Gutes über den Napalmmoralisten

    Hier mal eine Auflistung seiner guten Taten: https://deutsch.rt.com/meinung/71266-weisse-kragen-kriminelle-john-mccain-vom-bruchpiloten-zum-mafia-zoegling-teil-1/

    Danach empfehle ich noch diesen Artikel aus der Welt über diesen Heiligen.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article181299542/Tod-mit-81-Jahren-John-McCain-der-kaempferische-Moralist-wird-dem-Westen-fehlen.html

    Gefunden bei dem gelben Forum.

    Reply
  9. 24

    Lichtwesen

    Auch er hat mit allem Recht und es ist sein Recht dies zu sagen, weil es die Wahrheit ist! Alle Achtung vor diesem tapferen Menschen. Seht es als letzte Mahnung, besonders ihr im Westen!

    Reply
  10. 23

    Lichtwesen

    Auch dies ist bereits seit Jahren bekannt! Dies ist weder ein Staat, noch ein Rechtsstaat, aber eine Terrorfirma der die Menschen in Deutschland als Sklaven betrachtet und mit deren NAME an der Börse handelt. Dabei geht es nicht um Millionen, sondern um aber und aber Milliarden.
    Wahrheit bleibt Wahrheit und muss Wahrheit bleiben.

    http://brd-schwindel.ru/widerstand-entzieht-der-brd-das-steuergeld/

    Reply
  11. 22

    Lichtwesen

    Der Name gehört dem BRiD – “Staat”, der kein Staat ist, wenn die BRiD – Bürgen einem PERSONALAUSWEIS besitzen, indem NUR der Name mit Großbuchstaben geschrieben ist. Ich habe den PERSONALAUSWEIS bereits vor vielen, vielen Jahren zurück gegeben, denn ich habe als Deutscher einen Familienname, klein geschrieben, weil ich eine Familie und deutsche Vorfahren habe auf die ich sehr stolz bin.

    http://brd-schwindel.ru/der-name-des-buergers-gehoert-dem-staat/

    Reply
  12. 21

    arabeske-654

    Deutschen-Schlachthof Chemnitz

    Ein Artikel vom National Journal
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/08_Aug/27.08.2018.htm

    Deutschen-Schlachthof Chemnitz – Folge der „schmutzigen“ Merkel-EU

    Gestern Morgen wurde der 35-Jährige Chemnitzer Daniel Hillig (Bild) von Merkels Mördern mit 25 Stichen durch Kampfmesser grausam geschlachtet. Zwei weitere Merkel-Seehofer-Opfer ringen noch mit dem Tod. Der als hilfsbereit bekannte Daniel wollte mit Russlanddeutschen einer von Merkels Bestien belästigten deutschen Frau zu Hilfe eilen. Aber unbewaffnet war den migrationsgedungenen Mördern nicht beizukommen. Da den Merkel-Deutschen egal ist, ob unsere Städte in Schlachthäuser verwandelt werden, wurde gestern der Satz der Grünen Hasserin Roth in Chemnitz so gebraucht: „Merkel-Deutschland, du mieses Stück Scheiße.“
    Dass Daniel die Därme aus dem aufgehackten Leib sprangen, war den vorbeiflanierenden Systemlingen egal. Erst die Netzmeldungen der noch deutschgebliebenen Deutschen mobilisierten jene Deutschen, die in dieser grausamen Merkel-Zeit unsere Ehre als Volk retten. 2500 von ihnen, denen die Bluthetze des Systems egal war, marschierten nach dem Schlachthof-Exzess durch Chemnitz und erzwangen den Abbruch des Mordfestes, genannt Chemnitzer Stadtfest. Über den bestialisch Erstochenen, den gelernten Tischler und Vater eines Kindes, berichteten die Systemmedien wie Tagesthemen gestern 34 Sekunden lang, ohne die Identität der Täter zu erwähnen. Obwohl Daniel grauenhaft unter den 25 Stichen starb, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen „Totschlag“, nicht wegen Mord.
    Auf die 2500 trauernden Deutschen wurden Hundertschaften der Polizei (26 Mannschaftswagen) mit Schlagstöcken und Reizgas losgelassen. Die Blutpresse wie FOCUS titelt heute: „35-Jähriger wurde erstochen: Rechter Mob marschiert nach Messer-Mord durch Chemnitz – wie es dazu kommen konnte.“ Das öffentliche Trauern von Deutschen um von Fremden abgeschlachtete Deutsche wurde heute vor allem von Merkels Regierungssprecher Seibert als Rechtsextremismus beschimpft. Aber dass Millionen hereingeholter Bestien bei uns morden können, gilt längst als normal. Wenn Deutsche ihrer Ermordeten die letzte Ehre erweisen, öffentlich um sie trauern und friedlich „wir sind das Volk“ rufen, werden sie als die „wahren Verbrecher“ gebrandmarkt. Der Chemnitzer Stadtsprecher Robert Gruner zeigte sich über die friedliche Trauer erschrocken: „Wir sind erschrocken über die Menschenansammlungen.“ BILD und SPIEGEL über die deutschen Trauernden: „Gewaltbereite Rechte protestieren gegen Ausländerkriminalität mit Sprüchen wie ‚wir sind das Volk.’“ Die Chemnitzer Bürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) gab sogleich die Schuld dem Opfer, die Täter erwähnte sie mit keiner Silbe. Ludwig: „Es sollte ein friedliches Stadtfest sein. Was sich in den Stunden am Sonntag hier entwickelt hat, entsetzt mich. Dass es möglich ist, dass sich Leute verabreden, ansammeln, das ist schlimm. Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen.“ Friedliche Trauer um Deutsche sollen wir uns nicht gefallen lassen, wohl aber die Massenmorde.
    Das Weltsystem holt zur Endvernichtung unserer Menschen aus, das erkennt man daran, wie die Merkel-EU gegen den italienischen Innenminister Matteo Salvini Krieg führt, besonders nachdem er eine weitere Ladung potentieller Chemnitz-Mörder nicht von Bord ließ. Die EU versucht Salvini deshalb durch eine Anklage zu stürzen. Dazu Salvini am Wochenende in Pinzolo (Südtirol): „Angeklagt zu werden, weil ich die Rechte der Italiener verteidige, ist eine Schande.“ Und weiter: „Ein Staatsanwalt wird mich nicht aufhalten, wir werden das ganze Land übernehmen. Die Italiener sind mit mir, wir gehen vorwärts.“ Über die Merkel-EU Salvini wörtlich: „Die EU hat erneut demonstriert, dass es sich bei ihr um beispiellosen Schmutz handelt.“ Salvini erklärte schon am 19.08.2018, dass das Merkel-System gegen ihn losschlagen wird. Salvini: „Diesen starken Mächten gefällt nicht, dass wir uns von den Financiers, den Bankern abwenden. Deshalb werden sie alles versuchen, das italienische Experiment zu stoppen. Sie werden im September gegen uns losschlagen. Wir müssen bereit sein. Wir werden keinen Millimeter zurückweichen. Dazu brauchen wir Euch, das Volk.“
    Salvini will Neuwahlen, um das Böse auszuhebeln, denn die Umfragewerte für seine Regierung haben die 70-Prozentmarke überschritten. Der globalistische Senator Franco Debenedetti beklagt, dass Salvini an die Italiener denkt und nicht an die Finanzmärkte. Debenedetti: „So benehmen sich alle Populisten, sie wenden sich an ihre Wähler und denken nicht an die Finanzmärkte.“ Ob Finanzmärkte oder Migrantenmörder, ihnen muss alle Liebe und Aufmerksamkeit gelten, nicht aber deren Opfer, den authentischen Bevölkerungen. So ist Globalismus, so sind Merkel, Seehofer und ihre Bande!
    https://endederluege.blog/2018/08/27/deutschen-schlachthof-chemnitz/

    Reply
    1. 21.1

      arabeske-654

      Mit unserer Hände Arbeit zahlen wir für unseren eigenen Tod. Legt deshalb die Arbeit nieder und gedenkt statt dessen unserer Toten, die dieses System der jüdischen Fremdherrschaft zu verantworten hat.

      Reply
      1. 21.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Das könntest Du sein.

        https://michael-mannheimer.net/2018/08/27/chemnitz-keine-randale-sondern-notwher-eines-geschunden-und-zum-aussterben-verurteilten-volks/#comment-311898

        Ich meine das ja positiv.

        Weil nun ist ja das Thema gerade aktuell, ganz neu sozusagen

        CHEMNITZ: KEINE RANDALE. SONDERN NOTWEHR EINES GESCHUNDENEN UND ZUM AUSSTERBEN VERURTEILTEN VOLKS
        27. August 2018 Michael Mannheimer

        https://michael-mannheimer.net/2018/08/27/chemnitz-keine-randale-sondern-notwher-eines-geschunden-und-zum-aussterben-verurteilten-volks/

        =================
        Aber heute ist ja auch auf der Lupo Seite richtig was los.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 21.1.1.1

          arabeske-654

          Na dann ist Deine depressive Phase hoffentlich vorüber.

        2. 21.1.1.2

          Skeptiker

          Aber nun melden sich auch unsere Qualitäts-Medien zu Wort..

          Teilweise reinkopiert.
          ==================

          Montag, 27. August 2018
          Gewalt in Chemnitz

          Anetta Kahane:

          “Hier wurde Pogromstimmung verbreitet”

          Die Proteste waren Gerüchten zufolge ein Racheakt für den Tod eines 35-Jährigen. Wie gefährlich sind solche Spekulationen im Internet?

          Im wahrsten Sinne des Wortes handelt es sich dabei um Volksverhetzung. Die Sprache ist extrem brutal, denn es wird oft unverhohlen zu Mord und Totschlag aufgerufen. Wir können beobachten, dass dort, wo die sozialen Netzwerke auch regional sehr stark hetzen und aktiv sind, auch die Gewaltbereitschaft und die Gewalttätigkeit von rechtsextremen Gruppen höher ist. Zwischen Hetze im Internet und der Mobilisierung zu Gewalttaten gibt es einen direkten Zusammenhang.
          ==================

          Hier komplett.

          https://www.n-tv.de/politik/Hier-wurde-Pogromstimmung-verbreitet-article20593402.html

          ============================

          Hier der direkte Zusammenhang der kriminellen Anetta Khane Stiftung.

          Kahane: Der Osten ist zu weiß
          BERLIN. Die Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, hat beklagt, in den östlichen Bundesländern lebten zu wenig Ausländer. „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind“, kritisierte Kahane nach einem Bericht des Tagesspiegel.

          Hier weiter.
          https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/kahane-der-osten-ist-zu-weiss/

          ===========================

          Stephan Brandner zu Anetta Kahane: Sie denunziert, sie verfolgt, sie zersetzt

          Am 11.08.2016 veröffentlicht
          https://www.youtube.com/watch?v=rFbT3-CS2TY

          Gruß Skeptiker

      2. 21.1.2

        DaSeppi

        Predige ich schon seit Jahren! 3 Wochen Generalstreik und der Spuk ist vorbei!

        Aber die Leute stecken doch alle in der Schuldenfalle und könnten nicht mal drei Tage überstehen …

        Reply
    2. 21.2

      GvB

      ….hoffentlich
      Rechtsruck in Skandinavien
      Prognosen sagen einen Ministerpräsidenten der Schwedendemokraten nach den Reichstagswahlen voraus
      27.08.18
      Schwedens nächster Regierungschef? Der Vorsitzende der Schwedendemokraten, Jimmie Akesson Bild: action press

      Viele Jahrzehnte galt Schweden europaweit als Hort von Toleranz und Aufgeschlossenheit, als das Land, in dem die Unvoreingenommenheit ihre Heimstatt hat, liberal, sozial und ein Musterbeispiel dafür, wie eine moderne Gesellschaft auszusehen hat. Unabdingbar, dass man bei einem derartigen Selbstverständnis links wählte, einmal mehr und einmal weniger, aber links immer. Doch diese Zeiten scheinen vorüber zu sein.

      Mit großem Nachdruck wurde die Meldung nicht verbreitet: In vier schwedischen Städten riefen schwarz gekleidete, vermummte Immigranten-Banden zur Revolution auf. Sie zogen marodierend durch die Straßen, verbrannten wahllos Automobile, allein in Göteborg um die 100. Zudem wurden die Polizeibeamten, die dem Treiben ein Ende zu setzen versuchten, gewaltsam attackiert. Die in allen vier Städten gleiche Vorgehensweise und die Gleichzeitigkeit im Ablauf lassen keinen Zweifel daran, dass der Aufruhr genau geplant gewesen ist.
      Über eine gewisse Zeit wurde es in Schweden als Schicksal hingenommen, dass seit 2015, dem Jahr, als die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die Grenzen für eine unkontrollierte Zuwanderung öffnete, auch im weltoffenen eigenen Land die Zahl der Immigranten schlagartig zunahm und gleichzeitig auch die der Straftaten, und das in einem Ausmaße wie man es bis dahin nicht gekannt hatte. Doch das hat sich inzwischen geändert, und diese Änderung wird wohl bald in Zahlen und Daten abzulesen sein.
      Denn am 9. September werden Reichstagswahlen abgehalten, und alle Prognosen sagen einen spürbaren Rechtsruck voraus. Bisher bildeten die Sozialdemokraten mit den Grünen eine Minderheitsregierung, geduldet von den Linken. Das könnte sich jetzt grundlegend ändern.
      Die rechtsnationalen Schwedendemokraten, ohnehin bereits in den zurückliegenden Wahlperioden stark im Aufwind, profitieren enorm von der Tatsache, dass diesmal die Frage der Zuwanderung erstmals eine große Rolle im Wahlkampf spielt. Mit diesem Thema dringen die Nationalen in die Reihen der Arbeiterschaft und in das gewerkschaftliche Milieu ein und sorgen so bei allen linken Parteien für Entsetzen.
      Dazu kommt, dass es auch in Schweden eine Partei gibt, die in etwa der deutschen AfD entspricht, die „Alternativ för Sverige“. Sie will bei den Wahlen das Parteiengefüge ordentlich aufmischen. Obwohl erst vor fünf Monaten gegründet, sorgt sie bereits für viel Unruhe. Nutznießer dieser neuen Partei sind die Schwedendemokraten, die jetzt, im Vergleich mit den Alternativen, als vergleichsweise gemäßigt dastehen.
      Die Sozialdemokraten versuchen noch im letzten Augenblick, mit einer Verschärfung der Immigrationspolitik gegenzusteuern. Man propagiert nicht mehr das „offene Schweden“, und den Zuwanderern werden Bedingungen auferlegt wie die Pflicht, an Sprachkursen teilzunehmen. Dennoch wird für den Wahltag für die Sozialdemokraten ein Verlust von zehn Prozent der Stimmen vorausgesagt, was bei derzeit 31 Prozent einen gewaltigen Aderlass bedeuten würde. Ähnliche Verluste werden für die bürgerlichen Moderaten erwartet, den ewigen Gegenspielern der Linken. Ihre vorhergesagten Einbußen liegen bei etwa acht Prozent.
      Dagegen liegen die Schwedendemokraten nach dem Umfrage-institut Yougov derzeit bei 25,7 Prozent und wären damit die stärkste Partei, die demzufolge mit einer Regierungsbildung beauftragt werden müsste. Es wäre das erste Mal seit mehr als 40 Jahren, dass in Schweden der Ministerpräsident weder von den Sozialdemokraten noch von den Moderaten gestellt würde – eine Zeitenwende.
      Aus denselben Gründen wie in Schweden gibt es auch in Dänemark eine Bewegung, die sich gegen Überfremdung und eine so empfundene kulturelle Bedrohung wendet.
      (….)
      Das Gedankenspiel um eine Nordische Union erinnert in Zielsetzung und möglicher Wirkung an die vergleichbare Entwicklung der Visegrád-Staaten Polen, Tschechei, Slowakei und Ungarn, die ebenfalls Brüssel gegenüber gewisse zentrifugale Ambitionen aufweisen. Die kritische Masse besteht aber aus zwei Komponenten: der Besinnung auf die eigene Kultur und als Gegenstück eine unkontrollierte Einwanderung. Letztere gibt es bei den Visegrád-Staaten bislang nicht, würde sie von der EU erzwungen, so wäre das für den Bestand der EU äußerst schädlich. Doch in Europas Norden könnte die Bruchlinie bald erreicht werden – und einen ungeahnten Sog nach sich ziehen.

      Florian Stumfall (Schriftsteller des hervorragenden Afrika Buches >Tripoli Charlie<)

      hier der vollständige Artikel:
      https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/rechtsruck-in-skandinavien.html

      Reply
    3. 21.3

      Kraka

      Das “Deutsche Mädchen” hat auch gestrichen die Schnauze voll, von den Medien u. Polizisten .

      Der Fall von Chemnitz! – Das Maß ist voll!

      Liebe Abgemetzelte, liebe Volgelfreie,

      Achtung: Dieser Text ist „politisch unkorrekt“!

      Also Kurzfassung: Am Wochenende wurden zwei Frauen auf dem Nachhauseweg von einem Fest, von einem nordafrikanischen Mob (vermutlich „Flüchtlingen“?) belästigt und angegangen. Da „die mutigen und ehrbaren“ Männer in Deutschland anscheinend doch noch(!) nicht ganz ausgestorben sind, ging zunächst ein Kubaner(?) dazwischen, was den Mob natürlich extrem erzürnte! Darauf hin kam es, wie kann es auch anders sein, zu einem Handgemenge! Man möchte sich als geradezu fürstlich behandelte „Flüchtlings-Spezies“, denen Deutsche Frauen, Deutsches Geld und Deutscher Wein versprochen wurden, natürlich nicht nehmen lassen, was einem zugesagt wurde!

      Zwei Russland-Deutsche bemerkten den Vorfall und wollten ebenfalls helfend eingreifen! Nun, lange Rede, kurzer Sinn: Der Kubaner wurde mit 25 Messerstichen nieder gemetzelt und einer der Russland-Deutschen verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus! Nach getaner und vermutlich von Merkel höchstpersönlich abgesegneter Arbeit mischte sich der Mob wieder munter zum Saufen und Feiern ins Gemenge – vermutlich auf „Steuerkosten“! Die Polizei hat keinen blassen Schimmer, wer dieser Mob ist oder wo er sich derzeit aufhält. Vermutlich war sie zu sehr mit der Jagd „nach Holocaustleugnern“ beschäftigt, als „echte“ Verbrechen geschahen – Man muss halt Prioritäten setzen!!

      Am nächsten Tag (?) fanden sich, angemessenerweise, einige hundert Menschen zusammen um den Toten zu gedenken. Und was machte die „Polizei“, UNSER FREUND UND HELFER? Setzte Reizgas ein und blockierte den Trauermarsch. Und heute höre ich HÖCHSTPERSÖNLICH im Radio folgendes: „Russland-Deutscher (der Kubaner wurde gar nicht erwähnt) abgestochen worden. Wir bedauern zutiefst, dass im Anschluss eine Versammlung von Menschen stattfand und „rechte Parolen“ plärrte!“ Meine Damen und Herren, ich konnte es ernsthaft nicht glauben:

      Man bedauert (in den Medien) NICHT, dass zwei Menschen aufgrund von „echter“ Zivilcourage ihr Leben ließen. Nein, man bedauert, dass im Anschluss „rechte Parolen“ geplärrt wurden!

      Ich sage es Ihnen ganz ehrlich: Mir steht es so langsam bis Oberkante Unterlippe! Was für „kranke und völlig Gewissen- und Hirnlose Polizisten unterbrechen denn bitte einen Trauermarsch anstatt sich die „tatsächlichen Verbrecher“ zu schnappen, die hier ein Blutbad nach dem anderen anrichten? Und was für offensichtlich überbezahlte und übergeschnappte Presseh…ren bejammern im Anschluss auch noch, dass „rechte Parolen“ geschrien wurden? Ich frage mich ernsthaft, wie man es mit solch einer angeborenen Charakterlosigkeit schaffen kann, sich tagtäglich im Spiegel betrachten zu müssen, ohne dabei einen Brecheimer von der Größe einer DC-10 zu benötigen!? Aber wissen Sie was?

      Ich wünsche den betreffenden Leuten VON HERZEN, dass die nächsten „Opfer“ Merkels staatlich verordneter „Kulturbereicherung“ deren eigene Söhne, Töchter und Frauen sein werden!

      Und ich wünsche „denen“ VON HERZEN, dass ihnen beim anschließenden Trauern ebenfalls kein Mitgefühl zuteil wird, sondern statt dessen nur „Zorn, Hass und Spott“! Vielleicht erkennen Sie dann ja, wie sich so etwas anfühlt und dass es Dinge gibt, vor denen diese Widerlinge noch nicht einmal ihr üppiges Bankkonto und ihre Scheinheiligkeit retten kann! Ganz ehrlich: Ich kann keine Nachrichten mehr hören, ohne dass mein Puls direkt auf 180 steigt! Niemals hätte ich auch nur vermutet, dass ich so etwas je erleben würde!

      Inzwischen verstehe ich was Alfred Schaefer mit seiner Warnung meinte! Denn: Wer so widerlich, unmenschlich und asozial bis hin zu „mörderisch“ agiert, der wird sich eines Tages wirklich „ein schnelles Pferd“ zulegen müssen!

      An dieser Stelle frage ich mich auch, wie viel Fantasie man besitzen muss oder wie „wenig“ eigenständiges Denkvermögen, um JETZT NOCH zu schreien: „Refugees welcome!“ Was stimmt mit diesen Leuten nicht? Sind sie geisteskrank, heimlich gechipt oder einfach nur (recherchier)faul? Ich kann diese Fragen nicht beantworten, aber ich verrate Ihnen dafür ein Geheimnis: Es ist mir inzwischen gänzlich einerlei! Jegliche „Gutmenschen“, Polizisten und Presseh…ren, die an dieser unfassbar menschenfeindlichen und menschenrechtswidrigen Schweinerei beteiligt sind, werden, so oder so, eines Tages zur Hölle fahren!

      Weil sie unmissverständlich bewiesen haben, dass sie dort UND NUR DORTHIN gehören!

      Solche Seelenkrüppel wird auf dieser Welt vermutlich nichts mehr retten! Und falls Sie entsetzt sein sollten, über meinen obigen Wunsch: Was habe ich diesen Widerlingen schon gewünscht? Doch nur, dass sie bekommen werden, was sie selbst gesät haben! Aber das brauche ich ihnen gar nicht mehr zu wünschen! Denn es WIRD geschehen! Wenn nicht in „diesem“, dann mit absoluter Sicherheit „im nächsten“ Leben! Und natürlich in jener Welt, die sie „zwischen“ diesen beiden Leben besuchen werden (müssen). Und diese wird garantiert nicht der Himmel sein!

      Was mich angeht, war es das „endgültig“ mit den Nachrichten der „etablierten Presse“! Sie sollen sich die Seele aus dem Leib lügen! Ich werde mir diesen menschenfeindlichen und gotteslästerlichen Mist niemals wieder anhören!

      An alle „anderen“ Polizisten und Journalisten, welche vielleicht noch so etwas wie ein „Gerechtigkeitsempfinden“ besitzen: Seien Sie achtsam und werden Sie, um Gottes Willen, Ihrer Stellung gerecht! Sie haben keinen blassen Schimmer, was Sie sich selbst oder Ihren eigenen Kindern antun, wenn Sie zu jenen Mord-verherrlichenden Bestien mutieren, die Ihren Berufsstand mit ihrer Unmenschlichkeit besudeln und inzwischen schon für vermutlich sehr, sehr lange Zeit in den Dreck gezogen haben! Diesen Ruf wieder rein zu waschen und jemals wieder ohne Hass, Wut oder Verachtung angesehen zu werden, dürfte eine Löwenaufgabe für die anständigen unter Ihnen werden!

      Für mich war es das damit ENDGÜLTIG mit der Presse. Das einzige was an diesem obszönen und menschenfeindlichen Geschmiere gut ist, ist das Papier – Um sich damit den Hintern abzuwischen!

      Und ich wiederhole mich gerne OHNE ANGST VOR REPRESSALIEN: Fahren Sie endlich zur Hölle! Sie hätten nächtelang Alpträume, wenn Sie wüssten, wie viele Menschen Ihnen „Dinge“ wünschen, die noch nicht einmal „Sie“ sich mittels Ihrem unerträglichen und mordverherrlichenden Geschmiere zusammen fantasieren können!

      So, meine Damen und Herren: Jetzt werde ich mich erst einmal hinsetzen und mich „beruhigen“! Sie sehen, auch ICH kann so richtig wütend werden! Und wissen Sie warum? Weil ich EIN MENSCH bin und kein anständiger Mensch, mit auch nur dem Ansatz eines Gewissens, würde das, was hier passiert ohne eine gesunde Portion Zorn überleben! Und ich prophezeie vor allem den gesteuerten System-H..ren hier und heute:

      Wenn Sie eines Tages Ihre Ernte einfahren werden (und das werden Sie, so oder so), dann werde sogar ICH mit Ihnen Mitleid haben! Und ich kann noch nicht einmal die Worte „Sympathie und politisch korrekte Presse und Polizei“ in einem Satz aussprechen, ohne einen Brecheimer zu benötigen!

      Pflastern Sie Ihre Wege weiter mit Toten und Blutgeld – Aber wundern Sie sich nachher nicht darüber, dass die Naturgesetze leider „doch“ greifen werden! Die Geschichte über die Übel dieser Welt (auch aus vergangenen Zeiten) können Sie nicht kennen, sonst wüssten Sie um „die Früchte“ Ihres Wahnsinns! Und jene, die an Ihrer Seite standen und bereits das Zeitliche gesegnet haben, können Ihnen leider nicht mehr sagen, was ihnen blühte und vermutlich „immer noch“ blüht! Sie können dies jedoch heraus finden, wenn Sie es unbedingt wollen. Ein Weg, den ich keinem empfehlen würde!

      Oder aber Sie beginnen endlich wieder damit Ihr Herz und Ihr Hirn einzuschalten und Ihren Job endlich „anständig“ zu machen!

      An dieser Stelle, liebe Leser, erspare ich es mir Ihnen Seiten aus „der etablierten Presse“ zu verlinken! Sie können und sollen aber selbst danach googeln. Aus Liebe zu mir selbst verzichte ich jedoch auf „diese Qual“! Betrachten Sie diese „Weigerung“ auch nur noch ein einziges Wort zu lesen oder einen einzigen Satz zu hören, als „Spende“! Ich spende jenen Missgestalten mit meinem „Boykott der gleichen“ lediglich ein bisschen Geld für ihr Ticket direkt in die Hölle! Möge der Zug in dem sie sitzen, mit seiner Geschwindigkeit die Schallmauer durchbrechen!

      Ein Deutsches Mädchen

      https://deutsches-maedchen.com/2018/08/27/der-fall-von-chemnitz-das-mass-ist-voll/

      Gruß, Kraka

      Reply
      1. 21.3.1

        arkor

        das einzige was hilft, ist die faktische rechtliche Stellung, denn die macht klar, was diese Polizisten zu machen HÄTTEN und WAS SIE WIRKLICH TUN!!!!
        Haben sie denn etwas unterschriebenes? Was ist wenn die Dinge, diese Kapitalverbrechen vor Gericht gehen?

        Dann wird entscheident sein, wie bei den Mauerschützen, wo sind die unterschiebenen und bindenden Anweisungen!!!!!! Von den Richtern, von den Staatsanwälten, vom BRD-Regime…..und was werden diese Polizisten dann vorlegen können?

        Ich hoffe, dass sie sich etwas Schriftliches haben geben lassen und zwar nicht nur mit Paraffe, denn dies ist keine Unterschrift, sondern heißt nur Dokument gesichtet und ein Nachname ist auch keine Unterschrift….

        Im Moment gibt es nur eine einzige schützende Hand, die über den Polizisten liegt und das ist die verbindliche völkerrechtliche Erklärung, durch die die Handlungen in der Verantwortung der Alliierten verbleiben…was wie lange kann ich und wir noch die schützende Hand über die Polizisten halten?

        Reply
  13. 19

    Lichtwesen

    Genau deswegen und dafür werden Ausländer von der BRiD nach Deutschland geholt, anstatt in IHREN Ländern für Veränderungen zu sorgen und beim Aufbau behilflich zu sein.
    Es sind bezahlte Handlanger Merkels die von ihr jeden Auftrag annehmen, ohne sich ihre Hände mit Arbeit schmutzig zu machen. Dieser ferngesteuerte Affe gehört sicherlich auch dazu und lebt sehr gut davon.

    Reply
    1. 19.1

      arkor

      EINEN PUTSCH gibt es gegen eine RECHTMÄSSIGE REGIERUNG also jemand DER IM MANDAT STEHT!!!!

      MAN KANN NICHT GEGEN DAS BRD-REGIME PUTSCHEN ALS DEUTSCHER!!!! DAS IST MAXIMALER SCHWACHSINN!!!!

      Reply
  14. 18

    Sehmann

    Nationalmannschaft
    Spaltung in der DFB-Elf? Reinhard Grindel schaltet sich ein

    Ein Bericht des “Spiegel” zeichnete zuletzt ein äußerst problematisches Bild der Teamstrukturen. Laut dem Nachrichtenmagazin gebe es innerhalb der Mannschaft eine Spaltung in “Kanaken” und “Kartoffeln”, also in “Ausländer” und “Deutsche”.

    Die Spieler würden sich zwar respektieren, hätten aber alle ihre eigenen Lebenswelten, “die kaum Berührungspunkte miteinander haben”. Bundestrainer Löw habe es nicht geschafft, diese Grüppchenbildung zu überwinden.
    https://www.focus.de/sport/fussball/loew-wusste-wohl-von-nichts-kartoffeln-und-kanaken-dfb-chef-grindel-schaltet-sich-ein_id_9478395.html

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Was erwartet den der DFB-Elf-Fussball-Depp? ….vom deutschen Spieler-Sepp?
      Zeigt, das diese Fussball-Mutti-Multikulti-Versuche zum scheitern verurteilt waren und SIND!

      Reply
  15. 17

    Lichtwesen

    Hier die “Bürgermeisterin” von Chemnitz Ludwig.

    “Am 26. Oktober 2007 wurde Ludwig vom Parteitag der SPD in den Bundesvorstand gewählt. Sie war Mitglied im Präsidium des Bundesvorstandes der SPD.
    Ludwig war Kuratoriumsmitglied des Weltkulturerbes Dresdner Elbtal.
    Ludwig stand 2008 und 2009 wegen des Chemnitzer Stadtumbauprozesses öffentlich in der Kritik und räumte Fehler ein.
    Ludwig übersah 2002 am Steuer ihres Wagens in einer Fußgängerzone einen Rollstuhlfahrer, der später an den Folgen des Zusammenstoßes starb. Ludwig wurde zu 90 Tagessätzen verurteilt.”

    BRiD – Bürgermeister und Landräte sind Handlanger dieses Systems und bekommen dafür von diesem Terrorsystem Straffreiheit zugesichert. Verlaßt euch darauf, wir bekommen euch zu fassen, noch bevor euch eure eignen Leibwächter eine Kugel verpassen.

    Reply
    1. 17.1

      Lichtwesen

      Nachtrag und Bestätigung meines Kommentars oben!

      http://brd-schwindel.ru/chemnitz-als-wendepunkt/

      Reply
  16. 16

    Lichtwesen

    Mit solchen Mitteilungen ist die linke, kommunistische Süddeutsche Zeitung aber ganz, ganz schnell um unter dem Rock von Merkel bleiben zu dürfen. Sie sollten auf UNSER Land Deutschland schauen, denn hier läuft schon länger der Völkermord an den Deutschen. Ihr ekelhaften SZ – Typen nennt euch auch noch Süddeutsche?
    Ihr seid schlimmer als die Nordafrikaner die uns hier als Facharbeiter verkauft werden, weil IHR seid hinterlistig und verstohlen. Eure Haut wird KEINER retten und EURE Namen sind bekannt, denn ihr habt mit euren Artikeln zu viel Schaden angerichtet und euch schuldig gemacht.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/vereinte-nationen-werfen-myanmars-armee-v%c3%b6lkermord-vor/ar-BBMuVcr?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  17. 15

    Lichtwesen

    Die Deutschen sollten dies aus NOTWEHR heraus niemals vergessen und wir befinden uns nicht nur seit heute in NOTWEHR! Laßt euch nicht ausrotten, denn genau dies ist der Plan der BRiD!

    Alle Räder stehen still, wenn EUER starker Arm es will

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      Die Deutschen befinden sich nicht in NOTWEHR!

      Die DEUTSCHEN BEFINDEN SICH IM KRIEG!!!!!!

      Reply
    1. 14.1

      GvB

      Das Geschehen nach dem Tötungsdelikt in Chemnitz
      Datum: 27. August 2018 um 16:26:12 MESZ
      An: Detlev

      Ein Syrer, ein Iraker GEFASST.

      Nach dem Tod eines 35-Jährigen am Rande des Stadtfestes in Chemnitz haben verschiedene Gruppierungen für den Montagnachmittag zu Demonstrationen aufgerufen. Auch die Politik nimmt das Geschehen zum Anlass für Diskussionen um innere Sicherheit und Fremdenfeindlichkeit.

      16.14 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat auch gegen den zweiten Tatverdächtigen, einen 22-jährigen Iraker, Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Totschlags erlassen. Beide befinden sich in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

      16.04 Uhr: Nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 35-Jährigen in Chemnitz machen zahlreiche Gerüchte die Runde. Zugleich sind noch viele Fragen offen. “Freie Presse” fasst zusammen, was wir bislang wissen und was nicht.

      15.56 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat gegen einen 23-jährigen Syrer Haftbefehl wegen gemeinschaftlichem Totschlags erlassen. Ein zweiter tatverdächtiger 22-jährigen Iraker wird am Montagnachmittag noch vernommen.

      QUELLE:
      https://www.freiepresse.de/chemnitz/liveticker-das-geschehen-nach-dem-toetungsdelikt-in-chemnitz-artikel10296268

      Reply
      1. 14.1.1

        Lichtwesen

        Und hier das Schmierblatt, was sich auch noch “Freie Presse” nennt, besonders dieser Absatz:

        “14.20 Uhr: Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping kündigt ihre Teilnahme an der im Stadthallenpark geplanten antirassistischen Kundgebung des Bündnisses “Chemnitz Nazifrei” an.”

        Nicht zu vergessen, ALLE Deutschen die sich nur wehren, werden als Nazis eingestuft.
        Nazifrei bedeutet für diese schmutzige Bande nichts weiter als Säuberung und Entsorgung von Deutschen und dafür werden diese antirassistischen Bündnisse pro Teilnehmer von der BRiD – Volksverräter – “Regierung” auch noch sehr gut bezahlt, natürlich zu Lasten der Steuerzahler. Wacht auf, oder laßt euch auch abschlachten!

        Reply
    2. 14.2

      Skeptiker

      Chemnitz ist unschuldig! Politik und Medien NICHT!

      https://www.youtube.com/watch?v=fD5tPmVUreQ

      Gruß Skeptiker

      Reply
  18. 13

    Skeptiker

    Politik » Deutschland

    Amadeu-Antonio-Stiftung: „Alarmierende Nachrichten aus Chemnitz“ um „Eskalation rassistischer Gewalt“

    Von Steffen Munter 27. August 2018

    Zu den Vorkommnissen in Chemnitz meldete sich auch die Amadeu-Antonio-Stiftung zu Wort.

    Die von der ehemaligen Mitarbeiterin der DDR-Staatssicherheit, Anetta Kahane, alias IM Viktoria betriebene „Amadeu-Antonio-Stiftung“ meldet sich auch zu den Vorfällen in Chemnitz zu Wort. Allerdings wird nicht auf den Messer-Mord an Daniel Hillig, einem Deutschen mit kubanischen Wurzeln, Bezug genommen, sondern vor den Menschen gewarnt, die anschließend durch die Straßen der Stadt einen Schweigemarsch veranstalteten. Am Rande des Marsches soll es durch Einzelne zu Attacken auf Migranten gekommen.

    Alarmierende Nachrichten aus #Chemnitz: Dort haben sich #Neonazis und rechte #Hooligans versammelt, die anscheinend vor etwa einer Stunde die Innenstadt gestürmt und die #Polizei überrannt haben. @johannesgrunert ist vor Ort und twittert live

    Hier die Twitter Nachrichten mit Bild, der ätzenden Kreatur des Grauens.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/amadeu-antonio-stiftung-alarmierende-nachrichten-aus-chemnitz-um-eskalation-rassistischer-gewalt-a2615688.html

    Hier geht es ja um diese ätzende….

    Stephan Brandner zu Anetta Kahane: Sie denunziert, sie verfolgt, sie zersetzt

    Am 11.08.2016 veröffentlicht
    https://www.youtube.com/watch?v=rFbT3-CS2TY

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 13.2

      GvB

      Das die LINKE Front(eigentlich die Anti-weisse faschistoide Front) jetzt verdreht, lügt und Proganda macht—war zu erwarten.
      Das es Verletzte und den Ermordeten gibt, kümmert diese Front in keinster Weise..
      wie es auch der OB Ludwig/spd zuerst um die Feier ging….

      Reply
      1. 13.2.1

        logos

        Dass, was da in Chemnitz abläuft, ist genau das, was Merkel und ihre Mannen, Stasi-Kahane und ihre Antifa hoch erfreut. Da stehen deren Stasianhänger auf der einen Seite und beschimpfen die, die sich gegen ihre Abschaffung wehren. Merkel, Kauder, die gesamte politische “Elite” und ihr Sprecher, Seibert, haben genau das erreicht, für was sie gedungen und bezahlt werden.

        Deutsche gegen Deutsche.

        Besser hätte es für die gar nicht kommen können.

        Da werden hunderte von Deutschen ermordet, vergewaltigt, abgestochen, getreten und malträtiert und die Merkel Stasibande verdreht die Not der Geschundenen in “rechte Aufmärsche”, sobald diese anfangen sich zu wehren.
        Die Güllemedien verbreiten diese angeblichen Aufmärsche in “Rechte Gewalt gegen Ausländer”.

        Hatten wir alles schon. Man denke an Sebnitz, Ludwigshafen, Solingen.
        https://cdn.afd.tools/sites/28/2018/05/27170242/1993.-Der-Brandanschlag-in-Solingen.pdf

        zusammengefaßt: http://www.heimatforum.de/download/MultiKulturReport.pdf

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Sehmann

          “Deutsche gegen Deutsche.” – bisher hben nur die Volksfeinde ds Maul aufgemacht und für den Untergang Deutschlands gekämpft, also Deutsche gegen Deutsche” hat es schon die ganze Zeit gegeben, jetzt melden sich auch die nationalen Deutschen zu Wort, das ist gut so und keine Verschlechterung.

        2. 13.2.1.2

          Skeptiker

          Damals wie heute.

          Das ist ja die nach-vertonte Rede, damit die Rede aggressiver klingt.

          Die satanische Macht…

          https://www.youtube.com/watch?v=_pwyTckiaRQ

          ====================
          Adolf Hitler redet über die Juden und die Allierten

          https://www.youtube.com/watch?v=LUqRXgrIx10

          Gruß Skeptiker

  19. 12

    Lichtwesen

    Deutsche wehrt euch, denn es ist euer Vaterland und jeder Mensch hat nur EIN Vaterland!
    Laßt keine weiteren Hetzen gegen euer Vaterland, gegen eure deutsche Kultur und gegen eure Vorfahren zu!!!
    Gemeinsam für ein freies Deutschland in Frieden und Unabhängigkeit!
    Danke an Tim Kellner für seine Worte. Ich bin stolz, denn Chemnitz ist nicht nur mein Geburtsort, sondern der Anfang einer neuen Zukunft. Laßt die Chemnitzer nicht im Stich, denn sie kämpfen auch für EUCH und eure Zukunft!

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      Hier ist ja die so Betroffene.

      https://youtu.be/wpudNmiAskM?t=382

      Mann sollte sie zu den Flüchtlingen sperren, um von der Betroffenheit mal runter zukommen.

      Aber das findet die bestimmt noch schön, von 1000 not-geilen Negern durchgezogen zu werden.

      Nun ja!

      Gruß Skeptiker

      Reply
  20. 11

    Lichtwesen

    Deutsche schaut auf diese deutsche Stadt Chemnitz, steht zu ihr und laßt euch nicht mehr von der Volksverräter BRiD – Regierung mit ihren antideutschen Medien bevormunden und unterdrücken.

    https://www.youtube.com/watch?v=dYRKWMap9Rc

    Reply
  21. 10

    Lichtwesen

    Genau dies sind die antideutschen, verlogenen, kommunistischen BRiD – DDR “Medien”.
    Keine Lüge ist ihnen zu groß um ihr Terrorsystem gegen Deutsche und Deutschland aufrecht zu erhalten.
    Ihre Verlage und Medienhäuser gehören abgerissen.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/ermittlungen-nach-rechten-protesten-in-chemnitz/ar-BBMuFga?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  22. 9

    Lichtwesen

    Schaut nur in dieses verbissene Kommunistengesicht dieses Wesens, die Bürgermeisterin von Chemnitz ist und bereits zu DDR – Zeiten eine Volksverräterin an Deutschland war.
    Was sie sagt rundet den Rest ab und man braucht keine große Menschenkenntnis um die Kommunistenpuppe zu durchschauen, die einen Rollstuhlfahrer in der Fußgängerzonen überfahren hat und der gestorben ist.
    Die “Strafe” 90 Tagessätze a ……… Bestien werden geschützt, damit sie die Vernichtungspläne dieser Volksverräter – BRiD – “Regierung” verwirklichen können!

    http://brd-schwindel.ru/chemnitz-oberbuergermeisterin-entsetzt-ueber-die-demo-nicht-ueber-die-messerattacken/

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      Hier das Machtwort unserer Merkel.

      Nach Massaker in Chemnitz – Merkel: „Ich bin die Kanzlerin der Migranten“

      27. August 2018 Brennpunkt 185 Comments

      Während Chemnitz die neuesten Messeropfer der Einwanderungspolitik betrauert, sitzt Angela Merkel im ARD-Sommerinterview und sagt, sie sei die Kanzlerin der Migranten. Drei Deutsche waren auf dem Stadtfest Opfer einer brutalen Attacke von geworden; ein 35-Jähriger starb, zwei wurden schwer verletzt. Unbestätigten Meldungen in den sozialen Medien zufolge, soll auch ein zweiter Mann seinen Verletzungen erlegen sein. Derweil keine Frage, kein Wort zu den tödlichen Folgen der Flüchtlingspolitik in der ARD an die Frau, die all das zu verantworten hat.

      Angela Merkel darf vielmehr ihre Sympathie für ihre Flüchtlinge ausbreiten. „Ich bin Eure Kanzlerin“, habe sie so oft zu Menschen mit Migrationshintergrund gesagt, betont Merkel. Sie müsse es ernstnehmen, wenn sich der Fußballer Özil oder andere nicht wirklich aufgenommen fühlten. Die Kanzlerin zeigt Empathie für die Zuwanderer, während in Chemnitz das Fass überläuft.

      Hier mit Bild usw.

      https://www.journalistenwatch.com/2018/08/27/nach-massaker-chemnitz/

      ========================

      Und alles zum Wohle des Deutschen Volkes, so wahr Ihr Gott der Juden Ihr dabei hilft.

      Unglaublich sowas.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        So berichtet die linksversiffte Hamburger Morgenpost.

        Tödlicher Streit in Chemnitz Gewaltbereite rechte Ultra-Gruppen ziehen durch die City

        https://www.mopo.de/news/panorama/toedlicher-streit-in-chemnitz-gewaltbereite-rechte-ultra-gruppen-ziehen-durch-die-city-31169554

        =================

        Aber das die Messerstecher fast alles durchgeknallte Flüchtlinge sind, hat mit Gewalt wohl überhaupt nichts zu tun.

        Und wenn man Zeuge eines Mordes ist, darf man ja gar nicht mehr sagen, wie die Täter aussahen, weil das wird als Falschmeldung abgetan.

        Weil der Täter kann nur der Deutsche sein und man bekommt noch eine satte Geldstrafe und 1000 Stunden Sozialarbeit im Flüchtlingsheim aufgebrummt, was einer Todesstrafe gleich kommt.

        Und wenn man als Deutscher mit 1000 Messerstichen aufgefunden wird, das steht auch in keiner Zeitung danach.

        Die Leiche des Deutschen wird auf einer Müllhalde beigesetzt oder eher hingeworfen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          arabeske-654

          “Und wenn man als Deutscher mit 1000 Messerstichen aufgefunden wird, das steht auch in keiner Zeitung danach.”
          Doch, aber dann steht in der Zeitung Fremdverschulden kann definitiv ausgeschlossen werden.

        2. 9.1.1.2

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Stimmt, das habe ich glatt vergessen.

          Gruß Skeptiker

        3. 9.1.1.3

          Sehmann

          So wie hier:
          TOD EINES OLDENBURGERS AUF MALTA
          Fall Mike Mansholt wird zu den Akten gelegt
          Der 17-jährige Oldenburger war im Sommer 2016 nach einer Mountainbike-Tour auf Malta zunächst vermisst und wenige Tage später in den Dingli-Klippen tot aufgefunden worden. Die örtlichen Behörden gingen schnell von einem Unfall aus, obwohl es viele offene Fragen und Zweifel gab: So schienen Fundort und Zustand der Leiche nicht zu der Absturztheorie zu passen, außerdem fehlten einige persönliche Gegenstände des Jungen

          Das größte Rätsel aber gaben Mikes verschwundenen Organe auf: Bei einer zweiten Obduktion in Deutschland stellten die Gerichtsmediziner fest, dass dem Leichnam unter anderem Herz, Lunge, Leber und weitere innere Organe fehlten.
          https://www.nwzonline.de/blaulicht/oldenburg-valletta-tod-eines-oldenburgers-auf-malta-fall-mike-mansholt-wird-zu-den-akten-gelegt_a_50,1,2999609967.html

        4. 9.1.1.4

          arabeske-654

          So werden Kriege gemacht Skeptiker. Man provoziert den anderen, bis er zur Waffe greift und stellt sich selbst dann als Opfer dar.

        5. 9.1.1.5

          arabeske-654

          Die einzig angemessenen Reacktion wäre heute wieder auf die Straße zu gehen, anstatt zur Arbeit, bis ganz Deutschland auf der Straße steht und alle Arbeit ruhen lässt.
          Gewalt gebiert nur Gegengewalt. Das ist genau das was der Zentralrat der ewig Empörten haben möchte um endlich losschlagen zu können.

        6. 9.1.1.6

          Sehmann

          “bis ganz Deutschland auf der Straße steht und alle Arbeit ruhen lässt.” – ganz Deutschland wird niemals auf der Straße stehen, bei jeder “Demo gegen Rechts” kommen mehr Leute zusammen.

        7. 9.1.1.7

          arabeske-654

          Selbstverständlich nicht. Auf die „wohltemperierte Gesellschaft glücklicher Idioten“, die sich zyklisch in der BRD versammelt um JA zur Fremdherrschaft zu sagen, kommt es dabei aber auch nicht an.

        8. 9.1.1.8

          GvB

          https://nixgut.wordpress.com/tag/daniel-hillig/

          der Kubanische …Deutsche

          Der getötete Daniel Hillig

          Nach ersten Informationen soll in der Brückenstraße eine Frau belästigt worden sein. Als ihr Männer zu Hilfe kommen wollten, eskalierte offenbar die Situation. Bestätigen konnte das die Polizei nicht (siehe Update 16.30 Uhr). Es kam zu einer tödliche Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten. Ein Mann (35) verstarb wenig später im Krankenhaus.

          Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen, hatte es in der vergangenen Nacht zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten gegeben. Bei der es dann zu der Messerstecherei kam. Dabei wurden drei Männer (33, 35, 38) teils schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.” Der 35-Jährige, ein Deutscher, erlag noch in der Nacht in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen”, so eine Polizeisprecherin. >>> weiterlesen

          Chemnitz: 35-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City, als er einer belästigten Frau helfen will

          daniel_hillig
          https://nixgut.files.wordpress.com/2018/08/daniel_hillig_thumb.jpg?w=506&h=552

      2. 9.1.2

        GvB

        Ja, es tut sich unglaubliches in der Merkel-Steinmeier-Republik.
        Beide sind die “Migranten”- Asyl und Ausländerbefürworter. Man kann auch sagen: Verräter am deutschen Volk…
        DENN SIE wissen, was sie tun!

        Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (Foto) sagte MDR SACHSEN:

        „Es sollte ein friedliches Stadtfest werden. Wir hatten ja einen besonderen Anlass, den Stadtgeburtstag. Und wenn ich sehe, was sich in den Stunden am Sonntag hier entwickelt hat, dann bin ich entsetzt.

        Dass es möglich ist, dass sich Leute verabreden, ansammeln und damit ein Stadtfest zum Abbruch bringen, durch die Stadt rennen und Menschen bedrohen – das ist schlimm.
        Denen, die sich hier angesammelt haben, bewusst auch keine Versammlung angemeldet haben, geht es darum, genau das Stadtfest zu stören, die Situation zu chaotisieren, damit die Menschen noch mehr Angst kriegen und genau das dürfen wir uns nicht gefallen lassen.“

        ***
        Kleine Nachhilfe für Dich, Du Frettchen:

        Versammlungsfreiheit bezeichnet ein Grundrecht. Es wird unter anderem durch Art. 8 des deutschen Grundgesetzes (GG), Art. 12 der Europäischen Grundrechtecharta (GRC), Art. 11 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und Art. 22 der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft (BV) gewährleistet.

        Alles Klar?

        Und noch was, ganz speziell für Dich:
        Bürgermeister haften!

        Und für alle Chemnitzer:
        Musteranzeige nach Washington D.C.

        Und für alle Anderen:
        Steuerboykott: „13 Gründe keine Steuern zu bezahlen“
        Warum?
        – Widerstand! –
        Entzieht der BRD endlich das Steuergeld!

        http://brd-schwindel.ru/chemnitz-oberbuergermeisterin-entsetzt-ueber-die-demo-nicht-ueber-die-messerattacken/
        +++

        „Es gibt keine halben oder ganzen, keine Bio- oder Passdeutschen“, sagte er laut Manuskript. Es gebe auch keine Bürger erster oder zweiter Klasse, keine richtigen oder falschen Nachbarn. „Es gibt keine Deutschen auf Bewährung, die sich das Dazugehören immer neu verdienen müssen – und denen es bei angeblichem Fehlverhalten wieder weggenommen wird.“

        Dann lud die Nr. 1 im Staat zur Kaffeetafel. Typisch deutsch? Nicht ganz. Steinmeier hatte da einen Hinweis parat: „Der Kaffee ist ursprünglich über die Türkei zu uns gekommen.“ Gekommen und angekommen –Integration gelungen.

        https://www.focus.de/politik/deutschland/deutsch-tuerkische-kaffeetafel-in-schloss-bellevue-bundespraesident-steinmeier-diskriminierung-ist-beschaemend-fuer-unser-land_id_9458899.html

        Kalter Kaffe aus dem Schloss Bellevue(Schloss zur guten Aussicht?)Nein die Aussichten sind verdammt schlecht.. und soviel Anbiederung an islamische Leute ist vollkommen deplaziert..

        Reply
        1. 9.1.2.1

          arabeske-654

          Kommentar unter Chemnitz-Video

          Ordensbruder 4 hours ago (edited)

          Das US – Hirngefickte und degenerierte BRiD – Personal im “Sektor Chemnitz” macht dicke Backen ! Wundervoll, alles läuft nach Plan ! Und das Stück Scheisse Karl Marx pisst sich in seiner Grube voll vor Lachen ! Fette dumme Weiber mit blauen, grünen und gelben Kurzhaarfrisuren, versiffte, Eierlose RTL 2 – Proleten mit “Yakuza Fummel”, lächerlichen Hütchen wo “GEHORCHE” draufsteht, Szene – Yappis mit Hippsterbärten die grade einer JEVER – Pils Werbung entsprungen sind und “SmartphoneFicker” ! Beeindruckend ! xD
          Macht nur so weiter denn bald ist Schluß mit Demo und Bespaßung denn dann gibts Militärrecht, Ausgangssperre und EUROGENDFORCE !
          Anstatt ins Rathaus zu geh´n und dieses Faschisten – Drecksgesindel die den wahren “Holocaust” am Deutschen Volk planen, da rauszuprügeln und an den Laternen aufzuhängen blöckt Ihr rumm und stellt diesen noch dümmeren Flüchtelanten hinterher, die auch nur Mittel zum Zweck sind und garnicht in der Lage sind mit ihrem Spatzenhirn zu erfassen WO sie eigtl. gelandet sind ! Wenn ein Syrer seinen Pass inkl. Staatsangehörigkeit zereißt und den Personalstatus der Firma BRiD annimmt kann er nur einen IQ einer knieenden Ameise besitzen !
          In diesem Sinne HEIL NWO und “gehaarpt” Euch wohl ;)

        2. 9.1.2.2

          arkor

          unsinnig sich auf ein vermeintliches Grundrecht derVersammlungsfreiheit im Grundgesetz zu beziehen, wenn es gleichermaßen durch Artikel 25 als gegenstandslos erklärt ist.

          Schwachsinn eben einer Scheinwahrheitsbewegung.

  23. 8

    Lichtwesen

    Schaut euch nur diese kommunistischen, jüdischen Schmutzmedien an. Lügen, alles verdrehen und hetzen bis der letzte Deutsche vernichtet ist, denn die BRiD besitzt kein Volk. Deutsche besitzen ein Volk, eine Familie und eine Abstammung als Deutsche und dies stört die Volksverräter – Bestien!
    Jeder Deutsche der wegschaut, oder der Meinung ist es interessiert ihn nicht, kann morgen der Nächste sein.

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      Ja, eben habe ich mir mal angeschaut, was die GEZ Medien berichten.

      Keiner weiß, wie es dazu gekommen ist, und wer die Täter waren.

      in den sozialen Medien sind nur Falschmeldungen unterwegs usw.

      Wie soll das denn angehen, das das keiner mitbekommen hat, wieso steht das hier so genau?

      https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/27/das-schicksal-hat-einen-namen-verantwortung/#comment-207726

      Am Ende war das noch die NSU, weil ein Opfer hat ja Kubanische Wurzeln und das er Andere auch schon gestorben ist, wissen die natürlich auch noch nicht.

      Und das die Täter eine wilde Negerhorde war, wissen die erst recht nicht.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        Sehmann

        Die Chemnitzer Staatsanwaltschaft hat Haftbefehle gegen einen Syrer und einen Iraker erlassen.
        https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/08/27/chemnitz-staatsanwalt-beantragt-haftbefehle-gegen-syrer-und-iraker/

        Reply
    2. 8.2

      GvB

      Es wird seitens der POLIZEI und MS-Medien gemauert.. So ist es weiterhin bei dem LOGEN-Mord von Michael Staten in Koblenz…
      und bei meinem Neffen der ja am 5.5/6.5.18 ins Koma getreten wurde (In Berlin von drei “Südländisch aussehenden…jungen “Männern” ). Meiner Meinung nach waren es Araber oder Türken!
      Die POLIZEI hats bis heute nicht aufgeklärt..

      Reply
      1. 8.2.1

        logos

        Polizei?
        Die dürfen nichts aufklären, sonst verstoßen sie gegen die Agenda und verlieren ihren Job. So gehorchen sie willfährig und müssen jedesmal kotzen, wenn sie in einen Spiegel schauen.

        In einem Vortrag von einem ehemaligen SPD politiker, der jetzt bei den Blauen ist, sagte der, dass sich im vorigen Jahr 42 Polizisten in NRW umgebracht hätten.

        Und was bleibt, ist der Bodensatz.

        Reply
  24. 7

    Skeptiker

    Das war auch in meiner Post.

    ROMY SCHNEIDER VERRIET IN EINEM INTERVIEW
    Meine Mutter schlief mit Hitler!

    https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/romy-schneider-verriet-vor-ihrem-tod-meine-mutter-schlief-mit-hitler-56868598,view=conversionToLogin.bild.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 7.1

      Lichtwesen

      Wer die Bild -“Zeitung” ist und welche Aufgaben sie erfüllte, dürfte selbst jedem Dummkopf klar sein.
      Sie ist keine deutsche Zeitung, sie ist gegen Deutschland und gegen unsere deutsche Kultur und sie ist von den Feindstaaten Deutschlands ins Spiel gebracht wurden um Deutschland und der deutschen Kultur zu schaden und alles in den Schmutz zu ziehen. Was sie allerdings sehr gut kann ist hetzen und Terror verbreiten, damit ihr Gewinn ständig steigt und umerzogene, dumme DEUTSCH – Sklaven erhöhen täglich deren Gewinn.

      Reply
    2. 7.2

      logos

      Typisch Blödzeitung. Den Lesern kann dieses Kloakenblatt auch Exkremente vorsetzen, sie fressen es.

      Reply
      1. 7.2.1

        arabeske-654

        Sie würden noch Nachschlag verlangen.

        Reply
    3. 7.3

      GvB

      Ach @Skeptiker… das sind doch Konserven-Fake-news 🙂

      und die chemnitzer OB..?@Skeptiker: Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig “schlief mit Erich Honnecker?” 🙂
      An wenn erinnert mich dies Frettchengesicht? Ach ja, an OB Rieker (Kölner OB-in , immer noch).Die eine Armlänge Abstand-Frau.Genauso unfähig …und links.

      Unfallfahrt

      Ludwig übersah 2002 am Steuer ihres Wagens in einer Fußgängerzone einen Rollstuhlfahrer, der später an den Folgen des Zusammenstoßes starb. Ludwig wurde zu 90 Tagessätzen verurteilt. [6]

      Reply
      1. 7.3.1

        GvB

        ….einen Bunker für diese OB-Ludwig
        Sturm auf die Asylantenheime – Der BRD-Schwindel

        http://brd-schwindel.ru/sturm-auf-die-asylantenheime/

        Video: Guido Reil (AfD): Wir trauern in Düsseldorf um Anna 25.08.2018 (03:16)

        • Düsseldorf-Bilk: Iranischer Kioskmann Ali Akbar Shahghaleh (44) ersticht die Event-Planerin Anna S. († 36)

        Siehe auch:

        • Video: Düsseldorf-Flingern: „Südosteuropäer“ sticht in Rheinbahn auf 27-jährige Frau ein und verletzt sie schwer (01:32)

        • Hamburg: Afghanischer Vergewaltiger Mansor S. (30): Elf schwere Straftaten – keine Abschiebung!

        • Russland tötete in 3 Jahren 86.000 islamische Terroristen

        • Video: Deutsche Mutter klagt an: „Mein Sohn fühlt sich in der Kita als Ausländer“ (04:24)

        • Video: Woche Compact-TV: Bürger verhindern Moschee, Wagenknecht-Bewegung “Aufstehn” (18:47)

        • Italien: Versuchter Mord ?: Jurastudentin Alena (21) aus Marburg nach Vergewaltigung von Nordafrikaner von den Klippen gestoßen?

        Reply
    4. 7.4

      Skeptiker

      Also so hässlich finde ich die Mutter von Romy Schneider ja nun auch nicht.

      Magdalena Maria „Magda“ Schneider[1] (* 17. Mai 1909 in Augsburg; † 30. Juli 1996 in Schönau am Königssee) war eine deutsche Schauspielerin und die Mutter der Schauspielerin Romy Schneider.

      Unten wird ja auch so eine Andeutung gemacht.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Magda_Schneider

      Zumindest es gibt schlimmere Gerüchte um Adolf Hitler.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  25. 6

    Lichtwesen

    Nicht nur Deutschland soll überrannt und vernichtet werden, sondern ganz Europa!
    Schließt die Reihen in ganz Europa gegen diese wilden Bestien!!!

    Reply
  26. 5

    Atlanter

    Integration ist ein Codewort für Übernahme

    http://fs5.directupload.net/images/180827/fvcgfiix.jpg

    Reply
  27. 4

    Skeptiker

    MERKELS GEWALTTÄTIGE FACHKRÄFTE
    Chemnitz: 35-jähriger Deutscher mit 25 Messerstichen niedergemetzelt- Unruhen und Übergriffe auf Migranten in der City

    Chemnitz – Nach einem Stadtfest in Chemnitz wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr ein 35-jähriger Deutscher nach einem verbalen Streit mit jungen Männern aus einer Migrantengruppe abgestochen. Mit ihm wurden drei weitere Deutsche verletzt, die zuvor eine junge Frau aus ihrer Gruppe schützen wollten, die von den jungen Migranten belästigt wurde, so erste Berichte.

    Nach Medienberichten soll die Frau in der Brückenstraße belästigt worden sein. Als ihr die Männer zu Hilfe eilten, eskalierte die Situation. Der junge Deutsche wurde abgestochen und verstarb noch in der Nacht an seinen schweren Verletzungen, so eine Polizeisprecherin. Auch auf seine Begleiter prügelten und stachen die Männer aus der Migrantengruppe ein und verletzten drei davon. Die Polizei und Chemnitzer Staatsanwaltschaft halten sich wie erwartet zu diesem Fall noch weitgehend bedeckt.

    Polizisten suchten am Morgen das Stadtfest-Gelände ab und fanden schnell die Tatwaffe.

    Die eingeleitete Polizeifahndung konnte noch in der Nacht die Festnahme zwei Männer (22, 23) ermöglichen. Ob sie zur Tätergruppe gehören, wollte die Polizei aus taktischen Gründen nicht verraten, eben sowenig, wie Einzelheiten zum Tatablauf. Weitere Tatverdächtige sollen noch flüchtig sein.

    Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Chemnitz haben Ermittlungen wegen des Verdachts des Totschlags, kein Mord, aufgenommen.

    Update 20:15 Uhr

    Der ermordete Deutsche soll mit 25 (!) Messerstichen niedergemetzelt worden sein. Nach Medienberichten, soll auch der zweite Mann seinen schweren Verletzungen erlegen sein. Augenzeugen berichten , es haben sich in der Chemnitzer Innenstadt etwa tausend aufgebrachte Menschen versammelt. Es soll zu Übergriffen auf Migranten kommen. Die Polizei ist mit der Situation völlig überfordert und hat alle Migranten aufgefordert, die Innenstadt zu verlassen. Es besteht heute die Gefahr, dass die Stimmung jetzt in ganz Sachsen in Richtung kippen könnte.

    Quelle:

    https://schluesselkindblog.com/2018/08/26/chemnitz-migrantegruppe-sticht-35-jaehrigen-deutschen-nieder-der-einer-frau-zuhilfe-kommen-wollte/

    Ganz unten ist ja ein 3 Stunden Video, ich stelle das mal ab hier rein, warum die GEZ Medien nicht darüber berichten.

    WAS ZUR HÖLLE IST IN CHEMNITZ WIRKLICH PASSIERT?

    https://youtu.be/yujRV5Jj1Mw?t=1880

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      Soll das nun der Auflauf der Rechtsradikalen hier sein?

      In Chemnitz geht das Volk auf die Straße nach Mord an Deutschen 26.08.2018

      https://www.youtube.com/watch?v=vX6g1oVPzXY

      Nun ja, so was sollte man schon lieber vertuschen, nicht das die Deutschen schon jetzt die Schnauze voll haben, weil 10 Millionen gewaltbereite Messer Flüchtlinge kommen bestimmt noch.

      Da das ja eh alles Deutsche sind, sagt ja Steinmeier, dürfen die bestimmt auch zur Wahl gehen, damit Mutti Merkel die absolute Mehrheit bekommt.

      => Wahnsinn Mutti Merkel ist bei 70 % der gewaltbereiten Wählerstimmen, sprich Flüchtlinge.

      Das Leben ist schön, andere Länder andere Sitten.

      Das Flüchtlings-Messer bestimmt über Leben und Tot.

      Deutschland und seine IRREN YouTube

      https://youtu.be/cdish8GyNTQ?t=2931

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        logos

        Schreibe nicht “Mutti” Merkel. Lass Dir etwas Passenderes einfallen.
        Schon die Bilder dieses Subjekts drehen einem den Magen um.
        Nur der dreht er sich nicht um, die wird immer voluminöser.

        Die ernähren sich vom Ekel der Bürger.

        Reply
    2. 4.2

      Erwin

      WAS ZUR HÖLLE IST IN CHEMNITZ WIRKLICH PASSIERT?

      Reply
    3. 4.3

      Clara

      Chemnitz: Kommentare zur Lage der Nation
      https://www.journalistenwatch.com/2018/08/27/chemnitz-der-kommentar/

      Unter anderem steht im Text: Ursula von der Leyen will derweilen mehr Behinderte in der Bundeswehr …
      … „In Chemnitz marschieren Rechte auf.“ Chemnitzer, Dresdner, Ossis: Nazis und AfD-Wähler durch die Bank? – Wohl kaum. Viel eher sind sie gebrannte Kinder. Sie merken einfach schneller, wenn ein System anfängt, mächtig zu stinken. Sie haben mehr Erfahrung damit, ein feineres Gespür und vor allem haben sie Realitätssinn. Sie lassen sich kein weiteres, linkes Wolkenkuckucksheim aufschwatzen. Das haben sie den Wessis voraus. …

      Gruß
      Clara

      Reply
      1. 4.3.1

        Skeptiker

        Ja gelesen, nun sind es schon 2 Tote.

        Was soll ich sagen.

        Das Video ist wohl die Wahrheit.

        Ist ja die Kurzfassung.

        Deutschland und seine IRREN —- PREVIEW

        https://www.youtube.com/watch?v=-MC3hiOgC5E

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Skeptiker

          War in meiner Post.

          =================

          [9:30] Leserkommentar-DE: Augenzeugenbericht aus Chemnitz:

          Jetzt ist es nicht mehr aufzuhalten. Die Sachsen haben sich erhoben. Der tote 35jährige war der Sohn eines Kubaners, der zweite Tote Deutsch-Russe.

          Ein “Augenzeugenbericht” zu den Ereignissen in Chemnitz. Der Autor (Chemnitzer) ist mir bekannt und war an beiden Tagen vor Ort.

          “ne kurze ab folge der Ereignisse: Samstagnacht zu Sonntag am Ende des Stadt festes wollen 2 junge Frauen zurück zu ihrem Auto. sie werden verfolgt und angetanzt von nem Mob aus Nordafrika. Sie rufen um Hilfe. Der Sohn eines hier in den 90ger lebenden Kubaners , geht hin und möchte helfen. Was der Mob aus Nordafrika nicht hinnehmen will es kommt zum Handgemenge, 2 Russland-Deutsche sehen den Vorfall und wollen auch Zivilcourage zeigen und den Frauen helfen, der Mob zieht zu dem Stadtfest mitgebrachte Messer und schlachtet den Kubaner mit 25 Messerstichen ab so dass er an Ort und Stelle verstirbt. Der eine Russlanddeutsche kommt noch ins Krankenhaus und verstirbt da dann nach rund 16 Stunden. Wie es dem anderen geht ist nicht herauszufinden. Der Mob macht sich nach der Tat zurück aufs Stadtfest und taucht in der Menge ab.

          Die Polizei hat 0 Ahnung, 0 Kompetenz und 0 Willen die eigenen Frauen zu schützen sonst würden sie bei solchen Festen mit anderen Mitteln vertreten sein. Am nächsten Tag kommt es, nachdem die Stadt weitermachen wolltr wie bisher und die nächsten Frauen und Kinder zum Stadtfest gelockt hat (Öffentliche Bekanntmachung: Das Fest wird nicht abgebrochen, es findet am Sonntag genauso – wie geplant – statt.)

          Treffen sich ab 16.30 rund 1500 Freunde der Toten am Nischel, um nen Trauermarsch abzuhalten. Die Polizei meint mit 100 Mann Herr der Lagr zu sein, versperrt Wege setzt Reizgass ein. Die Lage eskaliert und es fliegen Fäuste erst gegen Polizei, dann gegen die, die angeblich Schutz suchen aber die öffentlichen Plätze übernommen haben. Die Presse lügt und macht mal wieder das draus was sie für ihre Propaganda brauchen.”.

          Die Polizei wurde also gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt.WE.

          [10:15] Leserkommentar-DE: Nachtrag: Augenzeugenbericht aus Chemnitz:

          Bei den Russlanddeutschen brodelt es enorm. Der Augenzeuge vermutet das die Russlanddeutschen die Sache jetzt selber in die Hand nehmen. Zu der Herkunft der Opfer und der Täter schweigen sich Polizei und Medien kollektiv aus. Auch wird nach wie vor von nur einem Opfer berichtet.

          Russen sollen unterwegs nach Chemnitz sein. Die da oben sine jetzt wohl alle in Panik.WE.

          [11:15] Leserkommentar-DE:
          Ja, es stimmt, sehr viele Russen sind unterwegs nach Chemnitz. Sieht Chemnitz bald schlimmer aus als damals Hamburg.
          Wie sagte Q, BIG week ahead, ja es sieht ganz so aus. Für die Medien ist die Falle jetzt zu.

          Ich habe vorhin eine Warnung aus Geheimdienstkreisen bekommen: man sollte die Lage jetzt stündlich beobachten. Es geht wohl diese Woche noch los.WE.

          Quelle: https://hartgeld.com/multikulti.html

          Gruß Skeptiker

        2. 4.3.1.2

          arabeske-654

          Skeptiker, die da oben sind nicht in Panik. Das ist genau das Propagandafutter, worauf sie die ganze Zeit gewartet haben. “Die Deutschen mit ihrem Killergen haben nichts aus der Geschichte gelernt. Jetzt verfolgen sie unschuldige Kriegsopfer, die um Asyl gebeten haben”
          Die perfekte Situation um einen Krieg um inner zu beginnen und der Welt da draußen weiß zu machen, das die Deutschen es “verdient” haben ausgerottet zu werden.

        3. 4.3.1.3

          Schwester Hildegard

          Die Deutschrussen sollten erstmal die Synagogen der Verursacher (((J*den))) stürmen!

          SH

      2. 4.3.2

        logos

        NOCH MEHR Behinderte bei der bunten Wehr?

        Reply
    4. 4.4

      Lichtwesen

      WAS ZUR HÖLLE IST IN CHEMNITZ WIRKLICH PASSIERT?

      Dies unterliegt der Geheimhaltung dieser deutschfeindlichen, kommunistischen BRiD – TERROR – “Regierung”!
      Selbst Polizei und Rettungskräfte MÜSSEN dazu schweigen, obwohl sie selbst von solchen Bestien angegriffen werden. Diese ganze BRiD mit ihrer “Regierung” in Sachsen und all ihre Handlanger wollen Chemnitz wieder zu der kommunistischen Stadt Karl – Marx – Stadt machen wie zu DDR – Zeiten. Geplant wurde dies für die Zukunft bereits unter Honecker und Merkel. Heute ist Merkel als Nachkomme von Honecker die “Kanzlerin” der großen BRiD – DDR.
      Deswegen hat man auch den großen Karl – Marx – Kopf gleich stehen gelassen, obwohl dies allein eine Schande für Chemnitz ist. Allerdings bin ich mir sicher, dass Chemnitz eine deutsche, kommunistenfrei Stadt bleibt mit deutschen Menschen die stolz sind auf ihre Ahnen, ihre Kultur und ihre Abstammung.
      Dafür werden sie sogar kämpfen und ihr Leben riskieren. Verlasst euch drauf ihr frengesteuerten VOLKSVERRÄTER, denn es sind nicht willige Bundes – DEUTSCH – Sklaven! All dies zählt für ganz Sachsen mit der Hauptstadt Dresden!!!

      Reply
  28. 3

    Atlanter

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  29. 2

    Erwin

    Nach Massaker in Chemnitz – Merkel: „Ich bin die Kanzlerin der Migranten“

    Während Chemnitz die neuesten Messeropfer der Einwanderungspolitik betrauert, sitzt Angela Merkel im ARD-Sommerinterview und sagt, sie sei die Kanzlerin der Migranten. Drei Deutsche waren auf dem Stadtfest Opfer einer brutalen Attacke von geworden; ein 35-Jähriger starb, zwei wurden schwer verletzt. Unbestätigten Meldungen in den sozialen Medien zufolge, soll auch ein zweiter Mann seinen Verletzungen erlegen sein. Derweil keine Frage, kein Wort zu den tödlichen Folgen der Flüchtlingspolitik in der ARD an die Frau, die all das zu verantworten hat.

    Angela Merkel darf vielmehr ihre Sympathie für ihre Flüchtlinge ausbreiten. „Ich bin Eure Kanzlerin“, habe sie so oft zu Menschen mit Migrationshintergrund gesagt, betont Merkel. Sie müsse es ernstnehmen, wenn sich der Fußballer Özil oder andere nicht wirklich aufgenommen fühlten. Die Kanzlerin zeigt Empathie für die Zuwanderer, während in Chemnitz das Fass überläuft.

    Nach all den Mädchen-Morden durch Flüchtlinge waren erst kürzlich ein Arzt in Offenburg und eine 36-Jährige in Düsseldorf Todesopfer von Zugewanderten worden. Und nun die Tat von Chemnitz, die spontan tausend Menschen auf die Straße treibt. Sie rufen: „Das ist unsere Stadt.“ Doch Angela Merkel muss dazu nicht Stellung beziehen. Öffentlich-rechtliches Fernsehen und Politik halten zusammen, wenn es darum geht, die tödlichen Folgen der Flüchtlingspolitik unter dem Deckel zu halten.

    Der Fernsehzuschauer lernt: Der 77-jährige Alexander Gauland hat im Sommerinterview ein Digitalisierungskonzept vorzulegen, an dem die Bundesregierung seit Jahren scheitert. Weil der AfD-Chef ehrlich zugibt, dass das nicht sein Spezialgebiet sei, muss er Häme und Hohn aushalten. Andererseits: Zum drängendsten Problem, das die Kanzlerin mit ihrer Politik der offenen Grenzen zu verantworten hat, muss Merkel keine Stellung beziehen. So läuft kritischer Journalismus in einem Land, dessen „vierte Gewalt“ die Regierung schützt und auf die Opposition losgeht. (WS)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/08/27/nach-massaker-chemnitz/

    Reply
    1. 2.1

      logos

      Dass Merkel das sagt, darf bei ihrer Handlungweise doch nicht wirklich noch jemanden verwundern.

      Reply
      1. 2.1.1

        arabeske-654

        Das dient doch nur, um noch mehr Öl ins Feuer zu gießen.

        Reply
  30. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Nach wie vor werden Deutsche als Feind behandelt. Den Hintergrundmächten ist es dabei egal wie angepasst die Besetzten sind. Das ändert nichts. GAR NICHTS

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Anti-Illuminat Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen