lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Provokation’

Letzter Akt – Wir sehen ganz großes Theater auf der politischen Weltbühne

Posted by Maria Lourdes - 11/04/2017

Die Welt ist schockiert. Die USA greifen am Donnerstag abend Ortszeit (06.04.) eine Luftwaffenbasis der syrischen Armee
mit 59 Tomahawk-Lenkraketen an.
Als Grund wird ein angeblicher Giftgasangriff in Syrien genannt.

 Ein alter Kniff der Propaganda: Fotos setzen sich in unserem Bewusstsein fest und gehen um die Welt.
Kinder als Mittel zum Zweck beim angeblichen Giftgas-Angriff der syrischen Regierung – Bewiesen ist noch gar nichts –
Verurteilt, wie könnte es anders sein, wird natürlich der böse Diktator, Bashar al Assad… 

Wie ist diese plötzliche amerikanische Reaktion des Angriffes zu beurteilen? Schadet sie Donald Trump als US- Präsident?
Ist der amerikanische Präsident mit seiner Angriffsreaktion in eine Falle der Geheimdienste gelaufen? Es scheint verwirrend und kompliziert zu sein. Was aber, wenn dieses Theater, was wir hier sehen, Teil eines genialen globalen Plans ist?

Wie immer gilt es die Sache von einem anderen Standpunkt aus zu betrachten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 65 Comments »

Hitlers Volks-Notenbank – Ein Leben in Frieden und Wohlstand

Posted by Maria Lourdes - 08/07/2016

Mit der Hoheit über die eigene Geldherstellung schaffte Hitler Wohlstand und Wachstum ohne Preissteigerung und ohne Inflation. Heute schafft die Weltfinanz mit der Hoheit über unser Geld nur noch Armut und Inflation.

Wer es nicht sehen will, wird es zumindest bald massiv zu spüren bekommen, denn jetzt erkennen sogar die Mittäter der Kapitalverbrecher, dass sie selbst mit der sogenannten „Notenbank-Unabhängigkeit“ zugunsten der jüdischen Finanzmärkte krepieren werden.

Adolf Hitler, Hjalmar Schacht

Adolf Hitler und „Rothschild-Finanzsoldat“ Hjalmar Schacht in Berlin am 5. Mai 1934
Hjalmar Schacht (1877 -1970) absolvierte eine beeindruckende Karriere mit einigen dramatischen Wendepunkten. Wer war dieser Mann, der als Reichsbankpräsident die Wirtschafts- und Finanzpolitik der Weimarer Republik und des Dritten Reiches entscheidend beeinflusste?
Hier die Antwort…

Hitlers Volks-Notenbank, so würden die Menschen in Frieden und Wohlstand leben können

Die Sieger verlangten nach dem Tribut-Diktat von Versailles auch die Privatisierung der Reichsbank (umschrieben mit „Unabhängigkeit der Reichsbank“). Ihr Mann in Deutschland für dieses Projekt war der Freimaurer Hjalmar Schacht, der darüber hinaus die verbliebenen Goldvorräte der Reichsbank der privaten jüdischen Notenbank der USA (FED) „zur Aufbewahrung“ überließ, genauso wie es nach dem 2. Weltkrieg war. Die BRD musste Tausende von Tonnen Gold kaufen, es bei der FED „zur Aufbewahrung“ hinterlassen, das aber nie mehr zurückkommt. Auch das Gold aus der Weimarer Zeit kam nie mehr zurück. Dazu sollte man sich diese Rede mal anhören..!

Schacht war es, der das Reichsbankgesetz (RbG) 1924 maßgeblich gestaltete, womit das sogenannte „Reichsbank-Autonomie-Gesetz“ vom 26. Mai 1922 noch weiter in Richtung Rothschild-Kontrolle ersetzt wurde. Die Schaffung einer „von der Reichsregierung unabhängigen Reichsbank“ garantierte Paragraph 1 des neuen RbG.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 122 Comments »

Neuer Trend in Amerika – “Knockout Games” – Ein purer Wahnsinn!

Posted by Maria Lourdes - 26/11/2013

Ein neuer Trend ist in Amerika unter dunkelhäutigen (ja, genau so sieht es nun mal aus!) Teenager’n ausgebrochen. Der “Spass” nennt sich “Knockout Games”.

Ohne ersichtlichen Grund greifen diese, nichts ahnende Passanten an und schlagen sie zu Boden. Je kräftiger, desto besser. Danach geben sie unter den Freunden an, wer denn von ihnen stärker war.

Das Hauptziel dieses Spiels ist, möglichst beim ersten Schlag schon das Opfer ins KO zu schicken. Es kann jeden treffen, man scheut sich nicht mal von einem Greis oder einer Mutter mit dem Kind zurück. Es gibt bereits einen Toten (Schädelfraktur und gebrochener Hals). Und bevor man mich politkorrekt den blöden Rassismus beschuldigt, dem sei gesagt: Unter den Opfern befinden sich komischerweise keine dunkelhäutigen Menschen!

Ein purer Wahnsinn, in welcher grausamen kranken Welt wir leben….

Videoquelle: johniadarola – Textquelle: russianmoscowlady

Über Russian Moscow Lady: So „kuschelig“ bin ich nun auch wieder nicht – Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer. Beiträge von Russian Moscow Lady

Linkverweis:

Extrem gewalttätige Gesellschaften – Eine bahnbrechende Studie – Eines der verstörendsten Phänomene der Gegenwart ist das anhaltende Auftreten von kollektiver Gewalt. Die Untersuchung der sozialen Bedingungen von Massentötungen gewährt detaillierte Erkenntnisse über die vielfältigen Motive der Gewalt. Begriffe wie »Genozid« oder »ethnische Säuberung« verschleiern die Unterschiedlichkeit der Gewaltakte. hier weiter

Posted in "Mysteriös", Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 42 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: