lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Wahljahr 2017’

Mutti auf ewig?

Posted by Maria Lourdes - 06/06/2017

Mit Behauptungen wie „Deutschland geht es so gut wie nie zuvor“ appelliert Angela Merkel an das Bedürfnis der Wähler, lieber den gewohnten Status Quo aufrecht zu erhalten, als mit ihrer Abwahl den Weg des Unbekannten zu riskieren.

Dabei bewirkt ein „Weiter so!“ die denkbar größten Gefahren für unsere Gesellschaft.

Dabei sollten wir nicht vergessen – Wahlen haben heute alle eines gemeinsam: Sie ändern nichts.
Und wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten!

Es handelt sich um reine Scheingefechte, bei denen die beteiligten Akteure sehr genau darauf achten, die wirklich brennenden Fragen zu umgehen und die Wählerschaft von den wahren Verursachern der derzeitigen Probleme abzulenken.

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die ein starkes Interesse haben, dass Sie sich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen halten. Leben Sie Ihr Leben »Like a Boss«, nicht wie ein Bittsteller – mehr hier >>>

Weiter so in Richtung Abgrund?

Im Wahljahr 2017 warnt der Filmemacher Norbert Fleischer die Wähler vor einer gravierenden Fehlentscheidung.
Katrin McClean führte mit ihm ein Gespräch über die drohenden Risiken. Erstveröffentlichung auf rubikon.news

Norbert, du hast für das Wahljahr 2017 ein Filmprojekt geplant. Unter dem Titel „Mutti forever?“ gibt es einen Trailer, in denen du mit einem Double eine Parodie auf Angela Merkel zeigst, die nur ein Ziel zu verfolgen scheint: Unter allen Umständen Regierungschefin bleiben zu wollen. In Einblendungen von Schlagzeilen weist der Film dann auf politische Fakten hin, die Merkels beschönigenden Darstellungen widersprechen. Das lässt vermuten, dass der geplante Film eine Abrechnung mit der deutschen Politik der letzten 12 Jahre erwarten lässt. Warum dieses Unterfangen?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 78 Comments »

Die Welt der Lüge ist eine Welt ohne Seele. . .

Posted by Maria Lourdes - 21/02/2017

…Es ist eine Welt, in der die Unsicherheit uneingeschränkt herrscht..!

Ich plädiere also für die Wahrheit!

„…Wenn einer die Wahrheit sagt, dann muss er sich an nichts erinnern..!“, sagte Mark Twain.

wahrheit-oder-luege

Sagt denn einer die Wahrheit? Lesen Sie Menschen wie ein offenes Buch… 
Der Körper verrät uns nämlich alles, was eine Person eigentlich nicht sagen möchte … hier weiter!

Als Schriftsteller und Journalist hat sich Gerard Menuhin, Sohn des weltberühmten Geiger-Genies Yehudi Menuhinin, mit vielen Analysen sowie zeitkritischen und historischen Themen beschäftigt. Nach seinen eigenen Aussagen hat er es in dem Buch „Tell the Truth“ unternommen, die gesamte Geschichte Europas und Deutschlands des 20. Jahrhunderts kritisch zu kommentieren, wobei er zu sehr kraftvollen eigenständigen Ergebnissen gelangt, die vom Mainstream gänzlich verschwiegen werden!

Seine eher erzählerische Betrachtungsweise entspricht nämlich keineswegs den offiziellen Doktrinen, sondern arbeitet sehr überraschende eigene Erkenntnisse und Wahrheiten über Zusammenhänge und Ursachen der Geschehnisse heraus. Dabei geht Menuhin gerade auf die Themen ein, die den aufmerksamen Beobachter des heutigen Weltgeschehens auf den Nägeln brennen…

Für Neuleser bei LupoCattivoBlog ist sein letztes Buch: »Wahrheit sagen, Teufel jagen« Pflichtlektüre!

Am 11. Februar 2017 fand in Dresden das von Gerhard Ittner angemeldete Gedenken zur Bombennacht in Dresden 1945 statt.

Im folgenden der Wortlaut, der zu diesem Anlass in Dresden verlesenen Grußworte von GERARD MENUHIN…  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 210 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: