Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

4 Comments

  1. 4

    Mike B.

    Meine Güte, das sind ja Aussichten.

    Reply
  2. 3

    George Orwell

    ich will es nicht nochmal tippen
    ist ja schon alles gesagt
    daher nur der link
    http://www.mmnews.de/index.php/etc/6200-die-rentenluege#comment-76175
    ach ja noch was … im iran brodelt es immer stärker
    Der Iran kündigte am Sonntag eine “vernichtende Antwort” an, falls Israel oder die USA
    die Islamische Republik wegen ihres umstrittenen Atomprogramms anzugreifen versuchten.
    Diese Äußerung machte ein höherer Kommandeur des Korps der Islamischen Revolutionsgarde
    / IRGC wenige Stunden, nachdem der US-Generalstabschef über die Medien
    mitgeteilt hatte, für den Fall, dass ein Angriff auf den Iran notwendig werden sollte, sei bereits
    ein Plan erarbeitet worden.
    alles gute und viel glück!

    Reply
  3. 2

    Franz

    Weather Warfare: The murder of Latin American (world) populations has begun
    Tropical vegetation dies fast in snow and tropical fish die fast in cold water. The extreme cold in South America this season has been caused by prolonged wind from the Antarctic during the southern hemisphere winter.
    Is someone behind this?
    Winds can be redirected or prevented from modifying direction by controlling high and low pressure by heating or cooling surface regions along side the paths of the wind by creating cloud cover or by steering clear air to locations where heating of the surface is required.
    Wind blows anti-clockwise around lows (right hand rule) and clockwise around highs (left hand rule) in the northern hemisphere and the opposite in the southern hemisphere. In the Southern Hemisphere to create a stream of wind headed north (from Antarctica) over a region of South America arrange for higher pressure to the west and lower pressure to the east of the stream, that is block sunlight to the west and leave sky clear to the east. This is Clandestine Weather Modification.
    http://vaticproject.blogspot.com/2010/08/murder-of-latin-american-world.html

    Reply
  4. 1

    Tommy Rasmussen

    Mehr Schlagzeilen die man im Kopf behalten sollte:
    10.08.2010 – Tu-154 Absturz – “Polskaweb” hat in diesem Zusammenhang herausgefunden, dass fast alle Beteiligten an der Sache, also Opfer, Ermittler, Politiker, Fluglotsen, Augen- bzw. Ohrenzeugen, sowie in Russland, als auch in Polen einen jüdischen Stammbaum zu haben scheinen. Sie sitzen offenbar an allen Hebeln des Staates, der Wirtschaft, den Medien, Kirchen, Militär, Polizei, Geheimdiensten oder Universitäten. Hinter dem Coup stecken globale Interessen einer weltweit agierenden Mafia, die nach Überzeugung von “Polskaweb” aus einigen Hundertausend Kryptojuden besteht, die auch hinter betrügerischen Impfaktionen, Bankbetrügereien, Staatsbankrotten und zahlosen anderen volksschädlichen Aktionen zu vermuten sind, und man muss wissen, dass sie überall wichtigste Posten besetzen, die sie sich gegenseitig zugeschoben haben.
    http://polskaweb.eu/was-geschah-wirklich-in-smolensk-875978333.html
    Das jüdische Königreich der Khasaren
    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/05/25/das-judische-konigreich-der-khasaren/
    11.08.2010 – US-Generalstabschef: Es gibt einen Plan für einen Angriff auf den Iran
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_10/LP16610_110810.pdf
    09.08.2010 – Obama bereitet die Bombardierung des Irans vor
    http://www.luftpost-kl.de/lp.html
    10.08.2010 – Iran – Mit dem schnellsten Boot der Welt gegen USA und Israel – In großer Stückzahl baut Iran den „Bladerunner 51“ (116 Stundenkilometer) nach.
    http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/iran-mit-dem-schnellsten-boot-der-welt-gegen-usa-und-israel_aid_539977.html
    11.02.2010 – Warum der Iran keine Atomwaffen braucht
    http://www.mein-parteibuch.com/blog/2010/02/11/warum-der-iran-keine-atomwaffen-braucht/
    1994 -Gottfried von Werdenbergs Voraussagen: Die USA werden im Nahen Osten zurückgeschlagen und besiegt.
    http://www.razyboard.com/system/morethread-gottfried-von-werdenberg-1994-kath-1910881-2804915-0.html
    web246m.dynamic-kunden.ch/maria/vergleichb.offenbarungen.html

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen