Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

91 Comments

  1. 15

    lisa

    Also ich habe schon mehrfach gelesen, dass Menschen, die ihm gegenüber standen und mit ihm sprachen, davon schrieben, dass er blaue Augen gehabt hätte. Ich müsste aber echt suchen, wo ich das schon gelesen habe. Ist zwar nicht “kriegsentscheidend”, widerspricht aber der gängigen Meinung.

    Reply
  2. 14

    Nylama

    Demo gegen Moscheebau in Rostock mit M. Stürzenberger:

    Reply
    1. 14.1

      Antibolschewist

      Judenpropagandist!

      Reply
      1. 14.1.1

        Klaus Borgolte

        So ist es.

        Reply
    2. 14.2

      arkor

      Demonstrieren? Das würde man gegen etwas, was einen gültigen Bestand hat.

      Moscheen sind bereits als illegale erklärt und in den Verzug des Rechts gesetzt worden. In diesen Fällen wird das Deutsche Reich keine Beurkundung vornehmen, weil es Diese nicht vornehmen muss und somit werden die meisten Moscheen als Schwarzbauten abgerissen.
      Die Kosten hierfür wird die muslimische Gemeinschaft tragen müssen.

      Also NICHT DEMONSTRIEREN SONDERN ERKLÄREN- DENN WER RECHTE HAT ERKLÄRT SICH!

      Na verteil mal lieber den Rechtsbestand, als den Unsinn….lach…aber Du bist ja für was ganz anders da…

      Armand Korger
      29. September 2018 ·
      Die Moscheen auf deutschen Boden, im Deutschen Reich sind ohne gültige Genehmigung erbaut und eine Solche wird auch nicht erteilt:

      Eine Moschee in Köln? Eine Zentralmoschee? Für diese und alle Moscheen auf Boden des Deutschen Reiches gilt klar, dass keine gültige Genehmigung für die Errichtung vorliegt und sie wird auch nicht erteilt, denn sämtliche Genehmigungen wie Endbeurkundungen (endgültige Beurkundung) stehen unter dem Vorbehalt des Deutschen Reiches. Das ist auch der Grund, warum die Endbeurkundungen egal für welche Art des Vertrages, die den Staat betreffen, ob Ehe, Scheidung, Immobilien-Grundstückseintrag etc…nur vorbehaltlich gelten und sie von der BRD nicht beurkundet werden können. Deshalb kann die BRD ja auch keine gültigen echten Reisepässe und Staatsangehörigkeitsausweise herausgeben, was wohl langsam bekannt sein dürfte.

      Das heißt also das die Geschäfte, wenn sie gesetzentsprechend sind, zwar rechtskräftig und rechtswirksam von und zwischen Deutschen abgeschlossen werden, aber noch die Endbeurkundung fehlt.
      Private Rechtsgeschäfte brauchen dies ohnehin nicht.

      Also nicht so einen Unsinn einer Scheinwahrheitsbewegung glauben, dass Ehen ungültig wären oder Ähnliches.
      Die Moscheen?
      Die Moscheen sind ohne Genehmigung, bleiben dies und sind abzureisen oder abzutragen und in die Türkei zu verbringen. Für die Dauer des kurzen Übergangs der Rückkehr der Muslime in ihre Heimatländer wird eine jederzeit widerrufbare Duldung ohne Rechtsansprüche hieraus erteilt.
      Die muslimische Bevölkerung hat alles in ihren Kräften und Möglichkeit zu tun um an der Rückkehr in ihre Heimatländer zu arbeiten um die friedliche Abwicklung zu gewährleisten.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/184168451256682

      Reply
    3. 14.3

      Klaus Borgolte

      Demo gegen den Islam. In Ordnung.

      Wo ist die Demo gegen das J****tum, das uns schon so lange würgt?

      Nein, keine Demo. Selbst die AfD ist gesteuert von **den/Zionisten der gefährlichsten Sorte.
      Ich denke dabei an die neuesten Forderungen der von Gott Bevorzugten.

      Glück Aus
      Klaus Borgolte

      Reply
  3. 13

    Erwin

    Gesundheitsrisiko 5G ? :

    Reply
    1. 13.1

      Erwin

      Dr. Barrie Trower: Zerstörung von Mensch, Tier und Natur durch 5G-Strahlung Teil 1 | 30.03.2019 :

      Reply
      1. 13.1.1

        Nylama

        @Erwin

        Nun – wie lange haben wir demnach schätzungsweise noch? – Ich tippe mal auf maximal 10 Jahre und das ist wohl noch sehr hoch gegriffen.

        Was meinst Du?

        Noch ein Grund “blau” zu wählen. – Die sind nämlicher in Wahrheit grün – im Gegensatz zu den Grünen.

        Mit den Rauchmelder ist auch irgendwas. – Alle Bundesländer haben diese Rauchmelderpflicht bis auf ein einziges Bundesland – 3 x darfst Du raten welches:

        BERLIN – wo die meisten SpitzenpolitikerInnen wohnen und vor allem die linken PolitikerInnen. – Das ist doch auffällig, dass es ausgerechnet in Berlin keine Rauchmelderpflicht gibt, aber in allen anderen Bundesländern. – Als wenn die Brandgefahr in Berlin geringer wäre als in den anderen Bundesländern.

        Reply
    2. 13.2

      Klaus Borgolte

      Guter Vortrag.

      Reply
  4. 12

    Erwin

    Alois Irlmaier

    Kommt es 2019 zur Katastrophe ? :

    Reply
    1. 12.1

      Nylama

      @Erwin

      Sollte es so kommen, dann deshalb, weil es inszeniert wird von den NWOlern und ihren Vasallen und Schergen. – Ich habe ja schon mal hier geschrieben wie ich das mit diesen Prophezeihungen von Irlmeier, dieser Babuschka, von Nostradamus etc. sehe – und so sehe ich das immer noch.

      Reply
  5. 11

    arkor

    Nylama, erzähl hier doch nicht so einen ideologischen Bullshit, von dem Du entweder keine Ahnung hast oder aber vorsätzlich Falsches erzählst.
    Das ist nicht für Dich, wie alle Fussnoten hier zu Deinem Geschwafel, sondern es sind nur Fussnoten, damit Neuleser nicht den Eindruck bekommen, dass Du hier exemplarisch für diesen Blog stehst. Du stehst exemplarisch für die Trolle, so wie Erwin., die hier Verwirrung stiften sollen.

    Es wurde unterschieden zwischen vier verschiedenen arischen Rassen und diese waren auch wieder unterteilt. Darin enthalten sind alle auch sowohl alle arischen Augenfarben wie Haarfarben. Blond und blauäugig, waren jeweils nur ein Merkmal.

    Auch die sogenannte Herrenrasse, ist eine allierte Propaganda, die von alliierten Lizenzmedien über sieben Jahrzehnte hier verbreitet wurde und nun da Ihnen ihre Lüge wie Hundescheisse am Schuh kleben, wollen sie hier dies irgendwie relativieren….insbesondere, da das deutsche Volk in die Handlungsfähigkeit eingetreten ist.

    Also Nylama, wir diskuttieren nicht mit Dir und dass Du Dich nicht einmal ansatzweise mit einem arabeske messen könntest, versteht sich von selbst. Deine Beleidigungen gegenüber arabeske sind absolut unentschuldbar!

    Die Geschichte mit deinem Großvater glaube ich so nicht, Wenn dann war da noch etwas Wesentliches, was den Ausschlag gab, Du aber nicht erwähnt hast.

    https://www.welt.de/kultur/plus190428751/Als-Hitler-das-Dritte-Reich-verbot-Naziwoerter-die-die-Nazis-untersagten.html?wtrid=onsite.onsitesearch

    Reply
    1. 11.1

      Nylama

      @arkor

      Ob Du das mit meinem Großvater so glaubst oder nicht ist Deine Sache. – Es war so und genau so hat es mir mein Vater erzählt, der war nämlich dabei, als seine Eltern das besprochen hatten.
      Aber ist ja klar, dass Du das nicht glauben kannst, weil Du es nicht glauben willst, weil es an Deinem perfekt gestylten AH-Bild kratzen könnte.

      Ich habe garnicht die Absicht, mich mit irgendjemandem zu messen und arabeske kenne ich nunmal nicht persönlich wie alle anderen auch nicht – ich kann mich nur an dem orientieren, was hier geschrieben wird und ich sehe nur, dass sich hier die AH-Anhänger drehen und wenden wie es ihnen gefällt – Hauptsache sie basteln sich ihre Welt wie sie ihnen gefällt – frei nach Pippi Langstrumpf, die ja nun leider auch hat Federn lassen müssen.

      Reply
      1. 11.1.1

        arabeske-654

        Die Geschichte ist schon von der Warte her unglaubwürdig, weil die Mitgliedschaft in der SS als auch in der Waffen-SS freiwillig und auf Antrag geschah, der darüber hinaus erst noch geüprüft und entschieden wurde. Du bist stolz, dass Dein Großvater nicht in der SS war? Mein Großvater war in der Waffen-SS und das macht mich stolz.

        Reply
      2. 11.1.2

        Andy

        @Nylama
        Sag mal, merkst Du eigentlich nicht das Du hier auf dem falschen Blog bist mit Deinen eigenartigen Auslassungen und hochgeschätzten Kommentatoren wie Arabeske und Arkor wertvolle Zeit stiehlst?
        Suche Dir doch bitte einen Blog gleichgesinnter und werde dort glücklich, danke!

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Nylama

          @Andy

          Das überlege ich mir auch zunehmend. – Mir wurde dieser Blog empfohlen, aber ich habe mehr und mehr den Eindruck, hier auf einem NPD-Blog oder so was gelandet zu sein.

          Zwar gibt es sicher auch gemeinsame Ziele hinsichtlich EU-Abbau, zurück zur nationalen Souveränität der EU-Länder bzw. europäischen Länder, Stop dieser Migrationsflutung vor allem aus islamischen Ländern, Re-Migration und einiges andere, aber mit dieser AH-Verherrlichung, Reichanhängerschaft/Reichsbürgerschaft, gehe ich eben nicht konform.

          Mit Erwin teile ich zwar nicht den Wunsch nach einer Wiedererrichtung des Kaiserreichs, aber wir haben dann doch noch mehr gemeinsame Ansichten in anderer Hinsicht – aber Erwin scheint hier ja auch mehr toleriert als wirklich erwünscht zu sein – vielleicht wegen seinem Wunsch nach einem neuen Kaiserreich – aber egal.

          Wenn das hier also wirklich so ein einschlägiger Blog ist, dann suche ich mir wohl tatsächlich besser einen eher “blauen” und einen “spirituellen” Blog oder einen gemischten Blog.

          Hast Du da einen Tipp oder jemand anderes hier – ich kenne mich da nicht so aus und falls nicht, wo und wie findet man solche Blogs?

          Wäre dafür dankbar – und das ist ernst gemeint.

        2. Maria Lourdes

          Nylama… das hier ist der Lupo Cattivo Blog… und kein NPD Blog… dafür entschuldigst Dich jetzt, sonst weise ich Dich zur Tür… Das ist unterste Schublade… mit dem Argument NPD landest hier garantiert nicht… und wenn du ein Troll bist … keine Angst… Alle Deine Kommentare sind auf 2 Minuten gelöscht… Also entweder legst Deine Sturheit ab und verhältst Dich wie sich das gehört und nimmst auch mal was an oder Du machst auf einem anderen Blog auf Zersetzung…Bei uns geht das eben nicht so einfach mit Unterwanderung und Zersetzung… kapiert das endlich mal…Ich dachte echt Du tust dem Blog gut… letztlich hat Dein Urteil NPD Dir selbst einem Strick gedreht… Denn da werde ich richtig zornig, wenn einfach geurteilt wird, weil man sich selbst wie ein kleines Kind verhält… Also… grosse Entschuldigung oder ab zur Tür… kannst Dir überlegen…

          Gruss Maria

        3. 11.1.2.2

          Skeptiker

          @Nylama

          Also mir fällt diese Seite hier ein.

          BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE
          MIT GLÜCKLICHER KREATUR

          https://bumibahagia.com/

          Gruß Skeptiker

        4. 11.1.2.3

          arabeske-654

          Nylama, das Problem ist nicht der Blog oder die Kommentatoren hier. Das Problem ist Deine Sicht auf die Welt, in der Du alles in Links und Rechts, in männlich und weiblich aufteilen willst. Mit solch einer Sicht bleibt Dir immer das Wesentliche verborgen, weil sie eingeschränkt ist. Das Du mit einer solchen Behinderung hier, wo versucht wird die Rechte des Deutschen Volkes wieder herzustellen, permanent anecken wirst liegt in der Natur der Sache. Hier gibt es kein Links oder Rechts, hier gibt es keine kollektive Schuld, oder anderen Mainstream-Blödsinn um uns klein zu machen. Hier gibt es nur das Deutsche Volk und sein Recht auf Selbstbestimmung.

        5. 11.1.2.4

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Aber so schlecht kann ja die NPD ja auch nicht sein.

          Jürgen Rieger/ Einwanderungsland Deutschland

          Redner: Jürgen Rieger
          Jahr: 1994

          https://www.youtube.com/watch?v=ositGcCqgKY

          ================

          Rieger, Jürgen

          Jürgen Hans Paul Rieger (Lebensrune.png 11. Mai 1946 in Blexen bei Nordenham; Todesrune.png 29. Oktober 2009 in Berlin-Neukölln) war ein deutscher völkischer Gelehrter, Rechtsanwalt sowie Politiker der NPD. Er galt als wichtiger Mittler zwischen den verschiedenen nationalen Strömungen im In- und Ausland. Rieger war seit Februar 2007 Landesvorsitzender der NPD Hamburg und seit Mai 2008 stellvertretender Vorsitzender der NPD. Innerhalb der nationalen Bewegung genoß er das Prädikat „Anwalt für Deutschland“. Er war Begründer der Anti-Antifa-Arbeit.

          Hier weiter.
          https://de.metapedia.org/wiki/Rieger,_J%C3%BCrgen

          Gruß Skeptiker

        6. Maria Lourdes

          Skepti – es braucht keine NPD, auch keine AfD – sowas wollen wir nicht, das sind faule Äpfel, merk Dir das!

          Auch wenn die NPD als Partei nach außen hin bekämpft wird, ist sie doch eine Partei im System und bei dem Wort “Partei” hebts mir jetzt noch, um kurz vor acht Uhr Abends, das Frühstück hoch!
          WIR BRAUCHEN KEINE PARTEIEN! Warum kapiert das niemand und meint immer mit einer Partei könnte man was bewegen? Das ist so wie das mit dem berühmten toten Pferd – lass uns absteigen und nicht damit reiten zefix nochmal!

          Gruss Maria

    2. 11.2

      Nylama

      @arkor

      Ob Du das mit meinem Großvater so glaubst oder nicht ist Deine Sache. – Es war so und genau so hat es mir mein Vater erzählt, der war nämlich dabei, als seine Eltern das besprochen hatten.
      Aber ist ja klar, dass Du das nicht glauben kannst, weil Du es nicht glauben willst, weil es an Deinem perfekt gestylten AH-Bild kratzen könnte.

      Ich habe garnicht die Absicht, mich mit irgendjemandem zu messen und arabeske kenne ich nunmal nicht persönlich wie alle anderen auch nicht – ich kann mich nur an dem orientieren, was hier geschrieben wird und ich sehe nur, dass sich hier die AH-Anhänger drehen und wenden wie es ihnen gefällt – Hauptsache sie basteln sich ihre Welt wie sie ihnen gefällt – frei nach Pippi Langstrumpf, die ja nun leider auch hat Federn lassen müssen.

      Und warum muss man exemplarisch für diesen Blog stehen? – Ist man ein Troll, wenn man andere Ansichten vertritt oder abweichende und eben keine AH-Verherrlichung betreibt, weil man Großeltern hatte, die zwei Weltkriege als junge Erwachsene hatte und Eltern, die den 2. WK als junge Erwachsene – also voll urteilsfähig – mitgemacht haben und davon aus ihrem Erleben berichteten, was nicht in das Weltbild einiger auf diesem Blog passt, weil sie diesen AH und diese Zeit mit einer rosaroten Brille und nicht durch die Brille der Tatsachen sehen?

      Nunja – wir kommen hier nicht auf einen Nenner. – Ich schreibe meine Meinung wie Erwin und andere ihre Meinung schreiben und Ihr Eure Meinung schreibt. – Diese Meinungen dürfen doch wohl noch nebeneinander stehen oder haben wir inzwischen auch eine Meinungsdiktatur wie bei AH und Honecker?

      Reply
    3. 11.3

      Bettina

      Von mir ist noch ein Kommentar in Moderation, der hier ganz gut reinpassen würde! Er ist aber ein wenig heftig und er wird der Frau Nylama nicht so sehr gefallen!
      Schau mal danach liebe @Maria, vielleicht kann man damit was tun zur allgemeinen Volksgesundheit!

      Reply
      1. 11.3.1

        Nylama

        Redet Euch nur selber froh und alles so ein wie es für Euch passt. – Die “Freiwilligkeiten” in einer Diktatur sind ja generell bekannt – sehen wir heute ja wieder, was da alles “freiwillig” ist.

        Und traurig, dass jemand stolz darauf ist, dass der Oppa in der Waffen-SS war – bin ich hier auf einem NPD-Blog oder was?

        Reply
        1. 11.3.1.1

          Maria Lourdes

          Nylama… was erlaubst Du Dir hier eigentlich…. Erstens, lebst Du momentan schon in einer ParteienDiktatur, merkst es nur nicht… weil du zu verblendet oder ein Troll bist… und zweitens, war mein Großvater, so wie viele andere auch, bei Wehrmacht oder Waffen SS. Und darauf bin ich stolz… also wenn Dir das zuwider ist…hast Du hier nix zu suchen und schon gar keine Werte-Urteile abzugeben…ich denke genau da wolltest Du hin… erst mal auf “Gutschi-Gutschi” machen und dann von hinten ein Urteil über den Blog abgeben… Typisches Trollverhalten, das nur durch ein Büßerritual von Deiner Seite wieder gut gemacht werden kann… ich erwarte eine Entschuldigung von Dir… alles andere wird gelöscht und wandert in den Papierkorb… Ende

        2. 11.3.1.2

          lisa

          Ich habe vor Jahren einen Mann betreut und gepflegt, der bei der SS war (Nr. unterm Arm). Das war ein ganz normaler netter alter Herr aus Siegenbürgen, der sogar so etwas wie Kriegsrente bekommen hatte. Warum, wenn sie doch alle so schlimm waren?? Ich persönlich habe auch Hilfe von ihm bekommen. Schade, dass ich damals noch nicht so weit war und ihn persönlich nach dem Geschehen aus dieser Zeit gefragt habe. Im Krieg passieren immer schlimme Dinge, auf allen Seiten wird gekämpft, darum heißt es auch Krieg. Sollten die deutschen Soldaten sich einfach hinstellen und umbringen lassen? Einfach mal Stalins Vernichtungskrieg 1941 – 1945 von Joachim Hoffmann oder “wofür kämpfen wir” von 1944, lesen.

      2. 11.3.2

        Nylama

        @Bettina

        Was hat Dein Kommentar damit zu tun, ob er mir gefällt oder nicht? – Du stellst Deinen Kommentar ein und gut ist. – Entweder lese ich ihn erst garnicht nach der Vorwarnung oder ich überfliege ihn nur und entweder ich schreibe meine Ansicht dazu oder gebe dazu keinen Kommentar ab. – So einfach ist das. :))

        Reply
        1. 11.3.2.1

          Maria Lourdes

          Da spricht man dann von Alterssturheit- oder Bosheit…. alles was einem nicht ins Bild passt wird negiert… aber fleißig weiter Mist schreiben weil man ja die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat… ich urteile nicht… merke aber dass hier ein Umeziehungsprogramm der besonderen Art stattgefunden haben muss… das ist am bestem mit dem Charakterpanzer von Wilhelm Reich zu erklären… geh mal auf Google und suche nach Charakterpanzer … Tip. .. Prof.Bernd Senf erklärts sehr gut… guck dir das mal an und das ist kein Aprilscherz sondern bitterer Ernst…

          Gruss Maria

        2. 11.3.2.2

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Kenne ich selber nicht.

          “Charakterpanzer, Krankheit und Körpertherapie” – nach W. Reich 3/16 (Prof. Dr. Bernd Senf)

          https://youtu.be/X7jj8_Y6Sbs

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Dann wirds Zeit Skepti, da mal rein zuhören kann Dir sicher auch nicht schaden – und das meine ich nicht als Aprilscherz! 🙂

          Gruss Maria

  6. 10

    Nylama

    Video “Und Ihr dachtet ernsthaft, Merkel hätte Deutschland geflutet….?!

    Reply
    1. 10.1

      Antibolschewist

      Was dir der JUDE Jason F. M. nicht verraten hat:

      “Juden waren und sind es, die den Neger an den
      Rhein bringen, immer mit dem gleichen Hintergedanken
      und klaren Ziele, durch die dadurch zwangsläufig ein-
      tretende Bastardierung die ihnen verhaßte weiße Rasse zu
      zerstören, von ihrer kulturellen und politischen Höhe zu
      stürzen und selber zu ihren Herren aufzusteigen.
      Denn ein rassereines Volk, das sich seines Blutes bewußt
      ist, wird vom Juden niemals unterjocht werden können.
      Er wird auf dieser Welt ewig nur der Herr von Bastar-
      den sein.” (Adolf Hitler, Mein Kampf)

      Beleg 1: https://www.youtube.ru/watch?v=kbqq5JHUolk

      Beleg 2: https://www.youtube.ru/watch?v=Yu8KjI3v6C8&bpctr=1551523515

      Reply
  7. 9

    Bettina

    Ich hab nicht vor hier heute den Erwin zu machen, aber ich muss immer noch so lachen!

    Gestern kam meine Freundin und meinte, dass den ganzen Tag im Radio käme, dass die meisten Messerstechereien in Deutschland von Deutschen verübt worden seien, es hätte eine kleine Anfrage offenbart, dass die Messerstecher in der Mehrzahl Deutsche Vornamen tragten!

    Nun hab ich die Nacht noch nachgeschaut und gefunden, dass die Meldung von der Welt kommt.
    Hier:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article191024189/Messerattacken-Die-AfD-erfragt-Vornamen-der-Angreifer.html
    Im Saarland legte die Polizei eine aufwendige Sonderauswertung über Taten vor, bei denen ein Messer im Spiel war. Die AfD erbat nun eine Liste der Vornamen der Täter. Das Ergebnis steht für sich.

    Ein Abgeordneter der AfD im Saarland hat von der Polizei eine Aufstellung bekommen, welche Vornamen Täter bei Delikten haben, bei denen ein Messer zum Einsatz kam. Im September 2018 hatte die saarländische Polizei eine Sonderauswertung zur Statistik der Messer-Kriminalität im Saarland vorgelegt.

    Diese umfasste den Zeitraum von Januar 2016 bis April 2018. Im Ergebnis ergab die Aufstellung, dass die mit Abstand meisten Taten von deutschen Staatsangehörigen begangen worden waren. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung“. Relativ nach ihrem Anteil in der Bevölkerung gesehen waren in der Liste Syrer und Afghanen aber überrepräsentiert.

    Erfasst wurden 1490 Strafanzeigen und Ordnungswidrigkeiten. 842 Mal war dabei der Täter ein Deutscher, 122 Mal ein Syrer, 94 Mal ein EU-Ausländer und 36 Mal ein Afghane. 289 Mal konnte kein Täter ermittelt werden.
    Frage nach Vornamen und doppelter Staatsangehörigkeit
    Anzeige

    Die AfD-Fraktion in dem Bundesland wollte es nun genauer wissen und fragte nach den Vornamen der Täter. Die Vermutung offenbar: Unter den Deutschen seien etliche Migranten, die eingebürgert wurden. Nun legte die Polizei das Ergebnis für die Anfrage des AfD-Abgeordneten Rudolf Müller vor. Demnach war der häufigste Name unter den 842 deutschen Tätern Michael, gefolgt von Daniel und Andreas. Mehr noch, unter den elf häufigsten Vornamen findet sich kein einziger, der sofort einen Migrationshintergrund nahelegt.

    Die genau Auswertung: Michael (24 Fälle), Daniel (22 Fälle), Andreas (20 Fälle), Sascha (15 Fälle), Thomas (14 Fälle), Christian (13 Fälle), Kevin (13 Fälle), Manuel (13 Fälle), Patrick (13 Fälle), David (12 Fälle), Jens (12 Fälle), Justin (11 Fälle) und Sven (11 Fälle).
    24+22+20+15+14+13+13+13+13+12+12+11+11= 181

    Ebenfalls hatte die AfD nach einer möglichen doppelten Staatsangehörigkeit der Täter gefragt. Die Antwort der Polizei: Nur 14 der 842 deutschen Täter haben neben dem deutschen Pass noch einen weiteren.

    Gesamt: 1490 Strafanzeigen und Ordnungswidrigkeiten
    842 Mal war dabei der Täter ein Deutscher
    122 Mal ein Syrer
    94 Mal ein EU-Ausländer
    36 Mal ein Afghane
    289 Mal konnte kein Täter ermittelt werden

    Gesamt 1490
    Deutsche 842
    davon Deutsche Vornamen181
    Syrer 122
    EU Ausländer 36
    Afghahne 36
    kein Täter ermittelt 289

    Ich hab mir die ganzen Zahlen in eine Exceltabelle eingefügt und versuchte die Logik zu ergründen und bin leider zu dem Schluss gekommen, dass es da keine Mathematische Logik gibt!
    Sind das nun Fakenews?
    Gestern Nacht war noch ein Video von der Welt im Umlauf, das von nur 92 Deutschen Vornamen erzählte, es ist leider heute nicht mehr aufzufinden! Wir haben extra noch den Taschenrechner rausgeholt und haben da auch noch keine konkrete Rechnung hingekriegt!

    Was soll ich sagen, können die nicht rechnen?
    Wollen die nicht, dass man rechnen kann?
    Oder gehen die davon aus, dass man gar nicht nachrechnet?
    Oder sogar davon, dass man gar nicht rechnen kann????

    Oh je, oh je, armes Deutschland
    LG Bettina

    Reply
    1. 9.1

      Nylama

      @Bettina

      Das kann man wirklich nur noch mit tiefschwarzem Humor ertragen nach dem Motto “Humor ist wenn man trotzdem lacht” – wenn es nicht so zum Heulen wäre.

      Jetzt suchen auch schon die echten jungen christlichen Abstammungsfranzosen in Deutschland Lehrstellen – wohl weil es in Frankreich noch viel schlimmer ist als hier – mit der Betonung auf NOCH – die Frage ist: wie lange noch.

      Habe zwei in Begleitung von einem Bekannten getroffen – echt nette Jungs mit positiver Ausstrahlung – also lieber wären mir hier hunderttausende solcher echter netter junger christlicher oder überhaupt nichtmuslimischer Franzosen und Französinnen als diese ganze Dschihad-Mischpoke.

      Wir hatten hier früher eine deutsch-französische Mischehe – der französische immer gut gelaunte liebe Mann trug wirklich erheblich zur Fröhlichkeit in unserem Städtchen bei – leider ist schon länger das Ehepaar verstorben – die Söhne sind so in meinem Alter.

      Reply
    2. 9.2

      arkor

      sehr gut Bettina, …und natürlich keine deutsche Staatsangehörigkeit, sprich STAATSANGEHÖRIGKEIT. Es sind Illegale mit BRD-Papieren, was jeweils direkte Beihilfe zur Straftat darstellt und in den Verzug des Rechts geht.

      Reply
  8. 8

    Bettina

    Der gute Holger wurde vom VS-Enten-Rüdi reingelegt!
    Wo sie sich doch eigentlich einig sein sollten mit ihrer Theorie, dass der Adi von Rotschilds finanziert sei?

    Hört selbst:

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      @Bettina

      Der gute Holger?

      SENSATION Holger Strohm „Keine Schuld Deutschlands am 1 und 2. WK”

      Ab hier.

      https://youtu.be/wY3si6p1Fvk?t=187

      Der Ältere Knecht ist ja letztes Jahr gestorben, der meinte mal zum Honigmann, das diese ganzen Behauptungen, das Hitler ja eine Programmierung vom Tavistock Institute gekommen hätte, um eben plötzlich ohne Sinn und Verstand, die friedliebenden Bolschewiki zu überfallen, das es eben gar nicht möglich gewesen sein könnte, oder aber Adolf Hitler war ein Zeit-Reisender.

      Das Tavistock Institute of Human Relations (TIHR) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich mit sozialwissenschaftlicher Forschung befasst und 1947 als Ableger der Tavistock Clinic gegründet wurde.

      So gesehen ist der Holger einfach nur ein bedauernswerter Spinner.

      ===================

      Hier eine Sammlung von Kopfschuss 9/11

      Kommentare AeltererKnecht

      https://kopfschuss911.files.wordpress.com/2019/03/kommentare-aeltererknecht.pdf

      Aber die Verlinkungen zur Lupo Seite, gehen eben nicht mehr.

      Liegt wohl an der Überspielung, der alten Daten, auf dem neuen Server.

      Zumindest wurde der AeltererKnecht genau 88 Jahre.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        EssenZ

        siehe auch Werner MASER: FÄLSCHUNG DICHTUNG UND WAHRHEIT ÜBER HITLER& STALIN, S.73 ff Erfindungen über einen Aufenthalt Adolf Hitlers von 1912 bis 1913 in Liverpool. Zu der Zeit war er ihn Wien gemeldet(Polizei Meldezettel)
        Gruß
        EssenZ

        Reply
      2. 8.1.2

        Bettina

        Ja Skepti, du hast Recht, der Holger ist mit Einschränkungen genießbar!
        Er ist halt ein alt 68er und hat die AKW Demos durch!

        Aber dass ihn nun der V-Mann Rüdi so auf die Schippe nimmt, dass er deswegen seine ganze Aufklärungsarbeit aufhören will, das finde ich schon krass.
        Ich denke halt, dass der Enten-Rüdi viel mehr in die Verfassungsschutzsuppe involviert ist, wie wir denken.

        Ich bin ja so ein Schubladendenker und in meiner Schublade Nr. 30 ist der Rüdi gemeinsam mit dem Reiner Dung und seiner besten Freundin Teuteburgs Wälderin, alle supergut eingeparkt und da können sie keinem mehr Schaden zufügen! 😉 Vor allem waren die alle drei bei der NPD und alle warnen heute ständig vor den V-Männern in der NPD!

        Ich denke immer wieder, dass die NPD jetzt frei ist von V-Männern, und man die wieder wählen könnte, aber ich wähle bei den nächsten EU Wahlen die Rechte, weil dann meine liebste, die Ursula Haverbeck zumindest wieder auf freien Fuß gesetzt werden muss.

        Reply
  9. 7

    Skeptiker

    HITLER gegen die GLOBALISTEN

    https://youtu.be/w7P2gSZC9qU

    Weil das Video musste ich erst mal woanders suchen, weil meine Abspeicherung war in der BRD GmbH & Bekloppten KG, nicht mehr zu sehen.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      “Wenn das, was wir den Deutschen antun, Freiheit sein soll, dann möchte ich lieber tot sein. Ich verstehe nicht, wie Amerikaner so tief sinken können.“ US-General Patton 1945

      Hier als Bild.
      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/03/General-Patton-Misshandlung-d-dt-Volks.jpg

      Von Michael Mannheimer, 31. 03. 2019

      Rheinwiesen: Hunderttausende tote Wehrmachtsoldaten durch die USA. Systematische Folterungen durch US- und englische Truppen.
      ,,Wir haben die Deutschen besiegt und entwaffnet, aber wir haben versagt bei der Befreiung Europas. Wir haben den Krieg verloren!“

      „Ich war in Frankfurt im Rahmen einer zivilen Regierungskonferenz. Wenn das, was wir den Deutschen antun, Freiheit sein soll, dann möchte ich lieber tot sein. Ich verstehe nicht, wie Amerikaner so tief sinken können.“

      General George Smith Patton 1945, (* 11. November 1885 in San Gabriel, Kalifornien; † 21. Dezember 1945 in Heidelberg) war ein General der US Army im Zweiten Weltkrieg. Er hatte das Kommando über die 3. US-Armee nach der Landung in der Normandie.

      Die dunkle Seite der USA – von welcher damals niemand wusste.

      Niemand damals wusste von den Rheinwiesen-Lagern, wo die Amerikaner Hundertausende, wenn nicht Millionen deutsche Kriegsgefangene verhungern ließen – und diese teilweise sogar mit ihren Bulldozzern lebendig in Massengräbern verscharrten. Niemand wusste etwas vom Morgenthau Plan, der vorsah, Deutschland in ein mittelalterliches Ackerland zurückzuversetzen. Niemand hatte eine Ahnung davon, dass Amerikaner ausgehungerte deutsche Kriegsgefangene mit Gefängniskleidung aus den deutschen KZs versahen und diese der Weltöffentlichkeit als jüdische KZ-Gefangene vorführen. Niemand wusste, dass die Geständnisse des Auschwitzer Lagerkommandanten Höß und zahlloser weiterer Deutscher durch brutale Foltermethoden* der englischen und US-Verhörer erpresst worden waren. Und niemand hatte eine Ahnung davon, dass die so erpressten Geständnisse zum wichtigsten Teil der Nürnberger Prozesse gehören sollten, ohne dass darauf hingewiesen wurde, dass die Geständnisse unter schwerster Folter erfolgten. (Was schon damals jedes Geständnis für Gerichtsverfahren annulierte.)

      * Britische Folterpraxis an den Deutschen nach WW2: Ein vergessenes Verbrechen

      Und niemand damals hatte auch nur die Spur einer Ahnung davon, dass es einen geheimen US Plan gab, der vorsah, einen großen Teil der deutschen Giftgas zu vernichten .

      USA und Russland machten daher am Ende des Zweiten Weltkrieges kurzen Prozeß mit der deutschen Wissenschaft:
      Führende deutsche Wissenschaftler aus vielen Forschungsbereichen wurden “freiwillig” entführt, Patente im Wert vieler Billionen Reichsmark geraubt und das deutsche Ausbildungssystem durch eine radikale “Entnazifizierung” sowie durch marxistische Umerziehungsfloskeln im Stile der aus den USA importierten “Frankfurter Schule” auf Jahre und Jahrzehnte lahmgelegt. Es war der größte Raubzug aller Zeiten.

      Sie machten am Ende des Zweiten Weltkrieges kurzen Prozeß mit der deutschen Wissenschaft: Patente im Wert vieler Billionen Reichsmark wurden geraubt und das deutsche Ausbildungssystem durch eine radikale “Entnazifizierung” sowie durch marxistische Umerziehungsfloskeln im Stile der aus den USA importierten “Frankfurter Schule” auf Jahre und Jahrzehnte lahmgelegt.

      Hier weiter.

      https://michael-mannheimer.net/2019/03/31/wenn-das-was-wir-den-deutschen-antun-freiheit-sein-soll-dann-moechte-ich-lieber-tot-sein-ich-verstehe-nicht-wie-amerikaner-so-tief-sinken-koennen-general-george-smith-patton-1945/

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 7.2

      Nylama

      @Skeptiker

      Hatte AH nicht gemerkt, dass er von den Globalisten benutzt wurde und genau das tat, was deren Agenda vor sah?

      Falls er es wusste oder gar mit involviert war, dann wäre es natürlich umso schlimmer.

      Reply
  10. 5

    Nylama

    https://www.deutschlandfunk.de/hitler-und-die-muslime.1310.de.html?dram:article_id=194352

    Ich würde mich mit dieser AH-Verherrlichung mal lieber ein bisschen zurückhalten.

    Wir brauchen keine Diktatur mehr – weder von der einen noch von der anderen Seite, wobei ich nur eine Seite sehe – LINKS. – SOZIALISTEN waren schon immer links und sind es bis heute. – Einen rechten SOZIALISTEN gab und gibt es nicht und wo SOZIALISMUS draufstand, war auch SOZIALISMUS drin.

    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen. – Wir brauchen keinen AH, keinen Honecker, keine/n andere/n DiktatorIN – wir brauchen Vernunft, Weisheit, Weitsicht.

    Und wenn ich hier erkläre, was -eben auch nach Mark Passio- die Wiederverbindung mit dem eigenen weiblichen Anteil bedeutet und dann als Emanze auf’s bösartigste beschimpft werde und als Feministin, dann weiß ich, dass die, die das tun, keinen einzigen Funken verstanden haben – keinen – und auch Mark Passion null verstanden haben – NULL, Niente, Nada – denn es geht überhaupt nicht um irgendeinen Geschlechterkampf.

    Es geht um die sogenannte “chymische Hochzeit” in JEDEM Menschen – egal, ob Mann oder Frau – das sind ja nur unterschiedliche Körper, die wir in EINEM ausgesuchten Leben haben, um bestimmte Erfahrungen zu machen, für die wir diesen jeweiligen geschlechtlichen Körper haben.

    Wer mich deswegen Emanze oder linke Feministin oder sonstwas nennt, hat nichts verstanden und ist vielleicht !!! selbst ein Frauenhasser – das kann ich nicht wissen, dazu kann jede/r in sich selbst forschen, ob das so ist.

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Deine bloße Aussage genügt hier nicht. Das war vielleicht bei Mannheimer ausreichend, hier nicht.. Beweise was Du dagelegt hast.
      Wenn Du Dich als Frau durch das deutsche Wort “WÄHLER” nicht repräsentiert fühlst, und deshalb in penetranter Weise von “WÄHLERinnen” schreibst, wie sollen wir das interpretieren? Sollen wir annehmen, es ginge nur um weibliche Wähler, oder sollen wir annehmen, Du bist der deutschen Sprache nicht mächtig, oder ist es, das Du Dich bewogen fühlst die Deutsche Sprache in ein neues Jahrtausend zu führen, oder sollen wir annehmen, das Du nur dümmlich die Meme von kommunistischen Unterwanderern benutzt, oder sollen wir gar annehmen, das Du hier feministische Positionen vertritts.
      Erkläre Dich bitte.

      Reply
      1. 5.1.1

        Nylama

        Ich habe mich zu Genüge erklärt und Du hast wieder null und nix verstanden. – In Deinem Kopf kreist nur Deine eingeschränkte RB-Welt – genauso wie in den Köpfen der A…fa und Konsorten nur deren eingeschränkte RB-Welt kreist.

        Ich sag’s ja: Fanatismus ist ein Hamsterrad in den Köpfen der Betroffenen ohne Ausgang und Ausblick auf die Quinta Essentia, auf unser aller gemeinsame Wahrheit, die hinter all den Theaterspielen auf den Bühnen des Weltentheaters steht und die ich hier schon mehrmals erläutert habe.

        Was ich mit Blick auf das ganze Gerangel hier auf der Erde sehe, ist, dass all diese Ideologen, Fanatiker jeglicher Couleur noch tief im Spaltungskrieg des einen bewusstseins- und persönlichkeitsgespaltenen Allwesen stecken und weit davon entfernt sind, sich geistig über diese Spaltung zu erheben und das GANZE zu erkennen, von dem alles Teil ist.

        Die Illuminaten und die darüber wissen das – aber auch sie ziehen die falschen Schlüsse daraus, wie wir an den Worten von Nicolas Rockefeller an Aron Russo erkennen können. – Sie zeigen die bestialische von jeglicher Empathie durch die Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung abgespaltenen Teil-ICHS, die aber das Potential des GANZEN sind ebenso wie die “gute” Hälfte.

        Solange diese Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung nicht durch Bewusstwerdung dessen geheilt wird, geht dieser ganze Wahnsinn so weiter. – Und sollte durch diesen ganzen Wahnsinn dann irgendwann alles Erdenleben und die Erde womöglich selbst ausgelöscht oder zumindest unbewohnbar gemacht worden sein, würde es hier nicht enden, sondern sicher weiter fortsetzen, weil die Heilung und bewusste !!! Ganzwerdung (Heilung ist Ganzwerdung) noch nicht erfolgt wäre.

        Die Illuminaten haben Angst, dass sie, würde diese Heilung der Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung erfolgen, sie für alle Zeit in die “Büchse der Pandora” zurückgeworfen würden. – Sie erkennen aber nicht, dass sie genausogut die Chance haben, sich wieder BEWUSST mit ihrer empathischen Seite, der SOPHIA, wiederzuverbinden und sich für Vernunft, Weisheit, Empathie, Güte der SOPHIA zu entscheiden und die Bestie in sich zu überwinden.

        Aber es sind ja nicht nur diese Illuminaten und die darüber. – Schauen wir uns doch auch die Mafia an, schauen wir uns all diese nicht-illuminatischen Bestien an – die Kindervergewaltiger, die Frauen- und Männervergewaltiger, die Organ-Mafia, die Drogen-Mafia, die Menschenhandel-Mafia und überhaupt all die bestialischen Menschen von ganz unten bis ganz oben in den gesellschaftlichen Hierarchien.

        Sie stecken alle noch in dieser Spaltung und Abspaltung und kreisen darin herum, zeigen mit den Fingern aufeinander, gehen aufeinander los, bekriegen und bekämpfen sich – weil sie nicht verstehen wollen – sie alle teilen dieselbe Angst und sehen nicht die Lösung, die in ihnen selbst liegt – die Wiederverbindung mit ihrer inneren eigenen SOPHIA und damit der der des GANZEN, des einen ALLWESENS – wie es Mark Passio erläutert hat – ausführlich und klar verständlich – und ich weiß wirklich nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt, wenn man es denn verstehen WILL und nicht ABBLOCKT.

        Reply
      2. 5.1.2

        Nylama

        Ich habe mich zu Genüge erklärt und Du hast wieder null und nix verstanden. – In Deinem Kopf kreist nur Deine eingeschränkte RB-Welt – genauso wie in den Köpfen der A…fa und Konsorten nur deren eingeschränkte RB-Welt kreist.

        Ich sag’s ja: Fanatismus ist ein Hamsterrad in den Köpfen der Betroffenen ohne Ausgang und Ausblick auf die Quinta Essentia, auf unser aller gemeinsame Wahrheit, die hinter all den Theaterspielen auf den Bühnen des Weltentheaters steht und die ich hier schon mehrmals erläutert habe.

        Was ich mit Blick auf das ganze Gerangel hier auf der Erde sehe, ist, dass all diese Ideologen, Fanatiker jeglicher Couleur noch tief im Spaltungskrieg des einen bewusstseins- und persönlichkeitsgespaltenen Allwesen stecken und weit davon entfernt sind, sich geistig über diese Spaltung zu erheben und das GANZE zu erkennen, von dem alles Teil ist.

        Die Illuminaten und die darüber wissen das – aber auch sie ziehen die falschen Schlüsse daraus, wie wir an den Worten von Nicolas Rockefeller an Aron Russo erkennen können. – Sie zeigen die bestialische von jeglicher Empathie durch die Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung abgespaltenen Teil-ICHS, die aber das Potential des GANZEN sind ebenso wie die “gute” Hälfte.

        Solange diese Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung nicht durch Bewusstwerdung dessen geheilt wird, geht dieser ganze Wahnsinn so weiter. – Und sollte durch diesen ganzen Wahnsinn dann irgendwann alles Erdenleben und die Erde womöglich selbst ausgelöscht oder zumindest unbewohnbar gemacht worden sein, würde es hier nicht enden, sondern sicher weiter fortsetzen, weil die Heilung und bewusste !!! Ganzwerdung (Heilung ist Ganzwerdung) noch nicht erfolgt wäre.

        Die Illuminaten haben Angst, dass sie, würde diese Heilung der Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung erfolgen, sie für alle Zeit in die “Büchse der Pandora” zurückgeworfen würden. – Sie erkennen aber nicht, dass sie genausogut die Chance haben, sich wieder BEWUSST mit ihrer empathischen Seite, der SOPHIA, wiederzuverbinden und sich für Vernunft, Weisheit, Empathie, Güte der SOPHIA zu entscheiden und die Bestie in sich zu überwinden.

        Aber es sind ja nicht nur diese Illuminaten und die darüber. – Schauen wir uns doch auch die Mafia an, schauen wir uns all diese nicht-illuminatischen Bestien an – die Kindervergewaltiger, die Frauen- und Männervergewaltiger, die Organ-Mafia, die Drogen-Mafia, die Menschenhandel-Mafia und überhaupt all die bestialischen Menschen von ganz unten bis ganz oben in den gesellschaftlichen Hierarchien.

        Sie stecken alle noch in dieser Spaltung und Abspaltung und kreisen darin herum, zeigen mit den Fingern aufeinander, gehen aufeinander los, bekriegen und bekämpfen sich – weil sie nicht verstehen wollen – sie alle teilen dieselbe Angst und sehen nicht die Lösung, die in ihnen selbst liegt – die Wiederverbindung mit ihrer inneren eigenen SOPHIA und damit der der des GANZEN, des einen ALLWESENS – wie es Mark Passio erläutert hat – ausführlich und klar verständlich – und ich weiß wirklich nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt, wenn man es denn verstehen WILL und seine Scheuklappen absetzt und den Ausgang aus seinem geistigen Hamsterrad zu suchen und zu finden bereit ist.

        Reply
        1. 5.1.2.1

          arabeske-654

          Damit widersprichst Du Deiner eigenen Ausgangsaussage in der Du nur von einer “Wiederverbindung mit dem eigenen weiblichen Anteil”.
          Die notwenige Balance lässt Du dabei außer Acht, womit Du vorschlägst ein jeder solle sich mehr “verweiblichen” und seinen “femininen” Anteil seines ICH stärker betonen, was zwangsläufig zu einer Verweiblichung der Gesellschaft, in dieser undiffernzierten Form führt, womit Du Dich selbst ins Boot der Feministen setzt.
          Vielleicht solltest Du mehr auf Deine Worte achten, dann würde man Dich möglicherweise nicht pausenlos “mißverstehen” und müßte Deine Darlegungen kritisieren.

          Das der Nationalsozialismus auch eine sozialistische Komponente hatte ist selbstveständlich korrekt. Nur nicht in der Art und Weise, wie Du das hier darlegst und interpretierst.
          Diese erneute Form des “Extremismus” ist wiederum völlig falsch und wenig mißverständlich. Aber offensichtlich bist Du nicht in der Lage diese sozialistische Komponente auch nur näherungsweise zu illustrieren, weshalb Du Dich dieser dummdreisten Systemmeme bedienst und dreist behauptest dieser hätte etwas mit dem menschenverachtenden Sozialismus von Marx und Lenin zu tun.

        2. 5.1.2.2

          Nylama

          @arabeske

          Das “dumm-dreist” lasse ich jetzt mal außen vor – dass ist nämlich genau DEIN Verhalten hier.

          DU hast Passio nicht verstanden und mich auch nicht. – Denn weder Passio noch ich plädieren für einen Wechsel von der Macht des linkshirngesteuerten Patriarchats zur Macht des rechtshirngesteuerten Matriarchats bzw. von der Macht der männlich dominierten Welt zu einer Macht einer weiblich dominierten Welt zu wechseln.

          Passio hat gerade bei der Darstellung der Situation an der Gehirnstruktur deutlichst erläutert, dass die Lösung in der Mitte liegt – in der Herstellung der Harmonie, der Ausgeglichenheit zwischen beiden und damit der Harmonie und Ausgeglichenheit zwischen dem Männlichen und Weiblichen IN !!! ALLEN Menschen – und DASS wäre die BEWUSSTE Wiederverbindung mit der SOPHIA, der eigenen weiblichen Hälfte.

          Das würde aber nicht die Degradierung und Vernichtung der männlichen Hälfte bedeuten, sondern die Harmonisierung und Ausgleichung zwischen beiden.

          Würde das IN allen Menschen (und allen anderen Wesen und dem einen ALLWESEN als Ganzes) erfolgen, dann würde diese Harmonie und Ausgleichung dann auch im Außen wirken.

          Es ist ein Problem und oftmals das größte Problem, wenn Menschen zwar dieselben Worte sprechen derselben Sprache, aber andere Vorstellungen zu diesen Worten haben und deshalb nicht verstehen, wenn sie dasselbe meinen.

          Deshalb sollte man nicht aufeinander eindreschen und sich beleidigen, weil eben dieses kommunikative Problem mit die häufigste Ursache von Missverständnissen ist.

          Ich sehe, dass SOZIALISMUS/KOMMUNISMUS in jeglicher Form in der Welt noch nichts Gutes gebracht hat.

          SOZIALISMUS und KOMMUNISMUS sind der KAPITALISMUS in Reinkultur. – Oben an der Spitze die superreichen gierigen faulen Funktionäre, die das ganze Volk unter ihrer Knute schuften lassen und arm halten, um auf dessen Kosten an der Spitze in Saus und Braus zu schwelgen, auch wenn das ganze Land unter ihnen vor die Hunde geht.

          Mir wurde von den alten Leuten dieser Zeit oft gesagt: “Wir waren arm und ausgehungert vom ersten Weltkrieg und dann kam AH und gab und Brot und Arbeit, organisierte das gesellschaftliche Leben, beschäftigte die Jugend und gab erstmal Hoffnung. – Als wir merkten, was er wirklich vor hatte, war es zu spät. – Da hatte er bereits das Militär hinter sich versammelt und wer dann etwas gegen ihn sagte, kam selbst ins KZ oder wurde erschossen.”

          Mein Großvater war im Staatsdienst, hatte aber noch eine kleine Landwirtschaft nebenbei. – Eines Tages kamen sie und sagten, er solle in die SS gehen. – Er bat um Bedenkzeit bis zum nächsten Tag und besprach das mit meiner Großmutter. – Sie kamen zur Entscheidung, dass mein Großvater NICHT zur SS gehen würde. – Er sagte das am nächsten Tag und wurde sofort entlassen.

          Nach dem Krieg bekam er seine Stelle wieder, WEIL er NICHT in der SS war.

          Nun konnten meine Großeltern noch überleben wegen ihrer kleinen Landwirtschaft. – Nun stelle sich mal all die vielen Menschen vor, die keinen Garten, keine Landwirtschaft hatten und vor diese Entscheidung gestellt wurden. – Die meisten werden wohl in die SS eingetreten sein, weil sie sonst die Arbeit verloren und verhungert wären.

          Hat DAS was mit Meinungsfreiheit, mit ehrlicher Wahl, mit freier Entscheidung der Bevölkerung zu tun? – Ich meine mal: NEIN.

          Und was sehen wir heute wieder? – Wer nicht politisch korrekt ist, sich dieser offenbar bereits bestehenden wieder errichteten sozialistischen Diktatur entgegenstellt, kann auch wieder ganz schnell seine Arbeit verlieren, die Kinder werden nicht an Schulen angenommen, etc. etc..

          Dasselbe Muster – und DAS erlebten die Menschen damals auch bei AH – ob dieser nur von den anderen großen Akteuren dahinter benutzt wurde oder nicht – er stand offiziell an der Spitze des Landes wie heute offiziell Merkel (noch) an der Spitze des Landes steht.

          Mein Vater lag mit 19 Jahren 4 Wochen im Lazarett im Wundstarrkrampf, den er nur überlebte, weil er als Junge vom Land eine gute Grundgesundheit hatte.

          Die Kniee waren aber durchschossen, das eine Bein teilgelähmt, fast 10 cm Beinlängenunterschied dadurch, ein Leben lang Schmerzen. – Andere haben es nicht überlebt, andere litten auch lebenslang an ihren Schwerstkriegsbeschädigungen und an ihren traumatischen Erlebnissen – die Frauen auch an kriegerischen Vergewaltigungen…

          Das hätten die Menschen ohne AH und die steuernden Kräfte dahinter nicht zu leiden gehabt.

          Mein Onkel kam als gebrochener Mann aus afrikanischer jahrelanger Kriegsgefangenschaft zurück, der andere Onkel entkam geradeso mit noch zwei Kameraden Stalingrad – Flucht zu Fuß bis nach Hause.

          Nä – ich will keinem AH mehr, keinen Honecker und keinen anderen Diktator und keine Diktatorin und keine Diktatur – DAS ist nicht unser wahrer Weg.

          Passio versucht das klarzumachen, ich versuche das klarzumachen, andere wenige versuchen das klarzumachen – vielleicht auf jeweils etwas unterschiedliche Art und in manchem mögen wir auch noch differieren – aber das Ziel ist klar, ist identisch.

        3. 5.1.2.3

          lisa

          Hallo, zu Ihrem Kommentar von 15.14 Uhr. Ich habe nicht viel Ahnung, aber das A.H. “Das hätten die Menschen ohne AH und die steuernden Kräfte dahinter nicht zu leiden gehabt” alleine dafür verantwortlich zu machen ist, glaube ich nicht. Dafür waren zu viele daran beteiligt, diese Situation erst einmal zu schaffen. Die Wahrheit liegt immer in der Mitte. Hier mal etwas zum Lesen und anschauen, wenn Sie mögen. https://velesova-sloboda.info/misc/guenther-mein-eindruck-von-adolf-hitler.html,
          https://velesova-sloboda.info/misc/rosenberg-adolf-hitler.html, https://www.youtube.com/watch?v=PTE38cF2mYQ. Ich habe damals nicht gelebt, aber das was zur Zeit passiert ist gewollt, in genau der Abartigkeit, wie ich sie heute in meinem ganzen Umkreis vorfinde und empfinde; die DDR war ein “Sch….dreck” dagegen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mehr Angst vor dieser verblödeten Jugend bzw. diesem Mob: https://www.youtube.com/watch?v=aYuwMgNEpJQ. Ein Gegenwort, und man ist irgendwann seines Lebens nicht mehr sicher. Mit dem anderen Thema, Männlichen, Fraulichen etc. kenne ich mich nicht aus bzw. ist mir das zu “hoch”. Ich glaube, dass Frauen und Männer, würden sie nicht gegeneinander aufgehetzt werden, ganz gut miteinander auskämen und sich gegenseitig ergänzen würden. Selbst wenn eine Frau mehr männlicher oder ein Mann mehr weiblicher wäre. Ich selbst muss für mich selbst sorgen und war stolz darauf, das auch zu können, habe aber auch bemerkt, dass man Männer auch verletzen kann, wenn man Hilfe ablehnt, von Männern, die manche Sachen einfach besser können, anders sehen etc. Aber das ist nur meine Meinung, mit Ihren Ansichten darüber kann ich leider nicht viel anfangen. Es klingt wahrscheinlich alles schroffer, als es gemeint ist, wenn das so ankommt, tut es mir leid.

    2. 5.2

      Skeptiker

      @Nylama

      Du erinnerst mich an diese Frau hier.

      Also ab hier zu sehen.

      https://youtu.be/3Tqv4ugbFts?t=48

      Hier komplett.

      Johannes Heesters – Für Jopie Heesters war Hitler ein guter Kerl

      https://www.youtube.com/watch?v=3Tqv4ugbFts

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 5.3

      arabeske-654

      Was den Passio anbelangt bist Du entweder einer Fehlübersetzung aufgesessen oder interpretierst das selbst falsch. Passion redet von einer Rückbesinnung sowhl auf das weibliche als auch das männliche Element um in einen ausgeglichenen Zustand zu gelangen. Da das Abkippen in die männlich kognitive Richtung eine empathielose aggressiv tyrannische Psyche hervorbringt und das Abkippen in die weibliche Richtung eine überempathische gefühlsbetonte devotische Psyche.
      Dein “Extremismus” der erzwungenen Weiblichkeit, den Du hier vorträgst ist das genaue Gegenteil dessen was Passion zu erreichen gedenkt und absolut kontraproduktiv , das zu erreichen was Passio anempfiehlt.

      Reply
      1. 5.3.1

        Nylama

        Alle Psychopathen haben auch eine gute Seite mit der sie eben die anderen Menschen täuschen. – Auch Honecker mag menschlich vielleicht auch ein paar gute Seiten gehabt haben und viele andere Diktatoren und Psychopathen auch.

        Das hilft aber nix, wenn sie mit ihrer bösen Hälfte dann morden, vergewaltigen, rauben, die Völker in Kriege stürzen, etc.. – ganz gleich welcher Art von Wahnsinn sie anhängen.

        Reply
        1. 5.3.1.1

          Skeptiker

          @Nylama

          Adolf Hitler spricht auch über Dich.

          Rede über die Rolle der Frau / 1936

          https://youtu.be/ZH1eQj_4u2M

          Also man könnte fast heraushören, die Frau gehört an den Herd.

          Ja das waren noch schöne Zeiten, bis die hier kam.

          ========================

          ALICE SCHWARZER vs. ESTHER VILAR | Die ganze Sendung!

          https://youtu.be/y24CRiaOly8?t=194

          Die Alice hat einige Frauen eben völlig auf die schiefe Bahn gebracht, ich meine intellektuell.

          Die wird bestimmt von Rockefeller finanziert, um die Männer zu frustrieren und um die Geburtenrate so niedrig wie möglich zu halten.

          Gruß Skeptiker

        2. 5.3.1.2

          Nylama

          @Skeptiker

          “Die Frau gehört an den Herd.”

          Dazu mal diese Frau hier:

          https://www.youtube.com/watch?v=tMnw6Bj222c

          Ich bin ja auch ein wenig medial veranlagt und weiß von einer männlichen Inkarnation in meiner Familie. – Der junge sehr männliche Mann war im letzten Leben meine Omma und hatte 3 Kinder und es garnicht leicht hatte mit meinem Oppa und ihrem Frauenleben am Herd.

          Und wenn der so weiter macht, dieser junge Mann, der könnte es durchaus sein, dass der nochmal diese “Frauen-Schulklasse” durchlaufen muss im nächsten Leben bis er gelernt hat, was es bedeutet, als vielleicht hochintelligente Frau dazu degradiert zu werden, dem vielleicht viel dümmeren HERRN GATTEN gemäß kirchlichem Dekret zu dienen und das kostenlos und dafür vielleicht noch Prügel, eheliche Vergewaltigungen, Fremdgehen und was nicht alles für Negativitäten hinnehmen zu müssen.

          Frauen reden mit Frauen und erzählen nunmal und sehr viele alte Frauen haben nur das Leben irgendwie ausgehalten – aber schön war diese angeblich so gute alte Zeit für die meisten Frauen eben nicht.’

          Und vielleicht bin ich in diesem Leben diese Frau, weil ich eben im letzten Leben ein Mann der damaligen Zeit war und vielleicht auch nochmal diese Klasse durchlaufen musste, um jetzt zu verstehen. – Ich war in meinem letzten Leben ein Mann und in einem visionären Traum wurde mir mein nächstes Leben gezeigt: wieder als Mann. – Ich hoffe nur, dass ich mich erinnere an alles, was ich in diesem garnicht leichten Frauenleben erfahren und auch in der ganzen Welt im Umgang mit dem Weiblichen generell -auch Mutter Erde, Mutter Natur – beobachtet habe und noch beobachte.

          Wie gesagt: wir wechseln in unseren verschiedenen Leben auch unser Geschlecht.

          Ohne diese Harmonisierung und Herstellung der Balance und gegenseitigen Achtung zwischen unserem eigenen Männlichen und Weiblichen geht dieses Ping-Pong-Spiel auch immer weiter mit all dem daran hängenden Leiden.

          Die Menschheit ist linkshirndominiert und dadurch männlich dominiert und meines Erachtens deshalb, weil wir von außerirdischen linkshirnigen Teil-ICHs damals aus der Retorte ihnen gleich erschaffen oder zumindest mit ihren Genen manipuliert wurden, so dass unsere möglicherweise früher vorhandene Balance aus dem Gleichgewicht gebracht wurde zugunsten einer Linkshirndominanz – sh. Mark Passio.

        3. 5.3.1.3

          Skeptiker

          @Nylama

          Irgendwie erheiterst Du mich immer.

          Ich finde Dich irgendwie witzig , zumindest bringst Du mich zum Lachen, bezogen auf Deine Schlagfertigkeit.

          Gruß Skeptiker

        4. 5.3.1.4

          Bettina

          Diese Aussage, dass Psychopaten auch eine gute Seite hätten…….absolutes kopfschüttel………..
          Dann bist du leider noch nie einem Psychopaten aufgesessen.
          Und, wenn du schon mal so einem begenet wärst, dann würdest du keinen solchen Schwachsinn schreiben, von wegen dass deren böse Hälfte mordet, vergewaltigt und raubt etct..
          Ein Psychopat tut dieses nie selbst, er bringt mit seinem Charme andere Menschen dazu solchen Schmutz zu tun!

          UND, mit deinem Hitlerbashing dieser war bestimmt kein Psychopat!), da wirst du hier bestimmt nicht so weit kommen wie vielleicht beim Mannheimerblog, hier wird der Großteil der Leser das Buch selbst gelesen haben und danach kann man es enfach nicht ertragen, wie heute alles verzerrrt und verlogen wird. Also, geh bitte in dich und mach dich vorher schlau, bevor du andere Menschen mit Irrlehren (Dingen von denen du keine Ahnung hast) belehren willst:
          https://deutschermensch.wordpress.com/2015/07/09/originalfassung-mein-kampf-von-adolf-hitler-online-pdf/

          @Nymala, du schreibst dich hier um Kopf und Kragen und schnallst es leider nicht, dass du einfach selbst noch ein wenig dazulernen musst und kannst, bevor du mit Steinen auf Spatzen schießt!
          Ich hab mir deine Emanzenergüsse der letzen Tage angetan und schäme mich als deutsche Frau, wie jemand so dermaßen naiv sein kann und noch so tut als hätte er die Weißheit mit Löffeln gefressen!
          Ich bin selbst ein Opfer der Emanzipation und der Starkenfrauenfraktion, es hat lange gedaueret und der Weg war mehr als Schmerzhaft, bis ich geschnallt habe, wie ich politisch in die Irre geführt wurde und dadurch mein gesamtes Leben kaputt gemacht habe.

          Ich versuchte mit aller Gewalt, deine Ergüsse und Beschuldigungen wegen dem Fall Rebecca zu überlesen. Mit solch einer Kleingeistigkeit wärst du vielleicht besser bei Allmystery aufgehoben oder sogar im Kommentarbereich der Bild, oder TaZ oder Faz oder Katz!
          Hammergrenzwertig, fast schon justiziabel finde ich deine Anschuldigungen an einen von der Systempresse vorverurteilten Familienangehörigen.

          Hier ein kleiner Beitrag vom Juristen Michael Langhans:
          https://www.youtube.com/watch?v=9saAXJmDG8s&feature=em-uploademail

          Habt ihr von der “Hängt ihn höher-Fraktion” überhaupt mal einen Gedanken daran verschwendet, dass die Rebecca eventuell ein Einzelfall-Opfer sein könnte und die Regierung mit allen Macht-Mitteln versucht zu vertuschen? Es sind demnächst EU-Wahlen und da zählt jede Stimme für ein Geinwohldeutschland!
          Die Familie hat den großen Fehler gemacht, dass sie die Öffentlichkeit mit einbezogen hat und darum können die Drahtzieher nicht mehr in einem kleinen Provinzblättlein es als regionale Beziehungstat betitteln.

          In Tauberbischofsheim z.B. ist am 09. Januar ein 13jähriges Mädchen verschwunden:
          https://www.mainpost.de/regional/main-tauber/Sturz-in-die-Tauber-Maedchen-bleibt-vermisst;art775,10168132
          Die Tauber ist an diesem Punkt nur 2 m tief, bis heute ist keine Leiche gefunden worden.

          Aber zeitgleich zur Suche ist dort noch etwas geschehen:
          https://www.echo24.de/region/polizei-tauberbischofsheim-toter-bei-klaeranlage-gefunden-update-11583171.html
          Die Polizei dementierte sofort (noch vor der Obduktion) einen Zusammenhang mit dem verschwundenen Mädchen, stellte aber zeitgleich die Suche nach ihrem Leichnam ein!

          Heute haben wir den 31.03. und es gab bis jetzt noch keine Meldung, dass das angeblich ertrunkene Kind geborgen wurde.

          Viele Fragen stellen sich da auf:
          Wie kann jemand auf dem Schulweg einfach so über das hohe Brückengeländer stürzen?
          Wie kann es möglich sein, dass Asylbewerber einfach so ungemeldet in Schrebergärten hausen?
          Vom Fundort der Afghanischen Leiche sind es nur 200m bis zu der Brücke wo das Mädchen angeblich reingestürzt ist!

          Ich möchte dich hiermit einfach darauf aufmerksam machen, dass es manchmal nottut auch über den Suppentellerrand hinauszuschauen und dafür ist hier dieser Blog gemacht und nicht, um irgendwelche Klischees, wie es dir gewohnt war beim Mannheimer, zu bedienen.

          Glück auf
          Bettina
          (@Maria, wenn es zu extrem ist, oder die Hausordnung verletzt, dann lösch es bitte)

      2. 5.3.2

        Nylama

        @arabeske

        Komisch – ich stelle mir bei “arabeske” immer eine Frau vor und dachte auch lange, Du seist eine Frau – bis ich dann hier des Gegenteils gewahr wurde.

        Jedenfalls kannst Du nichts anderes als immer dieselbe Phrase mit dieser erzwungenen Weiblichkeit und Feminismus und Emanzentum dreschen. – DU hast nichts verstanden. – DU hast Passio nicht verstanden.

        Guck’ Dir Teil 2 von der wahren Anziehungskraft an, wo er ziemlich am Anfang mit Darstellung der Gehirnstruktur die linke Gehirnhälfte als männlich erläutert und die rechte als weiblich und dass eben die einen mehr von der linken männlichen Gehirnhälfte dominiert werden und die anderen mehr von der rechten weiblichen Gehirnhälfte. – Ist die Dominanz in der linken männlichen Gehirnhälfte angelegt, dann werden die Entscheidungen in Verbindung mit dem Reptilienstammhirn getroffen. – Ist die Dominanz mehr in der rechten weiblichen Gehirnhälfte in Verbindung mit dem Herzen über die Herzleitung getroffen.

        Männer wie Frauen haben sowohl eine linke männliche wie eine rechte weibliche Gehirnhälfte.

        WAS hat das mit erzwungener Weiblichkeit zu tun? – Das ist ein Fakt und ich empfehle Dir wirklich, dieses nochmal anzuschauen und dann nochmal von Passio die beiden Teile über das unheilig Feminine anzuschauen, wo er eben als Heilung die Wiederverbindung mit der SOPHIA darlegt – und Passio ist unübersehbar ein Mann und da er eine Partnerin hat wohl auch ein heterosexueller Mann.

        Es geht aber überhaupt nicht um hetero oder homo oder divers oder was weiß ich – es geht um DAS, was er da erklärt und das ist auch das, was ich auf meine Weise zu vermitteln versuche.

        Ich brauchte diese Videos von Passio nur einmal anzuschauen und fand in diesen Aussagen meine Erkenntnis und Aussage hervorragend bestätigt und ergänzt.

        Und wenn jetzt nochmal was von Emanze oder Feministin oder erzwungener Weiblichkeit kommt, dann weiß ich, dass Du es vielleicht in Deinen beiden Oberarmen an Muskelkraft haben magst, aber zwischen den Ohren entweder das Denkvermögen fehlt oder Du eben komplett linkshirngesteuert bist bzw. die Wahrscheinlichkeit dazu sehr hoch ist.

        Die andere Möglichkeit ist eben, dass Du ein ganz raffinierter Troll und Propagandist und/oder eben aufgrund Deiner möglichen Linkshirndominanz ein ausgemachter Frauenhasser bist.

        Du hast Passio nicht verstanden und wenn Du es tausendmal angeschaut hast – dann schau’ und hör’ es Dir so lange an bis es KLICK gemacht hat zwischen Deinen Ohren.

        Reply
        1. 5.3.2.1

          arabeske-654

          Wenn Du das sagst wird das wohl so sein. Dann wirst Du wohl noch öfter mit dem Troll aneinander geraten. Wenn Du Dir Deiner eigenen Schwafologie nicht gewahr wirst, werde ich es mit zur Aufgabe machen Dich jedesmal mit der Nase drauf zu drücken.

        2. 5.3.2.2

          Nylama

          @arabeske

          Ich bin kein Hund – oder bist Du ein Muslim, der die “ungläubigen” Deutschen als Kuffar sieht und meint behandeln zu können. Kuffar bedeutet für Muslime in Bezug auf Deutsche “Hund”.

          Also bitte. … – DU forderst von Anfang an durch Deine aggressive und beleidigende und unterstellende Art diese Troll-Propagandisten-Annahme in Bezug auf Dich heraus. – Genauso gehen nämlich Trolle und Propagandisten vor, wenn die Meinungen in eine Richtung gehen, die sie zu verhindern haben und wofür sie bezahlt werden.

          Wenn Du sagst, Du bist kein Troll und kein Propagandist, dann kommuniziere auch bitte nicht wie einer.

          Diskutiere einfach sachlich und meinungsbezogen mit Deinen Mitkommentatoren und lass’ Beleidigungen, Unterstellungen, Behauptungen etc. weg und dann können wir hier friedlich und in gegenseitiger Achtung ganz anders als Trolle und Propagandisten vernünftig diskutieren.

          So einfach ist das – aber arabeske tut sich bislang wirklich schwer damit, dies zu akzeptieren und sich daran zu halten.

          Was ist daran so schwer, einfach sachlich und trotzdem achtungsvoll und freundlich miteinander hier zu diskutieren?

          Wäre wirklich erfreulich und streitvermeidend, wenn Du zu dieser achtungsvollen Kommunikation übergehen würdest.

          Und meine Nase ist sehr gut ausgeprägt, die brauchst Du nirgendwo hinzudrücken – sonst könnte es Dir in Deinem nächsten Leben sehr leid tun nach dem Bumerang-Prinzip – und vielleicht sogar noch in diesem Leben.

        3. 5.3.2.3

          arabeske-654

          Dein argumentum ad hominem ist wirklich süffisant. Was glaubst Du wer Du bist? Ich kann Dir versichern, das ich bislang weder aggressiv noch beleidigend war.
          Das wünscht Du Dir nicht wirklich, das ich das werde.
          Das Du jede Kritik an Deinen undiffernzierten Aussagen als Angriff auf Dich selbst wertest ist wohl als Ausdruck Deiner selbstherrlichen Arroganz, der Nabel des Universums zu sein, geschuldet. Das Deine unklaren und meistens falschen Aussagen hier so nicht stehen gelassen werden dürfte Dir mittlerweile klar geworden sein. Wie ich schon zu Hölderlin schrieb, gibt es hier einen Konsens zu bestimmten Fragen, der nicht diktiert, sondern über Jahre erarbeitet wurde. Dieser Konsens wurde Dir anempfohlen, was Du jedoch in Deiner Selbstherrlichkeit ignorierst. Deshalb eckst Du hier immer wieder an, mit Deinen Mainstreamweißheiten.
          Was Deine Aussage ganz oben betrifft hast Du den Teil über die Ausgeglichenheit unterschlagen und erst durch meinen Zwang warst Du genötigt, das zu ergänzen. Was Du ohne diesen Zwang niemals getan hättest. In diesem Licht erscheint Deine Grundaussage als eine vorsätzliche Lüge und erst als Du beim Lügen ertappt wurdest, warst Du bereit zur Korrektur. Und wie jeder anständige Propagandist nimmst Du, am Ende der Argumente, Zuflucht in der persönlichen Verunglimpfung und dem argument ad hominem und verströmst, wie zu erwarten die üblichen Allgemeinplätze aus dem Sammelsurium eine guten Predigers.
          Leicht zu durchschauen, von der Sorte gab es schon viele.

    4. 5.4

      arkor

      die Verbindung mit dem UR-WEILBLICHEN, ist in der arischen – nordischen Kultur als etwas höchst zu Heiligendes, tiefste Selbstverständlichkeit. Die Rolle dieses Ur-weiblichen, welches um sich weiss, lässt Du in Gänze vermissen, was sich in der Aneinanderreihung hohler Worthülsen zeigt.
      Arierinnen schwaffeln nicht!
      Aber da Erwin ja um Hilfe gerufen hat, muss es seinen Grund haben, da er sich augenscheinlich NICHT im RECHT des deutschen Volkes findet, denn anders ist es ja nicht zu erklären. Und dass Du diese Hilfe als Antideutsche Kraft dann darstellst, ist wohl kein Zufall.

      Wir verehren NICHT ADOLF HITLER!
      Wir verehren, WAS ER GETAN HAT und wozu der DURCH SEIN HANDELN WURDE!

      Eben all das, was Du und Deinesgleichen vermissen lasst.

      Reply
      1. 5.4.1

        Nylama

        @arkor

        Also ich verehre nicht, was AH getan hat und ArierInnen haben nichts zu tun mit einem nordischen Geschlecht. – AH war davon abgesehen ein Österreicher und selbst schwarzhaarig mit braunen Augen, der ein blonde arisch-nordische Rasse züchten wollte.

        Genauso bekloppt geht’s heute nur noch umgekehrt, wo eine Annetta Kahane mit wässrig hellen Augen, bleichweißer Haut und roten Haaren (vielleicht gefärbt, aber ganz sicher niemals naturschwarz) die Weißen abschaffen will zugunsten einer durchmischten negroide Einheitsbraun-Rasse als Sklaven.

        Also ich erkenne hier klar das sich wiederholende SOZIALISTISCHE/KOMMUNISTISCHE Muster – nur umgekehrt als bei AH.

        Was sind den ArierInnen? – Männer wie DU – falls Du ein Mann bist, was ich mal annehme aus Deinen Kommentaren entnehmend und arabeske und Eure Gleichgesinnten?

        Wo habe ich Erwin zu Hilfe gerufen? – Der hat sich einfach mit in die Diskussionen eingeklinkt uns ganz eigenständig seine eigene Meinung dargelegt und wenn er meine Meinung teilweise teilt – was hat Dich daran zu stören?

        Ich diskutiere hier mit arabeske und da kommst Du ja auch wie Kai aus der Kiste geschossen und schlägst unsachlich und mit Unterstellungen in bester Troll- und Propagandistenmanier hier auf mich ein.

        Ich weiß nicht, ob Du ein Troll oder Propagandist bist – aber Du benimmst Dich eben auch so.

        Eine sachliche achtungsvolle Diskussion ist auch mir Dir offenbar unmöglich. Immer wird gleich draufgedroschen – ganz A…fa-like – ganz genauso – kein Unterschied.

        Zwei unterschiedliche linkshirngesteuerte ideologische Lager mit identischem Verhalten.

        Reply
        1. 5.4.1.1

          Skeptiker

          @Nylama

          Braune Augen?

          Wissenswertes zu seiner Person

          Hitler war ungefähr 176 cm groß und wog 1936 rund 70 kg. Er hatte schwarz-braunes Haar, die Augen waren blau mit schwacher Graufärbung. Seine Blutgruppe war „A“. Obwohl er, abgesehen von seinen ausgedehnten Spaziergängen, keinen Sport trieb, verfügte er bis Ende 1942, abgesehen von einer Sehschwäche, über eine gute, widerstandsfähige körperliche Kondition.[15] Er war sehr auf Körperpflege bedacht, badete gern, benutzte jedoch nie Parfüm.

          Er war sehr belesen und begeisterte sich für Kunst und die Natur. Seine Privatbibliothek umfaßte nach Schätzungen rund 16.300 Bücher.[16] Er konnte notenfrei Klavier spielen[17] und gab in früheren Jahren sogar zeitweise Klavierunterricht. Von Weggefährten aus dem Ersten Weltkrieg und der Kampfzeit wurde er als sehr tapfer und couragiert beschrieben, was er insbesondere in den Straßenkämpfen im Jahre 1923 unter Beweis stellte. Er fuhr gern mit dem Auto, jedoch nicht selbst, was einige „Historiker“ nach 1945 zu der Behauptung verleitete, daß Hitler nicht Auto fahren konnte. Die Tatsache, daß er einen Führerschein besaß, wurde geflissentlich ignoriert.[18]

          Sein persönliches Umfeld (Hausangestellte, Freunde, Sekretärinnen) beschrieb ihn als äußerst zuvorkommend mit höflichen Umgangsformen. Er war sehr aufmerksam, wenn es um das persönliche Wohl seiner Angestellten ging. Wenn er z. B. auf Reisen war und eine übereifrige Kellnerin Hitler zuerst den Teller servierte, nahm er den Teller und trug ihn zu seinem Chauffeur, denn seine Mitarbeiter sollten zuerst etwas zu essen bekommen.[19] Er liebte Kinder, war aber im Umgang, besonders mit kleinen Kindern, eher unbeholfen. Größte Entspannung hatte Adolf Hitler bei der Beschäftigung mit seinen Schäferhunden, die er in Berlin, am Berghof oder in der Wolfsschanze immer dabei hatte.

          Hier komplett.

          Hitler, Adolf
          https://de.metapedia.org/wiki/Hitler,_Adolf

          Zumindest war Adolf Hitler wohl belesener als Du und wohl nicht Farbenblind.

          Schau selber.

          http://www.renegadetribune.com/wp-content/uploads/2016/02/adolf-hitler-young.jpg

          Gruß Skeptiker

        2. 5.4.1.2

          Nylama

          @Skeptiker

          Was die Augen betrifft: 1 : 0 für Dich – ich hab’ die Augen halt in den alten und ewig und drei Tage auferlegten Filmen als braun angesehen. – Aber schwarze oder wie Du sagst schwarz-braune Haare hatte er, Österreicher war er auch und blaue Augen sind noch lange kein Grund, eine blonde nordisch-arische Rasse züchten zu wollen – wie gesagt, A. Kahane, ihrerseits weißer als es kaum weißer geht, will nun die Weißen abschaffen und eine einheitsbraune negroide Rasse züchten – bzw. die gesamte gleichgesinnte Mischpoke will das.

          So oder so – es ist WAHNSINN und es war WAHNSINN. – “Sperrt die Ideologen ein, dann wird der Friede sicher sein.” – ganz gleich, um welche Ideologie es sich handelt – Ideologen haben leider die wahnsinnige Neigung, alle anderen mit Gewalt !!! alle anderen ihrer Ideologie unterwerfen zu wollen und die Weltmacht anzustreben und sollte auch Gewalt nicht reichen, dann wird halt ein Krieg angezettelt oder die Kontrahenten werden mal kurzerhand ins Jenseits verfrachtet.

          Es ist und bleibt Wahnsinn und hat auch Millionen Deutsche das Leben oder ihre seelische und körperliche Gesundheit gekostet und diese schwerst traumatisierten Opfer wirken sich dann auch noch auf die Nachfolgegenerationen aus, die oftmals dann durch diese Opfer auch noch traumatisiert werden.

          Und wie gesagt: es gibt Psychopathen, die jahrzehntelang den liebenden Ehemann und Vater und vielleicht auch Vorgesetzten von Angestellten gaben und währenddessen auf angeblichen Reisen oder was weiß ich als Serienvergewaltiger und/oder -killer unterwegs waren.

          Das ist halt so bei diesen Psychopathen. – Die Schattenseite wird nur denen gezeigt, die nach der Begegnung mit ihnen nicht mehr reden können und oftmals auch nicht mehr gefunden werden.

        3. 5.4.1.3

          Skeptiker

          @Nylama

          Wieso wollte Adolf Hilter blaue Augen züchten?

          Das einzige was er gemacht hat, war dem geschundenen Deutschen Volke, eben ein Hoffnung in der Hoffnungslosigkeit zu geben.

          Mal angenommen, Du würdest selber in der damaligen Zeit gelebt haben, so könnte ich mir durchaus vorstellen, das Du Adolf Hitler sogar geschrieben hättest.

          Hier als ein Beispiel.

          Lieber Onkel Hitler Briefe an den Führer Doku

          https://youtu.be/njj9VbXfE5U?t=123

          Weil Du kannst ja so gut schreiben.

          ===================

          Tendenziell habe ich bei Dir das Gefühl, das Du eher ein Opfer der Umerziehung bist.

          “Man wollte für den Tag nach Hitler ein Programm haben, Regeln, nach denen sich die Deutschen auf ihrem Weg zur Demokratie richten sollten. Und ich sollte an der Ausarbeitung dieses Programms mitarbeiten, sollte mich um die Leute in Deutschland kümmern, die wieder Filme machen wollten Und sollte verhindern, daß ehemalige Nationalsozialisten weiter Filme machten. Mit diesem Programm fingen wir noch während des Krieges an. […] Als man mich einzog, steckte man mich in New York auf eine Art Schule, wo ich auf meine Umerziehungsaufgabe vorbereitet wurde.”

          – Billy Wilder –

          Hier weiter.
          https://germanenherz.wordpress.com/tag/umerziehung/

          Ich meine erkennst Du evtl, Deine Defizite in Deiner eher sehr oberflächlichen Wahrnehmung?

          P.S. Mein Vater ist mit 15 Jahren zur See gefahren, weil er in Hamburg nicht satt wurde, weil die Engländer hatten ja eine Seeblockade errichtet.

          Es gab damals eben wenig zum Essen, weil mein Vater musste auch Kartoffeln beim Bauern klauen, weil er kam aus einer Familie mit 7 Kindern.

          So gesehen bin ich ja richtig verwöhnt groß geworden.

          Gruß Skeptiker

        4. 5.4.1.4

          EssenZ

          Hitler war in jungen Jahren blond.
          Gruß
          EssenZ

        5. 5.4.1.5

          Nylama

          @Essenz

          Ich muss ja wirklich lachen – also dass hellblonde Kinder später u. U. nachdunkeln zu mittelblond oder dunkelblond, das gibt es ja häufig – aber dass ein hellblondes oder normal blondes Kind dann später schwarze oder schwarz-braune Haare bekommt, dass habe ich noch nicht erlebt und in meiner Generation waren die meisten Kinder noch blond und keine/r von denen ist nachher schwarzhaarig oder schwarz-braun-haarig geworden.

          Nunja – es gilt halt allerorts und bei den Ideologen und Fanatikern jeglicher Couleur und überhaupt der Psychologenspruch: “Es kann nicht sein, was nicht sein darf” oder umgekehrt “es muss sein, was so sein soll, wie es sein soll.”

          Tsetsetse – da kann ich auch nur noch mit dem Kopf schütteln.

          Nunja – vielleicht hatte AH ja mit Haarfärbemittel nachgeholfen – falls es das damals schon gab – ansonsten…

        6. 5.4.1.6

          Skeptiker

          @EssenZ

          Ja sieht man ja hier.

          https://ichef.bbci.co.uk/images/ic/496xn/p02m69m1.jpg

          Kennst Du ein Optiker, der günstige als Fielmann ist?

          Fielmann Werbung Privatdetektiv 1998

          https://youtu.be/0C2XmoNJogU?t=5

          Kann ja sein das ich was mit meinen Augen habe.

          Nun ja?

          Gruß Skeptiker

        7. 5.4.1.7

          EssenZ

          https://twitter.com/blondehitler

          Ich hab es irgendwo gelesen, weiß aber nicht mehr wo. Eine Biographie.
          Ich lebe ja noch eine Weile. Ist ja nicht mehr so sehr kriegsentscheidend.

        8. 5.4.1.8

          Nylama

          @Essenz

          Also laut der Zeitzeugen -und ich habe noch eine 93-jährige Bekannte- sagen alle, dass AH schwarzhaarig war. Aus dem Norden kam er auch nicht, sondern aus Österreich.

          Ich war bis ich ergraute auch naturschwarz – richtig schwarzhaarig – und wenn die Sonne auf meine Haare schien, bekamen sie auch einen helleren Schimmer.

          Man kann sich die Dinge schön reden – man kann aber auch realistisch sein und sie sehen wie sie waren und wie sie sind.

          Willst Du DAS hier auch noch schönreden?

          https://www.planet-wissen.de/geschichte/nationalsozialismus/nationalsozialistische_rassenlehre/pwielebensbornkinderfuerdienationalsozialisten100.html

          https://www.deutschlandfunk.de/kinderraub-durch-nationalsozialisten-blond-blauaeugig.724.de.html?dram:article_id=362526

          Das waren dann die Auswüchse solchen Wahnsinns.

          Ich weiß ja nicht, wie als Ihr hier so durchschnittlich selbst seid – aber die Opfer all dieses Wahnsinns, dieses 2. WK, hätten sicher gerne auf all diesen Wahnsinn verzichtet.

          Neben meinem 19-jährigen Vater verblutete nachts im Lazarett ein gleichaltriger Kamerad im Schlaf während alle schliefen und mein noch viel schwerer verletzter Vater im Wundstarrkrampf lag.

          Wer denkt an all die Mütter, die ihre Kinder verloren haben, die sie 9 Monate in ihrem Leib trugen, die sie nährten und aufzogen und für was? – Als Kanonenfutter für einen irrsinnigen Krieg.

          Aber das gilt nicht nur für diesen Krieg. – Das gilt für alle vergangenen Kriege und alle aktuellen Kriege und für allen Mord und Totschlag, für alle Opfer von “Bestien” jeglicher Couleur. – Und die Eltern solcher “Bestien-ICHs” sind auch nicht zu beneiden, wenn sie anständige Menschen waren und sind und solche Täter-Kinder haben, deren Taten auch auf dem Gewissen ihrer Eltern schwer liegen, wenn ihre Eltern anständige Menschen waren/sind.

          Ich schaue auf die Welt wie “das 5. Element” aus dem Film “Das 5. Element” – es ist wirklich die reinste Hölle, die die Mehrheit der Menschen sich hier noch zusätzlich vollkommen unnötig bereitet.

  11. 4

    Erwin

    Rammstein – Deutschland :

    Die Analyse :

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      Rammstein präsentieren “Skandalvideo”

      Exekution im KZ – Szene aus dem Rammstein-Video zu “Deutschland”.

      https://youtu.be/NeQM1c-XCDc?t=226

      So ein Scheiß Video fehlte ja irgendwie auch noch.

      Oder soll man das Video so begreifen, da ja die Bandmitglieder am Galgen hängen, das man die BRD GmbH, als Freiluft KZ zu begreifen hätte?

      Wegen dem § 130?

      Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts

      https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=1639

      Aber das Rammstein Video soll wohl eher “voll auf die Fresse Deutschland”, sein.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        Skeptiker

        Hier ohne Altersangabe.

        https://youtu.be/NeQM1c-XCDc?t=229

        Eben habe ich das schon mal so reingestellt, aber ist wohl verschwunden.

        Also hier findet man fas Video, auch ohne Altersangabe

        http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur/Rammstein-Video-Premiere-Umstrittenes-neues-Musikvideo-Deutschland

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 4.1.2

        Bettina

        Ich hab mir das Video heute auch zu dreiviertel angesehen und was soll ich sagen?!
        Rammstein hat ja schon immer gerne provoziert, aber das Filmchen empfinde ich geamt als nur ekelhaft.
        Und die Musik, den Beat, den gabs doch schon mal in den 80er 90er.
        Dann die geile Negerin, da brauch ich nur in meinem Dorfkaff ins Einkaufen da laufen die zu Scharen rum mit ihrem arroganten Auftreten, da fühlt man sich wie in Uganda auf dem Basar!

        Auch wenn das Rammstein-Video nur provokant daher kommen soll, ist es jedoch ekelhaft. Aber ekelhaft ist nicht der gelbe Stern oder die Stricke um den Hals, wie die ewig Beleidigten es propagieren, es gibt viel schlimmeres, was so in satanischen Kreisen gemacht wird, erst da wird es richtig ekelhaft!

        Na ja, wieder mal was, was die Welt nicht unbedingt braucht.

        Lieben Gruß
        Bettina

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Hier noch so eine geile Negerin.

          https://youtu.be/cPzrZ-1g-7U?t=4451

          Aber da kann man sagen was man will, eine geile Stimme hat Sie ja.

          Irgendwie habe ich sogar das beklemmende Gefühl, das die kräftiger ist, als ich selber.

          Ein schrecklicher Gedanke, nur zu vergleichen, mit ein schlechten Traum, so wie hier.

          https://youtu.be/bnEsokyly6w?t=168

          Weil im Traum habe ich meine geliebte Susi aus dem Fenster geworfen.

          Aber, es war ja nur ein schlechter Traum.

          Gott sei Dank

          Gruß Skeptiker

  12. 3

    Andy

    “Das größte Unheil des Jahres 1939 war die Umstellung Englands auf den Krieg.”
    Dazu muẞ gesagt werden, das daran eine nicht unerhebliche Schuld den deutschen Widerständlern zugeschrieben werden muẞ.

    Reply
  13. 2

    Atlanter

    Adolf Hitler hatte recht – Das ist richtig. Diese außergewöhnliche Gestalt unserer Zeit hatte wirklich recht!

    Er hatte recht, als er das Banner der arischen Wahrheit aufrichtete gegen die Lügen und Verdorbenheit der Fremden.
    Er hatte recht, als er die ewigen Gesetze des Lebens wiederverkündete einer Welt, die sie vergessen hatte.
    Er hatte recht, als er dem krassen Materialismus des Kommunismus und Finanzkapitalismus entgegentrat.
    Er hatte recht, als er einem hungernden und erniedrigten Volke Arbeit und Brot gab und es wiederaufrichtete.
    Er hatte recht, als er der Menschheit einen besseren Weg zeigte.
    Er hatte recht, als er der Welt das Bild einer edleren Zukunft zeigte.
    Er hatte recht, als er Frieden erstrebte unter den Völkern Europas und der Welt.
    Er hatte recht, als er gegen überwältigende Übermacht für das Recht und die Wahrheit kämpfte.
    Er hatte recht, als er sein Leben gab für eine bessere Welt, die da kommen soll.

    Jawohl, Hitler hatte doch recht! Und er hatte nicht nur recht, sondern er hat recht. Sein Botschaft des rassischen Idealismus ist in allem heute so bedeutungsvoll und wichtig wie zu der Zeit, als sie zuerst verkündet wurde.

    https://neworderorg.wordpress.com/2017/09/11/hitler-hatte-recht/

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    Reply
    1. 2.1

      arkor

      ..natürlich hatte er Recht und wir haben heute unsere Existenz Adolf Hitlers und dem handelnden deutschen Volk zu verdanken, wie die anderen europäischen Staaten auch.

      Wer kann schon in Anspruch nehmen in solchen Situationen alles richtig machen zu können und da wo berechtigte Kritik ist auf der einen Seite der Waagschale überwiegt um vieles mehr, dass unendlich viele, was richtig gemacht wurde.
      Adolf Hitler steht nicht für Adolf Hitler und unsere Feinde wissen dies sehr genau und dazu braucht man sich nur die Betrachtungsweise anschauen…Adolf Hitler steht für das deutsche Volk. Daran kann es keinen Zweifel geben……und zwar für ein HANDELNDES VOLK, ….ein VOLK, was HINTER SEINE RECHTE tritt, ein Volk dass LEBEN WILL, ein Volk, dass GESTALTEN will, ein Volk, dass Willens ist GRÖSSTE OPFER zu bringen…..wenn es NÖTIG UND RICHTIG ist……Adolf Hitler steht für das GUTE DEUTSCHE VOLK!

      Reply
      1. 2.2.1

        arkor

        Die muslimische Welt damals, stellte, wie zur Zeit des ersten Weltkriegs dem Kaiser, eine geeignete Bündniskraft dar. Bündnisse mit Muslimen auf temporärer Basis, machen Sinn, wo es Vorteile bringt und diese Vorteile waren gegeben, aufgrund der geostrategischen Aufstellung der Atlantikmächte. Sie waren nicht nur gegeben sondern nötig.

        Der Islam damals konnte seine innhalftbehaftende Ausprägung gegenüber den Nichtmuslimen noch nicht ausspielen, da die Muslime weitgehend keine wesentliche Macht darstellen, im Großen, aber im Kleinen, nämlich geostrategisch vor Ort, sehr wohl.

        Demenstsprechend war es durchaus legitim hier verbündete Kräfte zu suchen. Selbstverständlich könnte man sich auch überlegen, den Islam zur Staatsreligion zu erheben, was eine einende Bindung schaffen würde. Aus der Sicht der Muslime, macht dies alles Sinn. Nur finden wir uns nun mal hier nicht wirklich und deshalb ist es abzulehnen und nicht machbar.

        Die inhaltliche einende Kraft des Islam hat Adolf Hitler erkannt und das hat ihn beeindruckt, was auch beeindrucken sollte, egal auf welcher Seite man steht, es sei denn man ist ein Ignorant und nimmt die Stärken wo sie sind nicht wahr…womit man schon sicher verloren ist.

        Also, wieder einmal vordergründiges Geschwafel, mit einigen sinnigen Dingen verkettet, diesen verdrehend, um die leicht manipulierbaren Menschen zu verwirren.

        Heute würde Adolf Hitler ebenso den Islam sehr genau analysieren, seine Stärken und Schwächen und würde wie bei jedem Feund und Feind seine Respekt danach zollen, wie werthaltig er jeweils ist…ob als Freund oder Feind!

        Und ich sehe es ganz genauso. Jeder hat das Recht mein Feind zu sein, wer dies meint. Es wäre nur dumm, dies nicht wahrzunehmen und ihn als etwas anderes zu betrachten als er ist. Dann kommt die Analyse, kurzfristig, mittelfristig, langfristig….und so ist das Weltgeschehen nun mal…mal ist man Freund, mal ist man Feind, obwohl man kurz vorher Freund war und manchmal zieht man auch als Feind gemeinsam am Strick gegen einen gemeinsamen Feind.

        Es gibt kurzfrisitge, mittelfristige und langfristige Freudschaften und auch Feindschaften, Gegnerschaften und Bündnisse….das ist das Leben.

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Nylama

          @arkor

          “Heute würde Adolf Hitler ebenso den Islam sehr genau analysieren,”

          Ach so – hast Du AH kürzlich getroffen und mit ihm gesprochen, dass Du das so genau weißt, was AH heute tun würde?

          Vielleicht ist er ja nebst seiner Eva Braun heute ein islambesoffener Gutmensch und NWOler – auch möglich.

          Seit Mohammed – also seit ca. 1400 Jahren – haben die Muslime blutigst ca. oder genau 57 Länder erobert inklusive der Türkei. – Das dürfte auch einem AH damals nicht entgangen sein, falls er die Geschichte der Blutspur des islamischen Dschihads gelesen bzw. sich darüber informiert hatte – die Türken standen ja auch schon vor Wien ehe AH in Deutschland aufschlug und mit den Mullahs paktierte.

          Aber dreh’ Dir alles nur weiter so schön hin wie es in Deine Vorstellungswelt passt.

        2. 2.2.1.2

          arkor

          Nylama: Die Fakten sagen doch ganz klar, MIT WEM wir im Krieg standen und wer uns in den Krieg gezwungen hat. Demnach ist ebenso klar, wer …und auch noch wie plumpfrech hier versucht etwas zu verdrehen.

  14. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      arkor

      arkor
      30. März 2019 at 0:14
      Das deutsche Volk, das Deutsche Reich, ist wieder handlungsfähig. Nicht im Sinne voller Souveränität, aber handlungsfähig!

      Rechtsstatus:
      Nichts hat den gesamten Status in der Welt mehr verändert, faktisch und unwidersprechbar, als das, was seit 24.09.2017 gehandelt worden ist und als Faktum gegeben ist.

      Legitimation:
      keine Selbsternennung, sondern durch Handlungen und dem gegebenen gültigen Staatsrecht und dessen Rechtsfolgen gegeben.
      Selbstverständlich in der ganzen Konsequenz, denn der Oberbefehlshaber ist verbunden auf Grund des faktisch bestehenden Rechts und seiner Folgen, mit den beiden höchsten Ämtern des Staates.

      Erzwungene Handlungsfähigkeit:
      Nach dem ERZWUNGENEN EINTRITT in die HANDLUNGSFÄHIGKEIT des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches, die STÄRKST MÖGLICHE (im Moment) AUSWEITUNG Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und Deutschen Reiches.

      Ein Volk,ein Recht, ein Weg:
      Es gibt nur EINEN WEG, den UNS ALLE EINENDEN WEG des Rechts, welcher uns durch Rechte und Pflichten auferlegt ist. Es stehen dem auch keine vermeintliche Eide auf die Bundesrepublik dagegen, weil diese weder rechtsfähig noch geschäftsfähig ist und kein gültiger Eid auf diese gegeben werden kann, oder deren Bundesländer, was bekannt ist. Auch dies geschieht nur coactus feci, ob bewusst oder unbewusst, aufgrund fehlender Organisation.

      Das meiste wurde bereits getan…was nötig ist…erzwungen…..alles ohne jegliche Form der Selbsternennung, sondern rein durch Handlungen aus der unmittelbaren, legitimen und legitimierenden Gewalt in die mittelbare Gewalt.

      Der teuflische Plan der Feinde des deutschen Volkes:
      Die Feinde des deutschen Volkes hatten sich wirklich alles sehr schön ausgedacht um das deutsche Volk die Handlungsfähigkeit zu entziehen und es ihm FAST unmöglich machen, in diese zurückzukehren, in dem sie eine Organisation errichteten, die dem ihrem zu gleichen scheint, ohne die ihre zu sein.
      Ein teuflischer Plan, denn das Kalkül war, dass das deutsche Volk, rein des Überlebens geschuldet, sich hier seine Plätze im Fremdmandat suchen würde und irgendwann wäre das deutsche Volk GEZWUNGEN sich GEGENEINNDER zu richten und sich zu bekämpfen um seine RECHTE HERZUSTELLEN.
      Der teuflische Plan ist gescheitert:
      DIESER TEUFLISCHE PLAN IST GESCHEITERT, weil nun alle Deutschen aus dem alliierten Mandat herausgelöst werden können und auf BASIS IHRER ECHTEN RECHTE UND PFLICHTEN wieder SICH SELBST, IHRE FAMILIEN und IHR VOLK VERTRETEN werden können.

      Die Feindeskräfte haben sich sicher Vieles gedacht, allerdings nicht, dass irgend jemand das Wissen und den Mut haben könnte, diesen niederträchtigen Vernichtungsplan, gegen das deutsche Volk, zu begegnen und sich mit dem nötigen Einsatz seines Leben und allein dagegen zu stellen.
      Genau dies aber ist passiert, nicht hinten irgendwo, wie wir dies bei unseren Feinden kennen, andere vorschickend, hinter dem Volk, laut tönend, sondern VOR DEM VOLK, wie ein DIEB IN DER NACHT in das alliierte Unrechtsgebilde eingebrochen und die Rechte des deutschen Volkes erzwungen. Und anders ging es nicht, denn alles andere wäre Selbsternennung, die man anzweifeln könnte…mit Recht.

      Rechte und Pflichten:
      Sämtliche Strukturen der BRD…und das sind nicht viele, denn es gehört sehr wenig zur BRD, VERBLEIBT bei DEN ALLIIERTEN und diese können damit machen, was sie wollen, denn es geht das deutsche Volk nichts an. Sollen Sie es sich in der Villa in Genf auf Ewigkeit für ihre Niederlage hängen lassen oder sonst was.

      Verantwortung:
      Wie wird alles vor sich gehen? Da wir nun die WIDERSPRUCHSFREIE EINENDE RECHTS- und HANDLUNGSGRUNDLAGE durch die Handlungsfähigkeit haben, werden die DEUTSCHEN HERAUSGELÖST aus der alliierten Struktur und im DEUTSCHEN REICH wieder eingefügt. Die meisten haben immer gute Arbeit gemacht oder dies versucht und der Schaden ist den ALLIIERTEN VORGABEN geschuldet. Das Deutsche Reich wird also wo immer es geht, COACTUS FECI, voraussetzen.
      Staatshaftung:
      Das Deutsche Reich wird das begangene Unrecht im Rahmen einer STAATSHAFTUNG aufarbeiten, eben genau das, was die BRD NICHT HABEN kann, denn eine STAATSHAFTUNG ERLISCHT NIEMALS, sondern zeigt im Falle der BRD nur, dass sie NIE GEGEBEN WAR!

      Wenn die Deutschen dann die richtigen Vorgaben haben, werden Sie ordentliche und gute Arbeit für das deutsche Volk verrichten, so wie wir das alle erwarten dürfen.

      Schuldfragen:
      Jegliche SCHULD VERBLEIBT bei den Alliierten, als VERANTWORTLICHE.

      Somit ist gegeben, dass sich kein Deutscher GEGEN einen Deutschen richten muss. Der Übergang kann in Ruhe und relativ ohne großes Aufsehen ablaufen. Bitter wird es für die, die sich gegen die Rechte des deutschen Volkes stellen, was absolut unnötig und unsinnig wäre.

      Notstandsgesetzgebung:
      Der gesamte Ablauf wird unter dem immer noch geltenden Notstandsgesetz,welches in Kraft ist, ablaufen und gibt uns die Möglichkeit EINEND DIE VERHÄLTNISSE wieder auf DEUTSCHE FÜSSE zu stellen.

      Dies verständlich und in Kürze, damit jeder weiss, dass diese Änderungen, die sein müssen, niemanden in Angst oder Ungewissheit versetzen muss, ganz im GEGENTEIL, da WIR wieder EINIG für UNS handeln!

      Weder wird es die vön den Alliierten durch ihre geschaffenen Strukturen erhofften Rachefeldzüge geben, noch werden wir uns zerfleischen, wie sie erplant haben, noch werden wir uns als deutsches Volk in irgend einer Form gegeneinander richten lassen……und WENN DAS DEUTSCHE VOLK SICH EINIG IST, …..dann TREIBT es selbst DEN SATAN AUS DER HÖLLE RAUS!

      Armand Hartwig Korger
      unmittelbare, legitime und legitimierende Gewalt,
      durch Handlung, eingetreten in die Handlungsfähigkeit als Deutscher und Deutsches Reich,
      mit Wirkung zum 24.09.2017,
      durch Handlung eingetreten in die deutsche Wehrmacht,
      durch gültiges Recht automatisch zum Gefreiten geworden,
      als Gefreiter und oberster Dienstgrad zum Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht geworden,
      als Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht, die Kapitulation der Deutschen Wehrmacht aufgehoben,
      aufgrund des gültigen Rechts, ist der Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht verbunden mit den beiden höchsten Ämtern des Staates, und damit durch das gültige Recht automatisch zum Reichskanzler und Reichpräsidenten geworden.
      ohne jede Selbsternennung!

      arkor
      11. November 2018 at 11:40
      11. November 2018 at 11:34
      Heute gegangen an die UN (per Fax in Genf)
      und per email an den UNO Generalsekretär in NY, USA,
      und ebenfalls an die Botschaft der USA in Wien per Fax,
      per Brief wird nachgesandt

      Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich Ahornstraße 6 86343 Königsbrunn
      in gültiger Rechtsfolge stehender,
      legitimer und legitimierender Träger von Rechten,
      als natürliche Person des Rechts,
      als unmittelbare legitime, legitimierende und legitimierte Gewalt,
      durch Beginn der Handlungsfähigkeit. zum 24.09.2017,
      eingetreten,
      in die mittelbaren Rechtsfolgen als Gewaltvertretung
      des völkerrechtlichen, deutschen, staatlichen Subjektes
      Deutsches Reich

      United Nations Headquarters in New York
      is: 405 East 42nd Street,
      New York,NY, 10017,
      USA.

      Allen Staaten, Völkern, Nationen und ihren Vertretungen zur Kenntnis:

      Das Deutsche Reich erklärt verbindlich mit Wirkung zum 11.11.2018, 12.00 Uhr.
      Die Organisation der Vereinten Nationen, UNO, UN, ist schnellstmöglich aufzulösen.

      1. Aktivierung des Völkerbunds mit Wirkung zum 11.11.2018:
      Das Deutsche Reich hat den Völkerbund reaktiviert als Ersatz der seit 24.09.2017 handlungsunfähigen Organisation der Vereinten Nationen, UNO (UN), den Feindstaaten des Deutschen Reiches und hat den provisorischen Vorsitz des Völkerbundes übernommen.
      Begründung:
      Durch die mit Wirkung zum 24.09.2017, eingetretene beginnende Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches, ist die Handlungsunfähigkeit der Organisation der Vereinten Nationen, UNO (UN), eingetreten. Diese Handlungsunfähigkeit umfasst sämtliche völkerrechtlichen Verträge (seit 8. Mai 1945), welche einer Zustimmung des Deutschen Reiches bedürften sowie die Anwendung von Regelungen der UN, UNO, wie die UN, UNO-Charta und Anwendungen, Verträge, Erklärungen, welche damit verbunden sind.
      Die Organisation der Vereinten Nationen, UN, UNO ist somit nicht mehr eine Grundlage, um der Regelung internationaler Angelegenheiten eine rechtliche Plattform verschaffen zu können. Dies konnte die Organisation der UN, UNO auch nur, aufgrund der Feindstaatenklausel und bestehender Rechtsfolgen, welche zu achten sind, temporär sein.
      Um diese entstandene Lücke zu schließen und eine Handlungsfähigkeit der Staaten in internationalen Angelegenheiten zu erhalten, hat das Deutsche Reich den Völkerbund aktiviert und provisorisch den Vorsitz übernommen.
      Damit ist die Grundlage geschaffen, damit alle Staaten ihre gemeinsamen Angelegenheiten regeln können und im Gegensatz zum jetzigen Zustand, zukünftig auf Basis ihrer Souveränitätsrechte.

      2. Auflösung und Löschung der Organisation der Vereinten Nationen UNO:
      Durch die eingetretene Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches zum 24.09.2017 ist eine weitere Existenz der UNO nicht mehr sinnvoll und rechtlich untragbar, da mit der Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches auch die Souveränitätsrechte der Staaten, Völker und Nationen wieder eingetreten sind und damit die Möglichkeit der eigenen Herrschaft über ihre eigenen Angelegenheiten, wie die Fragen von Krieg und Frieden.
      Dies bedeutet, dass Kriegserklärungen und Friedensverträge nicht mehr von der UN, UNO abhängig sind und die Staaten der Welt sind aufgefordert im Namen der Souveränitätsrechte ihrer Staaten, Völker und Nationen aus der UN, UNO auszutreten und die UN, UNO damit gegenstandslos zu machen, damit die schnellstmögliche Löschung der Organisation der Vereinten Nationen, UN, UNO, erfolgen kann.

      Seite 2

      Seite 2

      3. Klärung der Rechtsfolgen der vom Deutschen Reich besetzten Staaten,
      Die Erhaltung und der Bestand von Rechtsfolgen bedarf Dieser selbst und ihrer Zuordnung im lückenlosen Bestand.
      Das Völkerrecht gibt vor auf welche Art und Weise mit besetzten Gebieten zu verfahren ist und werden kann. Der Bestand des Deutschen Reiches wurde somit durch die Feindstaaten des Deutschen Reiches lückenlos und insgesamt im Bestand und unverändert im Rechtsbestand, garantiert.
      Durch die mit Zwang mittelbar eingetretene Handlungsfähigkeit konnte das Deutsche Reich allerdings nicht die Rechtsfolgen und Verfahrensweisen in den besetzten Gebieten entscheiden, womit sich für diese besetzten Länder, Staaten, eine Unklarheit in der Zuordnung ihrer Rechtsfolgen ergibt.
      Das Deutsche Reich nimmt seine Verpflichtungen selbstverständlich voll umfänglich wahr und wird hierzu Entscheidungen finden. Die Erörterung der Rechtsfolgen hat begonnen.
      Die potentiellen Träger der Rechte in der Rechtsfolge der betroffenen Staaten sind ausdrücklich aufgefordert mitzuarbeiten, ihren Willen zu bekunden, welche vertragliche Lösung sie anstreben.

      4. Rechtsstillstand aus der mittelbaren Handlungsunfähigkeit des Deutschen Reiches:
      In der Folge, der durch Zwang herbeigeführten mittelbaren Handlungsunfähigkeit des Deutschen Reiches, wurde die Welt in den Zustand der Nichtsouveränität und des temporären Rechtsstillstandes versetzt in vielen Fragen internationalen Rechts. Die Probleme hierdurch sind erheblich geworden.
      Das Deutsche Reich hat jetzt die Möglichkeit eröffnet diese Probleme, rechtlich bindend und rechtswirksam, und mit klaren gültigen Verträgen, anzugehen.

      5. Kriegsschuldfrage:
      Das Deutsche Reich weist jede Schuld, sowohl zum ersten sowie zweiten Weltkrieg, zurück.
      Das Deutsche Reich erklärt, dass die Soldaten des Deutschen Reiches einer in der Weltgeschichte einmaligen Übermacht (besonders im 2 Weltkrieg) sich entgegen gestellt sahen und sich mutig und ehrenvoll behauptet haben. Das Deutsche Reich bekennt sich zum außerordentlichen Heldenmut und der Tapferkeit seiner Streitkräfte.
      Das Deutsche Reich sucht auch keine Zuweisung von Schuld an andere Staaten, da dies zukünftige Lösungen nur erschweren würde.
      Schuldbekenntnisse, welche durch das Organ des alliierten Mandates (Feindmandatsverwaltung, NGO- Bundesrepublik Deutschland, UNO-Germany) getätigt wurden, sind für das Deutsche Reich und die Welt, gegenstandslos und ohne Bindung und ohne jede Rechtswirksamkeit.

      Dass die Gemeinschaft der Staaten und Völker, der Welt, in Form der Organisation, UNO, formal und faktisch in Feindschaft gegen das Deutsche Reich und deutsche Volk gestellt wurden und gestellt sind, kann und darf keinen weiteren Fortgang in der Geschichte der Staaten und Völker finden und ist untragbar in jeder Form und ein Schandmal für die Geschichte der Menschheit.

      Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und des Rechts auf Souveränität der Völker
      handlungsfähig als unmittelbare Gewalt, eingetreten in die mittelbare Gewalt, zum 24.09.2017 handlungsfähig, als legitime, legitimierende und legitimierte Gewalt, in der unmittelbaren und mittelbaren Rechtsfolge

      Armand Hartwig Korger
      Königsbrunn, 11.11.2018 Deutsches Reich

      REPLY
      31
      arkor
      11. November 2018 at 11:36
      arkor
      11. November 2018 at 11:34
      Heute gegangen an die UN (per Fax in Genf)
      und per email an den UNO Generalsekretär in NY, USA,

      Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich
      Ahornstraße 6, 86343 Königsbrunn
      in gültiger Rechtsfolge stehender,
      legitimer und legitimierender Träger von Rechten,
      als natürliche Person des Rechts,
      als unmittelbare legitime, legitimierende und legitimierte Gewalt,
      durch Beginn der Handlungsfähigkeit, zum 24.09.2017
      eingetreten,
      in die mittelbaren Rechtsfolgen als Gewaltvertretung
      des völkerrechtlichen, deutschen, staatlichen Subjektes
      Deutsches Reich

      United Nations Headquarters in New York
      is: 405 East 42nd Street,
      New York,NY, 10017,
      USA.

      Allen Staaten, Völkern, Nationen und ihren Vertretungen zur Kenntnis:

      Das Deutsche Reich erklärt verbindlich mit Wirkung zum 11.11.2018 11.00 Uhr:

      1. Das Deutsche Reich hat mit Wirkung zum 11.11.2018 die Organisation Völkerbund wieder aktiviert.

      2. Das Deutsche Reich hat den provisorischen Vorsitz der Organisation, Völkerbund , übernommen.

      3. Die Organisation, Völkerbund, soll der Gemeinschaft der souveränen Staaten als Grundlage zur rechtlichen, vertraglichen Klärung aller internationalen Angelegenheiten als Plattform dienen.

      4.Die zukünftige, gültige Satzung der Organisation Völkerbund wird hinsichtlich der zukünftigen Anforderungen vom Deutschen Reich erstellt.

      5. Die Organisation, Völkerbund, beruht auf auf dem Grundsatz der Souveränität der Staaten und wird diesen souveränen Staaten, die Einsetzung von Kommissionen, Schiedsgerichten sowie Fachgruppen zur fachlichen Beurteilung von Rechtslagen, ermöglichen.

      Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und des Rechts auf Souveränität der Völker
      handlungsfähig als unmittelbare Gewalt, eingetreten in die mittelbare Gewalt, zum 24.09.2017 handlungsfähig als legitime, legitimierende und legitimierte Gewalt, in der unmittelbaren und mittelbaren Rechtsfolge

      Armand Hartwig Korger
      Königsbrunn, 11.11.2018 Deutsches Reich

      REPLY
      30
      arkor
      9. November 2018 at 18:27
      Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich Ahornstraße 6 86343 Königsbrunn
      in gültiger Rechtsfolge stehender,
      legitimer und legitimierender Träger von Rechten,
      als natürliche Person des Rechts,
      als unmittelbare legitime, legitimierende und legitimierte Gewalt,
      durch die begonnene Handlungsfähigkeit zum 24.09.2017,
      eingetreten,
      in die mittelbaren Rechtsfolgen als Gewaltvertretung
      des völkerrechtlichen, deutschen,staatlichen Subjektes
      Deutsches Reich

      United Nations Headquarters in New York
      is: 405 East 42nd Street,
      New York,NY, 10017,
      USA.

      Allen Staaten zur Kenntnisnahme:
      verbindliche völkerrechtliche Erklärung zum rechtlichen Stand der Wehrmacht des Deutschen Reiches und Aufhebung und Ende der Kapitulation der Wehrmacht des Deutschen Reiches zum 09.11.2018.

      An die
      Vertragsstaaten-Feindstaaten des Deutschen Reiches,
      die Handlungsfähigkeit der Wehrmacht des Völkerrechtssubjekts Deutsches Reiches wurde zum 09.11.2018 auf Basis der begonnen und im vertraglichen Einklang mit allen Kriegsvertragsstaaten stehenden Verträgen und des damit völkerrechtlichen Rechtsstandes zum 24.09.2017, wieder hergestellt. Das Ende der Handlungsunfähigkeit der Wehrmacht des Deutschen Reiches ist damit formell und faktisch beendet, zum 09.11.2018 um 12.15 Uhr und das Ende der Kapitulation erklärt zum 09.11.2018 um 15.12 Uhr mitteleuropäischer Zeit, auf Basis der Handlungsfähigkeit.

      Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und des Rechts auf Souveränität der Völker
      handlungsfähig als unmittelbare Gewalt, eingetreten in die mittelbare Gewalt zum 24.09.2017 handlungsfähig als legitime und legitimierende Gewalt
      handlungsfähig als legitimierte Gewalt

      Armand Hartwig Korger
      Königsbrunn, 09.11.2018 Deutsches Reich
      -Wehrmacht
      Gefreiter, Oberbefehlshaber

      Zu den Feierlichkeiten der Niederwerfung des deutschen Volkes der Alliierten, die Kapitulation der Deutschen Wehrmacht aufgehoben!

      https://youtu.be/3iUQuP2oZeE

      Reply
    2. 1.2

      Anti-Illuminat

      Das alles hätte von 1938 an so schön werden können. Aber ein Jahr später kannte die Niedertracht keine Grenzen mehr

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
    3. 1.3

      arkor

      Armand Korger
      22. März um 12:08 ·
      Armand Korger
      15. März um 12:14 ·
      Deutsche stellt Euch hinter Eure Rechte, denn nur wer sich hinter seine Rechte stellt, hat Rechte. Es gibt keine von Dritten zugewiesenen Rechte.
      Was ist ein Mensch wert, der Rechte in der Rechtsfolge ererbt und sie nicht vertritt, sie aufgibt? Er ist der größte Feind seiner eigenen Kinder.
      Es ist nicht die höchste Pflicht eines jeden Staatsangehörigen, aber KEINE RECHTE OHNE PFLICHTEN!

      Einer ging voran und Mutige sind gefolgt und haben die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes rechtswirksam erzwungen zum 24.09.2017 und nun ist jeder Deutsche verpflichtet sich hinter seine Rechte zu stellen.

      Verteilt dieses Beispiel …und denkt daran…IHR HABT NUR DIE WAHL Euch FÜR oder GEGEN Eure Rechte zu entscheiden, aber KEINE WEITERE!

      72 lange Jahre, was das deutsche Volk in der Handlungsfähigkeit, war eine Farce in der Welt, gegenstandslos und ohne Vertretung und Repräsentanz und ohne gültige vertretende Gewalten. Alles, was die Deutschen im Rahmen des nicht rechtsfähigen und vertragsfähigen alliierten Mandatsorgans Bundesrepublik Deutschand und seiner -länder (und Österreich und der DDR) machten, machte Sie zur größtmöglichen Realsatire gegen sich selbst und gegen das Recht!

      Wie lange könnt Ihr noch gegen die Rechte Eurer Kinder, Schwestern, Brüder, Mütter, Vöter, …gegen Euch selbst… arbeiten und noch in den Spiegel schauen?
      ICH, könnte es nicht! Ich könnte weder MEINER FAMILIEN NOCH EUREN KINDERN in die AUGEN schauen…und HABE deren UNVERÄUSSERLICHE RECHTE ERZWUNGEN UND GARANTIERT!

      Es gibt KEINEN Weg jenseits des Rechts und KEINEN weiteren Weg im Recht, sondern man kann ihm nur FOLGEN!

      Der Eintritt in die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches und die damit verbundene eingetretene Handlungsunfähigkeit der Feinde des Deutschen Reiches, des deutschen Volkes, der UN-UNO, ist ohne Zweifel, das bedeutendste Ereignis, seit 1945 und stellt, angesichts der Übermacht des Feindes, eine Unglaublichkeit dar….und doch ist es geschehen.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 16.03.2019

      Posted by Maria Lourdes – 17/03/2018
      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2069278349807439

      Der Deutsche, Staatsangehöriger des Deutschen Reiches,
      Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig.
      Richard Gerblinger – stellt sich hinter die verbindliche völkerrechtliche Erklärung, zeigt auch damit seine eigene Handlungsfähigkeit und zwingt die alliierte BRD-Justiz unter die Rechtsabarbeitung des seit 23.9.2017, mit endgültiger Rechtswirksamkeit zum 24.9.2017, in die beginnende Handlungsfähigkeit eingetretenen Deutschen Reiches.

      Theo Weigel sagte: „..das deutsche Reich ist nicht untergegangen…“ >>>hier>>>.
      Maria Lourdes sagt: „…Ja es existiert, aber wo und wie und warum..?“ Die Antwort >>> hier >>>.

      Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig
      Der Hintergrund sind Gerichtsverfahren, die gegen den Menschen, die natürliche Rechtsperson und in der Rechtsfolge stehenden Deutschen Richard Gerblinger geführt wurden.

      Den Inhalt in diesem Falle zu schildern wäre hier jetzt zu komplex. Aber es geht hier auch nicht darum hier zu klären, ob die BRD-Justiz Richard Gerblinger Unrecht angetan hat. Es geht darum, dass Herr Gerblinger, wie alle Deutschen von der alliierten BRD-Justiz als handlungsunfähig behandelt wurden und so überhaupt diese Verfahren auf diese Art und Weise von statten gehen konnten und es geht darum, dass Herr Gerblinger wie alle Deutschen ein unveräußerbares Recht auf Recht hat und dementsprechend auf rechtmäßige Verfahren.

      Doch die Zeiten dieser WILLKÜR ist VORBEI!
      Was hat sich geändert seit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung und ihrer Rechtswirksamkeit?

      Es hat sich geändert, dass das deutsche Volk fortan nicht mehr handlungsunfähig ist und nun die Möglichkeit hat, die gegen sie gerichteten Verfahren umzuhebeln ins Deutsche Reich, was bedeutet, dass die BRD kein Verfahren gegen einen Deutschen mehr abschließt, sondern dieser Fall, sofern der Deutsche dies wünscht, zur Bearbeitung erst einmal zeitlich offen, aber niemals verjährend, da es keine Verjährung für die BRD gibt, ins Deutsche Reich verlagert wird, ohne dass irgendeine Instanz der BRD etwas daran ändern könnte.

      Wo grobes Unrecht begangen wurde wird das Deutsche Reich tätig werden. Das Deutsche Reich bearbeitet nach dem, nach wie vor gültigen Staatsrecht, unter der Beachtung der völkerrechtlichen Realitäten und Vorgaben in Rechten und Pflichten. Dabei betrachtet sie die natürliche Person des Rechts und jeweils in ihrem Verhältnis zum gültigen Staatsrecht und Völkerrecht.

      Selbstverständlich bleibt die Rechtsabarbeitung der alliierten Verwaltungsinterna als solches, also als Organe der Alliierten, bei den verwaltenden und besetzenden Mächten.

      Was heißt dies?
      Jedes Unrecht der alliierten BRD-Organe ist ein Unrecht des alliierten Verwalters und dieser ist verantwortlich seinen völkerrechtlichen Pflichten nachzukommen, sprich, er macht sich das Unrecht zu eigen oder stellt die Verantwortlichen der BRD selbst vor Gericht um sich zu distanzieren.

      Ich danke Richard Gerblinger, denn er zeigt, dass er kein handlungsunfähiger Kriegsgefangener ist, wie alle Deutschen nun, aber eben das Bewusstsein darum hat.

      Das Schöne und Gute liegt in der Einfachheit, denn es muss niemand mehr die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ irgendwo ausdrucken und hinschicken, sondern es reicht sich bei JEDER GELEGENHEIT und gegenüber JEDER „INSTITUTION“ darauf zu berufen, weil DIESE SIE ZU KENNEN HABEN!

      Kennen diese Institutionen die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ und den damit verbundenen Rechtsbestand sowie Handlungsfähigkeit nicht, so sind diese selbst GEZWUNGEN sich an die UN, die besetzenden oder verwaltenden Staaten oder dem alliierten BRD-Organ sich zu wenden um sich diesen nahebringen zu lassen.

      Dabei gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

      Richard-Gerblinger-Klage-völkerrechtliche Erklärung PDF

      Quelle: Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich

      übernommen von:
      https://templerhofiben.blogspot.com/…/staatsangehoriger-des…

      https://rsvdr.wordpress.com/…/staatsangehoeriger-des-deuts…/

      lupocattivoblog.com/…/staatsangehoeriger-des-deutschen-rei…/

      https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbindlic…/

      Armand Korger
      15. März um 12:14
      Deutsche stellt Euch hinter Eure Rechte, denn nur wer sich hinter seine Rechte stellt, hat Rechte. Es gibt keine von Dritten zugewiesenen Rechte.
      Was ist ein Mensch wert, der Rechte in der Rechtsfolge ererbt und sie nicht vertritt, sie aufgibt? Er ist der größte Feind seiner eigenen Kinder.
      Es ist nicht die höchste Pflicht eines jeden Staatsangehörigen, aber KEINE RECHTE OHNE PFLICHTEN!

      Einer ging voran und Mutige sind gefolgt und haben die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes rechtswirksam erzwungen zum 24.09.2017 und nun ist jeder Deutsche verpflichtet sich hinter seine Rechte zu stellen.

      Verteilt dieses Beispiel …und denkt daran…IHR HABT NUR DIE WAHL Euch FÜR oder GEGEN Eure Rechte zu entscheiden, aber KEINE WEITERE!

      72 lange Jahre, was das deutsche Volk in der Handlungsfähigkeit, war eine Farce in der Welt, gegenstandslos und ohne Vertretung und Repräsentanz und ohne gültige vertretende Gewalten. Alles, was die Deutschen im Rahmen des nicht rechtsfähigen und vertragsfähigen alliierten Mandatsorgans Bundesrepublik Deutschand und seiner -länder (und Österreich und der DDR) machten, machte Sie zur größtmöglichen Realsatire gegen sich selbst und gegen das Recht!

      Wie lange könnt Ihr noch gegen die Rechte Eurer Kinder, Schwestern, Brüder, Mütter, Vöter, …gegen Euch selbst… arbeiten und noch in den Spiegel schauen?
      ICH, könnte es nicht! Ich könnte weder MEINER FAMILIEN NOCH EUREN KINDERN in die AUGEN schauen…und HABE deren UNVERÄUSSERLICHE RECHTE ERZWUNGEN UND GARANTIERT!

      Es gibt KEINEN Weg jenseits des Rechts und KEINEN weiteren Weg im Recht, sondern man kann ihm nur FOLGEN!

      Der Eintritt in die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches und die damit verbundene eingetretene Handlungsunfähigkeit der Feinde des Deutschen Reiches, des deutschen Volkes, der UN-UNO, ist ohne Zweifel, das bedeutendste Ereignis, seit 1945 und stellt, angesichts der Übermacht des Feindes, eine Unglaublichkeit dar….und doch ist es geschehen.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 16.03.2019

      Posted by Maria Lourdes – 17/03/2018
      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2069278349807439

      Der Deutsche, Staatsangehöriger des Deutschen Reiches,
      Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig.
      Richard Gerblinger – stellt sich hinter die verbindliche völkerrechtliche Erklärung, zeigt auch damit seine eigene Handlungsfähigkeit und zwingt die alliierte BRD-Justiz unter die Rechtsabarbeitung des seit 23.9.2017, mit endgültiger Rechtswirksamkeit zum 24.9.2017, in die beginnende Handlungsfähigkeit eingetretenen Deutschen Reiches.

      Theo Weigel sagte: „..das deutsche Reich ist nicht untergegangen…“ >>>hier>>>.
      Maria Lourdes sagt: „…Ja es existiert, aber wo und wie und warum..?“ Die Antwort >>> hier >>>.

      Richard Gerblinger zeigt sich handlungsfähig
      Der Hintergrund sind Gerichtsverfahren, die gegen den Menschen, die natürliche Rechtsperson und in der Rechtsfolge stehenden Deutschen Richard Gerblinger geführt wurden.

      Den Inhalt in diesem Falle zu schildern wäre hier jetzt zu komplex. Aber es geht hier auch nicht darum hier zu klären, ob die BRD-Justiz Richard Gerblinger Unrecht angetan hat. Es geht darum, dass Herr Gerblinger, wie alle Deutschen von der alliierten BRD-Justiz als handlungsunfähig behandelt wurden und so überhaupt diese Verfahren auf diese Art und Weise von statten gehen konnten und es geht darum, dass Herr Gerblinger wie alle Deutschen ein unveräußerbares Recht auf Recht hat und dementsprechend auf rechtmäßige Verfahren.

      Doch die Zeiten dieser WILLKÜR ist VORBEI!
      Was hat sich geändert seit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung und ihrer Rechtswirksamkeit?

      Es hat sich geändert, dass das deutsche Volk fortan nicht mehr handlungsunfähig ist und nun die Möglichkeit hat, die gegen sie gerichteten Verfahren umzuhebeln ins Deutsche Reich, was bedeutet, dass die BRD kein Verfahren gegen einen Deutschen mehr abschließt, sondern dieser Fall, sofern der Deutsche dies wünscht, zur Bearbeitung erst einmal zeitlich offen, aber niemals verjährend, da es keine Verjährung für die BRD gibt, ins Deutsche Reich verlagert wird, ohne dass irgendeine Instanz der BRD etwas daran ändern könnte.

      Wo grobes Unrecht begangen wurde wird das Deutsche Reich tätig werden. Das Deutsche Reich bearbeitet nach dem, nach wie vor gültigen Staatsrecht, unter der Beachtung der völkerrechtlichen Realitäten und Vorgaben in Rechten und Pflichten. Dabei betrachtet sie die natürliche Person des Rechts und jeweils in ihrem Verhältnis zum gültigen Staatsrecht und Völkerrecht.

      Selbstverständlich bleibt die Rechtsabarbeitung der alliierten Verwaltungsinterna als solches, also als Organe der Alliierten, bei den verwaltenden und besetzenden Mächten.

      Was heißt dies?
      Jedes Unrecht der alliierten BRD-Organe ist ein Unrecht des alliierten Verwalters und dieser ist verantwortlich seinen völkerrechtlichen Pflichten nachzukommen, sprich, er macht sich das Unrecht zu eigen oder stellt die Verantwortlichen der BRD selbst vor Gericht um sich zu distanzieren.

      Ich danke Richard Gerblinger, denn er zeigt, dass er kein handlungsunfähiger Kriegsgefangener ist, wie alle Deutschen nun, aber eben das Bewusstsein darum hat.

      Das Schöne und Gute liegt in der Einfachheit, denn es muss niemand mehr die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ irgendwo ausdrucken und hinschicken, sondern es reicht sich bei JEDER GELEGENHEIT und gegenüber JEDER „INSTITUTION“ darauf zu berufen, weil DIESE SIE ZU KENNEN HABEN!

      Kennen diese Institutionen die ‚völkerrechtliche Erklärung‘ und den damit verbundenen Rechtsbestand sowie Handlungsfähigkeit nicht, so sind diese selbst GEZWUNGEN sich an die UN, die besetzenden oder verwaltenden Staaten oder dem alliierten BRD-Organ sich zu wenden um sich diesen nahebringen zu lassen.

      Dabei gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

      Richard-Gerblinger-Klage-völkerrechtliche Erklärung PDF

      Quelle: Armand Hartwig Korger – Deutsches Reich

      übernommen von:
      https://templerhofiben.blogspot.com/…/staatsangehoriger-des…

      https://rsvdr.wordpress.com/…/staatsangehoeriger-des-deuts…/

      lupocattivoblog.com/…/staatsangehoeriger-des-deutschen-rei…/

      https://www.lupocattivoblog.com/…/richard-gerblinger-klage-…

      Reply
      1. 1.3.1

        arkor

        Es war ein langer Weg und in Gedanken bin ich bei denen, die soviel, so unendlich viel für das deutsche Volk taten und tun.
        Diejenigen, welche vor uns und mit uns für die Rechte des deutschen Volkes, einsetzen und einsetzen.

        Wie konnte es passieren, was ist der Grund, dass einem Volk, immer wieder versucht wurde den endgültigen Garaus zu machen, seine Existenz zu vernichten,
        einen kompletten Völkermord an ihm durch zu führen?
        Nun mit dem Versuch der Rassevermischung? Doch auch dieser Plan, wie alle, die gegen das deutsche Volk gerichtet sind, scheitern.

        Es sind, es wirkt grotesk, aber es ist wahr, besonders die Feinde, die den deutschen Rechtsstand, vom Mai 1945 einfroren und ihn über das Völkerrecht garantiert haben und garantieren mussten. Und so ist im Einklag der vertraglichen Lage, mit allen Kriegsvertragsstaaten, durch die gültige Gesetzgebung des Deutschen Reiches immer gültig gewesen. Nur eben nicht vollzogen.

        Mit der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung, ist der Verzug des Rechts unbefristet eingetreten mit Wirkung zum 24.09.2017, ohne, dass das alliierte Mandatsorgan oder selbst die Alliierten etwas daran ändern könnten.

        Was heißt Garantie des Rechtsstandes? Es heißt jeder Amerikaner beispielsweise hat für die Vertragseinhaltung gerade zu stehen und dafür zu sorgen, dass seine Vertretungen, Repräsentanzen, bis hinauf zum Repräsentant Präsident, ihre Kompetenzen wahrnehmen, zu was sie verpflichtet sind, ohne diese überschreiten zu dürfen. Beides, das nicht wahrnehmen der Kompetenz, wie auch die Überschreitung, führt jeweils zu Delegitimation.

        Und so ist das, jeweils unterschiedlich nach den Ebenen der Verwaltung und Besetzung, die völlig für sich stehen. Mit Wirkung zum 24.09.2017 hat die Besetzung faktisch geendet und ich habe den aktiven Kriegszustand wiederhergestellt. Alles, also ALLES wurde revidiert und ist in Frage gestellt. Das betrifft sämtliche Militärgerichtsprozesse, wie beispielsweise auch die Nürnberger Urteile.

        DIESE DÜRFEN AUF DEUTSCHEN BODEN NICHT MEHR ALS GRUNDLAGE ANGEFÜHRT WERDEN, also als sogenannten juristische Offenkundigkeit.

        DIE JURISTISCHE OFFENKUNDIGKEIT, die die Militärgerichtsurteile darstellten, als Akt der Willkür, gegen das deutsche Volk, IST ZUM 24.09.2017 GEGENSTANDSLOS!

        Hierauf kann sich jeder, wie auf alles andere, MIT RECHT, berufen.

        Deshalb sollte jeder sogenannte Staatsanwalt, Richter, Rechtsanwalt, der BRD und seiner -länder, nicht mehr bearbeiten, wo Rechte von Deutschen in irgendeiner Form in seinem Bestand als Träger der Rechte bearbeitet werden. DIES SAGE ICH IN EUREN UREIGENSTEN INTERESSE UND EURER FAMILIEN und allem und alles, was EUCH wichtig zu sein hat.

        Das Deutsche Reich WILL nicht gegen Deutsche vorgehen müssen!
        Also ZWINGT DAS DEUTSCHE REICH nicht dazu!

        Ihr werdet allesamt, aus dem alliierten Mandatsorgan herausgelöst, WAS IHR EIGENTLICH SCHON SEID! Und das alliierte Mandatsorgan, SAMT SEINER PARTEIEN, denn es gibt nur eine Partei auf deutschen Boden, verbleiben bei den Alliierten. Diese haben staatliche Institutionen, welche sich hierum kümmern müssen…wenn sie ihre Legitimität erhalten wollen…sie werden also gezwungen werden, was heißt, dass JEDER ORDENTLICHE STAAT, sehr viele STARKE INTERESSEN; ureigene Interessenhat, an einer kompletten und umfassenden WIEDERHERSTELLUNG des DEUTSCHEN REICHES!

        Es reicht EIN AMERIKANER, EINE FRANZOSE, EIN ENGLÄNDER….etc…der die gleiche Konsequenz wie ich in etwa (Exekutierung droht ihm nicht) aufweist und er könnte, wenn die Institutionen der Feinde ihrer Arbeit nicht nachkommen, Staatsgebilde bis ins INNERSTE erschüttern.

        Recht ist einfach, aber es ist eben nichts so einfach mit dem Recht. Zum Glück und Gott sei Dank…..solange es WAHRE MÄNNER und WAHRE FRAUEN gibt, die sich hinter ihre Rechte stellen.

        Ich habe mich in einer Art und Weise festgelegt, für die Rechte des deutschen Volkes einzutreten, weil sie eben meine Rechte sind, DIE KEINE ALTERNATIVE ZULÄSST!
        Und genau so ist RECHT!
        Es gibt KEINE ALTERNATIVE!

        Es gibt Männer und Frauen in diesem Lande, über die wurde ein Terror durch sogenannte Verfahren der BRD durch die ALLIIERTEN ausgeschüttet. Ihr Leben, dass sie mit angenehmen Dingen verbringen hätten können, es sich bequem machend in dem BIOHOF des alliierten Gefangenenlagers im offenen Vollzug, teils offen, ihr Leben wurde fortan zu einem Kampf, den sie mit Kraft ihres Geistes, ihres Mutes und dem Einsatz und oft Verlust ihrer existenziellen Mittel, gegen die MITTEL des alliierten Organs führen mussten.
        Wer glaubt, dass sich dieser psychische Terror, gegen den Willen und den Geist und eben anderen Mitteln gegen den Körper der Menschen wesentlich von den direkten Kriegsmaßnahmen unterscheidet, täuscht sich. ES SIND UND WAREN KRIEGSMASSNAHMEN!
        Und als SOLCHE und NUR SOLCHE werden sie vom DEUTSCHEN REICH gewertet!

        Doch all Diese und es ist völlig egal, ob ihre Ausführungen gegenüber dem alliierten Mitteln des Mandatsorgans teils oder in gänze richtig oder falsch waren. Wichtig allein, war der Widerstand.
        Und dieser Widerstand, die unzähligen Verfahren gegen Deutsche, die in WIRKLICHKEIT Verfahren, gegen DIE RECHTE DER DEUTSCHEN SIND, waren die Grundlage für den EINTRITT IN DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT!!!!!!!!!
        Ohne diese MUTIGEN MÄNNER UND FRAUEN, die sich als beste Essenz des Volkes gezeigt haben, wäre es nicht MÖGLICH gewesen, weil sie IMMER IHRE HANDLUNGSFÄHIGKEIT gezeigt haben.
        KEIN EINZIGES OPFER, welches im Namen und des Rechts des deutschen Volkes gegeben wurde; WAR SOMIT UMSONST!

        NIE WIEDER DÜRFEN WIR ZULASSEN, dass sich DEUTSCHE GEGEN DEUTSCHE richten!

        Heute, da wir so sehr am Wendepunkt stehen, in der Frage des LEBEN oder STERBENS als Volk, MUSS SICH JEDER SEINER HERKUNFT seines Blutes, mehr bewusst werden, als je zuvor. Denn was wäre er denn sonst, wenn er und sie kein Bewusstsein haben, woher wir kamen, wer wir sind in der Folge unseres Blutes?

        Mir ist vor langer Zeit bewusst geworden, was es bedeuten würde, nicht nur für uns, sondern auch für andere Völker, wenn das deutsche Volk wirklich vom Erdboden verschwinden würde: Es würde endgültig finster werden!

        Es ist nicht leicht mit den Deutschen…das kann man wahrlich nicht sagen,…aber gerade deshalb, sind sie so wertvoll. Ein Volk mit den herausragenden Fahigkeiten des deutschen Volkes, hat leider auch das Potential diese herausragenden Fähigkeiten zum eigenen Schaden zu richten.

        Es ist wahrlich nicht leicht mit den Deutschen, aber ohne das deutsche Volk, ……..

        Armand Korger
        8. März um 08:52 ·
        Das Deutsche Reich ist wieder da!

        Ein Volk! Ein Recht! Ein Weg!
        Ein Beitrag von Armand Hartwig Korger – Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

        https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2060278464040761

        ” … Werte Lupoleser, durch die faktischen Umstände und Gegebenheiten, ist der Lupo-Cattivo-Blog zum wichtigsten Medium auf deutschen Boden geworden…

        …Maria trug und trägt ein großes Risiko, dass Sie hier die Möglichkeit gab und gibt die abgegebenen Erklärungen zum und für das deutsche Volk, dem Deutschen Reich, öffentlichen Raum zu geben…

        …Es wurden bundesweit Gruppierungen, die sich mit der rechtlichen Lage des deutschen Volkes gewarnt sich von mir, Armand Hartwig Korger, zu distanzieren, weil was ich mache, sehr gefährlich sei. (Nur das Problem ist, wer sich von mir distanziert, distanziert sich von seinen Rechten). Das ist korrekt. Man kann an sich nichts Gefährlicheres machen, als sich mit den Feinden des deutschen Volkes anzulegen, nämlich allen Völkern, die allesamt, oft und meist unwissend, zum Feind des deutschen Volkes gemacht wurden.

        Die Mächtigen wissen alle darum.
        Das ist mir bewusst und dementsprechend war mir natürlich klar, dass sich das deutsche Volk zögerlich auf den Weg in seine Rechte machen wird, was an sich vernünftig ist…

        …Nichts desto Trotz muss jemand vorangehen und die Risiken auf sich nehmen,
        denn es gibt KEINE RECHTE, ohne DASS MAN SICH HINTER SIE STELLT und sie VERTRITT.
        Dies ist passiert und passiert weiter und ich denke, es kann jeder sehen, was in der Welt ins Rollen gekommen ist…

        Es würde mich deshalb freuen, wenn Maria und dieser Blog finanzielle Unterstützung und am Besten nicht nur zur Weihnachtszeit finden würde und damit natürlich auch meine und “arabeskes” und aller Arbeit, die hier einen öffentlichen Raum findet…

        …Ich bekomme hiervon nichts und meine Arbeit für das Deutsche Reich bleibt weiterhin bis auf Weiteres unentgeltlich.

        …Es geht also wirklich um die Unterstützung Marias und ihren Blog und ich denke Sie hat es mehr als verdient, denn der größte Teil der Blogger hat sich nicht getraut, diese direkte Konfrontation um die Rechte des deutschen Volkes mitzutragen und schon gar nicht die größeren Blogs.

        …Diesen meinen Beitrag getrauten sich noch viele zu übernehmen und er ist für eine Ausführung zu Recht überaus viel verbreitet worden, was mich freut:
        https://lupocattivoblog.com/…/das-volkerrechtliche-subjekt…/

        …Hier war dann schon erwartungsgemäß Schluss und hat der Mut bei den Meisten, aufgehört, was ich allerdings durchaus verstehen kann. Maria, aber hat es gebracht und ich muss es nicht immer wieder betonen: Die Auswirkungen können nicht weitreichender sein, denn damit fand der Eintritt des Deutschen Reiches in die Handlungsfähigkeit faktisch statt, unumkehrbar und es kann auch nicht noch einmal handlungsfähig gemacht werden, was heißt, dass der Weg, festgelegt ist. Ein rechtlicher Bestand auf den sich jeder beziehen kann UND MUSS, MIT RECHT!

        https://www.lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbin…/

        VERBINDLICH gefordert und erklärt und bleibt dies UNBEFRISTET, wie ALLE RECHTE, was heißt, die BEREITSCHAFT ZUM KAMPF!
        https://www.lupocattivoblog.com/…/wir-verlangen-die-vollst…/

        …Und so Manches mehr und Weitreichendes ist an Grundlagen faktisch und unumkehrbar geschaffen und jeder Deutsche hat hier nur zwei Möglichkeiten: Sich hinter seine Rechte zu stellen oder eben nicht, was bedeutet, er verdient keine Rechte, da er die Pflichten nicht erfüllen will.

        Ein Volk!

        Ein Recht!

        Ein Weg!

        Das Deutsche Reich ist wieder da…
        Also noch einmal: Ich freue mich über jede Unterstützung für Maria …denn sie hat es verdient.

        gez. Armand Hartwig Korger

        PS: Ich gehörte und gehöre keiner Gruppierung oder Loge, Partei, oder sonst irgend einer Vereinigung an, außer Sportvereinen und bin mit meiner Arbeit immer nur mir selbst verpflichtet gewesen. Arbeite also ausschließlich wirklich nur im Interesse des deutschen Volkes und seiner Rechte, schlicht weil es meine Rechte sind.

        https://lupocattivoblog.com/…/das-deutsche-reich-ist-wiede…/

        Reply
        1. 1.3.1.1

          arkor

          Gibt immer Probleme beim kopieren aus dem Facebook, mit Links, hierüber. Ich bitte dies zu entschuldigen:
          https://lupocattivoblog.com/2018/12/20/das-deutsche-reich-ist-wieder-da/

          Anlässlich Ihres Treffens, den beiden Präsidenten zugeschickt über die US-Botschaft:
          https://lupocattivoblog.com/2018/07/20/wir-verlangen-die-vollstaendige-herstellung-des-deutschen-reiches/

          Bestandserklärung zur Unauflöslichkeit (Endgültigkeit) der Rechte des deutschen Volkes und Ableitung der Träger der Rechte:
          https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

          Eintritt des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches in die Handlungsfähigkeit mit Wirkung zum 24.09.2017, Aktivierung des Kriegszustandes, verbunden mit der Handlungsunfähigkeit der UN, alle Fragen des Deutschen Reichs betreffend, in direkter oder indirekter Form: Für das Ende der Handlungsfähigkeit, also der UN, müsste die UN nach der Feindstaatenklausel vorgehen, also direkte Kriegsmaßnahmen gegen das deutsche Volk.

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    4. 1.4

      arkor

      Armand Korger
      1 Min. ·
      Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des legitimen und legitimierenden Träger des Rechts, des deutschen Volkes, rechtsverbindlich und rechtswirksam:

      Wer sich als Deutscher gegen den Bestand der völkerrechtlich gültigen Grenzen der Staaten wendet, verstößt gröbster Weise gegen seine ihm aus der gültigen deutschen Staatsangehörigkeit, des Deutschen Reiches, ergehenden Pflichten und seinen in der Rechtsfolge bestehenden und dem Diesen verpflichtenden Treueeid zum Deutschen Reich und deutschen Volk.
      Des weiteren bestreitet er damit vorsätzlich in ebenso gröbster Weise die bestehenden Staatsgrenzen bestehender Staaten und die Rechte der in diesen Staaten lebenden Träger der Rechte.
      Das Deutsche Reich tritt solchen Bestrebungen mit aller Deutlichkeit entgegen und verweist auf das gültige Staatsrecht und die daraus sich ergebenden Konsequenzen. Weder bestreitet das Deutsche Reich gültige Grenzen in den gültigen Beständen, noch duldet es Diese.
      Diese könnten sein:
      – Entzug der gültigen Staatsangehörigkeit und Eintritt in die selbst verursachte Staatenlosigkeit Dies kommt einem Entzug jeglicher Rechte gleich, doch der Staat hat damit nicht mehr die Pflicht zur Strafverfolgung.
      – Verzug des Rechts wegen des Verrats an Volk und Vaterland im Rahmen des bestehenden rechtlichen Rechtsstandes.

      Da es nach gültigen deutschen Recht im Einklang und garantiert mit allen Vertragsstaaten die Frage nach dem Bestehen im Vertragsstand des aktuellen Rechtsstandes befindet, sind Aussagen solcher Parteien eine Frage der alliierten Verwaltunginterne, die mit Wirkung zum 24.09.2017, als Deutsche nicht mehr wahrgenommen werden sollten und im Falle von Rechtsverstößen in den unbefristeten Verzug des Rechts gehen.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 31.03.2019

      Erläuterung: Die Behauptung ein Weltbürger zu sein und diesem Anspruch höher verpflichtet zu sein, als den ihm verpflichtenden Rechten und Pflichten ist ein faktischer Anspruch auf fremdes Staatsgebiet und stellt Dieses, in dem Falle alle Staatsgebiete und Rechtsräume, wie auch alle Gesetze, also alle Rechte, in Frage, was einen willentlichen Kriegsakt gleich. Keine Staatsvertretung darf solche Ansprüche dulden, da damit die als Vertretung die eigene Legitimation, in Frage gestellt würde.

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2091371410931466
      welt.de/…/Gruenen-Konvent-in-Berlin-Nur-Sekunden-nach-Habec…

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Andy Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen