Related Articles

6 Comments

  1. 4

    multi.verus

    Unabhängig von der Bewertung deiner sonstigen Artikel ist das hier hochinteressant und eine Basis, weitere Schlüsse daraus zu ziehen, die der Autor nicht vermieden hat.

    Insofern hochinteressant.

    Reply
    1. 4.1

      lupo cattivo

      Multiverus, bitte nicht so kryptisch. Wenn Du meinst, irgendwelche Sachargumente zu heben, die den Aussagen von Autoren widersprechen, dann her damit. Ich warte z.B. seit fast 3 Jahren auf solche.

      Reply
    2. 4.2

      Multi.verus

      Ok. Lass mich noch ein wenig nachdenken. Der Artikel verdient das.

      (ich meinte übrigens: “… die der Autor vermieden hat” – das ‘nicht’ war fehl am Platz).

      Reply
  2. 3

    Mercur

    Das Tragische in der Welt ist,
    dass die Klugen so voller Zweifel
    und die Dummen so selbstsicher sind.
    La Rochefoucauld (?)

    Super Artikel !

    Dieses Verhalten von uns Menschen basiert auf Gehirnfunktionen, nicht auf böser Absicht.
    Um dagegen angehen zu können muss man sich genau dieser Funktionen bedienen.

    Reply
  3. 2

    derCaine

    erstmal ein Danke, für all die ausführlichen Blogeinträge. Diesen hier werd ich mir gleich offline ganz in Ruhe zu Gemüte führen. FIRESTARTER kann ich aber nur Recht geben, dazu muss ich den Artikel noch nicht mal gelesen haben.

    Ach so, KILEZ MORE hat ein neues Video:

    grüsse, derCaine

    Reply
  4. 1

    Firestarter

    Die Hämmern uns die Lügen doch förmlich rein ins Hirn. Wie die Leier und das von morgens bis abends, wir zahlens auch noch.
    Ausserdem klammert sich jeder nur noch panikartig und verschreckt an seinem Strohhalm fest, nachdem man im, dem geschwächten mal wieder einen riesen schreck eingejagt hatte.
    Genauso muss die Wahrheit verbreitet werden. Nicht nachlassen, auch nicht penetrant, einfach dran bleiben und die Meinung vertreten/verbreiten. Ich kenn einige in meinem Umfeld, die aufwachen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen