Related Articles

0 Comments

  1. 8

    Firestarter

    Bevor der zum Bruch kann muss der sich erstmal die Nase pudern! Und so Leute regier(t)en ein Land! Ganoven sind Erpressbar und die besseren Marionetten.

    Reply
  2. 7

    killuminati

    Bill war ein Rhodes Stipendiat an der Oxford Uni. Im Jahre 1991 wurde wurde der damals unbekannte Gouverneuer von Arkansas namens Bill Clinton von David Rockefeller zum Treffen der Bilderberger in Baden-Baden eingeladen. Ein Jahr später wurde er US-Präsident.
    Wer mehr über politische Personen was lesen möchte dem empfehle ich David Ick`s Buch “Das größte Geheimnis”! Ein Buch das nicht jederman lesen und verstehen kann, vorsicht ist hier geboten, Desinformationsalarm!
    Gruß
    killuminati

    Reply
  3. 6

    ordo ab chao

    chemtrails go mainstream!!!
    Riskante Pläne
    Klima-Forscher wollen Erde abkühlen
    Riesige Kaltwasser-Bassins sollen Hurrikane stoppen, gigantische Aschewolken aus künstlichen Vulkanen sollen das Sonnenlicht blockieren. Im Kampf gegen Klimawandel und Unwetter erwägen Forscher allen Ernstes die Erde abzukühlen – ihre Ideen klingen abenteuerlich, manche Pläne sind hochriskant.
    Ihre Pläne, wie sie die Erwärmung der Erdatmosphäre reduzieren können, sollten einige Forscher noch einmal überdenken. Die Wissenschaftler erwägen, viele Hundert künstliche Vulkane zu entwickeln, deren Emissionen das Sonnenlicht auf dem Weg zur Erde blockieren sollen. Angesichts des Chaos im Flugverkehr, für das der eher kleine isländische Eyjafjalla sorgte, dürften die Folgen selbst gesteuerter Ausbrüche zahlreicher Vulkane deutlich dramatischer sein.
    Doch das Geoengineering, die gezielte Beeinflussung von Wetter und Klima, wird heiß diskutiert: Auf der Asilomar-Konferenz in Kalifornien haben jetzt mehr als 150 Wissenschaftler neue und ältere Konzepte vorgestellt. Sie wollen damit vor allem Tornados und Hurrikane bremsen oder ablenken sowie die Atmosphäre von Kohlendioxid (CO2) befreien, das unter anderem für den Klimawandel verantwortlich ist (siehe Grafiken).
    Schon seit vielen Jahren im Einsatz sind Hagelflieger, zum Beispiel im Landkreis Rosenheim und im US-Bundesstaat Wyoming. Die Piloten fliegen mit ihren Maschinen in eine Wolke und versprühen dort Silberjodid. An diesen Teilchen kondensieren Wassertröpfchen und bilden schwere Tropfen, die sich dann abregnen – bevor sie zum Beispiel auf einem Flugplatz niedergehen oder sich zu faustgroßen Hagelkörnern sammeln. …

    http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article7338808/Klima-Forscher-wollen-Erde-abkuehlen.html

    Reply
    1. 6.1

      staryarbat

      FORSCHER TÖTEN-nicht reden, handeln, wir sind umgeben von hirntoten Bürgern – und psychopatsichen Würgern ! Endzeit – wir haben zu lange zugeschaut, jeder von uns hier war immer Aussenseiter, einsamer Idiot, es nützt uns wenig, dass wir nun recht bekommen, weil wir selbst betroffen sind von den Folgen-und es sind immer noch 80% und mehr blind/gläubig …das wird schon…hahagarnichts wird, wir werden verbraten , man lässt uns bewusst hier elektronisch rumeiern, dass lenkt ab und da draussen gehts immer weiter, Sekunde für Sekunde, danns chickkt man uns U-Boote auf die blogs, die uns beruhigen und verarschen—alles Käse, die Zeit läuft uns davon…

      Reply
  4. 5

    Dominos

    Mit Blick auf Deutschland und die NWO:
    Das Volk der Dichter und Denker.
    Hier wurde und wird systematisch eine Kultur zerstört.
    Um mich herum gibt es fast nur noch gestörte Menschen mit dem IQ eines toten Schweins. Es ist so traurig. Ich weiß nicht ob ich weinen oder ko…en soll.

    Reply
  5. 4

    PussyMoonDog

    Ja,schon verrückt was derzeit passiert.Oder von unserer Seite eben nicht passiert.
    Milliarden Jahre der Evolution…für das hier?
    Nein,da fehlt jeder Stil,da fehlt das Leben.
    “Schlechte Gewohnheiten”, so sagte Mark Twain einmal, “Schlechte Gewohnheiten lassen sich nicht aus dem Fenster werfen, man muß sie die Treppe runter prügeln!”
    Diese Art uns behandeln zu lassen, ist ‘ne sehr schlechte Gewohnheit. Raus mit ihr!
    Power to the people!
    Power to the people right now…

    Reply
  6. 3

    Druide

    Ist es nicht so, dass die BRD das Land ist, in welchem sich die NWO als erstes gezeigt hat.
    Man hat die Presse und die Medien um Zensurgriff. Die BEvölkerung wird manipuliert und verblödet.
    Außerdem nimmt sie es klaglos hin permanent ausgebeutet zu werden- Schuldkomplex sei Dank.
    Das System übertragen auf die westliche Welt-> Voila die NWO.

    Reply
  7. 2

    Rothschilds Vollstrecker.....

    Billy, the Clint on, ist selbst tief im Drogengeschäft verstrickt.
    Wer nicht von den Lumpenelite?
    Damals in Mena, Arkansas, war Billy bereits tief in den Kokain-Trade aus Kolumbien involviert.
    Read BARRY AND THE BOYS 🙂

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen