lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Die Bewaffnung unserer Kultur – Teil 4 – Teile und herrsche !

Posted by lupo cattivo - 09/10/2010

READ in ENGLISH / Sovereignindependent

Die Eliten versorgen uns mit Kultur. Diese psychopathischen Eliten sind wirklich seltsam.

Ihre “Bibel” muss notwendigerweise Plato’s Republik sein, eine Blaupause für eine neue Weltordnungs-Utopie, in der eine parasitäre Eliten-Rasse eine überschaubare Quote von Sklvenmenschen auf Gestüten züchten für spezifische Aufgaben und andererseits alle unnützen Esser als obsolet beseitigt werden. Die Spartaner hatten so ein System fast 250 Jahre lang.

David Galton beschreibt in seinem Buch Eugenik: Die Zukunft des menschlichen Lebens im 21. Jahrhundert (2001) 349 113777 ISBN0 den ersten Staat, den von Sparta, der sich eugenische Ideen zu eigen machte, in dem die besten und fittesten Männer gezüchtet wurden, um zu kämpfen, wodurch Sparta Griechenland fast 250 Jahre lang beherschen konnte.

In Platons Politeia finden wir die Wissenschaft von der Hegelschen Dialektik, die fälschlicherweise Hegel zugeschrieben wird.

Divide and impera! (Teile und herrsche!)

Wenn Sie eine Gesellschaft in eine vorher geplanten Richtung lenken wollen, dann spalten die Gesellschaft in Parteien, die gegeneinander Krieg führen.Dies überwindet die Trägheit und bringt den Ball für Sie ins Rollen. Wenn alles friedlich ist, dann lassen sich die Menschen nirgendwohin bewegen. Unser Verständnis von Friedens bedeutet für die Eliten Stillstand. Für sie ist Krieg der Frieden, unabhängig davon, wie viele sterben oder leiden. Wenn wir uns alle gegenseitig an die Gurgel gehen,wenn wir zu verärgert und engstirnig sind, zu verstehen, dass wir überall manipuliert werden, nicht nur in Hinlick auf eine Neue Weltordnung.

Es ist schwer zu entscheiden, wo man mit diesem Kapitel beginnen soll, weil es um einen totalen Umbruch geht und ein Abräumen einer ganzen Gesellschaft, um Platz zu schaffen für den Marsch der psychopathischen platonisch-spartanischen Neue Weltordnung.

Detribalisation:

Beginnen wir mit dem Genozid genannt “detribalisation”.

Ein Stamm oder Clan, ist eine Gemeinschaft. Menschen sind von Natur aus gesellig. (siehe auch hier)
Wir überleben, indem wir uns zahlreich zusammenfinden und durch Zusammenarbeit, es ist Teil unserer Natur. Wir arbeiten mit Gleichgesinnten zusammen und überleben so gemeinsam.  Es ist sehr wahrscheinlich, dass schon frühere Stämme mit anderen Stämmen getauscht haben und ganz gut zusammenkamen.
Natürlich würde es auch einige Unstimmigkeiten zwischen benachbarten Stämmen gegeben haben, die dann von den Stammesältesten, mit der Weisheit vieler kumulierter Jahre gelöst wurden. In einem Stammes- oder Clan-Gemeinde finden sich die Männer zusammen und umschützen Frauen und Kinder, sodass diese sich sicher fühlen können.

Diese Lebensweise ist nicht akzeptabel für die psychopathischen Kontroll-Freaks der NWO, die uns alle zu einem globalen multikulturellen überschaubaren Haufen standardisieren wollen.  Jeder Stamm muß gegen einen anderen  Stamm ausgespielt werden, die Teile-und-Hersche-Regel muss so oft wie möglich angewandt werden, damit die Marodeure die Gesamtbevölkerung dominieren und entwurzeln können.

Die Zerstörung einer Stammes-Kultur geschieht in drei Stufen.

  1. Schlachte die Ältesten.
    Dies entspricht der Verbrennung von einer Bibliothek, um Geschichte zu beseitigen, weil in Stammeskulturen die Informationen über die Generationen von Mund zu Mund mündlich weiter gegeben wurden.
  2. Schlachte die Muttersprache.
    Durch die Zerstörung der ursprünglichen Sprache schneiden die Eindringlinge alle Verbindungen zur Vergangenheit ab; die Tafel wird ausgewischt für die neue Ordnung, die jetzt durch SIE feinsäuberlich durchgesetzt wird. Unter Androhung der Todesstrafe wird es  den Menschen sind verboten, in ihrer Muttersprache sprechen. Sie werden gedemütigt, indem man ihre Sprache auslöscht, oder noch schlimmer: zum Schweigen gebracht.
  3. Versklave sie durch Geld.

Wenn der ursprüngliche Stamm misshandelt und manipuliert wird, sich zu unterwerfen und wenn die Ernte eingefahren wird, dann müssen sie ihren Herrn Tribut leisten, um leben zu dürfen. Ungehorsame Andersdenkende werden einfach umgebracht, sterilisiert, vergewaltigt, verhöhnt, gefoltert als Exempel um dem Rest die Neue Weltordnung klarzumachen.

Die Zerschlagung der Kleinfamilie:

Ein Stamm ist nichts anderes als eine erweiterte Familie, deshalb ist die nächste Stufe nach der Vernichtung des Stammes die Zerstörung der Einheit der Familie.  Beides sollten als eine kontinuierliche Linie der Fragmentierung gesehen werden, die auf die nächste Stufe und dann die nächste Stufe führt.
Die Kluft zwischen den Generationen war nicht ohne weiteres zu schaffe
n. Sie wurde entwickelt.
Vor den 1950er Jahren gab es keine solche Sache wie einen Teenager. Junge Menschen haben, wenn sie die Adoleszenz erreichen, eine natürlichen rebellische Haltung, mit der sie bis ins Erwachsenenalter reifen.
Die Elite Think-Tanks wussten dies zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen, sie traten auf den Plan und benutzten Musik,Theater, Berühmtheiten, Zigaretten, Kino, Jukeboxen, Fernsehen- “Seifen”-Opern und Mode, um einem dicken Keil in die bis dahin stabile Familie zu treiben. Plötzlich waren Teenager eine eigene Sorte Mensch und jeder jenseits 21 Jahren war ein “alter Hut”.
Die Eltern waren alle dumm und die Propagandisten waren ja “so cool“.

Die sechziger Jahre gab Jugendlichen die sexuelle Revolution, Drogen, freie Liebe, Promiskuität, wechselnde Schlafgelegenheiten und provokative Kleidung.  Natürlich war der wahre Grund für diesen kulturellwaffentragenden Umsturz das Anschieben der Eugenik-/ Entvölkerung-Agenda durch die Popularisierung der Antibabypille, die Förderung von Abtreibung gekoppelt mit der neugeschaffenen Angst vor ungewollten Kindern.
In den sechziger Jahren, teilten und regierten die Eliten und sie sterilisierten einen großen naiven, leichtgläubigen Teil der Gesellschaft ohne Wissen der Eltern.

Wir haben jetzt eine neu geschaffene Kaste sogenannter tweenagers, weder Kinder noch Jugendliche, kleine Kinder, bemalt, parfümiert und dekoriert wie eine Torte, die gerne vor CCTV-Kameras marschieren als Futter für jeden sabbernden, voyeuristischen Pädophilen da draußen. All das war geplant.
Nebenbei bemerkt, ungeachtet aller Sexflut in den Medien, Voyeurismus ist eine schwere psychiatrische Erkrankung!

Die Zerschlagung der Ehe:

Die siebziger Jahre brachten uns den “Feminismus”.

Nachdem es gelungen war, die Teenager gegen die Erfahrung der eigenen umzudrehen, war es die nächste Stufe, die Eltern selbst  zu zerschlagen, indem auch sie gegeneinander ausgespielt wurden, die Bewaffnung der Geschlechter.

Dies wurde hauptsächlich über die Zielgruppe Frauen erreicht, da Frauen leichter zu manipulieren sind.
Die Eliten, die Zugang zu geheimen Archiven der Sozialwissenschaften haben, die mindestens zurück bis zu den alten Griechen reichen, kennen uns besser als wir uns selbst. Wenn man die gleiche Formel anwendet, ist auch das Resultat das Gleiche.
Sie arbeiten an uns wie ein Chemielaborant.

Nur Leute mit psychopathischen Tendenzen werden in diese geheimen Wissenschaften eingeweiht und sie erhalten Zugang zu wichtigen Dokumenten. Das ist eine darwinistische Hackordnung.
Der Schwindel des Feminismus richtete sich an die weiblichen Bevölkerung und wurde wahrscheinlich von frauenfeindlichen Homosexuellen in wollenen Kitteln in den Logen vom Stapel gelassen.
Eugeniker wie Margaret Sanger wurden benutzt, um die Frauen glauben zu machen, dies sei eine Welt der Männer wo Frauen als Haussklaven gehalten werden.
Andere von den NEOCONS finanzierte Frauen waren Margaret Mead, Gloria Steinem, Betty Freiden und Germaine Greer.
Bei all diesen vorgenannten Feministinnen, und bei vielen anderen, finden Sie mehr Weiblichkeit im Kopf eines Vorschlaghammers.

  • Betty Freiden war eine lesbische Kommunistin, die in der Rolle einer verärgerter Hausfrau verwendet wurde  zum Kick-Start der Bewegung.
  • Beim Feminismus geht es darum, die Ehe zu dsikreditieren, Selbstsucht, eine Verringerung der Geburtenrate zu induzieren, es ging um Eugenik, IVF, Designer-Babys, es ging darum, die natürliche männliche Aggressivität lächerlich zu machen, um die Besteuerung der bis dato nicht-besteuerten anderen Hälfte der Bevölkerungs-Sklaven (i.e. Frauen), darum, den mütterlichen Instinkt zu vertreiben und letztendlich dem Staat zu erlauben, sich die Kinder aus der Schule zu fischen, zu welchem Zwecke er es für richtig hält.

Seit 1970 hat es kaum etwas in den Massenmedien gegeben, das nicht eine grobe Beleidigung für wirkliche humane Wesen sein musste, aufzustehen und zu kämpfen für Ehe, Familie und seine Herkunft.
Warum erkennen Frauen nicht, dass sie ohne ihre Zustimmung durch den Feminismus sterilisiert worden sind?
Warum stehen sie nicht auf und haben den Mut, sich gegen diese feigen Perversen zu verteidigen, die ihnen das Fell über ihre leichtgläubigen Ohren und Augen gezogen haben? ( siehe dazu EVA HERRMAN)

Das wäre etwas, gegen das manSchimpfen könnte!

  • Sie wurden von Ihrem moralischen Unterstützer getrennt … und nun von Feiglingen mit eiserner Faust regiert“.

Wo ist da die Befreiung wovon und die Gleichberechtigung gegenüber wem?

Ihre Kinder werden in die gewünschte Form gebracht:

Alles wurde zu einem Wettbewerb in diesem großen weiten Survival-of-the-fittest Test in einer sozialdarwinistischen Welt auf Basis einer “dog-eat-dog”-Eugenik. Kinder spielen nicht mehr.
Sie konkurrieren, während die Eltern die Anwälte der Corporates und die Corporate Gerichte bezahlen, um ihre konkurrierenden Ansprüche auf das Sorgerecht für die Kinder  durchzusetzen, während die Kinder selbst mit militärisch-gestalteten Computerspiele gefüttert werden, damit sie desensibilisiert werden . und bereit… ja, für alles und jeden.

Im Cyberspace, schwarz gekleidet von Kopf bis Fuß, hirnlos, wie die Mini-Henker sind sie ausgebildet worden für Mord, Vergewaltigung, zum Enthaupten, Ausweiden, Aufspießen.
Wenn sie erwachsen sind, werden sie ausgezeichnetes Material sein alles inklusive sich selbst in Stücke zu “blasen”, während die sadistischen Eliten sabbernd dem Endergebnis ihrer perversen Hirne zuschauen.

  • Gott helfe uns allen, wenn diese entmenschlichten, geschlechtslosen, vater- und mutterlosen, hirntoten Mini-Roboter erwachsen sind, die früher einmal  Kinder waren.

Sie werden freudig eine echte Rüstung anziehen; bis an die Zähne bewaffnet mit der neuesten Version  von Handheld-Foltergeräten, herumlaufen in schwarzer Schale, mit einem Juckreiz, sie endlich gegen uns einsetzen zu dürfen, weil es so etwas wie Arbeit gar nicht mehr gibt … genauso, wie es im Entwurf vorgesehen war.

Nein, ich will damit nicht sagen, dass jeglicher Wettbewerb schlecht ist, Jungen wetteifern in der Regel eher, während Mädchen im Allgemeinen zusammenhalten.  Der Punkt ist, sie sind weder Jungen noch Mädchen.
Sie wurden zu androgynen Robotern für militärische Zwecke umgedreht.
Das geht über die Teile-und-Herrsche- Regel hinaus.
Dies ist die 1-zu-1-Umsetzung einer Technologie-Gehirn_Programmierung zur  militärischen Ausbildung der Kinder unter dem Deckmantel von “Unterhaltung”.
Unterhaltung ist eigentlich etwas Witziges:  Programme, wer etwas am besten kann, wer ist der beste Gärtner – wer kann die besten Mauern bauen – die macht besten Bemalung einer Tür – wer kocht am besten – wer trägt das schönste Kleid – wer malt das schönste Bild – wer wandelt am besten auf einem Laufsteg. Für Kinder soll all dies eine gesunde Ablenkung sein vom täglichen Wettbewerbssturm wer als Dümmster den Wettbewerb um den besten Steuersklaven gewinnt.

Wenn sie nicht ganz das machen, was sie sollen – es gibt eine Lösung : Hau ihnen Ritalin rein, bis ihnen die Augen tränen.
Beschneide ihre gefährdeten Gehirne.
Ermorde oder verstümmele sie mit Gardasil, so dass sie weiter den Sex haben können, für den sie seit dem 4.Lebensjahr trainiert wurden.

In der Zwischenzeit haben die Lehrer in den Schulen eine ganze Generation voll von totaler Indoktrination der Grünen Agenda durchlebt.
So sehr, dass sie die Kinder zu Gehirngewaschenen erziehen und indoktrinieren, soweit noch etwas von elterlicher Erziehung im Namen der Recycling-Mafia vorhanden sein sollte … kostenlose Rohstoffe-Ernte und Sklaven frei Haus .
Kinder zeigen ihrenEltern, hier gibt’s die Weisheit.

Die Kriegsparteien:

Die psychopathische Eliten, in deren überlegenen utopisch-wissenschaftlichen Köpfen keine Regungen wie Mitleid oder Schuld gibt, sehen uns alle als Restgröße einer Protoplasmamasse, die geformt werden muss  “wie Ton von einer Töpferscheibe”.
Die Eliten sind global, Internationalisten aller Rassen.
Sie sind ein Clan mit einem gemeinsamen Punkt, der sie verbindet: Sie sind alle Psychopathen.

So funktioniert die menschliche Chemie.
Die Eliten suchen, erfinden oder zu schaffen Unterschiede bei ansonsten friedlich nebeneinander Gemeinschaften.
Ganz bewusst verstärken Unterschiede von Hautfarbe, Geschlecht, Alter, politischer Überzeugung, Rasse, Umwelt-Meinungen und hetzen sie alle gegeneinander auf … “sie rühren im Hexen Topf”.

Hier zum Beispiel wie der Club of Rome mit einer Erfindung “gerührt” hat: die globale Erwärmung und Klimawandel – und das ist alles barer Unsinn:

“Bei der Suche nach einem neuen gemeinsamen Feind kamen wir auf die Idee, dass die Verschmutzung, die Bedrohung durch globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und dergleichen in die Rechnung passen würde.
Alle diese Gefahren sind durch menschliche Eingriffe hervorgerufen, und es ist nur durch geänderte Einstellungen und Verhaltensweisen zu erreichen, diese zu überwinden. Der wirkliche Feind dann ist die Menschheit selbst “.
– Club of Rome, erstrangiger Umwelt Think-Tank, Berater bei den Vereinten Nationen -

Dies ist eine Erklärung von den Gründern des Vereins in ihren eigenen Worten von ihrem eigenen Buch “The First Global Revolution (1991). In meinem Exemplar, steht es dort schwarz auf weiß auf Seite 85.
Sie winken mit falscher Flagge, sagen es gibt einen Feind da draußen, und wir, die Bauern auf dem elitären Schachbrett, die restliche Masse, gehen alle auf die Jagd nach einem Feind, der gar nicht existiert, viel zu wütend, um nachzuprüfen, wer da wohl die Fäden zieht und wer uns alle in eine faschistische / kommunistische Neuen Weltordnung steuert. Die Neue Weltordnung ist eine Hölle auf Erden für uns, ein Kontroll-Traum für die psychopathischen Eliten.

Wir alle kennen jemandem, dessen Hund aufs Wort nach einer nicht vorhandenen Katze suchen geht, oder der nach einer nicht vorhandenen Fliege schnappt, wenn der Eigentümer sagt: “die Katze” oder “schnapp die Fliege”, nur damit das arme dumme Tier, der Hund bellt, schnappt und sucht. Wir, die Opfer, werden auf die gleiche Weise verspottet.

Nicht, dass wir dumm wären, wir ziehen es nur vor, unsere Zeit damit zu verbringen, nach unserer Lieben zu schauen, weil wir eine nicht-psychopathische Eigenschaft namens Mitleid haben. Nicht-Kontroll-Freaks haben eben andere Prioritäten.
Die meisten von uns werden all das nicht glauben, was geschieht, deshalb kommen die schlauen Psychopathen überhaupt damit durch.  Sie werden solange damit durchkommen, bis wir aufwachen und sagen: ENDE aufhören, bis wir aufhören , ihnen unser ganzes Geld zu geben mit dem sie sich extravagante Waffen kaufen können, um uns umzubringen.

Die höchstentwickelte aller Waffen ist die Kultur selbst. Wir leben in einer Waffen-Kultur. Die Eliten sind immerwährende Kriegsbefürworter. Wir befinden uns in einem ewigen Krieg und wir denken, wir leben in Frieden.

Die Aufteilung und die Beherrschung aller:

Wie wird diese psychopathische Neuen Weltordnung aussehen?
Es ist die aktualisierte Version einer wissenschaftlichen Diktatur mit der überlegenen Parasiten-Rasse am Ruder, die tut, was ihr gefällt. Wir, der Rest sind Einweg-Sklaven.

George Orwells Buch “1984” hatte ursprünglich den Titel The Last Man in Europe. Dieser Titel bezog sich auf die letzte verbliebenePerson, die in eine post-humane entwickelt werden sollte. Ein Posthumaner ist jemand, der ein Mensch war, der aber  zu einem Cyborg oder Maschine “upgedated” wurde, sodass er der Leerlauf-Elite von der Wiege bis zur Bahre dienen konnte.

Der “Neue Mensch” (gebärfähigen Frauen gelten als  überholt und wurden verworfen) hat leidenschaftsloser, androgyner, sich selbst befruchtende Sklave zu sein, produziert  vom und im Besitz des Staats wie jede andere effizient laufende Maschine einer Fabrik. Orwells Buch “1984” muss als Vorläufer von Aldous Huxley’s Brave new World gelesen werden.
Beide Bücher sollte man zusammen lesen werden, denn das Ende von Last Man ist der Beginn von Brave New World.
Da haben Sie Ihre neue Weltordnung.
Nachdem jegliche Opposition brutal zerstört wurde (man denke wie wichtig S21 in diesem Zusammenhang sein kann), wird die wehrlose Restmasse nun ver-medikamentiert und daran gewöhnt, ihre Knechtschaft zu lieben.
Alle Brave-New-World-Order-Sklaven haben ihre Master-Götter anzubeten und zu verehren und alles Aufgetischte voller Dankbarkeit zu akzeptieren, weil es ihnen erlaubt wurde, geboren zu werden. Nur staatlich anerkannte Bio-Maschinen werden dekantiert.
Eine Geburt im altmodischen Sinn gibt es nicht mehr. Posthumane sind von menschlichen Götter geschaffen, sie werden aus Reagenzgläsern dekantiert durch das neue Weißkittel-Priestertum.

Wie weit sind wir von dieser “Utopie” entfernt?

  • Denken Sie an die heimlichen Überwachungskameras, die am Flughafen noch Ihre Schamhaare überwachen.
  • Denken Sie an die Bündel von Kameras, die Sie aus jedem Blickwinkel einfangen.
  • Denken Sie an die RFID-Agenda.
  • Denken Sie daran, wie der Staat versucht, die Kind an sich zu reißen
  • Denken Sie nach über den geplanten und kontrollierten Zusammenbruch der Wirtschaft.
  • Denken Sie an NLP-manipulierte Polizei, die diejenigen angreift, die zu beschützen sie angetreten war.
  • Denken Sie nach über die Vergiftung unserer Lebensmittel.
  • Denken Sie sich die Ingredientien unseres Trinkwassers.
  • Denken Sie sich über die Vergiftung unserer Atemluft nach.
  • Denken Sie nach über Wetter Modifikation und den Klimawandel , an dem WIR angeblich schuld sind.
  • Denken Sie an Ihre eigenen Verhaltensänderungen, natürlich “alles zu Ihrer eigenen Sicherheit”.
  • Sehen Sie Ihren Überwachungsstaat ?
  • Jeder spioniert gegen jeden.

Kann es möglicherweise noch schlimmer kommen?

Ja!

Von uns wird jetzt erwartet, dass wir uns selbst bespitzeln.
Wir sollten unsere unterbewußten Gedanken auf terroristische Neigungen prüfen, unsere Mimik, unsere Art und Weise des Gehens kann uns “verraten”, unsere Aussagen müssen Tag und Nacht überprüft werden, damit uns “Experten” sagen können, ob wir Terroristen sind oder nicht.

Geräte und Sachen kennen uns viel besser als wir selbst und Psychopathen haben auch ein psychopathisches Rechtssystem und den dazugehörigen Strafvollzug, die sicherstellen, dass es auch bewiesen wird.

Wenn Sie nicht gerne Sklave sein mögen, gibt es, was sie ein fixiertes Threat Assessment-Center nennen (Gulag), damit Sie Gefallen daran finden werden.

Fangen Sie sofort an, sich selbst auszuspionieren … oder auch … berichten Sie Ihren Oberen, wenn Sie sich in irgendeiner Weise im Verdacht haben!

Diese werden dann entscheiden, ob Sie ein “Reframing” brauchen oder nicht.  Ein wenig Folter sollte dabei helfen!

Platon wäre stolz auf den heutigen psychopathischen Eliten!

14 Antworten to “Die Bewaffnung unserer Kultur – Teil 4 – Teile und herrsche !”

  1. l. m. said

    Nicht zu vergessen sind die völlig ohne jedwede vernüftige Grundlage entstandenen Konzepte der Psychiater, Psychologen und Psychotherapeuten. Diese Berufsstände wurden nur erfunden, um die Gedanken, Gefühle, Aktionen und Reaktionen von Menschen zu kategorisieren, zu psychopathologisieren, zu kontrollieren und profitgierig finanziell auszubeuten. Nichts von dem, was die Psycho-Jobber von sich geben, hat irgendeinen Wert über das hinaus, was der gesunde Menschenverstand einem sagt – i.d. R. ist es sogar weniger wert. Da der Hausverstand jedoch immer mehr ausgerottet wird durch Kitas, Schulen, Medien etc. haben diese Psychos ein leichtes Spiel im entstandenen Vakuum.
    Zur Zerstörung der Sprache mittels u. a. der Rechtschreibreform könnte man auch noch viel sagen …

    • Nicht zu vergessen, dass sämtlich Chefpsychiater von Freud angefangen zum Rothschild-Religions- und Verbrecherclub gehören. Oh Wunder über Wunder !

  2. Bei dem Artikel mußte ich lachen.

    Die Menschen werden doch nicht manipuliert, sondern sie “lassen sich manipulieren”!

    JEDER hat die Freiheit sich dieser Manipulation zu entziehen.
    Die Chinesen lassen sich so nicht manipulieren weil sie GELERNT haben Manipulationen bereits als Kind zu erkennen.

    Verweise hierzu auf:

    http://de.wikipedia.org/wiki/36_Strategeme

    Es stimmt schon wenn gesagt wird das die Deutschen ein unglaublich naives Volk sind!
    NATÜRLICH sind die Politiker korrupt, klar wollen die Reichen immer reicher werden.

    Wichtig ist doch wie man sich praktisch verhält.

    Beispiel Callcenter in Deutschland. Ganz übler Service eines Internetanbieters (ISP).
    Denen schrieb ich:
    Liebe CAll-BOYS und CALL-GIRLS in Eurem Call-Center.
    Ich erwarte eine funktionierende Telefon/Internetverbindung und keine unqualifizierten eMail Schreiben.
    Geht das? Solange das nicht funktioniert zahle ich nur 15Euro pro Monat.(Kurzform)

    Am Schluss liefen 800Euro auf die ich nicht bezahlt habe und ausgebucht wurden. Das ist nur eine Kurzform, natürlich kam Inkassobüro aber die bekamen ähnliche Schreiben.

    Wichtig ist es für den Einzelnen zu erkennen, das man durchaus im Leben etwas verändern kann wenn man nicht im Strom der Masse schwimmt. Die Masse der Menschen, also Otto Normalverbraucher oder Jonny Sixpack in den USA waren schon immer die Verlierer.

    Nochmals,
    JEDER entscheidet ob er/sie sich manipulieren läßt!

    Darum:

    JEDEM das SEINE

  3. [...] READ in ENGLISH / Sovereignindependent Die Eliten versorgen uns mit Kultur. Diese psychopathischen Eliten sind wirklich seltsam. Ihre "Bibel" muss notwendigerweise Plato's Republik sein, eine Blaupause für eine neue Weltordnungs-Utopie, in der eine parasitäre Eliten-Rasse eine überschaubare Quote von Sklvenmenschen auf Gestüten züchten für spezifische Aufgaben und andererseits alle unnützen Esser als obsolet beseitigt werden. Die Spartaner hatten … Read More [...]

  4. FESTAN said

    Danke, so ist es. Leider.

  5. Kriegerin said

    Super auf den Punkt der Bericht. Ich liebe diesen Blog!

    Man Leute, wann geht es endlich los, kann doch so nicht mehr weiter gehen.
    Es ist, als würden die Menschen zu Gaffern verkommen. Zugucken oder wegschauen kann doch keine Option sein.

    Kämpfe seit ich denken kann.
    Ich freue mich auf den Tag, wo es im Kollektiv “PLOP” macht ;-)
    Hier noch ein Link

    http://www.miprox.de/Sonstiges/Das_4_Reich_laesst_gruessen.htm

    Liebe Grüße und Kraft und Mut ~~~~~~ Kriegerin

  6. [...] Artikel lesen [...]

  7. Firestarter said

    Die Elite(Leuchten :-) ) vergisst, dass es in einer Diktatur kein Privatbesitz gibt! Die werden nur benutzt um die Monopole zu schaffen, die später dann vom Tyrannen übernommen werden(Apfel+Ei). DIE sind noch viel verblendeter wie WIR!!!
    DIE Gier nach Anerkennung und Macht.

  8. Nemo said

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33507/1.html

    Betrifft Änderung des:

    § 130 des Strafgesetzbuches:
    (1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

    1.zum Haß gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder
    2.die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

    wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

    neu:

    Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
    1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder

    2.die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

    “…Denkt man das weiter, ergibt sich die Legalität einer politischen Meinung künftig nicht mehr anhand der Meinung, sondern aus der Person des Äußernden und seiner Verankerung im politischen Mainstream…”

    War und ist denn ein Einzelner nicht “Teil der Bevölkerung”? Wenn ja, wieso soll das Gesetz geändert werden?

  9. Ltz said

    Oh lustig, das muss ich hier posten:

    Sigmar Gabriel sagt wir leben in einer NGO und Merkel ist Geschäftsführerin. (Am Ende will er doch den Posten :) )
    Und wie alle im Publikum klatschen, die wissen das anscheinend alle aber machen trotzdem ihr Maul nicht auf normalerweise.
    Das war beim Landesparteitag der SPD in Dortmund am 27.02.2010

    Schon absurd.

  10. Anna said

    Der „Neue Mensch“ (gebärfähigen Frauen gelten als überholt und wurden verworfen) hat leidenschaftsloser, androgyner, sich selbst befruchtende Sklave zu sein, produziert vom und im Besitz des Staats wie jede andere effizient laufende Maschine einer Fabrik.

    Tja, da sind wir leider erschreckend nah dran.

  11. [...] http://lupocattivoblog.com/2010/10/09/die-bewaffnung-unserer-kultur-teil-4-teile-und-herrsche/ [...]

  12. drbruddler said

    Ich kann nur hoffen, dass sich dieses Bewußtsein wie ein Lauffeuer verbreiten wird. Denn es ist jetzt wichtig, dass man sich diesem Treiben in allen Lebenslagen entzieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s