Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

93 Comments

  1. 46

    Gernotina

    Das plant die Kanaille mit der Organspende: Gesundheitsminister Spahn will Organspende-Pflicht einführen

    https://www.watergate.tv/gesundheitsminister-spahn-will-organspende-pflicht-einfuehren/

    Organspende: Die verheimlichte Wahrheit

    Reply
  2. 45

    arkor

    schon im Vorfeld in Stellung gebracht. Wie ich Euch schon lange ankündigte, wird die Eskalation aus dem alliierten Organ betreiben werden.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181409440/Sammlungsbewegung-Aufstehen-Mit-einer-Software-will-Wagenknecht-des-Volkes-Stimmung-aufsaugen.html

    Reply
  3. 44

    Lichtwesen

    Was für ein verlogenes schmutziges Spiel. Das Merkel – System benutzt jetzt nicht etwa die unhaltbaren Ausländerzustände in Chemnitz, sondern den “Hitlergruß” (von eigenen V – Männern) und dem Freiheitswille der Chemnitzer zum Verlust von Arbeitsplätzen. Man versucht mit allen Mitteln, dass sich die Chemnitzer gegenseitig verurteilen und anklagen. Ich hoffe die Chemnitzer gehen nicht auf dieses schmutzige Spiel ein, denn es ändert NICHT die Zustände in ihrer Stadt und KEINE Zustände in anderen Städten Deutschlands.
    Wer die Chemnitzer bei ihrem berechtigten Kampf im Stich lässt, hat selbst verloren und ist ein Selbstbetrüger, der seine Familie, besonders seine Kindern verrät und ihnen die Freiheit und Zukunft nimmt.
    Das System will nur so weiter machen und alles noch verschärfen, was die Zukunft mit Sicherheit zeigen wird, wenn ihr es zulasst, das man einen Keil zwischen euch schlägt.
    Die Chemnitzer haben ein Zeichen aus ihrer NOT heraus gesetzt, nehmt es an, oder geht unter!

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/nachrichten/angst-vor-abschreckung-firmen-f%c3%bcrchten-chemnitz-effekt/ar-BBMQuY7?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  4. 43

    arkor

    Die Inszenierung im Falle Chemnitz ist klar und offensichtlich. Es werden nun beide Seiten bedient und die Schafherde hat die Entscheidung zwischen zwei “guten Hirten”…aber immer Schafsdasein..
    Die alliierten Mainstreammedien puschen die ganze Geschichte, so dass sich jeder irgendwie findet, eben als BRD-Mitglied der UN im Feindesstand gegen sich selbst….und “Wutbürger”…..
    Wut war schon immer schlecht im Kampf. Besser ist eiskalter und immerwährender Zorn.
    Die alliierte AlternativefürDeutschland-BRD-Partei …..

    Die BRD ist nicht die Weimarerrepublik sondern alliiertes Mandat und verbleibt als solches, bis zum Ende….
    Die sogenannte “alternative Wahrheitsszene” macht, wie von den Feinden gewünscht geplant oder aus Dummheit ihre Arbeit…und die Trollfabrik der Alliierten läuft auf Hochtouren.

    Nur…wer sagt die Wahrheit über das ausschlaggebende, welche am Schluss das Entscheidende sein wird? Die faktische rechtliche Lage und damit Arbeitsgrundlage für alle?

    Alles wird am Schluss auf das Recht reduziert werden, so wie es jetzt mit dem alliierten Organ passiert…und da hilft kein Geheul…..

    Reply
  5. 42

    Atlanter

    Der Geist von Germanien – DAS EINE VOLK!

    http://brd-schwindel.ru/der-geist-von-germanien/

    Reply
    1. 42.1

      Clara

      Danke Atlanter.

      Dieses Video unterstreicht es: Die relative Bedeutungslosigkeit von Gut und Böse
      https://www.youtube.com/watch?v=lyYxModB-c0

      (Wer nicht viel Zeit hat, sollte ab Min. 40:00 aufmerksam zuhören.)

      Gruß
      Clara

      Reply
  6. 41

    arabeske-654

    Südafrika in der Krise: Burenlegion – Zivilschutztraining

    Jonas Nilsson sprach mit dem taktischen Trainer der Buren-Legion am Schießstand. Sie arbeiten daran, dass sich die Weißen in Südafrika selbst schützen.

    Reply
  7. 40

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  8. 39

    Erwin

    [8:35] Leserkommentar-DE,Neu: 2018-09-04, hartgeld . com :

    Wenn man sich die Bilder und Berichte über dieses Konzert was da in Chemnitz gestern Abend stattgefunden hat so nun schaut, dann sieht man in perfekt organisiertes Event. Doch ein Event dieser Größe zu organisieren ist es sehr komplizierte Arbeit bei der sehr viele Stellen einbezogen werden müssen. Das in wenigen Tagen auf die Beine zu stellen ist fast eine Unmöglichkeit. Dazu kommt, wie der Bericht von Anonymous richtig sagt, dass die beteiligten Künstler sehr bekannt sind und dementsprechend auch dick gefüllte Terminkalender haben. So ist es doch sehr unwahrscheinlich dass man eine Band wie die Toten Hosen für einen so kurzfristig organisiertes Event buchen kann. Also entweder läuft es etwa bei den Toten Hosen selbst nicht mehr so gut, dass die zwischendrin auch mal spontan Termine frei haben oder es stimmt an dieser Sache tatsächlich nichts.

    Reply
    1. 39.1

      Erwin

      Beobachtung der AfD, Seebrücke, Angela Merkel im Ausland

      Reply
    2. 39.2
  9. 38

    Erwin

    Anonymous Exklusiv :

    ” Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid ”

    ” Der grausame Mord an Daniel Hillig beim Chemnitzer Stadtfest hat ganz Deutschland erschüttert. Anonymous liegen exklusive Informationen darüber vor, dass dieser Mord von langer Hand geplant war. Sogar das „spontane“ Konzert gegen Rechts, bei dem heute unter anderem die Toten Hosen auftreten, wurde bereits 2 Tage vor dem Mord unter Verweis auf die Tat im Internet angekündigt.”

    Weiter :

    http://www.anonymousnews.ru/2018/09/03/anonymous-exklusiv-mord-an-daniel-hillig-war-geplant-zeitung-wusst-schon-2-tage-vorher-bescheid/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=mord_an_daniel_hillig_war_geplant&utm_term=2018-09-04

    Reply
    1. 38.1

      Erwin

      Sonntagsfrage :

      AfD wird zweitstärkste Partei Deutschlands, CDU fällt deutlich unter 30 %

      Das katastrophale Versagen des Systems Merkel im Zusammenhang mit Chemnitz zeigt seine Folgen: Die AfD wird bei der jüngsten Sonntagsfrage von INSA und Bild nicht nur in Sachsen, sondern in ganz Deutschland zur zweitstärksten Kraft.

      Der Riesenaufwand, den der linke Propagandajournalismus seit mehr als einer Woche betreibt, wurde von den Menschen in Deutschland offensichtlich richtig eingeschätzt: immer mehr würden jene Partei wählen, die vor allem für die Opfer von Merkels Einwanderungspolitik eintritt und dafür als „Nazis“ verunglimpft wird. Die Hetzjagd der Medien hat offensichtlich kaum noch Wirkung auf die Menschen.

      HIER DIE ERGEBNISSE IM EINZELNEN:

      CDU/CSU 28,5 %

      AfD 17 %

      SPD 16 %

      GRÜNE 13,5 %

      DIE LINKE 10 %

      FDP 9,5 %

      Sonstige 5,5 %

      Ähnliches Debakel auch für die CSU in Bayern: Die CSU verliert weiter deutlich an Wählergunst, je näher der Termin der Landtagswahlen rückt. Über einen ganz besonderen Zuspruch kann sich die AfD in Sachsen, dem Bundesland, in dem Chemnitz liegt, freuen. Dort könnte sie in den nächsten Wochen die CDU als stärkste Kraft ablösen:

      Weiter :

      https://philosophia-perennis.com/2018/09/04/sonntagsfrage-afd-wird-zweitstaerkste-partei-deutschlands-cdu-faellt-deutlich-unter-30/

      Reply
      1. 38.1.1

        Erwin

        Tagesthemen mischen „ Hitler – Hooligans “ in AfD – Demo – Berichterstattung

        Moderatorin Caren Miosga von den „Tagesthemen“ hat sich für eine fehlerhafte Berichterstattung über die Demonstrationen am Sonnabend in Chemnitz entschuldigt. Bei der Berichterstattung über die Kundgebungen in Chemnitz am 1. September seien „irrtümlich Bilder von der Demonstration vom vergangenen Montag verwendet, ohne dies kenntlich zu machen.

        In einem Beitrag über den Trauermarsch von AfD und Pegida war am Samstag ein kurzer Ausschnitt eines Demonstrationszuges in den Tagesthemen gezeigt worden, aus dem heraus Teilnehmer skandierten: „Wir sind die Fans! Adolf Hitler Hooligans!“. Die „Tagesthemen“ erweckten so den Eindruck, es habe sich dabei um Demonstranten von AfD und Pegida an diesem Tag in Chemnitz gehandelt, so die Junge Freiheit (JF).

        Weiter :

        https://www.journalistenwatch.com/2018/09/04/tagesthemen-hitler-hooligans/

        Reply
      2. 38.1.2

        arkor

        oh vergessen? alliiertes Bundesverfassungsgericht teile mit, dass alle Wahlen ungültig sind…also was soll die Verteilung des alliierten Mandats hier so kommentarlos?

        Reply
    2. 38.2

      Maria Lourdes

      Das ist ja der Hammer!!! Wir hatten doch kürzlich einen Kommentar, wo schon der Verdacht einer “False Flag” geäussert wurde?!?! Wer hat denn den geschrieben?

      Gruss Maria

      Es sieht alles danach aus, als war der Mord und alles, was danach geschehen war, von langer Hand geplant. Der Weser Kurier stellte bereits am 24. August, also 2 Tage vor dem Mord (!!!) einen Artikel mit der Überschrift „Die Toten Hosen spielen in Chemnitz“ ein. Darin schreibt der Weser Kurier: „Ziel der Veranstaltung, die am Montag, 3. September, ab 17 Uhr am Karl-Marx-Monument stattfindet, ist es, ein Zeichen gegen Rechts zu setzen. „Tausende Leute ziehen durch Chemnitz, instrumentalisieren einen erbärmlichen Mord und jagen wieder Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Hautfarbe“, erklären die Veranstalter bei Facebook.“ Woher konnte der Weser Kurier wissen, dass zwei Tage später jemand bestialisch von einem Ausländer ermordet wird?

      Quelle: http://www.anonymousnews.ru/2018/09/03/anonymous-exklusiv-mord-an-daniel-hillig-war-geplant-zeitung-wusst-schon-2-tage-vorher-bescheid

      Reply
      1. 38.2.1

        arkor

        denn hier ist wirklich etwas passiert, was die dargestellten Fakten setzt: danke Gernotina für den Hinweis.

        https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1811963542205589?__tn__=-R-R

        Armand Korger
        12 Std. ·
        https://youtu.be/MEAvIBQCUxs

        https://www.berliner-zeitung.de/…/frankfurt–oder–polizei-…

        fassen wir die Fakten zusammen:
        Laut glaubhaften Zeugen, nämlich den Betroffenen und durch die Tat beweist sich dies, als Vorgehen in der islamischen Gruppe, Illegaler: Allahu akbar” der Kampfruf zum Vollzug der Sure 9..5 und Vollzug des für jeden Moslem verpflichtenden Mordauftrages gegen jeden Nichtmuslim im Koran. Darüber hinaus: Wir sind Araber, wir töten Euch alle.
        Es ist offensichtlich, dass es keine Eskalation als normaler Streit war, sondern die beiden irregulären Kämpfer sofort eine ganze Gruppe von Kämpfern (irreguläre Streitkräfte) mobilisieren konnten, die sofort wussten, was ihr Auftrag war, den sie auch aussprachen, was es zu einer OFFENKUNDIGKEIT MACHT.

        Dies ist ein klares Bekenntnis zum Kampfauftrag.

        Die rechtlichen Fakten:
        – Diese Moslems sind illegal auf deutschen Boden
        – sie haben illegal Grenzen von Staaten übeschritten, besonders in Eurpa
        – sie haben Mordaufträge, die schriftlich fixiert sind und den Verantwortlichen in den europäischen Regierungen aber auch in der Nichtregierungsorganisation BRD, dem alliierten Organ der Alliierten, bekannt und als solches ist es eine Handlung der Aliierten selbst, bis diese sich durch Gerichtsverfahren gegen die NGO-BRD-Organe distanzieren.
        – die Angreifer haben sich offen zum Mordauftrag bekannt und dass sie diesen durchführen bereit sind und werden
        – die Angreifer sind damit klar und unwidersprechbar irreguläre Kämpfer auf deutschen Boden (und europäischer Staaten)
        – die irregulären Kämpfer und Sure 9.5-Ausführer sind mit Wissen, Vorbereitung, Finanzierung, Beihilfe von Regierun-gsorganisationen und NIchtregierungsorgnisationen (wie UNO–EUBRD) hier.
        – irreguläre Truppen fallen nicht unter irgend einen rechtlichen Schutz, weder des Völkerrechts noch eines staatlichen Rechts
        – die direkte Beihilfe dazu ist Beihilfe zu irregulärer Kreigsführung und Terrorismus und für jede Verfolgungsbehörde verfolgungspflichtig auch ohne Anzeige. Die unterlassene Verfahrensaufnahme delegitimiert die Behörde und bringt sie in den Tatbestand der Beihilfe. Die Verfahren müssen gegen die Kömpfer und Beihelfer eröffnet werden im Umfang ohne in den Straftatbeihilfebestand zu kommen.

        Wir haben es also mit einem Akt zu tun, welcher hier in die Welt gelangt ist, der wirklich alle Ebenen des Rechts umfasst und die härtesten Strafmaßnahmen nach sich zieht, bis zum Verlust jeglicher Rechte für Staatsangehörige, im Landes- und Hochverrat und des Versuchs der Auflösung von Staaten, Rechtsräume, also der Rechte der Rechteträger an sich.

        Dies ist die Basis, welche am Schluss das Maß darstellen wird, wenn gerichtet wird, denn letztlich und wird das Chaos noch so groß, letztlich reduziert sich alles auf das Recht…..und da gibt es dann keine Nachsicht.

        Armand Hartwig Korger
        Deutsches Reich

        Reply
    3. 38.4

      heinbloed

      Nun wäre es doch ein einfaches jemanden zu finden der den Weserkurier vom 24.08.18 in Papierform zu Hause hat! Alles andere ist manipulierbar, gerade im Netz.

      Reply
  10. 37

    Erwin

    Werner J. Patzelt über Merkels „Hetzjagden“ :

    „Frau Bundeskanzler, belegen Sie ihre Behauptungen!“

    Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Regierungssprecher Steffen Seibert am 27. August öffentlich die Aussage tätigten, dass es in Chemnitz zu Zusammenrottungen und Hetzjagden auf Migranten gekommen sei, hat der Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt zusammen mit den Betreibern von „ScienceFiles“ einen Aufruf gestartet. Sie fordern Merkel öffentlich auf: „Frau Bundeskanzler, bitte belegen Sie ihre Behauptungen!“

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/04/aufruf-sciencefiles-werner/

    Reply
    1. 37.1

      Erwin

      Frau Merkel, bezahlte der Staat für Hitlergrüße ?

      Reply
  11. 36

    Erwin

    Die Wut über den Tod von Daniel H. ist zu Hass geworden.

    Reply
  12. 35

    Lichtwesen

    Wacht auf, für eure Kinder, eure Frauen, eure Sicherheit und eure Zukunft!

    Reply
  13. 34

    Erwin

    Die Chemnitz-Lüge endgültig entlarvt

    Reply
  14. 33

    Lichtwesen

    Alltag in dieser verfaulenden Moslem – BRiD und deutsche Anwohner können sich da nur verstecken um in Sicherheit zu sein. Aber über die meisten Straftaten wird gar nicht erst berichtet, wegen der inneren Sicherheit!
    Und dies sind nicht die Wohnviertel der BRiD – “Politiker”, denn die werden gut bewacht und beschützt.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/gro%c3%9ffamilien-gehen-in-kreuzberger-kiez-aufeinander-los/ar-BBMPoAl?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  15. 32

    Gernotina

    Reizender Zuwachs aus Afrika

    Reply
    1. 32.1

      Skeptiker

      @Gernotina

      Mann sollte das auch mal positiv sehen, die kommen doch nur, um das Merkel zu heilen.

      Nur weil Sigmund Freud, der Merkel nicht helfen konnte, nur weil Sie eine Frau ist.

      Merkel bei Freud

      https://youtu.be/dr3CDAZI0zs?t=49

      So sollte man ja die Hoffnung nun nicht verlieren, das die vielen Fachärzte aus Afrika, wie durch ein Wunder, unsere Merkel doch heilen könnten.

      Afrika Arzt

      https://www.youtube.com/watch?v=vUAGtjVFjRg

      Hier noch mal der Ruf von Merkel, um hier die richtigen Geistheiler, ins Land zu locken.

      Angela Merkel fordert mehr Propaganda

      https://www.youtube.com/watch?v=hb_eDC6pEEk

      Warum finde ich das alles so komisch?

      Gruß Skeptiker

      Reply
  16. 31

    Lichtwesen

    Die BRiD – “Regierung” und der Bundestag gehören alle hinter Gitter, weil sie hinter diesen Bands und ihren Texten stehen!
    Ein weiterer Hochverrat und geplanter Völkermord an uns Deutschen.

    http://brd-schwindel.ru/politiker-fachen-buergerkrieg-mit-an/

    Reply
  17. 30

    arkor

    Neuschwabenlandtreffen zum Antarktiskrieg

    Reply
  18. 29

    Lichtwesen

    Ein Lichtblick, dass es noch ehrliche, anständige Menschen wie ihn gibt die uns die Wahrheit sagen und darüber berichten!!! Das kommunistische Merkel – System ist fertig, hat verspielt und kann sich auch mit ihren Lügen und Antifa – Söldnern nicht mehr halten.

    Reply
  19. 28

    Erwin

    Irlmaier, Emi sagt :

    ” Hört auf euch zu rechtfertigen ! ”

    Reply
  20. 27

    Gernotina

    Audio Dokument zum Angriff auf den Club “Frosch” in Frankfurt/Oder

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @Gernotina

      Also um Dich habe ich mir auch schon Sorgen gemacht, weil von Dir ewig nichts mehr gelesen habe.

      Zumindest bin ich jetzt erleichtert.

      Weil in der heutigen Zeit kann von uns, jeder abgestochen werden.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 27.1.1

        Gernotina

        @ Skepti

        Mach Dich besser aus Hamburg weg, so bald es geht !

        Gruß

        Gernotina

        Reply
        1. 27.1.1.1

          Skeptiker

          @Gernotina

          Aber wohin? sogar im sicheren Ausland ist man als Deutscher nicht sicher.

          Hier das Bild.

          https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/09/MALLORCA-2-DEUTSCHE-NIEDERGESTOCHEN.jpg

          Hier der Bericht.

          MALLORA: Spanischer Polizist schießt syrischen Messerangreifer am „Ballermann“ nieder. Zwei Deutsche verletzt.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/03/maalora-spanischer-polizist-schiesst-syrischen-messerangreifer-am-ballermann-nieder-zwei-deutsche-verletzt/

          ===============

          Und das bin ich, noch lebend, aber wie lange noch?

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/03/maalora-spanischer-polizist-schiesst-syrischen-messerangreifer-am-ballermann-nieder-zwei-deutsche-verletzt/#comment-313259

          Gruß Skeptiker

  21. 26

    Erwin

    Das ist der Reichtum dieser Welt –

    die unverwechselbare kulturelle Identität der Völker :

    z. B. die Maori bei ihrem Haka – Tanz :

    Reply
  22. 25

    Paradoxon

    Richard Strauss, “Also sprach Zarathustra”,
    der wunderbare Gustavo Dudamel und die Besten: Die Berliner Philharmoniker: https://youtu.be/Szdziw4tI9o

    … möglicherweise “Die” Hymne der Freiheit!

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @Paradoxon

      Das gefällt mir besser.

      2001: Odyssee im Weltraum – Affe

      https://youtu.be/COECbUPbH5Q?t=14

      Warum?

      Weil es eben paradox ist.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 25.1.1

        Skeptiker

        Obwohl hier ist es noch imposanter.

        Der wichtigste SciFi Film aller Zeiten! – 2001: Odyssee im Weltraum

        https://youtu.be/9fBdv2K4VII?t=18

        =====================

        Ja der Filme Macher konnte eben in die Zukunft schauen.

        Wer konnte schon im Jahr 1968 es Wissen, das es mal eine Angela Merkel gibt, die hier alle Affen dieser Welt nach Deutschland locken könnte?

        Hier der Beweiß.

        Angela Merkel fordert mehr Propaganda

        https://www.youtube.com/watch?v=hb_eDC6pEEk

        Hier die Entstehung des Filmes, lange vor Angela Merkel.

        2001: Odyssee im Weltraum (Originaltitel: 2001: A Space Odyssey) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Stanley Kubrick. Das Drehbuch wurde von Kubrick und Arthur C. Clarke geschrieben und basiert teilweise auf Clarkes Kurzgeschichte “The Sentinel” aus dem Jahre 1948. Aus der Zusammenarbeit entstand außerdem Clarkes Roman 2001: Odyssee im Weltraum, der kurz nach dem Film veröffentlicht wurde. Der Roman weicht in Details vom Film ab und ist deutlich ausführlicher. Clarke bezog sich bei Abweichungen in weiteren Teilen der Reihe auf den Film.

        Hier weiter.
        https://de.wikipedia.org/wiki/2001:_Odyssee_im_Weltraum

        Ist das Zufall, oder ein Paradoxum?

        Gruß Skeptiker

        Reply
  23. 23

    Lichtwesen

    Dies sind die gleichen “Stars” wie im Dschungelcamp. Verlogen und bezahlt vom Merkel – System!
    Es ist die neue Generation die für Deutschland vorgesehen ist. Nichts arbeiten, aber Terror und Party machen.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/kraftklub-toten-hosen-und-marteria-fordern-engagement-gegen-rechts/ar-BBMPaJl?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 23.1

      Larry

      Im Falle von Campino von den “Toten Hosen” ist es sogar noch bizarrer. Seine Familie gehört zur “Elite”. Also wen wundert’s?

      Reply
      1. 23.1.1

        GvB

        Oder die Firma.. äh die Gruppe “BRINGS”.. der Elite-Sohn Christian Blüm…:-)

        1990 gründeten die Brüder Peter und Stephan Brings die kölsche Band „Brings“. Heute spielen neben den beiden Brüdern auch Harry Alfter, Christian Blüm(Sohnemann von NORBERT Blüm/cdu-Herzjesuchrist) und Kai Engel in der Band Brings.

        https://www.express.de/thema/koeln/brings

        Reply
      2. 23.1.2

        Skeptiker

        @Larry

        Ich meine wenn der IDIOT wie Campino zur Elite gehört, habe ich fast das Gefühl, das ich keine Angst haben müsste, ich meine vor der Elite.

        Endlich Ballermann – Ballermann 6

        https://www.youtube.com/watch?v=TeHYeYzYEK0

        Gruß Skeptiker

        Reply
  24. 22

    Lichtwesen

    Ich bin eine natürliche Person, ein innerer freier, denkender Mensch, der NUR von diesem BRiD – System versklavt und gefangen gehalten wird.
    Ich bin keines Handelsware, kein Zahlungsmittel! Nehmt eure Antifa – Zecken dafür, denn die haben ein Gehirn wie eine Haselnuß. Ich verstehe schon, die arbeiten NICHTS, aber dann zwingt sie dazu und bezahlt sie nicht auch noch von meinen Zwangssteuern!

    http://brd-schwindel.ru/kommerz-staatskonkurs-zahlungsmittel-personen/

    Reply
    1. 22.1

      GvB

      Oder nehmt Teile der BRD-Befürworter und ..die Merkelfreunde usw. als potenzielle Organspender..

      https://www.merkur.de/politik/jens-spahn-plant-automatische-organspende-und-wartet-auf-merkel-10205846.html
      Merkel und Spahn wollen wohl rotschinesische Verhältnisse?
      Ich sage NEIN zur Organspende!

      Reply
  25. 21

    Lichtwesen

    ER ist einmalig er und sagt ohne Angst die Wahrheit!

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      Finanzierte Vollidioten eben, ich meine unsere Sänger oder Künstler gegen Rechts.

      =============

      Reeducation Programm der Alliierten: Die Umerziehung der Deutschen zur New World Order

      „Die Re-Education wird für alt und jung gleichermaßen erzwungen und darf sich nicht auf das Klassenzimmer beschränken. Die gewaltige überzeugende Kraft dramatischer Darstellung muß voll in ihren Dienst gestellt werden. Filme können hier ihre vollste Reife erreichen. Die größten Schriftsteller, Produzenten und Stars werden unter Anleitung der „Internationalen Universität“ die bodenlose Bosheit des Nazismus dramatisieren und dem gegenüber die Schönheit und Einfalt eines Deutschland loben, das sich nicht länger mit Schießen und Marschieren befaßt. Sie werden damit beauftragt, ein anziehendes Bild der Demokratie darzustellen, und der Rundfunk wird sowohl durch Unterhaltung, wie auch durch ungetarnte Vorträge in die Häuser selbst eindringen. Die Autoren, Dramatiker, Herausgeber und Verleger müssen sich der laufenden Prüfung durch die „Internationale Universität“ unterwerfen; denn sie sind alle Erzieher. Von Beginn an sollen alle nichtdemokratischen Veröffentlichungen unterbunden werden. Erst nachdem das deutsche Denken Gelegenheit hatte, in den neuen Idealen gestärkt zu werden, können auch gegenteilige Ansichten zugelassen werden, im Vertrauen darauf, daß das Virus keinen Boden mehr findet; dadurch wird größere Immunität für die Zukunft erreicht.

      Der Umerziehungs-Prozeß muß ganz Deutschland durchdringen und bedecken. Auch die Arbeiter sollen im Verlauf von Freizeiten vereinfachte Lehrstunden in Demokratie erhalten. Sommeraufenthalte und Volksbildungsmöglichkeiten müssen dabei Hilfestellung leisten.
      Viele deutsche Gefangene werden nach Kriegsende in Rußland bleiben, nicht freiwillig, sondern weil die Russen sie als Arbeiter brauchen. Das ist nicht nur vollkommen legal, sondern beugt auch der Gefahr vor, daß die zurückkehrenden Kriegsgefangenen zum Kern einer neuen nationalen Bewegung werden. Wenn wir selbst die deutschen Gefangenen nach dem Krieg nicht behalten wollen, sollten wir sie nichtsdestoweniger nach Rußland senden.

      Die „Internationale Universität“ ist am besten dazu geeignet, die Einzelheiten des deutschen Erziehungswesens, der Lehrpläne, der Schulen, der Auswahl der Lehrer und der Lehrbücher, kurz: alle pädagogischen Angelegenheiten zu regeln. Wir brauchen ein „High Command“ für die offensive Re-Education. Besonders begabte deutsche Schüler erhalten Gelegenheit zur Fortbildung an unseren Schulen; sie werden als Lehrer nach Deutschland zurückkehren und eine neue kulturelle Tradition, verbunden mit internationalem Bürgersinn, begründen.

      Die Professoren sollen nach Möglichkeit deutsche Liberale und Demokraten sein. Das Eindringen von „Fremden“ könnte aufreizend wirken und muß auf ein Minimum beschränkt werden; aber das darf nicht dazu führen, daß uns die Kontrolle verloren geht.
      Jedes nur denkbare Mittel geistiger Beeinflussung im Sinn demokratischer Kultur muß in den Dienst der Re-Education gestellt werden. Die Aufgaben der Kirchen, der Kinos, der Theater, des Rundfunks, der Presse und der Gewerkschaften sind dabei vorgezeichnet.
      Die Re-Education tritt an die Stelle des Wehrdienstes, und jeder Deutsche wird ihr zwangsläufig unterworfen, so wie früher der gesetzlichen Wehrpflicht.

      Uns ist die Aufgabe zugefallen, Frieden und Freiheit zu retten; jene Freiheit, die am Berge Sinai geboren, in Bethlehem in die Wiege gelegt, deren kränkliche Kindheit in Rom, deren frühe Jugend in England verbracht wurde, deren eiserner Schulmeister Frankreich war, die ihr junges Mannesalter in den Vereinigten Staaten erlebte und die, wenn wir unseren Teil dazu tun, bestimmt ist zu leben – all over the world!“

      Das Re-Education Programm wurde in begeisterter Zustimmung unterschrieben von:
      Truman, Wallace, Nelson, Wichell, Rickenbacker, Sigrid Undset, Rey Stout, Clifton Fadiman, den Senatoren Burton, Pepper, Capper, Joh. Scheel, Lowell Thomas, Gabriel Heatter, James W. Gerard, Lord Vansittart, Maurice Meaterlinck, Sommerset Maugham, Louis Bromfield, Dean Alfange, Famcie Hurst, Cecil Roberts, Henty Bernstein, Dr. Alvin Johnson, Dr. William Neilson, Gen. Marcel de Bear, Daniel A. Poling, Wallace Deuel, Paul Jordan-Smith, Burnet Hershey, Hugh Cowdin, Edgar Amsel Mowrer, Edwin H. Blanchard, J.H. Jackson, Dr. Melchior Polyi, H.R. Burke und vielen anderen Vertretern des „amerikanischen Geistes“.

      ============================

      Hier viel mehr, ich meine zum Lesen.

      http://die-rote-pille.blogspot.com/2011/04/umerziehung-der-deutschen-zur-nwo-seit.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
  26. 20

    Lichtwesen

    Chemnitz heute. Ein fetter bezahlter Terrorist der jede Lüge verbreiten darf und seine Terroristenanhänger zu Gewalttaten anstachelt.
    Nur möglich in diesem Terrorsystem. Deutsche werden zum Abschuß freigegeben!

    Reply
    1. 19.1

      arkor

      Abstimmung des bayerischen Landtags zum Grundgesetz

      Reply
  27. 17

    Lichtwesen

    Und hier das wahre Gesicht von Ken Jebsen. Ein überdrehter selbstsüchtiger bezahlter Lackaffe, wie LANZ.
    Für alle die ihn bisher geachtet haben weil er gut reden kann! Er ist ein Trittbrettfahrer damit er weiter vom System bezahlt wird und im Mittelpunkt stehen darf.

    http://brd-schwindel.ru/chemnitz-hochverrat-ken-jebsen-verbreitet-die-menschenjagd-luege/

    Reply
    1. 17.1

      Larry

      Ken Jebsen stammt nach eigenem Bekunden aus einer “iranisch-jüdischen” Familie. Noch Fragen?

      Reply
  28. 16

    Lichtwesen

    Diese “Bands” spielen heute kostenfrei …..

    “Nun soll am Montagnachmittag Teil drei der langen deutschen (Musik-)Geschichte stattfinden. Innerhalb weniger Tage haben Rapper und Rapperinnen wie Trettmann, Marteria & Casper und Nura von SXTN als Antwort auf die rechtsextremen Ausschreitungen unter dem Hashtag #wirsindmehr ein Konzert mitorganisiert. Ab 17 Uhr treten sie auf dem Platz am Karl-Marx-Monument in Chemnitz neben den Toten Hosen, Kraftklub, K.I.Z und Feine Sahne Fischfilet auf. Der Eintritt ist frei. Kommen sollen alle und ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt setzen. In einem gemeinsamen Statement der Musiker heißt es: “All den Menschen, die von den Neonazis angegriffen wurden, wollen wir zeigen, dass sie nicht alleine sind.” Auf Facebook haben bereits Tausende ihre Teilnahme angekündigt. Das Konzert wird ab 17 Uhr von diversen Radiosendern in ganz Deutschland übertragen.”

    …. für dieses Terroristen die von Merkel mit ihren Volksverrätern, beauftragt, geschützt und finanziert werden.
    Es sind hochkriminelle Söldner mit Auftragsmord uns sie fühlen sich in dieser BRiD richtig wohl!

    ACHTUNG! – „Antifa“ ruft zu Mord und Bewaffnung auf
    3. September 2018
    von O24
    Zitat aus einem Aufruf, der am 30. August auf der Plattform „Indymedia“ veröffentlicht wurde, inklusive Rechtschreibfehler:
    … besser sind gaspistolen. sie haben magazine mit über 15 patronen. in der kammer findet eine patrone ebenfalls platz. bei einer konfrontation mit faschos hat dies mehr wirkung auf den feind. wenn man einmal dabei ist zu schiessen, macht es sinn das magazin leer zu schiessen und so schnell als möglich zu flüchten. beim laden des magazin sollten lieber keine fingerabdrücke auf den patronen sein. also fasst die pfefferpatronen nur mit haushaltshandschuhe an.
    ein aufgesetzer schuss aus einer gaspistole auf einen nazi am kopf oder am herz ist sofort tödlich. da braucht es keine umstände um legal oder nicht an eine scharfe pistole ranzukommen.
    solch eine gute gaspistole kostet etwas unter 300 euro. wenn die gaspistole bei notwehr, nothilfe benutzt wird kann man den menschen welche*r die pistole anwendet nicht ausmachen als bei einer kugel aus einer scharfen waffe.

    _______________________________________________________________________________

    Wie lange schaut die Welt noch weg, bis es in ihren Ländern genau so ist???

    Reply
  29. 15

    arkor

    Schlimmer als die Lügenmedien, ist die Scheinwahrheitsszene, welche diejenigen, welche eigentlich schon erkannt haben, dass sie von Lügen umgeben sind, dann mit IHREM UNERTRÄGLICHEN DUMMEN MÜLL WIEDER TÄUSCHEN UND IN DIE FALSCHE RICHTUNG leiten.

    Eine Nazistaatsangehörigkeit, wie hier und von vielen Falschdarstellern der Scheinwahrheitsszene dargestellt, GIBT ES NICHT, es ist absoluter SCHWACHSINN UND AUSGUSS ÜBELSTER LÜGENSEKRETE….eine übelstinkende Masse an Lügen, welche genau GEGEN DIE EIGENEN RECHTE GERICHTET sind…..

    Was gibt es und ich hoffe, dass sich endlich ein paar Menschen finden, die die Wahrheit und nicht die Lügenscheinwahrheit verbreiten und dies verteilen, statt den unerträglichen Lügendreck……..
    also was gibt es?
    Es gibt KEINEN NAZISTAAT und es GAB
    KEINEN NAZISTAAT, auch
    KEIN NAZIDEUTSCHLAND, oder
    HITERLDEUTSCHLAND und es gab auch
    KEINE
    NAZISTAATSANGEHRÖGKEIT……

    denn wenn es dies gäbe, dann gäbe es heute gar kein Deutsches Reich als Völkerrechtssubjekt und auch keine Staatsangehörigkeit hierzu mehr,….

    aber was gibt es?
    Es gibt nur eine STAATSANGEHÖRIGKEIT ZUM DEUTSCHEN REICH und die sogenannte NAZISTAATSANGEHRÖIGKEIT welche es nicht gibt, IST DIE STAATSANGEHÖRIGKEIT ZUM DEUTSCHEN REICH
    und es gibt auch nur ein DEUTSCHES REICH…..egal welche Verwaltung umgangssprachlich wie benannt wurde….
    und die Staatsführung von 1933 – 1945 war die legitime Staatsführung des Deutschen Reiches….
    und alles andere ist
    UNERTRÄGLICHER – MAXIMALER – SCHWACHSINN, denn alles andere würde nicht nur
    das Deutsche Reich ins RECHTLICHE NIRVANA BEORDERN,
    sondern auch ALLE VON IHM BESETZTEN LÄNDER EUROPAS….und das war fast alles…..

    Also wer so unerträglichen Schwachsinn von sich gibt und sich GEGEN DIE EXISTENZ DES DEUTSCHEN REICHES UND DER STAATEN EUROPAS meint aussrprechen zu können, der muss sich fragen ob ihm überhaupt noch Rechte zugeordnet werden können…..DENN JEDERMANN BEZIEHT SIE GENAU HIERAUS!!!!!

    Man kann sich irren und man kann dumm sein, man kann sogar sehr dumm sein oder ein Idiot sein….
    aber man MUSS DIES NICHT BLEIBEN!

    Es liegt an Euch wie lange solcher Schwachsinn uns von wichtigeren Aufgaben abhält, denn egal wie gross der Schwachsinn ist, ER ÄNDERT RECHTLICH NICHTS IM BESTAND!

    HIER DIE INFORMATIONSFÄLSCHER
    https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=895304611

    Reply
    1. 15.1

      Lichtwesen

      “Jeder Deutsche und JEDER eingebürgerte Immigrant besitzt nun die “deutsche Staatsangehörigkeit” des 3. Reiches von Adolf Hitler laut schriftlicher Bestätigung der BRD Behörden.”

      Dies ist Lüge und Schwachsinn. Ein Deutscher kann seine Staatsangehörigkeit nur nachweisen, wenn in seinen Dokumenten unter Staatsangehörigkeit Deutsches Reich steht. Das Deutsche Reich ist niemals untergegangen und besteht bis heute fort! Beweise dafür gibt es genug. Der Eintrag DEUTSCH ist keine Staatsangehörigkeit!
      Unsere Staatsangehörigkeit als Deutsche wird uns verweigert, damit man uns weiter versklaven und rechtlos machen kann. JEDER Mensch hat ein Recht auf Staatsangehörigkeit und echte Dokumente die dies belegen.
      Alles Andere ist falsch und verlogen!

      Reply
    2. 15.2

      Illuminat

      Gut gebrüllt Löwe Arkor! Versetzen wir gemeinsam dieser “Scheinwahrheitsbewegung” endlich den Todesstoß.

      Reply
  30. 14

    Lichtwesen

    Dieser Systemling Jens Spahn ist in meinen Augen der Teufel in Person und er wurde nicht um sonst auf diesen Posten gehoben. Was wäre wenn Jens Spahn diese Organe für seine Auftraggeber, Postenvergeber und “Vorgesetzten” einfach nur sichern möchte? Könnte dies überprüft werden? Nach meiner Meinung und “Erfahrung” mit diesem System ein ganz klares NEIN!

    Reply
  31. 13

    Lichtwesen

    Er bringt es gut und macht es gut, weil die Wahrheit hinter ihm steht.
    Er ist das Sprachrohr der friedlichen Deutschen.

    Reply
  32. 12

    Erwin

    Hamburg soll „sicherer Hafen für Flüchtlinge“ werden

    Hamburg – In der Hansestadt haben am Sonntagnachmittag Demonstranten gefordert, die Stadt zu einem „sicheren Hafen für Geflüchtete und aus Seenot Gerettete“ zu machen. Mit dabei: die evangelische Bischöfin Kirsten Fehrs und die berühmt-berüchtigten „antifaschistischen“ Zeichensetzer gegen Rassismus.

    Bevor Hamburg reif für eine muslimische Oberbürgermeisterin ist, müsse die Hansestadt noch zum „sicheren Hafen für Geflüchtete und aus Seenot Gerettete“ gemacht werden. Nötig seien sichere und legale Fluchtwege nach Europa sowie eine politische Lösung, damit alle europäischen Staaten ihrer Verantwortung bei der Aufnahme von Geflüchteten nachkämen, so die evangelische Bischöfin Kirsten Fehrs beim Auftakt der Demonstration an den Hamburger Landungsbrücken.

    Die NGO-Schlepper „SOS Meditarenee“ waren ebenso beim Marschieren für noch mehr Flüchtlinge für Hamburg dabei wie „Verdi Frauen Hamburg“ oder das Bündnis „FraueN IN Aktion“. Die derzeitige Abschottungspolitik sehe sie zudem mit Sorge, so Hamburgs Bischöfin Fehrs auf dem Facebookauftritt ihrer Nordkirche weiter und appellierte an die Stadt, Immigranten vom NGO-Schlepper LIFELINE aufzunehmen. Zum Vorwurf der Schlepperei indes kam von der Kirchenfunktionärin kein einziges Wort.

    Fehrs ließ es sich zudem nicht nehmen, die Geschehnisse in Chemnitz zu kommentieren: „Wenn wir das zulassen und hinnehmen, sind wir schon auf dem Weg in die Barbarei.“ (SB)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/hamburg-hafen-fluechtlinge/

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      @Erwin

      Ich habe zwar keine Ahnung wo Du lebst, aber mal angenommen ich als Deutscher der in Hamburg leider geboren wurde und schon Ausländern die Frage gestellt bekomme, wo ich überhaupt herkomme.

      Würdest Du mir politisches Asyl gewähren?

      Aber wenn das bei Dir auch schon so aussieht, wie in Hamburg, ist die Lage eben hoffnungslos für mich.

      Sollte ich hier länger als eine Woche hier nicht mehr schreiben, so muss man davon ausgehen, das ich einem Messer zum Opfer geworden bin, dank Merkel Fachkräften.

      Hamburg ist eben zum Tor zur Hölle geworden und nicht das Tor der Welt, sprich die Freiheit.

      ================

      Eva Brauns Nordland-Tour (private Filmaufnahmen)

      https://youtu.be/THIlgk-mtb0

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 12.2

      arkor

      Wenn man ein Volk gegeneinander aufhetzen will, dann gibts für jede Seite ne Wahrheit:
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article181401832/Chemnitz-Daniel-haette-das-nie-gewollt.html

      Die Chemnitzgeschichte stinkt von vorne bis hinten……..

      Reply
    3. 12.3

      GvB

      Aygül Özkan, (HH, Lockstedt)
      Aber die arme Frau ist ja krank und wird nicht mehr vom Ole vom Beust und Christian Wulf protegiert..
      wird sicher keine HH -OB

      Reply
  33. 11

    Lichtwesen

    Dies ist keine Hetze, sondern die reine Wahrheit, die von ihnen ausgesprochen wurde und die “Zukunft” eines jeden Nichtju ….ist!

    http://brd-schwindel.ru/nettes-gedankengut/

    Reply
  34. 10

    Lichtwesen

    Schaut in deren widerliche Fratzen, es sind Handlanger des Terrors. Natürlich macht auch die BILD – “Zeitung” wieder auf ganz blöd, obwohl sie die Wahrheit kennen.
    Schon eigenartig, denn wenn man in dem Elektrojuden die neuesten “Nachrichten” hört, dann wird immer gesagt:

    “Laut BILD – Zeitung ………

    http://brd-schwindel.ru/chemnitz-wer-kennt-diese-neo-nazis/

    Reply
  35. 9

    Lichtwesen

    War schon klar und geplant. Das Volk das sich wehrt wird abgeschossen wie ein Hase, denn die Gefängnisse sind bereits voll von Systemkritikern und kriminellen “Flüchtlingen. Kein Platz mehr, also abknallen.
    Ein “neues Zeitalter” beginnt und DEUTSCH “wählt” es auch noch um sich selbst zu vernichten.
    Was denken sich die “Polizisten”:
    Wir haben einen sicheren Arbeitsplatz und einen Auftrag der BRiD, den wir erfüllen müssen!

    „Wir haben die Polizeiarbeit damit in ein neues Zeitalter gehoben“,

    http://brd-schwindel.ru/im-krieg-gegen-das-eigene-volk-hessen-ruestet-polizei-mit-sturmgewehren-zu-paramilitaerischer-einheit-auf/

    Reply
  36. 8

    Erwin

    Versiegelte Anklagen: Die neusten Zahlen

    Abermals sind nun die aktuellen Zahlen veröffentlicht worden und erwartungsgemäß wird der Trend mit einem Zuwachs von 5.900 Anklagen im Monat August weiterhin bestätigt. Zum Stichtag 31. August 2018 finden sich demnach insgesamt 51.701 versiegelte Anklageschriften im US-Gerichtsregister, wobei stets davon auszugehen ist, dass zwischenzeitlich eine unbekannte Zahl an Siegeln gebrochen wurde und zu entsprechenden Verfahren geführt hat.

    Zusätzlich zu den in Übersee veröffentlichten Zahlen hat der Betreiber des YouTube-Kanals “Erzengel Gabriel“ sich die Mühe gemacht, die 94 US-Gerichts-“Distrikte“ für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 29. Oktober 2017 zu beleuchten und die entsprechenden Zahlen zu ermitteln. Demnach kommen für diesen Zeitraum satte 43.197 “Sealed Indictments“ hinzu, was für den Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Juli 2018 (Stand Mitte August 2018) eine Gesamtsumme von 94.898 versiegelte Anklagen ergibt!

    Weitere Hintergrundinformationen:

    Es wird davon ausgegangen, dass die beispiellos hohe Zahl dieser “Sealed Indictments“ mit dem Anfang Oktober 2017 von US-Präsident Donald Trump angekündigten “Sturm“ in Zusammenhang steht, von dem angenommen wird, dass er eine umfassende und flächendeckende Entfernung korrupter und krimineller Elemente in allen Bereichen der US-Gesellschaft zur Folge haben wird.

    In dem Zusammenhang gilt es ebenfalls, die beispiellose Zahl an namhaften Rücktritten, Kündigungen und/oder Todesfällen im Auge zu behalten, über welche seit dem 1. September 2017 buchgeführt wird. Weiter finden sich sehr viele Informationen um Rücktritte, Verhaftungen und Sprengungen von Pädophilenringen, Todesfälle alternativer Heilforscher und weitere Statistiken bei “[412] Anon“ und umfassende Daten über Menschenhandel und diesbezüglicher Verhaftungen.

    Die maßgeblich von den Anons zusammengetragenen und auf dem Laufenden gehaltenen Zahlen aus den verschiedenen Bühnenbereichen werden von Kritikern gerne als Theater oder Irreführung abgetan, da bisher angeblich “noch nichts passiert“ sei. Dies ist eindeutig eine Fehleinschätzung, denn die verzeichneten Rücktritte, Verhaftungen, Todesfälle und dergleichen sprechen eine deutliche Sprache.

    Nach wie vor geht es Vielen nicht schnell genug, es wird auf Massenverhaftungen und vor allem Verhaftungen von namhaften Größen aus Politik, Presse und Gesellschaft gewartet. Doch darf davon ausgegangen werden, dass es auch andere Möglichkeiten der Entfernung krimineller Elemente von der Bühne gibt.

    Aufmerksame Beobachter der “Schattenspiele“ sehen zudem, dass insbesondere in den US-Spottdrosselmedien eine ausdrückliche Nervosität herrscht, denn die Angriffe auf die “Verschwörungstheorie QAnon“ haben in ihrer Zahl zuletzt massiv zugenommen und das Thema ist eindeutig in der Öffentlichkeit angekommen.

    Die Programmierung der Öffentlichkeit mit den auf 8chan erarbeiteten Inhalten ist auch notwendig, denn der Schock unter den Unbedarften wird groß sein, sobald das Finale angepfiffen wird. Jeder sollte sich über die Lenkungsfunktion dieser ganzen Informationen im Klaren sein, denn eine stetig wachsende Zahl von Menschen bedient sich mittlerweile des eigenen Verstandes und stellt bisher unbekannte oder unklare Zusammenhänge her.

    Die Machenschaften der Schattenkreaturen werden nun immer unausweichlicher ins öffentliche Bewusstsein gerückt und die Impfung des Massenbewusstseins mit diesen Informationen kann kaum noch ignoriert werden. So hat sich die Aufführung auf der Bühne des Illusionstheaters erneut maßgeblich fortentwickelt und läuft immer näher auf einen Kulminationspunkt zu, dessen Erreichen wohl, insbesondere im Hinblick auf die Anfang November anstehenden Zwischenwahlen in den USA, nicht mehr aufzuhalten ist.

    Alles läuft nach Plan …

    Der Nachtwächter

    http://n8waechter.info/2018/09/versiegelte-anklagen-die-neusten-zahlen/

    Reply
    1. 8.1

      Lichtwesen

      “Versiegelte Anklagen: Die neusten Zahlen”

      Erwin, versteife Dich nicht darauf, denn diese Akten bleiben wahrscheinlich für immer versiegelt!
      Hinhalten, hinhalten, hinhalten, Besserung versprechen und “Hoffnung” machen.
      Eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus so lange sie lebt. Hinterher schon und dann ist auch alles erlaubt.

      Reply
      1. 8.1.1

        DaSeppi

        @Lichtwesen

        Ein wahres Wort und auch vollkommen meine Meinung.
        Alles nur simple Ablenkungsmanöver und Hinhaltetaktik.
        Ich habe schon vor langer Zeit und öfters, auch hier im Forum, geschrieben, dass es mich nicht wundern würde, wenn hinter dem Deep State und hinter Q sich ein und dieselben Hintermänner befinden. Und ich bin jeden Tag mehr davon
        überzeugt, dass dies auch der Fall ist. Da wird garantiert nichts und rein gar nichts passieren!

        Reply
  37. 7

    Lichtwesen

    Nur eine weitere Bestätigung! Es ändert sich NICHTS und solche “Schulpsychologen” die von der BRiD gegen unsere deutschen Kinder und unsere deutsche Kultur gezüchtet werden, haben das Sagen und werden nicht nur geschützt, sondern sehr gut DAFÜR bezahlt.
    Die BRiD mit ihren Zuchtwesen ist der Krebs in Deutschland und dieser Krebs will siegen. Gegen uns und unsere Kinder. Abartig, verkommen und von Teufel regiert.
    Die Chemnitzer wollen dies ändern, aber dieses Terrorsystem will sie deswegen vernichten.
    Mein Herz für die Chemnitzer, die sich wehren!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/sexueller-missbrauch-an-berliner-grundschule-schulpsychologe-%e2%80%9eder-t%c3%a4ter-muss-integriert-werden%e2%80%9c/ar-BBMLGbO?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  38. 6

    Lichtwesen

    “Gesicht und Stimme zeigen von Mitgliedern der Bundesregierung” ???????

    Wie lächerlich was auch dieses Mitglied der BRiD fordert.
    Sie haben weder ein Gesicht, sondern eine verlogene Fratze und ihre Stimme wurde in ihrem Parteibuch für immer eigesperrt! Wer Gesicht und Stimme zeigt sind einzig und allein die Chemnitzer, die von der BRiD mit all ihren antideutschen Mitgliedern als Mob bezeichnet wird. Gleichzeitig schickt diese BRiD, genau wie heute wieder in Chemnitz, ihre bezahlten, antideutschen Schläger nach Chemnitz um Unruhe und Terror gegen die Chemnitzer zu machen. Bezahlte Terroristen der BRiD gegen friedliche Chemnitzer. Gleichzeitig läuft zur Zeit in bayerischen Bierzelten der “Wahlkampf” indem die Chemnitzer und ihre Anhänger auch als Mob bezeichnet werden, damit sich in ganz Deutschland NICHTS ändert und alles so weiterläuft.
    Meine Meinung und die weitere Zeit wird dies bestätigen!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/giffey-fordert-bundesregierung-zu-chemnitz-besuch-auf/ar-BBMNUBy?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 6.1

      Erwin

      Gabriel vergleicht Chemnitzer Demonstranten mit RAF: „Hart gegen diese Terroristen vorgehen“

      Die Sprache der Politik gegenüber den Menschen, die in Chemnitz auf die Straße gehen, wird immer aggressiver. Als erster Politiker bezeichnet der frühere Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sie jetzt sogar als „Terroristen“. Der SPD-Politiker nannte sie und die AfD sogar in einem Atemzug mit der RAF und forderte eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz.

      „Ich wünsche mir schon, dass das Innenministerium deutlich zeigt, dass hier der gesamte Staat betroffen ist und wir mit aller Konsequenz – auch staatlicher Härte – gegen diese Terroristen vorgehen müssen“, sagte Gabriel der Bild-Zeitung.

      Er verlangte auch, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen und zog dabei sogar einen Vergleich zur RAF: „Es macht mich eher nachdenklich, warum wir in der Lage waren, beim Terrorismus der RAF eine wehrhafte Demokratie zu sein, einen starken Staat zu bilden, und dass wir jetzt sogar daran zweifeln, ob man die AfD vom Verfassungsschutz beobachten lassen soll.“ Und der Ex-Vizekanzler fügte hinzu: „Natürlich muss man das tun.“

      Indes gibt auch nun erstmals auch eine Diskussion innerhalb der Alt-Parteien, um das Antifa-Konzert heute Abend, zu dem auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aufruft. Die FDP-Generalsekretärin Nicola Beer hat den Auftritt der Band „Feine Sahne Fischfilet“ scharf kritisiert. „Die Veranstalter tun sich keinen Gefallen damit, wenn sie solche Bands, die mit Gewalt gegen den Rechtsstaat vorgehen wollen, einladen.“

      Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter stellte dagegen infrage, ob die Band überhaupt linksextrem sei. Es sei nicht klar, ob der Verfassungsschutz da klug regiert, auch wenn einige der Texte der Punkband „keine schönen Texte“ seien.

      Auch hier setzte Gabriel dem ganzen die Krone auf: Es gäbe keinen Anlass für linksterroristische Debatten jetzt: „Der Terror auf der Straße kommt von rechts“, so der führende Politiker. Der Generalstaatsanwalt Sachsens hatte gerade klar gestellt, dass es – anders als von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Medien verbreitet – „keine Hetzjagden in Chemnitz“ gegeben habe (Jouwatch berichtete). (WS)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/gabriel-chemnitzer-demonstranten/

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        @Erwin

        Der dicke Gabriel ist ja auch sowas wie das Endprodukt, einer intellektuellen Verkommenheit, geschuldet der Umerziehung der Sieger eben.

        Gabriel: Ich sollte auf die Sonderschule gehen

        BRAUNSCHWEIG Vom Problemkind zum SPD-Chef: Sigmar Gabriel diskutierte in Braunschweig mit Lehrlingen über Bildung. Die IG-Metall-Jugend übergab ihm ein Manifest.

        https://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article151014136/Gabriel-Ich-sollte-auf-die-Sonderschule-gehen.html

        Daran erkennt man ja, das uns hier die völlig Bekloppten regieren.

        Er ist ja nun kein Einzelfall, leider.

        Sigmar Gabriel: Mein Vater, der Nazi

        https://www.youtube.com/watch?v=oqIXtVHF1_s

        =============

        „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“
        =============

        Walter Lippmann (* 23. September 1889 in Neu York; † 14. Dezember 1974 ebenda) war ein einflussreicher jüdischer Journalist, Schriftsteller und Medienkritiker in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er war Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New York Herald Tribune“. Seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen.

        Hier weiter.

        https://de.metapedia.org/wiki/Walter_Lippmann

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          Komisch, nun ist das hier auch zu finden.

          Das Thema ist.

          Wegen SPIEGEL-Hetzcover: Kioskbetreiber in Sachsen stoppen den Verkauf der aktuellen Auflage

          3. September 2018
          Michael Mannheimer

          Hier der Bericht.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/03/wegen-spiegel-hetzcover-kioskbetreiber-in-sachsen-stoppen-den-verkauf-der-aktuellen-auflage/

          Und das bin ich.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/03/wegen-spiegel-hetzcover-kioskbetreiber-in-sachsen-stoppen-den-verkauf-der-aktuellen-auflage/#comment-313172

          Warum mache ich das überhaupt?

          Gruß Skeptiker

      2. 6.1.2

        Lichtwesen

        Gabriel? Herr Gabriel sollte weiter seinen Nachwuchs stillen und seinen Mund halten mit seiner Hetze!
        Wenn diese Zustände so bleiben, dann wird später sein eigener Nachwuchs ihn aus Verachtung schlachten.

        Reply
      3. 6.1.3

        GvB

        Die Sprache der Politik gegenüber den Menschen, die in Chemnitz auf die Straße gehen, wird immer aggressiver..
        Gabriel schon immer… Steinmeier , Merkel usw.. die HETZEN von “OBEN”!
        ABER…. je mehr von oben gehetzt, gehasst und geschreiben wird, desto mehr Menschen wenden sich von dieser Mischpoke AB!

        Reply
  39. 5

    arabeske-654

    Hunger als Kriegswaffe

    Ein Blick auf die Zerstörung von Ackerland und Bauern als Weg zur Zerstörung einer Gesellschaft in den Südstaaten, in Irland, in der Ukraine, in Deutschland und in Palästina.

    Reply
  40. 4

    Skeptiker

    Witziger Typ.

    HAMBURGER RATHAUS
    Michael Klonovsky: “Die Hexe soll in einem südamerikanischen Land ein kleines Exil finden.”

    https://www.youtube.com/watch?v=pfRavqOQJZQ

    ===============================

    Weil in Hamburg kenne ich nur solche Reden hier.

    Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Langversion)
    https://youtu.be/HRwZuloidZ4?t=116

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 4.1

      Erwin

      Unerwünscht: Familie von Daniel H. will kein Beileid von Ministerpräsident und Bürgermeisterin

      Es ist ein überdeutliches Signal gegen die Politik und von Zivilcourage: Die Familie von Daniel H. ließ Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Chemnitz‘ Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) abblitzen. Das gab Kretschmer gestern auf einer kleinen Kundgebung in der sächsischen Stadt vor Anhängern zu. Offenbar wollten die beiden Politiker jetzt medienwirksame Bilder mit den Angehörigen des von „Flüchtlingen“ umgebrachten Chemnitzers produzieren. Da spielte die Familie nicht mehr mit.

      Weiter :

      https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/familie-daniel-h/

      Reply
      1. 4.1.1

        Erwin

        Ein Polizist packt aus: Wir werden von der Politik missbraucht !

        Gastbeitrag von: «Sierra Romeo» für Young German. Er war Soldat und tut heute seinen Dienst bei der Polizei.

        Habt ihr denn nichts Besseres zu tun ?

        Gefühlt bei jeder fünften Verkehrskontrolle höre ich diesen Satz. Tendenz stark steigend. Meist freundlich vorgetragen, ab und an auch mit aggressivem Unterton.

        Ich bin Polizist irgendwo in Süddeutschland und wenn ich ehrlich bin: Ja, wir hätten Besseres zu tun.

        Dennoch offenbart dieser Satz die Spaltung der Gesellschaft, an deren Schnittstellen und Bruchlinien die Polizei operiert. Immer schon, aber seit Merkels Nero-Befehl vom September 2015 werden die Gräben tiefer. Das bleibt in meinem Alltag nicht ohne Folgen. Weil die große Ordnung beseitigt ist, muss die kleine Ordnung umso vehementer durchexekutiert werden, um so lange wie möglich Normalität zu simulieren – Stichwort Haftbefehl für Parkverstöße.

        Die Bürger des Landes sind aber weder blind noch blöde und sehen, dass die Polizei ihre Sicherheit nicht mehr garantieren kann und die innere Sicherheit insgesamt auf dem Spiel steht. Sie sehen fortwährend, dass die Regierenden in Berlin gegen ihre Interessen regieren. Während der eher linke Teil der Bevölkerung (ca. ein Drittel) der Polizei ohnehin ablehnend gegenübersteht, zweifeln nun auch Wohlmeinende an der Rolle der Polizei. Denn sie wissen nicht mehr, ob sie die Polizei als Freund oder Feind betrachten sollen. Für diese Verwirrung gibt es gute Gründe, denn die Politik rüttelt ganz unverhohlen an einem Prinzip, das Garant einer freien Gesellschaft ist, dem Neutralitätsgebot.

        Da werden wegen «Hass-Delikten» im Internet Wohnungen durchsucht, obwohl die Beweise durch einen Mausklick längst gesichert sind. Natürlich soll hier eingeschüchtert werden, natürlich werden hier massiv Grundrechte verletzt. Und die Polizei führt die Durchsuchungen vor Ort durch. Ich sage, sie wird dazu missbraucht.

        Ansonsten steht die Polizei oft pauschal unter Verdacht. In jüngster Zeit häufen sich Beispiele, die dies bestätigen. Der unsägliche Kriminologe Christian Pfeiffer (SPD) forderte beim PEGIDA-„Skandal“ um einen Beschäftigten des LKA gar, das Presserecht ganz oben an die Ausbildung der Polizei zu stellen. Also noch vor der Menschenwürde und vor die Meinungsfreiheit, die im Artikel 5 GG noch vor dem Pressrecht steht. Anton Hofreiter (GRÜNE) gab von sich, dass es Probleme in Teilen der sächsischen Sicherheitsbehörden gebe: «Da wissen manche offenbar auch nicht, wie man bei Demonstrationen mit Journalisten umzugehen hat , hier brauche es eine bessere Fort- und Ausbildung. Auch die Nähe einzelner aus dem Sicherheitsapparat zu PEGIDA sollte untersucht werden».

        Parteien aus dem linken Spektrum von CDU bis Linkspartei wollen jetzt die politische Polizei. Eine linksgestrickte Polizei selbstverständlich. Nach Lage der Dinge werde sie die bekommen, denn die Führung der Polizei ist politisch längst nicht mehr neutral.

        Der Weg in die höheren Führungsebenen der Polizei ist mit Hürden gepflastert. Regel Nummer eins lautet: Sag bloß niemals nein. Charakterköpfe und Kollegen mit allzu abweichendem Weltbild werden konsequent ausgesondert. Was eben auch dazu gehört: Das passende Parteibuch. In Bayern sollte es zur erfolgreichen Karriereplanung das der CSU sein, in NRW ist eine gewisse Nähe zur SPD hilfreich, in Berlin reicht ein Parteibuch der Grünen plus Totalversagen.

        So sammeln sich auf dieser Ebene Speichellecker von immenser Saugkraft, die Vorgaben der Politik mit Begierde aufnehmen und dann nach unten auswringen. Nass werden dabei die Kollegen auf der Straße. Spätestens ab dem Dienstgrad Polizeidirektor verwischen die Grenzen zur Politik. Das ist nur konsequent, verbringen sie doch viel Zeit mit Politikern auf Empfängen oder bei Besprechungen zu bestimmten Einsatzlagen. Es gibt positive Ausnahmen, aber man tut sich verdammt schwer, solche zu finden.

        Beim Polizisten an der Basis löst der Gap zwischen oft hautnah erlebter Realität und dem realitätsfernen Gefasel einer politisierten Führung kognitive Dissonanzen aus. Wir Polizisten erkennen, dass dieser Staat zerfällt und wir unseren eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden können und sollen.
        Und so beenden Kollegen schon in jungen Jahren faktisch ihren aktiven Dienst und legen sich auf ihren Beamtenprivilegien zur Ruhe oder geiern nach einer Karriere (s.o.). Sie lassen sich nur mehr treiben, tun schweigend oder zynisch das Nötigste und brennen nicht mehr für ihren Dienst. Oder sie werden anfällig für Korruption, oder stechen Informationen an die Presse durch, weil sie das Vertuschen und Schönreden nicht mehr aushalten.

        Diese Gemengenlage ist brandgefährlich für unsere freie Gesellschaft. Die Bundeswehr kann nicht einmal mehr die Ordnung in ihrem eigenen Inneren aufrechterhalten. Als Backup zum Erhalt der inneren Ordnung der Bundesrepublik fällt sie auf Dauer aus.

        Die Polizei ist damit die letzte Instanz, die eine auseinanderstrebende Gesellschaft noch zusammenhält. Auch diese letzte Linie steht unter Feuer. Auch sie wird geschliffen werden. Wenn sie fällt, ist der direkte Weg ins Chaos geebnet.

        Dafür ist die Polizei nicht vorbereitet, wir üben viel zu wenig mit unseren Einsatzmitteln und wenn, dann unter geradezu aseptischen Bedingungen. Vielen jüngeren Beamten mangelt es schon an einem ethischen Grundgerüst, das es ihnen ermöglicht, auch mal nein zu sagen, wenn durch Vorgaben der Führung und Politik Recht und Anstand eklatant verletzt werden.

        Wir hätten also weit Besseres zu tun.

        Quelle :

        https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/ein-polizist-wir/

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Skeptiker

          @Erwin

          Danke für Deine tagesaktuellen Videos, die Du gestern hier reingestellt hast.

          Manchmal stelle ich das, was ich hier sehe, einfach auch auf anderen Seiten rein.

          Hier ein Beispiel:

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/02/die-fruechte-von-merkels-spaltungspolitik-weltweite-reisewarnungen-vor-deutschland/#comment-313023

          Und wenn man das von oben nach unten lesen tut, stellt man ja auch fest, das ich das von Dir habe.

          Aber ich verpacke Videos eben anders, um die notwendige Aufmerksamkeit, zu erreichen.

          Das nennt sich künstlerische Freiheit.

          Gruß Skeptiker

        2. 4.1.1.2

          arkor

          tja Herr Polizist, da sind sie wohl ein Opfer von Lügenmedien und Scheinwahrheitszene geworden und natürlich eigener Behäbigkeit, da es ja so gemütlich war im alliierten Mandat….und dann auch noch zu glauben auf ein Fremdmandat vereidigt werden zu können……na sowas ….

          Wir könnten schon viel weiter sein……….aber für mich ist genau so wie erwartet…….Staat? Herr Polizist? Quatsch und das wissen Sie schon seit Ihrer Ausbildung….BRD-Regierung? Quatsch….und auch das wissen Sie schon seit Ihrer Ausbildung…Gesetze der BRD? Quatsch und auch das wissen Sie schon seit Ihrer Ausbildung…..

          Man muss eben die Dinge auf Ihre Gültigkeit hinterfragen, dazu ist man als Polizist verpflichtet und als Deutscher sowieso……aber es ist ja alles so gemütlich und einfach gewesen……und jetzt bietet die BRD auch noch die “Naziafd “an…..ist das nicht nett?
          Die ehemaligen Hirten sind jetzt Schäferhunde, welche die Herde in die andere Richtung bellen und treiben….

      2. 4.1.2

        GvB

        Sehr gut. Man darf sich grundsätzlich nicht von den falschen Leuten instrumentalisieren lassen…
        ——–
        Randnotizen:

        Cottbus: Syrer rufen Sieg Heil

        03. September 2018

        Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen hat die Kriminalpolizei Ermittlungen gegen eine Gruppe syrischer Männer aufgenommen.

        Nach Informationen der Cottbuser Polizei soll die Gruppe syrischer Männer „Sieg-Heil“ gerufen haben.

        Die syrischen Männer im Alter von 17 bis 29 Jahren hatten sich in der Nacht zu Sonntag im Cottbuser Stadtteil Saspow aufgehalten. Zeugen hatten kurz vor Mitternacht die Polizei gerufen, weil sie sich von der lautstarken, dunkel gekleideten Gruppe in ihrem Sicherheitsempfinden beeinträchtigt fühlten.
        —–
        Kandel: Mord = 8 1/2 Jahre; Duisburg: Minimolli = 10 Jahre; Mahler: Hololeugnung = 12 Jahre -v. XERXES(gelbes Forum),
        ——

        Die Sache mit dem Recht(s)Staat ist gelaufen, der richtige Staat lässt noch auf sich warten 🙂
        Die Illusion “Demokratie” ist langsam , weil es die Herrschaftsform für die Satten und Bequemen ist…

        Reply
  41. 3

    Atlanter

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Heldenstadt #Chemnitz, Sarrazin zum Islam: Die Woche COMPACT

      Reply
  42. 2

    Erwin

    Hans Bonneval: Wahrheit heilt ! Aufklärung braucht spirituelle Hintergründe :

    Hanns Bonneval sagt :

    ” Der “Kommunismus” in Rußland war so angelegt, daß er scheitern sollte.”

    ” Das Scheitern des “Kommunismus” war systemimmanent und sollte für – a l l e

    Z e i t e n – den “Kommunismus” als zukünftige Form des Zusammenlebens diskreditieren.”

    Jetzt stellt sich doch die Frage :

    War der “National – Sozialismus” in Deutschland so angelegt, daß er scheitern sollte ?

    War das Scheitern des ” National – Sozialismus ” systemimmanent und sollte für – a l l e

    Z e i t e n – volksbewußtes Denken, nationales Bewußtsein und kulturelle Identität des

    Volkes / der Völker als – n a t ü r l i c h e – Form des zukünftigen Zusammenlebens diskreditieren ?

    Die Frage ist zwingend – angesichts des Heraufziehens der NWO – Diktatur mit dem ganzen

    alltäglichen Haß dieses Systems auf die Unabhängigkeit und Souveränität aller Völker und Nationen !

    Reply
    1. 2.1

      arabeske-654

      Nein Erwin, es stellt sich die Frage ist denn der Nationalsozialismus gescheitert in Deutschland?
      Die Antwort ist offenkudig NEIN, denn es bedurfte der gesamten jüdisch versklavten Welt und der vollständigen Zerstörung Deutschlands um ihn zu beseitigen.
      Darin ist kein Scheitern zu erkennen.

      Reply
      1. 2.1.1

        Falke

        Genau so ist es Arabeske und nicht anders. Die Menschen sind indoktriniert, aber sowas von. Es ist eine Katastrophe. Ich habe es selber am Wochenende und in der vergangenen Woche wieder erlebt.

        Gruß Falke

        Reply
      2. 2.1.2

        Illuminat

        Ganz genau Arabeske,

        im Gegenteil der Nationalsozialismus legte sogar das Fundament auf das wir heute zurückgreifen können. Unsere Vorväter waren Helden, die der hässlichen jüdisch/satanischen Weltherrschaft die Maske vom Gesicht gerissen haben.

        Reply
  43. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Das mit der Aufarbeitung der Benesch dekrete wird nochmal ein Kapitel für sich. Aber erst mal MUSS unser Land aufwachen. In Chemnitz wird dazu der nächste kleine Minischritt gemacht. Unsere “Eliten” schieben davor eine Panik wie ich es selten erlebt habe… hihihi.. grins

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Falke Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen