Related Articles

39 Comments

  1. 16

    GvB

    Nähe Nürburgring..grosser Parkplatz..THW und Feuerwehrkräfte dürfen nicht losfahren u.helfen…
    Bauern dürfen nicht helfen mit ihren Güllewagen Keller leerpumpen…

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/40072

    Echte Helfer..
    https://t.me/AllesAusserMainstream/7521

    Reply
  2. 15

    Ma

    ist schon komisch, dass das Zeichen vom letzten G7-Gipfel, was für ein Name, da wird mir schon schlecht, so ein Wellenzeichen hat https://en.wikipedia.org/wiki/47th_G7_summit.
    Nachtigall, ick hör‘ ….

    VG
    Ma

    Reply
  3. 14

    x

    Ich hab gehört die Schnepfe ist wieder da.

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      ja x – ich bin da! 😉

      Reply
      1. 14.1.1

        GvB

        Belgien, in der Stadt Deinze.BIENENSTERBEN ! Was das bedeutet muss man nicht erklären!

        Chemtrails oder 5G? 😒🤔

        „Hallo, heute ist der 12. Juli. Ich bin in Belgien, in der Stadt Deinze. Es passiert etwas ziemlich Erstaunliches, denn plötzlich sterben in der ganzen Stadt überall die Bienen. Ich zeige es Euch.

        Überall, wo ich mich umschaue, sehe ich tote Bienen unterschiedlicher Arten, große, kleine. Der ganze Boden ist mit ihnen übersät. Bitte helft uns, jeder, der die Möglichkeit hat. Unsere Nahrung hängt von ihnen ab. Bitte macht es bekannt und teilt die Nachricht überall.“

        @HerzensmenschenUnited

        Reply
      2. 14.1.2

        x

        @ Maria

        Dich habe ich damit absolut nicht gemeint, DUUUU bist doch keine Schnepfe, aber, warst du eventuell urlauben ? – außerhalb des Deutschen Reiches?

        Reply
    2. 14.2

      GvB

      Hier mal zur „Abwechslung“ die übel-ichen MS-Falschnachrichten
      https://www.tagesschau.de/
      Teure Besichtigungsflüge des BRD-Regimes..
      Merkel frisch aus den USA eingeflogen..Sightseeing-Hubschrauberflug pro Std. ca. 3000 € über das Kathastrophengebeit.
      Völliges durcheinander der Organsiationen…..nur die heranggeholten Bauern helfen richtig.
      ..anders die Heli-Hilfsfluge von ADAC… usw.
      Hubschrauber aus dem bonner und koblenzer Gebieten helfen laufend im Minutentakt..

      Reply
      1. 14.2.1

        GvB

        Heuchler..Laschet und Steinmeier..

        Was gibts da zu lachen….LASCHET!!!!!?

        https://twitter.com/eddie_1412/status/1416375564496252931?s=28
        https://t.me/DigitalChronist/7507

        Reply
      2. 14.2.2

        x

        Also, die bekanntesten GAFFER, kommen angeflogen, mit dem Hubschraubertroß, um dann ein paar Worte des Trostes, an die Kriegsgefangenen abzulassen.

        Reply
        1. 14.2.2.1

          GvB

          Nicht nur AKTUELL..wichtig!

          Wichtig für alle Anwohner bei und in der Nähe von Talsperren. Klar verständlich für jeden!

          http://www.talsperren.net/Fullstande/fullstande.html

          …denn auf Merkel und CO. ist ja kein Verlass!

          Reply
  4. 13

    x

    Abkopiert:

    Kurzinfo Leserhinweise
    18/07/2021wolfKommentare aus
    Flutung der D.U.M.B.S und Tunnelsysteme WELTWEIT

    DEUTSCHLAND Das Tunnelsystem unter dem Ahrberg hatte eine Länge von 17.336 Metern. Es gab 897 Arbeitsräume, 936 Unterkunftsräume und sogar einen Friseursalon – rund 20.000 Menschen waren mit dem Bau und der Instandhaltung des Regierungsbunkers beschäftigt. Mehr als 3.000 Mitglieder der Regierung hätten hier Zuflucht gefunden. Der „Ausweichsitz der Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland in Krise und Krieg“ – so der offizielle Titel des Bunkers – gilt heute als die teuerste und eine der absurdesten Einzelinvestitionen in der Geschichte der BRD. Tatsächlich simulierten die Abgeordneten im Ahrweiler Bunker schon in den 1960er Jahren mögliche Kriegsszenarien. Es ist schon auffällig, dass sich zwei solcher Bunker in den Hochwassergebieten befinden. Besonders der sogenannte Regierungsbunker sticht hervor und wirft Fragen auf.

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      @X, der sogenannte Regierungsbunker ist mir sehr gut bekannt.War da mal drinnen.Der erste Teil ist als „Ausstellung“ zugängig..Dahinter sind die Tunnel versiegelt, und die Geleise z.Teil wegmontiert..also unbrauchbar..
      Der ehemailge „abgeordnete Wimmer(CDU) hat darüber berichtet wie es damals bei einer Übung zuging…daraufhin wurde der Bunker geschlossen!
      Warum? Weil das ganze Szenario absurd war!
      Thema durch…….

      Reply
      1. 13.1.1

        x

        @Gvb
        Ich glaube nicht, dass das Thema schon durch ist. So ein gewaltiges Schutzbauwerk kann für viele Generationen brauchbar gehalten werden. Neubauten dauern Jahrezehnte. Wobei ich den Aufenthalt in der Tiefe eher beängstigend finde. Ob das nun 35 Meter unter der Erde beim U-Bahn- Bau in München war, oder der Besuch in der Saline in Bad Reichenhall, ich finde diese Athmosfähre in der Tiefe bedrückend und lebensbedrohlich.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          GvB

          @X…ist keine Kritik gegen Dich!. Vielleicht werden die Bunker dort wieder reaktiviert..aber jetzt? Das bezweifle ich.
          Kathastrophenschutz ist Ländersache.. und sehr vernachlässigt worden.habe ich immer kritisert!

          Hier ne interressante aktuelle Diskussion….
          https://www.youtube.com/watch?v=78u90oMuKEY

          Reply
  5. 12

    Bettina

    Ich hab die Tage einem Bekannten das Schweinegrippe-Video aus 2009 von Arte „Profiteure der Angst“ vorgespielt, der ist aus allen Wolken gefallen, an ihm ist damals diese Impfpropaganda komplett vorbei gegangen.
    Kein Fernseher, kein Radio, voll drin im täglichen Hamsterrad des Überlebens!

    Wenn ich nun wöchentlich diese Untersuchungsausschüsse verfolge, und dabei kommt auch immer mal der Herr Wodarg zu Wort, dann denke ich immer wieder: „O je, wie naiv ist dieser leichtgläubige Mensch?“
    Also mir macht das Angst und Bange, wenn ich überlege, dass solche Leute in der Politik was zu sagen haben!
    Auch wenn die einzelne Motivation einen guten Ursprung hat,ist es recht leichtsinnig, auch da zu vertrauen, meiner bescheidenen Meinung nach. Es könnte funktionieren, aber nur, wenn alle Politiker so ehrlich wären!

    Bei mir sind es schon einige Jahre her, als ich beruflich, täglichen Kontakt zu Politikern hatte, aber diese Abgehobenheit, war damals Mitte der 90er schon mehr als krankhaft einzustufen.
    Damals war die Zeit von Schröders Wahlsieg, der Gerd ist ja auch Gummistiefelbewaffnet in den Wahlkampf gestartet. 😉
    Grad geht ja so eine Statistik rum, dass vor jeder Wahl eine Hochwasserflut vorrausging. Aber dies muss nicht unbedingt etwas mit den Wahlen zu tun haben, auch wenn es Propagandatechnisch einen Vorteil bringt, es kann aber auch Vierjährig sein, so wie die Maikäfer früher, alle vier Jahre eine Plage verursachten.

    Ich hätte so kotzen können, als die gewünschte SPD dann gewonnen hatte (ich ging auch zur Urne und hab sie gewählt), da wurde dieser Wahlsieg begossen mit Schampus und Schnittchen. Diese künstliche Euphorie werde ich nie in meinem ganzen Leben vergessen. Den Parteigenossen ging es in keiner Weise um ein besseres Deutschland oder es danach besser zu machen wie Henoch Cohn, denen ging es nur um die Pfründe die sie einsacken und unter sich verteilen konnten.

    Bei uns im Laden damals wollte die in Scheidung lebende Frau von „Gib mir mal ne Flasche Bier“ eine Lesung über ihr neues Buch halten. Es waren schon sämtliche Eintrittskarten verkauft, aber das Ganze wurde dann aus politisch strategischen Gründen zwei Tage vorher zurückgezogen, fand also, wegen den vorstehenden Wahlen nicht statt.

    Das Buch von ExFrau „Hildrud Schröder, auf eigenen Füßen“, wäre dazu auch eine Buchempfehlung von mir.
    Sehr schön und ehrlich geschrieben, im Grunde genommen wäre es kein Anlass gewesen, dieses Buch unbedingt, so kurz vor der Wahl aus dem Verkehr zu ziehen, nur wegen diesen Wahlen. Frau Schröder schreibt total ehrlich aus dem Bauch heraus, aber leider sind ein paar winzige prikante Details darin.

    Ich selbst empfand das Buch als total erfrischend, ein Ponny, das sogar zeitweise in der Wohnung lebte, Haustiere ohne Ende, die eigenen Kinder vom neuen Mann akzeptiert, was will man mehr als geschiedene Frau.

    Wenn ich damals schon gewusst hätte, was ich heute weiß?
    Vielleicht wagen sich die Kinder irgendwann an die Öffentlichkeit?

    Alles gute
    Betina

    Reply
  6. 10

    Ma

    Und das ganze geht nicht erst seit gester: https://archive.org/details/impf-friedhof_202009/mode/2up 1912 belegt.
    VG
    Ma

    Reply
  7. 9

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  8. 8

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  9. 7

    Anti-Illuminat

    Es ist genau das richtige Buch auf Platz 1. Momentan haben wir hier aber einen Haarp angriff. Das genannte Zukunftsszenario ist ja ganz nett. Ich habe mir mal alle möglichen Szenarien durch den Kopf gehen lassen. Ohne RD geht es nicht. Die Masse ist dazu zu angepasst + Die Hintergrundmächte haben noch viele Reserven die die meisten gar nicht wahrhaben wollen. Man kann zwar jetzt die Coronageschichte erkennen oder Cyber Polygon, aber Haarp und Chemtrails wird nicht erkannt. Ebenso muss man erkennen das in jeder deutschen Großstadt Bomben vergraben sind die jederzeit hochgehen können. Dann gibt es noch China mit ihrer unendlich riesigen Armee, die jederzeit einen Großangriff machen könnte und wir haben noch zusätzlich zig Basen von zig fremden Länder hier im Land.

    Ohne RD geht es nicht.

    https://i.postimg.cc/s2WXtVRb/f13-BRD.png

    Reply
  10. 6

    ThR

    Das Buch von Dr. Wolfgang Wodrag habe ich leider noch nicht gelesen .
    Werde es aber auf jeden Fall noch nach holen !!!!
    Allerdings habe ich das Buch “ VIRUS WAHN “ gelesen das meines Erachtens eines der aufschlussreichsten Bücher ist das ich je gelesen habe .
    Das Buch von Dr. Lanke bekomme ich erst noch .
    Er ist schließlich derjenige der den Ansatz vertritt das es keine “ viren “ gibt was auch die Autoren des von mir oben genannten Buches auch vertreten !
    Auch diese Seite hier beinhaltet Artikel darüber das zur folge hatte das ich das Buch Virus Wahn kaufte .
    Danke dafür !!!!!!!
    Ich sehe in der Zwischenzeit was die Plandemie und “ Ihr Drumm Rum An Belangt “ das ganze entspannter !!!
    Was ich noch anmerken möchte und meine eigene positive Erfahrung ist das ich nach dem kleine Büchlein von Jeff T. Bowls dem Vitamin D3 Papst ( Ein Autodidakt ) gelesen habe und auch mich damit Sublementiere keine Erkältung mehr habe !!!
    Das allerdings bereits schon seit vier Jahren , weil ich HASSE DIE RÜSSELSEUCHE !!!!!
    Ich weiß also nicht mehr was Atemwegserkrankungen sind !!!

    Reply
    1. 6.1
  11. 5

    GvB

    Herr Wodarg scheint mir wirklich der glaubwürdigtste Mahner und Experte zu sein.
    (Bei Füllmich usw.. auch Bhakdi u.a. habe ich im Detail.. so manchmal inzwischen meine Zweifel)
    Wodarg hat ja seine negativen Erfahrungen mit Lauterbach machen müssen und ist vor allem durch die Aufklärung in der Causa „Schweingrippe“ aufgefallen!
    Warum aber sind einige Kritiker noch in einer Alt-Partei …oder in einer neuen Partei wie dieBASIS?

    Reply
  12. 4

    GvB

    Der angebliche (?) Deutschland -Liebhaber William TOEL:

    https://www.nomonoma.de/weshalb-ich-william-toel-nicht-glaube/

    Wer das gelesen hat,.. sollte misstrauisch werden, denn.. wir brauchen keine Händchenhalter.Wir sind erwachsen.Wir können mehr als andere.

    Davor haben die Globalisten- Amerikaner wie Toel, Brezinski und Friedman(STRATFOR) Angst!Sie verstehen die deutsche Seelenlage überhaupt nicht!

    Wir sind immer noch EUROPÄER und keine Ersatz-Amerikaner…und unser grösster Nachbar ist Russland…

    Wir sind keine Seemacht, sondern in Europa(und mit Eurasien) verankert!

    …Wenn wir nur alle aufwachen würden.Nach 60 Jahren hätte man unser Land, unser VOLK in die Freiheit gehen lassen müssen.(Nach internationalem Recht!)

    Nun sind wir im 76-ten Jahr nach der Stunde =0

    Die Alliierten und deren Vassallen hier in Berlin haben es total vergeigt..!..und übrigens:

    Freunde sucht man sich aus, die werden einem nicht aufgezwungen!

    …und jetzt zeigt er, W. Toel sein wahres „Gesicht“-ohne Maske:

    Aussage von W. Toel: „Niemand sollte vergessen, dass wir, zusammen mit unseren Freunden in London, Geld aus dem Nichts erschaffen können –
    Autsch !

    …und es gerne für Waffensysteme ausgeben, die wirklich funktionieren.”(Ach ja? Was war denn mit dem Starfighter-Schrott, der laufend vom Himmel fiel?)

    Das sagt nichts anderes aus, als das, was ich bezüglich der barbarischen USA immer sage:

    „Krieg ist Wirtschaft und Wirtschaft ist Krieg“!

    Vielen Dank an die Autoren des Artikels….in…www.nomonoma.de

    und ..https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2021/04/10/die-wichtigsten-fragen-an-herrn-william-toel/

    Gruss an alle aufrechten Deutschen! GötzvBerlichingen

    Reply
    1. 4.1

      Klaus Borgolte

      Hallo GvB,

      habe längst aufgehört, dem Liebhaber Toel zuzuhören. Ist vielleicht falsch, wenn ich sehe, welche Schätzchen du bei ihm findest.

      Glück auf
      KB

      Reply
      1. 4.1.1

        Ma

        @Klaus,

        der hat was um die Leute auf seine Seite zu ziehen, wie die Nasen so sind. Und auch, wenn er nicht der ist, der er vorgibt zu sein, die Informationen sind bzw. können nützlich sein.

        VG
        Ma

        Reply
      2. 4.1.2

        GvB

        @ lieber Klaus Borgolte … ja, mich interssieren nicht seine BRD-Liebehaberei sondern eben diese Aussage.Niemand sollte vergessen, dass wir, usw.
        Glück auf!

        Reply
    2. 4.2

      Konrad Till

      Lieber Götz,

      zunächst vielen Dank für Deine unzähligen u. sehr guten Informationen.
      Für Kritik an unseren, auch unzähligen, Feinden bedanke ich mich auch.
      Traurig stimmt mich aber, daß Du Dich Kritikern anschließt, welche den Rest der Welt auch als Feinde der Deutschen ausfindig machen.
      Kl. Beispiel: Wenn der Zeitpunkt der Umkehr z. Guten schon wieder eine neue Untat ist, dann gibt es ja nichts Gutes mehr.
      Daß die Amerikaner so furchtbar böse sind,tifft ja genau so nur auf die Regierenden zu, wie in D auch. Momentan scheint es mir in D noch schlimmer zu sein.

      Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

      Reply
  13. 3

    GvB

    Reichskanzler, König oder Kaiser wird ein Mensch durch die besonderen Umstände(Übereignung der Macht auf Zeit), Hilfe des Volkes und Wahl(Zu und Be-Stimmung)…und wie heisst es so schön:
    Durch Gottes Gnade.

    Reply
    1. 3.1

      Kurt

      Vielleicht doch durch Gottes Gnade oder auch nicht Götz.
      Was zurzeit weiß kaum jemand, daß die deutschen besondere Könige und Kaiser hatten.
      Dazu habe ich etwas als ein kleines Beispiel aus einem Buch abkopiert.

      Das Recht und Ordnung im Deutschen Reich:

      – Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Oberhaupt des Staates
      und seinen Untertanen sollen bei den Ordentlichen Gerichten
      nach den Vorschriften dieser Gesetze erörtert und entschieden werden.

      – Sklaverei soll in den königlichen Staaten nicht geduldet werden.

      – Die vorzügliche Pflicht des Oberhauptes im Staate ist,
      sowohl die äußere als innere Ruhe und Sicherheit zu erhalten
      und einen jeden bei dem Seinigen gegen Gewalt und Störungen zu schützen.

      – Die nötigen Anstalten zur Erhaltung der öffentlichen
      Ruhe, Sicherheit, Ordnung und zur Abwendung der dem Publico, oder einzelnen
      Mitgliedern desselben, bevorstehenden Gefahr zu treffen, ist das Amt der Polizey.

      Das Gesetz war in einer klaren und schlichten Sprache abgefasst. Nicht in lateinischer, wie es bisher üblich war, sondern in deutscher Sprache. Daher konnten die Leute aus allen Ständen zum ersten Mal in Europa einen Gesetzestext selbst lesen und ihn auch verstehen.
      Bis dahin war die Justiz, bei der die lateinische Sprache dominierte, als eine riesige, unverständliche und unfreundlich gesonnene Maschinerie erschienen, von der man in aller Regel nur Schaden zu erwarten hatte. Die gesetzlich garantierte Religions- und Gewissensfreiheit, der Begriff des gemeinen Wohls und die gesetzliche Festlegung der Pflichten des Königs sind umwälzende Schritte im europäischen Rechtsdenken geworden. Über zwei Jahrhunderte entwickelte sich der Begriff Preußen zum Synonym für „anständig und gerecht“
      Nicht in England, nicht in Frankreich, sondern nur in Preußen konnte ein Bürger seinen König vor Gericht verklagen. Über diese bedeutende und folgenreiche Kodifikation der deutschen Gesetzgebungsgeschichte schrieb Svarez: ,,Die stets wachsame Vorsorge, dass nicht ein Stand oder eine Klasse der Nation die Rechte der anderen schmälere, dass der ärmere und niedrigere von seinen reichen und mächtigen Mitbürgern nicht unterdrückt werde, die Achtung für die bürgerliche Freiheit, für die Rechte und das Eigentum der Untertanen, endlich die vollkommenste Religions- und Gewissensfreiheit – dies sind die Grundsäulen des Systems der preußischen Staatsverwaltung.“

      Es war die Grundnorm preußischer Staats- und Rechtsauffassung, dass ein jeder nach seinem Stand und Vermögen verpflichtet ist, das Wohl und die Sicherheit des Staates zu unterstützen. Dieser Gedanke ist nicht nur als Bestimmung in das Allgemeine Landrecht für die Preußischen Staaten (ALR) eingegangen, sondern
      befindet sich auch im politischen Testament Friedrichs des Großen aus dem Jahre 1752: „Es ist die vornehmste Aufgabe eines Bürgers, seinem Vaterland zu dienen. Das Ansehen Preußens beruht nicht auf innerem Reichtum, sondern allein auf dem Arbeitsfleiß seiner Bürger. Die größten Bürgertugenden sind Menschlichkeit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Arbeitslust.“
      Demgegenüber soll Ludwig XIV, König von Frankreich, im Jahre 1655 ausgerufen haben
      „L‘ Etat c’est moi“ (der Staat bin ich), als ein Volksvertreter die Einheit von König und Staat in Frage stellte. Gesprochen oder nicht: der König selbst, die Bevölkerung und seine Höflinge identifizierten den französischen König mit dem Staat.

      Reply
      1. 3.1.1

        GvB

        @Kurt..Danke für die Erinnerung: Nicht in England, nicht in Frankreich, sondern nur in Preußen konnte ein Bürger seinen König vor Gericht verklagen.
        Als ich in Sanssouci vor 5 Jahren am Grab vom alten Fritz stand, erinnerte ich mich an die Legende um den Müller (und seine Mühle auf des Königs Gebiet) und die Reaktion des Preussen-Königs!
        Ich unterhielt mich mit ein paar älteren Holländern(!)..die ihm ihre Ehre erwiesen..und Kartoffeln auf sein Grab legten..:-)

        hier die Legende:

        …fußt auf der Vermischung mehrerer Tatsachen und erzählt von dem wohl berühmtesten Nachbarschaftsstreit des 18. Jahrhunderts: Stein des Anstoßes ist die historische Mühle im Potsdamer Park Sanssouci: Friedrich will sie abreißen, der Müller Grävenitz droht mit dem Gericht, der König kuscht – alles von Historienschreibern ausgedacht, kein Wort wahr, aber fortan in jedem preußischen Schulbuch Beweis dafür, dass auch ein großer König nicht immer kann, wie er will.

        http://muellersfritz.de/Worum-gehts/

        Reply
  14. 2

    GvB

    Geoingeneering
    Gut wenn einer die Schmierfetzen vom Seminar noch aufgehoben hat!
    Talsperren NRW voll im Juli…..alles normal…?
    Es macht die Runde das Helfer im Überschwemmungsgebiete mit Traktor, Bagger, LKW usw. von der Polente nicht durchgelassen werden……….

    THW wurde leider auch geschwächt seit die Wehrpflicht abgeschafft wurde und es keinen Ersatzdienst dort mehr gibt!

    Wem nützt es? Wenn man sieht was gerade in Frankreich los ist, wissen wir´s!

    Viele Fragen ja..aber es hängt sicher mit HAARP (Kabale, Scheiss Besatzer-Politik der BRD!)zusammen… und dazu die alten Fehler(Versäumnisse) beim Hochwasserschutz.Am Rhein nicht mehr genug Auffangflächen(Versiegelung der Böden) THW, BW, Feuerwehr) usw… all Orgs in den letzten Jahren versäumt aufzustocken,… besser auszustatten.
    >>>>
    Wetterwaffen das volle Programm……
    2012…
    Streitkräfte, Fähigkeiten und Technologien im 21. Jahrhundert.
    Future Topic–Geoengineering
    https://www.bundeswehr.de/resource/blob/140534/0e09f412cb61da2bef8e5279772c31e3/geo-data.pdf

    Reply
  15. 1

    Ma

    https://lupocattivoblog.com/2021/07/17/wer-einmal-luegt-dem-glaubt-man-nicht/#comment-367316

    Der Kommentar wurde mir von einer Kameradin zur Veröffentlichung zugestellt:

    @ Petra, Herzlichen Dank für Deine Antwort, https://lupocattivoblog.com/2021/07/11/internet-der-dinge-vernetzt-verstrahlt-und-krank/#comment-367264 . Es ist sehr schade, dass sich RK arkor bisher nicht zu den gestellten Fragen äußert, denn wie sagt man doch so schön, keine Antwort ist auch eine Antwort. Warum antwortet der RK arkor also nicht, wo sich doch weitere Kommentatoren den Fragen angeschlossen haben, was zeigt, dass es bei „seinem Volk“ Verständnisschwierigkeiten seiner Ableitungen gibt und es seine Pflicht wäre darauf einzugehen, gerade im Hinblick auf die katastrophalen Zustände. Uns nicht genügende Recherche zu unterstellen, weise ich von mir, denn die aufgeworfenen Fragen beweisen das Gegenteil. „Jeder von uns hätte das auch tun können“, schreibst Du. Jeder hätte sich also als RK benennen können? Also könnte ich mich selbst auch als RK benennen können!? Ich entnehme Deinen Ausführungen, dass es nicht des Volkes Zustimmung als unmittelbare Gewalt zur Ernennung eines RK bedarf. Welche genaue „Handlung“ hat arkor vollzogen? Er bestreitet seine Selbsternennung ja. Indem das Recht abgeleitet wurde und seine Ableitungen „gewissen Herrschaften“ mitgeteilt wurde? Ist das seine Handlung, die ihn automatisch zum RK macht? „Zur Rechtsableitung braucht es keine Erlaubnis,“ Dem stimme ich Dir zu. Aber um rechtsmäßig zu handeln, braucht es wohl einer Legitimation. Der Rechtsträger selbst ist das deutsche Volk und auch wenn dieses seine Rechte nicht kennt, bleibt es solange Rechtsträger bis es diese Rechte abgibt. Unsere Legitimation kenne wir. Da wir aber handlungsunfähig gemacht wurden, indem uns unsere mittelbare Gewalt völkerrechtswidrig genommen wurde, ist ein gordischer Knoten entstanden. Den zu lösen, braucht es also jemanden, der die unmittelbare Gewalt umgeht und sich als mittelbare Gewalt einsetzt, damit die Handlungsfähigkeit wieder eintritt? Genau das ist der Punkt, der nicht plausibel in arkors Ableitungen ist. Dann kann also jeder „RK“. Ich und Du und Müllers Kuh? Ohne Legitimation? Einfach so? Ist das wirklich ernst gemeint von Dir? “ Zweckmäßigerweise sollte auf einen Titel nicht verzichtet werden“. Was nützt ein Titel, der nicht legitim ist? Zuerst wird das Recht bemüht und in seiner letzten Konsequenz wird darauf verzichtet? Woher kennen wir diese Vorgehensweise? Du zitierst Erfolge, dann lege, wie ennos fordert, auch Beweise vor. Du fragts, wozu wir eine Legitimation brauchen? Nun aus den dargelegten Gründen und einen RK, der sagt, dass er uns handlungsfähig gemacht hat und betont, dass wir unsere Rechte verlieren, wenn wir, das Volk, das seine Rechte nicht kennt, uns nicht hinter ihn stellen und der seine Feinde mehr liebt als sein Volk, den brauchen wir ganz bestimmt nicht und der meint, dass es reicht, „seinem Volk“, auf einem Blog, der eine geringe Reichweite hat, seine rettende Existenz und des Volkes Recht zu verkünden und damit der Öffentlichkeit willen genug getan hätte, den brauchen wir auch nicht.

    VG
    Ma

    Reply
    1. 1.1

      Andy

      Ging mir heute durch den Kopf.
      Ich gehe auf dem Fußweg meiner Gemeinde und potz Blitz liegt da eine Ableitung vor meinen Füßen. Ich hebe sie auf, nehme die Ableitung nach Hause und überlege, ob ich meiner Gemeinde den Fund mitteilen oder einfach behalten sollte; und damit so allerlei Schnickschnack veranstalten könnte.
      Nun fängt mein Gewissen sich anzumelden, müßte ich meiner Gemeinde den Fund nicht mitteilen, falls jemand Anspruch auf den Fund und die Benutzung anmeldet?
      Wäre es überhaupt legal, wenn ich die Ableitung und Benutzung ohne Einverständnis der Gemeindemitglieder benutze? 🙂

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        @Maria..Guten Tag. Du willst dich doch mit der Schatulle aus Amiland wieder eingeflogen nicht gemein machen? 🙂
        Die Politiker (Laschet, Steinmeier, Merkel usw.)machen sich gerade in Bad Neuenahr-Ahrweiler etc. SEHR UNBELIEBT!

        News aus dem Katahstrophengebieten:
        Erftstadt.Tierhelfer werden abgewiesen dürfen nicht kommen.
        ❗️❗️Vorbereitungen für den Katastrophenschutzeinsatz ❗️❗️

        Diesen Abend begibt sich eine Abordnung der TierAmbulanz Niederbayern in das Katastrophenschutzgebiet nach Rheinland-Pfalz-NRW.

        Aufgaben dort werden technische Hilfeleistungen bei der Groß-und Kleintierrettung, die erstmedizinische Versorgung der Tiere, und auch Kategorisierung/Umverteilung der geretteten Tiere auf Ausweichställe, Verbringung zu Tierkliniken, sowie Tierheimen sein.
        Zusammen mit den eingesetzten Tierrettungsdiensten werden wir uns morgen zusammen schließen und gezielt bedrohte Ställe und Einsatzstellen anfahren.

        ❗️❗️Wir sind über das Wochenende in unseren Landkreisen nur notbesetzt❗️❗️
        Bitte wenden Sie sich in dringenden Fälle an die Polizei, Feuerwehr, Tierschutzvereine und notdienst verrichtende Tierärzte.

        Unseren Einsatz im Katastrophenschutzgebiet bieten wir kostenlos an. Da noch zusätzliche Materialkosten entstanden sind, und auch zur Stemmung der Spritkosten, freuen wir uns über eine finanzielle Unterstützung!

        https://www.facebook.com/watch/?v=181754633975970


        Plattgefahrene Reifen der Trecker!
        https://www.facebook.com/Lohnunternehmen-Markus-Wipperf%C3%BCrth-486021428226080/

        Kein Sprit mehr und keine Finanzielle Hilfe zugesagt.Landwirte rücken ab.

        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/40055

        Reply
      2. 1.1.2

        GvB

        @Andy..du denkst ja fast wie ein Untertan? lach. Frage: zahlst du Steuern in deiner Gemeinde?Du bist der Souverän der „Ableitung“!
        Dann mach den Bürokraten ein schlechtes Gewissen….wie sie mit dem Eigentum der Gemeinde schlecht umgehen…:-)
        …auch wenns nur ein Rohr ist..
        Guten Gruss v GvB

        Reply
      3. 1.1.3

        x

        @Andy

        Du wurdest richtig zum 100% Sklaven erzogen. „Dein Gewissen meldet sich“ so ist es brav.
        Entwickle mal Eigeninitiative. Oder brauchst Du für alles eine Gebrauchsanleitung?

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Andy

          Haha x, das kommt von jemanden der meinte die Spinnennetze im Altweibersommer kommen von Chemtrails. 🙂

          GvB hat hat den Zusammenhang glaube ich begriffen und Ma wird es wohl auch verstehen.
          Lass Dir über mich Sklaven mal keinen dicken Hals wachsen. 🙂

          GruSS
          Andy

          Reply
          1. 1.1.3.1.1

            Ma

            @Andy,

            ja, den Zusammenhang habe ich verstanden;-).

            VG
            Ma

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen