Related Articles

47 Comments

  1. 20

    arkor

    Maria weisst Du was Genaueres hierzu?
    https://www.youtube.com/watch?v=covmP7hmnsg

    Reply
    1. 20.1

      Maria Lourdes

      ich hab mich damit jetzt 2 Stunden beschäftigt, das ist schon ein Hammer. Am besten ist, den DNS-Server im Router zu ändern. Ich hab den schon immer von Haus aus bei Google, was aber auch nicht das beste ist, weil Google sicher alles aufzeichnet, was man aufruft. Also werde ich mich da mal noch mehr informieren, danke für den Hinweis!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  2. 17

    Skeptiker

    Thema heute.
    Gelesen: 2.113
    Von Michael Mannheimer, 02. Mai 2021

    Cyber Polygon 2021: WEF-Chef Schwab warnt von „Schreckensszenario“ durch umfassenden Cyber-Angriff
    Cyber Polygon 2021: WEF-Chef Schwab warnt von „Schreckensszenario“ durch umfassenden Cyber-Angriff

    Klaus Schwab tarnt es als Warnung. Doch in Wahrheit ist es eine Drohung. Genauer gesagt: Eine Ankündigung. Schwab warnt von einem Cyber-Blackout, den er, passend zur Corona-Fake-Pandmie, als “Cyber-Pandemie” bezeichnet. Das WEF warnt die Welt also -wie zuvor vor der Corona-Pandemie – erneut vor einer bevorstehenden “Cyber-Pandemie”. In einer Cyberattacken-Simulation wird der Ernstfall geprobt. Die Veranstaltung erinnert geradezu frappierend an das Event 201, kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie. Man darf sicher sein: Aus der Simulation wird, wie bei der Corona-Simulation, der Ernstfall. Sie werden durch Abschaltung des Internets und strategischer elektrischer Versorgungssysteme die Welt an den Rand des Untergangs treiben und ihre gewünschten Millionen Toten fabrizieren, die sie mittels ihrer Fake-Simulation doch angeblich zu verhindern trachten.

    Auf der Veranstaltungswebsite heißt es, dass die Cyberattacken-Simulation am 9. Juli 2021 stattfinden wird. Ziel sei es, die Teilnehmer in der „Entwicklung sicherer Ökosysteme“ zu unterweisen, indem ein Cyberangriff auf die Lieferkette simuliert wird, ähnlich dem jüngsten SolarWinds-Hack. Die Veranstalter sind das WEF unter Klaus Schwab, die vom Kreml kontrollierte russische Sberbank und ihre Cybersecurity-Tochter BI.ZONE. 120 Organisationen aus 29 Ländern werden an der Simulation teilnehmen.

    Auf der Webseite warnt die Simulation mit dem Namen Cyber Polygon 2021 unheilvoll davor, dass angesichts der Digitalisierungstrends, die vor allem durch die COVID-19-Krise vorangetrieben wurden, „ein einziges verwundbares Glied ausreicht, um das gesamte System zum Einsturz zu bringen, genau wie der Dominoeffekt“. Außerdem heißt es, dass „eine sichere Herangehensweise an die digitale Entwicklung heute, die Zukunft der Menschheit für die nächsten Jahrzehnte bestimmen wird.“

    “Cyber Polygon 2021” wurde allein
    zur ultimativen Durchsetzung des Great Reset ins Leben gerufen.

    Hier weiter.

    https://michael-mannheimer.net/2021/05/02/globalisten-kuendigen-weltweiten-internet-lockdown-an/

    ===============

    Hier ein Kompliment, an Maria.

    https://michael-mannheimer.net/2021/05/02/globalisten-kuendigen-weltweiten-internet-lockdown-an/#comment-437693

    ==============

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      @Skepti da steht: Klaus Schwab tarnt es als Warnung. Doch in Wahrheit ist es eine Drohung.
      Richtig.
      Wenn dann aber das genau angedrohte passieren sollte..haben ER und seine Mitspieler ein dickes Problem.Ich denk, das gewisse „patriotische Dienste“ schon lange registriert haben. Dann geht das grosse „Schlachten“ los!

      Reply
  3. 15

    Falke

    Ab MIn. 6:35 des Wahnsinns fette Beute, ompf in den Mai. Da fällt dir nichts mehr ein.

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/05/02/statt-aufklaerung-ueber-die-nebenwirkungen-impfen-in-den-mai/

    Gruß Falke

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      ja, eine gelungene Zusammenstellung des Wahnsinns…

      Reply
      1. 15.1.1

        GvB

        Irresein , Realtätsferne, Wahn, =Dummheit!.
        Im MS werden regelrechte „Ompfpartys“ gefeiert..so im NDR-TALK mit der durchgeknallten Schöneberger!
        Wie das alles zusammenhängt schildert KAISER im Interview mit Raymond Urban!

        Vom-Verlust-der-Freiheit-Raymond-Unger-im-Gespraech

        https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/05/01/vom-verlust-der-freiheit-raymond-unger-im-gespraech/

        Ein langes Gespräch..es lohnt sich anzuhören.
        Alles wird an-gesprochen
        Drei Narrative in einem Narrativ
        Finanzkrise, Asylantenkrise und Corona..
        Alles erdacht von einer Gruppe aus Big TECH und Big Pharma.

        Ompf in den MAI! Wer organisiert das? Malteser, Johanniter, AWO , Rotes Kreuz usw.! Alles NWO-abhängige Organisationen die schon bei der Asylanten-Invasion ihr dreckigen Finger im Spiel hatten!
        Noch Fragen?

        Reply
  4. 14

    Kraka

    Zum Tagesartikel .
    Die wahre Wissenschaft-Arbeit hörte nach Kriegsende auf, danach kam die „Wissenschaft“ der Hintergrundmächtigen, also keine wahre Wissenschaft .
    Die wahren Wissenschaftler, nach Kriegsende, sind irgend wie „Mundtod“ gemacht worden, das Wort hat der, die, das „Wissenschaftsgenie“ der Hintergrundmächtigen .
    Pech für der, die, das Genderdeppenwissenschaftvölkchen, aus der Nummer kommen Diese hochintelligenten und doch dumm wie Schifferschexxxx-Deppen nicht mehr raus .
    Mögen „Diese hochintelligenten und doch dumm wie Schifferschexxxx-Deppen“ in Ihrem erbärmlichen „Wissenschaftsleben“ noch so viele materielle Güter bis zur Ihrer letzten physischen Lebenssekunde angesammelt haben, Sie können davon nicht’s mitnehmen, egal wo deren Seele nach dem Verlassen Ihres Körper’s hin geht .
    Auch dieser ganze Corona-Schexxx erinnert mich an eine der ersten Weisheiten die ich ganz am Anfang kennen und begreifen lernte .
    Das „Wolfsmesser-Prinzip“ :
    Das „Wolfsmesser-Prinzip“ stammt aus dem Kulturkreis der Eskimo’s, noch aus der Zeit bevor Diese mit gewissen Schusswaffen zur Jagd gingen, sondern nur mit Wurf u.- Stichwaffen .
    Dabei hatten Sie immer ein längeres Messer dabei, dieses die Eskimo’s an einer bestimmten Stelle mit dem Griff in den Schnee gesteckt haben, so das nur noch die Klinge raus schaute, mit mitgenommenen Blut die Klinge beschmiert haben, und dann in sicherer Entfernung gingen .
    Angelockt vom Blut an der Klinge kam auch schon der erste Fleischfresser (Schneewolf, Eisbären etc.) daher, und hat sich bestimmt ordentlich das Maul zerschnitten ; ist das Blut wohl mehr oder weniger geworden ?
    Tja Ihr Lieben, wer ist in Corona-Zeiten jetzt der Eskimo, das Wolfsmesser (Elektromagnetismus, Anziehungskraft) und der Blut gerochene Wolf .
    Wer wird gewinnen, der Eski.., hoffentlich .
    Schönen Restsonntag noch, Kraka
    „Arkor“ war das substanziell genug ????

    Reply
  5. 13

    x

    Bitte auf den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen.

    Abkopiert:

    Nr 254 ‼️‼️ Corona Diskussionen – Ansteckung mit mRNA – kein Versicherungsschutz von Geimpften durch Lebensversicherungsgesellschaften – was uns verheimlicht wird‼️‼️

    zur Sprachnachricht auf telegram >>>> https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/7051

    Reply
    1. 13.1

      hardy

      Es gibt auch noch mehr Länder, in denen Versicherungen solche Schiessbudenfiguren ablehnen zu versichern und das ist wirklich der Lackmus-Test für die wahre Natur der Impfungen und dem ganzen Schmarren incl. Great Reset.
      Daß nun im Bunzelland die Grünen Nullblicker, die ja vor allem tiefrot sind, durch eine CDU-Kanzelbrunserin an die Macht gehievt werden, ergänzt die Lügenparade, weil dann doch an die Stelle von KO-fit19 diesmal wieder die Klimahysterie tritt als Begründung für weiteres endloses Einkerkern und Existenzzerstörung.

      Reply
  6. 12

    x

    https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/7051

    Wenn gegen Corona geimpfte, an Corona sterben, muß die vorhandene Lebensversicherung bezahlen…… oder NICHT?

    Reply
  7. 11

    hardy

    Den Begriff „Wissenschaftsleugner“ sehe ich im selben Zusammenhang wie Klimaleugner, Corona-Leugner und speziell für die Bunzel Holikotz-Leugner, also alles die reinste Wissenschaft von den „Juden und ihren Lüüügen(Dr.Martin Luther)“.
    Daneben gilt es zu erwähnen, daß die Evolutionstheorie immer noch als Wissenschaft gilt, obwohl längst widerlegt.
    Der Kommunismus wurde auch schonmal als Wissenschaft verkauft, obwohl dies der reinste Satanismus ist in seiner schlimmsten Ausprägung.
    Dabei ist sogar diese Anti-Religion selbst zu einer Religion geworden oder war es von Anfang an.
    Sogar die eingetrichterte Sprachregulierung ist eine böse Falle, denn sie verhindert das klare Denken.
    Die drei Bücher „Wie der Teufel die Welt regiert“ zielen in die richtige Richtung, jedoch bin ich persönlich nicht ganz glücklich damit, weil sie gewisse religiöse Dogmen als schlicht gegeben annimmt, jedoch sollte man dem wissenschaftlichen Anspruch Genüge tun gerade auf diesem schleimigen Gebiet. So wird einfach von einer Inkarnation von „Seelen“ fabuliert, aber allein die Tatsache, daß diese Lehre so weit verbreitet ist, macht sie nicht richtiger.
    Ich behaupte nicht, es gibt keine „Unsterbliche Seele“ sondern die Bibel als die inspirierte Schrift das Gegenteil und es ist gleich zu Beginn der Menschheitsgeschichte die Tödliche Lüge Satans gewesen, daß sie nicht sterben würden bei der Übertretung von Gottes Geboten.
    Vergleichsweise vernachlässigbar ist die Behauptung, Kaiser Wilhelm II hätte Lenin und die andern Halunken in dem verblombten Zug nach Russland gebracht, um denen sozusagen eine Laus in den Pelz zu setzen.
    Es war Max Warburg, welcher zu der Zeit Geheimdienstchef war, der dies veranlasste hinter dem Rücken des Kaisers. Das ist sehr wichtig, denn auch das ist so ein Nadelstich gegen das Deutsche Reich, welches dann in der großen Summe sehr wohl die erwartete Wirkung hat.

    Reply
    1. 11.1

      Einar

      Tachchen Hardy…wollte Dir gestern noch auf Dein Kommentar antworten, wo viele Menschen meistens sagen das sie es nicht wollen- die Impfung, aber es geht halt nicht anders.

      Aber dann machte Einar eine Aktualisierung und danach funktionierte das BS und mein Rechner nicht mehr.
      Doch nach einer sehr langen Schlacht die sich Einar mit Rechner und neuen Betriebssystem(BS) lieferte, gewann Einar…lach.
      Nun erfreut sich Einar einen ehemals guter Tipp von unseren guten Kameraden Hardy an das Neue BS.
      Es erinnert Einar stets an die Indianer wenn ich das kleine nette Symbol(Tipi) sehe…zw. Smiley.
      Gutes System, danke Hardy.
      Außer der Browser….der hinkt noch aweng….aber das bekommt Einar schon noch hin…zw. Smiley.
      Ich weiß…Du empfiehlst den Falkon….den nehme ich ja auch….aber hin und wieder auch den FF…Du weist schon…den von Soros angeblich gekauften FF…zw. Smiley.

      Nun nochmal zu Deinem Kommentar von gestern und diese Qual der Wahl von vielen Menschen.
      Du machst Dir viele Gedanken dazu, das ist sehr lobenswert.
      Es ist ganz sicher eine sehr schwierige Situation für all diese Menschen.

      Wir wissen aber auch das die Wahrheit oft sehr schmerzhaft sein kann.
      Und die Wahrheit ist, das es vielen-nicht allen, aber dennoch vielen Menschen die Möglichkeit gegeben ist sich umfangreich zu informieren, für jede und jeden ist es offen zugänglich sich frei zu informieren.
      Hat auch was mit Eigenverantwortung zu tun.
      Denn Wissen ist eine Holschuld die einen jeden angeht. Da gibt es keine Ausreden mehr.
      Da gibt es auch bezüglich der Impfung(Todesspritze) überhaupt keine Frage ob oder ob nicht.
      Hat man das Wissen…dann ein ganz klares NEIN.
      Hat man das Wissen nicht, dann hat man noch Herz und Verstand und hat man das nicht zur Hand dann ist man eben einfach ohne Verstand…praktisch ängstlich und dumm.

      Keine Sorge lieber Hardy, das hier ist nicht gegen Dich gerichtet, sonder all jenen Menschen denen dieses Wissen einfach fehlt, weil zu bequem.

      Nun muss Einar fair sein und hier Differenzieren.
      Denn selbst die- um es Mal nett zuz sagen, unwissenden, wurden ja absichtlich unwissend gemacht durch so viele menschenverachtende schändliche Faktoren.

      Ja Hardy, Einar weiß…keine einfache Sache den goldenen Mittelweg zu finden.
      Oder vielleicht doch !! …zw. Smiley.
      Tja, unser werter Arkor würde jetzt sagen….Stell Dich hinter deinen Rechten wie Pflichten sowie die Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches, Punkt.
      Dann bräuchte es auch eine Impfung nicht, ihr lieben unwissenden Menschen.

      Einar hat es mittlerweile eingestellt Menschen vernünftige gute Tipps zugeben, statt dessen drück ich den Menschen ein paar Links in die Hände, empfehle ihnen sich besser und ausgewogener zu informieren- vor allem auf Brot und Spiele ganz zu verzichten, sich Wissen anzueignen weil es genau das ist was Deine Gegner am meisten fürchten.

      Es gibt keine Qual der Wahl sondern nur eine Entscheidung: Nein zur Impfung – Ja zum Reich.
      Alles Andere ergibt daraus.

      Das Phänomenale bei vielen Menschen, ist das sie Wildfremden mehr „Glauben“ schenken als das eigene Fleisch und Blut. Ein sehr teurer „Glauben“ der dann einen sogar das eigene Leben kosten kann.

      Danke nochmals Hardy für den überaus guten Tipp zu Einars neuen BS…zw. Smiley.
      Mache mich jetzt gleich auf die neuen Erkundungen des Neuen Sytems, bin schon ganz neugierig…lach.

      Dir lieber Hardy und allen Kameraden noch einen schönen Restsonntag.

      Gruß, viel Heil und viel Segen…wünscht Einar.

      Reply
      1. 11.1.1

        Einar

        Guter Hardy….Du weißt doch sicher auch das es keine dumme Fragen gibt, nur dumme die nicht Fragen…zw. Smiley.

        Also würde ich Dich als Linux-Kenner gerne Mal etwas Fragen, wenn Du gestattest.
        Als Du Dein MX installiert hattest, hattest Du da Probleme mit dem Audio-, also das Signale(Ausschläge) da waren nur kein Ton?
        Denn so geht es gerade Einar.
        Habe zwar schon sehr viel versucht aber bisher Fehlanzeige.
        Glaubst es, da beschäftigt man sich mich so vielem schwierigen und dann vor so einen kleinen Dingsbumston hängt alles ab. Aber Einar bleibt da ganz locker denn bisher war es stets nur eine Frage der Zeit.
        Ich Frage Dich nur deshalb, denn falls Du auch so ein Problem hattest und es auch gelöst hast dann wäre es möglich von Dir einen guten Tipp zu bekommen der womöglich mein Problem ebenso löst…zw.Smiley.

        Ja Einar weiß, ich könnte das ja auch in einem Forum erfragen, doch in solchen Foren fühlt sich Einar nicht wohl, da vertraue ich doch lieber unserem Kameraden Hardy.
        Und außerdem reden die in solchen Foren oft lange um den heißen Brei anstatt direkt zur Sache zu kommen, so wie das unser werter Hardy eben tut…zw.Smiley.

        Also für einen guten Tipp Hardy wäre Einar sehr dankbar.
        Ist schon ziemlich blöde ein Video zu schauen ohne Ton, den Ausschlag sieht man, nur eben kein Ton…mucksmäuschen Stille…grins.
        Es kann nur eine Kleinigkeit sein die Einar übersehen hat.
        Vielleicht ist ja diese Kleinigkeit ein kleiner guter Tipp vom guten Hardy…zw.Smiley.

        Also Einar ist froh für jeden guten Tipp.

        Bist ja schon ein eingefleischter MX-Ler….Smile.

        Herzlichen Gruß
        Einar

        Reply
        1. 11.1.1.1

          hardy

          Bin nicht sicher, ob das hilft, aber du kannst es mal mit dem PulseAudio Lautstärkeregler versuchen. Da kann man dann das Ausgabegerät einstellen. Eventuell geht das aber auch schon mit den Einstellungen im vlc-Player, den es auch für Linux gibt.
          Unter den Einstellungen, plugins im firefox ist bei mir zu lesen:
          „OpenH264-Videocodec zur Verfügung gestellt von Cisco Systems, Inc.
          Dieses Plugin wird automatisch von Mozilla installiert, um die WebRTC-Spezifikation zu befolgen und WebRTC-Anrufe mit Geräten zu ermöglichen, die das H.264-Codec benötigen. Besuchen Sie http://www.openh264.org/ um den Quelltext des Plugins zu sehen und mehr über die Implementierung zu erfahren.
          Das könnte evtl. auch helfen, dieses Plugin oder ein ähnliches zu installieren.
          Übrigens kann man mit wine(Wine Is Not Emulator) auch Windows-Programme installieren, was nicht immer, aber immer öfter auch gut funktioniert!

          Reply
    2. 11.2

      GvB

      @hardy so ist es:
      Es war Max Warburg, welcher zu der Zeit Geheimdienstchef(und Bankier !) war, der dies veranlasste hinter dem Rücken des Kaisers.
      …die Warburg-Familie…im dt.Reich und den USA. hatte ja nach dem WK-II wieder grossen Einfluss(Eric.M.Warburg hatte ja auch auf ..Helmut Schmidt)….und deren Freund Henri Kissinger…..Eric.M.Warburg und die Atlantik-Brücke……
      Weiss man ja 🙂

      Reply
  8. 10

    arkor

    Eine Islamisierung deutschen aber auch europäischen Territoriums über den Weg der „Demokratie“ und dem Brutofen des Islam“ wie er von diesen selbst so bezeichnet wird, ist mit dem Eintritt und maximalen Ausbau der Handlungsfähigkeit des deutschen Volk mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.07.2017 der Weg endgültig verwehrt. Nur ein Totalversagen des deutschen Volkes insgesamt in totaler Pflichtvergesssenheit könnte dies ändern….allerdings würde ich niemand raten hierauf zu bauen….

    Dies ist auch dem intelligenten Pr. Erdogan völlig klar und die Türkei wird, denke ich wie in der Vergangenheit auch oft und lange Zeit, bestens mit dem handlungsfähigen Deutschen Reich-Volk zusammen arbeiten, in seinem ureigensten Interesse.

    Mit der schonungslosen und korrekten Darstellung nach staatlichen Protokoll der sogenannten EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen als Privatperson und privaten Gast ohne offizielle Funktion in der Türkei hat Pr. Erdogan dies richtig und deutlich zum Ausdruck gebracht.

    Die Türkei ist ein enorm wichtiger Partner für das deutsche Volk, aber auch Europa immer gewesen, so oder so, ob im Frieden oder im Krieg und wird dies auch in der Zukunft bleiben.

    Pr. Erdogan hat die Türkei mit viel Geschick in den letzten Jahren in einer selbst schwieriger werdenden geostrategischen Lage durch die Zeiten geführt und manches davon ist in unserem Interesse und manches nicht.

    Die religiösen kulturellen Fragen werden in näherer Zukunft eine zunehmend wichtig Rolle spielen, was auch durch Pr. Erdogan ebenso richtig durch die Nutzung der christlichen Kirche Hagia Sophia, was sie immer bleiben wird, als Gebetsraum für Muslime.

    Auch in dieser Frage Islam kontra Christentum wird die Türkei eine oder sogar die wesentliche Funktion in Zukunft darstellen, wie auch immer….was sich aber in näherer Zukunft herauskristalliesieren wird.

    In der Rückführung der Türken in ihr Heimatland, wird es höchstwahrscheinlich mit der Türkei keine Probleme geben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article230775615/Ditib-UID-Graue-Woelfe-Gipfeltreffen-der-Erdogan-Lobby-in-Ankara.html

    Für uns Deutsche, als die kulturell und historisch Hauptkraft als Hüter der Christenheit wird sich die Frage der Identität des wahren Christen für die Zukunft stellen, die wir zu erfüllen haben und so auch die europäischen Staaten.

    Letztlich unsere Rettung, da wir hier unsere gemeinsame kulturelle Handlungsgrundlage finden……..oder eben nicht….und untergehen….

    Wir sehen heute die schwerste Krise des Christentums seit seinem Bestehen, was aber nötig ist um uns neu hinter dem wahren Christentum zu finden.

    Ein Tier hat keine Glauben und auch keine Ideologie….nur der Mensch…. und nicht einmal die künstliche Intelligenz, so sehr sie auch dem Menschen ähneln mag,…. kann glauben. Die Fähigkeit glauben zu können ist eine, vielleicht DIE Besonderheit des Menschen.

    Nach all meinen Erkenntnissen, steht kein Volk dem Sohn wie dem Vater so nah wie das deutsche Volk ……und damit sehe ich mich in der Pflicht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hagia_Sophia

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      Korrektur: nicht Brutofen, sondern Brutkasten

      Reply
    2. 10.2

      arkor

      https://www.facebook.com/petra.ingrid.73/posts/2863995000491217
      Petra Fair
      22 Std. ·
      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes‼Bundesrepublikanische Organe sind völkerrechtswidrig, illegal und dementsprechend wird gehandelt in den bundesrepublikanischen Strukturen- entgegen der verpflichtenen Haager Landkriegsordnung, entgegen jeglichem Recht- ausschließlich gegen die Interessen der angestammten Rechteträger dem Deutschen Volk, das gezwungen wird sich in deren Melderegister einzutragen wozu niemand verpflichtet ist, tun sollte: ius cogens-zwingendes Völkerrecht Haager Landkriegsordnung
      Artikel 45
      Es ist untersagt, die Bevölkerung eines besetzten Gebiets zu zwingen, der feindlichen Macht den Treueid zu leisten.
      Eine Staatsangehörigkeit zur BRD gibt es nicht❗️ Bundesrepublikanische PERSONALpapiere mit Eintrag DEUTSCH sind KEINE Deutschen Ausweise- da würde Staatsangehörigkeit Deutsches Reich stehen❗️
      Bundesrepublikanische Besatzungs(un)rechtspflege dient der Plünderung und Kriminalisierung. Wie die BRD insgesamt der Abschaffung des Staatsvolkes dient.
      Zur Entsorgung kranker Bestandteile und offenkundiger Tatsachen auch bezüglich unechter Urkunden an bundesrepublikanischen Gerichten mit nichtgesetzlichen Richtern (Scheinrecht). Es gibt keine deutschen Gerichte in der Organisation einer Modalität der Fremdherrschaft. Behelfsausweise zu nutzen, auszustellen ist ohne Repressalien befürchten zu müssen möglich.
      ‼Die Bundesrepublik in Deutschland ist nach der Konferenz der Ministerpräsidenten der drei Westzonen im Hotel Rittersturz (Rittersturz Konferenz) im Juli 1948 als Übergangsprovisorium ohne eigene Rechtspersönlichkeit aus dem Bizonenvertrag vom 01.01.1947 hervorgegangen.
      Quelle: Wissenschaftliche Dienste des Bundestages, Gesamtsstaatliche Aspekte der Rittersturzkonferenz 1948, Ausarbeitung WD 1 3010 – 038/08 Dr. Jörg D. Krämer, April 2008 (de jure und de facto die BRD kann weder Recht schaffen noch schöpfen)
      Das Deutsche Volk hatte nach der Übernahme der vollen Regierungsgewalt durch die Okkupationsmächte am 5. Juni 1945 überhaupt kein Mitspracherecht mehr in seinen eigenen Angelegenheiten. Damit trat der vollständige Stillstand der Rechtspflege des Deutschen Reiches ein! Auch die Gründungen der BRD und DDR als Verwaltungseinheiten der Besatzer 1949 hat an diesem Zustand nichts grundlegendes geändert. Auch waren diese Besatzerverwaltungen nie Staaten, da der Fortbestand des Deutschen Reiches von den Besatzern selbst durch die sogenannte Berlinerklärung am 5. Juni 1945 bestätigt wurde durch die Feststellung, daß die Übernahme der vollen Regierungsgewalt nicht die Annexion bewirkt. Es kann keine zwei Staaten auf einem Gebiet geben! Den heutigen Zustand betreffend hatte schon der US Außenminister Herter auf der Außenministerkonferenz in Genf 1959 erklärt: „…daß, obwohl Deutschland als internationale Einheit völkerrechtlich fortbestehe, weder die Bundesrepublik noch die sogenannte DDR, sei es einzeln, sei es gemeinsam, eine gesamtdeutsche Staatsgewalt darstellten, die befugt wäre, für die internationale Einheit Deutschlands zu handeln oder sie zu binden. Eine endgültige Friedensregelung müsse die Errichtung einer Staatsgewalt abwarten, die für Deutschland als Ganzes handeln und es verpflichten könne.“(Dept. of State Bull. 1959, S. 819 ff 820)
      Schon Carlo Schmid sagte in der Grundsatzrede, das die Veränderung nur vom deutschen Volk kommen kann‼
      Denn RECHTETRÄGER ist das DEUTSCHE Volk- durchgehend und UNVERÄNDERT- Kein Recht des deutschen Volkes wird je etwas anderes als UNVERÄUSSERBAR sein.
      Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.
      Carlo Schmid vor dem Parlamentarischen Rat zu Bonn vgl. die Rede v. Prof. jur. Carlo Schmid, der sagte: Doch wenn man, also das deutsche Volk diesen Zustand (der Fremdmodalität, der Entrechtung, der Fremdorganisation) nicht mehr will, das ist dann Sache des deutschen Volkes: https://youtu.be/-pcqx6yeF3U?t=183
      🌳KRAFT durch WAHRHEIT- und FAKTEN
      diesbezüglich im folgenden Vortrag, die Lage der Rechteträger, das nötige Wissen zur Situation allgemein und alles was für die staatliche Handlungsfähigkeit offiziell auf den Weg gebracht ist. Interessiert und beschäftigt euch damit, denn ES IST UNSER RECHT und WEG zurück auf den Boden der Staatlichkeit:
      Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit‼
      Militärproklamation Nr. 2 bestätigt, das die BRD KEIN Staat ist:
      👉https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=819
      Die Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung nutzen und einsetzen u.a. bei völkerrechtswidriger Plünderung- trotz der für die BRD ausschließlich gültigen Haager Landkriegsordnung: https://archive.org/…/vlkerrrechtliche-verbindliche…
      https://archive.org/det…/@handlungsf_higes_deutsches_reich

      Reply
    3. 10.3

      GvB

      Der kranke Mann am BosporRuSS ist wieder karnk..

      ..und ohne das dt.Reich und die zeitweise bis heute BRinD ist die Türkei nicht lebens-und entwicklungfähig..
      Das war im omanischen Reich so und auch heute!
      Wirtschaftlich und militärisch.
      Rückblick:
      Im WK-I unterstützten zwei junge Kaiserlichen-Marine-Offiziere DÖNITZ und ein Otto Pfützenreuter(Mann einer Grosstante von mir) auf der SMS Goeben und .der SMS Breslau … die Türken..
      SMS Goeben wurde die Breslau ins Mittelmeer kommandiert und der verbündeten türkischen Marine unterstellt. Am 27. September 1913 wurde Dönitz zum Leutnant zur See befördert. Zu Beginn des Ersten Weltkrieges gelang es dem kleinen Geschwader, bestehend aus SMS Breslau und SMS Goeben unter der Führung von Konteradmiral Wilhelm Souchon..den Türkei zu helfen..usw.
      Gemeinsam mit dem Schlachtkreuzer SMS Goeben wurde die Breslau ins Mittelmeer kommandiert und der verbündeten türkischen Marine unterstellt.
      Am 27. September 1913 wurde Dönitz zum Leutnant zur See befördert.

      Militärhilfe(Panzer, Flugzeuge und Ausbildung) wurde aus „Deutschland“ immer an die Türkei geliefert..
      Wirtschaftlich ist der Türkei vor Ort (Handel und Technik)und durch die Aufnahme von Gastarbeitern laufend geholfen worden bis heute.Alles aber wegen der NATO-Verträge..
      Die hier arbeitenden Türken unterstützten immer die Daheimgebliebenen usw.
      Kurzum: Ohne die BRinD heute wäre die Türkei ganz am Boden. Erdogans Arroganz & Polterei ist ein Zeichen für Schwäche und einem Minderwertigkeits-Komplex!
      Mal so gesehen: 2 bis 3 Millionen Türken würden aus dem Reich rausgeworfen weil das BRinD-Konstrukt nicht mehr exsistiert.. ihnen keinen „Schutz“ mehr bieten kann,.. wären sie(Die mit BRinD – PASS) …Staatenlos . Und Erdogan hätte ein enormes Problem mit den Rückkehrern!
      Also die, die er dann zu versorgen hätte.
      Ich sehe das noch ……….kommen.

      https://www.businessinsider.de/politik/eine-alte-tuerkische-prophezeiung-koennte-sich-wieder-bewahrheiten-und-erdogan-zum-verhaengnis-werden-2019-4/

      Reply
      1. 10.3.1

        arkor

        Sie wären nicht staatenlos. Sie haben allesamt ihre bestehende türkische Staatsangehörigkeit.

        Was hier vor sich geht, ob in der BRD oder Rep. Österreich spielt überhaupt keine Rolle. Deutlicher kann man dies auch durch die sogenannte Doppelpassaffaire sehen oder entsprechende Urteile, welche die Militärpflicht von hier lebenden und geborenen Türken als gegeben und immer vorrangig darstellt, selbst für BRD-Türken die meinten innerhalb der NATO dies in der BRD abgedient zu haben…..

        Da muss man dann sich mindestens freikaufen, denn so läuft es meisten….,

        Ein Großteil der Türken wusste immer, dass der Aufenthalt befristet ist und bei manchen von den…sagen wir geistig arm gestrickten unter ihnen glaubten, dass sie hier das Kommando übernehmen würden….

        Reply
        1. 10.3.1.1

          arkor

          Dass die Ausländer in Deutschland erst wieder Respekt vor den Deutschen haben, wenn Diese sich auch wie Deutsche verhalten, finde ich ok und folgerichtig. Respekt muss man sich immer verdienen und die momentane Verachtung, welche Deutsche überall zu spüren bekommen ist ein folgerichtiger Zustand. Im obersten Video sieht man es ja auch wieder…und das sind sogenannte „Aufgewachte“….

          Reply
    4. 10.4

      griepswoolder

      Auf den Unsinn muß ich leider wieder ausführlicher Stellung nehmen, damit man verstehen kann, warum das Unsinn ist.

      1.) a) die Bibel als die inspirierte Schrift ? b) die Tödliche Lüge Satans gewesen, daß sie nicht sterben würden bei der Übertretung von Gottes Geboten ?
      zu a) die Lehre von der Inspiration, also das ein Heiliger Geist den biblischen Schreibern direkt Wort für Wort diktiert hatte, wurde von den Kirchen schon vor etlichen Jahrzehnten aufgegeben. Bei den Evangelischen Landeskirchen fing das schon gegen Ende des vorvorigen Jahrhunderts an. Selbst die Katholische Kirche ist da später nachgezogen. Also innerhalb der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit evangelischen Theologen. Natürlich sagt man das den Gläubigen in der Regel nicht, da ist alles „Wort Gottes“. Auch die Evangelischen Freikirchen mußten das schon anerkennen. Da umschreibt man das mit „Gottes Wort durch Menschenmund“ und das auch noch zeitbezogen – also nach dem Stand des Wissens damals.
      Nur da kann man entgegnen, das die Menschen früher schon natürliche Vorgänge als Handeln von bösen oder guten Geisten/Göttern glaubten, oder Krankheiten als Ursachen von Dämonen. Das wäre damit sogar ein Argument gegen Handeln eines Gottes. Was nun wirklich von Gott sein soll und nicht menschlich, sollen die Theologen erst ermitteln… Nur das kann jeder anders sehen. Menschen sollen also entscheiden, was ein Gott gesagt haben soll oder nicht. Ihm selber scheint wohl die Entwicklung der Menschheit die Sprache verschlagen zu haben…

      Das es spätere Änderungen oder Ergänzungen gab, ist inzwischen auch Mehrheitsmeinung. Nach meiner Kenntnis vertreten nur noch die „Bibeltreuen Christen“, sowie die charismatischen Gruppen die Ansicht, das alles genauso passiert sei, wie geschrieben. Also zumindest nach Außen, sogar das alles innerhalb von 6 Tagen zu 24 Stunden geschaffen sei. Jemand von der Theologischen Hochschule der Freikirchen nannte das in einer Predigt aber Dichtung: => Ralf Dziewas: „Ebenbilder des Schöpfers. Predigt über Gen.1,1-5.26-2,4“ „poetische Prosa“, „ein fröhliches Bekenntnis zu der von Gott geschaffenen Ordnung der Welt.“
      https://www.th-elstal.de/fileadmin/the/media/dokumente/Dziewas-Ebenbilder-des-Schopfers-Predigt-uber-Genesis-1-1-5-26-2-4a-ZThG-7-2002-330-336.pdf

      Zu dem Rest könnte man natürlich auch noch einiges ausführen, allerdings ist eine Predigt sowieso nur der bescheidene Rest was hinten herauskommt, wenn eine Predigt erarbeitet wird. Nicht alle Erkenntnisse über den Text werden mitgeteilt, oder woher man diese hat. bzw. aus welchen Büchern. Es werden gefilterte Informationen weitergegeben. Wie eine Predigt erstellt wird, hatte mich schon damals in meiner christlichen Zeit sehr interessiert.

      zu b) Die sog. „Menschheitsgeschichte“ ist nur ein religiöses Märchen, bzw. Mythologie oder Dichtung. Diese Texte sind natürlich auch nicht die ältestenTexte, nur wenn sie am Anfang stehen. Das mit dem Handeln des Satans ist sogar noch größerer Unsinn, weil das noch nicht mal vom Bibeltext gedeckt wird. Der Satan kommt da nicht vor. Mir ist natürlich diese Behauptung bekannt, die wohl vorwiegend bei den Freikirchen damals vorkam. In einem älteren Band der „Wuppertaler Studiebibel“ vor 60-70 Jahren wurde auch diese Ansicht vertreten. Aber diese Kommentarreihe ist sowieso eher für Freikirchen bzw. Laienprediger vorgesehen und kaum wissenschaftlich. Auch ich hatte davon gehört und wollte das schon vor ca. 35 Jahren mal genau wissen. Zu dem Zweck borgte ich mir mal von meinem Pastor einen Kommentar aus, Biblischer Kommentar Altes Testament. Allein zu Genesis (1. Mose) gab es mindestens 2 Teilbände. Die Reihe ist ein umfassend und ausführlich angelegter wissenschaftlicher Gesamtkommentar zum Alten Testament und nicht gerade billig. In der hebräischen Textvorlage wird weder der Satan erwähnt, noch gibt es irgendwelche Hinweise. Diese Behauptungen dürften wohl aus Jahrhunderte späteren Geschichten stammen. In der Schrift „Leben Adams und Evas“, Erzählungen bis zu ihrem Tod, wird das auch erwähnt. Diese Schrift soll wohl im 3. oder 4. Jahrhundert entstanden sein und der Verfasser könnte ein Mönch gewesen sein. So Thudichum – 1906 – Kirchliche Fälschungen; Bd. 2 Auch der angebliche Abfall des Satans von Gott Jahwe stammt aus außerbiblischen späteren Schriften.

      Weiterhin sollte man bedenken, das wenn der Satan das tatsächlich getan hätte, dann nur im Auftrag oder Genehmigung des Gottes Jahwe. Wenn man das glaubt, sollte man sich auch mal fragen, wie das ohne Erlaubnis möglich gewesen sein sollte. War der Satan mächtiger als Gott, das der das nicht verhindern konnte ? Weiterhin steht doch da, das die Menschen gerade geschaffen worden sein sollen. Woher hätten sie wissen sollen, was z.B. Sterben bedeutet ? Und warum sollten sie gleich oder später deswegen sterben ? Hätte der Gott das nicht vorhersehen können ? Der Satan kommt auch nur in 3 Büchern des AT vor und da wird er nur als Versucher, bzw. Ankläger geschildert. Allerdings als einer der „Söhne Gottes“, also Jahwe. Er soll ein Engel (Diener) gewesen sein und nach einer außerbiblischen Schrift, sogar der erstgeschaffene Engel. Also wenn Jesus tatsächlich ein himmlischer Sohn Gottes gewesen wäre, wäre er der Bruder vom Satan gewesen… Die Figur des Satans ist sowieso nur eine Übernahme aus damaliger Umwelt, wie etliche andere Geschichten auch. Die Juden, bzw. deren Priester, hatten schon damals ein „einnehmendes Wesen“… Das wurde an die späteren christlichen Priester vererbt, bw. weitergegeben, ebenso wie die Phantasie, Geschichten zu erfinden. => u.a.: Schulz, Ernst – „Der Trug vom Sinai“ (1936) https://archive.org/details/DerTrugVomSinai_969/mode/1up

      c) Was die Lüge betrifft, so hätte da nach der Geschichte weder der Satan, noch die Schlange gelogen, sondern Gott Jahwe. Das Wichtigste wurde übersehen: „17 aber vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen, davon darfst du nicht essen; denn AN DEM TAG, DA DU DAVON ISST, MUSST DU STERBEN!“ Starben beide nach der Geschichte an dem Tag ? Siehe dazu 1. Moses 5: „5 Und alle Tage Adams, die er lebte, betrugen 930 Jahre, dann starb er . –“

      2.a) Deutsche, als die kulturell und historisch Hauptkraft als Hüter der Christenheit ? Das Christentum Gehört Nicht Zu Deutschland !
      https://archive.org/details/DasChristentumGehrtNichtZuDeutschland

      b) Man braucht sich doch nur über die Grundlagen informieren, dann weiß man das da nichts Göttliches dran sein kann. Man weiß doch von den jüdisch-christlichen Göttern doch nur aus den Geschichten und da gab und gibt es außerhalb der Bibel noch viele Andere, die auch verschiedenen Inhaltes sind. Siehe zum AT: Dähnhardt, O. (Hg.) – Natursagen, Bd. 1 Sagen zum Alten Testament; 1907 oder: Rießler, P. – Altjüdisches Schrifttum außerhalb der Bibel; 1928
      Christliche Geschichten gab und gibt es auch viele außerhalb der Bibel. Es gibt übrigens auch ein „Testament unseres Herrn Jesu Christi“, sowie „Ein vom Himmel herabgefallener Brief Jesu Christ“. Das Testament soll er direkt nach der Auferstehung seinen Aposteln mitgeteilt haben. Ich hoffe doch, das allen Christen diese „wichtigen“ Schriften bekannt sind !
      Nach christlicher Lehre wird auch behauptet, das Jesus schon bei der Schöpfung dabei gewesen sein soll. Nun soll er doch nach Markus (Elberfelder Übersetzung) seinen Jüngern den Auftrag gegeben haben, das Evangelium der ganzen Schöpfung zu predigen. Nun kann jeder mal selbst bei 1. Moses nachschauen, was alles dazu gehören soll. Schöpfung betrifft doch nicht nur die Menschen ! Sie ist umfangreicher, also z.B. auch Pflanzen, aber auch Planeten, Sterne, Mond, Kometen u.a. im ganzen Weltall (!), sowie alle Lebewesen vom Einzeller angefangen, auch das Corona-Virus (!), Bakterien, Insekten, Vögel, Tiere und Fische. Auch der Satan und seine Engel (Dämonen), die auch Teil der Schöpfung sein sollten, sollten eigentlich dazugehören. Nach anderen Stellen sollen nur die Geschöpfe gemeint sein, aber das wären alle Lebewesen auf Erden, vielleicht auch Außerirdische. Könnte das der Auftrag von einem Gott gewesen sein ? Oder die Ankündigung das vor seiner Rückkehr alle Sterne vom Himmel fallen sollen: „die Sterne werden vom Himmel fallen“ (Markus und Matthäus) Nun ist die Sonne, obwohl sie separat erwähnt wird, auch ein Stern und es gibt noch unzählige mehr. Was wäre wenn das passieren würde ? Noch bevor der Sonnenkern die Erde erreicht, wird es weder Lebende, noch Tote, noch die Erde geben. Die anderen Sterne (Sonnen) sollen aber auch noch kommen, bevor ER kommen soll – zu richten die Lebenden und die Toten. Es sollte doch eigentlich reichen, wenn man über diesen Unsinn und andere Stellen mal intensiver nachdenkt. Falls nicht, warum verkünden die Christen nicht auch mal dem Corona-Virus das Evangelium oder treiben es im Namen Jesu aus den Menschen aus ?

      c) In den ältesten vorhandenen Texten wird noch nicht mal von der Auferstehung erzählt. Was Markus betrifft, von dem man annimmt, das es das älteste Evangelium sei (frühster Zeitpunkt der Abfassung um 80 herum, also 50-60 Jahre nach dem Verschwinden/Ableben vom Jesus – welchen auch immer), weil Matthäus und Lukas daraus Inhalte entnommen und ergänzt haben, so steht in der Lutherbibel 2014, S. 3452: „Anmerkungen und Verweisstellen zu Mk 16: Nach den ältesten Textzeugen endet das Markus-Evangelium mit Vers 8. Die Verse 9-20 sind im 2. Jahrhundert hinzugefügt worden, vermutlich um dem Markus-Evangelium einen den andern Evangelien entsprechenden Abschluss zu geben.“ Es gibt sogar 3 verschiedene Endfassungen von dem Evangelium ! Übrigens selbst nach ihm zugeschriebenen Worten braucht man kein Wunder einer Auferstehung annehmen. Es steht doch da, das die Juden kein anderes Zeichen bekommen werden, als das Zeichen des Jonas, also der der angeblich vom Walfisch verschlungen wurde. Der starb allerdings nicht, weder vorher, noch drinnen, oder auch nicht kurz nach dem er herauskam. Man könnte damit sogar die angebliche Kreuzigung und Auferstehung als großen Betrug annehmen. Man tat nur so als würde man ihn kreuzigen, er hing eine Weile am Kreuz, tat dann theatralisch so, als würde er sterben, worauf Eingeweihte ihn abnahmen- Er versteckte sich in der Grabkammer und erschien da wieder als Auferstandener, wobei er sich nur vor wenigen zeigte. Vielleicht um eine 2. echte Wiederholung einer Kreuzigung zu vermeiden. Auch das könnte man als natürliche Erklärung annehmen. Irgendwen (Sherlock Holmes ?) ließ man mal sagen, das man Wunder erst annehmen sollte, wenn alle natürlichen Erklärungen ausgeschlossen sind !

      d) Also warum soll man weiter an solche gefälschten (es gibt natürlich noch mehr) Religionsinhalte glauben und so eine Religion bewahren ? Da könnte man doch gleich die Inhalte der HC-Religion als 3. Bibelteil mit aufnehmen, ebenso das aus den 6 Millionen jetzt 6 Millionen neuer Engel geworden sind… Dagegen ist selbst selbst der Koran noch göttlicher, also weitaus unverfälschter.

      e) Sohn des Vaters ? Nach den ältesten Versionen war der biblische Jesus der leibliche Sohn von den Joseph. Die Geburtsgeschichten sind doch auch nur spätere Erfindungen und Ergänzungen. Das ist auch keine neue Erkenntnis. Kein Theologe, der von anderen Theologen ernst genommen werden wollte, hätte noch nicht mal vor 100 Jahren behauptet, das die historisch wären ! Übrigens auch der Joseph wurde ebenso wie Maria, mal verehrt. => Seitz, J. – 1908 . Die Verehrung des hl. Joseph in ihrer geschichtlichen Entwicklung bis zum Konzil von Trient, Die Katholische Kirche bestritt früher auch noch, das Jesus wie in den Texten erwähnt, mehrere Geschwister gehabt haben soll und behauptete, das diese aus einer früheren Ehe des Joseph stammen würden. Maria soll nach deren Lehre immer Jungfrau geblieben sein, wobei das mit der Jungfrau natürlich auch nicht stimmt. Das bezieht sich auf einer Falschübersetzung bei Jesaja 7, 14. In der Lutherbibel ist man da schon etwas ehrlicher, da heißt es in der Anmerkung: „Andere Übersetzung: »junge Frau«“. Siehe die angebliche Prophezeihung bei Mattäus 1,23 (Emmanuel bei Luther = Immanuel bei Elberfelder. In dieser Art sind die angeblichen Ankündigungen der Geburt von Jesus. Da kann man sich fragen, welchen Sinn das haben soll, den Juden zu prophezeihen, das in ca. 600 Jsahren Jesus geboren werden soll ? Da könnte man doch ebenso den Deutschen prophezeihen, das sie in 600 Jahren frei sein werden. Ob das eintreten würde, kann keiner wissen. Die Wiederkunft von Jesus soll doch mit dem Weltuntergang zusammenhängen, also vielleicht kommt er noch „bald“ – in paar Milliarden Jahren… https://www.spektrum.de/news/acht-szenarien-fuer-das-ende-der-welt/1586528

      Er war auch kein Gott oder göttlicher Sohn, weder vor, während oder nach seiner irdischen Existenz und wurde auch nach den Evangelien nicht für so einen gehalten. Es gibt doch auch Adoptivsöhne oder -kinder. Sohn kann man auch geistig deuten, wie es auch heutzutage manchmal geschieht. Auch im deutschsprachigen Raum gibt es die Bezeichnung „Doktorvater“ oder „Doktormutter“- Von sich selber soll er nach dem Text vorwiegend als Menschensohn gesprochen haben, was kein Titel war, wie manche behaupten, sondern in der damaligen aramäischen Umgangssprache nur Sohn eines Menschen bedeutete. 1x soll er sich indirekt als Prophet bzeichnet haben, weil er in seiner Heimadtstadt keine „Wunder“ tun konnte – warum auch immer das erwähnt wurde. Andererseits was sind Wunder, wenn diese nur geschehen können, wenn man daran glaubt ? Ich könnte auch behaupten, das ich ein neuer vom Heilgen Geist gezeugter Gottessohn sei und Wunder tun kann – man muß es nur glauben. Gegen nachträgliche Geburtsgeschenke von Gold habe ich übrigens auch keine Einwände…

      Die Bezeichnung Gottes Sohn sagt nichts anderes aus. Das war eine normale Redensart, wie Sohn des Teufels oder Kinder des Teufels. Petrus soll von Jesus auch als Satan bezeichnet worden sein. Nun soll der doch angeblich für die Gründung der christlichen Kirche verantwortlich gewesen sein, hatte ich mal gelesen. Er sollte seine „Schafe“, also die Gläubigen betreuen. Also wem wurden diese nun wirklich anvertraut, dem Satan oder dem Petrus oder beiden in einer Person ? Nun soll Jesus doch angeblich einen Heiligen Geist geschickt haben ? Was war das für einer ? Das griechische Wort „pneuma“, das mit ‚Geist‘ übersetzt wurde, kann auch Gespenst (auch Dämon) und Wind heißen. „Das Neue Testament verwendet das griechische Wort pneuma, ein Neutrum, für den Geist. Neben den Bedeutungen „Wind“ und „(Lebens-)Atem“ kann es auch den menschlichen Geist (z.B. Röm 1,9) oder Dämonen (z.B. Mt 8,5) bezeichnen.“ => Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon (WiReLex) zu Heiliger Geist. Falls das Kommen des „Geistes“ angekündigt worden wäre, könnte es vielleicht auch das „Gespenst“ oder der „Dämon“ gewesen sein. Wenn man sich die Kirchengeschichte mal näher ansieht, wäre das gar nicht so unwahrscheinlich…

      f) Weiterhin läßt man Jesus doch auch sagen, das auch er, also der „Sohn“ den Willen des Vaters tun muß. Nun soll sein Vater doch angeblich die jüdische Jahhwe-Gottheit gewesen sein. Also wer den zum Volksgott haben will (es sollen doch alle 3 zusammen eine Einheit sein), muß entweder das Alte Testament nicht kennen, oder ein Volksfeind sein. Man könnte das A.T. auch Buch der „Kriege Jahwes“ nennen: => 4. Mo. 21,14: „Buch der Kämpfe des HERRN“ => Richard Dawkins: „Der Gotteswahn“ (2007), S. 426: „Die Bibel ist ein Regelwerk der Gruppenmoral mit Anweisungen zum Völkermord, zur Versklavung anderer Gruppen und zur Weltherrschaft.“ Ähnlich: => Buggle Franz – „Denn sie wissen nicht, was sie glauben“ (1992) Paßt das zu einem die Welt liebenden oder zumindest gerechtem Welt-Gott ? Würde ein solcher, der alles geschaffen haben soll, ein Volk bevorzugen, noch dazu eines auf einer der niedrigsten Entwicklungsstufe ? Andere Völker wie Sumerer, Babylonier, Perser, Griechen und Römer, standen doch auf einer wesentlich höheren Entwicklungsstufe, obwohl die andere Götter hatten…

      Man sollte sich auch mal durchlesen, welche Vernichtungsphantasien er im Bezug auf sein Volk gehabt haben soll und das soll er sogar „geliebt “ haben ! Der „Allmächtige Gott“ war so mächtig, das er seinem Volk noch nicht mal im Krieg gegen größere Völker zum Sieg verhelfen könnte. Allerdings eine große Idee hatten die Schreiber der Geschichten doch noch. Sie ließen einfach Jahwe behaupten, das an den Niederlagen das Volk selber schuld war, weil es untreu war und das Jahwe es deshalb durch die anderen Völker bestraft hatte. In der Realität war es damals aber so, das auch die Götter der Völker mit in den Krieg zogen und bei den Gewinnern und Verlierern waren auch die jeweiligen Götter. Die Götter der Sieger waren damit mächtiger.

      Aber zum Glück war das später bei den Kriegen zwischen den christlichen Völkern besser, da zog „Gott“ auf beiden Seiten mit in den Krieg… Für die Niederlagen in den beiden Weltkriegen können sich die deutschen Christen somit auch bei der jüdisch-christlichen Gottheit „bedanken“. Schließlich wurde doch die Herrschaft der Juden prophezeit.. Mit etwas Suchen und Krearivität werden die Christlichen Theologen sicherlich auch irgendwo im Alten Testament eine Stelle finden, die sie auf die Niederlage Deutschlands deuten könnten…

      g) Eine geistige Befreiung des Deutschen Volkes muß damit auch – vorwiegend – von den jüdisch-chrisrlichen Religionen, bzw. dessen Inhalten erfolgen. Natürlich nicht mit Gewalt. Entzug aller politischen und finanziellen Vorteile, sowie neutrale Aufklärung über den aktuellen Stand der Wissenschaft über die Religionen würden schon reichen, um die Anzahl wesentlich zu reduzieren. Oder hängt man so an den beiden christlichen Parteien wie CDU/CSU, das man sie unbedingt behalten will ? Oder am Papst ? Wenn das Christentum die Macht hätte, würde man im Bezug auf deren Religion doch ebenso vorgehen, wie bei der HC-Religion. Selbst wenn es keine Verbrennungen von Ketzern gäbe, so doch sicherlich die Todesstrafe. Auch die Zionisten würden immer noch im Hintergrund mitbestimmen ! Wie ich mal las, wollte selbst Martin Luther in seinen späteren Lebensjahren, bzw. gegen Ende seines Lebens, das Alte Testament für die ´Christen abschaffen, schaffte es aber nicht mehr das durchzusetzen. Auch im 1. Viertel des vorigen Jahrhunderts gab es Bestrebungen für eine Abschafftung, aber selbst einige Juden waren dagegen…

      h) Nach all meinen Erkenntnissen, steht kein Volk dem Sohn wie dem Vater so nah wie das deutsche Volk ……und damit sehe ich mich in der Pflicht“ ?
      Falls man es noch nicht gemerkt haben sollte, die Juden gehörten nicht zum Deutschen Volk und die Deutschen waren auch keine Israeliten/Juden (Abstammung und Religion). Die Jahwe-Gottheit war nie der Gott der ursprünglichen Arier und Germanen, oder anderer Völker. Nach den Texten wollte er das auch nicht sein. Auch Jesus wollte nach den Texten nie eine neue Religion gründen, oder Nichtjuden aufnehmen. Er verglich sie sogar mit Hunden (siehe Heilung der Tochter…) ! Das galt natürlich auch für die Europäer. Natürlich waren sie ebensowenig Moslems, Buddhisten oder was es sonst noch gab. Das Christentum wurde den Germanen und nicht nur den mit Gewalt aufgezwungen – sofern man es nicht freiwillig annahm ! Eine Religion des Friedens war es nur, als die Kirchen keine Macht hatten. Die Mitgliedschaft in einer von denen und regelmäßiger Besuch der Veranstaltungen soll aber zum Glauben dazu gehören.

      Abgesehen davon, was ist das wahre Christentum oder wo findet es man ? Bei den Mormonen, bei den Zeugen Jehovas, bei den Katholiken, Evangelischen, Russisch-Orthodoxen, Griechisch-Orthodoxen oder wo ? Im Islam werden Jesus und Maria übrigens auch sehr geschätzt und gehören dazu. Nach deren Meinung sind die Juden und Christen von der echten Lehre abgekommen. Manche behaupten, das Jesus das Kommen von Mohammed in Johannes 14,15 angekündigt hätte. Von christlicher Seite wird zwar behauptet, das damit der Heilige Geist gemeint wäre, aber davon steht nichts im Text. Die Überschriften der Kapitel sind in den griechischen Texten nicht enthalten. Also rein theoretisch wäre das möglich.

      Natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob er zum Judentum übertreten oder Diener/Arbeiter für jüdische Interessen sein wíll, aber im Interesse des Volkes wäre das nicht. Ein Russe hatte in einem Video, das ich vor Jahren mal fand, gesagt, das das Dienen/Verehren von fremden Göttern dem Volk nur Unglück bringt. Da hat er Recht !

      Die Geldopfer für diese Religionen, einschließlich Unterhalt der kirchlichen Angestellten, lassen sich sinnvoller verwenden. Es ist doch so ähnlich wie damals in der DDR mit diesen ganzen vielen Parteikadern, die auch nicht produktiv oder im Sinne von Geisteswissenschaft tätig waren. Auch im Bezug diese könnte man an ein ihm in den Mund gelegtes Jesuswort denken: „Matth. 6, 25 Deshalb sage ich euch: Seid nicht besorgt für euer Leben, was ihr essen und was ihr trinken sollt, noch für euren Leib, was ihr anziehen sollt! Ist nicht das Leben mehr als die Speise und der Leib mehr als die Kleidung? 26 Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie (doch).“ So etwas ist aber nur bei Priestern oder staatlichen Angestellten, bzw. Parteimitgliedern möglich.

      Sie leben doch nur in diesen Geschichten. Wenn nicht von ihnen gezeugt wird, haben sie auch keine Macht.
      Jeshajahu Leibowitz, der 1994 verstorbene israelische Philosoph, der »Selbstkritik des Judentums auf höchstem Niveau« betrieb, (15) sah es ähnlich:
      (16) »Über den Satz des Jesaja (Jes. 43,12) „Ihr seid meine Zeugen, spricht der Herr, und ich bin Gott“ wagt der Midrasch [homiletische, erzählerische und rechtliche Auslegung der hebräischen Bibel] zu sagen: „Wenn ihr meine Zeugen seid, bin ich Gott; wenn ihr nicht meine Zeugen seid, bin ich sozusagen – nicht Gott“.«

      (15) Rudolf Kreis, »Zur Beantwortung der Frage, ob Ernst Nolte oder Nietzsche mit dem Judentum „in die Irre“ ging«; in: Aschkenas, 2. Jg., 1992, S. 307, Anm. 99.
      (16) Gespräche über Gott und die Welt; Dvorah, Frankfurt am Main 1990, S. 133.

      Also weg mit diesen volksfeindlichen jüdisch-christlichen „Göttern“ !

      Reply
  9. 9

    veritas

    Genau das Gegenteil von Drostens Behauptung von den „Wissenschaftsleugnern“ ist der Fall: Er und das „Merkel-System“ verhalten sich unwissenschaftlich. Die Bundeskanzlerin selber sagte, dass es hier nicht so sehr um Wissenschaft, sondern um politische Entscheidungen ginge. – Ein klassischer Fall von Lügenpropaganda: Die „Coronisten“ werfen ihren Kritikern genau das vor, was sie selber sagen! – Die einfache Logik entlarvt diese Leute! Man wundert sich nur immer wieder, warum das nicht jedermann längst registriert hat…

    Reply
  10. 7

    x

    Bitte den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen:

    Abkopiert:

    Medizinische Bettentechnik und Tesla-Kammern
    02/05/2021wolfKommentare aus

    TRUMP SAGTE AM 14. JUNI ZUR NATION: „INNERHALB EINES JAHRES ODER SO WERDEN FAST ALLE KRANKENHAUSVERFAHREN OBSOLET SEIN.“

    JEDE STADT WIRD VIELE MEDIZINISCHE BETTEN UND TESLA-KAMMERN HABEN, DIE IN DER LAGE SIND, DNA ZU HEILEN UND ZU REPARIEREN, SOWIE ALLE KRANKHEITEN ZU HEILEN.

    AGE REGRESSION (bis zu 30 Jahre)
    KEIN KREBS MEHR
    KEINE AUTISMUS MEHR
    KEINE FIBERMIALGA MEHR
    KEINE NOTWENDIGKEIT FÜR IMPFSTOFFE
    KEIN ALZHEIMER MEHR
    KEINE GELENKSCHMERZEN MEHR
    KEINE MANGELERSCHEINUNGEN MEHR
    DER BEWEIS LIEGT IN DEN VON IHM UNTERZEICHNETEN DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNGEN.

    MEDIZINBETTEN HABEN DIE FÄHIGKEIT, FEHLENDE ORGANE NACHWACHSEN ZU LASSEN, WIE Z.B. EINE GALLENBLASE, NIERE ODER LYMPHKNOTEN ETC. ETC. DURCH DIE VERWENDUNG VON LICHTSPEKTREN UND FREQUENZEN.

    Die Holographic Medical Pods oder Med Beds sind automatisierte Stationen, in denen ein medizinischer Experte Heiler die Art der Prozedur aus der Computerdatenbank auswählt, dann legt sich der Patient in den Pod oder das Bett und die Maschine führt die medizinische Operation oder Prozedur durch. dann verschließen die Laser die Eintrittspunkte, von denen aus die Prozedur durchgeführt wurde. Diese Arten von Holographic Med Pods oder Beds verfügen über Funktionen wie ein luftdichtes Operationsschild, bequeme Gliedmaßenfesseln, ein Laserskalpell, Laserspiegelarme, Flüssigsprühanästhetikum und Vitalzeichensensoren, und alle diese Funktionen sind auf einer verstellbaren Titanbasis montiert. Die Med Pods oder Betten ermöglichen dem Anwender die Diagnose, Behandlung und Durchführung einer Vielzahl von chirurgischen Eingriffen mit ultrafeinen Laserschnitten, die durch anatomisches 3D-Scannen geführt werden. Der 3D-Scanner verfügt über feuerfeste Linsen, die Live-Scans des Körpers aufnehmen, um verschiedene medizinische Eingriffe vorzunehmen.

    Die Med-Bed-Technologie wurde lange, lange Zeit unterdrückt“ und vor der Öffentlichkeit verborgen. Glücklicherweise, aufgrund der planetaren Verschiebung von 3D zu 5D+, die zu dieser Zeit stattfindet, und der zunehmenden Nachfrage nach Transparenz durch das menschliche kollektive Bewusstsein, tritt eine zunehmende Anzahl von mutigen Menschen vor, um offenzulegen, was sie wissen, dass es jahrzehntelang, sogar jahrhundertelang, und höchstwahrscheinlich für tausende von Jahren verborgen war. Zwei dieser mutigen Seelen sind Ileana die Sternenreisende (ihr Internetname) und Jared Rand.

    Ileana schrieb die Informationen über die Holographic Medical Pods aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen als Mitarbeiterin des Secret Space Program auf dem Mars. Ihre Informationen sind in der 2. Hälfte dieses Artikels zu finden. Jared ist ein hochintelligenter und kenntnisreicher Mann, der seit Jahrzehnten mit dem Globalen Übergang arbeitet und Informationen über viele Themen hat, die der allgemeinen Öffentlichkeit nicht bekannt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, außerweltliche ET-Technologie-Geschenke an die Menschheit wie das Quanten-Finanzcomputersystem, Anti-Gravitations-Antrieb, Replikatoren und Med-Betten.

    TACHYON ENERGIE & PLASMA ENERGIE MED BETTEN

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
    Quelle und weiter: https://operationdisclosureofficial.com/2021/05/02/medical-bed-technology-and-tesla-chambers/
    Video: (https://youtu.be/0zV7VEVst7c)

    Reply
  11. 6

    GvB

    Der Indien-„Diplomat“
    Walter Johannes Lindner war im TV zu sehen und berichtet von der Hilfslieferung von der BRD aus dorthin…
    Walter Johannes Lindner ist ein deutscher Diplomat. Er ist seit 2019 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Indien. Von 2017 bis 2019 war er einer von zwei ‚beamteten Staatssekretären‘ im Auswärtigen Amt unter Bundesaußenminister Heiko Maas…und bekannt mit Joschka Fischer…für den er als Sprecher fungierte.
    Also ein linksgestrickter „Diplomat“–der neueren Generation der BRD-Typen (Sprecher des BRD-Auswärtigen Amtes in Berlin unter dem Minister Joschka Fischer)
    https://india.diplo.de/in-de/vertretungen/botschaft/-/2208196
    1.5.2021
    Ein Flugzeug der Luftwaffe hat Hilfsmaterial aus Deutschland in das derzeit schwer von der Pandemie getroffene Indien gebracht. An Bord der Maschine, die sonst auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Mitglieder der Regierung fliegt, befanden sich 120 Beatmungsgeräte sowie 13 Sanitätssoldatinnen und Sanitätssoldaten. Sie traf am Samstagabend in der Hauptstadt Neu Delhi an, wie ein Sprecher der Luftwaffe mitteilte. Der deutsche Botschafter in Indien, Walter J. Lindner, dokumentierte die Ankunft auf Twitter und kommentierte: „Together we win!“

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/deutsche-hilfe-trifft-in-indien-ein/ar-BB1ggmxR?ocid=uxbndlbing

    Kommentar:
    Wie es wirklich in Indien mit der Pandemie dort(?) wirklich aussieht, ist schwer abzuschätzen.Vor allem wenn die Länder (Von Regierungsseite in der BRinD und Indien die Lage dramatisieren (Im Sinne der Agenda, und auch der leicht zur Dramatik tendierenden indischen Mentalität) und vor allem Fake-Bilder von Toten auf den Strassen der Großstädte für Verwirrung sorgen!Den BRinD_Botschafter Lindner in New Dehli sehe ich kritisch, wenn man weiss, das er ein Parteibuch-Diplomat ist und nicht ein wie früher öfters, die Vorgänger,.. Parteiloser.
    Nun zum Thema Corona in Asien, im speziellen Indiens.
    In diesem riesigen Land mit mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern…die z.gr.Teil in den urbanen Gegenden dicht an dicht leben..mit vielen Armenvierteln ist es auch ohne Corona ein grosses Problem auf Abstand und Hygiene zu achten…..!!! Für Europäer z.B. sind das unvorstellbare Zustände .. Dreck, Staub.Smog, Abgase usw..wie dort sind bei uns schon fast „ausgerottet“. Bei uns ist es eher „supersauber“ im Gegensatz zu den indischen Metropolen mit Millionen von Menschen. New Dehli, Bombay(Mumbay), New Dehli usw…sind Mega-Centren!Das ist heute…ganz anders. Als ich jedoch für ein Jahr dort war(1969-1970) war schon diese Überbevölkerung mehr als deutlich zu sehen.Aber es gibt auf diesem Subkontinent auch sehr viele ruhige Plätze, wunderschöne Natur und auch klimatisch angenehme Gegenden.. Ganz abgesehen von der uralten Kultur, den Bauten.
    Was mich stutzig macht, ist das ausgerechnet jetzt diese „Corona“ in Indien, wo die Menschen die eigentlich das heisse Klima und Umweltsituation gut bewältigen, nun anscheinend 100.000-fach dahingerafft werden !? Hat das wirklich mit der Überbevölkerung zu tun?Ich habe, und das ist meine Meinung..den Verdacht, das es etwas anderes ist,…was die die Menschen dort sterben lässt.Kein Virus, sondern ein Kampfstoff…vielleicht sogar auf Gen-Basis?
    Also, hat da jemand nachgeholfen? Wen haben die Inder aus Indien rausgeworfen? Die alte Firma Monsantos und Bill Gates…Ja!
    Vorerst ein schlimmer Verdacht…man wird sehen…
    GvB/1.5.21

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      Indien und das Deutsche Reich sind sich traditionell nahe und ich bin überzeugt, dass Indien sehr hilfreich agieren wird, was die Zusammenarbeit mit dem handlungsfähigen Deutschen Reich -Volk, angeht

      https://ia601702.us.archive.org/26/items/deutsches-reich-republik-indien-akkreditierung-botschafter/Deutsches%20Reich%20-%20Republik%20Indien%20Akkreditierung%20Botschafter.pdf

      Das Deutsche Reich wird die Verantwortung für die von Monsanto angerichteten Schäden in Indien nicht übernehmen.

      Wenn Herr Lindner eine Beamtenschaft behauptet, dann müssen die Alliierten hierfür ein Mandat vergeben haben und ihn als Beamten führen, was alles Teil der Verhandlungsmasse zwischen Alliierten Kriegsvertragspartnern und dem Deutschen Reich-Volk, ist. Auch hier wird es insgesamt wenig Probleme geben. Wir werden uns einigen und Diejenigen, welche Funktionen hatten werden dem folgen, was das Deutsche Reich vorgibt.

      Hygiene keine Problem, aber Corona…und die Kanalisation?
      https://www.zeit.de/entdecken/2018-08/indien-toiletten-hygiene-mission-narendra-modi

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        🙂 :-):-) 🙂

        Reply
      2. 6.1.2

        GvB

        Indische Toiletten wie sie in Indien üblich sind..(Oder Südfrankreich!) so hab ichs erlebt(siehe unten den Link)..allerdings, die ganz Armen hocken sich morgens ins Gebüsch oder an den Strassenrand…geschissen oder auf dieFelder..ergibt einen Ansteckungs-Kreislauf..wenn dann das Gemüse auf den Markt kommt..aber es gibt ja zur Desinfektion das „PINK Water“ 🙂

        https://www.bing.com/images/search?q=indische+Toiletten&form=HDRSC2&first=1&tsc=ImageBasicHover

        Reply
  12. 5

    GvB

    Vom-Verlust-der-Freiheit-Raymond-Unger-im-Gespraech

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/05/01/vom-verlust-der-freiheit-raymond-unger-im-gespraech/

    Ein langes Gespräch..es lohnt sich anzuhören.
    Alles wird an-gesprochen
    Drei Narrative in einem Narrativ
    Finanzkrise, Asylantenkrise und Corona..
    Alles erdacht von einer Gruppe aus Big TECH und Big Pharma.

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Drosten und Wieler..sowie andere Klabauterbacher gehören in den Kindergarten.Es ist beschämend das sich so wenige
      Fachärzte diesen nicht entgegenstellen…aber das ist Absicht.Hinter allem steht die BIG-Pharma und BIG-Teck -Gruppe…und die Schwab-Connection.
      Der grösste beabsichtigte gesellschaftliche Umbau der Weltgeschichte!
      Wir sind mittendrin!

      Reply
    2. 5.2

      Maria Lourdes

      In seinem Buch „Vom Verlust der Freiheit“ führt Raymond Unger seine These eines Wirkzusammenhangs von transgenerationalen Kriegstraumata und einer Übersteuerung in den großen politischen Agenden Deutschlands fort.
      👉Vom Verlust der Freiheit – hier.

      Lieben Gruss Maria

      Reply
      1. 5.2.1

        GvB

        @Maria ..ich finde Urban hat vieles gut beobachtet und recherchiert.. Vieles wissen wir hier schon..aber liefert Beweise und zeigt neueZusammenhänge auf..Wie er antwortet und spricht, kurz sehenswert..und höhrenswert.

        Reply
  13. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  15. 2

    Anti-Illuminat

    Bald erreicht das ganze seinen Höhepunkt. Das nächste Kapitel wird aber erst gegen Ende September aufgeschlagen. Lasst euch von der Gegenseite nicht ärgern.Wir wissen alle was kommen wird.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Weltpolizei.
      Die sogeannte heutige BRD-POLIZEI ist eine Wortmarke..(Darauf hat der sozialistische (CSU!) Freistaat Bayern die Hand!).
      …und jetzt kommts: Die BRD Polizei ist einer Firma CONSTELLIS (ehemals Blackwater) zugehörig

      Eine militärische Söldnertruppe mit privater Haftung! BERLIN ist Vertargspartner von CONSTELLIS !!
      https://www.constellis.com
      Jetzt weiss man warum die Typen in SCHWARZ so draufhauen und auf das Volk losgelassen werden…

      Reply
      1. 2.1.1

        Ma

        Und wenn man sich das Zeichen auf ihrer Seite oben links anschaut, GvB, könnte man auf den Gedanken kommen, dass es 666 ist.

        VG
        Ma

        Reply
        1. 2.1.1.1

          GvB

          @Ma…Ja und sie „bedienen“ auch den Corona-Hype: Constellis Hot Jobs – COVID-19 Mobile Response Team.
          Wer elsen kann ist klar im Vorteil des Wissens darum..und zieht seine Schlüsse.

          Reply
        2. 2.1.1.2

          Sylvia

          Ich finde es auch immer lustig, wenn die in den Medien von „Beamten“ spechen, z. B. im Zusammenhang mit den Krawallen am 1. Mai in Berlin: „Die Berliner Polizei hat bei Krawallen am 1. Mai mehr als 350 Menschen festgenommen. Dutzende Beamte wurden bei Zusammenstößen mit linken Demonstranten verletzt, mehrere liegen mit Knochenbrüchen im Krankenhaus.“
          Ob sich die „Beamten“ darüber im Klaren sind, dass Sie Söldner von Academi sind?

          Viele Grüße

          Reply
  16. 1

    Ma

    @Einar,

    hier nochmal mit beserem Bild:

    https://youtu.be/4DSWikqvGzM?t=27

    VG
    Ma

    Reply
    1. 1.1

      Ma

      Oh man natürlich mit doppel ss, 😉

      Reply
    2. 1.2

      hardy

      Sledge Hammer in den Bunzeltag zum Großreinemachen!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen