Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

25 Comments

  1. Pingback: Rothschilds Banker: “We do God’s own work” | reichsdeutschelade

  2. 16

    Rußlandkämpfer

    Leute, es wird immer schlimmer mit dem deutschfeindlichen ASYLWAHNSINN. Es liegt also an jedem EINZELNEN uns, zur Veränderung beizutragen. Dinge, die jeder von UNS sofort tun kann:

    1. Aufkleber der Antifa/Linken an Säulen/Masten etc. entfernen, ODER MIT POSTAUFKLEBERN ÜBERKLEBEN (geht schnell + ist kostenfrei)

    2. kostenfreie Propagandazeitschriften die öffentlich ausliegen entfernen/ gilt auch für Aushänge etc. (machen die Linken auch)

    3. Bei Schmierereien der Antifa das Ordnungsamt anrufen, dass sie es wegmachen sollen. Wer besonders vorsichtg ist, nimmt ne öffentliche Telefonzelle.

    4. Visitenkarten/oder Handzettel erstellen mit den wichtigsten Internetadressen (einprozent.de, pi-news.net, aktive-patrioten.de, sezession.de etc.) zum verteilen im Gespräch oder an Interessierte (immer mitführen).

    5. Universitätsbibliotheken/Stadtbibliotheken besitzen oftmals die Möglichkeit über einen Erwerbungsvorschlag Bücher zum Kauf vorzuschlagen. Hier z.B. von vernünftigen Verlagen wie antaios.de Bücher kostenfrei bestellen (unterstützt den Verlag und den Autor z.B. Sarrazin/Pirincci etc). Als Begründungstext einfach Rezensionen bei amazon.de nachschlagen und dazu schreiben, dasss es für Soziologen oder andere `Wissenschaftler‘ interessant ist.

    6. Mundpropaganda für die eigene Sache (Als Argumentationshilfe eigenet sich gut „Die Sprache der BRD“ von Manfred Kleine-Hartlage. Klärt die Deutschen über Thomas Barnett, Coudenhove Kalergi und Hooton auf (hier: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/immigration-als-waffe.html)

    7. Ein Kind mehr zeugen (und andere animieren es gleich zu tun) 😉

    8. Bestellt kostenfrei 50 Aufkleber gegen den Asylwahnsinn unter: http://www.pro-deutschland-online.de/?p=1212

    9. Bestellt kostenfrei das Deutschland Magazin unter: http://www.konservative.de/Deutschland-Magazin und empfehlt es weiter.

    11. Bestelle kostenfrei Broschüren gegen den Genderwahnsinn unter: https://jungefreiheit.de/gender/ und verteilt sie.

    12. Geht anonym ins Internet mit dem kostenfreien TOR Browser unter torproject.org

    13. Benutzt eine anonyme Emailadresse z.B. protonmail.ch

    14. Fragt in Zeitungsläden/Supermärkten nach, ob sie die Compact oder die Preußische Allgemeine Zeitung ins Sortiment nehmen können.

    16. Dokumetiert die Schandtaten der Politiker und Journalisten für später (Artikel aus dem Internet/Zeitung sichern) und legt Namenslisten der Verbrecher an.

    16. Diese Liste mit anderen Teilen und weitergeben

    Reply
  3. 15

    Alexander Berg

    In fortlaufender Schuldzuweisung und Problemorientierung findet sich keine Lösung, sondern ist nur die Beschäftigung jener, die das bekommen, was sie sich zu nehmen gedenken. Das Opfer weiß über alles Ungemach, was ihm geschehen könnte Bescheid, damit es weiterhin Aufmerksamkeit bekommt, bis es dazulernt oder vergeht.”

    Reply
  4. 13
  5. 12

    apollosolaris

    Mit HAARP können die Gottheiten ganze Regionen zum Ziel auswählen um dort “Natur”-Katastrophen zu verursachen.?
    .| Die Reptiloiden haben die Erde verlassen | Watch the Raven! | http://tinyurl.com/q74fah9

    Reply
  6. 11

    HAUNEBU

    Reblogged this on ubenuAH.

    Reply
  7. 10

    Thalia Skywalker

    hallo

    Reply
  8. Pingback: Wir basteln uns eine Weltverschwörungstheorie – Hoshi No Broe

    1. 10.1

      nordlicht

      Ich kann Ihnen nur empfehlen, sich auf die praktische Suche nach Wahrheit zu begeben, anstatt Ihre wertvolle Lebenszeit mit dem Basteln von Verschwörungstheorien zu vergeuden.
      Freundliche Grüße!

      Reply
  9. 9

    Erdenbürger

    Hier die neue “Adresse “für den Film :

    Reply
  10. 8

    Erdenbürger

    Hallo Leute,
    das Einzige was noch fehlt bei der Aufzählung von Karlo,ist ein Geldsystem das ohne Zinsen klarkommt.
    Ein Regionalgeld zum Beispiel.Wunderschön in einem Film auf Youtube erklärt.

    Reply
    1. 7.1

      Heinz Göd

      Ja. auch die Physik spricht für Lebensmittel-Selbstversorgung aus dem eigenen Garten.
      Die derzeitige Landwirtschaft, ob konventionell oder bio, kann keinen Nährstoff-Kreislauf mit dem Boden schaffen.
      Jede Pflanze entnimmt dem Boden eine bestimmte Menge an Stoffen. Wird die Pflanze oder Teile davon von ihrem Boden entfernt, so verarmt der Boden an diesen Stoffen. Diese Stoffe in der richtigen Menge durch Düngung dem Boden wieder zuzuführen, ist ein Aufwand, den kein Landwirt zu leisten vermag.
      Wie das für heute aussieht, zeigt
      http://www.members.aon.at/goedheinz/GOD_Deutsch/Zusammenarbeit/IQOAsD.html
      (Bitte bis zur Grafik scrollen)
      Nach einer gewissen Zeit sind die dort wachsenden Pflanzen mit wenig Nährwert, im Extremfall wird der Boden unfruchtbar.
      Wir verlieren derzeit jährlich etwa 12 Millionen Hektar fruchtbares Land, ein Teil davon durch falsche BodenNutzung (Pflug, Pestizide, Auslaugung … ) und die Böden werden schleichend immer schlechter
      http://www.sswm.info/sites/default/files/toolbox/UNEP%20et%20al%201997%20soil%20degradation.png
      und die Nahrungsmittel immer minderwertiger
      http://www.chemievorlesung.uni-kiel.de/1992_umweltbelastung/dueng2.htm
      http://storytel.republika.pl/AktVitamine.html
      Minderwertige Lebensmittel bestraft die Natur mit Krankheiten
      und die Evolution andet dies auf längere Sicht mit dem Niedergang der betreffenden Zivilisation,
      die USAner sind schon auf dem Weg dazu, siehe
      http://www.medknowledge.de/abstract/med/med2006/06-2006-4-diabetes-usa-da.htm
      http://diabetes.niddk.nih.gov/dm/pubs/statistics/index.htm
      und die Menschheit allgemein auch:
      http://members.aon.at/goedheinz/GOD_Deutsch/Zukunft/2069FaqD/2069FaqD_Nahr.html#Gesundheit&HochertragsSorten
      Weitere Gründe:
      2.) Wirtschaft:
      Wenn sich jeder Mensch seine Lebensmittel selbst schaffen kann, lässt sich darauf ein sehr stabiles WirtschaftsSystem aufbauen.
      3.) Qualität der Lebensmittel:
      Höchstwertige Lebensmittel bekommt mensch nur aus MischKulturen und diese lassen sich nur händisch pflegen: braucht ca. 1 Stunde pro Tag = gesunde Bewegung an der Sonne und frischer Luft.
      Möglicherweise die einzige Möglichkeit, Degeneration hintanzuhalten.
      4.) Menschenbild :
      Nur ein Mensch, der sich seine Lebensmittel selber schaffen kann, ist weitestgehend unabhängig und frei.
      5.) Rohstoffe:
      Lebensmittel-Selbstversogung braucht keine DüngeMittel, keine ‘Schädlings’-BekämpfungsMittel und keine Maschinen, also kein Erdöl.
      6.) Boden :
      wir verlieren derzeit jährlich etwa 12 Millionen Hektar fruchtbares Land, ein Teil davon durch falsche BodenNutzung (Pflug, Pestizide, Auslaugung …
      7.) Gesundheit :
      Der Mensch braucht sinnvolle Bewegung, um sich gesund zu erhalten.
      Wenn sich die Menschen mit LebensMitteln selbst versorgen und zugleich auch IndustrieErzeugnisse haben wollen, so bedarf das eines neuen WirtschaftsSystems, das ganze ergibt somit auch einen anderen LebensStil, dargestellt auf
      http://members.aon.at/goedheinz/GOD_Deutsch/Zukunft/2069Buch/2069D_0.html
      Ist eine Utopie, aber Utopien von gesten sind Realität von heute, somit Utopien von heute möglicherweise Realität von morgen…

      Reply
    2. 7.2

      Sally Brown

      Hallo Karlowatsch

      Interessantes betr. MaxNews aus dem Jahr 2011 :

      https://tikkun.ch/blog/index.php?art=139&kat=30&par=4
      https://tikkun.ch/blog/index.php?art=126&kat=30&par=4

      Liebe Grüsse
      Sally

      Reply
  11. 6

    harald matschiner

    wenn man hinter die Kulissen blickt, dann wird alles klar, glasklar, würde ich mal meinen.
    lg
    god bless u all
    no more wars, just only peace forever.
    hm

    Reply
  12. 5

    moltaweto

    Hallo Lupo,

    zweimal ganz klares d’accord von meiner Seite. Das Kernproblem besteht aus “RELIGION”, “GLAUBEN” und vielleicht der wichtigste Punkt “MYTHEN” … aber da es sich hierbei um ein Wissen handelt, dass der weit überwiegenden Mehrheit der Menschen entweder nicht zur Verfügung steht oder aber im Zuge einer fast 65-jährigen Umerziehung ausgetrieben und hinter dicken Tresormauern (und anderen Schuttwällen wie Gesetzen) begraben wurde, kehrt die damit verbundene Bedrohung nur sehr langsam ins instinktive Empfinden der Menschen zurück. Man darf nicht unterschätzen, dass man es mit einer “überlegenen Wahrheit” zu tun hat, die in Tausenden von Jahren das Tarnen und Täuschen genauso wie das berechnende Intrigieren (und Spalten) immer mehr perfektioniert hat. – Aber es ist unübersehbar, dass die gesamte “Weltelite” zusehends mehr in Panik gerät.

    Und ja, mit der Gründung der FED und all den sie begleitenden Machenschaften – insbesondere in Europa (Russland eingeschlossen – vorsichtig ausgedrückt!) und dem Nahen Osten – war der Weg für Rothschild und Konsorten endgültig frei. Auch für mich bedeutet die “Kreatur von Jekyll Island” den entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zur NWO und deshalb bin ich auch absolut Deiner Meinung, dass wir die Baggage, die das inszeniert und im Laufe der Zeit immer mehr optimiert hat schonungslos bloßstellen und ins helle Licht der Wahrheit zerren müssen – aber ich bleibe dabei: das kann nicht ausreichen, weil der Gegener, mit dem wir es zu tun haben, damit rechnet und garantiert schon beim Ausbaldowern neuer Intrigen und Ränke sitze. Wie Du selbst in einem Deiner Artikel geschrieben hast: der Name Rothschild wird immer häufiger offen angesprochen und in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt! Das gibt mir nach meinen bisherigen Studien und Recherchen ganz erheblich zu denken! Und für das, was notwendig ist, um dem ganzen Spuk auch dauerhaft ein Ende zu setzen, wird man die “Macht der Masse” benötigen … erwachen ist übrigens genau die treffende Bezeichnung dafür, wozu man diese Masse bringen muss (das Erwachen aus einem durch Dauerhypnose und Dauermanipulation verursachten Tiefschlaf).

    Aber das muss es erst mal gewesen sein … vielleicht kann man diesen Gedankenaustausch bei Gelegenheit mal fortführen, wobei ich auch an einem Ausweichen auf andere Kommunikationskanäle interessiert wäre. Und … der von mir angedeutete Artikel wird definitiv noch kommen 😉 Freue mich übrigens schon auf die nächsten Kapitel!!!

    Beste Grüße

    Reply
  13. 4

    moltaweto

    Hallo böser Wolf,

    ich weiß nicht, ob ich Dir irgendwann eine “plausible Erklärung” werde liefern können … man weiß ja, wenn einer zu erklären versucht, muss ein anderer zuhören und verstehen wollen 😉 … aber ich denke schon, dass ich eine meinen Standpunkt umfassend erläuternde Zusammenfassung liefern kann. Wird nur noch ein paar Tage dauern, aber Du weißt ja selbst, wie zeitraubend und aufwendig fundiertes Schreiben ist.

    Was Deine Gesamtdarstellung “Rothschild-Imperium” angeht, bin ich voll auf Deiner Linie, aber es ist nun einmal so, dass das dahinter steckende System bedeutend älter ist und nicht erst durch Papa Mayer Amschel “erfunden” wurde. Er und seine Bankendynastie, die seit gut zweihundert Jahren mehr oder weniger alles beherrscht, ist fraglos die mächtigste Waffe der globalen Macht- und Geldelite – und wenn man diese Keule entschärfen würde/könnte, hätte man einen gewaltigen Schritt in Richtung Überwindung der NWO getan. Falls, ja da ist noch ein “Wenn”, danach alles schnell genug vonstatten gehen würde, bevor die obersten Strippenzieher eine neue “oberste Machtmarionette” installieren können. – Oder anders ausgedrückt: falls das Erwachen der Menschheit und die daraus resultierenden Gegenmaßnahmen so überfallartig und gewaltig ausfallen würden, dass diesen selbsternannten Göttern in Menschengestalt (ähnlich wie seinerzeit 1953 – glaube ich jedenfalls – in der “alten” Sowjetunion) keine Zeit mehr zum Reagieren und Gegenlenken bleibt. Aber, mal unter uns Betschwestern … meinst Du ernsthaft, die wenigen, die sich getrauen, sich mit diesem gesamten System anzulegen, werden den Rest unserer Mitmenschen tatsächlich so weit bringen?

    Wünschen würde ich es mir zwar, aber wir können uns definitiv nur auf uns selbst verlassen (und ggf. unser Wissen und unsere Aufklärungslinie mehr als bisher gemeinsam – oder sagen wir besser: aufeinander abgestimmt vertreten)!

    Reply
    1. 4.1

      lupo cattivo

      hallo Moltaweto,
      ja es geht darum, unbedingt die Kräfte zu fokussieren und nicht ständig abzulenken, indem man die Symptome des Systems beklagt, anstatt die Hintermänner richtig ins grelle Licht zu zerren.
      Das System ist natürlich, wenn Du so willst- steinalt, denn es basiert darauf, dass Menschen “GLAUBEN” sollen, anstatt dass man ihnen eintrichtert, neugierig zu sein und kritisch und eben prinzipiell erst mal NICHT ZU GLAUBEN.
      mit GLAUBEN wurde die Tür aufgemacht für Lügen.
      Aber Rothschild sind diejenigen, die es -zum Schaden der Menschheit- verstanden haben, dieses GLAUBEN schamlos auszunutzen und dazu gehört eben auch die Möglichkeit, Geld (i.e. ein scheinbares Zahlungsmittel) selbst herausgeben zu können.
      Dieses Monopol hat er seit 1913 final bekommen und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass er sich mit seinem Club angeblicher Religionsbrüder die Welt kaufen konnte.
      Ich erinnere immer gerne an das Beispiel der Indianer, denen man mit Glasperlen Amerika “abgekauft” hat. Die ganze Welt besteht aus solchen Indianern.

      Aber gemeinsam , immer gerne, und wenn Rothschilds erst mal im Rampenlicht stehen, dann können sie uns ja ggfls. selbst erklären, welche noch höhere Macht ihnen ihre Verbrechensstrategie “diktiert” hat.
      Ich halte es für ausgeschlossen und in weiteren 45 Kapiteln der Rothschild-Story wird dies hoffentlich dann allen klar sein.

      Reply
  14. Pingback: NWO … Europa macht lt. Barroso ernst mit „Wirtschafts-Regierung“ « Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft

    1. 4.1

      lupo cattivo

      Ich warte seit zwei Jahren auf eine plausible Erklärung, dass Rothschild nicht der Weltherrscher ist.
      Die meisten Leute lehnen es nur ab, dieser Realität mit allen Konsequenzen ins Auge zu sehen und entsprechend zu handeln

      Am bessten man verfolgt bei lupo-cattivo die gesamte Rothschild-Handlung

      Reply
    1. 3.1

      Maria

      Lupo cattivo, …Ich antworte mal für dich: “Ich weiss nicht wer ich bin und deswegen weiss ich auch nicht was”…LIEBE, alles klar?!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen