Related Articles

68 Comments

  1. 17

    Gernotina

    Maria, dies ist sehr wichtig – es geht um ein Gegenmittel für Ungeimpfte – falls es zu schädigenden Übertragungen durch mRNA- Geimpfte kommen sollte !!!

    Ich hau das mal so rein – bitte weitergeben !!!

    Gegenmittel – Antidode, Information durch Dr. Judy Mikovits , gegen eventuelle Übertragung von gefährlichen Gen-Ausscheidungen /Microorganismen von mRNA-Geimpften auf Ungeimpfte

    Hab schon über das Medikament Suramin nachrecherchiert (Injektionen), geht aber auch natürlich durch Kiefernadel-Tee !!!!

    Halt Dich fest und lies das durch, das Original, hab es gestern auf Rumormillsnews gefunden – die Judy ist ein Goldschatz!!! Das Wissen hatten die Eliten für sich behalten …

    Suramin von Bayer (früher Germanium) tötet auch Parasiten, wurde gegen die Schlafkrankheit eingesetzt, auch gegen Flussblindheit – es wurde 1916 entdeckt (Bayer 205) und gegen die spanische Grippe eingesetzt.

    Hier der Originalartikel über Judys Veröffentlichung:

    http://stateofthenation.co/?p=64024 lesen !!! Das ist Schutz bei Gefahr !!! Unten hab ich die Teilübersetzung mit Deepl

    Eine Frau schrieb als Antwort bei Klaus Jäger:

    Melanie Stark
    7 hours ago
    Beantworten
    Link
    Interessant – dieses „Gegenmittel“ wurde kurz vor Ausbruch der Spanischen Grippe im Jahr 1916 erfunden!!! Wiki: Suramin wurde erstmals 1916 von den Chemikern Oskar Dressel, Richard Kothe und Bernhard Heymann der Firma Bayer & Co. in Elberfeld unter der internen Bezeichnung Bayer 205 synthetisiert (alle drei erhielten dafür die Adolf-von-Baeyer-Denkmünze)

    Hier ein Video über die einfache Zubereitung des Kiefernadel-Tees: – unsere heimischen Kiefern!

    https://www.youtube.com/watch?v=MY4UNrjnoLA Wild Edible Plants: Pine Needle Tea

    Es geht um die Kiefernadeln – im Video oben (edible plants) wird gezeigt, wie leicht der Aufguss zuzubereiten ist.

    Für einen Becher soviel Nadeln, wie der Kreis von Daumen und Zeigefinger fasst. Man kann die Nadeln in ein Teesieb legen und das Gefäß (Menge von einem Becher) mit heißem Wasser auffüllen – kein kochendes Wasser wegen der Vitamine und Inhaltsstoffe. Das Wasser soll so warm sein, dass man gerade so einen Finger eintauchen kann, ohne sich zu verbrennen. Den Aufguss lässt man 10 Min. ziehen und kann ihn gleich trinken, er enthält alle wichtigen Stoffe, auch viel Vit.C, und soll gut schmecken

    Die Forscherin und Ärztin Dr. Judy Mikovits hat ein Gegenmittel veröffentlicht, das von den Eliten bisher immer geheim gehalten wurde: Suramin
    – ein Stoff, der aus Kiefernnadelöl (Pine = Kiefer) gewonnen wird und auch ganz einfach als Tee-Aufguss eingenommen werden kann: Kiefer – Tanne – Fichte ??? – muss ich noch genau ermitteln, welche Nadeln gemeint sind, sie zählt verschiedene Arten auf – direkt aus der Natur entnehmen, ganz einfach.

    Judy M. sagt, dass die Eliten nie etwas Schädigendes in die Welt entlassen, ohne dass sie dafür ein Gegenmittel hätten. Teilübersetzung unten –
    ausdrucken, weitergeben …

    http://stateofthenation.co/?p=64024

    Ein wirksames Mittel gegen die Spike-Protein-Ansteckung, die durch die Covid-Impfung verursacht wird

    Mögliches Gegenmittel für das V-Serum und die aktuelle Spike-Protein-Ansteckung

    Dr. Judy Mikovits (1 Min. MP4 ist angehängt) hat enthüllt, dass das medizinische Establishment die ganze Zeit über das Gegenmittel für die Ansteckung gewusst hat – eine Ansteckung, die heute Tausende von Menschen betrifft, die das Serum nicht genommen haben, sondern lediglich in die Nähe von anderen gekommen sind, die die Impfung angenommen haben.

    (Das Wort „Serum“ wird hier verwendet, da der Weg, die Impfung zu vermeiden, offensichtlich darin besteht, zu sagen: „Ich bin allergisch gegen das Serum“). – Argument !!!

    Wenn das medizinische Establishment und die politischen Promotoren sich selbst von den Impfungen befreien wollen, geben sie sich immer einen legalen Ausweg, während sie
    die „Bürger“ dazu drängen, die Impfungen anzunehmen.
    „Ich bin allergisch gegen das Serum“ ist eine ihrer Lösungen. !!!!!!!
    Die Einnahme des Serums ist eine Sache. Die Spike-Protein-Ansteckung, die jetzt in großer Zahl von denjenigen erlebt wird, die das Serum nicht genommen haben, sondern nur einen Verwandten oder Freund besucht haben, der es genommen hat, ist völlig neu und beispiellos.

    Was sind die Nebenwirkungen, die bei dieser Ansteckung auftreten?

    massive Kopfschmerzen
    Mikroklumpen (Blut) und plötzliche Blutergüsse im ganzen Körper
    außergewöhnlich starke Menstruationszyklen sowohl bei jungen Frauen als auch nach der Menopause
    Fehlgeburten
    Reduktion der Muttermilch
    Sterilität sowohl bei Frauen als auch bei Männern
    Haustiere, die sterben, kurz nachdem die Besitzer das Serum bekommen haben.

    Hören Sie sich an, wie 5 Ärzte über dieses ungewöhnliche Auftreten von Symptomen diskutieren, die jetzt von Tausenden erlebt werden:
    DRINGEND! 5 Ärzte sind sich einig, dass COVID-19-Injektionen Biowaffen sind und diskutieren, was man dagegen tun kann

    Das Gegengift gegen die Ansteckung

    Das Gegenmittel gegen die Ansteckung, das in den oberen Etagen des medizinischen Establishments und bei Insidern der elitären Klasse seit fast 100 Jahren bekannt ist, heißt SURAMIN, eine isolierte Verbindung, die ursprünglich aus einem Extrakt aus Kiefernnadelöl gewonnen wurde.

    Es ist nur per Injektion erhältlich und war ein streng gehütetes Geheimnis, das den Massen während dieser „Pandemie“ nicht offen zugänglich gemacht wurde, und doch ist es eine wirksame Lösung für Parasiten und Viren verschiedener Art, zusammen mit einer großen Anzahl von anderen Bedingungen.

    Dennoch kann jetzt jeder von dieser Lösung profitieren, indem er seinen Ursprung, den Kiefernnadeltee, verwendet, ein Gegenmittel, das heute in immergrünen Wäldern und in den Hinterhöfen vieler Menschen frei verfügbar ist. (Quellen, wo man ihn kaufen kann, sind ebenfalls unten aufgeführt.)

    Wie kann dieses einfache Mittel so gut funktionieren angesichts eines so scheinbar unüberwindbaren Zustands? …. weiterlesen

    Reply
    1. 17.1

      Einar

      Guten Morgen Gernotina

      Dankeschön für Deinen guten Hinweis liebe Gernotina.

      Einar kaute früher gerne an Fichte und Kiefernadeln herum vor allem wenn sie schön frisch und saftig waren.
      Schmeckte säuerlich bitter soweit ich mich noch erinnern kann.

      Trinke so oder so sehr viel verschiedene Kräutertees und werde das Sortiment um eine Sorte mehr erweitern…zw.Smiley.

      Am übelsten findet Einar diese ganzen Teebeutel mit all seinen Fantasienamen geschwurbel und viele Menschen trinken leider diesen ganzen aromatisierten Teezeugs…und der Zucker darf natürlich auch nicht fehlen….mmmmm lecker.

      Für jede erdenkliche Krankheit die es geben könnte hat Mutter Natur schon lange vorgesorgt….doch…Look at the blind man walking through pharma- world.

      Doch zum Glück sind wir ja nicht alle blind…zw.Smiley.

      Einen schönen Sonntag Dir….wünscht Einar.

      Reply
        1. 17.1.1.1

          Maria Lourdes

          Vielen Dank Gernotina, das kann eine sehr wertvolle Information sein…sehr gut recherchiert!

          Medizinische Experten und Ärzte, die an vorderster Front arbeiten, haben sich kürzlich zu Wort gemeldet und enthüllt, dass eine Übertragung von Spike-Proteinen durch Covid-Geimpfte an Nicht-Geimpfte unerwünschte Reaktionen bei den ungeimpften Menschen verursachen kann. Die Übertragung erfolgt ohne Hautkontakt über die Luft. Die Experten sind sich einig, dass die Covid-Spritzen keine Impfstoffe sind, sondern experimentelle Biowaffen. Die Zellen der Geimpften produzieren mittels des Erregers, der ihnen gespritzt wurde, ein synthetisches Spike-Protein. Die Experten betonten, dass es die Geimpften sind, die unter Quarantäne gestellt werden müssen!
          Nun gibt es aber ein potenzielles Gegenmittel gegen die aktuelle Spike-Protein-Ansteckung: SURAMIN. Seien wir uns im Klaren: Über Jahrtausende, wann immer die Machtelite absichtlich eine Biowaffe einsetzte, waren sie sich vorher sicher, ein 100% wirksames Gegenmittel für sich selbst und ihre Leute zu besitzen. Und so verhält es sich auch mit der Biowaffe COVID-19, die weltweit im Laufe des Jahres 2019 freigesetzt wurde.

          Quelle: https://transinformation.net/dies-koennte-ein-einfaches-gegenmittel-gegen-eine-spike-protein-uebertragung-durch-geimpfte-an-ungeimpfte-sein-das-in-kiefernnadeln-enthaltene-suramin/
          Dr. Judy Mikovits hat enthüllt, dass das medizinische Establishment die ganze Zeit über das Gegenmittel gegen die Ansteckung gewusst hat – eine Ansteckung, die Tausende von Menschen erlebten, die das Serum nicht genommen haben, sondern lediglich in die Nähe von anderen gekommen sind, die den Impfstoff bekommen haben. Hier das kurze Video: https://archives.simplelists.com/nfu/cache/16539359/2.MP4

          Hier nochmal das Video, damit jeder weiß, um was es wirklich geht bei der Covid-Impfung: https://www.brighteon.com/cf1e5f23-4384-47b1-9646-c317c5a30846
          In dem Artikel, der im Original von https://archives.simplelists.com/nfu/msg/16539359/ stammt, wird mehrmals eine PDF zu Suramin erwähnt, die aber nicht verlinkt ist, ich hab die gefunden, in html, welches sich direkt online übersetzen lässt – hochinteressant- hier: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7038244/

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
  2. 15

    Rico012

    Werter Einar,

    hast Du noch das Ton-Problem unter Linux? Ich kann Dir helfen, wenn Du mir einen Zugang über TeamViewer ermöglichen würdest. Wir könnten dann über Telefon genau analysieren was wir machen. Gehört natürlich sehr viel Vertrauen dazu.

    Wir kämpfen solange, bis wir gewonnen haben! Ich selbst hatte dieses Problem schon mehrmals. Habe Dir aber auch schon ca. 15 Jahre Linux voraus. 🙂

    Unsere liebe Maria gibt Dir auf Anfrage bestimmt gern meine oder Sylvias (ist egal, denn wir sind Eins, laut einem wunderbaren Menschen aus Berlin) E-Post-Adresse.

    Lieben Gruß von Rico012 und Sylvia (die gerade lecker kocht)

    Reply
    1. 15.1

      hardy

      Vielen Dank, werter Rico,

      Linux ist ja eine tolle Sache, weil jeder irgendwie mitarbeiten kann. Die idee mit TeamViewer ist wirklich gut.
      Einar meinte ja, es liege am Treiber, bei Linux sind das Module, die in den Kernel eingefügt werden sollten. Du kennst sicher auch Knoppix, welches über eine hervorragende Hardware-Erkennung verfügt. Damit gäbe es wohl auch keine Probleme mit dem Ton.
      Sowohl Knoppix als auch MX-Linux läßt sich auf einen Stick portieren und anpassen. Was ich momentan nicht weiß ist, ob MX-Linux auch eine so gute oder vergleichbare Hardware-Erkennung hat und ich frag mich immer, warum das nicht möglich sein sollte, diese Fähigkeit auf alle Distributionen auszudehnen.
      Überhaupt wäre das doch der große Vorteil des offenen Quellcodes, daß aus allen Errungenschaften so vieler fleißiger Programmierer das beste zusammen gestrickt werden könnte zum Vorteil aller Interessierten, aber da träume ich wohl ein wenig…

      Reply
    2. 15.2

      Einar

      Lieber Rico….Dankeschön für Deine Aufmerksamkeit….Damit hat Einar garnicht gerechnet.
      Danke sehr für die angenehme Überraschung.

      Zu Deiner Frage wegen dem Ton….Also unter Linux/Ubuntu habe ich Ton, aber unter MX-Linux nicht.
      Ist schon seltsam das Ganze.
      Ich hatte schon viele verschiedene Derivate von Linux installiert doch ein Tonproblem hatte ich noch keins.
      Das ist das allererste was ich nach dem installieren eines BS mache den Ton zu testen und MX war das aller erste von Linux das – bei mir – kein Ton herausließ.
      Und wenn dann lag es in den wenigsten fällen am Treiber und das konnte ich dann stets lösen.

      Dieses Mal ist es m. E. ein Kernelproblem…oder könnte es sein.

      Doch das seltsame war als ich MX-Linux installiert hatte kam dann beim Booten immer die Meldung(weiß auf schwarz): „ERROR“ [ radeon…] …..Also BS erkennt bzw.meldet ein Fehler bezüglich der Hardware.
      Dann das nächste seltsame im laufenden System von MX, im Lautstärkeregler von Pulseaudio wird meine Soundkarte einwandfrei erkannt und ich habe sie auch ganz sicher richtig konfiguriert.
      Doch Fehlanzeige.
      Auch im Alsa-Mixer ist alles bestens eingestellt…..dennoch Fehlanzeige.

      Seltsam auch ist, das überall, sprich Regler; Mixer usw., Signaleingänge, Ausschläge überall da sind…nur ist eben kein hörbarer Ton vernehmbar.
      Mucksmäuschen Stille.

      Ich vermute nach all meinen testen mit verschiedenen Betriebssystemen, dass nur der Ton bei MX nicht funktioniert liegt m.E. am nicht 100%tigen erkennen des Kernels von MX- der Hardware meines Rechners. Etwas anderes kann ich mir kaum noch vorstellen.
      Nach allem was ich bereits schon versucht hatte….das war eine ganze menge…
      Selbst als alle stricke rissen deaktivierte ich gar die HDMI im BIOS so das es jetzt nur noch über das Interne System, also Pulseaudio/Alsa, laufen kann….trotzdem Fehlanzeige.

      Ja ich hatte gar versucht die 64er Version von MX auf meinen 32er zu installieren und es klappte auch aber nur deshalb weil mein Rechner ebenso Amd64er schon damals 2007 verbaut hatte.
      Aber selbst mit der 64er Iso Version ebenso keinen Ton. Auch hier der Hinweis beim Booten von ERROR und radeon ….und aber in der Lautstärkeregelung wird sie wieder erkannt, ja schlägt sogar in allen Anzeigen aus…aber wie gehabt….kein Ton.

      Zum Hühnermelken ist das…lach.

      15 Jahre Linux Erfahrung…das ist schon was.
      Da kann Einar nicht Schritt halten, bin erst vollends 2012/2013 bei Linux eingestiegen.
      Und muss heute noch viel lernen…grins.
      Macht aber auch Spaß…zw.Smiley.

      Eigentlich wollte Einar niemals einen PC haben doch 2009 kam ein guter Bekannter zu Einar und zeigt seinen schönen teuren MSI den er sich für über 1700€ damals gekauft hatte.
      Und der Laptop war an den Scharnieren völlig kaputt. Hier hatte MSI gespart und völlig versagt.
      Nach gerade Mal zwei gute Jahren waren die Scharnieren total im Eimer.

      Er fragte Einar ob ich den für ihn entsorgen könnte und ich sagte natürlich zu.

      Als ich diesen schönen großen und teuren Lappi sah, fand Einar das dieses gute Teil es nicht verdient hatte so zu enden.
      Und so nahm das Schicksal seinen Lauf und Einar machte alles am Lappi wieder Fix….was für ein Erlebnis!
      Und heute schnurrt das Teil wie ein Kater….grins.

      Geschäftsschädigend würde MSI rufen…
      Umweltfreundlich und sehr interessiert….würde Einar sagen.
      Meine PC-Mausi, seht ihr, bei Mausi ist das MSI drinne…zw.Smiley.
      Also Einars PC-Mausi wird Einar sicherlich Überleben…na bei der gewissenhafte Pflege….lach.

      Lieber Rico, das mit dem Teamviewer ist eine tolle Sache damit konnte Einar auch schon vielen helfen.
      Dachte nicht das ich den für mich Mal in Anspruch nehmen müsste…zw.Smiley.

      Und ja das ist allerdings sehr richtig das dazu eine menge Vertrauen gehört.

      Ich muss eingestehen das ich da im virtuellen Raum so meine Vorsicht hege.
      Bitte nicht missverstehen es ist nicht gegen Dich gerichtet Rico, es sollte nur allgemeinverständlich bleiben.

      Gerne darf die liebe Maria Dir/Euch meine Mail geben…..und kleiner Tipp….Wenn ihr Euch dort anmeldet – geht ganz einfach und ohne Komplikationen – dann ist man auch gut im Mailverkehr geschützt.
      Naja, relativ geschützt halt…zw.Smiley.

      Und vielleicht kannst Du mir lieber Rico, erstmals auf diesen Wege, ein paar gute Tipps bezüglich den Ton bei MX. zukommen lassen. Das wäre echt super.
      Denn alleine die Neugier was ich noch nicht gemacht haben könnte um das Problem zu lösen, dass macht mich dann doch sehr neugierig.

      Bei Deiner langjährigen Linuxerfahrung Rico, da möchte Einar nicht zu kurz kommen…zw.Smiley.
      Ich lerne gerne immer dazu.

      So, nun muss ich Mal langsam anfangen meine Platte zu partitionieren.
      Denn stets das eine MX installieren – obwohl das Live-MX habe ich schon auf bootfähigen USB – und dann wieder das Ubuntu, dass ist schon lästig, dann lieber beide auf einer Platte auf zwei Abteilungen(Partitionen).
      Aber siehst Du lieber Rico….und schon geht hier der nächste Zirkus los…lach.
      Egal wie auch immer „Fehler im Aushängen des Dateisystems“ …..nun muss Einar erstmals dieses kleine Problem lösen…lach.

      Schon komisch….manchmal denkt Einar das diese Rechner tatsächlich so ne Art Eigenleben führen.
      Sonst bräuchten sie ja nicht stets ihre „Streicheleinheiten“…grins.

      Aber wenn ich zu den hin und wieder Mal kehrenden Zipperlein von Linux gerufen werde so ist das garnichts hinsichtlich der exorbitanten Bananenprobleme vom damaligen Windows.

      Liebe Grüße Dir Rico und Deiner lieben besseren Hälfte Sylvia, eben so viel Heil und Segen mögen Euch stets beschützen auf all Euren Wegen.…..wünscht Einar.

      Reply
      1. 15.2.1

        Rico012

        Guten Morgen, Euch allen hier,

        ich habe uns das Lubuntu auf fast Hardware-identische Laptops gespielt. Sylvia hat das 18.04LTS und ich das 20.04LTS als Upgrade. Die beiden Dinger sollen machen was wir wollen! Wie ein Hammer. Ich betrachte das als Werkzeug bzw. Werkzeugkiste mit gutem ausgewähltem Werkzeug. Und wenn man es pfleglich behandelt, tut es auch artig seine Dienste.
        Ich kann Eure Begeisterung gut nachvollziehen. Man hat diese (erst mal dumme) Teil vor sich. Dann erweckt man es mit „Leben“ durch eine saubere Installation eines gesunden Betriebssystems. Und dann der erste Neustart… Tadaaa!!! Es lebt und tut seine Arbeit.
        Dann nur noch die feinen Ergänzungen hinzu fügen. Codecs usw. drauf machen.

        Meine Erfahrung ist:
        1. Festplatte komplett neu Partitionieren
        2. sauberes System installieren
        3. ausgewähltes Zubehör dazu fügen
        4. wenn es irgend wann durch basteln und lernen schief gegangen ist, dann wieder mit Punkt 1. beginnen.

        Wir wünschen allen hier ein schönes Wochenende.

        Liebe Grüße von Rico012 und Sylvia

        PS: wir haben unsere E-Postfächer bei Heinlein-Support (mailbox.org) die im Ickeland (Sylvias Heimat) wohnen. Natürlich Linuxer. 😀

        Reply
      2. 15.2.2

        hardy

        hallo,

        Vielleicht ist mir nun doch noch was vernünftiges eingefallen. Das wär denn auch ganz einfach zu machen. Bei MX-Linux gibt es unter MX-Werkzeuge die Möglichkeit, zum einen die Soundkartenwahl und dann noch das Einbinden proprietärer Software für den Sound in der Graphik-Karte.
        Scheinbar ist das vornehmlich für Nividia-Karten gedacht, aber könnte durchaus auch mit einer Radeon funktionieren, sofern diese nicht allzu exotisch ist.
        Dazu einfach auf MX Codex Installer gehen und den simplen Anweisungen folgen.
        Überhaupt finde ich diesen Teil mit das beste was diese zu bieten hat und das ist wohl auch ein wesentlicher Grund, warum es mit Abstand auf Nummer Eins der Liste in distrowatch.com gelandet ist.

        Reply
        1. 15.2.2.1

          Einar

          Guter Hardy…Danke Dir sehr für den Tipp.

          Ja diese MX-Werkzeuge sind schon eine feine Sache und ausprobiert habe ich es mehrfach und was ich irgendwie seltsam finde ist, dass der MX-Codecs Installer immer wieder gestartet werden kann und die Vorgänge unendlich wiederholt werden können anstatt das angezeigt wird das die Codecs bereits installiert wurden.
          Vorsichtshalber erledigte ich das dann doch lieber über das Terminal…und siehe da…das Terminal zeigt einen ERROR an….aber mehr Infos leider nicht.

          Ich bleibe dran….das kann nur eine Winzigkeit sein, sagt mir so mein jefühl…zw.Smiley.

          Zitat:
          ….und dann noch das Einbinden proprietärer Software für den Sound in der Graphik-Karte.

          Genau das könnte es sein lieber Hardy.
          Doch da muss ich was überlesen haben, denn ich kann mich nicht mehr so richtig erinnern als ich im MX-Soundkartenwahl war dies mit dem einbinden der proprietären Software gelesen zu haben.
          Das werde ich dann später dann nochmal nachsehen.
          Hoffentlich war das die Lösung, dass wäre gut.

          Aber seltsam finde ich das als ich zu beginn MX- Linux installierte es sozusagen zugelassen habe das während der Installation Software von Drittanbieter gleich mit installiert werden, sprich die proprietären.
          Also hätte das doch mit den proprietären schon während der Installation stattfinden sollen…seltsam.

          Aber etwas später Hardy werde ich den USB wieder dranhängen und mir die MX-Soundkartenwahl
          etwas genauer unter der Lupe nehmen.
          Das wärs ja, wenn es das war.
          Werde Bescheid geben….

          Heil und Segen lieber Hardy….wünscht Einar.

          Reply
        2. 15.2.2.2

          Einar

          Guter Hardy….hatte es nochmal mit der MX-Soundkartenwahl versucht, leider nichts.
          Ich konnte da aber auch nichts davon lesen das proprietäre mit eingebunden werden, hier konnte ich nur Auswahl der Soundkarte, Anwenden und Testen der Soundkarte betätigen.
          Mehr ist da leider nicht.

          Aber da die Soundkarte in der MX-Soundkartenwahl aufgeführt ist sollte das mit den proprietären logisch sein. Sonst würde das BS die Soundkarte garnicht erkennen.

          Schade, hat leider nichts gebracht.
          Aber so leicht gibt Einar nicht auf…zw.Smiley.

          Herzliche Grüße…wünscht Einar

          Reply
  3. 14

    x

    Wer kennt ihn nicht, den Untersberg bei Bad Reichenhall ?

    https://t.me/fufmedia/21364

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Wer will denn mit ihr tauschen? Deren Karma ist so übel…das selbst der Teufel kotzen muss!

      EX-frau-von-Kill-Bill-Gates………..

      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2021/05/06/frau-von-bill-gates-mietete-fur-sich-eine-privatinsel-die-pro-nacht-132000-us-kostet/#respond

      Reply
      1. 13.1.2

        Rico012

        Es muß heißen: „Wer will denn mit IHM tauschen?“ 😀

        Reply
  4. 12

    Bettina

    Habt ihr das mitgekriegt, wie die Kirchen grad drauf sind und Dauerpropaganda fürs Impfen machen?

    Ich hab gestern zufällig einen kleinen Ausschnitt der Domnachrichten auf BibelTV gesehen und bin richtig zornig geworden.
    Am besten die lassen sich umtaufen zu ThoraTV oder noch besser zu Israel Heute!

    Sind jetzt die Christen alle Verrückt geworden?
    Auch meine Kusine in Afrika hat neulich hocherfreut geschrieben, dass sie endlich die erste Impfung erhalten haben und sie Jesus dafür dankt!
    Und sogar die Zeugen Jehova diskutieren darüber, dass doch kein Blut in den Impfstoffen sei und diese von daher nicht generell abzulehnen sei.

    Keine Gottesdienste mehr?
    Keine Geburtstagsbesuche mehr bei über 80 Jährigen, nicht mal ein Blumenstrauß wird vor die Türe gelegt?
    Pfarrer als Seelsorger auf Tauchstation?
    Zum zweiten Mal fallen die Konfirmationen aus?
    Nur noch Nottaufen werden zugelassen?

    Warum hören die nicht ganz auf?
    So etwas gab es nicht einmal zu schlimmsten Kriegszeiten!

    Kann es vielleicht sogar sein, das Satan regiert?
    Oder wurde die Rote Kuh geschlachtet?
    (Darüber hört man so gut wie gar nichts mehr…. komisch oder? Da haben ((Jene)) sich so viel Mühe gegeben, diese eine rote Kuh mit künstlicher Befruchtung [darüber freut sich der Mesias bestimmt] zu erschaffen, es wurde sogar ein hochauflösendes Mikroskop angeschafft um zu sehen ob die Kuh nur rote Haare hat, letztes Jahr sollte sie geschlachtet werden, aber seither hat man nichts mehr darüber gehört!)

    Das soll jetzt nicht heißen, dass ich so viel Wert auf Kirche und dem ganzen Klumbaradatsch lege, aber als Dorfkind war mir diese Gemeinschaft immer wichtig und ich kann es gar nicht fassen, dass die Leute sich diesen Irrsinn so widerspruchlos gefallen lassen.

    Vielleicht kann es sogar sein, dass es so gewollt ist, nur damit nun jegliche Verbindung zu unseren Ur-Ahnen aufgelöst wird?
    Sie haben es so fein eingefädelt, die Kirchen haben über Jahrhunderte unsere alten Riten und Bräuche okkupiert und nun….. wenn sie verschwinden……dann sind diese auch weg!
    Oder haben sie geschnallt, dass man es sowieso aus der Volksseele nicht rausbekommt und gebrauchen jetzt neue Tricks?

    Soweit ich mich erinnere steht da auch was drüber in den Protokollen!
    Ich dachte, ((Jene)) schaffen es mit den Pädoskandalen, aber dieser Coronazirkus ist noch viel genialer ausgedacht!

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 12.1

      DaSeppi

      Liebe Bettina,

      es scheint sich zu bestätigen, wie es der Schwertbischof der Neuchristen (Nikolaus Schneider) immer wieder betont.
      Die Kirchen sind zu einer Kloake verkommen und dienen nicht mehr dem Herrn sondern nurmehr dem Mammon.
      Trotzdem sollen wir immer mehr dem Herrn vertrauen, denn nur ER wird der ewige Sieger für das Leben und über den Tod sein.

      Heil und Segen
      Josef

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Steven Fishman – Wer wird den Impfstoff-Holocaust überleben?(Ich würde eher sagen: Covid19-Genozid)

        Der einzige Weg, ” den Sieg der menschlichen Rasse” zu erringen, ist, den “Impfstoff” wie die Pest zu meiden [denn das ist es, was er ist]! Jeder, der jemals an einen “Impfstoff” statt an eine höhere Macht geglaubt hat, hat es wahrscheinlich verdient, sein Gehirn, sein Herz und seine Lunge Bill Gates am Abgrund der Georgia Guidestones zu opfern, die er anbetet, indem er die menschliche Bevölkerung auf 500 Millionen oder weniger festlegt, weshalb er den Rest der 7 Milliarden sterben lassen will!

        Es sind wir, die Ungeimpften, die Schutz vor den Walking Dead brauchen. Ich bin ein älterer Mann, der schöne Frauen bewundert. Aber wenn ein Victoria’s Secret Model oder ein James Bond Girl mir sagen würde, dass sie “geimpft” ist, würde ich rennen wie der Teufel!

        https://krisenfrei.com/steven-fishman-wer-wird-den-impfstoff-holocaust-ueberleben/

        ….der Irsinn kennt keine Grenzen nur Gevatter WAHN kennt keine

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Maria Lourdes

          Mammographie – Screening bei Covid-geimpften Frauen zeigen Symptome von Brustkrebs.
          Eine Gruppe von Ärzten in Utah, hat bei kürzlich durchgeführten Mammographie-Untersuchungen im Brust-Krebs-Center in Salt Lake City, Utah, etwas Schreckliches entdeckt. Frauen, denen kürzlich experimentelle COVID-Impfstoffe injiziert wurden, leiden an einer abnormalen Entzündung der Lymphknoten in ihren Brüsten. Laut den Ärzten von „Intermountain Healthcare“ zeigen Frauen, die die Covid-19-Impfstoffe einnehmen, Symptome von Brustkrebs . Dr. Brett Parkinson, MD, warnt:
          „Wann immer wir diese auf einem normalen Screening-Mammogramm sehen, rufen wir diese Patienten zurück, weil dies entweder metastasierten Brustkrebs bedeuten kann, der zu den Lymphknoten oder Lymphomen oder Leukämien wandert.“
          Anstatt sich mit der Ursache dieses Problems (Impfstoffen) zu befassen, fordern die Ärzte Frauen jetzt auf, nach der Impfung keine Mammogramme zu machen. Aus dem Auge, aus dem Sinn.
          Hier den Artikel bei Telegrams – Telegra.ph lesen (https://telegra.ph/Mammographie—Screening-bei-Covid-geimpften-Frauen-zeigen-Symptome-von-Brustkrebs-05-07).

          Reply
        2. 12.1.1.2

          GvB

          Bunds-Stadt BONN:
          https://ga.de/bonn/stadt-bonn/corona-in-bonn-stadt-plant-impfungen-in-sozialen-brennpunkten_aid-57919769
          Frage:
          Wird sich jeder Deutsche bis September impfen lassen?

          eher NEIN= 31,3 %
          Nein, auf keinen Fall!= 25,0 %

          Nein,… also eher ca.56%!

          Das sind aber kaum die in den sozialen Brennpunkten..wo DIE jetzt alle impfen wollen…(Wie in anderen vor allem Großstädten! Nachtigall ick hör dir rufen: Erst die ganz Alten, dann die „Asozialen“..dann die Kinder!!!!!!!!!!!!!!!!!!

          Reply
        3. 12.1.1.3

          GvB

          @Maria..Mammographie – Screening bei Covid-geimpften Frauen …..
          So schafft man Millionen von neuen Kundinnen der „Krebs-Industrie“…
          ….und der Bestrahlungs-und Chemoindutrie!
          einerfach nur noch abnorm das alles…

          Reply
        4. 12.1.1.4

          GvB

          Hier das pdf zu dem Plan der totalen Überwachung siehe oben ☝️

          ➡️ https://t.me/Kulturstudio/14593

          Hier das pdf zu dem Plan der totalen Überwachung siehe oben ☝️

          file:///C:/Users/49157/Downloads/Telegram%20Desktop/deutsch-safeci_handbook-kurzfassung.pdf

          Reply
        5. 12.1.1.5

          GvB

          Pardon,..sollte heissen: „Der Irrsinn kennt keine Grenzen auch Gevatter WAHN kennt keine…!“

          +++++++++++++++

          Sebastian Scholz, der Geschäftsführer des Deutschen Journalisten Verbands stellt einem Demonstranten ein Bein, damit er von der Polizei besser gequält werden kann.

          Wenn also der Geschäftsführer des Journalisten Verband körperlich AKTIV für die Corona-Lüge wird. Was glaubst Du was man den meisten Journalisten noch glauben kann?
          (https://www.djv-thueringen.de/startseite/ueber-uns/pressebereich/pressekontakt)

          Reply
        6. 12.1.1.6

          Sylvia

          Übrigens mit die erste Post, die ich bekommen hatte, nachdem ich nach Dresden gezogen bin, war… eine Einladung zum Mammographie-Screening. Da war an Corinna noch nicht zu denken, aber viel Geld verdienen ließ sich schon damals damit – dem Screening an sich und mit den dann bei vielen Frauen „diagnostizierten“ Tumoren. Ich weiß noch, wie meine Kollegin in Berlin mir stolz berichtete, dass sie froh sei, jetzt 50 zu sein, weil sie ja jetzt ihren Mammographie-Screening-Termin bekommen habe… Naja, ich habe mir wieder mein Teil gedacht, sinnlos darüber zu diskutieren.

          Gruß

          Sylvia

          Reply
        7. 12.1.1.7

          Einar

          Ja liebe Sylvia es ist schon erschreckend wie viele Menschen dieser Schulmedizin blindlings im Vertrauen hinterher rennen.
          Aber dieses „Vertrauen“ haben sich die meisten aus dieser gemeinschaftlichen korrupten Branche doch eh nur erschlichen mit solch listigen Methoden die was sich kein Otto-normalverbraucher ausdenken könnte.

          Keine Ahnung mehr in welchem Buch oder wo ich das Mal las über all dieses Krebsgeschwurbel und viele andere Krankheiten, doch es hatte mich sehr überzeugt und auch aufgezeigt was für ein Schmu insgesamt hier vor sich geht und das schon seit sehr langem.

          Alleine die getriggerte Worte wie Krebs, Tumore und Metastasen….

          Was das bei vielen Menschen für nicht gerade gesundheitsfördernde Vorgänge im Innern auslösen kann und auch tut, das wissen diese Weißkittel nur zu gut.
          Dabei wissen auch diese Angstverbreiter das es nur eine Stoffwechselkrankheit ist und Krebs und Co nur deren perversen Ego so wie die Hingabe zum Geld entspricht.
          Menschenleben ist doch diesen Gestalten wurscht.

          Das erschreckende an diesen, zum Glück nicht allen, Weißkitteln ist, sie wissen durch ihr erlerntes viele Menschen klein zu halten und üben somit nachteilige Macht über den Menschen aus. Und viele merken es nicht einmal, im Gegenteil, da wird diesen Scharlatanen bis zum letzten Atemzug auf den Leim gegangen.
          Ja bloß nichts Hinterfragen denn der Doc muss es ja wissen.

          Nichts ist wie es scheint….

          Einar möchte nicht noch wissen was da alles mit vielem zusammenhängt – gewollt – das viele Menschen schleichend erkranken und es nicht Mal bemerken und für alle Gauner eine gigantische win-win Situation entstand und stetig weiter wächst.

          Heilen war nie deren Absicht, nur mit bösartig erdachter Behandlungen können sie sich stets am Leid der Anderen bereichern.

          Heutzutage muss man schon sehr wachen Auges seine Schritte tun um nicht in den Mühlen deren perfidesten Schändlichkeit zu geraten.

          Und dennoch tun es noch viel zu viele…gar freiwillig!?…eher unwissend und ohne Mumm im Leib?

          Doch irgendwann kommt ganz sicher Land in Sicht…zw.Smiley.

          Herzliche Grüße….und schönes Wochenende …wünscht Euch Einar.

          Reply
      2. 12.1.2

        GvB

        Die Gruene PEST…
        Barbock(bzw. DIE hinter Ihr!)
        wollen..Z.B.
        die Witwenrente abschaffen,
        den Pflegevorsorgefonds auflösen
        Für Reiche eine Steuer von nur 45 € (Was ein Witz oder dummer Versprecher sein dürfte)

        Nur das hier ist einFAKE: Im Netz kursiert ein angebliches Zitat von Annalena Baerbock. Der Kanzlerkandidatin der Grünen wird unterstellt, aus Klimagründen das Ende der Haustierhaltung zu fordern.

        https://www.merkur.de/politik/gruene-cdu-bundestagswahl-2021-programm-fliegenpilz-argument-laschet-baerbock-berlin-90496306.html

        Reply
    2. 12.2

      GvB

      @Bettina.. Warum hören die nicht ganz auf?
      Warum sollten sie?
      ..die sind doch gut versorgt wie „Beamte“ , haben ein meist hübsches Dach überm Kopf..usw..
      habe bei der Beerdigung meiner Mutter 2001 solche einen Geier-Pfarrer kennengelernt..
      Pfui deibel..
      aber ich bin ja eh seit 1980 aus dem EV.-Jubelverein ausgetreten…und wie die sich in Wendezeiten in der DDR
      gegeben haben ..wissen wir ja..auch.

      Reply
      1. 12.2.1

        GvB

        Aus em aktuellen KH-Leben .. einer Krankenschwester:

        Hallo ihr Lieben!
        Bei mir war es heute übrigens so weit… Ich bin Medizinische Fachangestellte im OP eines Krankenhauses und stand nun kurz vor der Kündigung.

        Ansage heute morgen: Alle, die nur 1x oder gar nicht geimpft sind, sollen täglich auf Arbeit einen Schnelltest machen. Das ist wohl eine neue Senatsverordnung…

        Diejenigen auf die das zutrifft, sollten sich gleich früh bei der OP Leitung melden…

        Ich muss dazu sagen ich habe mich bisher keinem einzigen Test unterzogen, geschweige denn Impfung und so soll es auch bleiben. Bisher war das in unserem Haus alles freiwillig.

        Nachdem ich sagte ich möchte das nicht, wurde ich zum Gespräch mit der Vorgesetzten zitiert.
        Sie sagte, wenn ich so unverantwortlich Kollegen und Patienten gegenüber bin, habe ich „hier nichts zu suchen!“
        Ich sagte ich kann nicht mehr dazu sagen, als dass ich gesund bin, meine Arbeitskraft gerne zur Verfügung stelle und medizinische Maßnahmen, und sei es nur der Test, ohne Symptome ablehne.
        „Ja dann muss ich das der Pflegedienstleitung und der Geschäftsführung melden, das ist ein Kündigungsgrund.“
        Ich sagte, dass ich damit schon gerechnet habe und die Konsequenzen trage, wie auch immer die aussehen.

        Sie war recht perplex, dass ich das so ruhig gesagt habe.
        Ich hatte jedenfalls keine Lust zu argumentieren oder diskutieren, bringt ja eh nix bei solchen Hardlinern

        Ich lasse mich jedenfalls nicht mit Kündigung erpressen und die Tatsache, dass sie sich erst bei der Leitung erkundigen musste, zeigt ja, dass sie keine Ahnung hat, ob es tatsächlich so ist.

        Dann bin ich wieder zurück in den OP Saal geschickt worden.
        Fünf Minuten später kommt sie in den Saal:
        „Also die Leitung sagt wir sollen erstmal Ruhe bewahren, wer weiß, ob es nicht bald wieder eine neue Verordnung gibt.“
        … 🤣

        Danach war sie scheiß freundlich zu mir. 😄

        Offenbar war also alles genau richtig so.
        Mal sehen wie es nun weiter geht. Ich glaube nicht, dass es die letzte Situation war…

        Wer weiß, ob ich überhaupt die erste war… sie waren heute ziemlich froh mich nicht nach Hause geschickt zu haben, da mal wieder zu wenig Personal da war.

        Ich hatte ein ziemlich flaues Gefühl, aber es ist besser, als gegen seine Überzeugungen zu handeln, da wird man nicht mehr glücklich…
        Aber eins kann ich euch sagen, ich hab mich nach dem Gespräch irgendwie erleichtert gefühlt nicht mehr Schauspielern zu müssen. Sie weiß jetzt Bescheid. Das fühlt sich gut an. 🙂

        Und das beste:
        Ich ging mittags in die Pause. Unterwegs treffe ich eine Kollegin: „ich hab gehört du bist auch nicht geimpft?? Klasse!!! 😃😃“

        🙂

        Danke, ihr tragt alle zu meinem Mut bei.

        Lasst euch selbst auch nicht unterkriegen. Es geht immer irgendwie weiter im Leben. 😘

        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/30937

        GvB sagt:Heil und Segen euch den aufrechten Schwestern

        Reply
        1. 12.2.1.1

          GvB

          Das mit dem Impfen hat wohl nie ein Ende – denn die Politik macht schon wieder Großbestellungen bei den Herstellern.

          https://www.wochenblick.at/bald-725-mio-dosen-auf-lager-kurz-will-alle-mindestens-achtmal-impfen/

          Wochenblick (https://www.wochenblick.at/bald-725-mio-dosen-auf-lager-kurz-will-alle-mindestens-achtmal-impfen/)
          Bald 72,5 Mio. Dosen auf Lager: Kurz will alle mindestens achtmal impfen!
          Nun stellt sich immer mehr heraus: Das mit dem Impfen hat wohl nie ein Ende – denn Kurz macht wieder Großbestellungen……………..

          Reply
    3. 12.3

      hardy

      Ja, das wundert mich nicht wirklich, nur die Zeugen jehovas enttäuschen mal wieder. Auf deren offizieller Webseite wird auch keinerlei Kritik geübt an dieser satanischen Boshaftigkeit, obwohl auch der Dümmste inzwischen leicht herausfinden kann was hier wirklich für eine böse Posse betrieben wird.
      1985 kam auch dieses Offenbarungs-Buch heraus, das die ganze Offenbarung erstmals zusammenfassend erklären sollte.Da stand aber zu meinem Entsetzen auch diese Mär von den 6……………, was nicht nur eine boshafte Lüge sondergleichen ist, sondern die Zahl 6 entspringt auch noch der jüdischen Kabala, was nichts anderes als Zauberei und dämonisch ist. Hab schon versucht, dies damit zu „erklären“, daß ja ihre Anhänger eben auch so blöde Schafe wie die andern Bunzeldeppen sind, aber für mich auch wahrscheinlich ist, daß diese in der Organisation jüdisch unterwandert sein könnten wie einst die zwölf mit dem Judas-Juden, naja wie auch immer, ich bleib erstmal neutral und verurteile auch niemand.

      Reply
  5. 11

    x

    War gestern bei einem Facharzt,
    er will natürlich zuerst wissen, welche Medikamente ich nehme. Auf dem Medikamentenplan stehen 6 Medikanente, obwohl ja bekannt ist, dass es schon ab 3 Medikaenten auch für Ärzte schwhierig wird, die Wechselwirkungen der Wirkstoffe richtig einzuschätzen. Das spielt
    aber keine Rolle. Ich nahm bisher nur 3 der Medikamente. A: Sie müßen alle nehmen- Mein Hinweis auf die nicht beherrschbaren Wechselwirkungen, wird vom Tisch gewischt. A: wer sagt das? Ich: hab ich im Internet gelesen. A: Na ja, was da alles im Internet seteht. I: Aber das sind auch Ärzte und sogar Professoren, die diese Ratschläge geben. A: wechselt das Thema. Warum kommen Sie eigentlich zu uns, wenn Sie unsere Anweisungen nich befolgen wollen? I: Ich habe schon viele Warnungen vor den Betablockern gelesen… Gibt es da nicht auch sanfter Medizin z.B. homöophatische Mittel. A: wenn sie das wollen, dann müßen sie zu einem Arzt oder HP gehen. ich kann ihnen damit nicht helfen.

    Es wird eine Zwangs-Kullisse aufgebaut.
    Und in den Arztbriefen wird natürlich erwähnt, dass diese und diese Medizin bzw. Therapie. (vorerst) abgelehnt wird.

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      @X….vor Jahren hatte ich einen Bekannten der Hausarzt ist…
      Musste seien teure Praxis ja aufbauen.Bestellte die besten teuersten (Geleasten) Geräte usw.Ausserdem wurde er immer auf Kongresse eingeladen und hing am Gängelband der Pharma-Industrie….
      Da ich ja immer gesund war..holte er mich zum Testen der neuen Geräte ran und sagte alles umsonst ..War bei mir auch alles OK.Ein paar Jahre später rief ich mal an und fragte: Ich will mich mal wieder durchchecken lassen.Er druckste rum und sagte: ich nehm nur noch Privatpatienten. Tja, das wars dann!
      Wo liegt seine Praxis? Auch im berüchtigten Tannenbusch-Viertel..wo die ganzen deutschen und ausländischen Asozialen in Wohnsilos wohnen..
      Neulich war ich mal in der Nähe und klingelte bei ihm zu Hause..Kurzes Gespräch..ich merkte schon schnell: Er ist voll auf der Impflinie..
      Ich glaub ich werde den nie mehr wiedersehen…
      Letztes und diese Jahr sind Zeiten lauter Abschiede…

      Reply
  6. 10

    x

    Abkopiert:

    🔥💪🏼RICHTER GIBT BUNDESVERDIENSTKREUZ ZURÜCK!!!

    Richter Dr. Manfred Kölsch aus Trier, war 40 Jahre lang Richter. Nun protestiert ergegen die Corona Politik der BundesreGIERung und gibt sein Bundesverdienstkreuz zurück.

    „Der Föderalismus wird mit Hilfe der Ministerpräsidenten zu Grabe getragen. (…)
    80 Millionen Bürger werden von einem Lockdown in den anderen geführt, aufgrund von unzulänglichen PCR-Tests und beliebigen Inzidenzwerten ohne sichtbaren Erfolg. Dabei werden die tatsächliche Gefährdeten nicht ausreichend geschützt. Unsere Kinder gehören sicherlich nicht zu den Gefährdern oder den Gefährdeten. Das ist vielfach belegt.“

    BRAVO!!! DANKE HERR KÖLSCH!!!
    BITTE TEILT DIESES VIDEO!!!💚

    Quelle:
    https://youtu.be/Z7X1KE-ZUqA

    [40 Jahre Richter? und, gab es auch Fehlurteile?]

    Reply
  7. 9

    arkor

    zur Frage des Umgangs mit BRD-Parteien durch das deutsche Volk, gerne auch zur Weiterverbreitung für echte Deutsche denen es leid ist, sich mit Sinnlosigkeit Blödeleien rumzuschlagen:

    lach noch viel einfacher werte Kirsten: die Parteien sind Eigentum der Alliierten und gehen uns als deutsches Volk ÜBERHAUPT NICHTS an. WIR DEUTSCHE können weder die BRD, noch Rep. Österreich noch DDR oder sonstige Verwaltung beseitigen, weil dies alles den Alliierten gehört! Wir können nur dafür sorgen, dass das Fremdmandat von DEUTSCHEN TERRITORIUM BESEITIGT wird! Was die Alliierten damit machen, ob im Museum oder im WC dies benutzt wird, egal was, ist ALLEIN DEREN SACHE UND HAT UNS GAR NICHTS ANZUGEHEN! Wir kümmern uns um DIE VERHANDLUNGSMASSE! Wenn die Deutschen diese so einfache wie unumstößliche Wahrheit, da unumstößliches Faktum begreifen würden, dann wären wir einen echten Schritt weiter und die Deutschen wüssten, dass sie ihre Zeit mit völlig sinnlosen, ja völlig blödsinnigen Handlungen verschwenden…EINE MENGE ARBEIT FÜR DEN SCHWACHSINN ….aber der Deutsche arbeitet ja gern und muss wohl erst noch lernen, was GUTE UND SCHLECHTE – BÖSE ARBEIT ist!

    armand korger

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      Solange es Deutsche wie Petra gibt, die ich nun stellvertretend für alle Deutsche nenne, die die Wahrheit verbreiten, das Wahre, das Richtige und natürlich, das was unbestechlich und unveränderbar RECHT DES DEUTSCHEN VOLKES darstellt, so lange wird der Spruchs Bismarcks für ein lebendiges und bestehendes Deutsches Reich des deutschen Volkes stehen……solange es NUR EINEN DEUTSCHEN GIBT…einen AUFRECHTEN DEUTSCHEN………..

      ..und es gibt sie, sogar immer mehr,….diese Deutschen die das wahre verbreiten und damit IHRE HANDLUNGSFÄHIGKEIT zeigen: Das handlungsfähige deutsche Volk-Reich!

      3 Kommentare
      Petra Fair
      Bestärke das Heilsame> EHRE DEN AHNEN, FRIEDEN und FREIHEIT alles ist Schöpfung unser Geburtsrecht und Pflicht-: Wir sind nur dem Reich verpflichtet‼-Zur Aufklärung und Verteilung-Handlungsfähiges Deutsches Reich(Volk)
      AUFKLÄRUNG MUSS SEIN
      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/3652031994865392
      https://archive.org/…/deutsches-reich-uno-zu-erbgut… https://archive.org/det…/@handlungsf_higes_deutsches_reich
      https://ia801405.us.archive.org/…/vlkerrrechtliche…
      https://archive.org/details/aktivierung-volkerbund
      https://archive.org/…/aufhebung-der-kapitulation-der…
      https://archive.org/…/erklarung-zur-abschaffung-der-uno…
      https://archive.org/…/deutsches-reich-usa…
      https://archive.org/…/deutsches-reich-vereinigtes…
      https://archive.org/…/deutsches-reich-nordstream-2…
      https://archive.org/…/deutsches-reich-usa-erlaubnis-zur…
      https://archive.org/…/deutschees-reich-heiliger-stuhl…
      Akkreditierungen des handlungsfähigen Deutschen Reiches von Botschaftern und Gesandten:
      https://archive.org/det…/@handlungsf_higes_deutsches_reich
      Akkreditierungen des handlungsfähigen Deutschen Reiches von Botschaftern und Gesandten:
      https://archive.org/det…/@handlungsf_higes_deutsches_reich
      Jeder in der berechtigten und berechtigenden Rechtsfolge stehende Deutsche steht in derselben Pflicht!
      · Antworten · 2 Tage · Bearbeitet
      Armand Korger
      echte deutsche WERT-ARBEIT DURCH PETRA für das deutsche Volk, da sage ich mal DANKE IM NAMEN DER DEUTSCHEN, die heute noch zu UNWISSEND sind um zu wissen, WEM SIE DANKBAR ZU SEIN HABEN! ZUM Umgang mit Alliierten FEINDMANDATSPARTEIEN durch das deutsche Volkes: die Parteien sind Eigentum der Alliierten und gehen uns als deutsches Volk ÜBERHAUPT NICHTS an. WIR DEUTSCHE können weder die BRD, noch Rep. Österreich noch DDR oder sonstige Verwaltung beseitigen, weil dies alles den Alliierten gehört! Wir können nur dafür sorgen, dass das Fremdmandat von DEUTSCHEN TERRITORIUM BESEITIGT wird! Was die Alliierten damit machen, ob im Museum oder im WC dies benutzt wird, egal was, ist ALLEIN DEREN SACHE UND HAT UNS GAR NICHTS ANZUGEHEN! Wir kümmern uns um DIE VERHANDLUNGSMASSE! Wenn die Deutschen diese so einfache wie unumstößliche Wahrheit, da unumstößliches Faktum begreifen würden, dann wären wir einen echten Schritt weiter und die Deutschen wüssten, dass sie ihre Zeit mit völlig sinnlosen, ja völlig blödsinnigen Handlungen verschwenden…EINE MENGE ARBEIT FÜR DEN SCHWACHSINN ….aber der Deutsche arbeitet ja gern und muss wohl erst noch lernen, was GUTE UND SCHLECHTE – BÖSE ARBEIT ist!

      Reply
      1. 9.1.1

        arkor

        Zu Defener 2021

        Gustav Helmut Lindemann
        die Verhaftungen Übung wer das glaubt auch an den Weihnachtsmann
        · Antworten · 2 Std.
        Armand Korger
        Gustav Helmut Lindemann vergesst den ganzen Verhaftungs-Defender-SHAEF Quatsch der von Pseudowahrheitsleuten erzählt wird. SHAEF ist rein ALLIIERTES MILITÄRRECHT! Wenn es Verhaftungen geben wird oder sollte, wird dies auch offiziell gemacht und auch verbreitet werden zu gegebener Zeit. Es wird alles innerhalb OFFIZIELLER VERFAHREN und BESTEHENDEM GÜLTIGEN RECHT behandelt werden.
        · Antworten · 1 Min.
        Verfasse eine Antwort …

        Armand Korger
        Die Bundeswehr darf lediglich logistisch unterstützen und selbst die Feindmandatsorganszwangsbeschäftigte „Verteidigungsministerin“ der BRD, was immer das auch sein soll, da weder Territorium noch Staat zur Verteidigung vorhanden sind, sprach nicht von „Soldaten“ die aus Afghanistan zurückgeholt werden, sondern von UNSEREN MÄNNERN UND FRAUEN, die heimgeholt werden…..und HEIM ist ja das DEUTSCHE REICH und die MÄNNER UND FRAUEN sind die TRÄGER DER RECHTE des Deutschen Reiches in der berechtigten Rechtsfolge, also das DEUTSCHE REICH SELBST! ….genau wie es das Feindmandatsgericht BUNDESVERFASSUNGSGERICHT in der ständigen Rechtsprechung richtig darstellt und TROTZDEM werden die Bundesverfassungsrichter seit Jahrzehnten NICHT bei ihren Urlauben oder Durchfahrten durch die „REPUBLIK ÖSTERREICH“ festgenommen und vor Gericht gestellt, obwohl sie damit ja in ALLER EINDEUTIGKEIT AUCH SAGEN: Es gibt KEIINEN STAAT REPUBLIK ÖSTERREICH!

        Reply
      2. 9.1.2

        arkor

        Grundrechte sind nicht verhandelbar?
        zu:
        https://www.facebook.com/myriam.kern.397

        armand korger
        Grundrechte? Das Grundgesetz siehe Art. 133 ist FEINDmandat DES DEUTSCHEN VOLKES und damit TEIL der HANDLUNGS-UN-FÄHIGKEIT des deutschen Volkes (siehe Bundesverfassungsgericht-ständige Rechtsprechung). Beruft sich der DEUTSCHE auf das Grundgesetz, sprich FEINDMANDAT, dann beruft er sich auf seine ENTRECHTUNG! Die Querdenkenbewegung ist eine RECHTSDISTANZIERUNGSBEWEGUNG für Deutsche! Das ist ein FAKT! https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=9494

        Reply
        1. 9.1.2.1

          arkor

          Zur Frage der Diktatur:
          https://www.facebook.com/myriam.kern.397/posts/950927159045222

          Werte Frau Kern, ich geh mal davon aus, dass Sie Deutsche sind, aber dann sollten Sie auch wissen, dass das Deutsche Reich im Moment, als IHR EINZIGER STAAT EINE DIKTATUR ist! Faktisch! …..und nicht nur das….diese DIKTATUR IST IHRE RETTUNG! …und die des DEUTSCHEN VOLKES!

          Reply
        2. 9.1.2.2

          arkor

          Christian Werling
          Das ist eine Diktatur, wo die größte Sau ganz oben steht. Oder?

          · Antworten · 19 Std.
          Christian Werling Diktatur bedeutet lediglich, dass die UNMITTELBARE GEWALT nicht durch GETRENNTE MITTELBARE Gewalten ausgeführt wird, sondern alle MITTELBAREN Gewalten IN EINER Hand liegen. Dies ist nichts Besonderes! …sondern im Gegenteil Mitgrundlage fast jeden Rechtsstaates, mindestens der Kontinentaleuropas, England, USA…..etc, denn auch diese ALLIIERTEN STAATEN wir Frankreich, England USA werden im KRIEGSFALL zu Diktaturen! Es erfolgt also die Zusammenführung IN EINER HAND! Jetzt sollte mal JEDER genau überlegen, wann denn der ZWEITE WELTKRIEG beendet worden wäre? Dann kommt man zu dem überraschenden Ergebnis, DASS ALLE SOGENANNTEN DEMOKRATIEN bis zum heutigen Zeitpunkt DIKTATUREN waren und sind….ohne dass die Staatsangehörigen dies bemerkt haben…….das nur dazu, was Staatsangehörige zu wissen und verantworten haben, aber eben nicht wissen…was klar darlegt, dass „Demokratie“ in dem Sinne gar nicht möglich ist.
          gruss aus dem DIKTAT, dem DEUTSCHEN REICH,
          arrmand hartwig korger ..

          p.s. oh…hat Ihnen das vor mir noch niemand gesagt?

          Reply
        3. 9.1.2.3

          arkor

          Armand Korger
          Also ehrlich meine Lieben: In der geschichtlichen Nachbetrachtung dürfte es als einer der größten Realwitze der Geschichte der Menschheit als absolute Skurrilität eingehen, dass ein großer Teil der Menschheit glaube in „Demokratien“ gelebt zu haben, obwohl es faktisch NICHT so war. Irgendwann werden die zukünftigen Generationen in der analytischen Geschichte nur die Köpfe schütteln und lapidar feststellen: Wie war dieser Wahnsinn möglich?

          Reply
    2. 9.2

      x

      @arkor, sehr gute Erklärung, damit es Jede und Jeder verstehen kann, wenn es verstanden werden will, damit kein Zweifel an der Wahrheit entstehen kann.
      Es wird aber Leute in D. geben, die das absolut NICHT verstehen werden wollen, auch wenn die Sachlage ihnen so klar und exakt erklärt wird.

      Gute Arbeit!

      Reply
    3. 9.3

      arkor

      Prof. Bahkdi fordert ein Tribunal wegen der Imfpung (Hört sich ja sooooooooo schööööön an…..wie süss)

      Sonja Landherr
      Dieser Mann ist ein Mann mit Herz. Ich kann seine Erklärungen sehr gut nachvollziehen. Er hat Recht!
      · Antworten · 2 Tage

      Armand Korger
      Lach was soll ein Tribunal sein? Eines wie Nürnberg, ein Militärgericht, welches per Anweisung auf der Löslösung von Beweislagen arbeitete und existierte und urteilte ? oder der weitgehend gegenstandslose internationale Gerichtshof? …oder die gegenstandslosen EU-Gerichte? ….jaja das sind immer so Worthülsen…Tribunal …da weiss keiner so richtig was es ist, glaubt es aber zu wissen, …ist wie bei der BRD und der Rep. Österreich…und der EU….tja komischerweise beim Urinal wissen die Menschen Bescheid und haben meist auch die korrekte Kenntnis darüber……..also lange Rede kurzer Sinn: Wer über ein Tribunal mutmasst, müsste auch definieren, was für ein Tribunal es sein sollte durch wenn legitimiert und durchgeführt…..

      Reply
      1. 9.3.1

        arkor

        Bleibt noch anzumerken, was viele Menschen, also Deutsche insbesondere nicht wissen; wohl aber ZU WISSEN HABEN denn es ist jeder VERPFLICHTET BESCHEID ZU WISSEN: Die Urteile, des per Anweisung von den Mitteln der Beweisführung befreite und losgelöste Nürnberger Militärtribunals, sind essentielle und existentielle Mit-GRUNDLAGE der BRD:

        Reply
        1. 9.3.1.1

          arkor

          zur Behauptung der Umkehrung der Beweislage in der BRD:
          https://www.facebook.com/gerold.graf/posts/4595341430495899

          armand korger
          sorry aber Sie sollten WISSEN, nein MÜSSEN WISSEN, dass die BRD auf der LOSGELÖSTHEIT von den Verfahren durch BEWEISMITTEL EXISTIERT! Also die NICHTWENDUNG VON BEWEISMITTELN ist GRUNDLAGE des (witzig da so bezeichnet: Rechtsstaates) BRD! Das ist ein FAKTUM! KEINE MEINUNG! https://lupocattivoblog.com/2021/05/07/gefaehrliche-nebenwirkungen-bei-astrazeneca/#comment-336993

          Reply
      2. 9.3.2

        Maria Lourdes

        @Arkor: Vor allem aber, wer soll denn bei einem Tribunal der Richter sein? Mich nervt dieses Geplapper auch!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 9.3.2.1

          arkor

          Geplapper ist das richtige Wort, da reine Zeitverschwendung…es wird zu viel geplappert und zu wenig geklappert…wir haben alles in den Händen…..und plappern….und plappern…die Zeit läuft für die Handelnden…

          Reply
        2. 9.3.2.2

          GvB

          Nix „Tribunal“…eher militärisches Standgericht!
          Nix „Nürnberg“! …oder ist mal wieder nur die BRD gemeint 🙂 ?
          als ob fast die ganze Corona-Staaten-welt zur Zeit nicht vor ein Gericht gehört

          Reply
  8. 8

    Andy

    Sehr guter Artikel für englischsprechende Leser, wobei die German Armed Forces ins deutsche mit „Bundeswehr“ jedoch falsch übersetzt wurde.

    http://www.renegadetribune.com/traitors-in-the-armed-forces-of-the-third-reich/

    Reply
      1. 8.1.1

        Andy

        Verdammt, wieder nicht geklappt, gebe es auf.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Maria Lourdes

          Die Links funktionieren doch Andy – Aufgeben/Kapitulieren, ist keine Option!

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
        2. 8.1.1.2

          Andy

          Ich hatte die vollständige Seite wiederholt ins Deutsche übersetzt, wie es bei Renegade möglich ist. Jedes mal kam die englische Version wieder bei Lupo auf.

          Deshalb mein Frust…

          Liebe Grüße ebenfalls
          Andy

          Reply
  9. 7

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  10. 6

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  11. 5

    Anti-Illuminat

    Diese „Nebenwirkungen“ werden zwangsläufig zu einem Aufwachprozess führen. Man muss dabei immer auch das Rakowski-Protokoll im Hinterkopf haben. Darin wird auch erwähnt das das höchste Geheimnis der Freimaurerei ist, das diese selbst durch die Revolutionäre umkommt, die eingentlichen Hintermänner sich aber dabei totlachen.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  12. 4

    Gunnar von Groppenbruch

    Diese sogenannten „Nebenwirkungen“ der Impfstoffe sind der eigentliche Grund für die Impfung, denn es handelt sich um nichts anderes als um
    ‚POSTNATALE ABRUPTION – NACHGEBURTLICHE ABTREIBUNG‘ !!!

    Reply
    1. 4.1

      Fritz

      Ja so ist es.

      Wer selber denken kann, ist im Vorteil. Die Firma „CDC“ (sog. amerikanische Gesundheitsbehörde) hat selbst zu gegeben, dass kein isoliertes COV-19 Virus vorhanden ist.
      Die Auflösung ist: Es gibt keine Viren =====> Prof. Lanka.

      Frage für Menschen mit mehr als zwei Gehirnzellen:

      Wenn es keine Viren gibt oder im gunstigsten Fall nur das Cov-19 Virus nicht in isolierter Form vorliegt, wie will man dann

      1. Auf dieses Virus testen?

      2. Einen „Impfstoff“ entwickeln, bzw. was soll denn dessen Wirkung überhaupt sein?

      (3. Wie kann etwas mutieren, bzw. wie kann man das nachweisen, dass etwas, was es nicht gibt, bzw. nicht isoliert wurde, mutiert…)

      Immer diese verdammten Anti-Sem… ähhh Anti-Satanisten. Euch Satansnechte erwartet ein schöne Zeit drüben, auf der anderen Seite mit euerm Herrn und Meister, wenn ihr hier in die Grube gefahren seid. Seid euch dessen gewiss.

      Gruss Fritz

      Reply
    2. 4.2

      Maria Lourdes

      Mammographie – Screening bei Covid-geimpften Frauen zeigen Symptome von Brustkrebs.
      Eine Gruppe von Ärzten in Utah, hat bei kürzlich durchgeführten Mammographie-Untersuchungen im Brust-Krebs-Center in Salt Lake City, Utah, etwas Schreckliches entdeckt. Frauen, denen kürzlich experimentelle COVID-Impfstoffe injiziert wurden, leiden an einer abnormalen Entzündung der Lymphknoten in ihren Brüsten. Laut den Ärzten von „Intermountain Healthcare“ zeigen Frauen, die die Covid-19-Impfstoffe einnehmen, Symptome von Brustkrebs . Dr. Brett Parkinson, MD, warnt:
      „Wann immer wir diese auf einem normalen Screening-Mammogramm sehen, rufen wir diese Patienten zurück, weil dies entweder metastasierten Brustkrebs bedeuten kann, der zu den Lymphknoten oder Lymphomen oder Leukämien wandert.“
      Anstatt sich mit der Ursache dieses Problems (Impfstoffen) zu befassen, fordern die Ärzte Frauen jetzt auf, nach der Impfung keine Mammogramme zu machen. Aus dem Auge, aus dem Sinn.
      Hier den Artikel bei Telegrams – Telegra.ph lesen (https://telegra.ph/Mammographie—Screening-bei-Covid-geimpften-Frauen-zeigen-Symptome-von-Brustkrebs-05-07).

      Reply
  13. 2

    Gernotina

    Die Bibliothek von dieser Seite (internationales Projekt von konfessionell nicht gebundenen Christen) ist eine Fundgrube (blättern) und viele Artikel sind ein Hammer!

    https://christiansfortruth.com/books/

    Reply
    1. 2.1

      Maria Lourdes

      Sehr gut Gernotina, vielen Dank!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    2. 2.2

      hardy

      Ich zitier mal einen Kommentar in deutsch

      Unvollendeter Sieg von Arthur Bryant (1940)
      https://archive.org/details/ArthurBryantUnfinishedVictory1940V1
      auch bei Unz dot com erhältlich
      beschreibt die Situation in Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg und wie Juden aufgrund der massiven Inflation riesige Immobilienbestände aufbauen konnten. Juden aus ganz Europa kamen, um das auszunutzen.

      Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte finden Sie auf dieser Blog-Seite:
      https://justice4poland.com/2016/06/08/unfinished-victory-1940/

      Zitat:
      „BEHAUPTETES MASSIVES JÜDISCHES PROFITIEREN AUS DER DEUTSCHEN HYPERINFLATION

      Es waren die Juden mit ihren internationalen Zugehörigkeiten und ihrem erblichen Gespür für Finanzen, die solche Gelegenheiten am besten nutzen konnten… Indem sie das bewegliche Vermögen seiner Nachbarn für ein Lied während des allgemeinen Mangels an Inflation kauften und im Ausland für Fremdwährungen weiterverkauften, er war vor dem Ende des DEBACLE in der Lage, genug Immobilien in Deutschland aufzukaufen, um ihn zu einem reichen Mann zu machen … Sie [Juden] taten dies mit solchen Anstrengungen, dass selbst im November 1938 nach fünf Jahren antisemitischer Gesetzgebung und Verfolgung Laut THE TIMES Correspondent in Berlin besaßen sie immer noch etwa ein Drittel der Immobilien im Reich. Das meiste davon kam während der Inflation in ihre Hände. (S. 136-137).

      … Adolf Hitler: „Das letzte nationale Eigentum des ganzen Volkes geht damit leichtfertig in die Hände der Juden über, die alle Dinge zu sich ziehen. Millionen von Existenzen, die auf der Sparsamkeit einer Generation beruhten, werden durch diesen Schwindel von allem ausgetrickst. “ (S. 138).“

      Die Juden versuchten, Bryant als Nazi und Antisemit zu beschmieren, und so versuchte er schließlich, alle verfügbaren Exemplare zu sammeln und zu zerstören

      Danke für die Arbeit, die du machst

      Leider sind alle Bücher in englisch, doch einige dürfte es ja auch in deutsch geben, wenn man sucht…

      Reply
    3. 2.3

      hardy

      zitiert und übersetzt aus
      „Christian-Sheep-and-Satans-Wolves“
      das soll für die Dummdödel sein, die immer wieder diese armen jüdelein verteidigen müssen..

      Payne, Aufstieg und Fall von Stalin). Wie in Russland einige Jahre nach der Revolution von 1917 hatte das Judentum angeblich Probleme mit den osteuropäischen Satelliten. Uns wurde und wird wie in Russland über „Antisemitismus“ in Polen usw. berichtet. Es scheint erschreckend, dass je näher wir uns der totalen Kontrolle der jüdischen Welt nähern, desto mehr davon hören wir. Es ist, als würde es das noch nicht gefesselte Gefühl vermitteln, dass Juden nicht die Quelle ihres Leidens sind … trotz massiver beobachtbarer Beweise für das Gegenteil. Das Wunder der jüdischen Kommunikationskontrolle! Kommunismus in Amerika Obwohl es vor und nach dem Ersten Weltkrieg eine Zeit lang jüdisch geführte „Anarchisten“ (Emma Goldman usw.) gab, war dieses Land bis zum Kommunismus nicht wirklich mit rotem Terror konfrontiert. Das jüdische Werkzeug des Kommunismus kam am 1. September 1919 mit der Gründung der Kommunistischen Partei Amerikas auf offizieller Basis aus dem Holzwerk. Der Jude Charles E. Ruthenberg war sein erster Chef oder Exekutivsekretär (J. Edgar Hoover, MASTERS OF DECEIT, Holt, Rinehart, 1958). Wir werden nicht einmal versuchen, das enorme Wachstum und die Entwicklung des Kommunismus von diesem Datum bis heute zu verfolgen. Wir werden vielmehr nur sagen, dass der Fortschritt in all seinen wirklich wichtigen Aspekten jüdisch war. Nichtjuden spielten als William („Big Bill“) Haywood und John Reed nur Nebenrollen. Der kommunistische Apparat heißt heute Kommunistische Partei, USA, und der Jude Gus Hall (Mike Halberg) leitet ihn (TIME, 19. Oktober 1970). Offizielle Parteiliteratur als POLITISCH 28
      ANGELEGENHEITEN, DIE TÄGLICHE WELT, DIE TÄGLICHE MENSCHENWELT usw. sind alle Juden. Der wichtigste Stratege (Theoretiker) der Partei ist der Jude Herbert Eugene Aptheker (J. EDGAR HOOVER ON COMMUNISM, Taschenbuchbibliothek, 1970). Die wichtigsten Jugenddirektoren waren im Laufe der Jahre im Allgemeinen jüdisch: Gil Green, Daniel Rubin, Mike Zagarell usw. Senator Joseph McCarthy wurde aufgrund seiner Aufdeckung des Judentums aus dem Leben gerissen. .. NICHT vom Kommunismus! Wie das Judentum bitter betonte, „sind fast 100% der Namen, die von Senator McCarthys Komitee für subversive Aktivitäten aufgetaucht sind, jüdisch“ (B’nai B’rith MESSENGER, 26. März 1954). Mit dem Zweiten Weltkrieg und den Nachkriegsjahren kamen die schrecklichen Spionage-Verrat-Angelegenheiten. Die überwiegende Zahl der Verräter waren Juden (Harry Gold, David Greenglas, Miriam Moskowitz, Judith Coplin, Jacob Golos, Julius Robert Oppenheimer, Lee Pressman, Julius und Ethel Rosenberg, Nathan Gregory Silvermaster, David Weintraub usw.). Interessanterweise verraten zeitgenössische Juden Amerika im Namen Russlands, während der traditionellen amerikanischen Öffentlichkeit in dieser Zeit auch von „Antisemitismus“ in Russland berichtet worden war. Dies ist eine weitere „eigenartige“ Aktion eines „verfolgten“ Volkes gegenüber seinen angeblichen „Peinigern“! Angesichts der zuvor erwähnten Lüge über „sechs Millionen Juden, die im Zweiten Weltkrieg von Deutschland getötet wurden“ und der Kontrolle der Kommunikation durch das Judentum war die damalige traditionelle amerikanische Öffentlichkeit jedoch nicht geneigt, sich über jüdischen Verrat zu empören. Und dann, in den 1960er und 1970er Jahren, schützten dieselben befriedenden Behauptungen über die „Verfolgung“ von Juden die jüdischen Aggressionen weiter. In Bezug auf den Irrtum der „sechs Millionen 29
      getötete Juden, „realistischere jüdische Forscher geben an, dass im Zweiten Weltkrieg weit unter zwei Millionen Juden aus allen Gründen starben“. Die 1966 vom World Center of Contemporary Jewish Documentation überarbeitete Zahl jüdischer Todesfälle betrug 1.593.292. Zu glauben, dass das Internationale Komitee vom Roten Kreuz bezeugte, dass nicht mehr als zwei Millionen Juden jemals von Deutschen interniert wurden und dass nur 300.000 Menschen aller ethnischen Herkunft als Opfer der Verfolgung starben (BERICHT DES INTERNATIONALEN ROTEN KREUZES) AKTIVITÄTEN WÄHREND DES ZWEITEN WELTKRIEGES, Band 3, Genf, 1948). Das ZIONISMUS-Judentum schuf den Zionismus wie seine andere Waffe Kommunismus. Der Jude Leo Pinsker war eine frühe russische Inspiration für den Zionismus. Zvi Hirsch Kalischer „unternahm die ersten konkreten zionistischen Anstrengungen.“ Moses Hess war mit seinem Werk ROME UND JERUSALEM von 1862 ein theoretischer Vater des Zionismus. Theodor Herzl gilt als der „Hauptführer“ des Zionismus. Sein JUDENSTAAT (Der jüdische Staat), 14. Februar 1896, war die „Blaupause für alles nachfolgende zionistische politische Denken“ (Nathan Ausubel, DAS BUCH JÜDISCHEN WISSENS, Crown Publishers, 1964). Der zionistische Weltkongress von 1922 sandte Baron Edmond de Rothschild eine „Glückwunschbotschaft“ … als „Gründer der ersten jüdischen Kolonie in Palästina“ (NEW YORK TIMES, 28. August 1922). Man wird immer Beweise für die allgegenwärtigen Rothschilds finden! Während das offensichtliche Ziel des Zionismus eine „Rückkehr in das verheißene Land“ für alle Juden ist, ist das Kommunismus 30
      erklärtes Ziel ist der Weltsozialismus. Diese beiden „Ismen“ scheinen aufeinander zu stoßen, wobei einer ein angeblich engeres Ziel hat als der andere; Tatsächlich greifen sie jedoch in der Praxis stark ineinander. Saudi-Arabiens König Faisal ist vielleicht nicht die beste Referenz, aber er hatte zweifellos Recht mit seinen Ansichten zum NEWSWEEK-Magazin für den 21. Dezember 1970. Überraschenderweise ließ ihn diese jüdische Veröffentlichung („ironisch“) sagen: „.. Zionismus und Kommunismus arbeiten Hand in Hand, um jede Siedlung zur Wiederherstellung des Friedens (im Nahen Osten) zu blockieren. … Es ist alles Teil einer großartigen Verschwörung, einer großen Verschwörung. Kommunismus ist eine zionistische Schöpfung. … Sie sind es nur vorgeben, im Nahen Osten gegeneinander zu arbeiten. … „Eine Frage ist, dass der Kommunismus eine zionistische Schöpfung ist; Es ist eine jüdische Schöpfung, genau wie der Zionismus selbst! Im ölwichtigen, mediterran-strategischen Mittleren Osten ist dies jedoch ein Beispiel dafür, wie diese beiden Instrumente des Judentums koordiniert werden, um die weltweite Kontrolle zu fördern. Während es der roten (jüdischen) kommunistischen Bewegung gelingt, das arabische Volk in Afrika (einst Freunde des traditionellen Amerikas) mit zweifelhafter wirtschaftlicher und militärischer Hilfe „gegen Israel“ zu gewinnen, fressen die jüdischen Zionisten systematisch mehr Geographie im Nahen Osten ab. Die Verlierer sind die Araber und das traditionelle Amerika. Als Hinweis auf zionistische Expansionspläne im Nahen Osten hielt General Moshe Dayan am 8. Juli 1968 eine aufschlussreiche Rede vor dem Kibbuzim-Jugendverband (wie in „Israels“ HA’OLAM HAZAH berichtet): „… unsere Väter erreichten Die Grenzen, die im Partitian Plan anerkannt wurden. Unsere Generation erreichte die Grenzen von 1949. Jetzt hat es die Sechs-Tage-Generation geschafft, Suez, Jordanien und die Golanhöhen zu erreichen. 31
      Das ist nicht das Ende. Nach den gegenwärtigen Waffenstillstandslinien wird es neue geben. Sie werden sich über Jordanien hinaus erstrecken, vielleicht auch auf den Libanon und vielleicht auch auf Zentralsyrien. „Kleine Dinge“ lecken „, um echte“ antikommunistische „Gefühle der zionistischen“ Israelis „zu widerlegen (was für eine Gotteslästerung) sie „Israel!“). Zum Beispiel gibt es in der Ausgabe des TIME-Magazins vom 11. Januar 1971 ein Foto, das „israelische Demonstranten in Jerusalem“ zeigt, die über angeblichen „Antisemitismus“ im kommunistischen Russland demonstrieren Viele der gezeigten Juden begrüßten die Kommunisten mit geballter Faust! Am 13. Dezember 1970 hielt der „israelische“ Sprecher Manachem Beigin (Freymann) eine Ansprache vor einem Treffen der Zionist Organization of America in New York City. Er bat um Geld für Israel „um den Kommunismus zu bekämpfen“ – Was für eine Farce! Freymann war ein kommunistischer Teilnehmer am spanischen Bürgerkrieg (1936-39) und kämpfte mit den Roten Chinesen, als das Judentum Mao half, China zu übernehmen! Der Jude Michael M. Borodin (Jacob Grusenberg) war übrigens der „Vater“ der chinesischen Kommun ismus (Randall Gould, China in der Sonne, Doubleday, 1946). Grusenberg und eine Vielzahl anderer Juden, darunter Solomon Adler und Michael E. Lee (Ephraim Zinovi Liberman) in der US-Regierung, ermöglichten den primitiven chinesischen Roten den Sieg. Als weiteren Vorschlag, dass zwischen Zionismus und Kommunismus nur ein scheinbarer „Krieg“ existiert, haben wir einen Artikel aus den Londoner SONNTAGSZEITEN vom 13. Dezember 1970. Er wies darauf hin, wie „Israel“ arabisches Öl mit Russlands Segen nach kommunistischem Europa transportiert! 32
      Offenbar berichtete Shlomo Avineri, Vorsitzender der Abteilung für Politikwissenschaft der Hebräischen Universität in Jerusalem, laut der Zeitschrift Jewish COMMENTARY vom Juni 1970: „Es gibt wahrscheinlich mehr Marxisten in Israel als in der gesamten arabischen Welt.“ Er wies weiter darauf hin, dass die kommunistische Partei in den meisten arabischen Ländern verboten war! So voreingenommen es auch sein mag, die Broschüre ZIONIST LEADERS CONSPIRE, die USA im April 1966 von der anti-israelischen palästinensischen arabischen Delegation (New York) in einen dritten Weltkrieg zu verwickeln, umreißt viele Strategien des Zionismus. Der Vorschlag von ihm und anderen Quellen, dass das Judentum (Zionismus) darauf abzielt, das traditionelle Amerika in einen möglicherweise weiteren großen Krieg zu bringen, ist keine Hysterie. Wenn noch ein dritter Weltkrieg notwendig ist, um die lang erwartete „messianische Ära“ einzuleiten, dann wird das Judentum danach sortieren! Judentum – Zionismus und Krieg Der Kaiser (Deutschland) musste Rothschild konsultieren, um herauszufinden, ob er den Krieg erklären konnte. … NEW YORK EVENING POST, 22. Juli 1924. Es gibt zahlreiche Beweise dafür, dass das Judentum weiße Christen in den Ersten Weltkrieg versetzt hat. Wahrscheinlich werden mit der Zeit gültige Beweise auftauchen, die beweisen, dass das Judentum sie auch in den Zweiten Weltkrieg manövriert hat. In demselben Interview mit NEW YORK WORLD, in dem Henry Ford, Senior, THE PROTOCOLS kommentierte, behauptete er auch, dass Juden „aus Profitgründen“ Krieg führen; und nicht, könnte man hinzufügen, nur für Geldgewinn! Die jüdische Welt von London, 16. Januar 1919, gab zu: „Das internationale Judentum zwang Europa zum Krieg (1. Weltkrieg), nicht nur einen großen Teil des Goldes zu beschlagnahmen, sondern mit Hilfe dieses Goldes einen neuen jüdischen Weltkrieg zu beginnen. „“ Oder, um es kurz zu machen, Werner Sombart von der Universität Breslau erklärte in seinem Buch JUDEN UND MODERNER KAPITALISMUS (Dutton, 1913): „Kriege sind die Ernten der Juden.“

      Reply
  14. 1

    Gernotina

    Liebe Maria!

    Ich hab hier noch was für Dich (off topic) – Weimarer Zeit und was es für die Deutschen bedeutete. Das Material und die Bilder finde ich unglaublich beeindruckend.
    Es ist wie ein Spiegelbild von heute – auch für die USA (Benjamin Freedman hat gewarnt davor) – es ist immer wieder das gleiche Muster.
    Der Artikel zeigt, dass es im Ausland Leute gibt, die an der Wahrheit interessiert sind und dafür einstehen wollen – es werden mehr. Die anderen erkennen sich in uns wieder (deutsches Schicksal).

    https://christiansfortruth.com/how-the-jews-of-weimar-germany-ensured-the-rise-of-national-socialism/

    Das Video mit dem Rabbi ist der Hammer, was er sagt über Weimar – kann man nicht isoliert verlinken.

    Hier noch eine Prophezeiung von Ernst Zündel für die Amerikaner – auf dem gleichen Link enthalten:

    https://www.youtube.com/watch?v=Ps6KIdfRcZs

    Ich schreib Dir mal in ner Mail, wie es mir so geht … Dir hoffentlich gut ! Bleib beschützt!

    Lieben Gruß
    Gernotina

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Ja, herzlichen Dank – die Plattform ist eine wahre Fundgrube! Mir gehts gut, danke der Nachfrage!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    2. 1.2

      hardy

      Von Hugo Preuss, dem Juden, stammt übrigens die idee für die heutige Bunzelfahne!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen