Related Articles

29 Comments

  1. 17

    arkor

    Kurden sind zum Kampf um ihr Territorium bereit und streben eine Allianz mit Syrien und Russland an:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article201544126/Nordsyrien-Jetzt-bleibt-uns-nur-der-Kampf-nichts-anderes.html

    Die Kurden haben mit die Hauptlast im Kampf gegen den IS getragen. Und es ist wirklich eine schlimme Situation, auch für Europa, welches auf Grund der Situation im Deutschen Reich nicht den gestaltenden Einfluss nehmen kann, den es müsste.

    Andererseits muss man Pr. Erdogan verstehen, der gezwungen ist diese Region unter Kontrolle zu bringen, da sie sich mit der Zeit völlig seiner Kontrolle entziehen würde und ins Gebiet der Türkei übergreifen würde.
    Bisher hat sich Hr. Erdogan taktisch äußerst klug verhalten in der schwierigen Situation. Die temporäre Freundschaft mit Russland könnte zu einem jähen Ende kommen.

    Ich denke wir werden ein geschicktes Vorgehen von Herr Putin erleben, der hier wohl die einzige Kraft darstellt, der als Mediator akzeptiert eingreifen kann.

    Reply
  2. 15

    arkor

    Durchaus interessant von Prof. Veith: Der Trump(f) im Ärmel,

    Reply
  3. 14

    x

    01. Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds

    Inneres und Heimat/Antwort

    Berlin: (hib/STO) Förderungen aus dem EU-Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (Amif) des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sind ein Thema der Antwort der Bundesregierung (19/13432) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/13010). Danach werden durch diesen Fonds Projekte ausschließlich zweckgebunden gefördert. Die zuständige Behörde Amif ist den Angaben zufolge organisatorisch beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) angegliedert und setzt die Fondsmittel um.

    Zum Seitenanfang

    Reply
  4. 13

    5 G - Abwehr

    07.10.2019 PEGIDA live von der Frauenkirche

    Reply
  5. 12

    arkor

    Ukraine ist nicht nur eine Bidenaffaire:
    https://www.youtube.com/watch?v=nkKP0w0MD8w
    Kevin McCarthy u. a.zu Adam Schiff. Die Mehrheit der Amerikaner wollen Untersuchungen zu Fize Biden, als ein Amtsenthebungsverfahrens Pr. Trumps

    Reply
  6. 11

    5 G - Abwehr

    ACHTUNG , jetzt wird es nicht mehr lange dauern……
    …………..und wir sind Sklaven der satanischen NWO ! ?

    ‘SPARDA BANK Berlin’ bietet implantierten Chip an ….
    nächste Verschwörungstheorie bewahrheitet.

    Reply
    1. 11.1

      5 G - Abwehr

      ‘SPARDA BANK Berlin’ bietet implantierten Chip an ….
      nächste Verschwörungstheorie bewahrheitet.

      https://www.schluesselkowski.de/

      Reply
  7. 10

    5 G - Abwehr

    ACHTUNG , jetzt wird es nicht mehr lange dauern……
    …………..und wir sind Sklaven der satanischen NWO ! ?

    ‘SPARDA BANK Berlin’ bietet implantierten Chip an ….
    nächste Verschwörungstheorie bewahrheitet.

    Reply
  8. 9

    arkor

    Tja wie erklärt man, was nicht erklärbar ist. Das Darknet oder sagen wir, die kriminellen Zentren, im Netz, welche man Darknet nennt….lach..sind in einem Natobunker,auf jeden Fall große Teile….militärisch gesichert, so dass die Polizei, äh nein POLIZEI mit über 650 Mann anrücken musste.
    Aber….es war ja nur EIN HAUSMEISTER vor Ort………und darauf ist die Polizei, ähm Entschuldigung, POLIZEI besonders stolz….

    Was man uns da erzählen will, ist schlicht die Story vom Pferd….Vielleicht finden sie ja im Natobunker nun die verschwundenen 150 CD´s aus den Aservaten….

    Was natürlich besonders interessant ist: Dieses “Rechenzentrum”…und was weiss ich noch, müsste ja schon jetzt zu einem großen Problem für die legalen Betreiber geworden sein. Wir müssten bereits jetzt über Schadensersatzklagen lesen, von einem Sturmlauf von Geschäftsleuten, die auf diesem Rechenzentrum gehosted haben und denen ihr Geschäft weg gebrochen ist.

    Es sei denn, es waren NUR illegale “Geschäfte”……

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/darknet-an-der-mosel-wie-mutmasslich-kriminelle-eine-gesicherte-bunkeranlage-kaufen-konnten-a-1290210.html

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      …korrigierend: Schadensersatzklagen wären verfrüht. Was ich meinte, wo ist der Aufschrei derer, die ihre Geschäfte auf diesen Servern gehostet haben?
      Wenn es sich und danach sieht es aus, herausstellt, dass das sogenannte Darknet oder präzisieren wir lieber, der kriminelle Teil des sogenannten Darknets, zu einem gewissen oder großen Teil hier aus einem “Ex”Natobunker betrieben worden ist, hier ermöglicht durch die NATO, die BRD, insbesondere da ja schon ähnliche Vorkommnisse in den Niederlanden waren, ……
      also mal abwarten…hier ist wirklich eine sehr große Sache am Laufen…und wie kann man Beweise am schnellsten und gründlichsten verschwinden lassen?

      Da steckt ein Haufen an Geld, Organisation und Kenntnissen darin…und die bekannten Verbindungen……und ein Hausmeister natürlich…

      Reply
  9. 7

    GvB

    Glückliche Dänen… und deren “Probleme”.
    Dänische Regierungschefin sorgt im Parlament für schallendes Gelächter

    Diese Dänen 🙂 …und das Kamel ALI!

    Regierungschefin Frederiksen berichtete vor den Parlamentsabgeordneten über vier Elefanten, die die Regierung von einem Zirkus kaufen musste, weil er diese Tiere nicht mehr besitzen durfte. Einer der Elefanten hatte einen Freund: das Kamel mit dem Namen Ali, teilte der lokale Radiosender DR mit.

    https://www.youtube.com/watch?v=1J-VpZeKcOc
    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191006325818719-daenemark-mette-frederiksen/

    Reply
    1. 7.1

      Sehmann

      Und die bürgerliche Partei stimmte dem Kauf zu, obwohl das Kamel “Ali” heißt.
      Der dänische Circus ist jetzt “Ali” losgeworden, aber wie werden wir unsere “Alis” los? Kommen doch seit Jahrzehnten jedes Jahr viele weitere “Alis” dazu.

      Reply
  10. 6

    5 G - Abwehr

    Grüne Diktatur oder Systemwechsel oder NWO ?

    Interview mit Extinction Rebellion, Berlin

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Honigtöpferei!!!! Ziel:Gruen-linke Diktatur

      Was für eine Ideologisierte Funktionärin..
      Schiebt man die Dreiecke des Logos(im Hintergrund) in sich zusammen.. ergibt es den Davidsstern!
      Wer hatte das Logo auf dem T-Shirt?
      Schlepperin & Fluchthelferin Madame RACKETE!
      Wer freut sich über die Aktionen? Der Club of ROME!
      Es hat keinen Sinn mit solchen Leuten zu diskutieren.
      Deren “Argumente” stimmen vorne und hinten NICHT!

      https://www.tt.com/politik/weltpolitik/16134467/extinction-rebellion-ziviler-ungehorsam-fuer-mehr-kimaschutz

      Reply
      1. 6.1.1

        Andy

        Stimmt, man versorgt die Klima-Bolschewisten mit unnötiger Energie! Die Frage an die Tunte hatte eher lauten sollen, wer die Aktionen weltweit, nicht nur in Europa, in den Groß-Städten an gleichen Tagen organisiert.

        Reply
      2. 6.1.2

        ivan

        Ziviler Ungehorsam zur Wiederherstellung des Deutschen Reiches, wer ist dabei?

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Sehmann

          Die hier lesenden Rentner und Arbeitslosen machen das schon lange.
          Aber von denen wird ja gar kein Gehorsam erwartet, also können sie auch keinen Ungehorsam leisten.

    2. 6.2

      arkor

      Wieder mal so eine Inszenierung…aus allen Teilen Europas reisen die sogenannten Aktivisten an…Lach und einen Mailverteiler von 20 000 Menschen haben sie…es wäre komisch….na eine Frage nach den Finanziers wäre nett gewesen, ansonsten beeindruckt nur der oberflächliche und sehr sehr flache anspruchlose Vortrag dieser Dame, mit dem dies vorgetragen wird…..lach 99.94 Prozent der Wissenschaftler……und man nöchte nicht auf einen Stand vorher zurück gehen….den es natürlich nie gegeben hat,…denn der Konsens ist eine Erfindung der Co2-Schwindler….Dumm ist nur, wer sich da einspannen lässt….
      also heute kein Femme..oder Forstbesetzer…. aber Soros und Konsorten sind ja wieder mal als Geldgeber im Gespräch, was eine Frage Wert gewesen wäre
      Wie ich im übrigen hörte, interessiert die E. Rebellion in kaum ein “Schwein”, wie man so schön sagt, trotz der so aufopfernden Bemühungen der Lügenmedien. Aber die haben ja auch aus den FFF von 5 bis 10 000 (laut Polizei 10.000 laut eingesehenen Bildmaterial weniger) Menschen eine Großverantstaltung von 250 000 Menschen gemacht.

      Die (noch) schweigende Masse kotzt es schlicht an und sie fühlen sich belästigt…

      Reply
    3. 6.3

      arkor

      Vor jeder Autobahntoilette für Damen ist zur Urlaubszeit um Vieles mehr los, also bei diesen orchestrierten Veranstaltungen, die Otto Normalbürger nur im Sinne von genervt sein interessieren, aber was die für eine Aufmerksamkeit von den Medien bekommen……tztzt…tja so wurde ja auch die Greta bekannt wurde, die ebenfalls niemand interessieren würde…

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article201544394/Extinction-Rebellion-Berlin-reagiert-mit-Wurschtigkeit-auf-Proteste.html

      Reply
  11. 5

    skepsis

    @ Arabeske……seit Jahren >Bewundere ich Deinen Intellekt und wie DU diesen Programmiert hast 10’000 mal dasselbe Postulat zu versenden !

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Hättest Du selbst mehr davon, würdest Du wissen warum.

      Reply
    2. 5.2

      arkor

      ….du hast allen Grund Arabeske zu bewundern….ich finde auch, dass sein Einsatz herausragend ist. Was faktischen Bestand hat, muss auch immer wieder genau so hergenommen werden….aber das weisst Du doch….oder?

      Reply
  12. 4

    5 G - Abwehr

    Razzia im Vatikan – Trump räumt bei den Pedos auf

    Offiziell halten sich US-Außenminister Mike Pompeo und US-Justizminister William Barr in Italien auf,
    um mit den dortigen Geheimdiensten Untersuchungen in der „Russland-Affäre“ durchzuführen.
    Aufgrund der „Gegen-Untersuchung“ zur Russland-Affäre soll Trump auch, so die offiziellen Medien-
    berichte, den britischen Premierminister Boris Johnson und den australischen Regierungschef
    Scott Morrison um Hilfe bei der Aufklärung gebeten haben.

    Pompeo und Barr haben offenbar den Besuch in Italien auch dazu genutzt, um im Auftrag von Trump
    dem Vatikan inoffiziell einen Besuch abzustatten. Nur kurz zuvor hat die vatikanische Justiz, die
    vatikanische Staatsanwaltschaft, eine Razzia bei der vatikanischen Finanzaufsicht durchgeführt und
    Finanzdokumente und elektronische Geräte im Staatssekretariat beschlagnahmt. Der vatikanische
    Staatsanwalt Milano soll die Razzia aufgrund einer Anzeige der Vatikanbank und des Antikorruptions-
    beauftragten des Vatikans, dem Generalrevisor, durchgeführt haben. Die Beschlagnahmungen der
    Dokumente beim Staatssekretariat betrafen den Angaben zufolge die Abteilung, die die Kontakte zu
    den diplomatischen Vertretungen des Heiligen Stuhls weltweit hält.

    Nach der Razzia ist es zu fünf Suspendierungen gekommen. Unter den fünf Personen ist auch der
    Direktor der Finanzaufsicht des Vatikans, einer 2010 gegründeten Einrichtung, die die Geldflüsse im
    Vatikan überwachen soll. Anlass der Durchsuchungen sollen angeblich Immobiliengeschäfte im
    Ausland gewesen sein. Es geht um fragwürdige Transaktionen in dreistelliger Millionenhöhe und
    mutmaßlich um Geldwäsche. Da der Vatikan und seine Mitglieder jedoch immer wieder Schlagzeilen
    wegen Kindesmissbrauch und Sexorgien machen, dürfte es bei den Untersuchungen auch um
    organisierten Kinder- und Sexhandel sowie um Missbrauch gehen. Der zurückgetretene Papst
    Benedikt XVI (Joseph Ratzinger) hatte die Organisation zur Überwachung der Geldflüsse im Vatikan,
    die AIF, 2010 gegründet.

    Es heißt Papst Franziskus „bemühe“ sich seit dem Beginn seiner Amtszeit vor rund sechs Jahren um
    eine Neuordnung der Regelungen für Finanzgeschäfte des Heiligen Stuhls. Er forderte mehr
    Transparenz und die Einhaltung internationaler Standards. Wichtige Ämter, die in diesem Zusammen-
    hang neu geschaffen werden sollten, sind derzeit jedoch nicht besetzt oder haben nur eine übergangs-
    weise Leitung. Das Wirtschaftssekretariat etwa ist seit Juni 2017 ohne Leitung, seit der australische
    Kardinal George Pell wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Jungen verurteilt wurde.
    Die Antikorruptionsbehörde steht ebenfalls nur unter provisorischer Leitung.

    Wie ernst ist es dem Jesuiten-Papst wirklich mit der öffentlichen Überwachung der vatikanischen
    Finanzgeschäfte? Sollten die Geschäfte und Machenschaften des Vatikans und seiner Mitglieder jemals
    ans Tageslicht kommen, dürfte dies nicht nur die katholische Kirche endgültig dem Untergang weihen,
    sondern auch „hartgesottene“ Menschen zutiefst erschüttern. Denn was hinter den Mauern dieses laut
    Kritikern „selbsternannten satanischen Vereins“ vor sich geht, können sich „normale“ Menschen nicht
    in ihren schlimmsten Alpträumen vorstellen.

    https://www.watergate.tv/razzia-im-vatikan-trump-raeumt-bei-den-pedos-auf/?source=ENL

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      Franziskus ist Freimaurer und Jesuit.
      Der wird doch nicht die “Säulen des Vatikans” zum Einsturz bringen!?

      Papst Franziskus in den Profezeiungen:

      Mit Gott hat das Papsttum aber nichts zu tun, und die Einsetzung von Päpsten ist das Gegenteil von dem, was Jesus von Nazareth lehrte. Für Ihn ist allein Gott der „Heilige Vater“ (Johannes 17, 11), und Er mahnte sogar ausdrücklich: „Auch sollt ihr niemanden auf Erden euren Vater nennen [den Titel „Vater“ verleihen]; denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel.“ (Matthäus 23, 9)

      Die umstrittenen Malachias-“Weissagungen” :
      https://theologen.wordpress.com/2013/03/11/malachias-weissagung-in-rom-wird-nun-der-letzte-papst-gewahlt-2/

      Der jetzige (112.) Papst- soll der letzte Papst sein

      Reply
  13. 2

    Anti-Illuminat

    Polen wollte es halt mit allen aufnehmen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  14. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Schreibe eine Antwort zu 5 G - Abwehr Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen