lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Profiteur des IS-Terror’

Die Politisierung der Wirklichkeit

Posted by Maria Lourdes - 19/06/2016

Was haben der Anschlag auf den Schwulen-Club in Orlando, der Mord an einem Polizisten und dessen Frau in Paris und das Bataclan-Attentat gemeinsam?

Politische Wirklichkeit

Die Politisierung der Wirklichkeit

Ein Artikel von Stefan Müller, Autor der Buchreihe “Gefährlich” – Band I / Band II –Webseite dergedankencoach

Was haben der Anschlag auf den Schwulen-Club in Orlando, der Mord an einem Polizisten und dessen Frau in Paris und das Bataclan-Attentat gemeinsam?

Nun, natürlich waren Muslime in allen genannten Fällen die Täter. Das hat aber laut Ayman Mazyek (Zentralrat der Muslime) und den Medien alles definitiv nichts mit dem Islam zu tun. Stets bemüht man sich nach einem Attentat immer darum, „die Muslime“ als größtes Opfer darzustellen, da diese jetzt nach dem Terrorakt ja unter „Generalverdacht“ stehen und angeblich zahlreichen Anfeindungen und Übergriffen ausgesetzt sind.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 124 Comments »

Orlando, der Ölpreis und das Pulverfass Nahost

Posted by Maria Lourdes - 18/06/2016

Kaum waren die Schüsse des Attentäters von Orlando verhallt, da begannen große Teile der US-Mainstream-Medien bereits mit gezielten Schuldzuweisungen. Noch bevor erste Fakten auf dem Tisch lagen, wurde das Verbrechen mit der Bewegung des Islamischen Staates in Verbindung gebracht.

Dieser vorsätzliche Verstoß gegen alle journalistischen Prinzipien erhellt einmal mehr eine äußerst gefährliche Entwicklung: Die amerikanischen Medien und die hinter ihnen stehenden Kräfte versuchen derzeit mit allen Mitteln, das notwendige Klima für eine Ausweitung des Krieges im Nahen Osten zu schaffen…


Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg?
Chaos an den Ölquellen: Der Nahe und Mittlere Osten steht von Libyen bis in den Irak in Flammen. Staaten zerfallen, und immer mehr Menschen suchen ihr Heil in der Flucht nach Europa. Von den USA gesteuerte Terrorgruppen wie der IS bereiten den Boden für den Endkampf um den Besitz der derzeit wichtigsten Ressourcen Öl und Gas. Warum Deutschland eine Schlüsselrolle dabei spielt, erfahren Sie hier…!

…Anlass für dieses Verhalten sind die zunehmenden Probleme, die der stagnierende Ölpreis Teilen der US-Wirtschaft und dem US-Finanzsektor bereitet. Er gefährdet nicht nur das Überleben der US-Fracking-Industrie, sondern bringt amerikanische und internationale Großbanken in erhebliche Bedrängnis und könnte sich sogar zu einem Gefahrenherd für das globale Finanzgefüge entwickeln.

Öl ist eine der Stützen der US-Weltherrschaft  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupoCattivoblog, Medien, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 86 Comments »

Die USA sind längst der große Profiteur des IS-Terrors

Posted by Maria Lourdes - 08/06/2016

Laut Berichten der „Daily Mail“ und dem führenden Pakistanisch-Amerikanischen Kooperationsmagazin „The Express Tribune“ behauptete der gefangengenommene IS-Kommandant Yousaf al Salafi, im Verhör mit der pakistanischen Polizei, dass die IS-Brigaden aus den USA finanziell unterstützt werden. Um weitere Kämpfer im Kampf gegen Assad anzuwerben, soll er mit „600 US-Dollar pro Mann“ bezahlt worden sein.

gemaessigte Rebbellen

Es ist wohl logisch, dass man den Aussagen von Salafi durchaus mit Misstrauen zu begegnen hat, dennoch erscheinen sie plausibel. Betrachtet man z.B. die nun schon jahrelang andauernde finanzielle und militärische Unterstützung der sogenannten „moderaten syrischen Rebellen“ durch die USA, müsste eigentlich auch „der letzte Groschen“  beim „letzten Mohikaner“, der die Märchen der US-gesteuerten Presse bisher geglaubt hat, fallen… Aber was heißt schon „eigentlich“..?

„Die Welt will belogen sein“, heißt es dazu schon im Narrenschiff von Sebastian Brant aus dem Jahr 1494. Die „Political Correctness“ schreibt uns vor, was wir denken und sagen dürfen, und allzu viele Bürger sind zu feigen Karrieristen geworden. Laufen Sie nicht länger in die offenen Messer geschickter Machtmenschen. Stellen Sie sich endlich der Realität der zunehmenden Verdummung und lesen Sie, was die Massenmedien verschweigen… hier!

Die USA sind längst der große Profiteur des IS-Terrors

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.euMein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 175 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: