Related Articles

51 Comments

  1. 16

    Maria Lourdes

    E-Post von Marianne Wilfert
    08:57 (vor 4 Stunden)
    an Maria Lourdes

    Der Staatslügenschutz steht mit 3 Mann vor der Tür und wollen die Tür aufbrechen lassen, weil ich sie nicht hereinlasse.

    Bitte stark verbreiten.

    Marianne Wilfert
    Marktplatz 3

    95197 Schauenstein
    Tel. 09252-6404

    Gruss Maria

    Reply
  2. 15

    Ma

    Spielt jetzt Österreich in schwarz Fußball als die neuen bösen Buben? Sind ja Deutsche auch, wenn sie das nur ungern hören/lesen.

    VG
    Ma

    Reply
    1. 15.1

      hardy

      Der „böse Bube“ kam doch auch aus Österreich

      Reply
    2. 15.2

      Ma

      Die Holländer haben einen Löwen auf dem Trikot:

      „ Der Löwe heißt Hebräisch Ari: Ariel ist der Löwe Gottes, Ben-Ary=Löwensohn. „Juda ist ein junger Löwe (du bist vom Raub emporgekommen, mein Sohn)…“ sagt der sterbende Erzvater Jakob in seinem Testament, und die von Jakob vorausschauend gewiesenen Wege sind die Juden vier Jahrtausende hindurch gewandelt. Das Vermächtnis des Erzschelms Jakob, das der Welt geschickt das Bild des stolzen königlichen Löwen vorgaukelt, ruht auf erlogenen Voraussetzungen.“ mmmhhhh und auch die Engländer….

      Dann brennt die City of London in 1666 ab und wird neu aufgebaut, ein Holländer soll es gewesen sein🤔, in 1933 brennt der Reichstag ab und es wird ein Holländer als Täter gefunden. Zufälle gibt‘s🤔.
      VG
      Ma

      Reply
      1. 15.2.1

        hardy

        Theologie, Tee oder Kaffee, Theo vier fahrn nach Lotsch ist das nicht der Theo in uns allen? alles Theorie?
        ist mir grad so zugefallen…
        Dann noch aus einer uralten Tv-Serie
        „I nix vastahn, I bin a freier Hollaander“, damals beim Tulpenkrieg, dem ersten Börsen-Crash…Tulpen aus Amsterdam

        Reply
  3. 14

    hardy

    „Das war eine schwarze Woche für Deutschland“
    Ich sage doch immer, daß da nur noch nigger im bunzeltag herum niggern, äh, politisch korrekt korrigiert heißt das ja nicken, also dieAbnicker.
    https://www.anonymousnews.ru/2021/06/17/die-totale-selbstaufgabe-nick-maschine-bundestag/
    Aber wissen wir doch schon lange…
    gerade hab ich mir ein video angesehn auf dem Maria-Lourde-kanal, den ich unbedingt empfehle anzusehn UND weiterzuverbreiten!
    Der Hammer!.. UND die Sichel vom Sichelmann
    https://t.me/Maria_Lourdes_Blog/6152

    Reply
    1. 14.1

      hardy

      Dazu passt eigentlich ganz gut der neuste Mannheimer, wobei dies natürlich eher die Bunzel betrifft oder den kläglichen Rest von noch echten Deutschen..
      https://michael-mannheimer.net/2021/06/15/die-umerziehung-der-deutschen-zur-neuen-weltordnung-begann-schon-spaetestens-1945/
      UND
      natürlich auch das noch
      https://concept-veritas.com/nj/sz/2021/06_Jun/16.06.2021.htm

      Das wäre Stoff für drei kalte Wintertage!

      Reply
    2. 14.2

      GvB

      ja.. auf telegram… z.B.über Madonna die Kabbalisten-Sektieriern.

      Reply
      1. 14.2.1

        hardy

        Diese „Sekte“ hat aber dämonische Macht, während ich immer dachte, der Begriff käme von Abspaltung und suggerierte somit eher Abgesondertheit und damit Schwäche.
        Wieder so eine Orwellsche Sinnverdrehung?

        Reply
    3. 14.3

      hardy

      „Der Generalsekretär der Vereinten Nationen warnte beispielsweise während der Covid-19-Pandemie vor einer gefährlichen Epidemie der Desinformation. „Schädliche Gesundheitstipps und dubiose Heilmittel verbreiten sich immer schneller“, sagte er.“
      https://www.jw.org/de/biblische-lehren/frieden-glueck/verschwoerungstheorien-falschmeldungen/

      interessant…

      Reply
  4. 13

    x

    UNABHÄNGIGE NEWS UND INFOS
    UNCUT-NEWS
    MEISTGELESEN
    TAGES-TIPP
    VIDEO-TIPP
    KONTAKT
    Eine Gruppe von Eltern schickte die Gesichtsmasken ihrer Kinder zur Analyse in ein Labor. Hier ist, was sie gefunden haben
    AP Photo/Mary Altaffer, File
    Eine Gruppe von Eltern schickte die Gesichtsmasken ihrer Kinder zur Analyse in ein Labor. Hier ist, was sie gefunden haben
    uncut-news.ch
    Juni 17, 2021
    Gesundheit/Heilmethoden/Alternative Medizin/Ernährung
    Eine Gruppe besorgter Eltern aus Florida schickte Mundschutzmasken, die von ihren Kindern getragen wurden, zum Testen an ein Labor. Auf fünf der sechs Mundschutzmasken wurden Bakterien, Parasiten und Pilze gefunden. Drei von ihnen enthielten gefährliche Bakterien, die eine Lungenentzündung verursachen, schreibt die Website Townhall.

    Es wurden keine Viren gefunden, aber es wurde festgestellt, dass die Gesichtsmasken 11 gefährliche Krankheitserreger enthielten:

    Streptococcus pneumoniae (Lungenentzündung)
    Mycobacterium tuberculosis (Tuberkulose)
    Neisseria meningitidis (Meningitis, Sepsis)
    Acanthamoeba polyphaga (Keratitis und granulomatöse Amöben-Enzephalitis)
    Acinetobacter baumanni (Lungenentzündung, Blutstrominfektionen, Meningitis, Harnwegsinfektionen – resistent gegen Antibiotika)
    Escherichia coli (Lebensmittelvergiftung)
    Borrelia burgdorferi (verursacht Lyme-Borreliose)
    Corynebacterium diphtheriae (Diphtherie)
    Legionella pneumophila (Legionärskrankheit)
    Staphylococcus pyogenes Serotyp M3 (schwere Infektionen – hohe Morbiditätsraten)
    Staphylococcus aureus (Meningitis, Sepsis)
    Die Hälfte der Gesichtsmasken enthielt eine oder mehrere Varianten von Bakterien, die eine Lungenentzündung verursachen. Ein Drittel enthielt einen oder mehrere Bakterienstämme, die Meningitis verursachen. Ein Drittel enthielt gefährliche antibiotikaresistente Erreger.

    Es wurden auch weniger gefährliche Erreger gefunden, die Fieber, Akne, Pilzinfektionen, Streptokokken und Parodontitis verursachen können. Die Gesichtsmasken waren neu oder wurden gerade gewaschen, bevor sie 5 bis 8 Stunden lang von den Kindern getragen wurden.

    Ein Elternteil, das an der Studie teilnahm, Frau Amanda Donoho, kommentierte, dass diese kleine Stichprobe auf einen mehr Forschung hinweist: „Wir müssen wissen, was wir unseren Kindern zumuten. Masken bieten eine warme, feuchte Umgebung, in der Bakterien wachsen können.“

    Die Eltern aus dem Ort beauftragten das Labor, weil sie sich Sorgen über mögliche Verunreinigungen auf den Masken machten, die ihre Kinder den ganzen Tag in der Schule tragen mussten, indem sie sie an- und auszogen, sie auf verschiedene Oberflächen legten, sie im Badezimmer trugen usw. Dies veranlasste sie, die Masken zur Analyse an das Massenspektrometrie-Forschungs- und Ausbildungszentrum der University of Florida zu schicken.

    QUELLE: A GROUP OF PARENTS SENT THEIR KIDS‘ FACE MASKS TO A LAB FOR ANALYSIS. HERE’S WHAT THEY FOUND

    Reply
  5. 12

    x

    https://uncutnews.ch/dr-thomas-sarnes-in-meinen-augen-sind-wir-belogen-worden/

    Und wer lügt und belügt uns besonders gerne??? Die mit dem besonderen Gebet dazu …….

    Reply
  6. 11

    x

    uiuiuiuiui++++++

    Die denken deutsch ! wissen die nicht, dass…….

    http://staseve.eu/?p=165392

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      @X —>Staseve? Oh weh.

      Reply
      1. 11.1.1

        x

        @GvB

        Na ja, dem Einen gefällt der Blog nicht, und dem Anderen wieder ein andere Blog nicht, warum? weil der eine die Alis und Muhameds toll findet, oder die Nasen oder die Russen oder die Chinesen oder die Reichsdeutschen, es gibt keinen, oder kaum einen Blog, der alle Erwartungen erfüllen kann. Oder es bestehen gegen den Blogbetreiber Antiphathien, bzw. dessen Name usw.

        Reply
  7. 10

    Ma

    Angst vor Diktatur: Wieder so ein, nicht unbedingt unterschwelliges, aber Zeichen, dass wir alle keine Angst vor der Dömokratie haben müssen, aber die böse Diktatur, weil sie nicht so schnell manipulierbar ist? Die Zeit von 33-45 war vermutlich beste, die es für Deutschland geben konnte. Ich war zwar nicht dabei, aber dennoch…

    Selbstverschuldete Unmündigkeit: Das liest sich fast als käme es von arkor. Der Deutsche, der daran schuld ist gehirngewaschen worden zu sein, weil er alle Information irgendwo finden kann. Der schon vor der Geburt quasi durch die Muttermilch gehirngewaschen wird. Nein, kann er nicht sage ich. Die Information wird so gut versteckt, dass sie nicht so einfach auffindbar ist. Das ganze nennt man komfortablerweise Dualität. Ich erinnere mich noch als ich mit der Bratpfanne aufgeweckt wurde und endlich anfing nach Büchern bei z.B. Amazon zu suchen. Plötzlich kamen die Bücher zu tausenden (ob gut oder schlecht sei dahingestellt) hoch.

    Daselbe soll es mit der Unmündigkeit sein. Der Mensch soll selbstverschuldet unmündig sein. Nein, der ‘Mensch’ wird in die Unmüendigkeit hineinerzogen. Nachdem er von Schulnoten abhängig gemacht wurde und in die Annehmlichkeitsgesellschaft ‘eingegliedert’ wurde. Aber und das ist das ‘tolle’ hier ‘selbstverschuldet’, was für ein Wort. Da löst sich der ein oder andere von der Schuld des grossen H’s und dann wird er wieder auf anderem Wege in die Schuld getrieben. Er soll nun dran schuld, dass er unmündig ist. Nein, ist er nicht. Er ist auch weiterhin ein Opfer des Systems und, wenn die Eltern keine Ahnung haben wird er es idR auch nicht haben, Wir sollen an allem schuld sein. Schuld am Holo-Würg, schuld an der Klimaerwärmung, schuld an dies und jenem. Wir als Deutsche sind mMn noch am wenigsten schuld an irgendetwas. Die sich selbst als Opfer darstellenden sind es, die die Schuld tragen. Sie konnten das deutsche Volk nicht sich selbst überlassen, wie auch, Esau muss geknechtet werden oder wie folgt:
    “Entnazifizierung ist die Knechtung durch Befreiung von der Selbständigkeit.” – Oder wie Dr. E. Koch sagte, wenn ich mich recht erinnere die Entnazifizierung hat bis heute nicht aufgehört, weil sie die Kinder von ihren Eltern und die Eltern von ihren Kindern getrennt hat. Hoffe es richtig wiedergegeben zu haben.

    VG
    Ma

    Reply
    1. 10.1

      Sylvia

      Alles gesagt. Danke, Ma!

      Reply
      1. 10.1.1

        Ma

        Danke Sylvia!

        Reply
    2. 10.2

      Konrad Till

      Eine wesentliche Ursache sehr gut getroffen, Lieber „Ma“!

      Zitate von irgendeinem Dr. von auf u. zu….. brauchst Du nicht.
      „weil sie die Kinder von ihren Eltern und die Eltern von ihren Kindern getrennt hat.“
      Wer ist diese „sie“?? Wenn all die „Experten“ zu feige sind Namen zu nennen tragen
      sie nur zum Fortbestand der Lügendiktatur bei.
      Es gibt ja kein Dorf wo nicht ein Tempel zur Verherrlichung der Lüge steht !!
      Statt den Vatikan auszuräuchern hat der große Führer sich auch einem Konkordat
      unterworfen !!

      Wie kann das unser lieber Skepti sehen??

      Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

      Reply
      1. 10.2.1

        Ma

        Guten Tag @ Konrad Till,

        danke. Mit diesem „sie“ war die Entnazifizierung gemeint. Die anderen Nasen das duerfte klar sein, falls du die meinst.
        Wegen des Konkordats, ob das eine Unterwerfung war oder vielmehr ein ausschliessen der Kirche aus politischen Fragen war ist fraglich:
        hier weiter: https://www.bitchute.com/video/EPdNUpxqilTr/
        Ludendorff war auch mal nicht sehr begeistert, aber hier was dazu in 1931/2: https://ia802905.us.archive.org/33/items/hannsgermannfuenfjahrereichskonkordatmitderroemischenkirche1938107s.scantextfraktur/Hanns%20Germann%20-%20Fuenf%20Jahre%20Reichskonkordat%20mit%20der%20roemischen%20Kirche%20%281938%2C%20107%20S.%2C%20Scan-Text%2C%20Fraktur%29.pdf
        Die kath. Kirche war in den WK1 verwickelt und nicht nur dort. Das war vermutlich das beste was sie machen konnten.

        VG
        Ma

        Reply
  8. 9

    Benedikt Gresser

    Deutschland ist zusammen gewachsen aus unterschiedlichen Erbstämmen und hat immer schon ein besonders reichhaltiges und kreatives geistiges Potential entwickelt. Das versucht diese tyrannische BRD-Verwaltung ohne wirklich völkerrechtliches Fundament endgültig zu versenken. Die Gleichmacher unterschätzen das in den unbewussten Zonen der menschlichen Psyche gewachsene Potential, dass durch manipulative Meinungstechniken verwirrt aber nicht ausgeschaltet werden kann. Wer die Haftung mit seinem kulturellen Vermächtnis verliert, den verfolgt die Angst, die mit dieser selbst erzeugten Unsicherheit genau genommen zwingt, uns auf die Suche nach den Fundamenten zu machen, auf denen schwere Stürme überstanden werden können. Liebe, Verständnis und Offenheit für das Andere öffnen uns die Türen zu der Welt, die wir beim Nachplappern übergehen, aus Angst uns zu exponieren. Wer wagt gewinnt – wer sich versteckt, verliert den Überblick.

    Reply
      1. 9.1.1

        Petra

        Und, was oder wer steckt dahinter?

        https://terraherz.wpcomstaging.com/wp-content/uploads/2021/06/photo_2021-06-13_22-30-53-300×138.jpg

        Da regt sich keiner drüber auf, obwohl regelmäßig derart UNsinn dort zu finden !!

        Reply
    1. 9.2

      arkor

      Natürlich ist das völkerrechtliche Fundament gegeben, nicht nur irgendein völkerechtliches sondern das Fundament schlechthin, das Gewichtigste und Wichtigste…DER KRIEG!

      So lange so Unsinn durchs Dorf getrieben wird, KANN NICHTS BESSER WERDEN!

      Reply
  9. 8

    x

    DEUTSCHLAND WIRD RADIKALER – an allen FRONTEN … gerade gelesen, Ja so ist es, aber die echten DEUTSCHEN sind daran kaum beteiligt….. na wer dann wohl?

    Wer nur ließt,

    DEUTSCHLAND WIRD RADIKALER,

    dem wird suggeriert, dass die DEUTSCHEN, die echten, immer Radikaler würden. dem ist aber nicht so. Also immer genau hinhören, was man ließt. Der rote deutsche Pass der BRD bestätigt ja nicht, dass man überhaupt DEUTSCHER wäre. Das geht nur über das DEUTSCHE REICH.

    Reply
  10. 7

    x

    Der Link geht nicht ich weiß

    Nicht zum verlinken geeignet…..einen-schoenen-17-juni/ für alle nativen Deutschen

    „Der 17 Juni ist zu bedeutungsvoll, um mit dem Linken Zeug verhunzt zu werden

    Reply
    1. 7.1

      Sylvia

      Vor 68 Jahren erhoben sich die mitteldeutschen Arbeiter gegen ein Unrechtsregime. An dem Aufstand, der in spontanen Arbeitsniederlegungen seinen Ursprung nahm und in der Erstürmung von Gefängnissen und Verwaltungseinrichtungen gipfelte, beteiligten sich weit über eine Millionen Menschen. Schon damals war Sachsen ein Motor des Widerstandes für Freiheit, den erst russische Panzer niederschlagen konnten.

      Heute erinnern wir nicht nur an die verstorbenen Freiheitskämpfer und all jene, die im Nachgang von der SED-Regierung verfolgt wurden. Wir haben es 30 Jahre nach Ende der DDR wieder mit einer Regierung zu tun, die sich über das Volk hinwegsetzt und dieses zunehmend entrechtet. Nach Einschätzung vieler Bürger sogar noch schlimmer und perfider als damals.

      Deshalb muss die Losung auch heute lauten: Nieder mit der Regierung!

      FREIE SACHSEN: http://t.me/freiesachsen

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        17.JUNI !Der Unterschied zwischen damals und heute?
        ….die Arbeiter wussten wofür sie kämpften!

        Wo sind die Arbeiter heute?
        Auf dem Bau oder Strassenarbeiter? Das sind meist nur noch Ausländer.
        Bei solchen Grosskonzernen wie z.B. VW?
        Meist auch Ausländer………

        Reply
      2. 7.1.2

        arkor

        den erst russische Panzer niederschlagen konnten? Es mussten schon russische Panzer sein…Die Sachsen damals wussten nicht mal gegen wen sie den Aufstand führen müssen…

        Reply
    1. 5.1

      GvB

      DAS IST RIESIG!…..DREI (3) Piloten von British Airways sind in den letzten 7 Tagen an dem COVID-Impfstoff gestorben, und BA befindet sich jetzt in Krisengesprächen mit der britischen Regierung darüber, ob ihre geimpften Piloten fliegen dürfen oder nicht .

      Dies stellt ein großes Problem dar, da rund 85 % aller British Airways-Piloten bereits geimpft sind.
      https://t.me/AllesAusserMainstream/6006
      Da kommt noch einiges auf die Fluggesellschaften und Passagiere zu!

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        Hanta-„Virus“..
        Die nächste Mutations-Sau, die durchs Weltendorf getrieben wird.
        Wenn es etwas wie Corona gäbe würde es tausende von Mutationen geben.Ganz normal..Politik nutzt nur die Möglichkeiten.
        Aufgebauscht nur für ihre Agenda.

        https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/starker-anstieg-der-hantavirus-infektionen-in-diesem-jahr/ar-AAL8jlC?ocid=uxbndlbing

        Reply
        1. 5.1.1.1

          GvB

          „Warum hältst Du nicht einfach Deinen Mund, Dad?“ – reitschuster.de
          https://reitschuster.de/post/warum-haeltst-du-nicht-einfach-deinen-mund-dad/

          Reply
          1. 5.1.1.1.1

            GvB

            Welt-Kabale…und die Ompfung
            Da sieht man, wer in Russland (und überall in der Welt) das Sagen hat !
            -Jaja, Putin, der „Deutschlandfreund“,.Lol
            ..auch in Russland Druck und Unsicherheit, Angst oder Gleichgültigkeit..
            https://www.youtube.com/watch?v=6O4xePkNiAI

  11. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      44 Prozent der Deutschen finden, man kann seine Meinung nicht mehr frei sagen

      Allensbach-Umfrage zur Meinungsfreiheit

      Von Boris Reitschuster

      Die Aussagen des Fachmanns entsprechen genau dem, was mein subjektiver und nicht wissenschaftlich fundierter Eindruck aus zahllosen Gesprächen und Schriftwechseln mit vielen Menschen ist.

      Die Entfremdung zwischen großen Teilen der Bevölkerung und dem, was der Journalist Alexander Fritsch den polit-medialen Komplex nennt, ist sehr groß. Parallel dazu wird jeder Hinweis auf diese Entfremdung von denen, die für sie verantwortlich sind, stigmatisiert und diffamiert. Etwa durch eine Instrumentalisierung des „Populismus“-Begriffes.

      https://reitschuster.de/post/44-prozent-der-deutschen-finden-man-kann-seine-meinung-nicht-mehr-frei-sagen/
      Doch immer mehr sagens frei raus!…wo der wahre „Staats“feind sitzt.

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        GREAT RESET – Schöne neue Weltordnung | ExpressZeitung 06/2021
        Das Programm des Great Reset ist die Fortführung und Manifestation des Welt -KOMMUNISMUS!
        Die Treffen des WEF(Schwab ) hat das immer mehr gezeigt.
        Die EU ist die praktische Blaupause.Aber ohne die Deutschen nicht umsetzbar! Deshalb sind wir hier so im Fokus(Werkzueg ist die sogen.PANDEMIE, eher PLAN-demie!..) so wichtig für die , JENE; wie man auch beim G 7 -Gipfel sehen konnte.
        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/37097

        Reply
        1. 4.1.1.1

          GvB

          🇦🇹🇦🇹🇦🇹

          ‼️Impfzwang kommt: SPÖ will „1G-Regel“ für Wiener Discos einführen!

          Nach der rabiaten Auflösung der Feiern am Wiener Karlsplatz vor knapp zwei Wochen ging die öffentliche Debatte in die Richtung, dass man der Jugend die Möglichkeit geben muss, legal feiern zu können. Nun lässt der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) durchklingen, wie er sich das vorstellt: Denn die Nachtgastronomie soll nach seinen Vorstellungen überhaupt nur für Geimpfte offenstehen.

          Ab August sollen nur Geimpfte in die Nachtgastronomie dürfen, obwohl Corona für die Zielgruppe weitgehend ungefährlich ist
          Mit gezielter Propaganda und sozialem Druck soll die Impfbereitschaft bei jungen Menschen so gefördert werden
          Zudem soll die Impfung nach Gesundheitsberufen auch im Sozialbereich zur Pflicht für eine Anstellung werden

          Hacker will Discos nur für Geimpfte öffnen

          Wer gedacht hatte, dass bereits die ursprünglichen Pläne der türkis-grünen Bundesregierung, bei der Aufhebung der Sperrstunde im Juli auf ein Tanzverbot in der Nachtgastronomie zu setzen, absurd genug sind, wurde eines Besseren belehrt. Denn die Genossen, nicht nur in Wien darum bemüht, sich mit einem eigenwilligen Corona-Kurs zu profilieren, wollen die Disco-Besuche zusätzlich einer kleinen, privilegierten Gruppe vorbehalten: den Geimpften. Damit spricht sich die einstige Klassenkämpfer-Partei nun erstmals auch öffentlich für die endgültige Zweiklassengesellschaft aus.

          Impf-Turbo bei der Jugend setzt auf sozialen Druck

          Dennoch setzt Hacker auf den Impf-Turbo gerade bei den Jungen. So sollen für die 12- bis 15-Jährigen, die für die Nachtgastromie im Übrigen wieder zu jung wären, für Ende Juni 10.000 Dosen alleine in Wien bereitgestellt werden. Ihre Eltern möchte man bei der Aktion gleich mitnehmen. Aus dieser Zielgruppen-Werbung macht Hacker auch keinen Hehl: Es sei „gescheit, immer bestimmte Gruppen, anzusprechen, um eine Mobilisierung auch im Bekannten- und Freundeskreis in der jeweiligen Gruppe zustande zu bringen.“

          Bei den jungen Feiernden dürfte dies offensichtlich so aussehen: Wer nicht geimpft ist, darf mit seinen Freunden nicht mitfeiern. Sprich: Wer nicht zu züchtiger Zeit zuhause sein will, sondern seine Jugend genießen, lässt sich impfen, um nicht zum Außenseiter zu werden. Das kommt einem indirekten Impfzwang über massiven sozialen Druck gleich. Im Glauben, dass diese Nummer zieht, soll es für die 16- bis 30-Jährigen in Wien jede Menge Impftermine schon ab Anfang Juli geben…
          „Massiver Eingriff in Freiheit und Selbstbestimmung“

          Keinen indirekten, sondern einen ganz offenen Impfzwang etabliert das Rote Wien indes bei immer mehr städtischen Bediensteten. Nach dem Gesundheitspersonal soll es auch für eine Anstellung im Sozialbereich verpflichtend sein, sich einer Impfung zu unterziehen. Sprich: Bis hin zum letzten Streetworker kann sich keiner dem „Jaukerl“ entziehen, wenn er seinen Job behalten will. Dabei dementierten die Verantwortlichen in Stadt und Bund noch vor wenigen Monaten stets einen wie auch immer gearteten Impfzwang….

          Für den Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp ist „endgültig klar: hier wurde gelogen, dass sich die Balken biegen.“ Er findet, dass ein Corona-Impfzwang ein „massiver Eingriff in Freiheit und Selbstbestimmung sei“. Die Entscheidung, sich impfen zu lassen oder nicht, müsse jedem einzelnen Bürger freistehen. Seine Partei werde daher „politisch und rechtlich alle Mittel ausschöpfen, um die Zwangsimpfung zu Fall zu bringen.“

          👉 (https://www.wochenblick.at/impfzwang-kommt-spoe-will-1g-regel-fuer-wiener-discos-einfuehren/)@technicus_news [17.06.2021]

          Österreich(BRÖ) hat sowas von fertig!
          Die Kurz-Diktatur schlägt nochmal wild um sich…

          Reply
  12. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  13. 2

    Anti-Illuminat

    Ich bin kein Freund sich JEDE Angst abzutrainieren. Wichtig ist das man weis bei welchen Dingen es sich Lohnt vorsichtiger zu sein. Bei Corona braucht keiner Angst zu haben. Vor einer „Impf“spritzung hingegen schon.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  14. 1

    ennos

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/sorge-in-baden-wuerttemberg-wegen-delta-variante-100.html

    Die Delta-Mutation hieβ doch erst Indien-Mutation/indische Mutation, oder so ähnlich, oder nicht? Das war mir gar nicht bewuβt, daβ von Indien äh Deltien so viele Menschen in dieser schweren Zeit hin- und herfliegen durften. War denn Indien bzw. Deltien kein Risikogebiet? Oh, gerade lese ich, es sei ein Virusvarianten-Gebiet; ein Gebiet mit Reisewarnung.

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    „1. Folgende Staaten gelten aktuell als Virusvariantengebiete:
    • Botsuana (Virusvariantengebiet seit 7. Februar 2021; bereits seit 31. Januar 2021 Hochinzidenzgebiet; bereits seit 22. November 2020 Risikogebiet)
    • Brasilien (Virusvariantengebiet seit 19. Januar 2021; bereits seit 15. Juni 2020 einfaches Risikogebiet)
    • Eswatini (Virusvariantengebiet seit 31. Januar 2021; bereits seit 15. Juni 2020 einfaches Risikogebiet)
    • Indien (Virusvariantengebiet seit 26. April 2021; Hochinzidenzgebiet am 25. April 2021; bereits seit 15. Juni 2020 einfaches Risikogebiet) …“

    —-
    Wie sind denn nun diese Delta-Mutations/Varianten-Viren nach BW gekommen? Wer weiβ mehr?
    —-

    Do guck, etwas Positives … „eine Verbesserung der epidemiologischen Lage“ …
    Sollte das nicht „pandemiologischen Lage“ heiβen?

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_0
    Änderungen ab 1. Juli 2021
    Die Verbesserung der epidemiologischen Lage in Deutschland und weiten Teilen Europas, die voranschreitenden Impfungen und die Einführung des Digital COVID-Certificates (DCC) zum 1. Juli 2021 erleichtern Reisen. Daher werden auch die Reisewarnungen ab dem 1. Juli angepasst.
    —-
    Es geht aufwärts! So sieht’s aus. Jawoll.

    Reply
    1. 1.1

      Sylvia

      Die JENigEn, die sich diesen Schwachsinn ausdenken und die, die das umsetzen, sind Mutationen! Man sollte seine kostbare Zeit und Energie NICHT mit der Beschäftigung mit solchem Hirnrotz vergeuden, liebe ennos 🙂 Es sollte doch inzwischen klar sein, dass es keine „Viren“ gibt.

      Ich hatte vorige Woche geschrieben, dass der Vater einer lieben Freundin einen schweren Schlaganfall hatte. Er wollte sich unbedingt impfen lassen „wegen seiner Vorerkrankungen“. Da half es auch nichts, dass Tochter und Schwiegersohn inständig davon abrieten. Die Leute sind so medien- und arztgläubig – unfassbar! Man kann sie nicht mit handfesten Fakten überzeugen, die Indoktrinierung hat hervorragend funktioniert – bei den meisten. Gestern Abend – wie wahrscheinlich jeden Abend – als wir auf der Terrasse saßen, konnte man in den Fenstern der Nachbarn das Flackern ihrer Elektroj… sehen… Aber dieses Thema hatten wir ja schon mehrmals ausführlich diskutiert…
      Gestern im Supermarkt kam mal wieder eine „besorgte“ Frau auf mich zu: „Sie haben keine Maske! Setzen Sie Ihre Maske auf!“. Ich habe mich an Götz‘ Ratschlag gehalten und sie gefragt, ob sie der Blockwart sei. Die Olle ließ aber nicht locker und kam hinter mir her :-)) Ich bin ganz ruhig geblieben und habe nur gefragt, ob sie noch alle Tassen im Schrank habe. Eine Verkäuferin, die mich kennt, sagte dann zu ihr, dass ich ein Attest hätte. Die kannste alle nur noch in die Tonne treten! Ach ja, in Sachsen wurden Lockerungen versprochen, aber die Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen bleibe.

      Liebe Grüße

      Reply
      1. 1.1.1

        Bettina

        Hallo liebe Sylvia,

        ich bin eher nicht der Überzeugung, dass es keine Viren gäbe!
        Und ich glaube auch eher meinem alten Hausarzt, der schon lange verstorben ist, dass ein Virus kommt und geht und dafür da ist, das Imunsystem insgesamt (Herdenimunität) zu stärken!

        Nehmen wir nur das Beispiel der alleinlebenden Tante, die niemand davon abhalten kann, das Neugeborene bei der Taufe zu herzen und zu küssen. Warum tut sie das, wenn man sie fragt, hat sie darauf keine Antwort.
        Warum überkommt einen diese plötzliche Eingebung, in einen Kinderwagen zu schauen?
        Warum, kann man sich fast nicht zurückhalten, wenn einem ein Kleinkind der eigenen Familie, über den Weg läuft, es zu herzen und zu küssen? Dieses hat in keiner Weise etwas mit dem krankhaften Pädogedöns zu tun, es ist in sich eine natürliche Verhaltensweise, nur dadurch werden eigene Wiederstandskräfte innerhalb der eigenen Sippe weiterverbreitet und dadurch gestärkt.

        Hier will ich noch eine eigene Erfahrung erzählen:
        Meine ehemalige Nachbarin bekam ein Negerkind, ich war damals sehr tolerant und hütete dieses Muladtenkind auch sehr liebevoll. Mich iritierte zwar am Anfang diese fleckenartige Mutierung, (das Baby kam weiß zur Welt, hatte aber bald, überall am Körper, kleine seltsame schwarze Flecken), als dann der gesamte Körper leicht braun wurde, durfte sich auch der ehemals „deutschstämmige Vater“ aus dem Staub machen.

        Ja, das alles ist nicht nur für mich seltsam!
        Und dahin müssen wir wieder kommen, zur der Natürlichkeit, zu der wirklichen Erdverbundenheit!

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Sylvia

          Sei gegrüßt, liebe Bettina!

          Ich will mir beileibe nicht anmaßen, die Weisheit gepachtet zu haben, noch will ich missionieren 🙂

          Es ist so, dass wir im Laufe der Zeit nach Hören von verschiedenen Vorträgen und Lesen zahlreicher Veröffentlichungen – pro und contra – zu dem Schluss gekommen sind, dass es Viren, so wie sie von der Schulmedizin dargestellt werden, also die bösen Kullern mit irgendwelchen Auswüchsen ringsrum, die mithilfe der heutigen Technik noch nicht mal isoliert werden können (alle Bilder von Viren sind CGIs), nicht gibt. Das will ich an dieser Stelle auch gar nicht weiter vertiefen, darüber wurde hier schon reichlich diskutiert.

          Dass Du einen Hausarzt hast, der halbwegs vernünftig denkt und dem Du vertraust, finde ich prima und hilfreich!
          Ich habe schon immer einen riesigen Bogen um Ärzte gemacht. Nur als es nicht mehr anders ging, habe ich mich in die Klinik einweisen lassen. Was mir dort widerfahren ist, weißt Du ja.

          Ja, uns allen ist das Urvertrauen in die Natur inklusive unseren eigenen Körper ausgetrieben worden. Nun sind wir dabei, es Stück für Stück wiederzuerlangen. Das ist harte Arbeit, denn ein „negatives“ Programm zu überschreiben dauert länger als umgekehrt…

          Man sagt doch „nomen est omen“: meinen Namen haben meine Eltern wohl intuitiv richtig ausgesucht. Ich war schon als Kind sehr naturverbunden 🙂 Meine Tochter (wie ich damals auch) hat kiloweise Buddelsand (ich Kieselsteine) gegessen aus der Regentonne Wasser getrunken (heute allerdings nicht mehr ratsam wegen des Guten von oben), mit „dreckigen“ Händen Beeren vom Strauch genascht und war ein gesundes Kind 🙂

          Einen angenehmen Abend und herzliche Grüße

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Sylvia

            Nachtrag:

            „Das ist harte Arbeit, denn ein „negatives“ Programm zu überschreiben dauert länger als umgekehrt…“
            Es wird ja auch alles getan, damit unser Urvertrauen, unsere Intuition noch weiter flöten geht, s. Fluorid, Aspartam, Glukosesirup, Mononatriumglutamat, die PCR-Teststäbchen, die man den Leuten buchstäblich bis ins Gehirn schiebt, um unser Horusauge (Zirbeldrüse) auch noch physisch zu zerstören etc., etc., etc…

          2. 1.1.1.1.2

            Sylvia

            „Dass Du einen Hausarzt hattest…“, muss es heißen.
            Vor über 30 Jahren musste ich mir mal einen suchen wg. Unterfunktion der Schilddrüse. Der hat in einem Buch nachgucken müssen, was er mir angedeihen lassen muss. Habe dann auch brav Thyroxin geschluckt. Irgendwann bin ich aber nicht mehr hingegangen (Intuition?). Heute weiß ich, dass Zeolith prima geholfen hätte.

          3. 1.1.1.1.3

            Ma

            Oh, da ist es ja, Sylvia, hat sich ueberschnitten. Ja, die Dreckspatzen sind immer die gesuenderen gewesen.;-)
            VG
            Ma

          4. 1.1.1.1.4

            Sylvia

            @Ma

            Jipp, die Kinder, deren Eltern besonders auf „Sauberkeit“ achteten (mit Sagrotan und all so’m Zeug putzten), entwickelten so allerlei Allergien…

      2. 1.1.2

        GvB

        liebe @Sylvia leider hast du das vergessen:
        Geben sie ihr Hirn bei Aldi an der Kasse ab..:-)

        ich sehe bei mir im Betrieb(7 Leute) z.Zt. Veränderungen an der Psyche unter den 4 Geompften: Schwache Typen oder ein Psychopathisch Veranlagter streiten sich plötzlich …agressiv… mit dem Geompften Chef (Typ labil!). Der Hitze kann man aber nicht alles in die Schuhe schieben..
        Ich bin da ja nicht involviert, da ich immer offen NEIN zum Testen und Ompfen gesagt habe..und die auch wissen..das ich jederzeit Tschüss sagen werden wenn eine Impf-Erpressung erfolgen sollte..Als Rentner mit klarem Standpunkt..hab ichs da natürlich einfacher.

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Sylvia

          Oh Mist, Götz, das habe ich leider vergessen :-)) Ich hoffe ja, dass mir in nächster Zeit nicht wieder jemand blöde kommt, aber für den Fall der Fälle… merke ich mir!

          Liebe Grüße

          Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen