Related Articles

30 Comments

  1. 14

    hardy

    Daß hier soweit gegangen wird, daß unliebsamen Meinungen einfach der Saft abgedreht wird OHNE ernsthaften Gegenwind, zeigt wieder mal deutlich wo der Schweinepriester seinen Most abseilt, also Geld regiert die Welt, aber wer regiert das Geld?
    Ein etwas älteres, aber immer noch gutes Video zu dem ganzen Komplex Wirtschaft und Geld möchte ich wieder mal hier gerne verlinken – wohl länger her aber immer noch aktuell
    Leider gibts das nur noch als Stückwerk, aber immerhin noch mit einer Abspielliste
    https://www.youtube.com/playlist?list=PL49372B21E07DF2D5

    Reply
  2. 12

    GvB

    Es ist so still draussen.Sind alle geompft-oder liegts am Fussball?

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Ansonsten haben die Kneipen hier in der BRD-geflaggt und wiedermal dem Suff und Fussball ergeben!

      https://www.berliner-zeitung.de/sport-leidenschaft/corona-fussball-und-sport-aussetzen-li.78101
      Fussball als Corona-Zusatz-Dämpfer…

      Reply
    1. 11.1

      GvB

      Der Katastrophen-Kult: Raymond Unger über „Vom Verlust der Freiheit“

      https://www.youtube.com/watch?v=7ZZTa05JVAI

      Die grosse Hatz auf andersdenkende Journalisten..
      Beispiel:
      Regisseur Brüggemann und Corona: „Was ist mit meinem Land passiert?“ Heftige Vorwürfe gegen Medien: „Rufmordversuch fröhlich abgeschrieben“

      https://reitschuster.de/post/regisseur-brueggemann-und-corona-was-ist-mit-meinem-land-passiert/

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        Top-Erklärung…über die Immunität:

        https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=568480
        Anbei ein sehr aufschlussreicher Beitrag aus dem sehr lesenswerten Blog info-medico.de

        https://info-medico.de/index.php/sind-mutationen-gefaehrlich

        Das Fazit: Unser Immunsystem ist deutlich besser, als es in den Medien dargestellt wird Mutationen bilden keine Gefahr für die Menschheit.

        Warum allerdings viele Menschen ihrem eigenen Immunsystem nicht mehr vertrauen, und auch kaum etwas tun, um dieses zu stärken oder fit zu halten, ist und bleibt mir ein Rätsel..

        Propaganda-Falle?

        Reply
  3. 10

    Einar

    Netzfund

    In einem dunkeln Raum stehen 4 Kerzen.
    Ein Kind betritt den Raum und zündet die Kerzen an.
    Die vier Kerzen brennen eine weile, da fängt die erste an
    zu flackern und sagt: “Mein Name ist Ehre, die Menschen
    haben all ihre Ehre verloren“, und erlischt.
    Dann fängt die 2. Kerze an zu flackern und sagt: „Ich heiße
    Glaube, die Menschen haben keinen Glauben mehr“ und sie erlischt.
    Nun flackert auch die 3. Kerze und spricht: „Mein Name ist Frieden,
    Frieden gibt es heute nicht mehr“ und sie geht aus.
    Das Kind fängt an zu weinen, da spricht die 4. Kerze: „ Ich heiße
    Hoffnung, solange ich brenne, kannst du mit meinem Licht die
    anderen Kerzen anzünden.“

    Doch eins ist gewiss….Für diese Satanischen Bankster und all ihre Schergen wird es KEINE Hoffnung geben…zw.Smiley.

    Reply
  4. 9

    x

    Damit bestätigt er, dass „egal welches Problem, ob dick oder dünn auch eine Ursache hat. Aber er will die Ursache nicht sehen, denn er ist ein Teil davon. Mit Verboten und Einschränkungen allein kann kein Volk geführt werden. Quasi täglich neue Verordnungen, zur SCHICKANE des deutschen VOLKES. Das ist BRUTÄLITÄT und ZWANG gegen das deutsche VOLK. das geht nicht gut, Horsti……….

    nachrichten/deutschland/id_90224108/horst-seehofer-sieht-dickes-problem-mit-rechtsextremismus-in-deutschland.html

    Reply
  5. 8

    Bettina

    Entschuldige liebe @Maria, dass ich gestern meinen Kommentar so seltsam beendet hatte:
    https://lupocattivoblog.com/2021/06/14/der-weg-in-die-diktatur-exklusivabdruck-aus-deutschland-verraten-und-verkauft-hintergruende-und-analysen/#comment-360601

    „Hier bei Lupcattivo, werden seltsame Praktiken verübt.“

    Diesen Satz wollte ich eigentlich genauer begründen, jedoch klingelte mein Nachbar und nach diesem Gespräch, war ich so von der Rolle, dass ich schnell auf Absenden geklickt habe, ohne genaue Überprüfung.
    Dieser mein Nachbar, erzählte mir vor ein paar Tagen noch, als unser Weißdorn in voller Blüte stand, dass unsere Mutter Erde uns doch alle Medikamente mitgegeben hätte. 😉 Er fragte mich dazu, ob ich kein Herzleiden oder Blutdruckprobleme hätte, weil doch dieser Wunderbaum als Blütentee getrunken, so eine wunderbare Erfindung unseres Schöpfers sei. Ich verneinte zwar, weil ich 1. keinerlei Herzprobleme, oder, wenn ich mich nicht künstlich aufregen muss, auch keinerlei Blutdruckbeschwerden haben, aber dennoch, durch seine Empfehlung nun einen Korb voll Blüten ernten würde.

    Nun erzählte er mir gestern stolz und mit einem wahnhaften Glänzen in den Augen, dass er nun die zweite Impfung erhalten hat, also nun (auch zu mir) keinen Abstand mehr einzuhalten bräuchte.
    Ich war hinterher total fertig und fragte mich: „Wie kann ein Mensch, der in sich so Erdverbunden ist oder tut, dieser schändlichen Lügen-Propaganda auf den Leim gehen?“

    Ich hab dann gedanklich hinterher, tausendmal die ganzen Gespräche der letzten Jahre nochmal aufs Korn genommen und mir düngte seltsam eine gestrige Aussage von ihm: „Nach meinem Schlaganfall vor zwei Jahren, erlebte ich, dass das Leben endlich ist und es von jetzt auf nachher vorbei sein kann. Und von daher bin ich so dankbar für dieses Impfmittel, zumindest werde ich jetzt nicht an einer Grippe sterben!“

    Das ist doch der Hammer, oder?

    Ok. nun wieder zurück zu meinem gestrigen Kommentar:
    Ich wollte eigentlich (ja, ich weiß das dieses Wort „eigentlich“ überflüssig ist), darauf zu sprechen kommen, warum so oft, auch noch zu Lupos Zeiten hier im Blog immer wieder Fremde hereinschneien und behaupten/behaupteten, dass ihre Meinung hier nicht erwünscht sei!
    Ich denke halt und das dachte ich auch schon vor Jahren, dass diese blöde Frage immer total überflüssig ist, weil wir Deutsche doch in Wirklichkeit andere und wichtigere Probleme haben!
    Das ist so ähnlich wie bei Livechats, wo der Troll seine unanständige Seite zeigt und dann natürlich gelöscht wird, regelmäßig kommt dann die Verteidigung mit: „Ihr seid doch für Meinungsfreiheit, warum werde ich dann hier gelöscht?“

    Was ich hier bei Maria schön finde ist, dass sogenannte „Trolle“ hier wenige Chanchen haben und recht schnell entlarvt werden.
    Natürlich sind dadurch auch weniger Schreiber am Start, aber zumindest konnte sich ein Reiner Dung mit seinem Babylon oder eine Gaby Steinbach mit ihrem legänderen Hitlerhass, hier nicht lange halten. Ich fragte mich schon vor ein paar Jahre, ob diese Zwei nicht sogar eine einzige KI sind!
    Wenn ich ab und zu, eher selten, beim Mannheimer reinlese, da wird mir oft Speiübel, aber Hauptsache eine große Comuity, auch wenn die Hälfte nur Schrott beiträgt, die Clickzahlen zählen doch! 😉

    So, das soll es nun von meiner Seite gewesen sein
    Alles liebe euch und all den anständigen Mitlesern
    Bettina

    PS: Wir, ein paar Leute, haben gestern hier im Dorf einen Stammtisch gegründet und treffen uns nun einmal in der Woche.
    Es sind einige Leute ohne Internetanschluss und Joodler dabei, aber fast hab ich das Gefühl, dass diese sogar mehr Grips in der Birne haben! 🙂 wie diese Kasperl von der „Konferenz“! 🙂

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Danke Bettina…
      Erstmal zu Deinem Nachbarn. Ob denn der Schlaganfall vor zwei Jahren nicht die Nebenwirkung einer Impfung war? Grippe-Impfung und darauf Schlaganfall ist nicht selten. Was aber solche Menschen nicht davor abschreckt, sich weiter impfen zu lassen gegen alles was es so gibt… Ein Verwandter schrieb: „er hat sich mit dem GUTEN Biontech impfen lassen!“
      Ein Freund, der sich nach einer Grippe-Impfung im Februar letzten Jahres, Herpes Zoster im Gesicht, als Nebenwirkung holte, hat sich auch sofort gegen Covid-19 impfen lassen. Obwohl er im Gespräch mit mir überzeugt sagte, „ja er weiß, dass es möglich ist, dass dies eine Impfnebenwirkung sein kann, trotz dessen glaubt er an den Erfolg der Impfung!“ Und jetzt kommts noch dicker… Seine Frau, auch sehr angetan von den Impfungen, wurde unmittelbar nach der Grippeschutzimpfung mit einem dicken Lymphknoten plötzlich zum Krebsfall – B Cell Lymphom – hochaggressiv. Diagnose nicht überprüft, sofort mit 8facher Chemo reingefeuert, das volle Programm der Tortour durchgemacht, der Krebs kam zurück… Dann Studien-Teilnahme zur neuentwickelten und bestens beworbenen „Car-T-cell-Therapie“, kurz darauf aus der Studie rausgeflogen, weil sich kein Erfog zeigte. Dann die letzte Maßnahme… allogene Stammzellenspende. Gott sei dank, hat die Schwester zu 100% gepasst… Momentan ist die Phase der Verschlechterung, was laut Ärzten, als völlig normal angesehen wird – und 14 Tage dauert. Man kann nur hoffen, dass sie tapfer durchhält… Da mich das persönlich extrem berührt und runterzieht, teilweise Hass in mir aufsteigen lässt (was ich sonst nie habe) und auch die Machtlosigkeit meiner Worte deutlich zum Ausdruck bringt, lässt mich schier verzweifeln. Am 3 Juli vor zehn Jahren starb der Lupo und ich mache den Blog bald 10 Jahre, da erlebt man viel, klar! Aber das, hier und heute, so hautnah mitzuerleben, lässt mich an meine Grenzen kommen und ich muss extrem aufpassen selbst nicht krank zu werden. Logisch, jeder ist für sich selbst verantwortlich, aber Menschen können doch nicht so komplett verblödet sein, sagte ich immer! Jetzt weiß ich es genau: Es ist noch schlimmer, als komplett verblödet, denn ihr Beweggrund sich zu impfen, besteht nur in ihrem Egoismus, was gleichzeitig unser größtes gesellschaftliches Problem darstellt. Klar gibt das keiner zu, aber es ist so, sage ich, und bin felsenfest davon überzeugt. Es ist der EGOISMUS des Einzelnen… wobei ich zum nächsten Thema rüberschwenke…

      Die Fremden aufm Blog.
      Ich kann mich noch gut an meine ersten Kommentare hier beim Lupo erinnern, als wäre es gestern. Der Lupo war da schon richtig krank, wusste auch, das er nicht mehr lange zu leben hat. Trotz allem, war er immer nett und freundlich, bestimmend, aber auch Zuvorkommend und ließ jede Meinung gelten. Kurz darauf entwickelte sich mit ihm eine Freundschaft über E-Mail, die mich prägte. Kurzum: Jeder darf seine Meinung kundtun. Ist aber diese Meinung, in Ausdruck und im offenen Dialog, eine Gefahr für den Blog, lösche ich das. Dass dies nicht einfach ist für mich, sollte jedem klar sein. Noch dazu, wo ja WordPress den Blog schonmal gelöscht hat. Also ist auch hier, dazu muss ich stehen, nicht alles Gold was glänzt in Bezug auf Meinungsfreiheit. Klickzahlen interessieren mich, nachdem Google den Blog aus der Suchmaschine verbannt hat, in keinster Weise. Schön ist auch von einem Stammtisch zu lesen… freut mich! Auch da gilt, Vorsicht walten zu lassen, Denunzianten werden immer wieder neue geboren, mehr sag ich nicht!

      So das wars, etwas länger als gedacht, aber, so denke ich, gut gemacht!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 8.1.1

        Bettina

        Danke Maria,
        ich hatte schon die Sorge, mit dem, diese friedliche Oase hier als „Stammtisch“ zu bezeichnen, damit über die Stränge geschlagen zu haben!

        Ja, ich glaube auch, das diese Impferei in erster Linie Egoismus ist.
        Mein Sohn hat einen Freund, der wurde ein ganzes Jahr zuhause eingesperrt, nun ist die Hypochondrische 39-jährige Mutter 2-fach geimpft und er darf wieder Freunde besuchen.

        Gerade eben hatte ich beim Einkaufen ein gutes Gespräch mit einer alten Dame. Ich bat sie, während ich meinen Einkaufstrolli (Mama, wir haben dir zum Fünfzigsten einen Rollator besorgt, Oh-Ton mein Ältester 🙂 ), lud, doch diesen elenden Rotzlappen herunterzuziehen.
        Sie erzählte mir dann, dass grad alle Geimpften Bekannten wegsterben und hinterher behauptet wird, diese wären an Krebs oder Vorerkrankungen gestorben. Ja, sagte ich zu ihr, dabei sei ja nur der böse Adolf so schlimm zu seinem Volk gewesen. Daraufhin entspannte sich das ganze Gespräch und sie versichterte mir, dass dieser böse Diktator von seinem Volk niemals solche Demütigungen erwartet hätte. Sie sei nun 84 Jahre alt geworden, aber kann sich an solch eine schlimme Diktatur, wie sie gerade fabriziert wird, nicht erinnern, nicht in schlimmsten Kriegszeiten.

        Ja, das sage ich momentan auch zu jedem, der mir mit elendem Gejammer kommt:
        „Gell, voll schade, aber es kommt jetzt leider kein Adolf um die Ecke und räumt den Saustall auf!“
        Meist sind die Leute so perplex, dass dazu gar kein Widerspruch kommt 🙂 , aber vielleicht regt es manchen dazu an, ein wenig nachzuforschen und dadurch die Wahrheit zu finden.

        Danke das es dich gibt
        Bettina

        Reply
        1. 8.1.1.1

          GvB

          @Maria..nachgereicht: DieKonferenz
          siehe das Video unter dem text

          https://www.diekonferenz.tv/live-was-tun-statt-waehlen/

          https://www.diekonferenz.tv/

          Reply
        2. 8.1.1.2

          GvB

          liebe @Maria..danke für die Erklärung…
          Mannomann, wie die Zeit vergeht.Ich weiss garnicht mehr wann ich hier auf deinem Blog „aufgeschlagen“ bin 🙂

          Ich mache gerade auch die Erfahrung wie eine NO- Maske-Gruppe tickt.. Da sind „Blümchen-Sammlerinnen“, Bio-Freaks, Wanderfreunde , die BASIS-ler und Freidenker und Demonstrierer dabei.(Meine Ablehnung was das „wählen“ angeht ist bekannt.)
          Auf jeden Fall sind auch liebe Leute dabei, die gegen das Ompfen sind.
          Das ist wenigstens der kleine gemeinsame Nenner : einmal die Woche beim Wein und Knabbereien treffen:
          OHNE Maske und nicht geompft.
          Der Wissensstand ist natürlich sehr unterschiedlich..aber eben ein entspannte Athmosphäre.
          Komme mir aber vor als wäre ich schon Methusalam ….

          Reply
          1. 8.1.1.2.1

            GvB

            ….sollte Methusalem heissen, haha
            ——
            und:
            .das ist typisches FAZ–Geschreibsel…

            KSK- Kommandeurs-Rotation… durch AKK
            https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/neue-zukunft-und-neuer-kommandeur-fuer-das-ksk-17390248.html

    1. 7.1

      GvB

      @Ma NN heisst…was meinst Du ?
      ohne Namen,Nullum Nomen
      nicht genannt..?

      Normalnull (auch N. N.), veraltete Definition des Nullniveaus der amtlichen Bezugshöhe in Deutschland
      Nullum Nomen, ohne Namen, namenlos, siehe Nomen nominandum
      Numerius negidius, Abkürzung für den Beklagten des römischen Formularprozesses, siehe Nomen nominandum

      Reply
      1. 7.1.1

        Ma

        Der noch zu benennende, deshalb merkwürdig aus meiner Sicht.

        VG
        Ma

        Reply
  6. 6

    x

    Warum erst jetzt und nicht schon vor Jahren?

    Bitte auf NIMMERWIEDERSEHEN

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2021/06/image-30.png

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      @X.. KLEBER,..der ist 65 und der Klebstoff ist verbraucht. 🙂
      Bei ARD und ZDF gibts zur Zeit viele Abgänge und die Neuzugänger(Innen),die sind schön international und bunt..
      ….das TV bekommt nun noch mehr Farbe..

      Reply
  7. 5

    ennos

    Kanada – Residential Schools

    „Warnung, dieser Bericht enthält Details, die manche Leser als erschütternd empfinden könnten.“ (übernommen vom Bericht)
    https://www.cbc.ca/news/canada/north/cree-residential-school-fort-george-1.6065307

    „How radar technology is used …“

    Mit Radartechnologie kann man also ungekennzeichnete Gräber finden, wird hier geschrieben.

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      @ennos,… eventuell etwas für die Zukunft? Sage nur : Rheinwiesenlager.

      Reply
    2. 5.2

      Andy

      Der Australier Richard Krege hat das Gerät (Ground Penetrating Radar} schon vor dem Jahre 2000 in dem „heiligen“ Ort Treblinka benutzt, mit dem Ergebnis, das dort keine Massengräber (800 000) oder auch überhaupt nur Gräber gefunden wurden.

      Quelle: Adelaide Institute

      Reply
  8. 4

    ennos

    Hallo x, ich habe mal ein wenig in der von Dir verlinkten Infoquelle gestöbert.
    —-
    Wie war das nochmal, wann sollen die Wahlen stattfinden?
    http://staseve.eu/?p=165182
    ___
    Mensch, wann sind denn nun die Wahlen?
    http://staseve.eu/?p=165215
    ____
    1. Foto
    Bestauen diese ein UFO? Wie sie sich alle gern haben, jeeeeee ist das nett.
    http://staseve.eu/?p=165204

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      @ennos.. das 1.Foto: die bestaunen eine miltiärische Kunstflug-Formation..

      Reply
    2. 4.2

      GvB

      Die BRD- „Bundestagswahl 2021“ wurde für den 26. September 2021 als Wahltermin ….festgelegt.
      Wer weiss ob das so passiert..

      Reply
  9. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  10. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  11. 1

    Anti-Illuminat

    Jetzt erwischt es schon die Halbaufklärer. Das System schlägt sowas von umsich. Der Höhepunkt kommt dann nach der Bundestagswahl. Das wird dann auch der letzte Akt der BRD

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen