Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

12 Comments

  1. 4

    lupo cattivo

    So macht das LOCUS-Maganzin aus einer Höchstwahrscheinlichkeit eine “Verschwörungtheorie”
    In der „Komsomolskaja Prawda“, der größten Boulevard-Zeitung im Land, spekulieren Experten ausführlich über eine ganz ungewöhnlichen Grund für die Katastrophe: Schuld sind demnach, wie an fast allen Übeln des heutigen Russlands, die USA. Wissenschaftler schreiben unter Berufung auf mannigfaltige „Fakten“ von einer „Wetter-Waffe“, mit deren Hilfe Washington den Erzfeind aus Moskau jetzt doch noch in die Knie zwingen will. Just vor der jetzigen Hitzewelle soll demzufolge ein unbemanntes US-Weltraum-Flugzeug über Russland geflogen sei – offensichtlich ein Klima-Waffen-Test der USA.Alle großen Katastrophen auf der Welt hätten demzufolge erst nach 1997 begonnen, als Washington eine geheimnisvolle Antennen-Station in Alaska in Betrieb nahm, heißt es in dem Bericht: Die heutige Hitze und Trockenheit in Russland stünde in einer Linie mit dem Erdbeben in der Türkei von 1999, dem Hurrikan Isabel 2003, dem Tsunami im Indischen Ozean 2004, dem Erdbeben 2005 in Pakistan und dem Ausbruch des isländischen Vulkans im April 2010 und der folgenden Sperrung des Luftraums in weiten Teilen Europas.
    nein, lieber Locus, dass unser lieber Bruder FED-USA sowas täte- undenkbar !

    Reply
    1. 4.1

      Banana

      hier nur der Vollständigkeit halber noch diese ‘seltsame Begebenheit’ mit eingereiht:
      der zum ersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen vor Brasilien gesichtete, voll ausgebildete Hurrikan ‘Catarina’ im März 2004 >
      http://www.naturgewalten.de/brasilien2004.htm
      Grüsse in die Runde

      Reply
    1. 3.1

      G

      Kältewelle dagegen in Südamerika
      Schnee in Brasilien
      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/08/schnee-in-brasilien.html
      Historische Kältewelle
      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/07/sudamerika-erlebt-historische.html
      Jetzt ist die zweite Zuckerrohrernte dieses Jahr – die Pflanzen sind sehr klein durch die lange Dürreperiode. Während der Ernte hat es nun pausenlos geregnet sodaß die LKW’s im Matsch stecken blieben und die Ware nur schleppend zu den Häfen befördern konnten/können. Die Preise steigen jetzt schon rapide. Ebenso beim Weizen.
      In Russland verbrennt alles – in Südamerika schwimmt oder erfriert alles dahin…

      Reply
  2. 2

    G

    bei Infokrieger:
    eine Serie schwerer Erdbeben
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/08/05/ganze-serie-schwerer-erdbeben-von-alaska-bis-neuseeland/
    Dann dazu Kommentar 11:
    Erdbeben Wyoming
    Sowie Sonnenstürme
    http://forum-rosal.ch/weiterfuehrende-informationen-zur-kosmischen-wetterprognose.html
    Vor kurzem hat Johannes den Artikel veröffentlicht mit der Kardinalen Klimax:
    PDF-Datei
    http://schnittpunkt2012.blogspot.com/2010/07/schnittpunkt2012-magazin-ausgabe-1.html
    Dann gibt es die Berichte über ZWEI Bohrlöcher von BP.
    auf Infokrieger und von Dirk Müller
    http://www.cashkurs.com/Detailansicht.80.0.html?&cHash=c937ba7ca2&tx_t3blog_pi1%5BdaxBlogList%5D%5BshowUid%5D=8255
    Gestern hörte ich im Radio, dass das Bohrloch jetzt erfolgreich geschlossen sei, Touristen wieder an die Strände gingen und den Fischern wurde in Aussicht gestellt, bald wieder zum Fischen rausfahren zu können.
    Na dann Mahlzeit – komplett alle irre

    Reply
  3. 1

    uwe

    Na das passt dann ja. Ich stelle gerade UVB_Lampen zusammen für den Winter.
    Vielleicht ne gute Zeit sich auch um Notstromaggregat und Wasserfilter zu kümmern. Man kann ja nie wissen.

    Reply
    1. 1.1

      G

      Ich kann Dir den Osmose-Wasserfilter
      http://www.krisenvorsorge.com/modules/wsShop/article.php?article_id=142039&location_id=61&cat_id=63117
      wirklich empfehlen. Eine Supersache.
      Wir haben diesen seit 2 Jahren.
      Kannst Du eine Empfehlung bezügl. eines Notstromagg. geben?
      Es gibt so viele….
      Dankeschön im voraus! 😉

      Reply
    2. 1.2

      uwe

      Umkehrosmose hatte ich mehr als 10 Jahre in Betrieb. Hat ausgezeichent funktioniert, aber der Wasserverbrauch durch das stängige Spülen ist auch nicht zu unterschätzen. So habe ich für den Notfall zumindest das Zentralteil auf Lager. Solange die Wasserversorung funktioniert brauche ich es nicht unbedingt. Hülfe aber gegen Sabotage (im Falle von Krisen) in den Wasserwerken.
      Beim Notstromaggregat habe ich nur wenig Erfahrung mit einem Winter um Tiere zu versorgen. Wichtig ist sicherlich das es nicht durch Lärm und Gestank zu sehr nervt.
      Es gibt einfach je nach Lebensart sehr unterschiedliche Ansätze. Ob mobil im Auto oder stationär im Haus.
      Nach Möglichkeit würde ich Diesel bevorzugen, was zwar schwerer zu starten ist, dafür mit Heizöl zu betreiben wäre. Die Leistung sollte für Licht und ein paar Werkzeuge (sowie Heizungsanlage zu hause) ausreichen. (Im Auto reichte ein kleineres für Werkzeuge.)
      Im Notfall würde jedes Aggregat Gold wert sein. (Aber nur mit Treibstoff.)
      Wenn Benziner, dann auf jeden Fall einen Viertakter der ruhiger läuft und nicht so stinkt.
      Ob Dir das weiterhilft?
      LG

      Reply
    3. 1.3

      Firestarter

      Gib auch schon Brennstoffzellen die mit Alkohol betrieben werden.

      Reply
    4. 1.4

      G

      Seit längerer Zeit frage ich alle möglichen Leute wegen der Generatoren. Jeder sagt was anderes. Alle empfehlen aber, Diesel.
      Dann ist ein sehr leistungsstarker Antrieb wichtig sowie integrierter Schalldämpfer. Es muß ein Starkstromanschluss vorhanden sein. Der Preis ca.2000,-€.
      Darunter seien die Geräte sehr reparaturanfällig etc. und in Krisenzeiten mit Ersatzteilmangel ungeeignet.
      Zudem besteht auch das Problem, wenn alle um einen herum keinen Strom haben und bei Dir rattert der Generator….
      Ich schiebe diese Sache schon ewig vor mir her….

      Reply
    5. 1.5

      uwe

      @G
      eine Lösung sieht bei jedem anders aus, weil wir nicht genau wissen was für jeden einzelnen die Zunkunft bringt. Ich hatte alles schon einmal vor Jahren, habe es aber wieder abgegeben wegen persönlichen Veränderungen.
      Aus meiner Sicht ist der beste Schutz in uns.
      Nicht mal den Milliardär Theo Albrecht hat sein Panzerauto davor geschützt das das Leben irgendwann doch zur Neige geht.
      http://www.derwesten.de/nachrichten/wirtschaft-und-finanzen/Mercedes-von-Aldi-Gruender-Albrecht-zu-kaufen-id3413376.html

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen