ad
ad

Related Articles

58 Comments

  1. Pingback: Pferdestimmen: “Paulien” – Die Frau, die mit den Tieren spricht – Rss News

  2. Pingback: Pferdestimmen: "Paulien" - Die Frau, die mit den Tieren spricht - lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Wahlen im moldauischen Sumpf – Rss News

  4. Pingback: Wahlen im moldauischen Sumpf | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: “Football Leaks” – #Rui Pinto und die Schattenwelt des Profi-Fussball’s. – Rss News

  6. Pingback: “Football Leaks” – #Rui Pinto und die Schattenwelt des Profi-Fussball’s. | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Herrschaftsinstrument Tagesschau – ein ARD Redakteur packt aus – Rss News

  8. Pingback: Herrschaftsinstrument Tagesschau – ein ARD Redakteur packt aus | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Ernst Wolff: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“! – Rss News

  10. 19

    Maria Lourdes

    Hallo liebe Leser – 

    “Das wichtisgte Buch ist das Buch deines Lebens. Verstehen wirst du es erst am Schluss.”
    Hier direkt zum Video >>>
    Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“!

    buch-zusammenfassungen-ernst-wolff-weltm

    Mit seiner packenden Darstellung der Machenschaften und Akteure der Finanzwirtschaft leistet Ernst Wolff einen Beitrag zur Lösung einer der gegenwärtig wichtigsten Aufgaben: Er vermittelt das notwendige Wissen, um sich gegen den Einfluss der Finanzindustrie wehren zu können…
    >>> hier weiter >>>


    Ernst Wolff: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“!

    Im Dezember 2018 fielen die Kurse an der New Yorker Aktienbörse so stark wie in keinem Dezember seit der Großen Depression, schreibt Ernst Wolff in seinem neuesten Artikel. Der rasante Abwärtstrend sandte Schockwellen durch das globale Finanzsystem, die Welt schien plötzlich vor der nächsten großen Finanzkrise zu stehen.

    Dann kam es zwischen Weihnachten und Neujahr zu einer dramatischen Kehrtwende: Die Kurse begannen eine rasante Aufholjagd und bescherten dem Dow Jones einen Börsenjanuar, wie man ihn seit Jahrzehnten nicht gesehen hat.

    hier weiterlesen >>>


    Was gibt’s neues?

    -2018 ist Donald Trump aus dem Iran-Deal ausgestiegen. Den EU-Partnern, die unbedingt drin bleiben wollten und wollen, hat er mit Androhung von Sanktionen verboten, Handel mit dem Iran zu treiben. Die EU reagierte trotzig, aber die europäischen Banken zogen die Schwänze ein und wollten keine Finanzgeschäfte mit dem Iran abwickeln. Wenn die privaten Banken nicht wollen würden, werde man eben selbst einen Mechanismus schaffen, so die EU. Anfang 2019 ist es so weit. Der Mechanismus ist startklar. Es ist eine Tauschbörse. Iranisches Öl gegen Waren aus der EU. Keine Dollar im Spiel. Die Dedollarisierung schreitet voran, unaufhaltsam.

    -Heute kann man bei Spiegel-Online lesen, dass Saudi-Arabien im Jemen Al-Kaida und andere radikale islamistische Terrorgruppen unterstützt. Der Spiegel tut so, als sei das neu und heuchelt Entsetzen, dabei ist es altbekannt. Mehr noch: Auch die USA unterstützen die Terrorgruppen recht offen und auch das ist längst bekannt. Operation „Timber Sycamore“ ist das Stichwort >>> hier weiter >>>.

    Wieder gibt es Straßenschlachten in Paris und wieder wird darüber kaum in Deutschland berichtet. Die Gelbwesten bekommen nun Verstärkung von den Gewerkschaften, die ebenfalls für höhere Löhne streiten und zum Generalstreik aufrufen.
    -Die EU-Kommission hat beschlossen, 5 Millionen für humanitäre Hilfe für Venezuela bereitzustellen. Das wäre gar nicht nötig, wenn britische Banken sich nicht weigern würden, venezuelanisches Gold im Wert von 1,2 Milliarden herauszugeben, das Venezuela zurückholen wollte.
    Das russische Fernsehen berichtete in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über die US-Vorbereitungen für eine Invasion Venezuelas und auch detailliert darüber, mit welchen Mitteln Washington in Venezuela die Fäden zieht. 

    Dein Weg zum steuerfreien Weltenbummler

    Dieses Produkt ist einmalig im deutschsprachigen Raum! Erstellt von zwei Experten, die wissen, wie es geht: Christoph Heuermann und Sergio von Facchin sind steuerfreie Weltenbummler. Sie haben einen hochwertigen Videokurs (13 Videos mit über 4 Stunden Material) zum Thema Abmelden aus D/A/CH erstellt und zeigen auf, wo die Fallstricke liegen und wie man ganz legal steuerfrei um die Welt reisen kann. Hier zum Video.


    “Junge Plasma-Behandlung” – Anti-Aging mit dem Blut junger Menschen

    Mittels Bluttransfusionen junger Menschen das Älterwerden aufhalten, damit wirbt das Start-up Ambrosia aus den USA. Hinter dieser Idee steckt ein Schweizer Neurologe. Für 8.000 Dollar pro Liter können sich in den USA ältere Menschen Blut von Jungen transferieren lasse… Read more.


    IRRSINN: Staatsverweigerin in Österreich zu 14 Jahren Haft verurteilt

    Im Prozess gegen eine Gruppe von Staatsverweigerern ist in Österreich die Präsidentin des “Staatenbunds Österreich” zu 14 Jahren Haft verurteilt worden… Read more.


    Aus dem Archiv von Lupo Cattivo:

    “Die Macht des Hauses Rothschild – der Zionismus und ISRAEL”
    >>> hier weiterlesen >>>.


    Verheimlicht und sabotiert!

    -Sabotierte und verheimlichte Studien zu sensationellen Heil-Erfolgen aller erdenklichen Erkrankungen, findest Du hier >>>.

    -Durch welche Lebensmittel und Stoffe in der Nahrung Krebs entsteht oder das Krebs-Risiko erhöht wird, erfährst Du hier >>>.


    www – wertvolle weise worte

    “…Abschied tut immer weh! Doch die Freude des Wiedersehens,
    lässt uns den Schmerz bald vergessen …”


    twitter facebook googleplus instagram e-mail

    Liebe Leser – Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den “sozialen Medien” – Danke!
    https://lupocattivoblog.com/

    Reply
  11. Pingback: Was gibt’s Neues? – Rss News

  12. Pingback: Was gibt’s Neues? | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Ernst Wolff: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  14. 18
  15. 17

    Maria Lourdes

    twitter facebook googleplus instagram e-mail

    Liebe Leser – Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den “sozialen Medien” – Danke!
    https://lupocattivoblog.com/

    Gruss Maria Lourdes

    Reply
  16. 16

    Skeptiker

    Grundsatzdebatte:

    Ab der Umstellung oder eher Rettung dieser Seite hier, ist mir aufgefallen, das im Kommentar bereich hier kaum noch was los ist, im Gegensatz zu früher.

    Ich glaube im Nachhinein, das liegt wohl am neuen Format von WordPress, weil ohne Sonderzeichen usw, kann man hier ja nicht mal ein Bild reinstielen, im Gegensatz zu früher.

    Einige wissen nicht mal wie man über die Gesamtübersicht der Themen kommt.

    Sprich man muss ja nur dieses logo mit der Maus anklicken.

    https://lupocattivoblog.com/wp-content/uploads/lupo-gross-in-grau.png

    Dann kommt man erst zum Themenbereich.

    Einige haben wohl auch keine Lust, das man sich nach jeden Kommentar hier neu anmelden muss, wobei einige vermuten, das dient doch nur zu Erhöhung der Klick rate dieser Seite hier überhaupt.

    Also es basiert auf einer Form des Betruges.

    Ich erinnere mich daran, das Einige auch mit Smartphones arbeiten und wohl auch Probleme haben mit dieser Seite.

    Andere behaupten auch, es gibt hier ein Meinung-Monopol, angeführt vom hochintelligenten arabeske-654, woran ich aber selber nicht glaube.

    Aus meiner Sicht ist @arabeske-654 ein unbestechlicher Kämpfer für die Wahrheit.

    Also an @arabeske-654 kann es eben auch nicht liegen.

    Die Wahrheit liegt wohl daran, das das neue Format von WordPress, eben selber die Schuld ist, das hier nichts mehr los ist.

    Weil eine Seite lebt von dem Kommentar-Schreibern.

    Und da bewunder ich die Seite von Michael Manheimer wirklich, da ist immer was los.

    Einfach eben mal aufgerufen, sprich ist wohl der letzte Kommentar.

    https://michael-mannheimer.net/2019/02/04/dank-wikepedia-die-juedische-stasi-agentin-und-gesinnungsschnuefflerin-annetta-kahane-ist-nun-eine-menschenrechtsaktivistin/#comment-339579

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      twitter facebook googleplus instagram e-mail

      Liebe Leser – Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den “sozialen Medien” – Danke!
      https://lupocattivoblog.com/

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 16.2

      Sehmann

      Auch wenn sich der Ton gebessert hat im Vergleich zu früher, es gibt wohl keine Seite im Netz, auf der so schnell und übel beschimpft und beleidigt wird, das jüngste Beispiel war “Bichler”.
      Dadurch werden stille Leser davon abgeschreckt Kommentare zu schreiben, andere wenden sich ganz ab.
      Sachliche Diskussionen sind selten zu lesen.
      Aber der Seitenaufbau und die Übersichtlichkeit sind auch suboptimal.

      Reply
      1. 16.2.1

        Skeptiker

        @Sehmann

        Bleib mal locker, Bitch-her hatte ja fast schon einen Samen-Kollaps was die Behauptung betrifft, Adolf Hitler war ein Agent der Briten, der dem Befehlt aus England bekommen hat, das Hitler nun die friedliebenden Russen überfallen muss, obwohl Hitler selber wusste, das würde zur Niederlage des Volkes des Deutschen Volkes führen.

        Ab hier.

        SENSATION Holger Strohm „Keine Schuld Deutschlands am 1 und 2. WK”

        https://youtu.be/wY3si6p1Fvk?t=277

        Der Typ muss doch völlig bescheuert sein, ich meine wie der Vollidiot aus Hamburg.

        Sag mal Sehmann, möchtest Du Dich mit mir anlegen?

        Hast du ein Problem? Besser ist es! Kiez Schelle haut rein

        https://www.youtube.com/watch?v=s9ehg8DqTqA

        Weil ich bin ein Mann der Muskeln, nicht des Verstandes.

        Ab hier geht es ja um mich.

        https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=232

        Aber lieber Muskeln, als gar nichts im Kopf.

        Wie herrlich ich doch bin.

        Lach

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.2.1.1

          Skeptiker

          Mist ich war zu schnell, falsche Zeitangabe.

          SENSATION Holger Strohm „Keine Schuld Deutschlands am 1 und 2. WK”

          Also ab hier.

          https://youtu.be/wY3si6p1Fvk?t=241

          Gruß Skeptiker

        2. 16.2.1.2

          Sehmann

          Wenn ihr nur mit Leuten diskutieren wollt, die dieselbe Meinung haben wie ihr selber, dann sind es doch recht viele Leser, denn ihr repräsentiert nur eine winzige Splittergruppe.
          Und mit dem Diskussionsstil könnt ihr niemanden überzeugen, sondern nur viele abschrecken.
          Und zu den Thesen von Bichler – Hitler war anglophil, dabei war ihm doch die Skrupellosigkeit der Briten bekannt.
          Und der Chef der Spionageabwehr Canaris war britischer Agent und hatte sicher großen Einfluss auf Hitlers Entscheidungen.
          Davon abgesehen halte ich in Anbetracht der Situation unseres Volkes die jüngste Geschichte für einen Nebenkriegsschauplatz, den wir nicht gewinnen können, weil das System täglich mehr Hirngewaschene erzeugt als wir in 10 Jahren aufklären können

        3. 16.2.1.3

          Illuminat

          Umd die Lügen über Hitler zu entkräften habe ich wieder ein Puzzleteil gefunden. Es wird immer wieder von Hitlerkritikern kritisiert, Hitler hätte blos die einfachen angegriffen und nicht die eigentlichen Drahtzieher wie z.b. Rothschild, immer wieder kommt diese lächerliche Behauptung auf, z.b. von Rainer Dung und Konsorten, doch stimmt das wirklich ?
          Wollen wir doch mal sehen, ich füge ein :

          “Die Rothschilds (1940)

          Die Rothschilds ist ein antisemitischer und antibritischer deutscher Propaganda-Spielfilm von Erich Waschneck aus dem Jahr 1940. Der Film entstand nach der Idee von Mirko Jelusich und befasst sich in antisemitischer Weise mit dem Aufstieg der jüdischen Bankiersfamilie Rothschild. Er gehört neben dem Spielfilm Jud Süß und dem Pseudo-Dokumentarfilm Der ewige Jude zu den 1940 in Deutschland uraufgeführten Filmen”

          Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Rothschilds_(1940)

          Wie passt denn das nun zusammen das Hitler angeblich ein britischer Rothschildagent gewesen sei ???

          Diesen Blödsinn von Reiner Dung zu entkräften hat mich circa 1 minute googeln gekostet.

        4. 16.2.1.4

          Sehmann

          Hitler hat sich von den Briten reinlegen lassen und nicht als Agent gearbeitet.
          Der Chef der Spionageabwehr Canaris war britischer Agent und hatte sicher großen Einfluss auf Hitlers Entscheidungen.
          Aber auch wenn es anders war, es ist nicht sinnvoll, zu diesen Thema so erbitterte und unversöhnliche Grabenkriege auszufechten unter Leuten die allesamt als rechtsextreme Nazis beschimpft werden.

    3. 16.3

      arabeske-654

      Skeptiker, die Dinge sind doch alle ausgesprochen, auch wenn dies an einigen abperlt, weil sie nicht wollen oder können. Die Werkzeuge zum Handeln sind bereitet und müssen nur in Gebrauch genommen werden.
      Daran jedoch mangelt es den meisten.
      Wenn Du zur MM-Seite blickst, dann ist dort nur Zank und Streit , das ist die eigentliche Triebkraft dort und Quellen dessen, was Du als “mehr los” wahrnimmst..
      Der Konflikt wird dort wie hier geschührt von einigen Wenigen, die mit sinn- und beweislosen Behauptungen andere reizen dagegen anzuschreiben, weil sie nicht Willens oder nicht fähig sind den Dingen auf den Grund zu gehen.
      Deshalb operieren sie mit Behauptungen und geben sich nicht einmal die Mühe diese zu beweisen.
      Vielmehr benutzen sie ihre eigenen Behauptungen als Beweis für neue.
      Es ist doch aber müßig immer und immer weider alles zu wiederholen, zumal sich die Ignoranten selbst und ihre Propaganda entlarven. Bestes Beispeil ist die “Hoffnung” der Deutschen, die AfD, die gezeigt hat in wessen Dienst sie steht mit der Broder-Audienz und der Kriecherei, die sie dabei an den Tag gelegt hat.
      Das sind Dinge, die hier schon lange vorher ausgesprochen wurden, für die die Sprecher von den Ignoranten verhöhnt wurden und beleidigt wurden. Heute sind diese Vorhersagen offen sichtbar geworden aber die Denkfaulen sind immer noch dabei und erzählen, das wir nur den richtigen Verein in der Privatrechtsordnung “auswählen” müssen und alles wird wieder schön.
      Mannheimer hat noch einen langen Weg der Erkenntnis vor sich, den wir hier schon hinter uns haben. Du siehst ja selbst seinen Sinneswandel in Bezug auf den WKII. Das sein Weg noch lang ist siehst Du wiederum daran, das er die völkerrechtliche Erklärung als Reichsbürger-Propaganda abtut und sperrt. Auf diesem Weg liegt selbstverständlich eine Menge an Konfliktpotential und Dynamik, das wir hier, auch durch miteinander streiten, bewältigt und hinter uns haben. Aber irgendwann ist eben der Punkt erreicht, wo alles gesagt ist. Danach kommen nur noch Wiederholungn.

      Reply
      1. 16.3.1
      2. 16.3.2

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Stimmt vielleicht?

        Aber so wie ich da sehe, war mein -Einsatz auf der Mannheimer eben nicht gänzlich umsonnst, eher das Gegenteil ist der Fall.

        Früher hat der Alte Sack, ja noch die weiße Rose gelobt, sprich hätte man Hitler rechtzeitig beseitigt, dann würde alles ganz anders und zum Besseren gelaufen sein.

        Der Alte sack und die weiße Rose.

        Weiße Rose ist die Nachkriegsbezeichnung für eine studentische Gruppierung von Pazifisten, die in München und Süddeutschland während des Zweiten Weltkrieges gegen Deutschland wehrkraftzersetzende Pamphlete verteilte. Die aus heutiger Sicht drakonischen Todesstrafen für sechs der verurteilten Täter müssen im Kontext des hohen Blutzolls der Soldaten der Wehrmacht beurteilt werden. Während die inländischen Agitatoren die Bewohner der Städte des Deutschen Reiches aufzuwiegeln versuchten, starben deutsche Wehrpflichtige, insbesondere an der Ostfront, für Volk und Vaterland. Während sich die Studenten auf arglistige und heuchlerische Weise auf die Werke Goethes beriefen und sich im Geiste der deutschen Freiheitskämpfer der Befreiungskriege gegen den fremden Terror Napoleons wähnten, riskierten Soldaten ihrer eigenen Nation täglich ihr Leben in der Schlacht gegen Bolschewismus und Kommunismus.

        Hier weiter.
        https://de.metapedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Rose

        Fakt ist ja, das Michael Mannheimer selber zugibt, das er das alles vorher nicht besser wusste.

        Reinkopiert.
        =================

        ++++++
        MM.JA, INFORMATIONEN SIND IN DER TAT EXTREM SCHWER ZU VERDAUEN. WEIL SIE ALLEM, WAS UNS IN DEN LETZTEN 70 JAHREN AN GESCHICHTSLÜGEN BEIGEBRACHT WURDEN, WIDERSPRECHEN.MAN MUSS SICH SOLCHE ARTIKEL MEHRFACH DURCHLESEN. ERST DANN ENTFALTEN SIE IHRE GANZE KRAFT. ICH HAB SIE WÄHRNED DES SCHREIBENS UND LAYOUTENS MINDESTENS 10 MAL GELESEN.

        Quelle:

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/26/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-2-2/#comment-338193

        Aber unbestritten ist ja wohl besser, für so ein bekannten Seitenbetreiber, eben zuzugeben, das er es vorher eben nicht besser wusste.

        Ohne eingebildet zu sein, ich glaube das war ich, der bezogen auf der Idiotie, Hitler ist das Boshafte usw. überhaupt
        aufmerksam gemacht habe.

        Weil er meinte mal, ich betreibe eine Hitler-Verherrlichung.

        Ich meinte damals, also auf Ihrer Seite wird regelrecht eine Hitler Verteuflung betrieben, was wohl für Sie gänzlich normal ist.

        Fakt ist aber, es gibt auch gute Frauen, sprich Mona Lisa, die hat sich darüber aufgeregt, das ich nun, wegen meiner Unfreundlichkeit in der Moderation gelandet bin.

        Leider keine Quelle, bezogen auf das Thema

        Aber Mona Lisa hat aus meiner Sicht sowas wie ein Kultstatus.

        Hier Mona Lisa in der Frage, ob man an Gott glauben müsste

        Reinkopiert.

        Mona Lisa sagt:
        29. JANUAR 2019 UM 21:12 UHR
        @Inge Kowalevski

        Wir beide haben einen verschiedenen Zugang zu Gott.
        Und meiner ist für mich “unbefleckter”, wenn ich das mal so nennen darf, und damit auch an Unverfälschtheit kaum zu überbieten.

        Ich habe mich stets, und schon als bald denkendes Kind, jeglicher Einflussnahme auf meine eigenen Wahrnehmungen und Schlussfolgerungen beeinflussen lassen.
        Sie mögen bitte glauben an was Sie möchten, ich tue es ganz bestimmt, und deshalb, um Ihnen, mir und anderen diese unsinnige Diskussion zu ersparen, werde ich hier keine religiösen Inhalte verhackstückeln. Das bringt einfach nichts !

        Nur soviel soll aus meiner geistigen und seelischen Sicht, die sich in dieser Frage mittlerweile in völligem Einklang befinden, gesagt sein : “Gott” oder “die Wahrheit” oder “das Allwesen” wie Nylama es nennt, ist nicht das, wofür es die meisten Leute halten.

        Es ist weder gut noch böse, es IST ALLES gleichzeitig und gleichermaßen, und wir sind sein Ebenbild, weil wir ein Teil seiner selbst sind.

        Und deswegen macht es auch null Sinn immer nur darum bemüht zu sein, das Gute in uns zu fördern – sogar unter unsäglichen Qualen zu fördern – es lässt sich nicht verleugnen : wir sind und tragen ein Teil seiner Entsprechung, nämlich des Bösen.
        Wer das Böse in sich leugnet, verleugnet Gott !

        Gruß von oben !
        ================
        Meines Wissens, habe ich noch nie so eine schlagfertige Frau gelesen,

        Kein Wunder das die mit einer Milliarde versichert wurde, ich meine als Gemälde, von Leonardo da Vince

        Drei Jahre malte Leonardo da Vinci an der Mona Lisa. Bis heute gehört das Bild zu den rätselhaftesten Gemälden der Welt.

        Ohne Quelle, wegen mehr als 3 Quellen

        Wie soll ich das sagen, die Frau haut mich echt vom Hocker, ich meine aus intellektueller Sicht.

        Aber warum auch nicht? Und dabei muss sich sogar selber dabei Lachen, wenn das nicht ein gutes Zeichen ist.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 15

    arkor

    Armand Korger
    5 Std. ·
    Wir wollen 2038 aus der Kohle ausgestiegen sein?
    Ich weiss nicht, für wen diese Dame, welche auch keine Staatsangehörigkeit des deutschen, völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes zu eigen hat da unter den vermeintlichen Namen Frau Merkel sich erklärt, nicht jedoch für das deutsche Territorium. Auf jeden Fall interessiert diese Privatmeinung auf deutschen Boden nicht.

    Das Deutsche Reich erklärt:
    Die Kohle ist ein wichtiger Energieträger und wird solange für das deutsche Volk zu seiner Energiesicherheit und Energeiunabhängigkeit zu seinem Anspruch auf günstige und sichere Energieversorgung in Anwendung genommen, solange diese Kriterien nicht von anderen Energieträgern gedeckt sind.
    Das Deutsche Reich behält sich jede Form der Energieversorgung zum Wohle des deutschen Volkes vor und keine Energieversorgung ist durch Verträge mit Dritten oder andersweitig, auszuschließen.

    Armand Korger
    Deutsches Reich, 05.02.2019

    Erläuterung: Wir erleben, dass momentan die Energieversorgung des deutschen Volkes (ebenso wie praktisch alle Aspekte der Lebensumstände auf deutschen Boden), zu dessen Plünderung umgearbeitet wird. Völlig nutzlose und sogar schädliche Investitionen, deren Sinn nur der weitere Geld- und Leistungstransfer zum Schaden des deutschen Volkes darstellt und die Abhängigkeiten von anderen zu verstärken und gleichermaßen die eigene Kraft zu schwächen.

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/201524085854452

    Armand Korger
    17 Std. ·
    Vergewaltigung durch Illegale, Freispruch durch alliierte Mandatsorgansgericht:
    …ich weiss nicht, ob die Bestallung nach Militärrecht für die besagen “Richter” ,”Staatsanwälte” “Rechtsanwälte” vorliegt, aber
    …es ist augenscheinlich, dass diesen die Hände gebunden sind, weil sie gar kein wirklich Jusitzvertreter eines Volkes, nämlich dem deutschen Volk sind.
    Sie bilden gemeinschaftlich eine Partei, gegen den Mandanten in dem Fall die vergewaltigten Opfer.
    Selbstverständlich wird noch festgestellt, ob die Bestallung durch die Alliierten vorliegt, aber diese ist sowieso zum Prozessbeginn zu erbringen.
    Nun meine Damen und Herren sogenannte Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte der BRD, Sie müssen den Parteien schon reinen Wein einschenken, was Sie können und was nicht!

    Das Deutsche Reich, stellt jeden Akt von Vergewaltigung an deutschen Frauen, durch Nichtdeutsche, in den Verzug des Rechts gesetzt, dabei werden diese als irreguläre Kriegsakte irregulärer Kämpfer in Ansatz gebracht, des Kriegsrechts.
    Die Alliierten, die verantwortlich sind für diese Handlungen, sind ebenfalls verpflichtet, die Täter nach Kriegsrecht abzuhandeln.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 04.02.2019
    https://www.welt.de/…/Auslaenderanteil-in-deutschen-Gefaeng…

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2014666425268632
    EPOCHTIMES.DE
    Trotz objektiver Vergewaltigung Freispruch für Tatverdächtige mit Migrationshintergrund – Vier Justizfälle die nachdenklich stimmen

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @arkor

      Ich will Dich ja nicht nerven.

      MARK ZUCKERBERG – Hier zeigt der Facebook-Gründer seinen Schreibtisch

      https://www.youtube.com/watch?v=NBd9CM1LVCo

      Er ist ja selber ein Jude und meinte vor ewiger Zeit.

      Bobby Fischer über Juden

      Nur 6.905 Aufrufe

      https://youtu.be/V8InHtR7AoM?t=3

      Hier noch mal sowas wie die Krönung, des Voll Juden Bobby Fischer.

      Doku/ Film Boby Fischer

      https://youtu.be/2rshakiq6tc?t=3861

      Plötzlich behautet er, Adolf Hitler hätte Recht gehabt, unmögliche Zustande eben, komplette Wahnvorstellungen eben.

      Aber ist doch irgendwie komisch.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  18. Pingback: Haben Sie schon mal von der Operation "Timber Sycamore" gehört? | Informationen zum Denken

    1. 15.1

      Maria Lourdes

      twitter facebook googleplus instagram e-mail

      Liebe Leser – Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den “sozialen Medien” – Danke!
      https://lupocattivoblog.com/

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  19. 14

    a

    Wie ist’s hiermit?

    Reply
    1. 14.1

      a

      ETATISMUS

      z.B. In der Schweiz der Gegenwart wird damit hingegen die Stärkung der Zentralgewalt des Bundes gegenüber den Kantonen zum Ausdruck gebracht.

      wie ist’s bei Euch?

      https://de.wikipedia.org/wiki/Etatismus

      Gegen die Weltherrschaft, noch immer? Wirklich?

      Reply
      1. 14.1.1

        Andy

        @a
        Bin ick falsch in der Annahme, det du der bist den ick denke du bist? 🙂

        Reply
        1. 14.1.1.1

          arabeske-654

          Den Gedanken hatte ich auch.

        2. 14.1.1.2

          Skeptiker

          @Andy

          Mir allerdings auch.

          Ich sage dazu nur eines.

          https://media1.tenor.com/images/8c318d38bf939afe586b73a6d23677fb/tenor.gif?itemid=7480194

          Lach.

          Aus:

          Der Beste Film aller Zeiten.

          https://youtu.be/-8AHC0DwFME?t=134

          Gruß Skeptiker

        3. 14.1.1.3

          Andy

          Haha, Skepti,

          als altes Militär gefällt mir der SG Hartman selbstverständlich beSSer als der Onanier-und Arschfummelflesch.
          Hat die Suddelsau ein Glück, daSS der damals nicht in unserer Kompanie war. 🙂

          GruSS
          Andy

        4. 14.1.1.4

          Spieglein an der Wand

          Bester Spruch aller Zeiten: ich lach mich schlapp … grins, grins, grins

    2. 14.2

      arkor

      was für ein Unsinn. Merken die Leute dies nicht?
      Jeder Mensch kann sowieso über sich selbst bestimmen, wer auch sonst. Allerdings muss und müsste man die Konsequenzen davon tragen und bereit dazu zu sein, denn es ist ein ständiger Kampf und insbesondere auf sich allein gestellt.
      In welchem Territorium geht dies? Wie wird dieses Territorium dann überhaupt definiert und durch was? Auf welcher Basis werden die Regelungen getroffen?
      Der Kernpunkt ist doch, dass die Regierungen oder viele davon nicht mehr als Regierungsvertreter sehen, wie z. B. Präsident Trump sich ja deutlich positioniert hat, sondern wirklich als Regierung und selbst als Träger der Rechte.

      Es wird immer ein Machtkampf sein, wo Leben ist und der spielt sich in allen Ebenen des Lebens ab und in unendlich vielen Variationen, ob in der Familie, im Volk, der Völker gegeneinander, von Nationen, ob im Tierreich, im Pflanzenreich und mal ist es ein miteinander, mal ein gegeneinander und ständig einem Wandel unterworfen.

      Das Kunststück ist das Richtige zur richtigen Zeit zu finden, was zu tun ist und dies ist dem Leben und Weiterleben eines Volkes geschuldet und der Familie.

      Es gibt keinen Königsweg des Lebens, der immer richtig ist und zu glauben, dass jeder Einzelne für sich dann global ein gutes Ganzes gibt, ist Unsinn, denn es ist nur eine formlose Masse.

      Mal ist es das Individuum, was die stärkere Betonung braucht, mal die Familie, mal die Gesellschaft an sich.

      Die Freiheit eines Einzelnen, kann man sich sowieso nur nehmen lassen, denn das nennt man die unmittelbare Handlungsfähigkeit über die jeder Mensch sowieso uneingeschränkt die Hoheit hat. Nur in wie weit hat er den Mut und die Kraft diese zu leben?

      Das Leben stellt seine Bedingungen, die es zu bewältigen gilt, als Einzelner, als Familie, als Volk….als Völker….und entweder dies wird bewältigt, oder nicht. Dann verschwindet man aus dem Buch des Lebens…als Einzelner, als Familie….als Volk…..als Völker….

      Reply
      1. 14.2.1

        Sehmann

        “Das Kunststück ist das Richtige zur richtigen Zeit zu finden, was zu tun ist” –
        und diese “Kunststück” wurde noch nicht vollbracht, zumal nicht nur ein “Kunststück” zu vollbringen ist, sondern viele Möglichkeiten genutzt werden sollten, damit sich die Chancen verbessern.

        Reply
  20. 13

    Erwin

    Jetzt direkt aus Dresden

    04.02.2019 Dresden

    Reply
  21. 12

    casandra

    Gegen die Weltherrschaft,

    versuchts mal hiermit:

    Reply
  22. 11

    Skeptiker

    Der rote Punkt ist auch hier zu sehen.

    Finanzminister Scholz muss seine Kollegen zum Sparen anhalten.

    https://apps-cloud.n-tv.de/img/20841008-1549216881000/16-9/750/116359687.jpg

    MONTAG, 04. FEBRUAR 2019
    Bund braucht 25 Milliarden Euro
    Scholz meldet Riesenlücke im Haushalt

    Hier weiter:
    https://www.n-tv.de/politik/Scholz-meldet-Riesenluecke-im-Haushalt-article20841007.html

    Alles was ich eben noch schreiben wollte, spare ich mir, wegen den ganzen Beleidigungen usw.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      NTV ist ja sowas wie eine Idioten Seite.

      MONTAG, 04. FEBRUAR 2019
      Neue Statistik dringend benötigt
      Nimmt die Zahl der Messerangriffe zu?

      Immer wieder kommt es zu Messerangriffen auf Passanten: So wie 2018 in der Nähe des Flensburger Bahnhofs. Ein Mann griff Personen in einem Zug an.

      Fast täglich gibt es Meldungen über Messerattacken. Doch nehmen diese Angriffe auch tatsächlich zu? Das Bundeskriminalamt tut sich noch schwer, die Anzahl zu erfassen. Die Polizeigewerkschaft sieht dringenden Handlungsbedarf.

      Kaum ein Tag in Deutschland vergeht ohne einen Messerangriff oder eine Messerstecherei. War das schon immer so? Oder nimmt die Zahl der Attacken zu? Auch wenn Polizei und Politik verstärkt darüber diskutieren – belastbare Zahlen gibt es bislang keine. Und so schnell wird sich das auch nicht ändern.

      Hier weiter.
      https://www.n-tv.de/panorama/Nimmt-die-Zahl-der-Messerangriffe-zu-article20841423.html

      Da fragen die noch, dank Mutti Merkel und dem anderen Gesocks ist doch keine Deutscher mehr sicher.

      Aber man hat ja solche Vollidioten.

      Alice Weidel (AFD) Diskussion mit Kriminologe Christian Pfeiffer (SPD) bei Maischberger 29.11.2017

      https://www.youtube.com/watch?v=ptFXwWiVTLg

      Mein Gott, wie könnte ich gerade Abkotzen.

      Nur tonnenweise Zyklon B kann da noch helfen.

      https://youtu.be/QYpjw6tx78A?t=433

      In Ausschwitz waren die Leute doch sicherer, als die Deutschen im KZ : Namens, BRD GmbH & Kongo KG

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        Maria Lourdes

        Dies ist das Leben, egal ob es sich um Arbeit, Familie, Gefühle oder Freunde handelt.

        Wenn Männer und Frauen verstehen und akzeptieren, wie unterschiedlich sie denken, fühlen und kommunizieren, können sie trotz aller Gegensätze miteinander glücklich sein.

        Warum guter Wille allein nicht genug ist, veranschaulicht uns das folgende Beispiel…

        https://marialourdesblog.com/dies-ist-das-leben-egal-ob-es-sich-um-arbeit-familie-gefuehle-oder-freunde-handelt/

        Gruss Maria

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Bimbo

          Maria,

          kein Mensch soll über einen anderen Mensche herrschen.

          Dies ist unsere einzige Differenz;
          Ich brauch keinen Führer,
          weil ich weiss und den unerschütterlichen Glauben habe,
          dass wir die Menschen einmal so weit kommen werden,
          denk mal darübern nach.

          Frei nach Voltaire:
          Auch wenn mir deine Meinung gar nicht gefällt,
          ich gebe mein Leben dafür, dass Du deine Meinung äussern kannst.

          Das ist der Kampf gegen die Weltherrschaft, und nur das.

          wie hier z.B.

        2. 11.1.1.2
      2. 11.1.2

        Skeptiker

        Schüsse und Messerstiche auf dem Kiez Zwei Schwerverletzte – Polizei fasst Verdächtige

        St. Pauli –
        Nach den Schüssen auf dem Kiez am Sonntagmorgen, hat die Polizei zwei Männer (24 und 29 Jahre alt) gefasst.

        Es ist kurz nach 5 Uhr, als die Polizisten am frühen Sonntagmorgen ausrücken. Es soll einen heftigen Streit gegeben haben. Mehrere Opfer seien schwer verletzt.

        Nach dem bisherigen Ermittlungsstand trafen die beiden Tatverdächtigen an der Großen Freiheit auf die ihnen bekannten Opfer (beide 30 Jahre alt). Die Männer gingen gemeinsam weiter. Im Bereich der Schmuckstraße kam es auf einmal zu einem heftigen Streit, der eskalierte. Ein Täter schoss einem 30-Jährigen in den Unterschenkel. Der andere Angreifer zog ein Messer. Beide Opfer erlitten Schnitt- und Stichverletzungen an den Beinen.

        Die Opfer kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten. Sie konnten allerdings nach Verfolgung durch Polizisten an der Bleicherstraße und auf dem Paulinenplatz vorläufig festgenommen werden.

        Am Morgen fanden Polizisten unter einem geparkten Auto eine Waffe und stellten sie sicher. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen der Tat dauern noch an. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 4286-56789 zu melden.

        Und das ist doch fast jeden Tag so, sprich Messer usw.

        https://www.mopo.de/hamburg/polizei/schuesse-und-messerstiche-auf-dem-kiez-zwei-schwerverletzte—polizei-fasst-verdaechtige-31978516

        ============
        Oder hier.
        Der Älteste ist gerade mal 15! Teenie-Gang machte Jungfernstieg unsicher – Festnahmen

        Neustadt –
        Die Polizei hat am Donnerstag im Zusammenhang mit einer Raubserie rund um den Jungfernstieg fünf Personen festgenommen. Die mutmaßlichen Täter sollen in den vergangenen Wochen insgesamt sieben Straßenraube verübt haben – und sind erst zwischen 14 und 15 Jahren alt.

        Ihren Opfern, ebenfalls Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, soll die Gruppe Wertgegenstände wie Mobiltelefone und teure Kopfhörer oder Bargeld gestohlen haben. Dabei hätten die mutmaßlichen Täter die Opfer umstellt und mit Gewalt gedroht, zum Teil seien auch Messer oder Reizgas gezeigt worden, heißt es von der Polizei.

        Die Ermittler kamen den mutmaßlichen Räubern schließlich auf die Schliche: Zivilfahnder legten sich am vergangenen Donnerstag im Bereich der Europa-Passage auf die Lauer. Nachdem ein Opfer der Bande die mutmaßlichen Täter wiedererkannt hatte, konnten vier der fünf Jugendlichen vorläufig festgenommen werden. Auch der fünfte Verdächtige sei inzwischen identifiziert worden, meldete die Polizei.

        Bei der Durchsuchung der Verdächtigen stellten die Beamten Messer und Reizgas sowie mögliches Raubgut sicher. Einer der mutmaßlichen Räuber leistete bei der Festnahme erheblichen Widerstand und versuchte, durch lautes Rufen, er sei noch ein Kind, Passanten auf seine Situation aufmerksam zu machen und zum Eingreifen zu bewegen. Die Aktion misslang allerdings.

        Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

        https://www.mopo.de/hamburg/polizei/der-aelteste-ist-gerade-mal-15–teenie-gang-machte-jungfernstieg-unsicher—festnahmen-31983722

        Was hatte ich nur für eine schöne Kindheit in Hamburg, im Vergleich zu heute.

        Alleine schon die Fressen, von den Mischpoke Gören, ich könnte kotzen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Skeptiker

          Wenn ich selber zu Anstand und Ehrlichkeit erzogen wurde, das ist diesem Scheiß-Pack doch völlig Fremd.

          Hier von ganz früher, wann überhaupt mal ein Messer gezogen wurde.

          Reportage Sankt Pauli Banden in den 60-90 Jahren Thomas Born, Schulz, GmbH Nutella Reeperbahn

          https://youtu.be/yPFMHMq6Ekw?t=95

          Und heute?

          Hier noch mal der Ober-Idiot der Idioten überhaupt.

          https://www.youtube.com/watch?v=ptFXwWiVTLg

          Gruß Skeptiker

        2. 11.1.2.2

          a

          Der sitzt ja schon wie ne impotente Ente,

          wichtig ist doch nur die Meinungsfreiheit,
          so lass ihm doch das Vergnügen
          seine Dummheit zum Besten geben

  23. 10

    arabeske-654

    Tschüss INF, hallo neue Unsicherheit
    Veröffentlicht am 3. Februar 2019 von Analitik

    Die USA haben den INF-Vertrag aufgekündigt. Noch mal zur Erinnerung:

    Bereits 2007 hat die russische Militärführung dafür plädiert, aus dem Vertrag auszusteigen. Zum einen, weil zahlreiche andere Staaten solche Raketen entwickelten, zum anderen weil die USA Raketenabwehrsysteme in Osteuropa einzurichten begannen. Der damalige russische Verteidigungsminister Iwanow nannte den INF-Vertrag ein Relikt des Kalten Krieges und sagte, dass Russland Kurz- und Mittelstreckenraketen bräuchte. 2013 dann hat Russlands Präsident Putin offen ausgesprochen, dass der Vertrag schlecht für Russland ist. Es sei nicht klar, warum die Sowjetunion diesen Vertrag unterschrieben habe.

    Wir haben also einen Vertrag, der schlecht für Russland, aber gut für Europa ist.

    USA und Russland bedrohen sich durch Langstreckenraketen. Mit Kurz- und Mittelstreckenraketen bedrohen sich Russland und West-Europa. Wenn Trump also den INF-Vertrag aufkündigt, dann steigen die Spannungen in den Generalstäben der EU-Staaten. Umso mehr, als Trump deutlich macht, dass für den Schutz Europas durch die USA ab sofort eine Sondersteuer fällig wird.

    Putin hat sich bereits gemeldet. Im Gespräch mit Lawrow und Schoigu haben alle drei ihre Rollen gehabt:

    Lawrow durfte erläutern, wie die USA nach und nach einseitig aus vielen Verträgen ausgestiegen sind und wie sie bestehende Verträge verletzt haben. Und wie Russland sich über zwei Jahrzehnte hinweg immer wieder bemüht hat, Verhandlungen zum Erhalt der Verträge zu initiieren. Das tat Lawrow, damit niemand vergisst, wer Schuld an der ganzen Misere hat. Wenn die Europäer bald heulend angelaufen kommen, werden Lawrows Aussagen zitiert und die Kläger an die USA weitergeleitet.

    Schoigu teilte mit, dass die russische Armee bereit ist, Kalibr in bodenbasierter Version sowie neue Mittelstrecken-Hyperschallraketen zu entwickeln. Ohne Budgetanpassungen! Interne Umstrukturierungen würden ausreichen. Zur Info: Die existierenden Kalibr verletzten den INF-Vertrag nicht, weil sie nur see- und luftbasiert eingesetzt werden. Aber es braucht keine Hochleistungen, um den Startkontainer, der auf Schiffen eingesetzt wird, auf der Erde oder auf einem Spezial-LKW zu montieren. Was die Hyperschallraketen angeht, hat Russland die luftbasierte Mittelstreckenrakete Kinschal und die bodenbasierte Langstreckenrakete Avangard. Beide Systeme werden in Serie gefertigt. Die Lücke zur bodenbasierten Mittelstreckenrakete zu schließen dürfte auch nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

    Putin gab folgende Anweisungen: Wir verhalten uns spiegelbildlich zu den USA; die USA steigen aus dem Vertrag aus, wir auch; die USA entwickeln bodenbasierte Mittelstreckenraketensysteme, wir tun das auch. Da unsere Verhandlungsangebote konsequent abgelehnt wurden, machen wir von jetzt an keine neuen Angebote mehr. Wir warten, “bis unsere Partner reif werden” (Zitat). Und wir setzen unsere neuen Systeme nicht in denjenigen Regionen ein, in denen auch die USA ihre bodengestützten Mittelstreckenraketen nicht einsetzen.

    Letzteres ist ein Wink an die EU und an Japan. Die EU hat bereits bodenbasierte US-Systeme (Polen, Rumänien), von denen sich Mittelstreckenraketen ohne irgendwelche Modifikationen am System einsetzen lassen. Japan hat gerade erst beschlossen, es der EU in dieser Hinsicht gleich zu tun. Das bedeutet, dass Putins wohlwollende Regelung nicht auf EU und Japan anzuwenden ist.

    Der Kater sprüht vor Begeisterung und erklärt, was es für die EU bedeutet (zusammenfassende sinngemäße Übersetzung):

    Trump hat uns befreit und die Europäer sind jetzt in einer verdammt ausweglosen Lage. In JEDEM Szenario eines hypothetischen zukünftigen Krieges (und diese Szenarien liegen immer auf dem Tisch und müssen in jedem Fall berücksichtigt werden) wird die EU garantiert zerstört – egal wie der Krieg endet. Egal wer den hypothetischen Krieg beginnt, egal wer ihn gewinnt – der EU-Raum wird garantiert ausgelöscht. Im Falle eines zukünftigen Krieges hängt es nun allein von Russland ab, ob die EU überlebt oder stirbt. Deswegen muss die EU um jeden Preis dafür sorgen, dass Russland seine Atomwaffen nicht auf auf die EU richtet, und das geht nur, wenn die EU die bei sich stationierten US-Waffen hinauswirft. Wir sind in diesem Spiel die Guten und verteidigen uns nur, aber die EU wird im Falle des Falles auf jeden Fall und vor allen anderen verrecken. Dafür gibt es jetzt keine Schranken. Deswegen hat Putin auch gesagt: Keine Abrüstungsinitiativen mehr!

    Das ist das große Schachspiel, dessen sich die wenigsten Menschen bewusst sind.

    Man könnte meinen, dass die USA mit ihren Waffen aus der EU zu werfen nur eine Möglichkeit ist. Die andere könnte doch sein, mehr US-Waffen in die EU reinzuholen, um Russland Paroli zu bieten. Diese scheinbare Lösung hat zwei Probleme: Erstens führt sie dazu, dass Russland umso mehr eigene Raketen auf di EU richten wird, je mehr US-Raketen in der EU stationiert sind, was im Falle des Krieges zu einer umso gründlicheren Auslöschung der EU führen wird. Das eigentliche Problem würde also gar nicht gelöst werden. Zweitens würde diese “Lösung” bedeuten, dass die EU ihren gerade hart erarbeiteten Emanzipationskampf komplett aufgibt und sich Trump zu Füßen wirft und ihm alles Geld in den Rachen wirft, was er nur verlangt. Denn Trump verlangt schon für den jetzigen Zustand viel mehr Vasallensteuer von der EU, als diese bereits entrichtet. Was käme erst, wenn die USA plötzlich in der Rolle wären, die EU gegen neueste russische Raketensysteme schützen zu dürfen…

    Tatsächlich ist die Dynamik im aktuellen Krieg schon so weit fortgeschritten, dass sich kein Scheideweg auftut. Es gibt nur einen Ausweg und es ist der gleiche wie bisher. Die EU muss sich von den USA frei machen. Die Auflösung des INF-Vertrags und die neue Sicherheitslage, die sich dadurch ergibt, sorgen nur dafür, dass die EU umso schneller den einzigen Ausweg nehmen muss und umso weniger Spielraum hat, auf diesem Weg eigene Forderungen zu stellen.

    http://analitik.de/2019/02/03/tschuess-inf-hallo-neue-unsicherheit/

    Reply
    1. 10.1

      Lena

      Bitte, was ist eigentlich diese EU ???

      – Hat die etwas zu melden?
      – Kann sie einfach etwas bestimmen?
      – Wer hat sie legitimiert?

      “Die EU muss sich von den USA frei machen.” Die BRD kann das nicht. Doch warum nicht? Lest nach bei “Arkor”.

      Wenn das alles nicht so furchtbar dumm wäre – könnte, ja müßte mensch darüber lachen und zwar ganz laut!
      Der Kaiser IST nackt! Warum will das keiner sehen?

      Reply
  24. 9

    eRWIN

    Der WESTEN wacht auf !

    Der Morgenthau- Plan wird scheitern ! :

    Reply
  25. 8

    Erwin

    „ Es gibt keinen Grund, nicht fröhlich zu sein. “

    Wolfgang Eggert im Gespräch .

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1884&v=orBxQ42XhNQ

    Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        Ich verstehe wirklich nicht, wie der hochintelligente Oliver Flesch sich mit so ein Primitivling wie Wolfgang Eggert abgeben kann.

        Die Wichstechnik des beschnittenen Oliver Flesch

        https://www.youtube.com/watch?v=L8GQ3SOVqvc

        Gruß Skeptiker

        Reply
  26. 5

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen