lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.385 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo




    Esoterik_PLUS_Banner_500x70_px_converted
    Bereicherungswahrheit_Logo_1320x120_converted
    lichthorizont_logo_300x45px_converted
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Letzte Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Update zu: Monsanto, Das Lebensmittel-Terror-Regime der Rothschilds

Posted by tonyledo - 26/07/2010

Brüssel – Fünf neue Sorten von Genmais dürfen künftig nach Europa eingeführt werden. Das hat die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel entschieden. Der genetisch veränderte Mais darf somit in der EU verzehrt, verarbeitet oder verfüttert, aber nicht angebaut werden.
Die Europäische Kommission war gefragt, in dieser Angelegenheit zu entscheiden, weil es zuvor im Rat der Mitgliedstaaten wie üblich zu einem Patt kam. Einige EU-Länder sehen in gentechnisch veränderten Produkten Risiken für Gesundheit und Umwelt. Die Kommission entschied auf Basis eines positiven Bescheids der Europäischen Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA), die die fünf Sorten von Genmais für unbedenklich eingestuft hatte. Zwei der Sorten kommen vom Monsanto-Konzern, die anderen von den Firmen Dow Agrosciences, Pioneer und Syngenta .

Anmerkung: EFSA ist vergleichbar mit der amerikanischen FDA. Hier genehmigen Verbündete der Rothschild-Agrar-Verbrecher deren Erfindungen, die später der Pharmaindustrie nützen spollen.

Am 21.6. erreichte der Verbrecherkonzern MONSANTO vor dem US-Supreme-Court die Aufhebung eines Urteils aus 2007, das 2009 bestätigt worden war, das Biobauern durchgesetzt hatten:

  • Verbot der Aussaat von seitens MONSANTO gentechnisch modifizierte Luzerne .

Gleichzeitig forderte das Gericht das US-Landwirtschaftsministerium (das 2004 die De-Regulation für OGM erlassen hatte) auf, in einer Studie untersuchen zu lassen, welche Auswirkungen die Aussaat ggfls. auf die Umwelt haben kann. Quelle

FAZIT: MONSANTO ist ggfls. in der Lage solange zu prozessieren, bis sie ihren Standpunkt durchgesetzt haben. Zwischen Mnisterien und Führunhskräften bei den OGM-Konzernen besteht ein reger Postenaustausch nach dem Motto: heute Minister, morgen hochrangiger Angestellter des Konzerns – wie dies auch in Deutschland und dem gesamten westlichen Demokratie-System gang und gäbe ist.

Quelle: EUTIMES

Ergänzender Artikel auf Radio-Utopie den Haitianern wird Monsanto-Saatgut als „Entwicklungshilfe“ aufgepresst !

Hier die Übersetzung des bereits in englisch veröffentlichten Artikels über Monsanto und einem sich scheinbar vollziehenden  Genozid in den USA.Bericht aus Russland über das sich beschleunigende mysteriöse Sterben von  2 Millionen Menschen in den USA .

Ein Bericht  zirkuliert im Kreml, der von der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaft und Technik für Premierminister Putin vorbereitet wurde. Er besagt, dass eine „mysteriöse Todesserie“ in den Vereinigten Staaten seit 2008 mittelerweile über 2.000.000 Menschen das Leben gekostet habe und  „mehr als wahrscheinlich“ in Verbindung mit einem „crossover“  im Zusammenhang mit gentechnisch verändertem Getreide und Lebensmitteln steht.

Diesem Bericht zufolge begann diese geheimnisvolle und bisher nicht identifizierte  Lungenerkrankung,  die verantwortlich für den Massentod gemacht werden kann,  im Frühjahr 2008 im amerikanischen Agrar-Staat Iowa, wo (ironischerweise) mindestens 36 Personen anlässlich einer Lung Association Veranstaltung im  Herrenhaus des Gouvaneurs  befallen wurden. Es ist wichtig zu wissen, dass  Iowa  eine der größten Getreide produzierenden Regionen in der Welt ist mit einer  Ernte über 2 Milliarden Scheffel Korn von diesem wertvollen fast 32 Millionen Hektar Ackerland, wovon über 99%  genetisch veränderte Sorten aus dem Hause des US-Riesen Monsanto sind. Identifizierbar sind sie durch ihre Handelsnamen n MON 863, dem Insektengift-produzierenden Mon 810 und Herbizid Roundup ®-absorbierenden NK 603.

Worüber dem  amerikanische Volk nicht berichtet wurde, war, dass die von  Monsanto hergestellten genetisch veränderten Maissorten gemäß einer  im Rahmen einer Studie des International Journal of Biological Sciences herausegebenen Warnung zu Organschäden führen könnten. Monsanto reagierte schnell auf diese Studie. Angeblich, so Monsanto, sei die Forschung als „, basierend auf fehlerhaften Analysemethoden und einer Argumentation , die die Sicherheit dieser Produkte nicht in Frage stellen kann.“ einzuschätzen und nicht aussagefähig.

Russische Wissenschaftler wiederum sehen in dieser Stellungnahme und diesebezüglichen Berichten von Monsanto mit der Behauptung der unbestreitbaren Unbedenklichkeit  ihres genetisch veränderten MON 863 Mais‘ für den menschlichen oder tierischen Verzehr „völlig ohne Validierung“-, eine Feststellung, die die Französische molekularbiologische Technik Kommission unterstützt, die Kommission du Génie Biomoléculaire (CGB) , die in ihrem Bericht feststellt, dass  „aus den gegenwärtig vorhandenen Daten  nicht gefolgert werden kann, dass gv-Mais MON 863 ein sicheres Produkt ist.“

Des weiteren finden die  Feststellungen  russischer Wissenschaftler Unterstützung von Greenpeace International, die in ihrem Bericht mit dem Titel“ MON 863: Eine Chronik der systematischen Täuschung „, warnte, dass die Kampagne der Daten-Erhebung- und Aufdeckung  zu dieser am  gefährlichsten  gentechnisch veränderten Körnerfrucht über jeden Zweifel erhaben erweist, dass MON863 zum Verzehr ungeeignet sei.

Obwohl konfrontiert mit diesen leider für das amerikanische Volk so unvorteilhaften Berichten ignorierten die Regierungsspitzen  alle gemachten Warnungen und gaben die Massen-Anpflanzung  dieser genetisch veränderten Pflanzen in den Vereinigten Staaten frei, heute in einem Umfang von 80% ihres Mais-‚ und 93%  ihrer Sojabohnenbestände. Dies würde gemäß  einem russischen Wissenschaftler unsere heutige Welt an den Rand des Erlebens einer ökologische Katastrophe  „biblischen Ausmaßes“ führen können.

Und wie es enstprechend vorliegender Berichte aussieht, ist diese ökologische Katastrophe  in  den Vereinigten Staaten bereits in vollem Gange.  Belegbar durch US-amerikanische Todesfall-Statistiken  ist etwa,  dass von den jedes Jahr  knapp 2,5 Millionen gemeldeten Todesfällen sich die Zahl der „plötzliche Todesfälle“ auf 40% erhöht hat übertragen auf die 2.000.000  „geheimnisvoller und unerklärlicher“ Todesfälle von Anfang 2008 bis März 2010.Nun, was diese „mysteriösen und unerklärlichen“ Todesfälle angeht, stehen fast alle, so die entsprechenden Berichte, im Zusammenhang mit Erkrankungen  der Lunge und werden fälschlicherweise als durch Grippe und Pneumonie verursacht dokumentiert, um keine Panik unter den Menschen zu verursachen.
In Wirklichkeit scheint es sich aber um einen noch nicht  identifizierten Pflanzen-Virus zu handeln, der die Spezies-Barriere zum Menschen überschritten hat.

Diese Schlussfolgerung russischer Wissenschaftlern unterstützen die jüngsten Forschungen von den Didier Raoult von der Mittelmeer-Universität s in Marseille, Frankreich, in denen zum ersten Male in der Geschichte der Menschheit ein Pflanzen-Virus nachgewiesen  worden ist, welches Menschen Probleme bereitet.

Russische Wissenschaftler behaupten weiterhin, dass die Massenimpfung der Bevölkerung im vergangenen Jahr in den USA gegen die vermeintliche H1N1 Schweinegrippe-Epidemie  stattdessen ein „sehr ungeschickten Versuch,“ war,  die Verbreitung dieser mysteriösen Lungenkrankheit durch die Injektion einer Reparatur-DNA gegen Einwirkungen des genetisch veränderten Mais‘ zu stoppen, was allerdings nach allen verfügbaren Indizien gescheitert zu sein scheint.

Diejenigen, die fragen, wie die Regierung der Vereinigten Staaten jemals ein solch monströses Verbrechen an ihren Bürgern zulassen konnten, sei gesagt, dass in den vergangenen 10 Jahren Monsanto über 500.000.000 $  aufwandte um  amerikanische für die Lebensmittelsicherheit zuständige Beamte zu beeinflussen.
Das hat sich offensichtlich ausgezahlt, während gleichzeitig mit Monsanto vergleichbare US-Unternehmen wie General Electric und  Exxon Mobil trotz der Milliarden an Profiten keine Steuern zahlen müssen.

Und die Amerikaner, die glauben, dass Präsident Obama sie von diesen Gräueltaten schützen würde, sind kaum mehr fehlgeleitet worden, welches aus dem Huffington Post News Service-Artikel mit dem Titel „Ihr habt wen berufen? Bitte Obama, sag, dass es nicht so ist! “ gut hervorgeht- Zitat:

  • Die Person, die verantwortlich für mehr ernährungsbedingte Krankheit und Tod als irgendjemand in der Geschichte ist, hat soeben die US-Lebensmittelsicherheit zum Zaren gemacht. Das ist kein Witz.

Hier ist die Geschichte dazu:.

Als FDA-Wissenschaftler gebeten wurden, abzuwägen, was wohl sich zur radikalsten und potenziell gefährlichsten Veränderung in unserer Nahrungsversorgng  auswachsen könnte –  in Bezug zur Einführung von gentechnisch veränderten Organismen (GVOs) – waren die Experten, wie geheime Dokumente zeigen, sehr besorgt. In Memos nach Memos wurden Toxine beschrieben, neue Krankheiten, Mangelernährung und schwer zu erkennende Allergene. Sie bestanden darauf, dass die neue Technologie „ernsthafte Gesundheitsrisiken“ mit sich bringe, und forderten eine sorgfältige, langfristige Forschung, einschließlich Studien am Menschen, ein, bevor man gentechnisch veränderte Organismen (GVO)  getrost zur Versorgung der Menschen  mit Lebensmitteln freigäbe.

Aber die Biotech-Industrie hatte das Ganze dahingehend manipuliert, dass sich ihr weder die Wissenschaft noch Wissenschaftler in den Weg stellen würden.
Sie platzierten ihren eigenen Mann in der Leitung der FDA-Politik  und dieser wollte sich nicht durch irgendwelche ’schwachen‘ Argumente in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit beirren lassen
.
Nein, er wolle tun, was Konzerne seit Jahrzehnten getan hatten, um dieser Art von lästiger Sorgenmacherei beizukommen. Er würde  lügen.

Noch schlimmer für diese amerikanischen Leute sind diejenigen, die meinen, sie könnten in ihrer Regierung in den bevorstehenden Wahlen, welche in den Vereinigten Staaten  im kommenden November stattfinden, etwas ändern.
Wie neueste Berichte zeigen, bereitet sich Obama darauf mit einer speziellen Militäreinheit genannt „Consequence Management Response Force“ vor. Vor dieser Einheit wird gesagt, während dieser Wahlen werde sie auf seinen Befehl vor seiner Weißen Haus Festung aufmarschieren, von der die Washington Post behauptet sie sei inzwischen mehr wie das „Moskau der Sowjiet-Ära „, geworden, als ein Haus des Volkes, so wie das nach ihrem ursprünglichen Zwecke her sein sollte, wenn  Amerikaner beginnen, sich gegen den wachsenden und sie umgebenden von Unternehmen betriebenen Polizeistaat zu wehren..

Neuere Berichte aus Amerika warnen auch davor, dass Obamas  Polizei-Staats-Regierung im Weiteren gegen die eigenen Bürger angeht durch die Anordnung, Internet-Giganten sollten  E-Mails von jedem Landes-Bürger durchchecken-: ein heimtückischer Schritt, gegen den als Einziger Yahoo aufgerufen hat zu kämpfen .

Schließlich bleibt noch angesichts all dessen festzuhalten, dass in der gleichen Woche, in der eines von Obamas Bundesgerichten  Amerikanern verboten hat, ihren Nationalen Gebetstag zu feiern und in der Obama  angekündigt hat, die Vereinigten  Staaten von all ihren Atomwaffenzu säubern,  Präsident Putin, auf der anderen Seite, erklärte, dass Russlands innere und äußere Sicherheit auf zwei Dingen beruhe – „ihre traditionellen Religionen und ihre nuklearen Streitkräfte“ … was keinen Zweifel daran lässt, dass die Verhältnisse in unserer Welt, sich, wie auch immer, umgekehrt haben, da die USA  hin zur Tyrannei bewegen während Russland sich sich in Richtung Freiheit entwickelt.

pdf-Datei hier

147 Antworten to “Update zu: Monsanto, Das Lebensmittel-Terror-Regime der Rothschilds”

  1. Tino said

    … was keinen Zweifel daran lässt, dass die Verhältnisse in unserer Welt, sich, wie auch immer, umgekehrt haben, da die USA hin zur Tyrannei bewegen während Russland sich sich in Richtung Freiheit entwickelt.

    ich bezweifel das immer mehr. irgendwie habe ich das gefühl, dass usa, russland, china usw von den gleichen Mächten gesteuert werden. das ist so wie man uns in gruppen aufteilt, teilt man die macht in gruppen auf.

    • Da halte ich für sehr unwahrscheinlich, für Russland galt das bis Jelzin, seit Putin gehen eindeutig nationale Interessen vor (gut so) , aber natürlich ist es auch für Russland schwierig, sich aus einer fast hundertjährigen Umklammerung zu befreien. Über China haben wir alle m.E. zu wenig profunde Infos, um uns ein Bild zu machen, welchen Einfluss Rothschild da noch hat und vor allem , ob der er zu- oder abnimmt.

  2. uwe said

    Das ist schom hammerhart.

    Wer meint, das sei eine Ente und dazu kritisch weiter recherchieren will:
    (Google liefert fast 700 Suchergebnisse dazu)
    http://www.google.de/#q=EUTIMES%2BMON+863%2BMon+810%2BNK+603

    Danke für die gute Übersetzung Tony.

  3. Kiely said

    Die Geschichte mit der Schweinegrippe lässt ebenso den Verdacht zu, dass man einen Nanochip einschleusen wollte.

  4. uwe said

    Entwicklungs- „Hilfe“ ??? HELP!!!
    http://www.radio-utopie.de/2010/05/15/haiti-wird-von-monsanto-biologisch-komplett-in-wuste-verwandelt/

    • uwe said

      Kaum zu fassen was alles Genverändert wird:
      Das noch bevorstehende Saatgut der nächsten Sendungen werden auch Samen von Kohl, Karotten, Auberginen, Melonen, Zwiebeln, Tomaten, Spinat und Wassermelonen enthalten, hiess es am 15.Mai.

      Wir sitzen am voll gedeckten Tisch, und müssen doch verhungern.
      (Das haben uns schon viele Seher und Propheten offenbart.)
      Bin überrascht, wie weit es schon jetzt gekommen ist.

  5. hans said

    die Machenschaften von Monsanto kann wohl niemand bestreiten (Engdahl, The Seeds of Destruction).
    Bei diesem Artikel handelt es sich jedoch um einen Artikel der amerikanischen Desinformationsseite http://www.whatdoesitmean.com, die neben einigen Fakten vor allem viel Abstrusität zu bieten hat (zB US Orders Blackout Over North Korean Torpedoing Of Gulf Of Mexico Oil Rig), vom 17.4.2010:
    http://www.whatdoesitmean.com/index1363.htm
    Ebenso handelt es sich bei Godlike Productions um eine solche der „Controlled Opposition/Gatekeepers“
    http://intheknow7.wordpress.com/2010/04/11/godlike-productions-glp-%E2%80%9Ccontrolled-opposition%E2%80%9D-gatekeepers-for-global-mgt-team/

    • Rein von der Plausibilität würde ich diesen Artikel jedenfalls eher unter Fakten als unter Abstrusitäten verorten
      Die Veröffentlichung bei whatdoesitmean bedeutet auch nicht, dass diese Seite nicht „controlled opposition“ wäre.
      Auch greenpeace veröffentlicht ab und an absolut richtig kritisches , steht aber in letzter Konsequenz unter RO/RO-Kontrolle.

      nicht-kontrollierte Opposition ist für mich nur, wer ssich nicht scheut, mit dem Finger ganz klar auf Rothschild zu zeigen, das sind in den USA wie in EU oder D nur wenige; es sind aber mehr geworden.

    • uwe said

      Ob dieses andere Blog wirklich besser informiert ist und richtig berichtet, muss erst herausgefunden werden.
      Denk auch an ESO-Watch, die wie sich jetzt herausstellte von der Pharmaindustrie finanziert und vom Burda-Verlag Offenburg juristisch geschützt wurden für ihre Desinformations- und Personen- Beschmutzungs- Propaganda.
      Der Betreiber ist jetzt geoutet:
      http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/aus-fur-esowatch#comment-4384

    • Larry Summers said

      Bei der Seite „whatdoesitmean.com“ handelt es sich um Desinformation vom Allerfeinsten. Die angebliche Autorin „Sorcha Faal“ ist auch keine Frau sondern ein CIA-Mitarbeiter. Wie bei professioneller Desinformation üblich enthalten die Berichte auf „whatdoesitmean.com“ natürlich auch ein Fünkchen Wahrheit. Es ist ist nur verdammt schwierig für den Leser, diese von der Lüge zu trennen. Einziges Ziel von „whatdoesitmean.com“ ist es, Angst zu verbreiten. Wer Angst hat, läßt sich einfach leichter manipulieren. Für genauere Informationen zu diesem Thema empfehle ich die Seite http://blacksnacks13.spaces.live.com/. Dort wurde vor einigen Monaten ein sehr aufschlußreicher Artikel über „whatdoesitmean.com“ veröffentlicht.

    • @Larry Summers and all

      Völlig richtig, was du sagst – mit einem kleinen „Schönheitsfehler“, der Blog wird vom FBI geführt, NICHT der CIA(Ausnahmen bestätigen die Regel). „Sorcha Faal“ ist das Pseudonym von Mr. David Booth, beschäftigt beim FBI, Division 5. Außer Ken Adachi(Educate-yourself) hat auch Christopher Story(der mir selbst zwar etwas suspekt ist) ausgiebig über die „Internet Hoax Quenn“ berichtet. Aber ich Danke für deine „Blumen“, ich bin der Betreiber des von dir genannten Blogs ..:-)

      Dasselbe ist nat. über viele andere zu sagen, wie Godlikeproduktions, etc. Es scheint, sie werden immer mehr, oder sie kriechen momentan alle aus ihren Löchern ..

      Lg,

    • uwe said

      @Steven Black
      Danke für Deinen ausgezeichneten Artikel!!
      http://blacksnacks13.spaces.live.com/Blog/cns!BD779161601D08D0!10585.entry
      Besonders der Schluss ist eine wahre Bereicherung. Und ich mache die Erfahrung, das diese Methode zu heilen stimmt, geradezu genial ist. Alles Gute.
      ______________
      (Bei „Godlikeproduktions“ wird meine IP inzwischen als „banned“ geführt und der Zugang verweigert, was sich zwar leicht umgehen läßt. Aber wozu denn, halte es für eine dubiose „Quelle“. Das merkt man schon an Inhalt.)

    • uwe said

      Ho’oponopono, das Beste was ich seit langem gelesen habe.

    • Firestarter said

      Auch in diesen Bereich können DIE unsere Angst schüren und verbreiten!

  6. uwe said

    Im Land der unbegrenten Möglichkeiten

    Und man denkt an seine kranken Soldaten die aus dem Irak
    zurückkommen.

    Das inzwischen auch bei uns bekannte Blog berichtet:
    Pentagon Turns to Brain Implants to Repair Damaged Minds
    http://www.godlikeproductions.com/news/Breaking_News/15925-Pentagon_Turns_To_Brain_Implants_To_Repair_Damaged_Minds

    Grausam, da kenn ich mich leider aus, beruflich. Und zwar sehr genau. So ein Hirnschrittmacher tut zwar nicht unbedingt weh, aber wer will schon ferngesteuert werden?

    Die Technik dazu liefert General Elektrik. Hat man bisher für Parkinson-OP’s eingesetzt. Ein Riesen Geschäft!! Nur die Elektroden allein werden berechnet mit zusammen 40.000 Euro pro OP.

    Was ein Unternehmen aus Israel auf den Markt gebracht hat, jetzt von GE verbessert. Bisher war mit dieser Technik MIND-Control noch nicht möglich. Aber vielleicht hat man mich auch nicht in die innersten Geheimnisse eingewiesen.

    @Kiely, Wozu denn mit Technik, wenn es mit Psychologie so einfach ist.

    • Ob es ein Unternehmen aus IS ist oder bei GE, es ist so oder so in der Hand von Rothschilds Zionistischen Psychokraten und
      solange die nur noch einen Trumpf in der Hand haben (vielleicht sogar, solange sie noch Hände haben) sind sie teuflisch gefährlich.

  7. Günther said

    Statt an mutierte Pflanzenviren denke ich eher an mutierte Pilze😉
    Google „Agrobacter“ bis „Morgellons“ …, und :
    -> http://www.heute-gesund-leben.de/gesundheit/usa-todbringender-hefepilz-breitet-sich-aus-1287.html
    -> http://www.focus.de/gesundheit/news/nordamerika-toedliche-pilzinfektion-breitet-sich-aus_aid_501132.html
    Mir fehlt noch der Schritt vom Bienensterben (nicht nur in den USA)
    -> http://www.guardian.co.uk/environment/2010/may/02/food-fear-mystery-beehives-collapse
    zum gemachten Menschensterben, alle nicht-genveränderten Nahrungspflanzen werden grade ausgerottet …

  8. Autor said

    „Ein Bericht zirkuliert im Kreml, der von der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaft und Technik für Premierminister Putin vorbereitet wurde.“

    Link? Pdf? Irgendwas? Quellen sollte man schon präziser angeben.

    • uwe said

      Folgendes hatte ich angegeben (s.u.) ist wohl verschwunden. Aber etwas höflicher bitte @Autor.

      Wer meint, das sei eine Ente und dazu kritisch recherchieren will:
      (Google liefert fast 700 Suchergebnisse dazu)
      http://www.google.de/#q=EUTIMES%2BMON+863%2BMon+810%2BNK+603

      (Gestern noch 700 Suchergebnisse heute weniger.)

    • uwe said

      @Autor
      Lesen müsste man können. Steht alles da, etwas weiter unten.

    • Autor said

      Blogs und Foren sind keine Quellen.
      Wenn man aus einem Bericht zitiert, dann wäre es schon angebracht ihn komplett als Quelle mit anzugeben. Weder im Artikel noch in den Kommentaren finde ich irgendwas fundiertes. So wird man euch nicht zuhören.

    • philgeland said

      @Autor
      Dem kann ich nur zustimmen.
      Wenn man etwas auf seinen Blog klebt, das nicht auf dem eigenen Mist gewachsen ist, dann sollte man schon angeben, woher man den Stoff hat.

      • tonyledo said

        @philgeland – jetzt wird es aber albern! Hatten Sie nicht meine Antwort als Übersetzer des Artikels auf Autors Kritik gelesen?! Außerdem ist rechts oben zu Beginn des Artikels die Quelle angegeben. Im Original-Artikel, auch im ‚Lupo Cattivo-Blog‘, sind alle Quell-links, etc. drin… aber warum wiederhole ich mich eigentlich? Stöhn!!!

  9. […] durch ihre Handelsnamen n MON 863, dem Insektengift-produzierenden Mon 810 und Herbizid Roundup (lupocattivoblog.wordpress.com) Bookmarken […]

  10. Dd said

    …das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Unternehmensziel der Damen und Herren ist die Nahrungskette des Menschen zu beherrschen. Wer sich näher mit MONSANTO beschäftigen möchte sollte das Buch von

    Marie-Monique Robin
    „Mit Gift und Genen“
    Wie der Biotech-Konzern Monsanto unsere Welt verändert.
    lesen. Im Netz gibt es darüber eine Arte Ausstrahlung. Googeln

    Thema BIO Siegel ist „nur ein bischen“ genmanipuliert. 80% der Lebensmittel aus dem Discounter sind genmanipuliert.

    Selber anbauen scheint der beste Weg zu sein. Vorsicht wo ihr die Samen kauft.

    • Dazu kommt, was leider viel zu wenig Leute wissen oder interessiert: Diese Round Up und Terminatorsaatgut ist ja genetisch verändert, sprich seine DNS wurde verändert! So, interessanterweise haben Hunde, Schweine, Bäume und PFLANZEN DIESELBE DNS WIE MENSCHEN! Es entscheiden lediglich 2% darüber, wer WAS wird – wenn ich also genetisch veränderte Pflanzen oder Obst esse, wird genau deren DNS in UNSERE DNS eingebaut! Unfruchtbarkeit ist eins der noch „weniger gefährlichen“ Gefahren. Mit der Zeit verlieren die Menschen IHRE SEELE, wie ein französischer Hellsichtiger in Erfahrung brachte.Das soll der „große Plan“ sein, den Rockefeller und Rothschild mit dem Bunker in der Antarktis vorhaben .. der ist nur da, falls ihr Experiment schief gehen würde .. Ich weiß nicht, ich bin nicht hellsichtig – aber ich lache auch nicht darüber, da ich jemanden KENNE der es ebenfalls ist. Vorstellbar ist leider alles ..

    • Tony Ledo said

      Wissenschaftlich ist das natürlich Humbug-: „wenn ich also genetisch veränderte Pflanzen oder Obst esse, wird genau deren DNS in UNSERE DNS eingebaut!“ Egal was du ißt, es wird dabei keine DNS in deine „eingebaut“. Da kannst du ganz locker bleiben. Das Problem ist, dass bei genveränderten Pflanzen eine Reihe von Mutationen innerhalb deren DNS entstehen können, die für unseren Organismus unverträglich sind und auf die der Stoffwechsel entsprechend reagiert, was eine Reihe von Krankheiten auslösen kann.

      Allerdings das-: „Mit der Zeit verlieren die Menschen IHRE SEELE“ stimmt. Das kann man auch, ohne Hellseher zu sein, allerortens erkennen.

    • uwe said

      @Steven
      Danke für den wichtigen Hinweis. Davon habe ich auch gehört.

      Das Prinzip ist so: Die DNS ist eine Art Antenne, die die Verbindung des (unsterblichen Geistes) zum Materiellen Körper herstellt. Wenn die Antenne auf eine andere Frequenz gepolt wird, kann die Verbindung vom Geist/Seele zu dieser geänderten Körperzelle nicht mehr hergestellt werden und es entstehen robotergleiche leere Körper, die schon noch körperlich funktionieren aber so zu Zombies werden. Diese leeren/unbeseelten Körper bilden so eine Einladung für Dämonische Seelen, auf deren Frequenz sie eingestellt sind und die damit noch einmal zum Leben erweckt werden können, obgleich sie nach Kosmischen Gesetzen keine Leiblichen Körper annehmen könnten, weil sie nicht einmal die geistigen Grundvoraussetzungen hätten auch nur ein Mensch werden zu können, geschweige denn höhere Lebewesen. Sie haben noch einen weiten Weg der geistigen Evolution vor sich.
      Das hatte ich in unserer so materialistischen Welt schon fast wieder vergessen, erscheint mir aber nach heutigem Kenntnisstand am wahrscheinlichsten.
      Deshalb ist jeder einzelne Mensch aufgefordert sich zu einem höheren Menschen zu entwickeln, der die Natur und alle Geschöpfe darin achtet und pfleglich behandelt.

      PS: Danke für Deine Ausgezeichneten Artikel! (Leider kann man bei Dir nur kommentieren wenn man sich google unterwirft.) z.B.
      http://blacksnacks13.spaces.live.com/Blog/cns!BD779161601D08D0!9896.entry

    • uwe said

      Mit dieser Überlegung wären auch die Morgellons und andere schreckliche Krankheiten plötzlich einleuchtend. Entartete Zellen, die eine körperfremde DNS haben und damit andere Energien/Wesenheiten anziehen (in diesem Fall räuberische und zerstörerierische Wurmähnliche Morgellons) die sich als unreine Parasiten durch den ganzen Körper fressen, besonders Hirn und Augen.

      Eine wirklich grusselige Kankheit. Erinnert mich an „Frankenstein“.
      Und sie treten erst auf seit die GVOs massiv auf dem Vormarsch sind.

      Kann man evtl. mit dem Beckchen-Zapper und anderen Parasitenkuren entfernen. Kranke entartete Zellen muss der Körper so schnell wie möglich ausscheiden um Überleben zu können.

      Vermutlich ist auch geistige Hygienie sehr wichtig um sich davor zu schützen. Der Geist ist stärker als die Materie. In einem gesunden Körper/Geist findet es keinen Nährboden.

    • @UWE

      Danke für die „Blumen“, Uwe, sorry, aber lässt sich nicht vermeiden, ich stehe sogar vor dem Problem, dass ich IE zum arbeiten aufd er Website nehmen MUSS, weil – typisch Illuminati-Monopolist – keine anderen Browser darauf zugreifen können, oder halt beschränkt! Ich versuche derzeit die Website zu „spiegeln“ – und beginne alle Artikel auf Blogger zu übertragen – http://www.theinformationworld.blogspot.com
      Wenn ich alle übertragen habe, kannst du ja dort Kommentare machen – wenn du möchtest!

      Zur DNS: „Wissenschaftlicher Humbug“- lieber Tony, manipulierte DNS, die es schafft Pflanzen unfruchtbar zu machen, die schafft es ebenfalls und „ganz locker“ BEI UNS!Wie nennst du dass dann? Diese Erklärung stammt von einem französischen Essener, der es genauso sah – aber auch der Betrachtungsansatz von UWE ist geeignet Verständnis und verstehen zu unterstützen! Es mag also „wissenschaftlich unkürrekt“ sein:-) – aber ich achte STRIKT darauf, nur BIOlogisches Obst und Gemüse zu essen und gehe nur mehr via Kinesiologischen Muskeltest einkaufen! Gesundheit ist ein heehres GUT das man nicht kaufen kann, aber dafür sorgen ..

      Sayonara- et all

      Lg,

  11. philgeland said

    Also, DAS Bild von Obama da oben ist aber nun wirklich nicht nett, hehe!

  12. Tony Ledo said

    Theoretische Grundlage der sogenannten Life-Sciences ist die Ansicht, dass Leben nach dem Baukastensystem funktioniert. Um mehr darüber herauszufinden, untersucht man die rund 200 kleinsten bekannten Teilchen der Natur auf noch kleinere Bausteine.

    Demokrit (ca. 460 – 370 v. Chr.) wird als der ‚Entdecker‘ der Atome genannt. Er war der Ansicht, dass Alles aus kleinsten Bausteinen bestünde und jedes dieser Teile nicht mehr teilbar und darüber hinaus unveränderlich und ewig sei- daher ‚Atome‘, was ‚Unteilbares‘ bedeutet.

    Das Schöne an dieser Vorwegnahme war nun, dass aus ihr eine Anwendbarkeit hervorgeht, die dreierlei Träume auf’s Beste miteinander vereint: der Traum von der Kontrollierbarkeit des Lebens, mit der man alle vermeintlichen Mängel desselben einmal auszubessern vermöge, das andere Mal die ökonomische Verwertbarkeit mit der Aussicht auf Reichtum, wie noch die Möglichkeit der Potenzierung und Realisierung politischer Vormachtsgelüste.

    Etwas giftig könnte man sagen, Demokrits Idee traf auf den Nerv einer Zeit, in der der Mensch sich aus den Stammesgemeinschaften der Wälder und Steppen herausgewachsen, an anderen ebenfalls seßhaft gewordenen StadtStaaten sich messend, zu einem durch Konkurrenz, Dominanzstreben und damit den Verlockungen diverser Machträusche erlegenen bösartig mutiertem Affen entwickelte.

    Ich hatte einmal die Gelegenheit einen Vortrag von Prof. Hans-Peter Dürr, dem prominenten Physiker, vor kleinem Publikum mit anschließender Aussprache zu besuchen. Hans-Peter Duerr war langjähriger Direktor des Werner-Heisenberg-Instituts und in jungen Jahren auch Mitarbeiter von Werner Heisenberg. Er ist zugleich ein weltweit bedeutender Sprecher der Umwelt- und Friedensbewegung, Träger des alternativen Nobelpreises und Gründer von Global Challenges Network.

    Nicht mehr im Rahmen einer noch anzustrebenden Karriere im Wissenschaftsbetrieb integriert, konnte er frei sprechen und äusserte seine Bestürzung über den alle Kritik verstummen lassenden Konsens in den Naturwissenschaften- insbesondere der Biologie-Sparten- hinsichtlich dieser Lebensauffassung, die Lebensformen als beliebig anwendbares Baukastensystem versteht. Wissenschaftler, welche die allgemein vertretene Haltung und daraus abgeleitete vor Allem von der Industrie gesponserte Forschungsprogramme nict rückhaltlos mittragen wollten, so Dürr, würden schnell ausgeschieden, was nicht mehr viel übrig lasse von der doch immer wieder so schön zitierten ‚Freiheit der Wissenschaften‘.

    Dürrs Sichtweise, die er aus Forschungen innerhalb der modernen Physik gewonnen hat, lässt sich in diesem Zitat widerfinden:

    „Die kleinsten Elemente sind nicht materielle und energetische Einheiten, sondern ich nenne sie manchmal »wirks«, weil sie Teile der Wirklichkeit sind, die wirken, ohne dass sie materiell sind. Das können wir als eine Art Feld betrachten, das im Hintergrund ist. Wir sind eben ein Meer, das selbst nicht materiell ist, und die Wellen auf dem Meer; darauf türmt sich praktisch die Materie, d. h. die Materie ist wie die Schlacke des Geistes. Der Geist, der holistisch ist der Natur nach – das ist der Grund, warum wir ihn nicht begreifen können –, ist das eigentliche, was uns zusammenhält“

    aus: http://www.das-weisse-pferd.com/04_05/von_der_einheit_der_natur.html

    Im höchsten Grade problematisch dürfte es also sein, jene kleinsten Elemente als eigentlich tote Teilchen zu betrachten, die man, wie es garade sinnvoll erscheint, umgruppieren bzw. neu zusammensetzen kann, denn dies bedeutet ja schlichweg nichts anderes, als dass man einen im Ursprung und in der Gänze seiner gegenseitigen Ergänzungen unbekannten Lebenszusammenhang zerreisst, daher Folgen niemals ausreichend vorauszuplanen im Stande sein dürfte, obwohl stets das Gegenteil behauptet wird.

    Ich persönlich bezeichne etwa die Monsanto aiber auhc anderen Life-Science-Sparten zuarbeitenden Wissenschaftler gerne als Techniker des Todes, da sie zunächst Lebendiges zerstören müssen, um sich die Voraussetzungen zu schaffen, mit denen sie ihre ‚Monster‘ aus ‚Leichenteilen‘ erschaffen können…. Man schaue diesbezüglich nur einmal auf die unzähligen Tierversuchreihen, die abfallenden und zu vernichtenden Embryonen bei der Klonierung derselben zur Stammzellgewinnung, etc. Auf 1 verwendbares Embryo kommen beim Klone ungefähr 80 unbrauchbar mißgebildete – ein Riesen-Spass für Kühe und Schweine. Was der Herbizid-Auftrag beim Anbau von Gen-Mais, Gen-Soja, usf. vernichtet, das sogenannte Todesgen, das Schädlinge mattsetzt, das Gen, das Samen genveränderter Pflanzen nicht verwendbar lässt, so dass die Bauern jedes Jahr neu zukaufen müssen, in diesm Zusammenhang bedeuten, liegt aschig auf der Hand.

    Tatsächlich gewinne ich immer mehr den Eindruck unsere Welt verwandelt sich mehr und mehr in eine Art Horrorkabinett-: Monster= die mutierten Affen mit ihren herabgesetzten Bewusstseinsfunktionen und bösartig gewucherten Großhirnzonen, schaffen Monster, die sie vielfach denen, die noch in Monster zu verwandeln sind, gegen die Zahlung von Geld in totalitärer Manier aufzwingen. Das Motto: ‚Böse Menschen machen böse Orte‘ geht dabei voll auf. Eine Bevölkerung, irritiert, da immer mehr ihren natürlichen Grundlagen entzogen und getrieben von Angst vor Krankheiten, Siechtum, Katastrophen, etc., die die angebliche Not zur ständigen Verbesserung notwendig hinterlässt, entfernt sich vom Guten und Schönen, wird neidisch, missmutig, giert nach Herrschaft über was auch immer….

    Interessanterweise findet parallel zur aufgeblähten Größe des hirnischen Analyseapparates als Ausdruck der ‚Mutation‘, die ich meine, wenn ich von (menschlichen) Monstern spreche, dieselbe in rasantem Tempo in der Entwicklung des virtuellen Universums ihren äusserlichen Ausdruck.

    Erst heute habe ich in der ZEIT Bezeichnendes aus dem Munde eines Sozionlogen aus Sao Paulo gelesen, der zu den Künsten der Schamanen des Amazonas-Stammes der Yanomami seinen Senf abgeben musste, gelesen: „Was die Schamanen treiben sei Downloading aus einer virtuellen Realität. Die Lieder würden wie Browser funktionieren, und der Schamanenkörper sei der Bildschirm, auf dem sich die virtuellen Bilder materialisieren.“ Super! Das Schlimme, wahrscheinlich denkt der Prof. sogar, er sei für die Welt im Grund genommen wichtiger als jeder Schamane von irgendwoher, der natürlich niemals selbst weiss, was er da treibt, da es ihm noch kein Professor erklärt hat.

    Ein anderer Aspekt ist die Ablösung realer Märkte durch die Finanzmärkte, die auch nichts anderes als virtuelle Märkte sind. Gentechnologie ist insofern virtuell als dass eine durch abstrakte Simulation erzeugte Lebensauffassung das Lebendige vergewaltigen darf. Schließlich hat die Pflanze nicht Pflanze zu sein, sondern Monsanto-Pflanze, streng kontrolliert und lizensiert. Auch zu erwähnen: die Wettersimulationen und im Fall der Vulkanasche von Eierfurzköttel das Primat der Wolkensimulation vor der Beobachtung im Feld. Unsere Kinder wachsen so auf – immer mehr in virtuellen Welten und halten das für Realität.

    Noch spürt die Mehrzahl der Menschen in Europa, dass mit dem Anbau gentechnologisch veränderter Pflanzen etwas nicht stimmt, wird jedoch vom Herd Brüssel ausgehend plattgewalzt.

    Lungenerkrankungen stehen in der Regel am Ende einer Immunschwäche. Aidskranke sterben in der Regel nicht an Aids sondern an Erkrankungen der Lunge, wo sich etwa Pilze(!!!) ausbreiten. Alte Menschen sterben vielfach an Lungenentzündungen aufgrund ihrer geschwächten Immunabwehr. Jeder kann beobachten, dass am Ende einer Erkältung ein Husten steht. Durch die Gen-Kartoffel Amflora von BASF befürchte man fatale Antibiotikaresistenzen, die vor allem Kinder, Immungeschwächte und alte Menschen beträfen. Auch dann würden wir einen Anstieg an tödlich verlaufenden Lungenerkrankungen verzeichnen können.

    • uwe said

      Diese „Wirks“ nennt Rupert Sheldrake Morphogenetiche-Felder, oder man befasse sich ein wenig mir der neuen Phsyik des Burkard Heim. In seinem 6/12-Dimensionalen Universum sind die meisten bekannten Phänomente relativ einfach erklärbar.
      Unser materialistisches Weltbild ist ja immer noch von einem 1642 geborenen Isaac Newton geprägt.

    • philgeland said

      @Tony
      Danke für Deinen Kommentar. Ich überlegte ernsthaft, ob ich Auszüge davon – versehen mit einigen Zusatzkommentaren meinerseits – nicht in meinem Blog posten sollte.

  13. Oh, mein lieber Lupo, da kann ich gerne helfend einspringen: Als Rothschild im Jahre 2004 das Goldfixing und Goldgeschäft ERSTAUNLICHERWEISE GANZ aufgab, begann 2005 eine fröhliche und properierende Zusammenarbeit mit der CHINESISCHEN REGIERUNG! Rothschild berät die Chinesischen Regierungsgeschäfte .. so n Zufall jetzt aber auch .. ne? Ach ja, China hat kürzlich nun auch der Eröffnung einer Rothschild-Bank zugestimmt.

    „. Rothschilds momentane und zukünftige verhüllte Interessen: Landraub und Nahrung .. via CO 2 Shit! Und wo geht das besser als in China? Ich meine, nicht das dies alles wäre – man bedenke auch Deripaska ..

    Übrigens: Nur nebenbei – Maurice Strong ist auch dabei – wen wunderts ..
    http://ef-magazin.de/2010/05/05/2085-co2-kopfpauschale-neue-schmierung-fuer-merkels-lahmenden-klimamotor

    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/rothschild-zieht-sich-aus-goldhandel-zurueck;729504
    https://www.xing.com/net/geopolitical/global-banking-300478/jetzt-nur-noch-5-nationen-ohne-eine-den-rothschilds-gehorende-private-zentralbank-27913090/p70

    • Hallo Steven, wenn Du evtl. mehr Infos über Chian hast – prima.
      Ich habe zwar auch gelesen, dass er die Regierung berät und auch mal von einer Bank dort. Andererseits verhalten sich die Chinesen aus meiner Sicht eher Rothschild-feindlich , besser gesagt hinderlich. Generell kann nich mir nicht vorstellen, dass die Chinesische Führung über Rothschilds tyrannisches Wirken weniger weiss als ich und demzufolge kannn ich mir auch nicht vorstellen , dass sie zulassen werden , dass sich Milliarden Chinesen eine zionistische Laus in den Pelz setzten lassen. ZUdem kann man sie nicht mit der Antisemitismuskeule bedrohen.

      Ich glaube, dass wir „Westler“ Probleme haben, asiatisches Denken wirklich zu verstehen, aber ich habe genug Phantasie, mir vorzustellen, dass die Chinesen Rothschilds Wunsch nach einer Bank dort und nach einer Berateraufgabe nachgekommen sind mit der Idee, dass sie davon profitieren und Rothschild nach etlichen Jahren dort seine Aktivität aufgeben wird, weil er feststellt, dass er bei den Chinesen die gewünschten Ziele nicht erreicht.

      Aber mein Nicht-Verständnis von China fängt schon damit an, dass ich nicht weiss, ob es angesichts der Größe des Landes so etwas wiie ein einheitliches Nationalbewusstsein Chinas (als Ganzes) gibt.

      Übrigens, was den Goldhandel angeht, das macht er jetzt über seine Unterbanken, das war nur ein weiterer Rückzug in immer mehr Anonymität und es wurde mal evrmutet, dass dies im Zusammenhang mit dem Schwindel Wolfram-Goldbarren gestanden haben könne.

    • uwe said

      Die Regierung Chinas wäre Rothschild feindlich? Das glaube ich auch nicht. Überhaupt nicht. Nicht nur wegen der Roten Fahne. Es geht höchstens um eben auch nationale Interessen, logisch sie leben da. Für die Chinesen sind solche Finanziers Mittel zum Zweck. Sie haben eine sehr alte Kultur und wußten schon lange was Herrschaft ist.
      Sunzi = die Kunst des Krieges.

    • Tony Ledo said

      Hehe – Sunzi = die Kunst des Krieges. Cleveres Büchlein. Den Feind durch dessen eigene Fehler schlagen….“Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.“ oder: „Den Sieg nur zu sehen, wenn er auch von allen anderen gesehen wird, ist kein Beweis hervorragender Leistung. Und es ist kein Beweis hervorragender Leistung, wenn du kämpfst und siegst und das ganze Königreich sagt: Gut gemacht! Wahre Vortrefflichkeit ist es, insgeheim zu planen, sich heimlich zu bewegen, dem Feind einen Strich durch die Rechnung zu machen und seine Pläne zu vereiteln, so dass zumindest der Tag ohne einen Tropfen vergossenen Blutes gewonnen wird.“

      Hört sich aber auch nach Rothschild an, der allerdings derzeit mehr am Kriegsführen als solchem als an Siegen zu verdienen scheint.

      Rothschild sowohl Chinas Führung, sollten sie Sunzi beherzigen, üben sich in Geduld. Es gibt Spezialisten, die bis in etwa 20 Jahren das Ende Chinas gekommen sehen, da es an seinen inneren Spannungen zerbrechen werde. Die USA sehen sie dann wieder aufsteigend wie der Phönix aus der Asche …. Na denn.

  14. Hi, DASS ist allerdings sehr interessant! Wusste ich noch nicht, aber möglich ist alles – hm, du sprichst was wichtiges an, Asiaten und Westliche Sitten: Lustigerweise behaupten ja die Chinesen, wir seien Barbaren, aber guck dir mal deren Essgewohnheiten und Moralkodexe an .. Also ich möchte nicht Oberflächlich wirken, aber dort möchte ich nicht für 6 Monate stranden .. brr igitt!

    Ich schrieb, die „chinesische Regierung“- im Prinzip ist es die „Familie LI“, die Rothschilds schützen ebenfalls auch nur Zionismus vor, letztlich sind sie was ganz anderes, die LI’s und die Rothschild’s passen wunderbar zusammen!Was die Rothschild’s bei uns, sind dort die LI’s! Beide sind in der höheren Hackordnung der satanischen Hierarchie und über Blutsbande verwandt! Die chinesische Mentalität sind ein Kinderspiel für die Rothschilds, eigentlich sind sie deren „Lieblingsvolk“, nirgends sonst auf der Welt ist der Herdentrieb so verwurzelt! Guck sie dir an, DASS was CHINA heute ist, möchten sie doch auf der ganzen Welt exercieren! Ich wette, dass die chinesische Führung schon länger mit der „Neuen Weltordnung“ liebäugelt, denn EINE Weltregierung ist für die nichts anderes, als was sie im kleinen betreiben! Oder findest du nicht?

    • Stranden werde ich dort sicher auch nicht wollen, andererseits glaube ich, dass man kaum etwas über „die Chinesen“ verallgemeinern kann.Da wird es wohl tausend verschiedene Stämme geben. Ich hatte mal eine Chinesin als Mieterin und Teil einer WG; als ich der vorgeschlagen habe, sie könne sich doch vielleicht chinesische Kommilitonen als Mitbewohner anlachen, meinte sie, mit Chinesen wolle sie keinesfalls zusammen wohnen, die seien ihr viel zu schmutzig und schlampig. das nur am Rande.
      Bekannt (und hier niedergeschrieben ist auch, dass Rothschilds bereits Ende des 19 Jhdt. sich mit einem chinesischem Rauschgiftmogul verschwägerten.
      Aber die Zeiten haben sich geändert. Jedenfalls habe ich die mehrfache Abfuhr,die Obama bekommen hat,als Gegnerschaft Chinas zu den FED-USA gedeutet. Kann natürlich auch sein, dass man ihm nur bedeuten wollte: „Wir wissen, dass Du sowieso nur eine Marionette bist, wenn dann sprechen wir mit dem Chef selbst“.
      Ich sehe wirklich vieles unter dem Aspekt der „eurasischen Idee“, der m.E. China-Indien-Russland-Türkei und Iran aufgeschlossen wären; wenn Europa (ohne UK) dieses Angebot annehmen würde (was derzeit leider auszuschliessen ist) würde es der Tyrannei die Wurzel abschneiden.
      Das in diesem Bündnis nicht Deutschland den Takt vorgeben würde, ist auch klar, ist aber auch weder wünschenswert noch notwendig. Aus Sicht Chinas sind wir so erheblich wie San Marino aus unserer Sicht.
      In hundert oder zweihundert Jahren wären wir alle mehr oder minder „Chinesen“- na und ?
      Ich habe die Hoffnung, dass die Chinesen nicht so eine mörderische, menschenverachtende Politik gegen die eigene Bevölkerung betreiben würde.

    • Zitat:
      Ich habe die Hoffnung, dass die Chinesen nicht so eine mörderische, menschenverachtende Politik gegen die eigene Bevölkerung betreiben würde.

      Hm, das ist nett, aber sag mir doch schnell, wie du deren JETZIGE Politik gegenüber der eigenen Bevölkerung nennst? Für mich IST das Menschenverachtend, fernabr jeder Würde und werden wie Vieh behandelt!
      Lg,

      • Für mich ist das heimtückische direkte Töten durch Monsanto, chemtrails, Haarp, Codex Alimentarius, Impfung, die Politik von Rothschilds UK im Commonwealth des 19 Jhdts. , die US-Politik von Rothschilds FED-US im 20. Jhdt. aber um einiges schlimmer.
        Du musst immer auch berücksichtigen, dass China aus Maos Zeiten kommt, da war es mit der Würde und der Behandlung wie Vieh wohl noch schlimmer.
        20 Jahre sind da keine lange Zeit und ich vermute auch, dass man erst in allerjüngster Zeit versteht, dass man sich mit dem „Kapitalismus“ eine schlimme Seuche eingefangen hat und dass man versuchen wird, das irgendwie einzuregeln.

        Und zwischen „wie Vieh behandeln“ und „wie Vieh abschlachten“ a la Rothschild besteht für mich auch noch ein Unterschied.

        „Unser“ Problem ist doch, dass wir Zustände an „unseren“ Standards messen – der hungrige Afrikaner in der Strohhütte wäre aber schon frog, wenn er wenigstens klares Trinkwasser hätte etc.

    • uwe said

      @Steven
      Wir müssen mit unseren Vorurteilen sorgsam umgehen. Ich war ein paar mal dort und kann nur Gutes berichten, trotz der vielen Militärpräsent NUR in Peking. Das Bild das uns der Mainstream hier über China präsentiert ist Abstruß. Die Menschen dort (Zummindest Peking und Shanghai) sind sehr ähnlich wie wir Deutsche in vielen Charakterausprägungen und Familienmenschen die sehr eng kooperieren. Die Lieben die Familie und Freundschaften das ich sie schon darum beneidet habe.

      Wir müssen immer unterscheiden zwischen der Herrschaft und dem Volk. Nicht jeder Chinese ist Mao, nicht jeder Russe heisst Stalin und auch nicht jeder Deutsche Hitler. (Sind das nicht alles genau die Marionetten, die Rothschild an die Macht gehievt hat?)
      Leider hat die Familie Rothschild deusche Vorfahren aus Frankfurt a. Main.

    • uwe said

      @Steven
      Dem zweiten Absatz kann ich voll zustimmen. LI & Rothchild passt sicher gut zusammen.
      Aber das Volk habe ich ins Herz geschlossen, obgleich sie schon recht naiv sind. (Wie unsere Schäfchen.)

    • uwe said

      @Lupo
      Jedenfalls habe ich die mehrfache Abfuhr,die Obama bekommen hat,als Gegnerschaft Chinas zu den FED-USA gedeutet.

      Mit der FED ist doch auch der Rockefeller-Clan eng verbunden. Ich habe das „Gefühl“ das die amerikanischen Rockefeller sich nicht mehr eins sind mit den „europäischen“ Rothschilds. Und etwas rangeln.

      Hudson Valley Greater London

      Stammsitz Rockefeller http://www.google.com/#q=rockefeller+home
      Stammsitz Rothschild http://www.google.com/#q=rothschild+home

      Ist halt so eine Idee.

      • Halte ich für ausgeschlossen. Rockefellers wären ohne Rothschild nichts. Rothschild hat Rockefellers Ideen von Anfang an unterstützt. Das ist eine über 150 Jahre gewachsene Dynastie-Verbindung. Auch wenn Rockefeller mal anderer Ansicht sein sollte als Rothschild, er kann nicht in die Hand seines Herrn beissen und ich bin ziemlich sicher, dass Rockefellers in einem solchen Fall völlig verarmen würden.
        Ist für mich klar, dass Rothschild seine finanzielle Unterstützung immer so konstruiert hat, dass die von ihm Unterstützten auf ewig abhängig sein würden.

    • uwe said

      @Lupo
      ok. Leuchtet mir ein.

    • Tony Ledo said

      Hallo Uwe, ohne das jetzt weiter ausführen zu wollen, kann ich dir aus meiner Sicht bestätigen, dass es einen Dissens zwischen den weißen ‚Brüdern‘ um die Rockefellers und zionistischen Messianisten/Orthodoxen gibt. Die bisher sehr erforgreich verlaufene Kooperation spaltet sich in der Frage, mit welchem Tempo bei der ‚Lösung‘ des Nahostkonflikts, der mit der Wiederinbesitznahme des Tempelberges und der Einrichtung Jerusalems als geistigen Sitz der kommenden Weltregierung abgeschlossen sein wird, vorgegangen werden soll. Das Problem Iran spielt dabei eine sehr bedeutende Rolle.

      Die um Rockefeller sich gruppierende Interessen wollen, wie es mir erscheint, ein langsameres Tempo und vor Allem eher eine gefaktes Armageddon denn ein wirkliches, die Messianistischen Interessen würden gerne schnell nach vorne preschen und dürften bereit sein auch größte Opfer bei kriegerischen Auseinandersetzungen in Kauf zu nehmen. Während die Rockefellers mehr an ein geschäftsmännisch organisiertes Procedere denken, brechen die Messianisten, je enger ihr vom eigenen Bibel-Code vorgegebener Zeitrahmen wird, immer mehr fanatischem Extremismus die Bahn. Rothschild steht wohl zwischen den Fronten und wird allein derjenige sein, der beide Parteien wieder zusammenbringen kann. Daher der Druck von den Rockefellers.

      Vielleicht wären die Rockefellers sogar froh, könnten sie die messianistische Lobby ganz los werden. Dass es aber jemals soweit kommen könnte, ist aber nur illusorisches Wunschdenken.

    • uwe said

      Danke Tony,
      irgendwie kann mir das so ähnlich vor, ohne es genau begründen zu können. Habe keinen Verwandten in diesen Kreisen. Also noch mal simplifiziert: a. Rocky setzt mehr auf die Giftmischer bei Monsanto und Wallstreet. b. Rothschild auch auf die Irren Zionisten/Ortodoxen-Juden die unbedingt ihr Armagedon haben wollen?

      Na da wird es Zeit das wir keine inneren und äußeren Magneten für diese Irren mehr haben. Ihr Gott Mammon sollte alleine in die Tiefe rauschen. Und die schöne Erde heil lassen.

    • @UWE

      Du hast völlig Recht!Allerdings, da sieht man mal wieder. wie schnell man selbst Gedankenlos vor sich hinplappert! Ich hätte es näher definieren müssen!Es war nicht abwertend gedacht von mir, aber so schnell wirds in diese Richtung ausgelegt! Die Chinesen sind uns tatsächlich in sehr vielen Dingen NOCH voraus, vor allem der Familiensinn, der uns Dank Rockefeller & Co, sprich deren Propagandamaschine(Tavistock, Stanford R.I., u. a.)immer mehr abhanden kommt. Bei uns trifft man immer öfters auf den „Typ“ Vereinzelt, einsam und traurig und das kompensiert auch keine „Mehrheit“, ich kenne „WG s“, wo 4-5 Leute zusammen wohnen aber JEDER EINZELN vor dem eigenen Fernseher hockt!Gut, in China wäre es unmöglich zu „vereinzeln“, weil der Platz fehlt, ABER auch da sehen wir: Klein, groß UND alt, sitzen um die „Glotze“, spielen GO oder sonstwas ZUSAMMEN!

      Aber sie sind- völlig richtig – naiv, bis zur Selbstaufgabe!Man darf nicht vergessen, die Rockefeller’s haben MAO ausgebildet für den „Langen Marsch“ und auch bezahlt! Es ist kein Zufall, das die „Trilateralen“ Japan und China miteinbezog!

      @ Lupo
      Gute Betrachtung – was Rothschild und Rockefeller betrifft, wir dürfen auch nicht aus den Augen verlieren, dass die Bush s, Van Dyn’s,Carnegie’s, Harriemans, etc., welche die sogenannte J.P. Morgan Erbengemeinschaft bilden, den Rothschilds den „Krieg“ angesagt haben, der sich an der Frage entzündete: KRIEG mit dem Iran, oder Wirtschaftliche Sklaverei, die Rothschilds sprachen sich gegen Krieg aus und haben die Führung in der CO 2 „Debatte“ übernommen! Das geschah schon vor einiger Zeit – wie s aussieht, haben die Bush sund Co. „verloren ..“..

      Lg,

  15. alles in ordnung said

    Dein Artikel find ich verständlicher , Rumpel hatte damals 1 zu 1 übernohmen von whatdoesitmean , und vll. 1-2 Sätze dazu geschrieben.

    Er verlangt ständig immer mehr Geld kopiert aber die Artikel von anderen Seiten wie hartgeld.com , oder schreibt Sie nie zu Ende, jeder 3 Artikel ist meist nicht fertig:-)

    Kommentare werden dort zensiert und der Chat platt gemacht, kA ob er nun FBi oder KGB ist ^^

    • Ja, Rumpel wir anstrengend ..:-)

    • uwe said

      Rumpel kämpft um sein körperliches und wirtschaftliches Überleben in Moskau. Ist gerade wieder in der klinik, steht heute auf seiner Webpage.

      Wir müssen aufpassen uns innerlich immer mit der Guten Kraft die in jedem ist, zu verbinden. Und nur diese Kraft zu fördern, dann sind wir geschützt. Bin ständig am Üben. Kenne hierzu keine Alternative.

      Diese Kraft billige ich jedem zu. Sogar dem ärgsten Widersacher. Und wenn es nur ein winziges Fünkchen ist. Das auch wieder zur Flamme werden kann. Die Kraft, die das Böse will und das Gute schafft… Naja so ähnlich.

  16. Alter said

    Bezüglich das Genveränderte Nahrung unseren Organismus nicht verändert ist anzumerken, das Monsanto genau das behauptet. Um ein Patent auf Schweinefleisch und Rindfleisch zu erhalten sagen Sie das das Genfutter die Fleischstruktur verändert. Bisher wurde das vehement bestritten von Monsanto.

    In weiterer folge bedeutet das natürlich auch das es die Menschen verändert die derartige Nahrung aufnehmen.

    Die verbindung Seele Körper geht übrigens auch bei Alzheimer Patienten verloren.
    lg

    • uwe said

      Auch wenn ich unten über die Theorie DNS- als Antenne für Geist/Seele geschrieben habe, so habe ich aus einem Forschungsprojekt auch gute Gründe anzuzweifeln das es wirklich so einfach funktioniert. Zumindest ist die DNS nicht unserer Gedächnis.

      Habe mit einen Schweizer Wissenschaftler zusammengearbeitet bei Ciba-Geigy (heute Novartis). Stichwort: URZEITCODE.
      Seht euch mal die beiden TV-Sendungen an, die aus den öffentlich zugänglichen Archiven der Sender entfernt wurden. (Auf YT gerettet.)
      Hierzu könnte ich ein ganzen Buch schreiben, soviel Geistigen Sprengstoff enthält es.

      http://www.youtube.com/results?search_query=urzeitcode

      Fazit:
      ERSTENS: Unter anderen Umweltbedingungen (hier höhere elektrische Feldstärke in der Atmosphäre) wachsen aus den exakt identischen Genen andere Pflanzen und Tiere (Menschen vermutlich auch). Urformen, wie sie in Versteinerungen zu finden sind.

      Zweitens: Andere Versuche haben gezeigt, das sich Genveränderte Pflanzen wieder zurückzüchten lassen, wenn auch Mühsam in 6-8 Fruchtfolgen.

      Drittens: Das Hauptproblem durch GVOs ist die giftigkeit der so entstehenden neuartigen Proteine, auf die das Immunsystem keine Antwort hat und damit völlig überlastet wird. Also GVOs sind reines Gift für uns.

      Viertes: Lasst Euch nicht in Panik versetzen, sondern meidet GVOs, wo irgend möglich, weil schlicht giftig. Ein überlastetes Immunsysten schwächt den Körper so das er unfruchtbar wird, nach Entgiftung ist das oft wieder reversibel. Hier gilt alles was die Naturmedizin bietet, was gesund macht, evtl. auch Celate.

      Monsanto wird damit nicht den gewünschten erfolg haben!!

      Mit einem kleinen Trick (Urzeitcode) kann man das ganze durchkreuzen.

      Weil das ganze so brisant ist, macht es mich nachdenklich das die beiden Wissenschaftler kurz nach der Veröffentlichung aus irgend einem Grunde alle beide aus dem Leben schieden. Waren eigentlich noch viel zu jung dafür. Mein Forschungsprojekt wurde auch sofort gecancelt. Haben zu viele Fakts geliefert.

    • @Uwe

      Lieber Freund, lass uns inständig HOFFEN, dass sie nicht den gewünschten Erfolg haben werden! Allerdings befürchte ich,man sah es ja auch mit der „McDonalds Agenda“, wie viele Menschen das Giftzeug ihnen aus den Händen gerissen haben- Ganz wildes Kopfschütteln – dass es besonders die vielen unbewussten Menschen, deren Interesse an spirituellem oder jeglichem geistigen Interessen gegen NULL geht, dass sie das kaufen und essen werden- weil sie alles kaufen und essen, Hauptsache billig! Und billig ist es sicher ..

      Und einen Nachgedanken hätte ich:

      Jeder der bisher an eine satanische Agenda zweifelte, der überlege doch ob er eine Antwort darauf findet, die ihm plausibel erklärt, WARUM soviele Millionen Dollar investiert wurden in GIFT, wo doch erheblich weniger Geld für biologsch sinn und wertvolles gebraucht würde?
      Wir dürfen denke ich, getrost davon ausgehen, dass diese Typen genau wissen, was für ein Giftzeug und für die Menschheit schädlich, sie da gezüchtet haben!Svalbard Global Seed Vault (SGSV) mit seinen drei tief im Berg angelegten Tresorräumen in Spitzbergen, der steht ja auch nicht nur einfach so da .. und was mag Rothschild und Rockefeller wohl dazu bewogen haben, dass KEIN GVO da reinkommen darf? Hm?:-) Klar, wir wissen schon warum ..

      Interessante Artikel dazu: http://www.blauen-institut.ch/pg_blu/pm/pma/pm08/pm1725.html

    • Sorry Uwe, jetzt hab ich doch glatt vergessen, dich zu fragen:
      Wie, sag bloß, DU warst damals dabei? Ich kenne die Geschichte und weiß auch, dass derzeit versucht wird das Ganze wieder in die Gänge zu bekommen. Warum machst DU da nicht mit? Oder machst du mit?
      Wenn nicht- warum nicht,das ist doch eien sehr interessante Sache, oder? Angst brauchst du da nicht mehr haben ..

      Und noch was: Könnte man das zu Hause, auf kleinem Raum nachvollziehen? Etwa mit Gleichstrom ..?

    • uwe said

      @Steven
      Ich habe 1999 eine völlig neue Aufgabe bekommen, bin munter um die Welt gereist und hatte es völlig aus den Augen verloren.
      Ich habe noch einiges an Ausrüstung aufgehoben, von den jahrelangen Versuchen mit Pflanzen. Es aber ad acta gelegt, weil dann Elektromedizin/Neurologie mein neues Hauptgebiet wurde.

      Es ist so genial einfach und kosten so gut wie überhaut nichts, mit dem Elektrostatischen Feld (Gleichspannung, oben negativ Pol). Aber die Bauern die am Subentionstopf hängen, was soll man mit denen schon anfangen. Die Methode ist so unendlich einfach und wirksam, kaum auszuhalten. Hat bei mir im Versuch auf Anhieb ähnliche Anfangs-Resultate gezeigt, aber konnte die Pfanzen aus Zeitgründen nich voll zur Reife wachsen lassen.
      Aus Gründen der Verfolgbarkeit (Internet) verzichte ich hier immer auf genaue Details, Namen, Adressen usw. Habe schon viel durchmachen müssen, dafür nicht bestechlich zu sein und meinen Gewissen zu folgen.

      Und noch was: Könnte man das zu Hause, auf kleinem Raum nachvollziehen? Etwa mit Gleichstrom ..?
      Ja natürlich, ist ganz einfach. Haben die Keime in Petrischalen in einem Regal zum Keimen gebracht. Es sind die ersten Tage (status nascendi) nur nötig, mit dem Hochspannungsfeld, was einer geladenen Ur-Atmosphäre entspricht. Danach können die Pflanzen oder Tiere normal weiterwachsen.

      Ich erinnerte mich das schon als Kind in einer Zeitschrift „Hobby“ (Vorläufer von „PM“) gelesen zu haben, ca 1965. Habe die Bilder aus USA noch genau vor Augen. Die haben es mit Drähten im Freiluftversuch auf dem Feld gemacht.

      Entscheident ist oben der Minus-Pol (Elektronenüberschuss).
      Feldstärke im meinem Versuch, ca 4.000V / 5cm Plattenabstand, entspricht 80.000 V/m so ganz grob. Samen keimten anfangs deutlich kleiner als die ohne „Feld“. Um Irrtumer auszuschliessen wurden überkreuz viele Versuche gefahren mit zwei identisch aufgebauten Kammern. Ergebis immer eindeutig. Die Pflanzenversuche mit zwei Promovierten Biologen und Mathematiker wegen Statistik, um sicher zu sein keine Systemischen Fehler zu machen. Erklären konnten die das nicht, auch an der Uni nicht. Funktioniert aber. Und noch viel mehr.

      Habe in meinen Leben noch viel mehr Phänomene kennen gelernt. Dazu vielleicht ein anderes mal.

    • uwe said

      @Steven
      Optimal sollten sein so um 560 V/cm also 56.000 V/m, soweit ich mich erinnere, ohne in Aufzeichnungen zu suchen. Man kann ja mal googlen nach den atmosphärischen Bedingungen einer archaischen Erde.

      Ich habe um mein körperliche Leben nicht mehr soviel Sorge, aber mag es doch sehr. Es gibt noch viel mehr Ansätze die unserer Aufmerksamkeit würdig sind. Für mich ist der Schlüssel, die Information, der Geist. Wir formen sowohl unsere „Realität“/Wirklichkeitkeit als auch unseren Körper ständig neu mit dem Feld unserer Gedanken, Meinungen und Vorstellungen.

      Ein Beispiel:
      Pflanzen haben elektrische Potentiale zwischen Blattoberseite und Unterseite, sogar recht hoche Spannungen, wenn man sie richtigen Messgeräte dazu hat. Sie haben ähnliche Signale wie unser EKG, oder genauer die EMG ElektroMyoGraphie. Nur in einem anderen Frequenzbereich. Bei meinen ersten Versuchen, wechselte die polarität (Plus/Minus) ständig, wenn ich es kontaktierte. Plus war Mal oben, mal unten. Dann habe ich eine lange reihe von hunderten Messungen aufgeschrieben. Ca. 60% war oben Minus. Seit ich mich dafür entschied, das oben Minus sein müsse, waren ab da fast alle folgenden Messungen ähnlich dem vorgestellten Ergebniss. Das hat mein Weltbild nachhaltig erschüttert. Auch die nüchterne Technik, hochempfindliche Operationsverstärker und simple Elektroden liessen sich also mit Gedanken manipulieren. Ich war geschockt!!!

      Soviel zur Wirklichkeit.

      Darin liegt umgekehrt auch die Lösung. Wir bestimmen unserer Schicksal und die Wirklichkeit zu einem großen Teil selbst mit. Seitdem habe ich mit Schuldzuweisungen auch nicht mehr so viel am Hut. Es bringt nichts.

      Let’s change – yourself.

    • @Uwe

      Hab Dank, für deine Antwort!
      Ich finde das verständlich und nachvollziehbar, Ehrlichkeit eckt an!Das musste ich selbst, schon in den frühesten Kindertagen miterleben.Und es wurde schlimmer .. meiner Ansicht nach, sind DESWEGEN viele Menschen in DROGEN und ALKOHOL geflüchtet!Und nicht, wegen was-weiß-ich-für-Ausreden-wegen ..😦

      Heute gehöre ich zu jenen Leuten, die RADIKAL die Wahrheit sagen, is mir Scheissegal, was einer deswegen denkt oder sagt!Es hat zwar gedauert, aber das „Ziel“ wurde erreicht ..:-)

      Logisch auch, dass früher schon derartige „Effekte“ bekannt und gemacht wurden, ich möchte auch gar nicht wissen, wie viele ANDERE Erfindungen in Technik,Biologie, Medizin,Physik, etc. unterdrückt und/oder „verschwunden“ sind, die man zuvor veröffentlicht hat! Wenn ich alleine bedenke, was in den späten 80 ern und Anfangs der 90 er Jahre, Reihenlang und regelmässig für Veröffentlichungen und Bekanntmachungen getätigt wurden! Beinahe „jeden Tag“ konnte man von anderen Bahnbrechenden Erkenntnissen hören und lesen, aber WO SIND SIE GEBLIEBEN?

      PS: Ich kann mich sogar an den Freiluftversuch auf dem Feld erinnern!:-)
      Wurde nicht sogar unterm Krieg, kurz davor oder danach, sowas gemacht?

    • uwe said

      @Steven
      Deswegen bin ich heute davon überzeugt, wir sind alle in einem kollektiven Feld verbunden. Und mit dem was wir einspeisen können wir die Wirklichkeit für uns alle ein klein wenig verändern. Früher hätte man es auch beten genannt, aber das was und die Kirche gelernt hat ist nicht beten, sondern nur Phrasen murmeln. Aktives handeln mit klarem Verstand, ohne Betrug usw. das ist beten. Und das ändert die Welt.
      Freut mich das auch Du Dich an den Feldversuch erinnern kannst. Die Bilder sind in der Atmosphäre. Wir brauchen uns nur innerlich reinigen, dann haben wir das ganze Wissen des Kosmos in uns zur Verfügung. Es steht JEDEM offen, sobald er sich ändert.

      WO SIND SIE GEBLIEBEN?Habe vieles davon im Herzen aufbewahrt. Wenn die Zeit reif ist, wird sie jeder der sich innerlich frei macht auch wieder finden können. Ich musste mit solchen Sachen aufhören, nachdem ich mir überlegt hatte, was passiert, wenn jeder beliebig viel Energie frei Haus hätte. Dann noch lieber den Schutz durch das Erdölkartell. Wir müssen erst unseren Charakter entwickeln.

      Naja das sagt sich so leicht, klingt so „klug“. Aber ich sehe bisher keinen anderen Weg, und habe deshalb damit aufgehört im Äußeren danach zu suchen.

    • ZITAT:
      Das hat mein Weltbild nachhaltig erschüttert. Auch die nüchterne Technik, hochempfindliche Operationsverstärker und simple Elektroden liessen sich also mit Gedanken manipulieren. Ich war geschockt!!!

      Soviel zur Wirklichkeit.

      Ha, ha, ha :-)- dass kann ich mir gut vorstellen!Aber das ist n „Denkfehler“ dahingehend, weil ja auch die „harte Technik“ nichts anderes als ein Konstrukt, eine Idee, innerhalb unserer Wahrnehmung ist, ergo auch veränderbar ..
      YES-Change and educate-Yourself! Das unterschreieb ich gerne!
      Lg,

    • Tony Ledo said

      Hallo Uwe- Als ich das mit der DNA-Antenne gelesen habe, mußte ich ehrlich gesagt schmunzeln. Wenn ich mich nicht täusche, stammt diese angeblich auf Forschungen eines russischen Wissenschaftlers beruhende Behauptung aus den ziemlich dubiosen Büchern des Duos Franz Bludorf & Grazyna Fosar- stimmt wie ich gerade sehe: http://www.fosar-bludorf.com/DNA2.html

      Nach Aussagen eines deutschen Physikers, dessen Name mir entfallen ist, gibt es nach seinen Recherchen weder einen Nachweis für die Existenz jener russischen Studie, noch, wie man auch als Laie mit etwas Vestand schnell erkennen kann, eine theoretisch schlüssige Grundlage für solch eine Annahme.

      Mir selbst gefällt an dem Ansatz, wie übrigens auch an den weit engagierteren und fundierteren Arbeiten Rupert Sheldrakes – morphogenetische Felder – nicht, dass beiden ein Weltbild zugrunde liegt, welches eine Entwicklung aus kleinsten Teilchen, die sich ergänzend und kombinierend zu immer komplexeren Gebilden zusammensetzend hin zu einem umfassendem großen Ganzen ausbilden, voraussetzt. Obwohl beide Male scheinbar in Teilaspekten kausale Wirkzusammenhänge verlassen werden, ist es doch die mechanische Kausalität, die ‚beweisen‘ und erklären soll, wie Wirklichkeiten angeblich funktionieren.

      Ich indes gehe davon aus, da das Einzelne und das Eine/Alles in holonomischer Verschachtelung gleichzeitig existieren, das Absolute, so könnte man sagen, immer da ist und der Mensch eigentlich nicht im Sinne eines Aufbaus und einer Höherentwicklung an sich arbeiten sondern im Gegenteil zu seiner Erweiterung etwas an sich abbauen müßte, sich viele Vorgänge wie etwa Telepathie, Hellesehen, etc, der empirischen Nachweisbarkeit entziehen…. Es gibt keine Telepathie-Teilchen, weil Teilchen für das Entstehen von Telepathie als ‚Erweiterungsform‘, die der Telepathierende zu jeder Zeit ist, dies nur nicht nutzt bzw. davon erfährt, nicht notwendig sind. Eine DNA-Antenne ist ebenso nur eine sehr menschliche und relative Hilfskonstruktion, eine Aneinanderreihung von Worten, die nur auf sich selbst bezogen Sinnhaftes ergeben, aber mit der Realität nicht viel zu tun haben dürften.

      Ich bringe dir und allen anderen Interessierten mal eine etwas weiter ausholende Parallelwelten-Theorie von mir zur vorläufigen Erklärung des Unfassbaren, womit ich zeigen will, wie wir als Menschen naturgemäß doch im Dunkeln herumtapsen, weil jede ‚Erklärung‘ schon wieder ihre Alternative mitbeinhaltet – – ich weis, ist etwas laaaaaaang:

      Statt von voneinander getrennten Parallelwelten oder vielen Welten
      auszugehen, stelle man sie sich als ineinander und auseinander fließend vor.
      Es ist aufgrund des Zusammenhangs unserer Entscheidungen und deren
      Einbettung in eine als sich selbst verstehende gewachsene Einheit, die man
      als Ich oder die eigenen Person bezeichnet, ein als fremdartig, befremdender
      Austritt und Eintritt in eine andere Welt unwahrscheinlich,- es sei denn man
      träumte- ein jetzt gekauftes Buch stimme inhaltlich und formal exakt mit dem
      überein, das man fünf Tage später zur Hälfte gelesen hat.

      Koinzidenzien, die etwa den Fehlschluss aufkommen lassen, das eigene Denken
      rufe wegen der Gesetze der gegenseitigen Anziehung, mit deren Beschwörung
      Vortragsreisende und Buchautoren unter dem Titel Positives Denken oder die
      Kraft des Wünschens eine Menge Geld verdienen, gewisse Ereignisse herbei,
      geschehen aus genau dem gleichen Grunde, warum ein Buch nicht immer das
      selbe Buch während der Reise des Bewußseins mit einer Welt in eine andere
      Welt bleibt.

      Es sind nicht die Ereignisse, welche ausgesandten Wünschen und Gedanken
      ‚gehorchen‘, sondern man ist ganz und gar in einen anderen Zusammenhang
      gestellt worden, der zufällig wie auf eine ohne Karte zufällig geglückte
      Navigation hin, in einer Welt, in der dies entgegen aller Wahrscheinlichkeit
      möglich ist, eigenes Streben auf ideale Weise mit dem von außen Zukommenden
      verbindet.

      50 Prozent erleben solches, 50 Prozent nicht, ist zu vermuten. Magie
      versucht da Abhilfe zu schaffen, um denen zu helfen, was nicht immer
      gelingt, deren Dissens mit der Welt ihre Begehrlichkeiten groß werden läßt .
      Doch ist sie wohl die bisher beste Technik sich in Welten hineinzubewegen,
      die die als geeignet zu begrüssende Übereinstimmung des Wünschens, Wollens
      und Fühlens mit der jeweiligen Gegenwart der Dinge und Lebewesen herstellen.

      Aber wie soll man sich das vorstellen? – Das Bewußtsein wandert mit,
      hinterlässt dies nicht in einer verlassenen Welt einen Schatten?

      Das sollte aber nach der ausgearbeiteten Vielwelten -Theorie des David
      Deutsch http://www.zeit.de/2002/22/Der_multiple_Physiker nicht der Fall
      sein, da aus ihr hervorgeht, dass jede nur mögliche Welt tatsächlich
      existieren kann und das auf eine bestimmte Person bezogene Bewußtsein
      gleichermaßen in jedem jener Doppelgänger in jeder jener ihnen zukommenden
      Welten formal ununterscheidbar verwurzelt ist. Dennoch ist es ausgeschlossen
      mehrere Variationen von sich selbst gleichzeitig zu sein, das wäre
      übrlebensökonomisch nicht sinnvoll, obwohl selbstverständlich an jeder
      Lebensäußerung alle anderen alternativen Äußerungen durch ihr Ausscheiden
      beteiligt sind- so sagt man: Alles ist Eins und Eines ist Alles.

      Man wandert in Myriadengestalt durch Myriaden von Welten und wird sich
      selbst nur in den dies ermöglichenden Welten treffen – das ist schon
      geschehen.

      Unvorstellbar die unendlichen Verzweigungen 1s absoluten Bewußtseins in
      seine unendlichen Vereinzelungen innerhalb der Welten an mit unendlicher
      Zahl.

      Wenn nun die vereinzelten Bewußseine meiner Selbst in unterschiedlichen
      Welten sich selbst vereinzelt zu Bewußtsein kommen, heißt dies nicht, dass
      auch nur irgendwo kein Bewußtsein von der Art meiner Selbst wäre – das ist
      das Ewige Leben, von dem in den Religione die Rede ist und ist auch die
      Vorstellung Tote würden nicht bemerken, dass sie tot sind.

      Das Vergehen des Körpers durch die Abwicklung der genetischen Prorgramme in
      der in ihnen aufgespulten Zeit ermöglichcht den Zugang zu den Welten, die
      sich mit den in ihnen verwirklichbaren Möglichkeiten widersprüchlich
      gegenüber den Möglichkeiten in Welten, deren Substanz von einem
      körpergebundenen Regelwerk bestimmt wird.

      Telepathie, Teleportie, Hellsehen oder Geistheilung sind nichtsdestotrotz
      Phänomene, die fundamentalen physikalischen Gesetzen wie dem
      Energieerhaltungssatz , zu widersprechen scheinen. Das Problem empirisch zu
      ermittelnder Ergebnisse, die 1. deren Existenz lückenlos und 2. durch das
      unter gegeben Verhältnissen wiederholbare Ergebnis im Experiment, die
      Funktionsweise erweisen, zu ermitteln, liegt, nach meiner Theorie, in der
      Unvermittelbarkeit der entspechenden Geschehnisse in den unterschiedlichen
      Welten- des Experiments in dem einen- günstigen und dem im ungünstigen Fall.
      Zu tief ist die Kluft zwischen einer Welt in der Thelepathie ohne
      Hindernisse ablaufen kann und einer in der dies niemals der Fall ist; Welten
      denen Menschen wechseln.

      In einer Welt, in der sich zwei sich telepathisch Verständigende
      gleichzeitig befinden, einer Welt, in der diese Verbindung aufgrund der
      weniger strengen gegenseitigen Abgeschnittenheit zum ‚All-Bewußtsein möglich
      ist, gleichen die physikalischen Gesetze nicht solchen aus der Welt, in der
      jene Verständigung zu einem anderen Zeitpunkt und an einem anderen Ort
      experimentell nachvollzogen werden soll.
      Zufällig kann es gelingen, die Ausgangsstelle wiederzufinden-
      interessanterweise zeigt sich, dass eine der statistischen
      Wahrscheinlichkeit entgegenlaufende Häufigkeit bei Experimenten mit der
      Telepathie deren Vorkommen und tatsächliche Anwendbarkeit zu belegen
      scheint, was dann nicht anderes hieße, als dass diese Welt den in ihr
      existierenden Einheiten erlaubt hat ihre Grenzen zu überschreiten, indem
      ihnen ein Austritt aus einer ebenfalls parallel existierenden Welt in sich
      hemetisch veriegelter Einzellwesen (eine Hölle) ermöglicht ist.

      Warum es etwa Wilhelm Reich mitteilbar war, dass seine Orgon-Theorie
      experimentell nachweisbar ist, aber er gelegentlich beim Versuch dieses
      vorzuführen, sowohl scheiterte wie auch Erfolg hatte, hat seine Ursache in
      dem Verhältnis des Ichs, seiner Konstruktion, zu dessen Geburt und Erwachsen
      aus dem Strom der Zeit und dem Interpretationsstrom der Erlebnissen die
      persönliche Struktur beibringt.

      Es ist äusserst unwahrscheinlich, dass diese typische Koheränz durch
      das Überwechseln in eine nur durch kaum merkliche oder nur durch rapide
      Sonderphänomene hervor tretenden weitere Welt bestandsvernichtend
      unterbrochen wird. Sie selbst (die Koheänz) ist es ja, die dies verhindert.
      Potente Drogen wie DMT, Salvia divinorum, LSD werfen das Bewußtsein jedoch
      weit aus seinem Feld des Selbsverständnisses (Koheränz) hinaus. So
      erscheinen die mit ihnen erreichbaren Welten oft völlig fremdartig wie auch
      die veränderte Wahrnehmung derer, die verändert sein muss, da sie mit dem
      gewöhnlichen Gepäck niemals betretbar gewesen wären.

      Wilhelm Reich kann also allen Menschen in einer Welt ohne
      Orgon-Mechanismus von diesem Kunde tun, weil alle ihn verstehen, da sie
      gleichzeitig mit ihm wie auch anderswo vorhanden sind, ohne dass sich ihre
      Erfahrungschätze wesentlich verändert hätten, denn wäre dies der Fall, wäre
      auch der Erfahrungsschatz Wilhelm Reichs dem unterworfen gewesen, was dann
      bedeutete, dass ein Vergleich mit einer Welt, in der dies nicht so ist,
      nicht mehr möglich wäre, es sei denn man befände sich in einer Welt, in der
      dies zulässig sein kann. Möglicherweise haben sich Menschen schon in einer
      solchen vorgefunden.

      Das Problem, das sich der Wissenschaft stellt, ist, Zusammenhänge
      beweisen zu wollen, die sich, da der Ort der Beweisaufnahme ein anderer ist
      als derjenige des Sachverhalts, auf den sie sich beziehen will, nicht
      identisch reproduzieren lassen. So macht es keinen Sinn so wie die
      Okkultisten und PSI-Forscher der 20er Jahre des 20. Jhdts. nach verborgenen
      Strahlen oder Teilchen zu suchen….. Sie sind, dort, wo man sie sucht,
      schlichtweg nicht vorhanden. Es ist daher mit einer Auflösung der
      Widersprüche die sich aus dem Zusammentreffen von Wissenschaft und
      Irrationalem immer wieder ergeben, nicht zu rechnen…. dazu müßte man fest
      in nur einer Welt, in der genau dies möglich ist, auf immer verankert sein
      und das sscheint nach meiner Theorie nicht der Fall zu sein

      • Bei solcherlei Philosophischem fällt mir ein – nicht wissenschaftlich, aber Gedanken-anregend in diesem Sinne:
        „Nachtzug nach Lissabon“ Roman von Pascal Mercier, sehr sehr lesenswért !

    • Alter said

      @Uwe Das mit der Kraft der Gedanken hat schon seine Richtigkeit, aber das wir sie mitbestimmen daran habe ich erhebliche zweifel.
      Ich bin davon überzeugt das alles im Universum vorherbestimmt ist und wir alle diesem Plan folgen ob wir wollen oder nicht.

      Übrigens auch ein Grund dafür das Schuldzuweisungen völlig überflüssig sind, den niemand trägt Schuld.

      Ich weiß ehrlich nicht, was die Leute meinen, wenn sie von der Freiheit des menschlichen Willens
      sprechen. Ich habe zum Beispiel das Gefühl, dass ich irgendetwas will; aber was das mit Freiheit zu
      tun hat, kann ich überhaupt nicht verstehen. Ich spüre, dass ich meine Pfeife anzünden will und tue
      das auch; aber wie kann ich das mit der Idee der Freiheit verbinden? Was liegt hinter dem Willensakt,
      dass ich meine Pfeife anzünden will? Ein anderer Willensakt? Schopenhauer hat einmal gesagt: „Der
      Mensch kann, was er will; er kann aber nicht wollen, was er will.“ (Albert Einstein)

      lg

    • uwe said

      @alle
      puh, das ist viel Stoff. Ich habe eigentlich garnicht soviel Theorien, sondern das hat sich durch ausprobieren ergeben, fast alles wovon ich berichte. Manches habe ich später woanders auch gefunden in Büchern. Ich bin leider garnicht so klug und kein großer Hirnakrobat, nur ein groß gewordenes Kind, was immer noch spielt und probiert. Plötzlich ist so etwas wie Intuition dazu gekommen, mehr nicht.

      He, he @Alter
      wenn alles Vorbestimmt ist, das würde ich nicht als Leben ansehen!! Wäre mir zu fatal, traurig. Wie wäre es, zur Versöhnung: Jeden Tag taucht was auf was vielleicht zum Teil vorbestimmt ist, aber ich bestimme selbst, was ish davon annehme? Dann hätte ich die Entscheidung, einfluss auf das Leben. Bin nicht mehr ohnmächtig, sondern kann das LEBEN MITBESTIMMEN, trage VERANTWORTUNG.

      ____
      Das mit der DNA ist mir naheliegend, wenn ich mir den Geist als sehr hochfrequentes Energiefeld vorstelle, deutlich höher als Licht oder Röntgen. Obgleich der Albert Popp kohärentes Licht zwischen den Zellen gemessen hat. Der ist für mich neu gute Quelle, habe ein diches Buch von ihm. Vor allen aber auch die Physik des Burkard Heim. Die Alten Dozenten damals haben es mir noch so erklärt, mit der Spiralform, aller elektromagnetischen Wellen (EISCAT) die Jüngern leider nicht mehr, die waren nur noch voll digital. Die Alten wussen damals noch sehr viel anders, was sie aber immer nur verschlüsselt sagten, nie direkt was ich heute langsam erkenne. Die Dipole im Wasser. Das Redeverbot über KnowHow von Tesla, Schauberger, Reich u.a. ist vielleicht schon älter.

      Pardon, wieder zu lang. Tut mir leid. Werd mich bessern.

    • Tony Ledo said

      Hi Lupo – das ist wissenschaftlicher als man das so gewöhnlich annimmt. Die Parallelwelten-Theorie hat ein so solides Fundament, dass, auch wenn das nicht gerne zugegeben wird, immer mehr Physiker dieser zuneigen, da nur sie viele ansonsten nicht kompatible Phänomene der Quantenwelt zu erklären vermag. (Siehe etwa das bekannte Doppelspaltexperiment). Es sind lediglich die Ableitungen, die philosophisch ausgefüllt, wissenschaftlich in einigen Behauptungen nicht belegbar sind – das aber entspricht der ihrer Grundlage gemäßen Natur, was jedoch keineswegs bedeutet, dass man auf das falsche Pferd gesetzt hat.

      Wissenschaftlich interessant wird die Sache wiederum hier. Spielraum ist auch da genügend gegeben- für Esoteriker, wie für Philosophen und beide im Verein:

      http://www.heise.de/tp/r4/artikel/2/2410/1.html

      Demnächst wieder mehr zur Sache – gegen die Weltherrschaft – versprochen!

    • Alter said

      @Uwe wen ich recht habe hättest Du keine Wahl das zu bestimmen. Traurig aber wahr. Ich weiß auch manchmal nicht ob ich darüber lachen oder weinen soll.

      Allen die für neues offen sind empfehle ich diese Buch „Auf ein Wort“ von Rudi Berner http://www.zurwahrheit.de/ Kann man auch Gratis als PDF runter laden.
      Mir hat es nach längerem suchen die Augen geöffnet.

      Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere ILLUSION ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
      lg

    • uwe said

      @Alter
      Danke für den Tipp, „Auf ein Wort“ von Rudi Berner habe ich gelesen hat mich auch bewegt, aber bin da nicht stehn geblieben. Immer habe ich geprüft, was stimmt davon, was stimmt nicht, für mich selbst zumindest.
      Die Intellekt ist nur ein Automat. Wenn Du das mist Gesit meinst sprechn wir nur eine andere Sprache.

      So leicht mache ich es mir nicht. Wir haben für das was wir tun Verantwortung.
      Die Wirklichkeit kann mein Verstand überhaupt nicht begreifen. Er ist wie die Gefühlswelt nur eine Art Automat. Doch bin ICH was ganz anderes als der Verstand oder das Gefühl. Wenn ich still bin und nur beobachte/schaue kann ich ihnen zuschauen. Der Eckardt Tolle hat mir mal einen Anstoß geliefert das bei mir selbst zu erproben. Aber auch viele frühere Lebenserfahrungen. Hat doch jedes Kind, von Geburt an, bis es ihm ausgetrieben wird.

    • Alter said

      @Uwe keine Ursache ich konnte ja nicht anders😉 Tolle habe ich auch gelesen schon vor Berner. Hat mir auch sehr viel gebracht. Du denkst man macht es sich leicht damit? Keineswegs, zwar hat schon alles eine etwas andere Wertigkeit bekommen aber an meinem Leben und Taten hat sich nichts geändert. Auf jeden Fall ist es zumindest für mich eine Erklärung dafür warum die Geschichte der Menschheit sich scheinbar ständig wiederholt. Wir können sozusagen nicht anders. Wir müssen das Spiel bis zum Ende erleben.

      Jeder zieht eben seine eigen Schlüsse aus seinen Erfahrungen. Aber sogar die Hirnforschung ist sich mittlerweile klar geworden das wir bedacht werden.
      lg @all
      Aber jetzt genug von soviel Philosophie.

  17. Wake News said

    Die Rothschild-Dynastie hält seit Jahrhunderten die Menschheit in Geiselhaft und nutzt sie für ihre frevelhaften Taten. Hierzu gibt es viele Hinweise auch unter dem Stichwort Khazaren. Auch Helmut Kohl ist offenbar khazarischer Herkunft und hiess vor seiner politischen Karriere Henoch Kohn, auch das kann man recherchieren. Inzwischen ist er Milliardär. Wie kann man das werden mit einen Salär von 50-100.000 Euro im Monat?

    Hier meine Beiträge dazu:
    http://mywakenews.wordpress.com/2010/05/15/zeit-zum-rucktritt-der-ngo-brd-regierung/
    http://mywakenews.wordpress.com/2010/05/11/gegen-die-tyrannei-des-schuld-und-zins-geldsystem-aus-dem-nichts/

    • uwe said

      Helmut Kohl ist ein armes Würstchen, sehr Euch die Bilder der jüngsten Zeit an, wo er von seiner neuen Frau völlig unter Kontrolle gegängelt dahinvegetiert. Der kann doch kam ein Wort sagen ohne das sie es für ihn auslegt. Sie ist seine Nanny. Da sind doch scheinbare Millarden auf dem Konto (wenn überhaupt) ein Nullsummenspiel.
      Der kann doch garnicht darüber verfügen, Kohl ist zu einer traurigen Gestalt verkommen. (Oder Ronald Reagan damals…) usw.

      @Wake News,
      wir müssen kapieren was Geld eigentlich ist: Illusion.
      Ein Köder um unsere Lebenskaft zu gängeln, damit andere uns ihren Willen aufzwingen können. $$-Eyes, Ist es das Leben wert?

  18. Jochen said

    Man kann noch so viele Hintergründe kennen, noch so gute Argumente vorbringen, noch alles durchschauen, was Rothschilds, Monsanto und Co. und unsere Regierungen alles treiben, ja, inzwischen wissen viele Bescheid, aber durch Reden und Schreiben ändert sich nichts.
    Meine Meinung ist, deren Plan ist fertig und über die Jahrhunderte hinweg wird schon alles inszeniert. Alles traf so ein wie DIE es wollten. Sollte es zu einer neuen Revolution kommen, dann wäre auch das im Plan einbegriffen. Es kommt was kommen muss. Persönlich kann man sich aber entscheiden, ob man deren Spiel mitmacht oder nicht. Jeder einzelne Mensch hat immer die Auswahl zwischen zwei Wegen – zwischen Gut und Böse.

    • Ganz so dramatisch sehe ich das (noch) nicht. Bis jetzt war Rothschild völlig unsichtbar , wenn tauchte er in irgendwelchen Foren mal als Weingutbesitzer auf.
      Nach und nach wird er aber wieder ins Licht gerückt und dann stellt man plötzlich fest, dass dort alle Fäden zusammenlaufen, während man vorher dachte, die Fäden laufen irgendwo ins Unerklärbare….
      Es ist schon ein Unterschied, ob man die Verbrechen (wie in der Vergangenheit) unerkannt verüben kann oder ob man nun weiss, dass Rothschilds unsichtbare Hand dahinter steckt, man ihn also sofort ausgucken kann.
      Wer nicht mtwirkt, Rothschilds mehr ins Licht zu zerren, wird irgendwann nicht mehr die Wahl haben, nicht mitzumachen

    • uwe said

      @Lupo
      Dieser Weingutgesitzer aus der Bretagne/Brittany hat eine Autobiographie geschrieben die ich 1995 zufällig in einer Stadtbücherei fand. Darin ist vieles was Du schreibst von ihm selbst beschrieben.
      Die sind durchaus Stolz darauf. Auf ihre Familiengeschichte.
      Und Château Mouton Rothschild – Der Wein ist wirklich lecker.

      Aber wir müssen natürlich wachsam sein.

      • Ich vermute, er trinkt den besten davon selbst😉
        Bei Wein kann ich Rothschild wirklich leicht aus dem Weg gehen, z.B. auch die kalifornischen gehen auf IHN zurück !

    • uwe said

      @Lupo
      Bei Rothschild handelt es sich nicht um eine einzelne Person. Es ist ein Familen-Clan, der eng zusammenhält. Ihr Symbol sind fünf Pfeile in der Mitte zusammengehalten. Die Fünf Söhne die ganz Europa finanziell beherrschten. Wenn man das schmale Haus ansieht in der engen Judengasse/Börnerstrasse auf alten Bilder von Alt-Frankfurt, wo links die Rothschilds und rechts die Schiffs in einem Doppelhaus eng zusammengewohnt haben kann man sich gut vorstellen wie das den Familien-Clan prägt.

      Wer weis für welche Schmach sie bis heute Rache nehmen.

      Auf jeden fall müssen wir uns in Acht nehmen bei ihren irren Plänen.

      • Ja, das ist schon klar, das ist eine Dynastie, die durch Verheiratung etwas unübersichtlich ist.
        Aber so wachsen immer wieder welche nach, also darauf hoffen, dass die Aussterben und deren vermögen den Völkern der Welt von allein wieder zufallen würde – ist nicht !

    • uwe said

      @Lupo
      Das wirst Du natürlich wissen. Aber eben für andere zum selberforschen: Man muss bei der Blutlinie auch darauf achten, das im Judentum die Mutter diejenige ist die das Erbe weiterreicht. Dadurch ist das mit den Jüdischen Namen nicht immer so ganz leicht, den Stammbaum/Blutlinie nachzuvollziehen. Aber es gibt im Web so ein paar Tools die dafür angeboten werden, Blutlinien nachzuvollziehen.

      http://www.ancestry.com/facts/Weishaupt-name-meaning.ashx

      Habe das früher z.B. bei der Familie Adam Weishaupt gemacht, die ja heute auch Whitehead heissen und jetzt vielleicht als Weiskopf-Adler das US-Präsidentensiegel schmücken. Wie gesagt immer selbst nachgeprüfen/quergechecken.

    • Tony Ledo said

      @alter – – das mit der größten Illusion und der Vorherbestimmtheit ist abhängig vom Bezugspunkt, an dem solche Behauptungen erst Sinn machen. Angenommen, es wäre dir vorherbestimmt an einen Ort in der Zukunft zu reisen, der hinter deiner Lebensspane liegt; dann könntest du, wenn du zurückkommst und in dein, sagen wir, mittleres Lebensalter wiedereintrittst, mit Fug und Recht behaupten, alles was kommen werde, sei vorausbestimmt.

      Nach- Hi-@Uwe- Burkhardt Heim sind Zeitreisen prinzipiell möglich.

      Könntest du deine individuelle Existenz auflösen und in dem ‚Einen‘ aufgehen, so wie dies mancher Buddhist meint geschafft zu haben, würde dir das Einzelne wie eine Illusion erscheinen können, oder wie ein Traum, den das Eine träumt, so wie es viele Träume träumt, während es doch selbst immer nur das Eine ist. Da nun das Eine oder das Absolute so allumfassend und auch ewig ist, könne es als das eigentlich Seiende verstanden werden – das Relative aber als Maja, wie die Inder sagen, oder Schein.

      Das alles spielt aber überhaupt keine Rolle, solange man in der Zeit als körperlich & geistig begrenztes Wesen, als Individualität lebt ohne diese Art von Existenz jemals verlassen zu haben. Dann nämlich ist alles, das einem widerfährt, sehr real und die Leugnung dessen nur eine rethorische Übung.

      Ich selbst bevorzuge nicht zu unterscheiden, denn wenn alles ungeachtet des Standortes real ist, ist auch die Gelegenheit für einen Perspektivenwechsel näher, als wenn ich mich mit Problemen herumzuplagen hätte, die aus der Frage hervorgehen, ob meine Existenz und meine Erlebnisse doch nur Illusion seien …. Ich sehe das Bewußtsein als Sein an, nicht das Bewußsein von einem Gegenständlichen, sondern das Bewußtsein ohne Gegenständliches …. Es mag als Instrument und ein Gefährt durch die unendlichen Formenvariationen streifen, ohne ihnen zu verfallen. Ich denke @alter, das meinst du wohl mit Illusion, was aber die jeweilige Realität der Formen in Wirklichkeit nicht beschneidet. Das ist ein wichtiger Unterschied, will ich meinen. Ich glaube, als gelebte Philosophie nennt man diese Einsicht auch ZEN, obwohl ich damit nicht wirklich etwas am Hut habe….

    • uwe said

      Es ist ein Unterschied ob ich eine Orange esse oder nur darüber theoretisiere. Meine Frau würde sie einfach essen und sagen: „Hm, lecker. Was ist den mit Dir los?“

  19. Frank H. said

    Hier ist die neue Religion der Unmenschlichkeit, die Freimaurer haben sich selber als Religion geoutet. Alles was Lupo sagt ist wahr. Der Kampf hat begonnen. http://www.ky-ba-lion.de/portal/

    • Also langsam wird’s hier eng, wie?:-)
      Frage: Wie meinst das, Frank? Definiere bitte, „Religion der Unmenschlichkeit“?
      Alles was ich auf der Seite gelesen habe, ist insgesamt erst einmal Werbung für die Bücher, zum anderen sei gesagt, das es sich beim KYBALION um URALTE und immer gleiche GEISTIGE PRINZIPIEN handelt, durch welche sich die Welt der AUSWIRKUNGEN, der Materie erklären lassen! Weder haben irgendwelche Freimaurer das „erfunden“ noch entdeckt! Abere s mag wohl sein, dass sie lange Zeit Träger und Beschützer von derlei Wissen waren ..

      Auch bei den Freimaurern muss differenziert werden:Man kann nicht Millionen Menschen pauschal verurteilen, die emisten wissen gar nichts und dienen tatsächlich einem höheren Prinzip! Ganz oben allerdings auf der „Pyramide“, da schauts etwas anders aus ..

      Und: Nicht alle Freimaurer sind Verbrecher -> aber ALLE verbrecher möchten Freimaurer sein!:-)

      Lg,

    • Tony Ledo said

      Hey Frank, falls du Dan Browns ‚Symbol‘ gelesen hast, müßtest du wissen, dass hier jemand auf den Zug, den Dan Brown lenkt, aufgesprungen ist. Neue Religion, Symbiose von Renaissance- und moderner Wissenschaft, lustiges Symbole entziffern und über Rätsel der Sphinx brüten, Kabbalistik, Noetik, usw.. Du hast zwar recht, dass auch dies ein Baustein für eine NWO ist, aber kein bsonders Bedeutender, würde ich hinzufügen. Auch denke ich, dass im Rahmen des ‚Kybalion‘ der Autor der betreffenden Web-Site nicht vorhätte Millionen an Menschen zu versklaven, nachdem Milliarden schon zuvor beseitigt worden sind.

  20. uwe said

    Zu unserem Thema dürfte folgendes passen:
    http://bertjensen.info/georgia-guidestones/
    Hier sicherlich bekanntes, sehr sorgfältig aufgearbeitet und vertieft.

  21. Volker said

    Ich schaue gerade eine Reportage auf Arte an…..über das Bienensterben.
    Angeblich weiß keiner warum….hat jemand Infos ob Monsanto dahinter stecken könnte?

    Das berühmte Einstein Zitat über das Sterben der Bienen kennt ja jeder…..

    LG, Volker

  22. G said

    Landwirte in Haiti verbrennen Monsanto-Samen und verweisen auf Respekt zur Mutter Natur
    Von petrapez | 19.Mai 2010

    Als “ein neues Erdbeben” bezeichnete der Kleinbauern-Führer Chavannes Jean-Baptiste der Bauernbewegung von Papay (MPP) die Nachricht, dass Monsanto 60.000 Säcke Saatgut (475 Tonnen) von Hybrid-Mais-Saatgut und Gemüse-Samen, einige von ihnen mit hochgiftigen Pestiziden, dem Land spenden wird.

    http://www.radio-utopie.de/2010/05/19/landwirte-in-haiti-verbrennen-monsanto-samen-und-verweisen-auf-respekt-zur-mutter-natur/#more-19233

    Seilschaften deutscher Gentechnik

  23. Thomas Lüdtke said

    Kann mir jemand dieses Induktions-Manometer von HAARP erklären ??

    Ich erfolge Eure Kommentare und staune, „was die Leute so alles wissen“

    Ich sehe auf diesem Frequenz-Bild nur gelb, orange und blau…die Koordinaten kann ich ja noch verstehen..aber zur Interpretation….bin ich einfach nicht fähig

    It das so zu verstehen, daß HAARP immer rund um die Uhr einfach so läuft??

    Sind die denn dort IRRRRREE ???

    Die können doch nicht einfach…

    Erklär mir das bitte mal jemand !!

  24. […] vorbereitet und durchgeführt worden: Auch heute noch sind Bewusst-Seins-Kontrolle (mind control), Gen-Terror und Super-Räuber gang und gäbe […]

  25. armin said

    In der Hoffnung, dass ihr nochmal reinschaut zur DNA als Antenne.
    Gregg Braden zeigt in seinem Vortrag Im Einklang mit der göttlichen Matrix (auf youtube 26 Teile deutsch), dass die DNA bei Stress/Hass gestaucht, bei Liebe gestreckt, entspannt wird. Gregg Braden erzählt in dem Vortrag auch von dem Experiment, bei dem Stunden vor dem ersten Flugzeugeinschlag am 11.9.2001 im Bewußtsein der Menschen eine signifikante Zunahme der Aufmerksamkeit statt fand.
    Der amerikanische Zellbiologe Bruce Lipton (Der Geist ist stärker als die Gene auf youtube 16 Teile deutsch) beweist, dass nicht die DNA unser Schicksal bestimmt, sondern unser Geist und die Umgebung.
    Die DNA ist nur eine Art Bibliothek für Blaupausen zur Herstellung von Proteinen. Entfernt man die DNA aus einer Zelle, so lebt diese weiter, oft Wochen. Sie stirbt letztlich, weil für ihre Reproduktion (Fortpflanzung) die DNA-Bibliothek fehlt.Die Zelle erhält über die Zellmembrane Input aus der Umgebung, dieses würde sowohl die Urzeitcodetheorie bestätigen als auch, dass sich Pflanzen und tiere evolutionär in anpassung an ihre Umgebung entwickeln.Damit wäre dann neben dem Dogma der Genetik,
    die DNA entscheidet, auch der Darwinismus erledigt.

    • uwe said

      @armin, das sehe ich auch so. Der Geist steuert/formt die Gene. Die DNA ist nur eine Art Bibliothek für Blaupausen zur Herstellung von Proteinen.
      Die DNA sollte nicht überbewertet werden. Leider werden mit der Genmanipulation aber Proteine hergestellt, die für den Menschen schlicht giftig sind. Gift sollten wir schon nicht zu uns nehmen.
      Bin auf diesem Spezial-Gebiet interessierter Laie habe die Zusammenarbeit mit der Gentechnik bisher konsequent abgelehnt, weil Monsanto damit die (Agro-)Wirtschaft auspresst/erpresst, uns nicht wertvolles liefert, sondern nur Gift.

  26. Firestarter said

    Avaaz = Ricken Pattel
    http://therespublica.org/advisory.htm

    Wer ist der Mann der Petition gegen Gentechnik vorbringen will?
    http://ursamaior.wandlungen.org/2009/12/11/avaaz-org-wer-ist-das-eigentlich/

    Absolut fürn Arsch(Sorry), da mitzumachen denn die Schreiben die Texte so, dass die nicht angenommen werden. Also Zeitverschwendung. Zudem habe ich schon Beschwerden gelesen im WWW, dass Avaaz unfug mit E-Mail Adressen betreibt! SPAM!

  27. kurspa said

    hallo an alle,
    alles sehr gut und interessant. wo finde ich mehr darüber um das „urcode“-prinzip selbst anzuwenden ? und bitte, wie ernähren sich „DIE“, welche das ganze steuern? haben die saubere plantagen irgendwo in der welt, wo sie ihre kartoffel, spargel, zitrusfrüchte, kurzum naturbelassene Nahrungsmittel beziehen, pflanzlich wie tierisch ? wie schützen sich solche personen vor chemtrails. die ja eigentlich überall niedegehen und landflächen wie meere belasten und in organismen übergehen ?
    ich versuche immer wieder in die interessen dieser leute zu versetzten, schaffe es aber nicht, dahinter zu schauen.
    bitte nicht gleich über mich meckern, bin dankbar für jede antwort. danke

  28. Firestarter said

    Monsanto!?
    http://der-weg.org/gesundheit/codex-alimentarius.html#codex-vitamine

    • Firestarter said

      Hier entstehen die Kranken gedanken!
      http://www.scienceoxfordonline.com/spiders-at-the-nanoscale-molecules-that-behave-like-robots

    • Firestarter said

      Es ist immer die gleiche vorgehensweisse, erst Probleme schaffen und über das anbieten der Lösung des Problems die wahren interessen umzusetzten.

      Das Einbringen von Nukleinsäuren in lebende
      Zellen wird sowohl zur Induktion der Produktion
      von Proteinen als auch zur Abschaltung
      der Produktion von Proteinen eingesetzt.

      http://www.ruhr-uni-bochum.de/mol-neurobio/Lehrstuhl/siRNA.pdf

    • Firestarter said

      Gender mischt auch mit!
      Seit Jahrhunderten ist die technische Veränderung und Mechanisierung des Körpers, die künstliche Selbsterschaffung des Menschen oder die Schaffung eines gänzlich neuen Wesens, ein wohlbekannter Topos in der Literatur. Literarische Motive wie die des Golems, Frankensteins Monster, des Roboter, Androiden und des Cyborgs dokumentieren die extensive literarische Beschäftigung mit dem zu re-konstruierenden und bis zur Perfektionierung zu verändernden menschlichen Körper als Projektionsfläche vonBegierden und Begehren. So wird in der selektiven Betrachtung des Körperbildes aus anybody schnell ein nobody und erst nach der Fragmentierung, Defiguration und Refiguration, Rekombination und Hybridisierung, dem Einsatz neuer (Teil-)Prothetiken und veränderter Oberflächengestaltung entsteht der neue Kunstkörper, der sich in einem Spektrum zwischen Superhuman und Monster bewegt. Mit dem technologischen Fortschritt wird aus dem illusionären Wunsch nach dem perfekten, idealen Körper, der Möglichkeit der Aneignung, Auswahl und Verwandlung, im Laufe der Jahrhunderte
      immer mehr eine greifbare Realität (oder aber der hyperbody der Hyperrealität).

      • tonyledo said

        Geht auch um die Mechanisierung des Fühlens wie der Fähigkeit zur Abstraktion zugunsten besserer Lenk- und Kontrollierbarkeit von Menschen. Empfehlenswert und wohl fundiert dazu:

        und

    • Firestarter said

      Jemand der keine Wurzeln und somit keinen Ursprung hat, ist orientierungslos und bedarf natürlich, der Führung! Hier findet ganz klar ein Angriff auf unsere Gemeinschaft statt, wo mit allen mitteln zerstört wird was uns Halt und Kraft gibt. Auch zu erkennen bei der Moral, denn diese braucht man nur in einer Gemeinschaft. Rudelbumsen und Resteficken sind auf dem Vormarsch denn das Individuum soll schliesslich frei sein! Es ist keine Befreiung sondern die Umerziehung über abschaffung der alten Werte und über die installierung der neuen Werte. Erst wird die alte form verdrängt/zerstört um der neuen platzt zu schaffen. Und alles realisiert durch Schein (-Geldsystem).

    • Firestarter said

      Jeder schaut doch nur noch nach sich.
      Das Individuum. „ICH“ => Egomane! Es zerstört ebenfalls unsere Gemeinschaft.
      Bedeutungen:

      „[1] etwas Einzelnes in seiner jeweiligen Gesamtheit und gleichzeitigen Besonderheit (von absondern, trennen, unterscheiden) oder Unterschiedlichkeit gegenüber anderem, das Ganze einer Einheit, etwas Einheitliches, ein einzelnes Lebewesen oder Einzelwesen
      [2] herablassend bis abwertend für eine Person“

      Wenn wir und mehr Zeit nehmen für unsere Kinder und Jugendlichen, dann Hätten DIE nicht ihren erfolg.
      Leidermhaben Die diesen durch unser versäumnis. Wir bieten unseren Kindern materielles. Ist das Leben? WIR überlassen sie Pokemon, MTV, etc.! Kennt jemand ein Lehrer Portal wo wir uns einschleussen könnten und mal den Nebel etwas beseitigen, dass die wieder den Weg erkennen?

    • Firestarter said

      Unsere medikatöse Behandlung bekommen wir in Zukunft, Staatlich gefördert, durch die HNO ausgerufen und über unser Köpfe mittels Flugzeug ausgebracht! Auch Zäpchen die ihren Weg selber finden?
      Wenn es diese kranke Seite gibt, dann gibt, muss es und gibt es auch die Andere.
      Bäcker hatte noch zurück gemailt und von ohne Fliessmittel gesprochen. „FLIESSMITTEL“ => NANOPARTIKEL! Fressen wir das Zeug schon mit dem Löffel?

  29. Firestarter said

    Die Frage ist doch, wollen WIR Monsanto oder unsere eigene Landwirtschaft? Was tun WIR dann? WIR fragen nach? WIR fragen nach heimischer Landwirtschaft und rennen den Bauern die Türe ein?😉
    Ist Zeit für Umstrukturierung?

    Gehts noch?:-)

    • uwe said

      Jeder einzelne ist angesprochen, seinen Beitrag zu leisten. Nur wenn wir kritische Verbraucher sind und uns informieren und bewußt handeln lässt, sich für den einzelnen sein Schicksal ändern. In einer Hammelherde mag es ja ganz lustig sein. Und wenn die Hammel dann schön dick und fett geworden sind und der Metzger ruft, kann man ja fröhlich mit der Herde rennen. Ob das wirklich der Sinn eines erfüllten Schäfchenlebens ist schon lange vor seiner geistigen Reife unter dem Metzgerbeil abberufen zu werden, muss jeder mit sich ausmachen.

      Ich sehe zuzeit die einzige Möglichkeit darin unermüdlich aufzuklären und für mich selbst die Weichen zu stellen. Andere zu ihrem „Glück“ zwingen zu wollen, kommt mir nicht mehr in den Sinn. Dafür habe ich zuviel erlebt. Man kann auch anderen nicht wirklich helfen, wenn sie noch nicht dazu bereit sind. Aber selber seinen Weg gehen. Leicht schwungvoll undogmatisch.

    • Firestarter said

      Hier gehts dann weiter an Info!“

      http://euro-med.dk/?cat=4

  30. Firestarter said

    Wo befindet sich in der Physik die Unterwelt?
    Dort wo die Pyramiden wachsen, in der Nanowelt?

    Interessanter Satz!

  31. uwe said

    Hiermit eng verbunden ist auch das FDA und Aspartam

    http://bertjensen.info/killersuessstoff-von-allen-gesundheitsaemtern-erlaubt/

    • Firestarter said

      Indem Rothschild durch sein Geldsystem, Unternehmen in Bedrängnis(Zins) bringt zum Fussionieren, fungiert er als treuer und teurer Berater um seinen Weltkonzern „fürn Appel un en Ei“ zu schaffen.? Und dabei gibt er sich doch ganz klar zu erkennen?

      Wir vergessen in unserem weiss(geblendet), dass es auch schwarz gibt!

      • Du hast verstanden, Firestarter, das macht man so seit 200 Jahren, wer muss sich da eigentlich noch wundern, dass Rothschild alles besitzt und alles beherrscht ?

    • Firestarter said

      @Lupo

      Ich bin da einigen Leuten sehr dankbar, denn sie (wa(h)ren) sind die Schritte zu den Erkenntnissen! Gemeinsam wird ein Schuh draus!

    • Firestarter said

      Zudem zentraliesiert er das Geld, reduziert die Konten durch die Fussionen bis nur noch sein Konto steht und ein paar Schmarotzer ihres!

  32. uwe said

    BP/oil spill

    Jetzt kommen schon solche Nachrichten in den US-Mainstream:

    Seltsame Pflanzenschädigungen nach Regen.
    http://bertjensen.info/oelquelle-im-golf-von-mexiko-enthaelt-noch-97-prozent-oel/

    Wenn das stimmt, könnte es sehr hart werden, auch bald für uns.

  33. Hi Tony!

    Ich hoffe ja, diese Information geht hier nicht „unter“:
    Wir müssen alle, so viele wie möglich, uns daran beteiligen folgendes bekannt zu machen. Damit sie ja auch gar keine Ausrede mehr haben!


    Seht euch bitte das an! Von wegen, das Meer könnte nicht vom Öl getrennt werden!UND WIE DAS GEHT!
    UND DAS BESTE: 100% BIOLOGISCH ABBAUBAR!
    Es wäre schon Tony, wenn du mithilfst, diese Information zu verbreiten!

    PS: Das 2. beste: Es kommt aus meiner Heimatstadt!
    Liebe und kollegiale Grüße

    • tonyledo said

      Hi Steven Black – stimmt , das ist sehr interessant. Es gibt auch eine deutsche Ingenieursfirma, die sich auf Schäden, die bei Öl-Bohrungen entstehen können, spezialisiert haben. Die haben an BP geschreiben und ihr Konzept vorgestellt, mit dem ihrer Ansicht nach, das Leck geschlossen werden könnte. Eine Rückantwort von BP kam nie.

      Derzeit habe ich leider nicht die Zeit tiefer zu recherchieren, aber du hast recht, das wäre alles einen Artikel wert.

      @Uwe – deine Theorie scheint mir etwas weit hergeholt. Doch ist Künstlichkeit bei dem Ereignis nicht ganz auszuschließen.

      … mal sehen….

    • uwe said

      Am Anfang hatte ich mich auch bei 9-11 und bei Smolensk täuschen lassen. Bis zu viele Ungereimtheiten durch mehr Details bekannt wurden.

      Das mit HAARP als Auslöser halte ich nicht für so weit hergeholt. Es können bei so etwas immer unerwartete Dinge (selbst ein Eigentor) passieren. (Soll den Russen auch mal passiert sein – der Rückschlag 1986: Tschernobyl)

      Wer mit so großen Energien hantiert hat immer auch ein hohes Risiko.

    • uwe said

      @Steven, das scheint wirklich gut zu sein. War auch im Blog bei Inge09. Als Ersatzt für das hochgiftige Corexit. Aber die Löcher im Boden stopft es nicht.

      Ich vermute die Strippenzieher haben gar kein echtes Interesse an der Lösung, sie teilen die wirklichen Fakten ja garnicht ehrlich mit. Nur die Anwohner suchen nach Lösungen.

  34. Jack said

    Hey leute

    wird es nicht langsam mal Zeit den Rothschilds den Allerwertesten aufzureißen ?
    Wo bleinben die Kämpfer ? Wenn die Är… so weiter machen dann sind wir eh bald alle hinüber. Dann doch lieber im Kampf fallen als langsam zu krepieren.

    • Firestarter said

      Für meine Begriffe, ist dieses nicht die richtige Lösung!

      „Denn so ihr liebet, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben?
      Thun nicht daßselbe auch die Zöllner?“

      „Und so ihr euch nur zu euren Brüdern freundlich thut, was thut ihr sonderliches? Thun nicht die Zöllner auch also?“

      Gewalt erzeugt Gegengewalt?

  35. yijan said

    hi lupo

    hast hoffentlich guten urlaub gehabt………

    jemand der sowas hier bringt darf man nicht verlieren

    kein mensch wollte was wissen … sorry

    alle wachen auf und sind böse

    verlass uns nie mehr lupo

    gruss und kuss

  36. […] Schließlich bleibt noch angesichts all dessen festzuhalten, dass in der gleichen Woche, in der eines von Obamas Bundesgerichten Amerikanern verboten hat, ihren Nationalen Gebetstag zu feiern und in der Obama angekündigt hat, die Vereinigten Staaten von all ihren Atomwaffenzu säubern, Präsident Putin, auf der anderen Seite, erklärte, dass Russlands innere und äußere Sicherheit auf zwei Dingen beruhe – „ihre traditionellen Religionen und ihre nuklearen Streitkräfte“ … was keinen Zweifel daran lässt, dass die Verhältnisse in unserer Welt, sich, wie auch immer, umgekehrt haben, da die USA hin zur Tyrannei bewegen während Russland sich sich in Richtung Freiheit entwickelt. [Quelle: "tonyledo" auf lupo cattivo] […]

  37. Firestarter said

    Wenn WIR(Meer) den Schwachsinn aus der Klotze glauben, weshalb sollte einer kranken Minderheit nicht eintrichtert werden, sie wären die Auserwählten und die anderen die Minderwertigen ohne Recht zu bestimmen, wenn dann betteln?

  38. Firestarter said

    Kybalion

    Mittels HAARP im Sommer einheizen, das Pendel schwingt zurück und im Winter, ist die Reaktion auf die Aktion es wird um das Maß der erzeugten Hitze(HAARP), um den gleichen Faktor, im Winter kühler?

  39. Firestarter said

    Wenn jeder teile(7) würde, jeder seinem nächsten abgeben würde, so gäbe es weniger Not?
    Dieses System beginnt ALL-erdings mit geben. Wenn jeder gibt und nicht übermässig nimmt oder hortet, dann funktioniert das System. Wie kann jemand in einer Gemeinschaft verhungern dessen Ursprung des ALL ist, indem alles enthalten ist: „So wie oben, so auch unten?“ Es gibt alles nur keine Erklärung hierfür? Ausser Egoismus(Die individuell thematisierte ICH- und MICH- Gesellschaft)? Und willst du nicht mein Kumpel sein, dann schlag ich dir den Schädel ein?
    Themen sind Parteien!

    • Firestarter said

      Parteien grenzen aus! Ausgrenzung zerstört die Gemeinschaft!
      Ein >Thema< ist die suche nach Halbwissen(50%Richtig:50%Falsch da im Universum alles enthalten und somit auch das Gegensätzliche))? Ablenkung? Es gibt auf dieser Erde keine reine Wahrheit nur Gegensätze? Warum streiten WIR uns was richtig und falsch ist?

    • @Firestarter

      Nun ja, grundsätzlich möchte ich dir schon beipflichten,dass es auf dieser Erde keine reine Wahrheit, sondern nur Gegensätze gäbe. Allerdings ist es auch nicht ganz richtig. Es gäbe sie sehr wohl, „Wahrhaftige Wahrheit“ ist vorhanden, nur sind wir durch unser Ego und sein Wahrnehmungen, nicht in der Lage dies zu sehen, geschweige denn, zu verstehen.

      Wer aber daran arbeitet, um in den „Genuß“ des allumfassenden Blickes“ zu kommen, den ihm dass „reine Bewusstsein“ ermöglicht, der wird feststellen, dass NUR WAHRHEIT alleine ein Existenzrecht hat! Was eigentlich auch der hauptsächliche Grund dafür ist, dass der KMT- „Kinesiologische Muskeltest“ funktioniert!

      Dieser JA-NEIN Test,macht den Armmuskel „STARK“, wenn etwas richtig ist und wird „SCHWACH“, wenn es falsch ist oder gelogen.
      Es gibt ja nicht sowas, wie einen „NICHT Lichtschalter“, wir kennen nur den Lichtschalter selbst, an dem ein oder aus geregelt wird.

      Nicht-Wahrheit hat KEINE Realität!Der KMT zeigt hauptsächlich die verschiedenen Grade von Existenz an, er ZEIGT NICHT Unwahrheit an, sondern reagiert nur nicht darauf, bzw. „mit“ Schwäche – was wir dann als Unwahrheit interpretieren und ja stimmt!

      Da wir aber hauptsächlich alle an unser Ego Wahrnehmungsvermögen gefesselt sind, muss ich dir beipflichten, dass „nur“ eine für uns „persönliche Wahrheit“ gibt.Daraus ergibt sich leider auch, dass jene, die die Wahrheit sehen, ziemlich alleine sind und sich als sogenannte „Rufer in der Wüste“ fühlen müssen ..

      Lg,

    • Firestarter said

      Ob diese Wahrheit auf dieser Erde existent ist weiss ich nicht, im All mit sicherheit! Ich werde mich da noch weiter in dieses Thema vertiefen und habe Viktor Schauberger dafür heran gezogen. Sehr spannend. Schauberger antwortete auf die Frage, woher er dies alles wisse, dass es ihm das Wasser gesagt hatte. Es hat sehr viel mit Liebe zu tun, die Liebe zu Gott.

    • philgeland said

      @Firestarter
      Anstatt des Begriffes „Wahrheit“ ist mir der Begriff „Realität“ schon lieber. Und die ist auf der Erde wohl genauso existent wie in dem Universum, welches sie hervorgebracht hat – selbst, wenn wir als homo sapiens keinen oder nur einen sehr begrenzten „Zugriff“ darauf haben. Das fängt schon bei unseren Sinnesorganen an: schliesslich bilden diese die Welt nicht so ab, wie sie ist, sondern sie legen sie nur für uns aus.

    • Firestarter said

      Das All hat das Universum erschaffen! Solange wir nicht These und Antithese als ganzes sehen werden wir wohl nie an diese Realität herankommen sondern jeder vertritt eben seinen Standpunkt. Vielleicht ist die Realität/Wahrheit nicht zu sehen sondern nur zu spüren da es Geist ist! Du siehst, wir können nur raten was oder wie es sein könnte. Sollen oder müssen wir denn diese Realität überhaupt erfahren? Wie suchen nach dem Sinn? Wir fragen und welchen Sinn macht dieses Geschenk? Erkennen wir denn nicht den Wert des Geschenkens und sind dafür in freude und dankbar? Welches ist den die Realität von einem Foto? Das Positiv oder das Negativ? Beide?
      These x Antithese = 1 = Ganzheit

    • philgeland said

      @firestarter
      Ich wollte halt nur andeuten, dass wir nicht die „reale Welt“ wahrnehmen, sondern nur ein „Bild“ von ihr, welches uns von unseren 5 Sinnen biologisch vorgegeben wird. Das mag auf den ersten Blick der Ausdruck einer positivistischen Sichtweise sein, ist es aber nicht. Im Gegenteil. Es bedeutet nämlich auch, dass ein sogenannter „Realist“, also einer der nur an das glaubt, was er sehen kann (usw.) ziemlich arm dran ist. Er verkennt, dass das, was er „Realität“ nennt, eben keine ist. Das ändert auch nichts an der Tatsache, dass der homo sapiens seinen „Horizont“ mittlerweile mit technischen Hilfsmitteln ein wenig erweitern kann.
      Was zum Beispiel Gedanken sind, was Freude ist, usw.,“wissen“ wir bis heute nicht. Eins ist schon mal klar: sie als rein biochemische Abläufe zu definieren, ist ein fataler Trugschluss, der auf die zuweilen titanenhafte Einäugigkeit wissenschaftlichen Denkens verweist. Leider.
      Es scheint im übrigen so, als ob wir beide eher von einem dualistischen Weltbild ausgehen. als einem monistischen. Korrigiere mich bitte, falls ich da falsch liegen sollte.

    • Firestarter said

      @philgeland

      So dämmerts mir auch!😉

    • Firestarter said

      @Phingeland

      Alles hat seine Gegensätze. Diese Zusammen sind eins. Quantität Qualität. Wir haben die Wahl. Bevorzugen tun WIR eindeutig die Quantität. Der goldene Schnitt ist die schaffende Kraft? Dort wo die Geschlechter sich gegenseitig aufheben entsteht neues Leben(Schöpfung)? Liebe ist eine Energieform!

    • philgeland said

      Vielleicht ist Liebe ja eine Manifestation puren Geistes.

  40. uwe said

    Hier bei uns in „D“ sind neben dem Hauptakteur Monsanto auch Syngenta und Bayer Crop Science sehr aktiv.

    Besonders Bayer, als IG-Farben Nachfolger hat schon ein hohes Schuldenkonto gegenüber der Menschheit. Auch der Bankenplatz FFM.

  41. regulus13 said

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: