ad

Related Articles

3 Comments

  1. 3

    froschn

    0:20 – 0:25
    4:20 – 5:00

    Reply
  2. 2

    sabado

    Die Kritik am Codex Alimetarius scheint mir in weiten Teilen berechtigt. Die indirekte Legalisierung schädlicher Stoffe durch willkürliche Grenzwertsetzung auf Betreiben der interessierten Industrie ist mehr als verwerflich. Leider sind aber auch Zweifel an den lauteren Absichten der Gegenseite angebracht.

    Andererseits ist ein Widerspruch festzustellen: Die Industrie verkauft ja schließlich selbst solche Zusatzstoffe, aber niuct nur die „böse“, sondern auch eine andere, kleinere, die sich „alternativ“ gebärdet.

    Es erscheint durchaus sinnvoll, davor zu warnen, Unmengen isolierter Vitamine einzunehmen, wie das leider auch von Gegnern des Codex befürwortet wird.

    Wo findet sich eigentlich der Beweis, dass die Zufuhr hoch dosierter isolierter Vitamine einen Nutzen für die Gesundheit hat? Ich warte bis heute auf eine Antwort von Dr. Laibow auf meine kritischen Fragen. Bis zum Beleg des Gegenteils gehe ich davon aus, dass Laibow mit ihren teils grenzwertig hysterischen Kampagnen Eigeninteressen verfolgt.

    Das Problem, dass es immer weniger unabhängige Forschung gibt, ist sicher beklagenswert. Uns bleibt eigentlich immer noch die Empirie und der gesunde Menschenverstand. Und der sagt uns: Finger weg von künstlich verändertem, in einer Fabrik hergestelltem Fraß. Und schon geht es uns besser, auch ohn den ganzen Nahrungsergänzungs-Firlefanz. Das kann jeder, der es möchte, am eigenen Leib erfahren.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen