Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

41 Comments

  1. 15

    5 G - Abwehr

    K a m p f m i t t e l – 5 G – :

    Reply
  2. 14

    s.m.h.g.

    “US-Präsident Donald Trump machte im Oktober 2017 eines seiner Wahlversprechen wahr und ließ ein Großteil bislang unter Verschluss gehaltener Akten über den Mord an John F. Kennedy freigeben.”

    Hmm, das wesentliche bleibt weiterhin unter Verschluß – las ich mal… Aber das spielt auch garkeine Rolle!
    Diese “Nummer”, respektive Aktenveröffentlichungen nach Jahwezehnten – egal wo (SIE sitzen ja überall am Drücker) – birgt keinerlei wirkliche Gefahren für sie selbst und ihre Pläne, im Gegenteil!
    1. Es bringt weitere Ablenkung (und Lachanreize für JENE über ihre Goyms) – der hingeworfene Knochen wird gierig von den Goyms benagt…
    2. SIE waren und sind IMMER Herr dieser Akten (haben und hatten lange genug Zeit zum Fälschen und entscheiden WAS sie davon als Knochen den Goyms hinwerfen)
    3. In Hinsicht ihrer aktuellen Pläne sind solche Veröffentlichungen ohne Relevanz – im Gegenteil – durchaus intelligentere Gesellschaftsgruppen werden in Ablenkung/Beschäftigung und Verzettelung gebracht, die Massen sind eh vergesslich – siehe die zig Säue, die Tag für Tag durch ihr und auch das alternative MedienDoo(r)f getrieben werden

    Ließe sich vielleicht noch fortsetzen, aber unnötig – die aktuelle Schleppsteinscheixxe zeigt den Massenwahnsinn auf – alles stürzt sich wie in Trance auf die Schmierenkomödie…während der Dreck der weltweit agierenden Zeckenplage kilometerhoch vor ihren eigenen europäischen Türen ausdünstet und schon verdrängt, vergessen wurde!
    Ja, vergessen – DENN, was ist denn mit Dutroux-Affäre, Kampusch-Affäre, Rotherham-Skandal, Sachsensumpf etc.pp. – WURDEN daraus Folgerungen und Taten gezogen, hat sich WAS verändert usw.usf.?
    ALLES hängt mit allem zusammen.
    UNwissende, sich in Details beschäftigende und verlierende können NICHTS erkennen und daraus richtige Schlüsse und Lehren ziehen – wer das große Ganze nicht erfaßt – denn alle Details sind nur Ergebnis des großen Ganzen, wird NIE etwas zum Guten ändern können.
    Das wissen JENE, danach handeln sie, werfen ihren Goyms Details, Akten=Knochen hin, verwirren sie medial und machen in ihrem Plan ungefährdet weiter…

    Reply
  3. 13

    5 G - Abwehr

    JETZT DIREKT AUS DRESDEN :

    12.08.2019 Dresden #HauptstadtdesWiderstandes…

    Reply
    1. 13.1

      s.m.h.g.

      Genau, Dresden – Haupstadt der PatriIDIoten und grenzdebilen Dauer”spaziergänger” – in einem Meer von Weimar-und Wirmerflaggen, n’paar lecker blauweiße mit Sterndel latürnich auch jüxisch-christlich abendländisch mit dabei!
      Also, auf nach Dresden – oder, wer da nicht dabrei sein kann zum gefühlten 666.ten Male – eben den Livestream gucken!
      Erste PatriIDIotenpflicht – und immer fein laut mitbrüllen : “Vier sind das Volk.” “Merkel muß weg.”!
      Wahrlich, wie schon der “urdeutsche” Patriot Heinrich Heine schrieb:
      Deutschland, ein Wintermärchen…

      Reply
      1. 13.1.1

        Sehmann

        Du sagtest ja bereits, Deutschland und das deutsche Volk wird abgewickelt, schon lange beschlossen und nicht mehr abwendbar.
        Aber: Warum ist dein Link zum Verkauf von Bosch-Packanging wertvoll und der Link zum Protest in Dresden kommentiert mit “Dresden – Haupstadt der PatriIDIoten und grenzdebilen Dauer”spaziergänger”?

        Reply
        1. 13.1.1.1

          s.m.h.g.

          Ja, und ich bin ja nur Hiob – werde dementsprechend angegriffen – obwohl ich nur das EIGENTLICH offensichtlichst offendkundige aufzeige, mitteile!
          WARUM dies nicht mehr abgewendet werden kann, habe ich ebenfalls eindeutigst beschrieben – in aller logischen Folgerichtigkeit – nun kommen wir kurz zu (einem weiteren von dir) “Aber”, woran ich es nochmals ersichtlich mache!

          Wertvoll: Ein Link eines Foristen, der anhand eigener Erfahrungen die Methodik/Hintergrund der deutschen Abwicklung veranschaulicht. Eines Foristen, der mittels seiner frei herunterladbaren Bücherangebote pdf. seinen Beitrag leistet, um Wissen zu schaffen!

          Desinfo/Ablenkung: Ein Link zum verblödeten, verführten Massenwahnsinn, wo UNwissende dauerspazieren und vorgegebene “Meinungen” nachblöken. Schafft Null Wissen, sondern nur Irreführung, Verwirrung und Stagnation=Energieverschwendung=im Sinne JENER und ihren Zielen!

        2. 13.1.1.2

          Sehmann

          Also, wieso sollen die Demos in Sachsen Irreführung und Stagnation hervorrufen und Energieverschwendung sein?
          Aber du hattest uns ja bereits darauf hingewiesen, das alle “Rechten”, von NPD bis zum Volkslehrer, Desinformation gegen den Westen betreiben, und auch wenn Deutschland untergeht und dies unabwendbar ist, dürfen wir auf keinen Fall Deinformation gegen den Westen dulden.

          “Ja, und ich bin ja nur Hiob – werde dementsprechend angegriffen – obwohl ich nur das EIGENTLICH offensichtlichst offendkundige aufzeige, mitteile!” –
          Du wirst hier nicht angegriffen, sondern greifst immer wieder andere an, und das ist auf den anderen Blogs, auf denen du dich herumtreibst, sicher nicht anders.
          Und das Offensichtliche und Offenkundige kennen die meisten hier bereits, auch wenn ich den Verkauf von Bosch-Packaging nicht kannte, letztes Jahr wurden über 100 mittelständische Unternehmen von Chinesen aufgekauft, oft Firmen mit technologischen Spitzenprodukten wie Türschlösser für PKW etc.,
          Spiel hier nicht den Lazarus, der leiden muss, weil er die Menschen aufklären will, und auch nicht den Super-Aufklärer, ohne den wir alle dumm sterben müssten.

        3. 13.1.1.3

          Sehmann

          10 Versuch – vielleicht kommt der Kommentar ja diesmal durch:

          Also, wieso sollen die Demos in Sachsen Irreführung und Stagnation hervorrufen und Energieverschwendung sein?
          Aber du hattest uns ja bereits darauf hingewiesen, das alle “Rechten”, von NPD bis zum Volkslehrer, Desinformation gegen den Westen betreiben, und auch wenn Deutschland untergeht und dies unabwendbar ist, dürfen wir auf keinen Fall Deinformation gegen den Westen dulden.

          “Ja, und ich bin ja nur Hiob – werde dementsprechend angegriffen – obwohl ich nur das EIGENTLICH offensichtlichst offendkundige aufzeige, mitteile!” –
          Du wirst hier nicht angegriffen, sondern greifst immer wieder andere an, und das ist auf den anderen Blogs, auf denen du dich herumtreibst, sicher nicht anders.
          Und das Offensichtliche und Offenkundige kennen die meisten hier bereits, auch wenn ich den Verkauf von Bosch-Packaging nicht kannte, letztes Jahr wurden über 100 mittelständische Unternehmen von Chinesen aufgekauft, oft Firmen mit technologischen Spitzenprodukten wie Türschlösser für PKW etc.,
          Spiel hier nicht den Lazarus, der leiden muss, weil er die Menschen aufklären will, und auch nicht den Super-Aufklärer, ohne den wir alle dumm sterben müssten.

        4. 13.1.1.4

          s.m.h.g.

          “Und das Offensichtliche und Offenkundige kennen die meisten hier bereits…..”
          😉
          Wie jeden Tag hier immer wieder neu zu sehen…anhand dessen, DAS sich hier nur in Ablenkung/Details mit Ereignissen/Ergebnissen beschäftigt wird, Schwachsinn und Oberfläche, Lüge, Irrsinn und falsche Hoffnungen/”Hoffnungsträger” beworben werden…ois kloar, Shekelman 😉 .
          😉
          Und damit dieser “Wissensstand” so bleibt, sifft Shekelman, Erwine&Co.Company täglich weiterhin alles mit Oberflächengedöns zu und stellt sich fein blöd.
          Warum seid ihr PatriIDIoten denn nicht wenigstens mal auch am Montag in Dresden 😉 fein am rumgrölen?
          Habt ihr’s nicht mal mehr Montag Ruhetag – klarer Fall für eure ITG – dabei auch gleich höhere Löhne ansprechen, weißt ja, wird eh aus Bunzelsteuermitteln bezahlt 😉 !

        5. 13.1.1.5

          Sehmann

          Ach so, ja, mit dieser Antwort, pardon, Offenbarung, wird klar, warum der Link auf den Kommentar zum Verkauf von Bosch-Packaging allen die Augen öffnet, während alle anderen hier nur ihr Oberflächengedöns absondern.
          Langsam wird selbst mir klar, das dich der Himmel geschickt haben muss, oder zumindest der Soros, um Licht in die Dunkelheit zu bringen.

  4. 12

    s.m.h.g.

    Für andy, true man und alle geistig noch nicht Toten 😉 :

    ludovico sagt:
    12. August 2019 um 17:16 Uhr

    Ein Grund warum ich so gut wie keine deutschen Medien lese. Auch die deutschsprachigen alternativen Blogs sind nicht wirklich eine Quelle der Information, weil die meisten Deutschen so gut wie keine Ahnung von Geschichte haben und ich meine die schändliche Geschichte so wie es Honoroe de Balzac so treffend formulierte oder auch wie Ezra Pound es auf den Punkt brachte, amerikanische und europäische Geschichte wirst Du nur verstehen wenn Du Wucher und Juden studierst, am besten Beides, ergänzte er.

    Die Seite Naturalnews.com hat einen Artikel von Dave Hodges veröffentlicht mit dem Titel:
    Die sieben Schritte der völkermörderischen Tyrannei.

    Der Artikel bestätigt meiner Meinung nach Prophezeiungen, dass es keinen regulären Präsidenten der Vereinigten Staaten mehr geben wird. Davon gehe ich auch aus und sehe den Bürgerkrieg/Revolution voraus.

    Kommen wir zu den sieben Schritten, übersetzt:

    Die sieben Schritte zur völkermörderischen Tyrannei

    Das Schweigen konservativer Stimmen beginnt fast immer mit dem Wegfall der freien Meinungsäußerung. Diese Strategie funktioniert und ist auf gutem Weg.
    Der nächste Schritt dieser tyrannischen Übernahme besteht darin, der Zielgruppe die Beschäftigung zu verweigern. Die Schließung legaler und legitimer Websites, die Kündigung von Twitter-, Facebook- und YouTube-Konten beraubt viele davon, ein Einkommen aus ihren rechtlichen Bemühungen als unabhängiger Journalist zu erzielen.

    Finanzielle Diskriminierung folgt. Viele große Banken, wie die Bank of America und Wells Fargo, haben Konten von Konservativen geschlossen. Viele Zahlungsanbieter sind diesem Beispiel gefolgt.

    Nach diesen Schritten ist der nächste Schritt gewalttätiger Revolutionäre, ausgewählte Feinde wegen verbaler Belästigung ins Visier zu nehmen. Es folgen körperliche Einschüchterung und Gewaltandrohungen bis hin zu Mord. Groß angelegte gewalttätige Falschfahnenveranstaltungen sollen den Feind für Verbrechen, die er nicht begangen hat, in einen Rahmen stellen und dämonisieren.

    Rassismus ist das Verbrechen, das heute von der Linken am häufigsten genannt wird. Das ist die Ausrede, um Gewalt gegen jeden und jedermann zu verüben. Falsche Flaggenveranstaltungen, die auf jede rassische oder ethnische Minderheit abzielen, sollen der gesamten Bevölkerung Angst einflößen. Der einzige Weg, sicher zu sein, besteht darin, eine radikale Agenda zu verfolgen, die von den Revolutionären durchgesetzt wird. In dieser Phase kommt es zu willkürlichen Gewaltakten gegen gegnerische politische Persönlichkeiten.

    Die Schüsse auf Rep. Scalise und die heftigen Prügel auf Senator Rand Paul sind zwei Beispiele für diese Gangart. Gewaltakte gegen politische Gegner, die an einer sozialen, kulturellen und politischen Revolution beteiligt sind, senden ein klares Signal an die Bevölkerung, dass niemand sicher ist, der sich dem Sturz des Status quo widersetzt.

    Nachdem das Chaos begonnen hat, wird ein groß angelegtes Zielvorhaben durchgeführt. Die soften Ziele von Einkaufszentren und Schulen weichen einem Massenmord bei einem Konzert oder einem Fußballspiel, an dem 50, 60, 70.000 Menschen teilnehmen. Ein Bundes-LEO erklärte mir gestern, dass sie ein anderes Oklahoma City Bombenattentat oder sogar einen 9/11 Stil des Angriffs erwarten. Ich würde sagen, wir haben diese Schwelle teilweise überschritten, weil der El Paso Walmart ein “Building 7 Event” war.

    Alle Revolutionen beinhalten eine heimtückische Übernahme wichtiger Institutionen, die die Übernahme erleichtern kann. Diese Übernahmen werden eingeleitet, lange bevor die weit verbreitete Gewalt eintritt. In diesem Fall hat die Linke die Medien übernommen, ist dabei, die unabhängigen Medien zu eliminieren und infiltriert die Regierung mit ihren Agenten. Viele Revolutionen beginnen tatsächlich eine Generation vor dem Beginn der Gewalt.

    “Ab mit den Köpfen” kennzeichnet die Endphase einer Revolution, und auch wir nähern uns dieser. Die Voraussetzungen dafür wurden von rassismus- und gewaltfördernden Demokraten und ihren Medienverbündeten geschaffen. Der Völkermord kommt, aber zuerst müssen sie so viele Waffen wie möglich beschlagnahmen.

    Fazit

    Diejenigen, die die Lektionen der Geschichte nicht lernen, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen. Das ist ein banalisiertes und überzitiertes Stück Weisheit. Aber es ist heute wahrer denn je. Trump ist dabei, den Despoten nachzugeben. Er ist ein moderner Neville Chamberlain. Und obwohl Präsident Trump auf Waffen- und Website-Kontrolle kapituliert, machte die Behandlung von Trump während seiner beiden Besuche in Ohio und Texas sehr deutlich, dass diese Regierung direkt vor unseren Augen gestürzt wird. Das macht dich und mich zu Konterrevolutionären. Und ob du es zu diesem Zeitpunkt erkennst oder nicht, du wurdest bereits in diesen Konflikt eingezogen und deine Sicherheit steht auf dem Spiel.

    In meinem nächsten Artikel werde ich auf die übergeordneten Mechanismen eingehen, die der gegenwärtigen Revolution Leben einhauchen.
    ***
    Den Link schenk ich uns (Trump ist lange augewählt, von JENEN angekündigt und spielt seine Rolle bewußt!) – hier wird die geistige Nacht eh bestens betreut/bewacht – ein tausendfach großer Eggsbärtenfollowerkometenschweif kann nicht lügen 😉 .
    Manchmal frage ich mich, wozu überhaupt die ganzen Billigsttrolle überhaupt noch eingesetzt/aufgeboten werden – die Zahl der Schabbesgoy ist doch schon grenzenlos – direkt vor der Nase, versetzt noch dazu mit einer Chutzpe Tag für Tag werden diese NICHT erkannt, obwohl es offensichtlicher nicht mehr geht!
    So ist im Deutschen Reich seit langem 365T/Jahr der 1.4. – ohne das die Goy’s – sogar viele, die man für belesen/gebildet hielt es bemerken.

    @andy
    Drüben bei Koppi ist nun einer aufgetaucht, der – natürlich ohne dies nachzuweisen – wieder alles “neu” über den Haufen wirft und verwirren hilft!
    Hast du das schon gelesen? Für die Goy’s wird es reichen – allerdings – ändern seine Behauptungen nichts an den passierten Tatsachen, wie z.Bsp. den Vorfällen in der “ehrenwerten deutschen Löw-Gewehrfabrik” und erst recht nichts an den Posteninhabern, ihren Hintermänner, den von ihnen verursachten/beförderten Zuständen und den “zufällig” erlassenen Edikten/Gesetzen usw. .
    Übrigens:
    Da wir ja ähnlich liegen, würde ich gern mal außerhalb des Blog mit dir schreiben – so du Interesse hast.
    GruSS

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Noch eine Variante im Fall Epstein..

      Epsteins Verhaftung ..war es ein “Betriebsunfall”?Sollte es vertuscht werden..

      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/07/18/liz-crokin-epstein-island-deutsch/

      Reply
    2. 12.2

      Andy

      “Drüben bei Koppi….”
      Da widerstrebt sich sogar meine Rechnertastatur etwas geistig Gehaltvolles entgegensetzen zu wollen! 🙂
      Konträr der gegenrassischen Meinungsfreiheit wäre es hier meiner bescheidenen Meinung nach angebracht, daẞ die Blog-Inhaberin den völkischen Bestandsschalter umlegt und den Dünnschiss entsorgt. 😀
      Jo, Maria kann Dir meine Emil gerne zukommen lassen.

      GruSS
      Andy

      Reply
  5. 11

    GvB

    Kloaken-Generation am Zuge

    Die Angst geht um im Merkelisten-System

    Bislang funktionierte die BRD-Wirtschaft so einigermaßen, weil noch genug Ältere im Arbeitsprozess tätig waren, die noch einen menschlichen Grundstandard in den Erhalt unserer Existenz einbringen konnten. Doch diese Zeit ist vorbei, jetzt kommt die Kloaken-Generation zum Zug. Jedenfalls titele DIE WELT …

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/08_Aug/12.08.2019.htm

    Reply
    1. 11.1

      s.m.h.g.

      Mitnichten geht “Angst” im Merkelisten-SYStem um – alles läuft – wie seit Jahwen nach Plan…
      Bsp. gefällig?
      Brigitteschön 😉 :
      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=494573
      Tja, NST hat ja viele gute Bücher bereitgestellt zum uploaden – Pech ist nur, das diese nicht gelesen und verstanden wurden – lieber treibt sich die PatriIDIotenmasse in der für sie zubereiteten “tagesaktuellen” Jauche mit ihren fundierten “Meinungsabsonderungen” herum 😉 .
      Vielleicht waren Neandertaler ja doch äußerst dumpfe Gesellen? Bei angeblich 20%igen Blutanteil…schaut man heut in die Runde…wohl eher 80% oder noch mehr *müde Lach*?

      Reply
  6. 10

    arkor

    Maasen stellt die sogenannte Seenotrettung klar in den Kontext eines organisierten Schleppertums, also Menschenhandel.
    Ist ja auch zu deutlich. Die Schlepper fungieren aus Libyen bis zur 30 km Zone, wo sie sicher sind und ab da wird übernommen von den “Flüchtlingsorganisationen”.

    Den europäischen Ländern liegen über Satellit haufenweise Aufnahmen vor über die Vorgänge oder sie müssten vorliegen und wenn sie dies nicht tun, spricht das ebenso Bände.

    Selten in der Geschichte liegen Großverbrechen so offensichtlich auf der Hand und ebenso offensichtlich ist die Untätigkeit von staatlichen Organen, was wiederum auf Anweisung beruhen muss.

    Salvini sorgte ja gerade für eine Gesetzeslage, welche ihm Handlungspielraum gegen die “Seenotretter” einräumt, was befremdlich ist, denn diese Gesetzeslagen lagen schon immer vor und immer in verschärfter Form.

    https://www.insideover.com/migration/ngo-maasens-version-former-head-of-german-services-they-are-fanatics.html

    doch ganz frech wurde nun schon seit geraumer Zeit auf direktimport der Illegalen umgestellt. Selbstverständlich gelten auch hier die selben rechtliche Lagen, denn der Luftraum gehört zu den jeweiligen Staaten, also auch hier ist eine Umgehung nicht möglich.

    https://marialourdesblog.com/der-flug-in-gelobte-land/

    Reply
    1. 10.1

      Sehmann

      Besser Salvini als Maas:

      Heiko Maas will jedem Einwanderungswilligen den Weg nach Europa ermöglichen. Seine Äußerungen sind für alle Afrikaner quasi eine Einladung nach Deutschland. Ein Kommentar.
      Außenminister Heiko Maas hat mit der Meldung Aufsehen erregt, dass er sich für eine Vorreiterrolle Deutschlands bei der Aufnahme von „Flüchtlingen“ ausspricht, die im Mittelmeer gerettet werden. Er kündigte eine deutsche Initiative an, immer ein festes Kontingent an „Geretteten“ zu übernehmen und forderte ein „Bündnis der Hilfsbereiten für einen verbindlichen Verteilmechanismus“. – Unter dem Deckmantel der (in Wahrheit inszenierten) Seenotrettung wird damit in einem weiteren Schritt der maßgeblich unter deutscher Beteiligung zustande gekommene UN-Migrationspakt umgesetzt, der jedem Einwanderungswilligen den Weg nach Europa ermöglichen soll.
      https://www.geolitico.de/2019/07/30/heiko-maas-laedt-afrikaner-nach-deutschland-ein/

      Reply
      1. 10.1.1

        arkor

        Das Bundesregime blitzt inzwischen immer mehr ab und die europäischen Staaten stellen immer mehr die Zusammenarbeit mit der sogenannten BRD-Justiz ein. Hierfür hat man sich als Tarnmäntelchen des EUGH bedient, aber in Wirklichkeit geht es nur noch um eines: Nicht in den Sog von illegitimen Handlungen durch das alliierte Mandatsorgan gezogen werden.
        Die Luft für das alliierte Mandatsorgan wird jeden Tag dünner und dünner……

        https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/brasilien-praesident-bolsonaro-will-kein-geld-fuer-amazonas-schutz-16329185.html

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Sehmann

          Es geht um jährlich 65 Millionen für Umweltorganisationen, die brauch Bolsonaro nicht, der Urwald wird weiter in Agrarflächen umgewandelt.
          Ist ja auch ein Widerspruch, die Abholzung des Urwalds zu kritisieren und gleichzeitig vermehrt Agrarerzeugnisse aus Lateinamerika zu kaufen.
          Und was sind schon 65 Millionen, da wird hier doch jedes Jahr für den “Kampf gegen Rechts” mehr ausgegeben.
          Denn nichts ist wichtiger als gegen den Klimawandel zu kämpfen, außer, gegen “Rechts” zu kämpfen.

  7. 9

    Sehmann

    Angriffe gegen politische Orientierung: Antifa-Schläger hat Spaß und „Irres Adrenalin“ beim Jagen

    In dem Video-Interview spricht der Linksextremist über die Vorgehensweise bei den Attacken der Antifa und seine Beweggründe.
    Beim Stadtfest wurde ein Nachwuchsaktivist einer lokalen NPD-Struktur erkannt. Dann gab es ein Startsignal. Zwei Antifa-Leute haben die Mutter aus dem Geschehen gedrängt. Eine Person hat den Freund aus dem Geschehen gedrängt und eine Person, also ich, habe dann den Nazi angegriffen und von hinten ins Gesicht geschlagen. Er ist ziemlich schnell umgefallen. Dann gab es mehrere Schläge ins Gesicht. Und dann gab’s ein Abbruchsignal und wir sind weggerannt.“

    Finanziell und physisch schädigen
    Der Antifa-Schläger stellt das Ziel der Angriffe der Antifa so dar: Wenn die Infrastruktur der Nazis eingeschränkt sei, wenn sie im Krankenhaus wären, wenn sie keinen Job mehr hätten, dann könnten sie in der Zeit ihre politische Arbeit nicht verrichten, so der Mann.

    Wenn du drei mal aufs Maul bekommen hast, wenn dein Auto zweimal abgefackelt wurde, wenn du vielleicht deinen Job verlierst, dann hast du keinen Bock mehr auf den Scheiß. (…) Das war immer die Strategie der Antifa-Bewegung“, erklärt der Insider.“

    „Irres Adrenalin“ beim Jagen
    Und er erklärt weiter: „Wir, die Antifa, sind immer die Schlaueren. Wenn wir Nazis angreifen, gibt es keine Fairness, deshalb sind wir immer mehr – es ist immer unfair. Gegen Nazis gibt es keine fairen Auseinandersetzungen.“ Wenn man Nazis körperlichen Schaden zufüge, dann befriedige das natürlich, so der Linksextremist.

    Zu seinen Beweggründen erklärt der Antifa-Mann:
    Erstens mache ich das aus politischen Gründen. Zweitens verschafft das natürlich auch eine persönliche Befriedigung (…) Und es macht einfach Spaß, der Jäger zu sein. Die Nazis zu jagen ist irres Adrenalin.“
    Gesamter Artikel hier: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/angriffe-gegen-politische-orientierung-antifa-schlaeger-hat-spass-und-irres-adrenalin-beim-jagen-a2964864.html

    Wem es nicht reicht, nur verbal auf die NPD einzuprügeln, der kann ja zur Antifa gehen.

    Reply
  8. 8

    5 G - Abwehr

    Selbstmord oder – Mord – oder – Befreiung und Flucht – ?

    Die Epstein-Verschwörung

    Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      … und das Naheliegendste fällt Euch nicht ein? Kronzeugenschutz! Als Toter lebt es sich ganz ungenierlich und man kann singen bis der Hals weh tut.

      Reply
      1. 8.1.1

        Andy

        Irgendwie finde ich interessant wie der Goy hier mit dem Abschaum der Gegenrasse über Tage und Wochen beschäftigt werden kann, man hat ja auch sonst keine rechte Unterhaltung in der Sommerpause.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Sehmann

          Ja, Andy, der “eitle, unfähige und englischblütige Kaiser Wilhelm” wäre doch ein viel wichtigeres Thema, damit wir nicht dumm sterben müssen.

        2. 8.1.1.2

          Andy

          @Sehmann
          Also Sehmann, das sich so schnell eine Wende in Deiner Denke einstellt haut mich doch jetzt glatt vom Sockel! 😀

          Darauf:
          https://www.youtube.com/watch?v=wFwgUVyvkCU&t=12s

          GruSS
          Andy

    2. 8.2

      Skeptiker

      Hier ohne Ende.

      Der jüdische Kindersex-Händler Jeffrey Epstein ist angeblich tot. Selbstmord, Mord – oder eine Mossad-Fake-Story?

      Gelesen: 763
      Von Michael Mannheimer, 12. 08. 2019

      Eine Million Anklageseiten gegen Epstein wären zahllosen einflussreichen US-Politikern zum Verhängnis geworden
      Mit seinem “Lolita Express” genannten Privatjet hat der jüdische Milliardär Jeffrey Epstein die Mächtigen der Welt auf seine Insel zu Sex-Orgien geflogen. Jetzt sollte ihm – erneut – der Prozess gemacht. Der 66-jährige US-Milliardär Jeffrey Epstein ist in New York am 6. Juli verhaftet worden – soll aber am Samstag, 10. August 2019, Selbstmord in seiner Gefängniszelle verübt haben.

      https://michael-mannheimer.net/2019/08/12/der-juedische-kindersex-haendler-jeffrey-epstein-angeblich-tot-selbstmord-mord-oder-eine-mossad-fake-story/

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 8.3

      GvB

      Ah herrje. Trump war von Anfang an (Schon früher als junger Mann) aufgestellt , vorgesehen für das “Präser-Amt”
      Wenn es Jahrzehnte dauerte, bis der Mord an den Kennedys aufgeklärt wurde.. wird das mit den Clintons auch dauern, dauern, dauern

      Wie wärs mal mit der Aufklärung über die “CLINTON-Morde”…d.h. wer im Umfeld der Clintons sterben musste?!!!

      The List of Clinton Associates Who Allegedly Died Mysteriously. Check It Out. – CBS Las Vegas

      THE CLINTON DEAD POOL(Das Clinton-Todes-pool)

      1- James McDougal – Clintons convicted Whitewater partner died of an apparent heart attack, while in solitary confinement. He was a key witness in Ken Starr’s investigation.

      2 – Mary Mahoney – A former White House intern was murdered July 1997 at a Starbucks Coffee Shop in Georgetown .. The murder …happened just after she was to go public w:th her story of sexual harassment in the White House.

      3 – Vince Foster – Former White House counselor, and colleague of Hillary Clinton at Little Rock’s Rose Law firm. Died of a gunshot wound to the head, ruled a suicide.

      4 – Ron Brown – Secretary of Commerce and former DNC Chairman. Reported to have died by impact in a plane crash. A pathologist close to the investigation reported that there was a hole in the top of Brown’s skull resembling a gunshot wound. At the time of his death Brown was being investigated, and spoke publicly of his willingness to cut a deal with prosecutors. The rest of the people on the plane also died. A few days later the Air Traffic controller commited suicide.

      5 – C. Victor Raiser, II – Raiser, a major player in the Clinton fund raising organization died in a private plane crash in July 1992.

      6 – Paul Tulley – Democratic National Committee Political Director found dead in a hotel room in Little Rock , September 1992. Described by Clinton as a “dear friend and trusted advisor”.

      7 – Ed Willey – Clinton fundraiser, found dead November 1993 deep in the woods in VA of a gunshot wound to the head. Ruled a suicide. Ed Willey died on the same day his wife Kathleen Willey claimed Bill Clinton groped her in the oval office in the White House. Ed Willey was involved in several Clinton fund raising events.

      8 – Jerry Parks – Head of Clinton’s gubernatorial security team in Little Rock .. Gunned down in his car at a deserted intersection outside Little Rock Park’s son said his father was building a dossier on Clinton He allegedly threatened to reveal this information. After he died the files were mysteriously removed from his house.

      9 – James Bunch – Died from a gunshot suicide. It was reported that he had a “Black Book” of people which contained names of influential people who visited prostitutes in Texas and Arkansas

      10 – James Wilson – Was found dead in May 1993 from an apparent hanging suicide. He was reported to have ties to Whitewater..

      11 – Kathy Ferguson – Ex-wife of Arkansas Trooper Danny Ferguson, was found dead in May 1994, in her living room with a gunshot to her head. It was ruled a suicide even though there were several packed suitcases, as if she were going somewhere. Danny Ferguson was a co-defendant along with Bill Clinton in the Paula Jones lawsuit Kathy Ferguson was a possible corroborating witness for Paula Jones.

      12 – Bill Shelton – Arkansas State Trooper and fiancee of Kathy Ferguson. Critical of the suicide ruling of his fiancee, he was found dead in June, 1994 of a gunshot wound also ruled a suicide at the grave site of his fiancee.

      13 – Gandy Baugh – Attorney for Clinton’s friend Dan Lassater, died by jumping out a window of a tall building January, 1994. His client was a convicted drug distributor.

      14 – Florence Martin – Accountant & sub-contractor for the CIA, was related to the Barry Seal, Mena, Arkansas, airport drug smuggling case. He died of three gunshot wounds.

      15 – Suzanne Coleman – Reportedly had an affair with Clinton when he was Arkansas Attorney General. Died of a gunshot wound to the back of the head, ruled a suicide. Was pregnant at the time of her death.

      16 – Paula Grober – Clinton’s speech interpreter for the deaf from 1978 until her death December 9, 1992. She died in a one car accident.
      17 – Danny Casolaro – Investigative reporter, investigating Mena Airport and Arkansas Development Finance Authority. He slit his wrists, apparently, in the middle of his investigation.

      18 – Paul Wilcher – Attorney investigating corruption at Mena Airport with Casolaro and the 1980 “October Surprise” was found dead on a toilet June 22, 1993, in his Washington DC apartment had delivered a report to Janet Reno 3 weeks before his death.

      19 – Jon Parnell Walker – Whitewater investigator for Resolution Trust Corp. Jumped to his death from his Arlington ,Virginia apartment balcony August 15, 1993. He was investigating the Morgan Guaranty scandal.

      20 – Barbara Wise – Commerce Department staffer. Worked closely with Ron Brown and John Huang. Cause of death: Unknown. Died November 29, 1996. Her bruised, naked body was found locked in her office at the Department of Commerce.

      21 – Charles Meissner – Assistant Secretary of Commerce who gave John Huang special security clearance, died shortly thereafter in a small plane crash.

      22 – Dr. Stanley Heard – Chairman of the National Chiropractic Health Care Advisory Committee died with his attorney Steve Dickson in a small plane crash. Dr. Heard, in addition to serving on Clinton ‘s advisory council personally treated Clinton’s mother, stepfather and brother.

      23 – Barry Seal – Drug running TWA pilot out of Mena Arkansas, death was no accident.

      24 – Johnny Lawhorn, Jr. – Mechanic, found a check made out to Bill Clinton in the trunk of a car left at his repair shop. He was found dead after his car had hit a utility pole.

      25 – Stanley Huggins – Investigated Madison Guaranty. His death was a purported suicide and his report was never released.

      26 – Hershell Friday – Attorney and Clinton fundraiser died March 1, 1994, when his plane exploded.

      27 – Kevin Ives & Don Henry – Known as “The boys on the track” case. Reports say the boys may have stumbled upon the Mena Arkansas airport drug operation. A controversial case, the initial report of death said, due to falling asleep on railroad tracks. Later reports claim the 2 boys had been slain before being placed on the tracks. Many linked to the case died before their testimony could come before a Grand Jury.

      THE FOLLOWING PERSONS HAD INFORMATION ON THE IVES/HENRY CASE:

      28 – Keith Coney – Died when his motorcycle slammed into the back of a truck, 7/88.

      29 – Keith McMaskle – Died, stabbed 113 times, Nov, 1988

      30 – Gregory Collins – Died from a gunshot wound January 1989.

      31 – Jeff Rhodes – He was shot, mutilated and found burned in a trash dump in April 1989.

      32 – James Milan – Found decapitated. However, the Coroner ruled his death was due to natural causes”.

      34 – Richard Winters – A suspect in the Ives/Henry deaths. He was killed in a set-up robbery July 1989.

      THE FOLLOWING CLINTON BODYGUARDS ARE ALSO DEAD
      35 – Major William S. Barkley, Jr.
      36 – Captain Scott J . Reynolds
      37 – Sgt. Brian Hanley
      38 – Sgt. Tim Sabel
      39 – Major General William Robertson
      40 – Col. William Densberger
      41 – Col. Robert Kelly
      42 – Spec. Gary Rhodes
      43 – Steve Willis
      44 – Robert Williams
      45 – Conway LeBleu
      46 – Todd McKeehan

      And the most recent, Seth Rich, the DC staffer murdered and “robbed” (of nothing) on July 10. Wikileaks found Assange claims he had info on the DNC email scandal.

      Not Included in this list are the 4 men killed in Benghazi.

      Not the kind of person I want in charge of my country.
      GOD BLESS THE USA.

      Quelle:
      https://lasvegas.cbslocal.com/2016/08/10/the-list-of-clinton-associates-whove-died-mysteriously-check-it-out/

      Reply
      1. 8.3.1

        Skeptiker

        @GvB

        Die Liste habe ich eben erst hier gelesen.

        Reinkopiert.

        Intellektueller sagt:
        12. AUGUST 2019 UM 16:28 UHR

        Mysteriöse Todesfälle aus den Kreisen der Clintons – die vollständige Liste

        https://kopp-report.de/mysterioese-todesfaelle-in-den-kreisen-der-clintons-die-vollstaendige-liste/

        Gefunden hier.
        https://michael-mannheimer.net/2019/08/12/der-juedische-kindersex-haendler-jeffrey-epstein-angeblich-tot-selbstmord-mord-oder-eine-mossad-fake-story/#comment-366159

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.3.1.1

          GvB

          Moin @Skeptiker.
          Epstein ist nicht tot, das war inszeniert. Jetzt wurde er auf eine einsame Insel zu Dr. Frankenschwein gebracht, der ihm seine Kasharennase und Ohren umoperiert…und das Gesicht gestrafft wird 🙂
          Denn gehts auf eine seiner unbekannten Pazifik-Inseln wo sich erstmal erholen darf.. mit 72 Jungfrauen versteht sich 🙂

      2. 8.3.2

        GvB

        https://twitter.com/realdonaldtrump?lang=de

        >>>>>>>>>>>Donald J. Trump hat retweetet

        Terrence K. Williams
        ‏Verifizierter Account @w_terrence
        10. Aug.

        Died of SUICIDE on 24/7 SUICIDE WATCH ? Yeah right! How does that happen

        #JefferyEpstein had information on Bill Clinton & now he’s dead

        I see #TrumpBodyCount trending but we know who did this!

        RT if you’re not Surprised

        #EpsteinSuicide #ClintonBodyCount #ClintonCrimeFamily

        Reply
      3. 8.3.3

        GvB

        Donald J. Trump
        ‏Verifizierter Account @realDonaldTrump
        8. Aug.

        I am pleased to inform you that the Honorable Joseph Maguire, current Director of the National Counterterrorism Center, will be named Acting Director of National Intelligence, effective August 15th. Admiral Maguire has a long and distinguished….
        ++++++++++++++
        Joseph Maguire wird das Amt des US-Geheimdienstkoordinators geschäftsführend ab dem 15. August übernehmen.
        https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-stuehleruecken-beim-usgeheimdienst-_arid,1851338.html

        Reply
  9. 7

    chiron

    @5G…….gen-au so ist es wie DU diesen “Fall” beschreibst !
    Das Judengesockse kennt weder MORAL noch SKRUPEL !
    Schade konnte Adolf seine “Arbeit” nicht zu Ende führen und diese Mischpoke nach Madagaskar VERBANNEN !!!

    Reply
  10. 6

    5 G - Abwehr

    Prof. Rahmstorf will Oliver Janich schriftlich antworten,

    verweigert seit 12 Jahren Debatte ! :

    Reply
  11. 5

    Andy

    Mönsch Erwin, bist ja richtig besorgt um das Dreckschwein der Gegenrasse!

    Reply
  12. 4

    5 G - Abwehr

    Lebt Jeffrey Epstein noch ? Kabbalah sagte Ereignis voraus :

    Reply
  13. 3

    5 G - Abwehr

    Insider ( Ex-Insasse ) im New Yorker Knast

    6 Gründe, die gegen Epsteins Suizid sprechen :

    Die Höhe der Decken

    Der Abstand zwischen dem Boden und der Decke in der Zelle betrage etwa 2,4 bis 2,7 Meter,
    behauptet der Ex-Insasse. «Und es gibt keine Möglichkeit, sich an irgendetwas festzuhalten.»

    Zu dünne Laken

    Auf den Betten gebe es zwar Bettlaken, doch «die sind fast so dünn wie Papier». Der Stoff sei
    nicht stark genug, um einen Mann zu halten. «Epstein wog über 90 Kilo. Die Laken wären
    gerissen, hätte er sich damit erhängen wollen.»

    Zwangsjacke gegen Verletzungen

    Die Insassen, die wegen Suzidgefahr unter ständiger Beobachtung stehen, tragen einen weissen
    Kittel, eine Art Zwangsjacke. Damit stellten die Gefängnisbehörden sicher, dass sich diese
    Insassen keine Verletzungen selbst zuführen, so der Insider.

    (Anmerkung der Redaktion: Der Ex-Gefangene geht davon aus, dass Epstein unter Beobachtung
    stand. Doch zahlreiche US-Medien, darunter die «New York Times», schreiben, dass die Gefängnis-
    behörden am 29. Juli den Befehl gaben, die besondere Bewachung für Epstein zu unterbrechen.
    Stattdessen besuchte der Chefpsychologe der Haftanstalt den inhaftierten Milliardär jeden Tag.)

    Bett festgeschweisst

    Auch das Stahlbett in der Zelle biete keine Möglichkeit, sich selbst zu verletzen. Es lässt sich nicht
    bewegen, hat keinen Rahmen und keine Balken.

    Nur weiche Materialien

    «Sie sehen zu, dass du nichts bekommst, mit dem du eine Waffe herstellen könntest», erzählt der
    Mann weiter. Möchte ein Insasse einen Brief schreiben, zum Beispiel, erhalte er einen Bleistift aus
    Gummi. «Und höchstens einmal pro Woche gibt es ein Stück Papier.» Nichts in der Zelle sei hart
    oder aus Metall.

    Immer ein Wächter in der Nähe

    Alle neun Minuten schaut ein Wächter bei der Zelle vorbei – egal ob man wegen Suizidgefahr
    beobachtet wird oder nicht. «Du bist wie ein Tier im Käfig», sagt der Insider. Die Wächter würden
    die Gebrechlichkeit der Häftlinge ausnützen, «um sie noch mehr zu brechen», sagt der Mann.
    Dennoch ist er der Meinung, dass sich Jeffrey Epstein nicht selbst das Leben genommen hat.
    «Das ist einfach unmöglich.» (kle)

    http://m.20min.ch/ausland/news/story/6-gruende–die-gegen-epsteins-suizid-sprechen-10698169

    Reply
    1. 3.1

      5 G - Abwehr

      Kommentar bei hartgeld.com, Neu: 2019-08-11:

      [17:30] Leserzuschrift: Wahre Info zum Thema Jeffrey Epstein:

      Jeffrey Epstein war ( ist ! ) ein Mossad-Agent und hatte den Auftrag, korrupte Politiker,
      Geschäftsleute, Medienvertreter, Professoren, höhere Funktionäre der Armee sowie
      alle irgenwie für die wahren Machthaber interessanten Menschen über ihr Verlangen
      nach abartigem Sexualverhalten

      (in allen Variationen – hauptsächlich mit jungen Knaben und Mädchen)

      in die Falle zu locken und entsprechendes Beweismaterial herzustellen, durch welches
      die Betroffenen jederzeit “problemlos führbar” waren.

      Dazu wurde er mit entsprechenden Mitteln ausgestattet. Seine Aufgabe hat JE mit
      Erfolg beendet, und den Behörden die entsprechenden Materialien und Aussagen zur
      Verfügung gestellt. Die heutigen Behörden – unter der Führung von Donald Trump – haben
      den Auftrag, dieses schmutzige Kapitel der Weltgeschichte aufzuarbeiten und die noch
      lebenden Verbrecher ihrer gerechten Strafe zuzuführen – weltweit.

      Jeffrey Epstein ist nun – dem Ehrenkodex von Mossad und Shin Beth entsprechend – offiziell
      “nicht mehr am Leben” und wurde nach Israel an einen sicheren Ort ausgeflogen, wo er
      seinen Lebensabend in Ruhe verbringen kann. Die Gerechtigkeit wird ihren Lauf nehmen
      und die immer primitiveren Attacken gegen Donald Trump und neu auch gegen Q werden
      weder die Medienvertreter noch die DemokRatten oder die anderen Schuldigen vor dem
      Galgen retten.

      Reply
  14. 2

    True Man

    Zufälle.
    Der 22. November 1963: Die Ermordung Kennedys. Der Jahrestag der päpstlichen Bulle„Pastoralis praeminentie“. Von Klemens V. 1307:
    „[Damit] wies er alle Fürsten an, die Mitglieder des Templerordens zu verhaften und deren Güter zu beschlagnahmen. Mit dieser Bulle hatte Clemens V. den Grundstein zur Ordensaufhebung gelegt, die dann mit der Bulle Vox in excelso vollzogen wurde und mit der Bulle Ad providam zur Vermögensaufhebung führte.“
    Ein Zufall.
    Der 22.11. Zusammen 33. Zufall. „KING-KILL/33°.“
    Dallas liegt zehn Meilen südlich des 33. Breitengrades. Die Gründerloge des Schottischen Ritus hat es dagegen genau auf den 33. Breitengrad geschafft. In Charleston. Und die erste vermeintliche Atombombe explodierte auf dem 33. Breitengrad. Der Trinity-Test. Am 16. Juli 1945. Der Name der Bombe: The Gadget. Das Gerät. Heilige Dreifaltigkeit. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Synchronizität.
    Und die geografische Lage von Jerusalem? 31°47′ nördlicher Breite und 35°13′ östlicher Länge. Darf man das addieren? Und wofür sollte das gut sein? 31°47′ + 35°13′ = 66°60′. Zufall.
    Und die Elm Street in Dallas? War bekannt für Schießereien, Messerstechereien und Schlägereien. Ganz in der Nähe fließt der Trinity. Es war schwingungsmäßig angerichtet.
    Der tote Kennedy – Codename Engel – wurde mit der Airforce 1 – Codename Engel – nach Washington geflogen und auf dem Arlington Nationalfriedhof bestattet. Im Alter von 22 Jahren war von Kennedy eine Engel-Skulptur angefertigt worden. „Sie wurde dem Vatikan geschenkt.“
    Die CIA. Von Mitgliedern des britischen Geheimdienstes gegründet. Zu Zeiten von Harry S. Trumans Präsidentschaft. Freimaurer des 33. Grades. Der Mann der den Abwurf der Bomben – was immer das für Bomben waren – auf Hiroshima und Nagasaki befahl. Air America. Harry S. Truman – Kurzwarenhändler und Freimaurer des 33. Grades. Als die Maurerbrüder ihm ins Oval Office verholfen hatten, ging er in billigen Kneipen regelmäßig auf Sauftouren. Eine Bilderbuchkarriere. Vom Kurzwarenhändler zum Präsidenten.
    It’s true, man.
    „man-o-mann: ‚Bin ich hier richtig?‘, fragen Sie sich vielleicht …

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      @true man
      Manches ist so abstruss, das es schon wieder einleuchtet!

      Reply
    2. 2.2

      Sehmann

      “Der Jahrestag der päpstlichen Bulle„Pastoralis praeminentie“. Von Klemens V. 1307:”
      Dann zur diesjährigen 712 Jubiläums-Feier der päpslichen Bulle:
      https://www.youtube.com/watch?v=CaX3IYg-XCU&list=RDCaX3IYg-XCU&start_radio=1

      Reply
  15. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply to s.m.h.g. Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen