Related Articles

58 Comments

  1. 20

    Wahrheit ist das höchste Gut!

    Die Russen von westlich des Urals sind uns Deutschen wesensgleich (wenn sie sich nicht vermischt haben mit Asiaten, Turkvölkern, Tataren und sonstigen anderen Rassen). Denn Russen sind germanischblütig. Moskau war eine germanische Gründung, die ursprünglich „moosge Au“ hieß, das ist in alten Wörterbüchern von ca. 1700 noch zu lesen. Verdeckt jüdisch-zionistische Kirchenleute/Freimaurerische/Geheimdienstler/Völker- und Wahrheitsfeinde und sonstige jüdische Weltherrschaftfanatiker sorgten dafür, daß im deutschsprachigen Raum die alten Wörterbucher und die deutsche alte Fachiteratur darüber aus dem Verkehr gezogen wurde, obwohl sie von Deutrschen für das deutsche Volk erforscht und niedergeschrieben wurde. Bes. Kirchenleute, Mönche, Nonnen, Missionare, Geheimdienstler, Freimaurerische Dienstleister verfälschen die Spuren dorthin und versperren uns die Zugänge, halten die Literatur exklusiv für sich und unter Verschluss vor uns.
    Das russische Wort für Stadt wird ungefähr „gorod“ oder „gorad“ ausgesprochen, es kommt vom deutschen Wort „gerodet“. Auch diese Wortherkunft ist in alten Wörterbüchern noch enthalten. denn unser Vorfahren rodeten Urwälder, um Dörfer zu gründen, und legten auch Sümpfe trocken, um das das Land zu kultivierten. Germanischblütige waren die Erstbesiedeler Russlands bis zum Ural. Es gibt unzählige Beweise dafür in alten Sprachforschungen, Ortsnamenforschungen, Flußnamenforschungen, Bergnamenforschungen der letzten 300 Jahre und noch viel ältere, aber sie werden seit 1945 strengstens, verdeckt zionistisch-freimaurerisch d.h. jüdisch-zigeunerisch, vor uns unterdrückt. Sogar unsere Büchereien und Bibliotheken wurden in der Nachkriegszeit ergaunert und besetzt durch aus den KZs zurückgekehrten antideuschen Internierten, und aus dem Ausland zurückgekehrten antideutschen exiljüdischen und exilzigeunerischen, sowie aus dem Ostblock durch die freimaurerisch-jüdischen UNRRA-Organisationen zu Millionen neu eingefluteten Ostjuden und Ostzigeuner. Es waren Völkermördern und Raubmörder und Diebe am deutschen Volk, Wiedergutmachungsbetrüger, meineidige Falschzeugen, Geschichtsfälscher und Geschichtslügner, die die Medien aller Arten, also Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen, Verlage, Druckereien, Papierfabriken, Buchhandel, Buchgroßhandel, Büchereienn und Bibliotheken und Ministerien und politische, ideologische, wirtschaftliche Schlüsselstellen und vor allem Beamtenstellen incl. Zensurstellen, Lehrerschaft und Polizei und Banken/Sparkassen/Versicherungen incl. Rentenvers./Finanzämter u.v.a.m.mithilfe der antideutschen kommunistischen und freimaurerische geführten Geheimdienste, Ritchie Boys und Militärs der Siegermächte und mithilfe der verdeckt zionistischen antideutschen Mönche, Nonnen, Pfaffen, Missionare feindlich ergaunerten und bis heute ihresgleichen und ihre Nachfahren einstellen.
    Wenn wir uns mit den Russen zusammentäten, die uns wesensgleich sind (nicht mit den verdeckten Juden in Russland, die die Russen ebenso bis aufs Blut bekämpfen, wie die verdeckten wahrheitsfeindlichen, zionistisch-kommunistischen, freimaurerischen und scheinchristlichen Juden in Deuschland und Österreich uns Deutschen verdeckt bis aufs Blut bekämpfen),wäre es eine weise Entscheidung. Genau deswegen, um das zu verhindern, bauen die verdeckt 1945 jüdisch ergaunerten Medien in der BRD und die Kirchen gezielt falsche Feindbilder gegen Russland auf, um den Zusammenschluß Germanischblütiger gegen die Zionisten+Bolschewisten in den USA und auch in Europa und Russland zu verhindern, und um uns wieder gegeneinander zu hetzen in Kriege, obwohl Deutsche und europäische Russen germanischblütige Brudervölker sind.

    Reply
  2. 19

    Ma

    „Auch deutsche Medien werden kritisiert: „In den russischen Medien werden deutsche Persönlichkeiten niemals auf solche Weise beleidigt und dämonisiert wie russische…“
    Merkwueridg, war es nicht so, dass das im richtigen Deutschland nicht stattfand, sondern in SU? Und jetzt soll es anders sein und Deutschland quasi hetzen, mal davon abgesehen, dass es weder Deutschland ist, sondern die die BRiD, noch von Deutschen regiert wird, weil es mehr neu gehirnverdrahtete oder man koennte sie fast Gehirnbastarde nennen, sind?

    Na sowas: „Russen werden wachsam, wenn Deutsche zu ihnen über die Universalität ihrer Werte predigen und den westlichen Liberalismus als einzig tragbares Gesellschaftsmodell “

    Habe mich neulich mit einer Russin mehr oder weniger ueber dieses Thema unterhalten. Sie meinte durch die ganzen Staaten der SU, in der sie aufgwachsen ist waere es so international gewesen und wie toll, dass sie alle gelernt haetten zu respektieren bzw. zu tolerieren. Ist zwar eigentlich gut, wenn natuerlich, aber mir kommt mehr nach Gehirnwaesche. Da werden erst 60 Mio. Russen, von den Bolschewiken abgeschlachtet und dann ein neues Volk gezuechtet, dass besser zum Internationalismus passt, ein social engineering project (gibt es dafuer etwas deutsches) sozusagen.

    Haetten Sie uns vor 80 Jahren in Ruhe leben lassen sollen, dann koennten sie sich heute mit Deutschen richtig unterhalten.

    VG
    Ma

    Reply
    1. 19.1

      Ma

      @Maria,

      danke wegen des Kommentars zu Reich. Kannst da daraus einen Artikel ueber Reich machen?

      VG
      Ma

      Reply
      1. 19.1.1

        hardy

        Gestern hab ich dir auf deine Anfrage zu 3d-druck geschrieben, dh heute erst. Mir ist eingefallen, daß ich dir auch die dateien zu der MaxNews-Seite in einem Stick schicken könnte für den Preis des Stick(sonderpreis 5€) Die Daten könntest du natürlich weitergeben.
        Maria Lourdes kann dir die Adresse geben

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Maria Lourdes

          Erledigt Hardy.

          Gruss Maria

      2. 19.1.2

        Maria Lourdes

        Wilhelm REICH – DIE SEXUELLE REVOLUTION
        Wilhelm Reich, war ein österreichisch-US-amerikanischer Arzt, Psychiater, Psychoanalytiker, Sexualforscher und Soziologe. Reich fand Zusammenhänge zwischen psychischen und muskulären Panzerungen und entwickelte die Therapiemethode der Psychoanalyse zur Charakteranalyse und diese zur Vegetotherapie weiter. Letztere gilt als Grundlage für verschiedene später begründete Körperpsychotherapien.
        https://lupocattivoblog.com/2019/02/19/wilhelm-reich-die-sexuelle-revolution/

        Wie Wilhelm Reich Krebs, Herzprobleme und tausende Krankheiten heilte…
        https://marialourdesblog.com/wie-wilhelm-reich-krebs-herzprobleme-und-tausende-krankheiten-heilte/

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
  3. 18

    x

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_89951018/staatsanwaltschaft-legt-berufung-gegen-urteil-im-metzelder-prozess-ein.html

    Unverständlich, nur weil das Handy als Tatwerkzeug per Urteil von M nicht eingezogen wurde. Ist das Handy so wertvoll? Und was ist mit den SCHMERZEN der KINDER ?

    Reply
  4. 17

    arkor

    Russische Rohstoffe und Arbeitskraft deutsche Ingenieurskunst…das sollte sein, was die Zukunft der europäischen Staaten und Russlands sichert und selbst den Atlantikmächten heute von geostrategischen Vorteil ist:
    Handlungsfähiges deutsches Volk-Reich:
    https://archive.org/details/deutsches-reich-nordstream-2-volkerrechtlicher-vertrag-mit-bestaditigung

    https://archive.org/details/deutsches-reich-russische-foderation-akkreditierung-botschafter

    Reply
  5. 16

    x

    Aus dem neuesten NJ – Bericht akopiert:

    Die gewaltsame Unterwerfung der Deutschen unter eine Schulden-Union hätte es ohne Covid nicht gegeben

    Es ist das alte Lied. Unsere Handlanger dienen den ungewählten Globalisten, anstatt gemäß Amtseid dem eigenen Volk. Sie werden von den Medien in sog. Notlagen getrieben, um eine Begründung für ihre Vernichtungspolitik einerseits und für die despotische Ermächtigung ungewählter Globalisten andererseits, hinzubekommen. Die damit einhergehende Zerstörungspolitik ist so gewaltig, dass sie nicht mehr zurückkönnen. Es ist unmöglich für die globalistischen Handlanger, nachdem sie unsere Wirtschaft mit der Covid-Begründung gewaltsam vernichtet haben, einzugestehen, dass es sich um einen auf Betrug aufgebauten Krieg handelt. Ebenso unmöglich ist es einzugestehen, dass ihre EU zu nichts anderem vorgesehen war, als die Deutschen für alle Zeiten zu Schuldensklaven zu machen.

    Rechnungshof
    Der Bundesrechnungshof klagt Merkel der schlimmsten Versklavungs-Verbrechen an. Einmalig bislang!

    Schon zu Beginn des Corona-Weltkriegs jubelte Soros, dass es jetzt keine Schranken mehr bei der Schuldenaufnahme geben dürfe. Wir berichteten darüber. Den Deutschen sollen gleich im ersten Durchgang des „EU-Corona-Wiederaufbauplans“ vier Billionen Schulden zugunsten der anderen aufgeladen werden. Und so wurde der Rahmen für die von Soros geforderte „ewige Schuldenaufnahme“ geradezu reptilienhaft erweitert. Rechnungshofpräsident Kay Scheller wörtlich: „Dadurch kann die Europäische Union über den EU-Haushalt bei den Mitgliedstaaten auf ein enormes Garantievolumen von mindestens 4000 Milliarden Euro zurückgreifen.“ (Bericht Bundesrechnungshof) Diese Zahl sieht so aus: 4.000.000.000.000.

    Würden den Deutschen nicht diese Vernichtungsschulden aufgeladen, würden die anderen Abkassierer die EU verlassen. Dann aber wäre für alle sichtbar, dass der EU-Wahnsinn nur für die Globalisten zur Vernichtung der Deutschen gemacht wurde. Also werden die Merkelisten immer weitermachen, immer neue Schulden den Deutschen aufladen, um den Zusammenbruch, und damit ihren eigenen Untergang, noch etwas hinauszuschieben. Sie hofften auf das versprochene RESET-Wunder, dass in wenigen Monaten internationalen Lockdowns einen Welt-Terrorstaat schaffen würde. Die alte Weltordnung mit allen Schulden sollte ausgelöscht werden. Die Globalisten würden dann gerne die alten Schulden streichen, weil eine gesamte Weltversklavung für sie noch einträglicher wird. Aber der Welt-Terrorstaat wird nicht kommen, und so wird alles verrecken, worauf sich die globalistischen Handlanger bislang haben stützen können.

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      Wir haften für gar nichts und zahlen nichts. X. Auf jeden Fall nicht für das was die gegenstandslose EU betreibt.

      Das Deutsche Reich-Volk ist schuldenfrei.

      Reply
  6. 14

    x

    Es soll! sich um spanische Polizisten handeln….Der Link in der Meldung läßt sich nicht kopieren……

    https://t.me/cbknews3086

    Reply
  7. 13

    griepswoolder

    Das Problem dürfte vermutlich sein, das Russland noch zu wenig Menschen im eigenen Land eingesperrt und getötet hat. Man bemüht sich zwar die Erfolge von Stalin zu erreichen, aber das geht nur allmählich… Vielleicht mal eine andere, bessere Sichtweise auf Russland:

    „Garry Kasparov: Putins Regime ist eine Terrordiktatur
    Der Politiker und Schachweltmeister glaubt, dass der Westen noch keine harte Haltung gegenüber den aktuellen russischen Behörden eingenommen hat

    Nach der Rückkehr des Gründers der Anti-Korruptions-Stiftung Alexej Nawalny Anfang des Jahres nach Russland starteten die Behörden des Landes eine Verfolgungskampagne der Opposition: Nawalny selbst in die Kolonie geschickt, Strafverfahren gegen seine Anhänger eröffnet, und ihre Aktivitäten versuchen, mit Extremisten gleichzusetzen.

    Gleichzeitig nehmen die Spannungen zwischen dem Kreml und den westlichen Ländern zu. Die Beweise für die Sabotageaktivitäten des russischen Militärgeheimdienstes in Europa und den Abzug russischer Armeetruppen an die Grenzen der Ukraine haben das Misstrauen zwischen Moskau und der NATO nur noch verstärkt.

    Wie beurteilen russische Oppositionelle die Situation? Was kann der Westen tun, um den Kreml zu zwingen, seine eigenen Verpflichtungen in den internationalen Beziehungen und den Menschenrechten im eigenen Land zu respektieren?

    Diese und andere Fragen stellte Garry Kasparov, Vorsitzender der Initiative für Neue Demokratie und 13. Schachweltmeister, der seit mehr als 30 Jahren in der russischen Politik aktiv ist.“
    Weiter: https://www.golosameriki.com/a/kasparov-interview-about-putin-threat/5870981.html?utm_source=twitter&utm_medium=social&utm_campaign=dlvr.it

    Oder: Juri Schulip: Putins Militärpläne gegen die Ukraine für 2021
    „Cyprus Daily News veröffentlicht einen exklusiven Prognosebericht von Juri Shulip über Putins Militärpläne gegen die Ukraine für 2021. Dies ist das Material über die strategischen Bedrohungen der Ukraine. Die Daten dieses Berichts können verwendet werden, um die Außenpolitik zu gestalten, um die russische Aggression abzuschrecken. Der Bericht ist von besonderem Wert für die Führung der Nachrichtendienste der Vereinigten Staaten, der Ukraine und der Europäischen Union.

    Inhalt
    Auftakt
    Russlands strategische außenpolitische Pläne für die Ukraine
    Russlands taktische Militärpläne gegen die Ukraine
    Bewertung der Situation des moralischen und psychologischen Zustands der militärischen und politischen Führung Russlands
    Szenarien des Angriffs auf freie Ukraine „Pragmatiker“ und „verrückt“
    Berechnungen der höchsten militärischen und politischen Führung Russlands über die Durchführung einer groß angelegten militärischen Invasion der freien Gebiete der Ukraine
    Putins taktischer Rückzug
    Warum hat Putin beschlossen, eine groß angelegte militärische Invasion der freien Gebiete der Ukraine zu verschieben?
    Das wahrscheinlichste Datum der großangelegten militärischen Invasion der freien Gebiete der Ukraine durch russische Besatzungstruppen ist der 17. September 2021
    Patrushevs Clean Field Plan
    Vormilitärische Mobilisierung in den Bundesstaaten und Kommunen
    Faktoren, die Putin zur großangelegten militärischen Invasion einer freien Ukraine im Herbst provozieren
    Geplante Provokationen in der Ukraine zur Rechtfertigung des bewaffneten Angriffs Russlands
    Ergebnisse
    Empfehlungen
    Bibliographische Liste“
    Weiter:
    https://cyprus-daily.news/yurij-shulipa-voennye-plany-putina-protiv-ukrainy-na-2021-god/

    PS: So wie ich aus meiner seit ca. 5-6 Jahren Beobachtung russischsprachiger Berichte von Privaten erfahren habe, ist das man dort den Westen für viel besser hält, als Russland. Das betrifft sowohl die Politik, als auch das Leben da, wo die Armut immer mehr zunimmt.

    Die russischen „Patrioten“ legen ihr Vermögen im Westen an und lassen auch ihre Familienangehörigen da wohnen. Putins Ex-Frau lebt in Frankreich, die Tochter von Lawrow lebte früher in den USA und ein Teil seiner Verwandtschaft jetzt auch in Israel.
    Medwedews Sohn Ilja ist US-Bürger, besitzt eine Supermarktkette und eine Tankstelle
    Das betrifft auch die Kinder von Anderen.

    Aus dem Grund ist es natürlich nachvollziehbar, das man die westliche Politik, inkl. Sanktionen schlecht findet, weil auch bald deren Reichtümer und Lebensweise im Westen betroffen sein könnten… Entsprechende Vorschläge gibt es bereits. Das wäre für die Betroffenen natürlich eine grausame Strafe – wenn sie wieder in Russland leben müßten…

    Aber wenigstens geht es den Menschen in Russland auch „gut“:
    „Der Rückgang der Einkommen der Russen hat sich vervierfacht: Jeder Dritte lebt von 8 Dollar pro Tag. Das sind die Daten von Rosstat. Stellen wir uns nun vor, was in der Realität vor sich geht.“
    https://twitter.com/newkc14/status/1387848785586495491
    Ich habe schon früher andere Berichte und Bilder gesehen – ebenso wie Russland-freundliche Berichte hier…
    Wie ich schon früher schrieb, sollte man sich über Russland bei den dort oder darum herum Lebenden aus den Medien informieren, um ein besseres Bild zu bekommen.

    Man könnte es doch auch mal anders herum sehen, wenn viele Russen und andere aus Ex-Sowjetrepubliken eine bessere Meinung vom Westen haben, könnte es doch sein, das deren Ansicht richtiger Ist ? Wenn Deutsche der Ansicht sind, Russland ist besser, könnte man doch auch den Anderen zugestehen, das deren Ansicht richtiger ist ? Oder haben die Putin-Freunde ein Vorrecht auf die Wahrheit ?

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Russland-BRinD
      Die Sicht auf die Geschichte dieser Länder muss man nüchtern betrachten.
      Von deutscher Seite aus der Erfahrung heraus.. durch die 40 Jahre der Teilung..und von der jüngeren Geschichte her.
      Ein Mitteldeutscher sah das ganz anders, als ein ehemaliger-WEST-BERinD- ler.
      Die DDR hatte „Gäste“ aus Russland und musste sich mit der RUSSen arrangieren..aber viele sicherlich auch mit der Zukunfts-Hoffnung einmal wieder ohne eine kommunistische Diktatur..leben zu können.
      Die BRDinD war jedoch nach einiger Zeit auf lange, wenn überhaupt „ewige“ Zeit an der DDR desinteressiert und dressiert(Educations-Programme/Umerziehung).BRD war eine Biedermeier -Schlafmichel und Dauerkonsum-Wirtschaftszone.Da liess sich vieles vergessen.
      Den damaligen Zustand bis 1989 würde ich im Westen als „Dornröschenschlaf“ der Naiven und Politik-faulen bezeichnen.
      Russland war hier weit weg.Mich hat an „meinen“ Landsleuten immer gestört, das abschätzig und verallgemeinernd über..“die da drüben“ gesprochen wurde.(Ich meine die einfachen Menschen).Auch gerade BRinD-Politiker und MS-Medien beförderten dies ja.
      Das kam wohl daher, das der grössteTeil der BRD-ler keine Verwandschaft im „Osten“ hatte….
      Wie sollten sie dann verstehen, wie die DDR-Menschen und Russen dort auf dem Gebiet ticken?
      Die in der DDR stationierten Truppen lebten in den Kasernen ..getrennt vom einfachen DDR-Bürger.
      Kontakte mit den wenigen , ansprechbaren Russen waren sicherlich zu 90% politischer und vor allem Kultur-politischer Natur.
      Sozusagen ein Pflicht-und Austausch-Programm…für Kader-und DDR-Treue…wie Merkel.

      Dadurch rückten die guten Zeiten der Russisch-Deutschen Zeiten und Kontakte über die Jahre in den Hintergrund.
      Die Zeit , wo Zar Peter d.Grosse viele Kontakte knüpfte.. , waren wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Natur.
      Gründerzeiten und Austausch von Wissen usw..

      .nicht zu vergessen die spätere Russland-Politik Bismarks…Leider gerieten diese zunehmend wieder aus dem Fokus der heutigen Geo-Politik.
      Aber daran sollten wir wieder (nochmals) anknüpfen.
      Denn wenn diese zwei Schlüssel-Länder friedlich mit-und nebeneinander exsistieren..geht es auch ganz Europa gut.

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        „Russland lieben heißt Putin kritisieren“

        https://reitschuster.de/post/2017-05-01-putin-ist-nicht-russland/

        und immer wieder Fragen:
        Wie sind die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland aufgebaut?
        Was dominierte in den deutsch-russischen Beziehungen?
        Wie intensiv waren die deutsch-russischen Beziehungen?
        Was ist die Realität der russischen Herrschaft?
        ————
        Schluss mit Druschba

        EIN GASTBEITRAG VON DMITRI TRENIN am 16. September 2020

        Berlin beendet die Ära vertrauensvoller, langjähriger freundschaftlicher Beziehungen zu Moskau, die Gorbatschow eröffnet hat. Auch Moskau blättert die historische Seite um. Damit wird die Situation einfacher, aber gleichzeitig auch risikoreicher.
        https://www.cicero.de/aussenpolitik/deutsch-russische-beziehungen-freundschaft-druschba

        Dmitri Trenin leitet das >>>Carnegie ( :-)) Moscow Center und gehört zu Russlands führenden Experten für Außenpolitik.
        lese ich „Carnegie“,.. denke ich an…Soros…“London“ usw.
        „Du verstehst“?

        Reply
      2. 13.1.2

        arkor

        Ein sehr guter Kommentar Gripswoolder. Allerdings ist schon zu unterscheiden zwischen unseren geostrategischen Interessen und sogenannte blinde Putinsicht, die wirklich manchmal vorherrscht.
        Weder das Eine noch das Andere ist richtig, weder eine rosarote Brille, noch eine transatlantische Sichtweise.

        Vergessen wir mal nicht, wie Russland um seine Rohstoffe gebracht werden sollte, von ausländischen insbesondere amerikanischen Investoren. Putin ist ein genialer Stratege, muss aber letztlich mit den Realitäten leben und davon zehren, wie wir alle auch und kann keine Wunder vollbringen, was bedeutet, kein anderes russisches Volk schaffen.

        Die Russen haben eine gewisse Mentalität, die ihnen ihr eigenes Fortkommen schwer macht. Solche Schwächen werden von Gegnern ausgenutzt, so wie auch deutsche Schwächen vom Gegner ausgenutzt werden…..so läuft das nun mal. Wenn Investoren aus der USA die Gelegenheit bekommen sich in Russland zu bereichern auf Kosten des russischen Volkes…..ja dann haben Sie sich das auch in irgend einer Form verdient…und dann ist eben wieder Schluss damit….und auch das ist dann verdient…

        Reply
        1. 13.1.2.1

          GvB

          Unter Jelzin wurden die Oligarchen nach „oben“ gespült, und füllten das Machtakuum…
          Der Alkoholiker Jelzin…sorgte für eine kathastrophale Politik.Wer erinnert sich noch an das sowieso verarmte russische Volk in Not..welches
          durch die finanzielle Nothilfe der BRD(nicht ohne Eigeninterresse) gestoppt wurde.?
          Solche Typen wie Chodorowski (Und übrigens SOROS!) wurden nicht ohne Grund von Putin in den Knast geworfen….oder wie Beresowski ausser Landes vertrieben…Und die Namen sagen uns ja, es waren wie zu Sowjetzeiten wiedermal gierige khasarische Heuschrecken.
          zu Sowjetzeiten gab es in den Schlüssel-Positionen zu ca.80 % „Juden“=Khasaren.Politoffiziere(Politruks) usw.
          Und SOROS? Der installierte und unterstützte Radios, Medien und Alumni-Netzwerek, Unis usw..EInflussnahme vom „Feinsten“
          Wie ein Wunder..waren dann plötzlich Oligarchen…pure Kapitalisten….
          Kommt bezüglich BRD und DDR auch irgendwie bekannt vor..(Treuhändler trafen auf DDR-Funktionäre)…man machte gemeinsame Sache…
          ..und letztendlich war der ganze ehemalige OSTBLOCK schon im Fokus des westlichen , vornehmlich amerikanischen Logen-Mafia……und vielen anderen bereichen.Man wollte den „Bären“ nun erlegen…
          Beispiele: Die Gebrüder ((Klitschko)) trafen sich sehr bald in New York mit der „AMI-Mafia“..also der jüdischen Box-Mafia.
          und die Ukrainische Mafia und die amerikanische trafen sich dann in Kiev auf dem MAIDAN.
          Ein Klitschko ist dann Bürgermeister geworden und ein gewisser Hunter Biden hatte in Kiev ein Büro und naja, die NULAND ? Wo ist die heute?
          Aber das ist eine andere BIDEN -Geschichte

    1. 12.1

      GvB

      ‼️‼️EILT!! BITTE TEILT DAS VIDEO!!‼️‼️

      RAUS AUS DER GRUPPE „VETERANEN-POOL“ !!!

      FALSE FLAGE, DEEPSTATE! Der Admin dieser Gruppe ist ein Maulwurf. Das Team um Polizeihauptkomissar Michael Fritsch (https://t.me/michaelfritsch)hat den Herrn überprüft – NICHT SAUBER!

      DIE GRUPPE SOFORT VERLASSEN & MEINEN BEITRAG DAZU LÖSCHEN!

      Soldaten & Reservisten
      👉🏼KANAL: https://t.me/Soldaten_und_Reservisten
      👉🏼GRUPPE: https://t.me/SoldatenundReservisten

      https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/29816

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Ex-Generäle müssen mit Sanktionen rechnen, nachdem sie vor einem „Bürgerkrieg“ in Frankreich gewarnt haben

        uncut-news.ch April 30, 2021
        https://uncutnews.ch/ex-generaele-muessen-mit-sanktionen-rechnen-nachdem-sie-vor-einem-buergerkrieg-in-frankreich-gewarnt-haben/

        Nachtigall ick hör Dir trappsen!
        Hier soll ein Exempel statuiert werden…

        Reply
        1. 12.1.1.1

          GvB

          Die Hälfte aller Franzosen stellt sich hinter die Generäle. Droht Frankreich ein Putsch?
          http://mannikosblog.de/2021/04/30/frankreich-kommt-nicht-zur-ruhe-die-bevoelkerung-stellt-sich-hinter-die-generaele/

          Frankreich

          Generäle drohen Macron ziemlich unverhohlen mit Putsch

          Diese Nachricht ist so verrückt, dass ich sie erst nicht glauben wollte. Aber es stimmt: In Frankreich haben über Tausend Generäle und Offiziere ziemlich offen mit einem Putsch gedroht.
          https://www.anti-spiegel.ru/2021/generaele-drohen-macron-ziemlich-unverhohlen-mit-putsch/

          Flieh! auf! hinaus ins weite Land!
          Und dies geheimnisvolle Buch,
          Von Nostradamus’ eigner Hand,
          Ist dir es nicht Geleit genug?
          Erkennest dann der Sterne Lauf,
          Und wenn Natur dich unterweist,
          Dann geht die Seelenkraft dir auf…

  8. 11

    Bettina

    Ich sag mal lieber nicht zu viel zu dem Tagesartikel 😉

    Nur: „Achtung Rubikon“!
    Auch ich hab schon Russen kennengelernt und diese hochnäsige Arroganz, dieses Besserwissen, geht mir schon sehr auf den Zeiger!
    So von wegen, „Belehrungen“!

    Aber die andere Franktion (die hier dahinter steckt und das sind keine Russen) ist viel gefährlicher und das zeigt dieser hinterlistige Artikel zu deutlich.
    Ja, die Rabulistik ist genial ausgefeilt…….., wenn so ein Geschwurbel zur Versöhnung beitragen soll,….. das verstehe wer will!

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Ich hab zum Thema mal drei Videos auf Telegram geladen:
      https://t.me/Maria_Lourdes_Blog/5196
      https://t.me/Maria_Lourdes_Blog/5194
      https://t.me/Maria_Lourdes_Blog/5196

      Lieben Gruss Maria


      Reply
      1. 10.1.1

        arkor

        Letztlich sind es Warnungen, die Klaus Schwab von sich gibt, für die man ihm dankbar sein sollte, anstatt ihn zu kritisieren.

        Die Problematik des Transhumanismus stellt sich ganz konkret durch den technischen Fortschritt und es wäre dumm einfach zu sagen, nein wir wollen das nicht, wir wollen jenes nicht…denn die Dinge werden fortschreiten.

        Es ist also nicht die Frage, ob die Dinge fortschreiten, sondern wer diese Dinge gestalten wird und wie sie gestaltet werden und genau das wird darüber entscheiden wie wir und unsere Kinder und Kindeskinder leben werden.

        Wir sehen ja, wie schwer sich schon die Menschen tun einfach hinter ihre Rechte zu treten, also das WICHTIGSTE ZU VERTRETEN, was man als Mensch hat und das schon Diejenigen, die schon darüber aufgeklärt sind, ganz abgesehen von Denen, die sich den wichtigsten Fragen schlicht verweigern.

        Wir werden wir gestalten? Aus welcher Lage heraus, ob Rechtslage und Machtlage, was bedeutet Gewaltenlage wird unsere Zukunft bestimmen oder wir werden bestimmt, so wie es Klaus Juncker auch sagte, nach dem Motto, wir wissen, dass dies alles illegal, (sprich kriminell) ist, aber solange kein Einspruch kommt, machen wir weiter……

        Ja der Einspruch kam, durch den Eintritt in die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes…..aber letztlich berufen sich trotzdem viele …ich weiss nicht wie man diese Menschen bezeichnen soll, auf das Illegale, Kriminelle, also auch die, die Bescheid wissen…klagen wir vor den EU-Gerichten, Gerichtshof etc…

        Die Frage wird sein: Können wir eine taugliche Führungselite für die Zukunft bilden, sowohl einerseits, was das Deutsche Reich betrifft, wie dann auch Europa und interessanterweise müsste sich diese Elite der Befähigten auf Basis meiner Arbeit von selbst herauskristallisieren, weil gerade die Befähigten, Intelligenten aber auch Mutigen und Couragierten, aber auch verbunden mit gewissen Weitblick sich der Frage der Handlungsfähigkeit anschließen müssten, sobald die Ängste über die mögliche Repressalien überwunden sind, genau in dem Maße wie man erkennt, dass es unabdinglich ist, um machtvoll und nachhaltig zu agieren, dies nur aus einer gesicherten Rechtsstellung möglich ist.

        Wir sollten Menschen wie Klaus Schwab und was er zu verkünden hat mit viel mehr Respekt begegnen als ihn zur Feindfigur einer dunklen Macht darzustellen, die er weder ist, noch sein kann.
        Jede Form von gesteigerter Intelligenz sollten wir versuchen für uns zu nützen und unsere Kraft in die Gestaltungskräfte lenken. Dann tun wir was das deutsche Volk eigentlich ursprünglich ausgezeichnet hat.

        Manche Fragen von ehemals stellen sich auch heute, manche Fragen stellen sich aber ganz neu und alle Generationen müssen jeweils die richtigen Antworten finden.

        China wird mit Macht diese Fragen sowieso weiter betreiben, weil es Teil seiner Machtposition ist und sein wird und andere große Mächte wie die USA ebenso und wir wohl ebenso und damit werden diese Fragen sowieso an uns gestellt.

        Eigentlich ist diese Pseudopandemie, diese Coronaübung, der richtige Startschuss für die Menschen sich mit diesen Überlegungen zu beschäftigen. Statt dessen?

        Die Welt dreht sich und der Transhumanismus kommt…..die Frage ist….Gestalten wir ihn oder werden von anderen gestaltet und die Antwort gibt jeder selbst, nämlich mit der Position aus der er agieren wird.

        Reply
    2. 10.2

      GvB

      @X: DANKE..das du das beobachtet und gepostet hast.Dem Intensivpfleger muss man gehört haben.Dem Reitschuster auch danke für seine
      Kommentierung.Kathastrophal die zwei arroganten „Bundesdeppen“ Wieler und Spahn… denen es nur wieder um Zahlenspielchen geht.
      ..

      Corona-Bonus–mal pervers.

      https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-herdenimmunitaet-ein-hunderter-fuer-jeden-der-sich-impfen-laesst-kolumne-a-d6756c9f-f830-4b49-b870-c7860977eabe

      Reply
    1. 9.1

      Bettina

      Das ist so ähnlich, wie bei den jüngsten Anschlägen gegen „Rechts“, als dann eine Synagoge beschmiert wurde und deshalb ein großer Aufschrei seitens der Journaillen kam!

      Diese Macher brauchen bestimmt keine so große Angst haben, weil sie doch genau das tun was von gewissen Kreisen gewünscht ist und über kurz oder lang zum Bürgerkrieg führen wird.
      Alle gegen jeden, der feuchte Traum von denen, die auf beiden Seiten stehen!

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        @Bettina..Mr.Killroy ist allways watching YOU … 🙂
        Also beobachtet wird schon lange und immer.In der BRinD seit 45 von der CIA, dem MI6 und dann VS und naja DDR sowieso.
        Allerdings: Je mehr Menschen aufstehen und die „Horch-und-Gucker“ zu tun haben , desto schwieriger….für die unterbesetzten
        STASIs 🙂
        Die müssen viele Berichte schreiben: Mit dreifachem Durchschlag…auch mit PC …
        Also STASIs müssen beschäftigt werden…

        Reply
  9. 8

    Andy

    Ging mir durch den Kopf…

    1989 riefen die Menschen „Wir sind das Volk!“

    Heute könnte man es geringfügig ändern und rufen, schreiben, malen, auf Zettelchen kleben und und, „Wir sind das Reich!

    Reply
    1. 8.1

      Falke

      Grüß Dich Andy, gute Idee. Würde noch dazu vorschlagen, die vier Worte entsprechend auf schwarz- weiß-rotem Untergrund als Aufkleber fürs Auto anzubieten. So wie es den ovalen Aufkleber Stop abzocken verboten …OWIG aufgehoben mal bei wemepes gab.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        weiss jemand was aus wemepes wurde? Das war eine ausgezeichnete Seite. Insbesondere die Informationen zu den ständigen Wiederbeschwörungen der Alliierten fand man sonst nicht mehr in dieser Deutlichkeit.

        Reply
      2. 8.1.2

        arkor

        nur kurz Falke, Du wirst es wissen, Neuleser nicht OWIG aufgehoben heisst nicht, dass es einmal gültig war und dann aufgehoben wurde, sondern dass es immer nur Geltung aber keine Gültigkeit hatte.
        gruss armand

        Reply
        1. 8.1.2.1

          Falke

          Arkor so wie ich es verstanden habe ist das OWIG rückwirkend über die Bereinigungsgesetze aufgehoben worden am 25.11.2007 und war dem zu folge nie gültig. Richtig?

          Die Seite wemepes ist schon ziemlich lange nicht mehr so erreichbar wie ich sie kenne. Da gab es ja den Aufkleber OWIG aufgehoben mit einem Polizisten mit Schreibblock und alter gewohnter Uniform auf schwarz weiß rotem Untergrund und entsprechendem Text.

          Gruß Falke

        2. 8.1.2.2

          arkor

          Ja Falke, schade mit der wemepes Seite. Der Kurze hat Sie damals gezeigt. Im jährlichen und zweijährlichen Takt haben seit Ende des Krieges Alliierte in verschiedensten Konsteallationen immer wieder aufs Neue ihr Bündnis gegen das deutsche Volk-Reich auf neue beschworen und garantiert.

          Und OWIG genau so: War nie gültig als Gesetz und das zeigt sich eben durch die Aufhebung. Manchen denken es wäre SEIT DEM nicht mehr gültig. Nein, es war auch vorher nicht gültig wurde aber im Rahmen der Ordnung im besetzten Gebiet nach Völkerrecht hergenommen, was an sich in Ordnung ist.

          gruss
          armand

    2. 8.2

      arkor

      Sehr schöne Idee Andy, kurz und wahr

      Reply
    3. 8.3

      GvB

      Wir sind das Volk, WIR bleiben DAS VOLK und ihr…….. seid das BRD-Virus 🙂

      Reply
  10. 7

    arkor

    Die geostrategische Bedeutung Afghanistans ist auf Grund der sich ändernden Weltlage von minderer Bedeutung für die USA geworden, anders als für Europa beispielsweise. Die USA haben deshalb den Abzug der nun woanders benötigten amerikanischen Truppen entschlossen, was lange vorher schon klar war und nicht wie manche glauben eine Entscheidung die im besonderen Präsident Trump zugekommen wäre..

    Wie zu erwarten wird dies unter Präsident Biden sogar noch in schnellerer Zeit fortgeführt. Die US-Söldner der US-Armee die sogenannte Parlamentsarmee des BUNDES nach GG Art. 133 im Feindmandat zum deutschen Volk stehend, wird wie die anderen NATOMITGLIEDER auch, welche größtenteils nur sporadisch tätig waren, damit auf Befehl der USA die Kräfte abziehen.

    Afghanistan, welche die gesamten 20 Jahre entweder teils oder größtenteils ohnehin immer unter der Vorherrschaft der Taliban stand wird somit wieder an die, an die mit dem vom Westen irreführenden radikalislamischen Taliban zurück übergeben.

    Der Bürger welcher lernfähig ist, sollte die Pseudobekenntnisse von Demokratie und Rechtsstaatlichkeitsfloskeln noch einmal Revue passieren lassen, welche die vermeintlichen, aber niemals tatsächlichen Gründe für den Einsatz in Afghanistan waren.

    Was ist wichtig für uns Deutsche und Europäer? Den Taliban ist es mit Hilfe der UNO und der NATO und der gegenstandslosen EU, nun möglich gewesen unter dem Deckmantel eines faktisch nicht existierenden Asylrechts Kräfte im unbekannten Maße nach Europa einzuschleusen, was die konkrete Sicherheitslage im Land für jeden Deutschen und Europäer ganz konkret hier erhöht.

    Dieses werden Sie wohl weiterfortsetzen, da eine Tür als von den Taliban verfolgte mit Hilfe mit ihnen in Europa kooperierenden Kräften möglicherweise offen gehalten wird. Immerhin können und konnten, allein durch die finanziellen Zuwendungen europäischer Staaten oder der Möglichkeit legaler oder illegaler Tätigkeiten ein Feld für die Gewinnung finanzieller Zuflüsse geschaffen werden.

    Auch wenn die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes durch die dafür Tätigen, also die echten deutschen Patrioten, auf einem guten Weg ist, so sind wir noch nicht an dem Zeitpunkt an dem wir rigoros Illegale und jedes Gefährderpotential des Landes verweisen können, doch dieser Zeitpunkt wird kommen und zwar UMSO SCHNELLER umso MEHR UND DEUTLICHER DAS DEUTSCHE VOLK sich hinter seine Handlungsfähigkeit stellt.

    Jedes deutsche Opfer ist ein Opfer und Gegenstand des auf UN-Art. 53, 77 und 107 und den vorangegangenen Kriegserklärungen basierenden Kriegszustandes gegen das deutsche Volk und wird ausschließlich als solches zwischen den Kriegsvertragspartnern und dem Deutschen Reich im Verzug des Rechts zum unbefristeten Vollzug bis zum Ende zum Abschluss gebracht.


    arkor
    28. April 2021 at 20:37
    Es kann kein Deutscher einen Eid auf die „demokratische Grundordnung“ der BRD ablegen. Das sollte einem spätestens bei Art. 25 GG klar werden. Dann allerdings, wenn man auf das Völkerrecht verwiesen und dieses schließt, da Landes- und Hochverrat einen Treueid auf das FEIDNMANDAT GG Art. 133 aus.

    Viele Deutschen können froh sein, dass sie durch den bestehenden Rechtsstand und meine Arbeit vor unglaublichen Dummheiten bewahrt bleiben, die als gegenstandslos verbleiben.

    Ein Trauerbild…insbesondere, wenn man denkt, wie lange ich die faktischen Rechtslagen darstelle und sie schon lange von einer großen Mehrheit der Deutschen verteilt werden sollten….was der Idealfall wäre…doch leider bleibt es im Raum des Erwartbaren.

    Also keine DUMMHEITEN NVA-LER BUNDESWEHRLER Bundeswehrler waren NIE SOLDATEN NACH VÖLKERRECHT sondern eine PRIVATE SÖLDNERTRUPPE DER ALLIIERTEN und das gleiche gilt für DIE NVA!!!!!

    Da sollte man die NASE UNTENHALTEN UND NICHT AUF STARKEN MAXEN MACHEN!!!! Dummheiten verdienen keine Applaus, LANDES – UND HOCHVERRAT AM ALLERWENIGSTEN!

    danke GvB, ein Trauerbild….mal sehen ob das deutsche Volk noch die Kurve kriegt…

    https://www.facebook.com/petra.ingrid.73/posts/2860500507507333?comment_id=2860570170833700&notif_id=1619454358852980&notif_t=close_friend_comment&ref=notif
    Petra Fair
    2S6. httSoApmonseoehprilr umurlS 1nt6:tet1udm6Sh ·
    Wir werden entgegen der verpflichtenden Haager Landkriegsordnung geplündert‼ Vergesst also die Aktion einen Teil der unrechtmäßigen STEUERN zurückzufordern, bezüglich ‚jetziger Situation‘ die jeder Einzelne mitfördert, verschuldet durch mitmachen und schweigen.
    ‼ Sigmar Gabriel, SPD-Vorsitzender auf dem Sonderparteitag in Dortmund, 27 Februar 2010 : „Wir haben gar keine Bundesregierung – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland.“
    Sigmar Gabriel, SPD-Vorsitzender beim Landesparteitag der NRW SPD am 5. März 2010 :
    „Genauso wenig wie es eine gültige Recht(s)ordnung gibt, genau so wenig gibt es einen Staat „Bundesrepublik Deutschland“
    🌳KRAFT DURCH WAHRHEIT
    Militärproklamation Nr. 2 bestätigt, das die BRD kein Staat ist URL: https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=819
    Aus Unrecht kann nie Recht entstehen es liegt an uns, ob wir weiter mitspielen‼
    Die Bundesrepublik in Deutschland ist nach der Konferenz der Ministerpräsidenten der drei Westzonen im Hotel Rittersturz (Rittersturz Konferenz) im Juli 1948 als Übergangsprovisorium *ohne eigene Rechtspersönlichkeit aus dem Bizonenvertrag vom 01.01.1947 hervorgegangen.
    Quelle:
    Wissenschaftliche Dienste des Bundestages, Gesamtsstaatliche Aspekte der Rittersturzkonferenz 1948, Ausarbeitung WD 1 3010 – 038/08 von Dr. Jörg D. Krämer, April 2008 –
    (*ohne eigene Rechtspersönlichkeit= de jure und de facto ohne eigene Rechtsfähigkeit, die BRD kann weder Recht schaffen noch schöpfen) ‼
    Mit Hinweis auf die Grundsatzrede des Staats- und Völkerrechtlers Prof. Dr. Carlo Schmid sowie der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zum Fortbestand des Deutschen Reiches-
    für die BRD gilt AUSSCHLIEßLICH die Haager Landkriegsordnung.
    i.d. BRD gibt es KEINE deutschen Organisationen, ob Gerichte oder Behörden- OFFIZIELL bestätigt,
    dass das Deutsche Reich nicht untergegangen, lediglich am Mangel der Verwaltungsorgane leide und die BRD kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist (Anmerkung vgl. (2Bvf1/73, BVerfGE 36, 1); Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]); Verantwortung für „Deutschland als Ganzes“ tragen – auch – die vier Mächte (BVerfGE 1, 351 [362 f., 367]).“)
    Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort 1987 BVerfG. 77, 137: Das deutsche Volk ist seit dem 16.04.1871 Träger des Selbstbestimmungsrecht.
    Auszug Grundsatzrede:
    „Sie haben in Potsdam ausdrücklich erklärt, erstens, dass kein deutsches Gebiet im Wege der Annexion weggenommen werden soll, und zweitens, dass das deutsche Volk nicht versklavt werden soll. Die Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet.
    Damit, daß die drei Staatselemente erhalten geblieben sind, ist Deutschland als staatliche Wirklichkeit erhalten.
    Das der Rechtszustand in dem Deutschland (DR) sich befindet, völkerrechtswidrig ist ‼
    Da nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt, sondern darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht verwehrt auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.
    Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen! Die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen ‼
    – Zur Volkssouveränität gehört, wenn das Wort einen Sinn haben soll, auch die Entschlossenheit, sie zu verteidigen und sich zu widersetzen, wenn sie angegriffen wird. Solange das nicht geschieht… Zitat Ende Grundsatzrede –

    Gemäß Kriegs-Völkerrecht:
    Die Kriegführenden haben kein unbeschränktes Recht in der Wahl der Mittel zur Schädigung des Feindes Art 22 Haager Landkriegsordnung. Kriegslisten und die Anwendung der notwendigen Mittel um sich Nachrichten über den Gegner und das Gelände zu verschaffen, sind zwar erlaubt (Art 24 HLKO)- die Vortäuschung eines Friedens oder Waffenstillstands bei gleichzeitiger Intervention gehört jedoch nicht dazu. Zu dem Begriff des Kriegführenden gehört, daß er die Waffen offen trägt (HLKO Kap. I ). Bei einem Waffenstillstand können die Kriegsparteien zwar jederzeit die Feindseligkeiten wieder aufnehmen, doch nur unter der Voraussetzung, daß der Feind davon benachrichtigt wird (Art. 36 HLK).
    Kriegsanstrengungen sind offen zu führen und nicht unter Vortäuschung von Frieden und Wohlwollen zu maskieren. Unter falscher Flagge maskierte, heimtückisch insgeheim feindlich agierende Kräfte besitzen weder den Status von Kriegführenden noch ggf. von Kriegsgefangenen, sondern rangieren unterhalb von Partisanen.
    Die völkerrechtswidrige Intervention besteht unter anderem aus der seit Mai 1945 von den Siegermächten betriebenen „Informationskontrolle” sowie der „Umerziehung” des deutschen Volkes unter maßgeblicher Einbeziehung von Rundfunk- und Fernsehanstalten.
    Auf welche Weise und mit welchen Zielen die Umerziehung bzw. psychologische Kriegsführung erfolgt, wird u.a. durch das Buch von Caspar von Schrenck-Notzing,„Charakterwäsche – Die Politik der amerikanischen Umerziehung in Deutschland” (UllsteinVerlag, Berlin 1996, S. 118-143) deutlich.
    Gültiges Reichsrecht BGB Art. 50 steht über Besatzungsrecht.
    Die Vorschriften der Reichsgesetze bleiben in Kraft.
    WIR stehen ausschließlich im TREUEEID zur Heimat
    das GG ist Alliiertenwerk und hat mit den Gesetzen des bestehenden und nie untergegangenen Deutschen Reich NICHTS zu tun. Sich in Völkerrechtsfragen darauf zu berufen ist Hochverrat!
    Es gibt auf unserem Boden nur einen Staat und der heißt Deutsches Reich.
    ‼ Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung:
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger ist (BVerfG 2 BvF 1/73)
    Auszug:
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident…
    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:
    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.
    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.
    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).
    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.
    ‼-Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.
    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‘Verwaltung USA’ selbst.
    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.
    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).
    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.‼
    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.
    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.
    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.
    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.
    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.
    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.
    ‼7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.
    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.
    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.
    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.
    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.
    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.
    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.
    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.
    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.
    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt
    Verteiler:
    -Das Volk der vereinigten Staaten von Amerika und seine Vertreter
    -Das Volk der russischen Föderation, seine Vertreter, Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation
    Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin.
    -Das französische Volk und seine Vertreter – Französische Botschaft in Deutschland – Pariser Platz 5 – 10117 Berlin
    -Das Volk Großbritanniens und seiner Vertreter – Britische Botschaft Berlin, Wilhelmstraße70/71 – 10117 Berlin
    -Die Völker der Welt, stellvertretend, die UN. United Nations Headquarters in New York is: 405 East 42nd Street,
    New York,NY, 10017, USA.
    ‼Nutzt das ORIGINAL zum ausdrucken, unterschreiben und an die Adressaten faxen-versenden. Grundsätzlich aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit bei den BRD-Strukturen (Behörden) einreichen: https://l.facebook.com/l.php…

    Reply
    1. 7.2

      arkor

      Interessant, dass die Feindmandatsorgans-verteidigungsministerin in ihrer Stellungnahme nicht von der Rückholung von Soldaten und …Soldatinnen, sondern von UNSEREN MÄNNERN UND FRAUEN sprach.

      Sehr folgerichtig, denn als UNSERE MÄNNER UND FRAUEN haben sie einen gefährlichen Job in Afghanistan gemacht, egal wie man zu dem Einsatz insgesamt sieht und unsere Sorge gilt jedem Deutschem.

      Reply
      1. 7.2.1

        GvB

        Die BRD wird nicht mehr am Hindukusch verteidigt, sondern nun läuft der totale Krieg gegen den Feind „Corona“!

        „Unsere “ vielen friedfertigen Männer und Frauen (z.Zt. noch 1100) haben nun alle Brunnen gebaut, allen Frauen Bildung beigbracht und die Talliban wieder zu friedfertigen Mohn-Männern gemacht.Der Taliban-Feminismus ist auf dem VORMARSCH.
        ca. 300 afghanische ÜBERSETZER mit ihren Kleinstfamilien werden auf Staatskosten nach „Alemanya“ eingeladen um für immer zu bleiben.

        Dies teilte der Flüsterfunk(Radio Andernach-Kabul) von AKK mit.
        Mission impossible accomplischt. Mission erfüllt..und der Kayberpass ist lang….
        …die AK47-ziger -Produktion in Peschawar läuft wieder auf Hochturen…
        Alles wird gut.

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Maria Lourdes

          EINER KAM HEIM AUS AFGHANISTAN – DAS TRAUERSPIEL VON AFGHANISTAN
          Der Schnee leis stäubend vom Himmel fällt,
          Ein Reiter vor Dschellalabad hält,
          „Wer da?“ – „Ein britischer Reitersmann,
          Bringe Botschaft aus Afghanistan.“

          Afghanistan! Er sprach es so matt,
          Es umdrängt den Reiter die halbe Stadt,
          Sir Robert Sale, der Kommandant,
          Hebt ihn vom Rosse mit eigener Hand.

          Sie führen ins steinerne Wachthaus ihn,
          Sie setzen ihn nieder an den Kamin,
          Wie wärmt ihn das Feuer, wie labt ihn das Licht,
          Er atmet hoch auf und dankt und spricht:

          „Wir waren dreizehntausend Mann,
          Von Kabul unser Zug begann,
          Soldaten, Führer, Weib und Kind,
          Erstarrt, erschlagen, verraten sind.

          Zersprengt ist unser ganzes Heer,
          Was lebt, irrt draußen in der Nacht umher,
          Mir hat ein Gott die Rettung gegönnt,
          Seht zu, ob den Rest ihr retten könnt.“

          Sir Robert stieg auf den Festungswall,
          Offiziere, Soldaten folgten ihm all‘,
          Sir Robert sprach: „Der Schnee fällt dicht,
          Die uns suchen, sie können uns finden nicht.

          Sie irren wie Blinde und sind uns so nah,
          So lasst sie’s hören, dass wir da,
          Stimmt an ein Lied von Heimat und Haus,
          Trompeter blast in die Nacht hinaus!“

          Sie bliesen die Nacht und über den Tag,
          Laut, wie nur die Liebe rufen mag,
          Sie bliesen – es kam die zweite Nacht,
          Umsonst, dass ihr ruft, umsonst, dass ihr wacht.

          Die hören sollen, sie hören nicht mehr,
          Vernichtet ist das ganze Heer,
          Mit dreizehntausend der Zug begann,
          Einer kam heim aus Afghanistan.

          Fontanes Ballade erzählt vom bitteren Ende her. Es ist Januar 1842, 12.000 Zivilisten, 690 britische und 2.840 indische Soldaten hatten am 6. Januar um 10 Uhr den Rückzug aus Kabul angetreten, weil die Stadt nach dem Ausbruch einer Revolte der Afghanen nicht mehr zu halten war. Erstes Zwischenziel sollte das 140 Kilometer entfernt gelegene Dschalalabad sein. Die britische Führung hatte zwar freies Geleit ausgehandelt, doch daran hielten sich die afghanischen Stammeskämpfer nicht. Von Anfang an wurde der Tross, der allmählich in einzelne Gruppen auseinander fiel, angegriffen. Mehrfach verhandelten die Briten mit dem Rebellenführer Akbar und mussten Geiseln, meist prominente Angehörige des Trosses, zurücklassen. Am 8. Januar wurde der Zug bei Schneefall und Temperaturen deutlich unter null Grad an einem Pass angegriffen, etwa 3.000 Männer, Frauen und Kinder sterben – zwei Tage später sind nur noch 2.300 Menschen am Leben. Die restlichen Überlebenden sterben in einer Schlacht am Morgen des 13. Januar bei Gadamak oder werden gefangen genommen. Nur ein einziger Europäer, der junge Militärarzt Dr. William Brydon, erreicht Dschalalabad, um die Kunde von der ersten britischen Niederlage in einem Kolonialkrieg zu überbringen.


          https://www.bitchute.com/video/NLn9W5kfQ8HD/
          Lieben Gruss und schönes Wochenende an alle Leser und Kommentarschreiber!

          Maria

        2. 7.2.1.2

          arkor

          Ich kann nur meinen Respekt für die Taliban-Afghanen ausdrücken. Sie haben sich weder von der Russland noch der USA unterkriegen lassen und ihr Land immer verteidigt.

          Dafür, dass Mädchen in die Schule in Afghanistan bin ich als Deutscher sicher nicht zuständig. Wenn es in zwanzig Jahren nicht gelungen ist, eine afghanische Armee aufzubauen, die den vermeintlichen zum großen Glück der Afghanen gebrachten Wertekodex verteidigen kann oder dazu bereit ist, bedeutet schlicht, dass dies in Afghanistan niemand in der Masse etwas bedeutet…..und für den Westen war es nur Propaganda für Dumme, denn wenn ich es recht in Erinnerung habe, haben die Afghanen auch ohne deutsche Brunnenbauer schon Wasser getrunken.

          Es ist einfach alles eine Farce und schließlich waren ja auch die Taliban auch schon Freunde …und wer weiss, ..

          Dass Deutsche unter ernsthaften Bedingungen Erfahrungen sammeln ist allerdings auch nicht verkehrt. Auch das ist ein wesentlicher Antrieb der USA, ihre Armee unter Ernstbedingungen schlagkräftig zu halten.

        3. 7.2.1.3

          arkor

          ..außerdem ist es für die USA die jeweils günstigste Form ihre Altwaffen-munition zu beseitigen und entsorgen und ihre Waffen auf neuen Standard zu halten.

        4. 7.2.1.4

          arkor

          Sehr passender Maria, so läuft das, wenn man zu überheblich wird….aber da Afghanistan auch reich an Bodenschätzen ist, werden die Taliban bald gefragt Verhandlungspartner sein, mit denen man sich gerne an einen Tisch setzt, die Traditionalisten ihrer Kultur…..das ist der Lauf der Welt…13.000 einer kam an….aber die Kaufleute machen sich bald wieder auf den Weg und man schüttelt sich herzlichst die Hände…..

  11. 5

    x

    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Vor-72-Jahren-Die-Augsburger-Bombennacht-1944-id37024357.html

    Die Augsburger Bombennacht von 1944 GIBT ES EINFACH NICHT MEHR

    Alles nur geträumt?

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      X Meine Mutter lebte etwa 100 km entfernt von Augsburg als Kind. Sie wurde regelmässig, wie viele andere deutsche Kinder auch auf dem Schulweg von alliierten oft britischen Fliegern bombardiert. Nirgends deutsches Militär in der Nähe.

      Den Feuerschein der Feuerhölle in Augsburg sahen sie noch deutlich in dieser weiten Entfernung. Es wurde der große Teil der Innenstadt weitgehend zerstört.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Luftangriffe_auf_Augsburg

      Durch den Fund einer Phosphorbombe bei Augsburg wurden alliierte Kriegslügen und Kriegsverbrechen belegt:

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/10/29/geschichtsluege-entlarvt-britische-phosphorbomben-bei-augsburg-gefunden/

      Allerdings ist es NICHT die Aufgabe des ALLIIERTEN MANDATSorgans für das deutsche Volk in dieser Frage einzutreten und es liegen auch WEDER MÖGLICHKEIT NOCH KOMPETENZ hierzu vor, sondern das deutsche Volk selbst, das Deutsche Reich allein ist in dieser Frage gefragt.

      Reply
      1. 5.1.1

        arkor

        Basierend auf der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung des deutschen Volkes und dem Handlungsfähigkeitseintritt des deutschen Volkes mit Wirkung zum 24.09.2017 die verbindlichen völkerrechtlichen Erklärungen mit Wirkung zum 09.11.2018 und 11.11.2018 und der damit verbundenen maximalen Ausweitung der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und der Herstellung der Ehre des deutschen Volkes und der Deutschen Wehrmacht. Das deutsche Volk kann sich wieder wehren und kämpfen, nach Völkerrecht als berechtigter Staat und Soldat:
        https://archive.org/details/aufhebung-der-kapitulation-der-deutschen-wehrmacht-zum-09.11.2018
        https://ia803403.us.archive.org/33/items/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil_202102/Erklärung%20zur%20Abschaffung%20der%20UNO-Völkerbund-Kriegschuldzurückweisung-Rechtsstillstand-Rechstfolgen-Ehrenerklärung%20für%20die%20deutschen%20Soldaten.pdf

        Allen Deutschen, ob in der Vergangenheit oder Gegenwart, ob als Gefallene, Beschuldigte oder heutige lebende Generationen ist damit nicht nur ihre Wehrfähigkeit und die Möglichkeit für IHR RECHT EINZUTRETEN gegeben, sondern es ist auch wieder DIE EHRE DES DEUTSCHEN VOLKES HERGESTELLT!

        Reply
    1. 4.1

      arkor

      die ungeimpften Orthodoxen engst an engst aufeinander…Besser kann man die Coronafarce nicht sehen

      Reply
      1. 4.1.1

        Nowa

        Eine Gruppe von Juden tanzt und singt im Terminal des Warschauer Flughafens Chopin. Sie halten sich an den Händen, respektieren nicht den Abstand und haben teilweise ihre Masken falsch aufgesetzt. Das veröffentlichte Video löste eine Lawine von Kommentaren im Internet aus. In einem Interview mit polsatnews.pl bezog sich der Sprecher Piotr Rudzki auf dieses Thema.

        https://www.youtube.com/watch?v=nckafYDcJGY

        – Ich bestätige, dass die Aufnahme am Chopin Flughafen in Warschau gemacht wurde – sagte in einem Interview mit polsatnews.pl Flughafensprecher Piotr Rudzki.

        Wie er zugab, ereignete sich der Vorfall am 19. April, dem Tag des 78. Jahrestages des Aufstandes im Warschauer Ghetto. – Dies ist eine Gruppe, die im Transit durch Warschau reiste. Sie waren in einer großen Gruppe unterwegs, auf einem Langstreckenflug. Sie blieben nur kurz am Flughafen, sie haben die polnische Grenze nicht überquert“, sagte Rudzki.

        https://www.polsatnews.pl/wiadomosc/2021-04-22/warszawa-tlumy-na-lotnisku-chopina/

        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

        Reply
      2. 4.1.2

        GvB

        Die kultuerell hochgestellten Rastlöckchen haben Bibbi Nathanjuhu als Mörder bezeichnet.
        Wer würde dem widersprechen?

        Reply
  12. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  13. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  14. 1

    Anti-Illuminat

    Es ist Schade das unsere Volker immer wieder aufeinander gehetzt werden. Aber wir wissen wer da im Hintergrund die Fäden zieht. Viele Russen sehen Deutschland als besetztes Land. Allerdings wird dabei vergessen das Rissland auch seit 1917 besetzt ist und es wird vergessen zu erwähnen das die VSA nur unser Wärter der Besatzung sind. Der wahre Besatzer hat einen anderen Namen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 1.1

      Einar

      Guter Anti-Illuminat…Zu Deiner Rückmeldung heute am frühen Morgen im gestrigen Artikel…Nochmals Dankeschön für Deine treffende Sichtweise mit dem Einar völlig konform geht.

      Einar wünscht Dir und allen Kameraden ein schönes und gesegnetes Wochenende.
      Alles gute Dir…Allzeit.

      HuS Einar

      Reply
      1. 1.1.1

        Anti-Illuminat

        Hallo Einar,

        Dir und den Kameraden auch ein gesegnetes Wochenende. Gerade in der jetzigen Zeit tut es gut freundliche Worte zu hören. Sind es doch wir die wissen was mit Corona so geplant ist. Die Masse glaubt noch tatsächlich an eine Pandemie. Es ist eine Zeit gewisser Drangsal deren besonders wir jetzt ausgeliefert sind. Die Gegenseite hat sich mit den „Merkelrücktritt“ 3 Jahre teuer erkauft, wovon aber nur noch ein paar Monate übrig sind. Diese Zeit gilt es durchzuhalten und sich nicht einschüchtern zu lassen. Danach, unabhängig ob jetzt Merkel tatsächlich geht ist ALLES möglich.

        Dir auch Heil und Segen,

        Anti-Illuminat

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen