Related Articles

17 Comments

  1. 13

    triskele

    eine weitere antwort auf das weltchaos , die jesuiten im hintergrund die die zionisten vorschieben, sogar den papst der der kaiser aller ist , alle verneigen sich vor ihn egal welcher religionen ,sie sind bis auf die protestanten alle aus einer masse , der papst küsst sogar den koran

    Reply
  2. 12

    w.

    Sehr guter Artikel…………das die kranken Rothschilds nicht mehr so sicher sind liegt daran,dass immer mehr aufwachen,dank auch dieses Blogs.

    Es gab viele Ruckschlage fur Rothschilds letzte Woche:

    Paraguai: der President wird durch das dortige Parlament verfassungswiderig gesturzt und eine neuer innerhabl von
    Stunden gewahlt.Aber Brasilien und Mercorsur erkennen die Wahl nicht an und schmeissen Paraguai einfach aus
    dem Mercosur(im kommenden Jahr muss in Paraguiai wieder gewahlt werden).

    In Brasilien sind immer noch 85% Christen und gehn in eine Kirche (29% davon sind Protestanten),laut einer staatlichen
    Umfrage.

    Brasilien:die Presidentin Brasiliens denkt gar nicht daran im Sinne Rothschilds zu arbeiten,die Konferenz Rio ist geplatzt,das heisst ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

    Venezuelea:keinen Schritt kommen die USA weiter um Chavez zu sturzen.

    IN Mexiko glauben 71%,dass die neuen Wahlen gefalscht wurden,der Burgerkrieg geht also weiter.

    IN Kario herrscht immer noch keine Ruhe……….wer dort wirklich was zu sagen hat?Wohl eher keiner,Rothschild schon
    mal gar nichts.

    Syrien,obwohl in Genf eine Tagung stattfand also am Wohnsitz Rothschilds,ist noch alles offen.

    Iran immer noch unabhangig.

    In Indien herrscht immer noch Chaos…………der Staat hat dort nichts zu melden.
    China,noch immer hat der STaat Angst vor der Bevolkerung.

    Griechenland:Dort muss Rothschild sogar dem Druck nachgeben und Reformen zuruck nehmen,wie auch in Frankreich(die
    Rente gibt es wieder ab 60 Jahren).

    Die Neue Weltordnung wird dann scheitern wenn jeder das seinen Teil beitragt……………………Konto leer machen und
    in Metalle umtauscht…………..

    Reply
  3. Pingback: Es liegt in der Bestimmung des Menschen geboren zu werden, zu leben und auch zu sterben. « Der Honigmann sagt…

  4. Pingback: Es liegt in der Bestimmung des Menschen geboren zu werden, zu leben und auch zu sterben. | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Es liegt in der Bestimmung des Menschen geboren zu werden, zu leben und auch zu sterben. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. 11

    alexk

    Geert Wilders wurde doch mal als Mossad Agent enttarnt , er habe gute Kontakte zu Israel , früher wäre er auf Ihre Seite.

    Ich bin der Meinung , die NWO wollte Islam Einwanderung ,da hier das Abendland nicht mehr gläubig ist , haben sie gedacht gut bringen wie Islam rüber der ist ja unterwerflich , Frauen sind still….

    Was sie aber nicht bedacht haben ist , viele muslime sind nicht mehr gläubig , Lehrer und Polizisten in ganz EU werden als Christenschweine beschimpft oder dumme weiße Rasse die vor USA kniet.

    Es sieht so aus , das Christ und Jude neue schimpfwörter an den schulen sind. In dem Diamanten Viertel in Rotterdam fühlen sich die juden nicht mehr sicher.

    Man könnte sagen , wer anderen eine Grubbe gräbt fehlt selber rein , kurz gesagt die neuen Bürger sind USa,Israel hasser nun wollen die Politischen Parteien die Grenzen dicht machen.

    Reply
  7. 10

    Larry Summers

    @Lupo
    Als ich neulich in der Medienkampagne, die die Rothschild-Presse gegen die katholische Kirche führt, einen Machtkampf innerhalb der Pseudoelite zu erkennen glaubte hast Du mir ja heftig widersprochen. Rothschild sei derjenige, dem die Vatikanbank seit 1823 gehört, habe also eindeutig “die Hosen an” und damit basta. Nachdem diese Medienkampagne immer neue Höhepunkte ereicht frage ich mich, wozu dies dienen soll, wenn die Machtverhältnisse doch so eindeutig geklärt sind. Die im Artikel geäußerte These, die Zionisten würden versuchen, die Menschen von der Kirche zu lösen, stimmt natürlich. Doch hat nicht der (zionistische) Mainstream durch ein Jahrzehnte andauerndes Zelebrieren einer “Brot-und-Spiele-Religion” dies nicht längst geschafft? Weshalb also dieser Medienkrieg, wenn die Fronten hinter den Kulissen doch so eindeutig geklärt sind? Wir sollten die Macht, die sich die katholische Kirche durch ein Jahrhunderte andauerndes Ränkespiel, insbesondere durch das konspirative Wirken des Jesuitenordens, aufgebaut hat, nicht unterschätzen. Der Vatikan hatte bereits Weltherrschaftspläne als es die Rothschilddynastie noch gar nicht gab. Es mag ja sein, daß sich diese Parteien ein Zeit lang arrangiert hatten. Aber vermutlich hätten die Katholiken die berühmten “gefälschten” Protokolle besser lesen sollen. Denn bereits dort wird von den Zionisten die eindeutige Aussage gemacht, daß es für sie sehr wohl eine entscheidende Rolle spielt, WELCHER Kirche im Falle einer Weltregierung die alleinige religiöse Führerschaft zukommen solle.
    Andererseits halte ich den Vatikan und die Rothschilds für vergleichbar korrupt und menschenfeindlich. Wenn sich die beiden jetzt in die Haare bekommen, sollten wir doch lieber den lachenden Dritten spielen.
    Im Übrigen bin ich der Ansicht, daß man auch an Gott glauben und die christliche Lehre vertreten kann, auch ohne irgend einer Kirche anzugehören, wahrscheinlich dann sogar noch besser und unverfälschter.

    Reply
    1. 10.1

      lupo cattivo

      Larry, wir sind da weitgehend einig,
      es erscheint mir logisch, dass die Zionisten einerseits ihre angebliche Religion als die einzig wahre behalten wollen, nicht weil sie religiös sind, sondern weil sich mit dieser am besten heucheln lässt
      Für den Rest der Sklaven hätte man am liebsten eine “Kirmesreligion” , die man nach Marketingregeln gestaltet mit Schein-Vernunft-Argumenten , wie sie ja permanent in der Propaganda derr Weltdiktatur benutzt werden

      Reply
  8. Pingback: PERVERSION: “Geschäftsgrundlage” des Rothschild-Zionismus « Thor's kranke Welt

  9. Pingback: Daten und Fakten zum Zionismus « Detlef Nolde

  10. 9

    Tony Ledo

    L.C. hat geschrieben: “Die Chinesen sind nämlich nicht so dumm und bei Ihnen kann man mit dem Wort “Antisemitismus” wahrscheinlich nur ein Kichern hervorrufen.”

    Schaut euch das einmal an:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,508266,00.html

    ‘Antisemitisches Wirtschaftsbuch als Bestseller in China’

    Aus dem Archiv:US-Anleihen: “Ebenso sicherer Hafen wie Pearl Harbor” (18.02.2010)Ex-US-Finanzminister: “Die Briten haben uns abgezockt” (01.02.2010)Krisenjahr 2009: US-Notenbank macht Rekordgewinn (12.01.2010)Fed: Banken müssen sich für steigende Zinsen wappnen (08.01.2010)Seit über 200 Jahren ist die Bankiersfamilie Rothschild mit antisemitischen Vorurteilen konfrontiert. “Aus Gier und Liebe zum Geld sind sie zu jedem Opfer, jeder Gemeinheit, jedem Verbrechen fähig”, hieß es in dem NS-Propagandafilm “Die Rothschilds” aus dem Jahr 1940. Einem aktuellen chinesischen Wirtschaftsbuch zufolge sollen die Rothschilds nun wieder an vielem Schuld sein.

    Egal ob Hitlers Aufstieg, die Asienkrise oder die Niederlage von Waterloo – aus Sicht eines chinesischen Bestseller-Autors ist für diese Ereignisse aus zwei Jahrhunderten das Bankhaus Rothschild verantwortlich. Sogar die US-Notenbank Fed befinde sich in Händen von Privatbanken, die der Kontrolle der Rothschilds unterliegen, ist eine der gewagtesten Thesen des Buches “Currency Wars” von Autor Song Hongbing, berichtet “Spiegel Online”.

    “‘Das Buch ist ein Überraschungshit’
    ‘Das Buch ist ein Überraschungshit geworden und wird von hohen Führungskräften aus der Regierung und der Wirtschaft gelesen’, heißt es demnach in einem Bericht der “Financial Times”. ‘Nicht wenige Geschäftsführer haben mich gefragt, ob das alles stimmt’, sagt Ha Jiming, Chef der Investmentbank China International Capital.

    Auf die Frage, warum das Buch unter chinesischen Entscheidungsträgern so populär werden konnte, sagt Ha Jiming: ‘Sie sind zutiefst misstrauisch gegen den Rat der westlichen Industrienationen, ihre Finanzsysteme zu öffnen und ihre Währungen freizugeben. Sie glauben, das ist nur ein neuer Versuch, die Entwicklungsländer auszuplündern.'”

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/333114/index.do

    …. Oh jah!!!

    Reply
    1. 9.1

      lupo cattivo

      ist die typische SPEIGEL-Schiene > ablenken auf Verschwörungstheorie + Antisemitismus, wo es nur um Rothschild geht, auf Juden, wo wa um Zionisten geht.

      wird aber bei den Chinesen zu Bedauern der Dominanten nicht funktionieren
      und es bestätigt sich mein Eindruck, dass die Chinesen mind. seit etlichen Monaten konkret in der Anti-Rothschild-koalition mitarbeiten
      Ich vermute auch. dass sie längst nicht mehr so viele Dollarreserven im Keller haben, wie man das behauptet, sondern, dass sie das peu a peu in Sachwerte
      umgetauscht haben , evtl. sogar, dass sie mitwirken, Attacken gegen den Euro abzuwehren.

      Einer von vielen Punkten, der Hoffnung macht, dass das Imperium kracht und Zionisten irgendwann mal zusammen eingemauert werden.

      Reply
  11. 8

    TheBrad

    Hallo lupo cattivo,
    was du auch noch einmal untersuchen könntest ist das Phänomen der neuen pro-israelischen und anti-moslemischen Rechten.

    Geert Wilders, Pro-NRW, aber auch die Seite http://www.pi-news.net hetzen (-teilweise zurecht-) gerade gegen Türken und Araber in diesem Land sowie gegen die erklärten Feinde Israels im Ausland, sind für die Menschenrechtsverletzungen die Israel und die USA betreiben aber völlig blind.

    Kann es nicht sein, dass die unnötige Massenimmigration ungebildeter, der Volkswirtschaft nicht dienener
    Moslems, nicht nur der weiteren Heterogenisierung der europäischen Völker diente, sondern im inneren den Hass gegen den Islam steigern sollte, während von außen seit dem 11. September der Staatenfeind Nr.1 “Al-Quaida” propagiert wird.

    Glaubst du nicht, dass Menschen wie Geert Wilders, als “neue Hitler” die Wut und Ohnmacht der Völker auffangen und zuerst gegen die Moslems im eigenen Land, nach diesen einträglichen und nach – nach verstärktem Sicherheitsapparat rufenden – Bürgerkriegen aber auch gegen den Islam an sich lenken sollen ?

    Reply
    1. 8.1

      lupo cattivo

      Gut möglich, Brad, aber ich habe nur begrenzte Kapazität, wir halten das mal im Auge

      Reply
  12. 7

    nice

    sehr schöner artikel. INteressante Punkte, auch wenn du vielleicht daran arbeiten könntest die Analyse klarer vom Kommentar zu trennen. Dies würde dich objektiver und vertrauenswürdiger wirken lassen, wodurch der Text seine Wirkung entfalten könnte.

    Reply
    1. 7.1

      lupo cattivo

      Danke, nice. In der Tat ist das mein Problem , die Sprunghaftigkeit meiner Einfälle so zu sortieren, dass sie auch
      für einen Leser verständlich sind.
      Die Crux ist, dass jeden Tag diese Hetze in einer Dichte miteinander verwoben ist, dass es ganz schwer zu entwirren und nach Einzelgesichtspunkten zu trennen ist
      aber natürlich ich arbeite daran ich bin ja noch ein Jungautor 😉

      Reply
  13. 6

    Gandalf

    Durchsichtige Missbrauchskampagne der Mischpoke gegen den Vatikan

    Der Mossad hat offenbar über seine informellen Mitarbeiter in den deutschen Sicherheitsbehörden und Schulverwaltungen alles aus fünfzig Jahren Bundesrepublik zusammengetragen, zentral gespeichert und jetzt an seine ProIl-Sphirren in den Medien durchgereicht, was an Fakten und Gerüchten nur irgendwie gegen die katholische Kirche in Deutschland verwendet werden konnte. Die “Missbrauchs-Kampagne” wurde nach ihrem Erfolg in den USA und Irland von den “Witti`s” und ähnlichen ProIl-Opferanwälten auch für Deutschland insgeheim nach den Regeln der Psychologischen Kriegsführung sorgfältig vorbereitet. Sie wird jetzt über die ProIl-Maschine in D so fachmännisch operativ durchgezogen, wie es nur ein professioneller Geheimdienst vermag.
    http://psychokrieg.blogspot.com/2010/03/durchsichtige-missbrauchskampagne-der.html

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen