lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Meinungsverfolgung’

Gerhard Ittner und die Bayreuther JVA-Festspiele…

Posted by Maria Lourdes - 07/03/2017

Ich weiß nicht, wer die Fotomontage unten erstellt hat. Sie zeigt im Hintergrund den Blick von innerhalb der JVA Bayreuth auf das nicht weit entfernt gelegene Richard-Wagner-Festspielhaus. (Mit dem weißen Fachwerk.) Erstaunlich, denn innerhalb der JVA zu fotografieren ist strikt untersagt – und die JVA Bayreuth ist zudem ein Gefängnis sehr hoher Sicherheitsstufe.

Gerhard Ittner: Mittlerweile läuft jeder Mensch hierzulande Gefahr, in die Fänge einer korrupten Justiz zu geraten, die einen schneller in eine „Heilanstalt“ einweist als man glaubt!  Erfahren Sie die bittere Wahrheit über die „Heilanstalten“ die unter dem Namen Psychiatrie firmieren…
hier weiter..!

Gerhard Ittner und die Bayreuther JVA-Festspiele…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 111 Comments »

ES REICHT JETZT MIT VOLKSBETRUG UND VOLKSVERNICHTUNG!

Posted by Maria Lourdes - 06/01/2016

DEUTSCHES VOLK, WACH AUF! – DU BIST NICHT BRD, DU BIST DEUTSCHES REICH!

Volk

Ein Beitrag von Gerhard Ittner 

Es ist festzustellen, dass bei politischen Vertretern, wie auch der Lügenpresse, der fremdbestimmt als Besatzungskontrukt geschaffenen BRD (ohne Verfassung und noch dazu selbst ohne eigene Staatsangehörigkeit) in deren Bemühen, die durchaus heterogene Reichsbürgerbewegung zu diffamieren und zu diskreditieren, eine sowohl argumentative als offensichtlich auch fundamentale geistige Hilflosigkeit in dramatischer Weise deutlich wird. Eine wirkliche inhaltliche Auseinandersetzung mit den grundsätzlichen Positionen der Reichsbürgerbewegung findet nicht statt, es wird stattdessen, wie üblich im „Kampf gegen Rechts“, auf dümmlichste Weise polemisiert und verleumdet…  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 103 Comments »

„Puh. Das mal so ausführlich zu lesen (über Herrn Ittner) ist schon schwerer Tobak“

Posted by Maria Lourdes - 13/12/2015

Jürgen Roth hat immer wieder auf Korruption und das mafiose Agieren prominenter Vertreter aus Politik, Justiz und Wirtschaft hingewiesen. Ein tiefer Blick in die Abgründe unserer Gesellschaft – mehr hier!

Roth enthüllt Spinnennetze der unkontrollierten Macht, die das ganze Land überspannen. In einer Fülle von konkreten Fällen zeigt er, wie diese Spinnennetze sich in Deutschland ausbreiten und wer dazugehört. Da gibt es höchste Richter, die sich nicht für die Wahrheit interessieren oder nur die Interessen von Banken wahrnehmen. Oder staatliche Stellen, die junge Unternehmen in den Ruin treiben, statt sie zu fördern.

oppression

Roth berichtet von couragierten Beamten, die per Mobbing abserviert wurden oder auf Befehl von „ganz oben“ nicht mehr ermitteln dürfen, weil politische Entscheidungsträger oder Firmenbosse verdächtigt werden. Von Bürgern, die wegen ihrer Aufmüpfigkeit zwangspsychiatrisiert werden wie in Bayern.

Die politische Elite biegt die Gesetze, wie sie es brauchen kann. Umgekehrt bieten die Gesetze keinen Schutz mehr für die Bürger, die zunehmend das Vertrauen in den demokratischen Rechtsstaat verlieren.  Roths Diagnose:

Die Demokratie, der Rechtsstaat und der Sozialstaat – grundgesetzlich verbriefte Statuten Deutschlands – werden systematisch ausgehöhlt.

Gleichgültig, was Politik, Justiz und Wirtschaft um jeden Preis verschweigen möchten – Meinungsverfolgung in der BRD und Menschenrechtsbrüche sind an der Tagesordnung – ein Beispiel lesen Sie im folgenden Artikel, der mir zugeschickt wurde und auch beim Kollegen UBasser veröffentlicht wurde…

Der Menschenrechtsbruch der Meinungsverfolgung in der BRD

von Gerhard Ittner 

Die Heuchelei und Verlogenheit könnten größer nicht sein: Die BRD ermahnt Länder wie China, Russland und Iran, das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit zu respektieren und betreibt gleichzeitig selber eine völlig außer Rand und Band geratene Meinungsverfolgung ihr missliebiger Andersdenkender, schlimmer als damals in der DDR! Die BRD läßt eine Millionenflut von die Identität des Deutschen Volkes bedrohenden Invasoren ins Land, unter dem Vorwand, diese müßten vor politischer Verfolgung geschützt werden – und begeht doch selber eine politische Verfolgung wegen ihr unbequemer dissidenter Meinungsäußerungen wie sonst kaum wo auf der Welt!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 83 Comments »

„Wir wollen mehr Demokratie wagen“ und was daraus wurde!

Posted by Maria Lourdes - 05/04/2013

Jeden Tag erhalten wir durch die Massenmedien die Versicherung, dass wir in einer Demokratie leben, in der der Wille des Volkes regiert. Heute weiß ich, der Satz- Wir wollen mehr Demokratie wagen„- vom damaligen Bundeskanzler Willy Brandt (Herbert Frahm), war nichts anderes als Propaganda gegenüber dem deutschen Wahlvolk.

Dennoch war es auch ein Aufruf für viele, gerade jüngere Menschen, sich mit der Demokratie auseinanderzusetzen. Eine gute Sache -die Demokratie- wurde einem vermittelt. Was blieb, ist heute -fast 44 Jahre nach der legendären Regierungserklärung Brandt’s- als „Scherbenhaufen“ zu bezeichnen. 

Die Grundlage unserer Demokratie ist die Freiheitlich-Demokratische Rechtsordnung, die auf dem Grundgesetz für die BRD beruht und allen Menschen die gleichen Rechte garantiert. Die allgemeinen Menschenrechte sind diesem übergeordnet.

  • Art  1 GG  – Die Würde des Menschen ist unantastbar …
  • Art  2 GG  – Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner  Persönlichkeit …
  • Art  3 GG  – Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich …
  • Art 20 GG – Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.

Diese freiheitlichen Grundrechte lesen sich sehr gut und vermitteln ein gewisses Vertrauen in das Rechtssystem. Die Demokratie ist von der Idee her eine sehr gute Sache -wenn sie so betrieben wird wie es die Definition hergibt- als die „Herrschaft“ des Volkes, was bedeutet, die Politik dient dem Volk, um dessen guten Willen in guter Absicht zu fördern und umzusetzen. In einer Demokratie steht die Regierung im Dienste des Volkes, und nicht umgekehrt. Natürlich nicht als Arbeiter, sondern als Berater und Organisator.

Die Demokratie findet ihren Ursprung in Griechenland, weit vor unserer Zeitrechnung. Der Philosoph und Lehrer Aristoteles, auf den die Idee der demokratischen Staatsform in der Hauptsache zurückgeführt wird, äußerte sich aber nicht nur befürwortend zu dieser Staatsform, wie man in Enzyklopädien nachlesen kann. Seine Befürchtung war, daß die Demokratie nicht dem Volk, sondern den Reichen dienen könnte. – Na sowas! Was für eine Voraussicht.

Im Übrigen ist es sehr bemerkenswert, wie gerade jetzt, in dem Land das als die „Wiege der Demokratie“ bezeichnet wird, die Demokratie als erstes wieder abgeschafft wird und dieses Land als erstes in der EU mit Hilfe der EU-Politik in einen Polizeistaat umgewandelt wird.

Wie steht es nun um unsere heutige, deutsche, Freiheitlich-Demokratische Rechtsordnung? Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 40 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: