Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

48 Comments

  1. 14

    ennos

    Zum Auswandern brauche man einen ‘Gelben Schein’. Antwort: Nein
    (P.S. Ich bin nicht AUSGEWANDERT.)

    Reply
  2. 13

    Octopuss

    An @ arabeske-654

    Wissen Sie das ich überhaupt keinen gelben Schein mehr habe? Den hatte ich in den 1970er Jahren, weil ich eine gewisse Zeit Beamter war. Somit musste ich ihn zum Antritt meiner Tätigkeit beantragen. Welchen Sinn dieser hatte, entschloss sich meiner Kenntniss. Natürlich kenne ich die Seite von Herrn Oberüber, aber ich bin alt genug, und mich prägt meine Lebensrealität, und mein zwar noch nicht hohes, aber trotzdem , mein Alter.

    “Halleluja! Ein Jünger Oberübers, mit seinem oberübrigen Singang-Sang vom Gelben Schein.
    Ein Octopuss der gerne Deutscher wäre, aber auch unter der Fuchtel der BRD leben möchte. Ein Schwätzer von Weimarer Republik und Drittem Reich, die es nie gab.
    Wenn Du weiterhin rechtlos BRD sein möchtest mit Deinem Gelben Schein, dann bitte schön. Du mußt damit leben.

    Wir wollen das nicht. Wir wollen unsere Selbstbestimmung zurück und dabei ist uns die BRD im Weg.
    Letztlich dann auch Du.”

    Der helle Wahnsin, das ein Mann, der seit mehreren Jahrzehnten für Deutsche Interessen kämpft, von einer Bloggerin derart bedroht wird.

    Erstens Frau Arabeske, Sie sind viel zu jung, und haben noch gar nichts aufgearbeitet. Sie nehmen einfach etwas von Konzepten an, die von Ihnen unbearbeitet- und unverarbeitet bleiben. Sie verstehen nicht das es eine Sachrealität gibt, die Sie erst verstehen müssen, um diese bloss zu stellen.

    Zweitens Frau Arabeske, ich möchte gerne beim “Sie” bleiben.

    Drittens Frau Arabeske, wie unreif und jung muss man sein, wenn man triumphiert, einen Menschen der eigentlich auf der Deutschen Linie ist, glaubt, über den Tisch gezogen zu haben?

    Wollen Sie nicht auf das Dillema eingehen, das Sie vorsätzlich ausblenden? Wahrscheinlich, weil Sie die Dramatik dahinter nicht verstehen.

    Ohne “gelben Schein”, können Sie nicht auswandern. Wie oft soll ich das hier noch schreiben? Das heißt, das ich Ihnen Arabeske – 654 dies auch schon erklärt habe. Sie fliegen aus jedem Land raus, in das Sie glauben “bunt” einwandern zu können.

    Wer im Ausland heiraten möchte, benötigt diesen gelben Schein, den ich eigentlich strikt ablehne, da er ein System bestätigt, das eigentlich völlig unmöglich ist.

    “Der Mensch, der BRD., erhält mit einem VORBEHALT einen Reisepass, der mit anderen internationalen Reisepässen nicht vergleichbar ist. ” Dieser Vorbehalt ist, das der Reisepass eigentlich gar keiner ist, da er die internationalen Bestimmungen nicht erfüllt. Er bestätigt Ihnen nur, das Adjektiv, die Eigenschaft “deutsch” zu sein. Ein echter Reisepass der den internationalen Normen entspricht, würde bei Staatsangehörigkeit/Nationalität “Deutsche” oder Deutscher, Deutschland ausschreiben. Ich habe noch einen aus den 1970er Jahren in grün, als ungültig gestempelt. Und, weil dieser neue, rote Reisepass eben dieses unterlässt, sind Sie gezwungen, zum Auswandern, zum Heiraten im Ausland, selbst zu einer Firmeneröffnung in den USA, auch, wenn es eine Würstchenbude ist, diesen “gelben Schein”, dort im Ausland vor zu legen. Hier brauchen Sie ihn nur, wenn Sie bestimmte Tätigkeiten im öffentlichen Dienst, oder der Politik annehmen. Dieses System ist mächtiger als Ihre kindliche Naivität.

    Fragen Sie doch einmal nach, warum dies so ist. Nicht mich, oder so, sondern die entsprechenden politischen Stellen. Z.B., Innenministerium.

    Reply
    1. 13.1

      arabeske-654

      Geschätzte Molluske. Zunächst einmal bin ich ein Mann und mag es nicht sonderlich mit Frau angeredet zu werden.
      Also fühlen Sie sich bitte von einem Mann bedroht. Weiterhin bin ich in einem Alter, woher nehmen Sie eigentlich ihre Gewissheit darüber, in dem ich sehr wohl die Dinge ohne kindliche Naivität betrachten kann. Derjenige der naiv ist, ist selbiger der von sich behauptet Beamter gewesen zu sein. Das waren Sie mitnichten. Beamter waren Sie vielleicht in Ihrer Einbildung, was Sie hingegen wirklich waren ist Kollaborateur mit den Besatzungmächten. Wenn Sie so genau über die Nutzlosigkeit des Gelben Scheins bescheid wissen, wozu erzählen Sie uns hier dieses Gedönse und den ganzen anderen Stumpfsinn über die Staatsbürgerschaft des Deutschen Reiches.
      Ich selbst hatte nie vor auszuwandern und in Amerika eine Würstchenbude aufzumachen, genauso wenig wie im Ausland zu heiraten. Ich war bereits zweimal verheiratet, das reicht mir für dieses Leben. Offensichtlich habe Sie viel zu lange in dem Dunst gelebt Beamter zu sein, das Ihnen einige Dinge zu Kopfe gestiegen sind und Sie nicht mehr klar unterscheiden können wie sich ein Staat definiert und eine Nichtregierungsorganisation.
      In einer Nichtregierungsorganisation wie der Bundesrepublik für Deutschland gibt es ein Innenministerium, das können die so oft dran schreiben wie sie wollen, es wird dennoch keines, nur für Einfaltspinsel, die glauben, es wärre ein solches. Welcherart objektiver Informationen könnte man denn von solcherart Einrichtung erlangen, wenn Sie uns dies als Quelle empfehlen?
      Warum dies so ist muß ich Ihr Innenministerium oder Ihre sonstigen bundesrepublikanischen Quellen nicht fragen. Dies ist so, weil wir unter Fremdverwaltung stehen, unsere Selbstbestimmung nicht ausüben können und deshalb nicht souverän sind. Das ist so, weil es keine Rechtsbeziehung zwischen der Bundesrepublik für Deutschland und dem Deutschen Volk gibt, weil die formale und juristische Anerkennung der BRD als internationale Organisation mangels Organisiertheit des Deutschen Reiches nicht gegeben ist, und deshalb die BRD nur über handelsrechtliche Verträge mit dem Deutschen Volk in Beziehung treten kann. Sie kann darüber hinaus keine Beurkundungen vornehmen, somit auch keine Staatsbürgerschaft beurkunden, ergo keine Reisepässe ausstellen. Das Deutsche Reich kann es auch nicht, weil es, bedingt durch den jahrzehntelangen Stumpfsinn der Deutschen, den Sie ja als scheinbarer Beamter kräftig mitgetragen haben, noch immer nicht organsiert ist. Und jetzt, da Sie ihre “Beamtenlaufbahn” aufgegeben haben und Ihren Ruhestand genießen, verbreiten Sie den selben Stumpfsinn, den man ihnen andressiert hat in Ihrer “Beamtentätigkeit” weiter und halten das Deutsche Volk davon ab sich zu organisieren und den Deutschen Staat wieder zu errichten. Und genau damit stehen Sie uns im Weg.

      Reply
      1. 13.1.1

        Octopuss

        Furchtbar, also Sie schustern sich Ihr Wissen zusammen. Sie kennen Ihr gegenüber nicht, beleidigen es aber. Also mit Personen, wie Ihnen, kann man kein Reich gestalten. Das würde was werden.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          arabeske-654

          Nomen est Omen. Den Namen haben Sie sich gegeben, weil Sie zu den Wirbellosen gehören?
          Wie es in den Wald hinein ruft… Vielleicht möchten Sie ihren eigenen Vortrag nochmal resümieren, indem Sie mich naiv nannten. Die Naivität ist ganz offenkundig auf Ihrer Seite, wenn Sie sich als Beamten betrachten.
          Eine Nichtregierungsorganisation, die sich prinzipiell handelsrechtlich organisiert, und dem alliierten Oberkommando in Deutschland unterstellt ist, hat mit 100%iger Sicherheit keinerlei Beamte zu bestallen.
          Vielleicht sollten Sie Ihr zusammengeschustertes Wissen dahingehend mal prüfen.
          Die Gestaltung des Reiches wird Leuten wie Ihnen mit Gewißheit nicht gefallen. Dort werden Sie Rechenschaft ablegen müssen, was Sie als “Beamter” gemacht haben und warum Sie den Betrug am Deutschen Volk mitgetragen haben.

        2. 13.1.1.2

          Andy

          Unter welchen “Amts”-Schreibtischen kommen eigentlich derartige “Amts”-Schreiberlinge hervor, gelbe Scheine zum Auswandern, um ein Geschäft im Ausland aufzumachen? Was man braucht ist ein praxistaugliches BRfD Ersatzdokument und bei Bedarf eine Übersetzung der Geburtsurkunde. Mein Gott, alles gesehen und gehört im “Amt” und im Alter nichts dazugelernt.

    2. 13.2

      arkor

      Danken Sie lieber Herrn Arabeske, dass er sich die Zeit nimmt…..denn die ist wertvoll, weil er sie handelnd für das Richtige zu etwas wertvollen macht!

      Reply
    3. 13.3

      Trojanischer Esel

      Vollkommener Blödsinn.
      Ich bin mehrfach “ausgewandert” und habe im “Einwanderungsland” geheiratet, ohne jemals einen “gelben Schein” besessen zu haben.
      Es sei denn, Sie meinen den gelblichen Fackel, den mir die sogenannte “DDR” 1983 ausstellte, als sie mich aus der sogenannten “DDR-Staatsbürgerschaft” entließ.
      Aber den meinen Sie sicher nicht.
      Also frisch ans Werk!

      Reply
  3. 12

    Andy

    Ein praxistaugliches Ersatz-Dokument wurde, meiner Meinung nach, eigentlich im Absatz 8, 9 und 10 des obigen Schreibens genannt, eben ein BRD Reisepass, der praxistauglich von allen Ländern anerkannt wird.

    Reply
  4. 11

    Otmar

    Wie ist das mit uns in Österreich?

    Reply
    1. 11.1

      arabeske-654

      Na ihr seid doch auch Teil des Deutschen Reiches, darüber habt ihr doch abgestimmt.

      Reply
      1. 11.1.1

        Skeptiker

        So sah das wohl aus damals.

        https://youtu.be/hRSwWuVtHF4?t=30

        ===================
        Österreich – Die Heimsuchung Österreichs 1938

        https://youtu.be/BAvKNRTnUqg

        Also ich bin mit ziemlich sicher, das ich das auch schon in Farbe gesehen habe, ich meine die Freude der Österreicher.

        Aber eben habe ich nichts besseres gefunden.

        Mir fällt es auch immer schwerer, die Reden von Adolf Hitler überhaupt noch zu finden.

        Was mich das schon für Zeit gekostet hat, mit dem Ergebnis, das die Reden wohl durch eine Kanalböschung eben wohl weg sind.

        Zum Kotzen, würde geprahlt sein.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 11.2

      arkor

      Österreich ist als früherer Rechtskreis, teil des Deutschen Reichs geworden als Rechtsstand. Die Rechte blieben vollends erhalten und gingen über. Es ist somit das Deutsche Reich. Das heutige Österreich, hat mit dem RECHTSKREIS ÖSTERREICH NICHTS ZU TUN!
      Es ist mit teilidentisch, also diesem gleichend, aber nicht dasselbe.

      Reply
  5. 10

    Anti-Illuminat

    Macht kann nur durch Macht gebrochen werden. Eine Urkundenaufforderung wird zu nichts führen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Doch, sie wird zeigen, dass wir wieder da sind und dass sie nichts beurkunden können, sondern nur so tun als könnten sie das.

      Reply
    2. 10.2

      arkor

      AntiIlluminat. Der gesamte jetzige Stand beruht auf Urkunden, auf Vertragswerk.

      Reply
  6. 9

    Arthur Gütt

    Linke, vorgestellt von Volkslehrer:

    https://www.youtube.com/watch?v=ohxH-OxA2ZM

    Auf dieser Seite stehen auch die SPD-“Demokraten”, wie mancher vielleicht nicht kapiert. Während der Bismarck-Zeit gab es ein Gesetz “gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokraten”. Da wurde richtig und rechtzeitig erkannt, daß die Sozialdemokraten getarnte Kommunisten und Bolschewisten sind (mit seltenen Ausnahmen). Deswegen wurde Bismarck 1891 gezwungen, zckzutreten (damit dieses Gesetz abgeschafft werden konnte und eine ganze Flut von insgeheim jüdischen Bolschewisten eingeflutet werden konnte, der 1. Weltkrieg vorbereitet werden konnte, die Monarchie gestürzt werden konnte, und die kommunistische Weimarer Räterepublik ausgerufen werden konnte, was alles auch geschah, von langer Hand vorbereitet, von den insgeheim bolschewistischen jüdischen Freimaurer und jüdischen Pfaffen, Mönchen, Nonnen, und dergleichen).

    Reply
  7. 8

    Arthur Gütt

    Hab’ erst heute das Video über den Anschlag auf des Volkslehrers Auto entdeckt, vielleicht haben es auch andere übersehen:

    Reply
  8. 7

    Sehmann

    Arkor – “Ich/Wir werde(n) ab 08.04.2019 in Ihrer Institution erscheinen und erwarte/n die Ausstellung der/des geforderte(n) Dokuments/ Dokumente / Reisepass / Urkunden.” –
    Hat die Behörde bzw. Scheinbehörde dir ein entsprechendes Dokument oder Ersatzdokument ausgestellt?
    Oder kann eine Scheinbehörde nur Scheindokumente ausstellen?

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      Die Staatsbürgerschaft kann nur ein organsiertes Deutsches Reich beurkunden. Die BRD kann nichts beurkunden.

      Reply
    2. 7.2

      arkor

      alles kein Problem Sehmann, da dies vermerkt ist und somit wird jedes Dokument, dass sie ausstellen, zu einem Ersatzdokument, da sie ja kein Orgiginales Dokument ausstellen. Es bekundet, nicht beurkundet, also in Verbindung mit der Rechtsfolge dann das Deutsche Reich, was es vorher nicht bekundet hat, und andersrum, bei denen, wo diese Rechtsfolge nicht gegeben ist, bekundet es ILLEGAL!

      Das ist doch völlig klar und nachvollziehbar und ist für JEDEN ERZWUNGEN! HANDLUNGSFÄHIGKEIT!

      Herr Sehmann,
      Wir sind HANDLUNGSFÄHIGER als es die WEIMARER REPUBLIK JE WAR! BEREITS JETZT!

      Wer sich von seinen Rechten distanziert, …jetzt noch…begeht den schlimmsten Akt, der er sich und seinen Kindern antun kann. Das ist klar!

      Reply
  9. 6

    Paradoxon

    “Auch wird noch zu zeigen sein, wie die bei allen Naturvorgängen so grundwichtige Energie in allen ihren Formen – soweit zu sehen – zu eletromagneischen Kraftfeldern gehört und daß damit auch die allwirksame Gravitation – als Energieeigenschaft gedacht – elektromagnetisch bedingt erscheint.”

    (Philipp Lenard)

    Reply
  10. 5

    Annette

    Es war die Zeit der Bundesbereinigungsgesetze für Bundesrecht. Alle Einführungsgesetze wurden auf Anordnung der Alliierten SOFORT gestrichen. Ein Einführungsgesetz regelt auch den Geltungsbereich. Da der Artikel 23 GG schon 1990 futsch war, konnten sich die StPO, ZPO usw. nicht räumlich definieren, weswegen sie das auch nicht durch die Erklärung in den Einführungsgesetzen durften und WEIL die Alliierten in der Haftung standen, (da geben die nun nichts mehr drauf) mußten die Gesetze von Germany (BRD umgangssprachlich) RÜCKWIRKEND aufgehoben werden.

    Na ja, so wird es gewesen sein.

    1. BMJBBG 19.04.2006
    2. BMJBBG 23.11.2007

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      werte Annette:
      dies ist eine häufige Fehldeutung, jedoch richtig ist:
      Dass staatliche Gesetze NICHT aufgehoben WERDEN können, also in der Form wie es hier passiert ist und ebenso KANN KEIN GELTUNGSBEREICH gestrichen werden von einem Staat für eine Verfassung oder Gesetze.

      Also liegen ALLE FALSCH, auch wenn es ebenso so OFT wie eben so FALSCH behauptet wurde, aber es heißt nicht, dass damit diese GESETZE NICHT MEHR GELTUNG hätten oder NICHT MEHR GÜLTIG wären…..
      SONDERN es heißt, dass sie NIEMALS GÜLTIG WAREN!

      Also der Wegfall des Geltungsbereiches des Grundgesetzes sagt nicht, dass es ab diesem Zeitpunkt keine Gültigkeit mehr hätte, sondern DASS DIES NIEMALS im staatlichen Sinne gegeben war.

      Das gleiche gilt für den Wegfall ganzer “Gesetzbücher” welche eben, genau wie ich es hier darlege nur um GESETZBÜCHERKOPIEN gehandelt hat; DIE NICHTS mit den STAATLICHEN GESETZEN zu tun haben; AUCH wenn sie mit diesen IDENTISCH scheinen!

      Wer das verinnerlicht, ist einen erheblichen Schritt weiter!

      Am Wegfall sieht man dies eben sehr genau und deshalb MUSS SICH JEDER HINTER DAS ECHTE RECHT STELLEN!
      EINE SACHE GIBT ES ZU TUN!
      Völkerrechtlicher Stand und Eintritt in die Handlungsfähigkeit mit Wirkung zum 24.09.2017. Es ist doch schon GETAN!!!!!

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich

      Reply
  11. 4

    hardy

    Das folgende hat nicht nur für uns Deutsche Bedeutung
    es geht um diese Schriftstelle
    https://bibeltext.com/daniel/2-41.htm
    hier der Versuch einer Erklärung
    https://www.dasgeheimnis.de/web/daniel_2.htm
    Ich sagte bereits, daß ich nun zu der Meinung gelangt bin, daß es sich bei dem Ton um ein zersetzendes Element geht, das perfekt auf das Wirken des Internationalen Juden der Synagoge des Satan passt sowohl in der kapitalistischen als auch der bolschewistischen Ausrichtung.
    Auch diese
    https://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/101990844#p11
    Erklärung hat diesen Mangel genau darum, weil diese Organisation von eben diesen zersetzenden Elementen besetzt wurde.
    Was ist aber mit den zehn Zehen gemeint?
    Diese Stelle erinnert mich sofort an diese Schriftstelle
    https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung17%2C15
    hier dazu eine vielleicht gute Erklärung
    https://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/1967246?q=zehn+K%C3%B6nige&p=par
    Aber auch hier spielen diese Judenbengel oder besser Satanisten eine Hauptrolle, indem sie überall dominieren wollen, die Ersten sein möchten auf allen Gebieten(besonders beim Abzocken!) und einige(ursprünglich Khasaren) haben in ihrem Herkunftsland Kasachstan eine Hauptstadt für ihren wirklichen Gott(Satan) gebaut, nämlich ASTANIA(die ersten zwei Buchstaben vertauscht ergibt SATANIA)
    Bezeichnenderweise wird gerade da der Versuch unternommen, alle Religionen in eine Welteinheitsreligion zu überführen, in der Luzifer die Lehren vorgibt, wozu dann ua die Lehre von einem menschgemachten Klimawandel sowie der heilige Holiklops gehören dürfte – alles Lügen vom Vater der Lügen
    Doch all das wird nichts nützen, denn die Worte der heiligen Schriften werden sich auch darin als wahr erweisen!

    Reply
    1. 4.1

      hardy

      hier mal einer, der das besonders krass herausgestellt hat, aber diesmal natürlich speziell Deutschland betreffend
      https://archive.org/details/BfeDWarumDieDeutschenIdiotenSindLinklisteRadioislam.org

      Wir Deutschen waren ganz sicher auch diejenigen, welche durch diese Pest besonders heimgesucht wurden aber auch die sich am effektivsten zur Wehr gesetzt hatten…

      Reply
    2. 4.2

      hardy

      und nun noch ein schönes Fundstück zu
      der Macht der Rothschilds
      https://www.youtube.com/watch?v=uNr4hQiFHMo

      die “armen” Jüdelein…
      https://www.youtube.com/watch?v=-e8tzv4WFpA
      diese Video mit der nötigen Skepsis betrachten

      Reply
      1. 4.2.1

        Skeptiker

        @hardy

        Wieso, der Film ist doch ohne Fehler.

        https://youtu.be/-e8tzv4WFpA?t=461

        Die jüdischen Weltbevölkerungzahlen „Vor und nach dem Holocaust“
        Veröffentlicht am 20. Oktober 2015

        Es gibt keine Beweise – für einen Völkermord an den Juden.

        Hier weiter.

        https://germanenherz.wordpress.com/2015/10/20/die-juedischen-weltbevoelkerungzahlen-vor-und-nach-dem-holocaust/

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.2.1.1

          hardy

          Die Formel für die Bananenreplik Deutschland lautet nach wie vor:
          Besatzt und Bestratzt von den Juden und ihren Lügen(Dr. Martin Luther)
          Luther war einer der ersten bekannten NAZI

        2. 4.2.1.2

          Skeptiker

          @hardy

          Stimmt, falls Du es übersehen haben könntest.

          Weg mit der Judensau !?! | HEIMAT

          Heute man ab hier.

          https://youtu.be/DrM0AsqZ2Qg?t=1195

          ===================

          Tacitus

          “Solange der Orient unter der Herrschaft der Assyrer, Meder und Perser stand, waren sie der verachtetste Teil der Unterworfenen.”
          “Die Juden sind ein in allem ekelerregendes Volk.”
          Tacitus: Historien

          ==============

          Erasmus von Rotterdam

          “Das ist ein Rauben und Schinden des armen Mannes durch die Juden, daß es gar nicht mehr zu leiden ist.”
          Metapedia

          Voltaire

          “Die Juden sind die allergrößten Lumpen, die jemals die Oberfläche der Erde besudelt haben.”
          ursulahomann.de

          ==================

          Und wie gesagt, hier findet man noch ganz viel mehr, als vorher.

          Antisemitische Zitate

          http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

          Lach, aber der Volkslehrer ist irgendwie göttlich, falls es ein Gott überhaupt geben könnte.

          Gruß Skeptiker

    3. 4.3

      Zaungast

      Ich musste auch an die Verbindung zur Offenbarung 17 denken.

      Die zehn Zehen aus dem Standbild werden später als 10 Hörner / Könige ausgewiesen, Dan. 7, 24 : „ Die 10 Hörner bedeuten 10 Könige, die aus diesem Königreich hervorgehen werden. Nach ihnen aber wird ein anderer aufkommen, der wird ganz anders sein als die vorigen und wird drei Könige stürzen. Er wird den Höchsten lästern und die Heiligen des Höchsten vernichten und wird sich unterstehen, Festzeiten und Gesetz zu ändern […] ” Hinweis auf die Geschichtsfälschung!!!

      Die 10 Könige, werden als die europäischen Völker interpretiert, die das Römische Reich zu Fall brachten und die in der Endzeit, lt. Offenbarung 17, beim Gericht über die Hure Babylon wieder eine Rolle spielen. Sie sollen so einen Hass auf die Hure entwickelt haben, obwohl sie Anfangs gemeinsame Sache mit ihr machten, daß sie sich mit dem „Tier aus dem Abgrund“ verbinden und gegen die Hure kämpfen werden.

      Kommentar Anno 1712 zu Offenbarung 17 aus der Marburger Bibel

      „Wie aber diese Häupter oder Regenten bedeuten in solchen regierungsarten / deren eine nach der anderen folget / also hatte das Thier auch noch über dieselben zehen hörner / welches zehen Könige sind / die dazumal das reich noch nit empfangen hatten / sondern zu einer zeit macht als Könige empfahen sollten mit dem Thier / und disem ihre gewalt übergeben / bis die worte Gottes würden erfüllet werden /die Hure zu hassen und sie wüst und blos zu machen / ja gar ihr fleisch zu fressen u. sie mit feur zu verbrennen: welches ihr gericht ist / das hernach C. 19 sonderlich nach dem fürbild des alten Babels in die länge wird beschrieben. Nun die zehn Könige mögen wir wol leicht an den fingern zehlen / als

      1. Frankreich
      2. Spanien
      3. Teutschland
      4. Böhmen
      5. Ungarn
      6. Polen
      7. Schweden
      8. Dennemarck
      9. Engelland
      10. Schottland

      An Vollziehung dieses Gerichts haben wir desto weniger zu zweifeln / die wir durch Gottes gnade schon erlebt / daß einige von solchen königen es schon angefangen / auch das zehente Teil der Stadt bereits gefallen ist nach dem Schluß der sechsten Posaunen.

      Seite 1174 – der „Marburger Bibel“ eine Übersetzung von Heinrich Horch aus Eschwege (1652 – 1729) und Ludwig Christof Schefer (1669 – 1731) Anno 1712

      https://books.google.de/books?id=4r87AAAAcAAJ

      Ein weiterer Kommentar neueren Datums zu diesem Thema: „Die „zehn Hörner“ ändern ihre Einstellung zu der „Hure“ zu der großen Buhlerin. Haben sie sie bisher unterstützt, auch in ihrer Absicht, die Nachfolger Christi zu verfolgen, so hassen sie sie jetzt, da sie erkennen, dass sie von ihr getäuscht und betrogen wurden. (Zitat Bibel-Kommentar Simon 1974)“

      Also die europäischen Völker stürzen die Hure Babylon? Ja das machen die, und zwar genau jetzt, nur anders als die Alten sich das vorgestellt hatten, ganz genau anders herum. Die korrekte Zuordnung der handelnden Akteure in diesem Endzeit-Drama war eben damals noch nicht möglich, konnte nicht gesehen werden.

      Wir erleben und beobachten heute die Auswirkungen, die Ergebnisse von über Jahrhunderte hinweg gepflegten und wirkenden Mustern /Indoktrination. Die einen schrei (b) en: Liebe, Toleranz, Brot für die Welt, Caritas, kommt her alle, die ihr gierig und hungrig seid, wir werden euch füttern. Bahnhofsklatscher, Willkommenskultur, Integration, NGO’s, korrupte Regierungen, Migration, Flüchtlinge, herbeigelockt und gezwungen aus aller Herren Länder, so genanntes zivilgesellschaftliches Engagement, Ehrenämter, Ökumene, Beratungsgesellschaften, so wird das jüdisch-christliche Abendland gefressen, sich selber auffressen. Auch wenn sie vorgeben zu lieben und zu dienen, so ist es Hass, blanker Hass. Selbsthaß! Und die anderen schrei (b) en, sie wollen das jüdisch-christliche Abendland retten. Was sie damit meinen, ist nicht rauszukriegen.

      Sind wir mittendrin, in dem Gericht über das künstliche aus babylonischen Fragmenten erschaffene System von Geld und Schachern und Handeln und Wuchern, Korruption und Lügen, von Verflechtungen und Seilschaften, Verordnungen usw. ?

      Reply
      1. 4.3.1

        hardy

        11 Und das wilde Tier, das war, aber nicht ist,+ es ist auch selbst ein achter [König], aber entstammt den sieben,* und es geht hin in [die] Vernichtung. 12 Und die zehn Hörner, die du sahst, bedeuten zehn Könige,+ die noch kein Königtum empfangen haben, aber sie empfangen Gewalt wie Könige für e i n e Stunde mit dem wilden Tier. 13 Diese haben e i n e n Gedanken, und so geben sie ihre Macht und Gewalt dem wilden Tier.+ 14 Diese werden mit dem Lamm+ kämpfen, doch wird das Lamm sie besiegen,+ weil es Herr der* Herren und König der* Könige ist.+ Auch die mit ihm Berufenen und Auserwählten und Treuen [werden das tun].“ Offb. 17:11-14

        Der “achte König” entstammt den sieben, zu den sieben gehört nicht Frankreich und Spanien, das durch das “Tier mit dem Auge auf dem Horn”(Großbritannien/USA), das letzte der Sieben zuvor ausgerissen wurde(verlorene Seeschlachten, wonach Großbritannien dominierte)
        Sie erhalten Gewalt für nur EINE Stunde, also eine relativ kurze Zeit nur. Bei dem Achten König, dem “Bild des Wilden Tieres” handelt es sich um den Völkerbund/Vereinte Nationen(UNO) als Weltorganisation zum “Erhalt des Friedens”
        Zehn Könige bedeuten alle Mächte, welche diesem “Tier” Macht gaben und deren Ziele unterstützen, also auch den quasireligiösen Anspruch und in der Schlußphase die Militärische Machtausübung – dies ist besonders ab dem Ende des Zweiten Weltkrieg deutlich in Erscheinung getreten.
        Schließlich werden sie genötigt sein, “mit dem Lamm” zu kämpfen, das wird auch als Harmagedon bezeichnet, der Augenblick also, da der Stein die Füße trifft.

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Zaungast

          @Hardy ,

          ja so kann man es auch sehen. Mir nicht nachvollziehbar ist, daß so viele Auslegungen konzentriert sind auf die jetzige Zeit. Das hat zwar den Vorteil, daß man sich recht zügig die Dinge erklären kann, aber ich denke, daß die Sache nicht abschließend auf nur einer Ebene verstanden werden kann, sondern daß es gerade bei dem Überangebot an Erklärungen von Bedeutung ist, alles was man so sicher glaubt, zu hinterfragen, nochmal und nochmal und nochmal. In Fall von Offenbarung 17 gilt das für: die Hure, die Könige und das Tier aus dem Abgrund.

          Die 10 Könige, die zur Zeit als das aufgeschrieben wurde, noch keine Macht hatten, waren die germanischen Stämme, die das Römische Reich zu Fall brachten.
          Sie sind abgeleitet aus Daniel 7 wo berichtet wird vom Auf- und Untergang von vier großen Tieren, die stellvertretend stehen für die 4 Zeitalter / Weltreiche aus dem “Traum” von Nebukadnezar. Vers 24 “Die Hörner bedeuten 10 Könige, die aus diesem Königreich hervorgehen werden. Nach ihnen wird aber ein anderer aufkommen, der wird ganz anders sein, als die vorigen und er wird 3 Könige stürzen!”

          Eine Auslegung sagt, daß diese 3 Könige, in Vers 7 werden sie noch 3 Hörner genannt, die Heruler, Vandalen und Ostgoten waren, die um 538 n. Chr. vernichtet worden seien. Der “Andere” der aufkommt, der die 3 Könige gestürzt hat, wird als ganz anders beschrieben, als die vorigen Könige. Anders deshalb weil er sich nicht damit begnügt ein König zu sein, denn:

          Daniel 7, 25 Er wird den Höchsten lästern und die Heiligen des Höchsten vernichten und wird sich unterstehen, Festzeiten ? und Gesetz ? zu ändern!!!

          Das ist aber nichts was erst in der Zukunft geschehen wird, sondern das geschieht bereits – wenn man im offiziellen Zeitrahmen bleibt – seit 800 Jahren, etwa. (Stand heute 21.05 h) 😉

          Von dem Stein, der die Füße des Standbildes trifft, heißt es Daniel 2, V. 35 er werde zu einem großen Berg, der die ganze Welt erfülle. Das kann ja was werden, doch was kann es bedeuten? Es könnte heißen wir werden alle zu Matsch, aber das glaube ich nicht. Mir kommt es eher so vor, als ob es sich um eine ideologische Wende handelt, die das Standbild, das der Nebukadnezar geträumt haben soll und das als Vorlage für die Geschichtsschreibung genommen wurde, zu Fall bringt, denn was sonst sollte die ganze Welt erfüllen?

  12. 3

    Octopuss

    Die Geschichte mit dem Staatsbürgerausweis, ist eine Endlose. Man versucht mit allen Mitteln, die Ausstellung zu verweigern. Obwohl der sog. Personalausweis, sowie der Reisepass, dem Nutzer nur die Eigenschaft “deutsch” ausweist. Es ist die Verweigerung der Staatsbügerschaft, ich habe noch einen alten grünen Reisepass, indem ich glasklar als “Deutscher” bezeichnet werde, von der hiesigen “Ausländerbehörde”, die damit befasst ist, wurde mir nach der Beantragung ein ununterbrochener Schriftverkehr aufgezwungen, um eben mein Ansinnen so lange hinaus zu zögern, bis ich aufgebe. Allein die Tonart des sogenannten Sachbearbeiters, passt wie die Faust auf’s Auge des “Staatsbürgerausweises”, der ja bekanntlich die Fortsetzung der Staatsbürgerschaft, aus dem III. Reich ist, das ja nicht untergegangen ist.

    Reply
    1. 3.1

      arabeske-654

      Es gibt keine Staatsbürgerschaft eines III. Reiches, weil es kein III. Reich gibt. Es gibt nur das Völkerrechtssubjekt DEUTSCHES REICH und dazu die Staatsbürgerschaft Deutsche Reich, die als deutsche Staatsangehörigkeit bezeichnet wird.

      Reply
      1. 3.1.1

        Octopuss

        Ich differnziere hier zwischen dem Deutschen Reich vor 1933, und den Änderungen durch das III Reich von Adolf Hitler. Vor Hitler, wurden keine Staatsbürgerausweise ausgegeben.

        Damals erhielt man, den Heimatschein des Landes. Das Reich, stellte keinen Pass und schon gar keinen Staatsbürgerausweis aus.

        Erst Hitler schuf diesen Staatsbürgerausweis. Der echten Deutschen nur noch die Kolonialzugehörigkeit zum III. Reich zu billigte. Da Hitler keine Reichssiegel übernehmen durfte, oder konnte. Der Kaiser diese ihm nicht übergab.

        Und, schauen sie sich Reisepässe anderer Staaten an. Da steht nirgendwo das der Passinhaber “französisch, italienisch, niederländisch oder us-amerikanisch ist. Da steht ganz klar der Inhaber ist: Franzose.

        Es ist mir kein weiteres Land bekannt, das es im eventualfall, seinem “Staatsbürger” unmöglich macht, in einem anderen Land sicher Arbeit und Leben aufzunehmen. Denn so gut wie jedes Land verlangt die klare Angabe der Staatsangehörigkeit des Gastes, oder des künftigen Bewohners im Reisepass, nicht aus Jux und Dollerei. Sondern weil es am einfachsten ist. Auskünfte über den Zuwanderer, Migranten, können so eingeholt werden, neue amtliche Dokumente können ausgestellt werden. Z.B., kann bei Herkunftsland, gleich Frankreich geschrieben werden, weil der französische Reisepass bestätigt, das der Inhaber Franzose ist.

        Bei uns ist das merkwürdigerweise, ganz anders. Den Reisepass kann hier jeder bekommen, die Staatsbürgerschaft aber, versucht man den Bürgern schlichtweg zu verweigern. Wollen Sie bei einer kennen gelernten Französin bleiben? Sie heiraten? Pech. Mit Reisepass funktioniert das nicht. Sie benötigen den gelben Schein, den “Staatsbürgerausweis”.

        Nur dieser schafft die Voraussetzung zur Heirat. Nur dieser bestätigt ihre Herkunft. Dto. Schweiz, und die meisten anderen Staaten, in die man nicht mit einem Zettel, mit der Aufschrift “Beckenbauer” einreisen kann. Und dort nach 5 jahren Staatsbürger mit dem Namen Beckenbauer wird.
        lich einer evtl., Ausstellung eines “Heimatscheines”, durch das Bundesland.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Antibolschewist

          ” Im allgemeinen kennt das Gebilde, das heute (Anm.: ca. 1927) fälschlicherweise als Staat bezeichnet wird, nur zwei Arten von Menschen: Staatsbürger und Ausländer. Staatsbürger sind alle diejenigen, die entweder durch ihre Geburt oder durch spätere Einbürgerung das Staatsbürgerrecht besitzen; Ausländer sind alle diejenigen, die dieses gleiche Recht in einem anderen Staate genießen. Dazwischen gibt es dann noch kometenähnliche Erscheinungen, die sogenannten Staatenlosen. Das sind Menschen, die die Ehre haben, keinem der heutigen Staaten anzugehören, also nirgends ein Staatsbürgerrecht besitzen.
          Das Staatsbürgerrecht wird heute, wie schon oben erwähnt, in erster Linie durch die Geburt innerhalb der Grenzen eines Staates erworben. Rasse oder Volkszugehörig-keit spielen dabei überhaupt keine Rolle. Ein Neger, der früher in den deutschen Schutzgebieten lebte, nun in Deutschland seinen Wohnsitz hat, setzt damit in seinem Kind einen „deutschen Staatsbürger“ in die Welt. Ebenso kann jedes Juden- oder Polen-, Afrikaner- oder Asiatenkind ohne weiteres zum deutschen Staatsbürger deklariert werden.
          Außer der Einbürgerung durch Geburt besteht noch die Möglichkeit der späteren Einbürgerung. Sie ist an verschiedene Vorbedingungen gebunden, zum Beispiel daran, daß der in Aussicht genommene Kandidat wenn möglich kein Einbrecher oder Zuhälter ist, daß er weiter politisch unbedenklich, d.h. also ein harmloser politischer Trottel ist, daß er endlich nicht seiner neuerlichen staatsbürgerlichen Heimat zur Last fällt. Gemeint ist damit in diesem realen Zeitalter natürlich nur die finanzielle Belastung. Ja, es gilt sogar als förderliche Empfehlung, einen vermutlich guten künftigen Steuerzahler vorzustellen, um die Erwerbung einer heutigen Staatsbürgerschaft zu beschleunigen.
          Rassische Bedenken spielen dabei überhaupt keine Rolle.
          Der ganze Vorgang der Erwerbung des Staatsbürgertums vollzieht sich nicht viel anders als der der Aufnahme zum Beispiel in einen Automobilklub. Der Mann macht seine Angaben, diese werden geprüft und begutachtet, und eines Tages wird ihm dann auf einem Handzettel zur Kenntnis gebracht, daß er Staatsbürger geworden sei, wobei man dies noch in eine witzig-ulkige Form kleidet. Man teilt dem in Frage kommenden bisherigen Zulukaffer nämlich mit: „Sie sind hiermit Deutscher geworden!“
          Dieses Zauberstück bringt ein Staatspräsident fertig. Was kein Himmel schaffen könnte, das verwandelt solch ein beamteter Theophrastus Paracelsus im Handumdrehen. Ein einfacher Federwisch, und aus einem mongolischen Wenzel ist plötzlich ein richtiger „Deutscher“ geworden.
          Aber nicht nur, daß man sich um die Rasse eines solchen neuen Staatsbürgers nicht kümmert, man beachtet nicht einmal seine körperliche Gesundheit. Es mag so ein Kerl syphilitisch zerfressen sein wie er will, für den heutigen Staat ist er dennoch als Bürger hochwillkommen, sofern er, wie schon gesagt, finanziell keine Belastung und politisch keine Gefahr bedeutet.
          So nehmen alljährlich diese Gebilde, Staat genannt, Giftstoffe in sich auf, die sie kaum mehr zu überwinden vermögen.
          Der Staatsbürger selber unterscheidet sich dann vom Ausländer noch dadurch, daß ihm der Weg zu allen öffentlichen Ämtern freigegeben ist, daß er eventuell der Heeresdienstpflicht genügen muß und sich weiter dafür aktiv und passiv an Wahlen beteiligen kann. Im großen und ganzen ist dies alles. Denn den Schutz der persönlichen Rechte und der persönlichen Freiheit genießt der Ausländer ebenso, nicht selten sogar mehr; jedenfalls trifft dies in unserer heutigen deutschen Republik zu.
          Ich weiß, daß man dieses alles ungern hört; allein etwas Gedankenloseres, ja Hirnverbrannteres als unser heutiges Staatsbürgerrecht ist schwerlich vorhanden. Es gibt zur Zeit einen Staat, in dem wenigstens schwache Ansätze für eine bessere Auffassung bemerkbar sind. Natürlich ist dies nicht unsere vorbildliche deutsche Republik, sondern die amerikanische Union, in der man sich bemüht, wenigstens teilweise wieder die Vernunft zu Rate zu ziehen. Indem die amerikanische Union gesundheitlich schlechten Elementen die Einwanderung grundsätzlich verweigert, von der Einbürgerung aber bestimmte Rassen einfach ausschließt, bekennt sie sich in leisen Anfängen bereits zu einer Auffassung, die dem völkischen Staatsbegriff zu eigen ist. ”
          – Adolf Hitler – Mein Kampf, Zweiter Band, Kapitel 3 –

    2. 3.2

      arkor

      Gelber Schein,Staatsangehörigkeitsausweis, völlig gegenstandslos….wie ich schon immer sagte und wurde mir auch bestätigt von der ausstellenden Stelle, der Leitung.

      Wie lange wollt Ihr noch diesem Unsinn nachlaufen? Es ist doch alles ableitbar!

      arabeske-654
      9. April 2019 at 16:17
      Es gibt keine Staatsbürgerschaft eines III. Reiches, weil es kein III. Reich gibt. Es gibt nur das Völkerrechtssubjekt DEUTSCHES REICH und dazu die Staatsbürgerschaft Deutsche Reich, die als deutsche Staatsangehörigkeit bezeichnet wird.

      Wieso kann ich keine Dutzend arabeskes an meiner Seite haben?

      Reply
      1. 3.2.1

        Octopuss

        Warum weichen Sie der Problematik aus, und begeben sich auf eine Pseudojuristische Schiene? Auf dieser müsten Sie 500 jahre warten, um vielleicht Deutsche oder Deutscher zu werden.

        Sie sind mit Reisepass oder Personalausweis, noch lange keine Deutsche, und noch lange kein Deutscher.

        Wer im ausland heiraten will, und seine Herkunft auf die Bundesrepublik Deutschland bezihen muss, der benötigt den gelebn Schein. Wer im ausland bleiben will, der benötigt den gelben Schein.

        Und, da können Sie sich auf den Kopf stellen, oder Männchen machen, nur der gelbe Schein bestätigt ihre Staatsbürgerschaft der meinetwegen Weimarer Republik, oder des III. Reiches. Im dritten Reich war es auch verboten, das dritte Rei, drittes Reich zu nennen. “Der Volks- Verführer”, wollte sein Reich, immer mit dem Kaiserreich identifizieren. das ging aber nicht. Er schuf den Heimatschein ab und den Staatsbügerausweis an.

        Bitte überprüfen Sie durch anschrieb an die Botschaften, meine Angaben, bevor Sie hier wieder mit Ihrer Litanei ankommen

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Antibolschewist

          Deutscher kann man sein, aber niemals werden!

          Kein Schein macht einem zum Deutschen. Alleine die Abstammung vollbringt das.

        2. 3.2.1.2

          arkor

          Gelber Schein für Heirat im Ausland?
          Ich habe im Ausland, in Italien geheiratet, und nix mit gelber Schein.
          Also keinen Unsinn erzählen.

      2. 3.2.2

        Octopuss

        Warum weichen Sie der Problematik aus, und begeben sich auf eine Pseudojuristische Schiene? Auf dieser müssten Sie 500 jahre warten, um vielleicht Deutsche oder Deutscher zu werden.

        Sie sind mit Reisepass oder Personalausweis, noch lange keine Deutsche, und noch lange kein Deutscher.

        *Wer im Ausland heiraten will, und seine Herkunft auf die Bundesrepublik Deutschland beziehen muss, der benötigt den gelben Schein. *Wer für immer im Ausland bleiben will, der benötigt den gelben Schein.

        Und, da können Sie sich auf den Kopf stellen, oder Männchen machen, nur der gelbe Schein bestätigt ihre Staatsbürgerschaft der meinetwegen Weimarer Republik, oder des III. Reiches. Im dritten Reich war es auch verboten, das dritte Reich, drittes Reich zu nennen. “Der Volks- Verführer”, wollte sein Reich, immer mit dem Kaiserreich identifizieren. Das ging aber nicht, oder besser, in die Hose. Er schuf den Heimatschein ab und den Staatsbügerausweis an.

        Natürlich wäre es erheblich einfacher, würde ein Stempel im Pass diese bestätigen. Solcherlei Stempel, sind aber nicht international vorgesehen. Sondern es ist international üblich die Staatsangehörigkeit des Passinhabers im Reisepass anzugeben.

        Bitte überprüfen Sie durch Anschrieb an die Botschaften, meine Angaben, bevor Sie hier wieder mit Ihrer Litanei ankommen.

        Reply
        1. 3.2.2.1

          arabeske-654

          Halleluja! Ein Jünger Oberübers, mit seinem oberübrigen Singang-Sang vom Gelben Schein.
          Ein Octopuss der gerne Deutscher wäre, aber auch unter der Fuchtel der BRD leben möchte. Ein Schwätzer von Weimarer Republik und Drittem Reich, die es nie gab.
          Wenn Du weiterhin rechtlos BRD sein möchtest mit Deinem Gelben Schein, dann bitte schön. Du mußt damit leben.
          Wir wollen das nicht. Wir wollen unsere Selbstbestimmung zurück und dabei ist uns die BRD im Weg.
          Letztlich dann auch Du.

        2. 3.2.2.2

          arkor

          Schon verwunderlich, dass ich jemand als Beamter der USA ausgibt. Fragen Sie mal in der Botschaft bei Herrn Grenell nach, ob sie Beamter sind, denn die haben mehrfach dies klar gestellt. NEIN sie waren und SIND KEINER!

          Und der Gelbe Schein bekundet genau das, was er muss und dazu ist er auch da. Handlungen zu ermöglichen für einen Status der Besetzung. Das ist doch völlig klar und unwidersprechbar.

          Aber eben keine Beurkundung, was einem “Beamten” ebenso so klar sein MUSS! Da es die Bewzeiflung von gültigen Staaten darstellt!

  13. 2

    Etcher

    BfeD – Die Entlarvung des Judentums Verheimlichte Zionisten und Juden – 07.03.2019
    (Alexander Müller in Gedenken)

    https://archive.org/details/BfeDDieEntlarvungDesJudentumsVerheimlichteZionistenUndJuden07.03.2019/page/n1

    Reply
  14. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      arkor

      Ich-wir waren heute auf dem Passamt und alles ging sehr gepflegt und freundlich vor sich. In abgeändeter Form wurde dies bereits mehrfach und meines Wissens ohne Probleme durchgeführt. Nach Erhalt per Fax eine Bestätigung schicken.

      Von den “Behördenmitarbeitern” nichts unmögliches verlangen, denn egal was sie ausstellen müssen, dient uns in irgend einer Form, da es sowieso nur EINEN Rechtsweg gibt, den des Deutschen Reiches.

      Letztlich ziehen wir ALLE an einem Strang und sind nur durch die momentanen Gegebenheiten in eine immer weniger konfrontative Haltung gestellt.

      Es ist UNSERE SACHE dies zu ändern als deutsches Volk und mit dem völkerrechtlichen Stand vom 24.09.2017 ist die gemeinsame Grundlage geschaffen.

      JEDER HAT SICH HIER HINTER ZU STELLEN, da es UNSERE RECHTE SIND!

      Danke an Maria….

      Reply
    2. 1.2

      arkor

      Korrektur: Wer das Schreiben benutzt:
      Auch mit der Ausstellung des Ersatz-Dokuments, bleibt die Forderung (für alle Träger der Rechte im deutschen staatlichen Völkerrechtssubjekt, Deutsches Reich, Verzug seit 24.09.2019) ist falsch, muss richtig 24.09.2017 heißen.
      Ich schieb das noch bei der Bestätigung nach.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.