lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for the ‘lupo Cattivo’ Category

An die Bürger Deutschlands – Für unsere Kinder!

Posted by Maria Lourdes - 27/04/2018

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Seiten des Vereins „Kinder sind Menschen e.V.“ zu lesen!
Es könnte auch Ihre Kinder betreffen!

Wußten Sie, daß die Inobhutnahmen (= Verbringen des Kindes in ein Heim, eine Pflegefamilie oder stationäre Einrichtung) durch Familiengerichte und Jugendämter bundesweit jährlich exponentiell ansteigen (auch ohne Erfassung der allein reisenden Flüchtlingskinder), obwohl die Geburtenrate weiterhin sinkt?

Heißt das, deutsche Eltern werden immer schlechter?

Thema: Illegale Kindesentnahmen durch Jugendämter. 
Dem „Jugendamt“ ist heute nicht mehr zu trauen, es kann ganz leicht Familien zerstören. Anhand konkreter Fallbeispiele werden von Richard Moritz mutig die Schwachstellen aufgezeigt >>> hier weiter >>>. Am Ende des Artikels sehen Sie einen Vortrag von Richard Moritz.

An die Bürger Deutschlands! Für unsere Kinder!

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über Hintergründe informieren,
wie mit Kindern in ihrer Stadt und unserem Land umgegangen wird.

Durchschnittlich werden zur Zeit etwas mehr als 100 Kinder pro Tag bundesweit aus ihren Familien herausgenommen. Das waren im Jahr 2016 rund 40.000 Kinder. In 10 Jahren hat sich die Anzahl der Inobhutnahmen verdreifacht gerechnet nur auf die Anzahl deutscher Kinder. Wußten Sie, daß die Stadtstaaten Berlin und Bremen sowie die Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern zu den Spitzenreitern der Inobhutnahmen gehören?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Einjähriges Baby und seine Mutter am Jungfernstieg brutal umgebracht

Posted by Maria Lourdes - 26/04/2018

Hamburger Lampedusa-Flüchtling hat seinem einjährigen Kind
tatsächlich den Kopf abgetrennt

Das Foto zeigt Mourtala M. auf seinem Facebook-Profil. Die Basecap trug er auch am Donnerstag bei der Tat.

Was hatte man nicht alles versucht, um das zu vertuschen und zu verheimlichen? Doch nun ist es amtlich.
Der Lampedusa-Flüchtling aus dem Niger, der vor zwölf Tagen in Hamburg Tochter und Frau tötete, hat seine einjährige Tochter nicht nur brutal abgestochen, er hat ihr tatsächlich den Kopf fast vollständig abgetrennt.

Doch das ist längst nicht alles. Ein Skandal ungeheuren Ausmaßes kommt nun ans Tageslicht.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 55 Comments »

Der Zionistische Faktor – Kapitel 12

Posted by Maria Lourdes - 26/04/2018

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!

Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Kapitel 12

Eine Rassenmystik auf dem Prüfstand

Niemand möge die Rassenfrage leichtfertig abtun. Sie ist der Schlüssel zur Weltgeschichte, und dies ist auch der Grund dafür, dass es der Geschichtsschreibung so oft an Klarheit gebricht – sie wird von Menschen betrieben, welche die Rassenfrage und das, was dazugehört, nicht verstehen. Sprache und Religion machen keine Rasse aus, nur das Blut. (Benjamin Disraeli)

„Körperpflegeprodukte sollen giftig sein? Das ist doch bestimmt wieder nur Panikmache!“ Glauben Sie? Dann träumen Sie ruhig weiter. 
Die meisten Produkte sind regelrechte „Giftschleudern“ >>> Hier der Beweis >>>

Ein Thema, das in den USA in einer ganzen Reihe wissenschaftlicher Zeitschriften aufgegriffen wurde, ist die behauptete Überlegenheit des jüdischen «intellektuellen Apparats» als mögliche Erklärung für die wahrhaft verblüffende wirtschaftliche und machtpolitische Dominanz und den Einfluss, den eine winzig kleine jüdische Minderheit in der westlichen Welt besitzt. Ausgelöst wurde die Debatte durch Prof. Ernest van den Haags Buch, The Jewish Mystique.

Wir dürfen mit Gewissheit annehmen, dass zumindest ein Kern von Wahrheit in der im vorhergehenden Kapitel erörterten, von Dr. Nathaniel Weyl und anderen vertretenen These steckt, wonach Jahrhunderte der «Selektion für Intelligenz» eine bedeutsame Rolle bei der Entwicklung einer jüdischen Rasse und Nation gespielt haben, die sich durch einen außergewöhnlich hohen Intelligenz-Durchschnitt auszeichnet und auffallend wenige Dummköpfe und Versager hervorgebracht hat.

Wir wissen auch, dass derselbe «intellektuelle Apparat» unter verschiedenen Umständen sowie als Reaktion auf verschiedene Stimuli verschieden reagiert, und wir wissen, oder sollten zumindest wissen, dass die besonderen Umstände des jüdischen Volkes, das seit jeher als kleine Minderheit in einer als potentiell feindlich erachteten Umwelt lebt, einen stets wachsamen und aktiven Geist hervorgebracht haben.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

Rick Simpson Story – Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln!

Posted by Maria Lourdes - 25/04/2018

Dass Cannabisöl zur Krebstherapie eingesetzt wird und damit Erleichterung schaffen kann, ist inzwischen auch unter Medizinern kein Tabuthema mehr. In Deutschland können Ärzte ihren Patienten Cannabis-basierte Medikamente verschreiben und die positiven Erfahrungen, z. B mit Cannabis-Öl gegen Krebs zeigen Wirkung. Laut Aussagen aus Kreisen der Krankenkassen, steigt die Zahl der Verschreibungen von Cannabis-Medikamenten stark an.

Cannabis wird auch zur Linderung vieler Symptome bei der Multiplen Sklerose (MS) erfolgreich eingesetzt!

Behandlungen mit medizinischem Cannabis haben sich bei der Linderung vieler Symptome der Multiplen Sklerose (MS) als äußerst effektiv erwiesen – mehr hier >>> – Bisher verheimlichte Studien sowie Uraltes-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus aller Welt,
können Sie hier nachlesen >>>.

„Nimm Dich in Acht vor den Heilmitteln!“
Die Geschichte von Rick Simpson

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in infokrieg, Kampf gegen Krebs, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 107 Comments »

Weisheiten der Edda

Posted by Maria Lourdes - 24/04/2018

Feuer für die Menschen ist das schönste Geschenk und Macht die Sonne zu sehen;
gute Gesundheit und Solidität des Geistes und ein Leben frei von Schuld und Vorwurf.


„DAS LIED DER HOHEN”

Die poetische Edda ist ohne Zweifel die bedeutendste der alten nordischen Schriften, die bis heute überlebt haben.
Unter den vielen Geschichten von Göttern und Helden, die darin enthalten sind, ist viel moralistisches und philosophisches Material, das die geistige Anschauung der alten Nordeuropäer widerspiegelt und gleichermaßen für unsere heutige Zeit anwendbar ist.

Die Edda: Außergewöhnliche Literatur, die ich vor allem dem literarisch und mythologisch interessierten Leser als guten Einstieg in die germanische Mythologie empfehlen würde >>> hier weiter >>>

Weisheiten der Edda 

Von RenegadeMein Dank an den Übersetzer, sagt Maria Lourdes!

Die Edda selbst wurde erstmals im späten 12. oder frühen 13. Jahrhundert niedergeschrieben, basiert jedoch auf einer viel älteren Sammlung von mündlich überlieferten Erzählungen. Unglücklicherweise hat dies dazu geführt, dass viel von der alten Weisheit verloren gegangen ist, aber das überlebende Material gibt immer noch viel zu denken.

Dies ist aber ein nur kleiner Teil der gesamten Edda und wird hauptsächlich aus der Havamal ausgewählt. Der Gelehrige will aber natürlich die Edda in ihrer Gesamtheit lesen. Sie ist nicht nur ein uraltes Dokument von Interesse nur für Historiker und Antiquare, sondern sie ist eine Dichtung von großer Schönheit und unsterblicher Weisheit. Die Edda spricht heute zu uns, um veraltete und fremde Glaubenssätze und Ideologien zu verlassen und wieder unseren wahren Weg zur eigenen spirituellen Größe zu finden.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 79 Comments »

Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Posted by Maria Lourdes - 23/04/2018

Der ‚Große Bruder‘, der uns schon lange in allen Lebensbereichen überwacht, ist aus Mikrowellen gemacht.
Sie dringen bis in unsere Gedanken ein und sollen den Menschen des 21. Jahrhunderts zum Bioroboter degradieren.

Cyber-Soldaten der Zukunft: Mittels Gehirn-Implantaten und Mikrowellentechnik steuern sie Satelliten und Strahlenwaffen, die gleichzeitig auf der ganzen Welt eingesetzt werden können.

Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

So etwa ab September 1983 nahmen Antony Verney und seine Frau seltsame Geräusche, hohe Töne und Störungen ihrer Elektrogeräte wahr. Kurze Zeit danach konnte das Ehepaar, das in der englischen Grafschaft Kent lebte, nicht mehr schlafen. Am 26. Dezember 1983 sahen sie hufeisenförmige, leuchtende Erscheinungen am Morgenhimmel. Die Sichtungen wiederholten sich mehrmals bis zum 5. Januar 1984. Das Ehepaar bekam Kopfschmerzen und Desorientierungssymptome, und die wohlvertrauten Geräusche und Rufe der Tiere im nahegelegenen Wald verstummten. Geisterhafte Stille hielt Einzug. In der Nähe befand sich eine ‚Farm‘, die eigenartigerweise hinter einem hohen Zaun versteckt war. Antony Verney fand heraus, daß die Telefonnummer der ‚Farm‘ klassifiziert war.

Das alles sah mächtig nach einem geheimen Gebäude der britischen Geheimdienste MI5 oder MI6 aus. Drei Monate später flüchteten die Verneys aus ihrem Haus, das nicht mehr bewohnbar war. Frau Verney mußte ein halbes Jahr später eine Chemotherapie über sich ergehen lassen und starb 1996 an deren Folgen. Antony Verney fielen einige Zähne aus und sein Körper produzierte viel mehr rote Blutkörperchen als weiße. Inzwischen ist auch er verstorben (1).  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 67 Comments »

Ahed Tamimi: Freiheitskämpferin oder Terroristin?

Posted by Maria Lourdes - 22/04/2018

Wer ist Ahed Tamimi? Bloß ein ungezogenes Mädchen oder Ikone des palästinensischen Freiheitskampfes?

Knapp zweieinhalb Minuten dauert das Video, das Ahed Tamimi berühmt gemacht und ins Gefängnis gebracht hat. Ahed Tamimi wurde mitten in der Nacht verhaftet. Das Video der Gefangenahme wurde danach von der Pressestelle der israel. Armee verbreitet. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman jubelte:
„Wer tagsüber wild wird, wird nachts verhaftet!“

Wer ist Ahed Tamimi?

Ahed Tamimi ist eine 16-jährige Palästinenserin. Sie lebt seit ihrer Geburt unter israelischer Besatzung in Nabi Saleh. Das kleine Dorf liegt in der Nähe von Ramallah im Westjordanland.

Am 21. März 2018 wurde Ahed Tamimi, von einem israelischen Gericht, zu acht Monaten Freiheitsentzug und einer Geldstrafe von 5.000 Schekel (umgerechnet 1170 Euro) verurteilt. Im folgenden ihre Geschichte…

Die ganze Tamimi-Familie ist für den Widerstand bekannt, den sie der israelischen Besatzung entgegenbringt. Jeden Freitag leitet die Familie eine Demonstration, die sich gegen die Besatzung, gegen den Raub von Land und darüberhinaus gegen die Besetzung der Dorfquelle richtet. Da Ahed Tamimis Mutter schon früh begann, die Auseinandersetzungen zu dokumentieren, war auch Ahed schnell auf Fotos zu sehen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , | 133 Comments »

Das Geheimnis des Erfolges

Posted by Maria Lourdes - 21/04/2018

„Große Männer sind jene, die erkennen, dass der Geist stärker ist als die Materie, dass die Gedanken die Welt beherrschen.“
Ralph Waldo Emerson

Mit der Kraft unserer Gedanken werden wir zu Schöpfern unserer Realität und können unser Leben ganz bewusst selbst gestalten >>> hier weiter >>>

Alles, was ein Mensch erreicht und alles, was er nicht erreicht, ist das direkte Ergebnis seiner eigenen Gedanken.

Das Geheimnis des Erfolges

von James Allen

In einem gerecht geordneten Universum muss die individuelle Verantwortung absolut sein. Die Schwäche und Stärke eines Menschen, Reinheit und Unreinheit sind seine eigenen und nicht die eines anderen Menschen. Sie werden durch jeden selbst und nicht von anderen herbeigeführt. Sie können nur aus jedem selbst heraus verändert werden, niemals von einem anderen. Sein Zustand ist auch sein eigener. Sein Leiden und sein Glück sind von innen heraus entstanden. Wie er denkt, so ist er; wie er weiter denkt, so bleibt er.

Ein starker Mann kann einem Schwächeren nicht helfen, wenn nicht der Schwächere bereit ist dazu, das ihm geholfen wird, und selbst dann muß der Schwache stark werden. Er muss aus eigener Kraft jene Kraft entwickeln, die er in einem anderen bewundert. Niemand außer ihm selbst kann seinen Zustand verändern.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 89 Comments »

Lettland: Die Tauben und die Falken

Posted by Maria Lourdes - 20/04/2018

Der lettische Präsident Raimonds Vējonis hat ein Gesetz unterzeichnet, das in den Schulen für nationale Minderheiten die Verwendung der Muttersprache sehr strikt begrenzt.

Vom ersten bis zum sechsten Schuljahr bleibt die Möglichkeit einer zweisprachigen Ausbildung. Bis zur neunten Klasse müssen auf Lettisch
80 Prozent der Fächer, vom zehnten bis zum zwölften Schuljahr bereits alle unterrichtet werden.

Der Fraktionschef der Partei „Saskaņa“ („Zentrum der Verständigung“) im lettischen Parlament, Jānis Urbanovičs, stellte fest, dass solche Initiativen mit dem allgemeinen Trend der westlichen Politik gegenüber Russland übereinstimmen würden.

„Diese Tendenz lässt sich nicht nur im Medienbereich beobachten, sondern auch auf Gebieten wie Sport oder Energiewirtschaft. Das könnte zur weiteren Anspannung der Beziehungen zwischen dem Westen und Russland führen“, warnte der Abgeordnete Jānis Urbanovičs. Der alte Konflikt zwischen NATO und Warschauer Pakt lebt wieder auf >>> hier weiter >>>.

Lettland: Die Tauben und die Falken

Ein Artikel von Franz Krummbein – Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Nach Erklärung der Unabhängigkeit Lettlands im Jahr 1991 war dem Russischen nicht der Status einer regionalen Sprache verliehen worden – Russisch gilt als Fremdsprache, obwohl in einigen Städten (Riga, Daugavpils /Dünaburg/, Rezekne) russischsprachige Einwohner in der Überzahl sind. Insgesamt sind 35 Prozent der lettischen Staatsbürger ethnische Russen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 128 Comments »

Der Zionistische Faktor – Kapitel 11

Posted by Maria Lourdes - 19/04/2018

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!

Der Zionistische Faktor – Der jüdische Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Kapitel 11

Die Geographie des Intellekts

Ein Satz mag völlig klar erscheinen, doch wenn seine Bedeutung gründlich untersucht worden ist, treten die Verwicklungen und Irrtümer, die sich hinter der scheinbaren Einfachkeit verbargen, jäh zutage. (John Baker, Race)

Dr. Nathaniel Weyl und seine Frau Sylvia Casleton Weyl gehören zu den aktiven Verbreitern der Theorie, dass die Juden in den USA die führende «kreative Elite» seien und dass diese Überlegenheit auf ihr genetisches Erbgut zurückgehe. In einem Artikel in The Mankind Quarterly 37 argumentiert das Ehepaar Weyl, die Ursachen der vorherrschenden Stellung der Juden sei «eine Aristokratie der religiösen Wissenschaft sowie die Entwicklung eines institutionellen und religiösen Drucks auf dieses wissenschaftliche Element, früh zu heiraten und viele Kinder zu zeugen». Die Weyls schreiben:

Kurz gesagt, die durch einen kompetitiven Erziehungsprozess aus der jüdischen Masse herausgesonderten scharfen und subtilen Intellekte müssen sich in der natürlichen Selektion gegen die anderen durchgesetzt haben, weil sie früher heirateten, willkommene Ehepartner für die Kinderreicherer und im Geschäftsleben tätiger Familien waren und durch die so gewonnenen Vorteile – bessere Nahrung, Unterbringung, Kleidung und Hygiene, medizinische Versorgung, rechtzeitige Informationen über bevorstehende Verfolgungen (…) bessere Chancen hatten, dass ein Grossteil ihrer Kinder das Erwachsenenalter erreichte.

Dr. Weyl hat dieses Thema in wissenschaftlichen Zeitschriften und zwei gut dokumentierten Büchern, The Creative Elite in America sowie dem zusammen mit Dr. Stefan Possony verfassten The Geography of the Intellect 38 ausführlich behandelt.

Es geht um nicht weniger als um einen „geplanten Untergang“ Deutschlands >>> mehr hier >>>!

Ein anderer klangvoller Name auf diesem Felde der soziologischen Untersuchung ist Prof. Ernest van den Haag, dessen Buch The Jewish Mystique 1970 mit akademischen Fanfarenstössen begrüsst wurde. Paradoxerweise wurde das Werk auch von mehreren der weltweit engagiertesten Verfechter der «Rassengleichheit» wie z.B. Prof. Ashley Montagu sehr positiv aufgenommen, was einen unwillkürlich an den Ausspruch: „Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere!“ in George Orwells Animal Farm, erinnert.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 167 Comments »

Hugo Palme: „UND DOCH OBSIEGT DAS LICHT“

Posted by Maria Lourdes - 18/04/2018

Es tun sich Abgründe auf. Unwahrheit und Lüge herrschen vor. Denn eine kleine Elite hat die Kontrolle über die Welt an sich gerissen und die Menschheit wird unterjocht. Diese Elite ist okkult bewandert und hat sich mit mächtigen Dämonen zusammengetan, um die göttlich vorgesehene Entwicklung zum eigenen Machtgewinn aufzuhalten.

Doch die dem göttlichen zugewandten Kräfte lassen immer mehr Menschen „aufwachen“ und es formiert sich der Widerstand gegen diese Zustände. Ein Unternehmer, ein Journalist, ein Privatdetektiv und ein Wissender nehmen es mit den Mächten der Finsternis auf, damit die Menschheit in eine Welt voller Licht und Liebe gelangen kann.

Wird es ihnen gelingen?

Und doch obsiegt das Licht, so heißt der neue Roman von Hugo Palme, der sich schon sehr früh für die Spiritualität und die hermetischen Künste interessierte. Palme sah klar, dass die gängige Weltsicht unzureichend, wenn nicht gar falsch ist. Er arbeitete daran, den Schleier, der über der Welt und der Wahrheit liegt, zu durchdringen. Er fand heraus, warum so viele der Esoteriker ihren Kopf in die Wolken stecken und mit Politik nichts zu tun haben wollen. Sein Interesse für das Weltgeschehen und sein okkultes Wissen ließen ihn erkennen, dass eine kleine Gruppe von Okkultisten und Bankiers die Menschen unterjocht.

Reiner Feistle vom All-Stern-Verlag, führte mit Hugo Palme ein Interview…

KAMPF UM TERRA: HUGO PALME IM INTERVIEW MIT REINER FEISTLE  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 78 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: