Related Articles

48 Comments

  1. 18

    GvB

    Alles über die geheimnisvolle Blutgruppe RH -O negativ

    Rhesusfaktor negativ / 0 neg – Was unser Blut über uns verrät | Sandra im Gespräch mit Katrin

    •28.02.2021

    https://www.youtube.com/watch?v=HR8ygOv5RaY

    Rhesusfaktor negativ: Warum Blutgruppe 0 gegen Sars-CoV-2 resistent ist
    https://deavita.com/aktuelle-nachrichten-news/rhesusfaktor-negativ-blutgruppe-0-niedriges-risiko-covid-19-648.html

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      ++++ AKTUELL ++++ Bericht aus Boston

      – Alle Staten öffnen nächste Woche
      – Bill Gates und Fauci haben Prozess verloren: kein Virusisolat, PCR-Tests beweisen nichts.

      https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

      Nunja, noch nicht ganz bestätigt vom Mainstream 🙂

      Reply
    2. 18.2

      GvB

      Menschen mit Blutgruppe A haben ein um knapp 50 Prozent höheres Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf. Bei Blutgruppe 0 sinkt die Gefahr um etwa die Hälfte. So das Ergebnis einer Studie im „New England Journal of Medicine“.

      CORONAVIRUS IST WÄHLERISCH: SARS-CoV-2-Virus kann eine Blutgruppe gar nicht leiden

      https://www.youtube.com/watch?v=GuZm-Wa4RJI

      Reply
    1. 17.1

      Ma

      GvB,

      ich frage mich; ob das der Dreck war, den du in den ffp2-Masken nach dem Waschen gesehen hast, wenn ich mich recht erinnere.

      VG
      Ma

      Reply
    2. 17.2

      GvB

      @Ma ja, allerdings nicht so stark vergrössert..dieser Müll. Gr.GvB

      Reply
  2. 16

    GvB

    Präsidenten- Wahlen in Syrien.

    Präsidentenwahl in Syrien: Assad weist Kritik des Westens zurück – vierte Amtszeit erwartet
    https://www.merkur.de/politik/syrien-wahl-2021-praesident-baschard-al-assad-kritik-westen-wiederwahl-90661898.html

    in der Artikel-Headline steht: „Weder frei noch fair“

    …so etwa wie in den VSA oder bald in der BRD?

    Die Außenminister Deutschlands, der USA, Italiens, Frankreichs und Großbritanniens kritisierten bereits am Dienstag die Wahl in einer gemeinsamen Erklärung als „weder frei noch fair“ und „betrügerisch“.

    ..also ausgerechnet „die schmutzigen FIVE“

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Lockdown weder notwendig noch verhältnismäßig, sondern „verfassungswidrig“

      Ex-Richter gibt Bundesverdienstkreuz an Steinmeier zurück

      https://reitschuster.de/post/lockdown-weder-notwendig-noch-verhaeltnismaessig-sondern-verfassungswidrig/

      Das Unrecht-System zerstört sich selber von Tag zu Tag.
      Geht es uns überhaupt noch etwas an?

      Reply
  3. 15

    GvB

    Freiheit nur über die Spritze“ – Markus Gärtner „IM GESPRÄCH“ mit Rainer Rothfuß

    https://youtu.be/GOFQSCXRUaI

    Diese Front wird die AfD gnadenlos verteidigen: Grundrechte sind GRUNDRECHTE und ohne das Recht auf körperliche Unversehrtheit sind alle anderen demokratischen Freiheits- und Menschenrechte NICHTS mehr wert!

    Die Gentechnik-„Impfung“ für Kinder wird uns schon diesen Herbst überrollen und Markus Söder gibt schon die Marschrichtung im Gleichschritt („Lockstep“) aller Politiker, Behörden, Medien & Konzerne vor: „Wer sich nicht impfen lassen WILL – auf Dauer -, der muss nicht nur ‚ne Pflicht bekommen […] Deswegen finde ich auch den Impfausweis absolut sinnvoll, nicht nur auf europäischer Ebene beim Reisen, sondern dann auf Dauer natürlich auch für das Alltagsleben.“

    +++ Wehret den Anfängen! +++
    https://www.youtube.com/watch?v=GOFQSCXRUaI

    es läuft darauf hinaus:
    identity 2020,
    totale Überwachung, Gesichtserkennung& Digtale (Welt-)Nummer&Impfpass &Pass usw .
    Alles in einem!
    https://www.youtube.com/watch?v=3lA_HxacA50

    Reply
  4. 14

    x

    Der Nachschub funktioniert trotz, oder gerade wegen Corona…..?

    https://www.krone.at/2404882

    Reply
  5. 13

    x

    Abschrift: (aus einem Artikel im Netz)

    Die Leichtigkeit, mit der die deutschen Behörden die neue offizielle Ideologie implementiert haben, und wie fantastisch sie von der Mehrheit der Deutschen angenommen wurde, war ein ziemlicher Schock. Ich hatte naiverweise geglaubt, dass die Deutschen angesichts ihrer Geschichte zu den Ersten gehören würden, die eine entstehende totalitäre Bewegung erkennen würden, die auf Goebbelschem Big Lies ( d.h. manipulierten Covid-„FALL“- und „Todes“-Statistiken) beruht, und dass sie sich massenhaft dagegen wehren würden oder sich zumindest einen Moment Zeit nehmen würden, um die Lügen zu hinterfragen, die ihre Führer ihnen hysterisch entgegenbellen.

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      @X… die indoktrination ist fast total.Um mich..herum fallen immer mehr um… in den Impfwahn.
      Es ist unglaublich,.. wie dumm manche (geworden) sind!
      ….bis hin zu scheinheiligen Aussagen mir gegenüber:..“Ich mache mir Sorgen um dich!“(Weil ich mich nicht mit dem Dreck impfen lasse…)

      Reply
      1. 13.1.1

        Maria Lourdes

        Zu mir sagte ein ehm. Freund, „er habe sich jetzt auch impfen lassen, mit dem GUTEN Biontech-Impfstoff“

        Meine Antwort: SUPER!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 13.1.1.1

          x

          Ich hätte gesagt:

          DUUHUHu, irgendwie bin ich froh, dass Du mir das gesagt hast, ich hatte dich nähmlich offensichtlich und fälschlicherweise als intelligent eingeschätzt.

          Über ehemalige Partner bzw. Freunde sollte man sich nicht schlecht auslassen, denn damit zieht man die eigene Intelligenz ja selbst runter.

          Reply
          1. 13.1.1.1.1

            Maria Lourdes

            Ja hast schon recht X… ich hab mich ja schnell entfernt, die sind ja Spike-Protein-Schleudern, die GePimpten! 😉

            Lieben Gruss

            Maria

        2. 13.1.1.2

          GvB

          Liebe @Maria…
          Das ist eigentlich auch meine Antwort: Dann viel Spass in der Zukunft.
          .oder Toll,.. erzähl mir demnächst wenns dir schelcht geht..
          oder Wow, jetzt biste ein Super-spreader(verstehen manche ja garnicht!).

          Gottseidank sind jetzt viele in meiner Umgebung standhaft!
          (im alten und neuen Freundeskreis).
          L.Gruesse Götz

          Reply
        3. 13.1.1.3

          Adrian

          Mein geimpfter Pächter will von mir Ungeimpften schon mein Haus erben.

          Ich sagte ihm, gewiss, schau mer mal in drei, vier Jahren … 🙂

          Hat der Mann keine anderen Sorgen? … kopfschüttel …

          Reply
      2. 13.1.2

        arkor

        es bewahrheitet sich immer wieder GvB: Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach…

        Sieht man sich die weltweiten „Covidimpfungs-Geschenk- Lotterie-verantstaltungen“ an, wie nun gerade in Polen oder der USA auch sehr ausgeprägt, dann muss man schon sagen, dass die Injezierten auf die unterste Schiene des menschlichen Lebens gestellt werden, nämlich der Stillung des reinen Amüsierbedürfnisses. Wir sind ja noch nicht einmal bei der Zuteilung von Lebensmitteln, die davon abhängig sein könnte, also Existentielles…nein der Cafe an der Bar, der Urlaub, die Kinokarte, die Urlaubsreise…wofür man sich körperlich verletzen…und schädigen lassen soll, denn jeder Einstich ist eine Schädigung, mindestens…..nun noch Preise bei Lotterien, Football-spieleintrittskarten usw……Leute, wenn man sich so billig hergibt….
        ..was ist dann erst, wenn es um Existentielles geht?

        Reply
        1. 13.1.2.1

          GvB

          ja @Arkor:
          Stillung des reinen Amüsierbedürfnisses.
          Die Ompfkönige spekulieren auf die niederen Instinkte: Party, Reisen, gut Völlern…..

          Reply
          1. 13.1.2.1.1

            Einar

            Ja guter Götz, VERZICHT ist anscheinend ein Fremdwort für diese.
            Da ist man dann auch schon Mal dämlich genug das eigene Leben zu geben….man man man.
            Doof bleibt nunmal doof und dagegen hilft auch keine Pille….aber ganz bestimmt ne mRNA Impung…zw.Smiley.

            Gruß, Heil und Segen…wünscht Einar.

        2. 13.1.2.2

          Alter Bekannter

          Nein Arkor, der Geist ist schwach, und das Fleisch ist willig!

          Reply
  6. 12

    x

    Aus einem GUTEN Artikel entnommen und abkopiert:

    Funktioniert nicht, die totale Überwachung im Netz ist vermutlich schon aktiviert und schlägt zu.

    Reply
    1. 11.1

      Adrian

      Hahaha X, 🙂

      ich hatte den Gedanken auch schon mein Gemüsefeld als absolute ***gentechfreie Zone*** zu beschildern …
      oder ***Zutritt für Biozombis verboten*** oder ***Verkauf nur an Ungeimpfte*** …

      sollens fressen was sie wollen …

      Reply
  7. 10

    arkor

    Armand Korger
    Gott o Gott. Wer verteilt dies als Deutscher? ..also ohne ensprechenden Hinweis. ..
    Warnung vor Irreführung https://www.facebook.com/armand.korger/posts/3914465301955392
    Die Nürnberger Tribunale als von den MITTELN DER BEWEISFÜHRUNG ENTBUNDENE MILITÄRGERICHTSVERFAHREN sind GRUNDLAGE DER BRD und der FREMDVERWALTUNG DES DEUTSCHEN VOLKES! Sie stehen mit dem Militärrecht und als Teil derselben auf einer Ebene über dem Grundgesetz und seiner Organe, welches gleichsam ein Teil von ihnen ist als Organe im Mandat. Also ganz konkret die Frage: Wer wünscht sich Nürnberg 2.0? Und wie sollten US-Staatsangehörige diesem dem deutschen Volk aufgezwungenen Tribunal unterliegen? Und die wichtigste Frage: Wer wünscht sich eine von den Mitteln der Beweisführung entbundene „Gerichtsbarkeit“?
    (So ein Schwachsinn: https://freeworldnews.us/der-nuernberger-prozess-2-0-ist-in-vorbereitung-die-who-und-die-staats-und-regierungschefs-der-welt-muessen-sich-fuer-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit-verantworten/?fbclid=IwAR1_Ny7v7IgL8jyD9TPZp_vP0wsiydQjaB748FYtD0CyN965wR6JypU0iIo)

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @Arkor–>Der fuckebook-Link lässt sich nicht öffnen.Wer geht schon noch dahin und loggt sich extra ein?

      …und der unseelige Vergleich mit den Kult-und Hass- Tribunal in Nürnberg wird immer hinken.
      Wo hat es schonmal sowas in der Geschichte gegeben? Eine legitime Regierung (Diejenigen die man gefangen nehmen konnte) wurden gehängt..
      Gefängnis wäre normalerweise das höchste Urteil gewesen..

      ….und heute?
      Wer hat die „hohe Hand “ auf der Justiz in allen Ländern?
      Da stehen die „Urteile“ doch schon vorher fest.

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        Wenn Sie ein Außerirdischer wären würden Sie sich dann mit Menschen einlassen?

        Überlegungen zu unseren galaktischen Nachbarn

        Die Tatsache möglichen Exo-Lebens wird nicht verschwinden, wenn wir sie ignorieren

        Gehen Außerirdische auf soziale Distanz zu uns?
        https://www.heise.de/tp/features/Ueberlegungen-zu-unseren-galaktischen-Nachbarn-6051915.html

        Reply
        1. 10.1.1.1

          GvB

          GvB sagt dazu:
          Selbst wenn die Erde flach wäre und die Reichsflieger unter der Flacherde leben würden blieben sie auf Distanz.Denn mit den „90%“ Dummköpfen würden sie sich nicht abgeben.Die RDs hätten sich sicher in den letzten 76 Jahren anders weiterentwickelt.:-)
          Ebenso die Aliens von sonstwoher würden den Kopf über das schüttteln, was gerade abläuft…
          ich glaube der Alien ALF wäre ein ganz guter Präsident..:-)
          https://www.youtube.com/watch?v=C84cZegX3dg

          Reply
          1. 10.1.1.1.1

            GvB

            Kanada!
            Unglaublich..pervers..gemein !
            Eltern wütend und aufgebracht..
            „Eine Impfklinik in Kanada bietet Kindern kostenloses Eis im Austausch für eine Impfung an, ohne dass eine elterliche Erlaubnis erforderlich ist. >>>>Die Polizei bewacht die Front(auf fahhrädern), um zu verhindern, dass die Eltern eingreifen.“
            https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/33956

          2. 10.1.1.1.2

            Kraka

            Man kann von der AfD halten was man will, aber in dieser Rede hat sie Recht…
            Mit 14 darf man nicht mal einen Shooter kaufen, aber ein Eingriff der das Leben für immer verändert soll gestattet werden?

            Ich ahne schon eine „Geschäftsidee“: Einmal im Jahr das Geschlecht und den Namen ändern und jeden verklagen, der einen mit dem falschen Namen anspricht… 🤡 Absurder gehts doch nicht…🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
            https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/33962

            Und wetten dass, deren Wähler weiter hin nicht aufwachen werden, wie auch, Diese sind doch die am Impfwilligsten und haben mit Sicherheit auch keine Skrupel Ihren Nachwuchs auf die Impfschlachtbank zu führen .

            Gruß, Kraka

        2. 10.1.1.2

          Ma

          Welche Tatsache möglichen Exo-Lebens,GvB? Entweder es gibt es dann ist es eine Tatsache oder es gibt es nicht (möglich). Das andere ist mMn typische Rabulistik.

          Ma

          Reply
      2. 10.1.2

        Adrian

        Wie sagten schon die alten Krämer?

        Das Recht sitzt im Geldbeutel.

        Reply
  8. 9

    Ma

    Für die Hebräer (Anti-Ebräer) zählt nur ein Volk und das ist ihr eigenes, siehe Talmud, Thora, AT. Für jedes andere Volk soll auch nur das ‚auserwählte‘ Volk als erstes zählen. Wie bekommt man so etwas hin? Das vermutlich letzte arische Volk der Region, die Palästinenser müssen weg, weil sie dich im Geiste rein erhalten haben?

    Ma

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      Anders in den vorher so belächelten VSA:
      : Blick in die USA: Die Entwicklung nimmt Fahrt auf – immer mehr Bundesstaaten heben Corona-Maßnahmen vollständig auf | Hauke-Verlag
      https://www.hauke-verlag.de/blick-in-die-usa-die-entwicklung-nimmt-fahrt-auf-immer-mehr-bundesstaaten-heben-corona-massnahmen-vollstaendig-auf/

      Reply
  9. 7

    x

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/08/18/unsere-gesundheits-zukunft-kommt-bald-mit-dem-med-bett/

    Dass Merkel mit dem MED-Bett aufgefrischt werden könnte ist allein schon unerträglich.

    Reply
    1. 7.1

      Jim

      Zitat:
      “ALTERSREGRESSION (bis zu 30 Jahre)
      KEIN KREBS MEHR
      KEIN AUTISMUS MEHR
      KEINE FIBROMYALGIE MEHR
      KEINE NOTWENDIGKEIT FÜR IMPFSTOFFE
      NICHT MEHR ALZHEIMER
      KEINE ALLGEMEINEN SCHMERZEN MEHR
      KEINE MÄNGEL MEHR”

      Benötigt man dazu MED Betten?
      Reicht nicht einfach: Keine „Impfungen“, basische Ernährung, grüne Smoothies, Frequenztherapie?

      Reply
    2. 7.2

      GvB

      Video..‚So stirbst Du an der Covid19 Impfung‘, Video
      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2021/05/26/so-stirbst-du-an-der-covid19-impfung-video/#comment-91599

      Danke!
      So wurden viele aufmerksam auf den dezentralen Dienst
      https://www.quertube.de

      Reply
  10. 5

    x

    Abschrift:

    Wen ich willkommen heiße, auf wen ich „zugehen“ will, wem ich Toleranz entgegen bringe, das alles entscheide ich selbst und sonst niemand. Und schon gar nicht die Regierung, die Kirchen- oder Parteifunktionäre, die NGO`s oder sonstwer.
    Man nennt es Freiheit
    Von Rainer Wendt

    gelesen bei germanenherz am 30.01.2019

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      @X,…..sagt Reiner Wendt, der BRD-POLIZEI-Gewerkschaftler?

      Reply
  11. 4

    x

    Inzwischen weiß das deutsche Volk, dass es eine rechmäßige BRD – Staatsangehörigkeit nicht geben kann, (das nennt sich dann „Deutsch“ in den Papieren) sondern nur die Staatsangehörigkeit zum DEUTSCHEN REICH, daran ändern auch viele gigantischj bezahlten Berater, Sachverständige und verquasselte Beraterstunden bis in die Nacht hinein nichts. RECHT läßt sich nicht beugen.

    Abkopiert:

    hib – heute im bundestag Nr. 697
    Neues aus Ausschüssen und aktuelle parlamentarische Initiativen

    Mi.., 26. Mai 2021, Redaktionsschluss: 08.12 Uhr
    Anhörung zu Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes
    Inneres und Heimat/Anhörung

    01. Anhörung zu Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes
    Inneres und Heimat/Anhörung
    Berlin: (hib/STO) Der Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes (19/28674) sowie je ein Antrag der Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen sind am Montag, den 7. Juni 2021, Thema einer Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat. Zu der öffentlichen Veranstaltung, die um 12.00 Uhr beginnt, werden sieben Sachverständige erwartet. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Öffentlichkeit ausschließlich über eine TV-Übertragung/-Aufzeichnung hergestellt.

    Mit der Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes will die Bundesregierung einen gesetzlichen Rahmen zur Einbürgerung früherer NS-Verfolgter und deren Nachkommen schaffen. Damit sollen „gesetzliche Ansprüche zur staatsangehörigkeitsrechtlichen Wiedergutmachung“ geschaffen werden, schreibt sie zu ihrem Gesetzentwurf.

    Wie die Bundesregierung ausführt, hatte das Bundesinnenministerium 2019 Erlassregelungen in Kraft gesetzt, durch die Nachfahren NS-Verfolgter, die staatsangehörigkeitsrechtlich Nachteile erlitten haben, aber nicht unter den Anspruch aus Artikel 116 Absatz 2 des Grundgesetzes fallen, die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten können. „Berücksichtigt wurden auch Kinder deutscher und früherer deutscher Staatsangehöriger, die bei Geburt vor dem 1. Januar 1975 beziehungsweise vor dem 1. Juli 1993 in geschlechterdiskriminierender Weise vom Abstammungserwerb der deutschen Staatsangehörigkeit ausgeschlossen waren, sowie deren Abkömmlinge“, heißt es in der Vorlage weiter. Diese Erlassregelungen sollten nun „in gesetzliche Anspruchsgrundlagen übergeleitet“ werden.

    Die Fraktion Die Linke dringt in ihrem Antrag (19/19484) darauf, „das Staatsangehörigkeitsrecht umfassend zu modernisieren“. Dabei sollen nach den Vorstellungen der Fraktion Mehrfachstaatsangehörigkeiten infolge einer Einbürgerung oder aufgrund der Geburt in Deutschland akzeptiert werden und „die Pflicht zur Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit“ entfallen. Einbürgerungsberechtigt soll laut Vorlage sein, wer seit mindestens fünf Jahren seinen tatsächlichen Lebensmittelpunkt in Deutschland hat, sofern er zum Zeitpunkt der Antragstellung über einen rechtmäßigen Aufenthaltstitel verfügt.

    Wie aus dem Antrag ferner hervorgeht, soll der Anspruch auf Einbürgerung unabhängig vom Einkommen oder dem sozialen Status der Betroffenen bestehen und insbesondere der Bezug von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch nicht ausschlaggebend sein. „Die Fähigkeit zur einfachen alltagstauglichen mündlichen Verständigung in der deutschen Sprache ist ausreichend“, heißt es in der Vorlage weiter. Wie die Abgeordneten zudem ausführen, soll die deutsche Staatsangehörigkeit „grundsätzlich per Geburt in Deutschland verliehen“ werden. Ausreichend seien der rechtmäßige Aufenthaltsstatus und dauerhafte Wohnsitz eines Elternteils.

    Für Erleichterungen bei der Einbürgerung macht sich auch die Grünen-Fraktion in ihrem Antrag (19/19552) stark. Danach soll die deutsche Staatsangehörigkeit fortan auch durch Geburt im Inland erworben werden, wenn ein Elternteil rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat. Der Grundsatz der Vermeidung von Mehrstaatigkeit soll nach dem Willen der Fraktion aufgegeben werden. Ferner plädiert sie dafür, dass die „Anspruchseinbürgerung“ künftig allen offensteht, die in Besitz einer Aufenthalts- oder Niederlassungserlaubnis sind oder aus anderen Gründen aufenthalts- oder freizügigkeitsberechtigt sind.

    Zudem fordert die Fraktion, den Nachweis der Sicherung des Lebensunterhalts von jungen Menschen in der Ausbildung sowie von Studierenden nicht mehr und von älteren Menschen nur noch eingeschränkt zu verlangen. Darüber hinaus zielt der Antrag unter anderem darauf ab, Kenntnisse der deutschen Sprache „von Menschen, die sie insbesondere aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter nicht erwerben können, nicht mehr oder nur noch eingeschränkt“ zu verlangen.

    Zum Seitenanfang

    Deutscher Bundestag
    Parlamentsnachrichten
    Platz der Republik 1, 11011 Berlin
    Tel.: +49 30 227-35642, Fax +49 30 227-36001
    E-Mail: vorzimmer.ik5@bundestag.de

    Alle Meldungen der Parlamentsnachrichten: http://www.bundestag.de/hib
    Ausgewählte Meldungen auf Twitter: https://twitter.com/hib_nachrichten
    Auch unterwegs immer aktuell informiert: http://www.bundestag.de

    Redaktionsmitglieder: Alexander Heinrich (V.i.S.d.P.)
    Claudia Heine, Claus Peter Kosfeld,
    Hans-Jürgen Leersch, Johanna Metz, Kristina Pezzei,
    Sören Christian Reimer, Helmut Stoltenberg,
    Alexander Weinlein, Annette Beutler,
    Lisa Brüßler

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      ….es steigert sich die Rate…

      Alle Bundesländer.Bekanntmachung: An einem Tag 4256 Insolvenzen in BRD!

      Betrifft alle Insolvenzgerichte, Anzahl Treffer pro Seite: 10

      Reply
    2. 4.2

      GvB

      Damit sollen „gesetzliche Ansprüche zur staatsangehörigkeitsrechtlichen Wiedergutmachung“ geschaffen werden, schreibt sie zu ihrem Gesetzentwurf.
      Alles klar.. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit..

      Reply
  12. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  13. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  14. 1

    Anti-Illuminat

    Man muss dazu auch bedenken das mit Geld aus unseren Schuldkult die Bombardierungen der Palestinenser bezahlt werden. Es ist so Scheinheilig wenn sich Linke auf Seiten der Palestinenser stellen. Durch ihr gehabe wird das ganze doch nur noch weiter gefördert.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen