lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Clinton oder Trump’

Unbemerkt von der Öffentlichkeit schließt die „Clinton-Stiftung“ ihre Pforten!

Posted by Maria Lourdes - 24/01/2017

Während sich alle auf die Amtseinführung von Präsident Trump vorbereiteten,
kam von der Clinton-Stiftung eine wichtige Ankündigung, die kaum Interesse fand:

Sie schließt ihre Pforten.

Auch Deutschland soll Millionen Euro gespendet haben.

Kein Geheimnis mehr: Die „Clinton-Foundation“ erhielt 140 Millionen Dollar, nachdem Hillary Geschäfte als Aussenministerin von
amerikanischen Rüstungskonzernen und deren Abnehmer im Nahen Osten bewilligt hatte.

Stiftungen und Vereine: Was Sie hier erfahren, wird Ihren steuerlichen Horizont definitiv erweitern – hier weiter!

Unbemerkt von der Öffentlichkeit schließt die Clinton-Stiftung ihre Pforten!

Ein Artikel von investors.com: The Clinton Foundation Is Dead — But The Case Against Hillary Isn’t – übersetzt von den Netzfrauen,
Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Die Clinton Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die der 42. Präsident der Vereinigten Staaten, Bill Clinton, nach seinem Ausscheiden aus dem Weißen Haus 2001 gründete und die sich der Bekämpfung von u. a. AIDS verschrieben hat.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 141 Comments »

„Clinton Foundation“ – Stiftung für krasse Profite und Bestechung

Posted by Maria Lourdes - 29/10/2016

Die Demokratin Hillary Clinton ist von einer beispiellosen Reihenfolge von Skandalen betroffen.

Zu nennen sind die Probleme mit der „Clinton Foundation“; die Nutzung ungesicherter Server für den E-Mail-Wechsel, der möglicherweise geheime Daten enthielt; eine unredliche Konkurrenz gegen Bernie Sanders bei den Vorwahlen; und schließlich die Verheimlichung von Angaben zu ihrer Gesundheit vor der Öffentlichkeit.

hillary-clinton-foundation

Kein Geheimnis mehr: Die „Clinton-Foundation“ erhielt 140 Millionen Dollar, nachdem Hillary Geschäfte als Aussenministerin von
amerikanischen Rüstungskonzernen und deren Abnehmer im Nahen Osten bewilligt hatte.

Stiftungen und Vereine: Was Sie hier erfahren, wird Ihren steuerlichen Horizont definitiv erweitern – hier weiter!

Stiftung für krasse Profite und Bestechung

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.euMein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Hillary Clinton ist grosszügig. Die Million aus ihrem Einkommen hat sie fast ausschliesslich an die Stiftung ihrer eigenen Familie gegeben, die „Clinton Foundation“, ironisiert die «Neue Zürcher Zeitung». Während ihrer Zeit als Aussenministerin waren Vertraute von Clinton Spendern der „Clinton Foundation“ dabei behilflich, Kontakte für Staatsaufträge anzubahnen. Dies geht aus E-Mails hervor, die das US-Aussenministerium nun im Zusammenhang mit der Affäre um Clinton’s privaten E-Mail-Server veröffentlicht hat.

Schon länger bekannt ist, dass amerikanische Rüstungskonzerne und deren Abnehmer im Nahen Osten der Stiftung rund 140 Millionen Dollar überwiesen, nachdem Clinton die Geschäfte als Aussenministerin bewilligt hatte.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, lupo Cattivo, Rothschilds Finanz-Soldaten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 76 Comments »

Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden!

Posted by Maria Lourdes - 29/09/2016

Kann eine verschworene Bankerclique einen US-Präsidenten »machen?« – Ja!

Das klingt so ungeheuerlich, dass Sie es vielleicht nicht glauben können, aber es ist wahr.
Zwar mag Ihnen manches, was Sie in diesem Dossier hier erfahren, wie eine »Verschwörungstheorie« erscheinen,
aber alle Fakten sind bewiesen:

fatcat-banker

Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA und den Börsenplatz „Wall-Street“, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ.
Quelle: Michael Morris -Was Sie nicht wissen sollen!

Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung!

Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entscheiden

Ein Artikel von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ –
Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Das politische Schauspiel, das die Amerikaner derzeit erleben, ist nicht neu: Alle vier Jahre findet in den USA eine Medien- und Materialschlacht statt, die den Eindruck erwecken soll, das amerikanische Volk stimme auf demokratische Weise über den künftigen Kurs des Landes ab.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 135 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: