Rand-Notizen

Sinn der Randnotizen: man kann auch mal schnell ein paar Tage oder Wochen zurückrollen, um zu reflektieren, wie und ob sich die Dinge weiter entwickelt haben

2011.06.28    eine Kammer des Strafgerichtshofs in DEN HAAG erlässt (haben sie m.E. schon 1-2mal gemacht)  HAFTBEFEHL GEGEN GADDAFI    (sehr witzig – nus Medienfutter)

Libyen ist- sowenig wie wie die USA dieser Institution beigetreten. Dieser wurd zwar von US-ZION installiert (um die bösen an den Pranger stellen zu können) selbst unterwirft man sich jedoch NICHT der Rechtsprechung evtl. Nicht-zionisten , ein sehr “lustiges” Rechtssystem).  Der einzige, gegen den schon einmal ein solcher Pseudo-Haftbefehl “erlassen” wurde ist. Mr.BASHIR, s.z. Präsident des SUDAN , eines der 5  Staaten, in denen das Rothschild Geld-Subordinations-System noch nicht errichtet werden konnte….

 

————————————————————————————————————————————————————

2011.06.22    sehr interessante vergleichende Betrachtung bei  “eigentümlich frei”

Griechenland und Tschechien: Wo der böhmische Löwe sitzt, muss die attische Eule erst hin

Vergleich zwischen zwei Ländern in der EU – Einmal mit Euro und einmal mit Krone

Wenn man beurteilen will, ob die Proteste der Griechen gerechtfertig sind, ob die Einsparungen der griechischen Regierung zu weit gehen oder nicht weit genug gehen, wenn man wissen will, welche Perspektiven das kleine Land am Mittelmeer hat – dann muss man einen Maßstab dafür finden, was eigentlich „normal“ ist. Was sind die normalen Ausgaben und Leistungen eines Staates in dieser Position; welcher Lebenstandart entspricht der vorhandenen ökonomischen Basis?    HIER ARTIKEL VON GERARD BOKENKAMP weiterlesen !

—————————————————————————————————————————————————————

2011.06.21   Das muss noch nachgetragen werden zu einem Ereignis, das fast unbeachtet vor gut einer Woche stattfand:

Das italienische Volk hat ja als eines der wenigen in der EU NOCH die Möglichkeit über Grundsatzfragen einer freien “Res publica” abzustimmen.
So geschehen am vorletzten Sonntag.   Italiener haben nicht nur die Atomenergie für ihr Land abgelehnt, sondern gleichzeitig auch jegliche “Privatisierung” von Wasserquellen und – werken.
Dies wurde hier als große Schlappe für Berlusconi verkauft, der sicher auch am Ende ist, aber es fehlt die dahinter liegende Info:

  • es sollten mit einem Schlag 20 neue Atommeiler -verteilt über’s  Land gekauft und gebaut werden und Nutzniesser des Geschäfts wäre die “USA” , d.h. in Wirklichkeit (siehe hierzu Fukushima) das Roth-Zion-Imperium gewesen.
    Bereits 2000 hatten diese mit Italien einen Vorvertrag über diese 20 AKWs ausgehandelt. Damit das überhaupt möglich wurde, hat MAN im Vorfeld dafür gesorgt, dass in diesem Fall nicht die etwas strengeren Sicherheitsauflagen der EU gelten (diese können die US-Anlagen nicht erfüllen) , sondern die etwas lascheren “Welt”-Vorschriften.

Diesen Plan hat das italienische Volk nun durchkreuzt, damit nicht nur verhindert, das Ihnen weitere unsinnige Schulden aufgebürdet werden, sondern ebenso hohe Einbussen bei den dringend benötigten Einnahmen der Zion-Bande.

———————————————————————————————————————————————————————————————————

2011.o6.10    das sind doch Meldungen, Aussagen qualifizierter EXPERTEN !!!!

EHEC: Robert-Koch-Institut rät zur Vorsicht beim Abendmahl
Wegen des Darmkeims EHEC sollten die Kirchen ihre Gewohnheiten beim Abendmahl überdenken.
Das RKI rät, „auf das Eintunken der Oblate in den Wein durch die Gemeindemitglieder“ zu verzichten

und
überall lese ich vom KRIEG in Libyen…..
Aber was ist das für ein Krieg ?????
die NATO fliegt (angeblich)  tausende Luftangriffe , bringt (angeblich)  tausenden Zivilsten den Tod und was macht Libyen ?   NICHTS !
keine Abschüsse der (angeblichen) Helikopter, keine Verdunkelung , keine Boden-Luftraketen …. NICHTS !
Absoluter Pazifismus ?
Wenn die Angriffe der NATO also tatsächlich stattfinden, dann ist das für mich:

PURER MORD und kein “KRIEG”

und

das habe ich heute noch gefunden bei :

2011.06.02       Nur wenige werden das mitbekommen und davon werden noch weniger verstehen, was es bedeutet:

Rückstellungen der KKW-Betreiber bleiben steuerfrei

wenn Unternehmen “Rückstellungen” bilden , z.B. für evtl. später mögliche eventuelle Risiken, dann vermindern sie dadurch ihren Gewinn und zahlen entsprechend weniger Steuern. In der Meldung geht es um ca. 60 Milliarden Rückstellungen, wenn die als Gewinn ausgewiesen worden wären oder jetzt durch den “Atomkompromiss” aufzulösen wären, dann würde das für den Staat=Bürger einen Einnahmezuwachs von rd. 25 MILLIARDEN bedeuten, zu zahlen von den KKW-Konzernen. Da diese jedoch alle zum ROTHZION-Imperium gehören, darf das natürlich nicht sein und somit gehört zum Atomkompromiss auch,  dass 25 Mrd. Bürgergeld verschenkt wird an die, die ohnehin schon alles haben…

Chinesen entschlüsseln Ehec-Erreger

Wissenschaftler aus der ganzen Welt arbeiten unter Hochdruck daran, den aggressiven Ehec-Erreger zu entschlüsseln. Jetzt ist Chinesen und Deutschen ein Durchbruch gelungen: Der Keim könnte aus der Kreuzung zweier Bakterienstämme hervorgegangen sein und ist gänzlich unbekannt schreibt das SPEI-GEEL. Ich verweise dazu auf den Absatz über die sog. Magen-Darm-Grippe und Noroviren in einem Artikel vom August 2010…
Es ist damit -zumindest für mich- völlig klar, dass der Erreger aus Ft.Derrick stammt und ganz gezielt hier in Umlauf gebracht wurde.

2011.05.22   Seltsam

angeblich hat doch in der Woche vom 16.-21.Mai in den Vereinigten Staaten die größte Katastrophenübung der US-Geschichte stattgefunden…?
Allerdings wurde darüber in meinem Medium mit irgendeinem Sterbenswörtchen berichtet ?
Ich frage mich: Gab es die Übung wirklich oder war das Ganze auch so eine gestreute Desiformationskampagne, um die “Verschwörerszene” zu diffamieren ?

2011.05.17  Verbrecher zeichnen sich gegenseitig aus:

Helmut Kohl, der dem Ausverkauf Deutschlands (und damit Europas) alle Türen geöffnet hat (“bitte bedienen Sie sich”) erhält eine Auszeichnung vom geschichtlichen Langzeit- und Oberverbrecher  Henry Kissinger. Da kann man aber stolz sein !

Dominique Strauss-Kahn alias DSK
kaum jemand erwähnt das, aber da fällt einem doch sofort wieder Herr Kachelmann ein; ist das jetzt wirklich so einfach ?
wenn jemand aus dem Verkehr gezogen werden soll, dann braucht man nur irgendein williges Unterschicht-Objekt, das für ein Taschengeld aussagt, es sei von diesem oder jenem “Prominenten” zu selbigem gezwungen worden ?
Auch das ist für mich nichts anderes als eine Seifenoper, um von den tatsächlichen Gegebenheiten abzulenken:
Es wird der Anschein erweckt, als vertrete DSK für den IWF eine irgendwie konträre, französische, europäische Position zu Dollar, FED und deren Drahtziehern.
Tatsächlich ist auch DSK ein Mann aus dem Rothschild-Club, wie Frankreich eben auch keine eigenständige Politik machen kann, die nicht mit den Interessen des Weltherrschers abgestimmt wäre. Trotzdem wäre es möglich, dass er in den Verhandlungen nur ein ganz bißchen anders vorgehen wollte als man ihm aufgetragen hatte…..und schon sieht DSK und alle anderen Scheinmächtigen, wie leicht es dem Tyrannen fällt,  innerhalb ganz kurzer Zeit alle Pläne des Betroffenen zu blockieren.
Ja, so ungerecht ist diese Welt, DSK ! Ein Boris Becker hatte in einer ähnlichen Situation weniger Unglück…

2011.05.11     Ein Gedanke beim Frühstück

wenn es wirklich globale Terroristen gäbe, die nicht zur CIA-MOSSAD Connection gehören, die wirkliche Gegener von USISA sind, dann wäre es doch wohl das Naheliegendste, die Gebäude von ABC,CNN, Reuters, AFP, DPA, NYT, WaPO, SPEI-GEEL, ZEIT, ARD, ZDF, TIMES, CORRIERE, MONDE, PAIS usw. in die Luft zu sprengen.
Damit wären eine Menge wichtiger Psychopathen ausgeschaltet und danach wäre bestimmt “die Welt nicht mehr so wie sie einmal war”

und noch zwei witzige Artikel – wenn es nicht so unfassbar wäre, dass es Leute gibt, die darauf reinfallen:

  • Die SpringerstiefelWÄÄLT  titelt:   Jörg Kachelmann legt ein Geständnis ab      Wieviele Leute lesen nur die Überschrift oder den Hauptteil der Meldung ?
  • Als Eingeweihter ist einem natürlich klar, dass dies ein dämlicher Trick ist und so steht dann auch ganz am Ende des Artikels:
    Kachelmann gestand am Ende der Beweisaufnahme, dass er am 9. März geheiratet hat.

DAS SPEI-GEEL fehlt natürlich nie, die müssen irgendwie Prämien für die irrsinnigsten Falschmeldungen zahlen.  Schreiben die doch tatsächlich:

  • BIN LADEN NACHFOLGE :       Al-Qaida sucht “Teamplayer mit Dschihad-Erfahrung”
    abgesehen vom ganzen Unsinn der Meldung -deutlicher kann man es ja nicht mehr machen, dass der Text von der CIA stammt.
    wer würde schon in der islamischen Welt nach einem Teamplayer suchen?
    Nun würde es nicht mehr überrascehn, wenn in Kürze in der FAZ und vergleichbares Stellenangebot von AL-Qaida erschienen würde, oder ?

2011.04.30   Wie man den Goldpreis auch manipulieren kann, zeigte an diesem Wochenende das beliebte CIA-GEEL

Man tat am Freitag einfach so, als habe es (wegen der Prinzenhochzeit ?) gar keinen neuen Goldpreis gegeben, man lässt einfach den Donnertagskurs übers Wochenende stehen,  um zu kaschieren, dass der Anstieg am Freitag noch höher war als am Donnerstag mit $ 24,50 und weil es sonst noch peinlicher geworden wäre, ändert man den Kurs auch am 2.Mai noch nicht. Die Springerstiefel-WELT erfindet den Kurs frei und vermeldet so einen Rückgang gegenüber Freitag, nur in der Süddeutschen kann man gut versteckt feststellen, dass auch vom 30.4. bis 2.5,2011 der Dollar erneut gg. Gold gefallen ist.

2011. 04.24   Spekulatius am Ostersonntag    über Fukushima-Auffälligkeiten

  • zunächst mal wurde über die BRD-Hirntod-Medien sehr rasch berichtet, dass die “radioaktive Wolke” Europa erreicht habe, wobei sinnigerweise von allen möglichen europäischen Ländern die Rede war – mit Ausnahme Deutschlands..
  • das Ganze beschränkte sich aber auf 2-3 Tage, seitdem ist das überhaupt kein Thema mehr…
  • alle anderen Quellen zeigen jedoch, dass sich der radioaktive Fallout auf Nordamerika konzentriert und dort rührt er sich anscheinend nicht mehr von der Stelle
  • Nach meinem (unwissenschftlichen) Verständnis hätte sich eine radioaktive Wolke (wenn es eine solche gab) von Japan aus gen Westen bewegen müssen und in 1.Linie CHINA, Russland und schliesslich den EU-Raum treffen müssen  und man kann vermuten, da TEPCO nicht gleich  “JAPAN” ist, sondern ein zionistisch kontrolliertes Rothschild-Unternehmen, auch sollen.
  • Getroffen hat es aber die ZION-USA selbst, möglicherweise zu deren Überraschung und Entsetzen.
  • Deshalb ist es aus den kontrollierten Medien verschwunden….
  • ist es von daher denkbar, dass China evtl. zusammen mit Russland den Zion-Verbrechern eine Lehrstunde erteilen mit der Lektion:
    • wir haben solche Waffensysteme a la HAARP auch, allerdings setzen wir diese nur zur Selbstvertedigung ein
      wenn Ihr uns also mit diesen Waffen angreift, dann sind wir in der Lage, diese über Euren eigenen Köpfen festzunageln ?????
  • deshalb wird seither die Meinung geschürt:
    Alles halb so schlimm , es gibt keinen Fallou, das “bißchen” radioaktive Brühe fangen wir in Containern auf und das war’s !

2011.04.17  Wer die Medien beherrscht, kann einfach nach Belieben lügen wie der CIA-GEEL:

Zivilisten unter Beschuss: Gaddafi-Armee setzt Streubomben ein

erst wirft man selbst urangeschwängerte Munition ab und danach schiebt man sie dem “Despoten” in die Schuhe
Ich frage mich aus welchen Flugzeugen die wohl eingesetzt werden, wenn die Nato doch angeblich den Luftraum kontrolliert…
und natürlich glaubt die verblödete Masse dann auch das:

Gaddafis Schergen setzen Vergewaltigungen als Waffe ein

Es gibt immer so ein paar Schlüsselworte, mit denen man die Sklaven in den Krieg treibt, da wird für das Recht und natürlich insbesondere für die “hehren” Frauen gekämpft.
Warum nur passiert nichts aus Russland oder China – oder wissen wir das nur nicht?

2011.04.11 Was schon seit Monaten nur in den nicht-unterworfenen Medien berichtet wurde,quillt nun in den Versklavungsmedien:

eine von niemandem gewählte Diktatur erhebt “nach Gutsherrenart” Steuern von Bürgern, weitere Gelder, die der Welttyrann benötigt, um die Ausbeutung noch schneller voranzutreiben.
Man muss hier auch das Wort “polnischer” beachten: das ist das medial-praktische an der EU- für die Bürger jedes anderen EU-Landes ist somit nicht die eigene “Regierung” an dieser Unbill schuld, sondern sie kommt von außen – von einem Feind. Damit wird nicht nur die Feindschaft der Ahnungslosen gegeneinander geschürt (in diesem Fall schimpfen also dann alle auf Polen) , “unsere” Politiker können noch Pluspunkte sammeln, indem sie publizieren lassen:
Leider kann ich polnische Zeitungen nicht lesen, aber ich wette, dass ausschliesslich in Polen nicht stehen wird “Polnischer EU-Kommissar” , sondern eben “die EU
und ein Artikel auf POLITAIA, den man unbedingt lesen muss , der hier festgehalten werden soll:
Die Medien SCHWEIGEN:
vom 8.-11. April fand in BRETTON-WOODS eine vom Rothschild-Einfädler finanzierte Konferenz
für ein neues globales Rothschild-Geldsystem statt

2011.03.31 Sarkozy in Japan: Atomenergie(r) ist “klimafreundlich”   dazu fällt mir nichts ein

2011.03.29 Interessante Irreführung bei tagesschau.de  Wird AKW-Betreiber TEPCO verstaatlicht ?

das ist genauso “praktisch” und signifikant wie die “Verstaatlichung” der Commerzbank u.a.

immer wenn irgendetwas für die Zukunft gigantische Verluste für die (zionistischen) Betreiber verursachen würde, dann muss es verstaatlicht, d.h. nichts anderes als dem Bürger/Staatsbürgen “aufs Auge gedrückt” werden.

es wird aber durch die Art der Meldung immer der Eindruck vom “starken Staat” vermittelt, der sich gegen die Privatinteressen durchsetzt….

2011.03.27 Auf POLITAIA wird genau das geäußert, was auch mein Eindruck war:  Panik und Angst sind fehl am Platz !

Fukushima sollte planmäßig am 11.3.2011 abgeschaltet werden, war vermutlich auch schon runtergefahren und weil man ja schon Gute Erfahrungen beim Warm-Abbruch des WTC gesammelt hatte, wurde das nun einfach wiederholt. Zusätzlich sind alle Menschen weltweit in Panik versetzt worden und gehen daher nicht auf die Strasse, um gegen den völkerrechtswidrigen Überfall auf Libyen zu protestieren.

Deshalb wurden auch alle ausländischen Hilfsangebote von TEPCO – nicht von JAPAN- konsequent abgewimmelt.

2011.03.25 In der SPRINGER-Stiefel-WELT  nur eine Randnotiz: Hauptursache für das Bienensterben gefunden

Seit Jahren spekulieren Forscher über die Gründe für das Bienensterben in Deutschland. Nun steht zweifelsfrei fest, wer der größte Feind der Honigbiene ist.

Ich frage mich, ob Forscher wirklich auch schon “Spekulanten” sind. Was zweifelsfrei ist, das wird hier vorgegeben, muss man nicht mehr denken, PRIMA!

Es gebe nun den statistischen Nachweis, (glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast“) dass “zweifelsohne” vor allem die parasitische Milbe Varroa destructor den Bienen zusetze. […] Es folgen einige banale Desinformationen über Gefahren, mit denen Bienenvölker sicher zu allen Zeiten zu kämpfen hatten, das Entscheidende kann man jedoch einer Bildunterschift entnehmen:

  • Zu Forschungszwecken wurden im Jahr 1977 asiatische Honigbienen nach Deutschland geholt. Mit ihnen zusammen kam die Varroamilbe nach Europa. Die 1,6 Millimeter kleine und rundliche Milbe gilt als die größte Bedrohung in der Imkerei.

Da muss ich nun nicht mehr lange überlegen, wer diese Milbe “zu Forschungszwecken” noch Deutschland geschickt hat, was der Sinn einer solchen Forschung sein kann “asiatische Forschungsbienen hierher zu exportieren (Globalisierung auch bei den Bienen ?). Ob diese Bienen nun wirklich aus Asien stammen oder erst aus Fort Derrick dorthin geschafft wurden, auch darüber könnte man Verschwörungstheorien aufbauen….

Mir fällt nur auf, dass vor einigen Jahren plötzlich in unseren Meeren eine ebenfalls “asiatische”  Alge auftauchte, die ebenfalls für für die Versuchung von Fischen, Austern, Muscheln etc. verantwortlich gewesen sein soll. Die war damals nicht zu Forschungszwecken importiert worden, sondern rein zufällig mit asiatischen Schiffen unerkannt in Europa eingereist; das alles vor ca. 10-15 Jahren, nachdem es schon 250 Jahre intensive Schiffahrt zwischen Asien und Europa gab.

Lauter Zufälle, die alle einfach so in sich reinfressen ?

  • UND IMMER WIDER das CIA-GEEL während ganz unauffällig ein völlig völkerrechtswidrigre Krieg gegen Gaddafi und Libyen hochgerissen wird,(WAS TUN MIT GADDAFI ? fragt man im Stile eines Pontuis Pilatus)ganz beiläufig der IRAN:Dort sitzende Hacker, ganz eindeutig von der CIA ausgemacht attackieren das gesamte zionistisch kontrollierte Internet, sie gefähreden “unsere” Freiheit und wollen womöglich gar unsere Bankkonten abräumen ?

und hier noch eine Denksport-Aufgabe für von den Doktrinären als “Verschwörungstheoretiker” bezeichnete Mitmenschen mit Hang zu Logik: (ich weiss nicht, warum mir das nun gerade heute eingefallen ist)

es ist ist etwas mehr als 2 Jahre her, da hat sich angeblich der erfolgreiche Unternehmer ADOLF MERCKLE im Alter von 75 Jahren morgens früh vor einen Personenzug geworfen und Selbstmord begangen, angeblich weil er sich in (zu) großem Still mit VW-Aktien verspekuliert hatte.

VW ist übrigens ein Rothschild-Unternehmen.

Die ganze Geschichte schien mir schon damals nicht plausibel, aber da war ich noch nicht so mit der “Szene” vertraut wie heute.

Der Mann hatte wirklich diesen Vornamen , er war 1934 geboren und das spricht vielleicht dafür, dass seine Eltern, ebenfalls Unternehmer, sich für Hitlers Tun begeisterten.

Die Familie seiner Frau stammte aus der Spohn-Familie, die für Maybach Karosserien baute.

Der kurze Lebenslauf von Adolf Merckle bei WIKIPEDIA legt nahe, dass er, wie schon seine Eltern, gute Beziehungen zur jeweils herrschenden Politik hatte, u.a. gehörte ihm das Gut, auf dem der G8-Gipfel Heiligendamm durchgeführt wurde.

Merckle hat sich Anfang der 80er Jahre die Generika-Herstellung vor Gericht erstritten und damit den Pharma-Unternehmen des Weltherrschers alleine von 2001-2008 rund 10 Milliarden Umsatz abgenommen – dies mit weiter steigender Tendenz.

Zu seinem Imperium gehört zudem mit PHÖNIX der größte deutsche Arzneimittel Vertrieb

Nach dem Selbstmord wurde Ratiopharm an die israelische Firma TEVA verkauft, ebenso geht -ganz unauffällig- PHÖNIX in diese unsichtbaren Hände über.

Für mich ein klarer Fall:

  • Man hat Merckle jahrelang bedroht, sich dem Rothschild-System anzuschliessen, d.h. zionistische Kontrolle über sein Unternehmen zuzulassen.
  • 2005 hatte sein Sohn Philipp Daniel Merckle die Geschäftsführung bei  RATIOPHARM übernommen.
  • dass Merckle wahrscheinlich eine andere Einstellung zur Welt hatte als das System, könnte man auch daraus ablesen, dass bis zu seinem Tod seine Stiftung WORLD IN BALANCE (die bei Wiki übrigens nicht verlinkt ist !) in das Unternehmen eingebunden war, die – neben dem Engagement für soziale Projekte – Ausdruck für seine Auffassung von ethischem Unternehmertum und verantwortungsvollem Handeln ist.
  • 2008 trat Merckles Sohn von der Ratiopharm-Geschäftsführung zurück, sein Nachfolger wurde kurzzeitig ein Oliver Windholz, der aber kurze Zeit später zu PHÖNIX wechselte. RATIOPHARM wird heute von TEVA geleitet.
  • Rein zufällig brach zu diesem Zeitpunkt auch der Börsenkurs von Ratiopharm um 20% ein
  • Auf den Generika-Markt ist vor allem die “breite Masse” der Kassenpatienten angewiesen, wer diesen Markt besitzt, bestimmt über deren Gesundheit.
  • Von daher war die Übernahme des Generika-Marktführers, der zudem noch soziale Verantwortung im alten deutschen Stil betrieb, ein Meilenstein für die Durchsetzung zionistischer Krankheitspläne für die Menschheit.
  • Merckle senior hat wohl bis zum Schluss geglaubt, sich der Tyrannei entgegenstellen zu können aufgrund seiner besten Kontakte weltweit und er hat (anders wohl als sein Sohn) Drohungen nicht ernst genug genommen.
  • und er war keinesfalls der Mann, der sich mit 75 Jahren vor den Zug wirft
  • Man hat einen Abschiedsbrief gefunden – über dessen Echtheit nichts gesagt wird und alleine aufgrund des Abschiedsbriefs hat sich die Polizei für Selbstmord entschieden und keine weiteren Ermittlungen vorgenommen.
  • Offenbar fühlte sich auch dafür kein Staatsanwalt zuständig.
  • Sonst hätte man feststellen können, dass Adolf Merckle vor den Zug geworfen/gestossen ? wurde.

Ein unbeachteter Mord im Zug von Rothschilds Raubzügen im Nachkriegs-Deutschland

——————————————————————

2011.03.23 Ein Interview, das man lesen sollte : unter dem Thema “White House Korrespondentin behauptet, Israel kontrolliert Amerika” bei The Intelligence,

es ist nicht irgendeine White-House-Korrespondenton, sondern es ist Helen Thomas : Da kann man nur “CHAPEAU” rufen !

———–

Bei der Überlegung , was China und Russland wohl bewogen haben mag, so kaltlächelnd sich bei der UN-Resolution gegen Libyen der Stimme zu enthalten anstelle eines Vetos, bin ich ein Stückckchen weiter: Ich stelle mir das -grob gesagt- so vor:

Die Chinesen werden gesagt haben:

  • Nun gut, wenn Ihr da glaubt ein bißchen Krieg spielen zu müssen, um Euer Ego zu befriedigen, wenn Ihr da noch mehr von Eurem Geld zum Fenster rauswerfen wollt – Bitte sehr ! ABER, Sie wissen, dass wir dort ebenfalls  Interessen haben. Bitte achten Sie darauf , dass unsere Interessenssphäre von Ihren Handlungen nicht verletzt wird,  dass chinesische Investitionen nicht beschädigt werden usw, ANSONSTEN wären wir in der Lage, sehr schnell sämtliche Dollar- und Eurobonds , die wir haben auf den Markt zu werfen. WIR können uns daraus entstehende Verluste, wenn auch schweren Herzens leisten; bei Ihnen meine Herrschaften, dürfte dies anders aussehen !

Und so führen jetzt Sarkotzy & Co dort ein bißchen libysches Theater auf und Merkel hat zumindest von Anfang an verstanden, dass es keinen Sinn macht, so etwas gegen chinesisch-Russchische Interessen anzufangen…

——————-

Die “Rebellen” in Libyen planen eine eigene “staatliche” Ölgesellschaft….., sicher ebenso staatlich wie im Irak…

und siehe da: auch eine neue Nationalbank planen sie.  Sicher wird man wie im Irak die Getreuen von Goldman-Sachs mit dem JOB beauftragen. Dann wäre es mal wieder ein Staat weniger ohne Rothschildsche Nationalbank.

Die Zusammenhänge sind leicht erkennbar, wenn man die Prämissen weiss.

Noch immer ist nicht einzuschätzen, welche Strategie China, Russland, Indien, Brasilien in dem Plot planen.

Eigentlich nicht vorstellbar, dass sie dies einfach so hinnehmen.

Hinweis zur Verblödungstechnik der Indoktrinationsmedien:

Sehr listig wird jeden Tag der Nachrichtenfokus verschoben, mal ist es Japan und die Atomkatastrophe, mal ist es die Beseitigung des libyschen “Despoten”.

Alles wird angeführt von unseren Despoten westlichen Musters, das sind die GUTEN, die stets das Beste für ihr Volk wollen, es aber – der widrigen Umstände wegen- niemals schaffen. Der Medien-Konsument ist nach einer Weile desorientiert und schaltet bei den Theman völlig ab  wie geplant.

Unterdessen kann ISRAEL völlig unbeachtet massive Bombenangriffe auf GAZA und die Palästinenser fliegen,  das interessiert nun gerade niemanden und es ist ja auch so üblich, darüber kann man sich doch nicht mehr aufregen , oder etwas doch ?

2011.03.22 der Zynismus dieser CIA-Journalisten scheint wirklich völlig enthemmt zu sein

und ich frage mich, warum noch einer diese Schundhefte kauft und die Redaktion nicht längst zerbombt wurde . Das schreiben die wirklich:

US-Armee entschuldigt sich für Gräuelfotos

keine Rede davon, die “US”-Army zu verurteilen für die Gräuel selbst und natürlich entschuldigt sich “die Army” auch nur für die Fotos…

  • Tut uns leid, dass die an die Öffentlichkeit gelangt sind

und dann war da noch (ist aber jetzt wieder weg) die unheimlich menschliche Meldung, dass die Nato nicht vorhabe, Gaddafi selbst persönlich anzugreifen. Nein, wir sind doch keine Unmenschen !

Wo bleibt da bitte nach all der Hetze die Logik ?

2011.03.21 Wenn  ich heute in der Liberation lese:

Le Japon décline l’offre française d’envoi de robots spécialisés pour intervenir à Fukushima

(Japan lehnt das Hilfsangebot Frankreichs ab, Spezialroboter nach Fukushima zu schicken)

erinnere ich daran: Es   ist eben nicht JAPAN, sondern der Rothschild’sche Betreiber  TEPCO und die israelische Sicherheitsfirma !

Man muss sich diese GROTESKE in der ganzen Tragweite mal vorstellen :

  • Prinzipiell sollten doch wohl Atomkraftwerke im Besitz des Staates/der Bürger sein, die ggfls. davon den Nutzen oder, wenn sie das akzeptieren auch den Schaden dadurch haben. Sie sind es aber nicht, sondern sie sind im Besitz von E-ON, Vattenfall, RWE etc. und das sind eben leider alles bei genauer Betrachtung Rothschilds Konzerne.Deshalb bin ich mir heute (seit gestern) auch absolut darüber im Klaren, dass auch die Sicherheit “unserer” Atomkraftwerke von “israelitischen” Sicherheitsfirmen garantiert wird.

2011.03.20 Was würde eigentlich passieren , wenn WIR REBELLEN uns mit ein paar Hackebeilen und was sonst noch zur Verfügung steht (vielleicht auch ein paar Raketen von den Taliban ?) und gegen die diktatorische Bundesregierung vorgehen oder gar gegen das EU-Despotenregime, weil sie konträr zum geschworenen Eid und trotz Kenntnis der Bevölkerungsmeinung gegen diese agiert ?

  • Sicher würden wir ja binnen einiger Zeit von Polizei- und evtl. auch BW-Kräften in die Enge getrieben werden und unsere Rebellion könnte scheitern
  • Würde dann Sarkotzy als Hetzhund und in der Folge England, die USA, Italien (wer noch ?) die Regierungsgebäude in Berlin und Bundeswehrkasernen, Polizeipräsidien etc. in Schutt und Asche legen ?

Wäre doch eigentlich logisch, oder ?

2011.03.18 Ích sehe gerade asiatische Kampfkunst gegen rohe Gewalt, mir drängt sich der Vergleich eines Judokas im Kampf mit einem tollwütigen Söldner auf

vor langer Zeit gab es hier mal den Artikel “Hurra, die Bude des  Tyrannen brennt” und man könnte sagen: Ein dreifaches Hurra, denn sie brennt weiter lichterloh!

in Libyen: “UNS” wurde und wird ja Gaddafi immer als Irrer, Politclown (und Despot sowieso) verkauft.

Tatsächlich hat er es als von Rothschild-unabhängiges Land geschafft, trotz aller Boykotte der “westlichen Wertegemeinschaft” (gemeint ist damit die Perversion aller Werte) das Land beispiellos zu entwickeln.

Es hat eine niedrige Kriminalitätsrate, eine sehr flache Vermögensverteilung und einen Lebensstandard auf EU-Niveau (sicher wird der Gaddafi-Clan sich dabei nicht völlig frei von Selbstbereicherung gehalten haben). Aber wer kann da mit Steinen werfen und angesichts dessen, was er für sein Land erreicht hat?

Offenbar ist Libyen nicht nur reich an Öl, es verkauft es zudem bevorzugt an alle Anti-Zionisten, sondern auch an Wasser, womit er plante Nordafrika auch auf diesem Gebiet unabhängig von Rothschildschem Monopolstreben zu machen, das alles zusammen mit dem zweiten nordafrikanischen Non-Ro-Staat Sudan, aber auch mit den offenbar Abtrünnigen in Tunesien und Ägypten.

Zudem steht er mit diesen Plänen auch noch dem gigantischen Rothschild-Monopolprojekt DESERTEC im Weg (Anm.: das wurde zwar zu Tarnzwecken inzwischen mehrfach umbenannt und umgegründet , aber diese Tricks sind nun wirklich billig)

Dieser “Wüstenfuchs” Gaddafi hat klar signalisiert: Eure sog. “Rebellen” sind von Euch gekaufte Söldner und bei solchem Pack haben wir das Recht , kurzen Prozess zu machen. Und er hat Recht damit. Diese Stories von Schiessen auf sein Volk sind eine perfide Erfindung – auch wenn sich vielleicht ein paar Libyer aus Opportunismus den “Rebellen” angeschlossen haben mögen; auch sie wurden ggfls. zu Recht erschossen, weil sie Ihr eigenes Land verkaufen wollten.

Die sog. “Rebellenhochburg” Bengasi ist in Wirklichkeit ein Terrornest.

Erschreckend ist nur, dass sich die estliche Verbrecherbande dermaßen sicher ist, dass sie medial alle noch so fadenscheinigen Argumente verkaufen kann.

Zu allem Unglück (z.B. für den CIA-Agenen SARKOTZY) hat er wohl auch noch Material darüber , wie dieser mit Tricks an die Macht kam.

Nun wird in Libyen eigentlich gar nicht mehr gekämpft, die bezahlten CIA-Söldner sind abgewehrt, aber trotzdem hat insbesondere Giftzwerg S. nichts anderes im Sinn als ganz schnell mal das Land zu bombardieren. Offenbar ist er der Meinung, da er in Frankreich ohnehin nichts mehr zu verlieren hat, solche Vorwände wie angebliche Massenvernichtungswaffen oder angebliche Terroranschläge  seien inzwischen obsolet. Ich frage mich nur , wann Mr. S. auf offener Strasse erschossen wird, weil es den Franzosen dann wirklich reicht.

Ebenso bemerkenswert, wie das CIA-Nachrichten-Mag von den angeblichen Kampfhandlungen, in Wahrheit eines Verbrechens gegen sämtliche existierenden Völkerregeln, der von Sarkozy angeführten Bande im Liveticker beschreibt, als handele es sich um eine Spiel der Champions-Liga.

  • Bemerken wirklich wirklich nur wenige, wie ekelerregend dies ist ?

Zwei weitere Dinge waren auf den 1.Blick verwunderlich:

  • warum haben Russen und Chinesen kein Veto eingelegt ?Meine Deutung: Entweder sie wissen, dass das alles nur Drohungen sein können, die nicht umzusetzen sindoder sie gönnen den Rothschildschen Kriegstreibern und -Profiteuren eine Klatsche und sie sind sich sicher, dass es diese geben wird.
  • warum hat sich der US-Vasall BRD in der UNO der Stimme enthalten , zusammen mit Russland, China und anderen ?Meine Deutung: entweder hat China durch die Euro-Rettung bereits mehr Einfluss auf Politik in Europa als alle wissen sollenoder es ist purer Opportunismus angesichts der bevorstehenden Wahldebakel, den “moderaten” Friedenspart zu spielen.

Übrigens hören wir gerade gar nichts mehr vom Irak, von Afghanistan, von den Golf-Piraten, von Ägypten, Tunesien ,Bahrein …

Ich vermute, die dort stationierten “NATO”-Soldaten und Rothschild-Söldner werden sich noch nie so sehr auf verlorenem Posten gefühlt haben wie gerade jetzt. Es ist zu hoffen, dass möglichst viele möglichst schnell die Sinnlosigkeit ihres Tuns erkennen.

Zu Japan fällt mir auf, dass

  • so subtil auf das Buch “Die Wolke” gedeutet wird (in anderen Sprachen wird es ähnliche Angstmacher geben)
  • dass der Kraftwerksbetreiber TEPCO mit tödlicher Sicherheit ein Zion-Konzern ist
  • dass diese Leute seit 9-11 bekannt sich ausgezeichnet mit Spengungen auskennen

Das aufgebaute Szenario hilft aber hervorragend,

  • die -ohnehin unausweichlichen- Turbulenzen an den Börsen dem Volke zu erklären (genau wie über 9-11 der Dollar gerettet wurde)
  • bereitwillig “Notmassnahmen” zu akzeptieren
  • und evtl. einen plausiblen Rahmen zu schaffen für das m.E. geplante finale Beben in Kalifornien.ich frage mich , wieviel Millionen Blinde sich tatsächlich derzeit noch in diesem Küstenstreifen aufhalten.

2011.03.11 ist offenbar ein Tag, der im Wahnsinn der Wahnsinnigen ein wichtiges Datum ist

vor zwei Jahren an diesem Tag : Amoklauf in Winnenden dass der wahre Sachverhalt ein anderer war als der publizierte, dürfte jeder mitbekommen haben….

und nun Strafaktion für Japan ?

Für mich ist klar, dass Japan versucht, sich von den “USA” abzusetzen. Die Schädigung von TOYOTA vor einem Jahr war ein Warnschuss, denn das ganze Theater über angebliches Versagen von irgendwelchen Teilen war lediglich inszeniert in den “USA”

Nachdem das offensichtlich nicht geholfen hat: Jetzt Erdbeben, Überschwemmungen, Tote.  HAARP lässt grüßen.

Es dürfte Japan klar sein, dass das-“US”-Rothschild-Imperium Krieg auch gegen Japan führt – ganz ohne Kriegserklärung, aber das ist ja für Rothschild ganz normal

Übrigens achten Sie mal darauf:

egal ob US-Kommunen pleite gehen, Erdbebenschäden in Neuseeland oder Japan, Pleiten in Island, Irland (und wer da noch kommen mag) – IMMER sind deutsche Versicherungen die Leidtragenden und meist ist “unglücklicherweise” auch die vom Knobloch getroffenen HRE involviert….

2011.3.08 der Supersprit und ein paar Sachen zum Lachen oder zum Heulen

an diesem Beispiel kann man am einfachsten sehen, dass wir in einem Pervers-System leben:

während es offenbar selbst dem einfachsten Denker klar ist, dass an E10 nichts, aber auch gar nichts, gut, Bio oder gar “super” ist, meint unser Wirtschaftsbrüderle nach Abhaltung eines “Benzingipfels”, es liege nur an der unzureichenden Information der Verbraucher.

Was heisst das wirklich ?

Tatsächlich hat man festgestellt, dass sich die wahren Informationen zum Leidwesen der Einfädler gegenüber der Despotie-gesteuerten DESINFORMATION durchgesetzt haben.

Einzige Konsequenz: Man wird das mediale Promotions-Trommelfeuer erhöhen, wer kein “BIO”-Benzin tankt, ist ein Verbrecher an den folgenden Generationen. Da kommen dann von einem Herrn Röttgen Sprüche wie dieser:

ach ja, eigentlich wollte man ja bereits 2008 E10 einführen, vermutlich weil man Herrn Gaddafi/Ghaddafi/ Gadhafi destabilisieren wollte

Soviel argumentative Dummheit bereitet mir persönlich immer wieder körperliche Schmerzen.

Tatsache ist, wer diesen “Bio”sprit nicht boykottiert, versündigt sich nicht an den nachfolgenden, sondern an den jetzt lebenden Menschen , eigentlich müßte da drauf stehen “Völkermord-durch Hungersnot-Sprit

weiter stehen in dem Artikel solche desavouierenden Sätze wie:

  • So legt die Erneuerbare-Energien-Richtlinie aus Brüssel fest, dass bis zum Jahr 2020 mindestens zehn Prozent der verbrauchten Energie im Verkehrssektor aus erneuerbaren Energien stammen müssen.

Eine “Richtlinie aus Brüssel”, der Zentrale der EU-Diktatur – Widerspruch ausgeschlossen.

(Wer hat diesen Wert von 10% wie und warum so ermittelt ?)

Alle Schäfchen können sich nun auch rechtsverbindlich versichern lassen, dass ihr Schatz E10 gut verträgt, im Schadensfall müssen Sie dann allerdings dem Hersteller (vom Auto oder von E10?) beweisen, dass der Schaden von eben E10 kommt. Das wird voraussichtlich teuer….

Worüber man sich bei der Gelegenheit auch klar sein sollte: Völlig demokratisch wurde der Bürger bereits vor langer Zeit gezwungen, “Super E5” zu tanken, d.h. eine Möglichkeit, dem ganzen Ethanol-Unsinn einen Riegel vorzuschieben, hat er nicht mehr.

Nach meiner persönlichen Erfahrung konnten allerdings die allermeisten Autos , für die angeblich Super vorgeschrieben ist, ganz problemlos mit Normalen 95 Oktan billig und gut fahren.

Nächster Spielball des ZK, genannt die “Kommission”270 Milliarden jährlich für den Klimaschutz

  • Auf die EU-Staaten könnten gigantische Investitionssummen zukommen: Die Kommission plant, in den nächsten 40 Jahren 10,8 Billionen Euro in den Klimaschutz zu stecken.

Was nie gesagt wird und was die Staats-Bürger zum Verzweifeln nicht begreifen: wenn es da heisst “DIE STAATEN”, dann sind das in Wirklichkeit DIE BÜRGER, denn der Staat finanziert sich ausschliesslich aus denselben.

2011.3.07 ich hatte das in einem Artikel im letzten Herbst bereits angesprochen

Rekordwinter treibt Heizkosten in horrende Höhe

man muss ich das Ganze mal aus der Sicht des Weltherrschers hochrechnen:

  • die Wettermanipulation hat nicht nur den Effekt von mehr Erkrankungenund damit “horrender” Mehreinnahmen seiner Pharmaunternehmen, sondern auch
  • ca. 10 Milliarden an Euro deutscher Bürger in die Taschen von Rothschilds Konzernen, das sind auf EU-Niveau xxx ? Milliarden, auf Welt-Niveau x-Billionen und das alles über Jahre hinweg….

2011.3.06 aus Sicht der geistesgestörten Tyrannei wäre dies auch ein denkbares Szenario:

  • am Freitag, 1. April 2011 erscheinen überall Meldungen über den Zusammenbruch des westlichen Geld-Systems, des Dollar-Imperiums und sonstige Negativ-Meldungen. Erst mal würden alle Schafe dies nämlich als “Aprilscherz” wahrnehmen und das würde vermutlich über das Wochenende andauern bis alle realisiert haben, dass es eben gar kein Scherz war….

2011.3.04 das CIA-Magazin toppt alle Headlines

während es auch für die SPRINGERstiefelWELT das Wichtigste ist, dass Angela an eine “COME-BACK” der Lichtgestalt KTG glaubt, spricht man hier von der WIEDERAUFERSTEHUNG.  Es handelt sich bei KTG also um eine Art gegeelten Christus, haben wir nur nicht bemerkt….

Es geistern ja seit ein paar Wochen Berichte im Netz herum von Leuten, die Zwei Sonnen gesehen haben wollen.

Ich frage mich und hiermit alle Leser, die bessere Physik-Kenntnisse haben als ich:

  • Könnte es etwas zu tun haben mit den Mega-Tonnen von Aluminium, die mittlerweile in der Atmosphäre versprüht wurden?
  • Kann es ein Spiegeleffekt des Aluminiums in der Atmosphäre sein oder eine Lichtbrechung durch das Metall ?

Diese Bemerkung von satsangi im GelbenForum kann man einfach mal so in die Randnotizen übernehmen:

Der Grünspan Alan………hat jahrelang sein Süppchen gekocht und seinesgleichen in die Taschen gejubelt,

was will er uns jetzt noch beichten?

“Ich habe furchtbar viele Fehler gemacht”           ……und EUCH dabei tüchtig ver…..!

Der hat gar keine Fehler gemacht, das lief doch alles bestens nach Plan.

2011.3.02

Das erwartete heiße Wochenende kommt: nicht so überraschend China läutet das Ende der Dollar-Herrschaft ein

überraschend schneller Befreiungsschlag. Pekings Notenbank verkündet, dass der gesamte Außenhandel noch dieses Jahr in Yuan abgewickelt werden kann. China hat bereits jetzt 200 Tonnen Gold gekauft

Die Not mit dem Dollar zwingt wohl dazu. Damit ist der Dollar am Ende.

Damit muss Rothschild sich was Neues einfallen lassen – China hat ihm den “Stinkefinger” gezeigt.

Seltsam , der Soldatentod

und wie man ihn mißbraucht: Da schreibt MAN erst mal: Zwei Tote bei Schiesserei am Frankfurter Flughafen….

da denkt doch jeder erst mal an Terror, AlQaida usw..

Beim Weiterlesen wird das ganze zum “tödlichen” Zwischenfall, bei dem ein Mann (ob aus dem Kosovo oder nicht, mag egal sein) auf einen Bus mit US-Soldaten geschossen hat.

Es wird wohl überall auf der Welt genug Menschen mit berechtigter Wut auf die “US”-Army geben, auch wenn es leider wieder mal nur das arme Kanonenfutter und nie den x-Sterne-General trifft…

Wenn zwei Soldaten in Frankfurt erschossen werden, dann ist das Aufsehen erregend, genauso gut hätten die zwei an ihrem Einsatzort “fallen” können, dann hätte niemand davon Notiz genommen.

Als Soldat muss man einfach damit rechnen, dass man früher oder später erschossen wird, insbesondere wenn man für eine verbrecherische Armee arbeitet.

Das CIA-Magazin an Durchsichtigkeit kaum zu übertreffen:

laut “LIVETICKER” “erwägen” die Regimegegner, um “ausländische” Militärhilfe zu “bitten“….  Sadisten ? Masochisten ?

  • “Ausländisch”, das wäre doch z.B. Russland, China, Iran oder andere friedfertige ?

Aber nein, Libyens Opposition plant Hilferuf an den Westen

Deshalb wissen es auch die beiden obersten Medien-Panzerkreuzer der Rothschildisten, NYT und WaPo als erstes.

Ist ja klar: wenn man Streit in der Familie hat, dann ruft man natürlich den brutalsten Onkel aus der Verwandschaft als Friedensstifter aus.

Welcher Schauspieler wird dazu ausersehen werden,  dem deutschen Volk zu verkaufen, dass man dort eingreift ?

Antwort: De Maiziere, der eiskalte Psychopath.

  • Von den 3 Kriegsschiffen, die angeblich entsandt wurden, um Deutsche Evakuierungen zu unterstützen, hört man gar nichts mehr ?
  • Warum haben sie nicht den Auftrag umzudrehen, weil es nichts mehr zu evakuieren gibt ?
  • Angeblich lässt Ghaddafi Luftangriffe auf Städte fliegen (im Text ist dann allerdings nur noch von einem Angriff die Rede) . Ich persönlich halte dies für völlig ausgeschlossen, denn wenn er eine Chance haben will, Libyens Anführer zu bleiben, dann sicher nicht, indem er wahllos eine Stadt mit seinen Bürgern bombardiert. Dies war wohl eher eine false-flag-Attacke eines israelischen oder US-zionistischen Tarnbombers.
  • Angeblich droht (wieder mal) die humanitäre Katastrophe , das ist immer der Punkt, an dem die sich selbst Philanthropen nennenden Rothschild-Psychopathen nicht mehr an sich halten dürfen….
  • und das Flugverbot geht leider auch nicht ohne Militäreinsatz, denn erst müsste man mal die Flugabwehr Libyens “ausschalten“, was nichts anderes bedeutet als Bombardements. Dies sind dann natürlich “humanitäre” Bombardements im Gegensatz zu den “brutalen” des Regimes. Das freut die Opfer sicher….

Wie so ein “Luftschlag” wirkt, das kann man hier lesen:

  • Neun Kinder sollen beim Holzsammeln in der afganischen Provinz Kunar bei einem NATO-Luftangriff erschossen worden sein….. Die ISAF-Truppen erklärten, der Einsatz sei eine Reaktion auf einen Raketenangriff von Islamisten gewesen.

2011.3.01

Kaum zu glaubenich zitiere aus der SPRINGERstiefelWELT:

  • Die beherrschende Ideologie der Siegerstaaten (…) ist der rassistisch- monopolistische Zionismus. Die Zentren dieser rassistisch-monopolistischen Ideologie sagen: ‚Wir sind die überlegene Rasse. Wir müssen die Welt führen. Andere Nationen müssen unsere Sklaven werden.

Alle reden von Libyen, keiner von Bahrein: Dort gehen nämlich die Aufstände der Schiiten weiter und

Saudi-Arabien schickt 30 Panzer

Da wird MAN sich fragen müssen: was machen wir denn nun zuerst ?

  • den Stützpunkt Bahrein verteidigen oder verlieren ?
  • Libyen besetzen und es zu einem weiteren Rothschild-Land transformieren ?

Hoffentlich brennt es bald an noch mehr Ecken, und vielleicht geht es dann auch in Europa los.

  • “USA” und das ganze Rothschildsche Herrschaftspack:  Raus aus Europa , raus aus Israel und um die USA müssen sich die Amerikaner dann selbst kümmern

Superbenzin wird an deutschen Tankstellen knapp ….         So ein Zufall aber auch:

  • Da will keiner dieses neue “E10” kaufen, zumal es im Verdacht steht, nicht nur teurer zu sein, sondern auch noch Mehrverbrauch zu verursachen und evtl. Motoren zu schädigen und dann kommt der deutsche Michel an die Tankstelle und dann sagt man ihm: leider haben wir nichts anderes mehr , nur noch E10 ! Meine Empfehlung: entweder Normalbenzin tanken oder Tanke blockieren, bis wieder Super eingetroffen ist !

Ungarns Regierung arbeitet unbeirrt für das eigene Volk und wird dafür “von den Finanzmärkten” abgestraft

Dreimal dürfen Sie raten, wer diese “Märkte” sind,  kleine Hilfe:

  • …Investoren seien außerdem enttäuscht darüber, dass die umstrittene Bankensteuer 2012 in Kraft bleiben solle und die Unternehmenssteuern nicht gesenkt werden…
  • Die Regierung setzt .. auf große Einnahmen aus der Verstaatlichung privater Rentenversicherungen, die hohe Vermögenswerte angehäuft…

Fazit: alles richtig gemacht, Banken zahlen Steuern,  Großunternehmen, insbesondere “ausländische” auch, sie können ihre Gewinne nicht mehr von Ungarn “irgendwohin “transferieren, und der Zugriff auf Vermögen derjenigen, die in die Rentenkasse einzahlen wird den “Privaten” entzogen. Verstaatlichung bedeutet: es bleibt im Besitz der Bürger !

Volksliebling Gutti ist zurückgetreten, was niemanden verwundert.

  • mich hat verwundert, dass ein solches “Gel-und Schleimpaket” Volksliebling sein konnte und das es so lange gedauert hat
  • noch erschreckender, dass sich fast alle einig sind, dass er zurück kommt, dies obwohl er nach normaler Rechtsprechung straffällig geworden ist

Was noch niemand kommentiert:

  • Der Dollar stürzt gerade ab und zwar im Verhältnis zu allem anderen , ob Öl, ob Gold, ob Euro..da ist er also, der “Angriff auf den Dollar” des Barry Eichengrün
  • Es scheint so, dass die Chinesen bereits ihre Währung an den Euro gekoppelt haben, d.h. sie sind Euro-Mitglied ohne dass es jemand weiss

2011.2.27

Vorbeugende Desinformation sieht so aus: US-Ökonom rechnet mit Angriff auf den Dollar

Der “Ökonom” heißt (wie könnte es anders sein) “Barry Eichengreen” , ist alles andere als “US”-Ökonom, aber hat die Informationen, dass dem Dollar die Luft ausgeht. Erstmal soll sich darüber am besten niemand die richtigen Gedanken machen, wenn der Dollarkurs abstürzt gegenüber Gold: Es ist nur ein “Angriff” , wahrscheinlich der Chinesen, des Iran oder gar von ALCIADA gesteuert….

  • Es  gibt ja einige Hinweise und Spekulationen, dass am kommenden Wochenende zwischen dem 4.und 7.März ein großer Knall bevorsteht in den “USA”.
  • Ich persönlich halte es auch für möglich, dass man medial den Offenbarungseid noch bis zum 1.April hinauszögert, weil an einem 1.April zum Beispiel kaum ein Schäfchen diese Meldung glauben würde.

Die “USA” und alle Bundesstaaten sind pleite und ganz ohne Rettungsschirm

damit jeder versteht, dass alles “in Butter” ist und wir gar keine richtigen Probleme haben in Deutschland, wird dies von der WIRTSCHAFTS-Woche betont:

vermutlich werden da alle Steuerfahnder eingesetzt, die sich (wie aus Hessen bekannt) unbotmäßig und antisemitisch verhalten hatten , indem sie bedeutende Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich Steuerhinterziehung prüfen wollten.

Dieses Bild (veröffentlicht in National Geographic) sollte man mal gut im Hirn abspeichern.

sieht doch sehr “natürlich” aus, oder ?

Ein NASA-Wissenschaftler meint “extreme Wetterphänomene werden in 2012 noch zunehmen. Ich persönlich vermute das auch, denn die Götter unseres Systems arbeiten auf eine perfekte Apokalypse hin im Einklang mit dem von Ihnen propagierten und zurechtgeschnitzten “MAYA”-Kalender. Artikel auf englisch lesen, dann erfährt man, welche ungewöhnlichen Anhäufungen von nie dagewesenen Wetterereignissen im vergangenen Jahr stattfanden.

Alles menschengemacht ?

Nein, alles gemacht von UN-Menschen !

2011.2.26

es gibt fast nichts, aus dem “MAN” nicht mehrfach Nutzen ziehen könnte: wenn man den Artikel in der SPRINGERstiefelWELT liest:

DROHT DEUTSCHLAND JETZT DER ÖKONOMISCHE STILLSTAND ? dann sieht man, daß das ökonomische Kartenhaus bald zusammenstürzen wird;

  • MAN weiss das, MAN will das und hier wird die Ausrede bereits präpariert:GHADDAFI und all die übrigen arbeitsscheuen islamistischen Nordafrikaner sind schuld, dass unser schöner Aufschwung vor die Hunde gegangen sein wird…….

2011.2.25

Goldseiten schämt sich nicht eine lächerliche Meldung von ABC-News zu kolportieren ?

  • ABC News gehören zum Imperium. Dass die Meldung ein FAKE ist, erkennt man aber daran, dass behauptet wird, Ghaddafi plane mit einem Flugzeug vollgepackt mit Gold (soweit noch glaubhaft) und mit “jeder Menge harter Währung, vor allem Dollar”  zu fliehen (nach ZIMBABWE).Hier soll der Eindruck erweckt werden, der Dollar sei eine “harte Währung” . Ghaddafi würde sicher Wertvolles mitnehmen aber wohl nicht mehr als eine Handvoll Dollars.

sie sind überall: IM SPEI-GEL- Artikel Krisenfrust beschert Irland eine Denkzettelwahl findet man folgende Passage:

Der Mann, dem der Volkszorn eigentlich gilt, tritt bei der Wahl nicht mehr an: Brian Cowen, der die Regierungspolitik in all diesen Jahren als Finanz- und Premierminister zu verantworten hatte, ist bereits vor einem Monat als Parteichef zurückgetreten.

Nun dürfte es für Leser dieses Blogs kein zu großes Problem sein, von Cowen auf Cohn/Kohn etc. und damit auf  Zionismus zu kommen.

Bei KUGEL wird auch schon “Brian Cowen jewish” als Suchbegriff vorgegeben und wenn man sich das Gesicht anschaut, gibt’s keine Zweifel mehr. Es ist beileibe nicht so, dass nur in Deutschland Rothschilds Truppen zum Führer ausersehen werden. In Deutschland kann man die Zionisten in der 2.Reihe lassen, weil auch nicht-Zionisten wegen der Holocaust-Keule zionistische Politik machen müssen.

In Ländern, die man nicht direkt mit dem “HOLOCAUST-HOLOGRAM” knebeln kann, setzt man da sicherheitshalber oft und gern einen Kryptozionisten an die Spitze.

Es ist klar, dass Psychopathen kein Gefühl für ihre eigene PEINLICHKEIT haben, aber dass auch die Kontrollmedien das dann noch berichten ?

Da gab es in REGEN (nicht im Regen, sondern in Bayern) eine Trauerfeier für drei getötete Bunny-Soldaten.

  • Guttenberg lobte die Tapferkeit der Soldaten und sprach den Angehörigen sein Mitgefühl aus. Bei allem Entsetzen: Seien sie fest von uns allen einfach umarmt.Einer der Soldaten hinterlässt eine einjährige Tochter. Ich hätte Verständnis, wenn eine(r) der Angehörigen den Baron von und zu Heuchel umgehend erschossen hätte , nicht ohne danach Ehefrau Stephanie “ganz fest zu umarmen.

Noch so ein Schein-Ereignis: (auch diesen Artikel sollte man komplett lesen)

Deutsche bauen in Kalifornien Mega-Solarkraftwerk

Kalifornien ist pleite, die USA zahlen seit Jahr und Tag nur mit wertlosem bedruckten Papier, das nicht mal jemals Sammlerwert bekommen wird, aber wenn man sich das durchliest, findet man sämtlich Rothschildisten-/Zionisten Firmen und Namen.

Uwe T. Schmidt … glaubt an die großen Geschäfte ….und vor allem daran, dass man Gutes tun und dabei gleichzeitig viel Geld verdienen kann. Gutes für die Umwelt zum Beispiel. „Kapitalismus und Umweltbewusstsein müssen einander nicht ausschließen“, sagt er im Gespräch mit “Welt Online”. (Alles Philantropen)

Uwe T. Schmidt, vor 49 Jahren in England geborener Deutsch-Kanadier mit Wohnsitz in den USA (somit klar: Zionist), ist Chairman und CEO von Solar Trust of America, einer (Rothschild-) Holding, die zu 70 Prozent dem (Rothschild-) Solartechnologie-Konzern Solar Millenium aus Erlangen und zu 30 Prozent dem Essener Industrie-Dienstleister Ferrostaal gehört. (Auch Ferrostahl -“DIENSTLEISTER” bedeutet “Waffenhersteller”- ist Rothschild)

Sogar Tierschützer haben gegen das Projekt wenig einzuwenden, auch weil Solar Trust zusicherte, bedrohte Spezies wie die Wüstenschildkröte sorgsam umzusiedeln. (Typisch Psychopathen Philantropen)

Gut zwei Milliarden Dollar …. will Solar Trust über eine Kreditgarantie des US-Energieministeriums einholen (kann ein Pleitegeier Kreditgarantien geben ?), die im Dezember erteilt wurde. Der Rest muss von privaten Investoren kommen.  Solar Trust hat die Citibank (Rockefeller) und Deutsche Bank (Rothschild) als Finanzberater engagiert. „Es wird eine Herausforderung, genügend Investoren zu finden“, sagt Gunar Hering, Experte von (Rothschilds) Boston Consulting Group mit Sitz in Berlin.

2011.2.24

während die zionistischen Einheitspropagandamaschine den Despoten in Libyen verteufelt, weil er sich ihren Wünschen widersetzt, fliegt Rothschild-Zion-State ISRAEL die stärksten Luftangriffe auf Gaza seit der Aktion “gegossenes Blei” .

Muss man ja nicht melden, denn es handelt sich dabei um eine Aktion der “einzigen Demokratie in Nahost

In Libyen wird die Öffentlichkeit angeheizt, dass man “aus humanitären Gründen” “intervenieren” müsse.

Nach Afghanistan, Irak soll da wieder ein Land platt gemacht werden, das sich Rothschildscher Weltherrschaft widersetzt.

Der Sudan , ein weiteres verbliebenes Resistenz-Nest liegt dann praktischerweise gleich um die Ecke.

Ich kenne Ghaddafi und Libyen nicht, ich weiss nicht (glaube es aber nicht) , dass er wirklich so verrückt ist, wie er dargestellt wird, eher kann ich mir vorstellen, dass er mit seinem Outfit das Nadelstreifen-Gehabe der WICHTIGEN ad absurdum führen will, aber ich hoffe, dass es der libyschen Führung gelingt, ihrem Volk klarzumachen, dass hier sein relativer Wohlstand gegenüber anderen Nordafrikastaaten abgeschöpft werden soll.

3 deutsche Kriegsschiffe sind unterwegs nach Libyen Warum in Libyen und nicht in Ägypten, Tunesien, fragt man sich.

angeblich sollen die deutschen Staatsbürgern bei der Ausreise helfen

Gibt es wirklich so viele Deutsche in Libyen, dass man 3 Kriegsschiffe braucht, die vermutlich recht wenig Platz für Passagiere bieten ?

Wäre es da nicht besser, die AIDA zu schicken ?

Angeblich waren es erst 5000 Deutsche, laut DW sind es aber nur 160 und dafür 3 Kriegsschiffe ????

Jetzt muss nur noch einer der CIAl-Qaida Terroristen das Feuer auf eines der Kriegsschiffe eröffnen und schon sind wir “gezwungen”, uns gegen diese Aggression Libyens zu “verteidigen”. Deutschland am Hindukusch und in der Cyrenaika….

Bleibt zu hoffen, dass recht viele Gorch-Fock-ausgebildete auf diesen Kriegsschiffen sind und dass sie irgendwann aufwachen !

Alles nur ZUFALLverschuldete US-Kommunen – Deutsche Banken tragen Milliardenrisiko

irgendwann muss doch auch der blindeste Ökonom verstehen, welches System dahinter steckt. Warum leihen sich US-Kommunen ihr Geld ausgerechnet in Deutschland ? Doch wohl nur, weil es Antisemitismus wäre, wenn Deutschland auf Rückzahlung besteht !

2011.02.23

immer die gleichen voran:

Ein Beispiel, wie man sublime Botschaften vermittelt aus dem SPEI-GEEL:

Razzia in NRW: Polizei nimmt zwei mutmaßliche Islamisten fest

da werden Leute weshalb verhaftet ?

hier wird dem unbedarften Leser vermittelt: ISLAMIST= TERRORIST ; den Unterschied zwischen Islamist und Muslim und einem Menschen islamischen Glaubens, den muss man ja nicht kennen und wer “mutmaßlicher” ISLAMIST und nicht einfacher Muslim ist, das bestimmt in der Dikatur der Machtapparat selbst. Völlig unerheblich ist es natürlich, wenn es sich dabei am Ende nur um zwei türkische Gemüsehändler handelt und sich die Vorwürfe als unbegründet herausstellen…..

und noch eins beim LOCUS festgemacht am “abgemachten” Berlinale-Preis für den Anti-Iran-Auftragsfilm:

Der iranischen Diktatur bleibt nur Brutalität

  • unter Missachtung dessen, dass die iranische Führung sich auf Wahlergebnisse stützen kann, von den “westliche” Bezahl-“Demokratien nur träumen können
  • unter Missachtung dessen, dass die angebliche Brutalität durch CIA-angezettelte “Volks-Revolutionen” losgetreten wurde

“USA” blockieren UN-Resolution gegen ISRAEL

Bemerkenswert : alle anderen 14 Mitglieder des Sicherheitsrats -Deutschland inclusive- stimmten FÜR die Resolution gegen Israel

Radio-Reschke veröffentlicht einen wichtigen Artikel über den “Abschied der Bürger von der Demokratie” am Beispiel der HH-Wahlen.

Das wahre Ergebnis:

  • Nichtwähler + ungültige Stimmen46,3 %
  • SPD: 25,9 %
  • CDU: 11,76 %
  • Grüne: 6,0 %
  • FDP: 3,5 %
  • Linke: 3,4 %
  • Piraten: 1,1 %
  • Sonstige: 1,9 %

Nicht richtig ist die Sicht, Nicht-Wählen mit Ungültig-Wählen gleichzusetzen.

Man macht mit der Ungültig-Wahl vielmehr klar, dass man

  • nicht einfach wegen Omas Geburtstag verhindert war, sondern
  • dass man das gesamte pseudodemokratische System ablehnt
  • dass man keine der angebotenen Parteien zu irgendwelchen Handlungen in seinem Namen legitimiert

Zudem haben nur ungültige Stimmen Auswirkungen auf die Parteienfinanzierung, denn es sind abgegebene Stimmen und als solche mindern sie den Verteilungsschlüssel , zumindest, wenn man mal annimmt, dass man sich an Gesetze hält.

Die Springer(stiefel)-WÄLT schafft es, unter dem Titel “Der gefährliche Neid der Franzosen” einen Artikel in Umlauf zu bringen, in dem wirklich alles falsch ist:  (den Artikel sollte man wirklich ganz lesen)

  • vor allem soll dem deutschen Michel zum x-ten mal vermittelt werden, wie gut es ihm doch geht.. Weltmeister eben auf allen Kanälen
  • diese Medien-Technik wird immer wieder angewendet: man ereifert sich über Missstände in Nachbarländern um zu suggerieren , diese Misstände seinen im eigenen Land nicht vorhanden oderman erfindet Neid, falsche Studien etc.,  um die Missstände in Deutschland als WOHLSTAND erscheinen zu lassen.
  • historisch wird natürlich de Gaulle in ein völlig falsch europäisches Geschichtsverständnis gerückt
  • abgesehen davon, dass der normale Franzose den normalen Deutschen um rein gar nichts “beneidet” , sondern bestenfalls das durch die Medien verklärte Deutschland-Bild zu Unrecht bewundert: Da ich selbst in Frankreich lebe, konstatiere ich, dass die Lebensqualität in Frankreich erheblich höher ist als im amerika-hängigen Deutschland einfach deshalb, weil Frankreich bis zur Übernahme durch Sarkozy noch nicht vergleichbar amerikanisch ausgerichtet war.Das gilt für alle Konsumgüter bis hin zu Filmen.
  • dann wird auch in einem Nebensatz gesagt, dass die “Mittelmeer-Union” (eingeführt von Sarkozy,dazu demnächst mehr) “gescheitert” sei, weil Merkel dies “verhindert” habe. Tatsächlich ist die nun “Union für das Mittelmeer” nun eine an der die gesamte EU beteiligt ist und nicht nur die Mittelmeer-Anrainerstaaten.was “uns” dieser “Erfolg” von Angela bringt, werden wir demnächst angesichts der Hungerrevolten in Nordafrika erleben.Alle diese Völker haben einen erleichterten EU-Zugang.
  • schliesslich, weil es immer wieder falsch behauptet wird: Deutschland ist auch nach der Vereinigung nicht größer als Frankreich.

2011.02.22

wie üblich ist das SPEI-GEEL an der Spitze der Desinformation, denn es ist besonders wichtig, die “Intellektuellen” hinters Licht zu führen, diesmal beim Gold- und Silberpreis. Jetzt ist die Libyen-Revolte auch am Anstieg des Gold-und Silberpreises schuld. Tatsächlich ist “MAN” sich seit Monaten im Klaren, dass der Betrug bei Edelmetallpreisen durch Papier-Silber und – Gold irgendwann auffliegen muss.

und gleich noch einer bei Karlsruhe erlaubt Demos auf Flughäfen und Bahnhöfen

  • Entweder ist ein Unternehmen im Staatsbesitz, d.h. es gehört den Bürgern des Staates (solche gibt es aber de facto in D ebensowenig wie in irgendeinem Anderen Rothschild-Sklavenstaat
  • oder es ist “privatisiert” , dann gehört es den Investoren, die dafür RENDITE wollen (im Rothschild-System 25%/Jahr)

die Affäre Guttenberg hat seltsame Züge:

  • Einerseits ist die deutsche Medienszene doch in der Lage, Tatsachen komplett unter den Tisch fallen zu lassen. Was hat sie veranlaßt, das hier nicht zu tun ?Man hätte doch auch kommentarlos den DOKTOR aus allen öffentlichen Quellen tilgen können, das hätte kaum einer gemerkt und wenn, dann hätte Mr. auf und davon doch etwas von “Bescheidenheit” und “Verzicht” murmeln können…
  • Andererseits halten laut DER zionistischen ZEIT die Deutschen zum Baron, 75% schätzen seine “Arbeit”welche Arbeit ?

Ich halte das Ganze eher für einen Macht-Test nach dem Motto:

  • Wir können jeden zum Führer machen, auch wenn er noch so viel “Dreck am Stecken” hat

Überall wird von Polumkehr, schwindendem Magnetfeld, Sonnenstürmen, sich nähernden unbekannten Sternen  und dergleichen “gefaselt”. Ich halte das alles für vorbereitende Panikmache in Bezug auf 2012. Alle, wirklich ALLE sollen sich vor diesem Tag fürchten und in Angst erstarren – dann wird der Erlöser präsentiert – wenn es nach der Planung der Tyrannei geht.

Eine -für mich- besonders abwegige und dreiste These dazu habe ich bei Politaia gefunden, eine Seite, die sich stark mit diesen Themen beschäftigt. Da wird ein britischer Wissenschaftler zitiert, mit der Aussage, dass die Erdachse aufgrunddessen nicht mehr durch den Erdmittelpunkt laufe…..

Mir ist einerseits nicht klar, weshalb zwingend der magnetische Pol identisch sein müßte mit einem Ende der Erdachse – vielleicht kann mich ein EXPERTE aufklären ? Andererseits müßte in dem Moment, wenn die Erdachse sich ausserhalb der Mitte befände, eine gigantische UNWUCHT der Erde auftreten, die ggfls. die Erde auch aus ihrer Umlaufbahn kegeln würde.

Spüren wir was davon ? Irre ich mich da?

Einige haben wohl den Artikel über den Ausfall des Golfstroms für übertriebene Panikmache gehalten. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass das BP-(Rothschild-Öl-Konzern) Golf-Öldesaster genau zu diesem Zweck stattfinden mußte. Die Springer-Presse bereitet nun schon mal alle darauf vor (das wird demnächst sicher auch noch in anderen Medien auftauchen) , dass der Winter bis zum April anhalten wird. Das bedeutet weiteren Sonnenmangel , der praktisch UVB-freie Winter wird dann fast 6 Monate gedauert haben und das hat tragische Konsequenzen für den menschlichen Organismus, aber auch für die übrige Natur.

Nicht auszurechnen ist, welche gigantischen Summen durch diesen Winter aus den Taschen der Weltbürger in die Taschen der Rothschild-Energiekonzerne gespült werden. (Zu seinem Leidwesen profitieren allerdings auch andere wie z.B. Russland)

2011.02.20

Mario Draghi aus dem Rothschild-Haus Goldman-Sachs soll neuer EZB-Chef werden   SPEI-GEEL

Olaf Scholz ( Kohl 2.0 ?) war schon mal Bundesminister , er hat etwa soviel “Charisma” wie Helmut Kohl vor seiner Inthronisierung nun ist er mit der absoluten Mehrheit von ca. 25% der Wahlberechtigten erst mal Hamburger 1.Bürgermeister. Für die Herrschenden ist es immer am zweckmäßigsten, möglichst unterbelichtete Figuren als Statthalter zu installieren.

Ein Volk, das Guttenberg (ob vor oder nach dem Abschreiben – das ist egal) anhimmelt, hat nichts anderes verdient , als Deppenvolk genannt zu werden. Wer einen Schaumschläger nicht auf Anhieb als Schaumschläger erkennt, dem sollte das Recht zur Mitwirkung an der Gestaltung der Zukunft schlicht auf Lebenszeit entzogen werden.

BRODER sagt das nicht:Vor dem Islam hat der Welttyrann die größte Angst, weil das islamische Banksystem immer mehr Anhänger gewinnt und damit das Banksystem a la Rothschild als das entlarvt, das es ist: BETRUG. Möglicherweise ist der Erfolg dieses Systems in den Nordafrika- und Golfstaaten der wirkliche Grund der CIA-gesteuerten Unruhe ? Alle schauen auf “die Politik” , keiner schaut auf das Geschehen bei “den Banken”.

Die Herrschenden stellen mit Erschrecken fest, dass selbst Menschen mit einem Rest an Denkverstand nicht für die neue  deutsche “Profi-Armee” arbeiten wollen.

1. Konsequenz: man muss gezielt die Jungs und Mädels aus bildungsfernen Schichten ansprechen

2.Konsequenz: Das Bildungsniveau der Jugendlichen muss weiter abgesenkt werden, damit der Weltherrscher genug Kanonenfutter hat.

ROTHSCHILD quillt mehr und mehr aus dem Internet , ein Erfolg (VIDEO bei WEARECHANGE) mit dem (wieder mal) falschen Titel The American dream , in Wirklichkeit ein zionistischer Traum und ein Alptraum für alle anderen Amerikaner.