Related Articles

9 Comments

  1. Pingback: Wem dient David McAllister wirklich ? | BildDung für das VOLK

  2. 5

    traumtaenzer

    alles Kumpel vom Atlantikbrücke-Stammtisch

    Reply
  3. 4

    kurspa

    ich hatte diesen artikel jemanden zur verlinkung auf ” http://www.feierabend.de ” empfohlen, was auch in einem dortigen forum prompt geschah. die verlinkung wurden dann sofort von einigen forumteilnehmern gerügt und an den verantwortlichen seitenbetreiber ( ein ehemaliger aldi-regaleinräumer, markt- oder bereichsleiter war er sicher nicht sofort – alexander wildt – vielleicht wurde er auch gefeuert ? ) gemeldet.
    daraufhin wurde die person von einem cornelius neitzert per email gerügt mit folgenden worten :
    zitat:
    Liebe U,
    Deine Forumsbeiträge vom 1.7.2010 um 23:23 und 23:24 Uhr wurden von uns gelöscht. Der von dir angeführte Link führte zu einem Blog mit eindeutig antisemitischem Inhalt. Wir möchten Dich bitten in Zukunft keine Links zu dieser Seite, oder solchen mit ähnlicher Gesinnung in das Feierabend-Forum
    zu schreiben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Cornelius Neitzert
    zitat ende.
    na toll, lupocattivo als eindeutig antisemitisch von der wildsau identifiziert ! weiss denn dieser cornelius eigentlich was antisemitisch bedeutet ? und was hält er davon wenn usrael bzw israel gaza hilfsschiffe in piratenmanier entert, dort menschen ermordet ?
    nun, feierabend dürfte wohl von der brd verwaltungsorganisation teilweise unterwandert sein, denn solche zensuren sind dort gang und gäbe, man schreckt auch nicht vor morddrohungen zurück !
    ich finde, dass die verantwortlichen von feierabend schon was falsches in der birne haben und gegen jegliche sachliche und faktische bewiesene aufklärung sind.
    lupo, was meinst du zur dortigen zensur bzw. zur identifikation als eindutig antisemitisch.

    Reply
    1. 4.1

      lupo cattivo

      Leute , die dieses Brett vorm Kopf haben, gibt es mehr als genug, damit habe ich kein Problem, die lassen sich sicher nicht überzeugen
      Entweder haben diese hier nur drei Zeilen überflogen oder sie haben eine entsprechende Info von höherer Stelle bekommen oder sie haben Probleme beim differenzierten Denken.

      Reply
  4. 3

    Dieter

    Wie gehabt alles, ich dachte mir auch…”häää, wer ist denn das??” noch nie gehört. Aber den Niedersachsen wirds egal sein, hauptsache genug zum “fressen und saufen” dann ist der Rset egal und Politik interessiert sich eh kaum noch ein Normal Deutscher für. Die Regierenden können ja mittlerweile machen und tun was sie wollen. Und bei Zeiten wird wieder die Nazi Keule herausgeholt.
    dieter

    Reply
  5. 2

    Hartmut

    “ich finde, die Niedersachsen sollen das alles wissen !
    P.S. Interessant an Niedersachsen ist natürlich , dass das Land offiziell Miteigentümer von VW (und damit nun auch Porsche) ist, dass natürlich dieses Besitzrecht seit Jahrzehnten bereits an das Imperium verpfändet ist. Indem aber ein Imperiumsmitarbeiter nun für den offiziellen Eigentümer Niedersachsen spricht und handelt, lässt sich das weiter gut kaschieren.”
    INWIEFERN ist das und vor allem an wen verpfändet?

    Reply
    1. 2.1

      lupo cattivo

      das ist das, was die meisten Menschen nicht sehen (wollen?) wenn des Land Niedersachsen oder der Staat D Geld für irgendwas braucht, woher bekommt er /es das ? Von den Grossbanken. Wer kontrolliert de Grossbanken ? Rothschild?
      Was verlangt die Bank wenn sie Geld verleiht ? Sicherheiten !
      Insofern ist alles was Niedersachsen, Deutschland , Europa oder sonst en Staat im US-Imperium (USA incl.) je als Staatsbesitz hatten längst verpfändet und deshalb gibt es ja auch den Artikel “Wem gehört die Welt ? Rothschild !”

      Reply
  6. 1

    Nonkonformist

    Sehr interessant, aber der “übliche” UMERZOGENE Deutsche wird das nicht glauben oder wenn doch
    für “reinen “Zufall” halten, leider!
    Gebe Ihnen auch recht bezüglich der unaufgehobenen “Balance of Power”: sobald ein Staat auf dem
    (europ.) Kontinent mächtiger als Großbritannien erscheint, hat er von dort Krieg zu erwarten”
    Wir können dem nur aus dem Weg gehen und Frankreich den Vortritt lassen, um nicht der englischen
    Drohung zu entsprechen!

    Reply
    1. 1.1

      Firestarter

      Da Bevölkerungsteile sich unterschiedlich entwickeln, muss man auch davon ausgehen, es gibt keine Verbindung. Die Interessen gehen auseinander. Wie kann man (oder muss man?) denoch beeinflussen? Wie kann etwas gemeinsames entstehen? Sollten wir diesen Kontakt herstellen anstatt sie als Schafe zu bezeichnen nur weil WIR etwas früher wach wurden? Unsere Wahrheit scheint Gift für manchen zu sein, so sollten WIR es in kleinen Dosen verabreichen? Pflanzen WIR die Wahrheit in die Köpfe der anderen, sodass die Lüge ersticken mag!
      WIR waren selbst die Schafe und sind nun die Suchenden.
      Schafe und VTler

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen