Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

25 Comments

  1. 18

    Gernotina

    Der Schwarze Kanal ist zurück

    Reply
  2. 17

    Gernotina

    Unfassbare Stories aus Absurdistan

    Reply
  3. 16

    Skeptiker

    Auch das noch.

    Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid

    Der grausame Mord an Daniel Hillig beim Chemnitzer Stadtfest hat ganz Deutschland erschüttert. Anonymous liegen exklusive Informationen darüber vor, dass dieser Mord von langer Hand geplant war. Sogar das „spontane“ Konzert gegen Rechts, bei dem heute unter anderem die Toten Hosen auftreten, wurde bereits 2 Tage vor dem Mord unter Verweis auf die Tat im Internet angekündigt.

    Hier weiter.

    http://www.anonymousnews.ru/2018/09/03/anonymous-exklusiv-mord-an-daniel-hillig-war-geplant-zeitung-wusst-schon-2-tage-vorher-bescheid/

    =======================

    Ich meine nun gibt es ja dieses Video dazu.

    Erpressung? Helene Fischer kämpft jetzt auch gegen „rechts“
    5. September 2018

    von Birgit Stöger

    Helene Fischer – das vergötterte Großtalent der deutschen Musikbranche und mit mehr als 13 Millionen verkauften Tonträgern die erfolgreichste Sängerin in Deutschland – hat sich endlich positioniert: Die Sängerin beugt sich den linken Gesinnungserpressern und unterstützt #wirsindmehr.

    Die angebliche Internet-Größe „Barbara“ hatte bei Facebook eine Art offenen Brief an Helene Fischer geschrieben, in dem sie sich „wünschte“, Fischer solle in Chemnitz das #wirsindmehr Konzert von linken bis linksextremistischen Bands unterstützen:

    Hier weiter.

    http://brd-schwindel.ru/erpressung-helene-fischer-kaempft-jetzt-auch-gegen-rechts/

    =========================

    Diese ganze „Rock gegen Rechts“ Aktion, wurde wohl schon vor dem Messerattentat organisiert.

    #wirsindmehr – Helene Fischer ahnungslos durch die Nacht!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=Uyzl7ubxJfU

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      Hier steigt man erstmals durch wie und zu welcher Uhrzeit das passiert ist.

      Am 05.09.2018 veröffentlicht

      Chemnitz – Chronik eines Staatsversagens

      Bitte teilt das Video und lasst mir einen Daumen hoch da damit es mehr Menschen sehen können.

      https://www.youtube.com/watch?v=7WT9bLNfZh0

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 15

    Quercus

    Es geht Alles nach Plan der Maurer, Zionisten, Vatikan. Mit “ordo ab chao” kommt es dann zum totalen Durcheinander. Der Katholizismus vereinigt alle hauptsächlichen Religionen unter sein Joch. Wer nicht folgt ist
    “Anathema”. Dass man Linke gegen Rechte hetzt beim Thema “Neueinwanderer” führt zum Bürgerkrieg.
    Vergiftung der Nahrung, Boden, Himmel mit Pestiziden, Chemtrails, Elektro-Smog, Skalarwellen, die neue G5
    Aufrüstung, Verschandelung der Natur ist geplant um den “mindcontrolled” Menschen zu schaffen und zu versklaven.
    Willenlos wird er dahin vegetieren, selbstdenkend weggezüchtet durch Pharma, Genderismus ruhig gestellt.
    Soziale Strukturen sind völlig vernichtet, dem Individuum wird nicht geholfen, er verreckt elendiglich.
    Nationalstaaten existieren nur noch geographisch, der Zentralismus von Brüssel gesteuert, befiehlt.
    Und da wir eine zu grosse Bevölkerung auf dieser Erde sind, kommt es zur Reduzierung gemäss den
    freimaurerischen “Guide Stones” in Elberton/USA.
    Der endzeitliche jüdische Messias sitzt auf dem Thron in Jerusalem regiert die globale Welt. Das Utopia
    der Juden ist vollendet.

    Reply
    1. 15.1

      Gernotina

      Ja, sie werden noch einiges an Unheil anrichten, aber an diesen feuchten Träumen werden sie letztlich selbst verrecken und zwar restlos ! Die letzte Selektion wird die gründlichste und gerechteste sein, die es je auf diesem Planeten gab.

      Reply
  5. 14

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  6. 12

    Outside-Job

    Nur mal ein Gedankengang:
    Fakt ist, dass der gewollte Bürgerkrieg durch eine FFO beginnen wird.
    Aber scheinbar hat die FFO in Chemnitz nicht zur gewollten Wutendladung der Bürger geführt.
    Dazu musste noch mehr Feuer ins Öl gekippt werden und eine Linkenparty wurde super schnell inszeniert.
    Auch dass hat scheinbar nicht geklappt, da die Bürger schweigend ihre Demo friedlich durchgezogen haben.
    In den MSM wurde ja breitgetreten, das die Reichsbürger Waffen besitzen.
    Und zufällig werden jetzt sogar die Polizisten mit MP´s ausgerüstet.
    Dieses Gelände mit den Hochhäusern und dem Zentrum in Chemnitz erinnert doch irgendwie stark an den Maidan.

    MMn sollte Chemnitz als Maidan 2.0 in die “Geschichte” eingehen.

    Interessant wäre zu erfahren ob sich zufällig Scharfschützen der “Sondereinheiten” in der Umgebung (z.B. auf dem Dach) befunden haben.

    Aber sind ja nur Gedankengänge, muss ja nichts bedeuten.

    LG,
    Outside-Job

    Passend zum Thema hier ein hoch interessantes Video:

    Positionen 15: der Tiefe Staat – Mythos oder Wirklichkeit.

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      keine Sorge Outside-Job, man wusste ganz genau, dass die Deutschen jetzt noch nicht ausrasten. Es ist nur eine Eskalationsstufe, der die nächsten folgen, und da könnte dann, denn die Dinge wiederholen sich …
      z. b. wie in Syrien oder der Ukraine und überall, wo die sogenannten Revolutionen der Farben stattgefunden haten..dann eben die Heckenschützen auftrauchen und wie da überall in die Demonstranten schießen, so wie wir es überall sahen, dass Schützen aus dem Ausland als je nach dem, was gerade gewünscht ist, ausgegeben werden, ob als Regierungsbedienstete , welche in die Menge schießen, oder aber eine andere Seite, können ja auch mal die Russen als verdächtig dastehen, wenn es nützlich ist…
      Wir sehen ja aus Englang die Eskalation in der sogenannten Skripalaffaire….passt ja nichts zusammen…aber die Öffentlchkeit in der Breite?…..was bleibt bei der hängen….ich stelle immer wieder verwundert fest, dass selbst intelligentere Menschen oder gerade die , den Mist nachplappern ohne nachzudenken…

      Chemnitz war, egal was nun die Details sind, eine Inszenierung und man kann es wunderbar sehen, da wie auf Knopfdruck die ganze Bandbreite geboten wurde, wo sich “ALLIIERTESMANDATSDEUTSCH” rechtlos zuhause fühlen darf, falsch, als machtlos, denn rechtlos sind sie ja nicht, aber SIE STELLEN SICH DARUCH SO, denn wer sich zur BRD stellt, stellt sich faktisch gegen seine Rechte…..und kurz vorher wurde auch noch das “Aufstehen” von S.Wagenknecht in Stellung gebracht…..lach “Aufstehen” “Wir sind mehr”………Slogans für Einfachgestrickte…und gut gut vorbereitet aus der Denkfabrik ….

      Also klar eine Eskalationsstufe….wer da eingeweiht ist in den Politkreisen?….wahrscheinlich nicht allzuviele…warum auch, sie haben ja so und so nichts zu sagen….

      Maria: freut mich, dass Du so einen Artikel hereingestellt hast, denn mehr ist momentan nicht zu machen. Wir haben zu wenig Details oder Wissen , was da genau vor sich ging, aber diese Anwohnerzeugenaussage ist wohl glaubhaft….

      Man muss sich auf das beschränken, was man erst einmal klar sehen kann und die Faktenlage ist, wie so oft in solchen Fällen überaus dünn, um nicht zu sagen…ZU DÜNN……

      Die Afd hat keinerlei Interesse den Deutschen die Wahrheit zu sagen, wie auch jeder nun klar feststellen kann….aber warum sollten sie nicht….ist ja völliger Blödsinn….

      Passend hierzu kann ich anmerken, dass auch die Spannungslage hier um mich massiv zu genommen hat, Maulwürfe, die hier ackern…der Rechtskreis den wir hatten von solchen Maulwürfen gesprengt und Menschen mit Verfahren überzogen und mit Deals zum schweigen gebracht….

      Mit wurde mitgeteilt, von wildfremden Menschen und Gruppen, dass vor Armand Korger gewarnt würde und es sehr gefährlich sei, was Dieser macht und man solle sich von Armand Korger distanzieren……..
      tja nur man kann sich nicht von mir distanzieren, da ich ausschließlich im Namen und des Rechts des deutschen Volkes schreibe und verbindlich erkläre, MAN DISTANZIERT SICH ALSO VON SEINEN RECHTEN…..NICHT VON MIR…..

      Nun, dass dies alles sehr gefährlich ist, was ich mache ist mir sowieso bewusst, was sollte auch gefährlicher sein, als die Rechte eines 72 Jahre lang handlungsunfähig und damit entrechtetes Volk, wieder herzustellen und das unter dem Faktum, dass alle Staaten und Völker, ihm zum Feinde gemacht wurden.

      Also wie gesagt, damit es hier auch bekannt ist und damit auch die Gründe klar sind, wenn etwas hier passiert, warum es passiert und dass dies genau aus dieser Ecke, des alliierten Organs kommt.

      Man kann sagen leider, ich sage lieber naturgemäß haben sich hier die Einschätzungen bewahrheitet und wir sehen in Chemnitz EINE ESKALATIONSSTUFE, wärhend praktisch zeitgleich ein viel wichtigeres Ereignis stattfand, …
      nämlich dies hier, was klar einem kompletten Akt des Krieges, aber eben als irregulärer Kriegsakt, entspricht:

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1811963542205589?__tn__=-R

      Armand Korger
      3. September um 22:35 ·
      https://youtu.be/MEAvIBQCUxs

      https://www.berliner-zeitung.de/…/frankfurt–oder–polizei-…

      fassen wir die Fakten zusammen:
      Laut glaubhaften Zeugen, nämlich den Betroffenen und durch die Tat beweist sich dies, als Vorgehen in der islamischen Gruppe, Illegaler: Allahu akbar” der Kampfruf zum Vollzug der Sure 9..5 und Vollzug des für jeden Moslem verpflichtenden Mordauftrages gegen jeden Nichtmuslim im Koran. Darüber hinaus: Wir sind Araber, wir töten Euch alle.
      Es ist offensichtlich, dass es keine Eskalation als normaler Streit war, sondern die beiden irregulären Kämpfer sofort eine ganze Gruppe von Kämpfern (irreguläre Streitkräfte) mobilisieren konnten, die sofort wussten, was ihr Auftrag war, den sie auch aussprachen, was es zu einer OFFENKUNDIGKEIT MACHT.

      Dies ist ein klares Bekenntnis zum Kampfauftrag.

      Die rechtlichen Fakten:
      – Diese Moslems sind illegal auf deutschen Boden
      – sie haben illegal Grenzen von Staaten übeschritten, besonders in Eurpa
      – sie haben Mordaufträge, die schriftlich fixiert sind und den Verantwortlichen in den europäischen Regierungen aber auch in der Nichtregierungsorganisation BRD, dem alliierten Organ der Alliierten, bekannt und als solches ist es eine Handlung der Aliierten selbst, bis diese sich durch Gerichtsverfahren gegen die NGO-BRD-Organe distanzieren.
      – die Angreifer haben sich offen zum Mordauftrag bekannt und dass sie diesen durchführen bereit sind und werden
      – die Angreifer sind damit klar und unwidersprechbar irreguläre Kämpfer auf deutschen Boden (und europäischer Staaten)
      – die irregulären Kämpfer und Sure 9.5-Ausführer sind mit Wissen, Vorbereitung, Finanzierung, Beihilfe von Regierun-gsorganisationen und NIchtregierungsorgnisationen (wie UNO–EUBRD) hier.
      – irreguläre Truppen fallen nicht unter irgend einen rechtlichen Schutz, weder des Völkerrechts noch eines staatlichen Rechts
      – die direkte Beihilfe dazu ist Beihilfe zu irregulärer Kreigsführung und Terrorismus und für jede Verfolgungsbehörde verfolgungspflichtig auch ohne Anzeige. Die unterlassene Verfahrensaufnahme delegitimiert die Behörde und bringt sie in den Tatbestand der Beihilfe. Die Verfahren müssen gegen die Kömpfer und Beihelfer eröffnet werden im Umfang ohne in den Straftatbeihilfebestand zu kommen.

      Wir haben es also mit einem Akt zu tun, welcher hier in die Welt gelangt ist, der wirklich alle Ebenen des Rechts umfasst und die härtesten Strafmaßnahmen nach sich zieht, bis zum Verlust jeglicher Rechte für Staatsangehörige, im Landes- und Hochverrat und des Versuchs der Auflösung von Staaten, Rechtsräume, also der Rechte der Rechteträger an sich.

      Dies ist die Basis, welche am Schluss das Maß darstellen wird, wenn gerichtet wird, denn letztlich und wird das Chaos noch so groß, letztlich reduziert sich alles auf das Recht…..und da gibt es dann keine Nachsicht.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      Tja bleibt anzumerken, dass es wirklich NIEMAND VERSÄUMEN sollte nun die WICHTIGSTE WAHRHEIT zu verbreiten und sich darauf zu komzemtrieren, so wie es Arabeske und Atlanter machen, denn hieraus ergibt sich HANDLUNGSGRUNDLAGE —–RECHTSGRUNDLAGE—–und die Menschen können hieraus schöpfen für die zukünftigen nötigen Handlungen….

      Allein schon, WER BÜRGKRIEGSTEILNEHMER ist oder nicht, muss bekannt sein…….

      Reply
    2. 12.2

      Gernotina

      Das hat Klaus Jäger auch gesagt, dass die Deutschen bei Protest-Großveranstaltungen jetzt gefährdet sein könnten. Er hat gewarnt davor und sich mit Kraftausdrücken nicht zurückgehalten in diesem Video.

      Könnte es sein, dass es Kräfte gibt (im exekutiven und bewaffneten Bereich) , die darüber Bescheid wissen und FFOs, die einen Bürgerkrieg entfachen sollen, mit allen Mitteln zu verhindern suchen ?

      Reply
  7. 10

    Skeptiker

    Fakt ist, Michael Mannheimer schreibt ja in die Kommentare rein.

    Hier als Beispiel.

    https://michael-mannheimer.net/2018/09/05/mein-artikel-zur-verkuendung-steinmeiers-dass-deutschland-ab-sofort-eine-nation-von-einwanderern-sei-erzielte-ueber-100-000-leser/#comment-313525

    Und so kann ja wohl kaum jemand behaupten, aber der steht ja auf einer falschen Seite oder so.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  8. 9

    Lichtwesen

    Merkels – BRiD – “Medien”:

    “Diese Völker sind vom Aussterben bedroht!”

    NEIN, es geht nicht um das deutsche Volk, es geht diesen ferngesteuerten “Medien” NUR um diese Völker, denn das deutsche Volk hat Merkel längst abgeschrieben!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/photos/diese-v%c3%b6lker-sind-vom-aussterben-bedroht/ss-BBMQvhZ?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP#image=3

    Reply
    1. 9.1

      Sehmann

      “Diese Völker sind vom Aussterben bedroht!” – diese Völker brauchen doch nur Menschen aus Afrika und Indien und Bangladesch etc. aufnehmen und in ihre Gesellschaft integrieren, und schon sind es wieder mehr.
      Das hat doch in Frankreich, Schweden, den Niederlanden und der BRD auch gut funktioniert…..
      Außerdem werden sie dazu noch bunt, also win-win …… aber diese Völker sind wohl nicht so klug wie die Europäer, da sollten wir dringend ein paar Sozialwissenschaftler hinschicken, die ihnen die neue bunte globale Welt erklären.

      Reply
  9. 8

    Falke

    Gehört zwar nicht zum Thema ist aber ein interessantes Interview. Es geht um die Aufdeckung eines der dreckigsten Geschäfte weltweit.

    Gruß Falke

    Reply
  10. 7

    Lichtwesen

    Bereits die ersten Sätze sind der Beweis für dieses Tollhaus NGO GmbH BRiD!!!

    http://brd-schwindel.ru/ra-lutz-schaefer-wir-leben-in-einem-einem-gigantischen-freiluft-irrenhaus/

    Reply
  11. 5

    arabeske-654

    Chemnitz: Anstifter und Brandstifter, Opfer und Nutznießer

    Und ganz zu-fällig kamen nun die Ereignisse von Chemnitz. Das Verwirrspiel, welches allein schon um den Auslöser des Ganzen inszeniert wurde, ist absolut unbeschreiblich: Bis heute ist nicht einmal der genaue Tathergang des Mordes bekannt, was sogar in der Vermutung gipfelte, daß selbst dieser nicht einmal stattgefunden hat.

    Fakt ist aber, daß die Tat offiziell geschehen ist und damit nicht nur für viele Chemnitzer das Faß endgültig übergelaufen ist. Das Weltnetz ist voll von Berichten über das daraus resultierende Geschehen. Und es kristalisiert sich immer weiter heraus, daß die ganze Geschichte für diejenigen, die größtes Interesse an der totalen Eskalation hatten und auch massiv darauf hinarbeiteten, daß diese geschieht, total nach hinten losgeht.

    Wer sind nun diejenigen? Es sind wie immer dieselben Verdächtigen. Ein historisches Gleichnis hat all das in der „Reichskristallnacht“. Während jedoch damals – entgegen aller heutigen Feindpropaganda darüber – das Deutsche Reich durch seine positive Entwicklung auf dem Weg war, höchstes internationales Ansehen zu erlangen und dies in seine Gegenteil verkehrt werden sollte, geht es heute darum, im feindbesetzten Restdeutschland jegliches Aufbegehren gegen die endgültige Auslöschung des Deutschen Volkes ein für allemal zu unterbinden.

    http://die-heimkehr.info/meinungen-und-kommentare/chemnitz-anstifter-und-brandstifter-opfer-und-nutzniesser/

    Reply
  12. 4

    Lichtwesen

    Wie so oft wurde mein Text gesperrt, deshalb nur das Video. Wer eine “Vergewaltigung” zum Nutzen dieses Systems zulässt und keine Anzeige erstattet, ist voller Drogen, voller Alkohol, dazu bereit, oder einfach nur dumm und verlogen.

    http://brd-schwindel.ru/wirsindmehr-konzert-in-chemnitz-187-sexuelle-uebergriffe-die-toten-hosen-feine-sahne-fischfilet/

    Reply
  13. 3

    Lichtwesen

    LÜGENMEDIEN, denn sie machen immer so weiter mit ihren Lügen!
    Schutz erhalten sie von der Lügenkönigin (Lügen – “Kanzlerin”), oder wie der Volksmund sagt:
    Die Frau mit den extrem kurzen Beinen. Dieses Kurzbein will Herrscherin über Deutschland und die Deutschen sein?

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/migranten-sprechen-zu-hause-%c3%bcberwiegend-deutsch/ar-BBMTVPK?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    http://brd-schwindel.ru/die-luegenkanzlerin/

    Reply
  14. 2

    Erwin

    Regierungserklärung von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer am 05.09.2018 :

    Reply
    1. 2.1

      Lichtwesen

      Auch diese “Minister” ist ein Nichts, hat nichts zu sagen und ist unter dem Rock der “Kanzlerin” fest verankert, genau wie die versteinerten “Herren” im Hintergrund. Sie fressen und saufen auf Kosten der Menschen die sie zu Unrecht verurteilen. Es ist eine Bande, weg damit in die “Abstellkammer”!

      Reply
  15. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Alles läuft darauf das das es einen Bürgerkrieg gibt. Die Frage ist nicht ob sondern wann. Ich bin aber der festen Überzeugung das wir Deutschen gewinnen werden. Auch wenn die Hintergrundmächte alles versuchen werden das es ander kommt

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Lichtwesen Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen